1906 / 23 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i

i; 4 1218,30bz e,

ein, Lehmann .| 0 127,25bzG snabr. KuFer .Dt.Nickelw.| 8 | 10 Hartm. Masch. . f nrichshall . 196'00G E Eisw. V Obl, 6 elios is . 1022 0 Rd 7 do. 1

moor P.-Z. Ver. Harzer Kalk

flenb. Mid. y añag L Vr.Köln-Rottw. 16 erbrand Wag. :10/181,90bzG au asch. V.Knst.Troißsch/18

rniaBecgw. do. V.-A. Ver. Me er| 9 Nr. 1—76200 . Tf Peniger Masch.| 0 do. Pinjelfab. ildebrandMhl. 167,09bz etersb.elftr.Bl. do. Smyr.-Tep ilpertMaschin. T do. Vorz. do. Stahlwerke irschberg, Leder 156,5IG etrl.-W.ag.® 7 ypen u.Wifsen ohd.V.-Akt.kv. 127,75G ôn. Bergw. er. Thür. Met. öchster Farbw. 387,T9b aniawerke Viktor. -Fahrrad örderhütte,neu 157,50 lauén. Spitzen 194,90bz ongs, Spinn.

do. St.-Pr.LitA. jeßt Vikt.- 241,30bzG | Pos.SpritvA.-G.

1 Vogel, Telegr. l osch, Eis.u.St. 30 bz Vogtlnd. Masch. örter-Godelh. 85,00bzG ßspanUnters. d

205,50G BEE opt. J. B:

o. A. .

Hoffm. Stärkef. ¿ Vogt u. Wolf . Int S006. 328,75bzG | Rauchw. Walter Voigt u. Winde otelbetr.-Ge}.. 285,00 Ravsbg. Spinn. Vorw.,Biel.Sp. otel Disch . .| 5 99,25B Reichelt, Metall Vorwohl. Portl. owaldts Werke 109,60b Reiß u. Martin WandererFahrr üstener Gew. 134,25 Rhein-Nafsau . WarsteinerGrb. üttenh.Spinn. 95,70bz do. Anthrazit . Wssrw. Gelsenk. umboldt, M... 128,25bzG do. Bergbau. . Wegel. u. Hübn.| Ilie, Bergbau 14 | 369,00 et.bzG | do. Chamottc Wenderoth . WLOaug SEP. 231,005 do. Metallw. WernshKamm 113,25G do. do. Vz.-A.

86,75G do. Möbelst.-W. 109,60G do.Spiegelglas 18),C0bzG do. Stahlwerke 179,10bzG do. i. fr. Verk. . 106,256 : do W. Industrie 215,75bzG Rh.-Witf. Kalkw S do. Spreu: 136,50G Rheydt Elcktr. 252,7 O Riebeck Montw. 1009,75G_ Rolandshütte . : [920,0)b;G Rombach. Hütt. 42),50G h.Rosenth.Prz 121,00bzB osißerBrk.-W. 120,8Ibz do. Zuerfabr. 158,80bzB | RotheErdeDtm. 268,7 L Rütgerswerke 343,50C SächsBohmPtl.| H i Sächs. Cartonn. 71,00bzG Sächf.GußDhl[.|12 70,75bzG do.Kammg.V.A. E S.-Thr.Braunk.| 91,00bzG do. St.-Pr. I 4 |299,00bzG Säâchs.Wbit.-Fb.|1: 170,20bzG SalineSalzung. 259,75bzG Sangerh. Msch. 138,258 Sarotti Chocol.|1: 134,00bzG \"SaroniaCemen! 259,50G Schäff. u. Wallk. 232,50G Schalker Grub. 404,25bz_ SchedewißKm 145,75bzG | Scering Cb. F. 229,80bz do. V.-A. 207,50G SchimischowCt. 133,00bzG Schimmel, M. . 296,00B Schles.Bgb.Zink 320,00bz do. St.-Prior. 137,75bzG do. Cellulose. .} 5 283,00bzG | do. Eikt.u.Gasg 180,10bzG do. Lit. B .…. 246,20G do. Koblenwerk 5,7T9à246,25bz | do.Lein.Kramsfta 106,25G do. Portl.Zmktf. 149,8 G Schloßf.Schulte 108,75G Hugo Schneider 81,00bzG Scön Fried.Tr. 120,25G Schónb. Allee . 119,60G Schöning Eisen. 233,00bzG Schönw. Porz. 265,00bzG ermannSchött 137,75bz combg. u.Se. 4425bzG ¡| Schriftgieß.Hud 91,00bzG Schubrt.u.Salz.| 41,50b Schuckert, Elftr. 110,50bz Friß Schulz jun. 140,75( Schulz-Knaudt 293,75bzB Schwanitzu.Co. 120,00bz Schwelmer Eis. N F0bzG Seck, Mb1l.V.-A. 285,00bz Seebck.Schffsw. 136,50bzG Mar Segall i 93,60bzG Sentker Wkz. V.! 517,00B Siegen-Socoling.!| 517,00B SiemensE.Btr.| 103,50G Siemens, Glsh.|1 120,75bzG Siem. u. Halsfke| ¡T B R Simonius Cell.| 111,00bzG | Sißendorf.Porz.| 105,50et. bzG | SpinnRenn u.K| 133,75bzG | Sprengît. Carb.!| 142,75bzG | Stadtberg.Hütt.| 238,90bzB | Stahl u. Nölke! 104,506 Stark.u.Hoff.ab.| 137,70bzB | Staßf. Chm.Fb.!| 147,75B SteauaRomana} 231 006 Steins. Hohens.! 184 50bz Stett. Bred.Zm.! 80,.00bzG do. Chamotte ./1 182,25tzG do. Elek rizit. .| 176,25G do. Vulkan abg. 114,40bzG St.Pr.u. Aft. B/1 225,75G Stobwass. Lit. B} 162,90bzG | Stöhr Kammg.! 141,756 do. 1000 Æ! Stoewer,Nähm.!| L Stolberger Zink! üller, Gummi] 9 | 153,75G Gbr.Stlwck. V.| Müller, Speisef./16 |— /4 266,10bzG |Strli.Spl.S.-P. Nähmasch. Ko!10 |— (4 | 1.1 1194/30G Sturm Falzzal.| Naub. fäuref.Pr.'i.L. !fr.Z..46pSt.|89,00G Sudenburg. M.! NeptunSchif\w. Tä|— (4 [1.1 1127,00bzG Sdd.Imm. 60%/o}/1 N. Bellev. i. L. oD!fr.Z..pSt.[1540bzG do. 15000. -St.|10 Neue Bodenges.! 9 |— 14 ¿1.1 1149 60bzG | Tafelglas . . . .| 6x NeucGasgs.abg.! 6 | 544 | 1.7 [99 75bzG Tedálenb. Schiff./10 |— ‘4 |1. Neue Phot.Geî./12 |— 4 | 1.1 1195,50G Tel. J. Berliner| 9 | 9 4 1. N.Hansav.T.i.L./oD frZ' 4 pSt.|1690G Teltower Boden} } |— fr. Neurd.Kunst-A| | | A TeltowerKanalt| o. Db. jeßtB.-N.K.-A.| 33| 0 14 1,7 166,50G Terr. Berl.-Hal. frZ.!i. L. Neu-Westend A.) oD'— fr.3.[190,80bzG Ter.N.Bot.Grt.| o. Neuß,Wag.i.Lg.| frZ\.« pSt.|485,00G do. N.-Schönh.| | Neußer Eisenw. 65,50G do. Nordoît . .| Niedl. Kohlenw.! 152,00bzG do. Südwest .| Nienb.Vz.A abg. 91,60G do. Wißleben .| Nordd.Eiswerke 76,90bz Teut.Misburag .| 8 | do. V.-A.| 94,00bzG ThaleEisf.St-P. do. Gummi 65,00bzG do. do. V.-Aft. do.Jute-S.Vz.A 123,00G Thiederhall. E E 93,00bzG Thiergart. Reitb}| 8 | do.Lagerh.Berl. 139,90bz Tpüring. Salin.! 2 | do.Lederpappen! 133,00bzG | Thür.Ndl. u.St./10 | do. Spritwerke!10 148,00 et bzB | TillmannEisnb.! 0 | do. Steingut ./20 330,00b; Titel Kunîttöpf.| 8 | do. TuicotSprick/10 146,50 Tittel u. Krüger! do. Wolikämm.}10 | 152,00B Trachenbg. Zuck.! Nordb. Tareten| 4 —— Triptis Porz. . Nordpark Térr.! 1169,10bzG Tuchf. Aachen .| NordseeDpffisch.| 8 154006bzG | Ung. Asphalt .} Nordftern Kohle|14 .1 190,006:3G “do. Zuder . | Nürnb Herk.-W.| 9 .10/192,50G Union, Bauges.| 7x Obschl.Eisb.-Bd} 7 do. Chem.Fabr.! 9 do. E.-J.Car.H! 4 U.d.Ld.,Bauv.B} 7 | do. Kokêwerke .| 9 Varzin. Papierf.'18 | do. Portl. Zem.'105 Ventki, Masch.| 6 | Odenw.Hartst. .} 0 B Brl-Fc.Gum.! 9 Oldb.Eijenh.kv.| 0 | / Ver. B. Mörtlw.10 | 19330bzG | Ver.Chem.w&hrl.!12 |12 211,50bz Ver. Dampfzgl.!15 | 15

L ps Fd Pk

Founds- uud Aktieubörse. Berlin, den 25. Januar 1906.

Die Börse war heute anfangs \{chwä

da die Londoner Börse \sih wenig gün disponiert zeigte. Namentlih wurden für Minenwerte |{chwächere Berichte gemeldet. Zu weiteren Verlaufe befestigte sich die ltung; auN russishe Werte, die zeit- weilig gedrückt lagen, befestigten \ih später. Eine gute Haltung zeigte der Kassamarkt für Jndustriewerte.. Eisen« werte sowie Chemische Aktien begegneten einiger Nachfrage, erstere auf den Bericht des F E Mi U ad f, war, wenig Henn „mo: Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 9. : ; j E beriligt Bait Ale Postauftalten nehmen Bestellung an; für Kerlin außer E E JIuserate O rieg apas nenn s Spedition

31 o g E den Postanstalten und Zeitungsspediteureu für Selbstabholer A F E M d déi ih Preußischen Staatsanzeigers | auch die Expedition SW., Wilhelmstraße Nr. 32. m F g li L Wilhelmstraße Nr. 32 |

Einzelne Uummern kosteu 25 4. erlin ., . 32.

ooo | 52

pk m 145

Seititei - Beztberl V ae idi Hendel-Wolfsb.

C 50 103,75G ibernia konv. .|1 do. 18981

E do. 1903 195,00 irschberg. Leder

ochster Farbw. . 135,75G ô

d M 183,00bzG Eis. u. St. 180,50G ohenf. Gewsch. : 187708 owaldts-Werke. è T Ei E Las L ¿ ; esseniß Kaliw. . s [79250 Falim! Aschersl, . .1 1191,80bzG | Kattow. Bergb. . .10/275,90bzG- | Köln. Gas u. El. 124,75bz König Ludw. uk.10 259,79 et.bzB | König Wilhelm .[102 142,10bzG | Königin Marienh./105/45 100,506 Königsborn. .102/4 188 2264 Gebr. Körting . [103/43 do. Vorz.- 135,25 ied. Krupp . ./100/4 Wes 132,50bzG llmann u. Ko./103'4 Ludwig Wessel] 7 | .1 1131,00bzG Lahmeyer . . . . .[103 41 Westd. Jutesp. .| 4 |— [4 | 1.1 [114,004 Laurahütte unk. 10/100 4 Westeregeln Alf.|15 |— 4 | 1.1 |261,406zG do. 100 34

do. V.-Afkt.| 45) .1 105,756 Lederf. Evck u. Wefifalia Cem.| 5 |— 4 | 1.1 |200,00G Strasser uk. 10/105 4x Westf. Draht-J.10 [12 4 |1.7 |208,50bzG | Leopoldsgr. uk. 10/102 45 do. Draht-Wrk./10 15 4 | 1.7 1270,0Ibz Löwenbr. uf. 10/102 43 do. Kupfer . | 32 6 4 | 17 [138,25bzG | Lothr. Prtl. Cem. /102 41 do. Stahlwerk.| 0 | 0 4 .7 1126,00bzG Louise Tiefbau . .|100 41 Westl.Bodenges.| 4 |— 4 | 1.1 /126,75bzB Ludw. Lówe u. Ko. 10014 Wicding Portl. .| 5 |— 4 | 1.1 /131,60bzG, | Magdb. Allg.Gas 103/4 Wickrath Leder ./10 |— [4 | 1,1 1181,50G Magdeb. Baubk. 103/45 Wiede, M. Lit.A| 0 | 0 4 |1.7 |95,25G do. unk. 09/103/44 75,008 Wiel.u. Hardtm. :8 [122,00G Mannesmannr. .105!44 145,75 et.bzG | Wiesloch Thon.| 9 |— 4 | 1.1 1183,00G Mass. Bergbau. .[104/4 171,00bzB | WilhelmiV.-Aft.|i.L. i. [—|fr.3./4,40G Mend.u.Schwerte|103/44 157,00bzG | Wilhelmsbütte . 3 [4 |1.7 |87,75et.bzG | Mont Cenis . . ./103/4 285,00G Wilke, Vorz.-A. 44! i R Mülh. Bergw. . .[102/4x 73,10bzG Wilmersd.-Rbag. . Db. |fr.Z.1127,75C Neue Bodenges. .102/4 112,50G Witt. Glashütte| 7 |— [4 | 1.1 1138,50G do. do. 101/34 126,50B Witt.Gukßsthlw.| 6 | .7 1262,89bzG do. Gasges. uk.09/103/4 251,25G do. Stahlröhr.| 8 [14 [4 | 1.7 1398,90bz Niederl. Kohlenw.|105/4 119,00B Wrede Mälzerei; ; .9 167,50B Nordd. Eisw. . .103/4 0/212,25bzG | Wurmrevier . .| 8 | .7 1152,50bzG | Nordstern Kohle .[103/4 170,25bzG | Zech.-Kriebißsc]| 8 | .1 1153, 50bzG | Oberschles. Ei)b. . 15250bzG | Zeißer Mascbin.| 7 | .7 1182,75G do. Eisen-Ind. 59,10bzG Zelten. j .7 197,25G do. Kokswerke ./103) —,— ellstoff Waldhf.|15 | :1 179,70bz do. do. unk. 10/104/4 176,50G Orenst. u. Koppel 103/44 328,00bzB Obligationen Patzenh. Brauerei/103/4 L 06G industrieller Gesellschaften. Pfeferberg Br. 10514 137,00bzB Dtsch.-Atl. Tel. 110014 | 1.1.7 1101,00G omm. Zuterfab.|100/4 106,00bzG | Acc. Boese u. Ko.[105/43| 1.4.10/96,80bz hein. Anthr.-K.|102/4 | 1.1. 406,00 A.-G. f. Anilinf.[105/4 | 1.4.10/104,75G Rbein. Metallw. ./105/4 | 1.4. 115,00 et.bzB | do. do. 1103/44| 1.1.7 1104, 10bz Rh.-Westf. Elekt./102/4 | 165,75G A.-G. f. Mt.-J. .[102/4 | 1.4.10/99,10bzG Rh.-Weitf. Kalkw./105/4x 164,50G Adler, Prtl. - Zem./103 43 102,60bz do. 1897103 30,90bz Allg. El. G. 1-1Ÿ/100/4 101,10b Romb. H. unk. 07/103 128,75G do. V unf. 10/1004 101,906 Rybuniker Steink. .100 209,00bzG Alsen Portland ./102/43 S Schalker Gruben ./100 126,25B Anhalt. Kohlen. ./100/4 99,30G do. 1898/102 179,70bz Aschaffb. M: 102/44 102,80G do. 1899/100 201,906zG 2 unk. 07/102/44 102,80G do. 1903100! 172,00bzG . Elektrizit. ./100/4 104,50 . do. fonv./100/4 201,90bz . gef. 1,4. 06/100/4x 108,606zG uf. 08/100 43 135,00 . H, Kaiserh.|100/45 132,00bzG do. do. 1890/10043 333,25bzG | Bismardckbütte . [102/41 128,75bz Bochum. Bergw.|100/4 328,00bzB | Braunk. u. Brif. ./100/5 170,50bzG | Braunschw. Kohl.|103/4x Fe E A Bresl. ODelfabrik/103/4 [191 30bzG do. Wagenbau|103!4 16,50G __| do. gef. 1.7. 06/103/4x/ 118,25 et.bzG | Brieger St.-Br./103/4 | 98,00et bzG | Buder. Eisenw. 0E | 114,50bzG | Burbach Gewerk-| | e schaft unkv. 07/103/5 115,75 Calmon Asbest ./105/4x Central-Hotel T ./110/4

do. do. T [110/43 Charlotte Czerniß/103/45 Charl. Wafsferw.!/100/4 Chem. F. Grünau}103/43 Chem. F. Weiler;102/4 }

do. do. [103/43

' Concordia uf. 09/1004 | 101,75G Conftantind.Gr.l| | 146,10G unk. 19... ./100/4 140,50G Cont. E. Nürnb./102/4 120,50G Cont. Wasserw. .! 182,25bzG Dannenbaum . .| 350,00bzG | Dessau Gas .| 130,00C do. 1892 do. 1898 ... ./105/4 301, 00bzG do. 1905 unk. 12/1054 40,10G Dit. Lur. Bg. uf. 07/1005 165,00bzG do. do. uk. GUIA 169,00bzG | Dtsch. Uebers. El./103/5 131,00bzG Disch. Asph.-Ges./105/4x 189,50bzG do. Bierbrauerei |103/43 122,10b¿G do. Kabelw. . ./103/43 Ö [127,506 do. Linoleum .1103/45

63, 75bzG do. Wass. 1898/102/4 113,250 do. do. [102/44 121,30bzG | Dtsch.KaiserGew.|100/4 T do. unk. 10 , ./100/4 138,75bzG | Donnersmardh. ./100/35 172,10bzG Dorstfeld Gew. .'102/4 209,25bzG |} Dortm.Bergb.jeßt} | 4113,50bzG Gwrfkfch. General/105/4x 4109,99bz do. Union Part./110/5 t. 12720bzG do. do. uf. 10/1005 4127,50bzG do. do. ....100/4 142,59 Düsseld. E. u. Dr.'105/4x 283,09bzG | Eert Masch. . .'103/4

5,60bz Eisenh. Silesia .100/4x 1168,09bzG Elberfeld. Papier 103 4x 201,50bzG Éleftr. Licht u. K.'104/43 105,59bzG do. _uf. 10 104/43 e aadIS Elektr. Lleferaóg. 105/45 146,006 Elektrochem. . 103/43

27 29 Engl. Wollw. . .103/4 63,2 do. do. .105/44 Erdmannsd. Sp, 105/4 24 Scbiffb. . 100/43

De Il I lolo S R duiek i Me

E pit qua pa pa di d Pp H Ha H r H H Hn n s H f s h

Ma F pi Pet J] J] J] Pre J] Pete Pueed 2J Prei Jenet

ps o pk S

R I

M NRNED

hak

Z S| | |WStwo|o| |ch|

A] || A052 M M D i Prt Par Jet bas Pert Pen Df Jer Prt Pr

Jusertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 S.

e

[o] lel lo

104,30G 103.10bz

1053,10B 101/80G

95,50G M 2d.

Produktenmarkt. Berlin, den 102806 25 e war Die amtlich ermittelten

„Jaensch u.Co. Jeserich. Asphalt. do. Vorzg. .| Kahla, Porzell.| Kaliwerk A\chl./10| Kapler Masch. .| 6 | Kattowißer B. . Keula Eisenh. . Kevling u. Th. Kirchner u. Ko. Klauser Spinn.| 2 |—| Köhlmann, St.[18 |1 Köln. Bergw. .'%5 |—|

[uy O 0D ERSH

|

pmk

s J bd J J J J J J J fuecd furet fi J J J = 1 I

D

«Le «Le

el lælI1 18%] S]|S|

E

Berlin, Freitag, den N 1906.

R Pi Pi p erl pt i pr pri pri Pl pr pk fr pl pt jl jdk Pre pel fmd pre p pee pmk Prered purck Prmak pma pra . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

bi] fred e] fred Jed fend eund Jenek und 0

| |—|

hes N CIMOODN

102,50G Preise waren (per 1000 kg) ta Mark: Jnhalt des amtlichen Teiles: Seine Majestät der Kais ev ergnädigst geruht: | wendung, denen nach Nr. 1, 3, 4 die Vertretung von Gemecinde-

100 5 « L B ; mitgliedern zufallen würde. : 100,50G bie 188, 60—189,28--189 Abnahme ‘im Ordensverleihungen 2c. den Obersekretären Krause; ér und Siefke vom “Personen, die na $ 6 von der Teilnahme an der Gemeinde»

G Mai, do. 190—189,75—190,25—190 Ab- Neichsmilitärgericht den Charaft er sizleirat zu verleihen. versammlung auégeslossen sind, können an ihr au als Vertreter M nahme - im Juli mit 2 6 Mehr- oder Deutsches Reich. F j niht teilnehmen. ¿in iy ; Fn der Gemeindeversammlung gewährt die Entrichtung von

tor d

D D ps wr

Pr EEE E ck ck Pt Pert 2] Pk 2] fin Part Dat Pt fert Pert C73 t t 1 Pt —À Drt Pt

S fei] J) bed J

pi i —_

do. Gas- u. EL| 53! Köln-Müsen 0/4 Kölsch.Walzeng.! 0 | 5 | Kön. Wilh. abg. 12 |— 4 do. do. St.-Pr.'17 |— (4 König. Marienh.| | | St.-A. abg. . .| 0 |— 4

do. Vorzg.-A.| 0 |— 4 |1. Kgsb. M. V.-A.'i.L./i01|— fr.Z. do. Walzmühle| 0 |— 4 | do. gZellstoff15 |16/4 | Königsborn Bg.| 7 |— [4

Königszelt Porz.| 9 [1241/4 | Körbisdorf. Zck.| 8 | 93/4 | Gebr. Körting.| 8 |— 4

1 1. E L 1. L Kollm. & Jourd./15 | 15/4 1. A: Ë J, E: L Ì;

4;

T Minderwert. Matt. / i è 7 Ernennungen 2c. 1 h i: M A | i DIRS r S Ie O L Ah N Aua: Here d, Ne e Mde fa e A Bekannt ng, je as Taels Gemeindeabgaben der im $ 5 bezeichneten Art eine —,— Ptai,“do. 174—173,50 Abnahme - im Juli Kommunalverbandes an die deutsche Niederlassung in Hankau. b : Terbunds tis eines Kom: mme. \ G 6 j : ; : i c S Reichs- | betreffend die Verleihung s : F Kein Gemeindemitglicd darf mehr als 12 Stimmen führen. 102 75bsB Malt amis g j A N A R E S munalverbandes an” dis he Niederlassung Der Niederlassungsgemeinde- steht, wenn sie Eigentümerin, 100,50bzG Hafer, Normalgewicht. 450 g 164,00 geseß 5 “in Hay S Mieterin, Pächterin oer sonstize Nupungsberehtigte von Nieder- 101,00 bis 163,75 Abnahme im Mai, do. 165,25 Königreich Preuszen. Vom 23. . geg ee con it; e tete Stinmagabl M fin 165—165,25 Ab i ti / “42a “0A e jedem Geineindemitgliede zust Sti: i 2 Mebr: oder Minderwert Matt Ernen egen Standeserhöhungen und s Gemäß d. L dgs Gesehen A euer dem im $ 2 Abs. 3 erwähnten M gllederverzeithnifse vermerkt. ai s geschäftslos. onftige Personalveränderungen. j Kommunalverbände n xgerid : E z D L A A S Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 e betreffend die Meldung zur Aufnahme in | 3, Juni 1905 (Reich8gelegys “ist durch Beschluß # J beruft die Gemeindeversammlung und führt in ihr 22,75 —24,75. Behauptet. die Rekrutierungsstammrolle. des Bundesrats vom 18. d. V uen Niederlassung Hide Sikungen finden jährli einmal im Monate Februar Roggenmehl (p. 100 kg) Nr. 0 u 1 i das Necht eines H rhandes auf Grund Ordentliche Sipungen finden hr; is 3 bezei(neten G 21,40—23,40, do. 22,30—22,25 Abxahme de Abe ven eht N E L S an. In Tyne. werden die im $ 15 Nr. 1 bis 3 bezeichneten Ge- 1 FRA ' ' c ,nu Gem V, Ra s S äfte vorgeno . L O E vo S d. mit Faß 52,80 e Dieser Beshluß des Bui ird hierdurch gemäß Î Suberordéalliche Sitzungen werden berufen, so oft die Geschäfte Geld Abnabme im Mai, do. 54,20 Âb- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : 1 Abs. 2 des erwähnten C p dem Bemerken ver- | (g erfordern. Zur Anberaumung solcher Sigungen is der Konsul nahme im Oktober. Behauvtet. den nachbenannten Königlih portugiefishen Hof- und | öffentlicht, daß der Verband! U i Deuktsche Nieder- | befugt; er ist dazu verpflichtet, wenn dies von dem en id

; . 7 j ; Ÿ indestens sieben stimmberehtigten Gemeindemitglie Staatsbeamten 2c. folgende Orden zu verleihen, und zwar: lassungégemeinde in. Hankauÿ e E be N ne A mb ber Wränbe-verlangt mird.

das Großkreuz des Roten Adlerordens: Berlin, den 23. Janus j ' Die Berufung eiafas in, oriaibtider Me d

L La ; E : 8 . Gegenstände, d agésordrun dem Ministerpräsidenten de Castro und S G ; 2 Ju i age h A pt E E Zwischen der Berufung und 02.006 dem Oberstallmeister und Kammerherrn Herzog de Loulé; # 2 i der Sitzung nuß, abgesehen von dringenden Fällen, mindestens eine 101 10G den Roten Adlerorden erster Klasse: E E A S Woge frei bleiben; über das Vorliegen der Dringlihkleit entscheidet

101,90G Berlin, 24. Januar, Marktpreise i Mini ärtigen Angelegenheiten Villaça E u C S N ber Konsul. 101,10bzG h ; dein Minister der auswärtigen Angeleg a, E Es i: 1A : 8 10. j j ; 100.9064 G pu is R j st dem Minister des Jnnern Percira de Miranda und J i 2 f Die ordentliche Ge2meindeversammlung ist ohne Rücksicht auf die . 1104,20bzG Peer ums. (Höchste un e dem Finanzminister de Espregueira; R P Bahr der in ihrc vertretenen Stimmen beschlußfähig. z 100206 e Socteft8 G E Weizen, Noten Adlerorden zweitex Klasse mit demStern: | É * r de fas: & 4. Gir erordentliche Gemeiudeversammlung ist nur beschlußfähig, Bots, gere Srl 17,68 | E x O AOTO Si E Karmgünalverbanbes nos S UMDO mit dem E E M eiten RERR: E 0 La E E t : i / G s (i |. 1). and JUYTL- REES e Rüdksicht auf die E Hiogden, Mittelforte ) den Königlichen a it Deutsche Niederlassungagemeinde in Hankau ¡und hät seinen Siß in io M Bei der zweiten Berufung muß auf diese Bestimmung aus- erste ini i d kirchlihen Angelegenheiten L E drücklich hingewiesen werden. s A Cerau ET Bare Ce E Die Deutsche Niederlassungs8gemeinde in Hankau M: den (ved, p: L: hing h 11. - brbeit gefaßt. Bet sorte*) 15,20 &, 14,30 4 | dem Minister der öffentlichen Arbeiten, für Handel und | die gemeinsamen Agenten Der orgen e biiahet nb M Die BerdUasse wes E. E Dies bat ¿A übrigen ; - verwazlen, c R titnme i etdet d Bende ; i eringe Sorte) e e 1 Industrie Coelho, im Ministeri der auswärtigen An- Sicherheit erforderlichen Anlagen, Anstalten“ und EinriŸtungen her- | feine Stimme. E 4 j A er Mittelorte®) 17,40 demi, Mueilg e N ind zustellen und zu unterhalten Cin Mitglied ift nicht stiamberetigt, wenn die Beschlußfafsang y E E Sorte®) 1 ch0 i gelegenheiten Baron de San Pe ro und_ : tel Lo N L S die Vornahme eines Rechtégeschäfts mit ihm oder die s (ag 108 20G Ri tstroh 6 ) Í dem Generalinspekteur des Palastes de Serpa Pimen Mitglieder Ur Niederla pag e cen ee Se hes gaer Erledigung cines Rechtsstreits zwishen ißm und der Semetnde 2 ¿ y ¿ ieter, Pächter und sonstigen Nußzun ti Ua E trifft. 99,0G ¿ L A0 t M! ; d weiter Klasse mit L E T Alava ia Hankau, die in den das Grundstück gina $8 12. L U 6 D E e den Königlihen Kronenorden E oder ihre Stellung zur Niederlassungsgemeinde betreffenden Rechts- Die Sitzungen ter Gemeindeversemmlung sind Sffentlis. Doch 101,50B : dem Stern: verbältnissen der deutshen Gerichtsbarkeit unterworfen sind. Der | kann auf Antrag durch besonderen Beschluß dic Ocffentlichkeit aus- 104,20G Linsen 80 dem Zivilgouverneur Alarcäo Velasques Sarmento | Erwerb va zes Menn, der aae E bestimmen sich nach den geschlossen werden; über den Antrag wird in nichtöffentliher Sizung 102,906 ; L . n Boraus]ezungen. 4 ; 101206 Osori o zu Lissabon; i h varsteuen S für Hankau führt ein Verzeichnis der Se- VarYauve $13. i. A ——_ den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse: meindemitglieder, das ton jedem Beteiligten eingesehen werden kann. Der Vorsitzende leitet die Verhandlungen, eröffnet unt ließt 102,75G SOE dem Generaldirektor der Post und Telegraphie Alfredo L : 3. ql die Sizungen und handhadt die Ordnung in der E, 103,80G ; Lissabon und Die Gemeindemitglieder sind zur Benußung dér Anlagen, An- Die Geschäftssprache ift die deutshe; doch kann ée Vors gende P Hut e Lheaterdirektor Fosé Pacini ebendaselbst ; sowie stalten und Eiarichtungen der Gemeinde nah Maßgabe diejer Ge- aubnahaitweise Gemeawem tg edern en r ba rie erM vit n : : igt. : ächtig sind, den Gebrauch einer an S e L 10370G melndeorg Sees die für die Niederlassung cingeführten Vor- mächtig sin s

103,706 EMEPC T: ) i lasse : Sie sind verpflichtet, - 14 e tba

102/00G den Königlichen Kronenorden a a trirtin 0 Faden, fowie an den Abgaben und Lasten der Gemeinde Ueber den Gang der Verhandlung und die Bea} der e dem Oberstleutnant O arsta g nach Maßgabe dieser Gemeindeorduung teilzunehmen. n hat “s E S E N G eififübrer i u Lijjavon. S 4. tokoll zu führen, das von dem Vorfißende ?

Srelre A A NITES Die Angelegenheiten der Nieverlas Tie Fs durch die e iel N fis ilt auf bér Geméludedänitei zur Ésift

et. olls ist au Zin

Ha S T L, : e 1A b Gemeindeverjammlung und den emein E n L M A E crgtulegent au sind die Beschlüsse der Ver-

10340B bo une 0 | Seine Majestät der Kaiser 1 O A M Zweiter AbfERRE fammlung, sobald sie wirksam gewordea sind ($ 37 Abs. 2), in orts-

103,99G Oest Alp. Mont. 100l8, S Allergnädigst geruht: E Get aal Gemeind L sammlung. üblicher Weise B deutsher Sprahe sowie in englischer Ueberseßung

104,10G R ‘100l nacbenannten Personen die Erlaubnis zur Anlegung 8 5. : bekannt zu maten.

10025G S S IOOIL der A Ltiihenen niBipreußischen Orden zu erteilen, und Die Gemeindeversammlung bestebt aus den Gemetndemitgliedern, j L atio G (Gie tp:

09 0G Steaua Romana/105/5 zwar: die von ihrem Grundbesiß in ber lede E I D Uh e Dev ¡Semelibever aan E folgende Geschäfte ob :

U j f t î ; a / 2 2 A 100,75G E ch Ss des Ritterkreuzes des Großherzogli ch Badischen ctt Le R aaifzen “indie jährlihen Betrag von 2) die Prüfung und Festitellung des Gemeindehaushalts (Z 26); ls Ordens Bertholds 1. Mbeicas (8 R Q Giieladen Das 1) de BBe hang Uber vie Ut und bie Dke de zu echetéaden : +4; C i. E.; 6. 4) die Beschlußfassung Üder die Ar zu erjeder e dem emeritierten Pfarrer Brenner zu Colmar i E.; H i P s G E ibi teil Gen at CAA (8 25)

2206 Verficherungsaktieu. ferner: Von N dae "Teilnahme an der Gemeindeversammlung sind aus- 5) die Genehmigun e e C E und ing

255 Allianz 1275G. 6 Ä : : 2 ; von Grundstücken, zur Aufnahme von Anleihen fowie zur Annaßme 99,40G Magdeburger Feuerversich. 4750kz. des Ritterkreuzes des Päpstlihen Piusordens: M ees die sich mit der Entrichtung von Gemeindeabgaben | und Ausschlagung von SERTIUGen, Gro] Malern E c 102,25G S E E Es. 300B. dem praktischen Arzt Dr. Burguburu zu Straßburg | j, Rückstande befinden; L id a Salertüliri [fe 6) die Bes bus fa über die auf änger a ä 1266 Tie Erfurt 3850B. 1. E, sowie z ¿Air s 5 A e rR Aa Ne veran - Berns Of Fe MNFT jo 9e) der Erlaß llgbinetibt Anordnungen über die Verwaltung und E des Päpstlichen Kreuzes „Pro ecclesia e f A A Pecsonen, - die nit die bürgerlihen Ghrenrehte besißen oder | Benugung der Aulagen,_ Anstalten, lnb SineiQtungen dec E 105,60 dem Seminarcdirektor Hoeber zu Meg. ih wegen einer“ slrafbaren Handlung in Untersuhung befinden, die j s? E S, er A ebie 103. 20G id den Verlust dieser Rechte zur Boe L kann. l A h ee L tar Asführung ihrer Beschlüsse.

o/101,906 3 ei aues ; i In der Gemeindeversammlung werden vertreten: Ueber andere als Gemeindeangelegenheiten darf die em giadfe (aid Deutsche Bank 23128 el Deutsches Reich. I) Geshäftäunfähige oder in ihrer Geshäftsfähigkeit Beschränkte | versammlung ohne Genehmigung des Konsuls nicht verhandeln. 102,10bzG Deutsch. Luxemburg 2,7561 i durch ihren geseylichen Vertreter; i tigt Driiter Abschnitt. (105,256; | Varziner Papier 23,50ebG. Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruh : 4 A e M durech N A M IEN Gemeinderat. 101,308 | Allgem. Berl. Omnibus 50bzG. : den außerordentlihen Gesandten und bevollmächtigten sim eo Se iieicontmer dur, einen von ihnen oder A

: : 6.

102,006; inister i burg, Legationsrat von Tschirshky und | immberechtigtes Gemeindemitglied; R j Amt i

99 Set baG Bie Tit Verlei ung des Charakters als Wirklicher dur ein R E Ge tell Afien uñd dbtetra Sue e Fen, Seines Bera aus fünf D ¿én S ; rädikat „Exzellenz“ zum Staats- Genoffenschaften durch einen Heer cer Pr smäßig berufenen Ver- Wählbar sind die ftimmberehtigten Gemeindemitglieder und in

Vf Mm H E Hl ME Es Hf HEs F 1E 1E M-M 1 f E Ex f e E E E Mes H Min Pm rf Wn pf m Hck bfr H H Wi Mfck E Hf Hn H Ex He E Hr Mr 1E PEn E 1E V E E

=ck

pk prnn O10 00ck M000

L ZISIZIZASA

- î

mm Omi Ml —1—J

p D [#15] Ie] #| 1 Pi Pt Pr 2] Prt erk Pri 1) Prt i] Pi N J fis Prrek

J] pad J J J D

. T M S E . ° S S 0G

pad Ln

Kostheim Cellul./12 |— 4 | Kronprinz Met./25 |— [4 Gb.Krüger &CG.| 9 |— [4 Kruschw.Zuterf./10 /20 4 | Küpperbusch . ./12 |— 4 | Kunz Treibr. ._.| 8 |— [4 Kurfrstd.-G. i.L.|oDfrZ. 4p. Kvffhäuierhütte 20 | Lahmever u. Ko.| 2x Lapp, Tiefbohra.|30 | Lauchhammer .| 5 Laurahütte . . .[1 do. i. fc. Verk. LederEvyck u.St1 Leipzig. Gummi! Leopoldgrube . .| Leopoldshall . .| do. St.-Pr. Levk.-Josefethal LingelSchubfb1 1: Ldw.Löweu.Ko.|l Lothr. Zement . do.Eij.dopp.ab.!| do. St-Pr. LouiseTiefb.abg. do. St.-Pr.| Luckauu.Steffen} Lübeckter Maîch. Lüneburger W.| Märk. Masch.-F.! Märk.Westf.Bg.' Madb.Allg.Gas do. Baubank . do. Bergwerk . do. do. St.-P. do. Mühlen . Malmedie u. (Co. Mannh. -Rhbein. Marie, kons.Bw. Marienh.-Koßn.! Maschin.Breuer!| 6

L AIEI S

1 J D

Q

_—

»ck P

Son S

uy p O0 s D s 4, b

en - 4

S,

i 10 Vi V Min Mi Mf Dl Hin En Hn V V E V E fn Mj VEn ME Dl | —|

Dona N

H n i

dr

—_ ho

E P R A A i m M I dd

D

E . . - *,

[101/40G Sl. El. u. Gas103 100,90bz Hecmann Schött/103 109,10G Schuckert Elektr. 102 101408 | Swultbeib-Br. 10514 0G ultheiß-Br. „105! 101,40G do. 18921054 102,30G Snanas ukv. 07/102 44 194 80G Siem. El. Betr./103 4x 101,25G Siemens Glash./103/4x Siem. u. Halsfe/103,4 do. fonv./103/4 Simonius Cell. .105/4 Steinf. odeniay, 1004 Stett. Oderwerke|105 43 Stoewer Näh- | maïîcb. unk.1910/102/4x 104,00bzG | Stolberger Zink .102/4 —,— Teutonia-Misb. .103/4x 102,00G Thale Eisenh. . .102/4 Theer- u. Erdöl- 103,25G D S —,— Thiederhall —— Tiele-Windckler . .102| 97,90G Union, El.-Gef. 103/45 102,75G Unter d. Linden ./100/4 | 1. 101,00bzG | Westd. Eisenw. [102/44] 1, Westf. Draht 100,30G do. Kupfer 0196,20G Wilhelmshall 102,70G Zechau-Krieb. 100,50G See Masch. [108 é ¡G ellstoff. Waldh./102| 106,506 Zoolog. Garten 100! 103,60G Es è H - ; 2 Elekt. Unt. Zür. .[103/4 | 1. 103,00B f 1103/4 | S'ONR. Grängesberg . . „103/45 via t. idar Pacha 1100/5

pu 0. c wr

Ag , dv . r ja S

i

11]

D

BRRREN

Woo R

I [eS||||| J bad ert J] J brd J

R | M r Vf ck Me VEck PE le Ml M MPck E He M M rck bj j E

S b O

DONIE d uns fik ba PEA beil pan jede dét ui pan derdò pad E

D

0 F be C0 Va Fs n fi m U r O i m m m m m Pn m m i a i i

e| | 0000| |

I” Do 3N

do D "s e —— h Q: -—.

405A

1 pmò 1

E B Dr ©2|||ovPro| || | 0 | vos | mio

1a] 2] fri Pet 2] J 1] 2] Predi dure 1] Penn —— e LO

a) 11100

—_ du

D S o RRERENAADA

m —1 J

D

L) pk punnk punb D)

=1—1=] J

i R R i i i i i i i pi p p pur ere Pee Pepe e ph pre jch Pk jeh pi p fe feme jur S E E S T s S S E E U R Dek pre pre jem pern Pk 2m

aa bk pmk jeh ermd bk pk pk urm meme pri Preedk pdk prmeek * . S: 20: SOUIN

S s R

pk —_

O

M111]

7 I

R

—1=]

Misch.u.Arm.Sit.| 3 E, MassenerBergb. Mech.Web.Lind.! do. do. Sorau'1 do, do. Zittau|1 Mechernich Bw. Meggen. Wlzw.!| do. neue} Mend. u. Schw.!| 0 Mercur, Wollw. 16 Milowicer Eifen/10 |—

Iw

J] bi —Ï J D

wn oE]l Ie] ee

R FRERERRRRRERE S A INEIONOORAPRNOORN

m] Pi Prt Pert U P n Prt Prei Peri Pur O Pert Per f) Pia J Pre

Ms Dent bfi Pet Punk bfi fund Prm Pen Preerk Puere Pud $ . .

J

T | R

7) J e a] YEJ J J AJ bund J

S L S|

Min Mle Mf M M V 1E V H Dl Vi V din V Mim V Mm V bl V VE Wle VEm Vf É V 1E Wle 1E V VEe E

e

J

Müúülb.Bergwerk| 9 |— (4 | Müller, Gummi} 9 |—14

M Min Mis amt fend Pren Pen Pen Pren Jerk Pur Jerk Pfe Purek ; ;

G G

bem jem hrere dena dme dh ec Pre rem Pee deren Jaendi peec rnmeh je Pera park jeh Poren jen Prem pern FE E G 4. T E R000 A0 Q S

Pet ren Pen Prem con} Pud Peer pur c Y Pre 2} Pram C O Perend Pn erme Prmed

OOONNOINNNOR NRO

D

a] ermd n] pr ar] mi} bere bk pruch funk 2m] D

J

L et pk jet Drr rk pk prechen pee Predi dk per dere prach Park prach beme pad ed rad Jenn pem por rend Pee preadh pk Pera Prm jm deme Jemen r jd erma Parr ° A A A M E:ckS . .

BOL0 im Uo Uo b b b n b m m n

_— bra Jrl Pre e ed dh med mati eth Jed end eat Jem Jh Spra Pm Seh ema e Prem Pam ed rah rem Dm mee fremd ed fet Pram Jem ram Peri dure: d fen Jed erme eck: E 4s d 0"chS 2:0 S2 D S . ckE S

K e

Q S

S

C S R R C S A R: Wi E C Faatim Sa

E e bk been bund enf E

r

bi Mis Mm lm Dia V Min Mam Dm Mm bm Dn Dm Ém V Dm D Dm Wm V Mf M M Mf Din Dêm Vêm

I TOSI| 1 fr ft 1] fr 1] Prt J

Î

OONNONDDOWD

bee pmk a

As Le L,

D) pre

IlwlllII8S]|a5Il I 8E] | ||| | wo]

ankf. Elektr. . . 103/43 rister u. Roßm. 105/44 elsenk. Bergw.|100/4 | Georgs-Marienh./103/44| do. uf, 1911/1034 | 1.1 P ma Germ.-Br. Drtm./102 .1, S Germ. Schiffb, 1102/4 | 138,25G Gef. f. eleft. Unt.1 180,50 et.bzB | do. do. uk. 061 165,75G Görl. Masch. L.C.|1 350,50bzG ag. Tert-Ind.) 127,256 anau Hofbr. . .| 150,00B andel Belleall.|1 176,50bzG arp. Bergb. kv.|1 2140 do. f, 07I1 151,00bzG do, |

tf Mas C0 DO jn ffa P Fark J [fs 1s P Pt 1 P Punk 1s Jank Jr Jr jft Pl jft Pr Punk 1s

—_ 1000» Junk C D

10 b Fs Ut Hi Fat fai r Pei Pi i t t 1 D Pn E

Ï

amm mig

Dek pee an} arm} burk pk jur O QO

(L)

i (99 25b;G Berichti Gestern : ot Ung Na t Men érnennen und nah Maßgabe | [bevollmächtigten oder Prokuristen, einen \{riftlich eter. Der Konsul und andere be- 75 chtigun estern: Gothaer ekretär des Auswärtigen Amts zu ch reter, einen Genera tig ih bevolimächtigtes stimm- E O En flatab Ln e M M eiti fönnen nit gewählt

103,20 Grdkrd.-Bk. 16761G. Dynamite Trust i irz 1878 (Reichsgeségblatt Seite 7) | bevollmäßtigten Angestellten oder ein schri h t q 102256 113 60bIG, o deter. Godalh Por B es Pee Eleiventéciun? ded Reichetanzlers im Bereiche des beremige S emeindemitalied; Ebemann, unverbeiratete Frauen oder | werden. Drei Mitglieder des Gemeinderats müssen Deutsche fein. d j L "4 - Ä , L _ . e rau . Sa jun 3298G. Gewerks Unton Pert Bhl E a 0e etiva E, Wilken, Qu derd ctn {eld berolimii Ge: | Oie:-Wohl des Genéintdroid erfölat duréh Stimmiettel mit ein: drs zz f jun. zG. Gew . Union, Part.-Obl. | / na ur : = re I S IE 111bz. Neue Gasges. ‘Obl. 101b4G. me aan ‘Sohn. Diese Bestimmung findet au auf Frauen An- | facher Stimmenmehrheit, und zwar in der Art, ‘daß zunä |

L,

D

11112191 lIæl11S wr

. . . T)

Î

Opp.Poril.Zem.! 9 | Orenst.u.Koppel'12

bis M bl bn Vim Din de df M Dn V | f Mm Dm ln M V D Vim Dm VE f A D D dund pack duk hund bunt bund hand jet jund jmd part jun jamck jan jerat fk jun pemk pmk punak jer fien pack prak juant juni frank junek jemcl

(mal Jurad: en) duns dura purnd dend pu dend Jevad n lmd den Jh Pera drren ec ech ermd mek Jae Jm Je Joh Je dra Jerk Jene Jrr Jae eme Jm dmc Pank jer S ETE 4 6 E E E C S K

P RRRB Al I] L

03 03 03 05 03 03 00 00 00

bn] bunk per

10125G Aachener Nückyers. —,—. Allianz 2020G.