1928 / 167 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Anzeigenbéeilage zuin RNeichs- und Staatsanzeiger Nr. 167 vom 19. Juli 1928. S. 4,

(97 Seive-Antomobilwerte Aktien- pr di V rit (3000 Blobus Aktien-Gesell ie i A a ] Srste GZentralhandel8registerbeilage / ; esellschaft, Hamein a. d. Weser. | werden der Vorsigende des Aussichtsrats für ebe Lea Unecuil Beet “Bu O L Juli 190d i zum Deutschen Reichsanzeiger und Vreußischen Staat8Zanzeiger y | / n j]

ilanz per 31. Dezember 1927. | oder der Vorstand ermächtigt, alle im| Bilanz am 31. Dezember 1927. _ beschränkter Hastung in Liquidation in Danziger Guldey

S Zusammenhang mit der Kapitalerhöhung jeßt Concordia Automobil - Gesell- Aktiv t Aktiva. RM |.Z [weiter notwendig werdende Aenderungen 4 [S schaft mit beschränk M ey 7 i: ; ostsheckfonto . .. «+1501 ränkter Haftung | Metallbestand (Bestand an kur M uUgie \ D R Habritacbôue «e e « « « | „38 860/®|ver Sapungen vorzunehmen, Fnöbelondere | Perlustvortragfonlo : » 5 + : | b 1988 ain Geseliialt als Siaribator dere | Barren over Woldiningee) m r 167, ë E Ge E S Ee EO ohngebäude . « . - « 116 156|— | mächtigt, nah Ablauf der oben tür den ; H 153/87 j velben au r h i nzen) - 279 N 0 : Maschinen u. Einrichtungen | 206 991|— | Umtausch der Aktien von je 50 Reichsmark ——— : Ansprüche bei E e e s e 0 «s A Berlin, Donnerstag, den 19. Zuli 1928 Î al7e O Kontokorrentkonto 153/87 r anzumelden, und Danziger E E B T 3G B E L E E r viaieiniignn E Warenvon1äte s 1 501 183/72 | vorgetehenen Frist vom 31. Dezember 1928 E Bremen, den 12. Juli 192. m eta Buchtorderungen . . 265 989/85 | die Fassung des $ 3 der Sagungen ent- Kapitalkonto . « « « « « « -1/5000— | Der Liquidator: S 'Falte, b B E 60 Bankguthaben, Kasse Wechsel \prehend zu ändern. : 5 153/87 N täglich Välligen Forderu | Erscheint an jedem Wochentag abends. Bezugs, Jnhaltsübersicht und Wertpapiere - « - 22 703 43 Der sazungégemäß aus dem Autsichts- Berlin, den 23. April 1928. Do Sailer August Thvffen Ge-| Len die Bank von En Nas preis vierteljährlih 450 &#Æ Alle Postanstalten Anzeigenpreis für den Raum einer 1. Handelsregister, : S to RM 4000" * 889/08 Fat R ven Zee e E Kurt Michalowski a1s Vorstand. | sellschaft mit beschzänkter Haftun S Noten 134 nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer fünfgespaltenen Petitzetle 1,05 K 2. Güterrechtsregister, E ———[—| “Sametn, ten 28. Zuni I ¡u Mülheim-Nuhr ist laut Beschluß | deckungéfähigen Wechseln . . , 194 auch die Geschäftsstelle 8W. 48, Wilhelmstraße 32. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. 3. Vereinsregister, _2 733 089/14 " Der Vorstand. [37845] der Gesellichaitervet)ammlung vom 7. April E “o 0h Einzelne Nummern kosten 19 #/ Sie werden nur Befristete Anzeigen müssen 3 Tage D } ti boy e tb a ati Grid E Henze. Lohmann. J. G. Gappel A.-G., München. E Mee Tage aufgelöst und in | Raluten. mge N A gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages vor dem Einrückungstermin bei der 6. Ürhebecrehtse(ntragsrolle, E j a) Stammaktien 1 150 000 Unter Bezugnahme au} obige Bekannt- Vilanz per 31. März 1928. Ber Untezzeichnete ift zum ‘alleinigen | tonstigen tägli fälligen For: M einshließlih des Portos abgegeben. Geschäftsstelle eingegangen sein. 7. Konkurse und Vergleichsfachen, | b) Vorzugéaktien b 000| 1 155 000/— | Srde- Automovilwetrke A. G. auf, das Aktiva. Liquidator ernannt und ersudht biermit | {nsigen Forderungen“ mil * ——— Geseglihe Rücklage 129 084/41 | Bezugsrecht aut die neuen Vorzugsaktien | Gebäude 961 200,— glle Glüubiger genañntèt GeenGail, lhre “Kündi mort je 1 Nese1vekonto 11 . . « . |,/161401|— ] his zum 1. August 1928 einschliestlih Abschreibun 1 600— 59 600 Forderungen fofort bei ihm anzumelden. Eff f G s Res f s . Î : - Nüekständige Dividende . 841/50 | bei Falgendén Zeichnungöstellen auszuüben: | M56 ——— N: O N t, E Le 1928, eten des Ne L un . * df D Í 0 Abt. A Nr. 133 bei der Firma | stellvertretenden Vorstandsmitglied be-[ das Geschäft als persönlih haftende | Bonndorf, Schwarzw. [87553] S N ed s M 458 a Pu der Disconto - Gesellschaft, Abs ibuna, 6 rade 5 593/56 | (37949) r. jur. Carl Härle, Q B 2. c l an c l Cl. Le Dante ee Bla A sell „Bus Beschluß der Generalver- | Gesellschafterin eingetreten. Sire Han- “Handelsregiiter B D. V Badische E annover, : T bai palte Ti eservejonds. .. 30 Ÿ ammlungen vom 19. März 1927 und | delsgesell\haft seit 1. April 1928. | Staatsbrauerei R 8 Aktien- j Aftten 466 356|94 20 alen, [37535] | Kleinhammer und Adolf Fischer i j B : pr MSERE D ; O Kreditoren u. Rüd- S He B D der Ma D e Ds H Müller & Kopatschet Gm. b. Ÿ., E a 20 „bendelsregistereintragungen e, er und der Chefrau arl Cols- (Aufsichtöratsprotokolle) "ind 29 (Aftien- Der f AczihGann Aera Gitsteven, fausmann L Noler, Wild in Rothaus ellungn e : Deutsche Bank, Altena, Westfalen. Kasse, Postscheck, Wechsel “D, 2. |- bindlichkeiten . - “E 13, Juli 1928: man, Helene geb. Bergmann, zu Wer- | hinterlegung zwecks Teilnahme an der | Berlin, ist in das G chäft als persón- | i : l Avalkonto RM 4000 : | b RRERI Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die *Giroautkabon, (U Neue Einzelfirmen: August Oppold, | dohl ist erloschen. Ug MeNaTt 612 VerlBua | Ut Protura ertei. ; al Nb Seide | Banfguthalen , - » 530123) itubiger werden oufgefoiterh, fb bel| 4) Quihaben Daniger Be [M rtieen'in Bbertogen, Behreee anb E tien ab R E De O Le S N S Se mio R, “e . f d í e i - 3 g L Gewinun- und Verlustrechnun é 322 488/90 Müller & R tschex G b börden und Sparkassen brikant in Oberkochen. Bohrer- und Gießen ist durch Tod aus dem Vorstand | 1928. Nr. 55554 Verlag Junge —— Y g [37842] Passiva opatschek G, m, b, S, 3 021 295 erkzeugfabrik. Annaberg, Erzgeb. [87539] | ausgeschieden. Die Prokura des Rechts- | Garde Ot: o Unger, Berlin: Die Pro-| Brandenburg, H 37556 E ——— Sl: Degeinber 122: Bilanz per 31. Dezember 1927. | Aktienkapital . oe Ll 160000 Der Liáuidatot: Era st Schulze b) Guthaben aus- | giilipp y Wöhr, Febeitant in ade, S Pal V oel in anwalts ad U le bee i Bahre |Golösht; Kudols Reimann is erloschen Jm, Handelsregister if am E Jul «“ [m m (L fie e M ri Ge ain e: | finaleto bete, M œlngttiagen worden: | U "au! den "Gesehes ‘bee vorn L Jaevbins & Sbhne, Ke |(y Ubleseng À dei Ur, Id: de demo & ters d ee S Be 8 Grunbfttde I] 4600002] Bantkichuld - - o... 60 206 | “Die Treuhandgesellschaft Hamburg- banken 126 3011 M ingenieur in Unterkochen. S. G.-F. Prokura ist erteilt dem Betriebsleiter | Niederlassungen Frankfurt a. M. und | 26604 Pichelsteiner Kru Frauz | Ed Lehmann ist erloschen. A B ter ooo e} 193 997/69 Gebäude “1 406 994,— Atepte. «56 E O A 38 032160 Bückeburg m. b. H. in Bückeburg ist | e) private * Gut | Veränderungen bei den Einzelfirmen: | Ernst Alfred Karl Siegel in Annaberg. | Berlin brau worden war Dolinski, Nr. 41 821 Thespis-Ver: Bei Nr. 639: Firma „Oswald Sonsti e Unkosten und Ab- 433 609/44] Abgang 1927 43 753,36 Melelve sd tee 5 124/69 | aufgelöst. Die Gläubiger der Gefell- haben 1597 431 M Wilhelm Wagner, Aalen: Der Wort- Amtsgericht Annaberg, 14. Fuli 1928. Baden-Baden, den 7. Zuli 1928. lag“ Alfred von Sommaruga, Nr. | Haase“, Die Gesellichaft ist aufgelöst | R E 23/7 “T3653 200 64 | Reierve «os ooo o e] D 12000) Lait werden aufgetordert, ihre Ansprüche | Verbindlichkeiten mit Kündi, F laut der P ttbarke Großhandel in E Amtsgericht. 1. 18435 August Tum. | Der bisherige Gesellschafter Obwalb | schreibungen. « « « « + Le Zugang 1927 30 943.18 A E N T beim unterzeichneten Liquidator bis 1. Juli | gungsfrist ..+ .... | “A U Ae and ing Sandélaréaistereinträgs: 87040) E 1975431 | Amtsgericht Berlin - Mitte. Abt. 86. | Haase in Biandanbusg ijt alleiniger ; 9 677: : anzumelden. a ¡A C1 jen, ' ; O Sue Z Be Lees irma. | G „1394 183,82 Gewinn- und Verlustkonto. Bückeburg, den 11. Juli 1928. Zap E Civ btibfeiie 2 M Fittings. 1. „Julius Suiter”, Siv Augsburg. | Bad Homburg v. d. Höhe: | Berlin 37546] V Abt B bei Nr. 108: „Hermes f: Gewinnvortrag 33 049/09 Maschi en S ne: R S 1 N reuhandgesellschaft Hamburg- in fremder Währ gese Bug, ‘geb ‘Bezler Ww V Aelen Augsburg, Ahentas in G08 " unk Geselischaft mil beschróntier bastung, Jn das Handelsregister Abteilung B | Vermittlungsgesellshaft mit be: p N L M ; nen, Modelle un oll, ückeburg mit beschränkter Haftung |- 18 057 348 M Mise LU4, gev, Deer, Win alen h :| des unterzeichneten Gerichts ist am | schränkter Haftung“, Brandenbur [2 abrikations8gewinn « « «932 739/16] ZSeihnungen 553 630,55 Géeneralunko s g ; E ¡t gestorben. Geschäft und Firma sind Lebensmitteln. Oberursel. Gegenstand des Unter-| 5 gli : ; B , | Be r, O E C e E A E A Wetdna i c n. R N O ( : 3 L ® 20 n Aalen übergegangen. ( er a is “v1 fin: | Söobe j übr j Vorstehende Bilanz nebst Gewin 1 p Ab\chreibungen 8802140 | 499 844/90 L : —— | (25578) : i Bank von Danzig, Wi "erloschen die Einzelfirmen: Alfons ausgelHieden. Der andere Gesellschafter | Und pharmazeutischer Präparate, Tas Der Gesellscha iéverirag ist dur Be- Oihei Nr, 159: der gelöschten Firma p: Verlustrehnung stimmt “mit den von mir Werkzeuge, Geräte Utensilien Hab L O E Ge Mia Ra E O, J Prm ee Eo A binter Einzelfirma weiter, Gesellschaftsfir in selsgast, mit besqäntter aftung L {luß der Generalversammlun vom | Brandenburger Kraftfahrzeug- unv l . -aeprüften-ordnungöitäßiggefühtten Büchern A E ' Bieterei aben. qu: D: S eipzig-Gohlis, : : alen; r ohn, echingen; , rma G g 7 92 N 5, 4 1927/18. April 1928 in | Karosseriewerke Gesellschafi mit l E berêt ; Bruttogewinn . « « « « « ¿[73 |Cöthner Str. 51, ist in Liquidation Julins Mayer, Aalen; Erwin | erloschen. esellschaftsvertrag ijt am 29. 0- | Artikel 5 und dur - ä n - Ld, den 6. Mai 1928 menter 2 a g [264 186/73 getreten. Die Gläubiger der Gelellicaft V J Staiger, Aalen; Albert Auchter 3. bei „Vereinigte Fabriken landwirt- vember 1924 folge tellt und durh Be- val O Ie i pri 1998 bo “a s \ La Beier a T, Den Ha E ugang 1927 2 065,90, 264 186[73 | werden hiermit gemäß $ 65 des Reichs- 14 Verschiedi Aaleunia Bürobedarf, Aalen. shaftliher Maschinen vormals Epple {luß der Gese lhastercer uns in Artikel 18 und Artikel 47 geändert; | herdt in Brandenbur T ist dur Handelskammer zu Hännover beeidigte 188 650,60 München, den 20. Juni 1928. geieyes, betr. die Gejell|haften m. b. H., S Veränderungen bei den Gesellschafts- | Und Buxbaum“, Sib Augsburg: Die vom 5. Zuni 1928 in ÿ 1 (Siv) Un | ferner ist durch legtgenannten Beschluß | Gerichtsbeshluß vom 6. Juli 1928 zum e Selb dr aen S at Abschreibungen 32 981,90 | 155 668|70 Der Vorstand. F. Mainger. aufgefordert, sih bei dem unterzeichneten Bek tim irmen: Gebr. Wöhr, Si nter- | Seneralversammlung vom 183. Juni 8 6 (Vertretungen eandert v Absatz 3 des A 33 gestrichen | Liquidator bestellt. 8 Dw baut * |Fuhrwek Le : Vorstehende Bilanz und Gewinn- und | Liquidator mit Angabe ihrer Forderungen ann d und ohen: Die Gesellschaft hat si injol e | 1928 hat Aenderung des Gesellschafts- | worden. Fu Geschäftsführern |ind be- | worden. Rechtsanwalt Emil Ar ter ist randenburg, Havel, 10. Zuli 1928. m N Et As Generalversammlung be- | Zugang 1927 800, Verlustrechnung stimmten mit den von mir | zu melden. i M Todes des Gesellschafters Ernst öhr vertrags nah Maßgabe des eingereichten | stellt der Kaufmann Leqpold von Na | nit mehr Vorstandsmitglied. Das Amtsgericht. Las s1P uit allen änwésenbên Stiinen: 4 E in dieser Richtung geprüften Büchern der | Leipzig ©. 1, Bayrische Str. 1. [37254] (L November 1927) aufgelöst. Geschäft | Protokolls beschlossen. Das Grundkapital | Und Freu druesel mit dec Maß: | NT, 27 716 Grundstücksverwertungs- PEREDE T La 2 - 31 ie” Attionäre müssen bis spätestens | 9hshreibungen __800,-- 1/— | Getellihaft überein. Der Liquidator: Von der Firma Cars & C4 i und Firma g auf den Gesellschafter | 34 3056 800 RM ist nun eingeteilt in Bach, beide in LIEIME E mit der Maß- | Aftiengesellshaft Cuvrystraße 8: | Brandenburg, Wavel. [37554] e - Peseinbér 1928 je zwei Aktien über Drotivént C A ERRR E München, den 3. Juli 1928. Diplomfkaufmann Carl Born. manditgesellshaft, hier, ist der [M Philipp Wöhr, Fabrikant in Unter- 1540 Jnhaberstammaktien zu je 1000 0e, daß De Der eiden Geschäfts- | Die Gesellschaft ist nihtig ($8 16 der| Jm Handelsre ister Abt. A ist. bei A je C Reichsmärk in eine Aktie über D nventar . .¿... 1|— Diplomkautmann Dr. Kolb, gestellt wörden, W fohen, allein übergegangen. S. E.-F. Reichsmark und 7500 Jnhaberstamm- hrer zur selbständigen Vertretung der | Goldbilanzverordnung). Der bisherige | Nr. 15, Firma „Ernst Meinshausenu““, s 100 Reicheèmark oder je 20 Aktien ‘über asse R 4346/11 Bücherrevisor. “_ RM 1 200000 Aktien der Poti W. u. K. Schumacher, Siß Aalen: aktien zu je 200 RM, ferner 24 Namens8- esellschaft berechtigt ist. , Vorstand Baumeister Richard Sthneiderc | Bagow, eingetragen: Die Firma und 24 je 90 Yeichamark in eine ‘Aktiè über Wee e ae eee f 402244103) E fabrik Tettau Aktiengesel(W Gesellschaft ist lest Firma er- | vorzugsaltien zu je 700 RM. ad Homburg v. d. H., 10. Juli 1928. | ist Liquidator. die Prokura, des Kaufinanns Friedrih s 1000 Reichsmark umtau}chen. * O O be: e 2 L a OERA (38007] 13 Bankausw 7.8 Tettau S REEan ten loshen. 4. „Maschinenfabrik Augsburg- Das Amtsgericht. Abt, 4. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 a. | Spitta zu Brandenburg sind erloschen. id i; Sodann be\hloß die heutige“ General- Sutas einschließli Bilan Vex BL, Paabdo 10 . Cl e, 10 510 zu je RM 100, Ut, ÞM Maschinenfabrik Alfing, Gesell- Nürnberg Aktiengesellschaft“, Siv Augs- | nzg]ingen. (37544 : D vat a ad, Brandenburg, Havel, 11. Juli 1928. 2 beriatimlung einstimmig: s anfguthaben . « « « | 1115 163/48 | Sanz per X. Sezember 27. [38137] 2 bis 250 zu je RM 20, Lit. (M schaft mit beschränkter Hastung, Sig burg: Stieler, Richard, aus dem Vor- andelorégi tereintrag vom 11. Zuli Berlin. 37549] mfsgeriht. E as Grundfapital der Geésells{häftwird | Warenvorräte . « « « «1138 172/02 Att bis 144 zu je RM 1000 M Vasseralfingen: Durch Gesellshafter- | |tand aus eschieden. Prokura Walther, | 1998 in Abilieng Einzelfirmen bei der | Jn das Handelsregister Abteilung À E A um einen Betrag bis zu RM 350 000 b 166 847|34| As Stand der Badischen Bank | zum Börsenhandel an der biesizen F besGluß vom 19- Juni 1928 ist das | Frit, gelölcht. Firma Johannes Haa\is, mech. Trikot- | ist am 13. Juli 1928 eingetragen | Brandenburg, Havel, [37666 E erhöht/ Und zwar durch Ausgabe von 350 Passiva . Po ( 7 e ooooo 1064/18 vom 15. Juli 1928 zuzulassen. Stammkapital um 40000 R auf| 5, bei Bayerische Flugzeugwerke Se ei in Pfeffingen: worden: Nr. 72802 Deutscher Landes-| Jn unser Handelsregister ist b 5 neuen ‘auf den Inhaber lautenden Vor- Aktienkapital d. 3 780.000 I amt . a. 14/29 j Aktiva. ——__RM“ ;… Berlin, den 16. Juli 1928, F200 000 .RM erhöht und der 8 6 des Aktiengesellschaft“, Siv Augsburg: Dr. | Auf den am 10. Hin 1928 erfolgten produkten - Haudel Leo Jacob, Ber: | Nr, 182 der Abt. A bei der Firma ai zugéaftien zu. je Reichsmark 1000, ‘aus- | Ftientapital «+82 F aren ager L R 50 268/98 | oldbestand .. , 8128-209,40| Zulassungsstelle “Me sellschaftsvertrags entsprechend ge- | Alexander Schrüsfer aus dem Vorstand | Tod des nhehers Johannes Haasis | lin. Jnhaber: Leo Facob, Kaufmann, eeW. Schulveo «& Sohn“ in Göß ein- E geltatitt mit einer 79% igen kuinulativen Nicht eingelöste Dividend . Aen “s un aschinen . 3 581/40 Decktungsfähige Devisen - 3 540 961 an der Börse zu Berl «dert. M Das bish. stelly. Vor- | wird das Geschäft mit der Firma von Berlin. Nr. 72803 Ewerts Apo- getra en: Die Gesellschaft ist aufgelöst. L orjugsdividende. Soweit " in dern tinen’| * in en- L ußenstände . 36 193/58 Sonstine Wechsel u. Schecks 38 917 037/68 | Dr. Gelp de. Schwäbische Hüttenwerke Gesell: | standsmitglied Fri Hille ist zum | seinen Erben, nämlich: 1. der Witwe | thekle Apotheker Georg Ewert, ie Firma ist erloschen. s oder anderen Geschäftsjahr die tür die | preditoren eins{l. An 91 112/43 | Deutse Schéidemünzen - 5 451.93 haft mit beschränkter Haftung, Sig ordentlichen Vorstændsmitglied bestellt. | Maria P, eb. Luippold, in Pfej- | Berlin. Fnhaber: Georg Ewert, Apo- Brandenburg, Havel, 11. Juli 1928, 0 Dividende freistehenden Beträge“ zur Aús-]" zahlungen f h 622 240|52 Noten anderer Banken 278 195,— | [37953 (lera nta T weiteren LoREELde e 1a M Manie 186 als ie, Bors as L Eee, aeb, aal pot August Doering Prinz-Regeuten sp alia ats 44 gahlung der 7/0 an die Vorzugsaktien Unterstüt sfonds tür Be: l Paffiva, Lombardforderungen * 1757505 [ ] Bekanntmathung. fihnenden Geschäftsführer ist bestellt: | ist bis 81. August 1928 als stellv. Bor- orothea Schneider, geb. Haasis, Ehe- August Doering Priuz-NRegeuten E A fa nit ausreichen, wird das Fehlende dem : P ür Be- Schulden. . « «o. 62 010/55 Wertpapiere C a0 6 861 767/29 Von der Württembergischen Ÿ arl Kazmeyer, Diplomingenieur in standsmitglied bestellt. frau des Johannes Schneider, Hobri- Apotheke, Berlin: Prokura: Hans | Brandenburg, Havel, [37557 j: M EREA in dem oder den nächsten Jahren nah Geiwirn und Arbeiter . 30655|— | Akzepte. «. . « « + 1521/72 | Sorsiae Aktiva. . . 42205 46094 bank Filiale der Deutschen Ban! M #znigsbronn. Dem Anton Ilg, Jn-| 6. bei „Rote Tor Garage Zuh. Fulius kanten in Pfeffingen, 2. der Tochter | Terrey, Berlin. Die Prokura des Max Im Handelsregister Abt. A ist be J N Vorstehendem freiwerdenden Betrag ea: und Beton: Commerz- und Privat-Bank 970/83 g E AE ' gart der Firma Doertenbah C enieur in Wasseralfingen, R dem | & Richard Bach“, Siv Augsburg: Firma | Emma Maier, geb. Haasis, Ehestau des | Dickhaeuser ist erloschen. Nr. 40 562 | Nr. 908 Firma Max Träger, Branden- E h des Reingewinns vorabentnóminen. | -Lortrag aus T0 Stammkapital .. 25 000|— Passiva. ommanditgesell\chaft, Stuttgart 1 ottlob Volz, Kaufmann daselbst ist lautet „nun: „F. & R. Ba uto- | Andreas Mater, Kaufmanns in Pfef- Kemper «& Lonsberg Zweignieder: | burg, eingetragen: Die Niederlassung L: e Die neuen Aktien find ab 1. August Reinaewi ' Reingewinn . , 2626 16 Grundkapital . . 8 300 000,— | Firma Paul Kapff, Stuttgar), R Vrotura in der Weise erteilt, daß sie | mobile“. Prokurist: Kieher, Theodor, fingen, 3. der Tochter Berta Haasis, lassung Berlin-Wilmersdorf: Die | ist nah Potsdam verlegt. f 2 1928 dividenberechtigt und werden e gew nn A R Verlust 1926 . . 1016,83 1 609/33 |Rücklagen . .. .- 3 300 000,— | uns der ntrag aut Zulassung 1 F entweder jeder gemeinsam mit einem Prokurist, Augsburg. geb. 8 August 1907 in Pfeffingen, | hiesige Biweigniederlasiung P erloschen. | Brandenburg, Havel, 11. Fuli 1928. k Á von Herrn Dr. v. Selyve in Altena. . j 453 803/42 YIETO P Sag dan ende Boten 92 555 200/— | uom. RM 5 440 000 neun 0M weiteren Prokuristen oder jeder in Ge-| 7. bei „Ludwi Arnold”, Siß Fried- | 4. der Tochter Marie Haasis, geb. | 7 r. 43544 Karl Blo, Verkin: Amtsgericht. K. 4 übernommen unter Aus|chluß des geseßlichen D 166 847|34| Gewi L E Sonstige tägli fällige ] aftien der Gebrüder Junghans meinschaft mit einem Geschäftsführer | berg: Firma lautet nun: „Ludwig | 15. Februar 1916 in Pfeffingen, in Der bisherige Gesellshafter Erich f 4 Bezugbrechts der Aktionäre. Indessen ist| Gewinu- und Verluftrechnu t ée! usi ‘echnung Verbindlichkeiten . . . 16 892 -260,31 getells{aft in Schramberg, 0E zur Vertretung der Gesellschaft be- | Arnold Kältemaschinenfabrik“. Gegen- Erbengemeinshaft unverändert fort- Kaufmann ist S ade der Bun Braubach. [37658] | ee Herr Dr. v Selve verpflichtet, den bis- ver 31 Deatiabor 10LE, per 31. Dezember 1927. An eine Kündigungsfrist zu je RM 1000 Nr. [F rechtigt sind. stand des Unternehmens nun: Kälte- | geführt. Zur Zeichnung und Ver- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Ge-| Im Handelsregister 4 ist heute unter herigen Aktionären die neuen Aktien der- Z : Ea ebundene Verbindlich- 10 400 Stü zu je RM 10 Papierverarbeitung - Aktiengesell: | maschinenfabrik. Fnhaber ist Maschinén- | tretung der Firma ist nur die Witwe ape Los des Friedrih Tag, des | Nr. 44 eingetragen: HZeilinger u. Co, art zum Bezuge anzubieten, daß auf je Soll RM ags eiten « « « « 47019 430,67 bis 10400 I schaft, Siß Unterkochen: Zum weiteren | fabrikant. Maria Falis, geb. Luippold, in Pfef- alter Possekel und des Paul Mengel | Baumaterialien-Fabrikation und Hand- Reichèmark 4000 alte Aktien Reiché- | ybshreib De 185 als Generalunkosten . » « « . ] 4093482 | Sonstige Passiva . - « « 3627 687,26 | zum Handel und zur Notierunz (F Vorstandsmitglied ist bestellt: Viktor | 8. bei „pubel & Gutmann Gesell- fugen erechtigt. Die Prokura des | bleiben bestehen. Nr. 51 181 | lung zu Dathsenhausen. Gesellschafter; 4 marf 1000 neue Aktien zu Pari, zuzüglich | Rei reibungen e... 5 Ls g 12| Reingewinn . « « « o o 2626/16] Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, | hiesigen Börse eingereiht worder. Veckder, Kausmann und Volkswirt in | haft mit beschränkter Haftung“, Siy | Kaufmanns Andreas Maier in Pfef- W. Hoettiger & Co., Verlin: Der Maurer Pete Schumacher, Maurec A 3 9/9 tür Kosten, bezogen werden können. |“ O « = «ooo. 458 803/42 73 560|95 | im Inlande zahlbaren Wechseln Reichs-| Stuttgart, den 14. Juli 198 Aalen. ugsburg: Prokura Xaver Daigle | fingen bleibt bestehen. persönlich haftende Gesellschafter Kauf- | Fridolin Heilinger, Landwirt August e Ein verbleibender Nest wird im. Interesse 639 219/54 | mark 2 423 897,40. Zulassungsstelle Württ. Amtsgericht Aalen gelöscht. Amtsgeriht Balingen. mann Richard Hinze ist aus der Ge-| Obel, Landwirt Paul Wagner, sämtli F der (Galelijdatt freibünbic.- vet, Die Haben, Badische Bank. der Stuttgarter Effektentif | 9. bei „Anton Wagner”, Siß: Wer- a R A sellschaft ausgeschieden. Zur Ver-| von Dahsenhausen. Offene Hanvels- j Cre Ginnalane, Sea na R d Haben, j Fabr..Gewinn . . . « « - 43 560/98 s s i e n t 37636] | tingen: Firma erloschen. Bassum,. , (37545) | tretung der Geje gn t der nunmehr | gesellschaft, eröffnet am 1. April 1928, Höhe: von 50 %%, zuzüglich 3%/% Kosten, ist Vortrag aus 1926 . « « + 88 841/10 13 560198 / - In das hiesige Handelsre fte r A | Amtsgericht Augsburg, 13. Juli 1928. Jn E Handelsregister A Nr. 1 ist | alleinige persönlich haftende Gesell-| Zur Vertretung sind nur entweder zwet 1 Ruauft 100 ou a See L Bruttouber|chuß « « « . | 550 378/44 Uer Ne 100 "i heut d g Fi Ae bei der Firma L. Hermann Bellersen uster Konsul C Körner n sellschafter gemeinsam oder einer von ô ; die rest- Die in der Generalversammlung vom $3. V. Aukamp in Achi A Mae CenteN, E A iv ce (37542) a Stelle e o Ore Fru De fi m S Ge Arg ten in Bres in Mee Ga mit einem Pro4 » t . ' Bad ermann Bellersen der Kaufmann Ed- | Gemeinschaft mit einem anderen Pro- | kuristen ermächtigt. daß das Geschäft zur Fortführung unter Handelsregistereintrag Abt. A vom | und Bellersen in Twistringen als | kuristen ind; Moriy Siebeu{chein, Braubach U a. Zuli 1928.

unveränderter Firma auf den Kauf- | 7. Fuli 192: alleiniger Jnhaber ein s getragen. Amts- | Wien, Dr. Hermann Himmelsbach, Das t8gericht. mann und Schuhmacher ilhelm Au- d. II O.-Z. 496 Firma Wahl gericht Ba um, den 7. Quli 1928. Berlin, und afi Völger, Breslau. Die L S (375669

A lichen 50 %/% find am 1. November 1928 639 219/94 | 18, Juni beschlossene Dividende von | E / i einzuzahlen. Andere Zahlungen und Harburger Eisen- und Bronze- 6% steht bei dem Bankhaus Arons & 11. Genossenschaften. ——=— : lamp in Wesermünde übergegangen ist. | mann & Ebert, Säge-, Hobel- 8c Spalt- Gesamtprokura des Franz Badura isstt | Broi

Leistungen sind nicht zu übernehmen. Die ; t in W Vebernehmer der Aktien haven der Gejell- werke Aktiengesellschaft. Tae Mivrabe ét B

Si schaft kein Darlehn zu gewähren; auch Der Aufsichtsrat seren Aktionä Verfü - [36295] ich, 4 au haben sie feine Forderung gegen sie- zu} Weber. F. Thörl. “Palm. Bir fordéri lei iti 4 N fti Fischindustrielle Genossens aft Altona e. G. m, b. H. Figent“ Amtsgericht Achim, 10. Juli 1928. | werk in Geroldsau —: Der Gesell- | Berlin, 37550] | erloshen. Gelös{cht: Nr. 44 315 Aro andelsregistereintrag zu A O.-Z. 13 I « L erwerben oder ibr solche zu stunden. Dr. Max Thörl. Ernst Breu. auf, ihr Ba eE 2 L 1g Aktiva. Bilanz T Juni 1928. " Passt M un E schafter F Be R A L S ane eegler Abteilung À | Ge ellschaft Lavis , Seidel «& Co, tma „Leopold Breisacher jung”, Ferner wurde einstim ig beshlossen: |. Albert Falke. Verbältnis 1:1 zu 120% durch Ein- e i? LRT E In das brut A en Li t: diese ist aufgelöst Bus seit- mom N 1 E d Berlin. Nr. 66622 Ernst Gabriel. Nr. | Breisach): Der Uebergang der in dem a) t F Absag 1 der Sagungen erhält R EEe Vorstaud. _ reichung der Mäntel ohne Zinébogen und | An Debitorenkonto... .. « « « [44 705/26} Per Genossenschafts- wurde eingetra dindii D rige Gesellschafter Artur Ebert ist jebt | Jnhaber: Stuart Langford Kaufmann, S E D biete des Gf E S Enee res to ges Fassung: A. Wi V er. H. Cddelbüttel. N des Gegenwertes bis zum | / Baak, Kasse, Postsheck . « « . 19 104/50 anteilfonto a) zu O.-Z. 153: „Die Firma Buth- | alleiniger Fnhaber der Firma. Vertin Nr T2 796, Frit Lindeke M E n IS Ges ä 4 dur hérinan Blo ei s : belcäat Reiben 1 bos O A . Wiesch. F. Wilkens, A. Kosel. a ugu 1928 bei dem Bankhaus] Funventarkonto . , « «'« « « « | 4000|-} , Kreditorenkonto - druckerei- und Zeitungs8verlag Walter | Bd. 111 O.-Z. 78 Firma Netscher | & Co., Berlin. Offene Handelsgesell- Diedéilioni [37551] Wine, Rosa Sie Wert E a L : éingeteilt in : C PEEZRPE s li ae E « Hypothek .. «e o. « : [10000/—} , Reservefondskonto. Siebert, Adelsheim, und die dem Julius | & Co. in Baden-Baden —: Durch einst- | haft seit 16. Juni 1928. a alter Fn das Handelsre ister A ist unter | au8gesclo en. / f V 1100 Stammaktien über je 1000| (87843) delin, den L A / « Wechselkonto. . « « « « - + +} 8880/99 , Dubiösekonto. - - Schmidt für diese Firma erteilte Prokura | weilige Verfügung des Landgerichts | sind die Kaufleute in Berlin: Friß |-Nr. 153 die Firma Heinrich Friedri Ardtdgeritt Breisach, 13. Juli 1928. j Ma Nei 1 ben Alu è Herold Aktiengesellschaft Verlust .. . 3 092/21 ist erloschen.“ Z.-K. 111 Karlsruhe vom 14. Oktober 1927 | Lindeke und Karl Hackl. Nr. 72796 mvfsä a V Friedri, E s f | u A M ¿cin 16, T I. ist die Dividende i E E O Í D E 89 782196 g unter O.-Z. 168: „Wilhelm Haag ourde der Gesellschafter Josef Leis von | Franz Meilinger & ‘Co. Ladenbau D E S ilen: 2 Lecitdolinan: M Fi [37560] : p - E 1 7 z $6 . . ; T er or an L / 217 , ; u 2 . 1 A L . L ( g # L A ¿ f 4 E r E a E A T M A Vexlin; | Sägeivertabesiver und Banunternohmer | q 2 "eingetragenen e Evenhand-Ge- | “e L 1UL— 1600, lieferung des ODibidend Nr. L M A A 8heim.“ Juni 1928 aus der Gesellshaft aus- | 1928. Gesellschaster sind die Architekten Das Amtsgericht Biedenkopf. sells haft Hamburg-BVückeburg mit 1000 Vorzugsaktien über je 5 Neichs- | bztv. sr. 2 unter E os 1008 An Unk.-Kto., Frachten, Saläre, Telegr. 2c | 67 833/37} Per Warenkonto Adelsheim, den 13. Juli 1928. eschieden Zur Vertretung der Gesell- | in Berlin: Fran Meilinger und Anton sa Via pl __| beschränkter Haftung“ in Bücebur mart mit den Num 1601 | Kapitalertragssteuer vom 18 li d L Steuerköónto Í 10 405/69 Berlust . + Bad. Amtsgericht. haft und Zeichnung deren Firma sind Pete fin ur Vertretung der Gesell-| Birstein. [37552] e eute einge n worden: Dur bis 2600 E Tab ertolat: 9 im 18. Juli d. J. Í . e e (| ten * Inventarkonto Abschrbg. Tf ————— ie Gesellshafter Friy Netscher und chaft sind nur beide Gesellschafter ge-| Jn unser Handelsregister Abt. A ift | Beschluß der Vesellshafterversammlun 350 79/0 ige * ü Berl] f i d Altena, Westf 37538] | Walther Schmidt jeder für lis ellein | meinschaftlih ermächtigt. Bei Ñr. unter Nr. 39 eingetragen worden: vom 15. Dezember 1927 ist die Gesell» i000 Va ee, je p L 28 Deutschen Bank, m b 78 850/06 Eintragun én vom 6 Zuli 1 in berechtigt. 6626 C. G. Sirohbad, Berliu; Die | Süddeutsche Öl und Farben-Gesell- | haft aufgelöst. Der bisherige Ge- ian Bg oen Ma | M E Bent A R E E P Mora, V Ch daes e E o Et o d (Ss B f Bt Wre & Dad i O E Win mai : : rhG / tona, den 2. Jun , : Í i tsf\telle ejellshaster Lou L in Bückeburg, i uidator. 71 E P Mgen Bf N, E N Bi Filial jd 2H Baneuer Die Transportkontor Vulkan Ge- i Adolt Schenk, beeidigter Bücherrevisor. j Ed, Spelédera S S Sohn, Mühlen des Bad. Amtagerichts. E alleiniger Jnhaber der Firnta. Nr. | Persönli haftende Gesellschafter sind: Büetua d eh 13. Zuli 1938. | | In der Gene alversamml in Da us s Will Deutschen Bank, [sellschaft mit beschränkter Haftun Am 1. Juni 1927 waren 15 Genossen à 4500 . . . + - - . 67500 F rahmede bei Altena: Der Siy der Firma L LLE 18 799 Müller «& Plato, Berlin: Die | 1. Witwe David Heß 1, Hedwig geb. Das Amtsgericht Il. währen je 50 Reichs Le eat Ha E fr ilbelméburg bei der] ¡uy Mülheim, Ruhr, ist laut Be\bluß ausgetreten 1928 1 e Zl ist „Altroggenrahmede“. Alleiniger Jn- | Baden-Baden. [37541] | Gesellschaft ist aufgerose, Liquidator ist | Sonneborn, in Birstein, 2, Kausmann E Es wiizen je % Beihomart nominal | Hanporeciden Bank Harburg Filiale ver Gelehaflervenammlung von LWel| An L-Z M 7 ad, Go M aven rug (f der Bubritant Qt | Hang eet rg ne Miiteldeutige / Melsabrisant, Berlin. e, Me Diaa (e Le n A e Die Gel E Was oiudétvregiit: Ul : i i i n e N s F Ö r j Nr. ) . Die Ge- träge i i s eue S jede Vorzugb6- ) Mar ne g ERIYEID Nea den 16. Juli Siuidätion cbtictèn: Dee Gade Haftsumme 14 7 0:4000 «« ‘° 6300 b Abt. x Fs 5 ‘be Wi vos Firma Creditbank Franffutt a, M. Rweig- Otto Müller «& Co., Berliu: Der | sellshaft hat am 5. Sali 1928 begonnen. teilung À an 2 li 1928 ilichtlich Die na leme Stimmen. | 1923. : it zum alleinigen Liquidator ‘ernannt und Altona, den 2, Juni 1928, i d nn Friedrich Cols8man, Werdohl: | niederlassung Baden-Baden unter der | Kaufmann und Fabrikbesiger ph gur Vertretung der Gesellschaft is jeder | der Firma Eugen Müller-Krägeloh, stimmig: Der Vorfi ! L weiter, ein- Harburger Eisen- und Bronze- erjuht hiermit alle Gläubiger genannter i Der Vorstand. : 4 è Prokura des Kaufmanns Heinrich | Firma Mittdrdeutiche Creditbank Filiale | Müller und eine Komman itistin sin Prot h ermächtigt. Darmstadt: Die Firma isst erloschen. rats oder der Borstand "werden Lay Pri werte Aktiengesellschast. B, ihre Forderungen fotort bei j Karl Meta A Ge Pieninsg- Dalnand der Ehefrau Carl Col8man, | Baden - Baden, vormals "att & Qs r E ae abge ede S Birstein, de 4A A g É : Juli s Pes g irma , ; j A den. : . i | e geb, ust . Eugen | Nr. 8 : . Mer rmstadt: Der se E eat i L D Ÿ. Code büttel. | "Mülheim, Ruhx, den 5. Zuli 1928. | Claus Möller. H. Köser. H. Thedens. My ohl, ist erlos ant E Sh Tia Feaubant 6, M. ist zum | lin: Lucie Sandt, geb. Neumann, ist in! —— :____ lGesamtprokurist, Dr. Henry Pfoten-

beute be|chlosjenen Saßungsänderung vor- etn trumn Dr. jur. Carl Härle