1928 / 160 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zentral handel8sregisterbeilage

n Deutschen Reichsanzeiger Preußischen Staatsanzeiger zugleich Sentralhandels8register für das Deutsche Reich

Erste Zentralhandel8registerbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 160 vom 11. Juli 1928, S. 4,

Obe in Bad Salz- dav Miinzel in Brandis): Die Firma} Spalte 2: Der Siy der Gesellschaft ist burg, ist zum Geschäftsführer bestellt 1 geb. Eicke, ist jeßt JFnuhaberin | engt s d Afuviri Ludwig if Paschen Kassel. worden. [häfts. Dem Kaufmann Pay] &4 i

6 1. i 1928 auf Blatt 298] Spaïte 5: Zum alleinigen Geschäfts- | Deutsches Steinsalz Syndikat Ge>|in Hannover und dem SHem Buchhalter Albert Maesse in (Firma Hermann Veishorn): Die unter | führer der Autovertehrögesellsaft | sellschaft mit beschränkier Haf. | Heinri Ehrlich in" dumos j r. 9 eut. Di

I N ; i i i iedenstein—Kassel G. m, b. H. wir tung Berlin Niederlassung samtprokura L f 4 Genthin ist Prokura ertéilt. eingetvagene ellschafterin | Nie i i , Me: : ire be i: M : Y ie mi i ichten | Hanna Naumann, geb. Weishorn, in | bestellt der Direktor Max Hesse in | Hamburg. Die hiesige Zweignieder- | prokura des Paul Schmidt ist „(h : . A zt Shriftitie a euti a h gD E Lau ist ausgeschieden. Frankfurt a. M. i lassung ist aufge ben worden. Zu Nr. 726, Firma C, Jllecli N 160. Berlin, Mittwoch, den 11. Zuli 1928 M Ÿ ungsberiht des Vorstands, des Auf-| f) am 12. Juni 1928 auf Blatt 624| Gudensberg, den 2. Fuli 1928. . Fuli. Die Firma ist erloschen. Uj iein 4 Ee E E n d d: fihivrats und der Revisoren können | (Fivma Adolf O ns ebe teale Das Amtsgericht. R e O Bernhard Biletens ist Nh: Die Limena Minna Cy Z | j E / 3 4 ährend der Dienststunden auf der Ge- | in Naunhof): Der Seje Ga tLvertra Hn. Ug Et erloschen, 1 : 34866] | schaft, Werk Georgsmarienhütte, in | shafterversammlung wurde $ 13 des { fahung und Verbilligung des Betriebes Y 8 bft sstelle des Amtsgerichts n a vom 18. Mai 1927 ist dur< Bes luß HWalberstadt. b (34850]| am 6. September 1925 verstorben. | Zu Nr. "irma S,” Handelsreg (4 E Dotaat, Eichsfeld. Desede“: Die SUFr de rammling Gesellschastvertrags (Geschä führung) U adttheater Koblenz und Trier, j

A werden, Von dem Prüfungsbericht der | der Generalversammlung vom ‘21. i} Bei der unter Nr. 104 der Abt. B des | Die offene Handelsgesellscha h auf- | & Co.: Die Kaufleute Alfred M i n Handel3register Abteilung A | vom 14. Februar 1928 hat beschlosseu, | geändert. Sind mehrere Geschäftsführer | insbesondere dur<h gemeinsame geeig- 4 Revisoren fann auch bei der Jndustrie- | 1928 laut Notariatsprotokolls von dem- Oa isters verzeihneten Firma gelöst worden. Das Geschäst ist von (und Max Rothschild sind aus der G ilbronn, Neckar. N st Heute unter Nr, 263 die Firma | das Grundkapital von 10 240 000 RM estellt, dann ist jeder von ihnen allein | nete Maßnahmen in Personal- und / ; und Handelskammer in Halberstadt | selben Tage abgeändert worden. Das | Konservenfabrik Hermann Fri>e Aktien- | dem verbleibenden Gesellschafter Hans Faivett ausge|chieden. E (8registereinträge voui 27. Juni | Deushle & Co. mit bem Sih ih | auf 10000 000 RM herab usegen. Die | zur Vertretung der Gesellshaft be- | Spielzeitan E beiton für Theater Î j Einsicht genommen werden. Grundkapital ist um zweihundertfünfzig- } gese haft in Wehrstedt-Halberstadt ist Wilhelm Wil>ens fortgeseht worden. |_ Zu Nr. 2590, Firma Hempel & 6, und 4. Zuli: 1928. Sm und als deren Inhaber | Herabsezung n erfolgt. Die 240 Jn- | rehtigt. Die Geschäftsführer Johann | und Brcefter gemeinsamen Einkauf ñ Genthin, den 30. Juni 1928, tausend Reich9mark, in zweihundert- | heute eingetragen worden: Die Firma ist jevt erloschen. Die Firma ist erloschen. "V isbronner Ladengesel! ate Bahn- | De aufleute Hermann und Richard | habervorzugsaktien über je 1000 RM | Wiedemann, Karl Sinz und Benedikt | oder Austausch von Gegenständen und 4 B Das Amtsgericht, fünfzig auf den Namen lautende Aktien} Der, Betriebsleiter Hermann Fri>ke | Otto C. Harms. Jnhaber ist jeut | Zu Nr. 3243, Firma Fredece y aße (ÿ. L. G.) Gesellschast mit be- Deuschle, beide in Heiligenstadt, ein- | sind eingezogen. Das Grundkapital be- el sind ausgeschieden, Neuer Ge- | andere auf das Hauptziel gerichtete : L

—— zu taujend Reichsmark zerfallend, mithin | der Jüngere ist niht mehr stellver-} Marx Christian Paul Qt, : Suffenplan: Die Firma ist edie inkter Gaftung, hier, Der Gesell- | getragen worden, Die Firma ist eine | trägt 10 000 000 RM, eingeteilt in In- | [äftsführer Paul Fink, Kaufmann in | Maßnahmen. Das Stammkapital be- | “S [34448] di, fünfhunderttausend Reihsmark er- | tretendes Vorstandsmitglied. Kaufmann, zu Hamburg. Die im] Zu Nr. 5286, Firma Möller h {svertrag wurde am 12. Juni 1928 | offene Handelsgesellschaft, welhe am | haberaktien 80 000 Stüd über je 60 | Heimenkir<, trägt Gas RM. Geschäftsführer sind | Gerbstedt, Mansf. Seekr. höht worden. Die Erhöhung ist durh-| Halberstadt, den 3, Fuli 1928. Geschäftsbetrieb begründeten Ver- | Pels: Die Firma ift erloschen, & tet, Gegenstand des Unternehmens | 1. Januar 1928 begonnen hat, Zur | Reichsmark, 34 000 Stü>k über je 100 | Ämts8geriht Kempten (Registergericht), | dex Bürgermeister und erste Veigeord- d E 0A Fn unser Handelsregister A Nr. 23 | geführt. Das Amt3gericht. Abt. 6. bindlihkeiten und Forderungen des] Zu Nr. 6512, Firma Conrad u die Pachtung des der Deutschen Vertretung der Gesellschaft sind beide | Reihsmark, 1800 Stü>k über je 1000 27, Funi 1928. nete der Stadt Koblenz R N Bin- 4 A ist heute bei der ema 9. Kahn vorm. | g) am 12. Juni 1928 auf Blatt 364 |_ früheren JFnhabers sind niht über- | mann: Die Firma ist’ erloschen, die hngesellschaft gehörigen Grund- Gesellschafter, und war jeder für sich | Reichsmark, : j Smd hold in Koblenz, und ‘Ver erste Bei- z C S. Flatow in rbstedt eingetragen | (Firma Alexander Shumann in Zween-| Wamburg. j (34851] nommen worden. Bezüglih des} Zu Nr. 6711, Firma Hern s Parz. Nr, 1087/1 an der Bahn- allein CANIE: : A Nr. 16 am 9. 6. 1928 zur Firma | Kempten Allgäu, [34872] geordnete der Stadt Trier Josef Oster Y C worden, daß die Firma erloschen ist, urth: Die unter Nr. 1a eingetragene | Eintragungen in das Handelsregister. f | jevigen Inhabers ist dur< einen | Mohrhoff: Juhaberin des di raße in Heilbronn, die Erstellung | Heiligenstadt, den 22, Juni 1928, „Gustav Haa>, Molkerei und Marga- Handelsreaistereintrag. in Trier. Die Dauer der Gesellschaft [ E Gerbstedt, den 4. Juli 1928. Gesellschafterin Henriette Marianne 3. Juli 198. | Vermerk cal eine Eintragung in | ist iegt die Witwe Sophie M ch Verkaufsläden auf diesein Grund- Das Amtsgericht. rinewerke, Hiltec, Jnhaber Adolf | „Gebrüder Rinker“, Einzelfirma in ist zunächst auf die Zeit vom 1. Sep- G | Das Amtsgericht. Schumann ist dur< Tod ausgeschieden. | Levin Hirs<h « Co, Die offene | ' das Güterrechtsregister hingewiesen geb. Blanke, in Hannover. | und deren E ea R Ls Huneke“: Die Firma ist von Amts | Kempten: Dem Kaufmann Hans Reiner tember 1998 bis Gtue 31. August 1929 } o B A Jn die Gesellschast sind Oen: Handelsgesellschaft ist aufgelöst wör- | worden. Zu Nr. 6786, Firma Paul Megyy, Mal 20 000 Reichsmark. Die Gesell- | Weinrichswalde, Ostpr. [34857] wegen gelöscht. in Kempten ist Einzelprokura erteilt, bestimmt. Wird die Gesellschaft nicht : Gleiwitz. [34844] | a) der Kartonnagenfabrikant Aleyander | den. JFnhaber ist der bisherige Ge- | Grimm & Schnarr. Gesellschafter: | Die Firma ist ‘erloschen. 4 wird dur einen oder s Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 53 am 9. 6. 1928 zur Firma | Amtsgericht Kempten (Registergericht), | \yätestens drei Monate vor Ablauf bee | 7 Jn unser Handelsregister B Nr. 45 ist | Paul Schumann in Baltimore, b) Else | sellschafter Willi August Mensing. | | Gottfried Karl Grimm und Georg Zu Nv. 8176, Färma Wally, häftsführer vertreten. Sind mehrere | ist unter Nr. 3 bei dex Fa. Klein- | „Central - Molkerei Glane, Georg 4. Juli 1928.

äftsführer bestellt, so bestimmt | stedlungs-Gesellschaft-Niederung m. b. | Oelker: Die Firma ist von Amts 31. M °192 Le inen Mer Geld

ute bei der Firma „Dresdner Vank | verehel. Junker, geb. Schumann, in| Die Firma ist geändert worden in: | Herbert Shnarr, beide Kaufleute, zu | Joachim Scherlau: Die Firmg U esel i D 7 —— Ä

iliale Gleiwig“ ‘in Gleiwiß ein-| Shwelm, e) Helene verehel. Georg, geb. | Willi Mensing vorm. Levin | Hamburg. E dret Handelögesell loschen. : Birma isi lufsihi2rat N Bexivetungsbefuge D. ¿N e walde folgendes ein- | we g gelöscht. 2 As arg 30. Juni 1928. A 92 Nix & hafter gekündigt, so gilt sie für ein j

etragen worden: Dur Beschluß der | Shumann, in Barcelona, d) Margarete | Hirs<h «& Co. : S hat a E E Zu Nr. 8279, Firma „Sra elaits t rer ist Schriftleiter | 9 Stolte Le R bein BGtUA ke C r. 159 am ia zur Firma Jwerfen, Riel: Die Gesamtprotura | Jahr verlängert und so jedesmal fort, j A“

Veteralvorinmliana vom 3. April 1928 | verehel. Freyer, geb. Schumann, in Weber Gebr. « Co. Die an W. F. |* Er M e «& Co. Die offene Rudolf Markert: Die Gesellschaft l D, Oito Kienzle in Heilbronn. fell O ah en {luß dex Ge- | „C. Heinrich Heit amp, Walkswerks- des Jury ist erloschen. Dem bisherigen Dallntide ekanntmachungen der Ge- g

ist der Gesellschaftsvertrag in den $8 19 | Dresden. Die unter Nr, 7a—d ge-| Kröger und A. W. Böse erteilten | Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- | aufgelöst. Die bisherige Gesellscait;, Me1ttliche Veran s erfolgen 1925 ift i anan A vet b. Are rraeugnise, S issen“: Die Firma Gesamtprokuristen Kaufmann Karl | sellschaft erfolgen im Deutshen Reichs- s

und 21 und dur Hinzufügen des $ 28 | nannten Gesellschafter (wie vorstehend] Prokuren sind erloschen. - den. Die Firma ist erloschen. rau Therese Markert ist alleinige 4, Staatsanzeiger bri ürttemberg. f ita] es mjlellung das Stamm- Walz Es „S. Heinrih Heitkamp, | Rehn ist Einzelprokura erteilt. A 1018, | anzeiger. > L

geändert. Amtsgeriht Gleiwitz, den | angeführt) sind ausgeschieden. H. W. « W., F. Duneker. Die | Rud. Blase. Die offene La ageleu aberin der Firma.- | e>dar-Konservensabrik Diedesheim ive ‘au 39 500 Reichsmark ermäßigt. | Walzwerkserzeugnisse“. Neuer Jnhaber Wilhelm Möl>, Kiel: Die Prokura reuß. Amtsgeriht Koblenz.

19. Zuni 1928. h) am 12. Juni 1928 auf Blatt 538 offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst schaft ist aufgelöst worden. Fn aber u Nr. 9052, Firma Silbermy, llschaft mit beschränkter s gs te 7: Die Bestimmungen des | ist die Ehefrau Emma Heitkamp, geb. der Frieda Möl> ist erloshen. A 1399 C B E A r

————— A Berger & Haupt in Brandis): worden. JFnhaber it der bisherige | 1st der bis Crige e V9: 1 fa tur August Ebeling: Daz V Der Gesellscha tsvertrag ist am 2 S des Gesellschaftsvertr vom runsmann, e Di en. Dem Kaukf- Hans Zel>, Kiel: Die Gesellschaft ist Koblenz. e is es h j

Görlitz. [34845] | Die Firma ist erloschen. Gesellschafter Wilhelm Friedri | „Hann Matthäus Tesdorpf. eist ist an den Kaufmann jm Mai 1928 errichtet. Gegenstand des | 29. September, 1918 sowie der Ab-| mann Heinri Heitkamp zu Dissen ist aufgelöst. Die Firma ist von Amts | In das hiesige Handelsregister in K

S In unser Handelsregister Abteilung B | i) am 12. Funi 1928 auf Blatt 412| Pun>er. JFhrig «& Co. Dreien ist erteilt an Bloempot in Hannover veräußert, Y| rnehmens ist die Herstellung von | änderungsverträge vom 12. Dezember | Prokura erteilt. Der Uebergang der wegen gelösht. A 1701, Nordische | Abteilung A ijt folgendes eingetragen L

P ist am 29. Funi 1928 bei Nr. 23, betr. | (Firma R. Kittlers Verlag [Oscar Virch] Arthur B. Varden. Die an E. B. Anna Martha. ertha P. 5, | Uebergang der in dem Betriche a erven im Lohn oder in eigener “vis und S N 1920 sind bezüglich | in a E Geschäfts be- Werkstätten Hugo Lüders, Kiel: | worden: E / :

die Firma Waaren - Einkaufs - Verein | in Großbothen): Die Firma lautet. Harden, E. Petersen und M. F. G. H. John Terry. Jn das Geschäft ist Geschäfts begründeten Forderungen j e in ciner Fabrik in Diedesheim | der Höhe des Stammkapitals und der | gründeten Verbindlichkeiten ist bei dem | Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. | 1. am 26. Juni 1928 unter Nr. 943 bei 1

Aktiengesellshaft in Görliß, folgendes | künftig: R. Kittlers Verlag. Der Si Ädos : ‘ecititn Prokuren Fnd ers Ludwig, genannt Luß, Gesel auf- Verbindlicheiten ist bei dem Erweh te>ar und der Vertrieb von Kon- | der Stammeinlagen geändert worden. rwerb des Zt dur die Ehêfrau | 4 Vio Glasmanufaktur Kiel | der Mrg „Technisches Handelsbüro, | f

eingetragen worden: ist nah Leipzig verlegt worden, wesha losen j “1 man, zu O: als Gese Steht, des Geschäfts dur< den Kausng n, Die Dauer der Gesellschaft ist Heinrihswalde, 5. September 1927. | Heitkamp ien, Helmes «& Co., Kiel: Die Gesellschaft | Znhaber Wilhelm Kohlenbah“, Kob-

Dur Beschluß der Generalversamms- | die Firma hier in Wegfall kommt. Der John Sagert. Die Firma ist exloschen. | eingetreten. Die ofene Handelsgesell- Harm erat ausgeschlossen. <sstt bis zum 31. ed 1933 mit der Amtsgericht. Abt. 4 a. [mtsgeriht Fburg. ist aufgelöst, Die Firma ist eral „| lenz: Die Firma it ertolGen. ; Ï M

[lung vom 30. April 1928 ist das Unter- | unter Nr. 1 Ee JFnhaber Meyer & Muny. Inhaber ist jevt: E at ani 1. Fuli 1928 begonnen. Unter Nr. 9251 die Firma Cy gabe bestimmt, daß, falls nicht von iu S 34859 | Jena, S [34865] A 2689, Th. Bockeloh & Co., Kiel: 2. am 26. p 1928 E ‘4

e nehmen Mgen: auf den Betrieb | (Verlagsbuchhändler Ernst Oscar Virch) Theodor Rudolf Erich Knoche, Kauf- fred Neumaun. Ge nes ura ist Stumpf, mit Niederlassung in dw n der Gesellschafter spätestens bis I ouBurS O.8 [ ] Jm Handelsregister A bei der | Offene Handelsgesellschaft. Persönlich der Firma „Adam Perscheid“, Koblenz: - Jordan in Görlis ift durch Tod aus dern | i weer, Robert Hardt in Wien| nann, zu Hamburg. Die im Ge- | Seemann Otte 8s Art alles Go | nover, Lutherstraße 26, und als du e L n d Bats ven ist'am 27, Juni 1928 Lie offene Handols- offenen Handelsgese [haft Hübscher & | Laltende Gesells@zaster sind die Kausleute | De Fr Mel 00a nter Nr 1341 bel

«Fordan in Görlitz ist durh Tod aus dem | i ; Ba: E Pt s : ; Be- | n L j Î | aft si e e ver- 27. - ¿00 elo. Ls a 1 : Nr.

Vorstand ciutgesQleden, Direktor Oskar V c 9. Juni 1928 auf Blatt 166 Ne begründeten Verbind- emtprokuriften sind zusammen zeih- | haber der Kaufmann Carl Smn" und so weiter mit derselben | gesellschaft Viktor R. Koprek u. Co. | Co., Wasserwerksbaugesellshaft i. L., ber, beide in T elbatt Fat der Firma „Fischversorgung Höhn, Jn

digungsart und Frist von zwei | in Hindenburg O. S. eingetragen | Jena, wurde heute eingetragen: Die am 1. April 1928 begonnen. B 41, | Alfred Be Koblenz: Die Firma it O L i zwei gahren. Se worden. Gesellshafter sind: L ten. | Bertretungsbefugnis des Liquidators Howaldt werke Akt engesellf aft, | erloschen. : 9

Härtel in Görliß ist zum ordentlichen | (Firma C. Hoffmann in Naunhof): Der| Lihkeiten und Forderungen des nugébereStigt. “Die an H. Geve>e | in Hannover. en au EIN quida V0) Reichsmark, Die Gesellschaft | Kaufmann Viktor MORTRE in Hinden- | Paul Schmidt ijt beendet. Die Firma Kiel: Laut Beschluß der Generalver-| 4. am 11. Juni 1928 unter Nr. 1418

YUL! ! i Ses i iht über- ; Unter Nr. .9252 die Firma Salzb Vorstandsmitglied bestellt. Neu gewählt | unter Nr. 2“ eingetragene Carl Otto| früheren Fnhabers sind niht über- | erteilte Prokura ist erloschen. ; 2 St in den Vorstand ist Direktor Johannes | Hoffmann ist sgesthieden, Emma | nommen vorden. Carl Merbach. Uber ist jeut Wil- | & Meyer, mit Siv in Hann

Schmidt in“ Görli i ; <- | Siebert Co. Gesamtprokura ist elm Friedri erl, Kaufmann, zu | Rosenstraße 4. Die offene Handy dur einen oder ¿wei Geschäfts- | burg, O. S., Zaborze; 2. Frau Theresia | ilt erloschen. I ammlung vom 4. Juni 1928 ist die | die Firma „Wilhelm Fuchs, Bauunter- j

Jo a ia Ee it cclosben 1 Dem bahn in Daniel Feten N Sts es A ust Gese Hamburg, Die f E ftöbetrieb gesellschaft Cenis f Feende G i veittelen. Gesäftöführer find: lotte Die Gie L n E Eci Ante <t L rhöhung s N Grundtapitals ion v avgicy K WIBE und n vern gn 5

t ‘Wi id i orliß i ult au 9 an é wei aller - egrundeten erbindlichkeiten un , j j Schramm, Kaufmann în - U : E : e en u urh- | ader der uingenteur / E aufmann Willy Eppih in Görliß ist | H am 3. Juli 1928 auf Blatt 25 s n a. N, und ‘Christian Walz, Kauf- | 1. Mai 1928 begonnen. Hur Ver- P E [34866] | Seführt worden. Das Geundle ital be-| Fuchs in Koblenz. /

ur die Hüäuptniederlassung in Görliß

(Firma Bank Boschkovits Aktiengesell-| prokuristen sind zusammen gzeih- orderungen des früheren Jnhabers | |hafter sind Frau Emma Salzb rokura derart erteilt, daß er in Ge- s

n: f ) ; bt f . in Hannover und su aft, Filiale Nerchau r Vereins-| nungsberechtigt. Ee sind _niht übernommen worden. geb Nümann, in Hannover un | meinschaft#tit einem Vorstandsmitglied Be F Nerchau: Von mts wegen: | Nagel & Cohrs. Jn das Geschäst ist V nber tamen bee Die Firma ist ge- P Uni P E UIES V acts N ur Zeichnüng und Vertretung der Ge- | Die Firma ist erlosthen. Edmund Friedri<h Alfred e: ändert worden in Paul Opiß «& Co. A "âe a d: "e SeI n jet aft berechtigt ist. Durch Besbtn m) am 4. Juli 1928 auf: Blatt 460] Kaufmann, zu Hambuvg, als Gesell- | Ste>elhörnhof Gesellschast mit be- neN gen er S F aps es

er Generalversammlung vom 28. April] (Firma Haase u. Comp. Kommandit-| schafter eingetreten, Die offene Han-| f<ränkter Ba, Die Ver- grey MUTEE ag a e teh 1927 sind*im Gesellshaftsvertrag L 9 0rA aft inm Großsteinberg): “Jn das} delsgesellschaft hat am 1. Fuli 1928 S Cin nis des Geschäftsführers | mit Niederlassung in Hanuover, Ha

in Heilbronn a. N, Jeder der- | tretung der Gesellschaft ist nur der | Jena, B : : tragt jeßt in Abänderung der früheren] 6. am 26. Juni 1928 unter Nr. 1419 j h ist T i die GesensDaft allein | te<n. Kaufmann Viktor Koprek in ge ar a lg bei N Beltianuna des Gesell jGaftSvertrags die Firma „Ludwig Schmidt, Kohlen- L N vertreten. Bekanntmachungen er- | Öindenburg O. S., Zaborze ermächtigt, E D n derl mann l€n- | 1 500 000 RM, geteilt in 1200 Aktien zu ies ung“, Koblenz, und als deren i im Staatsanzeiger für Württem- | Die Firma betreibt einen Großhandel | gele Oa laff Es Ang eus, E, je 1000 RM. B 242, Aktiengesellschaft | Jnhaber der Kaufmann Ludwig Schmidt

mit leGuilGen Artikeln für Gruben und Cie erng el y Fre b. | Vereinsbank in Kiel, Filiale der | in Koblenz. annheimer “oa eitniederlasun Hütten und jeglihen Jndustriebedarf. mann Aktiengesellschaft in Vieb- | Vereinsbank in Hamburg, Kiel: | 6. am 2. Juni 1928 unter Nr.1420

E

Mannheim - Zweigniederlassung | Amtsgericht Hindeuburg, O. S. | Lib, wurde heute eingetragen: Die | Die Prokura des Friedrich Paul Kurt | dic Firma „Carl Ba>haus“, Koblenz,

<luß der Generalversammlung vom 30. April 1928 sind weiterhin geändert | Grimmen.

(Hinterlegüg, von Aktien für die Gene- | Handel8geshäft ist als persönlich haf-| begonnen. Die an E. F. A. Hansen W. Colberg ist beendet. Dr. jur. | straße 70, und als deren Jnhabei [ su irma der Hauptniederlassung lautet U y L | R R a S L Be e Be e e g E E e Hamburg, ist zum Geschäftsführer brbtlein Torottas Eriés je dena E ogn: V nig! Neger sat | Mindenburz, 5 (31809) | (f, Dyderhoff "Widmann, | iüdier tut satlonaitant “Kom: | Wie Cen Paas syevia M A en Aufsichtsrat) un i 0r- emann in Großsteinberg eingetreten. | Greve ehrens. le an E. O. , ; j , f 4 i ; : » Ae oe : tiengesellshaft, Wiesbaden. Die ; L ä - | Am t Grimma li ; i estellt worden. : Zu Nr. 1301, Firma Norddeutsh(When. Die Vertretungsbefugnis des m Handelsregister A Nr. 460 ist am manditgesellschaft auf Aktien Filiale | Kellner, ohne Stand zu Koblenz. Dem E Saktien) geändert worden. Durch Be- | Amtsgericht Grimma, den 4. Juli 1928. T euie Ea e Aa teh ues rsée:Fette Gesellschaft mit be- | Haudelskoutor Gesellschaft mit kl f Zuli 198 bei der Firma P. Nowa> a Vor Generalversammlun vom | Kiel, Kiel: Dem Rudolf Rohlfs in | Kaufmann Josef Bathaus in Gohlenz

ltors Karl Arends ist been: igt D. ann-

jinishe Creditbank, Siy ossene Kapital” | Kiel ist dergestalt Prokura erteilt, daß | ist Prokura” erteilt mit der Befugnis

[per] mit beschränkter Haftung. Die an | \ P äerbesle vas 15, Gn 1998 lt der Karst Artbur Bib Zweigniederlassung Heilbronn: eingeira Ln oben: Die ean Ut E Perabictn n durchge ührt, L E er ermähtigt ist, entweder in Verbin» ge Veräußerung und Belastung von

8 2 (Gegenstand des Unternehmens), $ 3| Sn das Handelsregister Abt. B ist be

< Jnfát ; s <hafterbes<hluß vom 15. Juni 1928 ( | 1 ) 1 das tal 8 | Se S s

Abs. 1 Berlegung des Grundkapitals), | dev Firma „Landwirtschaftliche Handels: iden Drebicdit cit n Bure ' I das Stammkapital der _ Tal: Hartmann in Hannover bestellt word rokura bes Heinri Roth ist er- n. Amtsgericht Hindenburg, O. S. | Roi itars Pecrägt Tue Beschluß Gescllhafter oder Pn Bes S S

8 Abs. 1(oxdentlihe Generalvérsamm- esell haft " mbH.“ vormals Waren-| Carl Wilhelm Conrad. Christensen. unt 20 000 RM auf 25-000 er-| Hu Nr. 1436, Fivma T ad v, (a l T der Generalversammlung vom 21. April Prokuristen der Filiale Kiel die Gesell-| die Firma Modehaus Nicolaus Dung) $ 9 Abs. ‘1 (Eintrittskarten für | aht i F v “Herold in Stralsund | Rondeel - Therapeuticuin ras höht und der $ 3 des ei q eue Widmann Aktiengesellschaft Vit: tio Stern, hier: Gesellschaft ist auf- | Möchst, Main. „, [34860] | 1997 find die $8 3 (Grundkapital), 4 haft wirksam zu vertreten E e E Sra K iniclans ver Met jg de Ge | Sue Grimmen, hente eine Giaza Milee, Goselihast mit | cfuingtn) Dünen ferde | Bud B Ler Gene ao: Grete Wte Deer ur inet Me Bens M edi | (ft der Wten 28 (onerasveriagin [O h er (sar ear ae Vans Stort 12 As L Gege: Bi Besch ftsführun des Q aft inn etre chierp A Durch E Hansa Elektrotechnische Fabrik Ge- | lung vom 8. Zuni 1928 sind die ![Mnann, hier, fortgeführt. (Eintrag Höchst a. M., den 30, uni 1928. u A Ane Pam dur Be- | Kirchhain, N. (34873] mig, 1 wohnhaft pu Koblenz, : stände der Besblaß assung durch die Ge- Johannes Buttler ist oschen. | e E GelellGegveetn h Se. per deg ge j E E P idt Si 1 K hi Ie e S amacmfetrit & Amtsgericht. Abt. 7. [luß des Aufsichtsrats vom 4. Juni s D O gbmana 0: L [mtsgeriht Ko A

O e j è . Jun t! ufsi un nt ronner Silber - Y SNNDTAE C E i i i iht3- | L. E An ep L . : nare JCEMURT, Ae A Grimmen, den É eds 1928. $8 8 Abs. 2 (Vertretung) und 1| Ermäßigung des tammkapitals der | reht) geändert, fernér- $8 11 As Mer & Co, hier: Besellsda t ist au Höchst, Main. [34861] | rat) r R B es aleaA Söhne am 14, Juni 1928 einge-| Jn das Handelsregister wurde an Abs. 1 und 2 ( usammensezung und N L orre S Die Ver-. Gesell)<haft um 5000 RM auf 1000| (A einvertretung eingelner Vorstan i. Die Prokura des Josef M.| Jn das Handelsregister A ist Wie Weiter sind dur Beschluß der Gene- | tragen worden: K 3, Juli 1928 eingetragen: Bezüge des Vorstands), d 99 (Ein- 34848] erin eas M r Geschäftsfüh-| Reichsmark beschlossen und dex Ge- | mitglieder) und $ 22 Abs. 4(Tantien pel ist erloschen. Geschäft mit Firma | unter Nr. 499 die Firma Franz osef ralversammlung vom 8. Juni 1928 die ite Sib Le t Mini ex aut E 5 e A, iti x . . ,”

tragung der Vorstandsmitglieder În das : ; D ire L e rirag bezuüglih der $8$ 4] steuer) gestrihen worden. Handelsregister und Naieis ihrer E unier Handelsregister Bis M n ist beendet. . Die Firma der (Stammkapital und S

von dem bisherigen Gesellschafter

heim a Dru>erei u. Verlag, Schwan- 88 3 (Zerlegung des Grundkapitals),

ufsihtsrat) und 18 (eld der Firma. Die bisherigem Ge- haus Otto Lorig““, Köln, Severin-

n Faßbender, Ziseleur, hier, allein ; : 4 Bil h ellschafter Gotthold Lehmann und Erith | raße 74, und als Fnhaber Otto Lorig,

im a. M., und als deren ZJnhaber | 13 his 15, 17 ( rgeführt. (Eintrag im Einzel-

tammeinlagen) u Nr. 1937, Firma „„Aberzih: esellschaft lautet nunmehr: Ron- | und 9 (Binaceht) geänidets wörden pte esellschaft Tr Vergwet!

| i i 2 uchdru>eretbesißer Franz <Fosef Hen- ; - i ( i )

are Rue Erklätungen M s mo Noedel & Vetter Aktiengesellschaft mit | deel-Therapeuticum Gesellschaft, Die Ecmäßigung ist erfolgt, | und Judustrie - Unternehmun Menregister ist erfolgt.) ri<h, Schwanheim a. M,, Ungetragen Abs 3 (Alleinbertretung einzelner Vor- | Lehmann sind ae ivieden, Die Ge- | Kaufmann, Elberfeld. stands), $ 24 (Geschäftsjahr und Bilanz) dem ik in Berlin und einer Blesin mit beschräukier Haftuug. Í | Meynania Landwirtschaftliche Ge- Dar <luß der Generalversam dolf Schneider, Sahrzeugindustrie worden, s tandsmitglieder) und 2 Abs. 4 sellschaft ist aufgelöst. unt 1938 Nr. 6235, „C. Robert Nehbold“ 99. Abs 3 (Fassun “dor pi des Ge niederlassung in Grünberg in Schlesien | Brojendro N. Doss. Die Firma ist] sellschaft mit beschränkter af- | lung vom 2. Januar 1926 ist die & beschränkter Haftung, hier: Dem] Höchst a. M., den 2. Fuli 1928, B) estri<hen worden. irhhain, N. L,, den 14. Juni 1928. Köln: Die Prokuren von Frau Karl Llsbaftövertem, 9 9 tingerragen, Der ion Pen 2 V S vy & Söhne. Die off UaE cas öft wotdtr ist Die F uli | sellschaft aufgelöst. Das bisherige vi Fe Je, Ums, Amtsgericht, Abt. 7. Jena, den 5. Zuli 1928. dee doi oie ma aon Hereas E, Johanne geb. Oster i s 1 i E S S MORN C T E aufgelöst worden. Die Firma | standsmitglied Kilian ist Liquidator: M ist Einzelprokura erteilt. Thüringisches Amtsgericht. .- | Kli thal, Sachsen, [3 meyer, Friß Ostermeyer, Karl Herman schieht Cvider bed zwet 8 orftanbs- dur< mehrere Beschlüsse der General-| Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- | sowie die an R. Meyn erteilte Pro- Zu Nr 2493, Firma “Sanneut nstt Mayer, hier: Die Prokura des | Tburg. [34864] S Auf Blatt 616 des Handelsregisters | Rehbold und Lotte Rehbold sind er-

r ; +- | versammlung, zuleßt vom 7. März 1928,| den. Die Firma ist erloschen. kura sind erlosche mitglieder oder dur< ein Vorstandsmit- | (hgeändert. Gegenstand des “Unter: Georg Kucfuck. S ist erteilt Poaerilicn Solo motve und Ju-

lied und éinen Prokuristen. Ordentliche ift di äthe- ; ; etra stellvertretende Vorstandsmit ie e alt die Herstellung von äthe an Henry Martin Sellhorn. ftrumente, Gesellshaft mit be:

haben in dieser Beziehung gleiche echte. | deen, Ga Essenzen, Gewürz-| R. Toruquist. Prokura ist erteilt an | schränkter Haftung, Zweignieder-

ôgee it Lranzschel, Kausmann in| Jn das Handelsregister ist einge-| x Hhannisburg, Ostpr. [34867]| ist heute die offene Handelsge ellschaft | loshen. Kommanditgesellschaft, die au F Se Se r E CAN den, ist erloschen. tragen: 98 i In unserem Handelsregister ist ber il “dais ricdlg En nisse Klingen- | 6. April 1926 begonnen hat, Persönli 1E Dur<h Beschluß der Gesellschafter! Magnus Kreß, hier: Julius | B Nr. 86 am 21. 6. 19 N ne der Firma Josef is{burg, R. A 100,| thal Sa. O. Jehring & Co. in Klingen- | haftende Gesellschafter: Witwe Kar

sammlung vom 2. April 1928 is ist gestorben. An seiner Stelle ist E gee eei gn vert, | vermerkt worden, daß die Prokura des al und als deren Gesellshafter Fräu- | Robert Rehbold, Johanne Amalie geb,

a) am 29. Mai 1928 auf Blatt 184 | Vorstand aus mehreren Personen, so| \Hasterin Frau E. Stöer, geb. und Veamten, Aktien-Gesellschaft nos 200 As Gesellschaft in Lu | / J} Poppelbaum eine Darlehnsforden!| r o tandsmitglied. Die gegen die Gesellschaft in Höhe n

4854] | Herzberger zu Bruchsal, Jugenieur | vex unter Nr. 318 eingetragenen Firma 7) ; s7t. Die Firma iligenstad Eichstfeld Ì Gustav Von Lan gdorf gu Bruchsal, | Lebensmittelhaus Heinri ol, Rems De Bej Slug ber Um L: mau ist aufgelöst. Die F erger unter Îr 29 des Handels- | Jngenieur Vernhard Kleeblati U] pen, eingetragen worden: Die Firma ist | \ng vom 3 April 1928, unter Zu-| Nr. 10064, „Frau Fanny “Kraut- 0 ers Abteilung V eingetragenen | Braunschwei Jngenieur Hermann | erloschen. aat der persönli jaftenden e- | Berndorff““, Köln: Die Firma ist er- ; M 2 Ländliche Centralkasse Heiligen- | Mayer zu Charlottenburg, Ingenieur | Kempen, Rhein, den 21, Juni 1928. ellschafter, ist der Gesellschaftsvertrag loschen s M .Geseljhaft mit beshräntter | Carl Moeller zu Charlottenburg, Kauf Das Amtsgericht, n $6 (Umtausch von Aktien) und $ 33 | * Nr. 10131, „David Kaß“, Köln:

E it heute eingetragen worden, | mann Willy Obenba [t Sn, R R R E (Hi ite ung der Aktien für die Ge- | Die Firma ist erloschen.

s j f KN fee pantvat Martin Cordes B Ln e Ba Mühlow, TSchin | 1 emP( D AUANE (34870) neralversammlung) eändert. Nr. 11254, „Noradio Noll & Co.‘ rimma, b) die minderjährige Fnge- | Berufung der Generalversammlung ge- ae t Ln als Gesell-| nuar 1928 dur< Tod aus der Ge-| [haft in Höhe von no< 1500 M ster infolge Todes als Geschäfts- | Schöneberg, FRgon en, Ernst O A Va rep eres g-| 2. am 21. Mai 1928 unter Nr. 447 | Köln: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Corn Margarete Sie>te in Grimma in | schieht dur öffentliche Bekanntma ung. delsgese lde pa Die offene Han- selsaft ausges ieden. Gleichzeitig ist a. 46 000 Ee ; Ala Anzei il; uSgeschieden ist. u Braunschweig, Fau bitte ist | saft esel ne Culdenaa r- | bei der Firma „Lahrer Basaltwerke, | Fivma ist erloschen. E Gde Erbengemeinscaft. Der Vorstand besteht aus den Direk: esellschaft 21 ar MEaD ie Witwe Olga Marianne Loeb, geb. Nr. S Firm@æ iggieded igensiadt, den 20. Juni 1928, tahmer f O balt daß jeder be- | Lose wei iederlassung Lindau- Gesellschaft mit e Gaftsfüh Haftung“, | Nv. 11 513, „Pintsch Adi

b) am 6. Juni 1928 auf Blatt 243 toren Dr. Franz Y 1 R C R Ba F. P. | Jacobsen, zu Hamburg, in die Gesell: engesellschaft Zive Spretle | Das Amtsgericht, Prokura erteilt dergestalt, t gemeinsam | Reutin: Zivei P erlassu aufgehoben, | Koblenz: Der Geschäftsführer Lorenz | berger“, Köln: Die Gesellschaft ist auf- s Guido Krebshmar in Nerchau): | und Alfred erger in Berlin. Proku-| Vogel und R. C. F. Vogel erteilten | saft als esellshafterin eingetreten, | lassung Hannover: August Sp rechtigt ist, die Gese (haf gem eutin: Zweign ffung -| Wäscheäbah ist abberufen. Durch Be- | gelöst, Liquidatoren sind Jakob Bau-

enz:

, 2. <t rundstoffen, der Be- i ikorsfi î j la : abi i ¿rh Witw j esellshaft .mit ränkter Haftung, ; ; : ; f nd | Oste "Q u, Köln, Karl Her- Amtsgericht Görliß. trieb von Fruchtpressereien, Wein- E. M M Sitedwaid, ‘gebe Blind ce ist nici Lie nibatoten find bie it S bi e A R A Jui in j die “Beelschatt rieen Berlin in_Berlin, und Zweignieder- d van Hi sd v Fo M: N Os Jehring e Vene, Stous On Anteil, Rainin: Köln, Lotte K Gol 34449 brennereien, Destillationen Obst- und | teilte Prokura ist erloschen. i herigen Geschäfts ührer. d eiden "Be luß ist der ged Kaufmann Eugen Gehring, hier, zaleng in DASs Die Giera ge Amtsgericht. hardt in Untersachsenberg eingetragen | Alwine Rehbold, Kauffrau, Köln. Es f $n unse ndelsregister A ift K FruGtweinkeltereien, der Vertrieb der | Brinker « Co.. Prokura ist erteilt an | Gemeinnüßige Wohnuugsfürsorge } {as T es tammkajilWEinzelprokura erteilt. i ändert in ete Eisenbahu- ————— worden. Die Gesell haft ift am 15. Mai | sind zwei Kommanditisten vorhanden. L bei G er Ha Se er e E hergestellten Erzeugnisse, ferner der | Marie Sikorski. Die an E. M. M. | des Reichsbundes Deutscher [Eer Trag Aa Ni S tragen: M [l Ruffler, hier: Geschäft mit | Signalwerke, Gesellshaft mit beshränk- Kaiserslautern. (s 1928 errihtet worden. Nr. 7787, „Peter Josef Bex“‘, Köln: E Schul : dap in Sbalte 4 (Prokuren arie. von Lerang. Lt Stre>wald, geb. Baus, erteilte Pro- Ste, E i Verein. 08 erhöhte S T haben ir V8 l den Sohn Karl Kuffler Ls us Lire Veatett Hilenia: R : irma nbaft Gig 1e Amtsgericht Klingenthal, 29. Juni 1928. E Prokura des Anton Keller ist er- x ; % U ape ; f j : j - 1 Zee ufman L « 0. ra. | offene Ha , Siy Lang- ù oschen. [7 Golda h Profira er | Viel reen Dad Prt ventel| E, Stbeter > Comp, Gesllsgofier | (ns, Fieignlederlafung «Dam: | femyar eine Deciehesfoctene e s U Sutarbt unh Friebric eller p e S B weile Die Geellcali dat’ 9 auf | x oten (2408| "Me 7020, „Dornhosi W Go." A Amtsgericht Goldap, den 21. Zuni 1928. beträ s ; ere i rau Emilie Stö>er, geb. Hübner, zu urg. Die Vertretungsbefugnis des ellshaft von no< 2000 RM, b) E, Girmen erloschen, : E N lin] ta. He FTeO) get, In das hiesige Handelsregister in} Köln: Dex Siß der Firma 1 E M gt 300 000 RM und ist in 300 Fn-| Sannover, und Franz Peter Jürgen | Geschäftsführers H. Fröhlich ist be- S eine Darleb lar Stiegele malz-Raffinerie, | Dr.-Jng. rmann Arndt, Berlin, | Kaiserslautern, 5. Zuli 1928. Abteilung B ist folgendes eingetragen | Horrem bei Köln verlegt. (Ae M i haberaktien zu je 1000 RM eingeteilt. | Ma! Q eau Beh endet. Hans Lehmann, zu Berlin ist | Ssfellchafter Dr. Fix ‘eine Dari nhaber: Oskar Stiegele, Kauf- | Kaufmann Walter Bemme zu Spandau, mtsgeri<ht Registergeriht. | worden: Nr. 9478, „Hans Worringen“, “M ) Grimma. [34450] | Der sgi pa besteht aus einer Person Die vitene Danbelaarielishatl Fes zum Veltinen Gra ftsfübrer bestellt jo n gegen die Gosellschaft in Me 9 f Kausmann H ata Engelmann gzu] E Le T am 25. Juni 1928 unter Nr. 300 | Köln: Dem Wilhelm Wahn, ZJunkers- R Jn das Handelsregister ist eingetragen | oder mehreren Mitgliedern, die vom|. j Juli 1928 begonnen. Die Gesell- | „worden. j Ee O Ea E [ehnsfot Amtsgericht Heilbronn. Bruchsal, Kausmann Franz e ¿l | Kempen, Rhein. [34869] | bei der Firma „Darmstädter und Natio- | dorf b. Köln, ist Prokura erteilt. H worden: Aufsichtsrat bestellt werden. Besteht dec| 7; : : ‘eb. | Bank der Arbeiter, Angestellten | [hafter Dr. Marks eine Darle : Braunschweig, Jngenieur Baurat Karl unser Handelsregister ist heute bei | \lbank Belm ellschaft L auf ne D, „Comp «& Oster‘‘, Köln: “e iliale Ko ie M

Firma Adler-Apotheke Grimma, Karl | wird die Gesellshaft dur einzelne zur Hübner, ist von der Vertretung der ili 5, i Seite in Grimma): Die unter Nr. 4 ein- Mlleinverttiena rige Borsten 8- Gesellschaft ausgeshlossen. Prokura E Titoliet Die

tragene Inhaberin (Jda Fakobine | mitglieder oder dur< zwei Vorstands-| ist erteilt an Heinrich Lorenz August | n Dr. F. W. Schö ; ie Hermine verw. Sie>e, geb. | mitglieder odec dur ein Vorstandsmit- Marion 0 E G. van Viánen ertei ten rh 2500 RM, e) der Gesellschafter B Gottschalk) ist ausgeschieden. Fnhaber glie und einen Prokuristen vertreten. | Vogel «& Halke. Jn das E sind | sind erloschen. mann, ihm von dem Justizra o sind: a) der Student der Pharmazie | Bekanntmachungen der Gesellschaft ex-| Alfred Peter Ferdinand Vogel / und Bachrach & Loeb. Der Gesellschafter | Die>mann in Hannover abgel! rmann Friedri<h Hans Sie>e in | folgen durh den Reichsanzeiger. Die| Robert Christoph Frederik Vogel, Kia Erwin Loeb ist am 23. du: Darlehnsforderung gegen die

U

ad

ayer in Breslau

r unter Nr. 1 eingetragene Fnhaber | risten sind: 1. Paul Stange, Berlin, | Prokuren sind erloschen. , : nicht r Vorstandsmitglied. g (34855) | mit einem Geschäftsführer zu ver- | Firma der Zweigniederlassung erloschen. llshafterversammlung | mann, Kaufmann, Köln, und Josef e L : (Paul Guido @rebihmar) ist Tad: 2. Alfred Daika, Grünberg, Schles, | Nova-Versand M. Karl & Co. VBa A maA, cet Protuca Ves Amtsgericht Hannover, 5, Juli F igenstadt, Eichsfeld, treten. , rofura des Carl de Carlo für die t 24. A ril 19 V die Gesellschaft Walter, Daufruien Elberfeld. 0 1ER : ieden. JFnhaber sind: a) Martha | 3, Hans Mayer, Breslau, 4. Gustav (Gera). 2 loschen. i Hes vETIE r, 64. des els-| B Nr. 6 am 5. 6. 1928 zur Firma weigniederlassung Lindau-Reutin er- aufgelöst. Der Kaufmann Max Püß in Abteilung B. : | | \ ulda verw „Krevshmar, geb. Be, in | Mosler, Grünberg, Schles. Ein jeder | A. G. Richter & Co. Diese Firmen | „Ceres“ Kakao- uud Schoktolaven- na M gelung A eingetragenen | Rothenfelder Saline, engere - | loschen. iht Kempten (Registergericht), | Koblenz ist Liquidator. Nr. 840, „Kölner Pfeifenhaus Gé: y erhau, b) Madalene verehel. Mein- | vertritt mit einem Vorstandsmitglied | / sind von Amts wegen id worden. | fabrik Willy Mende. Die Firma Verantwortlihex Schriftleiter ihle in eau Nachf. Jnh. Frans {haft zu Bad D elta ¿ Durch | Amktsgeriht Kempten O geri | g am 19. Funi 1928 unter Nr. 461 | sellschaft uit bes<ränkter Haftung“, i ) Martba ‘Bet i Er Pei Gri T L R “ra relaciateoe Se Gia Ra A a ale en. J. V: Weber in Berlin. agen “vorbe E du Ves es T lui att urt T es D ; die Firma Vereinigte Btabtihonter RONE Tau Veran A T Teao ta der O C rtv e ar in | geri rünberg, Schlef., . 7. 1928. rankter Haftuug. Paul Augu | tsgericht É reien igenteil n r r S E o it be- | versa: vom 23. Apri A Lichtenstein - Calluberg, D Elisabeth E ena, Ses I Maria Herzig, Jngenieur, zu E Abteilung eibe Da E ita Verantwortlich [fr den Anze 0 it Fen E Heiligenstadt na< Ers- | Statuts vinsiGtli der Vergütung des Logen, A. tx (34871) alter Deilungs e lern Sid in Gel ellschaftsvertrag geändert b . der E E in Nerchau in Erbengemein- N t iladdli a4 FiED h i M weiteren Geschäfts: L Ft der GesGäftästelle (J V Mey) M: Me B, ranz Deuschle au< Ras Mer 1948 zur Siri | 0K ¿Hai Strobwarenfabriè Gesell- | Koblenz. r Gesellschaftsvertrag ist | Firma, des Gegenstands des „Unter, Í : n unser Handelsregister t. Bj uhrer bestellt worden. UWannover. [34852] 16 tur G ‘iligenstad 2 e "Ba aft mit beschränkter tung“, Siy | am 31. Mai 1928 festgestellt. Gegen- mens, des als t c) am 6. Juni 1928 auf Blatt 256 | Nr. 3 ist t a der Firma Autover- | Weidtman-Linie Gesellschaft mit be-| Jn das hiesi in- in Berlin, 4 t, den 22. Juni 198, Eisenbahnsignal - Bauanstalten Max : s p n- N Dat jahrs, Frau Ahler8meyer irma Edmund We>k in Grimma): Die ceyrege fbaft Niedenstoin-=Ka fel Ge-| schränkter ¡f raiardiuge E Ver- E: ba Peine Hondolävegiliee U-ein Dru> der Preußischen Druderen Das Amisgericht, Stel tahmer, Bruhsal, Aktiengesell- Stieg: Durch Beschluß der Gesell- | stand des Unternehmens A die Verein- 1 Ge ahrs, F irma ist erloschen, K iet mit beschränkter ftung, | tretungsbefugnis des Geschäftsführers |- Jn Abteilung A: und Verlag Sr enge eas, Belt e d) am 6. Funi 1928 auf Blatt 514 | Niedenstein, folgendes eingetragen] F. A, W. ict Bens, e<ts-} Zu Nr. 400, Firma W. Lameyer ilhelmstraße 32. (Firma Brandiser Maschinenfabrik, Jnh. | worden: 4 c anwalt Heinri: ünther, zu Ham-' «& Sohn: Witwe Magda Lameyer, Hierzu zwei Beilagen.