1928 / 159 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs: Und Staatsaüzeiger Nr. 159 vom 10, Zuli 1928, S, 2

Zweite Zentra e A lhandelsregisterbeilage zuin Reich3- und Staatsanzeiger Nx. 159 vom 10, Juli 1928, S. 3,

7. August 1928, vormittags 104 Uhr. j 2. August 1928 naiamitta 8 3 Uhr, bei (k : : | / ; : J , ¿ urêverw : „1 bi8 8 z I Nrüfu min am 14, August, vor«- | Geriht. Offener Arrest ist erlassen mit |rungeu E uen A Konkursforde- | bis 8. September d, Erste Gläubiger-] da Zahlungsunfähigkei 7 Uhr. Anzeigepflicht bis zum | Anzeigepfl d 0 ö ugust 1928 ‘bei | b ung „am 13. August 1928 j gfeit vorliegt ; st 1928. big pflicht an den Konkursverwalter | dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- | | inastermi 9 - | Bücherrevisor Paul Vöhlnoe 1 i8stelle des - Konkursgerichts ‘zur j folgter Abhaltung des Schlußtexmi ; Afitggeticht Dresden. F efi (Reut 1020, L D I |fWlubsassung der e Beibebaltung des) is O] ete ite 10, wirb gun RIN e O Pud aufgehoben. # Ouermins| Einstellung des Konkursverfahrens ge- j zur Prüfung nachträglih angemeldeter | Rhein, Ost ei 6. Juli 1928, A Büctt. Amtsgeri ht. j E a e F! E anderen : welm, den b. Juli 1928. | rungen ind E onfurgis halla, den 8. l j P E A us E, [ A i 7. Juli 1928 orderungen sowie Schlußtermin gem. | Das Konkursverfähren übér das Vers 1 ; N _Düsseldorf. enes [35005] os (85042) eines Gläubigerausschusses t Is SyKke, [35025] E unterzeichneten Gris Bi ' E : 360991 | F 2gericht. Abt, 16, ad Amtsgericht. iABigae ge E d e Mang ee ge 14s, Fausmanns Adolf- Knis | ; E Ueber das Vermögen des Kak 8 Beschlüsse in dem Ver leichs- und falls über die im 8 132 der Konkursord- Veber das Vermögen des Kaufmanns es en, E Erste Gläubigerverf j „men v üb [ V ] 2 Brie Lanusiîitz. , [35061] Kelbr: : auf Donnerstag, den 2. August 1928, | des Schl t hein wird nah Ab altung Y R Matter A, Vg tes der Yäma Ag «ved A über das Vecinögei agr Stgensante auf den i an s Sul 19 B Brinkum wird p Augui 1008 S g Freiag d os Kont S mplin ‘& Brune, Vermögen? der Ehefrau Cios ih D Ju der” Konturssache über d Nee DOLAE A Uhr, fox Ma hiesigen Rhein den 4 Juli A | Je ¿54 er Nadolny, Wein. und Spdri- | der Firma Carl Oesterheld G. m. b. H. | zur Prü , vormittags 97 Uhr, und , am 5. Juli 1928, 12 Uhr 25 Mi- | \srrest - um 9 Uhr, 0 Men der L “luna, Gesellschaft | geb, Krüger, i : eth Döfke, | mögen der Fi e über das Ver- | Amtsgericht, Sißungssaal. Der Ge- " Amtsgericht. : Y L muosengroßhandlung“ in Düs (Kartonnagenfabri) in Hainichen. [14 Prüfung der angemeldeten Forderungen | Hten, ‘das Konkursverfahren eröffnet rrest und Anzeigepflicht gem; Ani Großhandlung, Gesellschaft | L, eines von Forst (Lausiß) ist in-| Kelbra i Firma A. E. Dienemann in rihtsbesc über die Festseßung der ALSDerINE. 0 A Aderstraße 71, wird heute, am 6. Juli | l. Das [ei Hainichen. [aufden 10. August 1928, vormittags 114 Uhr, | da er seine Zahlun Sunfähi keit E K.-O. bis 20. Juli 1996. "6 (U eshränkter Haftung in Liqui- | aiten Vorshleeg ge meinshuldnerin | 28 pa ist Shlußtermin auf den | Gebühren und Auslagen des V wal N | # s 1998, vormittags 10,30 Uh * Kons | g ergleihsverfahren wird ein- |yor dem unterzeichnet :|getän ‘hat. Dex B i i Zerbst, den 7. Juli 192 E Bremen, ist nah érfolgter gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | bez «Juli 1928, vormittags 10 Uhr, an- | sowie di agen des Verwalters | Seheibenberg.- 35084 f 1 A / kursverfahren eröffnet. Pee Kaufinain O Salben is abs M be- | Nr. 13, Lee Et Ala ener Vdiineber in Varden vird, im on Anhaltisches Amisgerige j M ia des Schlußtermins am G U ¿0 iGstermin auf den Renrs den 3. Juli 1 t ei 0 Brit po A eteiligien del F086 Konkurs dersahren Mex as Ler : 4 U Paul Nate in Düsseldorf, Bülowstr. 24 furéverfa E bet j on- | welde eine zur Konkursmasse ebörige kursverwalter ernannt. Konkursforde- li 1928 aufgehoben worden. de Á , vormittags 10 Uhr, vor a E 928, _|der Geschäftsstelle auf mögen der Firma Erggebirgische Niels B E i : Bie a E Derr ernannt. | walter: eGtaaiivalt ‘Dr ‘Sotnbacer Sal : Y e A DOLen ener zur Konkurs- M bis s O 1928 bei | Apolda | N P erhäft fell 6 miZgerlHis liter No 10) anbe auto), i E i bd A Amtsgericht Leutkirch, den 6. Juli 1928. E laat T4 e : voi! 4 ffener Arrest, Anzeige- und Anmelde- | in Hainichen. Offener Arrest ist © e eiwa uldig sind, wird aufe |. anzumelden. Es wird zur s i Ee schäfts]teue 11S, eihsvorshlag i beraumt. Der Ver- | Ie empten, Al » i E 1 aj n Crottendvorf, j rist bis zum 10. À : | N Arrest ist er- |gegeben, nicht } Beschlußfassung über die Bei onkursverfahren übe oh —————— g ist auf der Geschäfts- ; Allgäu. (35063]| Ls 791 | wird aufgehoben, uahdem der im Ver- Gld ubicere aan am 8 August Amisgericht Hainichen, 6. Juli 192 Wu berabsulgen R lee AEe des ernannten odet die Wahl eines | 22, am, 13. Mai 1928 ber a inchsal. 41406040] | Der Brei C utägerices gur Einsicht BImdgen E T li Das Konkursverfahren über po) Vers gleihstermine vom 22, Mai 1988 an: 028, votmtinga 10} Ut Yimmer 28, | L, Der BesGluh voin È Fi 1028, [var Tae cad von Lea Lordangen fe | ellung eines OlfubigeranslQuses Piecen iers « male: 1 M fertrcaneaen üben dos Bere |"** Oi fgecidt Boch (euti), (Set Wt ie 2 | Amen in Bherpfonnenstel alleingtn | L T Pesdluß, vom gleihes 22, August 1928, vormittags 10 Uhr ms rôverfahren über |welche sie aus der ito eintretendenfalls auch Uber €°, | vom 27, Juli 1928 soll gleidzeit, Marettenfabrik „Caovi“ m. b.. H. n_6. Juli 1928. |der Ta Mer iammung mt Jnhabers der Firm A0: oen } Tage bestätigt worden t. 3 | e dein untergeichneten Geri | sWuldnerin erdfsnet wolden i ist, | L „Sud „obgefonderte F 182 der Konkursordnung E ee es E M l wird ‘besonderer Präfungs- | Vrankfurt, Main [350531 | bigerver n alnne, ilber deu vont Koi Bherpfannenstiel, wird, naddem der in Amtsgericht Stheibeuber, 4 ou epuaiet S is d Se Es C E C Ei i i ( ns\traße, j os : C E T j ) A e arenlagers3 Ta O ugu 9) . YX, V ogen der Flettne j Nor, | Sinjstellun 8 i angenomm ‘alecid j E 75 14 ; ; ( ( as Amtisgèricht, Abt. 14, in Düsseldorf, hat, Fehtskrä A E me i orts P in Langensalza. 1} Gemeinschuldners im ganzen oinie a Apolda, den 4. Juli 1028, 4 tógeritht, Zimmer 16. : onen-Schiffahrt, G m Leh u ‘Masse e t statt N Res durch ‘cebtskräftigen Beluke “vom Schmalkalden; {35086 : S I U N geworden Uienelte rist bi R Ti i Prüfung dexr angemeldeten Forde- Thüringisches Amtsgeric, MWPruchsal, den 90. Juni 1928. - urt am Main, früheres Geschäftslokal: 8, tember 1928, vormittags 9 Uhr, | 12, Mai 1928 bestätigt ist, hierdur In dem Konkursverfahren über —T Duisburg. Y [35006] | 1. August 1928. *Wahltermit Va | Ue E E Baemdein: Wfl bericen (9 U en auf den 27. desselben Monats, | na Abu Amtsgericht: I. ainkai Nr. 81, wird, nachdem der in (Limmer Nr, 15 des Amtsgerichts. aufgehoben. l, Herdur® | ermögen des Schlossers Gustav Ul. e n das Vermögen der Firma | 6. Auguit 1928, vorm. 1014 Uhr. | Guts8pähters, - Landwi 18 bisherigen |9 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- Jn ò ung, (34 dem Vergleichstermin vom 19, April | SVlußbericht und Abrechnung des Kon- ‘Amtsgericht Lößniy, den 4. Juli 1928, | in Hohleborn, Mitinhabers der P alls G . van Bruggen, Holländische Kaffee- | Poüsuytgstermin am 14. Au; ust 088 Wegcie in Wi ndwirts Hermann. | rihte, ner 1, Termin anberaumt. | Ll aon dar uxsverfahren übe;| ul, Baden, [350411 /19288 angenommene Zwangsvergleich fursverwalters samt Beilagen sind uss ——— * | warenfabrik Gebrüder Ulrich ir: yohlés M E i aro rener Duisburg, Zechenstraße 0 O e 28, | Wegener 1n , Lippehne-Wilhelmsfreude. Allen U die eine zur Konkurs- ermögen der Firma - L. Vernyl n Konkursverfahren über das Ver- dur rehtskräftigen Beschluß vom |Ær Geschäftsstelle des Amtsgeri ts | Lüdensch a7 47 | born, wird’ nah Abhaltung: des Schlußs M f vird heute, am 4. Juli 1928 nat- nzeigepfliht bis | ist am b. Juli 1928, um 20!4 Uhr, das masse gehörige Sache im Besiy haben G So n offene Handels esells hen der „Tiefenbacher Tabakfabriken 26. April 1928 bestätigt ist; hiexdurh Kempten, Zimmer Nr. 12, zur Éinsitht- | “Dis t eid. N [35074] | iecmins das Konkuröveriähren einge» | s M mittags 12 Uhr 15 Min., das Konkurs- A i Aver clpet, Vertvalter; | oder zux Konkursmasse etwas schuldig Bruemühl wurde. mit Bes hast m. b. H. in Bühl“, ist Termin zur | au een: | 8 Ÿ | nahme durch die Beteiligten nieder- fen is L een Br das Ver- | stellt, da eine den Kosten des Vers : M verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt E é tsanwalt Stumpf in Lippehne. | sind, wird aufgegeben, nichts an den (mtsgericts Aibling vom 2 d chlußfassung der Gläubigerversamm- rankfurt a. M., den 2. Juli 1928. | elegt. “dru &:Co.. in A itgejellshaft Horn- | fahrens entsprechende Konkursmasss j M Pünnel in Duisburg wird zum Kon- | Wamborn [35011 Frist zur Anmeldung der Forderungen | Semeinshuldner zu verabfolgen oder die Gebühr des Konkursberwalie; Mg über die Znanspruhnahme der Amtsgericht. Abteilung 17 a. » / Kempten, den 7, Juli 1928 / 9 o. in Lüdenscheid wird nah | nicht vorhanden is, 204 Konkurs i fursverwaltex ernannt, Konkursforde- Uebex das Vermögen des Raus bis 25. Juli 1928. Erste Gläubiger- zu leisten, auch die Verpfli tung 1000 RM eintausend Réi diu brigen Geschäftsführer der im Kon- S d Amtsgericht (Konkursgericht). U A des Schlußtermins Ordnung.) . G 2 rungen sind bis zum 21. August 1928 | Leo vom Hooff in Hamborn, Allee- versammlung und Prüfungstermin: Quleregt, von dem Besize der Sache einshließlich des bereits tel (V efindlihen Firma wegen | Friedland, Bz. Breslau. [35054] | wi S ider eid, d Juli Schmalkalden, den 18, Juni 1928, bei dem Geriht anzumelden. Erste | straße 127, wird heute am 4. Zuli 1928 3h August 1928 um 11 Uhr. Offener | Po von den Forderungen, für die sie Vorschusses von 700 RM fes adensersaßes bestimmt auf - Sams- In dem Konkursverfahren über das Das Konk ‘sv E va a A E S 1928, Das Amtsgericht. Abt, Il. a Gläubigerversammlung %ant 27. Juli mittags 12 Uhr, das Konkuxrsverfa Len A und Anzeigepflicht bis 25. Juli | P Q Sache abgesonderte Befxiedi- Berner das Verfahren eingestellt den 21. Juli 1928, vormittags Vermögen der Firma Gebrüdex Bittner, | mögen dex Sir erfahren über das Ver- mtsgericht, E Citi E A 1928, vormittags 11 Ühr. Allgemeiner | eröffnet, da der Shuldner seine Zah- y e N spruch nehmen, dem Kon- | Kost si ergeben hat, daß ein M uhr, 11. Stock, Zimmer Nx. 10. H Uai in Friedland, Bez. | sellshäft M inter Bas Ge- | gülheim. Bur arge | Schweinfurt, [35086] : E Prüfungstermin am 4. September 1928, | lungsunfähigkeit dargetan hat. Kon- iy F 9. Juli 1928. U Erwer ) bis zum 16. desselben osten des Verfahrens entspre WBihl, den 7. Juli 1988. Breslau, offene Handelsgesellschaft, per- | Fabrikation und Sol N „Haftung, | "Däs Konkursverfahren über (35075) | Das Amtsgericht Schweinfurt hat im fes vors as 0% vor dem unter- în Geg ter ist Rehtsanwalt Köchlin Las Amtsgericht. | 7 Ves ge zu machen. Tao nit ‘vorhanden Yad. Amtgericht. II Namen N oie A B die | bahnen in M L A dgen des R IS Win Vera dem L O das Vers ichOuéten Geriht, Zimm x “| in Hamborn. Ko E 2 C S V ‘Amtsgeriht in Syke. D, E L ajhimenbauer Alfons und Bruno | jj E E DES L M O A o ( 1g | mögen der Firma löffel’ und Langs MejMoß. Offener b mit nei bis zum 25. Juli 1928 bei dene Gert LyeK, i ' C18) ¿ere v aa raa d Bad O den 2. Juli 198: M arloitenburg [35042] Bittner, ebenda, ist zur Prüfung der n Mage ees die Kosten des Per: e er4 jeßt in | Lampenindustrie in Scar einfuntaSe /pfchA an den Konkursverwalter bis | anzumelden. Prüfungstêrmin der „an- meisiecs Paul Bödrid in Juha Kreis e ¿rey dag(950261| GelWAtAstelle Ye8 AmrtSgeritt AEUEEDae Lee D Eén - fiber ben | CNCRNR, angemeldeten Forderntgen | Köln genden Masi eingestellt ella, fes Sihlußtermins Yitidurs | lung bestimmt Gläubigerversamm» Ê/ y Ms E L Jemeld n F E Le Augast Ly, wird Mie, n in B M mögen der Marie iupfa, geb. Cebulla, Bad Liebenwerda. [gj laß h E Q 1925 ver- | vor dem Amtsgericht in Friedland Amtsgericht. Abt. 80, aufgehoben. S 8. ugust 108, A ‘Ve s A MUIBBUTg, ta M Ciclhotén aR S imnter.1 i C ee Moe Les eröffnet. RirWentellinsfec R in V tete e über A igA P Cbar Tottenbae Be La, E ‘Köln. [35064] Eid pn  Juli 1988. Binimer Nr. 6, mit folgender Tage? rfurt, nr Let igt 0 nkursverivalter ist der Kaufmann | a , am 6. Juli 1928 ogen der Firma Glastecni j : : : L) , Bez. Breslau, 6. Fuli 1928. | Das So n, J Az iS ericht. ordnung: 1, Prüfung der nachträglich ber das Vermögen deg geo Hamborn. S (2 N 24/28.) | Ferdinand Schaumann in au An- L 24 Hue Konkursverwalter Werk Robert Schicketanz in Vad U “id 24, ist mangels Masse Amtsgericht. __|mögen Ie ‘Firma Silber & Co. Nor S ___ angemeldeten Forderungen, A lers Karl Jentsch - in Erfurt, Auth- | lmmenstadt. 1350137 | meldefrist bis zum 8, August 1928. d nar Saubeñsak in Reutlingen, werda und dessen alleinigen Jnh4MWharlottenburg, den 27. Zuni 1928, | GKitdork. [35056] Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Das Konkur „„¿[080701) termin que Tirovina Wr, LOLE \hañûze 7, ist ant 5. Jn 1928, 12 Uhr, | „Das Amtsgericht JFumenstadt hat Prüfungstermin am 11. August 1928 Maga ne 1 und offener Arrest mit | Robert Schicketang in Dresden Die Ges afts E ‘| Jn dem Konkursverfahren übex das | Holzhandlung und Möbelfabrik in Köln, | Naila Konkursverfahren über den | nung und Erhebung von Einwendungen -das Konkursverfahren ebffnet worden, | Uber das Vermögen des _Pensions- v Uhr, Zi 319. | Anzeigejist bis 28. Juli 1928.4 Wahl- | nach exfotgier Abhaltung des bi des Amtsgerichts Abt 40 Vermögen des Karl Kronmüller Lindenstraße 2, wird na erfolgter Ab- Nathlaß des am 29. April 1927 ver- | gegen das Schlußvergeichnis, 3. Feslw Der Bücherrevisor Richart Gumpore (f | inhabers Otto Hartge in Obecltauten de erfi 1928. J * Sam den | termins hierdurch aufgehoben, s Amtsg . Abt. 40. rüheren Inhabers einer Shuhfabrik in | haltung des Schlußtermins aufgehoben. storbenen Landmanns Carl Johann | seßung des Honorars und der uês Erfurt, Schillerstraße 9, ist zum Kon- | am 5. Juli 1928, nahmittags 55 Uhr, Amtsgericht. 1} Bad Liebenwerda, den 4, Juli 1M (hen, Anhalt. ck ihtenberg, ist zur Abnahme der| Köln, den 3. Zuli 1928 s -| Hinrich Hadeler aus Roddens wird nach | lagen des Konkursverwalters und de rurbueaatiex ernannt onkursforde- ay Konkursverfahren ed ffnet, “Kon Wia eh —_—— N Y Das Amtsgericht, Monkurs ARilto Fabrik D Bot ebung on des’ Verwalters, zux Er-| . Amtsgericht. Abt, 80. nd des Schlußtermins L Bela bann Gläubigeraus [u gen sind bis zum 4. August 1928 bez | lUrsverwalter: Rechtsanwalt Dr agdeburg. [35019] | Vi : : ————— Winate, G. m. b j eere [hebung von Einwendungen gegew das —— j ; : E S E U dem Gericht anzumelden. Offener Arrest | Shleht in Lin: 4 L r: | Uebex das Verms en O E acl [34152 Bayreuth, “-: xd E E S H. in Cöthen. lußverzeihnis d Vos L I Köni : / L tordenham, den 29. Juni 1928. treibbaren Außenstände, 5. Befchlußs f mit Anzeigepflicht bis zum 4 Augu erlassen mit Anzeigefrist bis 20, Fuli | Albert Henze in Magdebura Breite hb ea mtsgeriht Viet hat 1521| “/Das. Amtsgericht Bayreuts t pi n 0 geg Nr) [teilung M berüdsi@ti ie For: | Das gehoren, GrabseLa [20e] | Amtsgericht Butjadingen. Abt. 1. | N erngels Mes Bee G es Erste Gläubi ééverikumlin R 1928 einschließli Frist zur A H | Weg 260, früherer Mitge ellschaft Me Vermögen, der Kaufwännseheleute | deut Konkursverfahren 1. Jsaal, Ri intag, den 23. Juli 1928, „porm. | derungen und zur Ve lußfassun Ver | mögen des Landwirts Longin Albert E fahrens mangels Masse. n bunden mit dem flecitdnen Prüfan E dig - deo Sonturêfor ä 4 e enen Go idelsgesellsckt hafter der! Dea un nna Amberger iz | Kaufmann. in Bayreuth, s d Uhr. f F Gläubiger über die nicht verwertbaren | in Gabolshausen wird nah Abhaltun Nürnberg. [35077] | Schweinfurt, den 4. Juli 1928. j “Jerwmin, am 11. August 1928, 84 U “125. Juli 1928 einshli gli N j 18 Henge & Co., Herren- p Firma | DraWhselsried, Post Drachselsxied, am | Leo, Kaufmann 'in Bayreuth, Ten Cöthen, den 4. Juli 1928. Vermögensstücke sowie zux Anhörung des Schlußtermins und erfolgter Sl 9 | Das Amisgeriht Nürnberg hat mit Geschäftsstelle des Amtsgerichts... 2M / „hen) unterzeichneten F t zur Wahl eines R B 1 es moden in Magdebur Breit C R Heutigen, nahmittags 3 Uhr, den Kon- | zur Beschlußfassung über die (U Anhaltisches Amtsgericht. 5. dex Gläubiger über die Er tattung dée verteilung aufgehoben. L 169 A uß- | Beschluß vom 6. Juli 1928 das Kon- A ! ela A f Zisuzzigr Nr. 50. | und Bestellung eines Glä Bio ers list am 6, Juli 1928, Þ ttinas Q Er urs eröffnet. Konkursverwalter ist | stellung des Versahrons mangels Ÿ R Auslagen und die Gewährung einex] Königshofen i. Gr.. 30. Juni 1928 kursverfahren über das Vermögen des | Schweinfurt, (36087] b Fufsgericht Erfurt. Abt. 1 \chusses ist bestimmt auf 11 M i exaus- E F Tes O e Ron Erler Fans Gee in V Es auf Freitag, | on Ae. anean nee N a s Mitglieder des| Geschäftsstelle des Amtsgerichts. ee rit Sugo Aae in A LZA A Scjtweinis E in ¿ t E C) vormittaas 81 ] f e Os / U | | L, den. YVssener rrest ist » ul 20, na ittaas 8: s | va: aubvigerau usses Termin au A: f —— ‘g, Pajver Tie , eininhabers 4 hren UVveL zes i Frankfart, Mai [Pl Cdiauiin an Mitiwes en L BGeIvR en ale n, R Frist t Smüdimig di, Sißungssaal Ne. 67/0, Des Umliged le Maff der ‘Firma Hermann Kö- | tag, den 30. Fuli 1928, oui taus Kolberg. [350671 | der ‘Firma Hugo Löbstein, Elfenbein- | “n, der Via Tbe Fobrit i A gelieber e Vena bs N §. Muguff 1928, vormittags 9 U ¿den | 5 Gn Maadébues ort rafe Uh an a L A Ie ute erit Ven tolteie Pa a l gee I ben E, ba: feste vox dem Amtsgericht, hiex, 2 RCLS ees i e f Ca Bleichstr. 18a, abt E Cyoarisne O M ias, , Leò Worms, alleinigen Jnhaber menstadt, den 6. Juli e, Anmelde- und vioefrist bis zum : ues einschließlich. | äftsstelle des Amisgeridhl t / Scuuß- mmt, E S anns Karl Sommer, hier- | 0 ur vangsvergleih beendigt , Termin zur GläubigerverjamuF î 2 en «Fnhabers der | Wesch , gut LVASO,. e- und Angzeigefrist bis zum | Termin zur Wahl ein R B in Donnerstag, den 2. August | Gaildorf, d Juli selbst, soll die. lu i 2 gechobe: lung bestimmt auf Mittwoch, deu Birma aWeigns L Co n enesaca sSofhdte des Ümuzgerio. f, Mugul 19 Qs Bauer | a dee ag Mo | V Nud dec weatub quf «Men bent P T E ai &W, Wohnung: Schi: in- | Bata od : E U Fa t 3, vorm, j Uber die Bestellung eines Gl 2] Nachdem der Beschluß. auf Ecò T1 en, den 5, Juli : j l E : gbar. Zu berücksihtigen sind Forde- |" A : mit folgender Tagesordnung: 1. r urzeit E: “Aufenthalte S BesWhlüsse 1 bene ‘Verg ba Eb 20M dr Po fungstermin “am usschusses und die in den 88 ub V des Ronkursverfahrens über das f Anhaltisches Amtsgericht. 5, A e Rot tsadüèn ea rungen im Dettage Vom 11 029,08 RM, | Nürnberg. [35078] fung der nachträglich angemeldetew Peute, am 30. 6. 1928; 12 Uhr, das Konkursverfahren über das Vermögén | ebur rm, 10. Uhr. K-O. ‘enthaltenen Fragen ist be-| ogen des Schühwarenhändlers Ai —————— * -| Vermögen der in Liquidati er S darunter keine bevorrehtigten. Das | Das Amtsgericht Nürnberg hat mit Forderungen, 2. Schlüßterinin zur Abs Konkursverfahren eröffnet der Firma Dresdner Eisenhohb C i E, « Juli 1928. stimmt auf Mittwoch, den 25. Zuli Li ppler in Berlin N. ‘54, ‘thrnixhavem. . 136045]| lien ferge uidation befind- | Schlußverzeichnis liegt auf der Gerichts- | Beschluß vom 6. Juli 1928 das Kon- nahme der Schlußrechnung und Dez Yechtsanwalt Dr. Crust S Pa hit veschrättkter: S na Init A, Abteilung 8. I L ittags 9 ü r. Allgemeiner Ablau Én vas A A Eurs A: et, ist nat: e bein L p CrgoNE Gat Sa eeNe O hiesigen Amtsgerichts zur | kursverfahren über das Vermögen des Cal b hon Siwendiingen gegen. a, xantfurt a. „_ Schi ¿r | Fabri ur isen tit S T ermin am ontag ' e . Juni 1 ret _ Schlußtermin aufgehoben e N E digte E E . ; f K i c G 4 hlußverzeichn1s, 38. eßung D R E eo E E S iun cob L D Ork ine pa | steile Vene Eim ie dan (N Laz S L rrest mit Anzeigefrist bis 26. 7, 1928, | Vergleihsverfahren wird "ei gestellt. |B L O S U A T UP@Rsaale, Zimmer 3/1. ¿A August 1926" bei E k « Quit 92A, mittags 10 Uhr, vor das Amtsgericht N inhabers der Firma Erin von Leistner | di, ni e uprckmmung e ) Frist zur Anmeldung der Forder ‘| Ueber das Vermögen der bezeihneten | runo- Krüger in Magdeburg, Breéite M M. zuni. 1928 Gericht anzumeldèn. Verwal Das Amtsgericht. lin Gandersheim, Zi c: Nr eri! |- Rechtsanwalt, als Konkursverwalter. | und Co. Nachf. Tabakwarengroßhand- die nicht beitreibbaren Außenskändé, bis zum 11. 8, 1928. Vei schriftlider | SVUldnerin mögen der bezeihneten |Weg 260, früherer Mitgesellschäfter der iMiplle des Amtsgerichts. | S, Noebel, Berlin NW. 87, SiegnuM, eten den: +5 LIO UORELS N, A L E P E e Finne in Rübe Sixtbenivia 6.06 T E E S “Auinetinvo Vorlage, i Vlies rit G eE | Rahteit -érdffnét, Kont O ursver- | offenen Handelsgesellschaft in Firma s : hof 6, Erste -Gläubigerversamnl Das unk ; [90046] | "Gandersheim, den 3. Juli 1928 Kosetl, O. S, [35068 Lir Schlußverteilun SVA d als l’des Verfahrens mangels Masse. d ‘Tectigung dring »oppeller Zus- | herat. et. Konkursverwalter: | Henze & Co., Gartena und Dameén- | Waldheim. : -| am 830: - Juli 1928,; 11 Ee de ursverfahren über den m, den 3, Juli 1928| Jn dem Konkursverfahren über Gohen 9 igt auf- | Schweinfurt, den 4, Juli 1928. “* 0 Gläubigerversammlung: 26. Ioee beul. Offener Arrest ist erlassen f am 6. Juli 1928, 9 A A 260 wärenbs diee Bdgen Der Textil: fungstermin Es Sepiebit f fhenes, Fuhrgelcästsinhabers Burno S s i Salon in L I ari e eichäftsstelle des Amtsgerichts Geschäftsstelle des Amtsgerichts, s 10 Uhx, allgemeiner Prüfungstermin: Amtsgericht Kößschenbroda, . Juli 1928, vormittags 9 Uhr; |- ändlerin Adele Camilla verehel. | 11, Uhr, im Gerichtsgebäude, FWMired Ladusch uleut in Dresden, | &eislingen, Steige [35058] E E L 6 B i j l S ; i 8. 1928, 10 Uhr, hier, Zei Sa Y 3 den 27. Juni 198. ldas Konkur8verfahven eröffnet und dex |* esse, geb.. Grünert, in Hartha, Karl- Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zins ¿“Qin eto y eyt in Dresden, Die Konkursverfahren ‘iber das. Ver- de der Schlußrechnung... und - zur B s e Sehweinfuürt,. S [35088] 4 R 8) 10 Uhr, hier, Zeil Nr. 4, | 11 Der Beschluß vom 2, Funi 1928, | ele, Arrest erlassen worden. Kon- | 1928, na 1 wird hente, nt b Ile | Nr. 111/112, Offener Arrest n ird mangels ei 2, wohnhaft“ gewesen, | nen: 9 der Fuma „Jeo! Jauß & | guoerung über die Luêlagen uns ee berhäusen, Rheinl. (2070| N féhren über das Vere s pft a. M. den 30. Juni dur den das « «FUni 1928, | kursverwalter: Bücherrevisor Albe 41928, náhmittágs 4% Uhr, das i| aeigefrist bis 28.-Kuli 1928, MWhr en: igels einer den Kosten des Ver“ | , W N V : | Vergütung der Gläubigeraus\{huß- | 8 Konkursverfahren über das Ver- | dem Konkursverfahren über das Vers j f . M., den 30. Juni 1928. das Konkursverfahren über | Koh in M Albert | turs Y eröffne as Kon- | Gefhä ‘Juli 1928. _ Mhrens entsprechenden Masse : gemäß | 9+ Waagenfabrik in Singen a. | mitglieder eine Gläubi mögen der Fitma Grewer & Co. G. m. | mögen des Schreinermeisters Karl Sheriht. Abteilung 17a das Vermögen der bezeihneten Ge- | A in Magdeburg, Goethestraße 41. | [Ur verfahren) eröffnet. Konkursver- | Geschäftsstelle 86, Amtsgericht As 204 K-O. eingestellt “M9 | þ) des Gesellshasters Heinri Fauß, E er eine Gläubigerversammlung | H, in Oberhausen, vertreten durch Roth in Schwei V P Lad Bee T y Maar: : i meinschuldnerin «cöffnet- worden ist, ist nmelde- und Anzeigefrist bis zum walter Herr Ortsrichter A. Winter ¡: Mitte, den 6. Juli 198, | Amtsgericht Dresden, Abt. 11, [Ingenieurs in Geislingen, wurden auf den 2, Fuli 1928, 10, Uhr, Zie} hren äftsführer eten dur | Roth in Steen, BRNT Neun Frauenétein, Erzgeb #350097 | mit dem Ablaufe des 4, J ist, ist | 8, August 192. Erste Gläubigerver: | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum —— am-7 U R durch Beschluß vom 6, 7. 1928 gem. | "A 26, einberujen. | en SARA tee Paul Grewer in [Termin zur Gläubigerversammluüg be, - Ueber das Vermögen des Mühl ] rechtskräftig und damit : Juli 1928 | sammlung am 3. August 1928, vorm. | 20: August 1928. Wahltermin am| Berlin, E Y M eal E S wegen Masseman 8 Ae Kosel, O. S., den 27. Juni 1928. berhausen, Rhld. Flaßhoffstraße 58, | stimmt auf Mittwoch, den 9. August besißers Paul Theodor Krö ühlen- | worden, Anmeldef ist bi E Ne Übr, Prstfungsternrin 1 28. Juli 28, vormittags 10 Uhr. | „298 Konkursverfahren über (1! osden. 185047] | gestellt. 9 a Das Amtsgericht. [wixd “näch erfolgier Abhaltung des | 1928, vormittags 8/4 Uhr, HZimmey Büïkersdo a i röhnert „in j; rist bis um 30, Juli i | n am | Puüfung&trmi .| mögen des Kaufmanns ZJbrahink Das Konkursverfahren iber. das: ; 008 E ad P E A Í Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | Nr. 50, mit folgendex Tagesordnung: 1928, naOmitiags 2 Ub: daz Gonteas B Mgi 1098, vormittags 914 Uhr, Pfa, vorm, 10 Uhr [T9 Mrydftags 10 Uhr. Dfjener | 2/9 T E e e E L |andemenT, Ma, N fmisgerige in Oberhaufen:—1 X. 60/85. | 1, Prüfung der nas 0 angt verfahren ‘eröffnet. KonkurSverwalter- Cenis dr M r: daB.AsnWSofricht A. Abteilung 8: ‘Arre igdpfliht bis zum L. Masry Herrenartikelgeshäst| b, Peueert, in Dresden, Am. Äipingér- Gema o raa G Ci: [35059] Jun dem Konkursverfahren über das s U en Forderungen, 2. Schlußtermin Herr Rechtsanwalt Dr. Leonhardt f 4998, vormittags 9, e : A M ¿0 1928 itsgeriht Wald- Berlin,“ Falkensteinsträße-7, 1 i i 2, die daselbst unter ‘dex nicht ein- Das Amtsgericht Germersheim hat Vermögen der Firma Ernst Zühlke, Jn- D ein Kont De etaaa e A [33393] Erh Ee E ¿Schlußrechnung und L ; N Anmeldefrist bis gun UsiKigep 9) 8 zum 30. Juli 028. aa: N [350211 | FiG „Juli 1988. S ia, us Abhaltun é Brms A. Ladusch's. Vitwé | mit Beschluß vom 6. Juli 1928 das Rikiste Ee R t Land vera a. D Vecmögen dés R Jf gg Schlußvergeichnis, 3. Festsehumg 0 l : Q ¿ L 7 ckA Q 2 ak s L 4 " u " L R - þ 5 lt U ü n 4d) .. u d. y j . U U e E 9 l - , «i; ( L s | ungstermin am 3 August. 1998 Sr E dén 5. Jul 1928. Ernst Barmelee in Dün A Weimar. %. (35028) | gehoben worden, Jul i nantels ciner Gos ‘Kosten des der Firma Alfred ir ut-Dorin G. An, | rechnung des Äerivaliers gur Erhebung laender ‘in Oels soll die Schlußpver- | des Honorars des Konkursverwalters : nittags 9\ Uhr. Offener Arrest Ir 5. Juli 1928.0 heute, am 6. Juli 1928, 1 1 E ¿, Veber das Vermögen des Kaufmanns| - Geschäftsstelle 84 jahrens entsprechenden Masse gemäß | b. H. in Liquid, nah Abhaltu des | von Einwendungen gegen das Schluß- teilung erfolgen. Tae sind RM 6835,— | und seiner Auslagen, L Beschlu AfzeiMpflicht bis zuin 26. Juli: 1928 | Kronach. “_| 9501571 | Konkursverfahren ‘eröffnet. D "B das | A. Schwerdtfeger in Weimar, Am des Amtsgerihts- Berlin-Millt K.-O, eingestellt. auf 8. Juni 1928 anberaumten Shluß- verzeihnis der bei ber Verteilung zu verfügbar. Zu berüsichtigen sind nicht | fassung über die nicht beitreibbaren ratenslein i. C, den Juli 19: Das Amtsgeviht KronaF hat iben anwalt Dr. Wehberg in Os brüd e ri A rg 21, ist heute, vormittags : E) O Amtsgericht Dresden, Abt. 11 termins aufgehoben “—— J berüdcksihtigenden Forderungen sowie bevorredtigie Forderungen im Betrage | Außenstände, 5. Beschlußfassung Über Das Amtsgericht. Du 1928, lden Nala des am 18./19. Juni-1928 Straße, wird ia Ronturdtermelie Ee Weber L Roneratendiie cine Mrs Konku v f hren üb vil ‘am 7. Juli 198, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. * Erst Anhörung a O über die ccchnis liegt L be Geshäftéstelle des E Ves Men E N j N in Kronach |! ; i nannt. Fu N F M alter ‘ist ders kursverfahren über dass gigen 9 tf T Le xstattun x Ausla nd. di - 7 ; 11S) L i de j : E i j Fredeburg [35130 Rudolf Mena n O 4, Mau 108A per ungen Gt zum Bücherrevisor - Aleyandér Knesevits im | Mögen des Kaufmanns Paul M Dur i 135048] Glogau. E E (25060) währung A iee Vergtitung E e hiesigen Amtsgerichts zur. Einsicht aus. Schweinfurt, den 4, Juli 1928. F V E ots de Q fa ia Sit! m: [L Liban t L R ee iten Rad Ponte l chat de es E fe lott dee See Bdmogen de Been Get Sainhertin auf de, Wag i0| ee Sesihwille Wia (g arat fu f ábrikanten Fránz Köster in Shmallen en Konkurs eröffnet. Konkursver- die Beibehaltung des ernannten oder die | bei | 9 s. M 29. QUN T roeder Fabrik für Elektro LRB m. b. H. , ¿ebruder Sing | Fahl in Schl i. Schl, ist info ußtermin auf den 8, August 1928, | L A ag | s rg ist heu 12 Kv °| walter: U onrurover- | a die | beim Konkursgericht anzumelden, Erste material, Berlin §0, 26, Cl/\WEiake 19 H., Duisburg, Düsseldorfer kahl in awa i. Sl, ist infolge | ÿvormittags 11. Uhr, vor “dem. Amts- E E Selb. : [35089] cléssnet, * Kónfmévertlter, i der! Kronach, „Difener Arrest mit Un: lber die Bestellung eines Gläubigeraus-| fassung nac) 5-192 K-O. sowie fc| Uer 8 f naddem der 1 n Une v (ns Sn des üer: maten Vorbiags gu enem Zang, (seim eral, Blmnne: Mr. 24, 1 | Planen, V OEhren über das Wee: | Ligen des Sasseneiseis, Eism echtsanwalt Wessing "in Fredeb cigefrist bis 28. Juli 1998. Frist zur | [Husses und eintretendenfalls üb G f ing nah § 1832 K.-O. sowie Prü-| gleihstermin vom 18. 5, 12% Wbrens entspr n des Der} vergleih Vergl. in auf ejtimmt. onkursverfahren über das Ver- S O L e E Offener Arrest mit An j E e ld E 1928. Frist zur | 8132 er die in | fungstermin; Montag, den 6, August | nommene Zwangsvergleich d rch 1e entsprehendé Masse niht vor- | 2578 eih Vergleichstermin“ auf “den | Landsberg a. W., den 3. Juli 1928. | mögen des Schokoladen- und Zudcker- Schaller in Selb, Inhabers einer unter M 4 zeigepflicht "bis | f,ume dung der Konkursforderungen |? der Konkursordnung bezeichneten | 19287 waumiit p g 244i BO glei dur) Sanden ist, n: 24. Juli 1928, vormittags 11 Uhr, vor H d l H t ; é uCer- | ver Firma Christian Schaller -i | de O ¿um 28. Juli 1928. Anmeldefrist bis bis 2. Juli 1928. Termin ‘ungen | Gegenstände und zur Prüf n ten | aumniitags 11 Uhr. Offener kräftigen Beschluß vom- gleihen # Duisburg %, u aaDE ; dem Amts tet i Gl : r, D Das Amtsgericht. i warenhändlers Georg Hans Vollmer in | gt; a Christian Schaller in Selh e zum 28. Kuli 1928. Erste Gläubi 6) nes aWiebere. Vér G min zur Wahl wmélböten ‘Forderunaet n ér angeé- Es mit Anzeigepflicht bis 25, Juli} bestätigt ist, aufgehoben worden. * urg, den 3. Juli 1928. N 64 rh n D 10gau, De A s Plauen wird gemäß § 202 der K.-O. bétriebenen mechanishen Wer stätte ind v versammlung am 2. August 1998 E eines Gläubigeraus| Gusses Bestellung 17. August 19 gen auf . Freitag, den [10 B : Ges SHatelle 23 Amtsgerih!s Das Amtsgericht, fis rx. 56, anberaumt. er rglel SVors ‘Leipzig. ZA [35070] | eingestellt. K. 38/97 Selb, wurde mit Beschluß vom Heutigen: 1 : 8 L ust - ( u und allae- |¿‘* gus: 28, vormittags 10 Uhr, |- Nuli j i mitge! i —— Sn chlag und die Erklärung des läu- [2 ‘Das K : i 2E Her, mangels de U j M Pf ae u seligen j Amts, meiner Prüfungstermin: Dienstag, Sei n e Aut Geridt Tenvin 7 (8 T Ueitggericht i Berlin-Mitte. Abt. 8. Da Fee S verse S N b Vau Gulles S aufaÿer Geshäfts- woh, ‘des r bolf ern Me L C USlpaciibe fahrens Sep retouden Fenbursmnále : 7 P efi A cüfungs- | 7. S4 488, vorm. 8/4 Uhr, Zim- : en Personen, welche eines. G Eee PAE Tg ET ionen dei t über r- | stelle des unterzeihneten "Gerichts zur | Leipzig-Reudniß Lipsius\tr. 28, ‘all. Jn-| u, eingestellt. M M F p Bug NUBuN guli 108.1 mer Mid Na de Ds Kronach. uur Ronfuromase oebtrigé Sade s Elen - O [35029] Pes R eR über 2 tenberg L C R Ca Un Einsiht der See Ee 6 ali 1h08 : E H Spegialbauges ou Du pa [35081] S cftoiten n ailbitèltà G r(Uffundsbeamte der Geschä Stelle e et 1 \uldi ee _Veber das Vermögen des Schuh- | mögen des Kaufmanns C. H, &# t, weil eine den- Kosten. d 4 R A 0 ‘\Bauplattenfabrik in Leipzig-Paunsdorf, | Das Konkursverfahren über das Ver- fidstelle des Angers, E B dys Amtsgerichts Sre ela stelle | E E. de Amtsgerichts. ' 9 a snd Eden E Ls ao Me ens Triebsh .in Riemberg Berlin-Litertelte inet dret d b rend entsprechende Ke ntieamaise At Hagen, Westf. [35056] e ee ‘au e, Kon ursverwalter: mögen des. ee Heinrich Hoff L ._— R T t 3 S5 Ee A TLangensalza. zu leisten, auch die Verpfli 1ayI ogen 09e 103 am 7, Juli 1928, vormittags | Nr. 16, jeßt Berlin-Friedenal, Of rhanden ist, : G E Das Konkursverfahren über das Ver- |- ehtsanwalt Dr. Köhler ‘in Tauchà, | mann aus Hallshlag wird, nahdem der Da Or Lausitz- [25090] Gmünd, Schwäntech. (5010) A en des unf22016) | von: dem Besi, der Saise und von den | dffüet worden. Konkuröverwaltee: | Beschluß des hiesigen Amts (M ntégeriht ‘Eilenburg, 3. Juli 1928. | mgen der Rommanditgesellsheft Finger | mangels Masse eingeste 1998 angenommene bom 6. Juni | mögen des Gasthausbesihers Oskar Albert Grupp Reute es e icht Hegen irina uet Forderungen, ee sie aus der Sache Kaufmann Bas T S erre di Lei As Pes Degen T0 5 ‘Deart. A a T A (35052) & Co. pu Hagen n î O S D Amtsgericht Leipzig, Abt. 11A 1, s ‘rectabräftigen WBeséluß ‘vom Kaaden in Lautawerk wird eingestellt, nha. i uva, ung, Ziegelei“ handelnden Kau : riedigung in Ayspruch-4.W Allgemei M a M ben. 508 Konkursverfahren über ’] teilung beendet und wird nah erfotgier } “_* den 28. Juni 1928, A igen ; 1 | da eine den Kosten des Verfahrens ent» Es, / M. Coelhaafs Nadf “Demrilias baudolf A A Langensalza. Mühl is p roperwatier im | E E S A M i fal er, ). des Mau smanns Hermann Abbaltung L N RELnnE E Leonbe ——— [85072] fleden M E E N spregene Konkursmasse m por s t War ; n 1d l andstraße wird M] nzeige zu mal Y E a e «My: 7j, der ‘Firma Herma - E i E D D d (217 i M | anden ist, : E R ift amp & 1 Feubas), -A: Gmünd C E nahmittägs 29 übe das fie riht in Male i Tit p e (s A C E E S 50 wsengtteldeutscher Wein, Und: Sp "den, a den E "u 1928: N Konkursverfahren per Se Ver®f Lm den 9. Aa idaecihi dmiogeritht Senftenberg, 3.. Juli 1928. O ‘das Konkursverfahren eröffnet worden. schuldner die Eröffnung des Konfursberr A ne: 35023] |Mitageritht W L Jn der Konkurssache über dei ter Siraße ‘8. wied mar dels Masse 2s e 4 |melsters in Leonberg, ist dur. Beschluß L Sonneberg, T [8509 E “S I Beda ist Bezirksnotar | fahrens beantragt, éi lin E e L das Vermögen der Eheleute E Wohlau, den T. Juli 1928, | mögen des Kaufmanns Julius naß § 204 K.-O, C 4 âsse Kappeln, Sechtei. [85061] | vom 25. Juni 1928 wegen Massemangel | Radolfzell. [35082] T ree Wey R 1] ‘fin ‘bis 5% s Konkursforderungen |keit sowie die am 3. Juli 1928 erfol Îe irt Anton Mühlhausen, Schwelm, ist | Zerbst. 35 aus Bialla ist Vergleichs- 1 i _den 2. Juni 1928 e “Jm Konkursverfahren über den Nach- | aufgehoben worden. “-| Das Konkursverfahren über das Ver- | Termin zur Prüfung dér nacträg!ih num Le N A „Gericht Zahlunggeinftellun « barietait GAf N dne e lhr, A Os ele 4 Uebex das, Bgrniäden bés Dáufitent ee Me Pa T | Das Amtsgericht. . Abt. 16. Bs n e L cer : Amtsgericht ‘Leonberg. Es Gi, V a Heinri: er, angemeldeten Forderungen, nd : “Wahl und -- Prüfungêtermi lung, | Ne sbeistand Heinri Kronberg in | taxator Scheii alter: -Gerichts- Hermann Puppe. in Zerbst, Heide 24,| 21 ‘meldeten Forderungen T rfurt 2! [34050 ex un ristine geb. Jochinse# in} i 2 ¿Weie Alaser; órer u. ‘Cie. in [lung über den vom Schuldner, vorge- : Prüfungstermin. - am“ Langensalza, Salzftraße, wird zum Kon-1 mit ret uen d e R wird heute, «am 7, Juli 1928, um Bereit 0 Ube, rung d m29s Konkursverfahren beth Gee: Ae n li 10. S d Ubrs ia L Adr liedveetalren e dul Gers Cliernind Aa ALIORUng des [Slagenen Vergleich, Schlußrechnung 1 1-11-Uhr,/ das Konkursverfahren eröffnet, | Gläubig j f 8 Tie ‘der rft des Kaufmanns ‘Máx Ci in f findend fun “in au: über | mi i i S ins aufgehoben. es Verwalters, Vergütung für den 1,1 Gläaubigerauss{hufses liegen auf dét 7 rfurt, Löbeïstraße 63/64; x Croner in findenden Prüfungstermin auch: über | mögen des Tiberius Rothenbacher, fr. a den -3. i 1928. Verwalter nd die Gläubigeraus\chuß- è 63/64, wird ‘nach er- | dei Antrag’ des Konkursverwalters äuf | Mi ebesigers-in Aichstetten, ist Termin l-- ._-…, Bad. Amtsgericht, 11.- {mitglieder - am 13, August 1008, bobs