1928 / 165 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbeilage zuiti Neichs- und Staatsanzeiger Ne, 165 vom v7. gün ive S. ¿ E | | : i E P S E Erste Zentralhandelsregisterbeilage

c fein Rehtsanspruch auf Auszahlung von ‘oder ermäßi s i : l : gen sch die nah bem] A 14. Verschiedene E dem 1. Januar 1933 O Aas feligetebien B. Verbindlihkeiten. M [o m T Deu f o ë ersiberung6leistungen um fo viele] I. D lebe! i M d ch N i Bekanntmachungen. 7, Verwendung ber Auswertungs-| ganze Hunderttel, als der Veberihuß E E zum en E anzeiger und PVreu î en Staa an23etaeLk zt : \ l . fehlbetrag ganze Hundertstel | 1, Decckungskapital: f / E Z [37263] Sämtliche Rentenversicherungen werden der Prämientejerve für dieje V 9 alveriid n Todesfall : F Gemäß $8 60 Abs. 2 des Aufwertungs- unter Verwendung ihres _Auswertungs- sicherungsleistungen beträ t nad G) MAPRIBe De Ugo auf Hou DOEB u l ch D h “K Us Pom 16. Juli 1925 und Artikel 107 anteils als einmalige Einlage in Ver-| Die ia der a fie alle nah b) Sonstige Versi A J g El entral andelSregíster für das Deutsche Nei f er dazu ergange en Durchführungösver- sicherungen auf aleichbleibende, am 14, Fe- | Genehmigung des jeweiligen Rehnungs- 9 GTPREIUNSE L S 327 4601 U 165 / ordnung vom 29. November 1925 ver- bruar 1924 beginnende, vorshü)|sige Jahres- | abschlusses fällig werdenden Leistungen 2. Ueberträge an Beitragszuschlägen: Es i Z T Verlin Diensta de 17 i | ordnung Von Le ai V nachstehenden, | renten umgewandelt, ofern der Aut» I S MDe ber Mitalieder bes a) Kapitalversicherungen auf den Todesfall A , g, den 17, Fuli : 1928 gegenwärtig dem Reichsaufsichtsamt für wertungsanteil für die Versicherung einer | steht nit. Vorstehende Bestimmungen b) S þ ._, 1 474.029,95 / = m E E E R Ms E L privatversicherung zur Genehmigung vor- vor|chüssigen Jahresrente von mindestens | \ollen_ an die Stelle der 8 11 und 12| ) Sonstige Versicherungen . « 8 932,78 | 1 482 962/73]20 810 427 Erscheint an jedem Wochentag abend | B liegenden RM 10 ausreicht. Andernfalls wird der | der Sayung der Witwen- und Waisen- IL. Rückstellung An schwebende Versicherungsfälle: | preis vierteljährlich 4,50 Ey n E ñ haltsüb b _ Teilungsplan Aufwertungéanteil gemäß Abschnitt 1 | kasse des Reichs- und Staatsdienstpersonals 1. Beim Deckungskapital aufbewahrt . . © « « 22 414/ nebmen Bestell 4 Alle Postanstalten Anzeigenpreis für den Raum einer 1 ee ist erficht. für die auftzurbertenden Veisicherungen der Absay 3 bar ausgezahlt mit 4409/6 Zins | treten. 2, Sonstige Bestandteile «o . | 238 906/64] 2 | en CLESURNYEN L in Berlin für Selbstabholer fünfgespaltenen Petitzeile 1,05 ÆAÆ 9. at Dts r Witwen- und Waisenkasse des | vom 14. Februar ie 018 zum Zeitpunkt | 9, Erfüllung von Leistungen aus | 1. Uebershußrüdlagen der“ Versiherungsnehmer: 61 220 au die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 82. Anzeigen nimmt die Geschäftsstell L Sea Ml igenizine S Maeiernngd 18 lit e UNaS tungen Les nenen Serra, E Res 1, Siherheitösock „„+«- P | 613580914 Einzelne Nummern kosten 15 #/ Sie werden nur Befcistete Anzeigen müssen 3 Tage L Genofsenschaftöregister, i anae A in München, E Be anns nas Deckœung | Leistungen aus T A Ea Voeiberungan IV E A ee ibe ooooo e [698 185 6833941 gegen bar N E L ois A8 (N Betrages vor ps E bei der e E rodrolle, . Allgemeines. n Fehlbeträgen bei deu neuen | die vor 1933 fälli i j ‘So8hot 4 abgegeben. eshäftsstelle einge È : b “dr Tol U B" pr: Ge: Reale % Memtnzeesifzrungen [4 "o 2, pom He U L (dst Stim: 26 ane A ian i C nehmigung dur das eihgaufsichtsamt ür alle aufgewerteten beitragsfreien | bis zu i i s L dd A A } : F Ronen d B eo menmgdfummen quen slende Be: | gu L Abes A o | O E | E j a. ein Zwanzigltel des Aufwertungs- igen : München, den 15. Zuli 1928 : Ab ten: - P : ü wis i 7 - i 9 stods entfällt auf tällige Ansprüche, also „Ergibt der Jahresab\s{luß einen Ueber- e thä T E N itinätbonei L f : H d ls î after in die Gesellschast eingetreten. | B 100° von P i | j auf diejenigen Versicherungen, deren An- {uß oder Fehlbetrag, so erhöhen V dser, Déerteienm rat a. D b) für sonstige Verwaltungskosten 338 975,50 | 1015 187 L anbe regi ter. hafter in die B eingetreten. B 100 von Prikbuee & Co. Ges: ist jeder b Erhebung des Widerspruchs , 1928 abgeschlossen. Die Gesellschast Zat j teile na den Bestimmungen dieses e g . D, V. Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen «tadt 96 el) auf dem die Firma Fris ür deutsche Landwirtschaft und lan Ls erehtigt, der an der Unter- n Ges äftsführer die nur gemein- Teilungeplans bar auszuzahlen sind. Die | [37248 aus dem laufenden Rückversicherungsverkehr, ab- “sahstehende Firmen sind i [36708] Ströher in Rothenkirchen betreffenden | Viehzucht mbH. Nr. 29 629 Park- Ad val ung ein berechtigtes | am vertretungsberetigt sind. Als nicht übrigen neunzehn Zwanzigstel dienen zur 1 züglich des Anteils des Rückversicherers an den lee elöscht word nd im Han- att 653: Der eingetragene Franz | Kolonuaden-Bauges. mbH. Nr. 27 894 | Verli jp : eingetragen wird veröffent E: Oeffent- Belegung der Prämienreserve und der Einnahme- und Ausgaberechnung für das Geschäftsjahr 1927 gieliägesleliten Sterbefällen .... h T ch7 worden: Ströher ist ausgeschieden. ade - Werft GmbH. Nr. 28 501 E n, at Juli 1928, lihe Bekanntmachungen der Gesell- | sonstigen te nischen Rücklagen tür die S | . VI. Rücklage für Aufwertung der Ansprüche aus 4 L “is Firma Paul Ohrenschall | k) auf Blatt die Firma Eichler | Pollak u. Jacobs GmbH. Nr. 29 638 gerich rlin-Mitte. Abt. 122, {alt erfolgen nur durch den Deutschen 7 weiterbestehenden aufgewerteten Versiche- A. Einnahmen, RM [5] RM |9 Papiermarkversicherungen und sonstige Ve- M ‘18 Firma G. E _|& Kunz, Wäschefabrik in Rodewish | Nordbahn Grunvstiets GmbH. Nr. | Berlin, 3014 | B. Gh. Me «M rungen. : Die sofortige Auszahlung der L, Ueberträge aus dem Vorjahre: | lastungen des Aufwertungsstocks ... . . « +- A r. 43, Firma G. E. Voelker in | (Vogtl.) früher in Aue i. Erzgeb. 30520 Ernst Wohlgemuth & Co. | Jn das Handelsregister E en B F UEEn g s: Vesta mit be: 2 fälligen Ansprüche ist durch das Bar- 1. Decungskapital . .....« « e « « « [11085 867 VIL. Deckungskapital für Versicherungen der alten Bank: (enstadt ; j und als deren Fnhaber die Direktrice GmbH. Nr. 28 271 The Tom Shark | des unterzeihneten Gerichts ist ge Va schränkter Haftung. Siß: Berlin, n 0 guthaben des Aufwertungsstocks bei der 2. Ueberträge an Beitragszuschlägen . . . 1 429 912 L in belgischer Währung „» «n «f 2 022 4 Nr. 321, Firma Wilhelm Beih in | Christiane Margarete Gihler in Rode- Secret Service GmbS. Nr. 28 646 |9. Juli 1928 eingetragen worden: MEgLrciens des Ra. P S Witwen- und Waisenkasse aus angefallenen 3, Rückstellung für schwebende Versicherungsfälle } 145 900) 2. in holländischer Währung « . « « ««« « «22819 O s a E wis (Vogtl.). (Angegebener Geschäfts- | Westender Bauges. GmbH. Nr. 2721 Nr. ‘134 Baer «& Stein Metall Din: and Vhr-Gesellshart Tippens E T Zinien, zurückgezahlten Hypotheken und 4. Ueberschußrücklagen der Versicherungsnehmer VIIL, Rüdlage für verschiedene Verbindli Sa v ‘A Nr. 398, Firma Gustav Fiedler in | #weig: rren- und Damenwäsche- Kurt Scheiberg GmbH. Nr. 27 633 | waren-Fabrik: Durch Beschl des in- und Ausfuhr-Gesellshaft Tippen- I veräußerten Wertpapieren . in voller Höhe 2 864 231,35 alten Bank ; E S (rustadt. hes fabrikation.) „Sieg“ Hausverwaltungsges. mbH. | hierzu ermähtigten A des | hauer & Co. Kommanditgesellshaft und gesichert. Zuwachs aus dem Ueberschusse des L IX. Sonstige ‘Verbindli chfeiten G ae 6 d ia Es A Nr. 167, Firma Schulze & Hane-| Ÿ auf dem die Firma Richard Hart- Nr. 28 639 Paul Klebs & Co. |13 «zuni 1928 ft de V PliGar vom | die Finanzierung von anderen Handels q, Den AufwertungtbereHtiglen wird der Vorjahrs . . „«« . 3969 762,79 | 6 833 994|1 S, Übe e 4b va Sre la a 34, Firma H lich, Lohnsticterei, in Rebesgrün be- industrie GmbH. ND 2031 rrad: | trag in F 5 und $ 4 gendert. Als nit | Reichsmark, CesGäftsführer: Kauf- S j j , E alta f * ; 2 c ¿ : ° S b 4“ : u 4 ° er: a E N a U j en ; is E HR Á A na A C S 1 118 235/9620 613 909/35 G Gotha, ‘den 25, Mái 1928, : ; 197841 206 t, Söhne, Burssfabrit a los “etage DOeE Da) DIE Fr At Bre Nohstoff-Verwertungöges. 6G r SOTa0e on libee je E aud schaft hg Riedel, erlin. Gesell: als A h lane ; ] t : A Nr. 194, Fir L ck» E 3 uell & E N ; aft mit beschränkter Haftung. Der Ges blättern beigefügt Pin Vi ein: 2. S lide: Bersias auf den Todesfall « « 117247 zud 0 thaer Lebensverfiherungsbank auf Gegenfseitigleii [ristadt. bier ist Us die bein Reut Ta E E SuwH., Nr. 27 918 Mivvendorf Ma- umgewandelt Das Ra G: E selshastävertrag E am 4 pril 1988 l IeINe Dienststellen böffentlih aufgelegt | 111 A . : E S 78 046/7617 325 358/60 rx. Samwer. Rehfeldt. Dr. Ullrich. Mann CLA Klauß in Arnstadt erteilte M eeTiar C S für bH. Nr. 29 911 | kapital zerfällt jeut in 19 973 Fn alen E z Br afiefübees verband N j i N e E79 P D h . 7 ' m . 4 É s d a 1 fe auf D e n Tbee N Kapitalerteäge: R EOEE 36 922/61 | Einnahme und Audgaberechnun „der Alten Gothaer Lebens Edt, den 27. Juni 1998. E Hiesigen Pandeleregiste N D 6 256! E Gra [e M e O R e Na Bauêl8 181 B. G-B. bef Beschränkun en des k | drese *\crittlih gegen Einsendung der „‘Binsen, «¿eo cob eo 6ps e 0488 OONAO s as Geschäftsjahr 192, Thür. Amtsgericht Nr. 714 ist bei der Firma Joh R A O Le Dra nhun ‘ie: Die G E E T O Tien mitazteilt N 2, Mieleritäcs 5 ¿ca 04d ss = A G 2 : ohann | nium Export und Jmport i Y eie: Me! Send eet: arina a Gesellschaft mit be: | a ; Pebie A Aufwertungsanteile V. Gewinn aus Kapitalanlagen: e 535/20 L ORIES L: A. Einnahmen. RM Arnstadt, [36707] rieen woe, daß die aaa D Ne, 90 129 Q veutse Wolma Ver: die Erhöhun ‘hes 6 Bdtn AS O Lee Gesel na: Bur: Des f n und Ser Qenti pu A9 lenfreien BersihetunaSi:: L Kursgewinn Es Be a S od Gil Ds P learlos ind B Gi ériaioaetan s C n L er Firma f edri Q: 56 A Nes Eduard Zimmermann in Gebe Eiocrau e a Ton, 3 000 000 Reichsmark Etaciialtion dab S7 Ae Sas 1 amarauains eis 1 c ummen; dié Benachrichtigung der Ver- . Sonstiger Gewinn . „e e ooooo 154 049 183 692/62 a) Darlehe E j irma Friedri 1arg, Kreuznach erloschen ist ; ; ort. Nr. 30053 | 55 000 Reichsmark Vorzugsakti d | des Großi i ; i Y Ne sicherungênehmer, die Auszahlung an die| VI. Vergütung des Rüversicherers für: 4 b) D 6 auf Haus- und Landgrunbstlickde « . 242 392,80 \ Wi. in. b. S. in Arnstadt, folgendes ein-| Bad Kreuznach, den 6, Fuli 1928 von Versen Pensionat Fasaneneck | ferner um bis zu 2 000 000 R ih8marf | Aussi Fogindu t Sen Gear E es L

s filberungBuebmer, pie Aua a N it) - 1, Ergänzung des etiva ues ) Darlehen an juristische Personen - . « « « « 591 567,30 | 833 0601Mtragen worden: Die VBertretungs- Das Amtsgericht 28. |GmbS. Nr. 30 405 A. Troiani & Co. | Stammaktien beschlossen Die E1 ae E LS Abs. 2 (Einfügen des s

. wechiel mit ihnen erfolgt in allen Fällen L Ss V Sena d L L QERION 111. Abgelder bei Gewährung von Aufwertungsvorschüsem + - | 19 37am N an riedri E Gub. Nr. 29 993 Morgenstern & | ie im Botraz bem 3 000 000 Reichsmark | Neumann-Reichardt T Ge |

| durch Witwen- und Waisenkasse des 3. Vorzeitig aufgelöste Ve fiche E «ooo | 416 213 IV. Kursgewinn bei Auslosung, Verkauf und Umtausch von Wert- Wuarg in Arnstadt ist erloschen. Bad Kreuznach [36710] Co., GmbH. Nr. 29699 Wotan | Stammaktien und 65 000 Rei mark schäftsführ E L Beide

Neichs- und Staatsdienstpersonals, All- 4 Sonstige Leista N rsicherungen « « « » 47 009 papieren « « « «. « + R S. S R E747 01 Arnstadt, den 7. Fuli 1928 Jm hiesigen H elbcaal Warenhandel GmbH. Nr. 29683 |V fti ) Reich$mar äftsführer mit der Bezeichnung

L hé- und ) : j E E L 227 666l3 v. i e ù B. 1928. esig andelsregister Abt. A | Tran8mare Tech orzugsafkftien durchgeführt. Das Direktor), $ 7a Abs. 3 und 4 geändert s gemeine Lebenöversicherungeanstalt a, G.,| VII. Einnahmen des Treuhänders und der alten Bank 420 gablar VI. Zuweisung aus dem sonstigen Vermögen der Gothaer an den n M e. 200 istam 22 Juni E I D 859 Naukorn Grundstlisges. Grie f E leit 18 100 000 e Ai a Abs. 2 estvichen. Bei : 4 A e L E ta (7272| ** Bra iet f e ie Ba att | e Wert Eotdiaunee al R al o ugo wad t D ep Bebel“ Gameis L L neh L Ier E" | Gesellschaft mit cbesdhrlntier Has: E M „qut den: 14. Februar 4, den B. Ausgaben. ; vII. Vérmi L R C S eas s 26 492M „in Hiesigen Handelsregi ter if heute | gendes eingetragen worden: Technisch - ndustriell 1 | niht eingetragen wird noh veröffent- | tung: urch Beshluß vom 12. Funt 4-9

h Siibih ee Uy wertangbgeleteh rede | 2. Saslgngen für uneredigie Bersußerungeiüe | She Been c 9141 800/18 bee dense doe | R Maa Waf in 88 | Lu: qi, A Wee Lrt vf 50 es (106 tes Smet de Gel H

A GM 885 509 07. d rh ma | b) der Rücklage sür dienstvertragliche Verpflich- : Farstadt, Aktiengesellshaft in A Bad Kre i i o. GmbH. Nr. 27911 „Stern“ i vai pri ä ¿N 599 :

L ] : U L ges adt, l in Auer- uznah, den 12. Juli 1928. | Vuch-Vert je 100 Reichsmark, 1000 Fnhaberstamm- hafter abgeändert. Bei Nr. 28 229 E 3. Ausipertungöberechtigie Versiche-| 2 zurühgeeh. 00] wo) g ber dlage für Währungöverpsüchtungen : 6851,02 S, Feiner ang, der gn Be au dens Jacob Weinberg @ Co. GmbH, | Juhabecvoczugéaktien iu je 1 und 306 | Meinienderien Pat G Let ruas:

28 An dex Aufwertung sind beteiligt: er S pol für DEierang erp gungen im f d) der Rücklage für verschiedene Verbindlichkeiten 1871,49 |-3 179 238/20 henden, L imicdStassunt etre] a Bautzen, [36713] und “Industrie E r On mark qum Seiten Gletabeite: Vin ter Hastung: Otto Sive ist a mai

: a) ale Versiherungen. ie auf, Ml Tobeg e 0er e us E R E O ift bestellt Kaufiann Lassar Ehren: i s es standen haben, . é fj 24621 D 2 1 geleistet . T0004 0,0; 0.909,60 00/0 S 1565 991 20 i : / L: : : : B. Ausgaben... 2B) E, C T O YAE A Me j 20 ist die Erhöhun des Gr L achflg. Marmor - Judu rie in nig g Nr. 27a Grundsftüccks- 1 Reichsmark ind i 20 Bo e u Ie rei, Berlin. E m iet 0 b) alle Ansprüche aus Versicherungen der 2. zurüdgestell. „ee «231 31484] 1707 svéloa E R Re hate unt Wi n e eis ee E Deo oos e c 2UCIENENMOTs um 19 000 000 Rei 8mark auf ante S als deren JFnhaber der Naa 2E Ln O L E au, u je 100 Rei 8mar? mgevautelt, Ihr Berlin, den 9. Juli 1928. | E obengenannten Währung. die vor dem IIL. Zahlungen und Rückstellungen für vorzeitig auf- gehälter und Witwengelder . . « +.-* - * « « « | 1299-00 000 Reichsmark durch Ausgabe aufmann Hans Kurt Großmann in | Nr. 28 598 M ge). H. | Stimmrecht ist dahin geändert, daß jed Amtsgericht Berlbin-Mitte. Abt, 122.

s 14. Februar 1924 fällig geworden, gelöste Versicherungen (Rükauf): 9 5 T Übsthreib für aufgewertete Barsicherheiten « « « + «« «. 1 92/-Min 19 000 auf den Jnhäber lautenden Baußen eingetragen worden. Der neue | Nr. 28 227 Adolf A inn Au Vorugatktie u 100 M aht Stivnnen E :

L aber noch nicht geregelt find. Eine T Gd E E cs L * Dar erer Cir Mae M Entwertung der polnischen Min zu je 1000 Reichsmark be- Anjaber suvary" das Lien Uet Ler; Bn, Ne. Ms Sanio GmbH. | u ée Beschlußfassung über Besebung | Berlim, (36720) / E i Zahlung in entwertetem Geld gilt 2, zurüdgestellt. . . . E Ei 1-463 816 926/18 v. Vermind Haus- un ndgrundstückle . „.. ¿« + 160 000 isen worden. Die Kapital3- nicht eingetragenen Firma Max Hensel | Nr. 27 765 Steinplaß Grundstücks * | des Ausihtsrats, Aenderungen der In das Handelsregister B des unter- L t A nit als Necelung, wenn die Zahlung | - IV. Rükoersicherungsbeiträge: - Verminderung der Darlehen auf Haus- und Landgrundstücke hóhung ist erfolgt. Durch G l Marmor-Fndustrie etriebene Handels-| GmbH. Nr. 26 gef. Sagßung und Auflösung der Gesellschaft geihneten Gerichts ift Heute ei Di 1 nah dem 14. Juni 1922 geleistet 1. Kapitalversi Aen auf den Todesfall 2193 71 infolge Neubewertüng, Verkaufs an die Gothaer und vor} eimm lungSbesclu] vom gleidhen Pl ¿oi den Ma Er Ei und Import GmbH. N 2% 604 t gehnface dieses Stimmrechts ge- | tragen werden: Lr. i 134 Hum: i 1A wurde oder wenn bei früherer gablung 2 Dit BCGOR E A Vie (les Es s zeitigor Rüzahlunz l ezo oe eo e e | 2684 847 Moge ist der Gesellshaftsvertrag begüg- Beuse in Baußen. (Geschäftsraum: | Struns & Co. GmbH. Nr 99 542 | Vährt. Die neuen Vorzugsaktien haben boldt-Kraftdroschkengesellshaft mit

4 i Patria ad Vorbehalt an- V, Aus vorjährigen Rücklagen geleistete Verwaltungs- s E i a) bu mößioe: Kursverlust auf Wertpapiere 145 175,65 il e d e E ol S Ein- 11 Sul “0E A E Tee arsegiau und Nussimbaum E O tes pp B s rzug?- I ana "k 3 Do E Ls Berlin, S E rde. lien E : : Ô e z o. N teilung) um 2 (Hint : J R s - : port und GmbH. Len. 2/a amte Grundkapital zer- nta e n enehmens: D i; f 4, Maßzahlen für die Berechnung| VI. Se raaltunettófn i Ls Ls H k M E 839 881/10 a Lager Kursverlust auf Hypotheken in Danzig 1 620,50 estimmungen) A Eg L S E E N 186 S Tv cin Ublardfiraße ällt jeßt in 200 000 Stammaktien a je | Betri von Kraftdroschken. Stamm- E i z der Aufwertungsanteile. jahrs: ren des Geschäft3- tursver ust an Fremdwährungsguthaben A 2,14 | 146 7000 Mapital: 70 000 000 Reichsmark, ein- Auf ‘Blatt 916 des del [86712] Nr. 116/117 GmbH. Nr. 31 908 RM, 28 500 Stammaktien zu je 100 fapital: 22000 RM. Geschäftsführer: la

& Als: Maßzahl tür die Berechnung der 1, Abschlußkosten neuer Versi VIL, Abfindung für Versicherungen in ausländischer Währung; geteilt in 650 000 Aktien zu je 40 | die Fir a S ‘s Handelsregisters, | Dr, Georg Peiser GmbH. Nr. 28 109 Reichsmark, 6150 Stammaktien zu je | Automobildroschkenbesißer August Scha- 6 D Aujwertungéanteile der einzelnen Veisiche- 2) Bed cdeLfibren ir ide en... . 12347 402/8 a) für belgische Frankenversicherungen von Nichtbelgiern 6 755,19 Reihsmar?, 80 000 Aktien zu j 160.) fa is F. Es aran LOFERge En, Neukir n ro GmbHS. Nr 1000 Reihsmark und 1000 Vorzugs- | PÒr, Berlin. Die Gee nal ist eine E

rungen gilt ihre auf den 14. Februar 1924 leisteten Veiträge ie im Geschäftsjahr ge- oli L r E Versicherungen « « « « « + «- 762,11 Pm und 36000 Aktien zu je eute M M O vie, dias Wen elurs Zigaretten-Vertriebs- N g Do Mas Se zu BeleltsGa ufha N ter Haftung. . e oldmarfre|erve. 54 0 000 000. 4.,8# VTIL. o e u p ) is F e R L : . s E ? G aber lautend. C ele ve ift trägt GM 9 32 ler Maßzahlen bes & Eile un Bütentlibe, Abgaben A L cs 39| 3 214 387|00 9 Kaplialertzagsteuern L A s L ASTOOID kauten A ¡ite E O As Wolter Müller ftücs Verwaltungs: und : ate Dee A E Ie Dis L Diet o R abgeschlossen Als nit h at G 24 694. ! L ablung an das Reichsausglei La Wia , : : 4 zierungs-GmbH. a Dewag): e Prokura | eingetragen wir veröffentliht: Als 5 ey 5. Anfwertungöanteile. | V. Verlust aus Kapitalanlagen *210 8000 | 1X. Zuweisung am verschiedene Rüelagen und Verve: jet Utiengeselbas (n Unetiah 2. M @ Krefft Gmb. fe. 27 041 Kiesel | giüzatf Eiczeräleben if niht mehr Lor: E A S | | erbältnis des auf den} : 1d a) Rülage für elsaß-lothringische Markversi i Vogtl.) betreffenden Blatt 962: | - mbH. Nr, 80401 Kling- E ies E e Sen 14. Februar 1924 berechneten Aufwertungs- 1, Kursverlust . . Fe a0 O b) Rückl rig s Marne erungen E nprokura ilt erl von: Ler) o „7 | ver & Co, GmbH. Nr. 81163 Villa | 0nd, Karl Bünger, Kaufmann, Ver- Gesellschafter August Schaper sieben | \tots zur Summe der M q 2, Sonstiger Verlust .. «eee ooo 606l60l ) Rücklage für Versicherungen des ehemaligen pmprofura 1st erteilt worden dem rlin, a es [36717] | Grundftüd R a | lin; Dr. jur. Wilhelm Glaß, Kaufmann, | ihm gehörige und au einen Namen k a 16x iere Versicherung eia Yufwertungse| guichlägen am Schlu Yepericige im Boiteagb- P 9 erren Behand rings Ga i: Auerbah, Er darf die Gesellschaft Stammfapitald auf Reihêmark ist bis- Herbert Wert cim GmbH, Ar. 31 098 | nigtic) (favert ete ite randt: Pp S tadeln Mr sro rf F eil von o ihrer Maßzahl. ägen am Schlusse des Geschäftsjahrs: Staat3angehörige _ ur in Gemei a aft | her zur Eintragung in das Handels- | Beruracit Vik Tabakwaren-Ver- 2 fie orstandsmitgliedern, | ¿j porte pa V r Bestehen aut das Leben derselben Person 1, Dedungsfapital: d) Rüdla î Stivaganileibeversicherungen N ide deg einshaft mit einem Wil- | register nicht angemeldet w bei | trieb8-GmbH. Nr. 80721 Georges lebterer zum stellvertretenden, bestellt. | diefer Sacheinlage N ie Bekannt- mebrère Vérsiberüngen 0 ervelt Wren à) Kapitalversicherungen auf den Todesfall i e ge für ‘Kriegsanleiheversicherungen . . . 24884,35 kurist es Vorstands, mit einem Pro- fol ege D delsregi orden bei | Resiben & Co. GmbH. Nr. 30242| T Nr. 82 385 Brückner, Lampe « | festgeseßt. Oeffentlihe Bekannt- Nutwertü f N. “2 tf e) age zum Ausgleich der Abgelder, die bei Um- risten oder mit einem Bevollmächtig- g m Handelsregister B ein- f L LEN Co. Aktiengesell : Ä machungen der Gesellschaft e D fei dein. dah dies wegen der * S b) Sonstige Versicherungen - « - “76 672 19 327 465|— | ea 4 „Hypot eken zum Zwede der Be- ; e 1 i : L beth Sens Sb R 82 396 gge mb Ne 28 008 Nu s bereits dur eiti Beschlu n nur dur den S alten Ralbiawriten, 4% / heit der Person des Versicherungëönehmers 2, Ueberträge an Beitragszuschlä E gd, notwendigen flüssigen Mittel entstehen 62 Aluminium, die Firma Vogtl. | ’eberholz & Müller GmbH. Nr olytecnischer Verlag GmbH Me Generalversammlung vom 28. März | i Bei Nr. 7091 Deutsch-Amerika- L i i des Begünstigten od i a : ; 996 gen, i ammen: L Mett, reß-, Zieh- und , ‘198876 G L ‘11928 ist das Grundkapital um 1 000 000 nische Elektroofeu Gesellschaft mit / ( g er des Bezugsberech- ) Kapitalversicherungen auf den Todesfall X; Zuweis Ö tanzwerke, Gesell und [30 161 Albert Schmidt Tabakwaren- , Tschertschhian «& Co. | 5; 1 Y 20 tigten oder aus etwaigen anderen Gründen 1 weisung zum Aufwertungssto „e «ooooooo ter , Gesellschaft mit beshränk- | großhandlun H r, 928 294 | GmbH. Nr. 27 016 Texpap‘/ Han: Reichsmark erhöht worden und beträgt beshräukter Haftung: Laut Beschluß | vit angängig ist. b) Sonstige Versicherungen CHaea iGddds Gotha, den 25, Mai 1928 Bt eun, in Rodewish betreffenden ys «& Co Grundstü ckôges. mbH delsgef. für Textil“ ad Papter: eßt 2000 000 Reihsmark. Ferner ist | vom 29. Juni 1928 ist der $ 6 des Gee 7 ) 6. Verwendung von Aufwertungs- X. Ueberschußrücklagen der Versi . / 73120810 42773 Alte Gothaer Lebensv t M dir\ch U eingetragenen Bernhard |Nr. 830 896 'Norddeuts Eisen: waren mbH. Nr. 27492 Sera- er Gesellshat3verträg in den 4, 9, sellshafisvertrags ( EQUYEUNG von 4 ' E s E fre Mes: Sapub me, L 2888 Kurse oh me Wesandim e Bee | Eu e pee Au}wertungsantei j : t: Je O se o e R O S E e f * le + V. . ‘Dr, : e | rern s z r Vorstandsm 7 e | Mr. reini- B zungen eiden gent Abichnitt 1 Abiaß 3 L S Ee L « 10135 80014 893 094/14| —_ Vermögensausweis für den Schluß des Geschäftsjahrs 192? Vit gi T E Kaufmann Meri ea Schönh O Ob: Wal! der Jweg. Sutermaiionale S E y Aronius, Berlin- gung ogesen schal A rblee und De 7 t ar auêë ; ; é den e oi e e600 95x j 4 | ann in ¿ s Jumport- nedberg. r ertritt - ng: . L ler U h S 14. T Se ots Beisein 2 Ausgaben des Treuhänders und der alten Bank. 1207 220l47 ; Werte. M pi groturist Siegfried Kautmann in sis-Europäis f S etégei GmbSH. Me 28 al Kauts E {haft in Gemeinschaft mit B Gottfried Vervuert sind nicht mehr Ge- | [leistung fällig wurde oder wenn es sih um IIL. Sonstige Ausgaben . « » « + . . L E 40 147/33 L MNANDRON S 4% e O S ate E A 63 18 [Ierg. Jeder von ihnen darf ein- mb. Nr. 30 357 Restaurant Schön: Judustrie, GmbH. Nr. 30 118 Laszlo Vorstandsmitglied oder einem anderen sinsührer, Dr. etner Greve. ap f

L eine Sparversicherung handelt oder wenn XIV. Veberschuß «ch6 o E Ee 3 664 652/04 | 1E Hypotheken Ü C Sa U «4a 160 O Et die Gesellschaft vertreten. brunn GmbH. Nr. 30455 Nowag | & Co. GmbH. Nr. 26 083- Jäckel | Prokuristen. Als nit eingetragen | Mex i Me G61" Getellsdy é für b 1K der Aufswertungsanteil tür einen Ver- _3 664 652/94] IIT. Darlehen an juristishe Personen « « « «e o «oe ooo 1 694 1000 me auf dem die Firma Meinel « | Rathenower Optishe Ware es, « Co. GmbS. Nr. 28038 Arthur wird noch veröffentliht: Auf die | Z Vei Nr. 26661 Gelels für K Mas sicherten weniger als RM 10 beträgt. Gotha, den 25. Mai 1928. 48 908 469[30 S C e ae Es E ao e | 368200 ther in Auerbach betreffenden |mbH. Nr. 28345 Waaren- und Jm- | Scharfe Holz- und Landesprodukten- Grundkapitalserhöhung werden 1000 Dauer-Eiskühlung System Deinin: ;

: Mit der! Barauszahlung erlischt das Ver- Gothaer Leb - Guthaben bei Bankhäusern und beim Postscheckamt « « « « 3771 800! 811: Der eingetragene Kaufmann mobilien-Ges. Händler & Co. mbH. | handelsges. mbH. Nr. 27 132 Seifen- Jnhaberaktien zu je 1000 Reichsmark | Wf mit beschränkter Haftung in E V ficherungéverhältnis. : S EBERI pez RaLAANTLARE: Bus Gegenseitigkeit, „YL Rücändigé Zinsen: - r Ss p Er O gul Georg Walther ift au8gesciezen. | Nr. 30 380 Wartania, Waren- und vertrieböges, mbH. Nr. 26 929 | zum Nennbetrag ausgegeben. Dos iquidation: Die Firma if gelöst. E d ‘Die bar auézuzahlenden Aufwertungs- L . er. Rehfeldt. Dr. Ullrich. v AuswarkgavorjGäle auf Papiermarkversicherungen « « « - | 2790 15 L dpauline Herta verehel. Walther, Verkaufsges. mbH. Nr. 28 327 Wollox Thüringer Kuustwerkstätte GmbH. geiate Grundkapital zerfällt jekt in Fen ft ‘mit beschränkt Fa i l

/ L Unn M A 1924 bis ermögensausweis für den Schluß des Geshäftsjahrs 1927, IX. Gutta en bei der Gothaer’ L e N 26 04 {übern oe n Quervas, i e erri an ars le ? s Das Ne: 98.061 Meer A gge Br pan N 20 zu je 1000 Reihs- | jy Liquidation: Max Grundmann ift k

ju verzinsen. O g, Ae Werte. M [3| M [H S s für die im Betriebe des Geschäfts Vindobona Grundstiickberwerbsges. GmbH, Nr. “780 803 E Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89a. | UGt mehr Lia da r Schöneberg ist F s oweit der Aufwertungsanteil für eine Ou S E Ls ; zMründeten Verbiudlichkeiten des bis. | S, Nr. 28 302 Rasmussen «& Co. | Export «& Handels8ge\. mbH. Nr. j ui f : M U Kapitalversicherung nicht bar auszuzahlen IL. Es auf Haus- und Landgrundstlie . . Loi 287 857 42 I. A E hem nbaber. Es 1h aut nid S eporiversendhans Gmb & Go. (28781 "Union Tran. ea „In unser Handelsregister B it deute 86057 Abdulla & Co G eli af | | | (E ist, wird er als einmalige Einlage tür| 1: Darlehen an bffentlich-rehtliche Körperschaften 1 Sal «P Belge rung naue einschließli Zinsen . . . . « « « « « [620180 Wh ppetriebe des G Pifis begründe | SXportversandhaus GmbH. ur. 28731 ‘Union Transport: und eingetragen worden: Nr. 41 432 Kunkel | mit beschr L tei F N: eine neue beitragsfreie, am 14. Februar 1924 V Bevor L A ° 40A IL. Rücklage für elsaß-lothringische Versicherungen . . - « « - - 5198 orderungen auf sie über gründe- | 59486 Lufrano Finanz und Ver- | Speditions-GmbH. Nr. 2048| Klöpfer "Ges ilscha t nkel Di beschränkter Haftung: Ludwi E

beginnende Todesfallversicherung verwendet. | T, Daclebon aut Vortichecungen Lo Bürgschaften 66 208/08 |:« 11T:- BGMGge MEMENMETL A NNLMIRE LNELSER Mat BLEAL 810 10-MY, 9 auf dem die Firma Paul Wilh, | Valtungsges, mbB. Nr o" Juvustrie Sierschastdienst ‘Schlesien GmbH- | (chränkter Haftung, Sth: Berlin. | 2 Ne s Der, Deuiscle Sport- (

de Die Versiherungösumme wird unter | T7 Ds auf Verficherungen « «««+-«- ¿7 li F. Rülaoe fie R Ee eie been Staatsangehörigkeit . - pinde betreffenden Blatt 658: Die Se een Rud E ove f Neg t Indujirie- und | Gegenstand des mernéhinèng? Dec lieger“ Berlagsgesellschaft mit be: A

f usseßungen fällig, / n bei Bankhäusen . „.....+- - h e ngen .. aile gina la ünftiga: C mbH. Nr. - elskammer ru äfts- ; T Ce ; É 4 die mfprüngliche Versiher 0E alda M VIIL Jm Fahro 1028 jallbare Teilbeiträge ini das 7389 599/93] VT. D für Versicherungen in belgischer und holländischer 43 8410 Bil Nach, g ige Mya e Film GmbH, Be: e Nuftica DRUCIO, De “fei seit dem E 2 Pa un data der AO aa bi inrtas O, T AL Lies S 09 : en wäre, wenn keine Geldentwertun ‘rjicherungsjahr 1927/28 . . «e oe 4 i a0 6 op v on ade e oe o ao aas ooo Ms em Rothe ist ; i . mbH. Nr. ension | nuar zw, seit der Errichtung und | delsgeschäfte, ‘die damit ; ; m R R eingetreten wäre. Den Wünjch (| IX. Rüfständige Zinsen und Miete 551 217/30 | VII. Rüdlage für die dienstvertraglichen Verbindlichkeiten 2 0569 ufmann Max ausgeschieden. Der | Mima Guthmann GmbH. Nr. 28275 ist Vermögen nicht vorhanden. Es wird | ode iltel damit unmittelbar | herige Geschäftsführer Johannes Leos N A frühere Auszahlung ist dir Ds Rede X. Außenstände bei Vertretern M Ss S 726 976/41 | VIII. Rüdlage fûr Abgelder in Hypothekensachen o 649 85 M terbah-R ax Arthur ees in | „Neue Werkkunst“ GmbH. Nr. | daher beabsi tigt, die genannten Firmen itehe neb bar im Zusammenhang | pold. Herbert Jacoa D nicht mehr Ge-

des Nückkauts ! eht | T. Kassenbestand, Postscheckguthaben und Wechsel - 3411 806/89 | IX. Rücklage für verschiedene Verbindli L L 10000 empesgrün ist Fnhaber. |28 467 Paradies-Café GmbH. Nr. ä 3 f n, insbesondere auh die Vermitt- | schäftsführer. Bei Nr. 40 173 Athe- j

Meinun wit de vol Pabmnaltoe L elden t N USA| "S Bien Gatte im 17:1: O AEIPL men Ut S0 R N Ra enl; o Eda ‘in tapfer: 200 M Belage: | mi besrlnfiee Destang B

auégezahlt. Allerdings kann wegen der . Aufwertungsvorschüsse » « « - E 9 u Gotha, den 25, Mai 1928 251 546020: Der ei : » _PCL, „Wer s [sregister von Amts wegen gu | stud. jur. Henry Kunkel lin, Kauf- | M i l afiEeen i

Inanspruchnahme der beschränkt „| X1IV. Sonstige A s n A e e Slo 67825 T ; R A 90 2 eingetragene Friedri Her- | Orient - Kompagnie" GmbH, Nr. | löschen. Gegen die beabsichtigte | mann V nel, Berin, Kalise Many Ot Mer F

Dit Dur bie berett d S e eA 959 675126 Alte Gothaer Lebensv ersi ch erunasbank a.6.in Li quidatiol ' Ritant De Willy 6 E nte 31 E Blons 0 ort Compagus Sha kann binnen einer Frist vou Gesell baft mi bck nèiet Haftung, aalcibne E Getelis R u „Bane'

[97 841 205|71 | Die Liquivatoren: Dr. Samwer. Rehfelbt, Dr, Ullrich, Dr. Mehliß. be" E bearbel:l vier Wogen Widersprud erhoben wer-| Der Gesellshaftöverttag if am B, Junt [ schränkter Haftung: Fron Juliane E