1906 / 36 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorstanddveräuderung. Karthe; N Albert Pallgann Neu bestellt:

2) Jakob Bettinge weibrickeu,

mit unbeschränkter Haftpflicht“ in Falken walde eingetragen worden :

Der Lehrer Adalbert Jungbluth ist stand ausgeschieden und an \ Johannes Stahlshmidt in Falkenw Warthe), den 3. öniglihes Amtsgericht.

f en\aft8r

Wilhelm M , Kaufmann, und ermeister, beide in Landstuhl, ruar 1906. Kal. Amtsgericht.

Musterregister.

Gen Muster werden unter g veröffentlicht.)

Jn das Musterregister sind eingetragen : irma Gebrüder Driessen, ket mit 18 Rahmenposlkarten, abriknummern 1— angemeldet am 3. Januar 8 9 Uhr 45 Minuten. 1261—1265. Firma Robert Waldthauseun in Aachen, Paket mit 49 bezw. 48 bezw. 50 hezw. 45 für die Herrenkonfektion, ver- Fabriknummern 6404/1. 2. 3, 4. b. 6, 6419/1. 2. 3, 4. 5, 6421/1. 2. 3. 4. 5, 6422/1. 2. 3, 4, 6424/1. 2. 3. 4, 6425/1. 2. 3. 4. 5, 4, 6433/1. 2. 3, 6434/1. 2. 4. 5, 6436/1. 2. 3, 6437/1. 2. 3. 6439/1. 2. 3, 6440/1. 2.3 9. 3. 4, 6442/1. 2. 3, 6443/1. 2. 3, 6444/1 / , 6447/1. 2. 7 6451/1. 2. 3, 6452/1. 2. 3, 6453/1. 2. 3. 4, 6 9, 3. 4, 6456/1. 2. 3. 4. 9, 6458/1. 2. 3. 4, 6 2. 3. 4; 6462/1. 2. 3. 4. (5) . 4. 5, 6466/1 6471/1. 2. 6477/1. 2.

aus dem Vor- lle der Lehrer alde getreten.

Schwerin Februar 1906,

Stollberg, Erzgeb.

Auf Blatt 9 des Geno nossenshaft Simousbrot- Genossenscha

sters, die Ge» wönig, ein beschräukter önitz betreffend, ift beute ein» na vollständiger Verteilung shaftsvermögens die Vollmacht de Liquidatoren erlos

Stollberg, d

(Die anno:

aftpflicht in Zw

getragen word Anchen.

Nr. 1260. anstalt in Aachen,

en 7. Februar 19086. ächenmuster,

Königliches Amtsgericht.

In unserem Genossens@afttregister ist dei der und Darlehnskaïse“, Genossenschaft mit beschräukter

Strelno.

Haftpfli orden, das der Kaufe

aus dem Vorstand Stelle der Buchdruerei- Strelno în den Vorstand

bezw. 14 Tuchmustern segelt, Flächenmuster, 6405/1. 2. 3. 4, 6416/1. 2. 3.

Strelno beute cingetragen w

mann Oskar Rabe, Kruïchwiß,

ausgeschieden und an seine

besißer Paul Jasdke in

gewählt it.

Strelno, den 6. Februar 1906. Könialides Amtsgericht.

ser Genossenschaftsregister ift heute bei der Haft Nr. 4: Molkerei Stuhm E. G m. u. Ö. cingetragen :

An Stelle des ausgeschiedenen Gutsbesitzers Bah- linger ift Gutsbefiyer Pooth-Hospitalsdorf zum Vorstand2mitgliede gewählt.

Stuhm, den 1. Februar 1906.

Königliches Amtsgericht.

6445/1. 2.

6463/1. 2. 3. 4. 5, 3. 4, 6469/1. 2. 4. 5, 6472/1. 4, 6478/1. 2. 6479/1. 2. 3. 4, 6480/1. 2. 3. 4. 5, 6481/1. 2. . 5. 6, 6483/1. 2. 3. 4, 6484/1. 2. 3. 4. 5. 6, 6488/1. 2. 3. 4, Schußf meldet am 11. Januar 1906, 25 Minuten.

Nr. 1266—1268. Fir in Aachen, mustern für d Fabriknummern 700,

Stuttgart. K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

In das Genoffenschaftsregister is heute zu der enoffenschaft für den Stuttgarter Win- eingetragene Genossenschaft mit be- in Stuttgart eingetragen

ied Friedrih S orstand ausges lied ist neu bestellt worden:

6482/1. 2. 3. rist 1 Jahr, ange- ormittags 11 Uhr

ma N. Scheins & Nei 9 bezw. 44 bezw. 47 Tuh- Herrenkonfektion, versiegelt, Flächen- 701, 702, 703, 704, 1817, 1818, 1819, 2020, 2021, 2022, 2025, 2026, 2027, 2028, 2029, 2030, 32, 2035, 2036, 2037, 2038, 9239/1. 2. 3. 4. 5, 2264/1. 2. 5. 6. 7. 8. 9, 8. 9. 10, 2266/1. 2, 2402/1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 10. 11, 2403/1. 2. 3. 4. 5. 6. T9 4. 5, 2406/1. 2. 3. 4. 5. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9, 236 i 9366/1. 2. 3. 4. 5. 6. 8, 2367/1. 2. 4010/1. 2. 3. 4. 5, 2400/1. 2. 3. 4. 2401/1. 2.3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10, Jahre, angemeldet am 24. Januar 1906, 10 Uhr 5 Minuten.

Aachen, den &

schräukter Haftpflicht“

Das seitherige Vorstandsmit Stadtvikar bier, ¿zum Vorstandsmitg Cbristian Gehring, Professor, hier.

Den 5. Februar 1906.

Landrichter Hut t.

Swinemünde. Befanntmachung. In das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- Bauverein Swinemünde, worden, daß Max Voß und ldt aus dem Vorstande aus- deren Stelle Wilhelm Stegemann Karl Pahl, beide zu Swinemünde, getreten sind. Swinemünde, 31. Januar 1906. Königliches Amtsgericht. Varel, Oldenb. Amtsgericht Varel. Abt. Ux. VIn das Genossenschaftsre ift heute zur Firma Landw verein der Abteilun gesellschaft Varel, e. eingetragen : Der Professor

aket mit 4

ist aus dem 1815, 1816,

2265/3. 4. 5.

5/1. 2 3. b. H.“ eingetragen

ieden und an

. Februar 1906. gl. Amtzgeribt. 5. Breslau. . Fn das Musterregister ist eing Nr. 945. Firma Otto Na} wurf für ein Plakat, verschlossen, Flächenmuster, S 5. Januar 1906, Nr. 946. Kau ein Beutel zum Einpacken von Wasch \{äftsnummer 217, Flähenmuster, Shuß angemeldet am 24. 12 Ubr 10 Minuten. Nr. 947. Kaufmaun Friedrich Schwerdtfeger in Breslau, 3 Muster, nämli 1) ein Karton für 2) ein Karton für Knöterihtee, it Etikette für Eucalyptussöl, 1, 2, 3, Muster für plaftishe Er- rist 3 Jahre, angemeldet am 29. Ja- ttags 11 Uhr 15 Minuten. Firma S. Mathias in Breslau, 50 Muster für Stickereien, vers{lossen, Gesäfts- nummern 823507, 853508, 823509—823518, 823520, 823521, 823530, 903044, 823531— 823533, 823543, 823549, 873552, 823553, 873558, 823563, 8293566, 873567, 873593, 823568, 823582, 823583, 823588, 873590 —873592, 833594—833596, 833598, 923020, 923021, 923039, 930045, 923046, 953047, 903050, Flä&henmufter, Sh meldet am 29. Januar 1906, Firma S. Mathias in Breëlau, 50 Muster für Stickereien, vers{lofsen, Sesbüfts- nummern §803490—803500, 893502, 803503, 803506, 803522—8035241, 803526 803529, 903048, 803534—803541, 903040, 803543, 803544, 903032, 803551, 803557, S0 803572, 803576, 803586, 903051, 903070, Flähermuster, StSute Jahre, angemeldet am 29. Januar 1906,

Nr. 950. Firma Oswald Püschel in Vreslau, ein Mufter für Sthof?oladentafeln (Kf vers&lofsen, Geshäftznoummer 115, Mu vlaftishe Erzeugnifse, ï acmeldet am 30. Januar 20 Minuten.

Breslau, den 6. Februar 1906.

Körialtches Amtügeriht. Halberstadt. :

Sn das Musterregifter -Nr. 117 t am 26. Fa- | nuar 1906 einortragen:

S. Meyer’'s Buchdruckterei, 1 Mywrfter zur V Rauwaren der Firma A. Lüver zu D) Fabrifremmer 2392, ver&lofen, S Séhrtfrist 3 Jahre, Mitiags 12,10 Yhr.

Haïberitadt, ten 31. Januar 1906.

Königliches Amitsgeridt. Abt. 6.

Hanau. In det Muïterregister firib cingetragen: Firma Pearfetfabrif i in Großauheim, 12 Wuier, | Fobritnvmmern 1, Z, 2,

12, Stutt mittags 4 hz. |

gister hiesigen Amtagerichts irtschaftlicher Cousum- er Landwirtschafts- m. R. H., folgendes

Johann Diedrih Tbyen is aus

dem Vorstand ausgeschieden und an

der Landwirt Heinrich von Tungeln

Varel in den Vorstand gewählt. 1906, Februar 4.

Wreschen. Bekanntmachung. Genossenschaftsregister Molkerei und Dampfbäckerei Wreschen ein- getragene Geuossenschaft Haftpflicht eingetragen .Thecdor Busse aus dem seine Stelle ist bis zur nächsten ordentlichen G versammlung der Oberamtmann Georg Sl in Klein Chocicza dur den Auffichtsrat gewählt.

Wreschen, den 3.

en: gmg BG Ent- Geschäftênummer 1, ahre, angemeldet am

fris rinittags 1 arte Max in Breslau,

zu Oldorf bei

Alpenkräutertee, 3) ein Fläs{ch Geschäftsnummer zeugnisse, Schußzf nuar 1906, Vormi

beschränkter daß der Gutsbesißer Vorstand geschieden ist. An

ebruar 1906. Königliches Amtsgericht. Würzburg. Darlehnskafseu gene Genofssensch

verein Rotteudorf, eingetra- aft mit unbeschränkter Haft-

Bes(luß der Generalversammlung vom 17. Dezember 1905 wurden an Stelle der aus- NVorstand8mitalieder Johann Adelmann Siedler die Oekonomen Christian O beide in Rottendorf, in den Vor- tellvertreter

frift 3 Iabre, ange- tags 12 Uhr.

geschiedenen und Georg und Franz Siedler, stand aecwählt und Franz Siedler zum S des Vereinsvorstehers bestellt. ebruar 1906. i Kal. Amtsgeridt Würzburg, Registeramt. Würzburg. Darlehenska

Haftpflicht.

Dur Be 14. Januar 1906 wurden schiedenen Anton Wolz T. der Landwirt Philipp Baumann Ill. und wirt Heinrih Hoßmann, beide in Eufsenheim, in den Vorstand gewäblt und Philipp Baumann IIT. zum Vorsteher bestellt.

Am 7. Februar 1906. cin

Kal. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

Hoheftadt

803564, S03565, 803569, 803597,

Fenvercin ESufsenheim, einge- enschaft mit unbeschränkter

\&luß der Generalversammlung vom an Stelle der auSge- ond Geora Pius Krapf

| 3 Jahre, an- 1906, Vormittass 11 Uhr

Würzburg. Darleheuskassenverein Genofseuschaft

7 Halberstadt, einge- von Wurfi-, unbesdräufter

Haftpflicht.

Dor Beschluß der Generalveriammlung vom 28. Dezember 1906 acidiédenen Andreas - Singer der Zarlbwirt Seorg Marm in Hobestadt in den Vorftarid gewühlt urid ver Oekonom Martin Engert zum Stellwertreter deb Torftebers bestellt. - i

Im 7. Februar 1906. L

Kgl. Amtsgeridt Würzburg, Registeramt.

G p M } e C g) ee e mit mubrkchränkier Hai

FlöSenergeugrit, 24. Jenuar 1996, wurde an Stelle de auS-

Mr. 1358.

Frievrih Schwab

verlosen, Flüfhenmrifter, 4 %, 6, 4, 8, 9, 19, 11, cngemelbet um 3. Saonuar 1906, 3

9879, 674, 27606, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Januar 1906, Vormittags 10 Uhr 3 Min. Nr. 1361. Firma Georg Waagus in Hanau, 93 Muster, vershlossen, Flächenmuster, Fabrik- nummern 1036, 1013, 1012, 981, 947, 786, 701, 700, 729, 888, 1011, 979, 837, 619, 1207, 600, 829, 480, 619a, 1022, 1158, 1202 und 1227, Schuhfrist 3 Jahre, araezgaldet am 17. Januar 1906, Namittags H Uhr 17 Min. I Nr. 1362, Firma Heinr. «& Mus: Brüning in Hanau, 48 Muster, verschlossen, F ächenmuster, Fabriknummern 14954, 14961, 14962, 14970, 14971, 14972, 14993, 14994, 15005, 15006, 15015, 15025, 15032, 15033, 15051, 15052, 15053, 15054, 15056, 15057, 15061, 15062, 15066, 15067, 15068, 15070, 16072, 15077, 15078, 15079, 15080, 15081, 15082, 15089, 15090, 15093, 15105, 15106, 15107, 15112, 15113, 15117, 15118, 15120, 15122, 15123, 15124, 15125, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. Januar 1906, Nahmittags 12 Uhr 48 Min.

Es haben Verlängerung der Schußfrist beantragt :

1) Firma Heinr. & Aug. Brüning in Hanau bezüglich der Muster Nr. 5068, 5098, eingetragen unter Nr. 751 des Musterregisters, der Nr. 5115, eingetragen unter Nr. 753 des Musterregisters, der Nrn. 12125, 12126, 12127, 12132, 12137, 12142, 12147, 12152, 12158, eingetragen unter Nr. 1194 des Musterxegisters um weitere 3 Jahre.

Hanau, 6. Februar 1906.

Königliches Amtsgericht. 5. Heidenheim, Brenz. [86292]

Fn das Musterregister wurde eingetragen:

Nr. 102. Gebrüder Zöppriß in Mergel- ftetten, Württbg., 1 versiegeltes Paket, enthaltend 16 Photographien und 4 Absnitte reinwollener Bettdecken: A. Dessin Nr. 1283, B. Dessin Nr. 1181, B. Dessin Nr. 1241, D. U. B. Nr. 1224, D. H. B. Nr. 1262, D. L. Nr. 1167, D. L. Nr. 1446, E. L. Nr. 1324, G. L. Nr. 1120, G- L. Nr. 1140, G. L. Nr. 1348, G. Dessin Nr. 900, Y. Dessin Nr. 1361, U. Dessin Nr. 1382, I. Dessin Nr. 800, L. M. Dessin Nr. 1000, B. C. besls graue Borte Dessin Nr. 491, B. C. bellgraue Borte Dessin Nr. 1422, E. C. M. Dessin Nr. 1461, E F. naturbraun Dessin Nr. 1485, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Januar 1906, NaGmittags 3 Uhr.

Heidenheim a. Brz., den 1. ebruar 1906.

Ksnigliches Amtsgericht.

Ilmenau. [87036] In unser Musterregister ist eingetragen worden : Nr. 447. Firma Gebr. Köchert hier, 2 Muster

zu Etuis von Uhren und 27 Muster von Schaufenster-

etalagen in einem vers{lossenen Paket, und zwar:

a. ein Originalmuster eines Etuis zu Uhren, Fabrik-

nummer 530, b. eine Zeichnung von einem Etuis zu

Uhren, Fabriknummer 893. c. 27 Zeichnungen von

Saufensteretalagen, Fabriknummern 879—892, 894

bis 902 und 904, Muster für plastische Erzeugnisse,

Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1906,

Vormittags 10 Uhr 30 Minuten.

Nr. 448. Firma Th. Ramspeck. Meojolika- Fabrik hier, 8 Stück buntbemalte Majolikagegen- stände in einem vershlessenen Paket, Fabriknummern 993, 991, 992, 990, 994, 997, 995 und 996 Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 13. Januar 1908, Vormittags 11 Ubr

59 Minuten. Nr. 449. Firma Edmund Mohr & Sohn hier, 2 neue eigentümlihe Muster von Wetter- bäushen, in einer vers{lofsenen Kiste, ummern 9500 und 2501, Muster für plaftishe Erzeugniffe, Stußzfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Januar 1906, Vormittags 11 Uhr 35 Minuten.

Nr. 450. Firma Gebr. Metler und Oritloff

ier, 2 Stück Skizzen ebenfovteler Muster für

ekore in ganzer oder teilweiser Ausführung und für jealihen Gegenftand, Fabriknummern 447 und 448, Muïîter für plastiihe Erzeugnisse, Schu frift 3 Jahre, anaemeldet am 23. Januar 1906, Vor- mittags 10 Uhr 50 Minuten.

Ilmenau, 2. Februar 1906.

Großb. Amtsgerii. I. Liebau. Schles. [86655]

Sn das- Musterreaister ift eingetragen:

Sp. 1—6. Fabrikbefizer Martin Immerwahr in Liebau, am 30. November 1905, Nahm. 3 Ubr 20 Minuten, 11 Muster für Pferdedeckenstofe, Flähenerzeugnifse, 3 Jahre.

Liebau i. Schl., den 31. SFanuar 1906. Könialihes Amtsgeriät. Mannheim. [86651]

Zum Mufterregister Band TT wurde eingetragen : D.-Z. 213. Firma „Ferdinaud Vlum, Ci- garrenfabrif“ in Mannheim, 1 verfiegeltes Kuvert mit drci Mustern für Zigarrenvadung mit der Fabrik.Nr. 3401, Flächenmuster, Scutfrift drei E Sn am 12. Sanuar 1976, Nahmittags

4 r.

_beschränkter Haftung“ Mannheim, 1 verfiegeltes Paket mit 1 Karton und 1 Eirs#lagpapiezr in violetter Farbe zur %Berpadung von Fabrrad- uxd Auntomobil’aternen mit den ‘Itrn. 1001 urid 1002, Flöbenmufter, Shy§-

ift drei Fahre, angemeldet am 19. Januar 1906, VBormïittags 9 Uhr.

D.-2. 215. Firma „Adolf Traub“ in Mann- heim, 1 verfiegeltes Paket mit 59 lithograpbischen Etifetten mit den Fabrifnummern 2021 a, 2025 2, 23312, 22128, 22442, 2244b, 2298, 2273 2, 2281 a, 23412, 2341b, 23852, 2385b, 2386 a, 23%, 23%5b, 2401 a, 2427 2, 3010902, 3926, 30592, 3090a, 31382, 3167, 3167b, 31709a, 21872, 3187b, 32902, 22992, 3441 a, 40062, 51692, 5109b, 51702, 51722, §172b, 51734, 51752, 51932, 5199 b, 5324, 92292, 9329 b, 53362, 5336, 2249 53442, 52482, 93494, Flätenmufter, Stuptrth vrei Jahre, angemeldet am 24 Sanvar 1906, Sormîtiage 19,35 Uhr

Mannheim, 1. Februar 1996

Gr. Amtégeridot. L Pforzheim. i [36672] Nr. 5182. Zum Biuterregister Bard V1 wurte

apa: e Eise. (3) D-Z 493/495. Firws F. 2. Sim hier,

ir Wieberauerba@. Borstart8veräriderung. AusS- Ajieven- Zriob Boumann. Neu bestellt - Luidrräg | Smet in Niéverauerbas§.

Lanbftuh!, eingetragene ver Genczuolver- : wom 28. Zanuor 1906 wutben vie §4 4, 49 und 56 be Stuiuts téllwéie acinvert. offt bef unm: 0e awéi Perionen.

Ma. 1359. Firmo in Hanau, 4 M: nife, Fobrifn

19096, Bormitta 11 Dr.

Sr. 1360. Sonau, 1% Wirter, Sobrinommezn 7 ZB,

plofjen, vlaftiide (Greng- vmmernn TOO2, TO19, TOZD, TOZA, | Sdhre, angemel am 15, Banuar | GVenvofierithof! mrit Goa. Dur Be ck“ Ztroy n! fien, Flôfenmuite, | : 887, 29911, 90012, B, f : | 9005, 60013, §9024, 69025, §0051, 9082, 60083, i Mun 7621 TO4T, T 1%, V Exyevg, Vi.

je Án verfiegeltes Fuvert wt a 29 Pijoutar- matftern, Non §01—59; b, 99 Bijouteri-wuflenn, Non. 51699; ch. 42 Bijovteriemviters, Tien 60 bie 642, Ylcftiidie Gryeugrifie Ciovtirtit d Sebr, angemllvet aw Z. Sanuor 19%, Vormittags 11 hr. f

i) D-24906, Firwa « hrole ier,

nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. 1906, Nahmittags Januar b) O.-Z. 497. F ein versiegeltes Kuvert mit 50 Nrn. 3656, 5160, 5212, 5215, 5219, 5223—£925 5243, 5245, 5247— 5264 stische Er al angemeldet am 4. Jan

irma Saap & S ier, je ein versiegeltes Kuvert mit je 50 Bie Nrn. 5267—5274, 5276—5279, 5281—5316 5391, 5392, 5317—95329, 9331—5333, 5335, 5336 6338— 52349, 5351—5368, 5371, 5373, 5213—5 5230—5232, 5234—5246, 5248 —5265; zu Band VII1 wurde eingetragen : 9/13) O.-Z. 1/3 uúñd 7/8. Firma Haap «& D je ein versiegeltes Kuvert mit a. 50 Bijouteriemustern, Nrn. 5396—5408, 5410 big 5429, 5433—5437, 5439—5449, 5491; b. 36 Bijou- terieabbildungen, Nrn. 4323— 4325, 4330—4336 4339—4363, 4371; c. 33 Bijouteriemuftern, Nrn. 5143 bis 5150, 5451—5462, 5471— 5478, 5481, 5393 big 5395; d. 50 Bijouterieabbildungen, Nrn. 6401, 6405 16 6418, 6420— 6423, 6425, 6427 —6444, 6446, 6448, Bijouterieabbildungen, 5191— 5193

6614, 6616, 6615, 6617—6619, 5435—51438, gil, S614, 61G, G61: 9, 5435543

ert 0—6572, C587, G9T3—5T5, B eig, 65988, 6612, fie, Shotéfrift 3

r. irma Wilhelm Fühner hier

66206622, vlaftisde Œr- tjouterieabbildunger” 17.

8 Korkur8versahren eröffnet. Scilly Kayjer aus Hohenjalza mird ; clter ernannt. ener Arrest mi . März 1906. Frift zur An- der Konkursforderungen bis zum 3. März 1906. Grfte Gläubigerver} Fe-

bruar D Prifnungtermin am 10.

“Dohensal

11 Uhr, da 5227, 5229—5233, 5235 Soi 5274— 5278, ußysr Mlt

6/8) O.-Z. 498/500.

qua! P

21) D-Z 21/22. Firma Karl Sermann

2 in Kuvert mit a. 49 Süjouterie- | Frag

7 Nrn. 4772—4776, 4778—{4804, 4806

4822, 607, 608, b. 50 Bijouteric- j rungen cvf ven 7. April 4566, 4621, 4706, 4720 bis ï

4732, 4724 —4T26, 4738 —475B,

Erzeugnisse, Schußfrift 3 Zabre,

sdet am 29. Januar 1906, Vormittags 1

D.-3. 24. Firma Auwärter ck&

ein versiegeltes Kuvert mit

joutericartifel,

eber das Vermögen des

Siegmund 7. Februar 1906, Na abren eröffnet. Konkursverwalter : a. D. Wiese în

Sattlers und Tapczier&

Vlön wird heute, am mittags 5 Uhr, das Konkurs- 8 Gutsinspektor Offener Arrest mit Y 6. Mêrz 1906. Anmeldefrist bis zum 4 1906. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 16. Vormittags 11 U

ammlung am 2G. 10 Uhr. Allgemeiner Müärz 1906, Vore

za, den 8. Februar 1906.

Königliches Amtsögeriä;t. Königstein, Elbe.

Ueber das Vermögen des Schneid Albin Hugo Böttger in igftei zm 7. Febraar 1906, NaSmittags 26 Uhr, das Konkur8verfahren eröffnet. Konfur8verwalter :

Dr. Henning in Königstein. Anmelde» 906. Wahltermin und

6. Märi 1 Hepke

S Tie De m März 1906,

Nen. 7717—7747, plaftishe Graevgnifse, Amtsgericht in Plön.

E ermeister am 31. Januar

Theodor Joh tit am 7. Februar 1906, Nahmiitogs 6# Uhr, der wird heute, Sorfurs erbfnct. SorforSverwdlter: Saufmann zmarft 11. Offener

5. März 1906.

Schleusingen.

Ueber das Vermögen des Gutspächters Guido Röhren in St. Kilian bei S@&leusingen ist am 6. Februar 1906, Nathmittags 46 Ubr, der Konkurs | eröffnet. Konkursverwalter ift der Kaufmann Alfred | von Freyberg in S&hleusingen. Anmeldefrist bis 24.März 1906. Erste Gläubigerversammlung den 26. Fe- bruar 1906, Vormittags 10 meiner Prüfungstermin den D. Vormittags 10è Uhr. Offener Arrest und Anzeige« frist bis zum 6. März 1906.

Schleufingen, den 6.

Schefold hier,

Lorwein in Danzig, Hol Arrest mit Anzeigefrift bis zum Anmeldefrist bis zum 2. April 1906. Erftz GSläu- bigerversammlung . März mittags 11 Uhr, auf Pfefferstadt gebäude Zimmer Nr. 50. Prüf 10. April 1906, Vormittags 11 den 7. Februar 1906. &reiberdes Königl. Amtsgerihts. Abt. 11.

Kuvert mit 50 Bijouterieabbildungen, 5290, 292 —206, |

2g Z 5038, 5217, 5234, 5279 5319, 5321

:298, 5299, 5301, 5 bis 5333, Þ

Nehtsanwal! frift bis zum 26. Februar 1 termin am G. März 11 Uhr. pilibt bis zum 20. F Königstein

305—5316, 5318, saftishe Erzeugnisse, SSußfrift 3 Jahre, am 31. Sannar 1906, Nadhmittags i4Uhr. 31. Januar 1906. Gr. AmisgeriSt. IL. Reichenbach, Schles.

In das Musterregifter ist am ein p worden:

Offener Arrest mit Anzeige- ebraar 1906. Februar 1906. Königliches Amtägericht.

33/325 Hof» | mittag

6407—6414, 64 bis 6433, 6435, 6436, 6438 6453 6465; 5152— 5160,

tungStermin Ami Pforzheim, Uhr, daselbst. ril 1906,

5172—5188, 5195, 5197—5212, 6466—6469; plastishe Erzeug- nisse, Schußfrist je 3 Jahre, angemeldet O.-Z, 498/500 und 1/3: am 6. ags 10* Ubr, und O.-Z. 7/8: am 9. Januar 1906, Vors E A Ukr. F Lbeed Fr

„3. 4. Firma codor Frauk hier,

ein versiegeltes Kuvert mit einer Zeichnu y Damenetuis, Nr. 13677, plastische Erzeugnifse, frist 3 Jahre, angemeldet am 6. Januar 1906, Vor- mittags {11 Ubr.

15) D.oZ. 9. Firma Meyle & Mayer hier, ein versiegeltes Kuvert mit 50 Bijouterieabbildungen, Nrn. 9803, 9804, 9806—9813, 9815, 9820—9827, 9829— 9835, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldit Januar 1906, Mittags 12 Ubr.

16) O.-Z. 6. Firma Eduard Straubenmüller hier, ein versiegeltes Kuvert mit 11 Bijouterie- abbildungen, Nrn. 708, 719, 7194, 720, 7204, 721 bis 724, 726, 727, vlastisGe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Iabre, angemeldet am 8. Januar 1906, Mittags

17) O.:Z. 9. Firma Karl Seibold hier, ein versiegeltes Kuvert mit 15 Abbildungen für Ringe, Nrn. 4000, 4037, 4041, 4040, 3855—3857, 3859, plastise Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Januar 19, Vormittags F710 Ubr.

18) O.-Z. 10.

30. Januar 1906

s in Langenbielau, 26. Fanuar 1205, Vormittags 95 Uhr, t 50 Stü Kleiderftoffmustern, Nrn. 3050, 2051, 2053, 2077, 3504, 3507, 4001, 4193, 4194, 5001, 6015, 6029, 6062, 6725, 6732, 7502, §025, 8034, 8036, , 9028, Fläthenerzrugnife,

Amtsgeriht Reichenbach u. Eule.

ebruar 1906, Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. Ueber das Vermögen des Gottlob Huhn, Jnhaber cines Manuufakturwarengeshäfts hier, Lange- straße 33, ist am 7. Februar 1906, Nahm. Uhr, Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Geschäftsmann Bermont bier, Alter Weinmarkt 15. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 26. Februar 1906. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: : 1906, Vorm. 11 Uhr. Kaiserliches Amtsgeriht zu Straftiburg Els.

Döhlen.

Ueber das Vermögen des Pantoffelfabrikanten Nobert Gebauer in Deubem (Bez. DreSden), wird heute, am S. Februar 1906, das Konkurtverfahren eröffnet. S Retsanwalt EuFen in Deuben (Bez. Dreéden). Anmeldefrist bis zum 1. März 1906. Wahltermin urid Prüfungstermin am 15. März 1906, mittags 3 Uhr. Offener Arrest mit Anzeig bis zum 1. März 1906.

Königlih Sächsishes Amtsgericht Döhlen.

Eckernförde. Koufurêverfahren. [87079]

Ueber das Vermögen des Fischkommisfionärs Detlef Föh in Eckernförde wird heute, am 7. Fe- braar 1906, Mittags 12 Uhr, daz KonkurSverfabren eröFnect. Der Rehtsanwalt Matthießen in Edernförde wird zum Konkur2verwalter ernannt. rungen find bis zum 7. April 1906 bei dem Gerfi melden. Es wird zur Beshlußfafsun behaltung des ernannten oder die Verwalters sowie über die Bestellung ein tretenden Falls über

Magdeburg.

Ueber den NaSlaß des am 18. Oktober 1903 ver- forbenen Schlossermeisters Otto De it am 8. Februar 1906, L Konkursverfahren eröffnet und der Konkursverwalter : Anzeige- und A är; 1906. Gríte Gläubiger-

am 9. März 1906, Vormittags

¡fungätermin am 30. März 1906, & 107 Uhr.

, den 8. Februar 1906. Amtsgeriht A. Abteilung 8.

e ——

Januar 1906, V Vormittags 211 Uhr, | 12 dag Konkuréverwalter: ofene erlaffen worden.

Kaufmann Robert Pes bis zum 9. M

Loi Uhr.

Sora

Mittweida.

Ueber das Vermögen König in Mittweida wird heute am 8. Februar das Konkur8verfahren Recbisanwalt Bohrisch 7. Februar 1906. Wähl- stermin am S. März 1906, Offener Arrest mit An-

“frist 3 Fahre. 10. Mär

Uebor das Vermögen des Kaufmanns : irma Moritz Vergmann in Thorn is|st am 8. Februar 1906, Vormittags 10x Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Stadtrat a. D. Gustay Fehlauer in Thorn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 26. Februar 1906. Anmeldefrist bis zum 22. März 1906. Erste Gläubigerversammlung am 2. März 1906, Vor- mittags 101 Uhr, Terminszimmer Nr. 37 des und allgemeiner Prüfungs- ril 1906, Vormittags 11 Uhr,

Thorn, den 8. Februar 1906. Wierzbows ki, Sekretär,

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Tübingen. K. W. Amtsgericht Tübingen.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Karl l, Bauunternehmers in Pliezhausen, am ebruar 1906, Nachmittags 6 Uhr. Bezirksnotariatshilfsarbeiter Wörz in Walddorf. Anmeldefrist: 26. Februar 1906. Wah[l- ungstermin: 6. März 1906, Nach- Offener Arrest und Anzeigefrif ebruar 1906, Den 7. Februar 1906. Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. Bürkle.

Zschopau. Ueber den N

9837— 9859, 9864—9867, In unser Musterregister ift unter Nr. § einge- Vehr &

Die Firma G. S.

Bergmaun in ahmittags 44 Uhr, ._ Konkursverwalter : hier. Anmeldefrist b termin und Prüfung Vormitta zciaevflicht

Heimig ¿u Wesel, Grafen- mit fieben Etiketten für d Weinflaschen, Fabriknummern 1003 bis mit 1009, Fläbenerzengnifse, Schußfrift gemeldet am 9. Januar 1906

Wesel, den 15. Januar 1906. Kzaiglihes Amtsgericht.

Börsenregister.

Eintragung in das Börseuregifster für Waren. Februar 7.

ettchen Ida Jacoby Witwe geb. Kayser, zu Hamburg, Inhaberin der Firma M. Jacoby gutes Ga

über die Beie l eines anderen es Gläubiger- die in §8 132 neten Gegenftände auf den

fünf Jahre, an-

ormittags 11 Uhr. 10 Uhr.

zum 25. Februar 1906. Mittweida, den 8. Februar 1908. Königlihes Amtsgericht.

autshufses und ein der FonkurS8ordnuna bezei 28. Februar 1906, Mittags 12 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 25. April 1906, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anberau Personen, welche cine zur Konkursmasse gehörige Sade in Besitz haben oder zur Konkursmasse eta shuldia find, wird aufgeg meinsuldner zu verabfolgen oder die Verrflihtuna auferlegt, von dem Sade und von den F der Sae abgesonderte Befriedi; nehmen, dem Konkursverwalter 1203 Anzeige zu machen. E«ernförde, den 7. Februar 1906. mi8geriht. L. ahren. [86767] ögen des Kaufmanus Erust in Eisenberg, Jacob, Franz Weber. Februar 1906,

hiesigen Amtsg termin am 8s.

München. l. Amtsgerißt München T, Abteilung A en, hat über den Nachlaß des am 05 in München verstorbenen Hein- YFopf, Inhabers der Parkettbodengeschäft, Lino d Holzsteinfabrik, hen, Lindwurmstraße 211, am 7. Februar 1906, Vormittags 113 Uhr, den Konkurs kursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat Karlsplaßz 5/1, 1. Aufg. frist in dieser Richtun eldung der Konkursf immer Nr. 81/1. Obe udes an der Februar 1906 zur Beschlußfassun ers, Bestellun dann über die in zeichneten Fragen i Prüfungsterm 1906, Vormitta I. Stock im neuen

4323—4327, 4334, 4336 f 7 f int. für Zivil)ah 5. Novem rich Schwarz

Schwarszkopf,

HMHamburz.

Firma Emil König hier, ein eltes Kuvert mit 37 Abbildungen für Crayons, Knöpfe und Feuerzeuge, Nrn. 11593, 11561—115N, 10724, 10725, 10731, 10732, plastische Erzeugnifse, Schußfrisi 3 Jahre, an 1906, Vormittags #12 U

19) O.-Z. 11.

eben, nichts an den Ge- zu leisten, auch Ee Ke der elche jie aus ung in Ansvruch is zum 7. April

; orderungen, für w t Samburg. Abteilung für das Handelsregister.

Konkurse.

Ueber das Vermögen der Frau Johanna . Mielke, in Berlin, : Normittaas 11 Uhr 30 Minuten, von T zu Berlin das

Verwalter: Kauf:nann ritraße 33. Frift zur Anmel- dung der Konkur2forderungen bis 10. April 1906. Erite SlZubigerversemmlung am 23. F 1206, Vormittags 11: Uhr. Prüfung2termin an 25. April 1906, Vo im Gerit8gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, IIL StoFwerk, Zimmer 143. Amneigevfliht

“E am 10

Kirhgäßuer & Krast hier, ein versiegeltes Kuvert mit 41 Abbildungen für Goldboxe, Bonbonnieren, Swedenbülsen, Jupiter- Etuis und Notes, Nrn. 1253. 1231 bis 1233, 1278, 1234, 1237, 1238, 1241, 1247, 1248, 1251, 1252, 1254—1256, 1260, 1262, 1280, 1214, 1216—1220, 1222, 1226, 1229, 1230, 1250, 1258, 1270, 1276 128 1284, plastis@e Erzeugniffe, gemeldet am 11. Januar 1906, 20/22) D.-3Z. 12/13 u. 23. Lichtenberger hier. je ein verfieg je 50 Büjouterieabbildungen, Nrn. 84693 8509—8511, 8589—8594, 8557, 8559, 8561, 8563, 8566, 8568, 8570, 8572, 8573, 8575, 8577, 8579, 8601—8640; Nrn. 8172—8183, 8564, 8576, 8580, 8583— 8586, 8595— 8600, 8641 —8647, SG61— S669, 8673— 8679, Schutzfrist 3 Jahre, 11. Januar 1906, Vorwittags 212 Uhr, am 30. Januar 1906, Vormitiags §12 E 23) O -Z. 14. Firma Wilhelm Kreiß, hier, mit 44 Abbildungen für

Haas in Münden, K assen, Anzeige

und Prüf mittags 3 Uhr. bis zum 26.

orderungen, des neuen Justiz- e, bis Montag, den eins{ließlih bestimmt. Wahltermin über die Wahl eines anderen g eines Gläubig 132, 134 und 137 K.-D. be- erbindung mit dem allgemeinen n auf Mittwoch, 107 Uhr, im Zimmer 85/ ustizgebäude an der Luitpold-

Februar 1906. Kgl. Sekretär: (L. 8.) Wittmann.

Amtsgeriht München 11 hat heute, 4 Uhr 50 Min., über das Vermögen des isters Josef Oberauer in Moosach

Konkursverwalter : r. 61. Offener Arrest t bis 25. Februar l. Js. An- F3., Geschäftszimmer 211/111. Prüfungstermin: Douners- Nachm. 37 Uhr, Mariahilfylaÿz Nr. 17 a. Februar 1906.

Königliches Eisenberzg, S.-A. Konkursver Ueber das Ve Otto Georg Jaco Inhabers der Firma Georg Nachfolger daselbst, ist heu Nachmittaas 122 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Ratsuhrma hafe in Eisenberg. Offener Arrest ur Anmeldung von Forderungen Y 1906. Erste Gläubigerversammlung: 5. März 1906, Vormittags 10 23. April 1906,

am 7. Februar 1908. reiberei 3 Herzogl. Amtsgerichts.

—P

Flatow, Westpr.

Ueber das Vermögen der Gaftwirt Heiuricch geborene Wulfes, Klemmeschen Kujan ist am 8. Februar 1906, das Konkursverfahren eröffnet. lt Pyttlik in Flatow. Erste

nmeldefrift und offener Arrest März 1906. Allge- n den 31. März 1906,

r. 8. Februar 1906.

Königl. Amtsgericht. Fürth, Bayern. Befanntmachung. [86780] Amtsgerichts Fürth vom 6. Fe- auf Eröffnung des

feuerzzuge, Luitpold|tra

u Johanna Boe:

1245, 1251, # eraus\{chu}ses,

3 Iabre, o ormittacs 11 Ubr. Firma Gürtler & eltes Kuvert mit

achlaß des Kaufmanns Erufst Wil- chard Saupe in Zschopau wird heute, Februar 1906, Vormiitags 9 Ubr, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Hentschel in Chemni. Anmelde» frift bis zum 2. März 1906. Wakbl- und Prüfumgs- termin am 10. März 1906, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht tis zam 20. Februar 1906. Königliches Amtsgericht Zschopau.

en Amtsgericht verfahren eröffnet. in Berlin, Altonar

mit Anzeigefrist und Frift z #8 10:7 Vhr, en, den 7. fungstermin: Vormittags München.

Das - Kgl. Nachmittags Schmiedme das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Groß,

meldefrist bis 1. März l. Wahl- und allgemeiner tag, den S. Sitzungssaal Nr. 214/111, Au, ünchen, den 8. Der geschäftsl. Kgl. Sekretär: Lettner.

Münster, Westf. Ronfurêverfahren. 87017]

Ueber das Vermögen der Modistin Ehefrau dia geb. Dietrich, zu hr 20 Minuten Na- Konkursverwalter ift Offener Arrefst März 1906. Termin zur Verwalters,

: Offener Arrest mit is 10. April 1906. Verlin, den 7. Februar 1306. Der Gerihtssck@reiber des Königlichen Azatsgerihts L. Abteilung 84.

8735—8740, Erzeuanifse, angemeldet O -Z. 12/13 om Konkurêverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermägen des Wirts und Holzshuhmachers Gerhard [ge cincs vem dem

nix auf den L. März 1906, Vormittags 10 Uhr, dor dem Löräg- lihen Amtsgerit

und Auguste, Therefienst Eheleute in Mittags 12 Uhr, Rerwalter : Rechtsanwa Gläubigerversammlun Vorm. 10 Uhr. mit Anzeigefrist bis meiner Prüfungs8termi Vorm. 10 Uh Flatow, den

ein verfiegeltes Kuvert Broschen, Kolliers und RoFnadeln, Nrn. 5430, 5406, 5448, 5450, 5428, 5441, 5412, 5417, 5387, 5318, 5424, 5433, 5389, 5418, 5409, 5438, 5403. 5439, 5467, 5468, 5399, 5394, plaflis&e Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldt am 12. Fanruar 1906, Vormittags 1 irma Luß & it beschränkter Saftung hier, fiegeltes Kuvert mit 50 Abbildungen für Fleirsüberwaren und Œtui&verzierungen, Nun. 3800, 38233, 38238, 38243, 38248, 38276, „2432, 2433, 9458, 10161, 10162, 16006, 16007, 17128, 3859, 3865, 4025—4027, 4028, 4124, 4125, 100224—100226, 21206, 21 9916, plaftisde Erzeugniffe, elbt am 13. Januar 1996, : „Z. 16. Firma Louis Friefinger ein versirgeltes Kuvert mit 5 Abbildungen ur Feuericuge, Nrn. 6322, 6324, 6325, 6226, plastische Erzevgnifse, Sébutfrist 3 Jahre, ange21dt am 13. Fanszar 1906, 3:

26) D.-Z 17. Firma Emil Zieg verfiegeltes Kuvert mit 8 Abbildungen SHracéleit, Nrn. 7687—T694, pla Sóutfrifi 3 Jabre, angemeldet P T F

27) D- S. irma Schuaiter's Nachfolger hier Kuvert wit 26 Abbiltungen tür ofe, Sra. 5/29/4048, 6/0/4947, 5604/4047, 00/5985, 5604/4555,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Detels zu Berlin, Gethsemanestr. Nr. 5, ift beute, Nahmittags 122 Uhr, von dem Königlichen Amts-

zu Berlin das Konkursverfahren er- t Verwalter: Kaufmann Brinckmeyer in Berlin NW. 23, Claudiusstr. 3. meldung der Konkursforderungen bis 15. März 1906. Erfte Gläubigerversammlung am 2. März 1906, Vormittags A1; Uhr. L. Mai 1906, Vormittags 117 Uhr, Gerichtsgebäude, Neue Fricdrichftraße 13/14, IT1.Stock- werk, Zimmer 106/108. Offener vflidt bis 15. März 1906. Berlin, den S Februar 1908.

__ Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 82, Bischofsteim. Bekanntmachung. Veber das Vermögen des fizers Auguft Nohfleisch in Stu am 7. Februar 1906, Nah zröffnet. Verwalter :

5392, 540, Gemeinschuldner En N Zwanagzsveragleiwe VerglzeichEterz 5414, 5419,

März 1906, in Abaus, VeraleidoriÎliag SzeriSté zur Gert der KonkurSeedernmgen

Frist zur An- Gerichtsschreiberei des Kor Beteiligten niedergelegt. nacträglih geprüft werden.

Ahaus, den 31. Jan

Prüfungstermin am angemeldeten

24) OD.Z. 15. Weiß Gesel- Erust Brüninghaus,

Münster ist heute, 12 mittags, der Konkurs eröffnet. &Fustizrat Dr. Bödiker zu Münster. mit Anzeigepfliht bis zum 10. meldefrist bis zum 20. März 1906,

über Wahl cines anderen V Gläubigerausschusses, Unterstüßung 1, Schließung oder Fortführung egung von Geldern und Wert» 906, Vormittags 11 Uhr,

rüfungstermin den

rrest mit Anzeige- | Beschluß des K. ; Nachmittags 5 Uhr, ahrens über das Vermögen des Metall- drücermeifters und Spezereiwareuhändlers Ott in Burgfarrnbach. Konkursver- orsch in Fürth. mlung : Dienstag, den 20. Fe- Vormittags D} Uhr; allgemeiner , den 6. März 1906, zur Anmeldun ebruar 1906 ; offener Anzeigefrist bis 17. Februar 1906. Fürth, den 7. Der Gerichts\ Geestemiüinde. Üeber das Vermögen des Schlossermeister® nu Heinrich Bartens in am 5. Februar 1906, Mittags 1 das Konkursverfahren eröffnet. t Mayer in Geestemünde. ittwoh, den 28. Februar 1906, Prüfungstermin: Dieus- 906, Vormittags 10 Uhr. 1906, Anzelgefrist

Geri&t&s&reider des mieden Ancäigerutts. KouftaröveriahrenL. Das Koudarizeräahtren üter U Vorwlkien s DoUänders Dams Hinrich D wird nad erfolgter Abhaltung dèerdurd aufzededen. deu J. Nebra 1G GreFderpeulies Atägerude RWiseK0 S Words. SWCKSOR. Des Keuduriteriateen dee E Verruigune US Müdieudcäters Sees S Oderpusbau wird, maden Kt Ii Mit derbe dos Wi Dezent Zeuge edd dur Ot Vei Dm A, Dezeurdet 10S WURLUA Vi doe da, dit D Vou A, D Les HeevSgrerQe. | ram do dara. avo. Dea

| Dos Drabt tet | Dad cs Mass U Wr dcden i l doit N

2445—2453, 2443, AhrensdöcK. 13081, 126%

212—21216,

abre, an pirist 3 I 15 Ukr,

chlußfassung Bestellung eines der Gemeinschuldneri1 des Geschäfts und An sahen den 10. Mär immer Nr. 11. 906, Vormittags 11 Uhr, WW., den 8. Februar 1906. Königliches Amtsgericht. Abt, G. N11 Oldenburg, Grossh. Ueber das Vermögen der Ghefvrau Gugelken, Max meter, in Oldenburg, Langeitr, V, wird Vormittags 10 Ubr, das Koudars: | Antrag, Verwalter Oldendarg allgemeiner

nd did va 3 V ce Arras mit Ves

Leonhard walter: Agent Wilhelm Gläubigerversam bruar 1906, Prüfungstermin: Diensta Vormittags 9 Uhr; Frist derungen b

r Dro tue d Stüutirnerrins Gaftwirts und Be- rmhübel ift der Konkurs ‘rone! Rechtsanwalt Schweighoefer in Bischofstein. Anmeldefrist bis zum 6. März 1906. Erste Gläubigerversammlung den 1906, Vorm. 10 Uhr. lermin den 16. Mär

Dfener Arrest mit A

Vischofftein, den 7. Februar 1906. Königliches Amtsgericht.

Cöln, Rhein. Fonfursëeröffnung- Veber das Vermögen des Kaufmauus Veus, Fnhabers eines Tuchversandges unter der Firma „Josef Beus“/ ; affe 4, ist am 7. Februar 1906, Na % Minuten, das Konkursverfahren [ter ist der RNehtsanwalt, Grafen in Cöln. [eft bis zum 10. März 1 rist am selben Tage.

a. 6 Ube, Fo. März

Zimmer Nr. Ul.

23. Febcuar Münster i.

Allgemeiner 1906, Vorm. 10 Uhr. gepflicht bis zum 6. März 1906.

es Deux t

tritt 2

5 ebruar 1906. ittags 35 Uhr. reiber des K. Amtsgerichts.

B d Kürfchmner« le geb. Feid- j

meisters Gustav dete, am i

Grzeugrifs t did zuifgudde

15. Januar 199%, Ott Louis

eestemiiude is 2 Uhr 40 Min,, Konkursyerwalter : Sog, Walhl-

8, Februar 1906,

ist Mechtsanwalt Md Gläubigerversammlu termin am 9 Uhv. Konkursforderuny 1906 biex anme len bls 1, Mänz 1906,

Nechtsanwal

Vormittags 9 Uhr. tag, den 13, März 1 Anmeldefrist bis zum 7. Mär bis zum 2%. Februar 1906. Offener Arrest. Geeftemlinde, den 5, Februar 1906, Königliches Amtsgerlh!, V1, Gnmmersbach. Fonfuröverfahren, [870109] en des Händlers Anion Nlz rb heute, am 6, Februar 1906, 30 Uhr, das Konkuröyerfa Gries ln Gummoxdsba Konkursverwalter ernannt, Ronkarsf bls zum 21, Februar 1906 bel dem Glüubigerversammig 1906 li

v T Mungelgesris h

i

u Cöln, Bolzen- mittags 12 Uhr eröffnet worden. Zustizrat Dr. vom mit Anzelge- 906, Ablauf der Anmelde- ¿ Släubigerversammlung amn 2, März 1906, Vormittags 11 U und allgemeiner Prüfungstermin a 9 fie (Egrmitta “e, engasse Cölu, den 7

Königliches

das K Amtsgericht Dahn, î ¿hruar 1906, Vormittags 10 urverfahren eröffnet über den 1 verlebten Tag

Eure B

S

S

15,

V

Z

@. D. Ad Nit K Baud Zug Put 4. Nis Z Mie L

Li Wurd

A

:

40314047, 1A, 01/5565, 5/90/70, 00, 5602/46,

B

D

I

aa 2

56065332, I, 5 32324, O2, O02, 01 [6

ifle, Sdbußf u2r 1906, Vomnaittags £10 Uhr, * 9, Ftrma Youlé p ee Mg 4 traten, 4 T T1, T, T, vlaftisde B fi d ngemelvet 00

/ 97 u d 412 Ubr geltes Auer

SV

ffener Arrest 1906, Kedrwge Y

: Sud r, Ge

PIanon, Vogt Ueber das Vermögen d

Winkler, à Kyügelftein in Planen, i E anl fi g (N

verab ren Cet. R (, M)

EB

Da ES

D L

Fed V'ISLCOU D N S;

Daus Dou Gg ü id K Y du E Ns

6D,

aE

des Nh Vacentzn, NS A Dad Dea

Mile % Mde, “A0

Ueber has Vermö zu Marienheide w Nachmittags 7, Der Prozeszagent

A N

4 U ereita di tos V, d, va ®. D. |

hiesiger Gerichts- todwerk, Hinterhaus.

Abteilung 11 J,

Ute. Voeohel.

Kadodeig Mete, (9 vid Wed wos Y de, das 9 V A ; DA

L Mde

, erstes S

h 1906 ren ordnet. ¿ehruar /

28) D-3-1 áÁu rei gdie

Sa

borgen Inb orie ani

LLE

melden, Erste termin am L, Dffener Arrest m

fal, wurbe

=

peuguifse, 4 mauer 1996,

Nachlaß des zu 0 zum 28, N06

& Dey pri ners Heluricch

biuterwelden

An veregelies Rupert mút 26 Bijouterie ven, | 0

06, Tipps und der es Amtsgericht |\n Gummweröba, Abi, 11, | Vormitiags 49 V A N Ada

S

1, G), 62 z 0), T Gerichtovollzieher Flatter in Dahn