1906 / 23 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Genthin, [82493] Bei der unter Nr. 163 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragenen Firma .„Serm. Paul Ehrich G in“ ist am 23. Januar 1906 éin- getragen : Die Firma lautet jevt: „Derm. Paul Ehrich, vormals H. Wintergerst's Buch- andlung“. Inhaber ter Firma ist der Buch- dler Paul Ehrih in Genthin. Amtsgericht Genthin. c Gleiwitz. : [82494] Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen „Filiale der Breslauer Wechsler- Bank, vorm. Emanuel Fräntl in Gleiwitz, Zweigniederlassung der Aktien - Gesellschast „Breslauer Wechslerbank in Breslau“ heute folgendes eingetragen worden : Moritz Lyon ift aus dem Vorstande ausgeschieden. Die Prokura des Bruno Fus und Nichard Plohs für die Hauptniederla}ung Breslau ist erloschen.

f

Amtsgerit Gleiwitz, den 17. Januar 1906.

Gotha. [82498]

In das Handelsregister ist eingetragen: Firma: „Kircher und Gramm“/, ofene Handelsgesellschaft, mit dem Sie in Elgerêburg. Die Gesellschaft bat am 28. Dezember 1905 begonnen. Perfönlih baftende Gesellschafter find: 1) Fabrikbesißer Otto Kircher in Elgersburg und 2) Kaufmann Oskar Gramm in Ilmenau. Zur Vertretung der Gefell- schaft ist nur der Gesellschafter Dtio Kircker er- mägtigt.

Gotha, den 20. Januar 1906.

Herzogl. S. Amtsgericht. 3. Gotha. [82497]

In das Handelsregister ist bei der Firma: „„Adolph Klimpel“ in Gräfentonua eingetragen :

Die Gesellsaft ist aufgelöst. /

Der bisberige Gesellschafter Kaufmann Friedri genannt Friy Carl Klimvel in Gräfentonnax ist alleiniger Inbaber der Firma.

Gotha, den 20. Januar 1906.

Herzogl. S. Amisgericht. 3.

Gotha. [82495]

In das Handelsregister ist eingetragen :

Firma: „Gebr. Kleinsteuber“ in Gotha, offene Handelsgesellschaft ; die Gesellschaft hat am 15. Ja- nuar 1906 begonnen. Persönlich haftende Gefell- {chafter sind: i;

a. Fabrikant Arno Carl Gustav Kleinsteuber und

h. Fabrikant Alfred Kleinsteuber in Gotha.

Beide Gesellschafter sind zur Vertretung der Gz- felshaft ermächtigt.

Mechanische

Geschäft8zweig : Teerstrickefabrik. Gotha, den 22. Januar 1906s. Herzogl. S. Amtéêgericht. . 3.

Seilerwaren- und

Gotha. {82496]

In tas Handele:egifter ift bei der Firma: „Siebold «& Co.“ in Gotha eingetragen :

Der Kaufmann Christian Siebold in Gotha ift am 31. Dezember 1905 aus der Gefelishafi aus- geschieden. Gleichzeitig ift der Kaufmann Frank Siebold daselbst in die Gesellshaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma ift in „Siebold « Zahn““ geändert.

Persönlih haftende Géféllschafter sind:

a) Kaufmann Frank Sieboid und

b) Kaufmann Frit Zahn, beide in Sotha.

Die beiden Gesellschafter sind zur Vertretung der Gesfellshaft ermädtigr.

Gotha, am 22. Januar 1905.

Herzogl. S. Amtszeriht. 3.

Grossalmerode. [82499] Handelsregister Großalmerode.

Zur Firma: Elias Goebel und Sohn, Epte- rode, alleiniger Inbaber: Schmelitiegelfabrikant Engelhard Thecdor Goebel, Epterode, ist am 20. Januar 1906 eingeiragen :

Der Scchmelztiegelfabrikant Carl Emil Goebel zu Gpterode iît in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die ofene Hantdelgesell- ihaft hat am 1, Januar 1906 begonnen. Die Prokura des Carl Emil Eoebel in Epterode ift er-

loschen. L Königliches Amtsgericht.

Grossenhain. [82500]

Auf Blatt 231 des hiesigen Handelsregisters, be- treffend die Firma Kübler und Niethammer in Gröditz, Zweignicderlafsurg des in Kriebftein bei Waldheim bestehenden Hauptgeschäfts, ist heute eingetragen worden: In das Handelsgeschäft sind eingetreten : Der Kaufmann Franz Albert Jokannes Nietbammer in Kriebstein und der Kaufmann Dr. jur. Paul Konrad Friedrih Nietkammer in Waldheim, als persônlih haftende Gesellschafter. Die Gesell- schaft ist am 1. Januar 1906 errichtet worden. Die Prokura der vorher genannten beiden Herren ift erloschen. .

Königliches Amt2geriht Großenhain, am 24. Sanuar 1906.

GrosSs-Gerau. Befanutmachung. [82501]

Die Firma Geb. Vogel in Naugeim ist er- [loscen.

Groß-Gerau, den 23. Jznuar 1906.

Großh. Amtsgericht.

Grünberg, Schles. (82502]

Bei der in unserm Handelsregister Abteilung B unter Nr. 14 cingetragenen Gewerkihaft in Firma: Gewerfschaft „Zollern“ zu Dortmund mit der Zroeigniederlaßung zu Grünberg in Schlesien ilt beute eingetragen worden, daß die hiefige Zweigniederlassung zur Hauptniederlassung erhoben worden ift.

Grünberg, den 22. Januar 1906.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [82139] Eintragungen in das Handelsregister. 1906. Januar 209.

Bernhard Deters. Diese Firma iït erloscken. Schmidt & Co. Gesellschafter: Berthold Oito Frarz Schmidt und Julius Harry Max Schmidt, Kauftleutck-, zu Hamburg. Die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am 18. Januar 1926. A. H. Julius Nohde. Die an M. W. F. F. Lütke erteilte Profura ift erloschen. Lorrespondenz-Bureau Rohde & Co. Die an M. W. F. F. Lütke erteilte Prokura ift erloschen. Baark «& Bendt, Fokbannes Rudolph Ernst Bendt, Quartierêmann, zu Hamburg, ift als Gesellschafter eingetreten; die ofene Handelsgesellschaft hat be- gonnen am 1. Januar 1906.

Behnckeu-«& Mahns, zu Allermöhe. Gesellschafter : Wilhelm Hinrich Behncken und P Bernhard Maÿns, Schiffbauer, zu Allermöhe.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 18. Januar 1906.

Harmeniug & Co. Diese offene Handel3gefellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafster C. Schickler mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Ferdinand Maack. Inhaber: Carl Heinrich Fer- dinand Maack, Kaufmann, zu Hamburg, welcher das von ihm unter der nicht eingetragenen Firma Ferd. Maack geführte Geschäft fortsezt.

George Westendarp. Diese Firma jowie die an H. L. Francke erteilte Prokara sind erloschen.

Hamburger Plattenfabrik von G. Weftendarp. Diese Firma sowie die an H. L. Francke erteilte Prokura sind erlos@en.

H. Mandl & Co. Die an H. O. V. Hagge er- teilte Prokura ift erloschen.

Antoine Chiris, Zweigniederlassung der gleich- lautenden Firma zu Grasse, Fraufkreih. In- haber: Icseph Antoine Georges Chiris, Kaufmann, zu Grasfe in Frankrei.

Vereinigte Bugfir- & Fractschiffahrt-Gesell- schaft. Prokura ist erteilt an Theodor Eduard Heinrih SZiff.

Die an Julius Heinrich Harms erteilte Gesamt- prokura ist erloscen.

Januar 22.

L. Mulsow & Co. Aus dieser Kommanditgesell- schaft ist ein Kommanditist ausgeschieden, die Ge- sellschaft wird von den verbleibenden Gesfellshaftern fortgeseßt. L

Lippstadt & Loewenherz. Diese offene Handel2- gefellshaft ist aufgelöt worden; das Geschäft ift von dem biéherigen Gesellsafter E. Lippstadt mit Aktiven und Pafsiren übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Otto Märck «& Kaltwasser. Der Inhaber K. E. H. Kaltwasser ist am 26. April 1904 ver- storben; das Geschäft ift für Nehnung des Nach- lasses, vertreten dur Rechtsanwalt Dr. Göge als Natlaßpfleger, unter unveränderter Firma fort- geseßt worden. :

Das Geschäft ist von Justus Philipp Wilhelm Beyer und Friedri Carl Rivre, Kaufleuten, zu Hamburg, übernommen worden ; die offene Handels- gesellshaft hat begonnen am 19. Januar 1996 and sett das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die im Geschästsbetriebe begründeten Verbind- lihfziten und Forderungen sind von der Gesell- schaft nicht übernommen worden.

Justus Beyer. Prokura ist erteilt an Hermann Kleemann.

E. De Schepper. Wilhelm Martin Dittmer, Marmorroarenfabrikant, zu Hamburg, ist als Ge- fellshafter eingetreten: die offere Handelsgefellsckdaft hat begonnen am 1. Januar 1906.

J. Köhler. Carl Oito Ernst Maasch, Lithograph, zu Hamburg, ist als Gesellschafter eingetreten. Die ofene Handelsgesellschaft bat begonnen am 19. Januar 1906.

Nörgaard & Meyer. Die an W. H. A. G. Lemm erteilte Prokura ift erloschen.

Erust Scheldt. Gustav Adolf Friedri August von Wille, Kaufmana, zu Hamburg, ist als Gesell- schafter eingetreten; die ofene Handel8gesellsckchaft hat begonnen am 1. Januar 1906.

Zwieback-Fabrik „Triumph““, Gesellschaft mit beschräuftier Haftung. In der Versammlung der Gefellshafter vom 18. Januar 1906 ist die Akänderung des § 9 des Gesellschaftsvertrages be- \cklofsen wordzn und nunmebr bestimmt:

Die Vertreturg der Gesellschaft erfolgt dur zwei Geschäftsführer gemeins{chz2ftlich oder durch einen Ges&äftéführer in Eemeinshaft mit einem Prokuristen. L _Zum weiteren GesLäftsführer ist Paul Shaecfer, Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden.

Die Befugnis des bisherigen Einzelprokuristen Haller ift entsprehend geändert worden.

Jul. Lüning, zu Bremen mit Zweigniederlaffung zu Hamburg. Stephan August Lüning, Kauf- mann, zu Bremen, ist als Gesellschafter cingetreten ; die ofene Handelsgesellschaft hat begonnen am 30. Dezember 1905.

Prokura ift erteilt an Gustav Adolf Lüning.

Carl Felix Söhne. Julius Hinrich Willi Berg- mann, Kaufmann, zu Lokstedt, ift als Gesellschafter in diese ofene Handeltgesellschaft eingetreten.

Internationales Reftauraunt vorm. Franz Pfordte A. G. Diez L‘quidation ift becndizt und die Firma erlosc(en.

Norddeutsche O.uebracho- und Gerbftoffwerke, Gesellschaft mit beshränkter Haftung. In der Versawmlung der Gesellschafter vom 15. Ja- nuar 1906 ist eine Aenderung bezw. Neufafsung des Gesellshaftsvetirages beshlossen und u. a. bestimmt worden:

Gegenstand des Unternehmens ift An- und Verkauf und Fabrikation von Quebracoholz, Quebrachohbolz-Értrakt und anderen Gerbstoffen und Hantel mit solchen und mit allen Artikeln, welche mit dieser Branche in Verbindung steben.

Sind zwei Geschäfteführer vorhanden, so ift jeder für sich nur in Gemeinschaft mit einem Prokaristen zur Vertretung der Gesells{afti be- retigt.

Die Vertretungébefugnis des Geschäftsführers Albert Schuhan ist beendigt.

Zu G-famiprokuristen find Emil Carl Wilbelm Adler und Franz Nicolaus Peter Meyer bestellt worden.

Sprengstoffwerke Dr. R. Nahnsen & Co., Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung der gleih- lautenden Firma zu Dömig.

Der Ge/ellschaftsvertrag ijt am 13. bezw. 29. No- vember 1905 festgestellt worden.

Der Sig der Gesellschaft ift. Dömis.

Gegz?nstard des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Dynamit und allen sonstigen Erzeugnissen der Sprengstoffindustrie, insbesoridere die Fortführung der bisher von der Firma Spreng- stoffwerke Dr. R. Nahnfen & Co., Commandit- Gesellschaft betriebenen Geschäfte.

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt M 3 500 000,—, eingeteist in 3500 auf den Inhaber lautende Aktien zu je M 1000,—.

Die Vertretung der G. sells haft und Zeichnung der Firma erfolgt durch zwei Vorsiandsmitglieder gemeinschaftliÞch oder durch ein Vorftandsmitalied

Dec Vorstand besteht aus: Ernst Paul Carl Kromer, Direktor, zu Ham-

urg,

Dr. Alexander Seelemann, Direktor, zu Dömitz,

un

Rudolf Schramm, Kaufmann, zu Siegen. Zu Prokuristen sind bestellt :

Emil Ernft Heinrih Wilhelm Ablgrimm und

Mor Ernst Ferdinand Zabel.

Als nit cingetragen wird bekannt gemacht: Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einer

Person oder aus mehreren Mitgliedern, deren

Zahl vom Aufsichtsrat bestimmt wird und welche

durch den Aufsichtsrat gewählt werden.

Die Gereralversammlung der Aktionäre wird durch öffzntlihe Bekanntmachung, in welcher Zeit, Ort und Tagesordnung der Verfammlung ent- balten fein müssen, von dem Auffichtsrat oder Vorstand berufen. Die Bekanntmahuäg ist spätestens 20 Tage vor dem anberaumten Termine zu erlassen. Bei Berechnung dieser Fist sind der Erscheinungétag dec die Bekanntmachung enthaltenden Blätter und der Tag der Versamm- Tung selbst nit mitzurechnen.

_ Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er-

folgen durch den Deutschen Reichêanzeiger.

Außcrdem sollen die Bekanntma@ungen der Ge-

fellihaft erfolgen :

a. in der Köinischen Zeitung,

b. in dem Hamburgischen Correspondenten,

c. in dem Berliner Börsencourier,

jedo) hängt die Wirksamkeit der Bekanntmachung

nit von der Veröffentlihung in den zuleßt ge-

nanntea drei Blättern ab.

Auf das Grundkapital ift ron der Firma Sprengstoffwerke Dc. R. Naznsen & Co., Com- mandit-Gesellishaft ibr gesamtes Geschäftsver- mögen mit Aktiven und Pasfiven einschließlich des vorhandenen Reservefonts cingebraht worden.

Als Gegenwert für dieses Einbringen echält die Firma Sprengstoffwerke Dr. R. Nahnsen & Co., Commandit-Sesellshaft 3110 als vollge- zablt anzusehende Aktien der neuen Gefellschaft.

Die Gründer der Gefellshaft waren:

1) die durch Georg Nahnsen, Kaufmann, zu Hamburg, als per'önlich haftenden Gefell- ihafter rer!retene Firma Sprengstoffwerke E Nahnsen & Co., Commandit-GSefell- IMhaît,

2) Georg Rolfcs, Kaufmann, zu London,

3) Kommerzienrat Carl Nerck, zu Harburg,

4) Justizrat C1rl Bigge, zu Siegen,

5) Rudolf Schramm, Kaufmann, zu Siegen,

6) Dr. Alexander Seelemann, zu TDömit,

welche sämtlihe Aktien übeznommen haben.

Der erste Aufsichtsrat bestebt aus:

1) Kommerzienrat Carl Renck, zu Harburg,

2) Ferdinand Valentin, Bankier, zu Lüneburg,

3) Thomas Morgan, Kaufmann, zu Hamburg,

4) Justizrat Cari Bigge, zu Siegen,

5) Georg Nolfes, Kaufmanr, zu London.

Ven den mit der Anmeldung der Gesellschaft cingereiGten Shriitsiücken fann auf der Gerihtê- schreiberei des unterzeihneten Ge:ißts Einsicht g?- nommen werden.

Thomson Lehzen & Co. Limited, Zweignieder- laffung der AUfktieugefellschaft in gleihlautenter Firma zu Caicutta.

Der Sihßz der Gesellschaft ist Calcutta.

Der Geellschaft: vertrag - datiert vom 28. Scep- tember 19095.

Gegenstand des Unternehmens if der Erwerb des Geschäfts der offenen Handel8gesellshaft Thom- fon Lhzzn & Co. in Calcutta und der Zweig- niederlassung dieser Firma in Hamburg mit allen Aftirea und Passiven und der Betrieb eines Han- dels- und Kommissionsge\häftes in Häuten und anderen Arliikeln, ferner der Betrieb aller Arten von Handeltg: schäften mit Ausnahme der Leben®- versiherung.

Gegerstand des Unternebmens der Zweignieder- lassung ist insbesondere der Handel mit Häuten und der Betri?b anderer Gescläfte.

Das Grundkavital der Gesellschaft beträgt 503 000 Rupien und zerfällt in 500 Aktien zu je 1C00 Nuvien.

Die Aktien lauten auf Namen.

Die Gesellschaft wird rehtsgültig vertreten durh [eitendz Direltozen, bei Wegfall von einem oder zweien dur die oder den Uebrigbleibenden.

Die leitenden Direktoren sind -berechtigt, einem jeden von ibnen die Befugnis zu übertragen, die Gejellshaft in jeder Beziehung zu vertreten mit der Befugnis, Unteivollmachten mit tem gleichen Umfange zu erteilen.

Der Vorstand der Gesellschaft kesteßht aus den leitenden Direktoren :

1) Oscar August Waltemar Andersen, Kauf-

mann, zu Caflcutta, T 2) William Hutchison Thomson, Kaufmann, zu

Calcutta,

3) Iohanncs auch Hans Paul Eduard Barzske,

Kaufmann, zu Hamburg.

Die leitenden Direktoren haben auf den ge- nannten Iobannes (Hans) Paul Eduard Barske die Befugnis übertragen, die Gesellschaft allein zu vertreten und teren Firma allein zu zeihnen.

Als nit eingeträgen wird bekannt gemacht :

Der Vorstand (Direktion) der Gesellschaft besteht aus drei leitenden Direktoren.

Die B:rufung der Generalversammlung der Aktionäre erfolat dur die Direktion und ¿war durch Brief oder Ankündigung in ciner in Cal- cuita erscheinenden Zeitung.

Die öffentlihen Bekanntmahungen der Ge- fellshaft erfolgea in in Calcutta ersheinenden E: f

ie nah deutschem Nechte erforterliben Be- nahrihtigungen erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

Die Gründer der Gesellshaft waren :

Oëecar Andersen,. Kaufmanr, zu Calcutta,

William Hutchison Thomson, Kauftnann, zu Calcutta,

Geo. Burgh Mc. Nair, Rechtsanwalt, zu Calcutta,

C. W. Folcy, Rechtsanwalt, zu Calcutta,

A. E. Mitchell, Nechtêanwalt, zu Calcutta,

I. A. Longmuir, Nectsanwalt, zu Calcutta,

Gerald Stapledon, Rechtsanwalt, zu Calcutta,

von denen jeder eine Aktie übernommen kat.

Die Aktien sind bezw. werden zum Nominal- wert ausgegeben.

und einen Prokuristen.

eingereichten Schrifistücken kann auf der Geridts. schreiberei des unterzeihneten Gerichts Einsiht ges nommen werden.

Thomson, Lehzen «& Co. zu Caleutta. Die hiesige Zweigniedeclafsung ist aufgehoben und die Firma hierselbst erloschen.

Amtsgeriht Samburg. Abteilung für das Handelsregifter.

Hamm, Westf. Lag: [82506] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Ne. 116 ift

bei der Firma Andreas Mertens eingetragen

worden, daß das Geschäft unter der Firma Audreas

Mertens Nachf. dem Kaufmann Io'‘ef Kloeren in

Hamm übertragen und daß der Uebergang ter im

bisherigen Betriebe des Geschäfts begründeten

Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe

durch den Kaufmann Josef Kloeren ausgeschlossen ift. Hamm i. Westf., den 12. Januar 1906.

Königlics Amtsgericht.

Haspe. Bekauntmachung. [82507]

In unfer Handelsregister Abteilung A ift unter Nr. 189 beute cingetragen die Firma Karl Hasen- clever mit dem Siye in Haspe, und als Jn- haber derselben Händler und Wirt Karl Hafenclever in HæÆépe, Kölnerstraße 75.

Haspe, den 19. Januar 1908.

Königliches Amtsgericht.

WHeidelberes. Handelsregifter. [82508] Zum Handelsregister A wurde heute eingetragen : 1) Das unter der Firma „Jakob Müller‘““

O.-Z. 236 des Handelsregisters Band T hierselbst

bestehende Handelsgeschäft ist auf die Karl Müller

Koblenbändler Witwe, Elise geb. Heinz, zu Heidel-

berg übergegangen, welche dasjelbe unter un-

veränderter Firma fortführt. Dem Jacob Hermann

Müller ist für diese Firma- wieder Prokura erteilt. 2) Zu Bd. T O.-Z. 236 zur Firma „Jakob

Müller“ zu Heidelberg: Die Prokura des

Kaufmanns Jacob Hermann Müller in Heidelberg

ist erloschen.

Heidelberg, 19. Januar 1908s. Großb. Amtszerickt.

Heiligenbeil. Sandel8register. [82509] In unser Handelsregisier Abt. A ist heute unter

Nr. 56 die Firma Adolf Feldt, Herrengarde-

robcugeschäft und Tuchhaudlung ia Heiligeu-

beis und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf

Feldt in Heiligenbeil eingetragen worden. Heiligenbeil, den 20. Jauuar 1906.

Königl. Amtegeriht. Abt. 1.

EHilders. [82510]

Der Kaufmann Emil Horn in Wüstenfachsen ist

am 19. Januar 1906 als Inhaber der Firma Emil

Horn in Wüftensachseu unter Nr. 28 in das Handelsregiiter Abteilung A eingetragen worden. Hilders, den 19. Januac 1906.

König! iches Amtsgericht.

Eöchst, Odenwaid. [82511]

, Vekanntmachuug.

In unserem Handelsregister wurde das Erlöschen der Firma Ph. Flath in Höchst eingetragen. Sreßherzoglih: Hessishes Amtsgeriht Höchft i. O. Förde. [82512]

In das Handelêregister ift beute bei der Firma Stahl «& Eiser Aftiengesellschaft ¿u Aplerbeck eingetragen tworden, daß die bisherigen Liquidatoren Heinrich Beese und Wilhelm Grevenig ihr Amt als Liquidatoren niedergelegt baben. Bücherrevisor August Kuhn ift einziger Liguidator.

Hörde, den 18. Januar 1906.

Königriches Amtsgericht. Homberg, Oberhessen. [82513] _ Vekanntmachunug.

Der Gesell’hafter der offenen Handelsgefellschaft Heinrich Schmidt Ax. Söhne in Neuhaus bei Homberg a. d. Ohm: Heinrich Schmidt in Neu- baus führt niht das Beizeichen „[II.“, sondern be- sizt kein Beizeihen. Dem Holzhändler Heinri Schmitt 11. in Grüxberg ist Profura erteilt worden.

Eintrag zum Handelsregister ist erfolgt.

Homberg, den 17. Januar 1906.

Großherzogli#es Amtsgericht.

Hoyerswerda. SBefanutmachung. [82514] In unser Handelsregister A ijt heute unter Nr. 9% die Firma August Lapftich in Soyerswerda und a!s Inhaber der Buchdruckereibesißzer August Lapstich in Hcyeréwerda eingetragen worden. Hoyzerêswerda, den 20. Januar. 1906. Königliches Amtsgericht.

Jena. [82515] Auf Nr. 198 Abt. A unseres Handelsregisters, die Firma Carl Nöffig in Jena betr., ist eingetragen worden, daß die Firma in „Carl Nösfig Grof: herzoo. Sächs. Hoflieferant“ geändert ift.

Jeua, am 24. Januar 1906..

Großherzogl. S. Amtsgericht. Karlsrahe, Schles. 82517}

Im Handelsregister A wurde heute unter Nr. 29 die Firma „Theodor Efftcin!s Buchdrukerei und Verlag“ in Karlsruhe O.-S. und als deren Inkaber der Buchdruckereibesiger Theodor Eckstein in Karlsruhe O.-S. eingetragen.

Amtsgericht Karlsruhe O.-S., 20. Januar 1906. Kempten, Schwaben. [82518] Handelsregistereinträge.

I. Ludw. Durst in Kempteu.

SFnhaber ist nunmebr der Kaufmann Eugen Knorr in Kempten. Die Prokura tesfelben ist erloschen. IT. Ruttmanu & Klein in Kempten. Inhaber ist nunmehr der Kaufmann Franz von Molo in Kempten.

Kempten, den 23. Januar 1906. Kgl. Amtsgericht.

IV.

Kleve. [82520] In unser Handelsregister B ift beute bei der unter Nr. 12 eingetragenen Firma „Deutsch Holländische Margarine Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Cleve,“ eingetragen, taß der Kaufmann Fosevh Baldner in Kleve an Stelle des Kaufmanns F. H. de Naad zum Geschäftéführer beftellt ift. Kleve, den 13. Januar 1906. Könicliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) inBerlin-

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft

Druck der NorddeutsGen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW, Wlpeltirabe Nr. 32.

M 23.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fa

_ Zeutral-Handelsregîi

Achte Beilage | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag,

Das Zeil Ganbeloveniler für das Deutse Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur)

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Königsberg, Pr. Handelsregister [82152] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 19. Januar 1906 ist eingetragen Abteilung B: bei Nr. 65: Für die hierorts domizilierte Aktien-

esellschaft in Firma Koenigsberger Terrain Actien-Gesellschaft Oberteich-Maraunenhof ist der Oberstleutnant z. D. Franz Abbes in Königk- berg i. Pr. zum Vorstandsmitglied bestellt.

Am 20. Januar 1906 ist eingetragen Abteilung A:

unter Nr. 1513 die offene Handelsgefellshaft in Firma Kittler & Co, mit dem Sitze zu Königs- berg i. Pr., begonnen am 1. Oftober 1905. Per- sönlich haftende Gesellshafter sind die Kaufleute aul Kittler in Königsberg i. Pr. und Adolf Kittler in Thorn.

Landau, Pfalz. [82523]

1) Hofmann «& Mader, Kolonialwaren-, Agentur- und Kommissionsgeschäft in Germerê- heim. Die offene Handelsgesellschaft hat sich auf- gelöst. Die Firma ist gelöscht.

2) Clundt & Gürleth, Manufakiurwarenhand- lung engros in Laudau. Als weiterer Gesamt- proturist ist bestellt: Clundt, Karl, jr., Kaufmann in Landau. Derselbe ist in Gemeinschaft mit einem der beiden andern Gesamtprofuristen August Bartz, Hermann Grünling vertretung8berechtigt.

Landau, Pfalz, 23. Januar 1906s.

Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. 5 : [82524] In das Handelsregister ist beute eingetragen worden: 1) auf Blatt 12 771 die Firma Richard Kiuge

& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung

in Leipzig+ Der Gesellschaftsvertrag ist am 28. De-

zember 1905 abgeschlossen worden. Gegenstand des

Unternebmens ist der Handel mit Eisen, Metall-

waren, Röhren, Armaturen und verwandten Artikeln.

Das Stanunkapital beträgt 20 000 Æ Zum Ge-

{äftsführer ist bestellt der Kausmann Richard Kluge

in Leipzig; . L /

2) auf Blatt 12 772 die Firma Maunicke & Co. in Leipzig. Gesellschafter sind der Graveur Theodor Oskar Manicke und der Kaufmann Richard Hudo Hartung, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 1. Januar 1906 errichtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Graveuranstalt);

3) auf Blatt 7999, betr. die Firma Maschinen- bau-Anstalt für Landwirthschaft und Judustrie, Aktiengesellschaft vorm. Tröger «& Schwager in Leipzig: Carl Franz Gustav Schwager ist als Liquidator infolge Ablebens au8geschieden. Zum Liquidator ift bestellt der Kaufmann Carl Heinri Paul Dornblut in Dresden;

4) auf Blatt 12 708, betr. die Firma Secbohm & Dicckstahl Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipsig, Zweignieder seg: Zu Ge- \häftsfübrern find bestellt Geo Graefenbain und Arthu: Balfour, beide in Sheffield; 5

5) auf Blatt 9877, betr. die Firma Martellin-

esellschaft mit beshräukter Haftuug in Leipzig:

Bie Ser ist C A s Lei , am 23. Januar 1206.

Va Be gliches Amtsgerit. Abt. IT B.

Licbenbuaurg, Hann. 2 [82526] In das hiesige Handelsregister B il beute zu der Firma Mechanische Leinenweberci Salzgitter in Salzgitter eingetragen: . : Das N orftandsmitglied Kaufmann Iustus Nätke in Salzgitter ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Liebenburg, 18. Januar 1906. Königlihes Amt3gericht.

Lübbenau. [82658]

In unser Handeltreg er B ist beute unter NL, L woselbst die Aktiengesellschaft in Firma ¡„Vetschau- Weissagker Laudwirtschaftliche Maschineu- fabrik und Eisengießerei, A. Lehnigk, Aftien- Gesellschaft mit dem Sitze zu Vetschau“ ver- merft ist, eingetragen : die Firma ift in „Vetschauer Laudwirtschaftliche Maschinenfabrik und Eis en» gießerei A. Lehnigk Actien-Sesellschaft“ ge- ändert.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. November 1905 if § 10 Abs. 1 Saß 1 des Statuts, betreffend den Ort der ordentlichen Gene- ralversammlung, geändert. Der Direktor Rudolf Brockmann ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

Lübbeuau, den 17. Januar 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Lyck. [82647] Fn unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 149 eingetragen, daß die Firma L. Oschlies in BVor- zymmen erloschen ist. Lyck, den 16. Januar 1906. Königl. Amtsgericht.

LyeK. [82648]

Sn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 225

die Firma F. Oschlies in Vorzymmeu und als

deren Inhaber der Kaufmann Friß Oschlies dort- lefee F odd den 16. Januar ¿

/ Königl. Amtsgericht. Abt. 1.

En e Gandeltreiir wude Heute Ange er Handelsregister wurde heule eingelragen : Ähien-Gesenseh t für Handel und Schiffahrt . A. Mainz. Die Fi ist geändert in: „Aktiengesellschaft Math. Stianes/ Der Sig “der Gesellschaft ist

nach Mülheim a. d. Ruhr verlegt. Mainz, 22. Januar 1906.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Meerane, Sachsen. 82527 Auf Blatt 878 des hiesigen Handelsregiiters ist beute die Firma: Seiferißer Brauhaus Ludwig Rohr in Sciferig und als Inhaber der Brauerelt- besißer Herr Ferdinand Ludwig Rohr daselbst ein- getragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Bierbrauerei und Matifabrikation. Meeraue, den 24. Januar 1906. Königliches Amtsgericht. : Meinertshagen. Befanutmahung. [82528]

Bei der in unserern Handelsregister Abteilung À

Nr. 57 eingetragenen Firma P. Vrüser & C2 zu

Kierspe ist beute vermerkt: h 2

„Die Niederlassung ist naŸ Lüdenscheid verlegt.

Meiuertshagen, den 22. Januar 1906. Königliches Amtsgericht.

Mettmann. [82530] Fn unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 103 die ofene Handel2gesellshaft unter der Firma Schlamauu «& Hunold, Bergische Eiernudel- und Maccaroui-Fabrik zu Mettmann eingetragen. Die Gesellschaft hat am 19. Januar 1906 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter find:

1) Friedri Schlamann, Fabrikant zu Mettmann, 9) Karl Hunold, Fabrikant zu Mettmann. Mettmaun, 19. Januar 1906.

Königl. Amtsgericht. 3, ietimann. Í [82529] In dem Handeléregister B ist bei der unter lfde. Nr. 10 eingetragenen Firma Hochdahler Grunde ertoerb-Gesellshaft mit beschränkter Haftung zu Millrath bei Mettmann heute Robert Römer, Gutsbesißer zu zum Hof bei Mettmann, als Gee {äftsführer aus8geshicden, Hugo Römer, Landwirt zu zum Hof bei Mettmann, an dessen Stelle als solcher eingetreten,

Mettmann, den 20. Januar 1906.

Königliches Amtsgericht. 3.

Metz. Haudelsregifter Met. {82532}

Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 584 wurde bei der Aktiengesellshaft,„Cisenwareufabrik Châtel St. Germain“ vormals Cannepin heute eîn- getragen: E

Die Prokura des Alfred Delatte in Ars a. d. Mosel ist erloschen.

Met, den: 22 Januar 1908.

Kaiserliches Amt8gericht.

Metz. Handelsregifter Met. [82531]

Fm Gesellschaftsregister Band Y unter Nr. 136 wurde bei der offenen Handelsgesellschaft „Meter Wach- und Schließegesellschaft in Metz“ heute

| eingetragen :

er Peter Schneider, Genecalagent in Meß, ist

wieder als versönlih haftender Gesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. i

Er allein ist nur zur Vertretung der Gesellshaft ermächtigt.

Met, den 22. Januar 1906.

Kaiserlihes Amtsgericht.

Müblhausen, Thür. [82533]

In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 69 beute cingetragen worden, baß die Firma B. Gottfried Weymar, Mühlhausen i. Thür. erloschen ift. ; :

Mükblhausen i. Thür., den 22. Januar 1906.

Königlihes Amtsgericht. Abt. 4.

Mülheim, Rhein. [82534]

Im biesigen Handelsregister Abt. A 128 ijt beute die Firma Meinrath & Cie. in Mülheim am Rhein gelöscht worden.

Mülheim am Nhein, den 18. Januar 1906.

Königlihes Amts8geriht. Abt. 9.

Neisse. : [82535] Als Inbaber der im Handelsregister A unter Nr. 185 eingetragenen Firma Frauz Springer zu Neisse sind heuie eingetragen worden: “E Verwoitwete Pfefferküchlermeisier Clara Springer, eh. Chlupy, und ihre 5 minderjährigen Kinder: ranz, Dorothea, Antoatie, Vincentia und Fulius Springer, sämilich in Neiffe. Neisse, den 19. Januar 1906. Köntgliches Amtsgericht.

Neudamm. 4 [82536]

Die unter Nr. 15 unseres Handelsregisters A eins getragene h _Ye von dem Kaufmann Wilbelm Ottow auf die Kauf- leute Carl und Friß Ottow zu Neudamm zur offenen Handelsgesellschaft, beginnend am 1. Januar 1906, geworden. [ells tretung der Gesellshaft ermächtigt.

Neudamm Nm., den 22. Januar 1906. Königliches Amtsgericht. Neumagen. Befauntmachung. [82650]

In Abteilung A des hiesigen Handelsregisters wurde heute unter Nr. 31 eingetragen die offene Handelsgesellsbaft Degemaun und Cie zu Müsfíert a. Mosel, Gesellschafter sind: l) Fohann Hege- mann zu Kripp a. Nhein, 2) Philipp Blumenthal zu Niederemmel a. Mosel, 3) Hans Blumenthal zu Linz a. Rhein, 4) Karl Blumenthal zu Linz a. Rhein. Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1906 begonnen und sind nur die unter 2, 3 und 4 ge- nannten Gesellshafter, und zwar jeder von ihnen allein, zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt.

Neumagen, den 4. Januar 1306.

ster sür das

irma I. F. Ottow ist dur Uebergang j

Beide Gesellschafter sind zur Vers !

den 26. Januar

1906.

en aus den Handels-, Güterreht8- Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, ‘Muster- und Börsenr ebe! Ge E E E en der Gisenbahnen enthalten \ind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Deutsche Reîich+ (r. 230,

Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der

Das Zettel. Dane es für das Bezugspreis

z cträgt L 50 „4 für das Vierteljahr. SFnsertionspreis für den Naum ciner Druczeile 36 -.

le, über Waren-

tscintragsro L H By e

egistern, der Urheberre

Einzelne Nummern kosten 20 .

Mm

Zweigniederlassung in Niederemmei folgendes cin- getragen: Das Handelsgeschäft ist übergegangen auf

Königliches Amtsgericht.

Neuwied. [82538] Im Handelsregister ist bei der Aftiengeseli haft für Brückeabau, Tiefbohrung und Eiseu-

foustruftionen ¿zu Neuwied heute eingetragen: Das Vorstandsmitglied Max Lenz ist aus dem Vor- stand ausgescieden. Neuwied, den 18. Januar 1908.

Königlices Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl.

BekauntmaHhung. # Fn unser Handelsregister A ift heute unter Nr. 334 die Firma Weilke & Cie. in Oberhausen ein- getragen. Die persönli haftenden Gesellschafter find der Buchhändler Wilbelm Weilke in Borbeck und die Ghefrau Kommissionär Friß Weilke, Klara geb. Haske, zu Oberhausen. Dem Koumi}stonär Friß Weilke bier ist Prokura erteilt.

Oserhausen, den 22. Januar 1906.

Königliches Amtsgericht. Gberhausen, Enecini.

Bekauutmachung.

Fn unser Handelsregifter A ift heute unker Nr. 328

bei der Firma Heinr. Grohmann & Co. zu

Oberhausen eingetragen, daß der bisherige Gesell-

[82540]

[82541]

schafter Stuckateur Heinrih Grohmann in Ober- hausen aus der Ge]ellschaft ausgetreten und der

Stucfateur Wilhelmn Grohmann hier jegt der alleinige Inhaber ist. 4 2 Oberhausen, den 22. Januar 1906, Königliches Amtsgericht. Oberkausen, Rheinl, Vekanutmachung. L In unser Hanbdeleregister A Nr. 128 ifi heute eingeiragen, daß die ¿Firma W. Grüuebach in Oberhauseu auf den Kaufmann Friß Kodale in Oberhausen übergegangen ift. Oberhausen, den 22. Januar 1906. Königliches Ämtsgericht.

Qrienberg, Hessen. [82542] VekauutmaBung. : Das zu Gedern unter der Firma J+ V. Ving bestehende gemishte Warengeschäft ist feit 1. Dezember 1905 von der seitherigen Inhaberin Ida Bing famt Aktiven und Passiven auf Kaufmann Joseph Strauß in Gedern übergegangen, der es unter der bisherigen Firma weiter betreibt. 7 L Jsaak Bär Bing ist Prokurist ter Firma, Ortenberg, 18. Januar 1906. Großh. Hess. Amtsgericht. OsterwiccK, Harz. _[82659] n das Handelsregister A Ne. 94, betreffend die Firma Alma Eckardt, Osterwiecck, ist heute ein- getragen worden, daß die Firma und die Protur des Kaufmanns Hermann Eckardt erloshen it. Osfterwieck/H., den 22. Januar 1906. Königliches Amtsgericht. Ottmackau. _ R Lb A Fn das hiesige Handelsregister A it beute unker Ne. 73 die ofene Handel ®gesellshaft Kahler «& König, Mühlenwerke, in Ellguth und as Be- sellschafter der Rentier Paul Kahler in Patschkau und der Rentier Hermann König in Pats&kau getragen worden. Di- Gesellschaft hat am L 1904 begonnen. E Ottmachau, den 20. Januar 1906. Königliches Amtsgericht. Ottmachau. [82543] } Die unter Nr. 22 des hiesigen HandeléEregisters A eingetragene Firma C. Scholz in Ellguth ijt bzute gelö\{cht worden. A Ottmachau, den 20. Januar 1908s. Königliches Amtsgericht.

Perleberg. 6 | [82545] Fn unfer Handelêregister Abteilung A tit unter Nr. 134 die Firma Kurt Heintz, Perleberg, und als deren Inhaber der Kaufmann Kurt Heinß, Perleberg, eingetragen worden. Perleberg, den 20. Januar 1906. Königliches Amts8gericht.

Perleberg. E L [82546] Die in unser Handelsregister Abteilung A Nr. 90 eingetragene Firma „Frauz Merteus «& Co., Perleberg“/ ijt erloschen. Perleberg, den 22. Januar 1906.

[82539]

Ties

Juli |

weiterbetreibt.

c nach erfolgter Auseinandersezung von

unter der Firma seines Namens (Holz- und Kohlen- handlung).

die Kaufleute 1) Philipp Blumenthal in Nieder- PIeDpEro get. A Dae LO emmel, 2) Hans Blumenthal in Linz, 3) Karl T. AmiSgeriO/r. L Blumenthal in Linz, welche das Geschäft als ofene | Pirmasens. Betauutmachuug. [82547] Handelsgesellschaft unter der früheren Firma toeiter- _Handelsregiitereintrag. U führen. Die Gesellschaft bat am 9. Dezember 1905| 1) Die seither unter der Ftrma, Dein, L begonnen. Die Prokura des Kaufmanns Philivy j Crouauer in Leimen fetricbene Schubfadrik tit Franz Nobert Blumenthal zu Niedereramel ist er- | mit sämtlichen Aftiven und Passiven auf dea S:ied- loschen. chafter Franz Nikolaus Cronauer übergegangen, der Neumagen, den 18. Januar 1996. fie unter der Firma Fraaz Nifolgus Gronaucr

Erstere Firma ist erloschen. , , n Cv . 2) Die seither von Witwe Jaliana Mayer

in Erbengemeinschaft mit ihren minderjährigen Kindern Nichard und Elisabetha Mayer in Leimen er

unter de Firma Auton Mager betriebene Schub fabriï roird 1 der Witwe Mayer, nunmehrige Ehefrau von Johannes Cronauer, unter der früheren Firma allein weitergeführt. Virmaseus, den 23. Januar 1208s. Kal. Anitsgericht. Puisnitz, Sachsen. L : [82548] Auf dem die Firma August Brücuer in BPulsuitz betreffenden Blatt 23 des hiesigen Handelsregisiers

ist beute eingetragen worden, daß Herr i

ry

ß Herr 1 Brücknerx in Pulsnitz als Juhaber ausge , die Chemikersehefrau Frau Marie Friederike Luct? Becher, geb. Wehrle, daselbst Inhaderin und Ddte Prokura des Hercn Dr. phil. Karl Ernst Becher ebendaselbst erloschen ift. :

Pulsnitz, am 23. Januar 1906.

Köntaliches Amtsgericht. Quedlinburg. [825249] Le r G S Tarontitor And Kouto Step Strmmen

Fn unferem Handeléregister find heute die Firmen Friedrich Teutloff, Hermanu Sachtleben und

Hermann Galle, vorm. Edmund Heuntg & Co., sämtli in Quedlinburg. gelöscht worten. Ouedliuburg, den 20. Januar 1206. Königliches Nunts8gericht. Radebersg- N E [82550] Fm hiesigen Handelsregister ilt aur Biatt 22 das Erlöschen der Firma Wilhelm Rietschei in Radeberg, und auf Blatt 287 das Criöschen der Firma Emi! Ehrler in Langebrük cingetr5gen worden. s Radeberg, am 22. Januar 1906. Das Köaiglite Amtsgericht. Radeberg. i [82591 Auf Blatt 305 des hiesigen Handelsregisters ilt heute die neuerrihtete Firma Erich Ulbricht in Radeberg und als deren Inkaber Herr Baumeiiter Erich Kark Hermann Ulbricht tafetbst eingetragen worden. c : L Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft. Radeberg, am 23. Januar 1906.

Os “Al A M mte Das Königliche Amtsgericht.

re--171 [82551

RavensBuUrg. ] [82553] K. Amtsgericht Naven®sburg.

Fm Handelêregister Ubteilung für Gesellscafts- irmen wurde unter heutigem Vatum det der Ftrina Riempp «& Rath in Ravensburg £inzetraz2a Die Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma tît erloscen

Den 19. Januar 1906.

Amtsrichter: Chemann. G E rQ5- m G1 Ravensburg. i [82552] K. Amt3gcricht Ravensburg. _

Im Handelsregister, Abteilung für Etnzelfiruien, wurde unter heutigem Dat eingetragen die 7 it 5 í C7 v Furt; 4 Firma: Julius Riempp, Inhaber Juli: 9) Leisten-, Sviegel- und Vtahmenfabrifk mit 2r- verlag in Ravensburg.

Den 19. Januar 1906.

Amtsrichter: Ehemann. Recklinghausen. [82554]

Fn unser Handeléregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 247 cingetragenen Firma Rheinisches Waarecuhaus C. Schmidt & Éie zu Sterkrade mit Zweigniederlaffung in Herten getragen : : d e '

Die hiesige Zweigniederlafsung ilt zur HaupPîi- niederlassung erhcben; der Kaufmann Cduard Ktzin- berger zu Sterkrade ist als Inhaber der Firma Rheinisches Waarenhaus C. Schmidt & Gie zu Herteu gelöst und der Kausmann Jacob Levy zu Herten «ls folcher eingetragen. _

Recklinghausen, 16. Januar 1906.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Reichenbach, Schles. Ba [82555]

In unserem Handelsregister A il

I. folgendes eingetragen worden : 2

1) bei Nr. 237, betreffend die Firma Aug. Franz jun. ¿u Langenbielau, am 29. Dezember 1309: Fräulein Hedwig Franz ist durch Tod aus der Gesell- schaft ausgeschieden.

9) am 4. Januar 1906 .

Nr. 316 Mohreuapotheke Max Nitter, Reichenbach i. Schl, Apothekenbesiger Max Nitter, Reichenbach î. Schl.

IL. folgendes geTösht worden:

r . FrlgoenD:8 ptn ¡olgendes eins»

Königliches Amtsgericht. Pfedderashecim. Befanutmachung.

ist erloschen. i

S Die Firma Friedrich Auhacufer in Mons- 3) Die Firma Jakob Höbel V. in Mörftadt

ist erloschen.

Königliches Amtsgericht. Neumagen. Befanntmahuug, [82651] Unter dem heutigen Tage. wurde bei Nr. 30 des iesigen Handelsregisters A, betr. die Firma Ge-

j

Großh. Amtsgericht.

h brüder Blumenthal zu Liuz a. Nheia mit

* Baumaterialien). | 5) der En Christian Jeremias Hecf in Monshcim

[82652] | ct 1) Die Firma Gebrüder Heefs in Monsheim | i. F Nr. 138.

heim ist erloschen. j

4 David Hecß UL. in Mons- | j ohren; heim Bete Lasalbit ein D De logeschüft untec der apothekc C. Grundmann in Reichenbach Nr. 205

irma feines Namens (Handlunz mit Düngern und | und

betreibt dajelbst eiu Handelsgeschäft i

1) am 16. Dezember 1905 die Firma Warétcu- Sis und Fuchs Nachfolger zu Reichcuba ch

) am 18. Dezember 1305 die Firma Guftav

| , Langeubielau Nr. 19. Ua 99 l Dejember 1905 die Firma Alfred

Männich vorm. A. T. Schöufelder zu Neichen-

. 124. : 3 a 9, Januar 1908s die Firma Moßren-

5) am 10. Januar 1906 die Firma Wilhelm Amsel in Harthau Kreis Reichenbach Ne. 98. Amtsgericht Reicheubach u. Eule.

A S A ZAR «7 Wi

e Ene