1906 / 34 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

é 4 -. s O 2 : i“ läubigerv m- 1 28. Februar 1906, Mittags L Uhr, vor | des Verwalters, zur Erhebung bon Einwendungen | als durch rechtskräftig beftätigten Zwangsverglej B -YB / Lung n ck. Mär ‘1906, : Vormitta S 11 Ul r, | dem Kön lichen Amtögerichte hierselbst, Zimmer | gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu | beendet, aufgehoben. î orJen- eilage Terminszimmer Nr. 37 des hiesigen Amtsgerichts, | Nr. 17, eili, berücksihtigenden Forderungen der Schlupterunn auf Würzburg, den 95. Fe ar 1906.

: , s e 7 ? e 7 h # | N j 31. 1906. den 2. März 1906, Vormittags 11 Uher, vor Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. c M G d K l St {s A Se E E vasabit E S Se dem Kniglihen Amtsgerichte herselbst, A ndreae, Kal. Karleirat. zum cU en ci anzeiger Un on l reu l en aa an ci er. Thorn, den 6. Februar 1906. ; Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. A u N Februar 1906 ee - Four e everis “vgl a O0) d 8g E h ierzbows8ki, Sekretär, Kiel. Koukursverfahreu. 86056] , s f n dem Konkursverfahr en Nachlaß des î NCUTUga GeriHtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. In dem Konkursverfahren lber den Naila des | Der Gerichteshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Stadtsekretärs Josef Laske in Zoppot ift zy; /0 Berlin, Donnerstag, den 5. Fe r Vohenstrauss. Befannimacung. [86038] | am 12. Juni 1904 verstorbenen Oberpostassistenten | Mimäom, Wenk our er Ms iemöges | Grbebung von Einwendungen gegen das Shhl-“ E R E 1. Amtsgeriht Vohenstrauß hat am j a. D. Friedr ugu albert Grundmauu n dem Konkursye i igen gegen das Sÿluj, C ae E gi diaa Len 2 Peltuz 1908 Bacaitagt d fe, (n Mol-Gaarden f Lermin He Pin, note | Halswannh, Weide Sams Bee | Fenn System m er b 5, Y Amtlich fesigesellte Kurse. | eam van 5 s Norins seheleut ael | iräglih angemelteter Forderungen, eintretendenfalls | in s Z ck. Mr: l: do: s E ; Í a das Verw ögen der DRaC Ber t E Ad „f Abnabme der Schlußrechnung des Ver- | rechnung des Verwalters, jut Grhebung von Ein- | 1966, oos P 9 Uhr, bor deY Köaiglite Serliner Börse vom 8. Februar 1906. do. do. VI Os Konkurs eröffnet. Proviforisher Konkureverwalter: | walters, zur Grhebung von Einwendungen gegen wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der | Amtsgerichte hierf e 2 , bestimmt. 1 Lira, 1 Lëu, 1 Peseta = 0,80 1 öfterz. | do. Kom.-Obl.Iu.IT 35 Rechtsanwalt v. Tettenborn in Vohenstrauß. Kon- | das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu be- | Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen der Zoppot, E Fe Fuar E =— 2,00 « 1 Gld. óôsterr. W. = 1,70 4 | do. do. 31 kursforderungen sind bis zum 3. März 1906 anzu- f rücksichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Sch(lußtermin auf den 2. März 1906, E Königliches Amtsgericht. = 08 “7 G. füdd. W. Wis do. r IV Si melden. Erste Gläubigerversammlung Douuers- | der Gläubiger über die niht verwertbaren Ver- | mittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts U d T1 2 T = | Satt Lb -ObL 31 fas, den L März 1908, Vormitiags 9 Ubr, | Died n r I Me e Se | inten ten heu sm | Tarife X, Bekanntmachungey en it i ihtli Sitzungsfaal. Allgemeiner f über die attung der Auslagen un s , , Ï . N “e “1 = do. . 1902, 63, 05/33 E E E den 15 März | währung einer Vergütung an die Mitglieder des | Der Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerits. der Eisenbahnen, T Pap. «é 1 Dollar t S i Q 1906, Vormittags 9 Uhr, im Fiedger Gen tagen es gs S ube e ago A Es Let, O [86297] einem Papier beigefügte Bezeibnung X besagt, do. Weim-Ldsfr.uf. 1014 | Sitzungssaal. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | 6. Mär -_ Vormittag , as Konkursverfahren über das Vermögen de L j De: Serien D S a r Arrest m zeig dem Köni lien Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Bäckermeisters Friedrich Harms aus Noden- | In den Norddeutsck-Sächfischen Tier verkehr i heftimmte Nummern oder Serien der bez

2090 102,75G 5000—200[101,49bz3B | —2 25B Weimar .… . . 1888/33 Wiesbaden . 1900, 01/4 do. 1879, 80, 8333 do. 9, 98, 01, 03 N 33 Worms 1901 ukv, 07/4 01,70 do. 1903, 05/34! 5000 —20098,50G ; do. konv. 1892, 1894/35! ) 2000—200/100,8U et.bz Zerbst . .. . 1905 IT 3j 2000—20}98, 03G 5003—200199,25G a0

113 I

E S A Van nt prt Prt jr

Ems s Erfuri ) do. 1833 N, 1901 Effen 1901 unkv. 1907 4: do. 1879, 83, 98, 01/33 Ï Flensburg . . 19014 do. 1896 3i Franffurt a. M. 189933 do. 1901 N33 do. 1903 33 auftadt… . . . 1898/33 iburg i. B. . 1900/4 ; do. 1903/35 A ETEVCN z ürstenwaldeSp00N'3z ürth i. B. 1901 uk. 104 do. 1901/34 19014 do. 1905/34! Glauchau 1894, 1903/33 Gnesen 1901 ukv. 1911/4 | do. 1901 34 Görliß 1900 unk.19084 | do. 1900/33 Graudenz 1900 ukv. 104 | Gr.Lichterf.Gem.1895/35 uf 1895/3i

1903/34 . . 1897/33 G 2 oel G N E 3z 99 GOS [lle 1900XN uf. 06/074 08 2564 do. 1886, 1 33 3k S E x!

vi pf Put brm park derk

A R

bem ph pra ded per p— p bt l Pri D Drt deA

é

.

«ung. W.

B11 v

I x t

2%

D D K F b

ara 1

le fin Uno la j Det prak pern parat Puh L O

E

S

G j

DaT p jf 1e ZA, ZAa drk r Jank Jund prt

zt

B

fandbriefe.

| 3000—1501126,75G | 3000—300/115/20G 3000—150|108,60G 3000—150/101,90bz 5000—100|101,30G | 5000—100]98,70B | 5000—100/87,50G ./50000—100|—,—

e

do. do. | O Abhalt des | werden am 15. Februar 1906 die Stationen Bordeê lieferbar sind. i J E E ISA e A castrauß, 6. Februar 1906. Nr. 69, bestimmt. vbeck Nr. 61 wird nah erfolgter Abhaltung des 9, Feoruar 1900 DIE S nen Bordes- - Sondh. Ldésfred. Zj! Voh “ee Le Sekretär: Gummi. Kiel, den 1. Februar 1906. Schlußtermins hierdurH aufgehoben. holm, Brokstedt, vorl R An Losftedter Wechsel. ile Div. Eiser Wetziar. Monturderfaung I | t e E Minden, den 3. Februay 1908 ages des Dierttiondbe fs Altona fowie die Statieen F | wudirdam-Natiedam| 10 f [2 T: PREY® | WoamnEee rft Ueber das Vermögen des Möbelhändlers Albert | liel. Konkursverfahreu. [86057] Königliches Amtsgericht. S OE E n nz Ge Auskunft N nth i G m) 10a s | 8155 Bera Mo N Arndt zu Weslar ist beute, am 4. Februar 1906, | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | yxülhanszen, Els. Konfkurêverfahreu. [862814] E A Stationen E wog Cane ie be ri! tw | 100 Ss: [075G Braun\chweigische . „24 ormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Firma A. Couradi & Co. (alleinige Inhaberin | Das Konkursverfabren über das Vermögen des e 18 E n Sti E ai GaER ans | 100 r. 8510G Maadeb.-Wittenb. A./3 worden. Konkursverwalter ift Buchhalter Heinzen- | Margarethe Conradi, geb. Krüpfeldt) in Kiel, Kai- | Aifons Lorber, Metgermeister in Dornach, | "2 "1s geshäftsfübrende Verwaltung. E R | 100 S. 110 T. [115,35B eni C Et berg in Weglar. Anmeldefrist bis 23. Februar 1906. | straße 26, ist zur Prüfung der nahträglich ange- | zur Zeit ohne bekannten Wohn- und Aufenthaltsort, in E E E Shri! | 100 Se, 1 81 0bzG nes I Erite Gläubigerversamwlung und allgemeiner Prüs | meldeten Forderungen Termin auf den 20. Fe- | wurde nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins {86301} j 16. Ada! A505 A che Plühe . 4 10 fre 81,49 ‘iómar-Garow Si 1 fungstermin am 3. März 1906, Vormittags | bruar 1906, Vormittags LLi Uhr, vor dem | heute aufgehoben. N 47/05. Ausuahmctarif vou Sab Ba: 2 für s h 100 S 115256; k „„Frovin 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 23. Fe- O hier, Ringstr. 21, Zimmer Mülhausen i. Fife den 29. Januar 16. p rg Ame Ie in enge! let nh enhag Mil ¿s |1 zelt Brdbg, Pr.-Anl, 1 3931 E L it i iel v D et er Geridis\@reiber Bamann. ie Station Oberhausen Weit des Direktionbezirk ba. | 1 Mets Hann. Prov. Ser. ÎX 31 Königlies Amtsgeriht in Weßlar. Kiel, den 2. Februar ist i È Mülhanusen, Els. Sonfuréverfahreu. [86283] die Es SREUEER IA E e R tonen i Eis

20,48bz N 26 do. Do, Konkurs3abteilung. Königliches Amtsgericht Das Konkursverfahren über das Vermögen des E: Station Krkidas iliale Gl | äs [20G Ostpr.Prov.V Illu [X 4 Kolberg, Konkfuröverfahren. (2860/7) | Camil Müller, Kaufmaun, früher in Mül- E Ti) As Sapsczgoililioa in die Tarif 100 Pes ei da. A T Bad-Dürkheim. Konfurêverfahren. [86280] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | hausen, zur Zeit obne bekannten Wobn- und abteilung II a (für Eisenerz) cinbezogen. 1 LP 4,1975bz De j Provinz.-Anl. 3i Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Maurer- und Zimmermeisters Carl Eisermanu | Aufenthaltsort, wurde nah erfolgter Abbaltung des Effe P A Fébeuár 1906. i +158 T 'RNE2S do. do. 18953 unter der Firma: A. Reichardt u. Sohu in Forft | in Degow ift infolge eines von dem Geme nl dr | Schlußtermins beute aufgehoben. K L Königliche Eisenbahndirektion. i | 100 Frs. 51, 50bzB | gheinprov.XX, XXT 4 bestehenden offenen Handelsgesellschaft wird nah | gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Mülhausen i. Els, den 2. Februar 1906. 86299 Belannäairn O G s. 8LL5G do XXllu XXIT 3} erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurch auf- | Vergleichstermin auf d:n 26. Februar 1906, Der Eerichtsschreiber: Bachmann. [ O irkun vom 1. März 126 an wird des do [77 100 R. gehoben. i: Der ngs 16 Uhr, vor dem Königlichen F Pa Cc 8B a mea [86271] O B g h. E [a wird zu S a oi 1E Bad-Dürkheim, den 3. Februar 1906. geri@t in Kolberg, Zimmer Nr. 8, anberaumt. Dec Oeffeutlicze Bekauntmaczung. ¡eini î ich-Prinz-Heinrichbab (

a

mo

Int prendà burn prr jed dre « M W a] pt pat cin] beme dret

DA,

2000—200/9 D S Berliner ; o.

20090—200|—,- do. 2000200197 0B do. | 2000—100U z do.

| L do. [1009 1. 500[8,40G bas 6 De 3| 5000—200 d Calenbg. Cred. D. F./34 y Z do. D, E. fündb. 3k 5000—100|—, Kur- u. Neum. 4 ! 5000—100/98,70G do. al 34| | 1000—200/103,00C do: neue . 134) | 1000—200/95,00% do. Komm.-Oblig. 35)

D: (7:00. | Landschaftl. Zentral . 31

S

14 A ns Sl B N

Mjr boi j tan S

t i l t Dek bre bek pr prak 25] Peri C) uer pre

B21

A bt jer Pak brn pm jer jak E L uk jrunk pencd dret femeck jend jut

15%

«As -

Pet Via ernt Put Pudé Pat Penn is Lr i Im n e Pes

ml 1

b pt pk pk brn derk burck dend A6 S E4A

bek pund pan uet funk feu pu pem pemat jak rei erei undd Jed Pri fet Get few pen prak pmk park frank per sere pusb pn pene Pren Pra Juen fand Praeck pren prak pr prak pem port anat pur prak prak ume prr Pren pem Perm Pr Pren Jurned pra fred faad * . dad q G

| L r

7 | 3000—600/100,70G 7 | 3000—150/100,10G 5000—100/99,10G

| 5000—100|—,—- /10000—100|—,— /10000—100/99,40bzG /10000—100/88,20bzB | 5000—100]105,60G | 3000—75 |98,90bz

| 5000—100|87,40G [10000—75 |99,20B 10000—75 |87,20G

| 5000—100/98,80G

| 5000—100/87,00G

| 3000—200/103,00B | 5000—100/99,10G [10000-1000]103,00G /10000—100]87,40G /10000-1000]102,90G | 5000—100/98,70bzG /10000—100/87,40 103,60G

p l C

C

Wn OOOOSE

0 pf O pk OD

do. do.

D

DD O) DO s Ostpreußische . / do.

B E U g S t it t t t it Pl P Pt Pn pk Pl Pt P fk rk Per pk pel Per Pre Pre el jer pk

B Hin G5 O0 05 Hm O0 D C D O N D O L O

Pp

d E Q. C0 S4, Do: S S L) o L p Ed E B U N 7 E UDÉ M4 B

4A

do. / Ne 0. Pomm. neulands\ch{. ‘|

sensche S, VI—X P -XNT

bt per pr Peer jed pet pre pur feme derd durnk E T E e A Min Pet enk unt ps erd bek dli I) E S0 d 2E 0-20 - pak a] m] n} bet a e] eb perak

x S

S

81'25bzB 15 a5 XNIX

S do. XXYŸ I unt. 16 3 E 15K do. XIX unf. 19 Ï 85, 15bz E XVLCI «

1

O

i  äubi : ü N 1. Januar 1906 enthalteren *_ do. do. ...| 100 Frs. Kgl. Amtsgericht. Bergleidsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger-| “rit Pirmasens bat nab Anhörung | Sütertarif, Teil IT, vom 1. Januar thalteze n Gotbéènbura! 100 Kr. Ui Aa 6033) | ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- Das K. Amtsgericht P tale e B EEN Lee Ausnahmetarif 1 (Holz) in Ziffer 4 dur Auf. Stodholm Gothenburg) 100 R. O Ma ENELER, [80012 i i i Die | der Gläubigerverfammlung ius nabme ton „Saß- und andere leere Kisten, wenn ir- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. I 6 2. Februar 1906 das Konkursverfahren über das } ; andergese ri und das des Auznakmetarifs E in Frau Henriette Hochstein, geborenen Fried- Anmeldefrist ist anderweit bis zum 21. Februar 190 Bermögen der Firma „Sophie Beer“, Schuh- A R ge es e Ie A vorge Wf : läuder, in Berlin, Protkauerstraße 26, ist infolge | bestimmt und der allgemeine Prüfungstermin auf | f hrif in Pirmasens, Znbaberin Sophie Beer, | SVtartarifs 111° als Ziffer 1, gercnt. Bankdiskouto. S[.-H. Prv.-Anl. 983z cines von dex Gemem aner gemaen Ia De S 1000, On EO geb. Seim, in Pirmasens, eingestellt, da sih ergeben Beeibicra: den 31 Januar 1906. : Berlin 5 (Lombard 6). Amsterdam 3. Brüfsel 4. dd U E Bi {lags zu einem Zwangdvergleiche Vergleichstermin | verlegt worden. bat, daß eine den Koften des Verfahrens entsprechende Kaiserliwe Gencraldirektion Christiania 5è. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 5. Lifsabon 4. | do: E T IY 4 auf den 23. Februar ANOE, Ege Kolberg, den 3. LORE E Konkursmasse nicht No N der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. eon n O E E roze u. is g A 09. « d öni mtsgericht T in de i , den 5. Februar 1908. ! natur ad ar arten au 8. . S 3 ; | i ¿ Berlin Neue Friedrichstraße 13/14, UL Sto, | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E E Anitägerichtbi@reiderei. [56300] Bekanntmachung. Geldsorten, Banknoten und Coupons. da. Zimmer Nr. 101, anberaumt. Der Vergleihsvor- | Konstauz. Konkurêverfahren. [86021] lien: Vou [86026] ah Sre TNe E 15e E E L Ee enk Engl. Bankn. 1 £/20,49bz \{chlag und die Erklärung des Gläubigeraus\{chu}ses Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des it tung vem 12. Februar 1906 wird diz Münz-D Ie ; Engl Ba Fr. 81-60b

E es | f ggen A0, 1D) 2000—500/99,00bzG örter 96 5000—500 53 7T5B obensalza . 1897 34) 50 A 10G omburg v. d. H. 1902 : ena 1900 ufv. 1910! do. 1902 Kaisersl. 1901 unk. 12 Karls he1902 oST T: arlsrube1902,03T,TT| do. 1886, 1889: Kiel 1898 ukv. 1910/4 do. 1889, 1898/3 do. 1901, 19023 do. A tadtanleihen. B L 96,98, 01. 03/33 10 2001103,40B Königsberg . . . 1899/4 7 | 5000—200/102,00B do. 1901 ufv. 11/4 101 2000—200/102,00B do. 1891, 92, 934

L

S S

Dr 19 10r- D tir

ema O O I I RD I D

BrA|GMmSGHSHS

G5

Q

,

j j .

Co

J] l] N t A R] P t pr a) D

C3 r G r

wr wr

(2)

S s «0s t m o, mam

2000—500/103,00B 2000—500]98,70G 98,70G

5000-——500/102,10bzB 5000—500/98,(5G

t prnn pet Peck Pk Per Predi Prm drmed purrd n] e] P P C} OOSNoOLILOoOIEII E

—_

T L a

n j i , j on Woll- E ; : { badis&e Station Freiburg Süd als Empfaraëftation Rand-Duk. —,— fra 1€5 008 sind auf der Gerihtss{reiberei des Konkursgerichts | Bauunternchmers Jakob Auer von Woll- ausmanns Carl Ferdinaud Nikelmann in | Lde S Bre s s, S S Sovercians . . 2047etbzG|Holl. Bkn. 100 fl. 1€9,00bz E zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. matiugeu wurde nach erfolgter _Abbaltung des oe ati: Aud Me baltung des Schlußtermins | in den C 9a Jur Eisen und Stabl de 2 Frs -Stüce. 16,32bz |Ital. Bin. 100 2. 81 SoetbzB Kreis- und Beeclin, den 26. Januar 1906. Schlußterinins und Vollzug der Schlußverteilung bierdur aufgehoben. Aktenzeichen K 48/04. Bres arif T E ibi e T 8 Guld.-Stüdte —,— Norwen, 3.1007. 1122bz 2 | Der Gerichtsschreiber unterm 1. ds. Mts. aufgeboben. Plauen, den 5. Februar 1906. ahe, unst Uber die Fra@lag L E anbei r 1 J B E 1000 &. S230 b. Kr.01 E) des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 83. Konstanz, den Z Fe R tegerldts Königliches Amtsgericht. " Straßburg, den 2. Februar 1906. pes p PRRA e p.100 R.2 14,0083 ( ; | 1:41:10 5000--1000[108.00G do. A Berlin. Konkursverfahren. [86035] Der’ Werichts](reiber Fr ARLEEE Rastenburg, Ustpr. Beschluß. [86331] Kaiserliche Seueräldireïtio:2 do. neue p. St./16,15bz } do. do. 500 R-214,00bz do. | 14.10! 1000 u, 0B Kouftanz .. …. 1902/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lohe. [86266] | Das am 14. April 1905 über das Vermögen des der Eiseabahuen in Elfaß-Lathringen. do. do. pr. 500 zi—,—_ do. do. S nLN Os Aachen St-Anl. 1893/3 | 1.4.10 01,50G Krotosch. 1900 Lukv.10/4 Zigarrenhündlere Oas fange zu M oreint Me In dem Konkursverfabren g t Da, a Dreezslermeisters August Randzio in Daher | [86298] Delantimachung mer. e ar L1G ult. ebr. do. 1902 uf. (R Er 102,000 Landäber a. Wn ai Kurfürstenstr. 27, nsolge D E elung na) | weil. Unteruehmers Johann Gustav Die bura erôffnete Konkurev:rfahren wird hiermit nah | Ra Rtalienit 2g. 5 «7 57/419 wed. | o. 134) 1.4.10) ; e Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. | Gerdts zu Lehe ist ¿zur Abnabme der S{luß- Nusshüttung der Masse aufgehoben. R Ee ENLEEPERTee, do. By s R-D- 1'306 8 Altenburg 1899, T u.TT/4 | veri. ar t gan A 1 Ta R Berlin, den 26. Januar 1906. rechuung des Verroalters, zur Ged. von Gin- Rastenburg, den 1. Februar 1906. Die Tür die i P ROLO Auéfiellung in Mailand Dän. N. 100 (112,25b3 Î ine . . .—, Altona 7 1889 1893 Zul vet. 5000—500/98,10bz Lichtenberg Gem.1900/4 "Der Gerichtsschreiber wendungen gegen das S&lußverzeihnis der bet der Königliches Amtsgericht. eti Moden D ne S E E S 189, ot L | 10001000, N 1892 34 des Königlichen Amtsgerichts T. Abt. 82. terteilung zu berüdsihtigenden Forderungen der Ee , | CAprit-—Rovemger Lev) Ren Deutsche Fouds. polda 6.1901 uf.10/4 | 16:12 Subwigshafen . 190231 “4 doi L H S Be g! g D Ricsa. [86055} | güter können obne Ginsränfung auf dea Virwesr L: Aschaffenb E U 1895/3 D na B R E aaa E O nba ba ELELS Ant lbe, vor K R bnielichen Rats: D238 Konkureverfaßren über das Vermögen der | auf Grund des direkten deuts italicnis@en Güter de R E [109 0E: Augsb. h ua 1E | 1.4.10/ Clbet *1851’ut. 19104 | 00|105.40 N C A 41% @ : i terfélb ( 8 bestimmt. i ändlerin Eugenie Adelheid verw. | tarifs abgefertigt werden, und zwar unter Berens DU O8] VeTIM.) : 00 20G Baden-Baden 98, 05 do, 75, 80,86,91,02X 3x) 5000—100]99,80bzG di. ba: 34 Kolonialwvarenhäudlers August Kramer in | gerichte hiersclbst, Langestr. 118, bestimmt. D BSS i T E E T h Aut Ia do. 1905 I rz. 07133! 1.4.19 À 100,20 en-Baden 98, . A E 9 | 2000 500/103,25G T3 t c % a6 D R . HMoOBv a Ln Strebla wtrd na§ 7 Der vollen altentien LTiA Ul i L A 04 08133 1410 100 00bz Bamberg 1900 uf.112 Mai 1 unf. 1 L: 200 109, f do. Horstermark wird nah erfolgter Abhaltung des | Lehe, den 2. Februar 1906. Hering, ge E E E L A M Ss Die Bestimmung des direktza Saß 04r3.08/33; 1.41 . __/100,00bz Í "1888,91tv. 94,05/3z| versch. 97,90G : de. ITD s E h a Say ua a Abbaltung, des Sblußternins bierdur aufgehoben. | Shrittfradtföge, Die Bestimmung des prr F De Reiws Anleibe (38 /veris._ 5000 N N | Been 129 Mannheim 7 101 4, 1.28 | 080 10 AONO | de N Buer i. W., den 30. Januar 1906. L E 36027 e T E a tntieait “Buokmetarife - (U i lt Febr. : 59 G0A,50bz 1 do. , 97, 9834| versch.| 2 98,00 . neulandsch. IT'3 et F eipzig. [86027] Königliches Amisgeriht. außeritalieniser Autnabmetarife t do. ult. Febr. 89,60à,50bz Mert Earl VELLO-| 100198 2: T3 öniglihe8 Amtsgericht. erfahren ü Î äg ————— anor] | Genbungen talien) nur tér folie Sen 5. fonsfcl f ch.] 5000—1504101,60 . 1901 ukv. do. 1904, 1905/34| versch.| 5000— "5 y do. S Mondes Tttger d ¿69901 | y D08 Konkursverfahren über das Vermögen des | e Hamdau. Konkureverfahreu. [86025] j Sendungen nah Jtaliez) nur ¡ne 10 Preuß. Fousol. Aul. 134] vers. 60001 b : 76, 82,87, Marburg . . 1903/34 1.4.10 5000—200/98,50G Chemnitz. 5 : [86290] | Schlofsers und Fahrradhäudlers Friedrich Das Konkur2verfahren über das Vermögen des | dungen anwendbar find, die in Italien verdiutd! o 3 vers. O 20X 06s 1904 Merseburg 1901ukv.10/4 | 1,4.10| 1000—200|103,25 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Franz Seiffert in Leipzig, Hauptmannstr. 13, | D achdeÆermeisters Karl Milduer, früber in } oder darüber hinaus befördert werden, Hat !2r7 a Bad St.-A u 117 2001102806 i 10 Minden 189, 1902/34 versch.| 1000—300/98,40G offenen Handelsgesellschaft in Firma „C. F. | Inhabers der Fahrradhaudlung unter der im Schandau, jext in Dreêden, wird nas erfolgter | ftellungtgüter nah Mailand keine Gültigkeit. eq R u 07134 veri. 3000 E i i876 78 Mülheim, Rb. 1899/4 | 1,4.10/1000 u. 500/100,90G E : Zeuker“ in Chemnitz wird A erfolgter Abhaltung | Handelsregister niet eingetragenen Firma: Franz | Fpaäiturg des S&luêtermins bierdur aufgehoben. | Auéftellungkgüter in Eilfraht für die T do. v. 92, 94, 1909/34! 1,5.11! 3000 —200[100,10bzG L 1882/98, Do 1 NTS, OE I L u, S0 S Sächsische Pfandbriefe. da e CMRA s Ee Sciffert in Leipzig, Müblgafe 4 ins bierdur | “S Sia S han 5. Fobriatne: II0R. | stellung im Mailärder Darf sowohl als auf da _y 10 atb, 1034 1410 3003—200/100,10bzG e P LIOs RRDE I I E 1-40! 2000——2001108,10G Landw. Pfdb. bis XXI[| 4 1.1.7 Themnitz, den 6. Februar 1906. aufgeboben, nachdem der im Vergleihstermine vom ck R L E a „Piazza d’Armi* sind sämtlih bahniagerad na de. Q 133E 139 | L E o. mm.Obl. 104.1092 4. 2 S'OE G . T | t chied Königliches Amtsgericht. Abt. B. 10. November 1905 angenommene Zwangsvergleià KWniglihes Frntageridt- [86051] Stailend Zentrale oder Mailand Porta Ticirese 32 do. 18963 1.2.8 } 5000— ; i Ds, tain, +4 S do S6 G7 68 90, 94 âi ne \ R106 E 2% add De 4 verjthieden E [88287] | durh redtsfräftigen Besluß vom 10. November | Set «e, reerfahren über das Vermögen des | dresen. : ne Stat Anl 2 veri. (10000— 200/100 20! Bielefeld 1898, 1900 do ‘1897, 9934| versch.| 5000—200 do. bis RYV | 34 | verschieden Das K. Amtsgerit Erding bat mit Beschluß | 1905 bestätigt worden ift. Das Konkureve E Es P E Ausftellurg?güter e Al * Eis 0. 3 e S do. F,G 02/3 ufv.08 do. 1903, 0434| vers.| 5000—200]9: voin 3. Februar 1906 das unterm 6. Jali 1905 Leipig, den 2. Februar 1906. a zu Ofiönnen Fitorhenen B Sr ! flellung im „Park“ abala; G Sena S : Bingen a. Rh. 05 I, IT M.-Gladb. 99, 1900 1 über den Nadlaß des Vrivatiers Frauz Xaver | Königliches Amtsgericht, Abt. T1 A ?, Jobannitgafse 5. Ges E boB Es E i i Porta Garidaldi (€ Farini) zu adresfieren. Brui.-Lün. Sch.VIL3E 1.1. 100— 1908 do, ago. L E Schuster in Erding eröffnete KonkurEverfahren als | Leipzig. (0G ns 2 Tkr 1906 Ausftelungsgütex als Frahtgut für die A do. do. VIÎ3 | 1410} 5 : x 1 E 1899, 1908 N'Bè dur Schlußverteilung beendet aufgehoben. Das Konkurêveriabren über das Vermögen des Soeft, den A Arnitgoeribt ficllung auf der „Piazza d’Armi“ sind sämtli D Bremer Ar A y 2 : Münden (Haun.) 1901 Erding, 9. Februar 1906 L : Architektea u. Maurermeisters Oskar Anton} _ E [86067] | Mail=nad „Porta Semtiore“ mit auzdrüdli®e: p v T Dad N «j / K Borb.- Rummelsb Münster . . . . 1897/34 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerits Erding. | Möbius, Inhabers cincs VBaugeschäfts in Lcipzig- |{ Stun. Beschluß. E 7] j stimmung nah der „Autstellungsstation por, S do de: 1896. 1902/3 | 1410| . fet Brandenb. a. H. Nauheim.i. Hess. 1902/34 Högn, ges(ckftl. K. Sekretär. Conucwitz, SYeffelstr. 38, E ia Oes, Das Monkergtecnen Bee daë Bet der | scalo dell’Esposizione), wohin fie bon Main Hamburger St.-Rnt.13z| 128 | * t) do. 1901 Naumburg P00 v I Frankfsart, Main. Soutur@verfahren. {86039} i Hauptfir. 47, wird bierdurch aufgehoben, nat i Stadtfämmercr und aufmann gut Und ? Y. S. mittels des eigens bergeitellten Verbindung do. amori 190014 |\ Breélau 1880, 1891 : Nu 2 04-713/14

5000—100198,10G do.91,93fv.,96-98,06 34!

Hie jf jf ffa jf jf dfe jf jim m js Pt Pt n,

rer Br bund jumnd ura jed jut pak L jed pre prak peeeck ron pack penatd pre rack fund pk fond pee dena jured . R B S.

e S ina 2

# (0 35 f C S ft

bund J berr e)

L

. .

Mi +fis bs

pi pt b prt jd . pk .

do do. SHUeaw Hi L -Kr. 0.

1 —] O

do. Westfälische

do.

do.

do.

do. do.

[E

A] d J I] M J M F A F F J J A I F AI F AIAIAI A I] F F M A I] t S N I

D

span pack puak bund fv fen: fand (ente ben Fer Ins P De pm uk E . . Fs b j Fa Jf ie Fj a P

Bm

35

Aae

C5 rin GO US Har S US U5 C5 I C5 H Ma I Mi G5 D I US US US US Him Mim H= US Hck C5 US S

M

Mr

5 S Co

& E 2M S ® - 0-0 20001 20 S S ck 0 S E R s e T T DE Se: r B L O D P D S D Ee ° e p eh pad Sp p prach med Se enth Jp Sped Spo clk Spa mrk mend Jed red Pp ree Per dh emed Pk ec emed emed Jeck meh h reren rem mend mm prak jr Prm jene je jm mek Pre Pee dk jeh red Pk pee jo js ph pee pre:

S

»

D

brd pk jk brn jr

,96

O _—

BRS

tôr* wr Wr wr

e Ol im fs S

E dk prt unt S Pl H Do

«As

tr tr wr

j

tors Puant Vis Vas Pen Junt Jeenk fins A

Suse Sun, E Se 4 50006 N 9 ugsburger „V. |[— p. Std. „12 00,00 dz 500 Bad-Präm.-Anl. 18674 | 128 | 300 ]163,50bzG B 0 Yaver. Prämien-Aul. 4 6 ) en 000—200|—, raunschw. 20 Tlr.-L.—p.Sick 228,7: 1000—200|_— Cöln-Md, Pr.-Ant. 34 1.4. 00 [145.4063 5000—200/103,30G Hamburg. Clc.-L.3 | 1. 50 |146,00ba | 5000—200[104,90G übedcker 34/ 1. : 148,0 bz 9000—200198,50G Oldenburg. 40 Tlr.-L. 3 | 1. 0 [136,00V 5000—100l— Pappenheimer 7 fl.-L. —|p.Stck. 2 9000—200[101,20G Sachfen-Mein. 7 fl.-L.— p.Stck. 50,00bzG 5000—200/98,00bzB 5000-—200/98,N

. | } .

l

09 es Wes . ck

L

j Î

—_———

. . .

c

.

wr

.

200 901! 896 99 1

O

e

ckck 3

Puk Pee jk e}

me e Gemem eet eat fre em Jer et V t Fund Jn Pk Penn urmb pam Pren

wr Dr

—y . * . . . . 2 l t I INMIANAN

a [aci O.

23 —_ 22

e

La a

i Sd eatort RR n NaGlaß de: er im Veralei2termine vo November | Vguces, geb. Großmanza, KFruegersen Eheleute ; z[eises überführt werden, zu_atresßerea. Für di da L l - Bromb, 1922 ukv. 1907! Das Konkurbwersahren üer ben Nochluß bes} vem "s im Lrt Bens Gat nber | rid na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Ücberführung dieser leßteren Sendungen werden au do De TROUEN | do. 1895, 1899 ali m 28. November 190L zu Frankfurt o M. ver- | 1995 anaenommutene Zroan eoeralct& dur reStes- / v ö cDerTuorung DICIC 5 S e Do. é | ° ; T c 1903.8 am 28. November 1902 zu Fr 1 . M. 1 905 angenomntcne e S 5 beftZttat | biermit aufgehobe ie italieni Sénittizatiéte für Mailand do. St-Anl. 1886, | ; Burg 1900 unkv. 10 X14 2000—1001103,00G do. JUO| storbenen , daselbst wohnhaft gewesenen Klavier. | kräftizen BesGluß vom 8. November 1905 bestätigt | Ehm, den 29. Ianuar 1906 De Es Hitcheube Zoslagstoren erboben: 1697 1902 ‘13 | ver.! 40G Gaffel 1868, 72, 78, 87/34) verich,| 39002001, Offenbach a. M. 14 af 3 Emil‘ c e fo 24 T Nb tun worden it. p. R e 2 G A D 2 * L T c ti TTiE Di B24 Cn L490 7 S , a . - E 1 5 , c N 1. 1 do. 2 5: E A Leipzig, den 3. Februar 1308. Königliches Amtsgerit. s a. für Güter aller Art, eini&l. Fahrzeug? 02 mi Zu 1410 500199 756365 Cétettenb: 189/99 4 | vers, Offenburg 189834 Fraulkfurt a. M., den d. Februar 1998. Königliches Amtsgerit, Abt. 11A, JFohannisgofse5. } Taucha, Bz. Leipzig. [86041] j Eisenbahriwazen verladen, Frs. 10,— pro t / do. 1896, 1903, 0405/3 | verscb.! 5000—200|87,30b « do. 1895 unkv. 11/4 | 1.4.10 j do. 1896 3 Der Gerichtsschreiber Leonberg. K. Umtégeridt 2eouberg. [86286] Das Konkur8verfahren über das Vermögen der b. wie vorfiehend, in vollen Wagerlatunger Dor Lúb.Staats-Anl. 1899 33! 11.7 ! do. 1885 konv. 1889/34 versch. Oppeln . N des Köntalien Amttcerihts. Abt. 17. Oer. N S rmöcen des Karl Oft, | Pauline Emilie Fricdrich, geb. Rudolph, } nur einem Aussteller aufgegeben, Frs. 8&— pro h do. do, ufv. 191434] 117 | | dient 89 fo 97,1900 31 verd. 5 26 | Pforabeim . ; - 1901/4 Franksurt, Oder. Bes{iufß 86066] | Raufmaunê ix Leonberg. wurde heute, Vor- | Inbzberin einex Schnitt- und Wollwarengeschäfts } c. für Eifenbabntran?portmittel, auf Curd® mr Ch E 1 A H pra N31 T do, 1806, 1906 31 Ja dem Kor kurärerfabren über das Vermögen deë | mittags 94 Ukr, das Konkuröverfahren eröffnet. f 10 Mockau, Hauptstr. 68, mird na Abhaltung des | Rêdern laufend, Frs. 4,— pro t. isb-Schuldv. 1 Cépent 190i unkv.10/4 | Plaue Es 1899/4

tors c _-

I M Je

®

T

54 —I _

E jn prr pmk ph pmk brn pk bk pern prrk pk pk prrndk brr jeh pre jer . . . —_D s

dad am] an} J an} duk band a5} bunt af dund dund ex}

e

O

D

Ls Anteile und Obligationen Deutscher Kolonial- 2000—2001101,00bzG gesellschaften.

N I 00 Ostafr. Eisb.-G. Ant.|3 | 1,1 | 1000u. 100[100,90b¿G

5000—500—,— Fine Reich mi E

Prei fas ui pêts Vas Dec Pu

[_) ’ck p J O

entr

bs pes

ls beant dund dst dure

e D i e für das wirlide do. foni 3k 117 | y G s L é D d m 7 E. « E 1% teh Dito N ; e erden für das wril 0. on. Anl. 8635! 0 4 Konditors Thcodor Schulz hier wird cin Termin | Konkurtverwalter ift Bezirktnotar Kurz in Leonberg. Sölußtermins bierdur aufgehoben. Diese Zushlagktaren w Î Cötben i. Anh. 1880,

È Ï N e ; ; Sni; | sen und 120% d anti _— P s _— n Q s Er Je . C [ri 2D) Heren; do. do. E! in l zur Anbörurg der Gläubigerversammlung über Gin- { Konkurtfcrderungen find bis zum 22. Februar 1906 Taucha, den 31. Januar 1906. Gewicht (von 10 zu 10 kg felgend) 2 zl Ï

, d h 1 j | 84, 90, 95, 96, 1903/33 dz. gar.) | 50 Cottbus 1900 ufv. 19, L

do. L 1895!

O0

: A 7 ui de do. 1901, 05/33; itc vert ; ; A rtBar ri ; ¿nigri geri î 5 je ird 1 Fr. für jede Sendung uid : ; st:lung des Konkuréverfahrens wegen Mangels einer } bei dera Amtsgcriht anzumelden. ZBabltcrmin, all- Königliches Amtsgeriht. mindestens jedo w F j : Oldenb. St.-A. 1993.3

f \ i f : Termi s 2691 | hödftens 12 für jedes Eisenbaßnfahrzeug den Kosten des Verfabrens entsprehenden Konkars- | gemeiner Prüfung2termin und Termin zur Beshlnß- j Triberg. Bekaunturachung. « [86269] ? hö&sftens 120 Fr. für jedes EisentaßnsaLrzrug do. 18963

N Part ernk n] a} Puck m] n Ì

do. PotGam «dad i egensb.,97XN01- 34 do, 1889/3 Remscheid 1900, 1903/34 Rhevdt TV . 18994 do. 1891/34 Rostock . 1881, 1884/34 do, 1903/34 00. a 160618 5000—200l—,— Saarbrücken .. 1896 1000—500[103,80G St. Johann a.S. 04 x 3

3000—500[98,60b do.

i Schöneberg Gem, 96/34 do, Stadt 1904 N31 Schwerin i, M, 1897/34 Solingen 1899 ukv, 10

do, * 1902 ukv. 12 ; Spandau. . ,, 1891 R IONIOIGS | StaigandiDóm. 1600 ö, ara om. N Sara M 1911 Sieiti Lit. N 0B ettin Vit, do. 1904 t N Siungari 4 0, 1900 ukv. 1911 Tor 1002 u, Tae

B!

f ä i | Eifang über die in & 132, 13 37 K xZurs über das Bermé | hoben. i S -Gotha St.-A.1900 4 20 do. msse auf den A. März 1906, Mitiags j fassung über die in § 132, 134 und 137 K-O. be-} In dem Konkurs über das Vermögen des Zieglers | bober S ; Gt, ; obgeferfigten / 4 | 14.10 100 “sd 1909! 1E Uhr, besiimmt. Der PrüfungS3termina am | zcihrcten Gearnflände if auf Freitag, den | Fricvrich WŒWöhrlc in Soruberg wurde dur Für die auf tem Hinweg direkt abgeg E SäbfiicheSt.-Anl. 69/33 1.1.7 | 1500u. Cref

Dt.-Ostafr.Schldvysch.34| 1.1.7 MRd—AEIR 10bi (v.Reich ficher geftellt)!

ps p p p P p p p pr p pr p t puri Se ck20 E .

. . . . . .

1 1 L 1 1

. . .

a} bunt pin wr

Mb ei pt dts db

-= da %ck

4,10

bend duen dak dreh rk per dal S S .

b pk ps p pa d o _s *

Mck H C0 O0 Hck D mOSSSs

I | 7 : L, auft 2 e ü ; ) i 14 | 10, Februar 1906 fällt fort. 2. März 1906, Vormittags 104 Uhr, vor | Geriitbeshluß vem 5. d. Mts. Termin zur Ver- | Gegenstände, die een o. 2 E i E: T | versh.! 5000— rfi e atv 88134! [rankfurt a. O., den 3. Februar 1906. das bicge Amtbgericht bestimmt. Offener Arrest | hartlung und Abstimmung ber den Zwangs- ; M I na EEP Der En E Ser Séwrzb.-Soud. 19004 | 14.101 2000—200— do. 1901, 1903/34 Königliches Amtgerikt. Abt. 4. i mit Anzeigefrist bis 22. Februar 1906. verglcih2vorslag arf Diezustag, den 20. Fe- vil ne rar oi L E D wie au gig ane “Dez Wúrtt St-A 81/83 34! vericb.| 2000—200|— Danzig .…. 1904 N/34| Hannever. Rontureverfaßreu. [85245] | Den 6. Februar 1996. bruar 1906, Vora. 117 Utr, bestimmt, wozu E frad n ie E T -lieniudón Setne Siebe Darm tadt ohd Le 31 Das Konkurêtverfahren über das Vermögen des Seri&téséreiberei K. Amt3gerihts. die beteiligten Gläubiger mit dem Anfügen geladen ? Ds 3 E Ee "e beuti Sen Streder : e D E 2 lede I3ì F: ¿ulcins Mary Otte in Hannover wird nat ex- f G QIELGES. : E E der Vergl oe ens ubt i bri jeder ‘deutschen Güterabfertigungfftelle, für tf bo. 3x! versch. 99; D.-Wilmersd.Gem99/4 folgter’ Abhaltung des S&lußtermins bierdur auf- i Menden, Bz. Arnsverg. [86267] | féreibezci jur Ginfi@t der Beteiligten niedergeleg ift. außerdeutshen Bahnen von den betreffenden Der di E LILCIO 2 30 Dortmund 91, 98, 03/34

E Everf Triberg, 5. Februar 1906. L Se Hin -do. do. . , , 13x! vers. 99,00G Dresden 1900 uk. 10 4 E Sanwove, bri 31. Jmm 1906 | Jn dem Kont cher fer tus Vrembgen der) Der Grrühteshreiber Gr. AmtögeriHts: | wüliungen zu erfahren sud. Für bie auf pen fe M Kr-undNum.(Grbb4 | 1110 : d I893 81 Königlibes Amtsgeriht. 4A. { offenen Sanbelsgesellshaft Sebr. Trurnit in NödIe. i 0. do. | verich- i o. l:

a _D

Ausläudische Fouds.

Argentin. Eisenh. 1890 . do. do. 100 2£/ 5 do. do, 20 Lj do. do, ult. Febr.! do. Anleihe 1887 . ._.| do. do fleine| 9 do. do. abg.| do. do. abg. f. do. do, iunere| do. do. kleine do. äußere 13888 1

do, do,

do, Y

do.

do, do, | . Kaut.-Auleihe 87 konv. Dea ibe Landes-Anleibe.

do 29 1002 unkv, 1919

A ems, e

p —_-

D D

101,20 bj 101,20bz

_

0. 10b¿

h, A G R 0 E

L pen eri J) enk

uk deen der duns: D pern deer unk dener duen _ =—

————————— La s ——— „1 | die italieni ireFen besondere Bestimmung!® h 1905: Insterburg. Ronufureverfahren. [86937] i Mezben ift infolge eines von brr Gemeirshulbnertn Waldenburg, Schies. [86063] M es A 23/ Februar 1906. 4 | 14 c d 0: Grdryfdhr 1 “iy In dem Konkur8verfahren über das Vermögrn des * gemahten Borslags zu einrm Zwangtverglcithe Konkurêvperfaÿren. n Die e iiStübreude erwaltung für ben deuts do. 3x! / do. do, V unk. 14/4 ch2 rogericbefiters Wladiëlazs NRadomêki cus ergleiWétermin af ben 10. März E906, Das Korkurtverfahren über das Bermögen des italien:shen Süterverkehr über ben Gotthard- / | 1410! 2000—230 Le do. ITT,TVuf.1912/13/3t Iuêterburg ift ¿zur Ubnchme der S&hlußreihnung | Vormittags L Uhr, vor derm Königlichen Amts- | Schlofsermeisters Heirrich Wurder in Alt- Kaiserlicze Severalvireltion Bod! 99,60G do Grundr.-Br.l [14 4. ¿ 31

cs —Z. SISS

“L 23 L h. K o t a Tag E P DEoDSP

Es P E L Hs t pri

s

5rs Verwalters, zur Erhebung von Einwerdungen geridte bier, Zimmer Nr. 3. anberaumt. waer wird nach erfolgter Abhaltung des SHluß- der Eiscubahueu in Elsaß-Lothringen. A O 1699

gegen des SMußpcrzcibnäs der bei der Ver-| Menden, ben v. Fébruar 1996. termins hierbur& aufgehoben. [h do, G 1891 fonv,|: 1clung -z3n- beritfihtigenden Forderungen und zur E Mund, : Waldenburg, den 9°. aar pw rg Verantwortlicher Redakteur: e ) 2000—230 0G De dorf, , 0084 KAcs{lußsafung der Giäubiger über die nit ver- ? GeriSi& reiber des Fönioliden Amtögeridhts. óniglirs Amtsg e Dr. Tyrol ix Charlottenburg. 4.10! 2000—230 do. 1676/34 wrrtbaren Bermöagenétüde Towic zur Anbörung der Minden, Westf. Soutureverfahrez. 186274] | Würzhurzg. Brf {36079} do. 88,90,94,1900,08 4 ‘89, 96/34

3j

[S

ck

m L N I _— D

E i pem ¡demi ueeió puri demi du 7

o

Ea EEZES

drei G Jm mi Ger pi ei Fp Si ee Sm Seme Zes pm Sema Spi, p Spri m e Spar pr (ema ee frem (eee A S

rp E A D jp ters pad Pren lol jed eg egel ded, de P}

L _ _Bekountmacgerug- tian (2x M - 6 4A) tr Berlin A, Eläufiger über die Erstattung der Auslagen und ti: An dem Konkuröveriahren über bas Vermögen des} Mit diesgerihtliem Beschluß von heute wurde ; Verlag der Expedition (I. BV.: Heidrich) x n at M ON wed 106 Duisburg ab ‘1000 Eerëbrung ciner Vergütung an die Mitglicder des veritorbenen Kaufmanns Hermann GSrafahreud | das Konkureveriahren über das Bermögen des Kauf- | Druck der Norbbeut'en Buthbruckerei e, 5 ; A dv. V N Gléubigerau® hf ter SAlußternin auf ven in Minden ifi zur Abnahme vez Sthlußrechnung | manns Georg Willy Günther in Würzburg, | Anstalt Berlin 8, Wilbeluftraße Nr. '

i eer D

fun puri dei S Ses S

E: i rem pee -