1906 / 36 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

.

eingetragen worden: daß dem Kaufmann Hermann i 6) F. Dührenheimer & Söhue. Die l i i f : . unter ( Joseph Lindemann zu Gelsenki i . Ja- Sre S SA "Melalte Ut S 7 Prot A a dieser Firma zu Manuheim bestehende offene nuae 1906 eingetragen “pie ia at abr cu andelsregistereintra [87081] Der Gesellshaftcvertrag ift am 19. Januar 1906| 5) auf Blati 6932, betr. die Firma : der Gesellshafier ift zur Vertretung der Mariendurz, Westpr. [86920] Nl Vectcinscaît mit N Gele el 8vertrags us Dane lage Ren die am 1. Februar 1876 begonnen | Die Firma lautet jeßt „Josef Lindemann Dem Buchhalter Josef Nägele in Weil gesblofen- L Galleh in Leipzig-Lindenau : Profuca ift ( chaft berechtigt. _ In das Handelsregister A ift beute die Firma: tretung der Gesellschaft ermächtigt ist A I an n iet S eL Frte fins R Röbel-Creditgeschäft zur goldenen 9 | für die Firma Jakob Huber, unter weer Zu Se s Tee Deencifiee Carl Ug Leiprig; esel. oa Sey A IOS N Se biglidhes Aitgrrit. A E Suhebee U F n S Die De | n ._ Gese er sin achfo n Gelsenkir d i j f; t zul E 3 nigtdes AmtSg7 ' burg und ais deren e Uran Cre, Eisena, dia S F orft S die zu Mannheim wobnbaften Kaufleute Adolf Dühren- Kauftitanit Adolf Binder R “Belsenkiriben “be S E und ein Gasthof betrichen Meerilsberg bestellt. Die Geschäfteführer vertreten | 6) auf Blatt 12 129, betr. die Firma Otts en. (87083) | bändlers Siegfried Bedrendt, Marta geb. Kaminski, Tis gl. : e S A e me moe L R Eifatteis gegangen. Kempten, den 7. Februar 1908. die G E gemeinschaft. e C E Me Leipzig: Der Kommanditist ift elientihe Bekanntmachun g- g dara cem g L G 1960 N d - A , s ; La e 3 g-î d z D tft A. S 9 s n 2h as E A if Mau bei der Firma R E beschränkter Haftuug. Dem E A labdlGeilfier 40 Lier [88897] E Kgl. Amtsgericht. Briefen und N ü en E s E die Unter-! 7) auf Tmal 6749, betr. die dia Leopold |} Die R W. S | gy dein if Königliches Amtsgericht. ; Ey A Sa as A i Wilhelm ee Kaufman Karl. reite m S worden: ' Eintragung in das Haudelsregistec brit ei häftsjabr, lele vom L -Oflober bis Sbeie Section Dex enf As L egr ands G E ura Erl 1) auf Blatt 726 die Firma Richard Grabner R A. 15. Fe : n / f e : Leinyzia ift Inh, mee s E E N ; T; ; Erfurt, den d. Kebruer 1906, Srantfuni s, M, den Z Sn 400 | iy Wagon, Gub eil der Jaberitelhee | ny Fu 10, September e bistcgi nus drei Personen, die | 8) auf Blat? 5042, bei, die Firma J. Banden, A riglithes Amtsgericht wiileheim bestehende offene HandeegeleU Saft Königliches Amtsgericht. 3, Frank sart, Main. [86899] | Lobnfärberei); : tz E Königliches Amtagericbt. Abt. 14 von der Generalvers d der Gesellichaft L S Í E Leipzig L E S ST Mainz. T [86917] ! der Bierbrauer Augost Bonnet jun. daselbst als Essen, Ruhr. 86885] | Veröffentlihungen aus dem Haudelsregister. 2) auf Blatt 727 die Firma Gebrüder Gröber “C L R 1 R i n Schriftfltücken kann Ginsiht genommen | shafterin a: zeshieden. In das Handelsgeschäft ist In das Handel®register wurde beute eingeage persönli haftender Gesellschafter eingetreten. e a Sus m Hanhelategilier des Könlglichen 6 1) Arthur Cahn. Unter dieser Firma betreibt i Blttivae, Gesellshafier sind der Kaufmann E iSaa Sis ea [86908] ei Shrift! g Een ber Fot N n E S Lee O LRE de rgmund ae E MRE Je Menn Lon B CUTcb E vors 8gerihts é L : . M. i; j n eren. i, ; S L C L AEEE h eugarten, Kaufmann in Mairßz, if i el! otur [1 mtsgerihts zu Efsen ( un am 5. Januar 1906: ; der zu Frankfurt a. M, wobnhafte Kaufmann Arthur im ar Grôber und der Oekonomieverwalter | "Ny 6. Eébenar 1906 i eingeteagen Abteitun e: Königliches Ami2geribt Kolberg. rid) pes Richter in Leipzig als Gesellschafter. } Geschäft 67 G E „Katann A Gi a an 90s | worden. ;

7 þ s . . t 1 Ie * + + E i Eis BibL S Socakers Serien Cahn zu Franffuxt a, M, ein Pana es Griedri Paul Gröber, beide n Glaucai nos, | bei Nr 936: Die Firma A. G. Abramseß Koschmin. Bekanntmachung. [86909] e Gee M o L erridtet. | Sfreten, Die nunmebr aus derm Weinbändler Sieg- | Meisenheim, den 6. Februar 1906. ist unter Aus\{chluß des Uebergangs der in diesem 2) Audreas Stauch. Das untec dieser Fem: Nähmaschinen, Eisenwaren und landwirtschaftlichen hier ift erloschen. F In unser Handelsregifter Abteilung A ift heute IBe nigliches Bmtegeri hi. Abt. 1IB. { mund Peigarten und dem Kaufmann Mendel Marx Königl. Amtsgericht.

Ses chäft " Oli 7 i fen). s es unter Nr. 1523: die Firma M i Nr. 120 die Firma Philipp Abraham in Sten, ide zu Mainz, bestehende ofene Handels- | Meissen. 86922 Geschäfte begründeten Verbindlichkeiten als felbst von dem Kaufmann Andreas Stauch zu Frank- Maschinen). Die Gesellschaft ift am 1. Februar mit Niedérlaffung zu Le T Per ftopher e chmin und E deren Mibater der “uts Leipzig. N a [86911] gesellshaft bat pa E deaias 1906 “Vans und Im Handelsregister des Le inri ie

ständige Niederlassung unter der neuen Firma „Ose furt a. M. ketriebene Handelsgeschäft if auf eine 1906 erridtet worden ; H Tre l z E N z s Me : wald Fahn « Homberg Juh. A SA Vogt‘, | Kommanditgesellschaft unter alci s Les die am | 3): auf Blatt 680, betr. die Firmx Max Gröber E de Enn Max Christopher bierfelbst ezadler Philipp Abraham in Koschmin eingetragen } Jn das Hande zregisier ist Heute eingetragen } Wird unter unveränderter Firma fortgeführt. Sig | gerichts find beute auf Blatt 586 folgende Einträge Effcu, auf den Kaufmann Adolf Vogt zu Cssen 2. Februar 1906 mit dem Siß in Frankfurt a. M. | in Glauchau: Die Firma ist erloschen. Niederlaffun, 1524: die Firma Max Huttuer mit worden. worden: der Gesellshaft isi Mainz. L T: R : übcrgegängen. beaonnen hat, übergegangen. Persönlich haftender | Slauchau, am 7- Februar 1906. d tederlasjung ¡u Königsberg i. Pr., ais Inbaber Koschmin, den 3. Februar 1906. 1) auf Blatt 2472, betr. die Firma J. G. Fiudel 2) Carl Hufnagel & Cie., Maiuz. Vie Ge- | H. Th. Thomas & Co. in Keilbusch bei Essen, Rur [86883] Erlen Ea E Grieoheim, wohnbafte Kauf: | Königliches Amtsgericht. ‘riner Me. 16252 de Firma Oskar Zeifi ehtia 2027s h zar dNAE in Leipzig: Gottfried Iosepb Gabriel Giavel D Sesellsihaftern, den Kaufl uten Kart (Bl g Ded | MGesellscafter find Eintcagung in das Handelsregister des Königlichen | ann Andrea Dau Heinri Skt Kommanditist | Gmadenseld. Befanntmachung. 86898 ao ‘in Boni eifiug mit e, LipPp®- [86910] | infolge Ablebens als Inbaber auëgeschieren- Tia ae Mule, i S enirta Mo l Schmiedemeister Hermann Theodor Tho Amtêgerits u'Efen Muhr) a8 3. Februar 1906, P rel E Stauch zu Gries- j} In dem hiesigen Danbeldreaister À Ut unter Ne. 17 e A M Réeieeiee Pie n tas biesige Handelsregister Abteilung A ist | Gefell|Hafter sind: © Boa veri, N geb. P R i ae Mai Ae inge berari E arat ie Fir ¡ä 5 ét : i Î . ck ; U rA L G eute unter lfd. Nr. ingetragen die Firma: | b. der Buchdruder Srwin Rudolf Fine, = : E E E n s A x8 e A A A E N a) O gie Birma: | Teerie ietig: Butel ‘4 ter Kaufmizn Zulius | h Mer bne freie Fobanna ged. | Die Geclist if am 1. Juli 199 eni Geschäfte auf die am 29. Januac 1906 begonnene Königl. Amtsgericht. Abt. 16. auf den Kaufmann Ino (Isaak) Nothmann in Kosel | & Comp e S E AUS onmensthein terea Inbaber die Kaufleute Cari Nagel zu Mennig- Gabriel Hermann Findel, 0. Caroline Concordia midt T ADcias Ut Toséber, REEEAS M] E esellschaft ist am 1. Juli 1905 errittet ofene Handelsgesellshaft in Firma „Emma Ober- j Frankfurt, Main. [86839] übergegangen. Die Zweigniederlassung ist zur Haupt- | am 5 Januar 4 als eia lis b (en, begonnen búfea und Friß und Vermann Huth zu Lage. Die Glara veredel. Merker, geb. indez, sämilid er 3) Karl Hufna m ad. Riva. Unter dieser Ange ebener Geshäftszweig: Betrieb eines Hammer länder & Co“, Efffsea, übergegangen. Gesellschafter Veröffentlichcuug aus dem Handelsregister niederlaffung geworden. hafter der Kaufmann Robect R bi illende Gesell, Firma ist cine offene Handels8gesellfchaft. Gegen- Leipztg, und A der Bautechniker Horst Friedrich Emil irma wurde eine 50 ne Hamdels «esollihaft mit vai O ee S eioiGmicde und ein Min d E brik, sind Emma Oberländer und Selma Löwenberg, bcide Warteverlag, Gesellschaft mit beschränkter Amt3zgeriht Guaadenfeld, den 25. Januar 19C6. Frica Aâna Sonnen N Lake r R und die tand des Unternehmens ist die Herstellung und der Findel in Kösen. Die Gefellschaft ift am 23. No+- n Mai 2 g ruceiy Pers R ar ces R if i e e erf ner Windenfabrik. zu Essen. Hastung. Uater dieser Firma ist heute eine mit | G01dbers, Sehles. [86899] | Dem Kaufmann Moey Soncensebein o Ak t: V:rtrich von Geflüzelnährextrakt und ähnlicher Gc- E E Bei L S Gese t ellschafter find die Kaufleute T Sasnagel und e Königliches Amtsgericht. Essen, Ruhr. [86884] | dem Siß zu dani) beo a. M. errichtete Gesellschaft | In unser Handelsregister Abteilung A ist unter | Prokura erteilt worden. ; D ¡euanille- SberiGiolien Dee S O ef Anton Riva, beide in Mainz. “Die Gesell- | Metz Handel8re ifter Me [86924] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen mit besŸhränkter Haftung in das Handelsregister ein- Nr. 101 die Firma „Niederschlefische Touwerke““ | xcs R Lage, 3. Februar 1906. ; as 5 auf Blatt 11 087, betr. die Firma M. O. Beck saft hat am 1. Februar 1906 begonnen. Der Rosa | Jn das Firmenre ister Band [1L Nr 3341 ist bei Amtszerichts zu Essen (Ruhr) am 5. Februar 1906 getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am in Goldberger-Vorwerke und als Jnhaber der Könnern, Saale. [87082] Der Gerichtsschreiber Fürsil. Amtsgeridhts : & Co in Leivzi 2 Prokur Ft erteilt de * Kauf ró, Ebefrau des Kaufmanns Josef Anton | der Firma Joseph Charon ir “Dev nt ‘les- Abt. B Nr. 123 die Gefellsh. m. b. H. in Firma 29. Januar 1906 festgestellt. Gegenstand des Unter- Dampfmolkereibesißer Julius Schnoor daselbst ein- e R S A Band T Nr. 39 tine (Untershrift.) rep Óaus Sue F Be e F s E E - inz, if Prokura erteilt. D f d, E A en ac R evant - les- „Essener Geldschraukfabrik Gustav Kellner nehmens ist te: Ver ag und die Herausgabe der getragen worden. R Tit word „Therese Lewin, Cöunuern a. S.“ Leipzig. [86517] | 3) auf Blatt 5183, betr. die Firma Albert Kraft | Mainz, 3. Februar 1906. Dem Ingenieur Michael Leo Dettelbacher in Söhne Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ „Frankfurter Warte“. Die Gesellschaft ist berechtigt, Goldberg Schl., den 6. Februar 1996. Ko 01Qt worden. Ä Fn das Hantelsregister ist beute eingetragea worden: | in R ig: Die Firma ift erloschen; L Großh. Amtëgeri(t. Devant-let-Ponts ist Prokura érteill mit dein Sige’zu Efsfen. Gegenstand des Unter- au andere Verlagsgeshäfte zu betreiben otec sih Königliches Amisgericht. önnern, den 6. Februar 1908. 1) auf Blatt 6142, betr die Firma Mesfser- 4) at, Blatt 7514, betr die Aftiengesellschaft | Malmedy D [86918] “Metz den 5. Februar 1906 E nehmens ist: die Fabrikation und der Verkauf bezw. ! daran zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt | Warburg, Elbe. [86901] Königliches Amtsgericht. schmidt & Falk in Leipzig-Plagwig : Prokura | Deutsche Celluloid- Fabrik in Leipzio : Di In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 6 - Kaiserliches Amtsgericht Anlagen vou Geldschränken und Tresoren. Das | 20 000 Oeffeniliße Bekanntmachungen der | In das hiesige Handelsregister Abi. A Ne. 26s | Köslin. [86511 it erteilt dem Kaufmann und udruder Paul | dur die Generalversamn:lung vom 13 Marz 1902 f ift bei der daselbst unter der Ficma Steinbach Met x S D i 26993 Stammkapital beträgt 20 000 « Geschäftsführer | Sesellshaft erfolgen dur die zu Frankfurt a. M. f ist heute zu der offenen Handelsgesellschaft in Firma | , In unser Handelsregister Abt. B Nr. 10 ift h : August Ernst Messersmidt in Leipzig: beschlossene Erböbung des Grundkapitals um | & Cie eingetragenen offenen Hantelgesellsaft mit a das Ba e be tr lr v En, r Ren sind Fritz Kellner, Fabrikant, Barmen, Karl Kellner, erscheinende „Frankfurter Warte“. Geschäftsführer è Gebr. Dierk in Darbur eingetragen daß der die Firma: as 9) auf Blatt 7785, betr. die Firma Ferd. Röhre 250 000 & ift E Der Gesellschaftsvertrag vom f dem Sitze in Malmedy in “Spalte 6 folgendes A has Be T Ma reer An, V ZO9 Fabrikant, Barmen, Paul Brenger, Kaufmann, sind Kaufmann Otto Fink und Pfarrer Karl Veidt, } Kaufmann Johann riedrich Adolf Dierk infolge „Pavierfabrik Köslin Aktiengesclischaf“ Nach. in Leipzig-Lindenau: Die Firma lautet 11. April 1900 ist ‘durch Beschluß der gleichen | vermerkt worden: E [gendes | wurde die ofene Handelsgesellschaft Lothringer Barmen, Adolf Limberg, Kunstshlosser, Barmen, beide zu Frankfurt a. M. Jeder Geschäftsführer isl | Todes aus der Gesellschaft ausgeschieden ist. Der | mit dem Sige in Köslin eingetragen. fúnitig: Dermanu Käftner ; eneralversammlung laut Notariatsprotokolis vom | Der Gesellshafter Ferdinand Beckmann zu Mal- - ias S A Do MEE i é ees demnächst in Essen. Der Gesellschaftsvertrag ist am für si allein zur selbständigen Vertretung der | Kaufmann Heinri Dierk in Harburg führt das Der Gesell]chaft3vertrag ist am 20. Dezember 1955 23) auf Blatt 8704, betr. die Firma Srau «& Co. }| 13 März 1902 in diesem Punkte abgeändert | medy ift als solcher auSgeschieden. Frany: Nübel in Deuaut-les, Pan E S 1. Februar 1906 festgestellt. Die Dauer der Gesell- Gesellschaft befugt. Geschäft als Einzelkaufmann unter únbérändertex | eirihtet. Der Zweck der Gesellschaft ist die Her in Leipzig: Hermana Müller und Gustav Grimm | worden (Die Aktien sind zum Nennbetrage auss- Malmedy, ò Februar 1906. gee i baftente Gesellschaft : schaft ist auf die Zeit bis zum 31, Dezember 1915 Fraukfurt a. M., den 3. Februar 1906. Firma fort. stellung von Papier und Papiererzeugnifsen jeder Ert sind als Gesellihafter ausgeschieden; s E I Nenn ck S UEIL Amtsgericht / Q ANO Mo ten L Scse [ale find 4 j bestimmt. Jeder Geschäftsführer ist für sich ver- Königl. Amtsgericht. Abt. 16. Harburg, den 2. Februar 1906. die Darstellung oder fonstige Beschaffung der dazu 4) auf Blatt 10 631, betr. die Firma Dr, | Leipzig, am 7. Februar 1906. Mannheim. Handelöregister : [86523] Ponts. R R E tretungsbefugf. _ Frankfurt, Main. [86888] Königliches Amtsgericht. Ill. Oen E N et e O. Mens aab E. E 2E 20 Königliches Amtsgericht. Abt. ITB. Zum Handelsregister Abt. B Band IV O.-Z. 12, | 2) Franz Nübel, Kaufmann in Devant-les- Ponts. 7upen. Beka - Veröffentlichung aus dem Handelsregister : Harburg, Eibe. 1 (9008) [Dr S und Errichtung Panderegeia Le E. E Firma „Hugo Stinnes, Gesellschaft mit be- Die Gesellshazft hat am 1. Januar 1906 begonnen. In unfer OMARS T Taxiieeti E „„Tapisserie“ Gesellschaft mit C EelEtes In das biesige Handelsregister Abt. B Nr. 22 ift aller diefen Zwecken dienlichen Anlagen, endlih diz Eustav Alired Winkler in Leivzig als persönlich Luckenwalde. Befanntmachung. [86914] | fchräukter Hastung“ in Mannheim als Zweig- | Ar egebener Geschäftszweig: Handel mit Bau-

; L R For Fi i Gag i eteili a iche er ¿bg tender Gesellschafter und ein Kommanditist. Die | In unfer Handelsregister Abteilung A ist unter ; ils 4 ; S tali irmen: Haftung. Die unter dieser Firma dur Gesell- beute bei der Ficma H. C. Meyer Îr., Koms- Beteiligung an Unteruehmen gleicher oder ähn- haîten: Pat E L s Ee : L niederlassung mit dem Hauptfige in Mülheim, und Brennmaterialien. D L Kafel u Qubiés, schaftsvertrag vom 29. Dezember 1902 und 26. Za- j manditgesellschaft auf Aktien in Harburg n: Nd S Grundkapital beträgt 1200 SeleUiGaf N ifier nicht U a Bais v Ta ee rens, Luckenwalde Ruhr, wurde heute eingetragen. Met, den 5. Februar L. Fr. Heinemauu zu Eupen, nuar 1903 mit dem Siy zu St. Ludwig errichtete, getragen, daß der persönlich haftende Gefellshafter | ¿1200 auf E S b pag S Se zerlegt orten. L hi e iteitea des S cin e Gehbäft ist Spezialgeshäft für Oele und Die Prokura des Paul Balger ist erloschen. Kaiserlicbes Amtsgericht. Braun «& Cie zu Tülje bei Aachen, 8 Æ s E in das Handelsregister des Ed Uto Mühry in Hamburg mit dem 31.De- 1100 «4 aver taulende Wten Doz je Se babers: egründelen DerdIindlteiltn LTS DEY- Ert Fette. : : Mannheim, 2. Februar 1906. Mügeln, Bz. Leipzig. L [86925] S tage bausen ede ee E N | “Harburg, den 3. Geselischaft autgeshieten ist. | Der Vorstand bestebt aus einem oder mehueca F N 2 Blahsichawverte Schühler a Deutsche | Bejeihnuna des Einzelkaufmanrs: E Auf N iner in Mügeln beireffend, it am L. D Lerctatieee f Mgebin Geselchafter vom 30. Deember 1909 ihren Sig Kzaigliches Amiögericht. Ul. do illergetfiärungen find sür die Gefells niform-Glählihiwette Schühler S Gundes | Jos and ee Pt euar 100 | Hum Panteseraster A wutte Leute chngetzagen: 1e Saar 1906 eingefragen worten, Laß dié Firma B: Sactes ac Wiicatt , nah Frankfurt a. M. verlegt und den Gesellschaft2« | Mattingen, Ruhr. Bekanutmahung [85498] ATAHE T E xd für die Gefellshaft r:dtz- ann zun S Minna verw. Q, gee N L De L T * ; um Handelsregister A wurde beute cingetragen : | erloschen ift. out: ; n: e andert: iei l i I SELRRR ing. ; , wesn fie abgegeben sind: ift als Inhaberin- ausgestiedea; Gesellschafter find Königl. Amtsgericht. 7) Band IV O.-Z. 101, Firma „List & Schlotter- vei ie GER B. Georg S die Decfellang und dee Verfü e Der isiecicdarea un ä “tauschen brit E ge Firma „Ver- | a. falls der Vorstand aus cinem Mitglied besteht, der Kaufmann Henri Paul S&üfler, dessen Prefkura | Ludwigsburg. [86916] beit“ in Maun cim: E E am B Tee igecit Di Fir O, : oe cheibler zu Eupen: f dex Art, insbesondere Fortführung des unter de g cSllschaft I e en und Stanzwerke, | yon diesem allein oder von zwei Prokuristen, erloschen ift, und der Kuufmarn Garl Friedrich August K. Amtsgericht Ludwigsburg. 4 Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit | x: I E ie Firma und die für diese bestehenden Prokuren der î Firmz C. R. Ottenbater in Basel und S r a Actiengese schaft in Regis mit Zweignieder- | Hh. fals der Vorstand aus mebreren Mitgliedern Nath. beize in Leipzig. Die Eeselischaft ist am | Ju das Handelsregister wurde eingetragen: Aktiven und Passiven und samt der Firma auf den Mülhausen, Eis. Handclèêregifter [86926] Shetran Dautine Von EUIRdiee (a9 "Ke GBG 1 Bistehetbis R erder C MCUIG R Lactaae (g Pattinion. e d, Rubr“: salgendes ein» | beltehh, von je zwet Mitgliedern oder von cinen 31. Sanuar 1908 errihtet; 1. Abteilung für Gefellshaftsficmen: | Gesellschafter Ernst Otto List übergegangen. des Kaiserlichen Amtsgerichts zu Mülhausen. ugu e sind erloschen. der Zweigniederlassung der Tapifserk-wär bre E Morden: á Mitglicd und cinem Prokuristen oder von zwei 6)auf Blatt 12365, betr. die Firma De, N. } Zu der Firma „Birgelwerke Ludwigsburg, | 2) Band 1V O.-Z. 203, Firma „Esch & Cie. Es ist heute eingetragen worden : RAE Eupen, den 4. Februar 1906. Gebrüder Maos Naf. Lion, Wi clowarenfabtik r Gesellschafi8vertrag ift dur Beschlüsse der | Prokuristen. Gerber'3 Acidbutyrometrie-Co. Gesellschaft } AktieugescUschaft, vormals Ganzenmüller und | Fabrik Irischer Oefeu“ in Maunheim: 1) In Band V1 Nr. 226 des Gesellschaftsregisters Königliches Amtsgericht. : r Maos Naf. Lion, Winnen &Co. in Basel. | Generalversammlungen vom 10. Oktoder und 28. No- | * Die Zeichnung der Fi is mit beschränkter Haftung in Leipzig : Die Firma ärtuer“ i s ; k Koch ist erl die ofene Handelsges:Uschaft Josué Blum «& Cie gliches Aumtsge Das Stammkavital beträgt 80 090 & Der Kauf- | vember 1905 abgeändert worden gemäß den Notariat? e Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, ihr: g zig: Banmgan in Ludwigs: Die Prokura des Ernst och ift erlos{en. in Mülhausen: Flensburg. [86886] j mann Karl Raimund Ottenbacher ist als Geschäfts- f protokollen vo E derselbea Ta ger Á S aria E daß die Zeichnungs tigten der ges{riebenen, ge [autet fünftig: Dr N. Server's Co. mit be-| Dem August Ruf, tehnischen Bet ebsleiter, Rudolf | 3) Band IX O.-Z. 43, Firma „August & Emil n l aure d Eintragung in das Handelsregister A vom d. Fe- | führer ausgeschieden und der Kaufmann Josef Winnen | versammlunz vom 2W. Nov pi 1905 eneral- | st-mpelten oder gedruckdten Firma ihre Namen? shräukter Haftung ; A Reiber, Kaufmann, und Otto Späth, Kaufmann, Nieten“ in Manuheim. i: esellschaf E sin è bruar 1906 bei der Firma Heiurich Schmidt in | zu Frankfurt a. M. a!s alleiniger Geschäftsführer | Erböbung des Gru. df: itals VELVEL: A _hat die | unterschrift zufügen, die Prokuristen mit cinem dzs 7) auf Blatt 12623, betr. die Firma Stempner | sämtli in Ludwigeburg, ist Gesamtprokura in der | Die Gesellschaft ist aufgelöt, das Geschäft mit 1) Josua Blum, An, Flensburg : S neu eingetreten. Dem în Basel wobnhzîtea Kauf- Micistgtausend Mark, ake N l Musausend DELCRRE E A LEENE Zusaß. E Sage A TEE Ee Entwig Oivae 112 | Welle erteilt, D Je INET DEY genannten Prokuriften | Tloen und Passiven und samt der ema auf Den 3) Nathan Zum, Arditekt e R mus Ea Ler t O Jules DOUBA Pel-t ift Einzelprokura erteilt. Mak zerfallend mitbin äuf etne S vléebaadert a v E E - dur S n R E Ste Firma M. Skome- zur JEYRnng 1A aeg gp aae A Lee August Wilhelm Carl Nieten über- 1) Uuian Blum, Architekt ' Scm:d 1 nSbdurg in das Ge]! als per- efFentlice Bekanntmachunger L c c L l ae 0 ¿f lig ne Att e A un 2 2 DOoritand è du nmaltge Detarinse O) d & (99, -_DU : . 4 4 _114. Zeil 4 z Ñ L E c s n V 1 r N Hanne Gesellschafter cingetreten. Die offene { folgen durch den Reichsanzeiger. ias egr Sti F E E I EA A MEE ex Reichsanzeiger bera. ac ed e ria 45 a gs (Mera A ai: L O T R Sh =y i 4) Band E D. 25, Firma „Therese Kiehl“ N GieselsWaft bat am 1. Januar 1906 be ndel8gele e 20 S F S R A O R E Vi Under nd: zen D owS8ty. - t Z: igs N ; n : ! ee tf h zes iadEnes, Rei lides ae Bs r Aa a ig SCTRRE, L Die Bestimmurg in F 11 des GesellsFaft2- | 1) “ie Bedi Handelsgesellshaft, Kommandit- M. Skomorowsty & Sohn; Í Dolzbänbler R nada Sesöftdzweig. z bol " Die Firma if erloschen. gonnen. Zur Vertretung derselken find nur Josua, e 8 o 4 J L. M Angi. Aw t8geriht. Abt. 16. p verirages, daß die Gesellsaft entweder durch das gesellhaft auf Aktien zu Berlin, s En _9 auf den Blättern 2946 und 11 385, betr. die handlung. S 7 at aae 5) and XI O.-Z. 36, Firma „Vadeuia- Nathan und Luzian Blum, und zwar jeder einzeln, L ! s ae Blait 1m, Krugod, [86891] erste Vorstandsmitglied, das den Titel General- | 2) der Kaufmann Waldemar Schreier, Firmen Leipziger Rückverfiherungs - Aktien-! Die Firma „Vereinigte Gipswerke Aspezg, | Drogerie Wilhelm Goldschmidt“‘in Mannheim: ermächtigt. O : Im hicsigen Handelsregister Abt. A „uf Lat des hiesigen Handelêregisters ist ia Es Ie dur 2 „andere BVorstands- 3) der Kaumann Bruno Herbst, Gesellschaft und Wiener Moden-Bazar Gertrud | Hermanu Römer‘“ Siz in Asperg, Inhaber: | Das Geschäft ift mit Wirkung vom 1. Februar Angegebener Ges äftszweig: Architekturbureau und heute zu der Firma R. Laudow, Neiß hammer As L Yirma Vet Müller in Rechenberg | G: nta áa L agbbiroonal wird, Ut durch Beschluß Der 4) der Kaufmann Adolf Schüddekopf, Roseublum in Leivzig: Die Firma ift erloschen. } Hermann Römer, Kaufmann in Asperg. 1906 auf Apotheker Hans S - Nr. 222 desselben Registers bei bei Forft, einzetragen, daß die Firma erlofcen ist. A a s deren Invader der Fabrikbesiger Karl ANRTEO versammlung vom 10. Okteber 1905 tabin | 5) der Kaufmann Bernhard Knüppelholz, Leipzig. am 5. Februar 1906. Zu der Firma „A. Häufermaun & Co, | übergegangen, der es unter der Firma „Badenia 2) In Band Ar. 222 dedle en egisters bei Königliches Amtsgericht Forft (Laufiß), Robert Müller da}:lbit eingetragen worden. abgeändert worden. daß die Gesellschaft gerichtlich sämtlih zu Berlin, N Königliches Amtsgeriht. Abt. I1B. Metallwareufabrik““ in Ludwigsburg : Drogerie Apotheker Hans Müller“ weiterführt. der Kommanditgesellschaft Vogt & Cie in Nieder- 2. Februar 1908. ? - Mngegeitnee GURRES: Handel mit selbfi- et außergerihtli vertreten und die Zeichnung | und haben sämtliche Akiien übernommen. Leipzig. (86518) | Dem Gottlod Maulbeish, Kaufmann in Ludwigs- Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts bru: eur L20 Vogt in Niederbruck ift gefertigten Stühlen. virl IirTD: Mitglieder des Aufsitêrats find: Ja das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | burg, und der Mina Kauffmann, Buchbalterin in | begründeten- Forterungen und Verbindlichkeiten ist | Dem Ingenieur £20 Dogk in ederbruc 1]

Frank fart, Main. [86485] Frau : W L Q N L vas : G ¿eustein, den 7. Februar 1906. a. durch 2 Vorstand3mitglieder oder t L O6 E N T E ; ; 2 Rosa ; 7 rokura erteilt. B 1) Dr. jur. Eduard Mosler, }) auf Blatt 12782 die Firma Diefings Fabrik ; Ludwigsburg, ist Gesamtprokura erteilt. be „fem fen. eschäfts durh Apotheker Hans Mülhaufen, 6. Februar 1906.

Beröffentlichungen aus dem Daudelsregister : Das Köniali : D H 1 Vorstandêmit lied in Verbind ;

1) V. Verg. Die ofene Handelsgesellschaft is kas Königliche Amtsgericht. D ur : Vorstandêmit lied in Va:bindung mit | 2) Bankier Robert Borchardt, Sr S | Den 5. Februar 1906. : auf elbt. Bed Hantelazelhäît ist auf den seitherigen | ?TO1dUrs, Brolagam. [86892] j cinem, Pro en rist: 5) Direktor Karl Zander, Vega ith M, Mie, Gegenlitus Amtsrichter SHott. 6) Band U) O.-Z. 215, Firma „Wilh. Richter“ Kaiserl. Amtsgericht.

Besellscafter Heiarih Marx zu Frankfurt a. M. __ Handelsregister. S S “n (R Ten. 99. F L sämtlih in Berlin. des Unternebmens ift die Grwerbun und Verwertung ' Lübeck. Haudeleregister. [86912] in Manuheim: ¿ München. Handelsregifter. [86697] berzegangen, welher c8 unt-r unveränderter Firma In das Handeléregisier A Band Ill wurde eia- gen S S S E 1906. Vorstand ift der Direktor Emil Sieber in Kéilin. der don dem Apotbeker Friedrich Diesingausgearbeiteten | Am 6. Februar 1908s ist eingetragen worden: Wilhelm Richter is gestorben. Das Geschäft ist I. Neu eingetragene Firmen.

als Einzelkaufmann fortführt. getragen: Z öniglihes Amtsgericht. Von ten mit der Anmeldung eingereihten Strift- und noch auszuarbeitenden Vorschriften für die Zu- | 1) die Firma Berta Merkisch John Merkisch samt der Firma mit Wirkung vom 27. Januar 1906 1) Ludwig Bauhofer. Siß: München. In- 2) Palast-Hotel Fürftenhof. Louis Bolle- O.-Z. 73. Firma Joseph Fischer, Freiburg, ; Hermsdors, Kynast. {88903] stücken, io8besondere dem Prüfungsbericht des Veor- Fercitung vegetabilischer Präparate sowie die Her- : Nachf. ia Lübeck. Inhaberin : Luise Bertha geb. auf Franz Carl Georg Menger, Kaufmann in | haber: Kaufmann Ludwig Bauhofer in München, Rig. Die Firma it geändert in: Fürfstenhof betr. 2 u J j In dem Handelsreçister it Heute die Firma | ltand®, des Aufsichtsra:s und der Revisoren kann bei stellung und der Vertrieb dieser Präparate. | Knaeb, des Kaufmanns Carl Richard Jobn Merkisch Mannheim, übergegangen ; der Uebergang der in dem | Fahrradhandlung, Residenzste. 3.

Palaft. Hotel & Weinyandlung Louis Volle- Die Firma if umgeändert in Mechau. Schuh- f „HSerbft u. Marder, Schreiberhauer Granit- | de! unterzeichneten Geriht, con dem [egterzz 22S Der Gesellschaft2vertrag ist am 19. Januar } Witwe in Lübeck. Dem Carl William Merkisch in Betriebe des Geschäfts begründeten P UES Un 9) Eugen Daltroff. Siß: München. In- Rit. leistez-, Stanzmeser-. Schneeshuh (Skier)- } werke zu Schreiberhau“ und ais deren Inhaber | b-i der Handelskammer in Stolp Ginsicht genom 1906 abges&lofsen worden. Das Stammkapital be- j Lübeck ist Profura erteilt. Berbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts E Kaufmann Eugen Daltroff in München, 3) Frankfurter Mufikwerke Fabrik J. D. und Schlitteufabrik, Joseph Fischer. ter Spediteur Richard Herbst zu Hobenwiese und | weden. trägt 60000 # Zum Geschäftsführer ift bestellt | 2) bei der Firma Hans Langloh in Lübeck: Die durch Franz Carl Georg Menger ausgeshlofsen. | Fahrradhandlung, Maximilianstr. 33.

Vhilipps und Söhne. Der Kaufmann Johann O-Z. %. Firma Freiburger Eiswerk, j der Kzufinann Friedri Marder zu Markt-Bohrau | Köslin, den 3. Februar 1906. der Apotheker Friedrich Dicfing in Leipig. Firma ist erloschen. Jacob Krumb, Mannheim, ist als Prokurist bestellt. |} 3) Beuno Herz, Siz: München. Inhaber: Dani-l Philiprs isiaus der Gesellshaft au8geschieden. F. Burggraf, Freiburg, ist erloschen. l eingetragen. Die Handelsgefellihaft hat am 1. Fe- Königliches Amtsgericht. Tus dem Gelellsaft3vertraz wird nod bekannt ! 3) bei der Firma Seinr. Kabel in LübeæÆ: | _7) Band X11 O.-Z. 33, Firma „Käsehaus | Kaufmann Benno Herz 1n München, Manufaktur- Frankfurt a. M,, den 1. Februar 1905. Freiburg, den 2. Febtnar 18 ¡ bruar 1906 begonnea. Zur Vertretung sind nur beize | Kolberg. Brkaantmachuug. 756503] M emt: Die Gescllihafterin Auguste Dicfing bringt | Jeßige Inhaberin: Anna Maria Catharina Kabel L 411 e E und Tuchen nd una Si: München. I

j j 1 : . . s n

Forst, Lausitz.

ller in Mannheim Immobiliengeschäft.

Sro®h. Amtsgeritht. Gefellichaîter in Gemeinschaft nand t. E G Soil E an nter Ne. 9 T3 ij “a4 r an&&lekli Nor- ! in Lübeck. 1 ;

E S 0! ellichaîter in Gemeinschaft miteinander berechtigt. | In unser Handelsregister Abteilung B unter Nr. als ibre Ginlage das Recht zur auss{ließlichen Ver- | ïn bed Veul Eiliééidrsà in ibe: y Inbaber ift Kaufmann „Eugen Stamm befrau, haber Kanfmann „Abon N O Sa, , 8 uf Blatt 158 des Haudelsrégilters : t ¿nigliches Amtsceri 5 ; R A h Di vier freien | D. t ist auf d i Anna ge zmann, in Mannheim. entur, Neuturmstr. 6/111.

Auf Blatt 158 des Handelsregifiers ift beute die Königliches Amt3ceriht. „Vereiuëbrauerei Karisbverg Gesellschaft mit Frickeiy Diesing -in Leipzig, ibr zur freien | Das Geschäft ist auf die neu gegründete offene Eugen Stamm in Mannheim ist als Prokurist 5) Ludwig Niedermeier. Siy: München.

Königl. Amtsgericht. Abt. 16. x : era Geithain. 1868937 | Hermsdorf u. K., 5. Februar 1905. ist am 30. Januar 1906 die Firma: wertung der von ih-em Ebemanne, dem Apotheker | 4) bei der Fir

Veröffentlich"tügétt âus dem Handelsregister : Firma VBerunhard Des: 5 é z ——— id $ e a ch - M ck it 8 : T ri E L O A : f Fi fl in Geithain und als ag beshräukter Saftung zu Kolber Verfügun verlafsenea Vorschriften für die ! ndelsgesellschaft unter gleicher Firma übergegangen. i; Ms E S Der b Granatart & M. | deren Inbaker der Holimaler und Lackizrer Alexander | urig Handel8regifer Abil. A if he: E O Vulteng # M Subereiting rp o E E Vetcrinär- und * Perdalith haftende Gesellschafter sind die Kaufleute bese arts ig: ga d Butterbandl Fnhaber : Mechaniker Ludwig Riedermeter in München, schäft D E Heinrich 2 208 B in das Ge- } Nobert Bernhard Hefsel daselb eingetragen worden. | Firaa Gladbacher Fabrifla L E "S L H Der erstand des Unternehmens ift die Ueber Genußmittel nebst den für diese Mittel ; 5 iktor Hermann Ottomar Knoch und Friedrich g d P EO 5 o „U Bil b n Gold Motorenbauwerkstätte, SMleipbeimerne 21/0. d aéicehen: é O O LCkue e E E: Geshäftäzmweig: Tischlzzei und MöbA- Aplerbeck folgendes Mgrtengrn 100rvds : ae “gr a a der Co etes Ber bisber dem Draa erem ara angemelzeten_ au wn ta | R, a O E e L Eber Bi midt“ in Manubeim STungbas@îraße 7 'In- O En ire S R ie “München, ® Tes HA Ft B E S ann In Dit. ie Fi E E a efizer Alexander, Hindenberz ju Karls bei ; reten, als Lipsia-Hautbalsam, Lipsia- utpasta, | Geselishaft hat am 1. Zanuar egonnen. Ql e ; A , E O ' E Ga Ie p-l dem Sihe in Hannes a. eun Geithain, am 3. Februar 1906. She, vei n ertesven. n Rang L Eöcigen Liraneret D O E A vie bes Coma-Balfam, pf Da lvee nah Vorschrift des ! Profura des Viktor Hermann Ottomar Knoch ist gaver L) E i E aa P R En rosgeschäst für Schnupftabak und Zigarren, Land- rf Marr E i Scha Bie ra ura Königliches Arat2zericht. Königliches Amtsgericht. Betricb aller nit einer Brauerei im Zusammenhang verstorbenen Professors Gerlach in Berl'n, eine Ter- | erloschen. J in vherentis@en Spezialit ta n rstr. t x Sin: Aubabiee: O Miae Qs zl ertoten Dis Ginzelprefura Golgain, s [86334] : Ci SbGG ici ra6995] Meeren Soellocibälie d Le et zt Dee für s Tiergereepa, zue M | S zie roe en S0 7. vai 9) Bank XIT O.-Z. 39 Sea, “Gustav Löcher aer" Soseuk Welimer “E ie nbaber:

D EEL i s uf att 89 des Handeläreziiters, di s L ame een ; trttt. s ammtarita der ellida? Detrs „Ztanna-Würze“ un ie tredene Urzm1} g ! eck. andelêrcegisfter. u ‘N44 M 2 ? “S a Ie S Eta mea | 90 Bet el t E | En Be Pn B Fee | 100 L M t G t 1 1 Ane nchazen de Gie cui in S0: | 1) Si Le n Ore P Lan De Dauer unn t | eee N tr Wis dees t Minn

ohrhaft i ; f L E a f getragen worden: E ie Edt 1 MAt[ere ia iert | [eile Don je 10 zerleg Befanntmatungen der Gesellschaft erfoigen im ZelP- i der früberen offenen Handel8gesell{a]t in f R: Í d s ® Fo! . : M . wehwhafte Kaufmann Carl Canns sud iu das Gor} 1) der bisherige Inhaber Iosef Klaus ift ci | Lb, betiriben seit 1 Mis T | Die Geswai anteile VY D ritt liger Tageblatt. | Firma John, Siegmd Manu in Lübeck: Die g Fnbaber ift: Gustay Lde fn rir Vtubrort, | tepnisches Bureau füx elekt aa eihte und Krast: D De ta abn G Le Ee Gage Ted anuszeicioden ; [el | Et E S x T C je aen I cell, SuN n Harra seinen eie de A rae D 0k hte De Ch Boiffon i L'quidation [TA R: un V ije rlajgen 4: | und Friedri Diet, Mannheim, {ind zu Einzel ja n Thierschstr. G Le rische Licht- Kre zzselliS2ft Lat am 1. Januar 1906 begonnen. T 2) der Kürshcer FriedciŸ Arthur Klaus in | Herdfabrik. e O E iden Geshäfisarteil weitere Seshästsantet i Leiv, e mo = Fran F e E edrich Lauge in eck: | prokuristen bestellt, Geschäftszweig: Spedition und 11. Veränderungen eingetragerer Firmen.

s omen. | Feithain ist Juhaber. V S halten dicselben ihre Selbständigkeit. . n Leipzig. Der Chemiker Dr. phil. Franz Alfred : Jubaber: Kaufmann Johann Friedri Carl Lange t S N) e U der Ranfa Geselihaft i auf | ‘Geithain, a= 2. Februar 1308. ° 2) Die offene HaabilbgckeAhaft pater dex Bran | Zur Abéortapg dos P E E es ver M Ioseph Wolfson in Leipzig it Inhaber. (Ange- | in Lübeck S ine: 3 Február 1906 g) Bper ise Mere Ee aae : München. gelónt Siquidalen der Kaufmann Heinri Mayer &énialiches Amtsgericht. Fd E 55 E die wem Dei „zu JIms- | Hriftlihzn Genehmigung des Auf ats und eia gebrner Geschäftszweig: Herstellung und Veririeb | Lübeck. Das Amtsgericht. Abt. 7. Großh. Amtsgericht. I. 2 Alf m Us E e) auagel! Aen a lfons iz Frankfurt a. V. S f aufgelöst; diz Liquidation ist beeztet; | ix gerichtlicher odec notarieller Form geschlofen demisch-pharmazeutisher Präparate); Bekanntmach [86915] | Marburg, Bz. L 86919] ungerer [one n E. ie d: e n E. Tons

me

4) Mitteldeutsche mech. Papiertoarenfabrik Geithazin. [85395] ! die Firma ift erlosfen. 3 9785 die Fi ïer- | Lüdenseheid. Befkanut uug. f Vertrages. ) auf Blatt 12785 die Kicma Carl Lauber ist E bei der unter | In: das Handelsregister Abteilung B Nr. 1. ist be riger Inhaber : Kittfabrikantenswitwe Therese

Moris Oppenhzimer. Unter dieser Firma betreibt Auf Blait 57 des Handeléregiiter2 if beute juder j 3) Die Firma „Rudolf Schmitt“ mit dem Site| Die Leräuferuro ; ; anterz maun in ufmann Franz Carl i In unser delsregister A ist e der zz Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann Moritz | Firma Friedri Herrmana 2 Geithain eiz- | zu Altenplan ift erlos%eo. Gi Sater hezring pon Geschäf n somit rand, co 3 r E A E ‘Ange- i Nr. 272 E offenen Handelsgesellschaft | der Firma Kaisers Kaffeegeschäft, Gesellschaft Ungerer in München, und deren minderjährige Kinder prenbeiner ju Frauffurt a. M. ein Handels- getragen wochen - t j Kaiserélauteru, 5. Februar 1306. die Teilung roa Seschäftearteilen verstorbener S? azbener GesHäftäzweig: Herstellung und Nertri-b von | Gebr. Wippermaun zu Halver folgendes ver- mit beschräukter Haftung in Vierseu mit Zwetg- | Therese, Jeanette, Anna, Alfons, Friy und August gercüft als Ginzesfzufmann : i Geithain, am 3. Februar | K. Amtsgericht. fellihafter unter deren Erben kann mit Gen-bmig Apfelmoasseee, Limonade und "Selterwasser sowie ¡ merkt worden: “_| niederlaffung in Marburg eingetragen worben: in Erbengemeinschaft. 5} Hooß ck Jeckrath. Unizx dieser Firma ist Köntgli28 ! Kaïbe, Saale. [83306] | des Auffichiérats, die Veräußerang an sonstige Betrieb einer Bieräroßhandlung); | Die Witwe Kaufmann Gcnst Wippermann, Maria Der Geschäftsführer Peter Kaiser hat am 12. Juli 9 Andr. Gröber's Nchf. Sh München. mit tem Siz 2 Frauffurt a. M. eiae offene GelsenKkirehen. Handeléregister 4 [36396] | In unserem Handelsregister A ist die unter Nr. 31 | fonen nur mit Genebmigung der Generalversamm27 4) auf Blatt 12 783 tie- Firma Carl Zetsche ; Wilbel:nine geborene Gürßgen, zu Halver ist aus | 1909 sein Amt als solcher ederfea [0m Bes | Gesellschafter Joscph Vollmer autgeshieden, i Pandelagcia E vg ei Frits dre f E a foi Are zu Gels , eingetragene Firma „A. Lovert in Calbe a. S.“ itat!fintea. Die Eenzhmigungen betürfen der shrifl- a reipzig. Der Kaufmann Carl Otto Ee in ; e S abgehen. M ihre Gene ift eh zur Vertretung der Gesellshaft ist damit M BIE, i Min s München. Prokurist: Tz egenen L ¿selsdafter fin u er unter Nr. 421 zingegtragenen Firma / öf x izr i : ; 2 die au Kaufmann Augu ipp:rmann nna . a r , , i

L “ren: j E eo ben Hees. g ist Inhaber. (Angegebener Nction en gro O Ms Pu tende | Marburg, den 6. Februar 1906, b) & Co, Siy: München. Prekura

axffurt a. M. wobnhafiza Kaufleute Wilßelm } Lindem Waren-Möbel-Cred 7 : den 5. L Ti t t ht 000 Æ Betrieb* ei t illati cs ' geborene Berghaus,- lver als persönlich baf ende Purger Doo5 ned Robert Iérats. clt | Aindemann Waren Möbel VeedBgestott ou | aide «- © f enigiihes Amis rue q, Die Zrrlegung eits Geschästs-nteils von rb'einer Weinhandlung und Destillation en g108 | (r hafterta in das Geschäft einge Königliches Amtsgericht. des Albert Schmid gelöscht.

ift nit statthaft. und en detail); esellschafterin in das Geschäft eingetreten.