1928 / 169 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unp: i4:

Erste Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 169 vom 21. Juli 1928. S. 4,

Wmm ——

B Zweite Zentralhandel8registerbeilage

-— . j E : ttientavita o mit beschränkter Haftung in | schaft für Holzbearbeitung“ D tsch R ichs 3 íg V Bisch n StaatZanzeiger 1 8. auf Blatt 25 812 die Muna Dag Fe. R E: eingetragen: von auf Nemenalien E Lys C Die eme ist T. i S eingetragen: Die Firma i zun Ell en E an E EL un reu E | i; Y Arthur er in | Die Firma ist e : E Gen : r Nr. 218 am 4. 7. er | gelöscht. : : 1 i E Sa B Bin Brad R e 1 |LIER E On Losen 1s | Mm nion ae. «Galla |* Unligrht Get, 1. du 19 zugleich Zentralhandelsregister für das Deutsche Reich f schäftsinhaber Fohann Friedri es l s iche Bekanntmachungen im Deut- | mit beschränkter Haftung in eydt: Stettin. [ M ller in Leipzig is Juhaber. S öffentli n nt- | Die Firma is erloschen; von Amts i: 38266] , 0 ola Sia SBie Hn fan n ste Genaerer"à f unier | machunggfla be Gescisgust gil fa: | wegen auf und dg A 2 des Ber | eet eat D E 1D O 28 | SiCbrecht in Leipzig arinen- n unje i ebl & Knäbi ; Bei Einberufungen dur den | ordnung vom N. 5. eingeiragen. | & Co.“ in Stettin) eingetra “R E et 7 ol adi A S | 12), Der Gastwirt Karl Hilbreht | Nr, 87 bei der Firma Ziehl & Knäbih | rufen. _ . Unter Nr. 223 am 11. 7. 1928 bei ‘ao Vie u pr E 8 | E ist Jnhaber. (Angegebener | in Reichenbah i. Sl. am 5. Juli 1928 A E a Ene vriahi der Firma Schorch Werke, AEtiergelene Se cia M E isterigt : 5 Korn, Gloengießertvall 8. Offener [ händlers Alois Pilipp in Potmeiss H daft ose |fugenleue Johannes Ssubert in | Stllvene er a fart 20 aus fen [V S ect 1 ou m F 1, Handelsregister. | 4, Genofsenschaft&}-7.Konkurse und [t eiue m jun [Lin be, Renten, nun t Kanter haft „Klostevbräu“.) i ; : rteilt ie Gesellschaft bringt ein: der | von Nordheim ist mtsgeriht Stettin, 14. Juli 1998 Ÿ S E S 11. August d. J. einschließli. An- | SeeteinsvU : ' den Konkurs ; Blatt 25 814 die Firma Carl | Reichenbach i. Schl. ist Prokura erteilt. | Jn die Gesellschaft bring Vorstand ausgeschieden. | R A ' . L Fen Q |1028, vormittags 11% Uhr, den Konkurs E Leipgig aeR N Amtsgeriht Reichenbach i. Schles. E E Qs 28 be Unter Nr. Ce S Pa E gs Stettin, f (382671 Pee e eis ist at A il register. L Vergleichs d en. eia lli. gus 15, Se S E ag rc ub ¿Men igniederlassung der in i 7 A N f ; der Firma Carl moder 20. das Handelsregister A ist y unser Ha regi]ler . 10 : / j _|fkonsulen l e ; e der gleichen Firma Been aue je | Reichenbach, Vogtl. [38249] | gehörige, auf Rei e bers Atktiengesellscha t, Baumwollspinnerei & l Nr. ofs die Firma „Muci ra pelle untex Á 194 die offene Handels- Engen, Baden. [88310] | 4fe1d, Leine. [38639] Mng L, E S Landaeabeiita e 128. Offener Arresl : niederlassung, Gesellschafter find die| Jn das Handelsregister für den ti Reichenbah ei ter M wirnerei in Rheydt: Den Kaufleuten | maun“ in Stettin und als deren eseltshaft „Ziegelwerke Vangermain intrag_ zum Genossenschaftsregister | Ueber das Vermögen des Bauunter- Vats: e A « J, erlassen mit Anzeigefrist bis gzunt j Kaufleute Moriþ Ury in Leipzig und Amtsgerichtsbegirk Reichenbach i. V. ist | stück mit allem Zubehör, AEDET ee lmut Schmölder in Rheydt und Carl haber der Kaufmann Kurt Neumany Co, Ueckermünde“, und ferner fol- | Band Il O.-Z. 12: Landwirtscha liche | nehmers Hermann Peck in Alfeld wird ; _den ; *_ F] 6. August 1928. Frist zur Anmeldung ; Julius Ury in Berlin-Grunewald. Die heute eingetragen worden auf Blatt 1552 | Maschinen. Dafür gewährt ihm die Hausmann in Rheydt ist Gesamtprokura | în Stettin ein etragen. endes eingetragen: Per önlih haftende | Ein- und Verkaufsgenossen| oft Hil- | heute, am 18. Juli 1928, 18 Uhr, das |1 S L ad E der Konkursforderungen bis zuni Gesellschaft ist am 24. Juni 1928 er- | die Firma Gemeinnützige Baugesell: | Gesellschaft Aktien im Nennwert von erteilt derart, daß jeder von ihnen ge-| Amtsgericht Stettin, 14. Juli 198g, esellschafter sind der Kaufmann Her- | zingen, e. G. m. b. H. in Hi e onfursverfahren eröffnet, Der rg, Amtsgerit / 5 ) | 12. August 1928. Zur Beshlußsafsung richtet worden. Prokura ist erteilt. den schaft Mylau, Gesellschaft mit be- | 60 000-RîM. Die Ausgabe der Aktien meinschaftlih mit dem anderen zur Ver- p I M hann B Ueckermünde, und | Die Genossens aft ist durch Beschluß | Rechtsanwalt Schulze in Alfeld wird Das rubi 77 / | über die Wahl eines anderen Ver« Kaufleuten Adolf Eliaschow in Heil- | f ränkter Haftung. Der Sih ist | erfolgt zum Nennbet . Die Gründer | (retung der Gesellschaft berechtigt ist. Stralsund. [38268] rx Jngenieux Hans Georg Krueger, | der Generalver ammg vom 22. und | zum Konkursverwalter ernannt. Kon- ‘‘ro87s; | walters sowie über die Bestellung cines bronn und Georg Ribßmann in Hof, | Pylau i. Vgtl. Der Gegenstand des | der om iamnids b Mg ämtliche Aktien Amtsgericht Rheydt. Jn das Handelsregister B ist heut M darmen, die jeder n si allein zur | 29. April 1928 ausgelöst. Die Liqut- | kursforderungen find bis zum 7. June H o tes, en 1. dex Koms- | Släubigeraus\usses und über die e Jeder von ihnen darf die Gesellschast | nternehmens ist der Erwerb und die übernommen halben, sind 1. der Fabri- E „r | unter Ne. 83 bei der Firma J. Roß, ertretung der Gesellshaft ermächtigt | dation Ae dur die Vorstandsmit- | 1928 bei dem Gericht anzumelden. H Usber as ernbgen fer Schreib- den sf 182 134, 137 der Kontarso x nur in Gemeinschaft mit einem anderen | Reyäußerung von bebauten und unbe- | kant Frederik Willem LODol but in | Rottweil , [88265] | mus W. Röhl, Mühlenwerke j sind. Die Gesellshaft hat am 1. Mai | glieder Urban Dietrich und August | wird zur Beschlußfassung über E manditgese 129 S U | nung bezeichneten Ege Le Prokuristen vertreten. (Angegebener Gé- | 5 quten Grundstücken, die Errichtung von | Hen (Holland), 2. der rifant Im Handelsregister Abt. für Gesell- | Getreidebrennerci GmbH. eingetragei 1928 begonnen. Die Geschäftsxäume | Dietrich, beide Landwirte in Hilzingen. etung des ernannten oder M es {varenfabrik A & wei M B: min am 9. August 192 k aan! a s schäft8zweig: Großhandlung in wollenen Wohnhäusern, Vermietung von Häusern | Arend Hendrik Huls8hoff Pol in Hengelo chaftsfirmen wurdé am 16, Juli 1928 | orden: hefinden si in Ueckermünde, Stettiner Engen, den 1, Juni 1928. eines anderen Verwalters nes er |2, des A t R Á Räuchle 10 Uhr, allgemeiner Prüfungs r , und baumwollenen Artikeln, Leinen- und Wohnungen sowie die Beteiligung (Holland), 3. der Kaufmann Friedrich wo der Firma Willi Maier, Komman- Die Prokura des Kaufmanns Walter Undstraße 11. Geschäft8zweig: Her- Amisgericht. die Bestellung Î eines s er [9 ers, 8 Kau i 1928 mittags | M 23. August, vourmittag L p achen, Kurzwaren und allen in diese | n allen a Se aal tantak, die auf die | Wächtler sen.,, 4. Kaufmann Leopold dit-Gesellschaft in Schwenningen a. N. | Räkmus in Greifswald is erloschen, tellung von Ziegeln und Handel mit i ausschusses und G ydenta s er aselbst, ist am n Ju eo, röffnet jedesmal 3 Nr. L fe E E A E E fter Eirahe : i Abt. I1 B, i v reiswerten iedri ächtler jr., zu amt- i i enningen a. M, tsgeriht. münde, . Kuli i: ; ert : ; s Juli 1098. gefunden. e Moe abzielen. Das lb in Mylau i. V. Den ersten N Dauthinger Sir. 9, ist Prokura R Es geaen M M eta t E ccdibatt M fi v4 Quell Cabn Aar Dee Mee U ferde: M Li 18 u 1 O Al : Amtsgerichts. . att itineni mem, i j agt 64 000 (vierund- | ç; f i ürtt. A i ttweil a. N, ]Tilsù 208 ame , \ \ 2 1 ' mul W 100 Ó E e 38238] S rie imart es Ges ent As T E L ‘lo ais e Qui 10 I A mifes Handelsregister B Ar 10 N 382717 | haft mit beschränkter Haft fllt 1928, ‘vormittags 10 Uhx, vor dem | 1998. Ablauf der Anmeldefrist am | eus, Schles. 386562 O T tandelsoraister f ani aa es Le 'tatacieien nir Oi b Du l ¿of Pol da: ie anat A ist heute bei der Ostbank für Hande Un unser Handelsvegister ift am | Wanne, ist heute eingetragen: Gemäß | unter neten e L 2 14, August 198. Erste Gläubigerver- | Yebor das Vermögen des Kaufmann. 14° Zuli 1928 SIEEGeN Pelle in ije g von 22, Ceditar 1928 abge- A 3. Ten bee Mol E Friedvih Rüdesheim, Rhein, a N D Cs R [ung 0 13° Juli 1928 bei der E 10 Rud, 1028 if due Geora pes m i it bis ju R Auaait [n 15. August 1928 O ens Malvals L A E ¿o A 1605, „Nientiedt & L be | [hlossen worden. j : |Vächtler sen, in Mytau i. B. f In unser Hydelsregister B wurde 6 M} dolzverwertung, Gebr. in An- | Unt ns jeyt: Der Zweck des Amtsgericht in Alfeld, Leine ê, an hiesiger Gerichtsstelle, | verfahren eröffnet. Verwalter: Rechts Münster ï. W.“: Persönlih haftende | Zu Geschä tsführern sind Ne Von den mit der Anmeldung einge- | ¿ux Firma A. Wilhelmj G, m. b. H. in | getragen A der Genèralver| vorm. cis, Müllex u. Co. in An- S mens f die Bieres bes , : t) hiesiger | verfa ne eröffnet. ; i ; p) Apt O E ; Ì | i‘ ; i ù t Dr. Warschauer in Oels. Frist | Gesellschafter Bauunternehmer Anton a) Landwirt Louis Rudolph, N Fa ri reihben Schriftstücken, insbesondere von Hattenheim eingetragen: E Durch D U En e Gern spah (Nr. 54 des Registers) folgendes Heimstättenbaues zur Beschaffung g®7 Tterlin [38641] iSheridt Hennef s - loung der Konfurdforhcbungen } Nientiedt in Münster t, S. Und Dav | fünt Kurt, Nelert, beide in fte, | dem Prüfungsbericht des Vorstands, des | Der Kaufmann Hermann Strohschön haf jverirag in 24 (bint rl jn M cingetragen worden: nder und zweckmäßig ein riteter Ueber das Vermögen der Fa, „Der 1 S) aut ; is einsli ld 11. 8. 1928. Ersts | unternehmer Heinri Pelle in Sand- Se S are q G - | Aufsichtsrats und der Revisoren kann } in Berlin ist zum stellvertretenden Ge- | scha ‘Altien L @ b [vèrsaw ung ulius Priester ist aus der Gesell- | 5 h ungen für nur minder emittelte |Eisenhos“ G. m. b, H Berlin 8. 427 Jauer [38647] Gia ga Ne und Prüfungse P rup bei Münster i. W. Offene Handels- | fo wird die Gesellschaft durch zwei Ge- bei dom Gericht, von dem Prüfungs- | {chäftsführer bestellt worden. Er is | der Aktien zur Genero mlung) haft ausgeschieden. Yeang e Tapp und | Fo Mmung - | Prinzenstraße 86 (Eisenwaren) ist am ‘Vervalei fahren über das | 2a igerve dent f , - | Ca BtHE ror D : ’, | Thee im ; 5 dert. : i f x Mitglieder, in eigens erbauten oder an- | Prin eas Das Vergleichs8verfahren termin am 18. 8. 1928, 8 Uhr, vor A gesellschaft; die am 1. April 1925 be- | sführer vertreten. ben: Von | bericht der Revisoren auh bei der Poeotiat, die Gesellschaft in Gemein- | geände 11. Zuli 1928 Friß Shhlapp führen das Geschäft unter ekauften Häusern, zu billigen Preisen. [18 Juli 1928, 1014 Uhr, von dem Vermögen des Kürschnermeisters Erich hier immer Nr. 26, A! onnen hat; zur Vertretung der Gesell- eiter wird belanntgegeben. ‘r | Handelskammer in Plauen i. V. Ein- haft mit einem anderen Geschäfts-} Tilsit, den 11. Juli 128, der Firma „Gebr. Schlapp“ fort. Zur 3 B der Geldmittel für den | Amtsgeriht Berlin-Mitte - das Kon- | §exsel in Jauer, Königstr. 1, Handels- : ¿t Anzeigepflicht bi F t ist nur der Gesellshafter Nien- | den Gesellschaftern bringen in die Ge-| S «enommen werden. ührer oder Prokuristen zu vertreten. Amisgeriht. ; tretung sowie zur Zeichnung sind | Bur Beschaffung der öffnet worden. Ver- ft für Pelet üte und dergl. e L ted! „mäihüigt lm Otterpohl Gesell on N eirbliche -Genwinnlibigs Vau /Vcmidgeridt Reichen E L Vgtl,, “Amtsgericht Rüdesheim am Rhein. Uln. Donau [88270] U beide Gesellschafter gemeinsGaftlich Spaetin R. unn Uo walter: - Kaufmann os Die ua er, ges Teuton b A 1928 da der 2 T E ieslió. | i 1 n WSULYelm ! v 6 s : j i . Juli ——— Im, s echtigt. Berlin C. rgjlr. 00. Frit zur Ans Tldnex den Eröffnungsantrag zurück- 8gericht R tragene s : 382567] ndelsregister wurde an F berehtig T: waltet. i; ; Schuldner g 4 haft mit besHränkter Haftung in | genossenschaft Industrie, ape Salder. ; f q Jm Handelsreg Usingen, den 13. Juli 1928. Gelsenkirchen, 9. Juli 1928. meldung der Konkursforderungen bis genommen hat, auf Kosten des Schuld- / / Münster i. W.“: Die Firma ist er- Genossenschaft mit beschränkter Ha D 38252 Jn das hiesige Handelsregister ist] 16. Zuli 1928 eingetragen : Amtsgericht. Autsaeridt, zum 25. August 1928. Erste Gläubiger- | enommen estellt Zuglei wird über h M loschen. . pflicht in Mylau i, V, zustehenden ( Reutlingen. : ] ingetragen : : J Bei der Firma Jakob Keck in Uln; Ee E E A versammlung mit exweiterter Tages- | C ngeteur, E N Quedlinburg. [26660] : | B 198, „Hausverwertung E raRe schäftsguthaben: 1, die Den O D R Sin, „„inzele “Kreidewerke Karl Gumperz Nach-| Die Gesel aft hat sich ausgerost. Liqui- d Gengenbach 38312 U ufbringung eines Vor- Gange eten S ift Se, ov Ueber das GeToen des Kaufmanns | Münster i. W.“: An Stelle der aus: | ton Georg Schneider daselbst abge- | Fine” Wilhelm Bader, Panptaietee: Lol lsiker Olto barisen in Wotiviehhs | ie U M r RMNN Verden Ae rc is O | Sa S Negister Band 1 Dg. lülltng mangels Masse ane 15, August | [Muß vom 5. Juli 1928 iff exst init der | F qm 19 Zuli 1928 190 Uhr, fond | ünster i. W.“: An St , aus- io Fi & Wannweil: Jnhaber wohnt | werkbesißer Otto h: ee. l in Ulm. icia Wieéitarei h A worden: Vorschußverein Gengenbach e. G. m. | stellung mange asse a I Rechtskraft, also mit Ablauf des | (l eröffggt. Veuwalter Friedri | eshiedenen Geschäftsführer Deinri | tretene 600 RM, 2. die Firma Hopf & | lassung Wannweil: t hier. | Die Geschäftsräume befinden fch in} Die neue Firma Brauerei un W cingetragen bei der | 1. H. in Gengenbah?: Dutch Bes fuß [1028 2 roe Früfungötermin a | 19 Juli 1928, wirksam geworden. Kon- | (Uk, Offener Arrest und An- | Hellrung Und Freimuth Heinze: ist der | Merkel daselbst 96500 und pog jievt hier. Hauptniederlassung jeyt hier. | F 5lwiesche. Mälzerei Ulm Aktiengesellschaft, M “1. Abteilung A zu Nr. 292 L oie Gin Anita 1. Oktober 1928, 11 Uhr, im Gerichts- | 12. Juli 1928, abs Ullrich, hje# Offene fache Eee patt Min ler | BoiiteeE d, fe Sine Ri Gl Et Ra Woitwiesc 26, Juni 1988. Sih in 1199s. Gegenstand des Unier M ij Reinbold Goebel“ Berber am | 1927 ist die “Genossonidaft mit „nbe, ebäude, Neue Feiedrichtr o/d/14, | Müller in Jauer. Feist zur Anmeldung meldef 4d PllsungRtermin gabs : i. W. zum Geschäftsführer bestellt. Der | Reichsmark, 3. di lius att : Das Amtsgericht. 5. Juli 1928. f n T ele My nh, Nel I0Cvel I schränkter“ Haftpflicht in eine solche mit | Ill. ck, Zimmer Nr. 106. Offener d Koirkursforderungen - bis gum1 2 v : j Gesellshaft&vértrag ist bezüglih der Ba Mylau, 9500 RM und von Bu |Rheda, Bz. Minden. [38253] Es nehmens ist der Betrieb einer Bier M 11, Juli 1928: Die Firma lautet jeßt: eshränkter“ S fthfli cht umgewandelt mit nzeigefrist bis zum | der Á om o Erste Gläubigerver- | : | Vertretungsbefugnis und der Kündi-| Paul daselbst abgetretene 600 RM, l8register A_ ist - bei der a 38268] | brauerei und Mälzerei zur Herstellun M Verdener Dachpappenfabrik Reinhold s j / 26. August - 2 h ung der Gese schaft durch Beschluß der | 4, die Firma Franz B wz E De A SCziadenen Firma. Im hiesigen Handelsregister lrót, 7 von Malzprodukten für B erbeanotid Goobel Nachf. . Paul y“. Vebie Hastsumme wurde auf 1000 RM l Amtsgerichts IEMLO i “h S SSTntiCnnin a E | C Ge LIOR R E bett Paselbst e 200 RM | Maase & Heißmann n e heute] Nr, 82 is heute zu der Firma lnd bon sex Eenguisie “Die Gei fem Bee Oa U s und die höchste Zahl der Geshà t8anteile : lbt, 81. N. 200. 28. |mi N aber 1998 vormittags 10 Uhr S aaritfinng idé dad Bermddei | | 1928 geändert. A E Ae ‘J eingetragen: Die Firma ist erloschen. F. Franzke in Schweidniß eingetragen, | trieb diese Les u E f? i auf 2 festgeseßt. Die §8 1, 7, 42, 43) 7 A ¡gebäude Hierselb\ im- ; Oskar Schick in f Das Amlgeriht Münster i, W. |6, die Firma Hugo Merkel, Mylau, ebo den b. April: 1928. daß das Geschäft unter der Firma | schaft ist berechtigt, für Zwee ihres F dem Betriebe des Geschäfts begründeten f 46 des Statuts” sind geändert. Eraunschweig. - (386421 | ho Leier Ar i A S 4500 RM und von Hugo Merkel da- " Das Amtsgeri ister“ äft8betriebs andere - Geschäfte de und Verbindlichkeiten. ist | Un e mögen des Kauf- | mer Bieter Arrest mit # | Sinsheim, Jnhabers der Firma E. Schick | i i i gericht, F. Frangke Nachfl. Max Geister“ auf | Geschäftsbetriebs_ j FevUnrgen, : Gengenbach, den 19. Juni 1928. Der | Ueber das Vermögen des Kauf-| mer M bember 1 ; 4 i 1928, nahe | Muskau, : O selbst abgetretene 600 RM, 6, Bau- S. Max Geister in Schweid- | gleicher oder ähnlicher Art zu erwerbèn, F ei dem Erwerbe des Geschäfts dur g ' Geschäftsstelle bad. | manns August Rathe in Lehndorf ist | pfli/bs t 1. Sep L in Sinsheim, am 17. Ju è L ‘aFn unsér“ andelsregister B- t am ist Willy Döschner, Mylau, 2000. 2 den Kaufmann L der verwandten Unter- ¿ Ó lossen, Urkunds8beamte der eshä e . g : 8 : añer, den 13. 98. mittags 5% Uhr. Konkursverwalters ï 11 Zuni 1928 bei Nr. 40, Schlesisché Reichsmart, s bie Firma Morib| V heydt, Bz. Düsseldorf. (38254 niß Ler gangen lo Juli 1928 Etn jeder Form zu beteiligen, L Vbieibung B gu Ne 20 bei der Amtsgerichts. A 19 Uhr ‘das Konticdverfülseen eröffnet 7e Kaufmann E Fitma Glaubigers | Kohlen- und Tonwerke Keula G. m. | Forbrig, Mylau, 15600 RM und von Jn das Handel3register ist eingetragen; E S T ih Zweigniederlassungen zu errichten sowie F girmá „J. F. Schröder Vank Kom- [38314] | und der Kaufm j Sdyoingflr | Wr vei“ ocawray ves am 1 termiye6. Agusk 1928, Crite QUau üs 2E b. H. in ‘Keula folgendes eingetragen Hans Fovrbrig abgetzetene 5600 RM, | worden in Abt. A: ; ais: A alle Maßnahmen zu ergreifen und alle uranditgesells f auf Aktien, Filiale E R, erctearerentes erc vi Le Aa a Offener 1928 verstorbenen Händlers Karl Nuß- q und age Au gust aa tvorden: Dem Kaufmann Paul Herbst | g die Firma Mylauer Wollkämmerei |. UYuter Nr. 1030 am 7. 7. 1928 bei abt c [382601 | Geschäfte zu unternehmen, die der Er A Herden“ in Setten am 12. Zuli 192: N 216 bei der Genossenschaft in Firma onkursverwalter ern l er | videl aus Jena ist am 18. Juli 1928, f 2 4 t Montag, de : E | in Keula, O.L., ist Prokura erteilt. - | Georgi & ‘Co., N mit be- | per Firma Boettges &- Co. - Mech. | Sehw - Sandels egister B. ist üuntèr |reihung * der Gesellshaftsziveckè 11- Jn der außerordentlichen Genevalver- | Sjedlungsverband Neue Heimat“ ein- | Arrest mit Angei epfl derungen bis | nahm. 4% Uhr, das Konkursverfahren voénestiägs 10 1 “El [8 Anit8gericht Muskàäu. schränkter Haftung, Mylau i. V., 1000 Weberei in Rheydt: ‘Dex Kaufmann! In unser der Firma Ostbank für | mittelbär oder utittelbär- törderlig sd. mlung vom 15. Zuni 1928 ist be- | ‘ragene Genossenshaft mit be- | meldung von Ko urse Gléubiger- { eröffnet worden. Verwalter: Kaufman“ mtsEX(ccht Sinsheim, Elsenz. e P D P E ECR Reichsmark, 9. die Firma Chr. Gotthf. mnn Fromm ist aus der Gesellschaft | Nr: 12: 000 p A : Zweignieder- | Grundkapital: 80 000 RM. | D Vor- worde das Kommandit- f A Haftpflicht sd Magdeburg ist 28. August 1928. rste ges Karl Peter in Jena, Paradie8gasse 3 | Muskau. i [88239] Boüdner in Mylau 500 RM und von Vermaun L j Handel und rbe, p r i besteht ‘aus einer ' oder mehreren lossen Ae H ital 2 500 000 Aer tragen worden, daß das |.versgznmlung ant 14. August 1928, Ps Anmeldefrist bis 8 August 1928. Erste lupöónen [ In Unser Handelsregistèr B i bel | Walter Telge daselbst abgetretene 500 nter N 216 a am 11.7, 1928 bei | lassung Shwiebus, Es RRE Ber L Besteht dec Vorstand aut M} ital E at 16 000 000 R ichsmark ‘iatut duch L {luß der Generalver- | mi 10 Uhr, Algemeiner Gläubi rversammlung und allgemeiner Gi ber vas Vermögen des Kaufman ; der Nr. 2, Elsenhüttenwerk Leula bei | Réichöinark, 10, bie Firma Räher und | Unter Nr. s a ani 11.7. 109 vei) ragen: Hrer Personen fo wird die Gesel i Keihavk auf 16 000 00 it dur | atun Qm 18, Mai 41028 geändert ermin am 14. M etn ain 16, Angi 198, | cat V0 Verme e Tvdea i N 14. Jul Us Lide vlvncivaten Nübinger, Mylau, 600 RM und 600 Die Firma lautet jevt: Vilhelm Jacobs, \ e t R A Mai 1998 ist der Ct dard veel ' Vorstandsmit lieder he, Durs. Beschluß ded Aufidis: lie estimmungen über den Gegen- Lu lags 20 18 Juli 19 E Uhr. Anzeigefrist dA D 17. Fuli 1928, dret nage öffaes e 14. Zuli bete ih ; Paul Räßer daselbst abgetretene Textilwaren, Groß- und Kleinhandel. | [amm “Ea Ct der | oder dur ein Vorstandsmitglied in (10 N Eis | ist der § b | stand des Unternehmens sind dahin ‘ge- , N um 8. August 1928. Offener Arrest | Uhr, das Konkursverfahren eröffn ; twördan: Dem BeiriebKeiter Leit | 2 ihsmark, 11. die Firma Kammgarn- | Zj 5 1 d Wilhelm Jacobs, | Gesellshaft8vertrag Siems e- | mei it einem Prokuristen ver s} ls von M Tags Pau Abs, 1 lautet: Beschaffuug, IARONG 0M A ela worden. Dex Kaufmann Heinrich ist Prokura erteilt, und | R ee i otschau, | Die Prokura der Frau / "lien gur Generalversammlung) ge- | meinschaft mit eine : As. 1 der Saßungen wie folgt ge- | ändert, daß Abs, Í : i iee ist ex[aljen. Zt orden. : ist zum Kons. Ma Sea das D zur Vertretung. der aae M A Dn u P Elise geb. HoPgrebe, a i tg r etl ändert. ö S s Da H D erma ändert: E Daa A Ee billigen Geländes, und ia L Eutîu. ( 1 / den L Thüring. L eee t Mi urdforde- M E Dit" iee cinem otte Beo: elf, obpiteene 20 M je ee Bie Zeus Bubfandung Ernst | Shfviebud, en 10, qut 1980. | suchen, Wieder (2, Boh F tale) Tettei 800 08 Kein sonstigen Bauansführungen im Rahmen | Ueber, don Ragla des Kaufmanns | HWWsolele 9 es nten fd Vg gu 2, Augusi 1988 h M mitglied oder einem s : en esell- : z ; l, 44126 : mant j f s : ; igener Regie | Wilhelm Ger , , ie i Gericht anzumelden. : r O A riften vet E i Ht Muskau schafterversammlungen- ‘erfolgen A Sara B lee "Vactene dehiger i S (38261]; T messinger, Brauereidirekior a. D j fee iht V le S t 100. a weligehendles Srrerbiciung der am 2 A doerichcen tbifeni 4 Uhr Arbuio, Baden. n [86640] Gläubigerversammlung ad J fti ex F G Bekanntmachung im Mylauex Ta Cürlis zu Rheydt. ' / Uur S. ; ist bei der | in Stuttgart, und Georg Langenbutet, ¿ / finanziellen Selbsthilfe. p : Heinrih Schulye | Ueber das Verm x 4 17, Augu L i | N j A Bekannt- z j das Handelsregister ist bei der rant i i ; ' 28. walter: Bücherrevisor Heinri i Herdfabrik ; rüfung der angemeldete 4 NENR eh quan Stel & Bre maun dee Ce eh Pet (zer Fama emnanns & Siritee n ima Feintid Use Aas {n Ou | Wo fg na engee Yf Voidem Gandeloegifer warte du | Umfégeciht À. M8 (in Wun Mnmele l 01s un | Mrt) Meng O, L glurde „heile | orderungen au) den 4, Sept wu gu Aleg nied Eta fd t { [in demselben Blatt, Der iGSra! | Rheydt: Die Firma ist erloschen. E E E E 180 Stück Stammaktien Nr. 1—80. zu | meiner“, Siß: E R ani d allgemeiner | vormittag 11 Uhr Konkurs eröffnet. | 1928, vormittags 9 Uhr, e / art, Dirsdorf: Die Firma lautet l Cre auch noch in anderen Blättern die | Rheydt: Die | bei] getragen: E i ber lauten M firagen „Hans Gmeiner : 83151 | Gläubigerversammlung und allge c Y, or Otto M 120, iht, Zimmer Nr. 17, be- | M s ; is Ni Z Es . 1034 am’ ‘3. 7.- 1928 bei] getrag öst. Die | 1000 RM, die auf den Fnhaber lautet | Veiden ; erloschen. , Mecklb. [38315] | Via : 9. August 1928, | Verwalter: Bücherrevisor arx, | zeihnetepABeriht, - TTos | ax Steel, Dirsdorf, Kreis Nimptsh. | fa nntmachungen veröffentlichen. Unter Nr L E Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die é der Aktionäre auf eiden i. d. Opf.: Firma erlos Malchow, ¿t8registex ist | Prüfungstermin am 9. Aug | l Offener Arrest | fi rrest mit Anzeige | S ; öft. ; i : der Firma Benninghoven & Co. Ma-] __, und auf Verlangen der T V . d. Opf., den 13. Juli 1928. das Genossenschaftsregister 10 Uhr. Offener Arrest | Karlsruhe, Hande) shof. DARE A 98. | De COER a0 At E G 17 O 10. Vatl,, R oar, Rheydt: Die Firma ist | Firma eitteriGt Siegburg. Fame wan Ta nee. s Antggenbt Ph Kenistergerict. n zur oft Ja L af Do 0E frist T „gü h 4, August mit Mnzeicafeit sow Ersie Bla res ey 1 Qui 1908 | ' “9 i C : rloschen. ; i usgabe der : ieb8genossen e er d 5 x : i / | Lai ialitand S j Zin Abt. B: Unter Nx. 189 am 25. 6. ——————— [38262] erfolgt. Die Vorstandsmitglieder were E 38274 Genossens ft mit unbeschränkter Haft- 197. “48. Juli 1928. vevsammlung am 14. August 1928, vor- as FlnftNexicht. | E [88242] | Reichenbach, Vogtl. [38250] | 1928 bei der Firma Offermann & Braß, S S Handels ister Abteilung A '| vom Aufsichtsrat bestellt, welcher 6A Minsen, Luhe. s [ S it pfliht zu Fabel“ eingetragen: - rS iht. Abteilung k. | mittags 114 Uhr. Bn E [38656] | s L Bube, Metal Sa WE | 6 gea Veldecta L Bf Glase m dejgednte Hestng M | gy Wte elne erouleeeletfeft| ire Sah fleht, Be Herasng us YY «iy R ortel&cegites a ne 2 1h [Nt T A an 1 September 1988, ormiaNs Stam e 18, ul O | Bu Emil Kühn, Metallwarenfabrik, Gesell- | Amtsgevichtsbezirk Rei "+1569 | Rheydt: Dur U FEL UEIE üder Verkoyen“ in Simmern am | Seneralversam ih ; lung vom 6. Dezember : [38644] i O x \ ; wurde über das j Lee it beschrä - i 1553 i bisherige Ge- | „Gebrüder Verktoyen i: : kanntmahung im Deutschen Reî ndelsgesellshaft in Winsen, Luhe, t aufgelöst. Zu Frankfurt, Main. ( A mmex 181. Karls den | nahmittags 214 Uhr, wurde | i j E saft m N, O JIERE GRORNOLNE e “dollg ins [R Ae n S S 14. Juli 1928 folgendes eingetvagen pi dem Tag der Ver te : Die Prokura des | nossenshaf ahlt: Hofbesi t | Ueber das Vermögen dex Ehefrau des | ©. li Geschäftsste es ögen des Kurz- und Schnittwarens: | H gruna) wieie: Jette olugetmagen: Et E Firum DESZRRME Ao Ver | sellschaftsvertrag vielfa geändert und worden: : dastiger. Zen ‘Generalversam ne My s Gosch ist er- | datoren sind gewählt: f IMdicheel Gok K fmanns Samuel Rosenfeld, Sara | 17. U eschäfts] lee Richard Schindler in Straus: j fh Bücherrevisor Otto in Freiberg ist_als | spinnerei Aktien-Gesellschaft. T | neu gefaßt worden. Die Firma heißt Die Ehefrau Albert Verkoyen, Agnes | öffentlihung und zer eer e : ufmanns Johanne Dolge, Hofbesiver Rudolf Mi oor du G SO Frantfect q. M, i händ e Bi rats das Konkuts- j #4 Liquidator abberufen worden. Zum |Sig ist in Reichenbah" i. Vogtland. | jeyt E bende Ge, nfiend, des eb. Mainz, ist aus der Gesellschaft aus- find m cin i (ah ngen dek A tége i i Luhe, 7. Zuli 1928 bester Hermann Wulss, 10 oi inige Inhaberin eines Zigärren- H GE B 38080 er ahren eröffnet Könkursverwalter | I Sibi Gata Sou n Ener: Sein don GSpinnewiergeugnissen | Hastung“ in R: Se Scca is séiéden. | E Saft erlóloe (dit ch d n Deutscher A e S [2 li 1928 geschä 18 ohnung: e Ster ü j über i Rechtsanwalt J.-R. Seidenböck in N S E R I, andel mit solchen L i L aub L Simmern den 14. Zuli 1928. Aan Ege ind, “der Gesell L R O [88275] P, D nieri es Amtsgericht andsrraße 56, Geschäftslokal: Oeder-| Das Amtsgericht Nitndarg as 1928 St ibing. Offener Arrest mit An- | runa. jeder Art und der Handel mit solchen | und der Vertrieb elektrotechnisher un ' Amtsgericht | Reich8anzeiger. Gründer de über erbat. idt in | Mecklen urg-Schwerins g . 1 t beute am 13. Juli 1928, | den Nachlaß des am 6, Mai SvquE Lis 6. August 1928 einschließ» j | ; i î 7. Juli / issen. Di llschaft ist be- | verwandter Artikel, insbesondere solcher, mt8gericht. | schaft, welche sämtlihe Aktien Vetrifft die Firma Otto Schmidt i ea , n kursverfahren | in Bayreuth verstorbenen Kauf- | zeigefrist bis 6. Augus des pa t mtsgeriht Nossen, am 17. Juli 1928. |E ugnissen. Die Gese ; b s u i i ind: Karl Veitl, Kauf Zerbst, Die Gesellschaft is durch Aus- 38316] | 16 Uhr 4 in., das Konkursve in ienrats Georg | lich ist erlassen. Die Konkursfor e L eimen imi xehtigt, mit Genehmigung des Auf- die unter dem Warenzeichen „Vorax ] ; nommen haben, sind: Karl Betll, , lle e Gesell\ ; henow. [3831 ; Rechtsanwalt | manns und Kommergienrats org : z t 1928 eins 2 H E L E T G I ae e Gund 1 OS M Donne r Eau t Dee Aaumann T9 | ge Ke oe eint V Cat | Dee Shanghai i Brontfant a, M, | Wisuli Ros in Wenbrg, sene zungen Fnd H dun, aat 9E au L E In das Handelsregister B ist bei der nternehmungen Polche en, oder H laller Geschäfte, we 1er h N id in Sinsheim —: ; tuttaart - Obertürkheil, midt führt das Geschäft unter der | unter Nr. 68, betlre iprodukten | Gallusanlage 2, ist zum Konkurs- | weinstraße 5, am 17. f öffnet. | bing anzumelden. Erster Gläubigero f ter Nr. 18 eingetragenew Firma | epwevben, sich an solchen zu beteiligen, | mittelbar oder mittelbar zusammen-|— Firma E. Schick in Sinsh * Syndikus in Stuttgart - : tb midt führt das G wertung von Abdeckereipr t worden. Arrest mit | mittags 11 Uhr, den Konkurs eröffnet. ras einex Prüs ; L Ziegelverkau Svereinigung lgentes Mid | oder si wit aen jafammenzusließen, e O E De e dal SUE Gertrud. L Su S a Eren S A E rie “R Sa N atl too] e, Gen, m. b. §, Sig Rathenow, fol- Anzelgestisi bis "8. Au ust 1928 Fist | KonkursverwaltaE Rehiskonsulent versamm “ist bestimmt auf Diens E, rmbeck G. m. b. H. folgendes ein- eigntederlassungen im eh die ese ür den Fall, (l id, Gertrud . L vi j , , s ts: ' ) “| gendes eingetragen : \ “dex Forderungen ugu mbe Ï 928, vormi L L E E Kaufmann Hermann Fangten Seignie n Ties und für ihre e Geschäftsführer bestellt sind, | Sinsheim ist Profura ‘erteilt. Amts- selbst. Mitglieder des „ufs Sit L —— [38276] 9 I .e Firma ist in „Selbstverwertung n N Gou 1928. Bei \ Aftlicher Krelingstraße 456. Offener Arrest ta d A Se cht Stra c n Hambergen ist als Geschäftsführer | Zwede Grundstüde und Betriebsanlagn | dur jeden einzelnen Geschäftsführer | geriht Sinsheim, Glsen, 4. Juli 1928. | Dr, Hans Stolge, i ovfenhändler in F “jrdt- delsréafices | tierisher Produkte“ ‘eingetragene Ge- |gum N, Aug in dopyelier Aus: lassen mit Angeigefrist bis 6. Augus i 8 ausgeschieden und an seiner Stelle der |zu ‘erwerben und zu errichten. Das | vertreten wird, ist aufgehoben O E L S S D Mll r, öffentl. E dbteilu S Wi Robert | nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, ertigung cirtgend erforderlih. Erste | 1928, Frist gur Anmeldung der Ma t Straubina. A Kaufmann Hinrih Hohorst in Oster- | Grundkapital beträgt einhunderttausend Otto Offermann, Kaufmann in Wick- | Sinzig. R 608 S n ‘Laupheim, und Julius ares mit der pri ung A ist die Firma bst, ein« | umgeändert. Í Glär igexversammlung: 8. August | kursforderungen bis 18, Augus Wahl Í G holz-Scharmbeck zum Geschäftsführer | (100 000) Reichsmark. Der Gesell- | xathberg, ist als Geschäftsführer ab-| Zm Handelsregister A A cll Ca E E r n Schriftstüden e, 1 E ft do Päüfivann Rathenow, den 7. Juli 1928. 1928, 10 Uhr, allgemeiner Prüfung®- | Zur Beschlußfassung über die her Würzburg. (38657] : E bestellt. schaftsvertrag ist am 30. Mai 1928 sest- | berufen. Geschäftsführer ist Kaufmann | eingetragen - die offene Handelsgesell- | Anmeldung eingereihten üfungsberidt E, Inhaber E s Das Amtsgericht. termin: , 5. September 1928, 11 Uhr, | eines anderen Verwaäriars. Jou igeraus-| Ueber den Nachlaß des am_15, Fe- F Amtsgericht Ae, gestellt laut wodg m weite v e M: Erich (i dur, Base P Sen Bis A a p NE ae Bald Per- uhe dndore Von He Midtorais fant Vnidgerióh Bee bit r Juli 1928 hier, Al Nr. 42, I. Stock, Zimmer e 11s d ey Be M Le 182. | bruar 1988 bier ver torbenen Sÿlo v h E den 13. Juli Y diesem Tage, Der Vorstand besteht aus | kapital ist du der ell- j sönli Beet * ¡ht Einsicht enommét Ae Y / 2 : 8 uhe i 80rd Pezeih- meisters ihael ubert, , L E aao Si : Hrere n. Die t vom 25. 6. 1928 um 15000 RM]| 1. Frau Robert | Fri, geb. | beim Registergericht Einsicht g t den 14. Juli 1928. | 184, 187 der Konkur8ordnung be | straße 16, wurde unter A Pillau. [BGSEN) Mitgliedec des P itibe ne n dur ebet und beträgt ießt 20 000 RM. Möhring, ne Stand, in Kripp, 2. Frau | werden. i Z Zinten. E T 5 Musterre ter. mtKcäht. Abt. 17. neten Angelegenheiten, FOREI übr, E TOLe iiads 11 Uhr, der \ E b O Poseidon Schiffahrt 'Aktiengesell- den Aufsichtsrat bestellt. Beim Vor- 4 des Gesellschaftsvertraas ist dem- | Heinri “eme f O geb. Amtsgericht Ulm, Donau. gder eee lge Ä abfolge b . (96100) k _ |9, August 1 eas 10 „Uhr, [Hegen L M o Ticoberis alier : ei Poseidon ahrt - d e y Ï f | Misseli „in Kri O j „Zlehe 7 E 3864 : : E o Sea ider f lder pnveine zur Berteewuns | Unter «Ne 116 qi M, 6 198 bei | Dom “Kaufmann Robert Siy in |=—— _— tes mann, ed 7 Bmion 00e GEeig, e, gpigageaster 1 ag M Juri | Eve” ermögen des Bie 2E vocniiaga 94 Uh iden ae ns Urn m Uu Uno POetvou Di 7 Z i i - i ; , Gesellschaft mit | Kripp ist Prokura erteilt. Die Gesell- i ; tleiter - , worden. : Mr. 527 für die Sirm s ; j iette Kesselhut, | m | be V bis zum Montag n bevehtigt. Zur Bestel- | der Firma W. Fansca, Ge » Verantwortliher Schrif : Amt 4. Juli 1928. | 1928 unter : | Georgine Sophie Henr s St Nürns- | zeigesrist y oss E Ser r 1E Ino l MeUERO bedarf es der Zu- | beshränktér Haftung in Rheydt: Die | {haft hat nnen am 5. März 1928. in- Berlin. êgericht Zinten, den 4. Juli Dietel in Greiz eingetragen worden: È ndsbekex Chaussee 641, ürther Sir. zu d August 1928 Anmeldefrist bis. Í 1 eingetragen: Dem Hans Merkel | lung von rokuristen rf e dór- | Siguidation ilt beendet, die: Firma. er] Uet ax Unttentions if, dis J. V.: Weber in Ber! E v étaggio alts mann tel M Neaec Brlefumichlag, ent- | geb, Schul, e E ci | y (ugust L 0 Kucust 1988. s in Königsberg, Pr., ist Prokura dahin | stimmung des Aufsichtsrats. Zu Kauf e L TEGTEIOS Ves Jmmobiliengeshäften | Verantwortlich für den Angei% rlin, F Linten. [88278] | Gin in Musteretikett zum Anhaften | in ui CmIGE ragene: daselbst, Laden e des Amtsgerichts. um Monta hl eines anderen Ver-. / 20 Erteilt, daß Lr ¿t Gemetuschaft, | mit z S O B A fler, “nte Nr. 217 am 27. 6. 1928 bei der nd Betei an ähnlihen Ünter- | Rehnungsdirektor Mengering, ® ing) Iu unser Handelsregister A ist heute | haltend istüde bestimmt, Ge\hmackmuster, | nunF" Albert Kessel, ndlung, ist iters Bestellun eines Gläubiger- | L item Dann tale - "odex uit 1 Lee N R BORe, S As na Molls & Cie., Gesellschaft mit | 1 E Verlag der Geschäftsstelle (Menger die Firma C; Peinert E În» au oi fünt Jahre, angemeldet am | und Keller, Eijeniv. T Sblehmua dec] Mirmera. (226561) | walter nd Lur Beschlußfassun E. einem anderen Prokuristen vertretungs- | b) Christian Friedrich Wächtler jr, L 0 Ae Di, nehmen. Q i _ in Berlin hober Adolf Keller in FZinten ein- | Schubtris 12 Übr 30 Min. | heute, 13,30 Uhr, unter ah. Das Amtsgericht Nürnberg hat über | aus\ “e und 197 Ma ; i j V, eschränkter Haftung in - Rheydt: Die nzig, den 18. Juni 198. | 8 ; 28. Juni 1928, mittags. des Vergleichs8verfahrens misge : -! über die in den 85 1832, 1 j ‘berechtigt Be ils Bitii R Me batanntgema:: S diguidation ist beendet. die Firma er- ô Preuß. Amtsgeriht. Ae agt Preußischen Drusin, See E den 4, Juli 1928. ‘Greis, den 14, ul RSdericbi Eni D eröffnet. Verwalter: Emil | das Vermögen des Tabakwarengroß- " über N A Grundkapital F in R tien | loschen. C e [38265] U e - ( “dee di t A l i n . 4p0 | 1 î j Uúñter Nr. 158 -am 4.7. 1928 bei. der | Stébtin. A ilhelmstraße. 32. S; i: | Quedlinburg. O IOO E Mr L Lad lzkunstwerkstätte &| Jn das Handelsregister B ist heute e : L j delsregister . Abt. A ist . bei | Generalversaurmlbung kann jederzeit mit | Firma Rheydtex Holzkün t r Aktiengesell- Hierzu eine BVeilage- t mee Ne. 17. Gaitabotei irma 1 einfacher Sctitemertiebubelt das ge- 1 Möbelfabrik Rothenhäuser & Co.,. Ge- 1 bei Nr. 978. (Firma . ges |