1906 / 22 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

.7 [111 90B Ver.Dt.Ni>elw.| 8 1 198,50bzG V.Hnfs<hl.Gotb.| 6 136,00bzG | Ver. Harzer Kalk| 7 112,75G Vr.Köln-Rottw.|16 S V.Knft.Troißsch!18 00U Ver. Met. Haller} 9 [1 do. Pinjelfab.|12i do. Smyr.-Tep| 5 do. Stahlwerke ypen u.Wissen er. Thür. Met. Viktor. «Fahrrad jeßt Vikt.-W. Vogel, Telegr. . Vogtlnd. Masch. do. V.-A.. Vogt u. Wolf . Voigt u. Winde Vorw.,Biel.Sp. Vorwohl. Poril. Wanderer Fahrr|: Warsteiner Grb. Wisrw. Gelsenk. Wegel. u. Hübn. Wenderoth ernes do. Vorz.- Weser f Ludwig Wessel Westd. Jutesp. . —,— Westeregeln Alk. 229,25bzG do. BV.-Akl 132,90bz Westfalia Cem. 220,50G Westf. Draht-J. 149,25G do. Draht-Wrk. 220,90bz do. Kupfer 13450G do. Stahlwerk. 230,00bzB Westl.Bodengef. 295,75bz(G Widing Portl. . 226,00 Wi>rath Leder . 142,00bzG | Wiede, M. Lit.A 72,50bzG Wiel.u. Hardtm. 145,25 et.bzG | Wiesloch Thon.| 172,00 e bzG | WilhelmjV.-Afit.|i.L. i 157,25bz Wilhelmshütte . 285,00G Wilke, Vorz.-A. 73,00bzG Wilmersd.-Rhg. 112,508 Witt. Glashütte 127,00G__ Witt.Gußfthlw. 251,00bzG do. Stahlröhr. 118,758 Wrede Mälzerei 213,50bzB Wurmrevier . .! 170,106 Zech. -Kriebißsc<h! 152,00bzG Zeißer Mafchin.|

125,00bzG AREE Kupfer| 3 195,00bzG ttensen, Eisw.! 3x 113,50bzG - anzer [0 169,006 . | Passage abg. .!-5 .10/182,00bz Paud>ich, Masch.| 0 do. V.-A.| 44

eniger Masch.| 0 De | 4 j

einrichshall . 11 |— 4 emmoor P.-Z.! 0 [14 stenb.Msch.| 8 | 9 4 erbrand Wag.! 63/10 |4 iberniaBergw. Nr. 1—76200 11 |— [4 ildebrandMh[.| 9 9 4 ilpertMaschin.| 4 |— 4 irschberg,Leder|10 |— 4 o<d.V.-Aft.ko.| 3 | 0 [4 ôchster Farbw.|20 |— 4 örderbütte,neu! 0 | 2 4 do.St.-Pr.LitA.| 8 [10 /4 Hösch, Eij.u.St./12 [12 4

in, Lehmann! 0 |— 4

ded perk

Helios elektr. 4 S M A 7 : L or! 117 180" Berichtigung. Gestern: Rheinprov. m "F an î aa: Beuiten „L Obl. XVIII —,—. Stoc>holm. Intgs. F | ; P CVL)

unk. 14 T br. 1886, 1887 98,60bz. U. d. Linden del-Wolfsb. s uv. E Howaldts-Werke Ok[, ibernia konv. ./1004 | 1.1. 103,35G. Siemens u. Halske konv. Ob[. do. 1898100 B 102,50bzG.

do. 1903/100! As

irshberg. Leder

öchster Ss : d 135,00bzG ôrder Bergw. ./103/4 | 1.1. ; 185,00bzG os Eif. u. St./100} s toLOO et.bzG

N e | Königlich Preußischer Staatsanzeiger.

owaldts-Werke ./102 44 Berlin, den 24. Januar 1906.

Ilse Bergbau . .|102/4 Jesseniß Kaliw. ./102/44 Áern: watg vier Be Fete | R. m : | bet P Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 59 1. j i A 2E j Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 20 s. | |

#0 M dek pu pre a}

167,09G tersb.elftr.Bl. do. Vorz.| 7 Petrl.-W.ag.Vz.| 43 21,16 Phöôn. Bergw. A| 8 |1 388,00bzG laniawerfe . ./10 157,25bzG lauen. Spißen|10 195,00bzB Pongs, Spinn.| 0 240,50bzG Pos.Sprit-A.-G./16 87,75B PreßspanUnterî.| 0 205,50G Rathen. opt. J./10 327,10bzG Rauchw. Walter| 43 284,75bzG | Ravsbg. Spinn.| 2 | 99,50B Reichelt, Metalli11 | 109,60bzG | Reiß u. Martin} 4i| 134,00bzG | Rhein-Nassau .| 95,25B do. Anthrazit 128,75bzG do. Bergbau. . 360,00G do. Chamotte 231,00: do. Metallw. . 1132 do. do. Vz.-A. 86,75 do. Möbbelst.-W.!} 103,50 et.bzG | do.Spiegelglas! 177,50bzG do. Stahlwerke 179,93bzG Do. 1, (T. Bel. 105,258 do W. Industrie 216,50bzG Rh.-Witf. Kalkw. 130,50bzG do. Sprengst. 136,50bz S Rheydt Elcktr. 251,10bzG Riebe> Montw. 191,75G Rolandsbütte . 318,25G Rombach. Hütt. 429,00bzG h.Rofenth.Prz 119,25G osizerBrk.-W. 120,09 et.bzG | do. Zud>erfabr. 157,00bzG RotheErdeVtm. 267,90bzG | Rütgerswerke .. 3413 50G SächsBöohmPitl.110 | Sächs. Cartonn./|10 | 71,00et.bzG | Sächf.GußDbl[.|12 (0,190bzG do.Kammg.V.A.!| 0 ERL 2ER S.-Thr.Braunk.| 2 | 90,10bz do. St.-Pr. T' 5 298,00G Sächs.Whbit.-Fb./12 170,25bzG | SalineSalzung.| 5 | 258,60bz(S Sangerh. M\ch./10 |— 138,006 Sarotti Chocol./12 [10 135,00bzG SaroniaCement| 5i|— 259,50G Schäff. u. Walk.| 0 |— 233,00G_ Schalker Grub.| 405,00bzG |SchedewißKmg.| 145,60bzG Schering Cb. F.[1 229,50bz do. V.-A.| „00 Schimischow(Ct.| 132,25G Schimmel, M. .| 298,00bzG Schles.Bgb.Zink)| 318,75bz do. St.-Prior.| 137,20bzG do. Gellulose. .| 282,00bz do. Elft.u.Gasg 179,50bzG Do. D 246,40bz do. Koblenwerk T do.Lein.Kramiîta 106 25G do. Poritl.Zmtf. 149,83 Schloßf.Schulte 108,75G Hugo Schneider 82,00bzG Schön.Fried.Tr. 120,25G Schönh. Allee . 119,75G Schöning Eisen. 232,75bzG Schönw. Porz. 264,90bz HermannSchött 136,2 5bzG | Schombg. u.Se. 42,50 bzS Schriftgieß.Huct 89 50bzG Schubrt.u.Salz.|: 41,390bzG Schu>ert, Elktr. 113 5003B Friß Schulz jun.|: 140,758 Schulz - Knaudt 293,75B Schwanitzu.Co.|i 118,90G Schwelmer Eis. 95,00bzG Se>,Mhl.V.-A. 286,00et. bzB | Seeb>.Schffsw. 136,50G Mar Segall 93,10bzB Sentker Wkz. V. 519,008 Siegen-Soling. 519,0 «G SiemensE.Btr. 103,50G Siemens, Glsh. 120,80G Siem. u. Halske |—,— Simonius Cell. 110,00bzG Sitendorf.Porz. 105,70bz SpinnRennu.K 133,00bzG Sprengîst. Carb. 1430,G Sitadtberg.Hütt. 239,20bz Stahl u. Nölke 104,50 Stark.u.Hoff.ab. 37,80bz Staßf. Chm.sb.! 149,10bz SteauaRocmana 231,005 Steins. Hohens. 186,50bzG | Stett. Bred.Zm. 79 59IbzG do. Chamette . 182,006¿G do. (Flef.rizit. . 176,906 do. Bullan abg, | 114,90bzG St.Pr.u.Aft.B/14 ! 2226 590bzG Stobwasff. Lit. B 161,90bzG Stöhr Kammg. 141,75G do. 1000 207,75G Stoewer,Nähm.| 198 00bzG Stolberger Zink) 153,75G Gbr.Stilw>. V.| 265,09bzG |Strli.SpLl.S.-P.| 194, 25bzG Sturm Falzzal.! 190, 00G Sudenburg. M.| 0 127 00bzB Sdd.Imm. 60%/{10 41540G do. 15000 4-St./10 150,00bzG Tafelglas . . ._.| 6x 99,50 Tedlenb. Schiff./10 |— 196,25H Tel. J. Berliner] 9 | 9 | H Ea 1690G Teltower Boden| |— | Neurd.Kunst-A. J TeltowerKanalt| o. Db, jeztB.-N.K.-A. .7 |66,50et.bzG | Terr. Berl.-Hal.|i.L.ifrZ.| 4 Neu-WestendA.| \oD|—|fr.3./191,106zG | Ter.NBot.Grt.| Neuß, Wag.i.Lq.! |frZ|.«pSt.|485/006 do. N.-Schönh.| Neußer Eüenw.| 0 65,00 do. Nordost . .| Niedl. Kohlenw.! 15275bzG | do. Südwest 4 j

-.__. s

ellllllœllIIIe]&] S1 Sl 551 Ile]

punk O

e) R

_

ôrter -Godelh.| 0 |— ofm. Stärkef.[12 | ofmannWagg./18 | otelbetr.-Ges. ./18 | otel Disch ../5| owaldts Werke üstener Gew.| üttenh.Spinn.! umboldt, M..| 5 | se, Bergbau .14 | Int Baug.St.P.|12 G.Jaensch u.Co.! 8 | Jeserich .Asphalt.} 0 do. Worzg. .1 0 Kahla, Porzell.'35 | Kaliwerk A1chl./10 | Kapler Maîch. .| 6 | Kaitowitzer B. .110 | Keula Eisenh. .| 4 | Kevling u. Th.| 63; Kirchner u. Ko.) 7 Klauser Spinn.| 2 | Köblmann, St.'18 | Köln. Bergw. ./25 | do. Gas- u. EL.! 5x! Köln-Müsen !0| Kölsch.Walzeng.! 0 | Kön. Wilh. abg. do. do. St.-Pr. König. Marienh. St.-A. abg. do. Vorzg.-A.! 0 | . Kgsb. M. B.-A. i.L.!i01|— f do. Walzmühle! 0 ( do. Zellstoff 1: Ksnigsborn Bg. Königszelt Porz.| Körbisdorf. Z>.| 8 Gebr. Koörting.! 8 Kollm. &Jourd. Kostheim Cellul.'1: Kronprinz Met. Gb.Krüger &C. Kruschw.Zu>erf. Küpperbusch . Kunz Treibr. . .| Kurfrstd.-G.i.L.|0D Kvffhäuterhütte |2 Lahmeyer u. Ko.| Lapp, Tiefbohrg./30 |: Lauchhammer .| Laurahütte . . .1 do. i. fr. Verk.| LederSy> u.Sir Leipzig. Gumn.i Leopoldgrube . „| Leopoldshall . /| do. St.-Pr.| Levk.-Jofefsthal | Lingel Schubfbr|12 Ldw. Löwe u.Ko.|1 Lothr. Zemeut . do.Eij.dopp.ab. do. - St-Pr. LouiseTiefb.abg.! do. St.-Pr. Lu>au u.Steffen Lübe>er Masch. Lüneburger W. Märk. Masch.-F. Märk. Westf.Bg. gdb.Allg.Gas do. Baubank . do. Bergwerk . do. do. St.-P.

i M NID

pa

eni Pn Min eni Pur Pi n] i] n] Prt i) Per Peri n Ps Prets C) eret Pert Jrr

(e)

E [S4 D

Kaliw. Aschersl. ./100/4 er allgemeinen Lusllofigkeit in be Alle Postanstalten uehmen Bestellung an ; für Kerlin außer Inserate nimmt au: die Königliche Expedition

190,50bzG Kattow. Bergb. .1100/33 01275,90G Köln. Gas u. El.{103/43 S N dre u d S den Postanstalten und Zeitungsspediteuren für Selbstabholer 4 93 7 richeinun at, e f en Po n et prditeuren sur avo A A x ¿ 104,25 et.bzG L zeihnet h die Expedition 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. und Königlich Preußischen Staatsanzeigers

123,50G König Ludw.uk.10/102/4 259,90 et.bzG | König Wilhelm ./102/4 103,10G werden. tsahen von Belang, die A E i t u A geri net gewesen wären, der Börse einen Einzelne ummern kosten 25 4. j m Drr LE s Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32. M s 2 *

O wr

142,10bzG | Königin Marienh.|105 44 109,00bzG | Königsborn. . ./102/4 116,00G Gebr. Körting . ./103/4x 135,50G Fried. Krupp . ./100/4 132,10bz Kullmann u. Ko./103/4 13100B | Lahmever 10343 113 50bzG | Laurahütte unk. 10/1004 261,00bzG do. 100 3x 105,756 Lederf. Ev> u. |

200,00G Strasser uk. 10/105 43 207,75bzG "| Leopoldsar. uf. 10/102 41 269,75bzB | Löwenbr. uk. 10/102 43 138,25bz Lothr. Prtl. Cem.|102 43 125,00bzG | Louise Tiefbau . .1100 43 127,99bz Ludw. Lowe u. Ko.[100/4 | 133,00bz Magdb. Allg.Gas|193/4 | 181,59G Magdeb. Baubk. ./103/4i) 95,50G do. unf. 09/103/4x| 121,75G Mannesmannr. .!105/43| 183,00G Maff. Bergbau. .|1044 | 14,40B Mend.u.Schwerte/103 45/ 86,60bzG Mont Cenis . . ./1034 | 118,90b Mülh. Beraw. . ./102 41! 127,756 Neue Bodenges. ./1024 | 138,00bzG do. do. 101/3j| 262,25bzG do. Gasagef.uk.09/1034 | 311,75bz Niederl. Kohlenw.|1054 | 67,50G Nordd. Eiêw. . ./103/4 | 152,00bzG | Nordîftern Kohle .103/4 | 152,50bzG | Oberschles. Eifb. [1034 } En 182,50G do. (isen-Ind.!100/4 | 59,29G Zellstoff-Vercin..! | 4x 97,00bzG do. Kokzxwerke .1103/4 | Spr E Zellstoff Waldhf./15 !— 14 | 1.1 1278,00bzG do. do. unf. 10/1044 | 176506 Orenst. u. Koppel|103/45) 329,00bzG Obligationen VaR): Brauerei|103/4

0

Hie l bl Hs Hf V bin Mine Mm Mim Mf 1E Vf n f pp f Pas Di pla bf m Pfar DE V

des Deutshèn Reihsanzzigers

[N

J r Pen Fremd Po Jed Preedà J Pren Pendk Pera Prunk Pack i Ha A O j O D E N O

eren Anreiz zu gewähren, [l j G nit vor, auch die autlándishen M L y

t otterungen waren wenig ver rt und , [4 1025206 | gaben keine Anregung. Der Kassamarkt ¿ 22, Berlin, Donnerstag, den 25. Januar, Abends. 1906. [102306 : für JIndustriewerte war fest, au Schiff- Ma i an E E E 102,50G fahrtsakiien hielten sich gut. Die Nath- | börse zeigte ein wenig verändertes Aus

100 606; [Ge DERLREne I YS Yuhart ves qmlichen Teiles: den Königlichen Kronenorden vierter Klasse: Chinesen nehmen an der Gemeindeversammlung nit teil.

102,756 Drdensverleihungen 2c. a dem Regisseur der Königlichen Hofoper Ludwig Möd- a der Teilnahme an der Gemeindeversammlung find aus- ——— inger, L ge1azohen : ; y t ; 104,50G Dentsches Reich. dem Polizeileutnant Karl Roeßler, 1) Personen, die fih mit der Entrichtung von Gemeindeabgaben

25 ; : 5 i efreiär des Kämmereramts | im Rückstande befinden; Í S Bekanntmachung, betreffend die Verleihung des Rechts eines mar S Fe da mee und Sér e Aloe beren Vermögen das Konkorauertabten e

unalverbandes an die deutsche Niederlassung in Tientsin. ert S eröffnet ist; R v Produktenmarkt. Berlin, den . E hung, betreffend die Qua ung von Systemen von m M F eco ns b (m Ministerium 3) Pecfonen, die nit die bürgerliGen Ghrenrehte besißen oder Seife Teras Cu L li (Cleftrizitätszählern zur Beglaubigung durch die Elektrischen dem Kanzleivorstand Fra d SBiaetisfanzlei und si< wegen einer strafbaren Handlung in Untersuung befinden, die etten, Normalgewicht 79 19025 Früfämter im Deutschen Reiche. d ent Gebeietcetós U F insterbus< im | Bertust biesee Reihe zur Folge haben kaun. We Ñ g 190; Pru : “dir i Ln s . em Geheimfekre 5 ; bis 189,75 Abnahme im Mat, do. 191,25 Y) E betreffend die nächsten nag für Ministerium des Königlichen Hauses, sämtlich zu Dresden ; Fn der Gemeindeversammlung werden verireten: i rid bis 191 Abnahme im Juli mit 2 4 große Fahrt, bezw. Seesteuermannsprüfungen in Stettin All ¿ Ehrenzeichens: 1) Geshäftsunfähige oder in ihrer Geshäftsfähigkeit beshränkte Mebr- oder Minderwert. Matt. und Danzig. s y das Kreuz des Illgemeinen Shrenz s: dur ibren geseglichen Vertreter; s i Roggen, märkisher guter 164—165 Erste Beilage: dem Hoftheatersekretär und Musikalieninspektor Hermann | 2) Abwesende oder Erkrankte dur ein riftli bevollmättictes ab Bahn, Normalgewicht 712 ¿ 175,25 lebersiht des auswärtigen Handels des deutshen Zollgebiets | Frenzel, 0 stimmberelhtigtes Gemeindemitglied : i 2 ma 17475 79e g Bac En. mit Getreide und Mehl in der Zeit vom 1. August 1905 dem Polizeiinspektor Augustin Wittig, vird E E E Rie R R e Ee , / ais 1 j ; î ta gt) ; 1 el (4 1AMmITtgates Timm iges neinde ( I Juli mit 1,50 Mehr- oder Mirderwert, bis n 15. gZanuar 1906 und in der gleichen" Zeit ‘der der Deite Oper Far! Dag, 4) juriftisGe Personen , “Handelsgesellscaften und eingetragene Matt. beiden Vorjahre. em Ho teller - A t Frü ler Genossenschaften dur< einen ihrer verfassungsmäßig berufenen Ver- Hafer, Normalgewiht 450 g 164,75 D, dem Hoffkellermeister Arthur Tr (8 ian Gt 1, | treter, einen Generalbevollmädtigten oder Prokuristen, cinen {<riftli< Le e Abuahune s Si me 2 M Königreih Preußen. Jen adtbegirtgohera E RE m f ian Hofmann1I., Et es oder ein sHriftlih bevolmäctigtes siimm- ebr- oder Vinderwe Schwächer. ; = - ¿ em Bereiter n erechtigtes Gemeindemitglied; i 5 Mais ge, 6 E heA ß eg S gens Standeserhöhungen und bem Kammertürhüter Ernst Haufe, 2 (D), Ehefeauen d d i bren Ghemany, unverbeiratets Fieauen dder etlzenme . Age chv its z N Ä i u ‘Vresden; owie“ iiwen dur< ein {riftli ) vevoumaGlgtes 1ilmmboereWtigies We- C 22,79—24,75. Matter. [llechöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- a ) : meindemitglied, Witwen au durch einen riftli bevollmächtigten 105,00 et.bzG| Roggenmebl[l (p. 100 kg) Nr. 0 u. 1 E re<ts an die Gemeinde Dillingen. i das Allgemeine Sh großjährigen Sohn. Diese Bestimmung fiadet au auf Frauen An- ISLG A L f ige it Faß 52,0 Befanntmahung, betreffend die “Meldung zur Aufnahme in dem Theatermeister des Hosthe wen v E Jr. 1, 3, 4 die Vertretung von Gemeinde- L Ü ür g m 2, ; i amm . ¿ mitgliedern zufallen würde. ; i : E bis 52,80 Abnahme im Mai, do. 53,80 Lf Bard an gen : D # j Personen, die na<h_$ 6 von der Teilnabme an der Gemeinde- 101,00G bis 54,20 Abnahme im Oktober. Fest. Erste Beilage: C f versammlung ausgeschlossen sind, können an ihc auh als Vertreter 10420G Personalveränderungen in der Armee und bei den Kaiserlichen E nit teilnehmen. és

101,50G Sthugtrup A ; 100,00bz Shügiruppen. 10) In der Semeindeversammlung gewährt die Entrichtung von 0/102/50 et.bzB. | E j L iten Gemeindeabgaben der im $ 5 bezeichneten Art R N Î f D E L E R X "G U E 1 mindestens 50 Taels. . . . 1 Stimme, Es Lid a did à h n 2 3 j q 0 R Ä a P g c i Lu ft é. 109 an G, K S Q Stimmen, B li 93 J M rktp cise V ta Naben t t geruht "411 1 na J e x / De s it die deut he g 1.9) A bitt" id fog: 2s idt n ai v Ü erlin, 23. Januar. arftpr j E A pee Le / i : __in Ti i F S F M: S4 + E # x ; Pol Grmittelungen des Königlichen * en Königlich sähfishen Hof- und Staats- Sg MEEBLUN, F B und fo fort jeder Mehrbetrag von mindestens 250 Taels eine Be Ce pra inms (Höchste ao nieèrigli : . folgende Auszeihnungen zu verleihen, und zwar: Vom 22. Januar 1906. M t De Gee S eD- G ls

6 50G 3103/41 556 Stoinf Falz | retse. oppelztr. für : eizen, . - : I 7 ; ein Gemeindemitgli-d darf mehr als 12 Stirimen führen. 1117,20 reger St-Br. [1034 191108 Stett. Operwerke/108 43 jute Sortef) 18,20 18,12, Weizen, dag AALORETENS Os Noten. RPLer orene g BLEA 1 Luo - Ges Ri j de Bildung, deutscher _Der Niederlassungégemciade ftcht, wenn sie Eigentümerin,

10160G “|Stoewcr Näh- | | | ittelsorte}) 18,04 „6, 17,96 M dem Staatsminister und Minister des Königlichen Hauses | Kommunalver L ‘on ulaFgeriMISDez N Mieierin, Pächterin oder fonstize Nußzungsbere<tigte von Nieder-

f ab. u {1910102 43 Weizen, geringe Sortef) 17,88 46, 17,80 4 bon Seydewiß; 3. Juni 1905 (Reihs-Gesegbl. S. 541) is dur< Beschluß lafsungsgrundstü>en ift, ein Stimmredt für diese Grundstü>e nit zu. 104,006z Stolberger Zinf 11024 | L Roggen, gute Sorte f) 16,60 Æ, 16,56 A E, s i: ¿wv éttér:al . | des Bundesrats vom 18. d. M. der deutschen Niederlassung Die jedem Gemeindemitgliede zustehznde Stimmenzahl wird in B Teutonia-Mizb. 103 43 Ren Mit 16,52 M, 16,48 A die Brillanten zum Roten Adlerorden zweiter asse: in Tientsin das Net cines KömmunÄverbandes auf Grund | dem im & 2 Abs. 3 erwähnten Mitaliezerverzeichnisse vermerkt. 102,00G Thale Eisenh. . ./102/4 2 E genge N ZAS A g E O IERERS, Geheimen Finanzrat a. D. | der nachitehenden Mein deor ing 9 iehen worden. Gl Duis araft ‘Vie-G S u fauiiin d abi 108 95 e /40 # Futtergerste, gu 0 eutler zu Dresden; Dieser Beschluß des Bundesrals wird hierdur<h gemäß Der Konsu uft die Gemeindeversammlur r wine Théederhall : 101,70B 16,30 &, 15,30 « Futtergerste, Mitte d dlerord iter Klasse: S 1 Abs. 2 des erwähnten Gesezes mit dem Bemerken ver- | den Vorsiß. L E ,

Tiele-Mindler - 104/206 sorte*) 15,20 4, 14,30 „& Futtergerste, en Roten A eror en zweiter Kla] : offentliht, daß der Verband den Namen Deutsche Nieder- ERUTE S D L E e per wi ags 72G Union, El.-Ges. 16 102,90G eringe ote) No e S 9 _ dem Geheimen Rat Freiherrn von Salza und Lichtenau lassungsgemeinde in Tientsin zu führen hat. iste gn nen Ier en die im $ 15 Nc. 3 3 bezei !

2,90 nter d. Linden . 101,20G afer, gute Sorte*) 18,30 #4, 17, im Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten; B, y 1906. org t Eli A R L 101,00G Westd. Eisenw. . —— er, Mittelforte*) 17,40 4, 16,60 & / erlin, den 22, Januar 1906. Außerordentlihe Sizungen werten berufen, fo oft die Geschäfte Westf. Draht 102,75G er, geringe Sorte®) 16,50 6, 15,70 M den Roten Adlerorden dritter Klasse: Der Reichskanzler. es erfordern. Zur Anberaumvyng folher Sizungen ift der Konful P de Aupfer s 106.80G T NERE N d, dem Polizeipräsidenten K i e ie L L adi ggr a Ä L Im üble defugt. er sf dage M S! Sre Se E N er BE

2, au-Krieb. . : ' 2E dem Stadtverordnetenvorsteher, Justizrat, Rechtsanwa : eiten | tigten, E E tet

; : asi - Angabe des Zwe>kes und der Sründe verlangt wird. und Notar Dr. jur. Stö>el ebendaselbst ; Uner D -0 n or tSübliher Weise unter Mitteil

- z Gemeindeordnung Die Berufung erfolgt in or süblicher Zeise unter Mitteilung den Noten Adlerorden vierter Klasse: für die deutshe Niederlaffung in Tientsin. “a Big arg 09 Gegensiibe, pie Ae auf Ms E

dem Stadtbaurat Johann Erlwein zu Dresden und h E E L IREMEN E T ég : F ; è i Erster AbsŸnitt. der Sißzung muß, abgesehen von dringenden Fällen, mindestens eine dem Polizeirat- Dr. jur. Max Bartsch ebendaselbst; Allgemeine Bestimmungen. Woche frei bleiben; über das Vorli?gen der Dringlilhkeit entscheidet

1

den Königlichen Kronenorden erster Klasse: der Konsul.

; M ant Die deutshe Niederlaffung in Tientsin erlangt das Ret cines 3 i i: $ 10. e Oa Í E dem Oberhofmarschall Seiner Majestät oe Königs von Kommunalverbandes und Rectsfähigkcit mit dem Inkrafttreten dieser Die ordentlihe Gemeindeversammlung ist obne Rü><t auf die asen Freiherrn von dem Bussche-Strei horst, Semeindeordnung ($ 41 Abs. 1). Der Verband führt den Namen | Zahl der in ihr vertretenen Stimmen bes<lußfähig. ! u dem Oberstallmeister Seiner Majestät des Königs von | Deutsche Niederlasungégemeinde in Tientsin und hat seinen Sig in Eine außerordentlihe Semeindeversammlung ist _nur bes{<lußfähig, Eatsen, Generalleutnant z. D. von Haugk, Tientsin. wenn darin mehr als die Hälfte der vorhandenen Stiymen vertreten dem Generaldirektor der Hoftheater, Kammerherrn Grafen Die Deutsche Niederlassungsgemeinde in Tientsin hat den Zwe>, | ift. Wird im Falle der R die aus L ju von Seebach zu Dresden und die gemeinsamen Angelegenbeiten der dortigen deutschen Niederlassung | zweiten Male zur Ueratung TDeT L ite el len beil 5 dem Oberhofmeister Jhrer Majestät der Königin-Witwe | zu verwalten, insbesondere die zu deren Ordnung, Wohlfahrt und sie ohne Rüdksicht auf die Zahl der vertretenen Stimmen beshluß-

E 2 i ; ; : , f ; ähig. Bet der zweiten Berufung muß auf diese Bestimmung aus- von Sachsen, Wirklichen Geheimen Rat und Kammerherrn, Sicherheit erforderlichèn Anlagen, Anstalten und Einrichtungen her- | fähig. Be : Gie: Generalmajor z. D. S on Malortie ebendaselbst; zustellen und zu unterhalten. Ó drüdtih hjngewieien wérden 8 11.

7 |—— a t Le j i jemeind igentümer, Die Bes{lüsse werden na< Stimmenmehrheit gefaßt. Bei O 6s Versicherungsaktien. den A5niglihes, Four St Pan, zweiter Klasse Miete Ba et: Ars ea e btiatea e S E Stimmwengleichheit entscheidet der Vorsitzende ; dieser führt im übrigen ' J 2

1A Îc / i L y e is in der deuts<hen Niederlaffung in Tientsin, die in den das Grundstü>k | keine Stimme. ÈL vgs : y 0/102,25G Berlinische Feuecoecsh 41090G. . dem Kämmerer und Kammerherrn Seiner Majeflät des oder ihre Stellung E n isung emeinde betreffenden Rechts- Ein Mitglied ist nicht stimmbere<tigt, wenn die Beschlußfassung 102,75bz Magdeburger Feue 4800B Königs von Sasen, Generalmajor z. D. von Criegern und | perbältnissen der deutshen Gerichtsbarkeit unterworfen sind. Der | die Vornabme eines Rechtégeschäfts mir thm oder die Einleitung 2 0E - | atcouToct feverbersiY, a00D. L dem Kabinettsfetretär Seiner Majestät - des Königs von | Erwerb und der BVeeluli der Mitaliedschaft bestimmen si nah den ober, Erledigung eines Rechtsstreits zwis<hen ihm und der Gemeinde 10110800 et-bzB Nordstern, Lebenêver. Berl. 3650bzG. Gee Pera im Ministerium des Königlichen Hauses, vere en oraus engen. führt ein Verzeichnis der Ge- n 8 12. 16266 | Teriadia Ri Mode a N om a mai, 01 Puitinbemilalete. Meri, ben Dele A mecban Tane Die Sigungen der Gemeindeversammlung sind öfentlib. Doch S | Wilhelma, Magd. Allg. 1790G den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse: 8 E Ea Ub Actia wied io nibtöfentliher Sipung 20G : t | de i si oxberg au Die Gemeindemitglieder sind zur g der Anlagen, An- | gel osen werden; Uber den An 410101,06 NehnsdorEmerheren, Rittergutabesizer von Dox Verg auf "iten ‘Und: Sackltmneen ber Gemciude Ka Méhgabs dicier Ge: |-vethaidelt:

tian rieb 13. E , dem Zeremonienmeister und Kammerherrn Grafen Wil- Ang regte j 5 Der Vorsitzende leitet die G ias eröffnet und {ließt 104,75G Vezugsrehte ding von Königsbr ü>zu Dresden, _ - h , schrift N verprGeet e für de D ORER eia ta Dir die S Lia A handhabt die Ordnung in der Versammlung. 1101,30G ¿ug . , dem Geheimén Legationsrat von Stiegliß im Mini- nach Maßgabe dieser Gemeindeordnung teilzunehmen. Die Geschäftssprache ist die deutsche; : do< kann dec Vorsipende Cn Deuts. Luxemburg. 2,50bz. steriunt der C L und 4. ausnahmsweise Gemeindemitgliedern, die der deutschen Sprache nicht 1002| Deutsche Bank 2,3125bz. em evsh'+ Reihenbah zu Die Angelegenheiten dex Niederlafsungbgemeinde werden dur bie | mächtig sind, den Gebrauch einex anderen Sprache gestatten. 70G | etauer Ländes-Bank 0,104; : Dresden ; Gemeindeversammlung und den Gemeinderat geordnet. Ueber den Gang der Verbandlung und die Beschlüsse der Ver-

102,70G Variziner ier 23,10G. | a Barn ap E den Königlichen Kronenorden dritter Klasse: Zweiter Abschnitt. sem ung hat der vom Vorsigenden zu ernennende Schriftführer ein zu

Bi i den und dem Schriftfüh Ee R Yaul b 7 Städtverordnetenvizevorsteher Rechtsanwalt ‘Dr. Gemeindeyér sammlung. rente V Vas s Duren pit NANSCIDENDON: Um DOUE IEIHIANIET 100,00 tit Et ] Gemein / rift des Protckolls ist arf der Gemcindekanzlei zur Einsicht <+iti dem Hofobérbauwart Gustao Dunger, hie: pon E RLe t ina elekt URIS Boitesitéwiteliedetn, Ai di ite razilegen; auch find, die Besdllis ber Ver- S Wüst ohlfahrtspolizeikommissar, Major a. D. Bo> von | rihteten Gebäuden oder von gemieteten, gepahteten oder sonst benußten | sammlung, sobald sic wirksam geworden sind ($ 37 Abs. 2), in orts- 10'226 ülfingen und L Niederlassungsgrundtüken im ganzen einen jährlichen Betrag von | üblicher Weise in deutscher Sprate sowie ia englischer Üeberseßung z dem Kapellmeister Adolf Hagen, sämtlih zu Dresden; | mintestens 50 Taels an Gemeindeabg vf via bekannt zu machen.

VEx E Hm VP> Wi V Wn H V V Hm VEn H Pm H Pm V V Min Dla V Wb Pix FE VEn VE VEn ME E 1E L

O-A

NEE

P in o f V p f fi f i i m r D m m n mz : T E

O

ps

I I]

D

E

b O OD A

wr

Jerk Pet 2] Pert 2] Mis Pk Pet Puk eret Pk C) Pemek Prerk 2] Peer J

S 1 Min bd i

du

—— 10 00 00 001 CD00 MRODO O

- [ll] ]IS|#|

lol ISIRlaSlllll&ællale

10D

_ B19

M4

Mis C5 r elm ia E M == | Mm H 1

P | |

D en

b j bk pet pr pre prt pk Prt pre Pera pk dk fre jur rk fre pmk prr dk prr Per pre fruh pre prak jed Pk Peredk Preeedk Peer fran Pre Pera pen drren jen B A 2D E S 0 00 S: S S S dr 00 S-M . vf pl Mi f Mb bj Wf fm

mim om a m n —1—1=]

Car

A | œuRe] S

ol 5| N D L 0 00 0E E42 0:0 E A R

co tS wr wr

111]

O O M O R Do R l l P Pm Pm P Pi I Der Prt i) Pa Jr Jra Jr

[E ° R p Ft S115 OD bus C

Mr

108,50H : g ITT/103!4

172,75bzB 4 industrieller Gesellschaften. Pfefferberg Br. ./105/4

136,506zG |Dtsch.-Atl. Tel. [10014 | 1.1.7 1101,00G Pomm. Zucerfab.|1904 | 107,60bz3G |Acc. Boese u. Ko.[105/45] 1.4.1096 80bz Rhein. Anthr.-K.|/102/4 | —,— A.-S. f. Anilinf.{105/4 | 1.4.10/105,10G Rhein. Metallw. .|105/4 | 114,50G L ; 103/45 103,80bz Rh.-Westf. Elekt./102/4 | 165;75bz A.-G. f. Mt.-J. .11024 | 99,10G Rh.-Westf. Kalkw.|105/4x} 164,50bzG t 103/45! 102,70G do. 1897/103/45! 31,00bzS Allg. El. G 1094 | vers<.1101,25G Romb. H. unk. 07/103/43 128,75G do. V unf. 1011094 | 1.1.7 [101,99H Rybniker Steink. .|100/41)

“hand hund

O0 D )

COOONINIINLSAN pi & Ink pk p jen k prak ark ra k Jad Pur pan prol

r

J 2] uned und J erd penk n

D | —_. bd s a O INHNOOIORRNOD D

J

Ern d en

Sto U G O G

—_— D

r im jed bf

J

As

. S S S S: 6 . m pt Pi fi O Pri fet ei Peri lr Pri i] Prt Peri l] Pr Pi Pri n] Pt Pri erk n] Pri n) Prt D

A1 (N ©| [al all]

pm pre pre Punk jk S TS héod fonad fue

A

N drk Jean Juan jed j

[lg

prak C

NONE D

208,90bz Alsen Portland . 102 43! —,— Schalker Gruben .|/100/4 | 126,50bz B Anhalt. Kcblen. .{109/4 | 99,30G do. 1898/10214 | 179,75bzG | Aichaffb. M.-Pap.|102/4x) 102,89G do. 41, [201,25G do. unf. 07|102/44| 102,80bz do. 1203 1004 | 1.1. 171,00bzG Berl. Elektrizit. .{100/4 101,40G Schl. El. u. Gas/103/4;

10150G i do. do. tonv. 1004 191,00 et.bzB | Hermann Schött 103/43 201,80bzG do. gek. 1.4. 06/100/43 100,10G Schu>ert Elektr. 102/4 108,006zG do. uf. 0810044 101,50bz do. do. 1901/10244 135,00G Berl. H. Kaiserh./100/44| 1.1.7 |—— . |Schultheiß-Br. 1105/4 131,90G do. do. 1890 100/47 .101101,40b do. 18292 1054 32,50bzG |Bismardhütte . ./102/44 102,25 Sibvllagr. uf. 07/102'43 128,00 et.bzG | Bochum. Bergw.|109}4 94,80G Siem. El. Betr./10343 325,25bz G | Braunk. u. Brif. .100/5 191,25G Siemens Glash.|103 4; 179,75G Braunschw. Kohl./193/43 —,— Siem. u. Halske/103 4 Lr A. Bresl. Oelfabrik|103/4 101,00G do. fonv.[103 4 183,00bzSB do. Wagenbau}/103/4 102,20G Simonius Cell. [1054

R

m] 2] bek pur 2] n] 2] 2] Pemk jeu m

D

wr

e | | | —— = S T

D mmaaaaB i A

O N

——

R

Ft fn 28

MORDION

moe RmO

J bard J

S | Em Hi Mim Ex Hr V HE HE= V Hi Hm Hl HE HEm HE> H Hl Mi Hl Hi Hm Hm H Hm Em Him VEr Hen Mm Hm Men Him Hi Ffm H HEm V H MEm Vim Hi Hi H Hin VEn En Mi VEn H V Vin

FERRRRRRRRRRERFRERRERS |FRRRRARARRRRAERASEARERRRRREA as!

S I IeS| Il]

t N a S

| | 2555] |

2

ICIOOIIOOND

S # G SCLA: 26S ., . S D D E R E E A E A S S2 0 S. 0 M S S

Com Do

ce

o D

R A

..

—ILI A ed a I L A I A U A A

Pm

W> «O Q

—— | P R V pi H bf pf M M i pf rf Pim Mf Mf Me i Dm fm V VE> Hm

S 10>

117,3063G |Brieger St.-Br./103/4 36,TöbzG Buder. Eisenw. ./103/4 114,75G Burbach Gewerk-} | 124,50G schaft unkv. 07/103/5 116,00B Calmon Aïbest .{105/43) 257,10bz Central-Hotel T .110/4 } 183,80bz do. do. IT [110/43 163, 00bzG Charlotte Czerniß 103/41 82,90G Charl. Wasserw./100/4 | 56,508 Chem. F. Grünau'103/4x; 129,75G Chem. F. Weiler 1024 115,60bzB do. do. 103/43z! 136,60 Concordia uf. 09110014 | 102,00b Constantind.Gr.Ij | 146,106 unf. 10 | 141,00bzB Cont. E. Nürnb.|192/4 120,506 Cont. Wasserw. ./103 4x 182,59bzG Dannenbaum . ./103 4 347,75bzG Dessau Gas .. .[105/4x 130,006 do: 1892 ¿A 105 44 do. 1898 .., {105/4 301,75bzG do. 1905 unk. 12/1954 40,10G Dt. Lux. Bg. uk. 07;100/5 164,50G do. do. uf. 07/102 43 168,59G Disch. Uebers. El./103/5 130,00bzG | Dtsch. Asph.-Ges./105/43 190,00bzG do. Bierbrauerei!103/44 122,75bzG do. Kabelw, . .{103/43 127,50G do. Linoleum ./103/44 61,50bzG do. Waff. 1898/102/4 113,25G do. do. [102/44 122,00 et.bzB | Dtsh.Kaiser Gew.}100/4 E do. unk. 10 . ./100/4 128, 59bzG Donnersmardth. .'100/3x 172,90bz Dorstfeld Gew. ./102/4 205,75bz Dortm.Bergb.jent! .34113,506bzG | Gwrfks{. General 105/44 4109,25bzG do. Union Part.'110/5 2710bzG do. do. uf. 10/1005 4128,50bzG do. do. ... ./100/4 143,09bz Düffeld. E. u. Dr.'105/4z 281/50bzG |Ed>ert Mas. . .1103/4 166,80bzG Cisenh. Silesia ./100/4j| 4168,00bzG | Elberfeld. Papier'103/43 201,10bzG |Éleftr. Licht u. &.104/43 196,00bzG o. uf. 10/104/44 117,00bz& E!ektr. Ziefergs 105/43 146,10bzG |Elektrochem. W.'103)43 127256 Engl. Wollw. . .'103/4 63,25G do. do. ‘105/44 171,25G Erdmannsd. Sp.'105/4 97,75H R Scbiffb. . 19044

pad J

h j | |

S O

wes [e]

eal

N NRRONA E

m. RND q D t ——

Mafchin.Breuer do. Budaus. do. Kappel . Msch.u.Arm.St. MassencrBergb. Mech. Web.Lind. do. do. So do. do. Zit

||

"r

m —ÉO

D

Au 2222

A1

14 e RE

_>

S 1000 000 0M O10 O0NAAMOON

102,70b; Zechau-Krieb. . .| 100,50 emer B, A —,— Zellstoff. Waldh.! 106,30bz Zoolog. Garten .| 103,60G E 2,75bzG 2 102,60) B | Grängesberg -- 105,50bzG Haidar Pacha . .| 103,40 et.bzB | Naphta Prod. 100 Oest. Alp. Mont./100/43x 100 25G R. Zellft. Waldh.'100/43! 102 25G Spring-Valley . ./100/4 112, 99 30G Steaua Romana/105/5 100,75G Ung. Lokalb. L , 1105/4 [11

197,00et.bzG 100,75G

Q Ë

103,80G 103 70S 102/20G

R Pk Pet Perm C 1] i] 2} 2] Prem Prunk Prei Predi O Prt Predi 2} Pit J Jrnek

D Rb D E %| || xe] |||<| go |

T C6 bk m] pet m] a D

—“ M 00 D SRKR É

8 g d 4 cer a

R |

| & IIlwlalo

Milowicer Eifen|10 Mix und Genest! 73 Mblb.Se>&Drsd|\11 Mulh.Bergwe Mülier, Gummi Mülier, Speisef./16 Nähmasch. Koch!10 | Naub.s\äuref.Pr.!i NeptunSchif\w. N. Beilev. i. L. Neue Bodenges. NeucGasgs.abg. Neue Phot. Ge?.'14 N.Hansav.T. i.L.!o:

A]

1 Mis Q M SSL KKKK 11115

Ä

Cp G G S tai, Kass At Ta Ia E

a 1

«L,

S be dk rend fe fend Ph erd Perth fremd Pri Sh Park Ph dh Prm Jrrma per Pee pad Jmm Pen get Ph Pk per rand Predk peendh Pmerdk red r Prm aran mad Pad Joe Spra Predi ormen fee Perm Pera Spand Poren erme fremadk F S O S 02A G E E20 E E S LE E S E A t D E

beh prak prak mend a P Per ph Ph c Y pre ce dere C derardh prmerdi prach t

B wai rerer n è Js

F

0 pk pmk pee Prem uk Pr Pee .

o“ _ aus

O=1NOtINNNO

I L S

A A =O

on

.

Min fi Pt d bn fin Min d Pr Pert Jnt Jr P ft Pt Prt jf P Junt Jen bft Pre Jama Peck Jean Punk pernd Junk Mi bek nd fm Prt Jr fr ri Prt 1s t Prt jt Pt Sfb fin

T [=—] nd pruch Sn,

A O e s F&lK

e

t

b pr Pk pr Pk rand Sgk Pr rend ph ph Pank pre prak ene S A A E E 6 dd S S S

C0 R Uo I R R R R R G et n] brr n] n) Peri Pren Puck denk

| o]! wr S T

E E 4 0 V C ATIEN a L

S B SED E G E e A

t (N; ce

J

E “- & t M E D M

4

UO FSFE

F

puri‘)

. . Di ret Pen Prm i Pert Prt Prt Pi} Prt Puk rek Pr Pert Pert Ÿ g) N Pert Prt È x

1

en _—

_—— r A

.

rh J dh Jed jer R R R R R R R R R R R R R A A A 4 E Y ed unk bed dreh beme p pre dmc bena rin eck erch Prnck pern Pereck rack Jura pern pmk uned C /9 G 0E S . T Wi Dk T . . . ; s 6

trl ard fra i n Pa Lt in jf Dr D ffn f LAO DO fi f Pr Lr L j În Jr L l L P P Pa L L f L oe «

A1) bd J I

1 j

f

C U T UE De

i

Os | |9

Nienb.Vz.Aabg.| 0 | 91,60G do. Witleben .| Nordd.CEiswerke| 2 | TT,20b Teut.Misburg . do. V.-A.!| 94,506 ThaleEis.St-P. do. Gummi . .| 65,00G do. do. V.-Aft. do.Jute-S.Vz.A} 122,75bzG Thiergart. F Ld

n

0. 0 0

0. S î 0 5 6

î Ï

Î

i pi pl pn n lan D S Mf fm

Î Î

A

do. bo Di 92,40b Thiergart. Reitb| 8 | do.Lagerh.Berl.| 149,50bzG Thüring. Salin.| 2 |—| do.Lederpappen) 9 | 132,756 Thür.)dl. u.St./10 110 | do. Spritwerke/10 [10 148,75bz TillmannEisnb.| 0 |—| do. Steingut ./20 / 331,00bzG | Titel Kursttöpf.| 8 |—| do. TricotSpri>/10 146,50 Tittel u. Krüger| 2 151,50b3G | Trachenbg. Zud.| 7

E E A4 S E Dl prt mad Jad rand e Jd gar am Ÿ pes per:

> e

—_

114,00bzG anff. Elektr. , 103/43 125,00bzG cister u. Roßm./105/4j 120,70B elsenk. Bergw./100/4 198,00bzG Georgs-Marienh. 103 4x 99,75bzG do. uf. 1911/1034 SCE AED Géerm.-Br. Drtm.|102/4 .— Germ. Schiffb. ./102/4 |138,25bz . f. elekt. Unt./103/4 180,09 et.bzG | do. do. uf. 0610344 166,0G Görl. Masch. £.C./1034; 348,00b ag. Text.-Ind./105/4 127,25 anau Hofbr. . ./103/4 149,75bzB andel Belleall./103/4x 177,50bzG arp. Bergb. kv./1004 213/5 bzG do. 07/1004

2,00bzG do. uk. 11/1004

p p p P t P Pt Pt t pk p dd ey S S F « S T M S

8/4 | do. Wollkämm.{10 |— 4 | Triptis Porz. .

erp. ZMEeR 4 |—4 ; ; ordpart Zerr.| |9D{—fr.3./169,50G Tuchf. Aachen . NordseeDpffisch.| 8 | 6 154,75bzG | Una. Asphalt . Nordstern Kohle 14 |—| 291,75bzG do. Zukec Nürnb.Herk.-W.| 9 1121 192,5 Union, Bauges. 148,10bz do. Chem. Fabr.

2

| | o | bai O D T

—_ ©

.

Kammerherrn wvödn

[w)

-_ e

2

x Ï

j

T A I0NOR S a] de pk m] n] dert duk pr: én Ie

Obschl.Eisb.-Bd} 7 | |

132,00bzG | U.d.Ld.,Bauv.B! 7 | 158,60bzG Varzin. Papierf. 214,40bz Ventzki, Masch.! 6 |— 69,50 V Brl-Fr.Gum.! 9 |— | 101,00 Ver.B. Mörtlw.'10 | 193, 50bzG | Ver.Chem.(hrl./12 |12 211 50b¡G | Ver. Dartpfzgl.115 15

do. (E.-JI.Car.H} 4 ls do. Kokswerke .} 9 | do. Portl. Zem./104! |

I 28S b bfi pi i pi bn pêam Dim Dêm Dêm Dêan Dla Vên pl Pêu

j j

Odenw. E O F Oldb.Eifenb.kv.| 0

Ovp.Poritl.Zem.| 9 Orenît.u. Koppel 12 |

n * 1 p A Prt dns Det

q 44

D R i P e jt pp P pt jk Pi t jl jr pri p p L i i i i i i A n “_.

Zumed dund durci dund dan jraact duard dum prnd dund dund dend . 4 Q Sn S i] dh pee fert dae ere jm pem

S :M _——