1928 / 165 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neich8- und Staatsanzeiger Nr. 165 vom 17, Juli 1928, S, 4, | t 2 C

36763] j mark erhöht wörden und beläuft si 7, auf Vlatt 24 696, betr. die Firma | tragen insgesamt 614 4422,42 RM, 95, a ide E gt rere! mgen Keitina E, u. Ch. Claude in O. daher jest auf 50 000 Reichèmark. Dur | Wipla-Dental-Laboratorium ell- E engese al) E œl3 Ent Zw f i i f v s ü Pg ut R (Pra l auteen ta Sia | um de Hebruaee B sf dero Gele N tate f 0 Ge (4 ne BN Ur MR E RY weite Zentralhandelsregisterbeilage BERERELS. R S, ; ra n Ne E, Claude. i ; | chaäftsfi Nennbetrage, 2. Paul Richt t : - A N j Claude. Der Ge- t8vertrag in & 2 bezgl. des Stamm- | häftsführer ausgeschieden Nennbetrage, er 26 000 o : adt mati 2 ellschafter Emil Claude, Fabrikant mm Pt abet e 4 8, auf Vlatt 1 260. betr. die Firma | Aktien zum Nennbetrage, 8. Alexandy zuili Deut en MNeichSanzeiíger und LTElilî î Ci StaatSsan ei rmsdorf, Kymast, (26760) Se E, t duch Tod aus der | Nr. 8194, Treuhand und Re- | Paul Tamm io P io Pellmut |Kennbétrage, 4 Max ride 116 (g [A Zeiger Jan Handelsregister A Nr. i ese au : ° | vifions - Gese t Han a ; : An Akti f fat j » s : z L j s tgesellschaft ist mit Wirkung vom « Köln: | Tamm in Leipzig erteilt, ktien zum Nennbetrage, Daz übe, i ch D H î Í H Baye efgtnotn, vi vie Him | L Bg 1 on, M | Behn gy SR Le | Beabteme-Bseldest * me bee | nuar 108 j V fa Va h zugleich Zentralhandel8register für das Deutsche Reich erloschen ist. Claude, geborene Karcher, D! Bücherrevisor Wilhelm Lindenberg sind E ; j Vot i / il Claud Marlen- “E Ses ränkter Haftung in Leipzig: Das | manditgesellshaft auf Aktien j . » : Hermsdorf, Kynast, den 6, 7, 1998. drifänfen itralleinis e L erin der als Geshäftöführer ais Berg i: Slammfapital ist pu Best luß der | Den vorerwähnten vier Sacelnlges l 165. . Vetlin, Dienstag, den 17. Zuli 1928 E ie U irma. Di | ngenieur ; * Gefdrd u \e r vom 1, uar i rd zusammen eine Grün a i lie Roel in Marlenheim 4. E. ist | saft mit beschränkter Haftung“, E Lng eibundeTk Reichsmark chädigung von 50 000 RM gewäht L

Herber, are gister D des | erloschen, Kehl, den 10. Juli 1988. | Fhrerg Jalius Lissauer zt widerrufen, | erhöht worden, ln, fünf, gleichen NFabredratet A lgende im Patdeidrea bex B des A Mia t. hl, führers Julius Lissäuer ist widerrufen. | "40; auf Blatt 24 470, betr. die Firma | Schlusse der nächsten fünf Jahre fäl

{ Handelsregister den Jnhaber und sind zum Nennbetrag | Generalversammlung der Aktionäre hat | stand wird vom Aufsichtsrat bestellt. Die j gesellschaft Zweigniederlassung Lü- unterzeichneten ihts unter der bei- Kaufleute Js\rael Levi, Köln-Lindenthal, Wayß «& Freytag Aktiengesell- | wird. Aktien im Gesamtbetrage y s 5

ausgegeben. Die Berufung der General- | am 29. Februar 1928 die Aenderung des | Generalversammlung wird vom Vor- | beck, Lübeck: Der Direktor August

Fabrikant in Stuttgart, | Pfennig & Rük. Siy Ludwigsburg: | eingereichten Schriftstücken, insbesondere| Am 6. Fuli 1928 ist in das hiesige

I Bo, L, L : versammlung der Aktionäre erfolgt | Ges. ‘ags i ö i ; ; tragenen, no A : 1 | g esellshaftsvertrags in 8 4 Abf. 1 tand oder A ts ; s s Bene elganat mgeselits Ge: | KBim rene wnr 20] | Gg aürern tese r 17) Bi | [Gast gwelgniederlasiung Leipzia in | adthunderttausend Reidbmart rg ana 0 Sf Zu Pefigen Snbele: dehnt ee onfmadung, Be: | und Einteilung des Grundfoptals) be: | onni rathungen erfgen jm Deurttce |geshicden, Amtsgericht L ; ä f i c ; ; ausen U Fi j : Sblatt: Del eih8- | schlossen. ih8anzei j i . (ais 0 ch ae V teater n t mehr vor- 10. Fuli 1928 GAEN E: B, E Sa R, durch Beschluß der Generalversamm- | Reihsmark zum Kurse von 110 ah gisters, die oige v ie ‘ges Baumann | anzeiger. Gründer der Gesellschaft sind: | Am 4. Zuli 1928: Buntlederhaus R Bac ven Mit Ler Camen Lübeck, [36766] D handen oder niht mehr zu ermitteln Abteilung A. E Me M lung vom 2. Mai 1928 in den §8§ 1, 7 | gegeben. Gründer sind: Bankier Bru, Mün Oberfrohna betr., ist heute ein- | 1, Arthur Levi A sollen

( ; Köln: Durch Bf ; E en wovden: inrich Wilhelm ; i f : Â : 2 \ l 2 ; y Í 9 der Verordnun Nr. 739. Carl Brügelmaun“‘ schränkter Haftung“, und 8 abgeändert worden. Zum Vor=- hl, Bankier Paul Richter, Bail, Mgetras 2 4 2. Willy Rosenstein, Fabrikant in Stutt- | Als weiterer Gesellschaft t -| d 3b t , andel8register ngetragen worden: gm Zl Mai t M O Mr | un Na ha Ge lst wae: | 10 1 Juni 1088 die Geest | Bueng.” fart Maniner in Van: | Fee, simtiih i” iva, iers n (dureh Tod Abge Heben gui, d Firma deberfabrit Philipp getzeen: Kurt Plane haupemon |Aussibideet nage Aosocen anm eim | 1, de Firma Thévdot Schröder À M | we ö man aus der Gese ausge- L „Jng. z - äm n Leipzig, Mit t E f G, m. b. H. in Meßingen, sa. D. hier. : terferti icht, Beri übeck, Königstraße 111. : O 0A Dun, da 0 Besbütbetrieb ät n sdieden. Der Kaufmann ann a B „Bt ée furt a. M. E ; mann Robert Messerschmidt auf Rit wen, Schles; [36762] 4. Dr. Wilhelm Henne in Stuttgart, : Am L ‘Juli 1928: W. Ottenheimer Nebéincon 6 bel ée Subatie 8 Giasecmeee üeara Peter B vere ä B ; 1. Fanuar 1924 n E Gese "o irdeA De BERN führt das p p: 0A dator bestellt Worb: ô q Ae E E ITB, R Fittergutäbefiter Jul Le d ndelsregister A ist bei Q a4 Do 8 guten Söhne. Sig Ludwigsburg: Die Gesell- | Handelskammer, hier, Einsicht ge- O A A Der Darn E ; “E banden ist Dies wird hiermit bekannt- Prokuren og cfrax Ellen Brügel- | Nr. g b vnarl Dort Gesell: L aal “E [36759] |-Bake in Leipgig, die Firma Viet se 1 aI D Leven, nommen. Mitglieder des erfien Auf- [haiters Jakob Ditenbeimer aufgelö "L "Ernst Key er in Ludwigshafen Einzelprokura erteilt “worden; 2. vei | E | gemacht und Frist zur Veltendmahung | mann, geb. Noosen-Runge, der Maria Lol Worrin i Auf Blait 25 801 des Handelsregisters deutsche Jndustrie-Revision8- und Tre] Pen“ eingetvagen worden: Die Firma sichtsrats sind die Gründer Ziffer 1| Geschäft und Firma sind mit Aktiven | a. Rh., Wredestraße 16. Jnhaber: Grnst | der Firma Lübecker Maschinenbau: eines Widerspruchs bis zum 31. JUU | Goossens und des Max Papier sind er- Ge rana b 2 Unt 8: H r: list heute die Firma Bankhaus Bühl handgesellshaft mit beschränkter Haftuy| it erloschen. a ; und 2 und Rechtsanwalt Dr. Alfred | und Passiven auf den Gesellschafter Keyfer, Kaufmann in Ludwigshafen | Gescllschaft, Lübeck: Durch Beschluß 1928 einschließlich bestimmt. Zux Er loschen, Dem Eberhard Hobebrand, Ben An ul V t dgen Ketten Aa D Co, Kommanditgesellschaft auf in Leipzig und Major a. D. Rudolf v Antgeridt Löwen, Sles., Schweizer in Stuttgart. Die Gründer |Simon Ottenheimer, hier, übergegangen, | a. Rh. Lederwaren-Großhandel. der C Nes der Aktionäre bung des Widersprus l nur ber | Wln, ist nunmehr Einzelprokura erteilt. E verwandter Erzeugnisse, ins- | Aktien in Leipzig (Rathaus8ring 9) ein- eyt? Lar Pg Putt Stel UES, beige G E Gier nie ber m T Juli 1998: Kornwestheimer 1 Frig Müller, Geselischaft mit vertrag. in § 26 (Hinterlegung von , 9 e 2 20 t # ? \ T

rechtigt, ver an der Unterlassung der 4 oln: 1 i LW E ein berehtigtes Fnteresse hat: o D ns Sine besondere die Herstellung von Hebe- agen und weiter folgendes verlaut- 2 M r. 6, Sieberkraftwerke Herzberg am ist erloshen. Frau Paul Andr63, Mar- zeugketten. Stammkapital: 20 009 | bart worden: Der Gesellschaft8vertraæg S Gard G. m. B Peust gareta geb. Brodesser, Mehlem, Paul | Reih8mark. Geschäftsführer: Karl (ist am 18 E 1928 abgesÄlossen Nr. 11. Carl Götte, G. m. b. §., | Xndr6s junior, Kaufmann, Köln, und | Born, Fabrikant, und Otto Schwie- | Worden,

n sämtlihe Aktien übernommgy glieder des ersten Aufsichtsrats sn) Mr zwenbe Oberamtmann Robert Messershnißt auf Rittergut Beerendorf, Architekt Ny!

ride in Leipzig und Rittergutsbesig

676371 | Firma Lederfabrik Zuffenhausen Sihler | Kleinwohnungsbaugesellshaft mit | beschränkter Haftung in Liquidation | Aktien zwecks Teilnahme an der Gene- Jm Hande Me trora bei q d g & Cie. mit dem Siß in Zuffenhausen edarf rens Lade Siß E a in Wachenheim: Die Liquidation ist be- ralversammlung) abgeändert worden; ima C. W.. Zimmer, als Jnhaber | betriebene Handelsgeshäft mit dem E Die Gesellschafterversammlung | endet. Die Firma ist erloschen. 3. bei der Firma Fr. Ewers «& Co. baufmann Arthur Bogon in “Löwen- | Veht, die Firma fortzuführen, ein. Die

f l . ; indi i at am 15. Juni 1928 die Aenderung| 2. Wilhelm Gerbig in Ludwigs- Ta Lan Aktiengesellschaft für | * Herzberg am Harz, i j ; drés junior. Katharina | dessen, Kaufmann, Köln-Worringen. | schafter sind: a) der Bankier Bruno | Vaul Schnetger auf Schloß Mater Mk les., eingetragen. Sacheinlagen bestehen aus Anlagewerten | des Gesellschaftsvertrags in § 8 (Be- | hafen a. Rh.: Die Kaufleute Jakob | Cartonnageninduftrie), Lübeck: Durch ] 6 t 1 ; S Brb A Lb, Shmih, Köln, sind in bas Ges äft Ros A p U L vi 2 3 ie: Alepander, “Séneiger, Von den mit der. Anmeldung der G Phaeciae öwenberg, Schles. einschließlich verschiedener Wohngebäude ena e Geschäftsführer) Ves O S dru R IOMOI E e e 1e F | “Nr. 18. “Südharzer Holzwerke G. m. | als persönlich Haftende Gesellschafter | Jeder der mehreren eshäftsführer if sámtlih in Leipzig, Die Gesellschaft ck haft eingereihten Schriftstüden] : 28. 6. 1928. und Maschinen und Einrichtungen im | s{lossen. Dr. Robert Silbereisen in | Sofie Gerbig, alle in ig8hafen onäre vom 8. Juni ist der |

8besondere von dem Prüfungsberißß

eingetreten. Offene Handelsgesellschaft, für sich allein vertretungsberehtigt. ivird rechtsvsbin ae Werte von 849 000 -RM, fernex Aus- Cn ist niht mehr Geschäftsführer. | 4. Rh., sind am 1. 1. 1928 als persönlich | Gesellschaftsvertrag in § 15 En

V b. H., Steina. i dn M : Die Gesellschaft dauert vom 1. Fuli [wird lich dur zwei per- | her önlih haftenden Gesellschaft kau, Lausitz. (36768) | ständen, Banken, Wechseln, Effekten und | Als solcher is bestellt: Dr. Hermann | haftende Gesellschafter in das Geschäft | legung von Aktien zwecks Teilnahme an M a Nh 28: l Engelling, Ra po A N I LS aa lsHaft, E 1928 bis zum 30. Zuni 1934. Wird La t ta d g ee gr des Aussißt8rats und der Reue In das Handelsregister Abt. A ist Waren mit zusammen 3 461 754,81 RM, | Weil, Direktor in Stuttgart. D eingetreten, welches in offener Handels- | der gt t ema omgt E L M E L B g, Me ir - Vaut Adr seautae und ‘Vaul | {f nit mindestens ein Jahr vor Ab- o i bat h ues Prokuristen fann bei dem unterzeichneten Gerih/Wbei der unter Nr. 35 eingêtragenen | im ganzen einshließlich der 40000 RM| Am 11. Zuli 1928: S. K. Werner, At unter der bisherigen Firma | worden. mtsgeriht Lübe. (o A Le am Harz, den 6. Juli 1928. | Andres junior, jeder einzeln, ermächtigt. lauf gekündigt, so verlängert sie sih E Gegenstand des Unter- | von dem Prüfungsbericht der Revisor Mirma C. Schwaneberger, Luau, heute | der Gründerin Ziffer 3 im Werte von | Gesellschaft mit beschräukter Haf- origeführt wird. Ae E Lübeck [36767] k 20 “Das Amtsgericht. “| “Mr. 6643, „Meißl «& Blech“, | jeweils um sech8 Jahre. Ferner wird | L ift die Uebernahme und Fort- | 2H bei der Handelskammer hier (ingetragen worden: Die Frima ist er- | 4250 75481 NM, worauf 1960 754,81 | tung, Präzisionöwerkzeugfabrik. Sih ntterin Sofie Gorbie ift von dec Vor. | Am 9. Zuli 1928 ist in das hiesige | E R C Köln: Die Firma ist erloschen. bekanntgemacht: Oeffentliche Bekannt- i anien S ée dox iem Bul g | iht genommen werden. od) l 2 Gi 20 Sid idi Reich8mark Verbindlichkeiten lasten, Rest | Ludwigsburg: Siß verlegt nah Zuffen- ¡Nate Hoh fellscbaft auggeschlossen Handelsregister eingetragen worden: | 4 Hr cltiiid (36752) | Nr. 9852. „Süstwaren-Herstellung a erfolgen durch den Deutschen Ls Kommanditgesellschaft in Leipzia Leipzig, den 11. Fuli 1928. Uuckau, Dos Ma E rag 3, 2 950 000 RM. Von lebterem Betrag | hausen; Gesellschaftsvertrag entsprechend 2 Adolf “ania 6d aas ‘¿a {1. die Firma Friv Schöning, Lübe, f L An Unser Handelsregister Abt. B ist | und Vertrieb Nichard Mittmann““, Reichsanzeiger. L betriebenen Bankgeshäfts sowie - der Amts3geriht. Abt. ITB. 0s AnISgertG t An auf d/E (Gn Lans des | geändert. A wut Ludwigshafen a. Rh.: Die Prokura der Mengstraße 52. aver: Kaufmann i R am 10, Juli 198 unter Nr. 70 die | KölnÆEhrenfeld: Die Firma lautet jeßt: Amtsgericht, Abi 24, Köln. ‘Vetrieb von Bank-, Börsen- und | x R (E a rrigÏ O (36769) | Se ers Rex. r Betrag von | Je am 11. Zuli 1928: Süddentsches | H rie Meh ist crlofe u. Das Geschäft | Frib Schöning in Lübeck; 2. bei der [H Las Attiengesellschaft Sie in A Reniinbies hae Ker Sina e Dit Neuer Mo | O a 060, Dffenè olg, figett fen f aller Art. Die Ge- ‘Jur Hundelsregister ist eingetr F Handelsregistereinträge. Die Gründerin “Kifor 3 leistet ihre late T deltakabiee Sofie: t n Meme grn J C mee Step Anbteo: Ms M n werk mit dem Siß in Hohenlimburg | haber der Firma il: Fabritant Ar Haf ‘ib und Gbr | sellschaft kann an dem Betriebe | Am 29. Juni 1928: Zu der Firn Neue Einzelfirmen: Stammeinlage von 40000 RM, indem | Si i & Cie., | Aftiven, Passiven sind ausgeschlossen, bed: Di is : S Gar a - llschaft Merfeld und Söhne, Lauban. s i : j : t Stammeinzage von , indem | Siß Ludwigsburg. Jseler ie, ; tung, Lübeck: Die Vertretungsbefugnis Ï 5A eingetragen. Mittmann, Köln-Ehrenfeld. gese leiche oder ähnliche Zwecke verfolgender | Bergishe Bandweberei Gesellschaft n Am 4. Juli 1928: W. Otteuheimer | sie als Sacheinlage ihr gesamtes Aktiv- | elektrotehnishe Bedarfsartikel, Ge- t den Kaufmann Adolf Schmitt in ; ; ; | N Der “Gesellschaftsvertrag ist am | Nr. 10768. „Kohlenhandelsgesell- | Erich Nerfeld und Karl. Werner Mer- | Gesellschaften oder Unternehmungen im beschränkter Haftung in Buchholzen (Söhne. Siy Ludwigsburg. Fnhaber: | vermögen, und zwar Liegenschaften zu s I it beschränkter Haftung. | Ludwigshafen a. Rh. übevgegangen, der | i folce seines cim 26. Februar 1928 | L d 2. Fun 1988 festgestellt, Gegenstand | schaft Hansa, Kallmoier & Co. | \lgaft a1s persönli haft nde Gesell: Jn- und Auslande direkt oder indirekt | Bergish-Born: Die Vertretungsbeju,imon Ottenheimer, Viehhändler, hier, | 10000 RM, Fabrik ebäude zu 25000 RM Si VBidwi sb a Koll «& Bos es. undercnbeet fortsehre loben Abieus exlosisen Dis s l des ‘Untêrnehmens ist die Herstellung | Köln: Dem Hugo Wüstenhöfer, Düssel- | ellschaft als persönlich haftende Gesell- | Feteiligen oder deren Vertretungen über- | nis des Kaufmanns Zohannes Vi-Meonberger Straße 18. " *** [Maschinen und Einrichtung zu 5000 RM | Aktiengesellschaft Sib Ludwigsburg, | 4: Knoll Aktiengesellscchaft, Chemi-| for Franz Joseph v. Lilien in S Be und der Vertrieb gegossenen, gewalzten | dorf, demnächst Köln, ist Gesamtprokura | [hafter eingetreten. ; nehmen. Zhr ist auch gestattet, Zweig- | hel ckvoord ist beendet Am 6. Zuli 1928: Wilhelm | einbri euge Felltcgast. udwigsburg. | 7 He Fabriken in Ludwigshafen a. Rh., | Direktor Franz Foseph v. Lilien in t 4 A a : Ft ; | Amtsgericht Lauban, den 30, Juni 1928. ¡A helmus Hackvoord ist beende: F i N einbringt) L Hansawerkzeugfabrik Gesellschaft in München: S -| Lübeck ist zum Geschäftsführer bestellt - h Tae GeseliBal Lern O | mit einen erin Partenbin Gef: Leba. (Ov (e BGNTionde 14 cal vab mel e E L D dee O Ie G Sia (A E E De E E des Vorstandomitglied Ferdinand Rôller | Worden; 3. bei der ie "Gesellshaft ist L "0 po LN L 2 +5 y „ane N É A N G h V 2 ® de, ck E . B P . So, - . ubed: Ie e A T S 0 qus Pai Beier blen p j e [Galtex, Heripelung erna P ats 4 R, A Nr, ee, Firma BOeE unterhalten sowie Grundstücke zu Ge ter Haftung in Lüttringhausen: Die (/ Mznhaber: Wilhelm Krämer ir., Flaschner- | Offene Handel8geseUshaft seit 1. Mai Anmerkung: Die () bedeuten „nicht E Mauxn «& Co. in Eberts- | auf elöst. Der bisherige fell: : | 4 Degen n e e eicbibem | a2 000. Bauer Œ Co, Nom» | & Großer Mechamsche Weberdi, (tvevven und zu: varludeen, Dax Seide -quwation fi bendet. Die Firn Fe a e: [1900 Sea: Mone SEUEN eingeira. Gen its ift erteilt: Frib | schafter, Kaufmann Hermann Mörber : K die reit! Diveden dienen. Das Grund- Gebr Sinn ‘Besellshaft mit Ges ränk Willy Vollbrecht in Laban ist L ne O aa ‘Attien zu, je elte ceios@en. Schickler & Co. Ge | Am 29. Vei 1928: Georg Tubak At E, Sia Fu: Amtsgericht Ludwigsburg. Deißer, Kaufmann. in Ebertsheim in Lübe, E EES Juden der 0 T : 2 : , m f nau : Die Firma Schickle o. Gesel-M : „JIZO: _SE0 * | genieur, hier. äftszweig: - E N R n S i irma; 4. bei der Firma Johant i: L 00 aut bab Ae T Srilade Kilen ter Haftung, Sterkrade, ist als neuer | Gesellschaft ausgeschieden. : Reichsmark und eintausend Aktien zu je schaft it beschränkter Haftung in f Biß Kornwestheim: Firma erloschen. genieurbüro für Elektrotechnik, us- | Ludwigshafen, Rhein, [36770] Le Li Hans) Wilms, arken - Große: 4 über 3 1000 RM Di A R Gan persönlih haftender Gesellschafter in die | Amtsgericht Lauban, den 80. Juni 1928, | einhundert Reichsmark zerfallend. Von ringhausen: Gegenstand des Unt Am 4. Juni 1928: G. Mesferle bring von eleftrishen Licht- und 1. On (ktie sell N Í audlung der Nährmittel-Judustrie, ¿ I a P “(dorgs] |ben Afllen sind dem unter a genannien | nehmens i die Hersielung und 0E Eo; Sih Bdwigeburg, Prokura | Krastanlagen nd Handel mit eleftro-| g, Pit een a. Me Gas: | Letter lzanoq | Libod: Bie der Ebesran Ea Frie: Gesellschaft besteht aus dem Baurat Nr. 11603. „Haus Roßkamp & | "Jn das Handelsregister ist heute ein- tatt L Bi ERT, Hens iam 4e ¡Fe “f Vertrieb von Polsterauflagen, Schoner Ln Dec: : i; technischen erna E werk Humboldtstr. 97. Vorstandsmit-| Am 2. Juli 198 is in das hiesige rike Sophia Maria Henriette Karoline

N Co.‘‘, Köln: Der Kausmann Ferdinand | getragen worden: : n deckden, Reformmatrayzen und Cegew

De A S Batins „lber | Massion ist ausgeschieden. Das Gesell- L Cf Blatt 17 228, betr. die Firma | nannten Gesellschafter fünfundgwanzig- | ständen ähnlicher Ark. - Das Sum

feld, die einzeln zur Vertretung der hastsverhältnis ist aufgelöst. Der bi3- | Variéets „Drei Linden“ Aktien- tausend E und dem Le kapital beträgt 40 000 Reich3mar\. ese Uschaft berechtigt sind. ‘Die Vor- herige Gesellshafter Christoph Meyer gesellschaft in Leipzig: Max Soko- ec genannten Gese [Vater Wu ert- shästsführer sind Kaufmann

standsmitglieder werden durch den Auf- | ist alleiniger Jnhaber der Firma. wski ist als Vorstandsmitglied aus- [Uan dG era lanen tei GEmart, Zu | Shiler, Elberfeld, Kaulbachstraße

sichtsrat Bestellt die ersten Vorstands- Nr. 11592. „Berger «& Keiser“/, schieden, Die okura des Viktor | geteilt; die ü agr A E Q Ge 8- Kaufmann Walter Friede, Dortmd,

4 mitglieder dur die Gründer. Bekannt- | Köln: Witwe August Keiser, Martha Tan ist erloschen. Zum Vor- R Ie quen e O) Ostenhellweg 41 und Kaufmann ÿ

f rN machungen der Gesellschaft erfolgen im | geb. Moriß, ist ausgeschieden. Das Ge- | standsmitglied ist bestellt der Kaufmann ilden. die Einlage der Mau itisten. | mann Schickler, Elberfeld, Brill

z R. : G nde e ; xden: | Wilms, geb. Sternberg, erteilte Pro- E LOLREE : Dam Meufinan bei, Hen GHU[ Gatten: ietior in f wigtbaen a Rh Der Pei de irna Libeck-Büchener: | kura ist erloschen. Die Firma ist er- b Härle in Kornwestheim ist Pro- | „Am 25. Mai 1928: Gebrüder Mezger | Gfellshaftsvertvag ist am 21. 5, 1928 Eisenbahngesellschaft, Lübeck: Zn | loshen. Amtsgericht Lübe. j i erte t as 2 Gesellschaft mit beschränkter Haf- errihtet. Gegenstand des Unternehmens } der Generalversammlung der Aktionäre Mebl P 36771 j L: t An 7. Juli 1928: A. ..G.- Hübler | tung. Sih Bissingen, O.-A. Ludwigs- ist die Versorgung der Pfalz und an- | vom 22. Mai 1928 ist ein 17. S ehblsack. bande G À R Ta F m M vLep A Á c ftr { 682 AlQ. naitoror ¿Geschäftsführer ist l x Gebiète mit Gas, Zu diesem | zum Statut A lossen, der den § _Jn unser Handelsregister Abt. A' ist E Bis Ludwigsburg. SFnhäber: Karl bestellt worden ri 1 “y- “fann die fc Gaswerke-{ (Zweck dor a aft) ho8 Statuts | heute bei der unter Nr. 62 ‘ein- jerrmann, Kaufmann, hier. Geschäft genieur, hier. errichten oder erwerben, Gas beziehen, | ändert. Der enstand des Unter- E E rmländishe Solznvu L | 1d Firma sind verkauft an Karl Herr- | „Am 1. Juni 1988: Gebrüder | Leitungen und sonstige Einrichtungen | nehmens ist erweitert wie folgt: Der | § manus & Co., Somcaiiia G

p CTICYEI O Or ) -| inhaberi u David R 2. Blatt 8423, betr. die Fi ulze, dem Kaufmann Erich Pflügner | tret: ella! Wnann i i x Müller. Siß Asperg: Firma erloschen. | erstell ih an Unternehmungen be- | Zweck der Gesellschast besteht außer in U ; , 2 E E eie i satt ey C Ee Medea dat A. Kölner fn Leipgig: Die Ge ellhaft und dem Kaufmann Friedri Wi elm unt. u Ge eta ros Sing hene Mg wod Ml R s, Zuni 11908: ‘Zucker-Werke, "Ry e Gas erzeugen oder ver- B Bau und Betrieb von Eisenbahnen al ofe kt O geiragen maden: i nicht im Geseß oder in dem Gefell- Abteilung B. ist aufgelöst. Alfred Heinri uno INaT U Ges 42/4 Dee der esellschaft, die am 19. 6. 198% M Am 9. Juli 1928: Eugen Brekle. | Gesellschaft mit beschränkter j Haf: teilen. ‘Das Grundkapital beträgt 50 000 | vorbehaltliG der a jedem einze n ist erloschen. A ; schaftsvertrag eine mehrmalige Be- Nr, 129. „Württembergische Me- | Woldemar Frisch und Wilhelm Adolf Gemeinschaft mit einem persönli haf- rihtet ist, erfolgen im Deutschen Reih) Sis Zuffenhausen: Firma erloschen. tuug. Siy Zuffenhausen: E m Reichsmark. Die Gesellschaft wird ver- Fa! O e n nehmigung als Amts3gericht Mehlsack, den 2. Juli 1927, / y S, E vorgeschrieben ist. Die | tallwarenfabrik“‘, Geislingen, mit | Köllner sind als Gesellschafter ausge- banken Gesellschafter air Lt: Unens ander, l / Ebenso am 4. Juli 1928: Josef | Facobinski in Stuttgart “A niht mehr | treten: 1. wenn der Vorstand aus eiyer Beis ut E e 2 au E s 7 203 Generalversammlungen werden von | Zweigniederlassung in Köln: Eugen (even, Gesellschafter sind der Fabrik- | ide D eetvitan, Wai m 3. Juli 1928: Zu der Firm Stengel, Siß Ludwigsburg. äftsführer. Neue Geschäftsführer: | Person beitezs, von dieser L on | Vau un etrieb anderer Ver ehrs- Moiiidess [36773 f Y dem Vorstand oder dem Aufsichtsrat | Shmid ist aus dem Vorstand ausge- | besißer Alfred Hugo Curt Sperling und wi N Prorur Ey “egi ‘Bes Richard Meyer in Hückes\vagen; T Neue Gesellschaftsfirmen: 1. Hugo Hofmann, Kaufmann in | zwei Prokuri e wenn der en t unternehmungen sowie in der O Ju- unserm Handelsregister B ist f R: burch einmalige Bekanntmachung im | schieden. Die Prokura des Friedrich | der Kommerzienrat Alfred Sperling, | wik e G ILT Ar “d lat Firma ist er otGen. Wi Am 23. Mai 1928: Marbacher Holz- gute ausen, 2. Heinrih Schweigert, | aus mehreren 3 B eite oe A E e U N De O n unter Nr. 79 bei der Firma Coniter s P Deutschen Reichsanzeiger einberufen, | Weber ist erloschen. beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist N Aufsichtsr Y E n D nt Am 9. Juli 1928: Zu der irm WMvarenfabrik Gesellschaft mit be- aufmann in Stuttgart. Beide sind weder von Ha e haecvsmi g l eri an elei 0 r irt, | ie em Zwed Co., Gesellschaft mit beschränkter Haf- ¿F d Die Gründer der Gesellschaft, die | Nr. 731. Guftav Wippermann, neue Gesellschaft baflei nicjt für die stens zwei der persönlich haftenden Ge- Sett Bala /esellshaft V Mshränkter Haftung. Siv Lubwigs- [us es Duni 1928: W. Eg i E E e Us EciotGpitai | mitteilar rats d find: 2 er une lung in A erleben Zweignieder, f N amtliche Akti übernommen haben, | Maschinenfabr ahlwerk und |! C e eshränkter ng in Radevort Füburg. Vertrag vom. 5, Fun mit : O: . 1 E L j : ras Plassung rg, vat DEs f A La, S Y Eisengießerei Gesellschaft mit be- | im Betriebe des Geschäfts entstandenen l E RO G L ERAL wald: Die Vertretungsbefugn:s der & Mie dangén Bou. 5. Dezember 1923 | Söhne. Sih Benningen a. N.: Dur n enger M n C M, O haft Su A ller GattCuA Kaufmann "Mdolt Coniyer. in Abherp j 1 bet Rechiäenwali Dr, Paul Leine | [hränbies asts: Bn E | Gast @ gehen aus nig dia la bin wei Bochen vor dem lebten Hinter-| Wbgtorin ist beendet, Die Firma Fus 7. März 1988. Gegenstand des | l Geselhaft von 1A S worden, | der der Gesellschaft sind: 1. die Kreis- Filiale Lübe Pibea: Die an den | LET Dat (eia Tat M1 Goatiiiee | mann in Hagen i. W,, ermann Berg hat sein Amt als - L, 1 Q 1 „4 erloschen. L mens: rstellung u r-{ Ul. L G + : i la ' 2 : urg, , E Be gn "dlz gon in shésiofährer yiedertlni. Eri, Bog | Bel tbe dee (eserigen Gesetsgghh be: unga F D G AmiSgerigt gennep, Yd on bolivazes, Habnsioern une | aer e Q "8, Le fu Bacher, AotfermgSireios 18 | Gestmtprofma if elosgen) A fl de! 205 Amgeri j ILEE, Ingenieur, «Kna, 1 BUNO!g j i ; | blättern erfolgen, wobei dieser Tag und e et I. L ; engen o R | Speyer, 2. die kreisunmittelbare Stadt | Firma Fabrikverwertnng Gesell: i 36772] t N 3, Heinrich Kaiser in Hagen i. W., | Kirhhof, Jngenieur, Bergish-Gladbach, rokura ‘ist erteilt den Kaufleuten 00 Tag d 0 fannt l A T icht i Len eh: ; (2060) Mbetrieb des u Marbach unker der Firma | 2. Bezirksnotar Frey. in Beihingen a, Ludwi 98 fen a Rh., vertreten dur chaft mit beschränkter Haftung, VESLG E, del8regist aa B | E 65 4, der Baurat Benno m6 in | sind zu Geschäftsführern bestellt. Eduard Alfred Marks, Paul Arthur | der G. Ta moe "Ber Ie Nachstehende Firmen sollen p Moi. Plaß Nachfolger bestehenden, bisher | Sie sind nur gemeinsam vertretungs- ibren erbürgermeister Dr. Dr. | Lübe: Durch Gesellschafterbe\s{luß i T Pape dec Mews Engel- |: d Küllenhahn, Nr. 2700. „Fr. Haumann und | Schneider und Walter Geudbner, sämt- gerehne en. annte | § 31 Abs, 2 H.-G.-B. und § 141 F.-C2 Wem Fabrikanten Konrad Zepf ge- | berehtigt. a : E, 3. die fkreisunmittelbare | Zom 95 [ejG O ist heute L 7 „SNge j 6, der Fabrikant Friedrich Barms in | Sohn Gesellschaft mit beschränkter | li in Leipzig, Jeder von ihnen ar l a g A dee MNCRGAN Ao ite e V gelöscht werden hörenden Fabrikationsgeshäfts und die | Am 19. Juni 1928: Erste Asperger Sitte Gailerälantern: Géctretóe Bic von lait us Dns at Be Geselast ndt Brauerei „Aktiengesellschast in ; Elberfeld. Haftung“, Köln: Dur Gesellschafter- | die Gesellschast nur in Gemeinschaft mi werden desha E Oer craciect hewerblihe Verwertung - der dem | Eisschrankfabrik Karl Fink. Sib | ¡ihren Oberbürgermeister Dr. Franz pan i D

i Aufi bi s aa “| einem anderen Prokuristen vertreten. | Preußischen Staatsanzeiger. Die Aktien | Rehtsnachfolger hi L flebend zu 1 bis 8 genannten Personen. | eUsGatseontre Vini des Go: |* 3. auf Blatt 24431, betr. die Firma | lauten auf den ZJnhaber, Die Bankiers | einen etwaigen Bibersprud gegen il | Die Gesellschaft wird vertreten: | chäftsjahres geändert. Der Kaufmann | -Paratect““ Chemische Gesellschaft | Bruno Bühl, Paul. Richter und Alex- Psung binnen 8 Monaten bei d

„D : ; ; è x [fi ker i nde ragen: Mustav Mahn i Er ihu V ses wed 8 i die Ge August Chi Keutmann in Asperg 2 edr grn L die k E uen übe; 4 Le irma Paul Schulze feige E Be tands milie, auses : ejes L e Gejell- p E e: | ba tadt Pirmasens, vertreten dur s w brif, uli 1928 Das Amts- haft au befugt, gleichartige oder ähn-| _Am 19. Juni 1928: dent F Cie. | ihren E ee bleiecietsice Gebelaor Net | Ti: n MRRERISTONRE, | bung, bine L. uit Maas, “Das. Um

j / . ; in ämtlich i i ; : j ¿ : ; h : Lübeck: Die Firma lautet jeßt: „Paul | geriht. -, b 1, wenn ber Vorstand aus einer Person | Dr. it als | mit beschränkter Haftung in Leipzig: | ander Schnetger, sämtli in Leipzig, | unterzeichneten Gericht geltend L WSlihe Unternehmungen zu erwerben oder | Siß Ludwigsburg: Firma er tto Strobel, 5. die kreisunmittelbare ; j estevb. burty biete, 2. una Ke Es Geichäftsführer niedergelegt. 0 6 éfveriag V us Bes Pn en Per ee Ari machen, widrigenfalls die Löschur! A. errihten, sh an solchen Unter- | Am 19. Juni 198: B. Moser & Stadt Frankenthal, vertreten dur E Et R, 409 Mölln, Lauenb. [36774] , stand aus mehreren Personen besteht, | Nr. 455. „Concordia, Lebens- | {luß der Gesellschafterversammlung sellschafter, der Architekt Max Frie | folgen wird: a) Eduard Luhn, nehmungen zu beteiligen oder deren | Cie. Gesellschaft mit beschränkter | iren Oberbürgermeister Dr. Hermann | Amtsgericht Lübe. Jn das Handelsregister A ist heute

h entweder durch 2 Vorstandsmitglieder | Versicherungs-Bank Aktieu-Gesell- bom 26. Juni 1928 in dem § 5 abge- in Leipzig der einzige Kommanditist der | wagen, b) Albert Heyder & Co, ú oder durch ein Vorstandzmitalicd und S ändert worden, Elsa ledige Ritter is | Kommanditgesellshaît unter der Firma | Lennep, den 29, Juni 1928. CinEii T iten, d Die Genérályevs schaft“, Köln: Der Gesellshaft8vertrag ieden. | Bühl & Co. Kommanditgesell in Amt3gericht.

stung Zu übernehmen. Stamm- | Haftung. Siß Zuffenhausen: An Eugen | Strasser. Die Gründer haben alle bei Nr. 101, Holsteimsche Margarine als Geschäftsführerin ausges l f i fammluiig Min Leséhliehew: bak; aut ist dur Beschluß vom 10. Mai 1928 in | Zum Geidatis ührer ist der Kaufmann Leipzig. Diese vorgenannten D T R [36780]

Reichsmark. Geschäfts- | Massa, Kaufmann in Stuttgart, ist | Aktien zum Nennwert übernommen. | LitibeceK, [36765] | Jndustrie und Kaffeevertrieb Gustav | ihrer: Carl Friedri Schmidt, bie: Einzelprokura erteilt. s Mitglieder des ersten Aufsichtsráts sind: | Am 5. Juli 1928 ist in das hiesige D Mölln i. , folgendes ein- l irektor, hier. Der Sib der Gesellschaft | Am 22. Juni 1928: J. Sigle & Cie. | 1. Gewerberat Jean Echter, Kaufmann | Handelsregister eingetragen worden: | getragen worden: p M

e D § 4 Abs. I, betr. das Grundkapital und E ; t i d ; i E x i «Gift O Lis wenn mehrere Vorstandsmitglieder be- | {,; . 2 Î Fohann Martin in Bad Schmiedeberg | bringen das von ihnen in Form der ¿ ut wor bis i L abriken Aktiengesellschaft. Siv Speyer, 2. Geheimer Hofrat Fried- | 1. die Firma Hamburger Textilhaus, A r ist jeyt der Kaufmann L stellt Bra rieben ifned odex jeder Ct Pott E in as ra bestellt, Hierzu wird noch bekannt- | Kommanditgesellschaft unter der Firmaæ tit v f Gese lter das N Am fer Dan S Secen ree R beine Fabrikant A Sigle rid Mobla G L M R) 3. Kreis: | Ges ee chast t G Tuer enber Af J 1 Sailint iv Mölln i. Wg, Der 48 Caen Que SURGE Rug Nea, ELOn FRERMUNE +16 “ener: lversammlut fi eben: Mitglieder des ersten : Auf- | D F Co, Fonmar rge Gal n] Biatt Us [und 100 wurde & Wöefsenhansen Sihler & Cie. Aktien- | ist nicht mehr Vorstandsmitglied. Zu | vertreter Kommerzienrat Heinrich Saul, | tung, Lübeck, Breite Str. 47 1. (Zweig- | Uebergang der in dem Betriebe des | 24 Ene OLLRNS N Gesellschaft be- | vom 10. Mai 1928 soll das Grundkapita | ((Morats find der Chemiker Dr.-Jng. | Leipzig betriebene Bankgeschäft, an dom | ctragen: Am 23. ‘6, 1928 unter Wütesellichaft, Siß Zuffenhausen. Ver- | stellvertretenden Vorstandsmitgliedern | Volksbankdirektor in Neustadt a. Lte | niederlastung. Die Hauptuieper ans Geschäfts begründeten Forderungen und „A 46, rechtigt sind; dieselbe Bestimmung kann | m 1000000 R ichs A erhöht Georg Kropfhammer in ebo „und | ihnen auf Grund der Bilanz vom 31. 12. | Firma Holzwerke Tannheim, 6. 1 Wte vom 6. Juni 1928. - Gegenstand des find bestellt Wilhelm Floruß in Korn- | 4, Kreisvertreter Emil aller, Wirt | befindet sich in Hamburg.) Gegenstand | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe i o im Gründungsvertrag getroffen werden, | werden. Der Be lu t du chaefü h der Kaufmann Franz Zjawinski in |1927 folgende Anteile zustehen: 1. Bruno | f, §, in Tannheim; am 31, 5. Unternehmens: Herstellung und Ver- | westheim, Georg Gundelsweiler in Lud- | in Kaiserslautern, 5. Oberbürgermeister | des Unternehmens: Ankau und Ver- | des Geschäfts durch den Kaufmann l 8 8. durch Prokuristen in der bei ihrer | 6/8 (Grundkapital beträgt jegt 2000006 | Ln: Bühl 115 000 RM, 2. Paul Rihter | unter der Fivma [Holzvertricbtgetl Mtb von Leder und auderen Waren, | wigsburg, Theodor Hirs in Stuttgart. | Dr. Dr. Christian Weiß in Ludwigs-| kauf von Textilwaren aller Art im | Oscar Oetling ausgesGossen. s y Bestellung bestimmten Weise. Rei pvr geda eträgt jeh! Ba 000 | 4, auf Blatt 21 919, betr. bie Firma | 25 000 RM, 3. Alexander Unger aft Wurzach-Ki . b, H. 7 Mtbesondere der Fortbetrieb der seither | Sie vertreten die Gesellschaft je in Ge- | hafen a. Rh., 6. Bürgermeister Paul | Groß- und Kleinhandel. Die Gesell-| Mölln i. ‘den 30. Juni 1928. ti Die bei der Anmeldung eingereichten | Keihêmark. Ferner wird bekannt- | Union - Buchdruckerei Gesellschaft | 245 000 RM, 4. Max Frie 115 000 RM, VatzaG und im H--Reg, Abt. f. n der Firma Lederfabrik Kuffenhausen | meinschaft mit einem Vorstandsmitglied, | Kleefoot, ebenda, 7. Stadtrat Udolf | schaft ist befugt, andere gleichartige Das Amtsgericht. t E : Schriftshücke, insbesondere der Prü- gemacht: Die Kapitalerhöhung is er- | mit beschränkter Haftung in Leipzig: | mit allen Aktiven und Passiven, allen | firmen Band 1 Blatt 216 am 26. * ESihler s Cie. in Buffenhausen und der | stellvertretenden Vorstandsmitglied oder | Beaufort, Rechtsanwalt, ebenda, } oder ähnli nternehmungen zu er- B 36775 E fungêbericht des Vorstands, des Auf | folgt durch Au3gabe neuer Aktien, diese | Theodor FEHS ist als Geschäftsführer | vertraglih erworbenen Rechten und er- | 1998 unter dexr Firma Vinzenz Wderfabrit Philipp Gänklen G. m. | einem Prokuristen. An Sally Preß- | 8. Stadtrat August Heller, Maler- | werben, sich an solhen zu beteiligen | Montabaur. TA 51 W ihtsrats und der Revisoren kann bei | [auten auf den Namen und über einen | ausgeschieden, Die Beschränkung der | wachsenen Verpflichtungen, mit barem | Aichstetten: Die Firma ist erloschen. i. 5. in Mevingen betriebenen Handels- | burger in Stuttgart ist Prokura erteilt. | meister, ebenda, 9, Oberbürgermeister | oder ihre Vertretun zu fernt H.-R. A 117: Westdeutsche Foruves le : m Gericht, der Prüfungsbericht der Nennbetrag von je 100 Reihsmark mit | Prokura des Johannes Förster als | Kassenbestande, Effekten, Außenständen, Amtsgericht Leutkirh. - ifte und ‘die Vornahme aller | Er kann die Gesellschaft nur in Gemein- | Dr. Franz Xaver Baumann in Kaisers- | Stammkapital: 20 M, Geschäfts- at & Barhbanus, ene Nei daese s Revisoren auch bei der Industrie- und | 2 % Einzahlung. Die Ausgabe der | Gesamtprokura fällt weg. Hypot ken, Forderungen und Schulden lgeschäfte, die damit in mittel- | schaft mit einem Vorstandmitglied oder | lautern, 10. Stadtrat Eduard Klement, | führer: Kaufleute Dawid Sonnenreich t in Boden. e Gesellscha j e A0 : Handelskammer eingesehen werden. neuen Aktien erfolgt gegen Barzahlung | 5, auf Blatt 18 161, betr. die Firma | aller Art sowie mit den in den Ge- j oder unmittelbarem Zusammen- IBAL cretenden Vorstandsmitglied ver- | ebenda, 11. Oberbürgermeister Dr. Her«| und Leo Blatt, beide in Hamburg. | am 1. Juni Mng rut aa E ; A Hohenlimburg, den 10, Juli 1928. von: 1. 25 2% des Nennbetrags, 2. eines | Vertrieb von Erzeugnissen sächsi- | chäftsräumen Rathausring Nr. 9 vor- Verantwortlicher Schriftleiter hang stehen ‘insbesondere auch die Be- | treten. Die Prokura von Wilhelm | mann Strasser in Frankenthal, | Gesellschaft mit beshränkter Haftung. schafter: 1. Wi 2 lois Be Sauus h Das Amt3gericht. Aufgeldes von 5 % des Nennbetrags, | her Gardinen - Fabriken Georg | handenen Fnventarstücken mit dem J. V.: Weber in Berlin. tiligung an anderen’ Unternehnrungen. | Floruß, Georg Gundelsweiler und | 12. Oberbürgermeister Geheimer Rat | Der Gesellschaftsvertrag is am S in Beetbac Di Gesellschaft ddt bic heidicai 3, eines Betrags n Organisations-. | Methner «& Co. in Leipgig: Die | Rechte der Firmenfortführung in die| Verantwortlich für den Anzeigenteil | Stammkapital: 3 000 000 Reich8mark. Boe Hirs ist je erloschen. Otto Strobel in Pirmasens, 13. Ober- { 16. Januar 1924 abgeschkossen und am |SŸhlosser T See baftern gas « S unier Seudeldregister A Ul unter SetraE L E es nie | Mroriag des Baut Derdinaya QARe Lar Duis MLRs E N NNT L BNAAA Ire Mengering, Bert WBitglieder des Vorstands: 1. Dr. Wil: | Am 2, Juli 1998: Lederfabrik | bürgermeister Karl Leiling in Speyer, | 58, FeerunT 19A B tue von gehn wird von beiden a l ; B : ist erloschen. au n ein. Die Einbringung der in m ; 4+ 9.9 use . Sib | 14, Erster Bürgermeister Dr. Ri ellscha auf die Dauer von ' e | Handelsgosellfast 1988 bter orten | T ee WINMIAEEE nte Tar | e M ate U 19 Geer O4, Mio R FNRI ARLRENO der dem R SE Gel Berlir EMERO Ui Denme Busfenhausen Tée ves Zuse E, Die Gesellichaft ist in Aae ues is Neustadt a, Hdt., Jahren geschlossen, d. i. bis 31. De-j} F R E E E RAGLE esellschaft Korneffel & Kiau- | Kiesgrube Gesellschaft mit be- | „C, F. Winter'sche Verlagshand- | se i8vertrage beigefügten, in Ge- n Berlin. derei, Meten die Gesellschaft zusammen oder je | folge Errichtung einer Aktiengesellschaft | 16. Oberbürgermeister Friedrich Rö- | zember 1933. Sind mehrere Geschäfts- T: ehn-Fnsterburg ein tragen: Die Ge- | schränkter Haftung“, Köln: Das | lung“ Gesellschaft mit beschränkter | mäßheit der Bilanz vom 31. 12. 1927| Druck der Prei Dru Berlit. N Gemeins ¿Cte «inen Marti isten aufgelöst und exloschen. / singer in Zweibrücen, 16. Oberbürger- führer bestellt, so wird die Gesellschaft 36776] sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist | Stammkapital is auf Grund des Be- | Haftung in Leipzig: Gustav Roth- | gefertigten Aufstellung zu den dort an-| Und Verlags: se a8 : Prokurist: ‘Gt ‘Lana, K Mann in m 4. Juli 1928: Hübiuger u. | meister Dr, Lugwig Ehrenspeck in Lan- wei- ‘Geschäftsführer gemein- | Mühlhausen, Thür. [3677 “e mtsgericht Insterburg ik Febr ie 1928 n 450 0 Reichs: (di U E R Pr iuzus RM Die radgelamt i rgen Bt Lféenhqusen Er ann die ( esellschaft Haas Aktien sellschaft. Sib Zuffen- | dau (Pf.), 17. rger Ét bien, n ags M nett hicen At. A bel Ne. 631 am 5, Juli 1928 / s m 9, VSYLUar m e eben, , : be- Y } “Roy s Des über die (wei era in Homburg (Saargebiet), | mahungen der Gese i i A , 6 u ch3- / 144 e Passiven ' be Hierzu z fand F?meinshaftlih mit einem Vor- | hausen: Dex Beschluß über die (weitere) Eta Se 4 E Mean Fa Deutschen. ieiédtinzeicer: L Ti sky, Mühlhausen; :

‘déinitgli troton (8 Ó C itals vom Firma Karl Petrow Atien late auf 1000 M ‘auf e Febru 1928 F durchgéfüht: Die in St, Jrigbert (Saargebiet), Der Vor» i der ‘Firma Ala Auzeigen-Aktien- O: Firma ist erlöschen.