1928 / 163 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nx. 163 vom 14, Juli 1928. S, 2. j [36700] Berichtigung ias et Erste Anzeigenbeilage ‘zum Reichs: uúd Staatsanzeigée : j der Bilanz der Firma „Exnerwerk vet E Aktien-Gesellschaft für Co tis : [31488] 1 falls der - Aktionär die hint j zeigér Nr. 163 vöm 14. Juli 1928. S. 3, B A. G.“ in Königstein a. Elbe. In | Grundstücke und Industrie, Berlin. | 7, Durchfü c chung gemäß der Umtaush von Aktien der Aktien oder Urkunden vor Ablau} [36258] : [36259]. Vermö M S Beton ma me t Lr Me 1 J Geme Men ie, M0 | gem S er can gesell a s deq, | Becspauhosrlt quekesorden " Y “Bilan am I, Dezember 1997. |__am #1. Sezember vén __|Bant ju (94708) “M L | ge, im Deutschen Reichs- | ordentlichen neralversammlung vom | Gemä 7 ü 2 ¡ i hen die Anteile der J ° 5 anf für Judustrie u. s « [35882]. und Preußischen Staatsanzeiger veröffnet- | 3. Juli 1926 gefaßten Beschlüsse fordern | nung Ee bee Go: gesellschaft, Hamburg. der Aktien über nom. RM aab Vermögen. A 2] An Besi schaft, diktiengefellshart ph raa Ernst von den Steinen, Aktien- | Bilanz für de Ee Ie rau lesen | tex Hievdatr), vorbeta tin mer O Langen A Beschlusses uñserer\ Wi Sie n end Me T-B “t den Zt eingeleat baba Ge.) & Beefohtebant : : | 3 480170 | Dice Gie 1010 210], Moriaugen Dezember Tone, Cte O RE E Oen, s n 31. Dezember 1927, » Weg emoer richtig heißen tvagung der Kapitalserhöhung ins | Generalversamml : rund der 7. BVer- ammen den zehnten Teil deé g, andelê- erkehrsbank . . | 3 430/70 | Direktionseinrihtung . - —]| - Vermögens3aufstell j anz vom 31, Dezember 1927 Ak sd „Gesamtverlust 299 396,83“ andelêvegister, die Aktionäre unserer | 1928 ford mmlung vom 20. Juni ordnung zur Dur<hführung der Ver- | samtbetrags der Aktien übe O Lehitoren eee e: [54 54774 | Wert Me UnE « » 300|— Ede |W ; tiva, RM |H ' 5A statt „299 316,83". Gesells ft auf, das ihnen eingeräumte | näre fobdern ir Ber e Nee relotee Mi A dn R O irsam p E e Wide A Debs Sohn idner L 85 060 15 jed ate A 0 S Debitoren - ‘377 2/24 14 aues G 4 Z G î : : ; - i ftien ü ; Le E E i : . j , toren . Becliabroht untex Viderven ciuane | nâr auf, ihre Stamm- beziehungs. | unserer Aktien über nom. RM 40,— wirksam Und der zwangsweise i Wbner -_« - s +4 «4 85 060/15 Kontoforréntford RM [t | Grundstücke und Gebäub 2] bte ns L 36630 L weise Vorzugsaktien nebst den dazu- | aus, lhre Stüd>e" uG i f ; weise Ny 61 53886 | Bankguthaben . forderungen 18 934/29 Es ube . 113350 : 2 Auf Grund 7 Lins FROeR E R e eldrigen Vena [De nta zut auf, 14 RM O ct Ae lad C eleitet Maßgabe bad Schulden, 1 A n e Li N, N 78 654/23 Sg. S H 204100 11 556/62 H Gold s T, Berl 1927 Forde at Mama An nom. fe Um Umtausch in E T 000 M S. U fat Mich A S See en Inhab Ler 4d 4 1e Summe | 2 114 810/52 Ge ES 825,61 | L Kasse und Bank- Altientapitl M d 10 000|— p wir die Jnhaber uiseres Stammaktien berechtigte Sitatittaldion 48 165% O bis zum 831. Oktober 1928 einschließlich | unter Dei igung eines nah der | ni<ht Wider E aas 40— tj De erfapital E 00[—| Verbindlithkeiten, P MORIARen S 13 919/63 Außenstände eee ooo 791/71 | Gewinn für 1927 .. . ; | 1656/62 über 50,— RM auf, ihre Stü>ke mit | lih Börsenumsaßsteuer S Gs E f bei unserer Kasse, Köln, Riehler Str. 90, | Nummernfolge geordneten, doppelten | werden auch l die em Falle habey «ao e + | 6 660/— | Aktienkapital... . 1 900 000] | Grundstückskonto .. 40 000|— | Vorrä E (e eig dap, i RM auf, i a : / nernsolge d D all E nadlagen - - - « - .. « « « | 1 500|— i W orräte und Waren . « S En e e angeben gd, die Augneldung zue usübung des D e nr oies Ledcbien A at A cignises Do der Aviiien. Ge- willi qum Umtausch e geit | Bestholsteinise Bank . . . | 1982/20 Sche R A Mrt E R. 7 S 2 Gewinn- und Verlustre Ls E qum Umiausy n ee aa 1 Der [dis lusses in der Zeit vom 15. Zuli A 10 Mgen ans dnnn Qn Del deng au: Fornmlare VIerIas ce | Men bel Eurtelung ihrer di e e 4 0e Unterstühungselidlage - - | 2882— eru per u ++ » « S Mailins e Pie S | : KM bis spätestens 1. De- | bis 30. Juli 1928 einschließli EINguU r en. arti ind: [zum Umtau üdli in K zubi APSIINE. as 2 382/— Aktienkapital . . N j er 1928 bei der S landen in Verlín: bei dem Barfhause Gebr. | ger s R Lar, daß der| dem Barmer Bank-Verein Hinsberg, teil emt 9008 B J S R én Gele 1 SONR Passiva. S Reservefonds aid s KM [N : ährend der üblichen Ge] Le Arnhold oder Einreicher für je 20 Stammaktien gzu Fishex & Comp., Kommandit-| Hamburg, den 27. Juni 1 Gewinu- und Verlustkonto Rei garantie Nauen Velten 151/05 | Aktienkapital Aufwertungsfonds N Unkostenk ag aus 1926 . j 807/20 einzureihen. Gegen Ablieferung von bei dex Bank für Bráu-Judustrie je nom. 60 Reichsmark eine neue geje ehe auf Aktien a ar Rudolph Karstadt Akti 928, am 31. Dezember 1927. eingewinn . 1 358/19 | Kontokorrent ulde 2e 80 000 R 2 9 Tas 3/27 Ge ostenkfono .. .. . ., 134/51 2 Stammaktien über je RM 50,— wird oder Stammaktie zu nom. 1000 Reichsmark nebst dessen eigstellen Barmen, engesellsc<h, e Sani T Effektenkonto 108 389/28 | Bankschulden O es 76980 | Gewinn 1927 . . . 2363,82 1 Stammaktie über R M100,— mit bei der Deutschen Bank oder und ia je 20 Vorzugsaktien zu je nom. Essen, Frankfurt a. Main, Köln, Verlust, A |5,| Gewinun- und V 810/52 oe 6026/26 | We Glelichulden s 2 89| Verlust 1926 . 807,20 | 1 556/62 gereicht E V T A Lea Königsberger | fie E E 006 R ichsn t ech f der ttiengesellh, ) d Privat-Bank [36236] selhastipeen . . . « « « [28 345/22 a 57 RILZG | Gewinne und Keridficaiing t : 2 498/33 et, a ex alten enhein; j n, ei<h8mark erhält, 4 ast, ambuxg und î é om. «ooooo o) ie ewint- u Gewi ; ps Aktienurkunden erfolgt in der Geschäfts-| in Dresden: bei dem Bankhause Etwaige Spißenausgleihe werden von Bexlin, nebst deren Zwei stellen Kaliwerke Salzdetfurth Aktien Gewinn oco L oIelOS Allgemein Üt RM [H A S}. S A E N Effektenk DENE stelle kostenfrei. R en Stamm- Gebr. Arnhold oder der obigen Stelle vermittelt. Die Aus- Barmen resden, Düsseldorf, ge lishaft, Vad Salzdetfurth Erneuerun A T 96 T4100 Soll, RM |5 aus 1926 . . 4673,99 | 6 196/29 | Cou G0 nb rets E aktien unserer Gesellschast über 50— | __ bei der Vank ür Brau-Jndustrie händigung der neuen Aktienurkunden Essen, Frankfurt a. Main, Köln, | Dritte Aufforderung zum Umt e 42 865/88 Ueberweisun age, Effekienkonto ..... . . | 1259|— : s S Binsenk, Le e 9 o T VALNTD ( F i 088 b nicht bis zum 1. De- | während der üblichen Geschäftsstunden O. us Fertigstellung, geen Rüc- 2E aig, iel, Stuttgart, der Stammaktien über RM 10 _ Gewinn. Betriebsrütclage Ueber- 53 149/90 | Werbungskosten . 6 5653,34 G6 77 700143 A 200 2/0 0 16/93 L eitun a A Sielle Werle en; enmeldung sind die Mäntel Leteitten Etipfang Get ia en Aktien { AREatte s „Na onalbank, As Grund der 5. Verordnunz y semi oon . » « « [43796/54| weisung . . . .... 8 000|— ex u, Löhne 13 984,90 Man. Verlustre<hnung 2 498/33 D N t Mia e P Mde Anm dung u d die Ränie ra übertra s q stätigung, welche Berlin f (Gast B igstellen an nO E Verordnun E fewoinnvortrag 190 . .+ « 69/34 | Abschreibungen . . 2 400|— Allgemeine Unkoste 6 296,20 + Dezember 1927, Berlin, hes 10. Juli 1928, ; N Je : | N A M ' y i Y n u - O für kraftlos erflärt. Das lichen Anmeldeformularen zwe>s Ab-| Diejenigen Stamm- und Vorgzugs- amburg, Barmen, Dresden, | versammlungsbeschlusses ntere Gei Gew E O L Kursverlust | 11737566] und Steuern . 26 252,61 |53 087/05 N RM [H Altiengesellje “San eihe gilt in Aus eingereichter | stempelung eingureiden und der Be- | aktien, welhe innerhalb der obigen üsseldorf, Essen, Frankfurt am | shaft vom 8. Mai 1928 fordern wi : / g, Gewinnverteilung: | Summe 1 358119 | Zinsenkonto VDetriebsunloßen » « « « } 92488141 Folte : ktien, die die zum Ersay dur< neue ugspreis von 105,— für je nom. Frist nicht eingereiht worden sind oder Main, Köln, Leipzig, München, haber unserer Stammaktien ir E 16% Dividende « «M Summe | 175 387/15 Provisionskonto - « * « « « 13864184] Löhne ... 29 045/54 S Stammaktien erba Zahl nicht Bz Mils neue Aktien zugüglih welche die zum Umtausch erforderliche Stuttgart, ; 160 auf, ihre Aktien nebst Gewinnvortrag «« » - * « j, 16,66 Élélavmen eo ooo |[— Handlungsunkosten « « « 31 722/27 | ra58g l D érelden und der Gesellschaft nit zur örsenumsaßpsteuer zu entrichten. So- 2 nicht erreihen und der Gesellschaft den Herren Delbrü>, Schi>ler & Co., | dazugehörigen Gewinnanteilscheinbow A 1015,66 | Vortrag -— AT.O8TSO L ae e aao oe 2496/53 | le b f Ln für Rehnung der Betei- weit An Ausübung des Bezugsrechts | nit sUL Verwertung gur Verfügung Berlin, e mit ausenden Gewinnanteils n Altona, den 31, Dezember 1927. Betriebsre<nung - « « . 2 Os Haben i Dubiose 1927 .. 4 209/09 | „Vilanz zum 31, Dezember 1927, : f igten zur erfügung gestellt sind. Die im Wege des Briefwechsels erfolgt, estellt werden, werden na<h Maßgabe ren Sie [0e Falk, Bank- | unter Beifügung eines arithmetiss Í Viehagentur „Elbe“ x Ae 172 800/61 | $yp othekenkonto . Abschreibungen « « « « » 3 846/51 _— en Stelle der für kvastlos erklärten U O der Bezugsstellén die üb- | der geseßlichen Bestimmungen _ für geshäft, Düsseldorf und Köln, ordneten Nummernverzeichnisses hi Aktiengesellschaft Summe | 175 387/15 | Provisionskonto * * * * « [51 238/40 | Gewinnsaldo: Aktiva. RM [H G 2 auszugebenden neuen Aktien de wi E eten in Anrehnung gebracht; kraftlos erklärt und die an deren Stelle rrn Simon Hirschland, Essen | zum 23. August 1928 einschließli W. Schwarz. E Timm Nauen, den 31, Dezember 1927 Grundstüd>skonto T D N Kassakonto: erden für Rechnung der Beteiligten |.*etmi jugêstellen U n aud | auszugebenden neuen Aktien verkauft| Und Hamburg, bei der Direction der Dak E S | DET Vorstand der Aktiengesellschaft | Sewinnvortra u P es 6 196/29 | „Kassenbestand . » 2 820/31 f R u GM R en Dae (de e h M E R wen, Ptertwtse| t? Poren Mingmeer & Co. | P L M "u M ce Vorfiand ver Alllengeseltihaft| geri tue 0,019, 199 - : | y zglgg| Versufvortead m T6 - (4 67908 |* Doutie Kant L | ? l ol<hen dur cus ter Allen; eiligen ausbezah iehungsw , 1 ederlassungen i ; t S eutsche Bank 4 öffentliche Versteigerung verkauft | 5, sl die Rückgabe der Mäntel der alten [s Sens der Betcilicten Martens den Herren Mün<hmeyer & Co., Lans T M., "van i per 22 Degember L927 Die Yebetobistimunimg mit den 67 987/89 114 078108 | . Dem nes on 54,20 iei g Der Erlös wird den Betei- | S geo 10IorL die Ausgabe der | legt werden. Die Inhaber der umzu-| » Hamburg, Hildesheim, Aktiva. der Gesellschast bestätigt <ern| Hamburg, den 31. Dezember 1927 Haben. Postsche>amt . 229,01 28771 gten unter Abzug der entstandenen Die Einfü na Erscheinen, taushenden Stamm beziehung8we1}je en Herren M. M. Warburg & Co., bei der Allgemeinen Deutsche Grundstü . . « « 95 000|— Nauen, den 27. April 1928 Der Vorftaud * | Fabrikationskonto . « 84 875|19 | Kontokorrentkonto : ras Kosten ausgezahlt oder, sofern die Be- |y e Einführung der jungen Aktien an | Vorzugsaktien können, soweit die Zahl Hamburg, Credit-Anstalt in Leipzi Bertpapiere N 6 Der Veauftragte des Aufsich Koenede. Tiedt Warenkonto s 25 33 Außenstände 1 d Sun L Vetta orfenlin [Sid bft arn e ae Ent B Smet de E Me M puanee Dan ler Tonner u Ga fut 1: | 1002 Gi veE An S det: | ete ie | Mbl aus lolo” : : : | annten , Yin ¡ ien, die die zum Er- DEN, nicht zum Empsang einer Stammaktie 1 E ort, an -G. in Verlin uh x Der Aussi ó Bestand . . 14 _— Pr midt erreichen, der Gesellschatt Berlin, den L N E ist für | iee Verguggallia über 1000 Noicho: dex International Accéptance Bank, | F ernefurt a. Ma Ha Effe S 10/72 | genen: Badbini Siena, Nauen; ‘Go (O). Veri | Vors [ ncorslea| 1% Abd 140 | 141 570— 4 aber zur Verwert Aa h nid A Grundstücke und Industrie. einer Vorgugsattie or 10 N dav Bib D Bay i rankfurt a. M., Hannob __ Passiva, heimer Baurat Bandekow, Charlotten-| _ Bilanz am 31 Des Verlu] iehende Vilana sowie Gewinn- und | Neubaukonto: { Beteiligten ie B vis Ai e Eee Gebr. Arnold mee d ues t Sul En QEtonen f haft, A E Aktiengesell- bei o N Sie Man es “dert g C E B 20 000|— aus! Bürgermeister Reumschüssel, Kein; + Dezember 1927, S ebe ra uen A der General-| Bestand . « 195 709,80 m 1 h nd, : ' riftliche Erklärung bei M . er und Nation ypothelen ...... | Kreisaus\hußmitglied inten- x ; om 23, Juni 1928 ge- s : H aN Élelle der für fraftlos erklärten [36271] nserer Gesetss Meri 00h aher Lud 40 at Aa Ati Uar Miederlaf in Berlin n} Grundstücksamortisation . 12 600 frug; Amtsvorsteher Thôns ''Pausin : Ge- ac ds 000 000 2 "Eu dieser Generalv l nts —TT Aktien auszugebenden neuen Aktien * itr ; ¿ mäßigen Erhebun n ULS ungs | ber nom. RM 1000,— Atlogérelht. rankfurt a Minen un Esse Eger ot Ss e 7 098187 Sre Bolyh, Dallgow; Landes- | Gebäude. . . . . * 11881 479/93 | an Stelle des Can ung wurden | 104 Abschr. 1969/14 | 194 uis wird gemäß $ 290 Absaß 3 verfahren iffabrik Aktiengesellschast, ist erforderlich, dat c P Cu Der Umtausch erfolat Lr da fufen: Köln, Seivzid, Muni E A Schönheits- ; eure: De E tun Stadt- | Maschinen, Geräte, Ge- von den Steinen Herr L n be EinriGhungttono Jausde 1d E. Inhaber der umzu- , Berlin-Cöpeni>. Aktionär seine Stamm- beziehung3- et Gewinnanteilsheinen. Beträgt der | bei dem Vankhause Delbri e —S [meifter Stritte, Spandau; den ‘Betricbs- A s Kraftwagen | 1 174 189/90 | Steinen, Kaufmann zu Remshe®, und O mark O Stammaktien über Reihs- Die Aktionäre unserer Gesellschast weise Vorzugsaktien oder die über sie Sen eteag der von einem Schi>kler & Co. in Verlin, / 119 343/72 | ratsmitgliedern Eisenbahnsekretär Holl Kessel- Hâfenaulagen,.. außerdem Frau Witwe Rudolf Maar zu Ot! R „—, deren Anteile zusammen laden wir hierdur< zur Teilnahme an von einem Notar, der Reichsbank oder S 100 eingereihten Aktien nicht bei dem Vankhause Hugo J. Het Berlin, im März 1928, Keyin, und Stre>enarbeiter Waldau, Beteilic und Güterwagen 1|— | Remscheid zu Mitgliedern des Aufsichts- Bestand. « 839 510,80 die Dag ate pri des Gesamtbetrages | der ordentlihen Generalversamm: einer Effektengirobank auzsgesteAten | o(tti S so wird für je RM 100,— feld in Berlin, Aktiengesellschaft für Grundstü>s- | Pausin. A Kasse igungen . « « « + | 5 586 999/— | rats gewählt. Zugang .__1905,— Sia Ttienga una erreicht, sind be- lung auf Montag, den 6. August Hinterlegungssheine ber unserer Ge- RM 100 etrag eine Aktie über M der Mitteldeutschen Credi verwaltung und Außenhandel. Eine Dividende wird für das Geschäfst3- Wechsel S 30 917/99 | Remscheid-Hastett, d. 30, Zuni 1928, 41 415,80 s S NO Ae Monate, jedoch | d. I., vormittags 94 Uhr, nah dem sellschaftskasse in Köln, Riehler Str. 90, “0 ausgereicht. ank in Verlin und Fra Tony Boill-glleämann. jahr 1927 nit verteilt. Weripapieré - « 2 2 WOEADS I Der Vorstand, Abgang. »__1 575, U Ses lin, B auf eines Monats | Hotel „Der N Berlin, Ein- | binterlegt und dort bis zum Ablauf |, Jm Z ege des freiwilligen Um- furt a. M. und deren Niedet Gewinn- und Verlustre<hnung auen, den 10. Juli 1928, Buchforderungen S 10. GRENS [May ARUFIS, F Lon Dan SJainen, 39 840,80 Umtau Hauff C n Tur Ie gang P ELUA “B p ried Hal Es eiwa tanie es Even E 10 uen n A fn O vom 31. Dezember 1927. pd Aktiengesellschaf#t Varenvorite. R L rue U E E E 20% Abschr. 7.968,16 31 872/64 e f a g, tiit- or : ) rspruch ‘verliert i . s ? ,„ Weannyeln avell L COAANZA e A f E Wid res rklärung bei der Gesell haft | 1. Vorlegung der Bilanz, der Ge- Virkung, falls der Aktionär die hinter: zu eine Aktie über NM 1000,— M A. Schaaffhausen'he Debet. s Cebause,, De: Raub Biricicition 901 500 [36248].-Konditoreneinkauf zl va s E E Sai Chen Bitte den Umtaus<h zu| winn- und Verluftre<nung und des lagién Unna: nor Wan der | E E ; ge AnTDELL en: n LEN geluft aus dem Vorjahr . | 8 443/25 | mam L A Aktiengesellschaft. Bestand . 32 925 M Gers C ierzu ist erforderlich, daß Geschäftsberichts für das Jahr 1927, iderspruchsfrist gzurü>fordert. Er-| on; e P Ses sind bereit, den * Gesells chaft os Din bundstück8amortisation . « « | 3 900|[—| Farbwerke Actien-Gesellschaft 16 082 920/98 | „Bilanz per 3. Dezember 1927. Zugang 19 s A2 Atti Dee Aktionär seine 2, Genehungung der Bilanz und der reichen die Anteile der Jnhaber der Toy erkauf von Spigenbeträgen E a G. in Mat sen - » « + « « « « « « | 4500/—| [34306]. ‘Düsseldorf. h Verpflichtu Da 2 a T A en der Us über, sie von einem| Gewinn- un Verlustre<nung für Stamm. beziehungsweise Vorgugzs- S Ee zu vermitteln. bei ues Vankh isten « « « «e o «e « [20 862/37 Abschlußre<unung Aktienkapital; ungen. An Aktiva. RM [5 L 33 118,90 L E Í y ¡A eis , einer Effekten- 1997. aktien, die re<tmäßig Widerspruch ein» S en i tionären, die ihre Aktien dem Sul bach i n ame Gebrüde 37 705/62 vom 31. Dezem er 1927, Stammaktien 10 000 000 Kassenbestand . « . « - 62/13 5% Abschr. 1 655,95 31 462/93 L Eee rubretlalden Pinieeles Um: | 8. Entlastung von Vorstand und Auf- | [lest haben, sammen de iagelnen Samm bepa! angel eien deen wird | während der üblich r Geschäftsftun Vorzugsaktien 10 000 [10 01 Bankbestand . . . . .. | 892475] ® Befund. , - 1890, 4 sein Le au gestellten Hinterlegungs- sichtsrat. : eil des Gesamtbetrags der einzelnen E Provision erehnet. Ebenso ist um Umtaus Uen \äftsstunts Mi Kredit, Aktiva. RM [H | Gesebli E 0 000|— | Postsche>bestand a1 1 737/99 Bestand. . « 1 590,— und dort bis un Ablauf der Wider- Aktien über nom. RM 80,— in pru< wirksam und der Umtaujs der | [ofern die Einreihung am Schalter der über RM 1000 bzw. RM 100 Verlust « « « « » + « « - « 18 343|72| Gebäude. « « 227 000,— Wohlfahrtseinrichtungen: Einrichtungskonto . « « « 10 000|— —— T Frugaian eläßt. ordert der Aktio- Aktien über nom. RM 100,— in ktien der widersprehenden Aktionäre nte E exfolgt. Wird der Um- E elen ¿ingeraiGten Nest i —rozlog| Zugang - . 4 247/91 uss dies Friy Riedel- Schuldner . . « « + + « | 154821|/588| Abschreibung. 1 240 9 urüca, \o verliert ein Uiie erho ne Aktien über ia tr M 80 L G Anhabee von Sem “Fed hun au t, so wird die übli L histon von RM 1000 wird ‘ne ‘neue Sia D Verlin, im März 1928 231 247,91 Mare Fuchs. dru ARIMEIOdS 2:1 dre: h EREEIEN E i 24 are) ( t / über je nom. R ,— bie l imm- beziehung8weise | ; ' i 0 t 2 - Abschrei 2 y c A Rauen fine Wetina, Len tros | Uoses f eint Smne sabe, ves | L sui, wetden dus ir Hefen | h Bean de t ette im Nenawert von, B 1107 f Abengeseli\ha für Grnnd | gu gupoie -::| O E L Al lid zulässigen Plbilieen g gese a ¡reue Aktien über je nom. | Selle p Di auch in diesem | kunden erfol g 4 E Rüdta ens nebst Erneuerungsshein ausge ändig Tony Volff-Zitelmann * |Maschinen und Anlagen Mis Buch ulde E F A Attienk E O derjenigen Attien, die Biderspru<8los ebenfalls E Meine E in neue Aktien L aNIA oren über die L iaeaceiin. Aktien d Soweit die Aktionure Beträge best via ¡urs ausscheidende Auf- 106 000,— [Ak g L A ® 322 621/04 Reservefondskonto 6 10 760. St Auiitos: Ves Ln as eingereiht worden sind, | haben sollen. ne| nit von den Aktionären bei Ein-| gestellten Emp angsbescheinigung bei die RE O00 telibas find. Oen N atftnignes Verx eorg Hallenpe Bega e L O PURSE Uebers<uß . . . . . . . | 12896/75| Interimskonto « « « : | 6243/17 | Stammtapital n A E ise den 10. Sul 198 5, Veiuhiassung hex reichung ihrer Aktien gum Umtausth | (ehen Snestellt m der die Be- | den nicht durch RM 1006 ' het V De 396 602,90 Ausfallbürgschaft. 4900000 Versicherungskonto . » . | 83000|— Bankenkonto: Banks<uld K d 2 , den 10. Juli 1928. a) die gemäß dem Beschluß zu 4 ausdrüdlih das Gegenteil bemerkt ist, [Hernigung ausgestellt worden ist. Die | RM 100 teilbaren Betra bscnitez R Ee | Abschreibung 29 602,90 367 000|— | Bürgschaften 361 500,— Dividendenkonto . « «- - 1 097166 | Dresdner Bank Se E s L Hofbuchdru>erei Eisenach ires Abänderung des $ 3 Köln, den 3. Juli 1928. pflichtet sf ben tigt, ves niht ver- | nom. RM 100 mit Betrag Ans [36249]. Einrichtungen, Geräte, Werl- T2058 o90l08 Dee o 0Roton N 14 351/89 | Kontokorrentkonto : p. Kto, s E H. Kahle A.-G. b) eine Abänderung des & 2 der Düsseldorfer Lloyd zeigers der e eeinigna zu (L L und M: 0 Ce nid g ial Bugang : : 3049/50 Gewinn- und Verlustre<nung | Gewinn- und Verlustfonto: M aaa i, 496 R Sn aus redaktionellen Yersiherungs, Aktiengesellschast. A i ' E au Bed icht dur< RM 100 teilbat Vilanz auf I März 1928 TOET 60" am 31. Dezember 1927. s 1926 16 763,94 “nad wet va f E: 363: ünden. r Vorstand. . e ien unserer Ä " : - ; eingewinn - L RZLA L Deutsche Steinindustri 6. Ecmächtigung des Vorsizenden des E [haft über nom. RM 40,—, die edr | Beträge find dur ey Vermögen. Abschrerbung . E L Sotl. M [%| 1927 . ._18918,77 | 836 682/71 Senate, Bent R Sotalttbaft, lui E Gatten Srmahe gung des Vorsitzender L70| mmpmmiminataimem——— s zum 30. November d. “‘cincerciót Epuenaite Las use Sl Ver U Scundstüde und Gebäude 4 ol Tari fertige und in Her- Sigemeine Hatolten » » 1A A LOULE 3 Lweifelbafte Forderungen P | ite Odendmeisterstr. Hil j im obliegenden Ura Del der eas Cet E 0 gesedlihen inde (8 000, 210 Se O Verfügung zu E o S seliung befindliche, Mar | s 446/22 Zinsen - und Abgaben. - | 017561 | __Gewinn- und dert Bend ans Verlustkonto: . Dezember 1927. U g der mentstein Aktien- 14 ! en Aktionären, die thre Aktien d E FS C Ls A 3 177|— | Kasse, Wechsel 0 Abschreibungen . « « - ; eingewinn s : ur<führung des Umtausches von| Gesellschaft, Berlin-Tempelhof ä dandelégejegbuchs) für kraftlos er- | Sammeldepot angescloss i isse s 6 606/781 COsOreibungen « «+54 227 O A7 j ' : ; n ; i; É S en haben, vi dfe und Bank nthaHe . 3 500|— | Schuldner . 348 853/22 | Ueberschuß An Soll 1927 . « 11 687,86 A Aktiva, RM |9 Aktien auf Grund der 7, Durch- | _Vilanz per 31. Dezember 1927 klärt. Das gleiche gilt für diejenigen | feine Provision berechnet Desgleiht e und Bankguthaben 1 177|16| Verlustvortrag aus 1926 N R 12 89675 | Steuerk : RM | —- Unterbilan ; l E Kassenbestand . 3 947/50 führungsverordnung gur Gold- +_| Aktien, die in einem die Dur<führung | ist der Umt eat all Kontokorrentforderungen 14 398 A. E 00s 3 36 O erovaaa 14 500/85] ‘per 31, 12 s L. i Mit 05 N bilanzverord des Umtausches niht ermö t der Umtausch provisionsfre, / 82 15 750,62 1 568/26 | Autountkosten ..…. - « « « |. 9626/80) 1926 : S Baan s 5 7404 2 7, Ver Biedenes, fs fat: Rusehbestand | 9203216 Betrage eingereicht. uns cumidh t zur “R ay big el Stellen ‘eil 2 035 252/98 | Verlust 1927 77 561,66 | 983 312/28 Haben. Gehaltsfkonto » + » « | 83389813 M S ETAERIS - L Gerätebestand - L A 96 107 7 gi E Tei L fonte Punkt 5 | Postsche>bestand O 88183 int zur Verfügung gestellt gn anbéren R S n bid I E [755 123/50 Rohübershuß . « - « « « | 3 361 368/26 Unkostenkonto « « « « - |___36 995/93 ü 470 298[28 E Wexk j aa A E a esonderte immun: - L f ) j on 3 apital... e ; 26 71 E A Ge e d Ns 2 18 Inh abe der Vftien über bisher E O L Gabe 22 370 Die a. die r frastlos erflärten E M y O tit nortisation durch eigene 1940 000 E E Sa WiGdlitai ulierer 3 D A Ans auf. Einrich- 94 920/71 gg Eg Prv og "vit L ; 26 arenbestand . « .- . . 20 28915 | Abstim neden der gemeinsamen E C s 84 462/45 nden Aktien werden ür | in die neuen Stü>e erfolgt E R E618 40 000|— | Gesezlih Rückla O | besteht zurzeit aus den H : LECTE S 5 613/80 = E A L Gebe 6 24 773/60 Uu nötig. Gerätebestand . . 6 845|— Rechnung der Beteiligten verkauft und | fung möglichst Zug um Zu Die al T900 W00l— | Sichert it t 64 000— | ¿jenrat Dr.“ h. erren: Kommer- | Gewinnvortrag 1926 Soll, RM \|HÑ L A A 0 Verlustvortrag aus den Laut $ 17 des Gesellschaftsvertrags | Warenbestand . T 1969455 dex Erlös wird abzüglich der lichen: tammaktien her RM 160 die ri Zontokorrentschutben - « | 128 963/41 i aèe dyr fait « + + | 30 000—| Herrmann, Direkt Ls ae T, 16 763,94 Abschreibungen: 0, P d: Vorjahren 99 55554 sind diejenigen Aktionäre zur Abstim- | Debitoren (5). GERSAE ben Kosten an die Berechtigten aus- | bis spätestens 23. August 1988 bei W Vehsel . . 6 000 Hypotheken . . . . . . | 132715—| Yerlin, V: ireftor der Deutschen Bank, | Reingewinn JImmobilienkonto 143 2 R é 99994 | mung in der Generalversammlung be- An gezahlt zw. für diese hinterlegt L . Auguf in Cewinn ... Einzahlung von Aktionären erlin, orsißender, Generalkonsul Carl| 1927 . . 18918,77 35 682|71| Neubaukonto O S B 153 971/79 | re<tigt, wel<he ihre Aktien oder die 150 094/15 | Die Jnhaber der umzutauschend orgenannten Stellen zum "ini I 289/57| auf geplante Erhöhung Heinrich Cremer, Bremen, erster stell- y Maschi rüte, Les ; 2 | darüber l : : \ Î : Ö enden | eingereiht worden sind, werden g des Akti itals . __| vertretender Vorsißend F. 136 21 aschinen, Geräte Pasfiva, der Reichöbant HinterlequngHscheine Passiva, E Mañgabe Me N aeseblihen Vor: ven H.-G.-B. für kraftlos ald Gewi 2035 262/98] läubiger deine K 504 988 in Firma J. F. röder Vat Selma - Waagen . . s 7 968/16 6s Aktienkapital . . . « « .| 105000—| bei d ; Aktienkapital . . 90 ooól 108 Maßgabé er gelegen Dor: L Sheno werden sol<he Stammaktien un- und Verlustre<nung | Kütstellung für Obliga- 56/05 | pitgesellshaft auf Atti man-| Per Haben. Büro, Ladeneinrichtung h e f Ae ei oon i Beri-| ma ra 2 2 O sGuisten ginerhalb vom drei Monaten trasis eeflärt, melde midi i elne it: Cie | (Weihe Bedpager "ute | Seutaewin 08 : : | 18 2568| Mils d Wespcme : | I e eingewinn. . « « « +. 3319/11 | bei dem Bankhause Geor LPoibeT . oss 007 3 500|— aue: Ri er ersten Be- | Betrage eingereiht werdey d N R e S Braasch, Berlin, G i ti ss D ALO GOAIAS uto und Gespanne « 1 240/— L 11 fl org Fromberg | Kreditoren n kanntmahung im Reichsanzeiger, je- Durchfüh des Umtauschs em Soll, A 1756 123 ¡Deni Pen enman) Q V T1 36[2E es 153 271/72 & Co., Berlin W. 8, oder Rei 4 2QUEA 913/43 | do< noch bis zum Ablauf eines Mo i rung des UmtausŸ® L ¿ottrag vom Vorjahr . ses 50 | Johannes Fellmer, Exzellenz, Dresden 186 217122 E S E é 2d Bn, as Verlustrechnung ta iy R Ae n 5 Wasser- A e t Mt, Res nad F sy a iffe Uen uf eines dais fügung gestellt "Toden sid. Di E MP Veltiebs- S Vebom 31: "Dezembee 1927, a eiae n VE Koenigs die A Aufsi E dde aps Sinsenkonto A "26 360/34 F! er 31. Dezember 1927. bei der B «2 Dr 150 094/45 | über die Aufforderung zum Umtausch, | Stelle der für k tlos flärten ali osen... . . 76 301/80 - g : h m, Kom- rat. weifelhaft E WRE M ü Œ: ank des Berliner Kassen- Gewinn- und Verlustre< durch shriftlihe Erklärung bei unserer S _für kraftlos er Mi Steuern und Abgab merzienrat Dr. Wilhélm de Haën, Han- Otto Klugt, Vorsißender veifelhafte Forderungen 9 257/33 E ; i i : tammaktien auszugebenden "g gi gaven - 3 664/28 Soll. nover, Wirkli ; L é s Reingewinn - - « 1 S: Einnahmen, R (al vin per S1 Dezember 1987 | Gesellschaft Widerspru gegen den | Stüd i dec M insen, Spesen und Pro- R [5] Aut Vir ee Gegeuner M A Der Vorstand. * La uciEs 4 Warenübershuß 23 v1 18 hinterlegen. : Umtaush erheben. A üde werden für Res e u _visionen Herstellungs- und Hand- minister z, D. Dr. h. e. Otto von Hentig, | W. Carl. Otto Abrecht. Carl Frihe 0 : i Die Hinterlegung hat so zeitig 5 i abe di en. Außer der Ab- | teiligten verkauft. Der rlós C Strombezug . e 25 389/16 | lungsunkosten, Steuern Exzellenz, Berlin, Dr. Leopold Rach l, | Geprüft und mit den y t L P Ausgaben folgen.“ dak -Aviien i tig zu u B _ Einnahme. RM |9 c Mobi! shriftlihen Widerspruchs- | Abzug der Kosten zur Verfügun "F As ezug 7 645|65| ‘und Zinsen ' e Steing in, Vr. achmel, : n Büchern über- Haben. L \ lgen, t C s ; e P E I N E 510 224/99 | in Firma Raehmel & Boellert, Berlin einstimmend befunden, Data aen agte | Rear ge Wt Sade [m (Dh ia fle odincngombhigen Ée: | Beflgten gebelen Petdet y, wf Grm n: 17: 1 | O B fon O | 7 0001 | Spe, Bud Mer g. Mol Bamburg, e s ooo l R L / Z E gabe, a der wider d Ak vin: AEPA > U - S E E S 06 Uler, uiSDUrg- ei erich," Dr.-Jn t ue, eei igter Sachverständi e Ubichreibungen 8 643(50 | bleiben, Jm Falle der Hinterlegu rere | Handlungsunk i prehende Aktionär seine | Stammaktien sind an den p i E R FSAL E l M Fm, ung der gsunkosten . « « . . [14431/92| Aktien oder die über si u 191 034/44 e, h. Dr, h. o. Emil Georg von Stau für Buchführun E De eie 68684 | Aktien bei einem Notar ist die es eini- | Steuern S ax1 001 Soiau, cis E er sie von einem | denen sie gehandelt werden, 548 125/30 | Direktor der D tit, i B Fleis<h Vertriebs-A.-G, i: j : i y b C E f tar, ektengirobank j ¿ Haben. 1 er Deutschen Bank Berlin, | Die ausscheidenden Mitgli s Ruge P s 3319/11 Un lecun Man ribeit af n e A Es z fa N pest a (nit Sperwvermerh) “aus: Laien Vie Sbesanvpesände d p G Arbeit. . | 160 556/55 chalicnEoiRA 454 813/02 Seemann Regierungdrat Professor g2ti O Fer Klugt Gr, Un “s dani A Gat und j / D3 921143 | rift spätestens einen T - L s E Di exlegungsscheine entweder | Ufütausch einzureichenden alten tar „Mundstlü>ken und Ge- l: 96 ; / , G erc W. Bortfeldt, Hamburg, wurden | Verlustr p j i L Kd A : 6 ag na< Ab- - G twe i zureichenden bäude erlustvortrag aus 1926 Wallich, in Firma J. Dreyfus & C x ' strechnung sind von uns an Hand j i Berlin-Tempelhof, den 6. Juni 1928 Du der Hinterlegungsfrist bei 38 364/74 | vet unserer esellschaft oder bei einer | aktien voraussihtli< für nicht E Ee 477/89 in-: yfu o., | wiedergewählt. Auf Antrag wurde fe der G i : L | , den 6, i interleg der Ge- : 4| der obenbezei | oraussihtli< f mortisati 15 750,62 Verlin-Frankfurt a. M. Vom Betriebs- i ; g wurde ferner | der Geschästsbücher der Gesellschast auf- e F Der Vorstand. ellschaft einzureichen. Berlin-Tempelhof, den 6. ezeihneten Stellen hinterlegt | lieferbar erklären. 19 At ron von 2000 Verlust 1927 . 77 561; t: Heinri “J; etriebs- | neu in den Aufsichtsrat gewählt: Herr | gestellt worde i it dies N E Hans Hein, Direktor. e e Borstand n 0] rucofrisi belbbi Ein cuva echobener Bad Salzdetfurth, 14, Wi Fn a0 vos) | Verlust 1927 _ 77561,66 | 08 312128 Ftigepeinrich Funte, Berlin, Max Lange, E bschttung einer Divident E R Willy Hein, Direktor. A ; a erhobenex | Kaliwerke Satdetsurt D 191 034/44| Düsseldorf, den 29. Juni 1a 30| - Berlin-Britz, den 10. a 1928, 7% auf die Stammaktie “Mdiehuttigt 2 Erl den 16, April 1928, A E . er Vorstand. Renz. Veith, Der Pertaud. Siegfried Müller J+ D. M Aktiengesellschaft, Hamburg, den 19. April 1928, T errpeora NMRILAN : + Fuchs, ex Vorstand. | (Unterschrift.)

iderspru< verliert seine Wirkung, gese