1906 / 23 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Würste, Haferpräparate, Backpulver, Mais, Maizena, Malz, Dl, Do Bienenwachs, Reisfuttermehl, Treibkeime, nußkuhenmehl, Baumwollsaatmeh], Kolarüfse, Schreib-, Pack-, Druck-, Seiden-, gament-, Schmirgel-, Luxu8-, Bunt-, Ton-, Strob-, N Mans, E. L E MNe un aretlenpapter, pe, odpapÞpe, Karton, Löschkarton, Scha(teln, Kartonagen, Lampenschirme, Briefkuverts, Briefhüllen, Etiketten, Papierlaternen, Kalenderblocks, Crevepapier, Flechtpappen, Flebtrebe , Crepepapier, pen, ohr, Brillenfutterale, Spielkarten, Kalender, Siegel- marken, Gratulationskarten, Kotillonorden, Tüten, Tapeten, Falizschalen, Holztapeten, Holzpapier, Lumpen, altes Papier, Holzspäne, altes Tauwerk, Preßspan, Zellstoff, Holzschliff, Steindrucke, Chromos, Kupfer- bücher Dreshüren, Zeitun Prospekte ‘Dip ücher, Broschüren, en, Prospekte, ten, Eß-, Trink-, Koch-, Wasähgesidirre und Standgefäße aus Porzellan, SURGE las und Ton. figuren, Porzellanmärbel, Pulverhäfen, Becher, Butterdosen, Stehbecken, Shmelztiegel, Weinkrüge, Spucknäpfe, Retorten, Reagenzgläser, Glasftöpsel, Lampenzylinder, Rohglas, Fensterglas, Bauglas, Hohl. glas, farbiges Glas, Spiegelglas, Taschenspiegel, E optishes Glas, Gläser, Glaskugeln, Ton- röhren, Glasröhren, Glasmärbel, Bassins, Kugel- perda, Asbest, Papier, Ton, Hartgummi, Vulkanit, 2 ier, Ton, gumm an Fiber und Holz, Sehlupfsteine, Glasperlèn, Fläschcen, lendsteine, e, Vasen, tien, Fruhtshalen, Majolika, Kaheln, Mosaik- platten, Bildplatten, Glasuren, Sparbüchsen, Ton- pfeifen, Nachttöpfe, Pfeifen, Blumentöpfe, Schnüre, Kordeln, Stiefelgurte, Stiefelösen, Quaften, National- band, Uniformtrefsen, Rüschen, Schuhrofetten, Ko- tarden, E Festons, Garne aus Seide, Wolle, Baumwolle, Namie, Jute und Flachs, Krausen, Korsettshoner, Korsettshließer, Luftkifsen, Perlen- besäße, Rodckaufihürzer, Rockhenkel, ßhaarsftoffe, echt und imitiert, Schneidermaße, Schürzenband, utband, Kissen, angefangene Stickereien, Futter- Lina, R ogt Frolen, Tüllspi u E p 1 arktne 1 eigarne, - en, -muster und -arbeiten. Stablsreibfedeen, Tinte, Gummigläser, Bleistifte, Tintenfäfser, Kopierpressen, Registrier- und Sammelmappen, Alben, Sthrift- ordner, Schreibutenfsilien, nämli : Cs Füll- federn, Reißbrettstiste, Federkasten, Shreibmaschinen- bänder, Briefordner, Schreibunterlagen, Schreibbefte, Bankbücer, reibmappen, Papierhaken und Lineale; Zirkel, Zollftäbe, Winkel, Reißzeuge, mern, Heftzwecken, Malleinewand, Siegel- ad, Oblaten, Paletten, Malbretter, Wandtafeln, Briefwagen, Bilder, Bilder und Karten für den Anschauungs8unterri{t und Zeichenunterriht; Zeichen- papier, Zeichenutensfilien, Zeichentafeln, Laubsäge- karten, Abreißkalender, Globen, Rechenmaschinen, Modelle, Shhulmappen, Schreibzeuge, Schreib- arnituren, ZeiWenkreide, Bleiftifthalter, Krayons, stompen, Schiefertafeln, Griffel, Zeichenhbefte, Es Aa name“ én de E ry ü onen, Pußpomade, paîta, Puß- wolle, Pußbaumwolle, Wiener ail Pugtüche Pan Putleder, Rofishußmittel, Sandpapier, tärke, Reisftärke, Blaudruck, Seife, Seifenpulver, Eau de Cologne, Würfelspiele, Würfel, Brettspiele, Stereoskope, Spiel-, Visiten-, Muster-, Einladungs-, Gratulations-, Ansichts-, Brief- und Mitteilungskarten und Landkarten, Spielmarken, Rouletten, aufelpserde

Ringelspiele, Puppen, Badepuppen, Schaukelpferde, Puppentheater, Sprengstoffe, Holzdraht für Zünd- böôlzer, Zündbölzer (Wahs-, Papier- und Holz-), Amorces, Schwefelfäden, Zündshnüre, Feuerwerks- Xörper, Pulver, Knallsignale, Lampions, Lithographie- steine, lithographische Kreide, Mühlsteine, Schleif- steine, Zement, Pech, Rohrgewebe, Dachpappen, Kunststeinfabrikate, Stuckrosetten, Rohtabak, Rauch- tabak, Zigarren, Zigaretten, Zigarrensauce, Kautabak, Schnupftabak, Zigarrenabschneider, Feuerzeugständer, Linoleum, Rollshußwände, Zelte, Ubren, Uhrkettens ringe, Ubrfurnituren,. Ubrgläser, astronomishe Zeit- werke, Babywedckter, Phantasiestoffe, Stramins, Web- ofe und Wirkstoffe aus Wolle, Baumwolle, Flachs, Hanf, Seide, Kunstseide, Jute, Nefsel und aus Ge- mischen dieser Stoffe im Stück, Zanella, Portieren

Militärtue, Woll- und Baumwolldecken, Cambrics, Barchent, Damast, Velvet, Velour, Samte, Plüsche, Brokatstoffe, Trikotstoffe, Gobelins und Schirtings, Möbelftoffe, Madapolams, Seiden- jacquard, Sarongs, Mohair, Cheviot, seidene Cohras, Rips, Cachemire, Crepe de Chine, Foulards, Crepe, Coutils, Kleiderstoffe, Kattune, Cretons, Hofenstoffe, Buckskins, Kammgarn, Herrenkleiderstofe, Bänder, [einene, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- stoffe, Wahstuh, Ledertuchß, Buchbinderleinerwand, Bernstein, Bernsteinwaren, Bernsteinperlen, Bern- fteinschmuck, Bernfteinmundstücke, Ambroidperlen, Ambroidplatten, Ambroidstangen, künftliße Blumen, almen, Rosenftämme, Matten, Fahnen, Flaggen, Flaggenmodelle, Fächer, Oeillets, Perl!mutterknöpfe, opfgarnituren, Beinknöpfe, Hemdknöpfe, Patent- Énöpfe, Drucknöpfe, Manschettenknöpfe, Uniform- fnôpfe, Steinnußknövfe, Wach8perlen, Springperlen, katholische Artikel nämlich: Heiligenbilder und Sta- tuetten, Gebetbücher, Kreuze, Amulette, Rosenkränze, Kruzifire, Monstranzen, Kelche, Weihwafser, Näpfe, Altarleuchter, Weihrauh, Meßbänder, Kokons, künst- lie Gliedmaßen und Augen, Kuppelschirme, Mena- erietiere, Matratzen, Spazierstöcke, Schirme, Regen- hirme, Schirmftoff, Särge, Sargverzierungen, Segel, junge Erbsen, indisWe Umschlagtücher, Schmiedehämmer, Schals, Wäschebänder, Wärme-

\{ußzmittel.

C. 5710.

Lution

1/7 1905 Chemische Fabrik Flörsheim Dr. S: Noerdlinger, Flörsheim a. M. 8/1 1906.

. : Herstellung und Vertrieb chemisher, chemisd&- tehnisher, pharmazeutisher und bygienisher Prä- parate. W.: Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere; medizinishe und tehnische Drogen; pharmazeutische rodukte, Tier- und

anzenvertilgungêmittel, Korservierung8mittel, Des- infektiontmittel, Desodorisationsmittel, Luftreini- gungémittel , Staubverhütungëwittel; Impräg- nierungsmittel, Mittel gegen Pflanzenkrankfbeiten. Mittel zum Klären und Reinigen von Trink- und

84 306,

ts{haftliche

L 1 i i 1 ‘5 s dl d e, vente, Jau forst- und lan ale

wede, und metall

und Gefriershuß. Dichtungs- und Packungêmate- rialien; Wärme|chuß- und Îsoliermittel ; Feuershuß- Fi e. arde a arbwaren. Tinten, e, e, Kle masse; Briketts Koblenanzünder,

ätherische, ko8metishe Feite und Oele. Speise-ODele und -Fette. Malfarben, Seifen; Puß: und Polier- mi fue Poi, Weill, Ledec, Mas. C Es u L mittel, enr n

umerien. Toilettemittel. Natürliche n fünst- ihe Steine und Baumaterialien. Asphalt, Teer, Pech, Dachpappe. Beschr. S. 84 307. K. 10 323.

TLAistral

22/5 1905. Carl Kreft, Elberfeld, Kipdeorf 18. 8/1 1906. G. : Herstellung und Vertrieb pharma- zeutisher Präparate. W.: Arzneimittel (ausge- nommen Teere, Teeröle und Teertinkturen aller Art, sowie ausgenommen Arznei- mittel mit Zusäßen von Teer, Teerölen und Teertinkturen irgend welher Art.)

9b. S4 308. M. 8SGGD.

18/9 1905. Fa. Robert Middel- dorf, Solingen. 8/1 1906. G.: tellung und Vertrieb von olinger Stablwaren. W. : Tish-, Brot-, Küchen-, Gemüse-, Tranchhier- und Schlahtmefsser, Rasiermesser, Rasierhobel, Taschen- und Federmesser, Scheren, Pinzetten, Haarschneidemaschinen, Werkzeuge für Schreiner, Zimmer- leute, Schlosser, Schmiede, Küfer, á Klempner, Schuster, Elektro- 4 A techniker; Hieb- und Stichwaffen. f A

E BUFFALO BILL 84 309, P. 4106.

KAYSER

14/9 1904. Pfälzische Nähmaschinen- «& Fahrräderfabrik vorm. Gebr. Kayser, Kaisers- lautern. 8/1 1906. G.: Nähmaschinen- und Fahr- räderfabrik sowie Motoren- und Motorfahrzeugbau. W. : Fahrräder aller Art mit Antrieb durch Muskel- oder Motorkraft, Motorwagen für Personen und Gepâck sowie Bestandteile, Zubehörteile und Aus- rüstungssiüde derselben, und zwar: Fahrradrahmen, Rahmenteile, Räder, Radnaben, Speichen, F Motoren, alle Getriebe und Z é Pedale, Lenkstanaen, Steuergabeln, Kettenräder, Ketten, äger, Sättel und Satteldecken, Bremsen aller Art für Hand- oder Fuß- oder Kraft- bet gung, Schrauben und Muttern, deen, Schlüfsel, Oelkan en, Ü nen, en, Schubbleche, Signal geber, Taschen, Toutesighle u e, nalgeber, Taschen, Tourenzähler, Gepäthalter, Wagenkaften, Polster; Nähmaschinen-

nadeln; Werkzeuge für Nähmaschinen aus Holz, Stahl und Eisen; Oelkannen, Treibschnüre, Puß- tücher, Schleifsteine, Nadelbühsen, Schraubenzieher

und Schraubers{chlüfsel für Nähmaschinen, Gebrauchs- anweisungen als Ware; Zwirn, fertige Seide, Ab-

Chemie Perbutis fe ae E On | C pctaa R eund

Wichse, D ner- | s{alter, Koblenwasserstoffe. Medizinishe, bygienisce. technische, | polarisierte Weck

riffe, Luftsläuche, Innenscläudhe, Eau |

ler, Hörshlüssel, Ruftasten; Signalapparate für Wasserstandsfernmeldung,

arm, Feueralarm, Notfignal, Eisenbahn- blodsignale; Kontakte, Aus\halter, Umschalter, Linien- wähler, Fallklappenumschalter, Umschalter mit Glüh- [ampensignalen, Vielfahumschalter, automatische Um- Tableaus, Linienums{alter, Stöpselklinken, Sprehumschalter, Weder für Gleihhsirom, 0 er, Elektromotorwecker, Membran- weder, mechanische Wecker, elekrishe Türschließer und Türöffner; Blitzsicherun S z T inoasiFerige 'Blitableitermaterialien, Erd: platten; mechanishe Uhren, elektrische Uhren, Neben- uhren, Signaluhren, Kontrolluhren, Wächterkontroll- apparate, Arbeiterkontrollapparate; Physikalische Apparate und Justrumente, elektromedizinishe Jn- ftrumente; Zündinduktoren für Gaskraftmaschinen und Minenzündung; elektrishe Lihtpausapparate, Apparate für Röntgen- . und. -Finsen-Bestrahlung, Apparaté für Lichttelephonie; Apparate für Elekto- [Iyse. und Elektro ; Mikroskope, Teleskope,

Stöpfel,

Bi Appar i: otometer; Sprech- ee L S Bal inkime a Sthallwiedergabe- S4 312.

23. G. 6115.

23/9 1905. Gandenberger*sche Maschiuen- abrik, Georg Goebel, Darmstadt. 8/1 1906. .: Fabrik für Papierbearbeitungsmashinen. W. : Maschinen, Apparate und Geräte zur Herstellung und Verarbeitung von Rollen aus Papier, uñd anderen Stoffen, einshließlich deren Bestandteile ; Prlsamasbinen, Apparate und Geräte für die ierrollenindustrie; Klebmaschinen; Mefsserschleif- maschinen; Druckmaschinen ; , Pappe, ein- {ließli Luxuépapier in Bogen, Rollen, Röllhen, Ballen, Blocks, Karten, au bedruckt, perforiert, imprägniert, fassoniert oder verarbeitet zu Luxus- papierartikeln; Kisten, Kartons, Schachteln. Beschr.

27. 84 313. M. 8745.

La UnNIVergal 0DiISp0 34

16/10 1905. M. Mayer, Koblenz-L. 8/1 1906. G.: Briefumshlag- und Papierausstattungsfabrik. W.: Briefumschläge, Briefpapier, Kassetten aus Pappe und Papier, enthaltend Briefpapier und Briefumschläge, Schreibpapier, Druckpapier, Besuchs- karten, Blankokarten mit und ohne Verzierungen zu Anzeigen, verzierte Phantasiekarten zu Anzeigen und Glüdckwünschen, Tischkarten. Beschr.

ziebbilder. 21. 84 310, E. 4665.

acis

28/10 1905. Erfte Mannheimer Holztypeu- fabrik Sah8s & Co., Mannheim. 8/1 1906. G.: Fabrikation von Schtiitkasten und Holzuten- filien für Buchdrucktereien. W.: Holzutensilien für Buÿdruckereien, nämlih: Schriftkasten, Linienkasten, Segregale, Auéschlußkasten, Formenregale, Ein- fafsungskaîten, Seßbretter, Klisheekasten, Trocken-

regale, Washtishe, Treckenbhürden, Papierschränke, Stegregale, Tenakel, Walzenshränke, Klopfbolz aus Holz für Buchdruckereien.

S4 311,

22 b. B. 12321,

S Y

e

6/7 1905. Walter Blut, Karlshorst b. Berlin, Junker Jörgstr. 4. 8/1 1906. G.: Einrichtung, Anfertigung und Zusammenstellang elektrischer,

chemischer, pbysikalisher und mehanisher Gegenstände und Anlagen. W.: Elektrishe Mas&inen, Volt- meter, Amperemeter, Dynamometer, Magnetometer, Elektrizitätszähler, Galvanometer, Gavanoskope, Widerstände, Meßbrück?n, Kondensatoren, Polari- fationszellen, Gleihrihter, Droffelspulen, selbst- registrierende Meßinstrumente, Dynamomaschinen, Elektromotore, Tranéformatoren, Akfumulatoren, gal- vanishe Elemente, Schaltbretter, automatishe Aus-, Einschalter, Spannungswecker, Nebensch{ußregula- toren, Zellerschalter, Glühlcmpen, Bogenlampen, Scheinwerfer, Quecksilberdampflämpen, Magnetinduk- toren, Typendrucktelegravbenapparate, Farbschreiber, Klopfer, Relais, Telegraphentaster, Zeitslempel- maschinen, Lichtshreibtelegraphen, e aropo ne Apparate, Funkeninduktoren, Fritter, Abstimmspulen, Quelsilberunterbreher, Polarisationsunterbrecher,

Schmußtzwäfsern. Chemische Produkte für medizinische, photographische, wifsensaftliche, tehnishe, gewerb-

32, 84 314. R. 7075.

Austri

11/9 1905. &. J. Rehbath, Regensburg. 9/1 1906. G : Blei- und Farbstistfabrik. W. : Blei Farb-, Pastell-, Tinten-, Kopier-, Schiefer- und Griffelstifte mit und obne Faffung, Kreide, Kreidehalter, Kreide- stifte, Künstler- und Patentstifte und deren Einlagen, Bleiitifthalter, Federbalter, Füllfederbalter.

32. 84 315, R. 7105. 21/9 1905. I. F. Rehbach, Regensburg. 9/1 1906. G :

Blei- und Farbstiftfabrik. W.: Blei-, Farb-, Pastell-, Tinten-, Kopier-, Schiefer- und Griffel- stifte mit und ohne Faffung, Kreide, Kreidehalier, Kreide- stifte, Künstler- und Patentstifte und deren Einlagen, Bleiftift-

halter, Fe alter; Füllfeder-

halter, Radiergummi mit und

ohne Faffung.

34. S4 316. K. 10 805, 21/10 19056 Kirchhoff

«& Neirath, Berlin, Oranienburgerstr. 23. 9/1 1906. G.: Chemis

O und Vertrieb von Neuheiten. W.: Seife, owie Seifenpräparate für Wash-, Appretur-, “trt Heil- und Putzziwecke, in harter, weicher, üffiger und gepulverter Form; s und Wxhs- präparate für Leuchtzwecke, zum Wichsen der Parkett- böden; Ceresin und Ceresinpräparate der Parfümerie

lammenbocenrunterbreWer, Televhonapparate, Fern- ôrer, Mikrophoxe, Mikrotelephone, Desprähs-

bpomade; artons, P

ko8metis ate; G d prâparate bygienise ny nis Harz un rzôle; Metall, Holz, “êeder, Latierungen und Polituren ; (Paras N E Seme E DGE en, erate, L ackpapier, Kuverts Etiketten, Siegel

Glyzerin- nisQe Zweite;

Le E a n, Emaille,

5 dckwa g t be E

38,

9/1 1906. G.:

marken 3x.

15/8 1905. Richard Ploet « Comp., Berli Lesseafte 96. 9/1 1906. G.: a

Oa und B Farbe, Ha F Parfüms, trockene und flüsfige

garren, Zigaretten, Rohb-,

nupftabake, Zigarillos, Zigarettenpapier, Zigaretten- Mittel’ Dolofcbeutel Tabakeboser Zündbölzer Ade: mittel, ébeutel, osen, Zündbölzer, beer, Ascheschalen. Beschr.

84 317.

LORIN

Fabrik MW è

ut - Creme, Kopfwasser, S{hminken.

kosmetischer - und Puder,

Teilette-Artikel.

84 31S.

2/3 1905. „Kosmos“, Tabak- & Cigaretteu- Fabrik H. F.

Wolf, Dresden, r. 70. Zigaretten- und Tabakfabrik. W. : Nauch-, Kau- und

igarettenringe,

42.

flahséne Web-

Strümpfe, Garn, Bürsten,

emaillierte und

und

und Silderp

Radiergummi,

Blumen,

tabak, chirurgis Draht,

feifen,

Spielkarten,

FuCerroht, Nu aumharz,

Felle,

und Tiere,

râparate und uchen,

und Pharmazie fowie zur Appretur und als Möbel- poliermittel; Kerzen; Parfümerien, - Toilettemittel,

Mineralwässer, Gummistrümpfe,

Z

L Cachemirs, eta Satins, 1

lüs@e, Secidenstoffe, Baumwollstoffe, Möbelstoffe,

Sthals, Den, Filze, Kappen, Ms ute, Spitzen, oden i

und undekorierte Blehdosen, mit und ohne Spiegel, Schrauben, Drabt, Drabtgewebe, Vogelkäfige, Drahbt- stifte, Nägel, Bleche, Uhren, Schuzbrillen, Politurleiften, Kämme, Bälle, Dosen, Streih- bolzshactelbülsen, Blech-, Zinn-, Blei- und Kupferspyielwaren, instrumente, Spieldosen, Kinderpiftolen, Zündplätt(hen, Pat-, Lös-, Schreih, Druck-, apier, Papiermathéfabrikate, Paypen, los, _ Zylinder,

lasringe, unechte Bani Figuren aus Holz, Toa, Bronze, Porzellan, elluloid, Ee

Bandwaren, Leder und Vergrößerungsgläfer, Fernrohre, Stereoskope, Thermo- meter, Barometer, Wichse, Seife, fett, Kerzen, Nactlichte, Dochte, Siegellack, künstliche Bücber, Sammelalbum für Postkarten, Bilder, Leim, Märbel, Kautschuk- und Guttaperhawaren, und zwar: Tabak, und zwar: Roh-, Nauch-, Kau- und Schnupf-

ishbein, Kaviar, Hau

teinnüsse, Schildpatt, Arzneimittel für Menschen nämlich :

] bertran, antiseptishe Mittel, Salben, Kokainpräparate, natürlihe und künstliche

84 319. Z. 1270.

10) 05. ‘Eu 9/1 1906. G.: Export- und Jene selben, balb) W:.: Wollene, halbwollene, baumwollene, seid bsciden d enbedrnddh; und Wirkwaren vaten, Co eis ti un „un s h stoffe, Cheviots, Rae B lanelle,

b äârbt, bedrudckt anellas saterstofe, Dusiel 8 y ufjelin8, Merincs, te

Handschuhe,

ißen, Unterzeuge, Pinsel, Besen, E

triegel, Messer,

Gabeln, Löffel, Sägen, Beile, Aerte, Feilen, Hämmer, Bohrer, Korkzieber, geräte, Angelhaken, Türdrücker, Türgehänge, Ketten, Schubösen, Möbel. und Baubeshläge, Schlösser,

angen, Scheren, Nadeln, Angele

verzinnte Eisenwaren, dekorierte

Gold- Zelluloid in Platten,

Must:

Seiden-, Gold-

Zinnfolien, Flaschenkapseln, ensterglas, Spiegel- Flaschen, lâser, Glasperlen,

S@mudjathen, fünftlihe Steine,

Tinte, Blei- und Farbstifte, andlôs{Ger, Schchiefertafeln, Griffel, Fabrifate daraus, Brillen,

Pußpomade, Leder-

Photographien, Ballons, Puppen s

Zigarren- und Zigarettenspigen,

Instrumente, leonishe Waren, und zwar: rabtgewecbe, Lametta, Flitter, Gespirsfte, Raufc{gold, Bronzefarben, Blattmetall, Wand-, Hän

und Steblampen, Angeln, Laternen, Lampenteile, Pe- troleum- und Spirituskocher, Geldschränke, Kassetten, Reisekoffer, Konserven, Gelati baums{chmuck, Farben, Tüten und Beutel, Etik-tten, Geschäftsbücher, Stemp:l, Kalender, Schube, Stiefel, Formaldebyd, Desinfektionsmittel, Desinfektoren ; Getreide, Hülsen- früchte, Sämereien, Hopfen, Rohbaumwolle, Flachs

ne, Kuverts, Christ-

Gratulationsfkarten,

Kork, aisôl,

holz, Farbbolz, Gerberlo 2, Bambusrohr, Kopra,

almen, Treibzwiebelza, Treibkeime, Treibhausfrücte ; oschus, Vogelfedern, Klauen, Hörner,

Knochen,

ute, R CUGGeR Muscheln, Tran

enblaîe, Korallen, Bernftein, chemisch - pharmazeutis

Produlte, Abfübrmittel Ware Fieberheilmittel, Serumpasta, Lakritzen, Pastitlllen, Pillen,

Pflaster, Verbandstoffe, Scharpie, Eisbeutel, Bandagen, Def

P. 4649,

Suspensorien,

apparate, , Aloe, Agar- A0 Mosenöl

Insektenp

ühlihtlampen, agn

tr leumfa 1 Petro. bén

Salmiak,

Ya Ch E er, Bimöstein. Ma Westpulver, Asbestpappen, Abi Asbesttuche,

Puwolle, Putbaumwolle, Guano, i [lad P a Bana Bde

Kainit, Kn Péobeisen; Eisen und

C 44 N G (TLECTL, 2 De Ta Y

und Dunggabeln, p Maschinenmesser, Pflugschare, metallene Werkzeuge für Mechaniker, Schlächter, Gärtner, Ge

nnader, S Mau Ub

, Künstler, Máäschinenbauer, Böttcher, Maurer, Schisbauer Aerzte, Apotheker, Drechsler, Küfer,

L tallateure, Elekirotechnik aveure, Barbiere; S

Vogelbauer, Fischangeln, Ang Köder, N

maschinen,

S Achsen, Sch{hlittshube, Hand- Stahl und aus hofe, Sprung! E us : Bagen “ea

feuerwaffen, Ges Roststäbe, Ornamente aus Karabinerhaken, Bügeleisen,

afionmetallteile, Metallk Sprachrohre,

Faffonmeta gedrehte, aefräste, gebohrte und gestanzte

Rauchh

brunnen ,

nen aube S r: "Wagen, einschließl

Fahrzeuge, und zwar: und kenwagen, au fahrzeuge, Feuersprigen,

Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahrs cabsiäuder, Fahrradzubehörteile,

i Schäfte, / uhelastiks, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Fledwalen Bohnermafse, Wagenshmiere, Schneider» de, in, Schaumwein, j Ale, Malzertrakt, Malzwein, Fruhtwein, Fruchtsäfte, Kumys, Limonaden, Spirituosen, Liköre, Bitters, ickies, Marmelade, Fleischextrakte, Punsch- Fruchtäther, Rohspiritus,

ertrafte, futterale,

euereimer, Wein

Saucen,

Sit. Prefbefe, Grmmis@l e, Gumm

Robr und Eisen, Fässer,

el, Uhrgebâäuse,

Strickmaschinen und maschinen,

tuh ;

42. 8432

10/2 1905. auz Pretzel & Comp., Berlin, / Fr 2. ot 1906. G. : Fabrifation

Große Hamburgerstr

von Leder und Treibriemen, Militäreffelten,

und Fetlwaren sowie sämtlichen technishen Bedarfs3-

artife W:.: Karbolineum, Huffalbe;

Fliäbeiabeie Handlampen, Lötlampen; Faßbürsten, i

Tran;

\hbeinbesen und -bürste

hlshiffss{rubber, Mälzereibefen,

und -bürsten, Rollenbürst drahtstraßenbesen; Bimssftei

sorienerde (Kieselgur), mirgel ; enerde (Kiese gus tas

sbeit, Graphit, Talkum,

Kork, Kautschuk, Mennige,

Sthladckenwoll

ckungsmaterialien aus Gumm oder Metall, einzeln oder

Dihtmaschinenshlüfsel und -knarren, Formerstifte, Hâmmer mit Einsäten, olisen odapparate für df

z ate für Riemen ; pi Val Drahtverbinderzangen, vicken, Riemenahlen, Riemenscheren, Sch hie lehren, Sire er t Es S S L sräjer, aube: üssel, Treiber, Zangen, ute- messer, Schraubenzieher: gelohte Bleche; Blech-

ufela, Hol. Keffel» Messerpickenhalter,

emballagen, Bleiplomben,

gewebe, Drabtseilshlöfser, Eisendrahtgewebe, Guß- pußbürsten, e E N ttûben, Keffelsteinbürsten,

Ketten, Metallklammern,

„Stechbeden, ations- erbeten, Stechbeden, Inhal

Cassia, . Cassiabruch, Cassiaflores Terpentinöl, Holzessig, was, Sonnenblumenöl, Don E, Salpeter, Mennige, Sublimat, Damenhüte, Hauben, fertige Le Beiden Posenitägee: rtel, Korsetts, Strumpfbalter, Bogen-

del i a ee

i äparate, photographishe Papiere,

photograp B Ras Prap: Bacilin, Si J

orfalf L r, Erze,

E ienglas, Asphalt, Asbeslfäden,

Asbestpapier, Asbeftschnüre,

j 1, en, und Röhren; - Eisen-

1 Mes Bronze,

un inium

Li H , Stein en, njen, Sichein, Deu- Sperrhörner, Steinramm Hiebs und Stichwaffen,

Tischler, Zimmerleute, Klempner,

eße, Harpunen, Reusen, Fischkästen, Huf- eisen, Hufnägel, Wasserklosetts, Kaffeemüblen, Kaffee- {i Wäschemangeln, Radreifen aus Eisen, aus.

Türen. Fenster, korke, Rettungsringe, Billardbälle, Schachfiguren, K Kraftmaschinen, Automobilen, Lotoiife Werkzeugmaschinen, Schreibmaschinen,

tickmaschinen ; Pumpen, Eis- lithographishe und Buchdruckprefssen,

Maschinenteile, Brotschneidemaschinen, Bratpfannen ;

Gewürze, Suppentafeln, Essig, Schmelztiegel, Zünd- - hütchen, Patronen, Rostshußmittel, Wachstuch, Leder- Masken, Fahnen, Flaggen, F

en,

Quassia,

icum,

Carnauba- Quebracho- , Kreosotôl, Kar-

Jlluminationslampen,

Blutlaugensalz,

tiv, Beizen,

Asbest, Asbest:

Superphos-

e,

aufeln, Blasebälge, d S) weir Swlofser,

Sattler, Landwirte, rmacher, Winzer, Stell-

ngentieure, Optiker, aundrabt, Drabtkörbe, erätschaften, kür ftliche

etallguß, S@nallen, Sporen, Steigbügel,

eln, “Shiringestelle, ckzwingen, gestanzte

ahrräder und Wc enräder, Speichen,

arben, Farbholz- len, Gewehr-

Bier, Porter, Al

äuhe, Möbel aus Holz, äuche, Möbe E

ächer.

M: P. 4312.

Oel-

n, Flammenrohrbesen,

Ziafava elen Nußbürsten, Stahl- nmehbl, Graphit, Infu- iber (Vulkan), “4, ihtungs- und

Yas , Leter gemisht; Lagermetall ;

mmer aus ederscheren, Lehren, Messervicken, ( Mühl- Schieb-

ylindergaze, Draht-

\

; | getrocknetes Obst, Dörrgemüse, Pilze, chemish- arme tine Präparate und Produkte, mittel, ium, | lihe Mineralwäßer, ätherishe-ODele, Bay- Fase en ie Rattengift, Parasitenfectilgungs: mi i augenmittel, Fußschweißseife, Frostbalsam, Zahn- \chmerjzstiller, ; uß, | Konservierungsmittel für Leben8mittel; Fliegen- ä leim, Mundwafser, Zahnpulver, Bonbons, Me- dizinalweine, Haarfärbemittel, Haarkonservierungs- mittel, Haarzerstörungsmittel, Seifen ch- mittel, a4 pulver, Maiît-

stäbe, b h N Ms fe | Ses Babe

verbinder,

Sclauthträger, Súólau L ihtaubingen:

Seilschlöfser und -kapplungen; Karren; Schlauch- wagen aus Holz Shleifleder ; kitt, Eisenglasucen, Glaserfitt, Linoleum-Bohner-

ma steinkitt, Steinkittmasse, fett und- wachs, Riemscheibenbandagen-Kitt, Elevator- gurte, geflohtener Flahs, geflohtener Hanf, L: Kok

der; Kordelshnur; beutel für Gas8motoren, Gummiauflösun bez ôle und -fette, tierishe Dele; stiele, Leitern, Leiterkonsole, Luß olle- kasten, Sacklammern, Werkzeuggriffe; Wa anzeiger, Libellen, Magnetapparate für Getreide,

42.

präparate, rohe und gereinigte J ] E Senfleinewand, Rojt|heßmittel,

platten, photographis@e Papiere,

biegsame Metallrohr lomben, Sackschnallen, Siederohr ter, Schlau(kuppelungen, ä chlauhverbindunzen Stahlrohre, erstäubermundstücke, Zweispitnieten, iemenscheibenbandagen - Verbinder ,

äre Cdlan@: | - ; sauch-

Sälauchrollen, aus en, aus Es Oelkannen, Schrauben,

und Eisen; Brauerglafur,

Eisen ; Leder, Deer ifenfilpe

Mennigekitt, Modell. Politurlack, . Ne Seife Toibrlementitt, Kbbäsions-

Hanf-

e idi (Gummi. e

amis aaren näâmlich: Gas-

aus

cheiben); tehunishe

a - klopfer,

matten und -läufer, -nägel, -regenröde, Ziebplatten,

nfcelagaliosis eventilfugeln, »ringe, Wringwalzen-

üge, Buffer; Linoleumöl, Maschinentalg, miers

Glenhefte, Hammer- oli,

s ag o E G G Berlin, eshestr. 17. . .: Großdestillation, iförfabrik, Spirituosenhandel. W.: Sämereien,

Abführ- Lebertran, Pillen, natürlihe und künst-

Rum, Hübner-

gegen Hausshwamm,

englishes Pflaster, Heftpflafter,

und Poliermittel, Beruhigungs- und Freßpulver, Malzertrakt, rein und mit medikamen!tösen Zusäßen, Honig, Honig- Pflanzensäfte,

apierroäsche, apierwäshe mit Stoffbezug, piertwäsche Bail photographische Trocken- dhe Kesselfteins mittel, Vaseline, Saccharin, Vanillin, Parfü- merien, Flashen- und Büchsenvershlüfsé;- Pflanzen- nährsalze, Blumendünger, Nähnadeln, Näh- m Slstachen zum Selblistrben uYdoo i €, oar zum im shalt, Stempelfarben, Klebftcfe, Kitte,

Wichse: "Fleckwasser, Wagenshmiere, Schneider- H Det itira eh bE hülse; Malztoein, Fruchtwein, Fruchiläfte, Kum,

Limonaden, Liköre, Bitters, Punscher Rum, Kognak, Frubtäther, Robspiritus, Sprit, Brannt- wein, Spirituosen, Brennspiritus, Gewürzpulver, Wacskerzen, Wachsftôöcke, Fish-, Krebs-, Fleisch-, rucht- and Gens o P v , Rau , Pôökelsleish, zwiebeln, ne G Marmeladen, pastele Gârnse- \hmalz, Lebern - in Konserven, eish:xtrakte, Extrakte zur Bereitung und Verbesserung von ouillon, Suppen, Saucen, Früchte aller Art und in jeder Zubereitung, Mafkaroni, Kakao, Schokolade, Tee, Senf, Gewürze, Senfmehi, Badckpulver, Puddingpulver- Saucenpulver, Mar- zipan, Malzbonbors, Biskuits, Schokoladeartikel, Kak’aopräparate, Haferkakao, hygienisches Papier, Siegellack, Tinten, Tuschen, Zündhölzer, Rieh- kiffen, Räuterkerzen, Spielkarten, Kopfwäßfer, Mineralöle, Knochenöle, kondensierte Milch, Hafer- präparate, Retzfutitermehl, Malfarben, Stärke, Waschblau, Seifenpulver.

20b. 84 322. B. 12 695.

SELECTOL

1/11 1905. ‘Fa. J. L. Baradé, Türkheim

(Elsaß). 9/1 1906. G.: Oel- und Fettwaren- Fabrik. W. : Technische Oele und Fette. 2. 84 323. N. 7256,

11/11 1905. Fa. Dr. Sugo Remmler, Berlin, Anklamerstr. 38. 9/1 1906. G.: Fabrik chemis&- vharmazeutischer Präparate. W.: Arzneimittel, decmisck@;e Predukte für medizinishe und hygienis Zwecke, pharmazeutisde Drogen, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, De2- E Konservierungsmittel für Lebens- mitt

2. 84 324. G. 6196.

3/11 1905. Wilhelm M Ceilers

Geibler, Laubegast- / Dresden, Hauptstr. 10. Rheumatismus!

9/1 1906. G: -

ftellung von Heilbaljan1. nervenstärkender a MEIRNAnE Heilbalsam 2. 84 325. D. 5S70.

NERVINKTUR

22/9 1905. C. Dintelmann, Hanau a. M.

Kuvpfernieten, Draht-

|

Griinmstr. 19. 9/1 1906. G.: Vetrieb von Heil- mitteln. W.: Heilmittel.

i und Metallspäne; R für Blumenspritzen,

und -streckmaschinen, Müh

, Dampfpfeifen, Poliersheiben und -platten aus bl- | Filz oder Stoff, Rasenmäher, i aufleger, Riemenschneidemashinen, Riemenspanner, sto Ságesärl eiben Sauap , panen Gde lin Tbritangerate, Sblelficin, mir u Wafsserstandsgläser; Tropfölreinigungöapparate, Niet-

Een, Winden, Zweispitznietma Schmierapparate, vie fölreiniger, wolle und Haar; Riemscheiben, Riemscheiben vatoren

beher aus Leder und Blech, Biertropfsäde, 84 320.

enfrüchte Manometer, Oel S v t enuloa Tite Edu: [ Gil

i parate, -

n, Tourenäbler Wasserstandshahnköpse, Wafser-

¿ Am ion age Annihilatoren; Blase- hrenreiniger, Siederohr-

inen, Drahtglas - Wafferstandsshüter,

eiben und -kegel aus Leder ; Frinasen.SWbasbüllen, Schutringe für Keile; Leder-

sensprenger, Riemen-

t, äder, ie Vatrree ir für Schmier-

inen, Baumwolle, Gummi, Hanf, Leder

peDes , bühsen und

Oel -Spar- und Abfüllapparate, en aus Leder, Gummi, Balata, Baum- Riems iben, Bandagen für dagenspanner;

läser;

Gartenwalzen,

aus Leder und

Rohr-Aus-

Schläuche und Metall ; sfannen,

Ele-

umpen,-

Hine;

Linoleum, abgepaßte Linoleumvorlagen, Tepp Leder; Kontrolluhren für Wächter ; Seiden Seidengaze, Sihtmaschinengaze, wasserdihte Unter-

line

Ventile, -

Flashenzüge, Bindes -

Gartenspri Rutscher für Sischler; Darmsaiten;

er, Schaugläser für Vacuumapparate ;

riemen, Continue-Hosen, Feuereimer, Flor

ßabtreter - aus Leder, Pera Ld

Mie olen Nitschelleder, Pickers, Schlagriemen, Tornister, e Patronentashen, Kochgeshirriemen, Mantelriemen, Trominelstota| elí Tragvorrichtun en, Spatenfutterale, Beil futterale, Bro

inde, Kinderwagen- und ortwagen-Niemchen ;

Militärausrüstungs\ftücke, nämlich

rvögel , N taschen,

Tragriemen,

Leibriemen,

Trommelleder,

tel, Zeltstocktaschen, Helme, adtaschen, Halfter, Trensen, Vorderzeuge, Bandoliere,

artushen, Säbelfoppel, Revolvertashen, Lanzeu- armriemen, und Hinterzeug ; Schmirgelleinen , Pinbostan Stre eine,

Lan , Kartentaschen, Beinleder V I PEE E n R

ein,

L Deleine Washitafteine;

le Ne aut

e, Beutelgaze für Mühlen, wasserdichte

DER:GROSSE:STERN.

84 326.

Kunstseiden- und Acetatwerk b. Stettin. 9/1 1906. G.: trieb chemisher und tenis

Gummi-, Guttaper(a-, Sprengstoff-, Fahrzeuginduftrie, für stishe und optishe Reproduktione

Putz- und Schleifmittel. Beschr.

Acetosol

28/2 1905. Fürst Guido Donnersmarck’ sche

D. 4914,

e, Sydowsaue

abrikation und Ver- r Präparate. ¿t Photographische Papiere und photographische Trocken-

platten, Präparate für die Photographie, Folien, Lade, Po ituren, Ansttiche, IZsoliermittel für elektro- tehnis Zwecke, Wandbekleidungen; Dicbtungs-

materialien, Rostshußmittel, hornartige Stoffe und daraus hergestellte Gegenstände, Gespinste, Gewebe, kfo8metische Präparate, Chemikalien für wissenschaft- liche, Laboratoriums- und industrielle Zwecke, für die Metall-, Papier-, Tapeten-, Textil-, Zelluloid- ,

Leder- Asbest-,

Zündholz-, graphische, akus n, für die Be-

che | leuchtung8industrie, für Appreturen, Beizen, Kitte,

84 327.

9a.

Zabern. 9/1 1906.

Bogen, W.: Stahlstäbe.

und Stahlwerk.

17/10 1905. Judusftrie Aktien -

J. 2758.

Gesellschaft

G.: Eisengießerei

84 328. U. 933.

Pandora

17/11 1905. F. Ch. Unger & Sohn, Braun- weig. 9/1 Wo s: Blechwarenfabrik. W.: Konservendosen. 11.

25/9 1905. Chemische Fa- briken vorm.

Weiler -ter Meer, Uerdingen a. Rh. 9/1 1906. G.!:: En von Anilinfarben

und chemis Srcbitofo: s

arbstoffe, Prä- parate für Phar- mazie und Photo- |; aphie, künstliche Riechstoffe, anor- #2 gauie chemishe #22 Deine m Las ellung vorbe- nannter Fabrikate. |

16b.

9 s.

84 329.

H. 12 024.

Spanische Fliege

84 335.

11 1905. Carl Job. Hoelting, Berlin, Neue Winterfeldtsir. 5. 91 1906. G.: Herstellung und Vertrieb von Likören und anderen Spirituosen. W.-

Liköre und andere Spirituosen. 16 b. 84 336. E. 4552.

„Der beste Doctor“

26/7 1905. C. F. Eccardt G. m. b. S.,

Kreuznach Rhld. 9/1 1906. G. : Produktion bezw.