1928 / 157 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Neihs- und Staatsanzeiger Nr. 157 vom 7. Fuli 1928. S, 4,

Zweite Anzeigenbeilage /

anzeiger 33000 d í Staatsanzeig i E (34008) E E e A utschen Reichsanzeiger und Preußischen Staa gs i A. Rübenkamp A.-G., Dortmund Uschaft, Dresden, | ——223 bex 31. Dezember 1927, A. Ander S ulfrath-Bertm Domus-Bau- Aktiengesellschast, 1A. aa / bark Sau ung in Nr. 133 1928 - Gie ———— S Dezember 1927. | Dur BelanntmaGung in Nr. 188 Grundstückbfente 4 H 57 Verlin, Sonnabend, den 7. Zuli vafversamt De A Moris, ben ; NM Vermögen RM |3]9. Juni 1928 und în Nr. 265 des Gebäuvekantg A R 50 00S 05 1 2 E ————— 30. Juli 1928, nachmittags À Uhr; s E Grundstücke und Gebäude | 168 900/— | Dresdner Anzeigers vom 8. Juni 1928 Maschinenkonto .. . . .] 7000. M | 343566 Neue Norddeutsche [33998] - : ert S besorbau, |Bankquthaben . +'- .| 2 168/- [Fubrpark, Geräte und | ünserer Gesclilaft die Pp ten Gießereianlagefonto - - - I y [34009] 34012 Fluß-Dampfschifsfahris-GeselUschaft. | München Pasinger Terraingesel- A TEGe a: Postschedguthaben « « « 564 180183 | N ilen ee ‘7 360l53 6. "Meri 1928 nit «e ‘Umtaus ei Cegereimaschinenkonto n 7 Aktien- Wohnungsöcultur Aktiengesellschaft, A i pr ae Sri De neuen Gewinnanteilscheinbogen | schaft, Aktiengesellschaft, München, H L ea 1 ete ae Scala Quer im B O AE S O A T U Dia bekanntgegebenea Giclon einge: Morrgronto dest U L en Vilanz per 31. Dezember 1927 Bilanz ‘per 31. Dezember 1927. gi unseren Aftien Nr. 1001-1750 und | Bilanzkonto per 31. Dezember 1927. 5 ta 1 ra U 9 f äuser im Bau. « e « Cel E E E E jede Pg h ‘für f tlos er?lärt. 10 o 0. B anz 2 S . L r. 991/92—999/10 önnen ggen E é 1927 und Vorlage der Bilanz nebst nbenlat . . ave eee 1|—| Debitoren . . d E 215 233/80 | reiht worden ivaren, für kraf a Lt | Inventarkonto . . « . T \ (| L B E E E E A S Nüdgabe der Erneuerunasfscheiua bei Aktiva. A 8 4 : Sinn und E Ie s 0STD Has Be L Ra N närten Satt E Reuanlagetonto A 25 000— ge c Aktiva, Bank E «1 7269|— | der Vereinsbank 6 MORIRES, Ham- |Jmmobilien « « « « « «| 335 731|— 28 2. Boschlußfassung über die Genehmi- | Debitoren «5 91 327/82 | Halbfertige Bauten und gugd3al! bet, E Kassakonto . .. …. e 555104 0 Kassakonto .... 1231/77| Dank... «e o o 0 ò 628/47 | burg, während der üblichen Geschäft2- | Debitoren « L. 5 251170 | gs Be eg v D einte Da L L RM 2 900 sollen am Dienstas den etr aas O t 0 j 6 Bielefelder Reitbahn. HolisGetonto E S 21 | Unterbilanz „o. STAN stunden in Empfang genommen werden. Hypotheken « « «o 6 « . 16 L L und ertiu re nung A , arenTonto A R E 6113 A . r. Ÿ anffonto P R T E —_— 8 einen ift ein A S % E E E E E S r Boll s ao | met 8” Jena Mumme (M 222: t es Heingemwinns, Í tenlaplial . o. E erbiu + , z / ewinn- un rlusikonto : tüdsfonto . ... , T Ee izufügen. C E S _ E n O E A E E fab‘: 1:11 1) Ua“ Gambnae, de i un u (22a atung der Vor E L OODOIEER a 4 o C ck71 Gesel. Reservefonds. . . E ; E E } is gudefonio ; 0: E O O PLA ddeut 1926 9 731, E ._ sictsratsmitglieder, Zwischenkredite . « « « .| 1872277 Gläubiger und Akzepte. . | 650 650/95 E öffentlich meistbietend versteigert ab Gewinn1927 2680,90] 10089 10 Ge afonto ._.þ 194/38] 39 100|— 725 938/65 | 12 997147 Flus-Dam bl Dia Getelli aft. Oa as - 811070] 1784247 Y 5 Vesbluß assung über vie Herab- | Kreditoren fsiva . 16 114 10 Rep dea E E 38 813120 ‘Der Versteigerungserlös wird, soweit T S Uten kon ito 9 B Passiva 950 000|— | __Gewinn- und Verlustrechnung. Der Vorstand. 453 300/70 | G seßung des Stammkapitals um Dare erlusikonto: i E 1 026.912/33 die Beteiligten ynéekannt sind, bei pr Passiva. A E 41 350|—] 41 350] Retervekonto e 740/58 E - 4 390/82 Passiva, i Î einen Betrag von 250 000 RM auf Gewinnvortrag aus ¿ euti Bank Filiale Dresden in Aktienkapitalkonto . . . .| 13600 E : d Verlusikonto. bter n 97 392/14 Satttaa N fien E 104/40 | [34275] Atti E 30000 H 280 QO E un U Ee - « -e3 081,07} Gewiun- und Verlustrechuung. ae dics, bi Bee A Ns E 0 600 Gewinn- un = | Hypothekenkonto 336 783/93 Dns fue L SE L LaIaO Credit- und Depositen- Bank für | Kreditoren . « « » » « » S 2 90 e S ver U s ingewinn aus : s O S , : t w 0. l i , S P R : Pa Ai Ss S O os 2 706.02 6 787ló9 ünkultin u Gua NM [3 Georg A. U Peri Aktiengesell- Ae elnauswes e Y 78 U illgemeine Un- 768|77 E i 14 024 5 942/47 Sachsen Aktiengesellschaft. E s E 38 451/20 y i“ m Zweck -der Beseit % R A P P [O ; : t. : C0 L ng E 24 Gerlustworizags und der Vornahme dns |Widreibungn -- ; :| 62 08200| T. F. Gütshow. C, Böttnex, |Wnfotorrenitto: Kreditoren | 126 8074 Msn - - - na s Gee T (dia arr e «| Ua u Drllle Aussorvers Go A m Gai L R T E R bidreibung auf neo 109 |Ünterbilanz“ 5 5 : 2 5 7 7 [6688/47 |3zum Umtausch unserer S Gewinn- und Verlustkonto werte. / : L ür E s i rundstück- un Gewinn- und Verlustkonto. Ÿ; t Beit 8 auf unsere im Deut- per 31, Dezember . 6, Beschlußfassung über die Erhöhung |_1 626 467/04 [33971] S Seegermühle, den 15. Mai 1928, Gebäudekonto . 131/23 e : a 06 47 s L p Mai und S des Stammkapitals „um 100000] An Soll, RNM |. Erfol "1 626 467/04 | Abschluß der Maschinenbau-Gesell- Metallwerke v. Galkowsky & 900|—| 900|— Norttag e es 48 225144] Der Vorstand. Dr. Kemnig. 6. Zuni 1928 veröffentlichten Bekannt- Soll. M |A Reichsmark durch Ausgabe bon | Unfosten «135 79041 G e es schaft Heilbroun in Heilbronn a. N. Kielbloæ Aktiengesellschaft, f d, 31. Dezember 1927. andlungsunkosten . . . .} 203 80132 | ——_—— machungen und fordern hiermit die Verlustvortrag . . 9 731/77 260 Stü auf den Inhaber lauten- Zinsen .. e « .111462/10] In der Generalversammlung ist be- auf 31. Dezember 1927. Mattenklott. E d, Dr. Groneweg. thn ensfteuer. . . . . 5 931/76 [34013] Inhaber der Stammaktien noten Bank | Unkosten: Handlungsunkosten, Ner a ag Da “Ausschluß ‘des Langen S L Der Vorsiaus E Befitteile NM |y Gewinn- und Verlustkonto d bar vorstehenden Bilanz Abschreibung a. Grundstüde 9 090|— Cera Aktiengesellschaft für Reklame- | ber nom. RM Nur vet Li pes Skeuernt. ee « o « «121 000/13 f n 9 E ewinn: * L s L \ ! L tun ÿ- L ; My, um mrtrau; t 4 l 90 R rade Ne aas L E s zailoa Grundund Boden „Gebäude, Z per 31. Dezember ee A ie def Gewinn- und Verlustkontos ges ies E 20 286|— | Bilanz O S e 1002. N S i 1000 NM bzw. f 30 731/90 t estjeBung der ubrigen Ausgabe- ingewinn für L : aschinen, ertzeuge n f i : 2 ; ichen. aben. u L a P 53 111/10 | (3431 und Modelle. , .| 6830981/16| Abschreibungen . . | 2688 jelefelb, 30, Juni 1928, lasin ———- Aktiva A [g Br Umtauih exfolgt bis zum | Erträge 78/99 S 7. Beschlußfassung über die sih aus [34318] é Materialien, fertige und in Aufwendungen . . 239 898/34 r Auffichtsrat. Dr. Klasin g. : 04 611/09 | Debit : | 1 435/90 | 15. Oktober 1928 einschließli | Aufwertungen - - - - » « [1281044 Ub Sn 9 A Per Gaben, Vank für Vrau-Fndustrie, - |" Arbeit befindlitje Ma: Gewinn. und Verlustkonto : m e S Eve E a während der üblichen Geschäftsstunden | ellun: ebenden Saßungsänderungen und Gewinnvortrag aus 1926 . .| 3081/07 Dresden-Berli {inen 1 589084/41 Verlustvortrag aus 1926 12 770|— E Unterbilanz « « « «o « è 8 Betelligung « «ooo lan der Effektenkasse unserer Bank Vortrag aus 1926 . 9731,77 ing des C 2E der Gabumger bo, | Ertrag aus Bautätigkeit . | 16 108/06 Jn Ge Ae e (n der ordent. | Kasse, Wertpapiere und Be: 261 53659) M; : : 287 334/62 25 423590 | unter Beifügung der laufenden Ge- | Lortrag aus 1926 8110.70 | 17 842/47 fre des Ee L Ertrag aus Bewirtschaftung . | 33 921197 li pet R L «s in ads vom | =tÆlligung . e ««. 2a T4 Per {theiß-Pahenhofer Brauerei- Der Vorstand. Pasfiva, : winnanteilscheine mit einem ne O 30 731190 i Ban an Was Wine valpedateties 53 111110) 5 Juni 1928 gefaßten Beschlüsse Schuldner f— | Fabrifationsfkonto: pl! ftiengesellschaft _ Straßburger. Schneider. |gftienkapital. . Us #4 A E O : S München, im Mai 1928, 0 lung. In den Aufsichtsrat wurden die bis-| fordern wir hierdurh, vorbehaltlih der _1 370 390/31] NRohgewinn . . ., . .} 261 447/79 UAltieng forderung En | reditoren . „é ée] 5 a E Eine Bun Von 20 Stamm- Der Vorstand. Zur Teilnahme und Stimmabgabe herigen Mitglieder, die Herren Bürger- tragung der Kapitalerhöhung in das Verbindlichkeiten, Bilanzkonto : Zweite Auf l der nah- Went: «e oe aaa 0/10 rti B ber ie 60 RM werden 3 Stamm- | Joh. Groh. Kommerzienrat R. Rosa. sind diejenigen Aktionäre berechtigt, meister z. D. Alfred Peters, Stadtbaurat andelsregister, die Besißer von alten Aktienkapital: Verlustvortrag aus 1926 : achdem die Vershme kll ften: [34010] 95 435/50 | attien über Æ 1000 RM “mit laufenden | Die nah § 14 der Saßungen aus dem welche gemäß § 26 unserer Saßungen Fri Grüder und Schriftsteller Ernst | Stammaktien auf, das ihnen ein-| Stammaktien . 800 000 i 12 770,— nd aufgeführten Gesells e Preß- Handelsaktiengesellschaft Columbus, : Verlustrechnung aktien Ü teilf einen ausgegeben. Wenn | Aufsichtsrat auss{eidenden Herren: Geh, ihre Aktien mit P RN e era is Neckcarsulmer wiedergewählt. m E unter folgenden Vorzugsaktien 5 000 f ‘805 000|—| Ab Gewinn. 2680,90 10 089/10 L Sabrit Oppeln uni E a E L ros Gewinn- und Verlustr . R L eträge besiben, die 3000 RM Justizrat Phil, E e der zur Teilnahme bestimmten Aktien | Berlin, den 30. uni- 1928, dingungen auszuüben: E e : 536 î ! E i anz . 4 : : t dur 10 N | Wilh. Keim und Kommerz . s bet bes Kassen e Gesellschaft in Domus, Bau-Aktiengetelisaft, . Auf je nom. RM 1000 alte U ibunain T 2 75 L N Vereinsbraueret Ide Ge Handlungsunkosten » « » « « 5 E nicht errei I für L nicht in | berger wurden wiedérgewählt. An Stelle Wülfrath, Rheinland, und eti oder Der. Vorstand, Stam ien können je nom, RM 300 Hi ed ld ungen f 13 250|— Seegermühle, den 15, Mai 1928. Beuthen, O. S, o ait \ llschaft Aktiva. Gewinn P E S Sd d S G6 6 R n-Abscnitten Ger in 100 RM- des verstorbenen Kommerzienrats 2A Varmer Bankverein, Hinsberg, Fischer Fabowski. Koska. fneue vom 1. April 1928 an- gewinn- Glgabsee E: 406 793/33 "RoRS E Arti QaN Lees f Braueret ¡Vaees Aktienge 1 TRalle. s eE s A 42 970/23 Abschnitten darstellbaren Teilbeträge | Bullinger trat Herr Kommerzienrat Rudol & s s od Bana e P O E, Ste E s je Eigens Akzepte O 22. 476120 el E Ce TTLN schaft. ee cjelli afi sowie die Durch- E ooooo i A Vortra « «f 339/73 | Stammaktien zu je e Feu ici o Roja in den Aufsichksrat. oder bei dem antlyauje Sponÿolz nom. F i oge, mi elner 1 ! ; s anl . e soo o000 E A E E innantei einen * | S N & Co. Komm. Ges, Berlin C. 19, | [34007] Zusaßverzinsung ausgestattete Obli- Sewinthorirag gus 1926 . t e T M e bierzu 20 I, tr Debitoren - » 5/56 ; 7 189 96 Rückza lung: : N e O t f üéreit, den E. Yerusalemer, Skr, 2, bid dum A. Jul | Bilons ver S1, Degeuver 227. [gationen mit Hinslauf rit «7 E G H 33921] R 8abscchl el niste ingetragen worden | Grundstücke. « » « « « |_1 08 anonen tft uer - 209/351 234/50 n- und Verkauf von Spißenbeträgen (3: s L elRBA. ¡ E zal Wz eesamtpreis von RM 700 L den a iondern wir hiermit die Attionäre 1093 013/29 | Körperschaftssteue ür die Aktionäre zu vermitteln. Der | Haus der Landwirte A. G., i Wülfrath-Berliù, den 6. Juli 1928. Aktiva. _RM |3 zuzüglih Börsenumjsabsteuer . bezogen Gewinn- und Verlustrechnunug. - per 31. Dezember as 2 nten Gesellshaften P 970/23 mtaush erfolgt für Aktionäre, deren München i DEL Vorstánd. Maste und Gebäude . [17 205 400/—) werden. E M ite Aktien unter Beifü ung eines : a Der Vorstand. Adolf Dau. | Stammaktien im Sammeldepot ruhen, d Gläubiger | Angerer.zKraeling, Thomas. U E n E Die Obligationen ern außer der Soll. P RM [3 felentei Ie Nf a "Mumntecnverzei nisses um (ai a 0 0A as np ? provisionsfréi, ebenso cs olgt der U 2. A a : ch1 | riftmaterial . ., , .| fe i j jedes i z R E / eei ; C. Sie oe 0 do E E NDCTE E S x Ba l h L L I E E S T R S N I T Kraftanlage. .. 41s 000) apóe ted E E 8 auf T eann an Sebluben, Wertpapiere .. . .. .., 1|— aus in Aktien u O! Jat Sreritäre L E P: R G80l4B [34014] : tause ge L S ito Wenn er | Die ordentliche Generalversammlung | a E di i! (i D d Des a | gend Mekeen an | a 000 / IgETiER nb Sekt s Wibeibung s; Grunde | 8280| que Panveiodeteitigutgen, Vertu. | in Wene des Vriehuehsle fattfaes, | vom 18, Via 1085 har die bernyjebuni C E | gefdi i î insu . Jan. P E ng a, Grun E ande / ; ie bli ision - | de a Vereinigte Cijenhütien und Veslrde anBapies foatige 4051 171/36 bon ie 5 x. Sie find vom L Ju i198 S S E s T E i: ti der Deutschen Bank Granderwerböfieuerrüd % 23 390/60 'Bitanz-per 31. Dezember 1927. Si gebra f euen Aktien RM 770 000 M eschlossen. 2 . . aterialien un aren b i ma M 115 % LEIL/ID Ls i und Vrîvat- eung ooo] A F A : Di Shändigung der neu f Î T U i ; j Mafchineubau-Aktiengefellschaft, Wertpapiere und Beteili- A ie Geseest hat jedoch des Haben. 9 9% Abschreibung : A Ge ieUsDeNt und Privat-Bank Gewinn . «202741 | Aktiva, 372 000 urkunden: drfolct „gegen Rückgabe der | Die Ausfü rung der Herabseßung er | Barinen*und Voerde i, W ee ses 8156531113] Recht, bis zum 1. Juli 1993 die Obli- | Gewinnvortrag aus 1926 34493/45] a. Gebäude 480, 141 120/— M Müengesellhaft, d National- 1093 013/29 | Debitoren « « « « «« [1 59 | über die eittgeveihten Stammaktien | folgt in der Weise, daß 4 ia O RA 7. [Wesel - ll] 259 881/37 gationen mit 140 % zurückzuzahlen. Üeber\chuß der Ertragsfonti Werkzeug und Gerüe] N O esellschaft auf lustrechnun Beteiligungen . « « » « » 114 750 095/52 ausgestellten , Empfangsbestätigungen | 1, der Nennbetrag der 4300 Stüdck Bilanz per 31. Dezember 1927. Schuldner: e Macht sie von diesem) Gebrau, 1927 Y E 67 998/48 | Wert lt. Aufnahme einfchl. Atti A 9 Gewinn- und Ver ustre L | 16 122 095/952 | nah deren Prüfung. Stammaktien Lit. B zu fte E Aktiva. A 9 Bankguthaben 434 916 13 bas Rege pflichtet, den Obligationären L RM 6831,61 Zugang hei dec Dresdner Bank, kosten. 87 089/92 | Se hien ‘ber 60 NM sind be-| Mark 200,— auf RM 100,— hera stüd, 195 000 —- Ha Bankguthaben 484 916,13 [10 233 001/92 as Recht einzuräumen, ie nom. 102 491/93 18 845,61 E har Mitteldeutschen Creditbank so- H ollen . « » « 6 95785 Passiva, : 000| Stammaktien übec 60 t In ch gese t wird, L : A : Kassenbestand . . . « . —| 275 004/10 |RM 200,— Obligationen nom. 100} Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurde 20% Abschreibung - 3 769:61 | 15 076|— wie bei den Niederlassungen dieser Se GEC R E E 4 293|— | Aktienkapital « « «« « « [12 o 540|— | rechtigt, E e ees 2. die tes A QEe K: bon 1 abschreibung 30 000,— | 165 000|— | Avale *) ....., , ,} 625 000|— ea zum Kurse von 150 % zu rens, Hh. Nofer, Direktor in Cann- AVOHRAE + o mo C dies E a ier & Secu- | Abschreibungen a. Grund- S A S Ah * | 3 047 329/17 B I Ca dieser Umtausdh- e RM V2 7 uf 17 000 Stück im E M | Gebäude . . 280800, S} 2. Die Anmeldung zue Ausübung des Heilbronn, den 30. Juni 1928. Debitoren - « «+11 50/63- M rius An dor Ste Yoabns G14 “Es E lEeoline aufforderung, dur schriftlihe Er-] P nnbetrage von je RM W— ver- O E | Pasfiva (8 hat in der Zeit vom 8. Maschinenbau - Gese Materiallen 146 i dem Bankhaus E. J ' Meyer, | Grunderwerkbssteuerrüd- Soi Reserve . . 50000, klärung bei unserer Bank Widerspru rincert Wied, : schreibung 5 620, Aftienkapital . . . . . , |12000000|— | bié 26 Sue 1988 - Besellscchast |Baurednung (Wert ‘der halb- 63. M Vorftrake 6 De ‘| „stellung « « « « « « «- 741 | 59% Dividende 600 000,— u. erheben. Außer der- Abgabe | ¿Aktionäre haben zum Zweck der 4 25180, | |Geseßlihe Nüdcklage . . . | 1200 in Verlin bei dem Bankhaus Gebr Heilbronn. fertigen Arbeiten). . 1334858 enprabe 18 äftsstunden |Gewinn „eo. . 202 Vortraga. neue ieser shriftlihen Wi sprugse L iaeuna Zusammenlegung ihre Aktien nebst Ge- 2 —- Sonter- j ¿ Sd und “Auf / t Arnhold oder i. : : T 9 51043 ea Pa dewai i 118 083/18 Rechnung „14 226,85 | 664 226/35 gegenüber unserer Boe ét Witt winnanteil- und Erneuerungsscheinen ' ab!chreibung 76 773, | 198 407/— Gg ngöerbindlickeiten 9 507 114/90 “iten 6 Privat Ban [33966] N j _|_ Verbindliehkeiten. E er Umtausch erfolgt in der Weise, A F fdalos h 16 122 095/52 e erlich, “das der wider- U Piens Ade, Bare 18 j; Gee R Rae. 498 75 Banken . 1 437 923,40 bei der ädter 1nd National Vilanz der Shwarzschild.Ohs Sa O 27 2 og oOOL— egen je nom. RM 1500,— Aktien der Mieten E 487/12] Gewinn- und Verlustrechnung. Veédende ftionän E taten. Sie erhalten demnächst +- Abgänge iun Sonstige . 13 894 561,— [15 332 484/40 Men C Oa Uf ATN Spre at Mart e M.,, Kreditoren oe 00a S 58. se Fabrik mit Gew e Tr Í S Sorirág 199 671/44 ReiDobank oder: einer Effeltengirobank ras eie Siatnlie L N “qum 927 Le 490 ensionsfasse 7} 1031 567|— - vg, 1 ' lau ——————— —— [Sesfredere_ 00° ele-pabril mi fia gad en T d unkosten. «1 65773|61| llten Hinterlegungsscheine bei | eine rüd. Sie T3085 lassungen in Dresden, Breslau, Reservefonds . ..… . .. .] 4000|— einen für 1927/28 u. ff. eine Der Vorstand, andlungsunkosten . « -. ausgestellten i t und | Nennwert von RM 100,— zurück. =— 10% Ak- Dp S ratborer Mee ewinn L A Chemnis e mitg M, TS Immobilien U Ciricitung 759 8 2 Gewinn, O ties “ammattie unserer west D Ma e L Es Sien E 664 526 25 E Efsetlentasle- iter pruchs- E nee Nea ho res {hieibun „T5 E 2 : Und Léunchen oder 1g | Vorkrag v. 1. Januar über nom. ——- m I | Gewinn « « o... .-. ov s tionär die | Stammaktien Lit. Cw 5 i o S p Lu 87 + fins S bei dem Bankhaus Hardy & Co. Getten E, 420 730 : G 4822,06 tendenberechtigung ab 1. Sep- 34011] L Ln eaten Wradén ide urück, | aktie Lit. C im Nennbetrage von Reich8 P E 341 aus 1926 29 400,— | 1 901 824/58] . G. m. b. H,, außerdem ufwertungsausgleihkonto 91 | + Reingewinn 1927 3 416,80 | 8 238/85 tember 1927 (Schein Nr. [l : : n eLees von ihm erhobene Wider- | mark 20,— zurück. E Po!tscheckquthaben N 594 2 ———]——| in Dresden bei dem Bankhaus Gebr. | Debitoren .„..... 2 549 947/21 "4 ‘gen je nom. RM 3000,— Aktien Grundstücksgesellschaft Schiffbauer S luédite «1092 320|— | so verliert den 1 is Soweit von Aktionären eingereichte a Gobanfguthaben a wis co êri Á 41 597 990/88 . Arnhold oder Waren . . . ..… . . . . 12438 324/30 ] 199 5910| n Vereinsbrauerei Aktiengesell- damm Akt.-Ges., Es e 60 LES spruch seine A uan eD der | ice at C E zum Ersaß durch eine Vorr He L 50 20089 | . 2 Entsprechend dem allgemeinen Handels-| in Chemnitz vei dem Vönbhaus Bayer 6 243 890|— die L E nd e ins haft Beuthen, O. S eue Bilanz per 31. Dezember Es Vorstand E über 60 KRM ie reht- neue Aktie eesdrbez] x Zahl ui e Verlust 1 41 71415 | brauche if unsere Industriebelastung nicht & A 10 dem Bank Passiven a für die Zeit vom 1. 1.—31, 12. 27, (nteilscheinen für 1928 u. Bird t i Der Vorsta ternberg mäßig Widerspruch eingelegt haben, | reichen, der Gesellschaft a Bj beiliaten | Avaldebitoren 4114673 88 mehr in der Bilanz enthalten. v E S Bibeeea DeE N i506 Aktienkapital . 2 400 000|— RM s ien A Eer 000, s it Kasse E 622/03 | Dr. N 2E E CF9, insgejamt den zehnten Teil des Gesamie Me für Re De des wird für j E s ——— Gewinn- und Verlusikonto ; L vefonds «1 75 Unkosten und Steuern .,.… . . [46 661/09 „Ie nom, N E E L M 959 1 519/64 s betrages der Stammaktien über zur Verfügung ge ) / C N / 672 220/35 per 31. Dezember 1927 in Leipzig bei dem Bankhaus Bayer | Reservefonds . . , . l : LYON : Dividendenberechtigung ab 1. Sep- | Posticheck . . - » » » IEE———— [betr o wird der Widerspruch | je zwei eingereichte Aktien Lit. C eine E E : E E T M tue i de i Kreditoren es 0e ag 3 254 470 03 Abschreibungen : 2 temb 1927 S Nr 4 D bit o. 11 453 20 erreicen, so : 1 : : 18. ben Diese ; FACGEE aa Bassiva, Y G & Heinge oder bei dem Bankhaus Delkredere s 350 a. Werkzeuge und Geräte i Ver ( hein . f ebtioren e. eo 16 000|— A shaus h : nd der zwangsweise Umtaus neue Aktie Lit. C au gege R S Z 6 : k ' M A S0 et G : ets ti der E00 34276] Kaufmann wirk am, u s : B43 der Ly E, Ta N : 40 009 L Handlungäunkolten 5 ey S in München bei dem Bankhaus emrge N G : d d gu a. Gebäude t e 4 249 E s Tae Grundstü - 6 oa es u 2 4 f E s P tos wirtsamer Neeb SliGer Vérktekaruri vertaust ; S E N g L . Aufhàä i , / S a 6adA j i ilschei j L000 ra Z H L ässig ist Ö ird den Be- tin 720er * sf 10 O Gun 2a: [4 20] hrend er ä ‘rTO8 1927 “158 746 1 164 419/97 | Gewinn: E R Ns a M Uen O 7793| tag, 31. Juli 1928, mittags | ‘7° freiwilliger Umtau]ch zulässig is, | werden. Der Erlös wiv Bankshulèen . . , 322 671/32 | Häuserunkosten . . « , „1 273 982/23 j während dex üblichen Geschäftsstunden : 5 Vortrag aus 1926 4 822,05 ie fi e R a 12; Uhr im Vüro der Gesellschaft | hitten wir die Einlieferer der Stamm- teiligten zur Verfügung gestellt. bi Diverse Krdit [49 940/08 | Abschreibui : V zu erfolgen. : 6 243 890[—| Porirag a s and Unserer Gesellschaft \über e E ; - | ati i der Einreichung zu erklären, um Zwette des Umtausche3 erforder 0 T i ‘ie 1 “117202 mte tus B Be | Gai: net werin Lr Bote t luedtigung o 1. Sepiember 1927 |gupitat O | 4g 900 (n Maufmannöhaus, 1. Ciod nach Do das ie im Falle mirtamee Wey pen | ise. Splhenbeträge fonnen ti der Ge: R [67222064 Wasdinen greallihen Anmeldeformularen zwecks | der Schwarzschild-Ohs Akt.-Ges., | Nortrag aus 1927 216/50 | 8 238/35 hein Nr, 4) Reserve . « : « « « » | 34776/08 Tagesordnung: erhebung dem freiwilli: E lle pie Wte Bex: Testa E 5 / Sristmaterial 56 995,80 O E ; r rt a. M. i - bi Í eserve s 60|84 : Vilanz und des Ge- | ihrer Stammaktien zustimmen. Aktien, die bis ‘zum Ablauf de Ä “per 81. Dezember 1987.9 | Froftanlage - 84 095,— jugSpreis von A 700 ineesamt |__ auf den SL Dezember 1987. “(L Msimifrei, sofern die Uttién an den | ebitoren. ¿2+ + : : | 88926088 | 1, Vorlage dee Vilana und des de on e S R en g "IEe | qsebten ‘ult nid eingerei over O 4 e - U. - - o E A : ; ; «M , L Ea CA j ü , ie ei ichte 1 s L ? A Z ve 366 595,701 für je nom. RM _ 300,— neue -Stamm- aa _[-3| Vortrag aus Vorjahr . . „} 4822 * E der oben genannten Se Üblchreibungen 4. ae 8.000|— E Ua, et abo va Geselischaft über zum 15. Oktober ves Ersaß dur eine neue Aktie er- E Gabuifations- u: Handlunge| /®| ventar :_: 40087888 | 1560 493/10 gationen, gugügti Börsemumsahstoner | "neten n Absihreibungen | 2 284 895/06| Betriebteimiahmen - : —- Wi: Provision berechnet, “e 3748, | 9. Beschlußfassung über die Genehmi- | 1928 Fed der geseblicien-Bestimmutito sorderlide Zahl nicht ‘Vértverieng : gv O Ut A L Gewinn... [1901 824/58 ic otveit die NuSibac, bos 6 59 149/ó W iht spätestens bis |. M : / der Bilanz und über die der | entsprechend der gese j Gesellschaft ni n f unkosien „ee 79 059/50 g entrichten, Soweit die Ausübung des | Vortrag 1926 . 9 673,85 5! ovelhe. niht spätesten 984 334/92 S ilen te ür Fraftlos erklärt, ebenso f estellt werden, werden für as I 6 f S 21665188 Be N ferbén “iat s der Beit, NT S Tad 12 | 164 429)97 r Bett A ans ia s eken kd Gewinn- und Verlustrechnung. Verwaltung E P erbe for Stammattien für ‘Bettad tratiles eottAcE, An Stelle A c E 99 818/25 Gewinn. Ten bie a S DEn j E 2449 315/23/ 25" April 1927 wurde die Verteilung von Wi: cin ereihte Aktien, welche die zum “5log | 3. Wahl zum Aufsichtsrat 14 der | exklärt, welche nit in einem Aktie Lit, B zu RM 200,— wird eine |Fortrag aus 196... .| 29400—| fiellen die üblichen Spesen in ra a5 140; i 0, ividende h bur E er e T ABIDOE gen). eingerelGt Werden, der die _DUrS | oue git RM: 100— ausgegeben und an Bruttoübe (gens E 98 104/10 Nohüberschuß. L LDURE ile Ber Lartellen übernehmen auch Derennvoriras Lg : f i 2443 641 38 bellen," Augzablung ecolat deiun ref (n cforderlise Ba n f ereien Handlungsunkolien üdstell ing i 274 E % Wahl eines Nevisors. die an der E Ae ibe Bélivériena hie Bet- Ce E E M iges Aigrgeben Verlust... d Al ZHNS 10416 551/33 | die Vermittlung des An- und Verkaufs : i 1553 | Sesellshaftsfasse, Leipzig, Thomasfkirchof _ M el n u Ge e rung runderwerbs\teuerrüdckstellu 4275| | „Die Herren is ilzunehmen und | fügung gestellt worden sind. Die an | ein Aktien werden für Rech- : B L [ - } von Bezugsrechten einzelner Aktien. i 2 449 315/23 |Ne. 20, und dur das Bankhaus Trott- , Lteiligten zur Verfügung geste Abschreibung a. Gebäude . Generalversammlung teilzunehm slig eE, klärten alten | Diese neuen Akt! 1 : E H E 99 Ls i Bargen f Ss 10s e E Recha: wit Die Rictgabe der Mäntel der alen tes A Bitilge. dos ¡Docliau s e s & Aa K. G. a. A., Düsseldorf, / Die n i fraftlos ertlärt wer- 97 998|54 ihr Sue S UNT mde Sit b S Ne Titeln neuen i e E O, Q abre te \ n eer Generalversammlung am 2. Juli ; : tien erfolgt rt, die Ausgabe der | des Au U al- V; h) e L : , i » _ der Be- Ra et i H fi e Gekeie Vegangta | Brin f Sea fun dl euen M tb fonte au (dne ntt.eine Dividende von f | Dittior B. “hammer Dessen) [nate n e M M 0 Le Beet "fe Banurs [2 toe De G neb | Wust weder de Que i : Ebr en. mer Negierungsrat | sagungsgemäße Amtsdauer“ in den Auf- inen. Me Y 8 ende von 9 o] Direktor O. er ri GN- qu | de ili Zurüdgezahlte Körperschafts- er r «& | Abzug der Kosten an die Berechtigten | Beteiligte Verfügung gestellt. bbing, Aachen. y fitörot der Gefellshaft hinzugewählt e Einführung der jungen Aktièn | für das Jahr 1927 zur Auszahlung. |Grunerstiraße 44, Direktor A. Scherf, „en zugunsten der B ERCEEn so- ít g A 88/09 | und bei den Herren Münchnmeye S zue ahlt bzw. für diese hinterlegt | Aktienbesizes zur es 3 Sn Barmen, den 2. Juli 1928. worden sowie der Oblicationer an den Börsen | Frankfurt a. M., den 28. Junt 1928. Düsseldorf, Grunerstraßé 13, Geh. Reg.- die heren Kosten verwertet. V lust E I E E .+ « , 136 780/26 | Co, in Hamburg, Alsterdamm Nr. e O t Die T 2E vesellsha E Der Vorftand. 1 .- Funt x Berlin, Dresden, Frankfurt a. M,, Schwarzschild - Ochs Rat Dr. E. Wilms, Oberbürgermeister, ißeng, ntauschstellen sind bereit, den E ar 0A bom 25,—28, Juli d. F. während der | werden. i ; 19898. aufgefordert, ihré Ansprüche anzu: ; D tho Bröfing, Direktor, Barmèn, “Ute in Aktieng sellschaft ünchen und Chemni wird sobald Aktiengesellschaft. Düsseldorf, Bismartsträße 17. s Bert Mei L Us S Ga agel N U La Oel Ce as Depositen-Bank für Haus der I öf hel. 4 Vereinigte Eisenhütten und stein lengefellschaft. als mögli beantragt werden, Der Vorstand. ta ¡ Scihsig, den 3. Juli 198. hultheen 8. Juni 1926: i Der Vorstand, amburg, den 7. Juli 1928. Sachsen Aktiengesellschaft. Dr. von Kaufmann. j Maschinenbau-Aktiengesellschaft, L Der Vorstand. S Î Dreöden-Berlin den 6. Juli 1928. |- Eduard Shwarz1i@child. Agwa? Aktiengese e Basser-. ‘Attiemenbofer Braueret- Straßburger. Schneider. Der Vorstand. Wüns ch. rhardt. - A G O T O .- Barmen. 219 ID Dr. Franz Ullstein. Bank für Brau-Judufsitrie.…. Alfred M Schwarzs{hild. versorgung undA 54 eseitigung, Dr W. Gesell chaft. S Herß. Gayen. Dr. Di ck en, Aufsichtsratsvorsizender. Gebr. Arnhold. Emil Alexander BertholdStrauß. Der Vorstand, Shilling. t. W. Sobernheim. '