1906 / 20 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

rten nit Musi ¿aûgabe f 81625 : do R av CoME, : Offe init Mustér uvd Prelsangabéè sind bis | [81625] L Allgemeine ‘Häuserbau-Actien-Gesellshaft in Berlin. i Ô Ordentliche Generalversammlung der [81450] Gas. und Wasserwerke Moutjoie A.-S. Aeeiv Bilauzkouto vom 30. September 1905. hierher einzureichen. ] e Generalverxammlung unserer onâre vom 16. Januar 1903 beschloß, das bisherige : S TE T7 D af f f Pl | * A Lieferungsbedingungen liegen im diesseitigen Bureau | Grundkapital unserer- Gesellschaft von 4 1285 200,— um einen Betrag von höchstens „& 814 800, Dthlesishen Blaudruckerei j ank. l « 4 4 A jur SinsuBt aU und Wirieit Kuh Ugen eld F tfiand nat E : : "95 000 ‘Béstand’ am 1. Oktober 1904 | 2 884 315/20} Obligationenarleibße I AE O Poutog E Nachdem die Hälfte der. besGlossenen Kapitalterhöhung den Gründern, soweit dieselben etwa no | Ks Bude in ter nenne 1906, Gaswerksanlagen E LOIN Dag apa Abschreibung 14% . . . . |__43 264/73 1 800 000,— Zwischenbändler finden keine Berücksichtigung. ein nahweisbares Recht - haben, zu “S festgeseßten Ausgabekurs von, 1069/6 durch Bekanntmachung in | zu Greiffenberg, Stlesien. 398783 tor : Königliches Proviantamt Rastatt i. B. Nr.-14 des „Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staatsanzeigers“ * vom 17. Januar 1903 zum Bezuge Ta esorduung: Cabitatei 3 698 Vortrag für Anleihezinsen -- j Zugang pro 1904/05 . 7192|—] 2 848 242/47 gelost 180 000,— f 1 620 000] und Aufsichtsrat, entsprehend dem vorerwähnten Generalversammlungsbeshluß, der am 23. Januar 1903 der Bilanz und Beshlußfä E 2) Fel Kassakonto . - 5 ab zurückgezahlt / G i 7 750/92 zurucgeia in das Handelöregisier eingetragen worden war, die Kapitalserböhung im Teilbetrage von & 643 200,— | verteilung. 3) Entlastung des °Vorsa Logervorräte -éparaturen, Saläre 2. | 144206|| Ecneucrungztonto Abib a) 1788766| 830368/37T|) 1904/05 ß Cte ' ; 7 ; Rer 3 tvorshu 500 000,— das Bankhaus Emil Ebeling vertretenes Konsortium begeben wurden, wobei dem leßteren die Verpflichtun S A: Vorausbezahlte Versicherungöprämien hs Septe und -FertusLonko Gebäude: : ai papieren. auferlegt wurde, den biéherigen Aktionären pro rata ihres Besiges an alten Aktien auf die eee 8 R Bani, zur Teilnahme ergibt s Anleihebegebungskonto 2 000 s n oi A 6 10s | A R Ae ohee 1904 28 hs 1 E Fg ut 0 S E inzurä t au 373 159122Il c 71595 L Die Bekanntinahungen über den Verlust von Wert- Bezugsrecht einzuräumen. e 2 Schlefischen Bankverein, Bresl i H AE 2 000) Ÿ papieren befinden sih aus {ließli in Unterabteilung 2. Vir ersuhen nunmehr unsere Aktionäre, dieses Vezugsrecht unter folgenden Bedingungen reiffeuberg i. Scchl., den 92. San Verluste. Gewinn- und Verlustrechnung ver 30. Juni 1905. Zugang pro 1904/05 , 5 000|—] 285 043 R [81582] 1) Das Bezugsrecht ist in der Zeit vom 1. bis 10. Februar 1906 bei dem Bankhause | {81632} CER tuten Bestand am 1. Oktober 1904| 99 992/70] b zurüdck- Emil Ebeling, Berliu, Jägerstraße 55, Vormittags von 9—12 Uhr, auszuüben. bau! : Kosten des Gaswerksbetriebes Erträgnis des Gaswerksbetriebs Abschreibung 10% . 9 999/27 Jezablt L

zum 5. Februar 1906, Vormittags 10 Uhr, nâre der Aktiva. ( 30. Juni 1905. T T FEEND FTE T j M zur Ginsicht aus und können au gegen Erstattung | zu erhöhen, und beauftragte mit der ganzen oder teilweisen Ausführung dieses Erhöhungsbeshlusses.) Aktien-Gesellschaft (vorm. I. 6, ; Grundstü ‘3733/22h| Aktienkapital rundstücke : Aftienkapital v P hr, in den Räumen dée k8anlagen 146 734 E C : n der Ges Wasserwerk g Dupothakarilhe Anleihe T B 050177 ab bis jeyt aus: angeboten worden war, dieses Bezugsrecht aber von Berechtigten nicht ausgeübt worden-.ist,- haben Vorstand } - 1) Exstattung des Jahresberi 235/79!) -Noch nicht erhobene Dividende . ! Bruchanlagen : Fe Hypotheken... 13700,— Z i 5 trägé

9) Verlosung A, von Wert- durhgeführt, indem 536 neue Aktien à „G 1200,— zum festgeseßten Ausgabekurs von 106 9/6 an ein dur des Aufsichtsrats. Vorträge f

neuen Aktien während einer mindestens achttägigen Frist zum festgeseßten Ausgabekurs von 106 %/0 ein ]" Als Anmeldestelle hat der Aufsichtsra 150 000,—

wahrzunehmen: Der Vorfizeude bes Auffichtsrat, i P Eta Elektr. Kraft- und Lichtanlagen : 1903/04 100 000,—

i der diesjähri j ivi Bei der diesjährigen Auslosung Al P 2) Die Vorlegung von je M 2400,— alten Aktien ohne Dividendenbogen berechtigt zum | 181648) Kosten des Wasserwerksbetriebes Erträgnis des Wasserwerk- 39 993/13 904/05 250 000,— 500 000,-—-|

des Allerhöchsten Privileges vom 57 5tovember 1884 Ra O N je Æ 1200,— neuen Aktien, welhe vom 1. Januar 1906 ab an der Dividende Kammgarn - Spinnerei Düssel) : Anleißezinsenkonto ebo oi O | 500|—| 89493 NRüdständige ausgeloste Obli ausgegebenen, seit Januar 1899 zu 37 vom Hundert 3) Beim Bezuge i} der Gegenwert der neuen Aktien zum Kurse von L0G 0/% nebst 49/6 Die diesjährige ordeutliche Generalve Abschreibungen: ; ortrag aus 1303/04 . Industrielle Anlagen: ationen

verzinéelißen Kreisauleihescheinen sind folgende 7 ; ; lung findet Samstag, den 17. Feb Erneuerungskonto 1. Oft 90 26 020/98 ligationenzinsen : Stückzinsen vom. 1. Januar 1906 bis zum Zahltage, außerdem der ganze Shlußschein- mittags 10? Uhr, in Uiferca Ged An!eihebegebungêkonto Amit en T0 4 s 9 96 902 10| u 1. Oktober aufgelaufene

Nummern gezogen wo!den : ; h Lit. 4 Ne. 16 81 92 106 146 158 193 194 219 irt 00 es Q J@len, wogegen die alten Aktien mit einem Stempelaufdruck versehen Brückenstraße. 7/11, statt. Konto pro Dubiöse 12 T18/3E bezw. rückständige Zinsen .

248 268 und 287 zu je 1000 Æ 4) Mit dem 10. Februar 1906, Mittags 12 Ukr, ist das Bezugsrecht erloschen. Tagesorduung: Remagen wie folgt, zu verwenden : | Zugang pro 1904/05 . 14 608/27] 9256 727 Dividendenkonto: f

Lit. W N-. 59 zu 500 #46 Berliu, den 23. Januar 1906. 1) Bericht des Aufsichtsrats und ‘des Lj Reservefondskonto pro 1902/03 nicht eingelô j L i

rung hiermit gekündigt, den Kapitalbetrag gegen Nechnungsabjchlusses für das Jahr 190; 2 9/6 Dividende a. Stammaktien . . i

Rückgabe der Obligationen und der dazu gehörigen Nothmann. 2) Grteilung der Entlastung an Aufsihen Vortrag a. neue Rehnung Abschreibung 334%. . 1 528/68 3 057 eingelöste Divi-

Zins- und Erneuerungs\heine bei der hiesigen | [80820] Vorstand. L a0 30 200 Mühle: dende « . «

S E oder g So iMen Aktiva. Vilanz per 12. Juli 1905. 3) BDeshlußfassung über die Verwendung d Beonten, im Nobéniber 1908 : ; Desind.am L Der 1904 3 e N 91 116/11|| Kreditoren

W i i z j | , e : x - O 2

ab i Ctr " Die Verzinfane Bört Jul dem ge- t. 4) N rveler Rechnungsrevis ai Der Auffichtsrat. Der Vorftaud. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführten cre ung 10 9/6 A O |EZ Reservefonds

daten Fälligkeitstermine auf. N pm 5 ea es P 4s 2e Per iti antr O 1906. / s aen Me Carl Fran e ir., Johs. Brandt. Büchern lpunend befunden. Î i Ma P am 1. Oktober 1904 66 713|84 a rtanes IL

Kapitale gekürzt Wi C C eea Grundstücke E h e 2 030 499,03 db Ï a : As 7 unleter, Sialiden mie dear Dur Bes@luß der Generalversammlung vom 28. Dejember 1505 vie das Geschäftsjahr Abschreibung 10%... 667138 Gewinn- und Verlustkonto . .

4 : j M rundftüdsfonto . : ations h N | Ä : 42

a V dn, e Eg pr 1, Qu 1806 geo | * Midl -- MRAIOI| 1705 000)-| van La 1 00000 19000000 | Ga Eg en Se Lo Boheubal dele fe 9 de, fotggtien Ui D ld, mi E Ae dre Me, nas | «Zugang pro 180405. T

über 1000 A A - Geo Gi G roRE 2 eik 1|— Konto I. Liquidationèrate von] unter Angabe der Nnimern ‘bei S e g Stammaktien mit 4 20,— bei der Direction der Disconto-Gesellschaft in Bremen und auf | Gleise: ; Lublinitz, den 18. Januar 1906. v NONtoToTrentEONntO, ner 9% . . . #61000 000,— Herren : unserem Bureau zu Montjoie vom 5. Jauuar 1906 ab eingelöst. Bestand am 1. Oktober 1904|. 76 881/29

: 4 #6 5 734 375,23 ab erhobene Gas-. und. Wasserwerke Montjoie A.-G. Abschreibung 124%. . . 9 610/16

Der Vorsihende ves Kreisausschufses. | » —- Rüdstellung 4 60 oa] 632697 Beträge, 9817%6,—| 18275/—| os er Gend Errben A Sohne, En, E —T51 0 [81581] Bekanntmachung. Avaldebitorenkonto . . 6 45 000,— E ypothekenkonto T... | 977 000 straße 7 a, y [81459] Zugang pro 1904/05 . 8 129/28 Bet der am 25. August 1905 erfolgten Aus- ._— Rülstellung ._,„ 18750, —| 26 250 ontokorrentkonto, Gläubiger 74 494 \{hriftlich anmelden und in obenbezeihneten Debet. Vilanz. Kredit. Fubrwerke : T ER G E losung von Kreisauleihescheiuen des Kreises Verlust 17 038 430/59] » Avalakzeptkonto 45 000/— } fammlungs!okal den Besiß spätestens eine êi S : E P a E Ï Bestand am 1. Oktober 1904 1

Schlawe sind die nahbezeichneten Nummern gezogen 20 114 769/71 20 111 769/77 | vor Eröffnung der Generalversammlu Aktienkapitalkonto 3 000 000 Zugang pro 1904/05 . 1887/50 |

worden : Soll. Í q weder durch Vorzeigung der Aktien oder s aciendas .San Andres-Osuna und La Rochela nlapit: , ch7 Buchstabe A über 2000 4 Nr. 7. Sol Sctvinn, Und Verluftkonto per A2. Juli A9 e | genügend erachteten Depotsheins, welcher ti y A 4 297 145,39 - | Prioritätarleihekonto| 1275 750 SVEGibima Bao Buchstabe W über 1000 4 Nr. 1 und 59. H M mern der Aktien enthalten muß, nachweisen. —+ Neuanschaffungen 25 648,49 Arbeitervorshußkto. bed

M, N i: Vortrag des Verlustes der vorjährigen Bilanz [17 123 607|63}| Einnahmen. aus We(sel-, Berg- 92. 1333703 88 Spezialreserve— | 100 000|— | Geräte: E O ert Dividénben- (versae| DiN ammgarn-Spinnerei Düffeldor, Abschreibungen: Lite Diverse Kreditores . | 1152 17299 | Bestand am 1. Oktober 1904| 9222/92 Buchstabe D über 200 4 Nr. 127 179 221 | OHvpothekenzinfen und Spesen A 50 168,40 Dividende), Mobilien» und Schmidt. auf Gebäude: und Maschinenkonto Abschreibung 10% . 922/29 N

236 282 368 393 394 395 396. Mieten „25 770,791 24397 Zinsenkonto 31619] 27 272,17 Bureaueinrihtung: Die genannten Stücke werden Hierdurch gekündigt | Handlungsunkostenkonto: Eingänge auf y Die ordentliche Generalversammlun Wegekonto 7 001,23 , 34273,40| 4288 520 E ae E 1904 anertraste a S

und deren Inhaber oufgefordert, die betreffend Gehalte, Steuern, Gerihts« und Nota- Forderungen i: : KreisanlethesSeine nach eie Su: März 1906 riats\pesen, Liquidatoren-, Aufsichtsrats- Von den im Vorjahre ge- v Bereinsbank u fenb Betriebskostenkonto auf Ernte 1905/1906 t estand am 1. Oktober 1904 | 490 052/09] an dic Kreiskommunuslkasse hier gegen Empfang- bergütung, Reisespesen, Spesen der machten Rückstellungen: j Fran endl Kassakonto 19 093 Abschreibung 3 9/0 14 701/56] 475 350 nahme des Nennwerts zurüctzuliefern. Generalversammlung, Porti und De- pr taat in Sahsen Afsekuranzprämtenkonto (vorausbezahlte Prämien) .| 12092 Sor: 6

8 5 406/66

Mit dem 1. April 1906 ë peschen, Drucksachen, Bureauau : sind bei Abwick- / ai del A ur s Gt A lung von Konto- findet Sonnabend, deu 3. Februar Warenkonto in Guatemala 27 801 i Uo R 208 1 029/28 6 435

zinsung der gekündigten Stücke auf. Es sind daher Brau auotoni c h, die für die spätere Zeit ausgeret{hten Zins\cei fffektenkontoverlust korrentforde- Abends S Uhr, im Saale des Hotels „unl Mobilienkonto in Guatemala M 6653,68 e Et ded absulioféri; ideigenfalls ber E, 2 midt zurü: Neurückstellungen : rungen erforder- in Frankenberg statt, und werden die Herre —- Abschreibung : 665, 37 9 988 Ne een atonto S 16

gegebenen Zinsscheine von dem Kapitalbet b-| auf Grundstück8konto . . G 265 499,03 lih gewesen . 1.478.763,28 näre zum Besuche derselben ergebenst eingeltt Mobilienkonto in Hamburg M&M 1060,08 gezogen a wird. A au Avaldebitorenkonto . , 18 750,— sodaß bisher nit erforderli Punkt 7 Uhr wird der Saal geöffnet. Abschreibung 106,01 94 E emterialión Koblen A. 49 5696: Schlawe, den 17. Januar 1906. auf Kontokorrentkonto: waren : 1 5531 358 Ta ifttericis auf 1906, Arbeilewogg es A203 336,91 Debitoren : 242 376

Der V s Außenstände 5 101 777,68 | 5 386 026 : 1) Vortrag des Ge di 5 er SNHER E DEE MUREAHEGUN sds ßens 8 Bilanzkonto: Verluft . . . . 117 038 430 9) Bericht des Aufsichtörats und der Pi schreibung. ..... 13 666,85| 259 670/06 ¿ Bankguthaben 59 520 294 896

i 22 601 36 122 601 345/87 |. ommission über di Di itores_ E r]! 66 236/62 : 2: ü verse Debitores C o R 9104 ekten: (81584) Dresden, 12. Zuli 1905. der ‘leh und Ver Uitreeita, 9 Gewinn- und Verlustkonto „eee 787,693 43 E Seriand am 1. Oktober 1904] 26 940

4 9/9 Pfandbriefe Serie Il und Il und Creditanstalt für Juduftrie und Haudel iu Liquidatiou. 3) Erteilung der Entlastung des V D ü . orftants 5527'922/99 5-527 922 abzüglih Kursverlust . .. 60/— 42 9/ Pfandbriefe der Pester Ungarischen Die Liquidatoren: Dr. Geß. M. Höri sch. 2 Beschlußfassung über Verteilung des Reingt Hamburg, den 30. September 1905, Kassakonto 3 659 E

ommercial-Bank, Budapest. [81452] 5) Erteil der Genehmi Ueb f ———] Die am 1, Februar 1906 fälligen Zinus- von 5500 4A 30 “Sih Rente aus ta G ll t b 4 884 726 80l 4 884 726/89 j digen /o Sächs. Rente aus ta = antagen-Geselschafi in Yamour looften Stücke werten vom Fälligkeitstage, ab E E Es M Trlgette li Œux emburg) A. G. servefonds in den Diapositions- oder Grun Osuna Roel O 9 / d f Y O Soll. Gewinn- und Verluftkonto 190#/05. as ama zum 2A kurz Wien a e: ans per L b s der Bank. $ 34 dess Eduard-L-Behrens, A Moriy Mever, : Lindo. Klammer. C E E E in Verlin bei der Nationalbauk für Deutsch- ) ; Vorsißender. ellvertretender BorhiBender. dlungsunk . Gewinnvortrag 32 145 24 land, i Grundstück u. Gaswerk8anlage Aktienkapital 235 000 ia de ria ani fai Lire riot Ves Die Uebereinstimmung mit den Büchern bescheinigt tedi i a uikoflen 81 insen 1 Coupon verfallen 20/— in S a. M. bei den Herren Gebr. Dans und Debitoren . Vorzugsaktienkapital 20 000 direktor a. D. Roßbah, Nobert Bill der ORLE cinige a M edih Heise. ad bshreibungen . . Bruttobetriebsgewinn 561 667 93

, agervorräâte thekari i ; wiun- und Verluftkonto. S j |

in Hamburg bei den Herren L. Behrens «& | Vorausbezahlte Versicherungs- Mee ive Ene 21-940 wieter Ub Stntliße N d M. pn Ei S E | : f ewinnsa N

_ Söhne, prämien Vortrag h S | in Hannover bei den Herren Ephraim Meyer | Anleihebegebungskosten . e Ane A, Bes 2 435 9 E Pepiionalimaition tos Saldovortrag von 1903/1904 678 633 «e «l 404790 2 593 833 25

190 & Sohn, Nicht eingelöste Dividende 120/— | Zur Teilnahme an der G Betriebskostenkonto auf Ernte 1904/1905 402211 : 787 658 j s ia eneralversammluy etriebskostenkonto au], Grnte : Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und werdtäli in bem Boratttaaelenden e E F 430|— | nur die im Aktienbuche eingetragenen Besi (inklusive Banficciinsen und Fjudlunspunkosten) 62 887 Verluftkonto haben line eprüft und mit den Elbingerode, den 16. Dezember 1905. Bra ie bine agen! ngelöst. Erneuerungskonto 12 800 Aktien unserer Gesellschaft borechtigt. Auf Prioritätanleihe bezahlte bezw. vorgetragene Zinsen ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend Pester Ungarische Commercial-Bauk 372 726 Die Teilnehmer an der Generalversammlun! Abschreibungen: gefunden. Vereinigte Harzer Kalkindustrie. g M E GNE Gewinn- und Verlustkonto : späteftens am dritten Tage vor der Ge auf Haciendas San Andres-Ofuna und E DOs Moriy Berliner, Die Revisoren der ; p Vortrag aus 1903/04 . . . #4 567,79 versammlung ihre Aktien im Kontor der Let font 13 666,85 beeidigter Bücherrevisor Generalversammlung : W. Klein. H. Pohlmann. leeelitididdi Reingewinn pro 1904/05 , 6757,63 | 7325/42 | feder Ginritt in’ ben Sucl woe r Sema O r teinala 2 2e A BOOBT N Tae ba ubr b tit a in Nr. 7 unserer Aktien mit 4 7 ) +4 | t mm Sin n. den Saal yorzuzeigen. x E i Wir machen hierdurch bekannt, daß der Dividendenschein Nr. 7 unserer Aktien mit 4 7%,— 1 Totnagn Ern Gen Verluste A 6 ber 21. Juli 1905 L eb Unt A Ube lebe bas Versammlungsld! Po NeRtonto n N Zut i —— 1 S ie 1192 444/40 vom 29, ex, a9 an unserer ae a Mecamübustrie, Dae Î s _ n d | tienge}e r , , au Aktien li. Aktiengesellsh. n par E E 4 (R i e La Sauuar M Vilant den 30. Gesells haft L H b Bus Toatdinn SEAY Eer y pn i Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- | Kosten des Betriebes 45 864/81} Vortra Der V b R [ tagen- e aft in Hambur ugo Thalmesfinger o., Regensburg, : g aus 1903/04 . . Der Vorstand na=-Hoqelia Pianliage e . in, Blaukenburg, papieren befinden fich aus\cließlich in Unterabteilung 2, | Anleibhezinsen 4 500|—}} Bruttoerträgnis der Vereinsbank zu Fraukenberg in S Osu el 1 Plantag s s Der Vorstaud. , | zur Einlösung Ee R d s [81619] if 90 364/81 L Schulze): Qirellor. Eduard L. Behrens, Moriß Meyer, Lindo. Klammer. Elbingerode, den 20. Januar 1906.

Abschreibungen : Justizrat Ë Priber. P. Beyer, Kassi!! : Ulvertrétender V eider. a Vi 9 0 S eo eee Spre urunE Pur ca | Érneuerangitonto [81612] | Di Urehrfiimmung mit den: Büchern bescheinigt Vereinigte Harzer Kalkindustrie, vnseres Auffichtsrats, des Herrn Fabrikbesigzers Anleihebegebungskonto „, 00 3 300 Pommersche Eisengießerei & Mas! der beeidigte Bücherrevisor: C. Friedrich Heise. « Klein. :

Carl il , : : E nd Notar Mar Boiat ‘ia Roma le Reingewinn zu verteilen wie folgt : E | fabrik Actien-Gesellschast Stralsund [81460] (81622) (81457) Vereinigte Harzer Kalkindustrie Elbingerode i. Harz.

Sachsen gewählt, was wir hiermit in Gemäßheit | Reservefonds d in Stralsund und Barth. [versammlung ist an Stelle | Bei der heute, am 15. Januar 1906, dur einen Wir bringen hierdurch zur Kenntnis, daß die Herren Carl Lückhof und Rud. Wartenberg aus des $ 244 des H.G.-B. bekannt machen. 44 9/0 Dividende auf Vorzugsaktien , ; Zu der am Sgt den 13. Sa A “M as Bean Seaiers, l aus dea Ma trat | Herzoglih Anhaltischen Notar Crelgten Auslosung | dem Aufsichtsrat unserer Gesellshaft ausgeschieden sind. B eei ist Herr Stadtrat E. Glaser, Blänken- Lichtenfels, 20. Januar 1906. 24 9/0 Dividende auf Stammaktien , Vormitiags 112 Uhr, in Berlin W. 8, n ausgeschieden ist, Herr G. C. Hamberg zum lied { unserer in Umlauf befindlichen Partialobligationeu | burg, neu gewählt worden.

Bayerische Bierbrauerei Lichtenfels. ortrag in 1905/06 460,42 | 7 325/42 6 ; den 0 d ählt. vom 1. Januar 1896 wurden 40 Stück, und zwar Der Auffichtsrat besteht nunmehr aus folgenden Herren: (STEZD Spühler. Ti = Teile X es Ì alénaes mio: alto A / Aeu atE gct 1906. ‘die folgenden uner geiogen A ROSE dor dl M8 Daner S Meyertten Hannover Bersigenver, N . . T. ankier Leo el, Berlin, stellv. Borhlßender,

Aktionäre hierdurch ergebenst eingeladen. Osuna-Rochela Plantagen Gesellschaft 138 T36 140 142 163 162 173 174 183 184. apt Fe: N U N

] Br Maschinenfabrik „„Deutshhland“ Meh im Dezember 1905. NRgCRoTrdaung : f in Hamburg Lit. D Nr. 2 11 22 24 34 37 38 47 66 79 tadtrat E. Glaser, Blankenbur Dortmund Der Auffichtsrat. Der Vorstaud. Revidiert und mit den ordnungsmäßig geführte Y Dorlègung des! Gel IalMre s ia (ST62I : - 82 85 95 107 115 131 155 157 167 199. Rentier W. Kattentidt, Goslar, B 2 W g gg Y 1g ] Oclfabriken Die Rückzahlung erfolgt gegen Auslieferung der- Bankier Siegmund Meyerstein, Hannover, i .

; inkert, ohs. Brandt. ü H co E m E L i ra tp sejfen Ge Vorsigender. D. Theuerkauf. Din O Ler becibiater Bücherrevisor fa oes Masionsliaciheh, Ua S o Bremen-Besigheimer selben am L. Juli dss. J. bei der Kasse der Bankdirektor Ludwig Sachs, Gharlottenburg, find fol eide Nu; C S o. Mas E N [81453 - Dividende. ! Bei der am heutigen Tage stattgehabten plan- | Gesellschaft in Nienburg a. S. Vom Rück- JFustiz- und Domänenrat Hermann Vogl, Regensburg. g ummern gezogen worden: a am Mittwoch, den 14. Februar 1906, Nach- | 2) Wahl zum Aufsichtsrat. mäßigen Auslofung unserer 4 9% Anleihe sind | zahlungstage ab hört die Verzinsung auf. Elbingerode, den 20. Januar 1906. mittags 3 Uhr, in unserem Bureau, Wilhelmstraße Bur 2 l von Revisoren. folgende 25 Anuteilscheine à & 1000,— gezogen | Nieuburger Eisengießerei & Maschinenfabrik. Der Vorftand.

26 880

Sl l ld

zll S

Nr. 25 69 71 105 144 151 158 293 299 328 333 | In ur Teilncbine n biefer Weisain mlung s worbel: Der Vorstaud. Der Auffichtsrat. W. Klein. H. Pohlmann.

367 387 402 406 429 449 552 572 579. unserer Gesellschaft wurde an Stelle des dur den | Nr, 27 in Heilbronn a. N., stattfindet, höflich i

j stattgefundenen Generalversammlung Die Einlösung dieser Obligationen zu 103 0/6 | Tod ausgeschiedenen Herrn Advokat Auguste Liger, 5 5 A Tagesordnung: jen gen Aktionäre berechtigt, welhe ihre Attis Nr. 46 106 169 200 226. 302 380 418- 436 53 (81618) (81637) Kalkwerk Blickweiler, 3) Entlastung des Aufsichtêrats und des Vorstands.

erfolgt vom 1. Juli cr. ab bei dem A. Schaaff- | Luxemburg, Herr Friß Francke, Bremen, in de 9 : hei : hauseu’schen Baukverciu in Cölu, B ut: is Auffichtsrat gewä s Frandcke, n den | Entgegennahme des Geschäftsberichts. oppeltem Nummernverzeichnis ‘oder die Bel v 589 629 633 660 701 723 729 731 848 862 878 Königsborn, Aktiengesellschaft

Genehmigung der Bilanz und Beschlußfassung über | über di ders 950 ; ; üfseldorf, B , J ; g über | über die geseglich zulässige Hinterlegung deLj 959 974 1000. , j i t Düsseldorf, bei der Rheinischen Bauk in Esseu remen, den 20. Januar 1906 : 2 \ A beito per R Die Rückzahlung derselben erfolgt mit 3°/6 Zu- | für Bergbau, Salinen- & Soolbad-Betrieb. enge ean u Bllweller. Pr MOIE L: fob mur: Ubsenlién Abtlonilèe,

(Ruhr) und bei unserer Gesellschaftskasse in Be SLELMUIT FEG eige ns einem Notar oder die : A L: i N C O Been tat Stet derag of | r Seelig Aflien-Gesellshaft | 16" gc %dli, doehite, Samdtas, des | Leopold sieben, Berin, Fan Commerer & Diseouts-Bayt jn, Hamburg | Vint in Berin me Aale o Ben 9es | Generalversam un ug: det 1 Ama B cte Naiard mubtlin rien Verlosungen sind keine Stücke mehr | [81636] Heilbronn a/Neckar der Statuten bet der Gesellschaft autweisen, I Kämpf p pt Bav ere erlegt j n Herren Mes fpunkt hört die Verzinsung Mei Ra ELey, Hen L Ianugr 1906. 1) Geschäftsbericht des Vorstands und des Auf- Zweibrüeen, den E 1906, Dortmund, den 20. Januar 1906, Wir laden hiermit unsere Herren Aktionäre zu der O ‘Des Aufficieoeat SRERURY A 20, DOUNa LEUG, diesex AnteiliGeine. auf 1906. Effers. 2) lage ber Bilanz und Gewinn- und Verlust- Ad. Eilbott, Voïsigender. Der Vorftaud. 13. ordeutlicheu Generalversammluug, welche Friedr. R. Mayer, Vorsigender. W. F Al tenberns rigender. reBremen-Vesigheimer Oelfabriken. T, rechnung pro 31. Dezember 1905. E E:

4) Beschlußfassung über die Verwendung des Neins