1928 / 154 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Raf

S

Vierte Anzeigenbeilage zum Reichs: und Staatsanzeiger Nr, 154 vom 4, Juli 1928, S, 2, : : Vierte Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr, 154 vom 4, Zuli 1928. &, 3, [32757] [32390] Wilhelm Hegenscheidt [32386] 1 [33455] Gewinn- und 407 un- uud Verlustrechnung [26976] Kohle Aktiengesellschast Bilanz am 31. Dezember 1927. Bilan Me S1 A ee 107 Coseler Cellulose- und Papier- na V e t Toittwy l angkonto per 30. Juni 1926. per 31. Dezember 1927. - 12. Unfall- und Invalidenversicherungen. i Laut Besluß der Peseta 2 M : C vi : A , 103 vom 24. Mai der eler Bilanz am 31, März 1928. Dru Ld D aube aao Aktiva M [5 fabriken A.-G., Berlin. in „Do E on fk Barth \ Aktiva. Lc 5 Tas Á Abschreib Soll. [32354]. S Brot- & Nahrungsmittel G, m. b. §,, i / : indenden ; reibu A wi 4 Vermögen. RM |4 Ma|chinen u. Einrichtungen 67 SELiSS S O I 94 ans uer Al. Dezember 1907. por es Aktionäre der Q fasse 9 aths 2 a Z 36 104 26 ypotheken; Médtonde 26 550 18 See-Berufsgenossenschaft, Hamburg. B e Geteliscfe Grundftücke und Gebäude . Kassa u. Wechsel, Bestände E GOR E E Aktiva. RM |,y | Akftien-Zukerfabrik zu Barth M H-bitoren . - - -+ - + 113 072/26 | Schuldverschreibungszinsen- Bekanntmachung einstimmig beschlossen. Zum Liquidator 1 207 000,— Außenstände und Waren, 5 903 Fabrikgebäude 144 000,— Grundstückeu. Fabrikanlagen | 2 668 302/68 | Wie folgt geändert : us- und Grundstückskonto} 55 784|87| konto » . i 34 065|— betreffend die Wahl des Genossenshaftsvorstands. wird der Kausmann Adolf Kauff- Abschreibung 8 000,— | 1 199 000/— | Vorräte ...... .| 41 42| Abschreibung 6 700,— | 137 300|—| Abjchreibungen 1927 | 464-782|— | . Punkt 5 lautet: Antrag Henni Mobilien . L E 2 168|— | Geschäftsunkostenkonto der 23 in Verbindung mit § 5 der Wahlordnung Anhang zur Saßung der [mann zu Fritzlar einstimmig bestellt, Betriebsanlagen 634 999 61 670 515/50 | Wohngebäude. 48 500,— | , 703 DI0IEE Cavnin, betr. Aufwertung des ql Gewinn- u. Verlustrechnung 25 218/67 eschäftsöstelle ; 43 018/80 See-Berufsgenossenschast —). E Abjchreibung . 100 999,61 | 534 000|— Schulde Abgang « . 2 226,— Stuldner 2 196 479/32 Aktienbesibves. "950 521[94 | Verwaltungskostenkonto der Am Sonnabend, den 25, August 1928, vormittags 9 Uhr, findet in Stettin | [31899] y Inventar 307 461,30 Akti kapital wi 300 000|— 46 274,— S =[— Hs 6 lautet: Geschäftliches. Hausgruppen 20 881/49 | (Hotel Preußenhof) gelegentlih der Genossenschaftsversammlung die Wahl des Ge-| Bega Film- und Bühnenschan 9 Abschreibung 77 461,35! 230 000|— votbeken A a O 13 716/01 | Abschreibung 1 454, 44 820|— 4 400 000|— arth, den. 1. Juli 1928. Pasfiva. ; Grundzinskonto der Haugs- nossenschaftsvorstands für den fünfjährigen Zeitraum vom 1. Januar 1928 bis 31. De- | G, m. b. H,, Berlin. Die Gesell\haft 4 Außenständ 5 829 105/19 Reserve} R E 30 000|— | Maschinelle Einig | Passiva, : Der Auffichtsrat. Aktienkapital . « « « « «} 100000|—]| gruppen ....., 459 369/04 | zember 1932 statt. Sie kann eine Stunde nah ihrem Beginn geschlossen werden. | ist aufgelöst. Die Gläubiger werden aufs A Sen E M D Lol Von 46RD T E ri W Aktienkapital . . . . . . | 4000000|—| Meinhold, Vorsivender. Kreditoren « «o o00 B e N Dre ollentnio der ioelis agner sind die Vertreter der Sektionen zur Genossenschastsversammlung gefordert, ihre Ansprüche del deis unter- Kasse- und Postsheckbestand 49 141/15 | Reingewinn. . . « « «» 21 887/14] Abgang « . 83663,— Reservefonds . . . « ._. | 400 000|— Neservefond8 « » » o » N nstandsezungskont : E A A S a A C S Bi, Sie voni M jeSaeten e d Wechjel- u. Effektenbestand | 242 657/45 670 515]50 De 5 4 400 000| | [32366]. 290 521/94 | ver Hausgruppen . « . | 170%24/02 | vorstand in Uebereinstimmung mit den Vorschlägen der Reederverbände aufgestellte : H. Harms. : Beteiligungen. . . ... 30 004|— G Abschreibung 61 039,89 Gewinn- und Verlustrechnung Pfälzische Chamotte- und Thou Gewinn- und Verluftrechnung. | Außeninstandseßzungskonto Vorschlagsliste liegt in der Geschäftsstelle der See-Berufsgenossenschaft zu Hambur S Avale NM 409 500,— ewinn- und Verlustrechnung E werke Schiffer und Kir er) u ———— d 128 594|— d s - ' ; am 31. Dezember 1927. 304 797,11 per 31. Dezember 1927. rünstadt, Rheinpfalz RM |s er Hausgruppen . 4|— | Bippelhaus 18 (Seehaus) bis zum 22. August 1928 an den Werktagen von 8 bis 16 Uhr {32324] Bekanntmachung. A 8773 031/71 Zugang « - 119 888,23 424 685/34 3 [ | Bilanz pro 31. Dezember 1927 An Unkosten und Steuern |_._40 188/94 Verschiedene Ausgaben der gur Einsicht aus; sie weist folgende Bewerber auf, von denen die ersten neun als Mit- Die Firma Flettner-Rotor|chiffahrt Ges O Verbindlichkeiten, Soll. M [A 706 500|— Ab Soll. / NM |9 A 10 188194 Eupen bau H 6 267/29 | glieder, die zweiten neun als Ersaßmänner gedacht sind. selschaft mit beschränkter Haftung zu A Aktienkapital .. . 2 000 000|— | An Handlungsunkosten . 99 829/78 | Kasse . . « » 787,96 Abschreibungen 1927 auf Aktiva. i E Gros i rage 34 94916 Berlin-Charlottenburg ist aufgelöst. Die S Reservefonds . . . .. .| 50000|—| » Abschreibungen « .. 15 191/41 | Wechsel « . . 144 799,28 Fabrikanlagen . . . . . | 464 782/— Immobilien: Erträge l 1497027 mag gationsfteuer 0 Name Firma Beruf Wohnort u. | Gläubiger der Getellshaft werden auf- f Sq0ulden. . «1 6588 703/03] » Reingewinn . « « « « 21 887/14 | Debitoren 1119 705,65 | 1 265 292/89 Haben, Bestand . 1215 000,— Per Verlust e 4 : : | 9h 918167 E E D : Betriebssiß Gebert fs t gie r g A j auti 9 | 4 6s - . i. 1927 31 792,— , H - : erlin, den 28. Junt 1928. E Gewinnvortrag. as 136 908/33 Ct E ah «I l E R n 2 Zug. i T 40 188/94 Zlandseßungen) O 78 081 2 1, Dieckhaus, Jos., | Höveler & Dieckhaus | Kaufmann u. Reeder | Papenburg | Der Liquidator der Firma Flettner - Gewinn 1927/28 124 251/73| 134 328/68 Haben, Bestände « « « « « « « | 1306 908|— | vom 22. Juni 1928 wurden die satunee | Abschreib. 16 542-— | 1 230 250 Marburg, den 27. Januar 1927. ewinn e 38| Kommerzienrat : E Rotorschiffahrt Gesellschaft mit be- Avale NM 409500 —"| Per A: is g E E b 3 635 790|89 | gemäß audgeshiedenen Mitglieder Dea Lf Brennöfen: i e Mac S P A 2 684 870|65| 2. Wätjen, Emil e Gg S Bremen attouttan T s r UE A , v abrikationsüberschuß . I. 1: i sichtsrats Herr Direktor Otto Cl S B d E 53 000 vorm. Juftus lh, Berdux Hab L S ; ayriS-Vel., Dana es Aushtch1ira y o w1B. Le 8 773 031171 Passiva E ettor o Biemm,. estand . . 53 000,— K, a. A. (Unterschrift.) h aben. 3, Heineken, Ph., | Norddeutscher Lloyd | Präsident des Nord- | Bremen h ette ; ; i : 136 908/33 | ee ! Mannheim, und Herr Bankdirektor Dr. | Zugangi.1927 6 325,— * A a, { Sewinnvortrag 1926. 76371 x. ing. ehr. deutschen Lloyd [31896] : Lo i URnO es S R Chemnitz, am 31. Dezember 1927. Sbscenetnts A L Fuß, Breslau, wiedergewählt. An Stelle | 09 326, S424] j Grundzinskonto der Ge- 4, Segen, Wachsmuth & Krog- | Kaufmann u. Reeder | Hamburg Gemäß Gesellshafterbeschluß vom y 2 is d 1 Re- s t Strumpfwarenfabriken thek det E des durch den Tod ausgeschiedenen Herrn Abschreib. 5 925,— 63 400 [28424] fonto ber 30. Juni 1927 scättsstelle .….... . „} 4569 369/04 Richd. C., Dr.- mann 23. Juni 1928 ist die Firma P. Colla 2 erv fonds Eid 90 000 | Emil A, Villig Aktiengesellschaft, | Ll, Ms e... 17 100/—] Kommerzienrat Dr. Hans Clemm, Mann- Thoitüiken: Z Bilanzkonto : | Mieteeinnahmen der Haus- ng. ehr. : G. m. b.H. zu Wriezen aufgelöst. Der unter- ; Vortra u neue Ned L Lange. ppa. Böttger. Atzepte j 471 08727 | Lim, wurde herr Direktor Berthold Bestand 839 500,— Aktiva. RM |g| „ruppen . .. - - | 220727520] 5, Amsinck, Arnold | Woermann-Linie A.- | Vorsizender des Vor- | Hamburg |zeinete Geschäftsführer genannter Gesell- Ale. a Se eb 14 328 68 E S oe L Tia Shalas t da eim, in den Aufsichtsrat Zugangi.1927 18 616,— Kasse, Wechsel, Devisen 9 642/08 Aera des - Geshäfts- focie G. K eise Ost- fagds nebenstehen- a mit L Hua, Herr Gex iele t dit r eie E M E x 9 f 1 1 Z 5 A Q e e e ; ini er Lini olla zu riezen, ; o RM 134 328,68 Roth & Müller A.,-G,, O a e R 89 096/96 | Berlin, den 29. Juni 1928. 858 116,— Sielle «A 5 e 49 | Zinsenkonto der Geschäfts- 6, Rehder, Carsten | Hansa Hohseefischerei Kaufitiamitt, Reeder | Altona sellschaft. Gewinn- und Verlustrechnung Eßlingen a. N. / 3 635 790/89 Der Vorstand, Thonguelte M] 989099 R a 2406/77 | „lele 9 259/90 A.-G., Hamburg- Die Gläubiger der Gesellschaft werden am 31. März 1928 Vilanz auf 31, Dezember 1927. Gewinn- und Verlustkonto Greulih. Haury. Sark. Maschinen: Mobil E 19 643/35 | Zinsenkonto derHausgruppen 3 994/49 Altona hierdurch gemäß § 65 Absaßz 2 des Ge- : per 31. Dezember 1927 E | estand . . 171 000,— Gewinn- u, Verlusire@nung ewinn auf Wertpapiere . 223/45 | 7, Deters, Karl | Hamburg-Amerika Direktor Hamburg |seßes über die Gesellschast mit beschränkter 4 Aufwand. I RM |9 Aktiva, RM [A s S Bugangi.1927 59 214— 265 539/69 1268487065 | nie Faltuna vom 20 April 1892 aufgefordert, 8 Unkosten . . 1328 348,40 Betriebsanlagen: Soll, RM | | [82393]. / 230 214,— Passiva Berlin, den 4. Mai 1928 8, Schuldt, Herm.,| H. Schuldt u. Flens- | Kaufmann u. Reeder | Flensburg d bei der Gesellschaft zu melden. A Abschreibungen 186 460,96] 1 514 809/36| Immobilien 48 560,— andlungsunkosten « 6 « 221 601/24] Vilanz per 31. Dezember 1927, Abschreib. 23 214,— 207 000 Aktienkapital \ 100 000|— Erin, den 2. La t j Stadtrat . burgex Dampser- : Wriezen, den 30. Juni 1928. A i A Maschinen . 27 910,— erbandzunkosten 14 746/87 Transportmitte— n O 60 82611 Veamten-Wohnungs-Verein compagnie P. Colla G, m. b. H. i. Liqu. M4 Gewinnvortrag O G Transmissionen, Men E 4 : : : 118 :612108 Aktiva. RM [5 Bestand s E a0 De / l , : : : 94 713158 zu Berlin 9, Gribel, Franz, | Rud. Christ. Gribel | Kausmann u. Reeder | Stettin Der Liquidator; Ernst Colla, j Gewinn1927/28 124 261,73 | 1834 32868| Mobälle“ , , 8 E U Voten ine A O, I S Tos 539/69 | Eingetr. Genossenschaft mit g mda [9109] E d 1649 13804 | Büroeinrichtungl 35Q,— R S nungsbanken . . . « « | 69 430/37 | Mobilien: Gewinn- und Verlustrechnung. BeLLpLA reer Dawid theol. e, h. Die Lebensmittel - Vertriebsgesellschaft S —— | Kraftwagen 50 77 873|— | wewinn E E N Guthaben bei Banken . . | 106 382/31 Zubhgt ite a “In Dr. S ch L : de d M f uschk e. 10, Preuß Arthur, | Robt. Kleyenstüber & | Kaufmann u, Reeder Sun sberg n Ÿ. E D A S ZE D S E E 000.0: 0 S0 i D ¿ L L e afterver z e Gewinnvortrag 1926/27 10 076/95 B Lib Beitlea ut- 577 987/85 E A avi 1 639 543/33 T1 | An Unkosten und Steuern Geprüft und rihtig befunden. 11, Sei Edmund Kolner Reederei Direktor Köln fe Rh. Eu i 1927 aufgelöst worden. Etwaige O Warengewinn . .. . .. 1 639 061/09 baba 563 49 b Beteiligungen « « « « 30 000|—| Abschreib. 345,— 3 100 eins{hl. Verlustvortrag} 35 916/82 Der asen unigeau Guß Aktien-Gesellschaft Gläubiger wollen ihre Ansprüche sofort an E B 1649 13804 | Außenstände 61 314,91. Vort N Bil 192 Eigene Efsekten . 14 662/50 | Beteiligungen. « « « « « | 8397 700 35 916/82 des Aufsichtörats? 92834] | 19, Glässel, Ecnstt | Norddeutscher Lloyd | Direktor Bremen den unterzeichneten Liquidator einreihen, E Magdobitna, (ur Suni 1868 E u 1 Bruttoübershuß anz 1926 Zt aa i Schuldner “in laufender Sie n s E 7 646 More ee R S ITIG 13. Janlou Caen Ludwig Janßen & Co. | Kaufmann u. Reeder ate A ana is R T L R 2 / Í ï ifati - R E echnung: We R S 15 478 â S aues 5 N n münde-G. r, 9. De E E lána an 2A Su 1928 Meugelverlangs besänte 94 330,10 157 198|50 [82387]. 577 987185 | a) L 4 578 006,99 Eftolte, Ee e 0 107:00118 M Verlust s 0000 19 648 5 ———— 14, B Carl | L. F. Mathies & Co. | Kaufmann u. Reeder | Hamburg Georg Hornig, Liquidator. 1% CAN Derr Ougo Silanes 1 fi Oaubliéa ! t | b) ungededte 366 288,27 | 4 944 295/26 | Warenvorräte . « « « «| 6741771 / : [32435] 15, Laeiss, Erich . | Reederei F. Laeisz | Kausmann U. Reeder | Hamburg A M aus dem Aufsibtsrat n di S s 28356 071/50 | [32391]. Mobilien . T! 1945|60 | Kontokorrent: Debitoren . | 604 198|1 36 916/82] Gewinn- und Verlustrechnung G. m. b. H. : [31902] uêge]ckchteden. Passiva, Versiherungs-Treuhand- und | Avale RM 25 68747 ; WETTTIN Marburg, den 24. Februar 1928, für das Jahr 1927. __ 116, v. Ußlar, M. Hamburg-Amerika Direktor Hamburg Durch Beschluß der GEFEI Gesell- Tze | Aktienkapital . . . , . , | 1650 000|—| Vermittlungs- Aktiengesellschaft, / 4 186 684 Marburger Privatbank G G E UET EORREGE N O 1E Linie schaft für elektrotechnische Jndustrie Reservefonds . . . « 7 100!— T Sa. 6 806 259/37 Passiva. i vorm, Justus Wilh. Berdux Einnahmen. RM 2 17, Sartori, Aug., |} Sartori & Berger Kausmann u, Reeder ] Kiel m. b. S. in Berlin vom 27. Juni [32374]. Rechnungs8abschluß Sonderreservefonds « « « 3 520/96 | _Vilanz per 31. Dezember 1927. Passiva. Aktienkapital: K. a. A. (Unterschrift.) Ueberträge ausdem Vorjahre | 119 680|8 Konsul : ; 1928 ist das Stammkapital der Gesell- zum 31. Dezember 1927. Aufwertungs\huld « « «. 5 279/04 RM Aktienkapital . . . . , + | 6500 000|—| Stammaktien « « « « | 2400 000 Prämien für Haftpflicht- 18, Behm, Georg, | Stettiner Dampfer- | Direktor Stettin. - | Haft auf RM 500 000 herabgeseßt. Die Verbindlichkeiten « « « 66 317/89 | Kassekonto . . Ld Reservefonds . . . . | 100 000|—| Vorzugsaktien « « « « 120 000 E versiherungen . « . « «} 223 080/91 Dr. jur. Compagnie A.-G. Gläubiger der Gesellschaft werden aufge- A Vermögen. K „(N | Reingewinn . « « « « . | 2853/61 | Postscheckonto 342/44 | Nostroverpflichtungen « « | 236 129/28 "B 020 000 : Policegebühren . .... 661|— Weitere Vorschlagslisten können durch wirtschaftliche Vereinigungen von Arbeit- | fordert, si bei ihr zu melden. 206 Kuxenbesiß. . „«. 12118 173/55 / Bankkonto (Dresdner Va ï Guthaben bi Banken . 13 912|— | Reservefonds . « 252 000 11 Genossen- Kapitalerträge, Zinsen . - 14 876117 | gebern oder durch Verbände solcher Vereinigungen bis spätestens zum 27. Juli 1928| Berlin, den 27. Juni 1928. E Sonstige Beteiligungen . |__33 461|— E 226,80 = 062,04 Einlagen auf provisions- Langfristiges Darlehen - | 700 000/- 2 Gewinne aus Kapitalanlagen|___9 372/75 | dei dem Wa lvorstand in Hamburg, Zippelhaus 18 (Seehaus), eingereiht werden Der Geschäftsführer, A T216T 634/55 | Gewinn- und Verlustrechnung vi 1061/90 = 1785/45 freier Rechnung: Konto für Renten « « « 37 064/18 i 367 661166 | 23 in Verbindung mit § 5 Abs. 2 der Wahlordnung); sie können doppelt so viele E L Geschäfiseinrichtung . . . T1 auf 31. Dezember 1927. 8263 = 6422 ! } bis zu 3 Monaten fällig | 408 032/50 | Dividenden: unerhobene . 1 522/80 ; d enl. L —[— | oder mehr Bewerber benennen, als Vorstandsmitglieder zu wählen sind, und müssen | [31895] : Guthaben in laufender fr. 22,60 = 18/23 2810/44] nach 3 Monaten fällig. | 4724 417/49 | Kontokorrent; Kreditoren | 574 081/71 Gewinn- und Verlusikonto 1927. _ Ausgaben, : von sämtlichen Mitgliedern des Vorstands unterzeichnet fein, sofern nicht die Saßung | Die Kunst-Arm-Gesellschaft m. b. H. zu Rechnung: Soll, RM | Fontokorrenttortr sonstige innérhalb sieben Gewinn- und Verlust- |- [Zahlungen für Versiche- der Vereinigung oder des Verbands über die Vertretungsbefugnis anders bestimmt. | Berlin - Mitte ist aufgelöst. - Etwaige Guthaben bei Konzern- Verlustvortrag » « « « « « « | 6022/66 | "ur Or Oas Tagen fällig « « « « | 732 851/91 rechnung: inseinnahme 12 306/90 | rungsfälle aus Vorjahren | 39 598/12 Für die Wählbarkeit gelten die §8 12, 13 in Verbindung mit § 687 Abs. 2 der | Gläubiger derselben werden aufgefordert werken . . . . , , | 1456 335/85 | Abschreibungen « « » « « « | 5 054/50 Cs 41 022,20 Gewinn: Vortrag von 1926 ne ß d Firma Wilh. Zahlungen für Versiche- Reichsversicherungsordnung sowie der § 7 Abs. 4 dex Sazung der See-Berufs- | ihre Ansprüche binnen drei Monaten Verschiedene Guthaben | 9 135 269|39 | Gewinn 1927 . » «+ e « « | 2853/61 S Guthaben 8 603,57 Vortrag vom 3]. De- 9 146,40 Gotil Korn : 93 721|65| rungsfälle im Geschäfts- genossenschaft. e dem unterzeihneten Liquidator anzu- Bürgschaften u. Kautionen : T7 a0l77 | , Îto. M.Neubert 2 652,12 | 88 077/89 zember 1926. . 9 131/10 | Vrutto- 7 : e jahr... ..…. - „63 991/96 Werden fo viele oder mehr Bewerber benannt, als Vorstandsmitglieder und| melden. K 1 003 046,70 ——|— | Hypothekenkonto . . . | 830000[—| vom 1, Januar 1927 bis gewinn . 157 676,80 36 028/95 | Steuern und Verwaltungs- Ersaÿmänner zu wählen sind, so ist zu beachten, daß die Vorschlagsliste enthalten muß: | Berlin, den 25. Juni 1928. 22743 24 „_ Haben, nventarkonto . „ch + 19 600[—| 31, Dezember 1927 | 81 785/09 T6 53330 Pensionen und Unkosten 36 028/55 | _fostln ... . . . «} 6017451 mindestens zwei Vertreter jeder Sektion; Kunst-Arm-Gesellschaft m. b. H, 0/79 | Fabrikationsüberschuß nah Ab- nventar-Autokonto . « « 6 000|— | Avale RM 25 687,47 Abschreib. 64 808" ] Rückversicherungspxzämien . | 56 276/45 mindestens zwei Vertreter folgender Gewerbszweige: in Liquidation, q Berbindlichkeiten, jg aller Löhne, Unkosten, | | | Verlustvortrag G / ttealee Maar p R, C 1e c L O S Meder Lon. Abschreibungen s f 1972/08 s) Dampfciffs- oder Motorséhifisreedereien, JoahimShietrumpf, Liquidator, ienkapital: euern ujw. « « » » 7 E erlust au atantagen b) Segelschifs3reedereien ena. Ly s) 18 43 Vorzugtaltien T7 azol77 |+ Gewinn19027_ 22/14 |_89131/48| Gewinn- und Verlustrechuung P Tee 684 Stef » o. U O- Son tige Rüdlagen ed 00 082 E 0) Große ebe der Seefi erei; A D E : 19171 500— 2 | ro . j : O O e Sonstige Ausgaben . « « mindestens zwei Vertreter folgender Betriebsarten: b) 2657 Stammattien [3238], : : 151 243/17 Gewinun- u, Verlustrechnung 1927, ertpapiere. - . . . 1 989/45 | Veberschuß aus Einnahmen | 72 485/74 a) êtriebo, die mindestens 100 versicherte Personen beschäftigen, ogt esel L es a à A 500,— , « « « | 18328 500|— | Vilanz der Socist6 commerciale | Aktienkapitalkonto . , . . | 80 000/— Debet, RM |5 Guthaben hei W, G. Korn | 1836 180|— 367 661 b) Betriebe, die weniger als 100 versicherte Personen beschäftigen: g / . ale ¿ Soll. - 367 661/66 s : ; ; Wilhelm Engel aus* der Firma „Mittel L 10 500 000|— e l’Dcéanie, Hamburg Ino: Landlungsunkofien e o. | 146 697/78 Löhne u. Gehälter, Kohlen - 21191945 | gz; ür das Geschäftsjahr 1927 Ein Bewerber kann zugleih Vertreter einer Sektion, eines Gewerb8zweigs deutsches Speichenwerk G. m. b. H.“ a M, E jevlighe Rüdlage « « » | 1050 000|— Per e TegemBer 10A7, Me A 422,65 Gewien N 90 916 19 Unkosten, Provisionen, V Genen ente t 1 520 | ans A umb S Lirelnée Bewerber sind unter fortlaufenden Nummern anzuführen, welche es Die Firma ist aufgelöst un r 224 T A V A I t A0 D Q0 S ú einze F E Schulden in laufender Re-| 120 Aktiva, M [5]. Ge des 301 358/21 | Meparatuen [1 808 771 t ici 4g aa oda E RM 0/2 |die Reihenfolge ihrer Benennung ausdrüden, und na Familien- und Rufnamen, | befindet fl in Liquidation. Alleiniger i nung: Beteiligungen. . . . . . | 2365 381/25 Kunden 350546 | 7092811 Gewinn- und * BVerlust- gil der Genossen: 83, (32864) | Hypotheken . . « « « «} 15 000|— | Beruf, Volment und Le zu bezeichnen. Soweit Bewerber vorgeschlagen sind, L Nulandtfte, 2. Gleichzeitig werden Verschiedene Schulden . | 3 123 439/06 | Waren- u. Produktenkonto | -104 131/06 | Bankkonto (Adca) - + - - 315/06' Kredit, rechnung: e8lau, den 28. Juni 1928, Wertpapiere » « « « « «| 2428368/10] zie nach § 17 der Reich3versichherungsordnung zur t d der Wahl berechtigt Lie i die Gläubiger aufgefordert, evtl, Vürgschaften u. Kautionen Diverse Debitoren « « « | 197 833|— 161 Vortrag « « « 9131/10) 9 roi e 64 808 Veamten - Penfionskafse der Firma | Guthaben: ind, ist ihre \hriftlihe Zustimmung zur Annahme einer Wahl beizufügen. Ferner Forderungen bet dem Liuibälee itgebenk A 1 003 046 70 61 243/17 | Einnahmen aus Zinsen, a wi gena o 0 S 102 015% Wilh. Gottl. Korn in Breslau. bet der Preuß, Pfandbrief- | bei dem Namen jedes Bewerbers anzugeben, ob und welche Sektion, welchen | °1 elden Mitteldeutsches Speichen- Gum E 537 345/31| Gewinn- und Verlustrechnung Provisionen, Wechsel, De- N S A E E. G, m, b. H. bank in Berlin 21 699,— ewerbszweig und welche Betriebsart er vertritt. j werk G. m. b. H Merseburg a. Sa. Ss Passiva. per 31. Dezember 1927, visen und Effekten . . | 292 227|11 1 970 5948 Roesler. Schneider. bei demPostscheck- Die Unterzeichner der weiteren Vorschlagslisten haben sich auf Erfordern des in Liquidation. Friedri EngeL 22743 240/79 | Afticnkapitalfonto: RM [H : 301 358/21 Haben P P E A EN Ti T amt in Berlin 5 596,93 } 2729/93 | 9gahlvorstands diesem gegenüber über ihre Vertretungsbefugnis auszuweisen. Jn | in Liquidation, Gewinn- und Verlustrehnung 5 000,—Vorzugsaktien Verlustvortrag 1926 „s « 39 153/62 : Vortrag von 1926 9 146140 Vilanz per 31. Dezember 1927. Ausstände: Prämienrüdck- jeder Vorschlagsliste is, sofern sie von mehreren Vereinigungen oder Verbänden 31997] E am 31. Dezember 1927. 995 000,— Stammaktien 300 000|— Unkostenkonto ° 44 999|98 Der Aufsichtsrat unserer Bank besteht W ho on Sn 1 961 448|8 | Mde t C S 5 993/13 | unterzeichnet ist, ein Listenvertreter und ein Stellvertreter für ihn zu bezeihnen, Der [ W sfürsorge G. m. b. § Gletebtento E 83 000|— Bantétzinienkonio o. 110 zurzeit aus folgenden Herren: Dr. Eduard | Waren ershuß « L Vermögen. Nückständige Zinsen . « « 1 001/65 | Listenvertreter ist Ler ilihteh, dem Wahlvorstand die zur Beseitigung etwaiger An- “Head t L ito. tis Soll, K [H | Diverse Kreditoren . . , | 133 813/62 | Prov.-Auszahl.-Konto - 35 762/55 | Freiherr von der Heydt, Berlin, Vor- 1 970 594/60 Grundstüsfkonto . . . .| 186231101 Kassenbestand . « « « « - 2188/11 | stände erforderlichen Erklärungen abzugeben. | ; fell Dad ft Si ibation - ads Generalunkosten, Ausfsichts- Noch nicht abgehobene Abschreibun Öi 1927 A 3 188/70 sipender, Dr, jur, Grig Jade, Rechts- E I T E L S E S B WE E!" Zw Gebäudekonto . . . . . . | 6851 620/63 Sonstige Aktiva . « « « 805|— Etwaige eingereichte Vorschlagëlisten können nah ihrer Zulassung ebenfalls Die Gesellscha bi i iq di Ge A O Steuern Dividenden f. . + 5 1004|67| 4 A 123 176/55 S in MEDE Auaust Thulsec jen [32367] / Dorpat runden, us; A 994 651[92 | bis zum 22. August 1928 in der Geschäftsstelle, Hamburg 8, Zippelhaus 18, ein- üfEa ees Y puri t in Loben E Len uw, L E E E E E r) 122 2704 i Q 020 S A A 53 [ onlo T auss- e aas . , ; î L a Gewinn «M G E L Provijionseriragskonto S1 do1l01 | nternehntungen des Jn- und Auslandes, | Tze T amotte. ned Tom ens ruppen, T B Dos: 00er Ver Wahlvorstand ist befugt, die Wahlberechtigung jedes Wählers bei der biermit aufgefordert, ihre Forderungen an ——|— 537 345/31 9 s Düsseldorf, Hans Thyssen, Mülheim-Ruhr, | werke (Schiffer und Kircher) A.- Aufwertungsausgleichskonto Geschäftsanteile „…. « « «] 22270|— | gahlhandl üfen; es empfiehlt sich daher, einen Ausweis zur Wahlhandlung | zumelden, S 694 952/16 Gewinn- und Verlusttout Spesenertragskonto . » 554/06 | Vorstandsmitglied der Vereinigten Stahl-| In der am 28. Juni 1928 stattgehabter 3 298 617,86 Rüdklagestock 103 626/57 | Vahlhandlung zu prüfen; es emp! Einladung“ zur Genossenshaftsversammlung. | Krefeld, den 27. Juni 1928. Haben, —— | | ber 31. Dezember 1927. | ohothekenginsonkonto . | 2 400— ved Attiengesellschaft Düsseldorf, Dr, | 80. orbentlihen Generalversammlun Abschreibung 105 000,— | 3 193 617/86 Sonstige Nüdflagen + : « | 80082/71 | "t immalgabe ift an die zugelassenen Vorshlagelisten gebunden; jeder | Wohnungsfürsorge G, m, b, H. i, L, Gewinnvortrag . . . . . | 16 264/37 Gewinn 1927 22,14 | 839 der Firma F. Q us e U inhaber | ebattien auf 696 und für Star malte Înbentarkonto derGe\Gä17- Sonstige Passiva . + . +} 14976/90| wzähler kann daher nur einen solchen Stimmzettel abgeben, der mit einer der zu- . _„_ Krefeld, Verschiedene Einnahmen . | 678 687|79 Debet, A : S | der Firma F. W. Krause & Co, Vank- | sugöaktien auf 6% und für Stammaktie! stelle 4116,— Gewinn- und Verlusikonto : Leliaen Vorschlagslisten vollständig übereinstimmt, An Stelle der Aufzählung der| Oelschlägerstr. 53 (Wohlfahrtsami), 777 | Handlungsunkosten « « « « « [22 562|86 123 176/55 | geshäst, Kommanditgesellschaft auf Aktien, | auf 4% jesgele t, welhe gegen Gn Abschreibung . . 416,— 3 700|— | Gewinnvortrag aus 1926 1211|— [Namen genügt der Hinweis auf die Ordnungsnummer der Vorschlagsliste. Die E 1 094 952116 | Reingewinn®) « . « » « e « [19 527/02| Zch bestätige, daß vorstehende Vilanz | Berlin, Exzellenz Richard von Kühlmann, | lieferung des Dividendenscheines pro 19 Inventarkont | Gewinn im Geschäftsjahr: Stimmzettel sollen von weißer Farbe und 20 zu 12 cm groß sein. Soweit Stimm- |[9295924) Bekanntmachung. is Ae R G A n 42 089/88 | nebs „Sewinn- und Verlustkonto per Joel Douiberbaeen, Ver LN Dee Det uner die und bei i ben Bankhaus ruppen L e, 993,0 S een agt C 46 jettel von diesen Bestimmungen abweichen, sind sie ungültig, wenn das Abweichen |“ Hierdur ersuchen wir unsere Gläubiger es An T O LDEIt Q 31, Dezember 1927 mit den geordnet ge- | : b aag, : j * 173 a. agellod «+_-° ie Absicht einer Kennzeihnung wahrscheinlich macht. [gemäß § 65 Abs. 2 des Geseßes über die uf Lebe Ier 100 C D E avólin Res Suwern Der Versicherungs-Treu- sen Antérgeimmcan bes Me v em | Rheinischen Creditbank in Mannhein e —. n b) Ginlage in dié Sonftigen e V beiten aeitaregllkige Vorschlagslisten nicht eingereicht, so erübrigt sich eine Gre Þ H, etwaige Ansprüche umgehend Vorzugsaktie ins Dividende von 6% | Gewinn ERT S G U wat Md aro aaa A.-G. in Chemniy landes, Düsseldorf, Generaldirektor Franz Me Tubgahing gelangt, dds Wertpapierkonto . E d 1 983/95 ersaßrüdlage 00 38 000|— U aine m, B Reé Reden vom. ? Wahlvorstande aufgestellten geld Pons n, Co. G, m, b, S, srute ab mere du vertelr Me V gen wis jeg: (205086 | Ehm E den 2, Mai 1098, U woUihentee N Det Ma P Rosi D at ie 2: | O O Mang. : : : : (2787 |Bersglagnlse tegeigneten Wewerter (ehe aieo) ls gebt B genzeen á zu verwenden wie folgt: + e e a O Oro L U A E : . s E tei dem Palau Le, umpo, |7 h Bbenke e A B0d B | Mad den Bose der Aale (dad E elentia "S eno der Gert | jez | wentin-Eharlottenburg, den lDe| Ter Wahlvorstand der See-Beeusdgenossenscast E 2 C 4 : E S G s iat . . s) , s 0PM Pck A M2 M c 6 bei dem Bankhaus Ephraim Meyer | ¿5 Divi oe E NVidas on L 350,— | ger Aufsichtörat unserer Gesellschaft aus Cornelis Lievense, New York, Präsident N Kassekonto der Hausgruppen |__111 754/04 | zember 1927. iaiackaitéiiaat \ 2a E Bekanntmachung, a So Hildesheim : : L C s didis « U 800,— Blo Sbuee 7 ci Be Dort Industrieller B of , ith, ‘Égeibi, 8. Kommanditge elle i 12076 42454 | für Ziegeleien a ‘verw. Betriebe, ! sellschaft mit beschränkter Haftung, Vers bei d il i f antieme an den Aufsichtsrat ; 7 '] Kettwig- \ [ e. G.- m. b. S. : trieb von Kohlenwertstoffen, Magdebur ta e porn 10% auf RM 7076,89 . . 707,68 | Direktor Bernhard Shde, Dretben, Rell-| Den Gaag, Direktor dec Part eet schaften auf Aktien. M zitt 580 179/31 Der Borsiand. 110 Ge ell alien aps Emil Kühn Metau | ist gelöscht. bBir Gläabiter der Gesell bei der Darmstädter und Nationalbank | 2% Superdividende auf Ae or Borstheuder, Dirertor Ewald O del èn Schéevvaart, Rutterbe, B E Nel mden * T 106973(74| Walter Mügge. Max Emane. * Die Firma Sm Iu ber. | haft werden aufgefordert, sih bei ihr zu ahlbar ist, Die Auszahlung exfolgt | RM 295 000 Stammaktien 5 900,— Vera a Sena V refaranstalt- | Fer Will id, Harbur ,* Geheimrat | 123189) : votbesentomo * 2) 9980646/18| Geprüft und mit den ordnungömäßig b E Ga. Post Siebenlehn, melden. sabungsgemäß gegen Vorlegung des Ge-| vortrag auf neue Remun, 87,68 | Fabrikant Albert Kühn, Oberfrohna i, Sa. Freiherr erdinand von Slumm, Neun- | ur betannt, daß «ls Vertreter deg Bo Sculoversreibungêkonto . | 1 135 500/— | geführten Büchern in UÜebereinftimmung m. v. Y. efindet si in Liquidation. Jh bin zum | - Magdeburg, den 29. Zuni 1958 ns winnanteilsheins Nr. 22, nung S | Fabrikant Alexander Türk, Neukirchen | “Men (Saar), tri x Sparfassentonto ._… . .| 27 605/95 | befunden. 6 i Gesellschaft ist auf- | Liquidator bestellt. Die Gläubiger obiger s f E: ——— ; ) / ; ebêrats flir ukflseren Aufsichtsrat dit T 6, Juni 1928. Die unterzeidnete Gesellscha q : ellschaft mit beschränkter R A E E ober, fd ‘el ie qu melten |Ansvride bis zum 21, eli 1068 bei | Daftung, Vertrieb von Koblenwerk Bergbau, bergbauliche und andere C, Scharf, Vorsißender. Neukirchen b. Chemnig. / Aktiengesellschaft, Frankfurt à u den 2. Juli 1928 gruppen „. .,« «| 11339449 beeidigter Bücherrevisor Gabler « Dettling G. m, b. H. |mir anzumelden. stoffen in Li uidation: industrielle Erzeugnisse, , Der Vorstand, Chemniy, den 22. Juni 1928, Lübke, Ritter. Lazard Speyer-Ellifsen Gewinn e C4 l 1802988 i, Liqu, Ettlingen, Hermann O tt o, Bücherrevisor, Albert Renné. Rothe. Wölfel, Erik Kayser, Alfréd Kayser, * Der Vorstand. Max Neubert, Kommanditgesellschaft A Aktien, s : 112 076 424/54 Friy Gabler. [29436] Freiberg i. Sa., Silberhofstr. 48. E H