1928 / 153 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr.

15Z-vom 3, Juli

S, 2,

Gläubigerversammlung und all Prüfungstermin am 2W. Zuli Alle, die eine zur Kon-

'Ein vexshunürtes und mit vier [Mannheim. Privatsiegelabdrucken versehenes. Paket, Wetterhäuschen Lyraform, Fabriknummer 366, Schuß- angemeldet nahm. 3,50 Uhr, es Erzeugnis. Arnstadt, den 27. Thüringisches Amtsgericht.

'Arnstadt. Fn das Musterregist bezüglih des von l Günther Frankenbexger in Geschwenda angemeldeten Mustecs (Geschäftsnummer 280) Verlängerung der

Din E Sia R 8 “raten

er wurde heute ein- Landmann, Litogr. Mannheim-Neckarau, ein enthaltend

vorm, 10 Uhr,

aben odex zur Konkursmasse etwas ulden, dürfen an den Gemeinschuldner nmchts mehr leisten und haben von dem der Sachen und von Forderungen, ie sie abgesonderte Befriedigung dem Konkursverwalter bis zum 21. Juli 1928 Anzeige zu

unstanstalt, versiegelter Briefumschlag Zuckevrwarenetikette nummern 1234 und 1235. Schußfrist drei Fahre. Ange- meldet am 19. Juni 1928, vormittags.

Juni 1928.

Mannheim, den 16. Funi 1928. Bad. Amts8geriht. F- G. 4.

L R A E

ex ist bei Nr. 481 Fabrikanten

Bütow; den D

Passau. | i Jun das Musterregister für Passau

Friedrih Klübex, Siy Pa das unter Nr. 84 eingetragene ‘Muster in drei Größen, mit den Geschästs- nummern 1—3, und zwar Zei Verlängerung der Schußsri ang meldet auf weitere drei Fahre, d. i. bis 20. Juni 1931. / Passau, den 26. Juni 1928.

Amtsgericht Registergericht.

Biüito Ws

macherin Hertha Huhn in Bütow ist Juni 1928, 14 Uhr, das Kon-

Verwalter: Rennhack in

Schußfrist au, hat für eingetragen “i Arnstadt, den 27. Juni 1928.

Thüringisches Amtsgericht. kursverfahren

istizobersekretär a. D. n ütow. Anmeldefvist bis 21.- Juli 1928. Erste Gläubigerversammlung "und all- | ÿ termin am 28." Juli Alle, die eine zur e Sache in Besiß

Einbeek, l

das Musterxegister ? Tapetenfabrik zu Einbeck. usammen 81 Ge-

emeiner Prüfu 928, vorm. 11 Uhr. Konkurs3mass e gehörig ben oder zux Konkursmia chulden, dürfen an den Gemeinschuldner nichts mehr leisten und haben von dem Besiße der Sachen und von Forderungen, ie abgesonderte Befriedigung dem Konkursverwalter bis zum 921. Juli 1928 Anzeige gzu

Bütow, den

Deutschland G. m. b. H. 21 +38 + 12 + 10, ÿ schmackinuster von Tapeten laut ein- gereihtem Nummernverzeichnis / Flächenerzeugnisse, ) 1 Jahr, angemeldet am 4. Funi 1928, vormittags 12 Uhr; 14. Funi 1928, vormittags 10 Uhx: 18. Funi 1928, mittags 12 Uhr 30 Minuten; 21. Funi 1928, nachmittags 5 Uhr. Amtsgericht Einbeck.

Zwönitz. e ] Jun das Musterregister ist heute ein-

irma A. Robert Wie- i. E. ein versiegeltes Paket mit 13 Stück Petinetmustern alle Artikel der Strump Fabriknummern lächenergeugnisse, angemeldet 814 vorn. Amtsgericht Zwöniy, 26. Juni 1928.

7. Konkurse und

getragen worden:

Nx. 193, die land in Auerba beanspruchen, ivarenbranche.

Diepholz. Ä Uebex das Vermögen des Kausmann Hinrich Strahmann in Drebber, wird | Juni 1928, vormittags 11 Uhx, das Konkursverfahren exöfsnet., Konkursverwalter: Auktionator Heinri

Jun das Mustèrregiiter ist im Moñtat Mai -1928 eingeiragen ivorden-« Kallmeyer j otha, ein zweimal versiegelter Umschlag, angeblich enthaltend 48 Dac- stellungen eines Fabrikationssortiments mit den Nummern 5789, 5078 K & T/5245 (a, b, c, d, t), 3880, 5062 K & T/5245 (a, b, c, d, t), 5078 c/10, 5077 K & T/8171 (a, b, c, d, t), 5050 e/10, 2717, 138 K & T/5248 (a, b, ec, d, t), 2718, 4042 g, 2291, T/8171 (b, c, d, t), 4042 d, 214 c/10, 214. K & 6, d, t), 2419, 2391, 2418, 2403, 2 2512, 3471, 5788 und 3464. Mu Þplastishe Erzeugni Jahre, angemel “vormittags 10 Uhr 30 Minuten. Firma Kallmeyer & Harjes in ein zweimal versiegelter Um- enthaltend 49 Dar- ¡tellungen eines Fabrikationsfortiments mit den Nummexn 4027 klein (a, Þb, e, t), 3466, 4027 groß (a, Þb, ec, d, t), , 2153, 2154, 4042 flein (b, d, f

e, f, t), 4042 groß (a, b, d, g, t), 5910, | 2566, 2567, 3344, 5017 a/2, 3/4, 6672, 5883, 5956, 5884, 6673, 6674, 5282/30, 672t, 5245 t, 5085 t, 269, 270, 881/5, Muster für ‘plastische zeugnisse, Schußfrist drei Fahre, ange- meldet am 7. ‘Mai 1928, vornrittags 10 Uhr 30. Minuten.

in Gotha,

eute, n 29.

Hülfe.

rderungen sind bis zum 20. Juli 1928 bei dem Gericht anzumelden. Gläubigerversammlung und P termin am 25. 914 Uhr. Offener Arres pflicht bis 20,

Amtsgericht

Bad SegoWwentt.

Ueber das Vermögen des Bau nehmers Hans Westphal in Vor Sege- ist heute, 1924 Uhr, das Konkurs- Konkursverwalter:

Juli 1928, vormittag? t mit Anzeige-

a 108

T 619 (a, b, | ver ahren eröffnet.

Kaufmann Ferdinand Jebe in Bad Segeberg. Anmeldefrist bis zum 31. Fuli Erste Gläubigerversammlung am 27. Zuli 1928, 10!4 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 17. August 1928, 10 Uhr. Offener Arrest mit, Anzeige- is zum 24. Fuli 1928. Segeberg, den 28. ry

Das Amtsgeriì

Diiren, Rheinl. Veschl

1. Das Vergleichsve Vermögen der Firma ) Sohn, Gesellschaft mit beshränkter Haf- tung-in Düren, wird heute, am 20. Juni 1928, vormittags 11,10 Uhx, eing chgeitig wird heute, am“ 20. 1928, vormittags 11,10 Uhx über das Vermögen dex Gemeinschuldnerin das Konkursverfahren eröffnet. ist der Re

et am 7. : ren über das

tto Briel &

D

Uebér das Vern Karl Galland, Jn C. Barthels, Goldleistenfabrik itt 17, Wohnung: Chär- lottenburg 4, Wielandstr.. 16, ist heute, 1254 Uhr, von dem Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet wörden. 83 N. 260. 28. Verivalter: Kaufmann Theodor Baudach in Berlin- Obexrschöuetwwvetide, Helmholbsir. 18. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 25. August 1928. Erste Gläub versammlung am 23, Juli 1928, 11 Uhr. Prüfungstermin am 19, Septéèmber 1928, 1014. Uhx, im Gerichtsgebäude, Friedrichstr. 13/14, Zimmer 111/112. Anzeigefrist Geschäftss\tell

Berlin-Mitte, d

Kaufmanns abers der

Vewutwwalter rx. Heymanns in ener Arrest mit An bis zum 6. August 1928. Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am Dienstag, gust 1928, vormitt

Michaelkirchstr. Ablauf der

8 10 Uhr, an itengasse 11, | a M R den

ir Stefanienst mittags 4 S loftopiler

iglestahler ße 215. Of

Kallmeyer daj zweimal ver- “fiegelter Umschlag, angeblih enthaltend 49 eines Fabrikations- sortiments, mit den: Nummern 1176, 505 K/5245 (a/ be; t), ‘6671, 5068 T/8171 (b, c, d, t), 5078 ‘T/8171 (b, c, d, t), 5921/6, 99 K/8171 (a, c, d, t), 5921/12, 2291/E, 5123 R/geh., 2290 E, 672D, 673D, 674 D, 6004E, 5078 D,

5741/552, 2948, 6549, 6427, 2735, 2732, 2947, 5821, 2717, 556, 357, 5946, 844, 5176, 6177, 5175 und 5933. Mustex für ishe Erzeugnisse, _9Gahre, angemeldet am 7. mittags 10 Uhx 30 Minuten. Gotha, den 27. Juni 1928. Thür. Amtsgericht.

49‘ Darstellungen unstadt.

Das Amtsgericht Grünsta das Vermögen derx Anny S „Schuhhaus

chmidt“ in Grünstadt am 29. 1928, nahmittags 6 Uhr, das Konkurs- Konkursvertvalter: ustizrat Sinshèeimer in fener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- en bis 14, August 1928. Termin

ahl eines anderen Verwalters und tellung eines. Gläubigeraus\husses |

eintretendenfalls. zur / fassung über die in § 132 K.-O. bezgeih- neten Gegenstände am . 31. Juli 1928 und allgemeiner Prüfungstermin am 28. August 1928, beide Termine jeweils vormittags um 9 Uhr im Sißungssaale des As Grünstad

eid

Offe Arrest mit 1 P baerivis „Amtsgericht t . Juni 1928. verfahren eröffn

Grünstadt.

Berlin.

Ueber das VerMogen der Berliner Elektriker Genossenschaft e. G. m. in Liquidation in anderstr. 39/ Straße 78,

Schußfrist drei ai 1928, vor- erlin C. 25 und “N. 24, El ist am 27. Ju 14 Uhr, von dem Amtsgeriht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Kaufmann Paul Schuster, Berlin SW. 11 Königgräßer Straße 85. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 5. August 1928. Erste Gläubigerversammlung am 23. Juli 1928, 11/4 Uhr, termin am 19. September 1928, 11 Uhr, Gerichtsgebäude, straße 13/14, ITIT. Stock, Zimmer Nx. 106. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Juli 1928. Geschäfts\tell Berlin-Mitte,

[ 7 Ju das Musterregister ist im Von April 1928 eingetragen worden: N „C. Bloedner Sohn _ Aktiengesellschaft, Gotha, 4 Pakete, an- folgende Modelle, eifenfigur „Max & Moritz“ 1776 Me cbil, A s r. , Nachbildung v. Fre aus Seife q y à 4 Stü, „Freiburger-Breteln“+ Nr. 1784, puppe (Puppenkopf m. Seifenstück als Körper, als Wiel einen Waschla Nr. 1785, Tellerauflage, bestehe Seifeneiern, Salzshütter aus Sei Porzellaneierbe Erzeugnisse, S

Nr. 1246.

enthaltend: Prüfungs-

Wameln.

Ueber das - V inhaberin F geb, Ullrich, in Hame

10 Uhr, untex Einstellung des Ver- gleihS8verfahrens das Konkursve Konkursverwalter:

anwalt Guizettin in Hameln. Konkurs- forderungen sind bis zum 23. Juli 1928 __ dem Gericht anzumelden. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 28. mittags 10 Uhr. Anzeigepflicht bis zu / Amt3gerich|

ogen - der Gel ä Margarethe Detlef]en, ln, Bäckerstraße 52,

mit Ausfsschri f 28, vormittags

ntsgerichts / N. 174. 28. Berlin. e 8 Ueber das Voonlogen der Kur Aktiengesellshaft für Bergbau- und JFn- } b dustrie-Erzeugnisse in Berlin Breite Str. 36, dem Amtsgericht

Mujter für plastische ußfrist: 10 Fahre, an- gemeldet am 27. April 1928, nach- mittags 5 Uhr. Gotha, den 27. Juni 1928. Thür. Amtsgericht.

heute, 15 Uhr, von rlin-Mitte das Kon- kursverfahren eröffnet. 83 N. 231. 28. Verwalter: Käufmann Dr. Frih Maas, Berlin W. 30, Neue Winterfeldt- straße 26. Frist zur Anmeldung dex Konkursforderungen bis 18. Angust Erste Gläubigerversammlung am 23. Juli 1928, 11 Uhr. termin am 12. September 1928, 10/4 Uhr, im Gericht8gebäude, Neue Fried- richstr. 13/14, IIT. Stodck, Offener Arre 21. Fuli 1928. Geschäftsstelle des

Mitte, Abt. 83

Juli 1928, vor- Offener Arrest mit Fo Juli 1928. | den 25.

MWanau. ) Uebex das Vermögen des Händlers Louis Stern in Wachenbu am 29, Juni | Minuten, das Konkurs- verfahren exöffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Offener Arrest und Anzeigepflicht sowie Anmeldung

erste Gläubiger-

Kempen, Rhein. das hiesige heute eingetragen: Nr. 39: Schopen & ter Meer, of andelsgesellshaft mshlag mit

en, Haupt-

Prüfungs- 98, mittags

straße 28, î Hüls b. Kre j 1 36 seidenen, seidenen und halbseidenen Kunst- und tern; versiegelt; riknummern: 6613, 6614, 6616, 6617, 6619, 6620, 6623, 6626, 6627, 6628, 6629, ( 6631, 6632, 6633, 6634, 6636, 6637, 6638, 6639, 6640, 6642, 6643, 6644, 6645, 6646, 6648, 6649, 6650; Sh 3 Zahre; angemeldet am 18. Juni vormittags 9 Uhr 10 Minuten. i Kempen, Rhein, den 23. Juni 1928. Amtsgericht.

} imer 111/112. Geschmackmu #st mit Angeigefrist bis 13, Augu versammlun 28. Juli 1928, vorm. 94 Uhr, P fungstermin ugust 1928, vormittags 9

dem Amtsgericht Abt. TV Hanau, Nuß- allee 17, Zimmer 17.

Hanau, d

Bütow, Bz.

Ueber das Vermögen des G in Strussow 26. Juni 1928, 13!4 Uhr, das Konkurs=. Verwalter: Fustig-

en 29. Funi 1928.

verfahren eröffnet. ana i Amtsgericht. TV

obersekretär a. D. Rennhack in Anmeldefrist bis 21, Fuli 1928. ' Crstc: 8

ls e

Veit Wittwe, Bergheimer Straße 12, wüde heute, Konkurs eröffnet. ell- elhäuserx Land-

vorm.

27.

HWeinrichswald ] Ueber das Vermögen der Frä wig Sladowsky aus ‘Gr. Friedrichsdorf aFUNI 16,30 Uhr, ‘das Konkursverfahren er- öffnet, da diè Zahlungsun getan worden ist. D

wird

o

U

die

{

n

9,15 * Uhx, Konkursverwalter ist Bernhard brock in Heidelberg, Zie straße 13. Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 18. Fuli 1928. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin uli 1928, vorm. 114 | Amtsgericht, hier, 2. Sto “Hei ea

Am

Freitag, r, vor dem immer 23. |:

, Ostpr.

usses ‘und’

[32591] argerethe eidelberg,

higkeit dar- Do | echts8anwalt ldeberg in Heinrihswalde wird zum Konkursverwalter ernannt. rderungèn sind bis zum 19. Fuli 1928 ei dem Gericht anzumelden. Es wird 1x Beschlußfassung Uber ehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über eines Gläubigeraus- nd' eintretendenfalls über die 132’der- Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände auf den 26. 1928, vormittags 10 Uhr, und zur fung der angemeldeten Forderungen | 4 auf den gleihen Tag vor dem unter- |" l zeichneten Gericht, Zimmer 4, Termin anberaumt. Allen Per ur Konkursmasse ge esip haben oder zur etwas s{chuldig nichts an dèn

Konkurs-

die Bei-| f

V

Ÿ

onen, welche eine örige Sache in onkursmasse ind, wird aufgegeben, emetnshuldner- zu ver-

abfolgen odex zu leisten, auch die V

pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den für welche sie aus der sonderte Befxiedigung nehmen, dent K

Jever. f Ueber: das Vermögen des Uhrmacher- meisters Hermann Jever, Neue Str. 14, ist heute, am Juni 1928, mitta as | Konkursverfahren eröffnet. Der Auktio-

nator Folkers in Fever ist zum Kon- kursverwalter ernannt.

für Konkursforderungen bis z

1. August 1928. Erste Gläubigerver- sammlung am 24. mittags 10 Uhr.

fungstermin am 28. August mittàgs8'9- Uhx, vor dem unter Gericht, Zi

27.

r

Karolath. Ueber däs: Ve warcnhändlers Willi Preuß i berg, Kreis“ Freystadt - (Niederschles.), heute, am 26. Juni 1928, na das Konkurs3- er - seine und, seine -

wird mittags : 124

lungöunfgiei

am

é erf Zahlungseinstellung- dargetan hat, ige vühere ‘Kaufmann, Gemeindevorsteher eund in Reinbe ursverwalter ernannt. bis-zum 25. anzumelden.

ver Za 21 ier Kon 0rd

i dem Ge ur * Beschlu

be

eines die

be

anberaumt. eine zur Konkirsmasse haben oder zur uldig sind, wird aufgegeben,

inschulldner olgen: oder zu leisten, auch die Ver- dem Besiße

in Besi etwas

foi an den ichtung „auferlegt, von l he, und: von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab

n ab

be

Königsbeér Ueber das Reschminski, in Ficma „Tuchhandl eschminski, in Firma „Tuchhandlung Marie’ Gröger, Königsberg, Pr.“, hier, (Gefekusplay 6, ist am 28. ‘Funi 1928,

i

mmer 7. Offener L bis 25. c zuli 1

Baden. tahlaß des Dr. Röntgenfacharzt in Karlsru

wurde heute,

Dr. in - Karlsruhe,

fener Arrest mit Anzeige- uli 1928 sowie Anmeldefrist ugust 1928. Erste Gla: bigerversammlung und Prüfungstermin am 7. August 1928, voxmittags 9 Uhr, vor dem demiestraße 4, I. Sto, Karlsruhe, den 29. häfts\telle des Amt

ra rist: 14. is 1.

ruhe

Bestellung ausschusses und ei die im § 132 der eichneten auf

25. Juli 1928, vormittags 10 und zur Prüfung der angemeldeten Freitag

ht

n

n au Suli 1928, vormitt vor dem ünterzeihneten Geri n Personen,

nieedma se

er

&, A P Vermögen

orderungen, | wi ache abge-

Tepelmann s 12,45 Uhx, das

Anmeldefrij- bis

uli 1928, vor» Allgemeiner Prü- 1928, - vor- eihneten rrest mit

d

Hanns

Fe

Kaiser-

wird zum

s wird

ver -die - Bei- ltung des ‘ernannten oder die Wahl ren Verwalters sowie über Gläubiger- etendenfalls über nkursovdnung be-

Mitiwoch, Uhx,

j n 10 Uhr,

an

[32595] dex Kau Gröger,

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zuin Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 153 vom 3. Juli 1928, S. 3.

mittags 12 Uhr, das Konkursverfah, ffnet. Der Kaufmann Wittus, hi ist zum Konk verwalter ernannt. . Anmeldefrist Konkursforderungen bis. 31. Fuli 19 Gläubigerversammlung 23. Juli 1928, vorm. 9 Uhr, vor df unterzeichneten Geriht am Han Allgemeinex Pri termin am 10. August 1928, von Zimmer 124. Offener Ary licht bis 18.

t Königs3be en 28. Juni 198/

Beschluß vom 25, April 1928 bestätigt ist, ausgehoben

Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts itte, den 27. Funi 1928.

{ränkter Haftpflicht Abhaltung des

sen, Ruhr, den 26, Juni 1928. Das Amtsgericht.

u Essen wird na

rehtsfräftigen termins hierdur

rungen bis 6, August 1928, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusses am Mittwoch, den 25, Juli 1928, all- ungstermin am ugust 1928, beide Ter-

sgerichts Walda /

wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen 15. August 1928 bei ‘dern Gericht anzu- Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten odex die Wahl eines anderen walters sowie Uber die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden- falls über die im § 132 dex Konkurs- neten: Gegenstände auf 28, vormittags 10 Uhr, der , angemeldeten Forderungen auf. den 27. August 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzei(- immer Nx. 2, T&min 1 Allen Pexsonen, eine zur Konkursmasse gehörige Sa haben oder zur Konkursm uldig sind, . wird aufgegeben, emeinshuldner zu ver- abfolgen oder zu leisten, auch die Ver- ichtung auferlegt, von dem Besiy der „Sache und von den F welche sie aus der Sa „Befriedigung in Anspru Konkuxsverwalter 1928 Anzeige zu machen, Amtsgericht in -

Radeberg. Uebex das Vermöge brik Rödertal, eifersdorf bei Radeberg, ‘wird ? vormittags 114 „Uhr, das Konkürsvexfœhren | ex- öffnet. Konkursverwalter: Herr Lokal- richter Oswald. Reichel in Gerokstraße 57. Anmeldefrist bis, zum 28. Juli 1928. Wahltermin am 21. 1928, vormitiags 104 U termin am mittags 1074 Uhr.

syndikus G. Reincke efrist: 31. Juli 1928.

walter: Steuer Neisse. ‘Anmeld ; ste "Gläubigerversammlun 98, vorm, 9% üfungstermin:

sind bis

enallee 10/12,

Allgemeiner August 1928, Offener Arrest mit An- . Quli 1928. 2 N.

É6. Juni #

das Ver-

ter, Kieler Stx. 26, aber der Firma Heinrich Ca Neumünster, am 27. Juni tags, 12650: Uh icherrevisor Wil «Fohannisstraße.

gemeiner Prü woch, den 15,

Sitzungssaale deg Geschäftsstelle

Wiesbaden. Ï Ueber das Vermößên des Drogisten Bruno BVadLe in WieSbaden, Taunus8- straße ö, wird heute, am 29, Juni 1928, vormittags 10 Uhr, das Konkursver=- Kaufmann C. Brodt in Wiesbaden, Kaiser-Friedrih-Ring 56, ist zum Konkursverwalter ernannt, An- meldefrist bis zum 28. Juli 1928, Erste Gläubigerversammlung am- 31. -. Juli 1928, vormittags 1014 Uhr, Prüfungs- termin am 7. August 1928, vormittags 214 Uhr, hierselbst, Oranienstraße 17, Nr. 2. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 23, Juli z Wiesbaden, den 29, Junt Amtsgericht, . Abt. F. u

er Attiengesell=

Frankfurt, Main. [32635]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Julius Bonnemann Gesell- aft m. b. H. (Spe in Frankfurt am

m. 11 U gepflicht 1 sgéricht Nei

Camünster. i onturgeröfnng

n’ Neumün

Das Konkursverfahren über das Ver- „West - Rhein“ Aktien-Gesellshaft in Berlin, Chaussee- {t eingestellt, da eine den ] Kosten des - Verfahrens entsprechende Masse nicht vorhanden ist, L Geschäftsstelle 84 des Amtsgerichts Bexrlin-Mitte, den 27. Funi 1928.

Zimmer 108. zial-Karosseriebau) ain, Mainzer Land- straße 252, wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens ‘entsprehende Masse niht vorhanden ist,

Frankfurt am Main, 26. Juni 1928. cht. Abteilung 17.

oxdnung bezei den 16. Ful und zur Prüfun

den

neten Gericht, anberaumt.

en Nachlaß des Leipzig - versto i manns Heinrih Richard Bethge, zul in Leipzig'- Sellerhaus 7, all; Fnhabers ‘jj Feinkosts und Landésproduktenhandli unter der im Handelsregister etragenen Firma eipzig-Sellerhäusen, Nr. 149, wird heute, am 27, Juni 19 nahmittags 124 Uhx, das Könkursh Konkur8verwal! Kaufmann Otto Steinmüller in Leih Harkortstr. 1. . Anmeldefrist - bis zy Wahl und P t am 31. Fuli 1928, vormitt Y Offener Arrest mit- Anzei A Juli E | O / Leipzi s M1.

dén 27. Juni 1928.

Konkursverwalter: fahren eröffnet.

Wilhelm Lobstein in Neu- “Oeffentlicher eigepfliht und Ablauf meldefxist am 1. August 1928, te.- Gläubigerversammlun , Juli 1928, vormtittags üfungstermin Fes, J

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Herado - Woll - Manufactur=-- b. H. (Textilwaren- ndel) in Berlin SW. 20, Leipziger traße 58, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden. Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Bexrlin-Mitte, den 27. Funi 1928.

, Sachsen. en über das Ver-

ndlers Friedri reiberg wird nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben. Amtsgeriht Freiberg, 30. Juni 1928,

Freiber

Das Konkursver mögen des P Paul Meier in

1928, |-

nichts an den Company G. m.

Resedaweg

orderungen, für

Richard Bethge | je abgesonderte

Freiburg, Sehles. [

r3verfahren über das Ver- n des Fahrradhäudlers Konrad in Freiburg,

Schlesien, er in dem Vergleihs- termin vom 6. Juni 1928 angenom» ‘mene Zwangsvergleih durch rechts- kräftigen Beschluß vom 6. Juni 1928 aufgehoben. Freiburg, Schl., 26. Juni 1928. __Das Amtsgericht.

_— [32604]

Das Amtsgerxiht Nürnberg hat über 8 Vermögen der - Stridlereigeshäfts- haberin Therese Hohl in Nürnberg, chmacheustv. - 16, am 28. Juni 1928, chmittags 524 Uhr,

Das Konkursverfahren über das Ver-

aufmanns Emil Petrat in | 11d, nachdem d

] mögen des K Bexlin, Auguststraße 19, Mariendorf,

Wipperfürth, Ueber das Vermögen chaft für Holzverweriung in Wipper- ürth wird heute, den 28, ‘Juni. 1928, 15 Uhr, im Anschluß an das Vergleichs- v Konkursverfahren öffnet, Konkursverwalter ist der Treu-, händer Dr. Heinz Ströhmer in Rem- scheid, Hindenburgstraße 100. Anmelde- frist bis 1. August 1928, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. August 1928, Erste Gläubigerversammlung 26. Juli 1928, vormittags 11 Uhr, im Amtsgericht in Wipperfürth, Zimmer ._ Prüfungstermin 1928, vormittags 11 Uhr.

am 2, August h f uth.

Das Amtsgericht Wi:

Wipperfürth. Ueber das Vermöge

Blanck, G. m.

und Berlin- hausseestraße 14, folge Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts

Bexrlin-Mitte. Abt. 83, 27. Funi 1928.

litencesellsdtaî t in

den Konkurs er- | Konkursverwalter: Rechtskon- ent August Bamberger in Nüvnberg, Offener Arrest erlassen t Anzeigefrist bis 23. Juli 1928. Frist x Anmeldung derx Konkursforderungen 8 30. Juli 1928. Zur Beschlußfassun er die Wahl eines anderen alters sowie. über die Bestellung eines läubigerausshusses und über die in A 1 88 182, 134, 137 der Konkurs- dnung: bezeihneten Angelegenh ermin am 26. Juli 1928, vormittags }-

Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 1 9. Juli 1928, vormittags 94 Uhr, desmal ' im Zimmer Nr. 452/0 des istiggebäudes ader ¿Fÿ Nürnberg. - Geschäftsstelle /

verfahren das

S : i Aneigefvi Gelsenkirchen. f

Das Konkursverfahren über das Ver=4 mögen des Kaufmanns Ludwig Nellefsen in Gelsenkirhen, Bismarckstr wird aufgehoben, nachdem der

resden-A.,

W Vermögen des Fett dlich in Leipzig C. 1, Ll straße 2, allänigen Jnhabers- eines ( treideeinfuhrgeshäfts unter der h eingetragenen (Privatwohnu Straße des 18. Oktober Nv, ! 7, Funi 1928, in mittags 2 Uhr, das Konkursverfah Konkursverwalter: Rechts walt Dr. Goldschmidt in Leipzig, Rit

ÁÄnmeldefrist bis g 11, August 1928, Wahltermin ( 12. Juli 1928, vormittägs 9% Prusmggternen am 28. August 1

ficht bis zum 15, misgeriht-Leipzig; AP# „den 27. Funi 198

——

Das Konkursverfahren über das Ver- Kaufmanns Grunewald, JFuhaber der Firma Her- mann Grunewald Boxhagener Straße 103 verteilung nah A termins aufgehoben worden. eschäftsstelle 83 des. Amtsg Berlin-Mitte, den 27. Fum 1928.

Siegfried d r. ‘Prüfungs-

t 1928, vor-

[fenex Arrest mit in Berlin 0. 112,

del3gerichtlich ed Redlich“

Zwangsvergleich bestätigt

geworden ist.

Gelsenkirchen, den 26. Funi 1928. Das Amtsgericht.

Gollnow. / L

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mühlenbesißers Walter Peter in Sonnenmühle bei Gollnow | Termin gur Prüfung der nachträgli angemeldeten 24. Juli 1928, 12 Uhr, vor. dem Amts geriht Gollnow, Zimmer Nr. 9, be-

Amtsgericht Gollnow, den 19, Funi 1928.

"berg altung des Amtsgecicht.

q

sburg. Ueber den Vachl Handelsvertreters in Rendsburg wird heute, am 28. F 1928, vormittags 10 Uhx, das Konkurs- verfahren eröffnet. mann Richard Element in Rendsburg. Offener Arvres rist bis 23.

vdxstorbenen

Jn dem ohann Petricks\ kurse, Alt Dóöbexn, soll eine verteilung vorgenommen werden. Dazu sind vorhanden 3500,— RM in bar. Zu berücksichtigen sind 528,52 bevorrechtigte und 11 550,17 nicht bev

Calau, den 30. Juni 1928. Der Konkursverwalter. Rechtsanwalt Dr. v. Steinwehr.

xthex Straße

A a:

_* [32605] vg hat über es Heinrih Kauergy, in Nürnberg, Qrffitraße Juhabex ‘eines Farbwwaren- und plonialivarengeschäfts hidckertstr. 6, am 30, Funi 1928, vor- ittags 924 Uhr, den Konkurs eröffnet, dnkursverwalter: Rechtskonsulent Friß eßkalt ‘in Nürnberg, aße 128/IT;

Sperrholzfabrik Georg l . H. in Wipperfürth, wird heute, den 28, Juni 1928, 15 Uhr, im Anschluß an das Vergleichsverfahren das Konkursverfahren eröffnet. kursverwalter ist der Treuhänder Dr, Heinz Ströhmer in Remscheid, Hinden- burgstr, 100, Anmeldefrist bis 1, Au 1928, Offener Arrest mit Anzeigepf bis 1, August 1928, Erste Gläubiger- verfammlung ist am 26. Juli 1928, vor- mittags 10 Uhr, im Amtsgericht in

lt, SBimmer Nx, 6. Prüfungs- am 2; August 29 j

Verwalter: Kauf-

Forderung auf dew

t, Anzeige- und Anmelde- l uli 1928. Erste Glâäu- igerversammlung und Prüfun am 30. Juli 1928, vorm.- 9!4

dem unter p

ürnberg. Das Amtsgeri s Vermogen

orrehtigte For-

wigshafen, R Amtsgericht Ludwigshafen a. hat 1. am 27. Juni 1928, mittags 121 Über das Vermögen

Gross Wartenberg. Konkuxs Paul Paech, Gro berg, nah Abhaltung des Sch aufgehoben. i Groß Wartenberg, den 29, Funi 1928. Amtsgericht, i

in - Nürnbera,

Chemnitz. Die Konkuxsve

rfahren über das Ver- ußtermins

en: 1. der offenen Handels eihsner & Sohn - Aluminiumwaren in Bernsdorfer Str. 14 ] 2, des Kaufmanns - Edmund Drechsel in Oberli unt. ‘d. Fa. H Großhandelsge : nishen Artikeln in Chemni Sir. 8, 3. dex Firma Säch} wollwaren-Aktiengesell Rohhlißer. Str. 6, 4, ändlers Leopold Kärl Rudi Bon emniy, Lutherstr. 71, 5. der verw. Pliv, geb. Adorfer Str, 9, | F Franz Plih be sgeshäfts in en in Chem-

es ‘Kaufma

v : ij, “A p: - Ht, É

x das Vexmögen Carl. Haß, Schleswig, Stadtweg 47 („Haeda“), wird heute, am 26. 1928, mittags 12 Uhr, das Konkurs-

des Kaufmanns

Paul Hosanski in Ludwigshafen a. } Schanzstr. 8

Landgraben- 8/11. Offener Arrest erlassen it: Anzeigéfrist bis 23. Juli 1928. Frist x Anmeldung der Konkursforderungen Zur Beschlußfassung eines anderen

chaft in Firma

nhabers eines Múk L erstellung von

amenkonfektionsges\chf unter der Firma Paul Hosanski, al 2, am 28, Juni 1928, vorm, 9 Uhr, i das Vermögen Lés Peter Reis, H

88, Jnhabers einer Ku - & Wollwarenhandlung unter Fivma Peter Reis, allda, das Konk verfahren eröffnet, Jn beiden K kurfen is Diplomkau chner in Ludwigshafen a. Rh, Konkursverwalter ernannt, | in beiden Konkuxsen offener Arrest lassen mit Anzeigefrist bis 15,

Die Konkursforderungei }| bis längstens 31, Juli 1928 beim s kursgeriht anzumelden. Termin ist stimmt: a), gur Beschlußfassung Gläubiger über die etwaige Wahl el andern Verwálters, Bestellung Gläubigeraus\husses Und über di _K.-O, weitey vorgesch!

i gs 182 f

/ s ngelegen fouiee rmögen des Kolonial- in Rein-

S Ee

E Ah

HWalberstadti. Das Konkursverf mögen der Firma

onkursverwalter: artmann in Schles- nmeldungen bis zum e Gläubigerver-

verfahren eröffnet. Kaufmann Hans wig, Stadtweg.

ahren über das Ver- arzer Manometer- abrik Max Berger in Halberstadt ist ute nach erfolgter Abhaltung ‘des ben worden. Juni 1928.

Das Amtsgericht.

Hamburg. Der Konkurs irma A. Stuart Morris & beschränkter: Haftung, Banksstr. 61—66 tr., ist gemäß § 204 K.-O 928 eingestellt.

Das Amtsgericht -Hamburg.

5. 30. Juli 1928.

alters sowie über. die Bestellung cines läubigeraus\chusses und . über- die in n 88 182; 134,137 dex Konkurs- ‘dnung “bezeihneten Angelegenheiten ermit am ‘26, _Júli 1928, .vormittags 4 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 1 9, August 1928, vormittags 9/4 Uhr, desmal im. Zimmer Nr. 452/0 des zgebäudes. an der Fj 1) ä

pibera. fhäitsstelle de

enau, all. 7ÿn sel betriebenen Ritter ochlißer

ive Baum-

a gen des Architekten Paul Güldemeister, Jnhabers der Firma Adolph Eggert Nachf. in Wismar, ' Dr.-Unruh-Siräße 6, Baugeschäft, . ist heute, am 29, Juni 1928, nachmittags 314 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Kaufmattt Wilhelm Fhdeü in Wismar is zum Konkur3verwalter Konkursforderungen sind bis zum 23. Juli 1928 bei dem unterzeih- neten Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung am 80. Juli 1928, vormittags 9 Uhr, und Prüfungstermin am 22, August 1928, vormittags 9 Uhr, ) unterzeichneten Zimmer Nv. 8, Offener Arrest mit An- geigepfliht bis zum 23, Juli 1928.

Amtsgeriht Wismar, den 29. Juni 1928.

manns : in

sammlung

Schlußtermin chaft in Chemniy, f Halberstadt

es Textilwaren-

j bis ¿uan

naW- [32642]

der Gesellshaft in Bienex, in .( all. Fnh. d. ünt. d. triebenen An- und Woll- und Baumwollabfä Reichenhainer Str. 64, werden na Abhaltung der Schlußtermine hierdur

mtsgericht Chemniy, Abt. A 18, den 28. Juni 1928.

Toviú r: “das ‘Vermögen des d immermann aus Sonneberg ist nah Ablehnung des Antrags, das ge- rfahren zu erx- uni 1928, vor- 45 Uhr, däs Konkürsver- [net worden. Zimmermann unfähig. Konkursverwalter: isanwalt Dr. Stein, Sonnebeug. t | von Konkursfórderung beim Gericht bis 11, August 19 Gläubigérversammlun 27. Juli 1

ther Straße 1 am 6..Funi

Vergleichsve nen, heute, am 830.

U B E T R:

Gläu-

K varz in Osterode, stpr., ist am 28. Juni 1928, 9 Uhx, 1s- Konkursvérfahren eröffnet. Recht3- walt Scharffenorth, hier, ist zum onkuxsvevivalter ernannt. ‘Ko

rderungen sind his zum 4. August Gericht-. anzumelden, am 27. Juli ngstermin der gemeldeten Forderungen am 18.August ? beim unterzeihneten ntsgeriht, Zimmer Nr. 77.

. Juli 1928.

1 Nachlaß onrad Schtva furs August Hugo Straße 45 11, alleiniger (

irina August Boucher, Koppel 12 K., Juni 1928 rechts- tätigtem FwangWerg eich

Hamburg, 27. Juni 1928. mtsgericht.

fahren eröf]

Inhaber der

eiten auf : 20. Anmeldung

b) zur Prüfu derungén auf nachmittags

] Dortmund. - i

Das: Konkursverfahren über das Ver- Ftrma Schulte u. Quadbeck, mit beshränkter

{nah erfolgter Ab termins aufgehoben. Amtsgeriht Dortmund.

Ahlden, Aller.

Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Kaufmanns Willi Aller- lz a. A. wird nah chlußtermins

emeldeten? 7. Augu|t 1 8 Uhr, im Amt3gers bäude zu Ludwigshafen a“ ! inimerx Nr. 14 y 8gericht ‘L

F 2 uli Uhr. Beschluß mögen der fassung über die Beibehaltung des Ver- walters oder Wahl eines anderen so- wie eines 'Gläubigerausshusses u. gem. 132 Konkursordnung, ‘Prüfungs- termin am Montag, -den 20. 1928, vorm. 9 Uhr; ‘beide Termine im

Amtsgerichtsgebäude, Zimmer Nr. 22.

aufgehoben.

E E A E E V R M Is

mann in Bu ;

folgter Abhaltun

hierdurch aufgehoben.

Ahlden, den 27. Juni 1928. Amtsgericht. -

Hambur

, nah-

idwigshafen “af aats rie # Rorddeuts Bau esellschaf : aiibite beschränkter H | Munds8burger Zweigniederlassun deren Hauptniederlassung in Soltau in

lußtermins aufgehoben. g, 28. Funi 1928. j Das Amtsgericht.

MWMameln. E : Das Konkursverfahren über das Ver- Fahrradhändlers Schlossers Wilhelm Müller in“ Gr. Berkel wird nach erfolgter Abhaltung Schlußtermins Hierdurh i

ehoben. | Hameln, den 14. Juni 1928, Das Amtsgericht.

Itzehoe. s

Das Konkursverfahren über das Ver- enbesißers Claus Roh- Lägerdorf wivd ei ten des Verfahrens ent- nkursmasse

, den 86. Juni 1928. Ae Das Amtsgevricht.

Kaiserslautern.

Das Amtsgericht Kaiserslautern hat mit Beschluß vom 29. Konkursverfahren über das Vermögen Heinrich Brocke in Kaiserslautern, alleiniger Fnhaber der irma Heinrih Brocke, Tabakfabrikate- roßhandlung. Kaiserslautern, als duxch Schlu

Angeigepflicht bis #Funj 1928.

CÂIn, y das Vermögen der Centralheizungs-Gesellschaft m. Centralheizung8werke Hannover-Hainholz, 0 in Mannheim, Rheinhäuserstraße náhmittags 64 et, Verwalter: Roe ‘anwalt Dr. Wilhelm Buchsweilet C 2. 20. Offener Arres! Anmeldefrist 8. Erste Gläubige!

Aurich.

Jn dem Konkursverfahren über das} Vermögen des Beamtentwirtschaftsver- und Umgegend e. G. m. ist Termin zux Erklärung orshußberechnung angeseßt Fuli 1928, 10 Uhx, vor dem mmer 35 oben. es.) Die Akten

und. U mit einex onkursverfahren über d 1 sburg und mögen des Händlers Julius Rennert in ch Tto, Dortmund, Lauenburger Straße 10, Manufaktuxrwarengeschäft, ist nah er- haltung des. Schlußtermins

Filiale Mann! D A

haltung des

b. H, Aur

auf den 11. Amtsgericht in Aurich, (cfr. §8 106, 107 Gen. liegen 3 Tage vor dem Termine zur Geschäftsstelle,

folgter Ab ausgehoben. . Amtsgericht Dortmund.

« Sehiles. rmögen der

wurde heute

Konkurs erö en der Frau

ohn, in Osterode, | Ueber das V & Waldenburg î. Schles.,- Augustastraße 3, wird heute, am 26. Juni 1928, nach- mittags 4,30 Uhv, das Konkursver eröffnet, Konkursverwalter: Kau Josef -Donnerberg i. Schles, Fürstensteiner Str. 1. kursforderungen sind: bis zum 18, Juli 1928 beî dem Gericht anzumelden, Erste Gläubigerversammlung, termin der angémeldeten „Forderungen und Termin zur Vérhandlung Und Ab- über einen von der Gemein- i Zwangsver- gleichsvorshlag am 30. Juli 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor ‘dem unterztich- neten Gericht, Zimmer ‘Nr. 26. Arrest N Angzeigepfliht bis zum 18, Juli

geb. Jose

s Konkursverfahren eröffnet. walt : Schaxffenorth , hier, ist zum onkursverwaltexr ernannt. derungen . sind bis zum 4. August 28 beim Gericht anzumelden. laubigerversammlung am 27. 28, 12 Uhx; Prüfungstermin der an- rungen am 18. August r, beim unterzeihneten immer 77. Offener Arr liht bis 2

Dortmund. t Das Konkursverfahren über das Ver- | mögen des Kaufmanns Lothar Falken- stein in Dortmund, Schügtenstraße 17, ist mangels einer den Kosten des V fahrens entsprehenden Masse eingestellt. Amts3gericht Dortmund.

Duisburg. Le

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der Eisenwaren - Gesellschaft m. b. H. in Duisburg wird gemä t, da eine den Kosten des ehende Konkursmasse

156, August 1 j sammlung am Mittwoch; 1928, nahmittags 5 Uhr. P termin am Donnerstag, dén tember 1928, vormittags 1 dem Amtsgericht, 11. Nr. 213, Mannheim, den 27. Bad. Amtsgericht. B.-G

L

itterstraße 2

Zimmer 8, aus. Amtsgericht Aurich, 27. Funi 1928.

T Da D e e A n E E L ZEAE 7E E E E

Waldenburg

Das Konkursverfahren über! das Ver- ögen dex Firma „Barthika“ G. m. b. H. arth wird mangels Masse einge-; stellt, Die Vergütung des Konkursver- walters, Kaufmann | Barth, wird auf 400 vierhundert Réichsmark, die Ents\ baren Auslagen au

79/00 Reichsmar

ur Abnahme der Schlußrehnung, zur lußverzeihnif

Prüfungs-

ntsgexiht, d Anzeige erode,

ilhelm Busch in,

Minden, Westf, Ueber das Ver Geis in Minden, ute, 18 Uhr, dex Konkurs ero} onkursverwalter ist dexr Buchjas tändige Heinri ittekindsallee

“lte mögen des Mühl

chuldnerin gemachten

K.-O. eingestell Verfahrens entjp nicht vorhanden ist. : Duisburg, den 28. Juni 1928. Das Amtsgericht.

Eberswalde. Das Konkursver mögen des H

ädigung für seiné

eine den Ko

Tmachau.

leine inm Min 38. Offener Arrest cht -und Anmeldefrist bis 1928. Erste i und Prüfungstermin hr, im hie , Kampstraße 31, ZW

98. Juni 19g.

ver-

uni 1928, nach- donkursverfahren der Antrag des

ermögensstüde am

zur Einsicht de&-F qs 11 Uhr,

Das Amtsgg CIoA

. | niht verwertbären . Juli 1928, vormitta elbst, Zimmer Nr. 8. arth, den 26. Juni 1928. Amtsgericht.

ittags 5 Uhr, das öffnet, indem chuldners auf C 8verfahrens gemäß 8ordnung vom 5. Juli 1927 ab- nt wird, da der Antrag nicht den orschriftèn dex 88 15 bis 18 dexr Ver- eih8orduung i huldnexr die ihm durh Verfügung nt 9, Juni 1928 bekanntgegebenen «angel nicht innerhalb der im § 19 eitigt hat. Der Kauf- abian in Ottmachau

fahren über da Joachimsthal E f ee Le L oachimsthal ist infolge der. uß- i olgtex Abhaltung des gehoben worden.

ab- 1 ruch. ust 1928; -10 \ bis W aldfiscmt uni 1928 das Das Amiîisger am 830. Juni 1928, nahmittags 4% Uhr, über das Vermögen des Möbelhändlers Christian Schlayer in Waldfischbach das Konkursverfahren eröffnet. Zum Kon- der Rechtskon- sulent Adolf Speier in Pirmasens er- | F nannt. Offener Arrest ist erla zur Anmeldung der Konkursforde-

verteilung nah ex

Schlußtermins au

Eberswalde, den 29. Funi 1928. Das Amtsgericht.

iht -Waldfischba i ‘Minden, den s is des Kaufmanns Das Konkursverfahren über das Ver- Lederhändlers Berlin N0. 18 Große rankfurter Stvaße T7, i\ ; in dem Vergleihstermin vom 25. April 1928 angenommene

dem Sih Beethovenstraße Nr. 21, ßverteilung beendet auf-

ge ben: L 2 Veheschäftöstelle des Amtsgerichts.

Essen, Ruhr. is onkursverfahren über das Ver- uhrunternehmershmiede

enossenschaft

[0 fes Kaufm kur3verwalter

Varl A das Vermöge aul Axmann in Nose, Funi 1 8, vorm. 1 der Konkurs eröffnet worden. Kon

mögen der cingetragene

‘seßten Frist

ist am 26. amt Robert

Zwangsvergleih