1928 / 168 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 168 vom 20, Juli 1928. S. 2,

Dees

ul Wegenex ist alleiniger Jnhabexr gang der in dem Betriobe des Geschäfts | nommenen neuen Stammeinlage das] Zweigniederlassung Düsseldorf: Dr. tir Firma. 4 G ot Otto | begründeten Verbindlichkeiten u bei | Hausgrundstü> Gartenstraße 15 zum | Max Gla if nit inhe Geschäfts- Pontow, Berlin-Pankow. Nx. 69 060 äfts durh den | Werte von 55 000 Reichsmark in die Ge- | führer. Rechtsanwalt Dr. Friedri

dem Erwerbe des Ge 4 L as M. Schulz « Co.: Die Gesellschaft Rauen Anhabet ei lossen. sellschaft ein. Dalsheim in Berlin ist zum stellver-

; Ö i ift er l 9 ¡<t Brotterode. Bei Nr. 2275, C. Weirauch Economiser | tretenden Geschäftsführer bestellt, N E idi A O Ade E S . & Maschinenbau-Gesellshaft mit be- Bei Nr. 2014, Mirbach & Co. Gesell- S Butzbaek. [37889] a fiarbe Haftung, hier: Dur Gesell- [haft mit E Haftung, hier: Berlin. (37880]| Fn unser - Handelsregister Abt. B afterbeshluß vom 2. Juli 1928 ist die | Willy Mirbach ist niht mehr Geschäfts- Ju das Handelsregister Abteilung A | Ny. 30 wurde am 12. Juli 1928 einge- c atsti aufgelöst. Der- bisherige E Ehefrau Willy Mirbach, Maria it am W. Juli 1928 eingetragen | {ragen bei der Firma „Orplid“ G. m. Geschäftsführer Jngenieur Carl Wei- | geb. Wand, ohne Stand, in Düsseldorf worden: Nr. 72 809. Jolel Fried: | H., Herstellung und Vertrieb pharma- rauh in Düsseldorf 1stt Liquidator. ist * ag Geschäftsführer bestellt. länder, Berlin. Jnhaber: Josef Fried- | „utischer und tehnisher Präparate in Bei Nr. 83670, Fleish-Vertricbs- ei Nr. 2510, S Lloyd,

Aktien-Gesellschaft, hier: Dur General- versammlungsbes{hluß vom 22. Jun 1928 is der Gesellschaftsvertrag ge- ändert.

Bei Nr. 3950, „Emag“ Eisen und Metall-Aktiengesellshaft, hier: Die Ge- N ist nihtig gemäß $ 16 der Goldbilanzverordnung wegen Nicht-

länder, Kaufmann, Berlin. Bei Nr.

.*| Butzbach: 44814 Hak «& Bey, Berlin: Die h 8 aMeini Gesell- Sl ist aufgelöst, Die Firma is | Dur< Beschluß des alleinigen Gese

; ters vom 14. April 1928 ist die Ge- erloschen. Gelöscht: Nr. 71 410 Alex- Aer O ose Pienidatox ist. der E Bankkommissions- | Zj herrevisor Paul Ma>el in Bußbach. ge ;

Amtsgeriht Bexlin-Mitte. Abt. 90. Hessisches Amtsgericht Bußbach.

@ . 1] |

Berlin, [88179] | DöHeIn. of [37891] | nzeige des Ausgleihs des Kapital- , Jn das Handelsregister Abteilung A| Auf Blatt 472 des E Delichaft C oE A ef Reh bat sein | sa ; ift am 17. Juli 1928 eingetragen | registes, bi „Kontmandilgeje d V Amt als Va tiandsmitglied niedergelegt. a Dem worden: Nr. 72814. Jumobilien- Th. Riedel in Döbelu e if Der bisherige Vorstand Diplomin- büro-Alexander Frieda Fahrtmain, | heute eingetragen worden, ey enieur Eugen Schneider, jeyt in Düssel- Berlin. Jnhaberin: Frieda Fahrt- Kommanditist ausgeschieden ist und v dorf, ist Liquidator. mann, geb. Krüger, Berlin. Nr. | die Einlage des anderen Kommandi- | "i Nr. 3964, Kersten, Hunik & Co. 72 815. Marie Hühn, Berlin. zJn- tisten erhöht worden ist. uli 1928 Gesellschaft mit beshränkter Haftung, haberin: Marie Hühn, geb. Schmidt, Amtsgericht Döbeln, den 10. Juli 16 d hier: Der bisherige Geschäftsführer Berlin-Friedenau. Nr. 72816. Ber- a ———— : Heinrich Thomas Georg Rolfs ist Abo liner Elektro Bau- und Handels: | Dresden. R E [37892] | erufen. Der Kaufmann Theodor esellschaft Mierek «& Jäger, Berlin. Jn das Handelsregister ist heute ein- Drossert in Düsseldorf ist zum weiteren ffene Handelsgesellschaft seit 1. Juli | getragen worden: : , |Geschästsführer bestellt. 1928. Gesellschastex sind die Techniker 1. auf Blatt 13 752, betr. die Aktien- in Berlin: Kasimir Mierek und Josef gesellschaft Deutsche Werkstätten Jäger. Bei Nr. 55067 Herrmann Berlak, Berlin: Die Prokura des Josef Friedländer is} erloschen. Nr. 79 016 Geluk Gesellschaft für Lusft- oru> «& NReifen-Kontrolle, Hugo vom Bruck und E. Mez, Verlin: Dem FJngenieur Edmund Menz ist dur einstweilige Verfügung des Land-

E - Aktiengesellschaft, hier: Dem Adolf Zingelmann in Köln- Bickendor| und dem Ernst Meyer in Köln-Vingst ist Prokura derart erteilt, daß jeder von ihnen in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen die Gesell- schaft vertreten kann. Bei Nr. 2714, Sn Ukticngelen ft, Ge ea ung Düsseldorf, rnst Fallex in Berlin ist

meinschaft mit einem Vorstandsmitglied die Gesellschaft vertreten kann.

Bei Nr. 3366, Deutscher Benzol-Ver- trieb dex E Stahlwerke Ge- b mit beschränkter Haftung, hiér: Zis rokura des Bernhard Neveling ist erloschen.

Ar Nx. 3780, Stahlunion Export- Gesellshaft mit beschränkter Haftung, hier: Dem Walter Boe> in Düsseldorf, dem Walter Johns daselbst und dem Leo s daselbst ist Prokura derart erteilt, daß jeder von ihnen in Gemein- haft mit einem Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen die Gesell- haft vertreten kann. i;

Amtsgericht Düsseldorf.

Amtsgericht Düsseldorf.

Aktiengesellschaft. in Rähniy-Hellerau: Der Gesellschaftsvertrag vom 29. Sep- tember 1913 ist in $ 21 dur< Beschluß der Generalversammlung vom 30. Juni 1928 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage abgeändert worden.

2. auf Blatt 7951, betr. die Aktien- gesellschaft für Kunstdru> in Nieder-

Diisseldorf. : : [37895] Jn das Handelsregister A wurde am 13. Juli 1928 eingetragen: Nr. 8884. Firma May Altena, Siß Düsseldorf, Grunerstraße 28, Jnhaber: Max Altena, Kaufmann in an

Nr. 8885. Offene Handelsgesellschaft

b Daisburg. {37897]

in Firma Neukirchner & Merkens, Si

gerihts 1 Berlin vom 13. Juli 1928| sedliß: Der Gesellshaftsvertrag vom | Jz; : *| Ju das Handelsregister ist ein- gerichts T Berin vom 1 is zur | 6. Februar 1900 ist in $ 16 durch Be- | Ne af attet Grorg Neutirhner, | Kiragen: C Vertretung der Gesellschaft entzogen. | {luß der Generalversammlung vom | Kaufmann in : L ¿ Am 30. Juni 1928:

Nr. 72735 Berlin: | 15. Juni 1928 laut notarieller Nieder-

Felix u. Co., iee E

Walter Merkens, Kaufmann in Düssel- Untex B Nr. 156 ns Deutsche

Margot Wintriy, geb. Felix, Berlin, | schrift vom gleichen Tage abgeändert | dorf. Die Gesellschast hat am 21. Juni R E enen M det Mes dite L ere ram Me | VErDEn, S 1929 begonnen. der Handel in Kraftfutter aller Art so- oar als persönlih haftende Gesell-| 3. auf Blatt 16883, betr. die Re- | “Vei Nr. 3383, von Raesfeld & Wönk- | wie die Beteiligung an ähnlichen Unter-

haftierin an. Von Amts wegen be- | visions - Aktien - Gesellschaft für

haus, hier: Die Gesellschafk ist aufgelöst.

An l Sat rihtigt. Ue : Handel und Industrie in Dresden: | Die Firma ist erloschen. nehmungen. Las Grundkapital beträg! Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90. Die O E ur BURLIS Bes Nr. 4272, | ns Heymann, 50 000 AM, Vorstand eus e: i: Tf e Yeneralverjammtung hier: Die Firma is erloschen. G At È ; Metde- Biedenkopf. [37861] | 1928 aufgelöst worden. Der Kaufmann | Bei Ne. D088. ilhel H Awierz, hier: *0 d D N Eaetea N 08 Jn das Handelsregister A 19 ist bei | Oskax Nouschild in Dresden ist nicht uni 1928 e estellt. O0 elt dee

dex Firma J. K. Werner in Biedenkopf die Aenderung des Betrages der Einlage dés Komutanditisten eingetragen worden, Biedenkopf, den 14, Fuli 1928. Das Amtsgericht.

Die Firma ist S i 9,

Bei Nr. 6364, Willy Hausmann, hier: | Vorstand aus mehreren Personen, o Der Ort der Niederlassung ist nach | wird die Gesellschaft dur< jedes Vor- Barmen verlegt. standsmitglied allein vertreten. Ferner rer y Bei Nr. 6467, Westdeutscher Buh- und | wird bekanntgemacht: Der Vorstand be- Zum Geschäftsführer ist bestellt der | Zeitschriften Großvertrieb Richard | steht, je nach der estimmung des Auf- Kaufmann Herbert Schrader in | Richter Kommanditgesellshaft: Die Ge- | sichtsrats, aus einer Person oder aus Dresden. rat: p ist aufgelöst. Die Firma und Aufsi Mitgliedern und wird vom

t

mehx Vorstand, sondern Liquidator. 4. auf Blatt 20 120, betr. die Gesell-

haft Kaddaß «& Co. Gesellschaft

mät beschräukter Haftung in Dresden:

Brandenburg, Havel. [37882]

Ju unser Handelsregister B Nr. 50 ist Amtsgeriht Dresden, Abt. Il, ie ‘Prokura der Frau Coenen sind er- | Aufsichtsrat zu notariellem Protokoll be-

bai deu V. ne I G M am 14. Juli 198. loschen stellt. Das Grundkapital zerfällt in 100 eingetragen: Die p S Kauf- i Bei Nr. 8020, Zeldenrust & Co.: Die | auf den Jnhaber lautende Aktien zu je M Ewald Q S of E og | Düsseldorf. (37893) | Liquidation is beendet. Die Firma is | 500 RM, die zum Nennbetrag aus- BUUggers. 10. Juli 1928 eingetragen: Amtsgericht Düsseldorf. der Gesellschaft erfolgen im Deutschen

97883 Bei Nr. 84, Park-Hotel-Aktien-Gesell- Reichsanzeiger. Die Generalversamm-

Braunschweig. (37883) | ast, hier: Durh Generalversamm- | Hijsseldort. [37894] | lungen werden von dem Vorstand oder

Fu das Handelsregister ist am 9. Fil,

: 28 ift d :Ttov i 198 bei der Firma Erdoel Bohrgesell- lungsbes<hluß vom 1. Mai 1928 is der] Sn das Handelsregister B wurde am

l i L Gesellschaftsvertrag geändert. Gegen» | 13. Juli 1928 eingetragen: schaft Si>te Gesellschaft mit beschränkter | stand des Unternehmens is nunmehr der M, 4039. B esellschaft in Firma Haftung in Braunschweig eingetragen: | Bau, die Pahtung, Verpachtung und der | Hansa“ Eisen- und nter Past

dem noi p E dur E Be- kanntmahung im Deutschen Reihs- anzeiger mit einer Einladungsfrist von 20 Tagen einberufen. Die Gründex der Gesellschaft, die sämtliche Aktien über- nommen haben, sind: 1. der Kaufmann Hendrik Dixk Kan in Koog aan de Zaan Holland), 2. die Ehesrau Adriana ‘aulina Kan, geb. de Boer, M

der Kaufmann Dirk Adrian de Graaf in Zaandeyk (Holland), 4. der

Die Liquidation der Gesellshaft wird | Betrieb von Hotels oder von anderen zuU | gesellschaft mit beshränkter Haftun ae Der FJustizobersekretär i. R. geselligen oder Vereinszwe>en dienenden eh \Bheldorf, Gaefteake g Max Kistner in Braunschweig ist gemäß | Baulichkeiten sowie die Beteiligung an | her Köln), Gesellschaftsvertrag vom $ 66 Abs. 2 GmbH.-G. zum Liquidator | derartigen Unternehmungen. Soweit in | $, April 1922, abgeändert am 24. No- |( PEGTE B Ed [37884] gerihteten Baulichkeiten die vorhan- | tember 1923, 21. Februar 1924, 12. Sep- 3.

Braunschweig. denen Räume zu den eigentlihen | jember 1924 und 6. März 1928. Gegen-

Jn das Handelsregister ist am | Zwe>en nicht erforderlich sind, können | stand des Unternehmens: Ein- und Kaufmann Werner Hüttemann in 10. Juli 1928 bei der Firma Friedrich | sie auf andere Weise nußbar gemacht | Verkauf und Verarbeitung von Eisen- Duisburg-Meiderich, 5. dee D TRES Clajus F. Salomon Nathfolger in | werden. Gegenstand des Unternehmens | und“ Metallmaterialien und Hütten- Karl Hagen Iu in Duisburg. ee Braunschweig eingetragen: Neuer Jn- | ist ferner der Handel mit Weinen. ersten Aufsichtsrat bilden die zu 1 bi

3 genannten Personen, ferner die K Uf- leute Emil Hagen sen. und Ernst Hütte- mann, beide in DORAS, Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft ein- gereihten Sriftstü>en, insbesondere von dem S lie La des Vor- tands, des Aufsichtsrats und der Revi- oren, kann bei dem Gericht, von dem

fabrikaten aller Art Ee Verwaltung von Haus- und Grundstü>ken. Stamm- kapital: 30000 RM. Geschäftsführer: Max Hahn, Kaufmann, zu den Haag. Au falls mehrere Geschäftsführer be- stellt sind, ist jeder von thnen zur Ver- tretung der Gesellshaft für si< allein befugt. Nicht eingetragen: Die Be- kanntmachungen der Gesellschaft er- | Prüfungsbericht der Revisoren auch bei folgen im Reichsanzeiger. - |der Niederrheinischen Industrie- und j m Nr. S S Ade e Handeiammen uisburg - Wesel zu allwarenfabrik , ; 6 ‘nft men Düsseldorf: Eugen Schmidt ist aus dem Ra Ruhrort Einsicht genomme Vorstand a D I tE Die Prokura i; des Friedrih Weber ist erloschen.

Bei Nr. 177, S<hlüter & Gsell Ge- sellschaft mit beshränkter ft dur

habex: Witwe Eleonore Clajus, geb. iermann, in Braunshweig, Das Ge- schäft nebst Firma ist dur<h Erbgang auf die Witwe Eleonore Clajus, geb. Biermann, in Braunshweiag, als Erbin des Kaufmanns Friedrich Clajus, über- gegangen. Amtsgericht Braunschweig.

Eraunschweig. [37887] Jn das Handelsregister 1j! am 11. Juli 1928 bei der Firma A. Runge t Blechwarenfabrik in Braunshweig ein- 28 getragen: Die Prokura des Max Richter at ist erloschen. Dem Kaufmann Friß 1E <miede>e in Braunschweig ist in der | Bei Nr. 339, Stahlwerk Oeking, E Weise Prokuva erteilt, daß ex berechtigt | Aktiengesellschaft, hier: Liévin Comblès ein soll, die Firma nux in Gemein- ist aus dem Vorstand ausgeschieden. st mit einem dex beiden persönlih | Direktor Ludwig Huy in Vogelsang, haftenden Gesellschafter zu vertreten. Kreis Schwelm, ist zum Vorstands- Amtsgericht Braunschweig. mitglied bestellt. j —— Bei Nr. 832, Eisenwerk und Ma- M Itraunschweig. {37885] | shinenbau Aktiengesellschaft, Düsseldorf- Ls Jn das Handelsregister ist am | Heerdt: Friedri<h Taaÿ is aus dem Ves 13. Juli 1928 bei der Firma H. Gerling | Vorstand ausgeschieden. Direktor Wil- 2 in Yraunshweig eingetragen: Die Pro- Q Uliy in Dusseldorf ist zum Vor- ah kura der Frau Else Hoppe, geb. Ehlers, | standsmitglied bestellt. Er ist berechtigt, A ist erloschen. Dem Kaufmann Werner | die Gesellschaft zusammen mit einem S Hoppe in Braunschweig ist Prokura er- | anderen Vorstandsmitglied oder einem Minn: teilt. Amtsgeriht Braunschweig. Prokuristen zu vertreten.

/ —— Bei Nr. 1448, Rheinish-Westfälische Stahl- und Walzwerke Aktiengesellschast, hier: Die Prokura des Dr. Friedrich Devens ist erloschen.

Bei Nr. 1539, Dr. Freytag & Dr. Busch Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, hier: Dur Gesellshafterbeshluß vom 24. März 1928 ist der Gesellschafts- vertrag geändert. Die Firma ist ge- gardt in Braunschweig ist zum Ge- | ändert in Freytag-Krankenhaus Ge- schäftsführer bestellt, Amtsgericht | meinnüßige Gesellshaft mit beschränkter Braunschweig. Haftung. Gemäß Gesellschafterbes<luß

vie imes vom 24. März 1928 ist das Stamu-

Falls der 8 aus mehreren Mit- gliedern besteht, wird die Gesellschast vertreten entweder von zwei Bean: mitgliedern oder von einem Vor tands8- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder von einem Vorstands- mitglied allein, sofern der Aufsichtsrat ihm eine dahingehende Befugnis erteilt. Dem Vorstandsmitglied Otto Theodor Ss ist die Befugnis erteilt, die, Gesellschaft allein zu vertreten. Zum weiteren Vorstandsmitglied T bestellt: Hans Kohl, Direktor in Düsseldorf, seine Prokura ist erloschen.

Am 5. Juli 1928: . Unter A Nr. 184 bei der Firma Andreas Hemmers in Duisburg: Das Geschäft ist übergegangen auf die Witwe Andreas Hemmers, Maria geb. Shwarz, in Duisburg. Dem Hermann Hemmers und der Lilli Panzer, beide in Duis-

burg, ist Gesamtprokura erteilt, Unter A Nr. 598 bei der Firma Dampf-Wash- u. Reinigungsanstalt „Viktoria“ verbunden mit Teppich Reinigungs Institut von Hermann Römer jun. in Duisburg: Das Geschäft iff übergegangen auf die rau Erna Römer, geb. üler, in uisburg. Die Bs ist geändert in Dampf-Wäscherei Viktovia Erna Römer, Unter A Nr. 1685 bei der offenen

hier: Der Gesellschast8vertrag 1st dur Gesellshafterbes<hluß vom 2. Juli 1 abgeändert und neu gefaßt, Die Dauer der Gesellshaft ist auf drei Fahre be- hränkt, beginnend mit dem 1. Juli 1928. Erfolgt nit spätestens ein Fahr vor Ablauf des dritten Jahres von einem der Gesellschafter eine Kündi- gung des Gesellschaftsverhältnisses dus Einschreibebrief, so verlängert si solches weigern um ein weiteres Fahr mit der age, daß fezer der Gesellschafter das Recht hat, spätestens n B vor REan r E Ge- äftsjahre zu kündigen, nn ein | Sandelsgesellshaft Gebrüder Weimann Gesellschafter Gern so haben der oder Di O ie Gesellshaft ist auf- die anderen Gesellshafter das Recht, Beim Der bisherige sellshafter

Ea RBraunschweig. [37886] E Jn das Handelsregister ist am 13, Juli 1928 bei der Firma Braun- \{<hweigishe Siedlungsgesellshaft mit beschränkter Hastung in Braunschweig eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des I Floto ist beendet. Dex Siedlungsdirektor Willy Baum-

den oder die Geschäft38anteile des | Seinrih Weimann ist alleiniger 4Fn- kündigenden Gesellshafters nah Maß- | haber 4 Firma. | 9

gabe des Gesellschaftsvertrags zu er-| Unter A Nr. 3981 bei der Firma werben. Gegenstand des Unternehmens | Walter Ellgering in Duisburg: Es ist ist nunmehr der Vertrieb und die Her- | 1 Kommanditist eingetreten. Die nun- stellung technischer Erzeugnisse, speziell | mehrige Kommanditgesellschaft hat am kleinerer Eismashinen Compound- | 15. Februar 1928 begonnen und lautet Kondensatoren. Zum weiteren Ge- | jeßt: Walter Ellgering & Co, schäftsführer ist bestellt: Direktor und | Unter A Nr. 4015 die offene Handels-

Brotterode. [37888] | kapital um 55 000 Reichsmark erhöht | Oberingenieur Richard Pabst in Köln- | gesellschaft ersten & ürmann in _Jn das Handelsregister Abteilung A | und beträgt jeyt 65000 Reichsmark. | Kalk. Jeder Geschäftsführer ist, au< Duisbur ; csöónlih haftende Gesell- ist am 16. Zuli 1928 bei Nr. 12, betr. | Dr. med. Helene Busch ist als Geschäfts- | wenn mehrere Geschäftsführer bestellt | hafter sind Hella Forsten und Kauf-

mann Manfred Shürmann, beide in Duisburg. Die sells<hoft hat am 23. Juni 1928 begonnen,

die Firma Gebr. Kürschner in Brotte- | führer ausgeshieden. Nicht eingetragen: rode, der Fabrikant Adolf Münch, ? Die Gesellschafterin Dr. med. Katharina Josefss Sohn, in Brotterode als Ju- ¡ Freytag, Spezialärztin in Düsseldorf, haber eingetragen worden. Dex Ueber- * bringt zur De>ung der von ihr über-

find, für sh allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Bei Nr. 1911, Terra-Filmverleih Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung

rokura derart erteilt, daß er in Ge- i : ß Hy p Duisburg und

Kaufmann Karl Fol in Duisburg Unter B Nr. 179 bei f fellsGaft zur Überwahung

lagen mit beshränkter Haftung jy Duisburg: Die i

R

R d i

ind m

zum

seine

An

Co

um

au

Und

trete

und

mit

f

oder

Du eing der

lös

bur

Wes Du

unte B D M der fi | einishe Jsolierwerke A bes ränkTter eli rort: Urs <hafterversammlu t der

i so können nur je zwei a mann Paul

Unter

Malen ba u nent sen ese

des Julius Höôger und

sind erloschen.

Unter A Nr. 3928 bei dex F eshäft ist übergegangen auf de mann Rudolf Krumbiegel ul Duis

Unter A Nr. 4016 die Firma tädtex Eisenwerk Aeu Karl Kli als :

Moe lektrisher Anlagen von Obstfeldi; | Untex

ans <ränkter Haftung in Duisburg: F rän ist erloschen. 3M

Unter B Nr. 1396 bei der Finy Schiffahrtsge Ian Niederrhein nj beshränkter | Stammkapita

eMGa er

ändert. 1 l „Jndustrie-Zentrale 9 Hendri g

<ränkter Haftung.“ Jose f als Gesa tsffhree F häftsführer Brimges wohnt i s bei Brüggen (Rheinland). Unter B Nr. 862 bei H. Paul Disch Rhederei und Hud gesellshaft mit beschränkter Hastun Duisburg-Ruhrort: Dem Friedrih Schri>el und Wilhelm S mann, alle wohnhaft in Düsseldoi Gesamtprokura derart erteilt, daj emeinshaftli<h mit einem Ge? führer oder zweiten Prokuristen

Unter B Nr. 1000 bei der Firm sellschaft für maschinelle Dru>entns rung mit beshränkter Haftung m2 burg: Die

Rudolf 11 mächtigter Christian Henk, Eg sin

führern bestellt. nter B

ut berü

Die Gesellschaft 1 dur Gesellshafterversammlung 1928 au!

führer ist Liquidator. ntex B NL. Gebrüder weigniederlassu arl Schrader in Benrath ift uZ shränkung auf die Duisburg Gesamtprokura erteilt; Z/ gemeinsam mit einem Vo

tretungsberechtigt Unter B Nr. Stinnes Rheinreederei Aktienge in Duisburg: - ist ferner dur< den Beshlußÿ ralversammlung vom 1. ändert. das Necht, ein Vorstands die

Gesellshaft allein Vorstandsmitglied berehtigt, die Gesells treten, Amtsgericht

Die im teilung B unter

(RGBl, 1 S, 2

Nr, 192, W, Fride & Bernuk ao [<hast mit o Tbrintier Haftung

ellshast mit bes<ränticz 2 e baa

1

Hastun in ui

Beschlu

n Di h er du esellshaftévertra geän.

mehrere es<häftsfüh vos

haft vertrete Lek i jibutta in Duibute h weiteren Geschäftsführer best

B Nr. 1560 beî dex Fim let

: Die r J Wilhelm gut

die Gesell C

haft in Duisbur

Am 9. Juli 1928:

Krumbiegel in Duisburg: M üs

Prokura ist erloschen. u

eren Jnhaber d

der Firma Elektr

irma ist. erlo Gesel aft zur Übertunk besteht weiter. ; Nr. 382 bei der Fim a Kohlenhandelsgesellshaft mit

aftung in Duisburg: y auf Grund des (j ses vom 5.. Juni 18

15 000 è erhöht worden nd

beträgt jeßt 20 000 RM.

Am 12. Juli 1928:

Untex Ges.-Reg. 417 bei de

Lk do | Lagerhaus - Gesell

Duisburger : Aftiengelel aft in Duisburg: M Firma ijt erloschen.

Untex A Nx. 495 bei der Finy

R, Tübben & Co. 'in Duisburg: Prokura des Heinri<h Lüdemann i erloschen. | Unter A Nx. 4014 bei der Fin Wilhelm Geyer in Duisburg: Das äft V ü elm Gey uisburg. i Betriebe des Geschäfts begründeten Y Sa v geschlossen. Dem Wilhelm Geyer Duisburg i} Prokura erteilt. Unter B Nr. 458 bei der Fir JIndustriezentrale Gesellschast mit beschränkter Duisburg: Durch (ae eaen 192

bergegangen auf Frau Y ex, Therese geb. Bauß, i er Uebergang der in da

keiten “ist bei dem Erwerbe d 18 durh die Frau Therese Gi

midt & F

[luß der G der Geh vom 28. Febru ist der Gesellschaftsvertrag Die Firma lautet nunmäy

<mand Gesellshaft mit us Shma

erv. É

dex Y

Paul $

n kann.

rokuren des Realf 28 einz Horst sind erloschen. 28 tahl und Handlun

zu weiteren Gei ; d Nr, 1222 bei da Ju ÿ Weidenweg ter

Fes in s |

beshrän

vom 28 gelöst. Der bisherige Q

1276 bei der f ierburg Aktienge Duisburs:

weigmichetE

S

einem zweiten Pro

514 bei der Firmc#

Der Gesells \ rer B Marz 18 ierna<h hat der U lnen Mitgliede efugnis zu erti, u vertr. mil r aft allein Æ° uiSbuTg.

cs d

andelSr E folgenden Zei etragenen Firmen sollen S

21 eror 2e amis was

isburg. iesigen

t werden,

1,241, Bergwerks- und min hu

und

spruch

G

Dehler, Fürth,

Gera. Bei B

werk und Straßenbahn

ge[cllschaf

vorden:

v ace ar, 264 ri

sjránkter y Gegen die

von jedem, dex (

schung, ein berehtigtes Interesse hat, binnen einex Frist von 4 Wochen

ben werden. uh big den 9. Juli 1928.

lingen,

P de {dro ér B O8, 46, Fa,

genshler & Co. D. m. bia in M Veröffentli 2A an

Bayern. Handelsregistereinträge.

Pilhermsdorf bei Nürnberg,

msdorf: bei eit 1. M (lbreht Jhle

gnternalionale Möbeltrans- Gpeditions-Gesellshaft mit be, aftung in Duisburg.

eabsihtigte Löschung kann an der Unterlassung der

ider-

Das Amtsgericht,

(36730) Stt-

lingén: « l ; 1928 in Nr. 152 muß es heißen L Ju h eder der Gesellschafter“ „jeder E Geschäftsführer " vertritt die Gesell- { allein“. ingen, den 6. Juli 1928, O Amtsgericht. Fürth [37898]

1, Gemeinnüßige Na Fürth

Gesellschaft mit Haf

Siy Fürth t n ‘enrat Adolf Heymann ist als Geschäfts- ührer au ; : d Albre<t Jhle Omega-Pinsel-Fabrik

beschränkter tung, ohannisstr. 7; Kommer-

eschieden.

Siß Wil- un offene Handelsgesell- ai 1928. Gesellschafter: Robert Seibert, Hans ufleute in Wilhermsdorf. den 13. Fuli 1928.

Amtsgericht Registergevicht.

Handelsregister. [37899] Nr. 270 dîie Firma Kraft- era Aktien- t, Geva ist heute eingetragen Dem Jngenieur Hans Georg

Studer und dem Kaufmann Paul Fischer, heide in Gera, ist Gesamtprokura erteilt

dergestalt,

daß sie berechtigt sind, beide

zusammen oder jeder von ihnen 1n Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied die Gesellschaft zu vertreten. Gera, den 16, Juli 1928, Thüringisches Amtsgericht.

Grünberg, Schles.

37900)

Jn unser Handelsregister B f bet

Nr. 2, „Deuts,

e Wollenwaren-Manufak-

tur Aktiengesellhaft“ in Grünber

(Schl.) eingetragen: fi ordentit

Ernst Hanak ist chen Vorstandsmitgliede be-

ellt und berechtigt, in Gemeinschaft mit einem anderen Vorstands3mit ite

oder mit haft zu

geihnen.

einem Prokuristen die Gesell- vertreten und die Firma zu

Amtsgeriht Grünberg, Schles,

Hagen, Westf. i: “Jn unser Handelsregister Abt. A ist gerne

11, Juli 1928

[37144]

Am 20. 6. 1928 bei Nr. 811, offene

laas zu

Plate zu

andel3gesellschaft agen: Kaufmann Gustav Claas ist dux< Tod aus der SUCIGA aus eschieden. U

Gustav Claas zu

Gleichzeitig ist guste Hagen in die Gesellschaft als

yersönlih haftende Gesellschafterin ein- wetreten. Am 25.

rae an,

6. 1928 bei Nr. 924, offene Federnwerke Paul agen: Die Gesellschaft ist auf-

fe Der bisherige Gesellschafter Paul

late zu

Hagen ist alleiniger Jnhaber

der Firma.

Am 28. Carl Stra>ke zu Hagen: Das Geschäft

a unter Walter B

6. 1928 bei Nr. 1406, Firma

unveränderter Firmæ auf die

u<händler Walter Schmerfeld und

e>mann, beide zu Hagen, üLer- die dasselbe als offene Han-

angen, delsgefell{chaft fortführen. Die Gesell- hast hat am 1. 5. 1928 begonnen. Die

rokura Waltex Be>mann ist erloschen.

Am 29

stehenden Jnhaber

Busch &

îura der

irma Gebrüder Filiale Hagen zu Hagen, Sonntagstraße, weigniederlass

. 6. 1928 unter Nr. 1954 die Dörner, Elberfeld,

ung des in Elberseld be- Hauptgeschäfts, und als deren dex Kaufmann Herbert Dörner

zu Elberfeld. Am 6. 7, 1928 bei Nr. 978, Firma

Suhrke in Hagen: Die Pro- Buchhalterin Martha Schet-

lina ist erloschen.

Am 9.

Inhaber Tode des

ain 21. 4, 1928 gestorben.

7. 1928 bei Nr. 1921, Firma

Ernst Wilms zu Hagen (Haupisiß in Hannover): Die Prokura des Walter Rohrmann ist erloshen. Der bisherige | Hall

Kaufmann Ernst Wilms ist Seit dem bisherigen Fnhabers wird das

Geschäft unter unveränderter Firma von

den Kaufleuten. Wilhelm

und Wal (8 ls

uhlmanu ther Rohrmann in Hannover

\ gersönlich haftenden Gesellschaftern uis Kommanditgesellschaft weitergeführt. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Die | a

Kommanditgesellschaft hat am 23. April begonnen.

Das

Halle Ju d getragen

N 10° 2 Weselbank 0. S. —: Nach dem

Amtsgeriht Hagen, Westf.

Saale. [37901] as Handelsregister ist eîn- worden unter Abt. B: Hallesche Effecten- und Mng aft, Halle urhgeführten Ge-

1g9a versamm ungsbeschluß vom 8. Juni

ist

worden

das Grundkapital erhöht um 200 000 Reichsmark auf

e000 Reichsmark. Die Generalver- Anmlung vom 16. April 1928 hat die

irna

eändert in Halleshe Effecten-

i. Wechselbank Aktiengesellschaft. Zu-

gleich h nehmens andel g-

at sie zum Gegenstand des Unter- etrieb von Bank-, | kap

bestimmt: und Grundstü>8geschäften

Erste Zentralhandelsregifterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 168 vom 20, Juli 1928, S, 3,

aller Art, die Gesellschaft ist berechti weigniederlassungen im al Iun (19h, ande zu errihten sowie sih an anderen Unternehmungen ju beteiligen. Endlich hat sie dem Gesellshaftsvertrage die aus der Anlage zu der Niederschrift er- sihtlihe neue Stng gegeben. Danach wird die H haft, wenn mehrere Vorstandsmitglieder bestellt sind, geseß- lih vertreten dur zwei Vorstandsmit- glieder oder ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen, jedo<h ist dec Auf- sichtsrat ermächtigt, einzelnen Mit- gliedern des Vorstands die Befugnis zu erteilen, die Gesellshaft allein zu ver- treten. Das Vorstandsmitglied Veau- thier hat seinen Namen mit W statt mit V f shreiben. Hierzu wird ver- öffentliht: Neu ausgegeben werden zum Nennbetrage 200 Fnhaberaktien je f 1000 RM. Das Grundkapital zer- ällt nunmehr in Jnhaberstammaktien, ps an 5 O RO 1000 RM,

) Stü je zu M und 2500 Se le zu 20 U

r. exschen - Weißenfelser Braunkohlen = Aktiengesellschaft M e a. S. —: Die Generalversammlung vom 19, Juni 1928 hat die Hinter- Ee des PeBa afts-

rtrags $ 21 entsprechend der i U E

r. Lüttigs Wittwe u. Sohn, Gesellschaft mit beschränktex Hastg. Halle a. S. —: Für Oswald Strum i ist der Kaufmann Kurt Jsland in alle a. S, zum alleinigen Geschäfts- ührer bestellt worden.

r. 201 Halleshe Werkzeug- maschinenfabrik E. Meinel Gefells, m. Cie Haftg., Halle a. S. —: Die 008 L Eng vom 25. Juni 1928 hat die Fortseßung der S beschlossen. Die Liquidatoren sind ab- berufen. Der Jngenieux Friedrich Karl Nishwiß in Halle is zum allei- nigen Geschäftsführer bestellt.

Nr. 123 Gottfried Lindner, Aktien- gesellschast, Ammendorf —: - Die Pro- kura des Hugo Trôstex ist erloschen.

Nr. 604 Darmstädter und Natio- nalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien Filiale Halle a. S. —: Dem Bankbevollmächtigten Erich T in Halle a. S. ist Sa für die Filiale in Halle a. Prokura erteilt, daß er zusammen mit einem persönlich hasten- den Gesellshafter oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung und Zeihnung der Gesellschaft er- mächtigt ist.

Nr. 621 Kell und Löser Aktien- esellschaft für vos: und Tiefbau,

weignieder alen alle —: Die Ge- neralversammlung vom 22. Mai 1928 du den $ 18 des Gesellshaft8vertrags,

interlegung der Aktien entsprehend der Niedershrift geändert. ‘Nx. 841 Ala Anzeigen-Aktien- gesellschaft, Zweigniederlassung Halle a. S. —: August Spretke ist niht- mehr Vorstandsmitglied.

Nr. 871 Halleshe Pfännerschaft, Abteilung der Mansfeld Aktiengesel- haft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Eisleben, F a. S. —: Die Pro- kura des Karl Grosche ist erloschen.

Abt. A Nr. 1159 Hermann Risse, Halle a. S. —: Juhaber ist’ jegt der Aen Walter Risse in Halle

Schüler, Halle a. S, Fnhaber ist der Drogist Hermann Schüler, Halle a. S.

Nr. 4018. Felix Pigola u. Co. Spezialfabrik für Luxuspapierwaren, Halle a. S. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. «Zuni 1928 begonnen. Persönlich Da Gesell- hafter sind dex Kausmann Felix Pigola, Halle a. S,., und der Kaufmann Franz Schloßarek in Ammendorf. Die Firma war bisher: Felix Pigola, A Nr. 3063.

Nr. 4019. Gustav Osterwald, Halle a. S. Jnhaber is der Kaufmann Gustav Osterwald in Halle a. S.

Forgente Firmen sind erloschen:

A Ar

a. S. Nr. 4017. ‘a. S. Auho Hermann

x. 2360, Biener u. Pagels, Halle

S;

A Nr. 2456, System Konkurrenzlos Jakob Kiwit, Halle a. S.

A Nr. 3680, Max Statsmann, Halle

a. S. A Nr. 3717, Fritsch u. Hellmuth,

alle a. S. A Nr. 3765, Schuh-Fontheim Fnh. Frik Fontheim, Halle a. S. | Folgende Firmen sind von Amts wegen gelös<ht worden: ÁÀ -Nr. 1143, Paul Schnabel Nachf. Inhaber: Heinri<h Mad>enroth, Halle

a. S. A Nr. 2436, Gebr. E>ardt, Halle

A Nr. 2791, Joseph Reuter. JFnh. Fellhandelsgefell haft m. beschr. Haftg. L, a e a. .

A Nr. 2923, Prüfer u. Dittmar, Halle a. S. : Halle a. S., den 13. Juli 1928. Das Amtsgericht. Abt. 19.

Wattingen, Ruhr, 31703] Fn das Handelsregister B | t am 18, Juni 1928 unter Nr. 156 die Firma Robert Hill, Gesellschaft mit beschränkter aftung in ttingen, eingetragen.

egenstand des Unternehmens ift der Erwerb von Anteilen von landwirt- schaftlichen Unternehmungen aller Art oder die Beteiligung an solchen in jeder anderweitigen Form. Das Stamm-

ital beträgt 20 000 Reichsmark. Ge- l isfühter ist der Kaufmann Robert

aftsvertrag is am 8. . Mai 1928, 14, und 16. Juni 1928 festgestellt. Die Menlien Bekanntmachungen der Ge- B cae erfolgen dux< den Deutschen

Ô

iu sen. in Hattingen. Der Gesell- 1

Saiugeiger. Hattingen, den 18. Juni 1928. Das Amis3gericht.

HWeidenheim, Brenz. [37902] Handelsregistereintragungen vom 16. Juli 1928: _ Bei der Firma Bäuerle & Hornung in Giengen a. Brz.: Dem Kausmann Karl Bäuerle in Giengen a. Brz. ist Prokura erteilt. Bei der Firma E. Schhwenk in Ulm, Zweigniederlassung Mergelstetten: Die rokura de3 Kaufmanns Arthur Stre>tensinger von Ulm ist erloschen. Amtsgericht Heidenheim a. Brz.

Werzberg, Harz. [37903]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nx. 27 i] zu der Firma Oderteich- Sieber-Kraftwerke, Gesellschaft mit be- Ee Haftung in Bad Lauterberg m Harz, am 23. Juni 1928 eingetragen worden: Dur<h Beschluß der Gesell- schafter vom 7. Februar 1925 bzw. 18. April 1928 ist das Stammkapital auf 2900 Reichsmark umgestellt und sodann um 2100 Reichsmark auf 5000 Reichs- mark erhöht und dex Gesellschaftsvertrag bezüglih der $8$ 1, 2, 4, 18 und 2 eändert.

mtsgericht Herzberg, Harz, 23. 6. 1928,

Hof. Handelsregister. {37904] „Vereinigte Fichtelgebirgs-Granit- Syenit- und Marmorwerke Aktien- gesellschaft‘“ in Wunsiedel: Gesamt- prokura des Hans Schmidtner erloschen. Amtsgeriht Hof, 16. Fuli 1928.

Jéver. ; [37 905] Jn das hiesige Handelsregister zu Nr. 1566 Firma C. L. Mett>er & Söhne, Buchhandlung in Fever ist heute es eingetragen worden: Die Prokura des Geschästsführers Hermann Böttcher in Jever ist erloschen. Jever, den 16. Fuli 1928. Amtsgericht. Abt. T.

Katscher. [37906] Jn E Handelsregister Abtei- lung A ist heute bei der unter Nr. 91 eingetragenen Firma“,Emil Müller & Co., Kaitscher“ eingetragen worden:

Dex Maurex Ernst Müller ist aus dex Gesellschast ausgeschieden. Amtsgericht Katser, den 27. Juni 1928. Kirchen, : [37907]

Jn das hiesige Handel8register B ist

ute unter lfd. Nr. 26 bei der Firma lrn. Fung, Lokomotivfabrik, esells hast mit beshränkter Hastung in ZJungenthal bei Kirchen (Sieg) ein- getragen worden: x

Die Prokura des Betciebsdirektors Kuxt Schmidt „und des Direktors Her- mann Schay sind exloschen.

Dem Betriebsdirektor Richard Danner und dem Oberingenieur Otio Rothardt, beide in Brühlhof, ist Gesamtprokura er- erteilt, und zivar in dex Weise, daß jeder gemeinschaftli<h mit einem Prokuristen die Firma zu zeichnen berechtigt ist.

Kirchen, den 14. Juli 1928.

Amts8gericht.

Köln, i 37908] Jn das Handelsregister wurde am 13. Juli 1928 eingetragen:

tb A.

Nr. 11639, „Hilgers & Co.““, Köln, Bayenstr. 69. Persönlich haftende Gesellschafter: Dr. Josef Hilgers, Kauf- mann und Chemiker, Köln, und Hein- ri<h Kreber, Kaufmann, Bad Godes-

berg. Offene Handesgesellschaft, die am L

1. Januar 1928 begonnen hat,

Nr. 272, „Alfred H. Schütte“, Köln: Die Prokura des Heinri

Spindelmann ist erloschen.

Nr. 649, „Rheinisches Kaufhaus für Lebensmittel Cornelius Stüß- gen“, Köln: Die Prokuren des Jo- hannes Müller, der Wilhelmine Boe>el- mann, des Wilhelm Küster und des Martin Hospelt sind erloshen. Die Firma ist in Liquidation getreten. Li- quidatox ist Cornelius Stüßgen.

Nr. 290, „Streit «& Görgeu“', Köln: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Nr. 4516, „Peter Bauweus Bau- unternehmung““, Köln: Zwei Kom- manditisten haben ihre Einlagen auf Reichsmark umgestellt. Ä

Nr. 7005, „Johann Nath“‘, Köln: Die Firma ist erloschen.

Nr. 7434, „Fey «& Kohlhaas““, Köln: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht.

Nr. 7801, „Tropouwerke Dinklage «& Co.““, Köln-Mülheim: Die Ein- lagen von 13 Net sind auf Reichsmark umgestellt. Ein Komman- ditist ist in die Gesellschaft neu ein- getreten.

Nr. 7801, „Tropouwerke Dinklage «& Co.“, Köln-Mülheim: Dem Wil- helm von Grumme-Douglas, Köln, ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er zur Vertretung und Zeichnung der Firma nur in ada M ter d einem anderen Prokuristen befugt ist.

Nx. 11 635, „Erich Kunath & Co.“ in Hamburg, mit Zweigniederlassung in Köln: Die Zweigniederlassung Köln

aber der Firma is Bodo Weyhe,

Ansa Hauptgeshäft erhoben. Neuer n ufmann, Hamburg.

Abteilung B.

Nr. 2518, „Linke-Hosmann-Werke Aktiengesellshaft Werk Köln“, Köln: Dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 5. Funi 1928 s die 88 1, 3, 4, 5, 12, 14, 20, 22, 23 des Ge- sellshaftsvertrags geändert worden. Die / ' Aenderungen betreffen die D (S y, ter _ niedergelegt. den Gegenstand des Unternehmens ($ 3), | Redel, s QRS,

das Grundkapital und seine Einteilung | shäftsführer bestellt. ($ 4), Einbringungen (8 5), die Zu- sammensehung des Aufsichtsrats ($ 12), Sitzungen des Aufsichtsrats ($ 14), den Ort der Generalversammlung ($ 20), den Vorsitz in der Generalversammlun

($ 22) und des Stimmrechts ($ 23). Na dem dur<geführten Beschluß der General=-

Scpulden der d von 10 Geschäftsanteiles getilgt hat.

sammlun i Gesellshastsvertrag geändert. betr. die Vertretungsbef

Grundkapital um 9 000 000 Reichsmark erhöht worden. Das Grundkapital be- trägt jet 30000000 Reichsmark. Gegenstand des Unternehmens ist fortan: Die Fortführung der in Bres= lau unter der Firma G. Linke'3 Söhne betriebenen Eisenbahnwagenfabrik so- wie infolge Vereinigung mit der Ma- \hinen-Bau-Anstalt Breslau G. m. b. H,, ferner mit der Waggonfabrik Gebr. Hofmann & Co. Actien-Gesell= haft in Breslau, mit dex Waggon=- fabrik Actien - Gesellshaft vormals P. Herbrand & Cie. zu Köln-Ehrenfeld, | im mit der Archimedes Actien-Gesellschaft für Stahl- und Eifen-Fndustrie zu Berlin, mit der Maschinenbauanstalt H. Füllnex in Warmbrunn, mit der | Kaufleute

Waggon- und Maschinenfabrik Alktien- | Fried, Karl Gesellschast vorm. Busch zu Baußen Vüsseldorf, und mit der Sähsishe Waggonfabrik Werdau Aktiengesells<haft zu Werdau die Herstellung und der Vertrieb von Eisenbahnwagen, Lokomotiven und Ma- schinen aller Art, die Anfertigung sämt» licher zum Bau, zur Ausrüstung und | glied die Gesellshaft vertritt. zum Betrieb von Eisenbahnwagen und f

sonstigen Verkehrswegen und für jeg- liche andere Vevwendungszwe>te er- forderlihen Gegenstände, der Erwerb und die Errichtung dagu dienender An- lagen; weiter dex Betrieb von Hütten, Bergbau, Maschinenbau, Forst- und Landwirtschaft sowie die Verwertung der dadur< exrgeugten Produkte und

der Kaufmann Bernhard Michel ni

Nr. 6661: Handels - Aktiengesellsha|t““,

Berlin verlegt ist.

Textilwaren aller Art und wandter Branchen, dle

trieb oder der Herstellun sammenhang stehenden Geschäfte. Geschäfte übernehmen

solhen Geschäften beteiligen.

Siegfried Alsberg,

kura erteilt in der Weise,

treten; jedo<

"0

Lindenthal, der Uebernehmer des neuen® Reichsmark, ulden der Gesellschaft in Höhe des

Nx. 6240, „Garhßen « Adams Ges sellschaft mit beschränkter Haftung“‘, Köln: Josef Beny hat sein Amt als Ge- elegt. Maria Koln, ist zum Ge-

ä

Nx. 6543, „Kölner Marmorwerke Aug. Wings «& Jltgen, Gesellschast mit beschränkter Hastung“, Köln: Dur Beschluß der Gesellschofterver- vom 10. Juli 1928 i} der Jn $ 7 nis der Ge-

‘am j ; äftsführer, dahin geändert, daß bei versammlung vom 5. Zuni 1929 ist das Seil mehrerer Geschä P

t

für sih allein vertretungsbere<tigt t „Elberfelder Textil- Köln, St. Apernstr. 21/22, wohin der Siß von Gegenstand des Unternehmens: Dex Großhandel mit aren ver- Herstellung solher Waren und alle mit dem Ver- im Zu- Gesellschaft k 3 lass fen esellschaft kann Zweigniederlassungen

i n- und Ausland errichten, ähnliche und sih an Grund- kapital: 540 000 Reich3mark. Borsten: 9 ried, Köln, Moriß Klein, lfred Rosenstein, Dr. jur. Alfred Alsberg, Köln, und Franz Gold- mann, Berlin-Dahlem. Prokura: Dem Eugen Weidle, Charlottenburg, ist Pro- daß er ge- meinschaftli<h mit einem ber f R A esell» aftsvertrag vom 12. Mai 1922, 5. Sep- tembér 1924, 27. Dezember 1926 und 16. Mai 1928. Besteht der Vorstand aus mehreren Personen, so wird die Gesell- haft dur< zwei Vorstandsmitglieder odex dur ein Vorstandsmitglied in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen ver- l kann der Aufsichtsrat einzelnen Vorstandsmitgliedern die Be-

Fabrikate. Die Firma lautet jeyt: | fugnis erteilen, die Gesellschaft allein zu „Linke-Hofmann-Busch-Werke AE- | vertreten.

tiengesellschaft‘““ Berlin mit Zweig- Nr. 6662: „Arminia Gesellschaft niederlassung in Köln untex der Firma: | sür Kreditshuß mit beschränkter „Linke-Hosmann-Vusch-Werke AC- Haftung“, Köln, Marzellenstr. 43.

tiengesellschafst Werk Köln“.

Nr. 3592, „Bechem «& Poft Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung Zweigniederlassung Köln““, Köln: Dur<h Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 1. Juni 1928 i} der Gesellshaftsvertrag in $ 15 abgeändert. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist nunmehr jeder von ihnen zur Alleinvertretung dexr Gesellschaft be- ce<htigt. Diplom-Jugenieux Walter Cramer, Hagen, ist zum weiteren Ge- schäftsführer bestellt, Die Prokuren dex Diplom-Jngenieuxe Carl Mensing und Walter Cramer sind erloschen.

Nr. 3984, „„Excelfiorwerk Metall: warenfabrik Aktiengesellschaft““, Köln: Durch Beschluß der Generalver- sammlung vom 10. Juli 1928 ist. die | ist, Sabung geändert worden in $ 23, betr

bigern, insbesondere Einziehung von

mann, Köln. Prokura:

Jeanne Neger, vertrag vom 21. Juni 1928.

kfanntmahungen erfolgen Deutschen Reichsanzeiger.

und Zünderwerke,

Gegenstand des Unternehmens :* Wahr- nehmung aller Jnteressen von Gläu- extretungen beï Konkursen und Zahlungseinstellungen, Forderungén, Er- rihtung von Kreditkartotheken,'Kredit- beshaffung. Stammkapital: 20'000 RM. Geschäftsführer: Michael Never, Kauf- Der Frau geb. Sonnenberger, Köln, ist Prokura erteilt. Gesellschast8- erner wird bekanntgemacht: Oeffentliche Bes dur<h den

Nr. 6663: „Bergische Sprengstoff= I ___ Aktiengesell- schaft“, Köln, Zeppelinstr. 1/3, wohin der Siß von Magdeburg verlegt worden Gegenstand des Unternehmens: a) Fabrikation von Sprengstoffen und

Mehrheit bei Generalversamml'ungs- Zündern sowie verwandten Artikeln beshlüssen, $ 13, betr. Vertretung8- | h) Handel in diesen Gegenständen. befugnis. rundkapital: 100.000 Reihsmark. Vor-

Nr. 5047, „Hermes Kreditversiche- rungsbank Aktiengesellschast Zweig- niederlassung Köln“/, Köln: Durch