1906 / 12 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[78574 [78577] Bekanntmachung. : [74444] En ; Herr Rentier I. Freund, Neustreliß, hat sein Amt als Auffichtsrat der In die Liste der beim biefigen Landgericht ¿ Da infolge Beschlusses unserer Gefellshafter- aitai) act, Ventiee S Nad MRBttt 05 O E Gesellschaft mit | Ja die biaanwälte ift beute der Gerichtsaefor | versammlung die seitherige Firma Maschinenfabrik Werlin, den 19. Jznuar 1906. Dr. Otto Sohn, mit dem Wohnsigze in Göln, ein- : g Ey B m E

° I . , - - L eira y ch i Ung L n getre To Verlin-Lichtenberger Terrain-Actiengesellschaft in Liqu. ®* Cöln, den 9. Januar 1906. i dierdurch sämtlihe Gläubiger der Geselishaft auf,

Ed. Nöhring. Julius Janzen. Der Landsgerichtévräfident. ihre Ansprüche bei uns anzumelden. Leipzig-SEtötteritz, 28. Dezember 1905.

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

[78914])

Alkaliwerke Sigmundshall Aktien-Gesellschaft.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdur ¡u der am Montag, den 5. Februar 1906, Vormittags 11 Uhr,

in Kastens Hotel, Georgshalle, Hannover, stattfindenden

4, ordentlichen Generalversammlung

Tagesorduuug / 1) Feststellung der Bilanz sowie Entlastung Vorstar 1d des Aufsi§tsrats. 9) Abänderung des § 35 des Statuts. 3) Wahl eines 8. Aufsichtératêmitgliedes. 0 E : Azmeldungen zur Generalversamlung müssen în Gemäßkbeit der Vorschriften des § 12 des 1ts bei tem Vorstande unserer Gesellschaft iz Wunstorf späteftens am lezten Werktage e Generalversammlung erfolgen n Die Anmeldung gaeschießt dur ; nz8 vom Anmeidenden untershriebenen, nah der Nummernfolze grordreten Verzeichnisses der zu vertretenden A tien und durch Vorzeigung entweder der er eines die Aftien genau bte, einer öffentlihen Behörde, einem einer bekannten Bankfirma oder dzm Vorsitzenden des ZU érats au2gesteiltzz Hinterlegungssheins. Die Bilanz nebft Gewinn- und Vez unz sowie die Geschäftsberichte des Vorslands und des Aufsißtscais werden bis zur Generalveriammlung im Bureau der Sesellshaft zu Wunstorf den Aktio- nâren zur Eirficht auszeleat fein u fönnen dafelbft sowie bei dem nf6ause Avo:ph Mey?r, Hannover, währen or dem Tage der Seneralversamm-

Llu hi

2 eingeladen.

ertr Mnn ete mpfang Armommen term

Dai L _IDCI L. A SQunftorf, tzz 10. Zanuar 1906s.

Der Auffichtsrat L J der Alfaliwerke Sigmundshall Aktien-Ges. Sigmund Meyer,

Kemmxzrzienrat. 71 Braunschweigische Landes-Eisenbahn-Gesellschaft.

In der eute vor dem Notzr stattgehabten Aus- lssung unserer Prioritätêobligationen hind ¡zur

T7

{78949}? | É á C Sri - j Stendaler Straßenbahn, A.-G. | Zn der am Mittwoch, den 7. Februar 1906, | bends 6z¿ Uhr, in Haupts R Eingang: |

Altes Haus) zu Stendal statifindenden ordentlichen

Rdiablunz bemimt:

r LUGFINM I R. :

vor der T. Emisfion die Nummern: _ 8 371 385 427 476 676 1004 1919 10924 229 1240 1372 1443 1694 1749 1833 ; ] =

Generalveriammlung werden die Altionäre dhiezr- durch e2rxche-nxst eingeladen. L A Tagesorduung : Mett A häftsberich - j 10S E E - PBrüfzana der | 2141 2155 2172 3 2439 2724 3125 3132 3574 zrechnung und der Bilanz sowie Vorschläge | 3618 2632 8688 4152 4192 4241 4260 4413 44/2 | 454 DOS 5 4910 4959 5038 5050 5161 38 5833 5914 6092 6122 6340 6397 61412 15 64148 6477 6731 6807 7046 und 70656 der TI. Emisfion die Nummern: 545 737 1038 1158 122 1307 1344 1607 1867 und 1219 : S LTL. Emisfion dîie Nummern : E E L 2 E De 722 1461 1486 1632 170 I 9050 J endz des Auffichiêrais. 246 725 1461 1464 1623 1790 1891 2058 2066 vel 2119 2297 2301 2311 2379 3120 3183 3277 3536 L ckCCI 23671 are 3341. ck E inbekanitea Inhabern der vorbezeihnciten A s L artl M Ct i co m E E (L iner Spritfabrik Aktiengesellschaft n dec L. Emisfion werden folhe auf den i. Ligu. / il d. J=., der UL. und der LTE. Emisfion R S f y af ae S1; - ae G Ee P Ordeziliche Generalversammlung. . Juli d. Js. m: dem Bemert?: ge 2= ter zuf Sonnabend, den 24. Februar T e Berzinjung DerjeiDe E Den LOT- 1906, Vormittags 11 Uhr, im S-ihaäftslotale ¡elan ien Lagen av a. E r Ge:0A t MWörtherilraße 2 f f Diz- Eialösung der ausgeloft?:n Obligationen erfoigt ordeu:lihen Generalversammlung | von dea alcihen Tagen ab in Braunschweig dto Dre Aftionáre unierer Gesellichaft : Di Un Cr er Daupifafe, ILOToIIrTaSc #, 111 Frauf- furt a. M. tei der Dresduer Bank und den | Herr:n Gebr. Sulzbach, in Berlim bei der - | Berliner Sandelsögesiellschaît, der Dresdner | Bauk und dem A. Schaaffhausen"scheu Vauk- verein.

. e-x e Dos Trt S

A r d

a Do

vor F n Horina anbes 3 5 - e J chOITLALU WÆŒILOT

iy - A - B —ck-

fi 1d 0G

N15 31 4

Braunschweig, de S Die Tirektion der Braunschweigischen Landes:Fisfenbaha. | ¿78911) Eisleber Dampfmühle Actien-Gesellschaft.

e

Lg fm 7 L

ruar L

méeredhtiat fint diecjeziorn 2 ; E é am 22. Feb

i Lis Lim

_ Die Herren Aktionäre der Eizli-ber ble | Actien-Gesellschaft zu Eiéleben werden hierdur zur ordentlihen Generalversammlung zuf Diemse-

Concordiahuette vorm. Gebr. Lossen, | tag, den 13. Februar 1906, Nachmittag

R r ae m S

i-n

Der Liquidator : e P T

Aktien-Gesellshaft Seadors a Rh. B E, im Saale des „Kaisertofes* hierselbsi ein- Bekanntmachung. e É Î Tagesorduung : e PeneraineTamaizag vom j 1) Vorlegung des Geschäfts Glu

und Berichterstattung. 2) Fesistellung der Bilani f Berlustkoitos und Festsetzung è 3) Grieilung der Eatlaftung an Z fidétsrat. Zur ven an fin : nur diejznigen Aktionäre berebtigi, melde ire Altic rz izr mtf Gouronfbogen bei der Gesellshaft | ohne Dividendenbogen bis Montag, deu 12. Fe- ter 287 Pfälzischen Banf in Ludwigsëhafeua ' bruar 1906, Atvends 6 Ubr, bei dEr E, ETE “T. | shafisïasse binterlegt taten. Geschästéberite - j Téónnen vom 26. Januar d. J. ab cbeadaselbi| in | Gmtfarg genommen werden. Eisleben, den 11. Januar 1906 i Der Vorfitzeude des Auffichtsrats : ¡rcizen Afftien, elbe midt bis 20. Fe- | —- Be: D Res E, D906 cingereid: worter find, u17d dizirzigen E

P E E T) Erwerbs- und Wirtschafts genofenschaften.

für Rechnung der Sette cine.

werden für frafilct

S 4 le emt Lub —ck m T V I L m L 7s "s or tin TS

A i bp * prr - L Lo E

¿22 §i# läugstens 27. zember

Wi Es s

rige irm Stier merter 3 urid

2) Díe 6bruar L M

e Cr iT A a ur irafilos ertiärt-1 ,

S:selsdaît ir FFent R a : xd Grie z ckz. f d ía e e S) Niederlassung 2c. von 2 | __ Beklauatzachzung. 2abiegang des Srurd-} Der gevri Reittxrttilant Ludwig iger auf, ihre z ia Aschaferburg if beut: in die Zifle der bei dem Forrtot axjumites / eriici Si&aoftrturs jucAfenen Rediitauwälte I ar gur: Þ 1A, Ï rar: m 7 Dp e „S F U Res L Did A L Si L res Coxzcordviagitie vorm. Gebr. Losen daficaburg, 2a 12. Faro Mftiea-GeieUlicyaft. T ar:Ddgeri Gtr ifi Ztr Auwffiútérat. (L S) Mad. :

*

[78899]

Der Re&ttanwalt Karl Mommer in Ems ift j

beute in die Liste der bei dem biefigen Amtsgerichte ¡vgelcfsmen Redttanwälte eingetragen worden. Ems, 9. Januar 1908s. Königl. Amtsgericht. [78578] Bekanntmachung. ; Der Rechisanwalt Eri Wengel zu Kottbus ift in die Lifte der bei dem biefigen Landgericht zu- gelaffenen Ret8anwälte eingetragen worden. Kottbus, den 11. Januar 1996. Der Landaeriht8präfsident: Sperlich.

[78900}

Jn die Anawaltélisie des unterzzihaecien Amtsgerihis sind eingetragen worden die zeitberigen Referendare Hans Theodor Burde und August Otto Alfred Her- mann Holzapfel, der Ratsafsefsor Dr. Franz Paul Marimilian Wendt, der vormalige Rechtsanwalt Dr. Rudolf Heirrih Tbeodor Siebeck und der Reckbtzanwalt Paul Franz Oskar Sammet, sämtlich mit dem Woëknsiß îa Leipzig.

D

Leipzig, den 11. Januar 1906.

Königliches Amt5zeriSt. {783948] In die Uste der deim diesfeitigen Amis Ie

a e ÉO us ß s r E abs gelassenen Rechisarwälte wurde heu

Weinheim, den 9. Januar 1906. Gros. Bad. Amtsgericht.

= midt Sa i m R e

Befanntmauzg. NRechi3anwali, Justizrat Kaffel zu auf seinen Antrag in der Liste der

Ä +8 - Rechzi8anwälte

machungen.

D L 0 S Deutscher Verfichzrungs-

r x «

Schutzverbaud E. V. (biêher Deutsche: Feuerverfiherung&Schus-

f __ verbazad}.

Einladung zur diesjäbrigen ordentlichen Geueral- versammlung für Sonnaberd, der 3. Fe- bruar cr., Vorm. 16 Uhr, im Hotel de Russie, Berlin W., Gzorgenstraße 22 (am Bahnhof Friedri

straße).

T. 2 ._QE. Ld , Nor s S EN

zur Geueralversammlung, welde am Sonun- abend, den 10. Februar 1906, Vormittags i ‘[äfterá ter Gesellschaft

£57 A e b

Er ren h a 2

igung einer

ih

fts Säden-

9) Wadle m BerrwaltunçcSrat. Leipzig, am 13. Januar 1906. Gesellschaft zu gegenseitiger Hagelshäden- Vergütung in Leipzig. Die Direktion. Dr. von Waethter.

1G 1H

Bekanntmachung. :

Farten-Fabriken Reisbolz G. m. b. H.

Reiésholz ist in Liquidation getreien. CEGiwaige Forderungen find sofort anjzmziden. Düfseldorf- Neiéholz, den 5. Januar 1206. Lithopoue & Farben-Fabriken Neisholz G. m. b. S. Die Liquidatoren: Oscar Thilmanry. Paul Dickhof.

(77:14) Bekanntmachung,

Die Firma Herm. Thicrs & Co., Vesellschaft mit beschräufkter Safzung, if mit dem 2. Ja- nuar cr. in Liquidation: actreten. Den gesetli Bestimmungen gemäß ersuce ih die Gläubiger, ihre Forderungen bei mir anzumelden.

Lüneburg, 4 Janaar 1996.

Der Liquidator: Hermaun Thies.

e Î (M

Maschinenfabrik „Union“ Leipzig-Stötteritz Sesellshaft mit beshränkter Saftung i/Liq. Oswald Dietze.

[78161]

Die Firma W. Steinwirker, Baugeschäft G. m. b. H., Berlin W. 35, Gentkinerftr. 7, wird Beichluß der Sesellshafter im Wege der Liqui

fgelöft.

Die Gläubiger dzr Gesellichaft werden bierdur aufgefordert, ihre Ansprüche bei diefer anzumelïden.

Berliu W., den 11. Januar 1906.

W. Steinwirker, Baugeschäft

G. m. b. S. in Liquidation. I. Steinwirker.

[78575] e - Mecklenburgische Bauk, . . Schwerin i. M. mit Filiale in Neubrandenburg. Status ultimo Dezember 1905. Aktiva. assenbesiand, Bankguthaben und Wechsel . dad E Lombards, Kontcokeorrentdebitoren und Monats2gelder Figene Gfeften und Beteiligung L

zfordertz 6009/6 des Aftien-

„é. 4 099 963,21

, 12 945 626,54 1 842 457,25

5 000 000,— 245 211,91

16 445 178,25 «e 697 808,89

é. 22 388 197,05 Koftenfreier

E. iungsuaczwcis. Offiziere und Beamten, die fi bei

JUT - afffung von Wohnungen in dem

A A L

ap 2h m: Sonate Bon 4 A ine b ck b e à- - A

D

ta R Le I¿aMwelS Der Im

Hausbesitervercinen bestehenden L E _ Wohnungsnahweisinstitute

aufmerksam gemah:. Es erteilen bei Woh- uungêbedarf koftenfreic Auskunft in: Braunschweig : Geschäftsstelle des Vereins der

Grundbefißer,

[lgemeinen

Görliß: Hau

E ESE c strafe 2.

Harburg a. Soterloî

Karlêruhe i. B. : Grund- und Hautbesiter-Verein e. V. Vereiasbureau : Herrenstraße 37, Wob-

ger und Wobhuungsnahwoeis gratis. [l i besitzer-Vereins

i Ai 54501 2 02h. Ge!œWastéitele des Daus C en f P 990 äFordanrftraße 1 Ferniprecher 336,

e. V. Vorf.: tadtverordneter Ad. Geisler, stelle des Grund- und Haus nend azn ag ras

: Verein 2 Hau2besitzer. W. Mrozj- , Ritterstraße 49, Eke Berlinerftr.

nd - Sruzdbesizer-Verein. i ei Drechslermeitter Lange,

Hokenusftraße 99.

Saarbrücfen-St. Johaun-Malstatt : SeïHäfts- ftelie des Haus- und Grundbefitzer-Vereins für die drei Saarftädte in St. JIchann, Viktorias ftrae 9.

Schweidnitz: enger - Verein, Geihäft3s stelle: Köppenftr. 1, Zigarrenhandlun Paul Bayer.

Thorn:

\häftsstelle: Baderstraß Feraspreher Nr. 13.

Torgau: Wohnungsnahweis des Haus- und Sn O Ens bei Kaufm. A. Grubiß\ch, Fischèrstraze 16.

Trier: Geschäftsstelle des Haus- und Srundbesigzer- Vercins e. V., Giolckenstraße 9a. Wohnungs- anzeiger und Wohnung2nachweis kostenlos.

Weimar: Geschäftéftelle des Hausbesizer-Vereins, Fakcbstrañe 14.

Weißenfels a. S.: Geschäftsstelle des und Grundbefiter-Vereins, Klosterstraße 27.

Wieêëbadeu : Sei äftéstelle des Haus- und Grundbesitzer-Vereins e. V., Luisenftraße 19, Vermittelung von Wohnungen, möbl. Zimmern, Villen usw.

M 12.

Berlin, Montag, den 15. Januar

els-,

Zentral-Handel8register

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Selbstabholer auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reich8anzeigers und

Siaatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L # 50 A

1906.

T ———————————_ Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterréchts-, VercinS-, Genosseuschafts-, ichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urbheberrehtseintragérolle, über Waren- zeichen, Patente, Gebrauhsmufter, Konkurse sowie die Tarif- m Een Ne ean RaAuEn der Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

das Deutsche Reich. (r. 124.

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglih. Der

SFnfertionépreis für den Raum einer Drudtzeile

für das Vierteljahr. Einze

r

Nummern fkoften 20 S. 30 „1.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 12 A., 12B., 12C. und 12 D. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klafie.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Geger.ftände baben die Nach- genannten an dem bezeihneten Tage diz Erte:lung eines Patents nahgesucht. Hinter der Kafsznztfer ift jedezmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- ftand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benubung a\{üßt. i S 2c. P. 16 993. Verfabren jur H'rstellung von weinsäurehaltigemm Backpuiver. Dr. Richard Paul, Berlin, Friedrih Wilhelmstr. 10. 8. 3. 05. 4a. A. 12439. Hothmastlaterne. Akt.-Gef. für Selas-Beleuchtung, Berlin. 4. 10. 05. 4d. S. 21650. Selbsitätige Löshvorrihtung für Lampen mit einem das Dothtrohr umgebenden, oben am Dohtrard cfffenen, untea ges@lofseren und daselbit mit vershließbarem Lufteinlaß versehenen Ringraum. James Sharples, Birmingham, Gaal ; E g Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 4g. C. 13 362. Brenner für bäng?ndes Gas- glöólidt. Contineatalgesellschaft für nach unten brennendes Gasglühlicht m. b.S., Berlin. 2. 2.05. 4g. G. 20455. Sicherbeits-Kohapparat für den Betrieb mit flüsfigem Brennstoff. Hermann Götze, Dresden, Blumenstr. 47. 15. 10. 04. 4g. G. 20800. Doprelaufsaz für Invert- lampen. Franz Glinicke, Nungestr. 16, u. Wilkelrn Maaste, Kommandantenstr. 41, Berlin. 10. 1. 05. 4g. J. 8256. Gaëdopv-zlbrenner mit in zwei Gbenen überzinanderliegenden Flammenfträrzen. Junker & Ruh, Karlêruhe i. B. 4. 2. 05. _ 4g. J. 8380. Gas-Sauerftoffbrenner für Koh- und Heizzwecke mit konzentrisch angeordneten Zu- füßrungärobren für Gas- und Sauerstoff. Jnter- natioaale Nürnberg-Licht-Gesellschaft m. b. D., Berlin. 18. 4. 05. 4g. M. 28 734. Vorrihtung zum Regeln des GSaëzuflusses für abwärts gerihtete Gaëglüblicht- brznier. Carl Kleinhans, Dresden - Blasewiß, Tolkewitzer str. 19. 14. 1. 05. A 5d. L. 20 503. Vorriétung zur Ermittelung des Einfallens der Schichten in Bobrlöhera. Deins- rich Lapy Akt. - Ges. für Tiefbohrungen, Aftersleben. 10. 1.05. 5 7c. B. 37253. Maschine zum Falzen der Quernähte von Büchsen aus Blech. E. W. Bliß Company, Brooklyn, V. St. A.; Vertr. : Dr. B. Alerander-Katz, Pat.-Anw., Görliy. 24. 5. 04. 7c. S. 20455. Verfahren zur Herstellung von Sthaltklinkenhülsen für Fernspreh¡wede mit An- {luß?reifen aus einem Stück. Siemens & Salsfe Akt.-Ges., Berlin. 21. 12. 04. Ü Sa. F. 19960, Vcerrihiung zum Färben von Garnfträhnen aus Seide, Wolle, Baumwolle usw. Will am H. Fletcher, Pafsaic, V. Si. A ; Vertr. : H. E u. G. Liebing, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 14. 3, 05.

Sb. L. 20477. Antriebsvorribtung für die Strich- und Gegzenstrihwalzen von Trommzelrauh- maschinen. Luici Lamperti u. Camillo Arpesani, Monza, Ital.; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harm'en u. A. Büttner, Pat.-Anwältie, Berlin SW. 61. 5. 1. 05. L : : Sd. F. 18 095. Washmaschine, bei der im Innern der Washtromzmel zu bestimmten Ratten ht sonders gesteuert: bewealihe Klappen angeordnet find. Siegmund Feitler, Mannkeim. 19. 10. 03. Sn. B. 37 493. Verfabren zum Aeßen mittels Hvdrofulfiten. Badische Anilin- und Soda- Fabrik, Ludwigshafen a. Rb. 23. 6. 04. lle. L. 21036. Stoffmusterbalter mit Be- festigung#ammern. Hubert Lahaye, Aaen, Benediktinerstr. 22. 2. 5. 05. E L Ile. S. 20 702. Briefordner mit zwei oder mehreren voneinanter unabhängig zu bandhabenden ederklemmen o. dal. Mar Samuel, S{öneberg, orbergftr. 12. 11. 2. 05. _ 12i. C. 13 508. Verfahren zur Darstellung von Alkcliperboraten. Chemishe Fabrik auf Aktien (vorm. E. Schering), Berlia. 27. 3. 05. 12p. B. 36 207. Verfahren zur Darstellung von Indoryl und Derivaten desselben. Badische S uus Soda-Fabrik, Ludwigthafen a. Rb. 13b. M. 24 805. Vorrichtung zur Rückführung von Dampfwasser in den Kefszl unter dem Druck des Kesseldampf-s aus einem unter dem Sewibt des ein- tretenden Dampfwassers finkenden und hierbei das Dampfeinlaßventil öffnenden Speisebebälter. Eugen Mondt, Chemniß, Hauboldftir. 7. 23. 1. 04 f 136. O. 513. Selbsttätize Dampfkessel-Speise- vorrihtung mit über dem Kesselwafserftand angeord- netem Speise- und Vorbebälter, bei welcher die Spcifung nach eingetretenem Druckausgleih wischen Kess:l und Spveifebehälter erfolgt. Friedrihß Quen- ftedt, Dreéden, Rofenstr. 86. 14. 3. 05. 14a. f. 30192. Drebgestelllokemotive. A. Ri anu - Halensee, Kurfürftendamm 163.

14b. V. 39 440. Verfahren und Vorrihtung zur Steuerung von Dampf oder anderen Drzckmitteln bei ihrem Eintritt in Kraftmaschinen mit umlaufendem Folien. Paul Berger, Duisburg, Kettenftr. 1. 15a. E. 10816. Matrizen-Ablegevorrichtung, bei welcher die durch eine gemeinfame legenen bindurhfallenden Matrizen die Ablegekanäle fselbft- tâtig einstellen. Electric Compofitor Company,

Jersey, V. St. A.; Vertr.: H. Licht u. E. Liebing, Pat -Anwälte, Berlin SW. 61. 19. 4. 05.

15d. H. 33 972. Vorrichtung zum Andrüdcken von Papier und anderen Stoffen beim Drudcken, Bekleben und bei ähnlichen Arbeiten. Carl Seuser, Caffel, Ziegelsir. 4. 13. 10. 04.

15e. F, 19 668. Vorriiung zum selbsttätigen Zuführea einzelner Bogen bei Kopier-, Berviel- fältigungs- und äbnlitzen Maschinen von einem S Ernft Frauke, Berlin, Waldftr. 23/24. 15i. E. 10 822. Kepiermaïcine. Julius Egger, Zürich; Vertr. : C. Arndt, Pat.-Anw., Braunschweig. 22 4. 00.

15i. H. 34072. Durhsthreibvorrihtung mit am Pavptierträger befestigtem Uebertragungsmitte[. Elliott-Fisher Company, New Vork: Vertr. : Dr. S. Hamburger , Pat. - Anw. , Berlin W. S8. 3. 11. 04.

Für diese Anmeldung ist bei der Präfung gemäß dem Unionsvertrage vom A E die Priorität auf Grund der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 10. 11. 03 anerkannt. LSa. K. 27 884. Doppelter Gichtoershluß mit Langenshen Glcckden für Schaltöfen, bei welhem beide Gloden in cine gemeiniame Wafserrinne ein- tauben. Ludwig Koch. Sieghütte b. Siegen. 18.8. 04. ISc. W. 22945. Kragenband mit an den Spitzen nah dem Einsäßen gebhärteten Zähnen nebst Verfabren und Vorrichtung zum Härten. Fa. Peter Wolters, Mettmann. 5. 11. 04. 19a. T. 10476. Sdcie:nenstoßverbindung mit unmittelbarer Unterstüturg der Schienenenden durch einen auf inneren Anfäßza der unteren Laschen- shenkel ruhenden Doppelkcil nah Patent 152 176; Zus. z. Pat. 152176. Heinrih Thevis, Lousbergiir. 18. 14. 6.05.

I19c. M. 26257. Verfahren zum AufbreYen ron Pflafterbeton. Franz Melaun, Charlotten- bura, Grelmansir. 34/35. 17. 10. 04.

20e. W. S2 S896. Tragvorrihtung für in senk- rechter Gbene vetichwenktbare Kupptlungen. Wittmaun, Taschkeni; Vertr.: C. Gronert u. W me rimon Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61. 26. 10. C

20i. E. 9962. Drucklufistellwerk. Gur Evans 1. The British Pueumatic Railway Signal Company, Ltd., Westminster, Middl, Engl; Vertr.: Henry E. Smidt, Pat. -Anw., Berlin SW. 61. 13. 4. 04. L

20i. M. 27 524. Aufshneidbares Drudckluft» stellwerk mit elektrischer Steuerung. Maschinen- fabrik Bruchsal, Aft..Ges., vorm. Schnabel & Seunning, Brufal. 19. 5. 05.

20i. Sch. 21009. Vorrihtung zum Stellen eines Vorsignals mit Gewichtsantrieb und eleftrisher Au2löfung. Anton Schall, Wien; Verir.: C. Piever, H. Springmann, Tb. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 49. 10. 10. 03.

Für diese Anm-:ldung if bei der Prüfung gemäß dem Uebereinkommen mit Oesterreih-Ungarn vom 6. 12. 91 die Priorität auf Grund der Anmeldung in Oesterrei vom 18. 7. 02 anerkanni.

201. A. 12301. Motoraufhängung für elek- trische Fahrzeuge, bei welher der Läufer direkt auf der Nadabse sigt. Allgemeine Eiektricitäts-Se- sellschaft, Berlin. 18. 8. 95.

201. K. 29 609. Solezoidbremse, deren Anzug durch Eleftromagnetiëmus geschieht, mit Fesihalte- vorri{tung. Dr. Irg. Erwin Kramer, Berlin, Nettelbeckstr. 2. 24. 5. 05.

21b. L. 21399. Verfahren zur Verhinderung des Hinüberwanderns des Metalls der positiven na der negativen Polelektrode gemäß Patent 149 730 bei regenerierbaren Primärelementen oder Sammlern ; Zus. z. Pat. 149 730. Dr. Leo Löwenstein, Aachen, Veinrich8allee 38. 8. 8. 05. i: 21d. A. 12 081. Einrichtung zum Festhalten freistebender Wicklungsteile von elektrischen Maschinen. Akt.-Ges. Brown, Boveri & Cie., Baden, Schweiz; Vertr. : H. Heimann, Pat.-Anw., Berlin 2 O Mi E E 21d. S. 20 004. Einrichtung zur Beeinflufsung eines Siromkreises in Abhängigkeit von der Leiitung eines in einem anderen Strormfreise liegenden Gleich- strommotors. Siemens-Schuckert-Werke, G. m. b. S., Berlin. 3. 9. 04.

21f. F. 19 708. Verfahren zur Herstellung kalt leitender, aus ges{molzenen Körpern bestehender elef- trisder Glüb- oder Heizkörper. Dr. Oskar Frölich, Berlin, Fasanenstr. 48. 19. 1. 05.

22d. F. 19 959. Verfahren zur Herstellung roter bis rotvioletter Shwefelfarbftofe. Farb- werke vorm. Meifter Lucius «& Brüuing, Höchst a. M. 14. 3. 05.

22f. K. 27 331. Verfahren zur Darstellung einer weißen Deckfarbe. Gustav von Rockenthien, Cöln-Ebrenfeld. 6. 5. 04.

22g. U. 2477. Verfahren zur Herstellung einer nicht wegwas{baren Kalfkfarbe. Julius Ullrich, Radebeul b. Dresden, u. Hermann Freund gen. Müller, Zittau. 4. 3. 04.

23a. L. 29 664. Verfahren zur Zerlegung von wellfetthaltigen Produkten in einen Wasser leicht und einen dasselbe \chwer absorbierenden Teil; Zuf. ¿. Pat. 163 254. Dr. I. Lifschüt, Berlin, Sles-

S tan Lev Bahijem pu Hef a. * ren ellung us. z. Anm. 419 613. Dr.

von Fettmischungen ; I. Lifschütz, Berlin, Schleswigerufer 4. 17. 2. 05.

23c. V. 39 418. NReinigungsmittel für Gewehr-

[äufz und andere Metallgegenftände. Saponia-Werke i Boehm, Offenbach a. M. 9. 3. 05. 26a. D. 15 555. Einbau zur Verhütung des Durchienkens der Retorten in Retortenöfen. Otto

Debruck, Düfs:ldorf, Pauluspl. 7. 26. 1. 05 276. S. 20519. Pumpe. Charles Herbert Scott? Gloucester, Engl; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. N Wirth, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, BerlinSW. 13. 9. 1. 05. 28 873. Vorrichtung zur Beseitigung fe; it:zn an Ventilatoren zum Anfaugen vou Gaîïezn, intbesondere von Bleikammer- ftuer, Lille, Frankr. ; Vertr. : Her- . Mülkbaufen i. Glî., Johannesftr. 4. 28b. H. 33614. Streckrabmen aus Draßt- gefleht o. dal. für Häute oder Felle zum Einhaïen von mit den Häuten oder Fellen verbundenen Haken. John Micha:-l Harrigau u. David Frarcis igaz, Camden, N. I, V. St. A.; Vertr.: C. Feblert, H. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat -Anwälte, Berlin SW. 61. 19. 8. 04. 3c. D. 15 526. Gießwagen mit von dem FKönigsftoX getrazenem und um diesen drehbarem Gestell. Duisburger Maschinenbau-Akt.-Gefs. vorm. Bechem & Keetmau, Duisburg. 14. 1. 05. 32a. W. 22 848. Verfahren und Einrichtung zum Ausheben von Glatplatten aus der geshmo!zznen Masse. Window Glaß Machine Company, itte Allegbeny, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glaser, L. Slafer, O. Hering u. E. Peig, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 13. 19. 04. 34b. E. 10153. Kreism?efser für Aufs@nitt- maschinen. Eiscnhütten- uud Emaillirwerk, Neusalz a. O. ch4. 7. 04 E Se. Sh. 23310. Gurireller für NRolladen mit vom Burt aus betätigtem Hebel und einem mit der Aufwickeltrommel feft verbundenen Syperrad. Gebr. Schmal ck& Cie., Frankfurt a. M. 4.2.05. B. 38 082. hnstccherbebälter, desen Verichlußschieber mit einem Mitnehmezr verbunden ist, der beim Verdrehen des Schiebers je einen Zahn- stohezr emporbhebdt und dur die Deffnung des Se- bâuses- auêwirft. Eduard Bergmann, Wizn ; Nertr.: R. Deißler, Dr. G. Döliner u. M. Seiler, Pat. -Anwältz, Be:lin SW. 61. 15. 9. 04. §45. K. 28 318. Spucknapf mit Spülvor- E Franz Koniezuy, Borsigwerk O.-S. . L, . 34g. K. 29294. Kreuzfêörmig geshlitte Kappe ¡ur Befestigung von Sprungfedern. Fa. A. Knippen- berg, Ohrdruf, Thür. 1. 4. 05. : 35a. B. 38460. Steuerung für elektris be- triebene Aufzüge. Burckhardt & Ziesler, Chemnis 10. 11. 04. 35a. K. 30620. Fördergeftell mit elaftis{ gestüäßtem Boden. L. Koch, Efsen, Rubr, Drei- lindenfir. 109. 28. 10. 05. 35b. D. 14270. Freistehender Hce{bahnkran

mit um ein feslstebzndes Gerüst ring?um drehbarem

Dovpelauéleger. Charles van Dries\che, Gand, DEE E : H. Näkbler, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Wn 36c. B. 38 §48. Warmwasserrohrkefsel. Villiam JIoban VBalgzersen, Kopenhagen: Vertr.: Paul e, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 28. 12. 04. 37D. von Tapeten o. dgl. Henry Albert Morgan u. Milliam Alfred Morgan, Handëwortb, Engl; Ber S. H. Rhodes, Pat.-Anw., Berlin W. 9. H, 5. O0.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß i “is E 2 E dem Unionsvertrage vom 14 1. 00 die Priorität vom 7. 5. 04 auf Grund der Anmeldung in England anerfannt. 37e. B. 39217. Korfolförmiger Baugerüft- haiter mit einem die Spannketie fafsenden Gabel- hafen. C. J. Vorgloh, Deimold. 15. 2. 05. 38b. S. 20044. Führungs8vorrihtung für das Werkstück an Holzfräëmaschinen. Ferdinand Sunder- mann, Dófseldorf, Worringerftr. 8. 13. 9. 04. 38g. B. 38986. Vorschubeinrihtung für Stußlrobrs{chäl-. und Shneidmasczinen. Friz Vischoff, Bremen, Langenstr. 94. 17. 1. 05. i ; 39a. C. 13515. Verfahren ¿ur Herstellung von Knopfoberteilen aus Pappe o. dgl. Compaguie Franucaise des Boutous de la Marque J- P., Paris; Vertr. : E. Schmatolla, Pat.-Anw., Berlin SW. L 25. 3. 09.

Für diese Anmeldung ift e e Prüfung gemäß

dem Unionéêvertrage vom n.00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Fecankreih vom 14. 4. 04 anerfannt.

42a. L.21 544. Arf Laufrollen Sgr Zeichengerät zum Aufzeihnen von beliebig langen oder begrerzten geraden und frummen Linien. Wil- helm Lippitz, Berlin, Beermannftr. 10. 19. 9. 05. 42g. C. 13339. Shallregler für Srammo- phene, bonographen o. dgl. Albert Conze, Berlin, Königin Auguftastr. 41. 24. 1. 05.

42m. L. 19966. Zebnerschaltvorrihtung für Kontrollkafsen und Addiermashinen. Martin Lebeis, Kalk b. Cöln. 18. 8. 04.

43b. A. 12071, Vorrihtung zur Sicherung der Ableitung ter Münzen bei nicht rihtiger Stellung der Selbsikassiererteile; Zus. z. Pat. 111 364. Automat G. m. b. H., lin. 22. 5. 05.- 44b. L. 21 34 Halter für lange feifen. Amandus Lundbeck, Flensburg, Burgstr. 11. 22. 7. 05. 45c. J. 8349, Mähmaschine mit kippbarem

Ablegrost binter dem Laitentish zum Ablegen des Getreides in die Fahrspur der Maschine. Jacob Johnfen, Afens, Dänem. ; Vertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 29. 3. 05.

45e. K. 30 612. VorrißHtung zum Ueberdecken des Treibriemens an Dreschmaschinen bei Reacn. Fohann Seorg Keil, Neunkirhen, Post Stockau. 31.10. 0%

45e. Sh. 22 977. Kleereibe mit Vorreinigung. Joseph Schulte, Sägemüble b. Remblinghausen i. W. 23. 6.05.

45e. St. 9425. Trodengerüst für Gras, Klee o. dgl. mit umklavybaren Armen. Guido Stichle, München, Lilienberg 4 u- 5. 14. 3. 05.

45g. L. 20538. Mil&s{hleuder mit in ein geteiltes Sebäuse eingebautem Zwischengetriebe. Fa. Heiurich Lanz, Manr. heim. 21. 1. 05.

45h. D. 15 774. Zreiteilige Viebkupplung mit an einem Teil angeordneten, federnden Eins shnavvern. Edouard Dufeu, Genf; Bertr.: F. C. Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 8 4. 05.

45h. S. 19908. Verfahren und VorriWtung zur Regenerizrung des Wassers in Fishbebältern u. dal. Wilhelm Sichter, Berlin, Werneuchen ftraße 1. 13. 7. 04

4sb. R. 20 784. Vom Drebschieber fúr Gaëmaikinen. Charloitentura, Biémardckitr. 14. 18. 2. 05.

46d. B. 36011. Drudgaëterzeuzer. Gaston Charles Emile de Bonnechose, Bources, Cher. ; Vertr. : A. Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwältz, Berlin W. S. 20. 12 N

46d. L. 20 683. LHeiëluftmotor. Albin © Lowenetsky, Helsingfors: Vertr.: X

L. Glaser, Hering u. P. Peis, Pa

Berlin SW. 68. 20. 2. 05.

47b. S. Feter::des Halslager. Eric Gufiafî Ni Salenius, Stotholm; Bertr.: C. Rob. Pat. -Anw., Berlin SW. 1L

13. 10. 05.

N me i 2 ca. Nealer etinftellbarer

Fris Reichenbach,

M. S7 422. Handgerät zum Beschneiden !

| 47e. T. 10308. Zenitiralihmiervorrihtung, bei | der die cinzelren Scmierleitungen abwehiend mit | einer unter Druck befindlichen Schmiermittelquelle in Verbindung gescht werden. Paul Gerhard Tismer, New York; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann u. Tb. Stort, Pat.-Anwältez, Berlin NW. 40. 31. 3. S. Für diese Amreldung if bei der Prüfung gemäß 20. 3. 8 pie Priorität M A O | auf Grund der Aumeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 4. 4. 04 anerkannt. 49a. B.39957. Sthalivorrihtung jum Drehen des Werkzeugkopfes selbfttätiger Revolverdrebbänke. John Brophy, Cleveland, V. St. A.; Vertr.: E. Lamberts, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 12. 5. 05. 49b. V. 5957. Vorrihiung jun Abtrenn von Streifen von Blehtafeln. Hermanr Volmer, | Salzuflen. 29. 3. 05. | 49e. N. 7720. Einrichtung zur Erzielung eines beshleuniaten Vorshubes des Schrauben- schneidieugs bei selbsitätigen Revolverdreßbänken. National Acme Manufacturing Co., Cleve- land, V. St. A.; Vertr. : H G. Schmidt, Pat - Anw., Berlin SW. 61. 7. 3. 05. 49c. S. 21 010. Straubenichneidmasdhine mit selbsttätizer Au2:üFurg der Shneidtaden dur eine Ser Richard Soldan, Bad Ems. 20. 4. 05. 49d. Z. 4405. Raspelbaumaschine. Job. Carl Zeuses, Remschzid-Haddenbach, u. Emil Krenuzler, | Barmen, Veilcherftr. 27. 2. 12. 04. | 49e. B. 40158. Fallwerk. Gtuard Zick- On x. Fa. Gerl. Breitenbach, Siegen. 5. 6. 05. | 49f. K. 28 S548. Schmiedefeuer mit Gasfang- alode zum Auffangen der übershüsfigen Gase. Gngelbert Klein, Dortmurd, Silberftr. 26. 1. 2. C5, 49f. Sh. 23089. Nichtmaschine mit einer Gruppe von Unterrollen und einer zugehörigen Srupr: von Oberrollen. A. Schwarze, Dortmur.d, Sonnensir. 140. 17. 12. 04. 49h. N. 20 S816. Vorriätung zum Aufwickeln von Rundeisen u. dgl. zur Herstellung von Ket1cns aliedera u. dal.; Zuf. z. Pat. 1600380. Julius Raffloer, Düfscldorf, Reibelftr. 8. 23. 2. 05. 50a. M. 27680. Pugz- und Poliermaschine für Kakaobobnen und ähnli® sprôödes Körnergut. Mühlenbauanalt uud Maschinen - Fabrik vorm. Gebr. Secck, Dreéden. 17. s. 05 50d. K. 28 762. Vorrihtung zum Reinigen und Sortieren na Korngröße und svezifishem Se- wicht von kleinkörnigem und pulverartigem Mablgut. Robert Koerner, Budapest: Vertr.: Ernft Herse, Pat.-Anw., Bertin NW. 40. 19. 1. 05. 51Lb. K. 29 702. Klaviatur für Tasteninstru- mente, derzn Tastenhebel in zwei von einander unab- bängig \chwingbare Teile actrennt find. Franz Krapf, Wien; Vertr. : B. Tolksdorf, Pat -Anw., BerlinW. 9. 8. 6. 05.

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß dem Uebereinkommen mit Oefsterreih-Ungarn vom 6. 12. 91 die Priorität auf Grund der Anmeldung in Oesterrei vom 21. 4. 04 anerkannt. ; 51e. H. 34664. Mewanisher Blattwender für Notenbefte u. del. mit auf einander drehbaren je

dem UnionSvertrage vom

einen Wendearm tragenden Hülsen. Richard Her Wien; Vertr.: He Friedrih, Pat.-Anw., Düfsel- 52a. B. 38 074. Knopflohs{neidmaschine für

Se Hugo Burkhardt, Weißenfels a. S.

E

r Smd H,