1928 / 168 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

E Zweite Anzeigenbeil age zum Neichs- und Staats : ¿ anze : lei Mi Q E Juli 1928. S. 2, i ¡nerva-Werk St ; eilburger Gasbeleuchtungs- j Werkzeug Arte Gesellichaft, at Gesellschaft. [38282] Solingen. « Grundstück-UAkti : Zweite Anzeigen Umtausch von Die Aktionäre engesellschaft B, Aus „ne igenbeilage zun Rei 11. A A on, werden hierdurch zu E. Sileli@ast am Neuen Bahnhof I, Zahlungen für. Versi ppe äll | N Vilanz am 3 Y eich8- und Staatsanzeiger Nr. 168 v E L Darfth der 2,6. Ver- 5 Ube, ln ine 1928, nachmittags Der dffentlih beta Attienumtausch L Unjallve f liger R deinen / Ele oes 1027, om 20. Juli 1928. S. 3, ung zur Durchführung der Ve hr, in unseren Ge|chäftsräum ; ntli befanntgegebene Termin ! ersicherungsfälle: i: j A. Aktiva. [38454 A ordnung über Goldbil ng der Ver- | Solingen, Kronenberger St en zu |zum Umtauih unserer Aktien Mea a) erledigt. « 1, Forderungen an die Akti j - i 98287 R rere Aan M air f ved piEa venn Hnas D ecateda [80 Muni 1008 etgenen E O elan 211 60268 | 263 ezahltes Altienkapital G E I mis eitto nM [9] num [9 |— an 21 Mai 1028 Lak KRM 190 E 4 e . L m 0G a | ps 600% 0 :@ - e \owi . , E ried E H ff Sa born : Um eine Ms provi G, es A Gerbiege 4 em _ 112/06 Í Ä u N und Gr: C C a 4 2 212 600|— | A Aktiva. “M e M eb or (8s RM 40, —, v die. As ktien über bis zum 30, September 1928 (ein: | 2. Bescbliefung, dex Ds! (927, [wie vie Snbaber unse e én Jones A i O Oi M Lipcbicheinforderungen gegen dffentlihe Körper “Sa A8 T 30o| | Dritte und ette Aslordetm unserer Gese byo. guuei Vorzugsaktien E e Rg igt vg n: | 2 eshließung der Liquidation . wir die Inhaber unse:er Aftien, die di IT, Zahlunge ‘eee e e e +108 TOI— 805 622/17 aften. . + . « e Körper- A80(- I GEUE E R Os 708[76 | zum Umtausch d orderung er Gesellschaft über j urg e. G. m. b. H. in Weilb eil-| Zur Teilnahme an der Generalv Anmeldung versäumt haben, noch Da aus \ 16) n für Versicherungsfälle im Geschäftsja L Wertpapiere E O0 S L 62 NM 60 ch der Stammaktien über | erforderliche Zahl nit e RM 1000,— während der übli L ilburg/Lahn | lung sind diejeni neralversamm- | auf, ihre Aktien unv ,_noch einmal elbstabgeschlossenen Versicherungen: hr A 7 Lorauszahlu R E E E 43 600 ebitoren „o. E „— und NM 120,— sowi weder in Stammaktien ü erreichen und eingureichen. G den Geschästsftunden welde ibre L N anzumelden t erzüglih zum Ümtau)h 1 ne icherungsfälle: M M Bora Ci Darlehen auf Policen mit 189 422/95 T 2 S E Bes RM A T: L Ra O O i e ilschei en ' « der ee ea a ooo z / i Ed e oa eee P mit ißhei ktien ü : / s darunier d Unteilsdeine 2 5 R | Stbde genau ersictlid sind, {pätestens am | 2 L E, d) sejwebb aab Q u 11), Beteiligungen 08 auGias VetfiGerungäunter- 9 4221| guttientey P0sfiva, u und T Durdßführungäverordnung elausót O R 1s Berta ilsheine umgestellten fl. 100 Akti "Joel erktag - vor der anb , der Städt. Girofkasse, öffentl : ichtversiherungsfälle: y111, Guthaben: S E S ae 0 O Res «e « 200000|— S Tanzverordnung dié Fnhaber ir Rehnung der Beteiligt wird eine Aktie à 29 RM mi ien | Generalveriammlung, den T anberaumten anstalt, Stuttgart , offentl. Bank- a) erledigt. « » « « « h D/ 1, bei Bankhäusern 2 919/38 Qu ervefonds .. o. « 10 000 er tammaktien unserer Gesellschaf ügung. gestellt worden si M zur Ver- anteilsheinen Nxr..6 u. ff mit Gewinn- | legung und den Ta N e ag der Hinter- | 3. der Darmstädter ‘nd N ; b) shwebend . « « » « . * « 362 824,41 d 2’ bei anderen Versi E z 8 | Kreditoren und Uebergangs- e RM Nennbeträge auf RM 60 t, | die für kraftlos s . Die auf Den Anteilscheinen , ewährt. lung nicht mit A Sti eneralver]amm- Filiale Stuttgart, nd Nationalbank, 3, Laufende Renten: a 644 324/91 : dem laufenden tersicherung8unternehmungen aus H posten... . 78 70: 120,— lauten, sowie die Jn und | aktien Vorzu zal O er, Nummernfolge na ist ein. der | übliden Geshä gerechnet, während der | 4. der Ch tt, A) ab en: Haftpflicht | t ckversicherungsverkehr | Reingewinn . . . L 03/12 | der Vorzugsaktien uns e Jnhaber | Stammaktie zugsaktien entfallenden ummern folge dnetes Ver- eschäftsstunden bei der G r. Pfeiffer A.-G., Stutt gehoben . . .. «. 1x, Rückständige Zins « * « } 630 237/09 A 2715/76 | über no nserer Gesellschaft ien bzw. Vorzugsaktien uns zeichnis beizufügen E er- | 1caftéfasse hinterlegen er Gesell-| Stuttgart, den 14, Juli 1 gart, 4. Prämienrüdck eee oj =— en und Mieten 795 300/66 m U au Gesellschaft ü O nserer ufügen. p: ; 28. gewähr au N x, Außenstän a us : i let zum dritten und über RM 1000,— wer Erfolgt die Einreihung der Anteil- Schlusse der Goheratversann s zum Ger scüE-Aktiengeselich ITI, Rükversicherung8p pi | Sans E E 2 049|—| 1 341 x, A1. Clatnbs L Generalagenten bzw. Agenten 13 238/71 | __Gewinn- und 291 418/88 “rig A hs auf, ihre Aktien bis zum nah Maßgabe des Geseyes d, lle jo wir L Schaltern der Umtausth- l i am Neuen Bahnhof. m 2 Unfalluerfichering dige F E Ce Eee E o E Der rechnung. G Umtausch in S (einshliefilih) teh L 0s abzüglich der L dena O e Le LUTe Wi ol nigen, den 10. Q I Sta E DeL f e pit fee s L 25s L I | | XD "O n L der Zedenten für Lebensrüdt- 218 270 38 Generalunköfien S 2 U E je RM 1000. v au8gezohlt e e dies, hint tigten Anrechnung gebracht rin E ai R R . ngsfkosten: « + « 776 421/69) 1 128 98 a S deten anbe Ab S 63 142/96 ; n Verlin: E Die Jnhabe1 e hinterlegt. [Die Vereinsbank Weilburg ist bereit, | [37828]. i 2 Se Wermaltungat î E T 2828004) | V. Lene und S eeantaben E : 6 CEDitO Reingewinn 4 s Sils 26 bei M Some uni P Stammottien fer K 00 und Vors _An-* und, Verkauf von Spien- i: 3. Steuer osten « 3. ++ « | 373 260/24 M x v1, Kraftfahrzeuge o b 669/19 S 6) Vank A and Privat: | gtattien über RM 0,-— tönnen 1 j Ra n98 Mel de tein | Sn UOs Verlusi HnnTa Ih vat Ms E | yr E A O L e e | vie zam eid fatonat, (ran t S die niht spätestens bis : ellschaft, | 2) F - und Verlustrehnung für das Geschä . . Abschreibungen auf Jnv C S A E E o 95 926/43] 1 2234 E s Fabrikationzü Ene ank Kommanditgesell al: | Veröffentlihung de onaten na tember 1928 U iee 30. Sep- euerversicherung (einschl. Aufruhr- as Geschäftsjahr 1927. Büromaschinen nventar, Kraftfahrzeuge, E e E A 111 592/0 ationéüberschuß. . . | 107 26922 Aktien, aft auf | machung im R G r ersten Bekannk» sind, werden für e ih eingereiht und Einheitsversiherung) VI. Verlust aus K tai C | Gesamtbetra 8] Vorstehende Bilanz ist i bei der Dresdner Bank bis zum A eih8anzeiger, jedoh noch werden. Das gleiche al u f 1. Ueberträ nnahmen. , Prämienrückstellungen: e 0 Y 7. Alti j « Passiva, _8 086 200/07 ung vom 12. Juli 1928 genehmi em Bankhause Georg F Erlaß der lebten Bek Bo Seines V den gilt von Anteil , Ueberträge aus dem Vorjahre: RM [D] RM -|Ñ 1. Deckungskapi l d , Aktienkapital | worden. Vom Rei genehmigt berg «& Co., From: | die Auf n Bekar.ntmachung über N zum U 1. iberträ : gsfapital für laufend j E 11, Kapit t 6 M - eingewinn wurd Auffordeoung zum Umta tien b 9 RMeeforderliden Beirag E s: Bone Liban dem Geschäftsjahre « « « | 12 800 M S T a O ° A6 246/88 und der Rest von 718.76 i r ea r tes Latte e „Erflärung a e e enn ats ju ‘Ver: | N Rebenlesngen der Versie a E ?. Sonfige remmgómäßige Reserven » - - » (M0) via L Cnvendiebsaniberfihenmg - - al] e ee usbincal beat o auf neue | bei, dem Bankhause arislowsky | ziger erhoben. Auer der Ubnabe rtung für Rehnung des Beteili ‘1 wg enleistungen der Versicherungsnel : 2 054 685/86 1, Unfallversiche : E E A 3, U ersicherung » «6 B sichtsrat besteht aus den Herren : B ieser sriftlihen Wid rflä zur Verfü g Ve2 eiligten V, Kapitalerträge . . - gsnehmer . « « ® j: ; YELNA C 3, Unfall- und Haftpflichtversi o. o 0 66 700/95 rauereidirektor E D i ren: : in Breslau: run “1 iderspruchserklä- Die a P Uv le V. Gewinn Aus Kavital a S 42 727 i 1x nf B Paas A A 226 Pas 4, Nas U Ee derher 4 GP 8.80800 niß, Borden Klapp in Chem-| bei, dem Schlesischen Bankverei L neten GejellsGaft f Lund Anteilscheine ¿lbtatan: Wllien- VI, Sonstige Einnahmen e d L 130 224/37 + Sonstige Ausgaben » « « «ao. t P F Ha CIEDeN ing (Kasfo) } 58 360/65] 929 071/10 Setelivert “Vors Winlller in Chemniß E g Cor Deutschen Bank, | Widerspruchs G Ne, DoE dev urkunden werden s eee eee | Os . Feuerversicherung . llvertr. Vorsigender, / ommerz- und Privat: widersprechend eat Der Beteiligten mach Maßgabe, des, Gesegos E Ten 4) Kraft, und Luftfahrzeugversich 2: Einbrucibiebalveidenng 0: | 1488000 fabrifant Herbert, Gie in Chemnis, | Breda, gv 9 Rrvat: | oder die ier fie won einem Notar, der ust. Der Erlö ix Sk . Ausgaben. ersicher : 2 Und HaftoliWbetiGeruta 867/10 ichaelis in D i ; E Reich8bank odex ei E rechtigten nah Abzug E Goa Be- I, Schäden aus den Vorjahren, abzüglict des Antei es A: Gia cherung (Kasko). - E Kraft- und A e derslena N 639 149/50 Chemnitz, den 18. Juli 1928. O G E Darmstädter und National- ausgestellten t uer M Verfügun ¿ adtelli weden, n zur der Rückversicherer: 1 h de teils \ 1, Ueberträge aus dem S ne: M [9 u Lebensrüdckversicherung R \ E (Kasko) 33 703/22 Vev L Ecttiageren . g Mg Rbf e Ae auf weder bei unserer e eislasse in E den 20. Juni 1928. B Le tgestellt C e A 1 Prämienüberträg As jahre; V, O s «eo «5 602/88] 795 075/91 E L Can cis bei der Sette, Baut Fili Ebner G 5 S der oben bez asbeleuchtungs8- E E Ie S E Ra bonleeno N e C a A 16 977 , Lebensrüdversicherung . i [38466]. : Bresla iliale | iz zur ellen hinterlegt und dort Gesellschaft. 11, Schäden im Geschäftsj A L 9 588/46) 856 IT, Et R So O C T A A 2. Prämienrüdstel «eo ooo) 8167 O biz zum Ablauf der Wid i F Der Vorstand der Pie abgiges des. Ges A 6470] 1m Da abzügl. der Rückbuchungen E 3, Peateneserds He la Pat A 41 466 Pittieng Ottensmeyer Möbelwerke| bei d in Frankfurt a. M.: beläßt. Ein iva bóbenes E h h 7 r gie IV: Os der Versicherungsnehmer « » - 9 V1, Sonstige Reserven L A Hastpflichtrenten | 12 800(—| 871 019/69 "ad Leun Melbergett Vet Vat Bank, Filiale es verliert seine Wirkung falls 37086) H y b) znclittgestellt «+ (C E C La n S 166 421/46 V. Gelvite aud Ravitalinlazm Ca T 1. Sonderreserve . agen, und zwar: a Bilanz per 31 Dezein bei bei der Commerz- add nor die hinterlegten Aktien- G essen - Nassauische r Kiersiwerunpshnien S «oa o 407 IO47O) S8 DODEI ex Sonstige Einnahmen . E as E e 5 ZlasanriSlage für Aufwertungen . . . 61 407/50 Dezember 1927. Bank Se ririt Vriliale frist R day Diver as E Hoch Franfksurt| S oamen abzüglich des Anteils der Rüek- E E S E e j sicherung tion zu verrechttende Rüver- E O 1 4 784 be) der Darmftädi s der, Stetmmatiie Anteile der Jnhaber i s Les L 0 S 4. Ae E ebäudekonto L. « » « - E er und National- | ¿L maktien ü dts a - Höchst. L S, Beuediiangs E der Agenten 180 606/20] B. Êudaas Gesamteinnahmen E V1 Guitt C A Bd “R R E N ; 151 398 82 254 204 Geblubekonto Ss L âte “A 000. baut Kommanditgesellschaft auf a Borgugdettien ee KM 40 Ai wei : S E Ee oa - Ausgaben. N : erer Versicherungs : 43 | Maschinenkonto . - - « E ; Filiale Frankfurt rechtmäßig Wide ingelegt “quis affenen | L E] D l. Seen aus den Uonssren, abgtglie tes Anti E s mo senb 1: :| B nh Kinn 2 Lgrant-| db fenen P de Bt über RM 80,— V, Leistun M odo aa ee e o l I OION a) geleistet : Prämienr ozessionäre für einbehaltene 79 574/11 izitätsanlagekonto. . | 2000|—| bei dem Bar über RM G0 der ORELate! Auf Grund der 7. V P d gen zu gemeinnüßigen Zwedcken, insb Dina 503 185/99 b) E a S O IX, Guth eserve aus Lebensrüdckversicherun Werkzeugkonto . « « 3 a « C ankhause J. Dreyfus | j; L 60,— bzw. Votzugsaktien Durchfü . Verordnung zur ere für das Feuerlöshwesen « , insbeson- zurüdgestellt „oe E 61 853/3 D aben der Rückversicherer h n 797 245|12 | Inventarkonto « « - N 000— | va E es, über RM 40,—, i "Wide Solbbllenzen fordeun wir harte V v1, Ksgretgungen auf Inventar,” Sastjahrgeige po ovalaa V: Eciben im GesäfWiahr, abgüglich bes Anteils de 5094) 2M Mrastsahrzeuguerliterun Unfall Haftpflicht und Pin: : 2: | n o u lliäen, Gelhgstostunden | Ümtouseh der Ut n der gange nhabex unserer Aktien ü VII, Ce P aeiC 0e Wies : N TIELEN M x, : M E S rentonto « « . . 97 | St jet ; ng der er Aktien na b Remer zum gyeiten Male auf, diese | Verlust aus Kopitalaniage e red fidó|. c] R A Cnliee Lohtca d je H 207 671/32 | Fasse, Wechsel, Posich 61 240sor | Stanmattieg, hat zut Lousenden Ge: | semen unterbleibt Die Urkunden der- „den azugehörigen Getwvi: Hiri versichere t nteils der Rück- 7651 111. ‘gel R C S A S ] | 1, Grundschu e : : 6 1 , Postsche 111 039!80 aleitung eines arit G n Be- | M A n Stammaktien über heinbogen mit - laufende innanteil- | 1x, Sonsti E G Rückversicherungsprämien o 4 o. 33 133/80] * 168 95 Rüdssell E s E d ewinn- und Verlustkonto: Numme arithmetisch geordneten 60,— bzw. Vorzuasaktien über loteilsei U n Gewinn- . Sonstige Ausgaben » « a o o T L - 305 142 IV. Serwaltungsk e o eiaia s eas o y E ellung für Steuern . . . . ee « þ 923 958/33 Verlustvortrag aus . rnverzeihnisses in doppelt RM 40,—, die nich iders) Í E Cs. c H lenmäßia X, Ueberschuß « «e. eo ooo E ENE 2 23848 versichere: osten, abzüglich des Anteils der Rüe- 764 d L Näctellung x Lösctostenbelträge i N pes Gewinn 19 188 816,03 Au f ie hieelibe Für die Bors H Da werden an în diesem oppelter Ausfertigung ae M G L ; | 7 705 + Provisionen und sonstige Bezüge der A / 5. Rückstellung sür nicht ngsfosten « « . + 6 438/02 E inn 1927__2 948,71 | 185 86822 Zwischenscheine ei iber ausgestellten } ¿j als freiwillia zum Umtausch bis zum 10. Novembe þ) Einbruhdieb esamtausgaben 2 5645 : 2, Sonstige Verwaltungskost r Agenten. 14 334 6, Rülfsstell iht abgehobene Dividenden 1 Gege eingureichen. ngereiht umgetauscht, fofern "ni 0. November 1928 stahlversicherung (ein 192/31 3, Steuern und zsfosten . . « « « « « + | 74080 7 ung für Reichsstempel . « 800/36 : 1 331 866(83 M ireihua von 50 Stamms- | n den Aktionären b fern Or jum Umtaus L bitten über S Us E g (einschl. Weidediebstahlversicherung).| V. Abschreibungen Eo z N 4 670 - Saldi verschiedener Abrechnungen . E 163 820/33 565 221/56 Rer anbblento « « » « | 600 000|— A Siammatiien db le B Es n E Cudrili® das Gegen O Ss ¿ . n. e a T 4F 9 j e ü e on L At | ¿Æ er E zw. RM 1000,— bei folgenden Stellen I, Ueberträge aus dem Vorjahre: RM [9] RM x Ra E e Ce Loe Cs AOIRLEE Wiedergewähit i ; Gesamtbetrag | Es ationentonto - - 60 000/— | oder, bei gem ter End M v Gleiwit, den 19. Juli E S E Etabute A E D O B L s O La I 8 085 200/07 | Nicht eingelöste Dividende- 133/88 | Sti inreiung von Star iung von | Oberschlesische Serb ahn Bedarf Se * BhibG e 2 De E E O aA 49 423/58 mienüberträge, abzügli ‘Anteils der Rü- y , Bergrat, Ehrenpräsident der ; | fonto . n’ Einreichung von Stammaktien im , : Vedarfs- Banthaus Ee, Bethmann, Frank- E M eo ns A h Lir Rübuchur 1 34 650/97 83 974/55 | VIII versichere. e; N N e gane 8 50A uma Ratsheir und lid: evi vermei Halle, S. Hop Es / ; x ¿ tioddi s O en nen R 9000, Der E S T STTLRTA j E N T i . i ; ngen Í lee eee A 38463]. Z ubigerkonto . « 7 27 j ainmaktien über j Z ° Vereinsbank Höchst e. G IV Ka enleistungen der Versicherungsnehme 321 967/88 : eo : Delk ; | 624 665/45 | RM 1000,— ausgevei a ; . G. m- b. H. . Kapitalerträge . . - R 20 V, Zinnert Akt [38464]. elkrederefonto « « « Ge i 8geveiht. Beträgt der : Frankfurt a, M.-Höchst m ; V. Nina Tus Revi o R 2 064/11 Gesamtausgab h . Ges. Potsdam « 47 000|— | Gesamtnennbetrag de ; [38441] Bek | M.-Höchst, + Gewin pitalanlagen - ne 1 gaben | Vilanz per 31. | ein ionär ei E O E Ds gr naa ‘R GSSE paunie:| Ses nas 1 las H) Lebenbrüäverskherang: E E O er (P * “Tate (ai Vi Ade 0 S UA Rad B R Bri BE * qa, M.-Höst , Frankfurt j R 213/30 A. Einnahmen, : h ftiva, Bilanz per 31. Dezember 19 bee 31. Dezember 1927, Bilbar. so wird für je RM 1000,— | aer f Hill ngôgeset, 0 Städtische Sparkasse, Frank Gesamteinnahmen Tes oganI L, Ueberträge aus dem Vorjahre: RM |5, ase eo eo 1634/36 r 1927. D 1927, _Aktiennennbetrag eine Sta 1000,— | gesellschaft in D e-Werke Aktien- Mes ü per den E Slexung von 5 Aktien A Ret e abzüglich des Anteils TI B Ee Tin E E védiou L a Effekten: R 21 Gebäu F Me. os o eer 4B 622 314 is Unkosten u, Abschreibungen d 810/08 Stanmatiie übec nal Mbgliteit elne ibr gem Art, 57 der Durchführungs- 4A Thee Je E V. Ten mi s) geleistet „ea. P E E Lebens- E Beteiligungen 53 965,37 De ott P 11 | Sn aégereiht, Die Um alten | Beordlósuog der 4% Aclelhe die A er 1 mit Gewinnanteil- b) zurüdckgestellt E d va D018 99 944/88 TII. L C e R C B n M L Effekten . . 198 151. ri tinae e Cin- E 699 295|04 | stell i t. Die Umtausch- ung der 4% Anleihe der s egr: Einitese L ffff. ausgegebén. ITL, Schäden im Geschäftsjahr ab L Ls id 29 9448s] IV. S Eicaalen an E E E Grundstü y E I gasse e E «2 325 000|— | Fabrikationskonto . . . . | 413 426/82 e, Spigentetrkgen Le 0 QUtEE: Moris Hill Gamo aren ape Erm, d, über je RM O erhon S iter Bee p eEE: : züglich des Anteils nahmen «e. ooooo i 294 A . 400 600,— erde U Ba s R P 135 221/32 O 188 as aftiongiee. g vermitteln. E O WOOO A Lan ber: De % Anlei én i - j E E a) geleistet . . « j ; teili A Ab 88 816, ; ieser Q 4 % Anlei f cheinbogen Nr 1 u ff tier ved D urüdgestellt S S 56 3491 B. Ausgabe S idi T B Bet E 1 359 707140 E 2 948-71 185 868/22 GON ftionlven Ben Unianiei ihrer Bernhard Fis cmoschinenfabrik voum: ' „Diejenigen Aktien a gl ec en. E 11. Bilveciibeaunslorikiüek 4 N Ce E C 14 8671 71 216/25 E Rüdversicherung8prämien r 20% Abschr. 16 S0 A0 Außenstände einschl. Bank- 9 599 295/04 Aktion in Stammaktien über RM 1000 in Höhe von 500 000 Fe ai 1907 t Umt s e vorgenannten Stellen zum L Brovisio G: E @ 1 gulierungsfo E e Bebunna: M ‘1020 065 43 T T de . . + « « | 9884674 58 Aktiengese (haft. Mes aas en über RM 100— pas: monatigen le bimuneofrist qu gestatten Ls aush eingereiht sind . Provisionen und ; B . aus Vorj echnung: 10%, Abs A r e 738,92 Alb mîau entgegengeno C und den Bar en L Maß t sind, werden nah 2 / sonstige Bezüge der A E 6 Abschr, 52 905,43 t erÿ. Ostermann 115 bei Einrei genommen, so daß | schrei wert der Teilshuldve E aßgabe der geseßli ; . Sonstige Verwal genten 46 069 2, aus dem ; a0 E60 A 4 32 Mp ' 476 160|— r amaminiaicias fene Jf SOOPIE : N also bei Einreihun ; reibungen s Ee H fie fostos e Das leide Q | L Erg anb tssentliche Abgaben : : :: : | 48089 11. Hahlangen für Küefäufe füx eigene fechnung 32112) wod dtntestnde. : : : : : |_771 092/38 | gttientagug 25 008 (33s6a | Vertastetmung habe ih geprüft mnd mit 1 Scaminennmert, von FN 1000, len genannten Kciepunft zu besmmen: N n eingereihten Aktien über * DinanicRG oi s E S ES ; Rüdlage für schwebende Versi ng. eee o 32138 | attienkavi . en ordnungsmäßig gesührt ä liebiger Stückelung eine Stamm- e Kündigung ist bereits für den B Da L —, wle die zum Ersay dur V, Abschreibun gen auf Inventar, Seititaing 2 . 3 991/23j 117 976 eigene E Versicherungs fälle für 2 690 947/57 Ca RIR bés Teilse i 12 000 000|— dig Na E eiae E r RM 1000,— zur Ausreichung Vas 1928 erun Gia eclolaL D mark 1000,—) erforderli boo, Meitid- | qx R euge, - aus Borj C A M Passiva verschreibungsaltb O E. ergen,- den 14, Juni 1928. Den Aktionä i pruchstelle beim Oberlande®- H erreichen und uns niGt qur Bahl niht | vIT, Prämienüb M A 3 168/51 2. aus bem Geshäfijahre ¿..... 1 095 M Mltienkapital: O E . Boehme, beeid. Bücherrevisor, | aktien dem DILeN, bgt acneiitoen E L Le A T UerOER L aue T E AEN des Anteils der Rüc- T L R, en Metrozessionäre: E 4 Rrpctaten a Wohls n i « 1200 000 | (00057. E | Oben, wird fene Bronision berecnet: | [38440] 48 gung gestellt werden. „Ver- | v, ‘Sonkige Aulaben . C4 a C D E ien 70 000,— | 1 470 000 ohlfahrtsfonds . . « 165 48326 | —Bilanz per 31 gleichen ist der Umtausch provisi j A Die an Stelle . der IX: U g iben. C d Sia Se . 66 700195 2, tungsfosten e. o 000 13 366 Reservefonds | Darlehen - . . 26 . Dezember 1927. fvei, falls die Einrei provisions- He g L / « d r kraftlos ex- . ebershuß. L S o 0-0 00 3, Steuern L 044A E - hpot E C S 175 000 T ; 4 P A P 5 241 250|— S L inreihuna der Stamm- rn heim & Co. A ches verkauft. Der Erlds D na __€) Unfatl- und P erar venn : 465 994/11 | VII, Büromaschinen . . , - . - - Kraftfahrzeuge, N e nnvortrag 4 889,36 076 400/90 | zinsen - - - . « » . « | 11228/60| genstände C T Todes Se ie fbliche Provision Ul D S aa hiermit zu de Abzug: der Kosien qn. die Vereiger A. Fer erung. e D E es le ae 6 cas A Svinn 1027 - 807,01 | 6097/27 | schulden n Außenstände + - 10 20 | “Anf e ‘60 Vo 1928, vormittags LL Uhr, Augusî werben, zw. für diese hinterlegt| T, Ueberträge aus eige Bm a KM [5] M L Sonstige s Ey Renung - - - - A } 2690 947/57 Anzahlg. a. BVestellg. usw. L iee lüisfige Mittel A 58 142/91 | nom KM S faikeT 4 E Nr. 10 der Selicontider Birfe 1 e # übrigen nebmen wir, insbesondere 1. Prämienüberträge für: : H Ueber „.„--„-« A A A inn- und Verlustrechnung. Aa E M E 610 000|— ypothekenaufwertun Hs as Sas alen E je nom. RM 1000,—. Es Generalversammlung E Kran e POerT der um- B Da lietve cic « « « » + « 126 586,89 P ü Gesamtu Debet, | Buchmäßiger flebersuß ch0 08 erlust .. 04 48 213/90 urkunden L Reren Attien- 5 ens Es A sprucherechts Begng B n Sive CIELLOO A Lo Zusammenstellung ves Gesamtgeschä Vlireibungen - « « « « | 1283 602/69 26 966 433|66 Passiv L gestellten s e L al L E ng im Reichsanzeiger N onstige rechnungsmä ; A ———— , winn 1907 77 226|43| Gewin : aj iva, eit g ini bei . . Fanuar 1928 und vom 2. Juni 1928 ger Nr. 142 3. ell gsmäßige « - «. . «--.- 47 A. Einna E ü T R C E 80719 : n- und Verlustrechnung Aktienkapital . . . « erjenigen Stelle, von Bel Z des tsberihts. N ONUES A Rüefiellungen für sGwebenbe Versicherungs 637 17. Gewinnvortiag oan KM E —= 31 Dezember 1987| Geschästsschulben . - + - 200 00 | B mögli, Die Besch „Selchei-| 2. Beschlußfassung über die Genehmi Eins foxdern wir die Jnhaber II, Prämien für: M S. A T L s 153 4601 454 766108 ITIL, e E Sonberreserve ; 7 L tee Vruti Kredit, ; 1 311 536/03 Soll, RM N Ab reibungen E R 41 984/29 nd e ebet MS bilanz und R Go apital8erhöhung 192 . Unfallversiche SOLEE Kapitalerträge aus nachstehenden ogewinn O Geschäftsunkoste nd be a E, C L Lp g des Grund- ausgegebenen terims g. 5 2 H rungen, selbstabgeschlo ene erung: zweigen: én : ee « « « [1311 536/03 Ae Va a 4.0 5 808 090/15 868 994/91 vehtigt, aber mi verpflichtet apitals auf Reichsmark. bolt auß, innerhalb d scheine wieder-| 777 N aftpflichtversicherungen, selbstabgeschloss . « [1155 306/44 , Feuerversicherung reibungen . - « « « | 965 960/48 Gewinn- und Verlustrechnun e Legitimation des Vorzeigers bes 3. Erteilung der Entlastun V diese Brvisden hein m gleien rist , Nebenleistungen der Versi t 1 496 324/29 2. Einl Idi -stahlversicherun 000 Der V 1 311 536/03 Bu mäßiger Ueberschuß ¿ 89 318/92 ug- Empfangsbeschei i ngen zu ri tand und Aufsichtsrat g an Vor» s ne bei den IV. Kapitalertr rsiherungsnehmer . . « 3 ; 14 orstand, Eri _RM Die neuén Siam gu proten- 4. Ant O erivähnten „Stellen in endgültige Stüte | «L erträge » +«-« : E De ch Lehmann, T 853 369|55 | Vortrag 1926 N en Stammaktien über Reichs- ntrag auf Aenderung der Saßu umgutauschen gültige Stüdcke wi Gewinn aus Kapitalanlagen ooooo L00000 E Emil G r Aga. Abschreibun o. 91 278109 | Mark 1000,— sind an den Börsen be oweit sie durch die Umstell ng, ; . Vergütungen d d E Ae 98 Verl laser, 1, Vorsißend Haben. det: « » «—- | 41 984/29 | reits lieferbar L orderlih wi g Sis rankfurt a. M. - VII, S Ein er Rüdckve icherer Gesamleinnahmen in, den 8: Cr, Vortra 8 1 Auswände 2b ch wird, und awar Aende- 20. Juli 1928 . ch}, den | x35 onstige Einnahmen . - « de E M8 B, Ausgaben, Vir beseinic ti 1928, R g aus 1926 » - « 18 210/87 2 70,0,0 0% L Os Sea Diejenigen Stammaktien u rung des § 3, betr. Grundkapital, Der Vorstand. Sn / I, Verlust « « «ooo * N S M08 L, Verluste aus äinstimmu en hierdurch die Ueber- ohgewinn « - « ..- 6 835 158/68 131 575 Gesellschaft über RM unserer und des § 14, betr. Vée apital, : abel. R 1, Berslche : ng obiger 89 60,— und , betr. Vergütung für Kühn, E 2 ZU E 9 pa A G 28 mäßi Et DE Lon citaungd- M A 6 853 369/55 E «« + « | 8383 361/99 unserer Gesellschast ü Vorzu ¿aktien | 5. Neuwahl qun ‘Aufsichts S (Forts, a, d, folg, Seite,) 2 V U, outen E Damen Heinri Pra Alliengesellschaft eee oe [M eingereicht worden si S Ee T9281 gege Korsetts H Stimmzettel sind ; / m. c a 43 eingereicht wo L gegen Vorlegun Gesamlausgaben A Seminare Dr. Ernd Sddiing Schmid , E den 31. Sigeibes ia Mahgabe, morden E Be L L e Be e Mae N mg hae Giro | chänk, Siufifianlk , auer & S jönenberger A. G. s R r kraftlos ertlärt werden. | entge E 11, I, Das lie At von ipereicten| VambAr g, nd MLM und Der Vorstand. M. Thiel.