1928 / 154 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zeutralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 154 vom 4. Juli 1928, S, 4,

“R eel A , H eia r j T a ¡ , : u | " i | 18 Wh 194 [ober mitefbot dil pujommenbbngen: | Sidi, Lentenbeeg, f erfosgen.« |sgendes eingeiragen orden: Vie | Jn usse Pendeloregiser A i Kea ____ Sweite Zentralhandel8registerbeilage eim ist alleiniger Fn ader der Firma. 2E damit hängen, | Schmidt, Leutenberg, ist erloshen, olgendes e 6 unser Han 2 A ij a E s h V t ; + i L x zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Nr. 163 zur Firma E. Aug. ¿ A. Otto Schmidt, Gesellschaft mit be- Neu [39402] 2!” Sféingen eingetrag zum C | : s ‘aufmann Georg Adel “in viertel [32 ‘änkt ung“, eingetragen worden. | delsregi B ift t worden, ie Gesellshafter si : Wile 2 : t i Î n * ie P T Tw E ne wad E O C E be) "her, unter Ne. 1 eingetragenen | Fim Wendling, Kausmann in Tenge zugleich Zentralhandels8register für das Deutsche Reich ¿

q : i ä ü i x Nr, 564 eingetragen | Der alleinige Geschäftsführer ist der Pommerschen Bank für Landwirtschaft Aae A O E eldw : S, R Betrieb des Geschäfts begründeten | ist heute unter gege mnmergientat A Vit Shpmige | Pommerschen Bank für ‘andwirthaf K { Forderungen und Verbindlichkeiten ist | die Firma Anna van der Berg mit Ko z 1 i nges schaf L: 154

| a

in, Mi juli “V LOZE : z agi : hat am 15, 6. 1926 begonnen. i Berlin Mittwoch dei 4 gui 4 i b äfts i te Leer und als deren | Leutenberg, Das Gesellschaftsver- | Zweigniederlassung eustettin, folgendes | ? Qn K rger S i / : de E ans Bit ‘Melel E Seb M R des Viehhänd- | mögen beträgt 100 000 RM. Der Bankdirektor Paul Säckingen, den 25. Ju 928 L

{los lers Jsaak van der Berg, Anna geb. | Aktiven und Passiven der bisherigen Relhe gu Siol i]t alm rat cidit Sea Amtsgericht, I, R | F k, A S E R EIYLO)IEN. : j 24 - | Fi - ierfabri. ; ied bestellt. Die Pro- 5 S M j Lag . Qi ; iede- i j auersbeer Y Ar E e E „Ar. 136 Me E Mette: es bändler F baz van der Bera in Lee A. Otto ‘Schmidt in M as U des aller nun ist erlos n. An Pet A RERE biesigen S 1 Handelsregister. „¿Wenofsensdaliere aiités. Siena Éin: rid iti d e gandelsgefet ast “geb. am 29. 1. 1899 in Mauersbq, heute, am 80, Juni Lebe Cu 4 FDESYENt. a) | L: ; ‘okura erteil t vom 20. Juni 1928 sind | Ernst er in in un ilhelm : i : i | S-2V L d vai, : äntass- [1 ; i Mustex für Mehl- eb., Dr, i! N - ! Sai S Amtsgericht Leer (Ostfe.), E mit übernommen. “Der Gesellschafts. Kön! in Stettin ist derart Prokura löst R R 198 in ü wW i ase. [82612] I Sediafols t Os Bi mi : evfsuecóenten Aufdrue, Freiberr Friedrich v. Eichel-Streiber, | Konkursverwalter: „Lotalgeriu Eme GENe e, ir | “den 20. Juni 1928 erirag ist am 19. Funi 1928 festgestellt. | erteilt, daß jeder von ihnen in Gemein- | löschen der Firma Bertha Löbmann iy M int Handelsregister A ist heute | e. G. m. b H. in Liquid. “, Siy Tann Geschäftsnummern 104, 105 und 106, geb. am 31. 12. 1876 in Eisena, | Johannes Reichel in Dresden, Gez A bildeten. Den Deriulein a0 : anni Gegenstand des Unternehmens ist die (galt "mit einem e R O Me ner SENE oten, On L Nr. 101 eingetragenen stein: Liguibatión Venbet Vor, Slad enerzeugnisse, Shubfrist 3 Jahre, | Prof. D. Wilh, Thümmel, geb. am i A G ct: M s T É . . é 5 , 1 . F j 2 ; ( i | E i - i t i - ( A nîi -1° . . i 1 j n 4 S Un E , j ad Magdalene E in dildesheim .y 2 das DEE Raabe ist heute ein- arton, Papier, Pappe s eamte den Ae R Der dimitceitt e den 28. Juni 1928. Firma | S ae orden, be M C ation a mittag 4 18 hr 5 Mien E Prof D. Heinri Beineh, geb. am ahn nens E Drei ; - * ; etragen wovden: i nis, Z 2. A E E A p M uma ccloscen it / q ; i i tmund. . 4, 1874 in Bonhausen, rmimn: {, E, y F j n A iA i B Ss i Jus Fa 9 1. guf Blatt 8688, E die A ate Arlhur Menp ist-Prokura erte E S ifier N T T mg ist bed) dle Fitma erloschen M er O. L, N 1928. as U Dor mun as E moe Braun 0 Offener I rest mit Maggeige- f Le warenfabrik Gerlicher & Co., Ge- ia, Ein Kommandilist ist MLIEnDe G en L U ta n 19. Zuni 1928 uniae Nr. 109 die ] bei der unter Nr. 110 eingetragenen den 26. Juni 1928. : Falkenstein, Vogtl. [32731] E Dr. Walter Schulze, ceb, omtsgéridt Dresden. Abt #üng 11. e E sellschaft mit “al Sie vorg Hastun, \ CuSgeschleden. Dr: meb Franz Martin Thür, Amt8gerichtsabteilung. irma Wilhelm Noll, Lebensmittel: | Firma „Richard Gutmann, Senkten« E E E m a: In das Musterregisier ilt eingetragen rang ta e Mie Mee i E | d N u ésheim: An Stelle des abberufenen | B Hamburg ist als persönli | T,¡egnitz [32484] Großhandel. Niederlahnstein, ein-| berg" folgendes eingetragen worden; o (Rovof S1 it t t worden: Pfarrer Otto Michaelis geb, am 17. 9, | Erfurt. E e s 0 é n oui Ha int Bildes: | haftender Gesellschafter in die Geselle In unser Handelsregister Abteilung A | getargen worden, Inhaber der Firma | Die Firma ist celoscen, D Verein reg 4 . Crregiier. 1. Nr. 622. Webereibesißer Franz | 1875 in Straßburg, Jn dem Vergleichsverfähren über da. E D Kaufmann Friedri Hanne in Hildes- schaft eingetreten. Die Einlagen der | Nx 1379 ist heute die Firma „Bruno | is der Kaufmann Wilhelm Noll in Amtsgeriht Senftenberg, O A [33098] i Richard Fischer in Werda i. V. Stadtorganist riedr. Martin, geb. am | Vermögen der Firma Hatu-Guimtkis 6 | heim zum Nee bestellt. Kommanditisten sind auf Reichsmark | Merkel Liegniß, Granit- armor- Niederla tein, den 20. Funi 1928. Templin. lh if er ist heute unter | Chen. E [32725] | 5 Muster ofen Etaminestoffmull 18 1 1 Wiesbaden, werke Hartmann und Tuphorn ‘G. m. E E cas Mobinen «& | umgestellt worden. Den A und Sandsteinwerke, bars einge- Viederlahnitein, t Juni 1928, A Lauelts. [32606 Î E Bend T erdbukontrollverein M aas Musterregister wurde ein- in pie seczfaiser A Ia Ie Oberpfarrer Olo Sschebsche, geb. amb. S. ¿n Auer A Hope E M E B LA ; A i D Ella Steinhäuser in Ham Urg. Be tragen worden. «Fnhaber der Firma ist miSgeviMi. enitenber Lo L C A q Vis t tw den: i Es è Ï upsen, acyenevzeugn1 e, ens 31:43. 1862 i Elgers urg, traße , Wird 1 von der Cp O “R Co., Gesellshaft mit beshränfter Haf- t 8s C tte und des ; ; ; S Jn unser Handelsregister" Abt. A ist Templin, folgendes eingetragen" worden: |“ Nr. 1999. Firma Tuchfabrik Neuwerk 50 und 51; Shubfrist 3 Jahre, “m 30. 6. ldnerin eingereihte Vergleichs- 8 tung in Hildesheim: Die as dr. Franz Martin Elias is erlosden.| Liegnis, Den Uet t A Oer E edle ree emtuige 4) heute bei der unter Ne 18 ein Dur Beschluß der Mitgliederversamm, Aaen: Umfdles mie ce Pana in | angemeldet am 25. Mai 1928, nacm | Vsarreb Oskar Thieme, geb. ‘am lhuibre: becworien, und das Konfurs- dger» nte Mo na e” ferne Hd C U betr. die Firma | y Lioantk 8 / “e ndelsregistereinträge. etragenen Firma „Heinri Stiertel, lung ist der Berein - aufgelöst. | Aachen: Umschlag mit einem Mu) 45 Min. / , geb. am | verfahren eröffnet, da im Vergleichs- Dachstein: und Ziegelwerte, Ge]el: | Hartbapierwerk Albert Schmidt in | 5. Mis is Prokura erte & "Pebfaeltgrie mere Geeacig: | Srufeenberg -jolgénbes eingetrage ln Bandelonfbos, Helbe in Pidendurg Form, dessen dhere Bie er er | 2, Lr: 098, Firma Otto vuderec in | Vater Lig Peigebersft- fb, a | verfahren Voraussehungen des §69 E A CORO RLRREs in | Leipzig: ( a ist erteilt an 2 2 i Jun L E V "worden: ; 1E M in Dande N : L pa: efeld, 10 Muster offen für ; ; eelf, geb. | V.-O. Abs 3 nit krfüllt worden sind. haft mit beschränkter altung _in Molde9 Weigelt und Else vhl. Fe L res E G esellschaft in Oberkivch“: Die Gesell Jebiger JFnhabex der Firma ist die und Herrmann in Ion, ilfe nale dunkelblau und die untere A Slás tis fle Deli Piürres Hetur 80e fl Seer 6 Der Laie Walter Holtschmit L, _DULG Beschluß dex Gesell. Naumann, beide in Leipzig. “E Tchaen SORIIS rie O [haft ist aufgelöst. Die Firma ist er-| Witwe Pauline Stierbel, geb. Lange, Templin, den 9, Juni 1928, nd E färbt ist, Die obere Hälfte | pummern 266 261 268, 269, 20 ble |- Pfarrer Eri Sparsbrod, geb. am 6. 1. | in Erfurt Pergaméentergasse 32, ist zunt shasterversammlung vom 8. Mai 1928 |* 3. auf Blatt 25453, betr. die Firma m hiesigen Fa regiltèr ist heute | Coschen. 16. 1928, .„ [in Senftenberg. j Das Amtsgericht. trägt in Goldschrift die Worte: Tuna 274, 975, 276, 278; Shubfrisst 3 Jahre, 1884 in Altenba, Konkursverwalter äunt. Konkurss R ist die Gesellshaft aufgelöst und _der ot A Æ a Leipzig: Die | U Blatt 1173 die Firma Gustav Bert-| 9 „Ludivig Blattmann, Fakelfabrik mtsgeriht Senftenberg, / T enera ar Hs [32734] Echt blau, die untere Hälfte in Gold- angemeldet am W. Zuni 1928, vor- Jultus Köbler Pfarrer geb. am 14. 3, | forderungen sind zum 4. Augusftk M Megcce elder Testeltt in Sarstedt Gesellschaft ist aufgelöst. Arthur Friedel dez Wirt e TO Guse Mer tig “C T. E den 25. Funi 1928. Pee Miezeindredlfies ist am 5. Juni Mlacnmufie i T Me &, Zen mittags 10 Uhr 16 Min. 1868 in Hildburghausen. 1928 bei dem Geriht aa a du SIQUIDALOL ) “4 (Gta, List als e . Wil- | *; ) 1 * {tirh“, Ginzelfaufmann: Lud 7 C, i / / S6 z Í , r j , t Falkenstein i. V., : 6, i 1928. Arrest mit Anzeigepflicht bi Nr. 274 zur Firma „Epa“, Ein- belm NaS Fabre bag BURLAENa R ri Berthold daselbst eingetragen | mann, Fabrikant, Oberkirch. 16. Juni | Senttenberg, Lausitz. [32504] 1928 bei Nr, 13 aen e MUeiEs Chuvfrist 3 Jahre, angemeldet am E Si 1998. u sg B88 / m 4 August 1928. Erste Gläubiger x Hildeshei : Durth Ves las der Vene, | Unter dex bisherigen Firma als Allein: Von Sritotfto ede Herstellung | 1998. 5 ditgesellshaft Spatwerke | zz; Nt Unser Handelsregister Abtei aa ueeron (Uenbes eigethu A e sun 1928, vormittags 9. Uhr : Der Rat per Stadt ipzig | bersammlung, verbunden mit L wLSH Vlldeshetim: Dur : 16e Lin Babet Sort Lu elt. j 9. Kommanditgesellscha artet } ist bei der unter Nr. 17 eingetragenen etersen”. folgen # inuten. 2A Fe : M as » ; 11. August ralversammlung vom 8. Mai 1928 ist de ars 23 642, betr. die Firma | Amtsgeriht Limbach, 28. Juni 1928. | 5 "von Berschuer und Co. in Ober- firma aul Scheel in Senftenberg Verein wird infolge Herabsinkens der Amtsgericht, Abt. 5, Aachen. Freyburg, Unstrut. [32732] 410 SUraen der. EUagrs | s E ie bee unterzeichnete dis S l # uf cid O Feld-Kamerad-Verlag Leipzig Alfred Lindlar [324861 | irh“: Die Peiner u. Q ribsding Bus folgendes eingetragen worden; ei ee nie 78 B G es „În das Musterregister ist einge- Gericite. Ziunmoo 50, UX usgabe von 1750 auf den aSM=- | rg B N L s 2 P, 2 Da Frs iv: j Themisdbe erte ; f 4 5 e a T en j Se s ragen: x ; R i E 0E / R L a ———— L R I wn: d S T E dee 7, Ronturse und Ln Pet j erhöht. Die rhö ung 1st Ur- E A Blait 257883 die Firma Vaul _ ZeA : ; Dresden ist in die Gesell haft als per- “Amtsgericht. i 1998 ter N 915 t we rde . vorm. G. He wig & C0., tenge|els * j _2 O geführt. Dementsprehend ist auch der | 5. auf Blait 25788 die Firma Pa: Grünscheid heute folgendes eingetragen | 57: der Gesellshaftec ein- j 3 unter Nv. eingeiragen worden: | 7 aft în Laucha (Unstrut). 1 Muster e ap 33021 b des Vefelsaftäveztrags P h s Mans iabtnrieate at in us Gartenarcitekt Rudolf Drae- getreten. Der gersönlih haftende Gesel: Spr E En T E na i 4 Genossenschafts- afflongeselsshaft e Rote; en fi O O eise wn Verg E * “lee das Vermö j S Schreiners zmtsgericht Hildesheim, 29, 6, 1928. ‘Blücherstr. 21): fmann Paul tik fn A Ms : hafter Hans Freiherr von Verschuer in n unser Handelsregister Abteilung ß LIOLES 19 L ; R ths ales iehrfeitige | servenglas mit ei ! d E isters Aloys Göbel sen. zu Essen, (Vlücherstr, 21): Der Kaufmann P mann, jebt in Köln-Nippes ist aus der N f 7 2 82 | ; f : # ; Mode für eine ein- und mehrseitige d Rauminhalt für 33015 meiste y N l Anibeläredistér 32475] | Albert Breitkopf i ldheim ist Jn-| Gs d) t t ieden. Di berkir ist aus der Gesellschaft aus-| ist" bei der unter Nr. 68 verzeichneten ; Farbkarte in Form eines Garnstranges, | (a. 280 g und einem Raumi Sid 5] | Kirdorfstraße 46, ist durch Bes uß- Hof. Handelsregister, [32475] | Albert Breitkopf in Wa sellschaft ausgeschieden. Die offene etreten. 23. Juni 1928. mann Müller Gesellschaft mit be- H 4 ; : { | eine Konservenmenge für ca. 390 g, Kelhausen, Kyffh. ¿Tage das Konkuts- Diner i Lol Cet, g Mose | (6, Ful, Vial) 29 54 dfe Frs Evutt| Ganiena Mi Dts Blbcinlin e | L (Polmmaznsabeit Georg Era! linter aftung in Spremberg foi: D eti S Ee eron [0e eiue cin: an msesltlge Farbfgzte| n, Blase Etheuqnie. Sehuhteft | BittE beo Wern "Sibieben j verfahren erêffue Kum Kontins: E ipzi Schüben- | Grünscei5 bo} (Gx gsf 2H f je | 1. Sohne, Ur. Dssene } gendes eingetragen: E Jn unser Genossenschaftsregister ist Form eines Garnknäuels, offen, | 3 Jahre, angemeldet am 31. ' Franz Mönkemeyer in Oldisle verwalter ist derLBücherrevisor Erich berg, Loewe «& Co.“ in Marktredwiß: | Hauk in Leipzig C. 1 L Grünscheid bei R Mee die sellschaft. Persönlich haftende Gesell- |" Dex Kaufmann riedri Hermann E E ; ' M el : îL | vormittags 9 Uhr. : i 1928 vormittags 11 Uhr o [lee 71, bes S “h rf E 27 b 5): i | Sher - / : A : ; 4 1928 eingetragen ivorden, | Fabriknummer 122 c) ein Modell für | vormittag E am 30. Juni T Budweg zu Essen, Huyssenallee 71, | Aus dieser off. Hdlsges. ist am 27. 6. | straße 15) Der P Uge eue G Firma unter der bisherigen Be hafter der am 1. Mai 1928 begonnenen | Müller in Cottbus i zum ziveiten Ge- am 29. Juni öbelfabrik Stern e, G. | 2 s: / bi Garn-| Freyburg (Unstrut), 18. Juni 1928. 45 Minuten, das Konkursverfahren er- llt. Offener Arrest und Anzeigepfliht E Hv auegRLEE, ab. Wis Tbe] eter WUNE Betries | “O ft i esellschaft sind: Georg Ehrhardt alt, | äftsführer bestellt. § 5 des Gesell- me b, S.e Ausgclölt bur Be chluß der | widler aus Pappe A uloid, Galalith Amtsgericht. öffnet. Verwalter: “Prozeßagent Land- | [f zum 5. Juli 1928. Anmeldefrist 1 Röpke ausgeschieden und wird seitdem gegebener Geschäftsgweig: C1 Lindlar, den 15. JUni 1928. Gustav Göß, beide Fabrikanten in tsvertrags ist wie folgt geändert: ut, b, H.: Aufgelöst durch Bes der | wickler aus Pappe, Zelluloid, Galalith E: ‘af in Bad Frankähaujen (Kvffh.). | 218 s 91. Kuli 1928. Erste S 0 Geschäft samt ra O N E Sncicttnngen un Goa UN E Boderatveier Georg rhardt jung, iat Gesellschaft wird dur einen oder E E S La 1699, La Jostigem Malerial in Fo hit ver Karlsruhe, Baden. [32733] Flmelbefrift v zum e Juli 1928, Ha ina am 20. Juli 1928, i Schirmer allein fortgeführt. 99 Vorkommen von Erden und Steinen.) Z S abrikant in Oberkirch. Jeweils zwei zwei Geschäftsführer vertreten; sind „Mofag““ Motor - Fahrzeugwerk- ohne Aufdruck, offen Fabribumiae 123. Musterregistereinträge. Erste Gläubigerversanilung und all- vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin i ; Amtsgericht Hof, W. Juni 1928, 7. auf Blatt 25 785 die Firma Hotel Markneukirchen, T [32487] esellschafter sind berechtigt, die Gesell- i Geschäftsführer vorhanden, so ist ntr e. G. m. b, H.“ Aufgelöst Zu a bis c Muster für plastishe Er-| 1. Otto Künkel, Karlsruhe. Ver- | gemeiner * Prüfungstérmin: 28. - Juli am 3. August 1928, vormittags 11 Uhr, l 2 j ———— A T a ldiuirtal Gustav Opel in Leipzig Auf Blatt 360 des Hande eger chaft zu zeihnen und zu vertreten. | Leder der beiden t gripw ührer selb- durch Beschluß der Gen exalversazm- | zeugnisse. Schubfrist 15 Jahre. an- siegelt die Muster von 14 Etiketten mit | sg98, vormittags 10 Uhr. Offener | vor dem Amtsgericht hier, Zier 33. : ? E MEOR delorczifier A 6 i (Georgiring 13): Der Hotelier Karl E Firia A va ael 6. Ee Oberkivi nvis U ne e E N gu lung vom 26,Funi 1928. - Anitsgericht | gemeldet am 23. Juni 1928, mittags A N Ene S a ita Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juli | Essen, den 21. A E | E ¡vm ‘ip Li : n Gustav Opel in Leipzig i ; ; S Se : zeihnen u : Verlin-Mitte. Abt. 88. 19 Uhr. mit Flashe und Einlage, Ge “11928 Das Amtsgerich heute bei der Firma Friß Linne, Erdmann Gustav worden: Der Kaufmann Hans Kröger nt E Spremberg, L., 22. Juni 1928. Lerlin-Mitte : : Juni 199 2 16. L aide li. Sans “Srankenhausen 4(Kvffb.), Á Z S Die Fem (f erti E N aus Ulale E bie abm mann Hans Saroe e Martoct fe | Ope SadiiGi a O a Anitégeriit: Bekerntürde. o. Ds Dir Amte etifett und Ver E G 20. Jani S | g [anen une C der E ps 5 : 105 i î ipzig (Licevig- | ; : V ; : Am (4. Jun "1998 wurde in das Ge- as nummer 16. Flächenerzeugnisse. Uß- Thüringische D ber da Y L Amtsgericht Jsenhagen, 18. Mai 1928. | Ri ard Haake in Zes, C Karl ist Fnhaber. Die Prokura des leßteren ihneten Amtsger t heute unter Stade. ; 32008] Am 4: Juni C j frist dee Johrd, -- Angemeldet am s ndelsgesellshaft unter der Firma Königsbrück [32477 Rid ird Qaale in Beg is Inhaber, h E i Markneukirchen la E tus „Stre Saftun “nit it E ra Loe ee oe ie Wi 4 Genossenshafimejerei Loose. ‘einge- E is Musterregister, M d, Juni 19%, vormittags 104 Uhr. Bargteheide. = e Aloys e DEE ns S UE gister if uf fl âftägweig: Hande " ; ib i Ï alen ein-|9 “mit d eder- t Genossenschaft. mit beschränkter | - - : T ODiA s E « VE: 1928, O ar Ueber ‘das gen des NKies- | zu Essen, Kirdor s 24 Dl 178, Betreisat die Sire Q a init Textisioa i A A ait E Ope M T U L D E e Ae TREIQE s Vofitccträten f 8. utt E: i 2. Karl Wormser, Fnhaber der Firma dms j ilhelm Arps | {luß vom héutigen Tage das Konkurs- Blatt 173, S die Firma Es S E Sre 787 die Firma Carl | edin (32488) gerrogen INOE eit ¿ft am 18. Mai ain Sort N ae A Ri A Ha la D Le C RUOnE ift die M.-R. 552: F D. ee ¿S Wor iter S C L, DNA c Sor enli ige d baber E g pa Po ‘eröffnet, Zum Konkurs- S onloLirüt, eiugriecae (0 n: Die | Finne Nahf. in Leipzig (Elisenstr. 56). | L das hiesi del8register Abt. A j den. Gegenstand des | e erder Faorikan worden. Milchverwertung auf gemeinschaftliche | Son Altona. Ein für die Original: | die Muster von 2 Gliketten mit den Ge | W. “Arps, -Jhstedt, wird heute, am | verwalter ist der Büerrevisor Wri Königsbrück, eingetragen wor en: Die Der. Jugenteux Geora. Seburaun br bec it Es ige Hande regif er ch2 1928 errihtet wor B E „E [in Stade eingetragen worden. thes Milchverwertun [02 enthaltend ein Muster für die O shäftsnummern 69 und 70. 1 Dose mit D UES nacmittags 1224 Uhr, | Budweg zu Essen, Huyssenallee 7d (ere Gesellshaft ist durch Beschluß der Ge- Leipzig ist Jnhaber u egebener Ge- | !! heute bei Nr. 64, Emmendorfer Ton- Unternehmens is der Betrieb einer Amtisgeriht Stade, 26. Juni * Rehnung uno E: orde: Sal n Cle imuern 18 der Geschäftsnummer 71. Flächenerzeug- E sverfahren- eröffnet. Ver- | nannt. Offener Arrest und Anzeige. sellschafter aufgelöst worden. Der Ge- hafte u Meniduter- E Jn- werk Flick-Guttermann, Emmendorf, | Metallwarenfabrik aller Art sowie die ——— (32510 Amtsgericht Eckernförde., 8 1912, Flächenerzeugnisse, Schußfrist nisse Stn frist drei Jahre, Ange- das Kon n A Lies nwalt Hüttmann | pflicht bis zum b. Juli 1928. Anmelde- (ieden, Der EletBecKEltes I siallattondtvertsiatt) | ubert i Oa n e es n dge su Meni le nhaber dex im ONgalTregier 2 Eokernfäräe [32709] 0 Boe 80 Dea E meldet am d, Juni 1928, nahmittags De Baritrbeide * Konkursforderungen eis E E rFuli S e Me Litty G A : 30eri ivzi ; Æ a N ? s : : T at î msd Lari vy ny O Sie A ¿ N Î hr. 5. VI, 1928. pla Me - i î igerversammlung am 20. F 20 L D unf EnERa Gar e Mis, [uit Biblgrs, m uni 108| “Liese V 29e: [Wte G I E vorige 11 ibr, Vedfanasteinin j B de: h ; Seit inie edri EReRO: E ä in 8 Striegau ein- 14 ER48 An | ingetrag E B ; auer, Karlsruhe. en d . Juli 1928, vor- | am 3. Aug O, vormIiiag e Nt êoertWdi AGA OOriR 23, ati URG, Lengenfeld, Vogtl. [22482] | Meseritz. B und der : cem arl Zu H A nEtTGC F ee Die Firma lautet Genossenschaft mil bes ränkter Haste Aktien \ Saft, Altona Sltenson, einer Plakette, den Ozeanflug 1928 Ost- idi Nbg 10 Ür Aligemeiner Prü- | vor dem Amtsgericht hier, Zimmer 33. s Amtsgericht Königsbrück, 23. Juni 1928. Im Hanbelsregister Blatt 9, Firma | ' Fn das reer Abteilung B Cu Eder i Bala gs m ell- sept: lf Meißner Fnh. Alfred Sost, pflicht zu Schubyfeld ein etragen. “Deë | Etn verschlossener Umschlag ‘enthaltend | West darstellend, mit dem Bildnis von füngüterzin am 18. September 1928, | Essen, den 21. Fu }4988. i j : [32478] | Morib Reuter in Lengenfeld, ist heute | ist heute unter Nr. 28 die irma Heim- hart au allein zu vertveten. Letzterer | Der Uebergang der im Betriebe des Uerentent C6 nternehmens. ist die | Schlafzimmermodell Nr. 382, Fabrik- | Köhl und Hünefeld. Plastische Erzeug- vormittags 114 Uhr. Offengx Arrest Das Anit Ls H Konstanz. Saiten i eingetragen worden: Die Firma lautet | stätte Grenzmark, Gesellschaft mit be- itt j men mit dem | Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten Versorgung der Bettiéb dex: Mitglieder 7 : 82, plastische“ Erzeugnisse, | nisse. Schußfrist drei Jahre. Ange- mit Anzeigefrist bis zum 28 li 1928, 139093 H A Band O e ar Fürst 8 bese tig R Senie Die S e e Mete, gafung, Ge see Meer, Diplomingenieur Subert Jmhäuser. sist bei dem E Ls Geschäfts durch mit ‘elefirihen- Siroit füt! Lichte? und Schußfrist 3 Jâbre, angemeldet am mde s G Junt es vormittags | "s Amtsgericht in éheide. Flensburg, h euie: l Co, Ausstattungs- und Kreditgeschäft in Uschaft i v H De ne | ni d sassu Vel l det si ch in S ne e- e Slomememlagen werden geleistet | Alfrs in Sa 26. Juni 1928 Ae, t t0- Î 22. Juni 1988, 10 Uhr 20 Minuten, “A. B: n & Co., Karlsruhe. Ver- A S 17] | meisters Hermann -Koch in Sollerup- A gans: Die persönli haftende Ge- | Besellshaft ift Lengenfeld. Der Jn-| niederlassung besindet si Bi ; | dur Einbringen von Maschinen, Ein- | Amtsgericht Striegau, 26, Juni 1928. Amtsgericht“ Eckernförde. 29. Juni 1928: egelt die Mule ver 2 GüciliSabteix | Berlin, P e N os Jübek) wird heute, am sellshafterin Frau Regina Eysser, geb. prerbag 4 Se UIEA E ift Herstellae and Émlbia cingeri@eder vihtungsge A. und Materialien Sir E [32511] i a E 25 (82710) chM--R. 554: Tapetensahrik Hansa Pa M E 2 Gee t G 7 Ueber das erie ga Et: V E Ido 12,10 Uhr, das Kon- offenen BandeloeselPÄt tgcihieben, der genannten Gesellschaft mit be- ier S Guan L T REer dnn ie Aberhütle belegenen Grab Jn das tneegtlier A Me La is! V Jn das GenossénsGafttégister ist am ränkter “Bestim, Altona. Ein | 8 FalGaMtelu nit den Fabel mern Gérlin O 27, Alexanderstr. 27/27 b, ist E E r R Sl, c 7 D k ührt, Der eise in Stadt un nd der Grenz» | c, i ; Mari ute bei r Firma „Swin e er 94 n} 41998 at S N? 149 ute ket thaltend 29 Ta- | 5306, 5308, ; ,, ', ' i RO i 1928 131 Uhr von dem | der S N : A Die Gelshast wird unter der bis- | {ränkter Haftung fortgeführt ; M: j S „der Gesell|hafterin Frau Maria ¡ 4 ein- l Funi 1928 eingétragen gu Nè. 119, vérsiegeltes Paket, enthalten 0 treifenetikett mit dex | am 30. Juni , 1324 j F ensburg, Friesischestraßze 29. d : D L EMA FoLga de. oto ° ligel: 1098 ae Doi eco Hapitel beiti Ra NG E SIE "Be- O fentlihe Betonntmadungen der E eg E Die Abebiea des der: Éeneo BeLCABU Ne IHGnEIeE dinee: ner, rae a N ry Fobrifmuminer 6310 9 Berctol i den E E E Kon- Konturforderni en „find bis. - zum 4 : E E S E ist di ftion | shäftsführer ist Dr. Paul Beeth in im Deut einrich Degener isst erloschen. Die Gde O H T A Ä K t Zie R l L: / 7, 0368, 0369, ‘0370; | Fabriknummern 5305, 5309. Flächen- | kur ! Petnick, | 11.. August Der dem i 4 X dinger Nachf. in Konstanz: Die Firma | des Unternehmens ist die Konfe L TEA : 2 haft erfolgen im utschen | He tragene’ Géttossenschäft mit beschränkter | 0318] 0366, 0367, 0368. , , / ist drei Jahre. Ans- | walter: Kaufmann Franz ' * Gläubigerversamîtkung if foondert in Wilhelm Saderes vore | uns der, Veriries von Gardinen und | Schneidemühl, Dor Reglerungäbay e Ewinemnbe, ben 28, Juni 102, _[Y (0/9fi\dt Gon, Birch Veshlüß, der | 0871, 0978. 007% 0974. 09%, 0976, |eizeugnise. Shuhfrif drei Jute. fn | wier: «Kaufm Ferusalemer Ste. 9: | mélteN Ersie. Glubigerversam una 1 Vilto Aigeldiugee Vas, M S im Großhandel Die Gesellschaft ist be- | a. B und Kaufmann O Boro«| Pt, ven ts ericht Amtsgericht Swinemünde. 127 G e fan das ‘Statut 0883, 0884, i 0885.” 0386 SilCeternnes 10 Uhr. 13. VI. 1928. T Le Lib ani Weit A028, Erie mein “odo On L S 2 : G B 0 . . . : “u 4 . L a L V O. y 20A L 6 / S \ ) ' ' u e L , idoli S j m. TgEN i y . 7 . Z Î 9 j 10 U r. ener 1L A Band IV O,.-Z. 29, Ludwig Untern enr O ear u ge de E Bweigstelle Moserit Lesen [32497] Ihelmsha; 32513] geändert. Amtsgericht : Essen c nisse, Schußfrist 3 Jahre, enne b S arde Dia Kl Muster Gläubigerversammlung am W. Juli eas Sigefrist bis zum 21 Ï osen ald, Ponlaus: Die Firma ist foldhen. zu: beteiligen oder sih mit ihnen | Dem Diplomin tas T eidatsch P E A Nr. 91 ist bei a das Handelsre gister B t am Weit Budde E E 2A [82717] am G aon e a s bon L Eliletban vog Paraffyla Mit E ail E Eig Pu 1908 L” Geihöstönumms "Ain täae Uh A 5 i i | in Koschüß ist Prokura für die Haupt- | 5, Firma Chr. Schrader in ter- | 15. 6, 1928 unter Nr. 37 bei der Firma (ie S n in LOA L ; den Geschäftsnummern 663 un 4 DE, Seple ' Sriedridsir. 13/14 eriht Fle : : Bad. Amtsgericht, A T Konstanz, | 1 verschmelzen, Zweigniederlassungen | in [ : :¿+ {der Firma Ch c . 6. ellschaft Eingétragen äm 27. Zuni 1928 in das t j i ; riht8gebäude, Neue Friedrichstr. 13/14, See afe ei - und Auslande t d, | niederlassung erteilt. esell t mit i : t dt, Aktienge ft, ' N It t Gt 39728 isse. Scchubfrist drei j t Landau, Pfalz. 32479] Fe es ibe Gesdhäisbetried erforder. beschrän ‘Haftung p Gejellihasis nebft Firma “ift aus, den Kaufmann Zweigniederlassung in Wilhelms e taufsgenolensta E A „Ii bas Musterregisier if cingetto B chie. Angemelhet am 21: Quni 1928 E N N Mt A S reib : Z reisgau. a 1 I. Neu eingetragen wurde die Firma | lih macht, Grundstücke un etriebs- | vertrag ist am 12. ember r rader in terhausen eingetragen: 4 ‘eingetragene Genossenschaft | worden: Nr. 1089. Heinrich, Jo: | vormittags 10% Uhr. 21. VI. 1928. M Ae e óge i tal vir Sübre, Wein roßhandlung in | anlagen zu erwerben und zu errichten, E: „März L festgeste L Lue d alleinigen Jnhaber durch Erbgang über- Îu “ber M Le Tan, der fir E) ränkier Hatlptlicbt Neubul L annes, Fabrikant in Schivarznauslig. adishes Amtsgericht. a äft lie tsgeri „iErthold 1E etnRe Ls ais aufmann in Lana Se | kia Bahre beni haft if auf sSlüsse vom 28. Juni 1684, 5. De- Amtsgericht Quedlinburg, 23, Juni 1928. | (tgnäre vom Ao E vie MY Gegenstand des Unternehmens is ee cte Tue Abi nau t See: VBerlin-JEUE, Abt. 212 E hold Nadmann, Eisen- Metaileck Anl L Gelöscht wurde Firma „Willibald | tES: e ves zwei Jahre | 8. November 1924 geändert worden, | Entbgeritht Quedlinkung, A 19000000 RM auf 70 000 000 RM viieln IEBCONIEE E a s | He Flächenergeugni e {Z- | Dresden. L de 1E wok ea S OREE E T Meabeiunden: einem Geselisctafter ta s dée: n Mai 1928 ilde ci ag jl Dtr Handelsredister A 166 ist bei der gurO E Weile A f {000 M ean E, E Crone, Des genelBet am 22. uni 1928, nahm. 6. Urheberrech C L : R D Decide, inter, g Uhr, vas Konkursberfähren eröffnét. z Y 4 v o . - t . 2 . Ln er , ) 4 1 “D 1 CNS, : 4 S ' X Ur S - , Z a 1. Firma „Roos & Fried“, Holze längert sie sich von selbst um weitere | schaft wird dur adt M ME rer Ten Otto Schulye Zie, Venus chlossen worden. Die Kapitals- Vor tand bestebt e Santana und 14 Uhr 5 Min. : eintragsrolle. garten traße 77, der daselbst den Handel Verwalter: R Ra e T Sen handlung in Landau: Als Einzel-| zehn Jahre. Das Stammkapital be- | oder einen Geschäftsführer und einen Meller, Quedlinburg, eingetragen: Die | öhung ist erfolgt. | Geshäftsführer, Hecmann Micheel în | Amtsgericht Baußen, 30. Juni 1928. |mit Reinigungsartikeln betreibt, wird Freiburg i ihecécift sowie Armes prokurist ist bestellt Ernst Fried, Kauf- | trägt „neunzigtausend Reichsmark. Zum | Prokuristen vertreten. Die für die | Firma heißt jebt: ¿Sonata 4 urch nera ersamm ngoue úluß Kru enhof bei ‘Neumünster und Ma- T E I R rA [33097] | ute, am 30. Funi 1928, nahmittags | Arrest M U Gs Erste Gläubiger- mann in Landau. Frans Mebr Ml iee aufmann | Zweigstelle bestellten E ErornvMten i Scangiera Scheller, geb. | om gleichen Tage ist der ate or M shinenschlosser „und Verteiler Hügo ee ee n | In die bier geführie Eintragérolle ift | 135 Ubr das ° PonkurerLn 008 frift bis 18. Jui) 10. Erfte GlieEe o fe Ma -Bereinigte Streumehl- | Franz Richard Wolf in Lengenfeld v perecuiar, Mmeinshaftlich vertretung E: edlinbura, 25 Ju i 1928, | vertra esfgli E bi 2 Yleth in Neumünster, Die Sahung | In das Musterregister ist eingetragen heute folgender Eintrag bewirkt worden: | öffnet. Konkursverwalter: Rechts- | versam ai LEJ uli 1928, vor- boren L BuE L R E E Sa ‘Profe N auen A R Meseritz, den 28. Juni 1928 E laden 1 E apita ied : inteituna) und 15 Anf, t ist am 24. Mai 1928 ervichtet. ..- | worden: ie.| - Nr. 695, Der Landeskirhenrat der | anwalt S{lehte in Dresden, e TLOINE ri hr vX gert schränkter Haftung“ in e eabern: Men, Seine Prokura ist erloschen, | Amtsgericht Meserig, den 28. Juni 1988. Rastatt. [32500] | (Hinterlegungsbestimmungen) geänder! 5 Amtsgericht Neumünster: - Nr. 47, Lausizer Gla rafe Thüringer evang. Kirhe in Eisenach | straße 5. Anmeldefrist bis zum 28. Juli | mitttags- P) j Durch Beschluß der Gesellshafterver- | Werden mehvere Geschäftsführer bei E Handelsregistereintrag zur Firma | worden. i 1928 L T———— 1 | Rudolf Redl in Bischof e Ls meldet an, daß die naverzeineten Per- | 1928. Wahltermin: 31. Zuli 1928, | 2. Sto 1s : sammlung vom 24. Januar 1927 wurde stellt, so können sie die Gesellschaft nur | Minden, Westg. i [32490] | Metallwerke Hutshlag Akt. Ges. in| Wilhelmshaven, den Ln Jun . Steinbach-HWallenberg. e offene Abbildungen a u En H - | sonen Urheber des am 19, März 1928 im | vormittags 8% Uhr. Prüfungstermin: È bu jet 29. Zuni A bisher 4500 RM Unr 9 209 Mit on | gemeinschaftlich vertreten Die Pro-| Jn das Handelsregister Abt. A Kuppenheim: Die Firma ist erloschen. Das Amtsgericht. In das - Genossenschaftsregister ist | „E1-Ge“ Ampeln (mehrteilige ervor- | Verlage der Thüringer evangelischen Kirche | 7. August 1928, vormittags 9% Uhr, | Ges telle E ad bisher 4500 RM um 25 500 RM er- kuren für Clemens Wohlrab, Bruno Nr. 161 ist am 27. Juni 1928 bei der 26. Juni 1928, Amtsgericht Rastatt. | Unter Nx. ‘16 fo gendes eingetragen ] tungskörper aus M N Pre ae f namenlos erschienenen Thüringer evan- | Offener Arrest ui} Apzeigepflicht bis þ A edi le : (33025] höht und beträgt jeßt 30 000 RM. Durch | Nier und t Oa eS Firma Meyer & Co. p En E Rath E L 32499] Verántwortlicher Schriftleiter vorden: in ragender Li Res O Ge- | gelishen Gesangbuchs seien: ; sim 28. Juli 1922 t e e | eral Vermögen des Kaufüranns ant deg Neuß wurde der Gegen-| für die Gesellschaft mit beschränkter | gendes E M Da i t| Jn unfer, Handelsregister Abteilung B J. V.: Weber in Berlin. 7,Durh weltui dex Gentovalvoriatnie } potan - Uehie e Î, 8 11, 8 IIL M 1 | Sandegoberpfarrer D. Wilbelm Reihardt, Amtsgericht Tee IacftG II. opold Bräutigam Aleinigen Inhabers i ves Gencitsiand bes UmLLRGCNI M hin Mami Dee Gesellschaft S val Gei bte vor ber E es N Nr. 53 ist bei der Firma Havelländis Verantwortlich für den Anzeigenteil ls Genosse i A Ras a M I M V nmuster, Schußfrist geb. am 21, 5. R U in 7 OUSEta Dres Tg (88019) ‘of Firma Leopold Bräutigam, Fahr- ; : Gel i E h fts ; j j ! nossenshaft „Vereinigte selb- , B eb, am} CL : oil o N Dee, An- und Verkauf sowie die Ver- folgen durch den Deutschen Reichs- mann Meyer des Aelteren erworben. pu i B garren B aioivine Rechnungsdirektor Mengering, ti [tändige „Pölierer- in Steinbach allen- | 8 Fahre, angemeldet am 15. Juni en E A üblhausen, Thür, | Ueber das Vermögen des “ive e P oie ego, isa 80, Juni | a von e O E a E De rokura des Gerhard Schwarz ist ene cie A oetiate Verlag der GUNantene (Mengering iri tes Pa A oe, na Erde Bischofswerda “_ | Kirchenrat Karl S ielba geb. am Dread Brie Wor Ss dét s 9. Uhr 20 Minuten, das Konkurs- mehl jowie anderen Streumehle Amts( Tenge Wi : i 7 4 folgend: E E ie Ran h ‘änktér ‘Hâfty: gu ‘Stoinbach- | 8 j E a “7. eselbe c is, gra L ,_9 a e Mags Bäckereizwecken im Fn- und Ausland, den 28. Juni 1928. Amtsgericht Minden i. W. d e fr Es e Firma ist er une par Areubil tg A Sigenberg in 18 eroinigte enes t dra age Kirhenrat D. Berthold Auerbach, : geb, | in Dresden-Wachiwiß, Pillniger Sir. 40, erfa 6 E erru Lesser in s allenfalls auch die (Fabrikation dieser —— dias 32491] los a : und Verlags-Aktiengesellschaft, Berlin : leinbahzHällenbèrg Und Umgébung G E : - [82730] | “am 29. 5. 1862 in Ge), - [unter der nicht eingetragenen L alberstadt Martliniplan. -Anmeldefri andéte GesGäf, be ionmere le E osigen Handelsrogistes Or bad Voandelsregister Abt, A| 4 athenow, den 21. Juni 1988. ilhelmstraße E C S aties ¿U Junt 1028. | Zie unfer Musterregister if unter | Kir@henrat D. Karl Atper, geb, am. Torilioccen, Mone Bicteveiten Âs 95. Juli 1988, Offener Arrest mit Deckung des Bäckerei- und Schreinerei-| Abt, A Nr. 32 eingetragene Firma | Nr. 490 ist am 27. Juni 1928 bei der Amtsgericht. Sierzu eine Veilage. | 274470) DaF Mtiegeri t In, 978 am %. Juni 1928 folgendes 22,12, 1864 in Lobeda, | Ven,

E SCHEERE: T BAE E E E E E R T N C Sa S BCSRE E T E A H G E B T A T E E i R T T T Les 7 E E T E ;