1928 / 164 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 164 vom 16, Juli 1928. S. 4,

E

Zweite Anzeigenbeilage

Schlustbilanz per 31.Dezember 1927.1 [36644]. Fudustrie-Concern (36997] (16660] [37250] m ——————————————— - N un [4 via (ienpejettBase, ied E - Hberspree n ES und| Foseph Attiengesel E E Pinnau Aktiengesellschai e] dia angesellshast A. esellhaît. Mühlende um Deutschen Reichsanzeig Staat er 4 Fee n L 6E 2 184/24 Aktiva. A [N] Die Herren Aktionäre der Berlin-} Gemäß $ lenge L 2, dung at ed Nühlenbe A E 4 und Le Sanzeig F Bvaviae 2 2237| S Dorn inet | 222 QNO Dbesnet erein ande Pauggeldali| [bring e arma Hur Betorvnf [ben G Ann 1628, mutons 12 ite YOTT- L G4 B | ooo. 98 875/29 en u, Beteiligungen s werden ermit in Gemäßhe e rx Goldbi in E . / Außenstände s lede s R S Li 78 794 14 8 97 des Statuts auf Freitag, deu Artikels I Abs. S ber L Du ee aufierordentli<en Gen ® eclin, Montag, den 16. Futi 1928 5 104 378/88 7770 68835 | 3. Angust d. J., vormittags 11 Uhr, | verordnung fordern ivi hiermit ie Fn: Ch e U S ungssaal de: M : E A ; L ; Maa eMeangen. zu einer SEDEnjiNREn Generalver-| haber von Anteilsheinen u nserer. Königsberg V Pr. cingela 0s o {aft Filiale | [36704]. : j Aktienkapital . . . «f 20 000/— Passiva. sammlung in den Näumen der Gesell] {ell f auf, dieselben zwe>3 Umtausch Verh andlun gel S iliud 7 Aktien- Mita aft [r : [F782]. [36878]. met: bat 82 791 27 ReoctnA P 452 497/35 B N h "iber Darmstädter und National 1. V rg Ms er B anz ri Gens E | A FMitengesciaR S i GTsise Winlinaren A-S., e o a0 N M M M r By 2 é i: Delkretore L ER U 73/16 Hypothekenkonto « » * « | 164900/—| Vie Vorlagen für die Generalver-} bank Kommanditgesellschaft auf| und eclusirednung (e der Y gesellschaften. s W. 56, 46, gescusGase Vilanz per Il Eczember dié Gai «on o Q 070 1 409/68 ‘éditoren. ¿a 6a @ 4 73 291/50 ammlung find: Aktien, Berlíiu W. 8, Behren- und des A Ae i Vourüte: f nz fin den. TL. Dezomlien LAZT.. ; 104 37888 2 370 688|85 1. Vorlegung des ¿Gelbältsberidhts sowie ftraße 68/70, oder H (arats. for La SLSO ahe 1927, Mf (369667. i e N | : Vermgentwertè. | e 5 s der Bilanz nebst Gewinn- und Ver-| bei der Gesellschaftskasse Ke et luß assung fiber die Genehmi Bitanz per 3k. Dazaoumilen 927. | C S Sd (i Afiöaa. | Forderungen « . . L18 971) Gewinn- und Verlustre<hnung. Gewinu- und Verlustkonto 1927. lustre<nung für das Jahr 1927. bis spätestens 17. August 1928 Bilanz, die Gewinnverteilung un W ——— - h S M eee} f einschließlich einzurei über die der Verwaltung zu erteiler Tie Et I T mea Ee E A [H] 2. Beschlußfa ung über die Verwendung Entlastu be gi || Aktienkapitall . . - i V Verlusivoraag. .. « « = - 13 Lasten. RM ß Verlustvortrag vom Vorjahre | 77 626/41 des Reingewinns. Für je zwei Anteil eine au Reihs-) Wahl stung f dées l Srebitom T Ma am L, s Verlust 19277 . …. ... a S ' E 08 O tr) I Q] Verlust in 1927 « « « « + « |_1167/73| 3. Futeluna E Caltastrng an Auf- Men A ia arf n Aktie zu * jahr 19 1998. evisoren für das Geschäf, | 8/5 || Gewinn 1927 . - : e D U it: e unToîtlen . - - +. « : srat un orstand. r paE t 2 240,— 4 Abschreibung auf Inventar. . } 120/— 78 704/14 | 4, Bericht über den Stand des Unter-} Der Umtausch erfolat pr provisions Vat 3. Saßungsänderungen: O)! 0224 ; N Af þ VerbinDlichkeiteu. O Cin. e600 - [140968] Verlust . « « « « « + « « - [78794]14| nehmens. foferu die Anteilicheine mit dop es<lußfassung über einen völlign 700i Gewinn- und Verlustliouts. Aschnoiliumg; 2:240,— E s L 4 pu a E ——raltz | 9. Aenderung der $8 11, 12 und 13 tummernver nis bei den Anmelde: Erlan des alten Statuts dur eh 87: s - S B | Statuts l des Rein- y [elen am r einger en 49T|i723: |! Mi Ee Cuthalen. bei: E & A Erträgnisse. Judustrie-Concern XVEND und T s 24 des Statuts Yinde des AOan d ee Ti A Wablen U va bie eter | Giauerm n. A As e Debilew E Fee E Ee j v0 j Speditionskonto . . -+ « - 73 928/81 Aktiengesellschaft. (Vergütung an den Aufsichtsrat). riefwesels statt, jo wird die übliche l Zur R a LE e E der ae Stiweriani 0 | Verlustvortrag ee 79| geüecdt . 4598 465,26 Sächsische Wirkwarew A.-G. A 179 E Dresden, den 31. Dezember 1927. Der Aussichtörat der Jndustrie-Concern | 6, Verschiedenes. Provifion in Anteils nung gebracht. bei d st leder s la afen abg | Gewinn 19M . . .„ « þ 154823/41| ungebedti . 3629869 k 465 Guggenheimer. f A Gustav Kahle & Kannegießer |A.-G, seyt sich aus den Herren Marx Der Nachweis der Berehtigung zur bis T Au nteilscheine, aenae E die e zu At en N Vi R _ ur : —ég 303/05 | Avale: RM 20W0,— : Gewinn- uwd Verlustrechnung 1927. 58 4 Auslandsspeditionen Böhm, Guido Vier, Ludwig Sternberg | Teilnahme und Stimmabgabe ist durch | U A S ugust i d a Se aus Nktione oder di Hint Tonunadi 6 h: in i E Aktiengesellschaft. [36225] | zusammen, Hinterlegung der Aktien - unter Beifügung | Llo E en sind, nd, Wer cit für d tschen ‘Effekt af oba f ee cine Uy Gasen V Bacikanto i n ee o EO®WOODI20| ; Ls Gustav Kahle. Kurt Kannegießer. | amm | eines doppelten Nummernverzeihnisses an 99 E s gleiche gilt [ür | deutschen engtrobank \pätestens h My lnlage- un! 40A As m è s mie S |: Passiva. Geueralumfosiem . - « » A olche eingereihten einzelnen Anteil- | zum 2. August 1928, mittags 12 Uhr ofontonta . - - - : af, G een } {36241 ] n ee Me ger Gesellschaft spätestens bis heine welche e den zum Umtausch er- | entweder bei elnem Notar nah Maßgte M reibung fün: weulorene 198: 309|Ves / Aen eee 5 [36651]. Bilanz per 31. Dezember 1927. vor dex Generalversammlung, orderliden N Zonabaleoa nit erreichen | der Vorschriften unserer Saßung oder egen: Glill- Vorsiaßontie nei Gewümn- | Ginlien Bo 3 Ee S Gewiun. e Vilanz per 31. Dezember 1927, Gl also bis zum S Ren, und uns nih t für Re<nung der Be- in Berlin: bei der Direction der Dik hauê- [und Be firecimung if in der octenttiäjor| Pin mnen gg Aunlian Veukaussüberschuß - - . - - 7 iva. eiligten zur Verwertung zur DVer- conto-Gesellschaft, É e Ga e E \ Generalvers Yjannaliung am: 28, Zuni: 1928| D T T Mehxorlä®S „„==—+ -- M: Alliva E R 1995/56 | hinterlegt werden, jedo<h ist die An- e Y Aale: 26: 600, - R E C Co O S E i 9) ooooooo ( anfkonto . . ..« o _— nteilsheine ie enden neuen er ml E ; T5B| L Bank . „e e « | 136 306/82 Sa 6/44 | Der Geschäftsbericht sowie die Bilanz | Aktien werd - Ì ibibiniini tenant f | L ] | Berlin, dew 30. Zuni 1988. Sebliotn «or ] I Bo 300/— | und Gewinn- und Verlustrechnung liegen ligten. erden füx Reßnung Der Erlós gegen Besheinigung bis N eris ag, aus 82G "6/08 | [37027]: H E A Mans | Sächsische Wirlwaren A-G. | JZnventar » oe 1 356/05] Transitkonto « - « « .| 47353|—| von Montag, den 16. Juli d. J, an in [wird den Beteiligten nah Abzug der | Die Hinterlegung ist au dann ordn l : Ee GAENLRE Da GeE De t reti : L E20 Ee __ Guggenheimer. 4 Materialien ooo 105/05 Debitoren . - «o o. 89 8011/64 pen Geschäftsräumen der Gesellschaft, entstandenen Kosten ili zur Ver- mäßig erfolgt, var Aktien mit vflincid S O GLEM : | hjeabéertan.. j G Aus üen Añfsichtörat ist Heu Kurt p 8 [ AOO GdDITS T DATETTORO, aa s E Gescbttazeit für are fügung di t Ada enditi Lide wtr einer Hinterlegungsstelle für Jie bei eint ; p 4251 \ Vilanz per 36 Ahprül 1328 | Danziger, Berlin, ausgeschiedew. Per Passiva, Verlust: 280 999/64 | Einsichtnahme aus. darauf aufmerksam, daß no< nicht dle gus an O ammlun En R dia E b gefet fia Aktiva. 37076! l Attienkapital G Gde D D 100 000|— Voitrag 1926 2 05 MROR S a Tauenzienstr. 19 a, Neptun tan zum Umtausch n | gehalten werden. g per pot Groftbantew k Fabrikanlage: Gruntssüïb,. [37 | S : L Rd Kreditoren . « » » «e» 50 296/24 Des * Buritäud. sind. Der mas! gann noch bis zum | pie Hinterl von Reihsb Freu | Baß „Vounnemn- 22) Seele, Nüdesheinz am Rhein, B Reitigewinmt « « « s « 2 149/54 283 329/46 Alfred Mannesmann. 17, August O R N bei Bein ie iy evon Lon O ) L : S nz per 31. Dezember 1927. (4 153 445|78 Passiva, Walter Andreae. der Se haststass oder der | wwahrungsbedingungen der Reichsbank kein | | Aktienkapitalkonto . . . . | 150 000| Darmstädter und Nationalbank Kom- | Ret zur Sti tausüb Ú Gewinn- und Verlustre<hnung Kredit 133 32546 [36630] - | manditgesellshaft auf Aktien vor- e<t zur Stimmrehtausübung mehr gibt. “ci A per 31. Dezember 1927. E R R E Os Auf Grund der 7. Verordnung enommen werden. Die bis zum | Der Geschäftsbericht des Vorstands, di. ac B S reti 9 a9 283 325/46 | Dur<führung der Verordnung ü m 7. August 1928 ni<t eingereihten Bilanz und die Gewinn- und Verlust V Au g L E p Unkosten W 7 2 ; » «¿197 062/03 Verlust- und Gewinukonto. Goldbilangen vom 7. Juli 1927 fordern | Aktien werden für kraftlos erklärt. Die tra sowic der E O a i era ero Deutschos Reich: R Ropurae i Der bisherige Aufsichtsrat muxüe L. Reingewint , > 5 2-5 5 5 20 214064 wir die Fnhaber i Stammaktien | darauf entfallenden Reichsmarkaktien rae im G äst tal R s T8 00;— wiedergewählt. Fenn wurdew mew ür M a E L E An Soll. über 50,— RM auf, ihre Stü>e mit | werden für Rehnung der Beteiligten | "äre im Geschäftslokal aus. M Aufsichtsrat: genüßt x Diüvæeltur R eritetger , ee wo ao e . N Fel y ) 1H 99 212/17] Unkosten «e. 90 741160 1926 und f fotvie E 'Nr. 6 und ffff. bzw. | versteigert. Königsberg, Pr., den 13. A 1928, | |Weo Lu Bm Düssaltrovf. ‘Herr Dr Me Per Gehalt . » » » « «o « »| 16187/66/1928 und ff. jowie Siu] Verlin, im April 1928. E s j _ Fris Marcus, D i A Rohgetvi nit 2. » » « » « « [9807427] Sinsen ooo 975133 | über 100,— RM bis spätestens 1. De- Aktiengesellschaft. Vorfitzender des Auffichtsrats: epte . f 8 zember 1928 bei der GeselsGeftstasse | Stelle. Ludwig Porr. E t 1 O0 a Gläubiger . . «. .- j 99 212/17 39 296/9L | während der üblichen Geschäftsstunden | mama R G Su Deoutschæs Riich;:: Rergarar- ¿A Victoriaspeicher Aktien- _Per Habe einzureichen. Gegen Ablieferung von | [37069] (870201. danezins und Eamdsenor tionen: NW 7$W0;— 24 gesellschaft. Waren . . «- 46 108,21 2 Stammaktien über je RM 50,— wird Vermögensübersi<ht Motard & Co. Aktiengesells<af, F Dezember Gewinm s W “Herbert Holzer. Provision ¿M 315. 93 37424/1411 Stammaktie über RM RM 100,— mit für den 31, Dezember 1927 Spandau-Sternfeld. j ; E E Ea | Verlust 1927 - A 1.87277} Reuen S aus- = - Vilanz per 31. Dezember 1927, ünsen I Bt 3055, 30: 061/85 i Br N [—39296]91 | Attienurtunden erfolgt tn der Geschäfts: | Grund Bg Lte s Tamm anilgs | e per 909. April aul Franke & Co. Aktiengesellschaft, U I O S R ¿ E Aktiva. 2 : N Böhlit-Ehrenberg b. Cos E port-Gesell u elt Deutscher | stelle kostenfrei. D tjenig en Stamm- A Kraft-u-Heizungsanl 182 000 FobaGanlage e: F ei Gewinne 1 und Bexlusixebunng : _BVilanz am _ 31. Dezember 1927. Jnduftriellen Akt.-Ges., Berlin W. 8, | aktien LEE Gesell über 50,— “1 i Cha dil “T Mairatbungen: Ga Rükloanallxachuung: -- Unter den Linden 17/18, | Reichsmark, die nit bis zum 1. De- | Fa abrifeinriGiung E 1|—| 3% auf Gebäude : S Vermögen. NM |s3 Der Vorstand. (Unterschrift) zember 1988 bei vorgenannter Stelle Kontoreinritung IEOR 1|— 20 100,99 (tim und Verlusi . T8 Grm a s 50 000|— zum Umtaus S worden sind, | Automobil « .. . . 2 500|— | 10%/ auf Ma- Pad stian! $5065 N A Grundst I O 51 000/—| [32380] werden na<h Maßgabe der geseßlichen | Wertpapiere u. Vorratsaktien 3 150|—| {inen . . . 92 651,87 ella «a wee e i t L Gebäude le 0 E A 917 542— i Bestimmungen für kraftlos erklärt. Das | (e und Postsche> . « 9 399/50 | 209/auf Gleis- gie S R; WV i j Eassa. N D ) Maschinen, Werkzeuge, Mos Kühl Aktiengesellschaft, glelide g ilt in Ansehung eingereiter | Außenstände 50 968/20 | anlagen und L C An Gawinuvoricag, aus 1927 otelirußienstänüe Ï 2 dle a s 125 5b0|— esermünde. ftien, die die zum Er jon L ENN Rohmaterial und Waren ; | 31 629/52 | Fuhrpark. . 5 836,03 | 118 087 Ma Q R Debitoren einsihl. Bank s Fabrik- und Kontoreinrichtg. 10 670|— Bilanz ber 31 Dezember 1927 Stammaktien u CerilAe Zah l nich <t Gewinn- u. Verlustre nung: j I usm. e o o «A E: G L U Ce A Elektr. Licht- u. Kraftanlage| d 600/— : I Maid 0 2 enr nit zur | Verlustvortrag aus 1926 Mobiliar. « „« « “2 Dampfheizungs- u. ‘Wasch, RM [4 | Verwertung für Rechnung ‘der Betei- 80 013,34 Effektenkto. L (ei igene Aktien) 500 e T C : anlage . . : 1|—| Kassakonto » « „« + + 2081/42 | ligten zur criging gele t find. Die] Verlust 1927 : 41 996,42] 122 009|76 | Effektenko fonio Mrs e C O 1|—} Postshe>konto. « «« 9744/55 | an Stelle der sür kraftlos erklärten Beteili ungökonto E, Ï fern Pprehanlages 0 ie 1|— [Effekten . . « . 2 651/— | Aktien ausz WeLenDer neuen Aktien 411 652/38 sel ¡ s Der: Vorsians. Passiva. | Shubredt j; 600|— | Waren und Materialien . 75 742/32 | werden für N latt der Beteiligten Schuldwerte. - e G! É ads, S Dehne. $. G Ætiankapital . « « =% « Ls tände an fertigen und oann 17] A dur die Gesellschaft zum Tagespreis, | oftienkapital . . . . 3 000 000|— | Debitoren: Der Wessihwbewt. W. lehren. thelen ee - f halbfertigen Waren, Roh- aufonto . . . « . « .| 42409439] in Ermangelung eines [olen dur | Anerhob. Dividende 12/80 | a) Banken. 67320,21 : m Ée oos stoffen, Betriebsrohstoffen, Gebäudekonto . 124 624,— öffentlihe Versteigerung verkauft Verbindlichkeiten in laufender O Bert 1317 711,89 O ta R D Resauvekonto 11. . « - - þ Grfagwerkzeugen, Koblen | 452 260/224 Abschreibung 249948 | 12213162 | werden. Der Erlós wird den Betei- 1" Rednung . + - . « «| 309454| Vorräte . eff | Aktien-Spünmenei Aachen Emauevungsfoubs - - þ Sa and C S 7 255 ha Maschinenkonto 137 099,45 | . eru udacielit E er Bie “Bes Bankshulden . «„. « 80 655/64 C A | i k i S o. Unturssütungsfund® fün | c E —= 1 e 6 6s E E A 1862S War ügbiaghno 9 596,96 | 12750249 f tigung zur uieelegung Voran 411 652198 Alliva. e Tg Vilanz per 31. Dezemban gp C R t 2 ; Wechielkonto .*.- 12 390175 N Anven 5 609,37 t, hinterlegt. Aktien, die die zum Er- 1 Gewinn- und Verlustrechnung Kavital Passiva. udekfonto. M [9 | Vicht evhobone: Dividende . N Industriebelastung- 183000 : Abschreibuna 560,94 5 048/43 sab durh neue Aktien erforderliche N S 2 As ili tensilü 37% MT— Divibendeukout dio e ai schreibung 560,94 j Zahl nicht erreichen, der Gesellschaft Soll, « [g | Reservefonds . . A7 aremäfe: ‘Anteile | _, 11117 681/26] Büroinventarkto. 16 289,42 aber zur erwertung für Re ‘aua der Verlusivortra Hypotheken T N f Schulden, - uy L f 1 628,94 14 660/48 | Beteiligten zur Verfügung gestellt sind, | Verlust L 19 98 286/64 jepte C E E E t Aktienkapital: rgschaften 1142172,30 erden Le R C TOAO L aemaal Verwertung des Reserve- Kreditoren Berlustkonto:| [Wi Merenfunto . - - « « h DZ908B| Kasse, Reichsbank, Fos) | | via. «r i Stammaktien 600 000,— Verlust ees o «(__30189/68/ den an Stelle der für kraftlos erklärten] fonds. „. .. 18 273/30 | Gewinn- und Verlust onto: B / Vorzugsaktien 13 000,— | 613 000|— Aktien auszugebenden neuen Aktien —DTG Gewinnvortrag aus 1926 E s —— 928 964/21 wird gemäß $8 290 Absay 3 verfahren : 13/34 15 670,32 E 7 Reservefonds « ..«+» 5 245/66 iverden, ie Inhaber dec umzu- Geschäftsunkosten . . 37 788/10 | Gewinn 1927 262 648,84 A L Obligationen . .. ««« 690/— | Aktienkapital . « » « « «| 100000|— | taushenden Stammaktien über Reichs- | Steuern, Abgaben und Ver- P S! E O e Obligationenzinsen . «„« « 9975| Sculden . . « «o o. 37 587/31 | mark 50,—, deren Anteile zusammen aiten Mon s L Ea 6 287 4257 i is H E K Bs ypotheken . „. ..« «} 171 300|[—\ Nütstellung. « + « » « « 46 556/14 | den zehnten Teil des Ge ami étra es E e od om de 11 255/67 Gewinn- Bud Varsuntons 082 S aben. D läubiger . « «. . «/+} 254 00068) Afzeptekonto . « « s 143 878/72 | dieser Aktiengattung erreicht, sind Wertminderung auf Vorrats- per 31. Dezember 1927. | _ Passiva. __ | |Gleuern…. .. „P Dar lercp(/ Sauliunrgg aus dem Vorjahre k Banks ulden M ‘o. L 69 999 97 Bankkonto 9.0. Q 9 130 942/04 1 tigt, inner Thb da ter Me al jedo aktien S H T A0 M P 1 000|— al E : 0 i j inn | p Vetriebsübersc<huß. . L E j Gewinn- und Berlustkonto: Darlehnskonto, v M 350000 s um Ablauf eines Monats | Abschreibungen: Soll. RM l e a —} Hypotheken. . « os Ave - E Vortrag von 1926 284,65 pothekenkonto . . . . .| 120 000|— der diltte Betcalclirahn dieser Grundstücke 1 und Setube Steuern «128 az 0d A | Wh : jz : Reingewinn 1927 3 060,95 3 345/60 D 1 442 172,30 Unie haufforderung, dur ng rift- 3 000,— Abschreibungen « « « - « für. f ; T S5 s Jndustriebelastung 133 000 liche "Ettlätun der Ges is t | Maschinen . « 4 400,— Bilanzkonto: das Geschüftsjalie 1927 ist vom der General- / M 928 964/21 Ada 4 N Automobil . 2 500,—| 9 900|—| Gewinnvortrag aus 1926 ¡ versummlimg auf 6% wordew Le h: 1117 68126] Gewinn- und T Wdersprug gan, “erforderli daß F 146 24411 S [uns lun: mit 15,—.RM für jeve Stamn- E ; Gewinn- und Verlustre<hnung per 31. Dezember 1 927. d d ö : Gewinn 1927 262 648,84 aklüz un: mit 6,— RM für jede Vor ugs- Verkrag aus A e am 31. Dezember 1927. E | Aftien oder die über fit von een Haben ' E E | aftíe gegew Ginneichung der fälligen Divi- 0 andlungsunkosten . . . . | 110 600/28 | Notar, der Reichsbank, einer Effekten- Gab ag und Waren- | bum Vanthauje Sal heute a& A Allaemeine Gesdiftäunkostcn MIE ot 74 Betriebsunkosten . . . „| 103 826/45 girobank oder der obengenannten Um- E . 2 Le etta h wig ot al. Opyenheïu ju. Sei deen E 26 129/67 | Sinfen und Provisionen 26 395137 | tausstelle auBgestellten Hinterlegungs- t aut sien “| | Geshäftsgewinn nah Abzug dem ause A.. Levy in Köln, : | a 44 Reingewinn : At ertbun Abgaben Los zt E s j der Ge a det i eo: verkauf 9 000l—| der Uten Raths d in Bee und deren [ aues Vortrag von 1926 284,65 reibungen « « - “1 j Köôlu, L spru<sfrist bli. ordert der Aktio- | Verluss s i On 1927 3 060,95 : 3 345/60 264 953/73 | när -die bine gten Urkunden vor eiti g| Vortrag aus Nor l (Ls omit eie Divibénbé ‘von 7% Gesi Yotol 5 iesen befun Amiser, Dout»-|| bex I aomstäbter un N Nuationalßank in In Hue nene a Generalversamm L) Erträgnisse . . . . . . .| 23476416 Widerspruch ÿ feine Wirkung Den troy | Verlust 1927 . 41 996,42 |_122 009/76 | Verteilun s gam F - | “ai bem Bunthaufe: Zncquize: & Securius f Ausfi Direktor Bettiebatberichuf 1926 ° 183 790/36 964 953/73 wirtsamer Wid tio ligen Umiauseh Der A t besteh v0 u R ava MN erman fariltionämanenfimto K. Schmeiñer.. Q. Krüoger.. der. Zas en I E dp und 4 f ewinnvortrag von 192 284/65 er Aufsichisra t aus den Herren erlin, ender, e i fichtsrat Bank fert, gerichtlich beeibigter beeibigter Ga» _ af T h: enr : em Vorftan A h Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und derjenigen Ut en 2E widerspru<hslos | Sorst oten auer Seri Rein-| Direktor Dr. Gris burger Berl s Ee direftor E R mr n gere f aus-| E verständigar. | dex Gesellschaftskasse im Brilggen: (ErfiÞ : ans ift, und Karl s 184 079/01 | Verlustrechnung habe i< geprüft und mit | {t tau) A worden sind, | ‘old Häberle und Rechtsanwalt Herm. | Rechtsanwalt D Bel Sim 1027 SAHIs eben. Neugewühlt wunden.die Herre | Hotel zum Kaijer: A-G, | abgehoben: werben. ugusi Freiherr von Gablenz. Herr De. A Aus unserem Aufsichtsrat \{hied Herr | den Ge|<häftsbüchern in Uebereinstimmung S lat die : Gese t vor. fei ang. Direktor Georg S E b Spanda! n [t Lubwig Höchel im Backnang, |" y M mERR. L den: Aufsichtsrat is Herr Baron | Döring is aus ol: Aufsichisrat- . T Dr. Franz Wilke aus. befunden. isenach, den 10. ili 1928, Oberlungwit, den 5. Juli 1928. Siernfelde E -| 40 00]16 | Fabrikant Paul wi eer: in Reutlingen:| * Der Vorstand. R Peterlein. | Waldemar von Oppenheün gewählk egn und: wurde zum alleinigen Vor- L Paul Frantges Ge O “Prinets Bart 20. Lde vei 1928, A S De! vi Eid is der Oberlu Unter A ‘Pauseles iseler, Sparda A Da > der 23.. Junò 1928; [unt Bankdirektor, Dr; Rothweilex ün}! ag den T2. Juli 1988, E Bea: : D M nr emeyer an aft, ugu ir: Elekltrizitiäts- Wiinterthux: - L E. Sejwedendie Mes: ruggent R en E ires Berl Z L E Roediger. Krüger. beeidigter Bücherrevisor. l Kahle A.-G l Gerhard R Ta Ludwig Hohlbein Aktien- ' 1998. - P 4 Aero Lloyd Aktie jefelichaft . 1 E Y eis Ÿ. 9 / Pi vgs : ‘Der Vorstand, E Naeis ) De iaudi: E : Dr. Abs, °PE midt. Der Vorstand, Döring “M