1928 / 157 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R E

Ziveite Anzeigenbeilage zuin Reichs: und Staatsanzeiger Nr. 157 vom 7. Juli 1928, S, 4,

Dritte Anzeigenbeilage / U | |

E e - - t 8 î | / (401 | wez0u 25940 R im Win Deutschen NReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Aus unserem Aufsichtsrat sind aus- | Vayerische Elektricitäts-Werke | Hanemann «& Stollmann A. G. i. L, National‘ All i 8 E geschieden die Herren A.-G., München. Münster i, W. Versicherungs - Aktien + Gesells haft. MUEDIRR, (deb infaktur A. B E, | Serifa & / 1 92 8 « Bantdirekior A Kreeter, Potsdam [hast f infolge Ablebens Bere Direlior| Gemeretec sann | „În der Generalversammlung vom |__ Bilanz per 31° 12° i927, MNT, L 7+ O A l DON : / Fabrikbesizer Johann Asendorf, Iutno Breul, Berlin, ausgeschieden. e Aas unserer Gefellschaft storbenen Regierun ers S a Aktiva i E S A S h 4 § Aieteaccinis Si AGiRRSL Cas n er E, Qt T0, i Gai Bie : t R dges ausmann tio Karkutsch d Grundstuck und Gebäude . 50 93914 | e [34853] Allgäuer [32012] Druiden-Logenhaus- 4 17, Zusammenstellung des Gesamtgeschäftes. ; 4 } x OSEaTO E ; | Stettin in den Verwaltungsrat gewählt | Amortisationsfonds . l {iien- Baumwollspinnerei und Weberei | Aktiengesellschaft i. Liqu. zu Berlin. p S Meyer, Berlin, (34348] en 27. Juli 1928, nahmittags | worden. Maschinen und Geräte s 20a . O Blaichach vorm, Heinrich Gyr. Einladung zur Generalversamm- A, Einnahmen. RM [N] RM «B A Hermann Niesigk, : ors rcbart | À hr, im Vüro des Notars Peus,| Stettin, den 5. Zuli 1928. Invent F 000 j ivpro lung der Aktion Freitag, d T, Ueberträge aus dem Vorjahre :*) A R leßterer als Mitalied des Betriebsrats Die Aktionäre unsever Gesellschaft Gerichtstr. 3a in Münster i. W,, ein- Die Direkti ne E O C 970 d en Die Kollektivprokura des Hercn | lung der ionäre am Freitag, deu « Ueberträge 4 E 36 856182 f A ? i get Jwerden hierdurch zu der am Montag, geladen . X, e Direktion. Walter. Warenlager . E PES R 31 44 0c ê * Friedrich Sterk, Blaichach, ist erloschen, | 3. August 1928, um 8 Uhr Vortrag aus dem Uehberschusse des Vorjahres 3 1 f eu eingetreten ist Herr Otto Palnr, den 30. Juli 1928, vorm. 9 Uh | H uhtorderungen : 9 4 dagegen wurde am 23, Juni 1926| abends, im Logenhaus Berlin, Kleine | 11, Vermögenserträge: B E als Mitglied des Betriebsrats. in den Geschäftsräumen des Rechts: | 1 Vorige: esordnung, [33956]. Bankguthaben . « 2 000M l } erter Cat Heinz Sautei Blaichach, | Auguslslr, 14 Í i Zinseneinnahme einschl. Mietserträge . « . | 709 933/22 H f Gebr, Niendorf, Pianofortefabrik walt d Not Lat l . Bericht des Liquidators. Vayherische Zuckerkreditbank Postscheck E E 062 06]. 1. Dezember 1927. 113 L, a Taaoes i ' “ab die bei den einzelnen Abteilungen ver- - i A.-G., Luckenwalde anivalts und Notars Justizrat Dr. Ablaß | 2, Legung der Schlußrechnung. Aktiengesell t, M : ed. o ooo o 50118 lanz per 31. De3 Gesamtprokura in Gemeinschaft mit j agesordnung. j L 423 53452] 286 39870 A : E 5 in Hirshbevg i. Rsab. stattfindenden | 3, Entlastung des Liquidators und Vila gee nre ünhen, e s Sd e 120/99 einem Vorstanv8mitglied oder ecinem| 1. Bericht des Liquidators und des rehneten Vermögenserträge « « « « « « |_ 952 P außerordentlichen Generalversamm: des Aufsichtsrats. nz per 30. Juni 1926. Verlust aus 1924/%5 . „, 3 394/29 Attiva, A 2 | weiteren Prokuristen erteilt. Aufsichtsrais über den, Liquida- | 111, Kursgewiune: i ; [33991] lung eingeladen, 4, Beschlußfassung über Aufbewah- RM [H | Verlust aus 1927 , .., 3 298/64 obilien + + + «+ «+ - } 1110 000—| Die BVetrizbsratsmitglieder Franz tionsverlauf. / H auf realisierte Wertpapiere. « » - » «o. 12 422/88 Einladung an die Aktionäre der Hur Teilnahme an der Versammlung rung der Bücher und Geschäfts- Ke E L E 5 703/84 ——_ inen u. Einrichtungen 386 000|— Ehrlich, Blaichach, und Sylvester Huber, | 2, Vorlegung der Schlußbilanz mit 1x, Sonstige Einnahmen „. „ooo 1 340 800|— Steinkohlenbergwerk Friedrich Hein- | sin diejenigen Aktionäre berechtigt, die papiere. Wesel E tes 10 670/95 129 5338 i oov A 1[— | Blaichach, wurden am 29, Juni 1928 Bericht der Revisoren. V, Gewinn aus der Y | rich Aktiengesellschaft zu Lintfort, | wenigstens drei Tage vor der General-| 5 Verschiedenes. Effekten . . /, , . . , }| 12136105 Pasfiva. I ne. o 1—} als Mitglieder in den Aufsichtsrat | 3. Beshluß über Beendigung der 1. Lebenrüdversicherung. « - - « «+4 « « } 155666 p é Kreis Mörs, zur ordentlichen Ge: | versammlung die Aktien bei der Gesell-] Zur Teilnahme an der Generalver, | Guthaben bei Vanken . . 30 49518 | Aktienkapital . 80 000|— iligungen - ck o 72 600|— unserer Gesellschaft gewählt, Liquidation und Entlastung des 2. Sachrüdckversicherung « - «a oooooo 584 639 neralversammlung am Sonnabend, | schaft hinterlegt haben. fammlung und zur Ausübung des | Lombärd- und Report- Leibrentenshuld . . „„, 14 400. * E «e O E 680 136/61 “Blaichach/Allgäu, den 6b. Juli 1928, Liquidators und des Aufsichtsrats. 3. Transportversicherung, « « - s o o 2/06 119 935/01} 860 241/42 ‘f den 28. Juli 1928, vormittags „_ Tagesordnung: Stimmrechts sind diejenigen Aktionäre schuldner... 86-218|70 | Buchschulden . 15 633/33 joren « «+ o e, o} 8TL 766/16 Der Vorstand. Zellweger, Berlin, den 30, Juni 1928, i 9 536 719|82 E, 114 Uhr, im Hotel Porta Nigra zu | 1. Veränderung in der Zusammens- | berechtigt, die ihre Aktien mindestens | Debitoren . . 90312,05 Hypotheken: : Mt 1thaben u, Kasse - 21 503/60 Der Liquidator: Georg Emig.s | Trier mit folgender Tagesordnung: seßung des Aufsichtsrats. wei volle Werktage vor der General-| Abschr. .. 14712,— 75 600/05 | 1. Aufwertung « » 4 500 ; 2 642 008/37 i B, Ausgaben. : 1. Vorlage des Geschäftsberichts und | 2. Abänderung der Statuten. bersammlung bei der Gesellschaftskasse ] Nicht einbezahlte Vorzuags- 2. Darlehn . 15 000 ide 93 N O GRE P T G S I B T T O S S A E 384 T, Verlust aus der Unfallhaftpflichtrückversicherung 22 744/13 | beit I nebst Gewinn- und Ver- | 3. R Ls die abgeschlossenen | (beim Liquidator Walthèr Stollmann,| aktien... ., i s 3 333/33 d 129 533133 | Pas 1 000 000 a b i ambur IL Verwalt fe su G T C ustrechnung. Unstellung8verträge. Münster 1, W,; Dru! i | Einri E j apital « «S “0e: ¡ ITT, Verwaltungskoften: T : 2. Entlastung des Aufsichtsrats und | 4. Verschiedenes. A ‘deuischen a H S s E K 2 it L 1— Der Vorftand. G. Garlihs, | ene U Ee 100 000|— Versicherungs-Gesellschast Ham urg fl Ÿ g. 1, Allgemeine Verwaltungsfosten ¿»o «.- 153 549/98 L s Vorstands. Hirschberg i. Rsgb., 5. Zuli 1928. | Hanemenn Si N Q g ngatiete apital- : E O P 16ichuld E 493 541/91 L, Gewinn- und Verlustrechnung für das Gesthäf tsjahr 1927, 2. Vergütung an den Aufsichtsrat « « « » » 20 000|—| 173 549/98 j 3. Wahl zum Aufsichtsrat. Adolf Staeckel & Co. Der Liquidator: ]Vorratsaktien .. 100 000|— Frank’ sche Eisenwerke vertungshypotheken 27 301/28 A. Lebenrüdversicherung. IV. Berlust aus Kapitalanlagen: 4 Die im Artikel 23 des Gesellschafts- Aktiengesellschaft, Walther Stollmann. Gewinn- und Verlustkonto 40 413/07 Aktiengesellschaft ellung für Pensionen Are Di RM |5 1, Abschreibung auf Wertpapiere in Gemäßheit i 4 vertrags vorgesehenen Stellen zur Hirschberg i. RNs\gb. e i a Avale GM 40898 20 Adolf3hiütte/Niederscheld d Renten L A 190 000|— ie A. Einnahmen. f e ._ §261 H. G, N e ce E 4 75 027/93 8 Hinterlegung der Aktien spätestens drei Der Vorstand. [33543 i Gillfreis) : ¿bete « « C E 18 600|— I, Ueberträge aus dem Vorjahre :*) S R 3 906 369|97 2, Abschreibung auf Forderungen . . . « , « [1545 438/41 L Tage vor der Versammlung sind: Thormann. Sommer. 1. 473 798/17 | Vilanz zum 31 Dezember 1927, Wditoren (Warengläu- : 1, Prämienreserven und Prämienüberträge für eigene Rehnung 3. Rüfiellung für zweifelhafte Forderungen . | 350 000 i À Lino U Tei Gesellschaft in | mm | —ilanz per 31. Dezember 1927, | apital: Stammaktien . 200 000|— —— Mi :ct, Sundenanzahlung 739 970/07 L ande 4, Kursverlust auf fremde Währung » « » - « 3 286/90] 1 973 753/24 B eÚlnlsort und ihre Geschäftsstellen, 32824]. i : é i V t E eqnung - « « e R E N S - r ; C 2A 321 351/67 der Barmer Bank-Verein n Düssel- : Vilanz per 31. Dezember 1927. Aktiva, RM [H See TONE e A A A Sienenscban E : 400: 7202 Min ee o 72 595/11 : S 3 966 583/95| V. Gewinn. « « « «eo oe ooooo s e „dorf und Krefeld, : Grundstücke E T 94 000|— Abgang . x j 5 000 1ER __ Gebäude und Anlagen x 1 474 184 j 2 642 008/37 abzüglich Portefeuilleprämie für stornierte Portefeuilles 21 913/89 2 536 71982 h Ds die Allgemeine Elsässische Bankgesell- Kassakonto Le H} Gebäude . . 465 000,— | Nreditorei Maschinen und Geräte , | 1055 421|— Verluftr u 3 944 670/06 *) Fremde Währungen umgerechnet zum Kurs vom 31, 12, 1927. f M Straßburg 1 E. und drn Yar L S 291590 a Zugang Banken . . 178 424,43 Nofate e eo e e « | 1261 099/91 edin. E 19 “mig IT, Prämieneinnahme abzüglich Ristorni « «ee eo oe 2144 2s 111, Bilanz. s , j è E er a C S d-i e 4 2 s i L S A R E D: A 0.0 0.0 0.0/0 0.0 0 d die Société Alsacienne de Crédit d Ee S, ee P Abschreibung - 16 900,— | 460 000|— A L Ed Kassenbestände . 6d 01S E : 7 231 80875 Aktiva RM [2] RM [H : [oduetriel et Commercial in | Bosshez ¿2 1 Saale Todes T o|__| Avale und VürgsHaften | Bankguthabeñ . . . : . | 290750 L 19 s06l5 ———| 1 Grmbbejis a R 2 800 000|— E E „Straßburg i. E. nebst Filialen, MWarenla R Gs 22 Maschinen, Werkzeuge und A OREO Debitoren .. , . , . , | 2708 617/89 Meralunkosten « - « e Q 24 B, Ausgabea. E Dabei A Cn a Ce 106 080/23 U E E die Société Belge de Crédit Indu- Üteberabmetonto O 70 000 Utensilien 160 000,— 473 798117 | Avale 59 798,86 augen « Ee 63 M T, Retrocessionsprämien . « « « E o E R E 811 889173 | 17T Wertpapiere und Beteiligungen « « «. «. . - 8 784 432/14 ; Striel et Commercial et de Dépôts Mobilien E 12 413/161 Zugang . ._19 730,50 GEewinu- Und Verlustkonto 6 996 251 n «E 72 595|11| TT, Zahlungen aus Versicherungsfällen einschließlich Schadenvegu- 5 313/28 | IV. Guthaben bei Bankhäusern . „« «e» - 2 008 549/96 n Bullssel, j Maschi, «6 23 175|14 179 730,50 : |' 0 D e lierungsfosten sür eigene Rechnung . . . .... «P 575 318/28 | “y° Guthaben bei Versiherungsunternehmungen - 4 304 125/31 die Amsterdamsche Bank in Amster-- Fuhrpark „L, s 21 559/15] Abgang .. 200,-— Soll. “___[RM D i; Passiva, 1326 812/76) 117, Zahlungen für Rückkäufe für eigene Rechnung . . . . 121 761/28 VI, Stüdzinjen. - - « « » «« E A A 96 760/09 05 , dam, z y Nteisilien ¿C Si 11 718/65 TT79 530,50 Handlungsunkostenkonto . . |21 845/16 | Aktienkapital . . . , „, | 4000 000/— ven IV, Reserven für schwebende Versicherungsfälle für-eigene Rechnung 78 71818) vTr Prämienreserven in Händen der Zedenten « - } 6 021 573/58 E die Nederlandsche Bank in Amsterdam. ——| 9 ; / Verl 5 Geéseßliche Rücklage . . . | 400 000|— | „Haben. 9 V, Verwaltungskosten eins{ließlih. Provisionen abzüglih der An- Z T ienüberträge in Händen der Zedenten . « 9 786 513/01 | f Lintfort, Kreis Mörs 7 Juli 1928. 841 306 76 Abschreibung 24 530,50 155 000|— Alfeaib l R e 2 M 16 658 12 T%ige Anleihe von 1926 1 533 600 4 hgeivinn o 2. S 1 326 812 76 . regt Retrocessionäre (i h O O In 687 022 85 e anti Kassenbestand A 2E 5 527 79 4 h Steinkohlenbergwerk Friedrich Heinrich | Aktienkapital 157 000|— Elektrische Anlagen . ._- 4/— Abbuchungkonto Forderung E «Geschuldete Löhne und 1326 812/76] VT, Prämienreserven und Prämienüberträge für eigene Rechnung | 4 806 436/65 X, In früher feindlichen Ländern beshlagnaßhmte : | 0E Aktiengesellschaft. Kreditoren «P 976028 Se Kraftwagen u. Pferde 2,— an Konsortium . q 12 750/58 | „Frachten. . ... 39 973/33 hn der am 5, Juni 1928 stattgefundenen | VIL, Gewinm. «esa o o | 15566651 O A. 2 466 272/09 Der Aufsichtsrat: Akzepte M 23 986/70 Bugang « „_22122— 2 S Akzepte «161 583/89 neralversammlung wurden für die ; 7231 808|75" 36 379 834/20 H. de WEnde1, Vorsißender. | Darlehnskonto . . - | 421 3002 22 124,— : 65 965/86 | Bankschulden : « «5. 1033/0 M lnäßig ausscheidenden Aufsichtsrats- tete Berutik —— | Delkrederekonto . . . 2 135/11 Abgang 3 855, Haven. Kreditoren L E 524 769/68 glieder folgende Herren gewählt bziw. B, Nufall- und Hafipflichtr - Passiva. [32770]. Gewinn- und Verlustkonto: : 18 269,— Vortrag 1924/25. .…, . .. | 3597/67 | Verschiedene Rückstellungen | 90 855/27 MWbergewählt: A. Miicialbrten KM [5] 3: Aktienkapital, volleingezahlt . 1 440 000/— H i d ; Ueberschuß 1927 Abschreibung 18 267,— 2|— | Uebertrag vom Reservefonds | 5 000/— | Reingewinn . . .. . . | 2444366 Err Direktor Dr. Ernst Busemann in Buro tr ti TL. Rote, Se L700 s +7 : 75 000|— ü ( Gustav Richter Aktiengesellschaft 17 212,96 Wertpapiere -—___— 1/— | Erträgnisse: AELE V IVA86- -, Frankfurt a. M., L, Ueberträge aus bem Voriahre:) verträge für eigene Rechnung | 607 876/23 - 11; Reservefonds (4 2621 H. G. B.) . . +6. „75 000 L für Hoh-, Æirfe nd Eisenbetonbau| Verlust 1926 16 356,37 856/59 | Avalkonto . . 3 000,— Wal E Es : 6 996 251/83 Mer: Direktor Dr. Otto Röhm in Darm- U E Seide Versicherungsfälle für eigene V; M SAR A aa ON e h ie + 494 El O E C S 0 ag . . Ñ r E 48 per 31. Dezember 1927. Gewinn- und Verlustrechnung |y D Verlust 1925/26 i Ee [4 Wherc Dr. Veit-Gysin in Liestal, ; 1 546 764/05 . 1, Lebenrüdckversicherung . . - « . « « « « « « | 4806 436/65 E per 31. Dezember 1927. ufwertungsausgleihkonto 46. « « « «4041307 Soll, RM À Schweiz, zuzüglich Portefeuilleprämie für übernommene Portefeuilles | 20 582/82 2, Unfall- und Haftpflichicücversicherung « « - | 741 746/91 Vermögen. RM |5, A 15] Abschreibung 16 000 â i : ‘65 965[86 | Steuern und soziale Lasten | 311 780/5 vert Dr, Joïef Kranz in Wien. : 1 567 346/87 3, Sachrücversicherung . - « + « « « « « « « [4451 352 ce Ee e E 4 157/83 | Generalunkosten . .. . | 400 622/23] 28 e S2 7e E (Paperitde Zuckerkreditbauk See ewinn; P 000 20607 SBiterhin wurde beschlossen, die Saßung IT, Prämieneinnahme abzüglich Ristorni: 2E 4. Transportversicherung. « « « « « « « « « « |_678 100/— 10677 635/5 Bankguthaben... 48 398/46 | Abschreibungen . - 19 114l86| F arenvorräte . .. . } 605 900|— Aktiengesellschaft, Ab N e folgt zu ändern: a) Vebertragsfreie . « « «ee «ooo: 704 827,41 VI, Reserven für s{hwebende Versicherungsfälle für n N Angel ; E 122,08 a Simo. 17 212l96 Bata s a E 44 ta N Der Vorstand. 4 N aas dd Ma) Jn dem § 17, Abs. 1 die ote b) UVebertragspflichtige. « » « * « - « «+ « . « 6986 162,45 | 7 690 D _* eigene Rechnung: E | M N : 9 278133 |eietaktigzinmiü mig endes Faiuians ea o o. R E S E I I E E E _“Rü L ' h : / eien: oder die darüber laut n ITT, V ö sevtiäoe : I E 99 : T Lobenrüdversicherung . S C 7 | # Wertpapieee —___,_- 1 555|— 436 950/05] Kasse . o) 10 069/40 | [33957]. üdstellungen 90 000,— J terlegungsscheine der Reichsbank“, E S E E 22 744/13 2. Unfall- und Haftpflichtrückversicherung « « « | 1 304 763 Vüroinventar ..,,, 7 500|— Warengewinn. . . . ,, | 436 950/05 Wechsel « « . « « « « « | 182 708/33 Bilanz per 30, Juni 1927 P L O OTA b) Dem § 23 jolgoudo „M E” qui] 19s: Bert. aaa e e er 9 310 657 3, Sah chritversi erung «ee ooooo» j 2034200 ¿ | Minen Geräte und “286 bebe 2 371 354/33 RM [D 1 002 245/33 Mgen: „Falls und o es A G bes 4. Transportversicherung. - « « « « « « « « - | 1250 000|/—| 4 9E 0A R B UGE R E 107 300|— Kássakonto «l 1875/2 s tien im Eigentum der Gesellscha - B, Ausgaben. E VII. Grundbesißentwertunasrüdlage . - « « «..« E F Gbr O 17 587 | _ Verlin, den 31, Dezember 1927. Attientap t 4 Wesel u a T1 e1 IOrGd Betriebs ibt 1 002 245/33 den, ruht deren Divibendenbereh-| 7 getrocessionsprämien . . . L A Tarcwoluo D Bettelua E Berber 350 000) M 5 Uebergane e dg runbstüde L 26 08 | Dr. Dea T AuR E Ges. | Hypotheken . 150 371,50 600 000|— ae S S 61 372|78 S F T 4 bel A,-G., Darmstadt IL, Zahlungen aus Versicherungsfällen einschließli Schadenregu- 1 610 0s2|19| IX. Gulsaven anderer Versicherungsunternehmungen 2 801 065/33 j L E T e Bs 70 5/14 L 8 § orrtes, M E aulende itoren 0 e 66 37 034 oeve «=Ve e f lj ei ene N nung. e - o e e o ooo 4 b n der Retroce ionäre: 4 N Hypothekenaufwertung, R E E R E E E D s anat 148 871/50 Debitorenkunden s Frank*sche Eisenwerke Der Vorstand, Dr, W, Köhler. TIT esen füei S Versi erungsfälle ür eigene Rechnung | 1 304 763/37 Aa E “inbébaltene S ibe «e « 11748 393164 Hypothekendifferenz und [33948]. igationsanleihen ; 202 374,42 Aktiengesellschaft R | TV, Verwaltungskosten cinschlioßlich Provisionen, abzüglich der An- M B la einbehaltene Prämienüberträge u. Depots | 7 392 479/02] 9 140 872/66 Au a uu 13 087/—| Zittauer Jalousie- und Holzrollo- F LLL0O Abschr. . 29 000/— | 173 374/42 Der Vorstand. 1501 “le See MeirmeciiótWs n aaa) a su au os « Ÿ 100A T0808 L, Sonsti iva: s Vorgsvalttschulbner ALiengesellth Ale S Sas L . 7370,24 1240/82] Geschuldete Einzabiung a J- Frank. i Ziegelei Vraunschwei V Prämienreserven und Prämienüberträge für eigene Rechnung | 741 746/91 | - XL, s p Saiidbeie n, Lia E au. ejerveson d eee e Jain X =, 4 N , : : S L Neparationsbelastung8aus- Vilanz am 31. Dezember 1927. Rückständige Dividende aus N Einridtuoro E E E 2 [32066]. Vilanz per 31, Dezember 1927. i 9 310 657/01 2 O L A S dr I oel 3 514 976/15 glei - 4 500,— « 1924 V S R E E 7 gs V Q P10 ha 5 ck erung. - . A E A e i | Aktiva. | 8M [H |NRücständige Dividendeaus| | |Nestforderung a, Kapital- 233 ber 31. Dezember 1928. Aktiva, RM [3 e Sa er erna XIT, Gewinn und. dessen Verwendung: 7 4 559 872/84 | Grundstüde und Gebäude 1 ESERS Sas 870] Bora O Ta 12 Vermögen safonto . . « « «« 7] L40021) A, Einnahmen, KM A a) an deu Reservefonds. . . . «- E Verbindlichkeiten, 118 000,— Avalkonto . . “3 000,— Ida A Kassakonto j 3 353/11 MWseftentonto . . , . .} 132600] 7 yeberträge aus dem Vorjahre :*) b) an die Garantiekapitalreserve (vergl, § 7 der Aktienkapital... , | 500000|—| SBugang . . 1932/28 Zugang . . 1000/;— Gewi R T O O Postscheckonto . . . 15|76 uerungsfonto « + » « 745,00 1, Prämienüberträge für eigene Rechnung. . . . . [2964 467/13 Selle M. ¿4e 6p o sts 16 360}— M ines Ss 10 638/55 TT9 932,28 —17000,— Avale GM 83 266 g R a Fuhrparkkonto 20 000,— dvs rant A S Gu 2, Reserven für schwebende Versicherungsfälle für eigene 1 363 007/38 Y E T (par BERA 14 310 üdstellungen . ..., 12 200[—| Abschreibung 1202,28 | 118 730|—| Kreditoren s 409 1 / Abschreibung 10 000,— | 10 000|— E varen Los (207 N * ‘Rechnun e A 7 au ae ia ee Gläub “oe Zetricbseinri s jevinnvörtraa aus 1928 62/04 L R ie i S 840|— quung . - j; «oa e « e « 1434 121/60 Garantiekapitals von £77 600 Alzepte s “e in e Betriebseinrichtung Gewinnvortrag aus 1926 : : 489 805/81 | Bäcereieinrihtungstonto | E N A 8 3. für übernommene Portefeuilles . « « « « ———-l7 d) E A gs B N AE 0A 63 476 Vebergangsposten . 11 961/69 | Abaan E deirgëibina 5 S as Kapital: Seamamaltidet 7 « | 200 000|— gy : 130 000,— Miventarkfonto . » + 6 700|[— a bzüglih Ristorni: i e) an die Aktionäre 10% Dividende auf Reichs- Mietsvorauszahlungen und L IEN O nee Sa i : Hd Kredit En : 5 000|— bschreibung 50 000,— 80 000— Faschinenkonto . . « « « 43 300|—| IL Prämieneinnahme abzüglich Ri Í 5 550 308,85 mark 1440 000,— , « « « » » Se O 144 000|— Sicherheiten . . 16 800|— 29 702,80 2 371 354/33 | reditoren: Banken . . . } 153 986/90 | Schuldner . 3 703/72 ypothekenbestand. « « 70 81621 A) BRSSELA E s e ed o 0s d * 1 S 009 70676 L S N E 22 8822 51/67 hpotheken . . . .=, « | 650 000|—| dVBugang « „4931,80 Gewinn- und Verlustrechnung - | val Kunden . . . } 180818/91| Effektenkonto . . . . 6 500/— ebitoren . 11 477/08 1) MPETUR I SE aaa (o oe ata E er] g) Vortrag auf neue Rechnung o: - 35 322/62 321 3 ürgschaftsgläubiger 34 634,60 63 per 31 Dezember 19 7, “O 206g LUrOIOa T Bestände: erlust «o 240 m6 O 19 907/44 IITI, Vermögenserträge 2 M 00: S D: D: A-9930 M40. 2005. 136 379 834/20 F n Ls Abschreibung 634,60 J] 34 000|— ? Mehl, Säe S Aue r, Dritt a E R A E E Der Vorstand. F eparauionsobligation 3 7 j . r \ ' 2 RM 94 500,— j 3 Sd E E = kivias dlenetaluntoRen de 771 067128 Gewinn- und Gerlkstreciirkng 2 S A 345,90 14 388/488 1,4, Bassiva, j E Ce E / e: «B Gewinn- u. Verlustrechnung| 31 903/01 | Debitoren 99 183/04 Rat per 30. Juni 1927. 117 961/13 E ed E L Voi a B, Ausgaben. T L D AE, E N F G57 1 R E E DAUDE S a eve G e L WÍS L oce E e E e E E E E A L 0 00 s i ——————————— j; 1 559 872/84 __509 130/37 Maschinen, Wertzeuge u, 16 900 Tol RM Verpflichtungen. ypothekentonty E TI, gen aus Ea einschließlich Schadenregu- Rheinische ¿Dame Sale WUrtiva RM |4 / Gewinn- und Verlustrechnung Passiva. A Utensilien 24 530/50 Handlungsunkostenkonto 27 bopl2s M ICUNOT S d A ar e cepifonto „. „+- E E E e tfir elde Woditionità G Vie ME Gesollschaft mmobilien e « [29 989|— per 31. Dezember 1927, Aktienkapital .. . - 320 000|—| Kraftwagen und Pferde 18 267|— } Binsenkonto j Reservekonto . . . 5 200/— fwertungsausgleichsfkto. IIL, Reserven für hwebende Versicherungs fälle für eigene Rechnung Die Aktionäre unserer l derungen 36 h î Soll Sporalcjerve s rggionds - | 2000| —| oigswertungsauögleichtto. | 15 0001— | Verlust a, Konto Essen | "Gläubiger . . ; : : . : | 6811833 Wubiton - «+2 s 4E S E E a E Sit L S ormittags | Bit dn: * [121A . i i i e Es i a P C0. 0/0. 00 q S §0.6 ._ s ar H M R 0A D d A ¿H Unkosten . e e L A 70 088 gs Renten Ranis S 62 670 O ad —- Gewinz S a4 t V rämienliberträge sür eigene Rechnung .- - «ooo 11 Uhr, im Goschäftslokal des Bank- Mobillen . . „«« +- . l L B S 13 338/16 | Kreditoren . 56 703/82 927 096/73 “Nos E : 117 961/13 E E L e O O C Em a dep e ao 0] ses Deichmann & Co, Köln, 78 451/22 O 1 M Abschreibungen und Rüek- Hypotheken . , . . . | 15065|64 Haben, N L Ra A R 983/60 | Gewinn- und Verlustrehnung unhaus, stattfindenden außer: O stellungen . .. ... 45 147/51 | Vortrag a. neue Rechnung 1 656/09 | Sewinnvortrag , , 1 884/97 | BelPreibungen a. Dublose | 29 000/— für das Jahr 1927. Verlusi, NM * 9 ; ordentlichen Generalversammlung B 76 594/54 L / Verlustvortrag aus 1926 18 172/50 : 9 |____1 656/09 Fabrikationskonto , ; - ; | 918 72152 Verlustvortrag . 40 413/07 = öhnungsfonto . . . . . J, 156210169| . D, Trausportversicherung._ eingeladen. Kreditoren . ge E L L O Gewinn 1927. 50 075,51 509 130137 | Zinsenkonto S 6 490/24 106 Faro Aufwand. Mp euerungsfonto , » « « }. 76 211/06 RM |5, : Tagesorduung: Schwebende Verpflichtungen E O -—- Verlustvor- Gewinn- und Verlustrechnung i Unkostenkonto * « « | 207 096/81 FWlnfostenkonto . , . 5 259/04 A, Einnahmen. 1. Ernennung eines Liquidators. 78 451 A 3 trag a. 1926 18 172,50 31 903/01 am 31, Dezember 1927. 927 096[73 Haben, Mehlkonto . .. . , , . } 591 356/99 ‘epParaturenkonto . « « « 23 199/97 L, Ueberträge aus dem Vorjahre :*) 1720 856|— | 2. Verkauf der Chemniver Grund- Gewinn- und Verlustkonto. ia Stralsund, im April 1928. Exträgnisse aus: : Grunödstücksaufwand Le 148/74 WWantiemenkonto A 1 700|— L, mienüberträge flir eigene Rechnung. eee aas - stüde gegen Lieferung eigener f Haben. Betriebs- und Handlungs- Maschinen ábrikf ktiengesellschaft, Effekten, Provisionskto. 5 876 40 Re érvekonto Lo C É 5 200|— J Dinsenkonto C EREES 13 97 Rechnung Ln 0 m E M M0 09 C Sm C05 a Did Zur Teilnahme an der Generalver- ndl U. Steuern j Bruttogewinne . . . ., 187 600/07| unkosten... 152 057|43 GStralsund-Barth. Kontokorrentkonto . 6 21758 | Bilanzkonto : S u, Abgabenkonto |. .16 ) 1 847 264|— sammlung ' und zur Ausübung des R R 2 77 | Erovisionen . . ., . . | 27175/25] S. Pidert. Franz Shlör. Bahlrühs, | Coupons-u. Sortenkonto 248/93 | Verlust per 31. 12. 1926 puMlohnkonto .. . ., l 17 552/16] 1x ieneinnahme abzüglich Ristorni « - + + - - « + - 629005411) Stimmrechts in derselben ist erforderlich, | Säïdo G E 4 í 4 187 600/07 | Steüen... 38 765/55] Die Uebereinstimmung der vorliegenden | Ls 88 319/73 j 15 224,19 schreibungen . . , „« 1102494] 1777 : e oa o oa a too ooo 0 oe e f __7389056) d die Aktionäre ihve Aktien oder den A S P Fen & B, den 31. Mai 1928, | Abschreibungen , 1 836/88 | Vilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnun / 106 535|91 | Gewinn per : 320 891/10 4 8211 Depotschein eines deutschen Notars 1 i er Vorstand. Winter, Veo G E TA 1 656/09 a N ab ems geführten un Vayerishe Zuderkreditbank i B E 2 642,30 ü e : 6 wenigstens eine Woche vorher boi: Kredit, / e —[— | von uns na j z m ] . Schaaffhau Bankverein ° | / [32771]. Betanntmad ; 221 491/20] chäftsbüchern wird hiermit bescheiniee, “Der ocn : im Zahre 1997 17 866,49 17 866/49 Bilanzkonto Bata aus L, Rüversicherungs E E aats eee a o A G Köln, e ihax insen und Effekten » 5 2 u f Der Aufsichtsrat as oseliscaft ae E é A P l ore 1028, Aus dem Aufsichtsrat sind saßungs- 881 669/03 iegt eeeung R 76738] 171 Zahlungen aus Versicherungs ON einschließlih Schadenregu- Deléjmerin ee Köln, uswertungen . Y nionto 0 : ä : é anien niker | atis l : Roh- 1 lierun eigene _ Gia eo S o Md o h N n, : j z L N i In Beri Bee, S: Treuhand Aktiengesellschaft, Alfred Werner, Jobn BiORL A Brotk D los M Beruf ‘0a S ov An 216/28 | 111, Reserven ri chwebende Versicherungsfälle für S L US rection der Disconto - Geselischaft, Aktiengesellschaft für Graidbests k Gute Richter Akti : Zittau, den 20. Juni 1928 Jn den Aufsichtsrat wurde Herr Bankier Smidt, Dit Scharff Ditettor ns E S N Sas s teile der 2 lder E R 2 A d) oder bet L Gesellschaft selbst hinter-] und efenverkehr in E U. ckusta er Afttiengesellschaft| - ü i G C Srtobri ; : 1 0 ar irektor Hans 8 881 669 j d | way C L e. S : i Liquidatoren: R i E O [E uns au u (m B Q B E R Dum d Ÿ| Vdgrc, d gema t | J: Ligen K dri din: -: : 2: 1: : | F a en, C Vilfete m auen + + A , rren L, ailer eis uab 8 Aktie L en j Í G 0 S0: 0 D020; 9: D .q-0 F , h G 6 e \ Winter, diwarb Vetlorieie Max Bettetein l S O Ou A mann, Rechtsanwalt Emil Meyer, C. F. Der Vorsland, E | B E S 211 208167 Der Aufsichtsrat, Der Aufsichtsrat. j / Dieß, Friv Onderka, Eugen Boden, | . %, i E a ti