1928 / 170 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F 7/0775 P R 2 F.

Dontïchkor Roichsamoiger

ï | . 170 vom 283. Juli 1928, S. 4, Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zun Reichs- und Staatsanzelîger ‘Nr.

R | 4. Juli 1928; 104“ Uhr, das g, / 89151] | Abwendung des Konkurses eröffnet. Es am E E Abwendung t Istein. [89142] | Sprottau, über das | wird zur Verhandlung über den 1928, | Konkurses eröffnet, Vertrauenete dl arzt LfnSoeesahren über das Ver: | Hn dem sonfureverfahren über das | "Fn dem Konkuräversahron über das borm. 9 Uhr, Termin (Vergleichstermin) | it der Treuhänder Hugo Heide in Dee 7 Das Nonkursverfahren B Giditt Vermögen des Schlachtermeisters Fried- | Ver j d Martin Altmann in f vorm. r, Rechtsanwalt“. und | mund, Ostenhellweg 21. ermin ¿1 & 7 E (H ; lf} in] Gebr. Georg un ‘infolge | anberaumt. Der Rechts Verhandlung über den Vergleichsy A ° 192 O E ögen. hes Nantnanns age ol zióe Ab- | rih ilhelm Heinri de ng der | Sprottau, Neustraße 83, ist nfolg Notar Pasuh in Arys wird zur Per- | Ve 10. August 1928, 11 Uhr, é } den W006 .. 0 haltung, des Sésuhtermins hierdur | Oldenburg t Hals, ift pn rdgrangen | ines ves den Gemei dner Ee (rann Heme} S f dee | an E ma e Mi sapi ialbuehabte ilung E f 1E / l | ; is e 0 pi te t. er t p $8 Os . aw 7 l aufgehoben. iv), Termin auf den 15. August 1928, gea ma leih Vergleichstermin \/ uf den gleih8verfahrens und dessen An —— Schuldbuchbüros, l Mer t Forst aus 8) mittags 11 Uhr, v dr AMGSRE n T Uaeas 1928, 10 Uhr, vor deîn iti Vergleiós ie 1 Ergebnis der weiteren Breslau. [39020 M 6 S f d f Me Es E © ericht in Sprottau, L vorschlag | Ecmittlungen ist auf r Br gm) Berglelgoverfahrèn übe du i | aumt, . ( e i Ö u eo Grün, ¿ j Frank fart, Ia über dis Ver: ‘Oldenburg i. Holst, den 18 eda e Le Celirung des Giäubigeraus. liter Set hal, alleinigen „Inhabers der Firm for, / ta Ves Kaufmanns Braes bunt T Tezame, (0M Sie aue (Einsicht der Ve- | Arys, den Amtsgericht. Wilhelm-Straße 21 isi nad Bestätigu, -a=hmana=== L? - M B = d U £4 f um einer frfgespaltencs Vetteite 1,06 e | 4 3 Der C m” : 4 A . s Es : j E 8 E . g E W G j Levy“ (Mtanufakinewaren cut 18, | In dem Konkursverfahren Niddertal ‘Amtsgericht Sprottau, 14, Juli 1928. Angustusburg, Erzweb. (39014) | Bei@luf vor beute auf ehoben words anl iegende Reichs- und Staatsanzeiger Nrs «edes eVONe ee S (8, Bilhelmfirahe 2 Eo EeRE rar eschäftslokal Stiftstraßze 23, | Vermögen der ist zur Abnahme | * —— Zür Abwendung des Konkurses über | Bres au, den 16. Fuli 1928. ser & E | : : : vort dz durh Sperr - frü E Vltdliung des Schlußtermins i, Bqu. u Cdecas Gs Bearalteus, zur | Stutigart. » e d È ‘Beraikora des Kaufmanns Kurt Amtsgericht. (41. V. N. 50/28.) ; : die Buchführere ien: : zugeben, wel Sa (zweimal unter- D: Ler gnt Cn bey Einwendungen secteilung | mo e ri @ Winter | Fris Miller, alleinigen Prhabers der Us wu M Pei) „- Zur Durcheiehß S 17 s 1 rei 7 Y Lln. Bekriftete Anzeigen müssen 3 Tage un C s ; i s j rvar , 1B: : - i @ ¡ ; . - ; f : der Verteilung | mögen der Firma Hor irma Ernst Lehnert & Sohn, Fabri-| zarmiseh. (21 F 7 IS5 / , - Geschäftsstelle eingegangen sein ags 13. Juli 1928. | Shlußverzeihnis der Forderungen und fene Handelsges. elektrotehn. Fabrik tion von Färbebottihen in Flöha | "Dur< Beschluß des Amts ritt f : bei der Ge j e d i. Abieiiua 17a. u riutfcsung dee Gläubiger über Q Sigare eimarstr. Nr. es E Sa J Vosistraße 2, wird Heute, e Garmish vom 14. 7. 1928 wurde du 2 L 5 v C 227. 77 ‘1 c 7 / 0 ¿ 6,3 4449 Mo s Tags me C E ld U 1928 38046] Dienstag, den | «este t, nachdem 1<. O rihtlihe Vergleihsverfa ‘des Kaufman are 3 A z L Z : Tee mtoeoricht Fürth t Bay. hat 16 atugust 1888, vormittags 10 e, vor tine den E E Mi wies Gergtelchbtermin. M ie g ver Mie Er itblger au n E d pelt m G T AS 47 n Ln [L A d Pf chectkonto: Berlin 41821 ania ; ¿ i 1928 das,” ‘iht hierselbst bestimmt. prechende Ko / vormitta 1% : Ss i L : - mit Beshluß om er" den Nachlaß | dem Amtgerich ult-1928. handen ist (8 204 K.-O.). n: Herr Bücherrevisor Paul Mün- | (e R. 9/28. i & ÂL 7: U 75 F i K E E ux vot auf Orlenbecy, L Ci „F\han Amtzgeritht Stuttgart T. Pio in Uer edin dee Ges afisaftele Garmild, den 18. nl GesGäftshg, E / f 2 0 / 30 47 4 L 4. 4 p E Z f tiers&nittnudeln, lose 0,86 bis 487 #* S / i äftsinhaber R Es E Unterlagen legen i O t 1 E A > i E ‘2 2 4 î Nangoon - Reis, unglasiert 0, 2 efundenen _Tape tergeschà ber von Oate: 2 [39144 erdingen. t [39153] | f dem. Amtsgericht zur Einsicht der E D : 7 #7 | C 2 A X Af „t, Rang is 0,5 , Java-Tafelreis, glafiert j August Friedri „Wilhelm Straße 198, In dem Konkursverfahren über das R Konkursverfahren über da8 Ver- Bete ten aus. jh Unna, : [39029 tis 7 T7 7 4 «F E n Ld | 4 eis, glasiert n a S s S s L naH Abhalting des Schlußtermins und Vermndgest des 1) witd auf An mögen des S a L o Amtsgericht La Ao Das Ct A c : 6 n N, M 4. a “T i Je f 4 3 190/100 in Originalkisten 0,68 bis n a On P D A j aufge- | mann Schröder in Klint wird auf Anu- Uerdingen wird, nachdem der den 17. Juli 1928. - Firma Mannheimer Beamtenban! :.(, i F : Â Ma in Sä>en —— bis —,— M, entstein m vollzogener <lußverteilung trag dex vier Mitglieder des Gläubiger- Vergleihstermin vom 11. Juni 1928 m. b H. in Mannheim is nah M / Gt / T d 4 E. / A L 0 in Sä>en [kistenpa>ungen 0,64 bis 0,644 M, M 6. Juli 1928. | aussusses und unter Bu O ets, | angenommene Zwangsvergleih dur ? 29015] | stätigung des Vergleihsvorschlags mj, p n // Z d f P A A : d in Driginalli alfistenpadungen 0,88 bis 0,90 M 1 Fürth i. Bay., den 18. 2 rihts. bigheri en Konkursverwalters Rechts- | angenon Rie S luß vom gleichen | Bad Dome e vid otel, L » O Mannheim, den 16. Zu) A E 1 40/50 in Dri Fist 1,20 bis 1,24 .4, Korinthen | a s r E E L RESS E O PeE ien | pttelters Mio? t Bad Pm g E T ¿p10 16 s [L A Wanten, fe, Curite 1 Bal / O deur Rontundve fahren üter das tie gte S i e aaa Ee E 4 “ou pn «Reinerz, ist Mee ia hate ae E (30029 4 "401: S : A l , 2/8/, ori A G 16/9 T5 Mandeln, bittere, conncnle, n Maben ftand | P den der Automobil- und Zube- | verwalter ernannt. [i 1928. a A 4 * [18 Uhr, das Verglei 8 eröffnet. | Meiningen. leihsv A 2 s E faciadicaut D / * {{'Raísia vera) ausgewogen 2, warz, Lampong, aus Ae E a ua E ad En Ba aas g: Met s e n an das Kapitalbuen F A Df E ol cie L straße 28, wird der au ; "Prüfuttgs- Lide E ] Jm Konkursverfahren über Ulm ver- | Meyer-Eschenberg in Ba s BeS ermögen: a) der offenen Handelsgejel. M «9d 2110 tohkaffee Santos Superior t 4 30 bis 5.80 46 1928, 10 Uhr, anberaumte 9. Sep- D nkursverî ar n über laß des am 3. 12. 1927 in - | Termin zur Verhandlung über den schaft etallwarenfabrik Rippershausen ; hkaffee, Zentralamerikaner aller Ar 6 via L termin aufgehoben und auf den inter- At A 3 v rstorbenen Viehhändler® | storbenen Sattlermeisters Karl Her leih8vorshlag: 16. 8. 1928, 10 Uhr, zu Iperihania als der Rechtsnah: ntos Superior bis Extra Prime f Nöstroggen, temvor IOS, 10 Un, vor bd "anbe- | Vermö Ginnig i Blankenhagen \oll | mann Rehfeld ist zur Prüfung einer Gerichtsstelle, ier. Die Unterlagen sin lolgecin der handel E einge tralamerikaner aller Art 5,50 bis 7,30 4, R; S ; i , L qn i Sali [deten erung, tsftelle zur Einsicht der irma etallwarenfabri! 52 M, Röstgerste, glasiert, in Säcken geihneten Gericht, e iwiß, den Ane ‘üfungstermin am 26. Juli | nahträglih angeme des | auf der Geschäftsstelle zu 1/28.) | tragenen Fir liche M Fen 0,47 bis 0, / ¿den 0,54 bis 0,56 M | raumt. Amtsgericht E in dem D inen Verglei in dem | ¿ur Abnahme der S<hlußrehnaung d Beteiligten niedergelegt. (2. V. N. 1/28. Rippershausen i N iche My ,00 4, Malzkaffee, glasiert; in e t t 240 | 19. Juli 1928. (6 N. 22/28.) d. J. au über e Sinnig ver- | Verwalters, zur Erhebung von Ein- |* Bad Reinerz, den 19. Juli 1928. <inen-Bauanstalt Fnh. Heinri Uhe ‘stark entölt 1,50 bis 2,20 4, Kakao, leiht ent 8/00 ( 5] | Rechtsstreit gegen Johann ‘gegen das Schlußverzeichnis äftsstelle des ‘Amtsgerichts | ; sen, b) des Fabrikanten «ad, star ' 6,50 bis. 8,40 1, Tee, indis< 8, B [39135] werden. wendungen gegen Bf f äu-| Die Geschäftsstelle d in Rippershausen, j bis 2,80 4, Tee, Souchong / u>er, Raffinade | Das Konkursverfahren ber d Silber» oibnig, den è *Stgeriót “r gur De e ne Mang iti E i 7 E Conr e mai 4 Italien 100 Lire 21,915 21,955 E M bis 1200 M oute, Melis 0,88 066. Bie 073 % eiania iu E Wegen der FAYEr mann wird n inglihen Geschäftsausstände be-. t I ors, 199016] |Rippershausetrwird nah re<tskräftiz: ais lawien. .| 100 Dinar | 7,360 7,374 | 7, 07 | X Kkg-Padungen 0,64 bis 0,65 4 Zuersirup, hell, i g f warenfabrik Robert Alterman h E einbring 6. August | Walle, Saale. ur Abwenduüttä | gee es am 13. Juni 1928 au ; ugoslawien. « 111,81 112,03 | 111,85 112, kg-Fadungen G / dunkel, in Eimern 0,38 p E S E A L ca Sen der Kontarsfate über dab Ver: | 198, nahm. 4 Ubr, Zust, Ge, | În dim Verkähren zue Abwendinß penomrmener “Swangöbergteité ari | 295 Preußisch E E E O I t, B on 12) Le 086 Ls 000 H tergens erdur as) n en Qt Tnt V idert | Saal der Beschluß über die hauses Otto Blo> Jn- | hoben 27. Juni 1928 verliehen: è .. 28 fonfiture in Eimern von Ee Sey | órlibß, den 14. Juli 1928. s ibesißers Karl Ri>ert | Saal 2. Der [l ¿ uhwarenhauses O i oven, . Juli 1928. n 2. : Lissabon und 8,62 18,58 18,62 0,71 4, Pflaumenkon 40 bis 154 #4, Pflaumen- L Görliß, de Amtsgericht. u E R e SeT eds den ee aa f R af ey S E T Bei e:6 ban E in eiben dn Iaertbt. Abt. 5. Die Rettun oa? A 4 F porto . « « 0 s 111/80 11208 11181 11208 Érdbeerfon iture n Ci res O L Es bis 07 t Stein fals in iti init. : B 904 K.- C ge , er Un N O . er oe. ge 5 t p y E 2 ift das i Di >ho f Oberschü e, en C , . Ne r O ooooo ° 16,375 16,415 f 1 m t n : Steinsalz in adun en 1 ' 3 ; (39136) | wird gemäß 3 entsprechende Konkurs- | Geschäftsstelle zur. Einsicht miederg S e a. S., Kl. Ulrichstraße 2, i 0 Vie Allenstein, 4./3.-R. 2. aris . « « » «| 100 Fres, 405 12,426 | 12,407 12,427 | Säden 0,06 bis 0,08 46 iedesalz in Paeungen 0,1 | Harngerode. über das Ver- | kine den Kosten Amtsgericht Uliy. \Vergleich8verfahren heute, am 18. Juli < Witt, Gefreiter, Allenstein, 4. Pra . « «100 Kr. i j 80,68 80,74 | Siedesalz in Säen 0,10 bis 0,11 46, Sie Bratensh | Das Konkursverfahren über das masse nicht vorhauden ist. N tian anada 4. i öffnet. Zur Ver- ille für Rettung goss 100 Fres. 80,58 80,74 ' / Nl tens<malz in Tierces 1,46 bis 1,50 Æ, f Ï Max, Reinhard | Be Ostpr, den 11. Zuli 1928. [9 111928, 12% Uhr, eröffne ne Die Erinnerungsmedaille für <weiz . » « « 7 3,023 | 83,019 3/026 | his 0,15 6, Bratens<m d in Tierces, nordamerik. 1, 1 tnbgen den: Sn Ld, Ap CRRIOS, E DO "Dag Konkundversahren “übér der | acmtpetlon ivieh bee Meufidatn 8 C Cnes, F Gefahr an: Sofia . - « - -| 100 Leva 3,017 3, 69,08 69,22 | in Kübeln 1,47 bis 1,61 6, Purelar 1,45 bis 148 M O Leuner in Silberhütte (Anhalt), J" Amtsgeriht. Das Konkursverfahren en | trau alle a. S., Viktor- . aus Gesa : ** * “100 Peseten | 68,89 69/03 j , ' sard in Kisten, nordamerik: 1, 0 I abers der Firma Silberhütter Werke in A 1487] Radslaß ‘des am L. Letaber LIN Mel ‘Straße 6 bestell. Zu Mit- [3906] Befkanutmahung F. Scherz, Schüler, Kliestow, Kreis Lebus. a. ‘und E i : 112,24 | 28 ner Kebihmal in Kisten 1,42 bis 1,44 M, e 1 u‘bis B Silber (A Sälußtermins S Ge E kursverfahren über das | Oberzella lr lentin Mahret wird na ite da - GisaliigercaÓuFes nfolge der Vasserssandeverhälins E : S Boibenburg . (100 Kr, 1 L | 55/08 6014 | erliner 9 Feargarine, Handetware T O5 Vis 198 W, Il 1,38 - 8 folgter Abhaltun Jn dem Konkarsver tmanns a. D. | Johann Valentin | werden bestellt: 1. Alfred Wolf, i. Fa] haden si die Wasser bandsver „c | Wien. « « « « -| 100Swhilling y e ' f 1,26 4, Margarine re 3'384 bis 3,90 t, E Vei ses Amtgeri k Ea E E Ls der] Batha, den 14. Juli 198. i. Fa. Albert Heyne, Groibsch b. Leipzig, | laßt schen, auf Grund des $ 113 unser Der Oberpräsi E Schuß der Republik ten und Banknoten. olfereibutter a gepadt 3,98 bis 4,04 #, d 3,74 bis 3,88 4, [2 {nhaltishes Amtsgericht. wig ist Termin zur Abnahme Ei Thüringisches Amtsgeriht. g B, rdt in Weißenfels a. S. Verfrahtungsbedingungen unseren regel: V g Ziefer 2, und 21 des Geleves um burg (Ostpr.) Ausläudishe Geldfouts Tonnen 3,60 bis 3,72 , Molkereibutter ITa ge Auslandsbutter, lußre<hnung, zur Erhebung von Ein- D Gail 39156] 3. Otto Bur í über den Ver- äßigen Schiffahrtsbetrieb ab heute y Shpreußishe Tageblatt“ in Inster urg | 1 bi T L Sn i #0 ter dänische in Tonnen 4,00 bis 4,1 B an Kiste 39137] egen das S@hlußverzeihnis | y geha. ber den | Termin zur Verhandlung +0 erklären. Gemäß ‘von 4 Wochen, und zwar vom 25. Juli bis 24. Zuli 29. Zu Arien ti nditóo t 4,14 bis 4,22 4, Corned beef 12/6 Ibs. per Kempten, Allgäu. s dés | MENdURYen Y M ng über die_Ver-] Das Konkursverfahren über den gleich8vors{hlag wird auf den 16. August | für geschlossen zu Verjratztung M die Dauer ‘von ebet i Geld Brief | dänische, epa 4,14 ger. 8/10—12/14 2,00 bis 2,15 M, Der Beschluß auf E ion und zur Bes ußfassur Lis Satmabend, | Nachlaß des am 6. fg 1926 ver- } To99 vormittags 9 Uhr, vor dem Amts- | & 107 Punkt 8 erer S < sämilit August d. J. einschließlich, verboten. Geld Brief 157,50 bis 59,00 #, Sped>, inl., Bi 12 4, Tilsiter Käse, vollfett Koukurpveriahrens über van Der En Pen L Angust 1928, vorm. 12 Uhr, storbenen Magaginvertvalters per gericht in Halle a. S., Prèußenring 13, | bedingungen gean bung Königsberg, den 23. Juli 1928, Sovereigns .. ) Notiz E 2a 6,15 16,21 | Allgäuer Stangen 20 9/ 1,06 b 40 0/9 1,96 bis 2,04 4, cht | det Firms „Esiro @. dert daß statt {Ln 4. Ly dem unterzeineten | Max Mäder aus Tiefenort wixd na Zimmer 45, anberaumt. Der Antrag | Fratverträge zur E Stromstreft D sident der Provinz Ostpreußen. 20 Fres “Stücke für E 12 Tis 4/21 | 1,94 bis 2,10 4, e<ter Holländer Hter Emmenthaler, vollfett 3,20 t É Kempten ist dahin abgeän erivalter be- Anme Ee init S@hlußre<hnung und | dem Schlußtermin aufgehoben. auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens | Soweit auf einzelne durchführa Der Oberpräside : v. Horn G D Dollars . || 1 Stüd> 4,199 4,215 i ' Edamer 40 %/ - 2,00 bis 2,12 t, ‘50 0/0 1,26 bis 1,32 „4, ungez M D des bisher zum Konkursve eriht anberaumt. äft8- 13. Juli ‘1928. inen Anlagen ist an der Ge- iffsbewegungen no< L J. V.: v. ® olde ne bis 3,30 G, Allgäuer Romadour o 1, it Dandeis- j : [lts Dr. Ultsh, verzeichnis find auf der Geshä Vacha, den 13. Ht nebst seinen De, ili ter nur nach in j Amerikanische: 4,163 4,183 U d 23,00 bis 260 H, gezu {L E hie dee Metbonali Dr. meg 1: lle zue Einsihi der Beieiligen neter, | ®* N }efn iges Amtgeric. r gle A S 30 | 2 und 1a u | S8 SIE E E Se le M6 l 100 a Se autgewete s 0 Kempten, Bahnhofstraße, zu gelegt. «eni | B [39157] . S., den 18. Zuli 1928. mit uns und nah Ma pro abe gelangende Nummer un : „Pes. 1,742 1,762 ¡ | 1,30 bis 1,40 M. | Y furivermaliee bes Juli 1928. Bas Amtsgericht. Abt. TV. Das Konkursverfahren fler has Ver Pole Das Amtsgericht: Abt. 7. Fordenes Scisstmnguns and de 4 de Den u e b ga e f enthält un Ard ctniee - L J er ¿07 s Le Geschäftsstelle Me MRDeTNIE, S 005 A O prágen Der Ferma n Vor- re-Neustädtel. [39017] | nommen. Fnöbesandere twerden N f 13 368 die e E s Mus Ld und über Aenderung Gauen he A S 20,31 20,39 E M Berichte von auswärtige E f visen- un s ci E i (39138] elcaen. afurverfahren e E e, ivird na< Ee E G Bene e n des Konkurses Men E O ven au< weiter Per E "Arbeitsgerihts Wesermünde-Geestemünde, vom S E E 213 2/105 2/125 Bertpapte rmär . cat L ee Konkubswerfahren über das Ber" Vermö v y E S a Ge beide | tung , des S@(hlußtermins hie bas Birmly zigen Si e Nadium- nas ü E S Locdect s Juli 1928, 6 Verkautspreis 0,20 RM S D : A E 58/38 58,62 | 58,38 98,62 i Fe L n idi L Danziger Gulden.) A ögen der Taba “wn in [ Wi : * S&luß- . i 1928. ; s erer v ; Umfang ogen. 53 j S S 25 nzig, 23. Juli. (W. s Be : London E e unter der Fran O, li Laftande A Term A Gde Einw E Ende, Van I, e si. dis SRBNMERA, als delôregister que Verständigung mit irg/Prag, 21. R 3 beziehen dur: R. Des E Schen>), Berlin Buli fue n Fs As 111,66 1 1209 111,65 11308 & „Danzig fen id Blo 8760 G, 57 4B. S edt: „London i j Selélicafter, die Rasen gy eg t dungen uon dus B y es 15:2 An: 0 [39158] Pareganen gter Curt S Ui E, L 1B Uge z-Gejellihaft B a "uni 198, D 6 .. R “ar 10,495 10,535 G ia D etab G. 774 B Berlin „telegraphische uszahlung n E q A T aebeitlee E r T s Anlagen u De d dgr gy Le ibt anq S das Ver- s 10 Uhr, R grrilewie Der- Vereinigte Aetenge haft 4 ideale der Preußischen Geseßsammlung. ranzó se L 6 R d 1684 168,16 168,84 100 R r L R E S ' Amsterdam 28473 S bes Slußtermins hierdurh auf- | y,rwalters und der Senne, dei Kaufmanns Otto Simon in | gleihsverfahren eröffnet. Vergle Cogoflones E C L100 2008 SOT L 20 [ 16580 Bulaveit 11538, Noveiagen_1 üri 136,21, Marknoten itglieder ». mögen des Kau : in termin am 16. August 1928, vo Aftiengese talienishe: gr. | 100 Lire j 22,08 | 22,01 22,09 190, is 27,704, Prag 20,963, Zürich 136,21, geen, li 1928 ee A 11 Uhr, Zimmer | Nümbre{ht ist Heute mangels Masse cin Vertr erson: Herr P zar 100 Lire u. dar. | 100 Lire 22,00 / 7,33 7,395 | York 707,65, Paris 27,704, vishe Noten 12,38, Tsecho- refeld, den 16. Zuli 1928. M N es Bor cimeicn Gerit | Bnbreht iff | A S Den Die Unter- awische - | 100 Dinar | 7,335 7356| 7, (05 | 168,60, Lirenoten 37,24, Jugoslawi Dollarnoten 704,60, E Amtsgericht. Abt. 6. c S SSlal ce unds Net E Zuli 1928 \ E Zas. uen, Doe De Bee FrgoilawisGe 19 Fr e L wakishe Noten 20934, Polnische Noten —-—, Dollarnoten 70489 L, S U nis od Luf ber Geshäfts-| Wiehl, den 18. Juli 1B agen M Qu Dae SEIMIEs S mtlihes. Oreg - *| 100 Schilling | 59,03 59,27 | 59/00 59,24 | slowak Noten 123,16*), Shwedishe Noten —,— Belgrad 12, f Tr edem Konkursverfahren über, das | SWluhvereiGnis sind auf her Geschäft e E E n 100 S en a Sa Lide: | 100Sdiling| 8908 92s | 69,04 89/28 #9) Roten und Devisen für 100 E 13,5814, Berlin E N, i i ugo [39012 Amt3geriht. h Tnise: rag, 23. i 9011/,, Oslo 901, on f Baum Poi Fer gg orme ibr ner Shigtw den 10, ufi 1 |AHOma P r nes SOD n E 3 verlosen, Während Jener Ubmesenhalt Führt fegationss | 190 a o | | 300 250 | 80500 Mid v Valland 176,824, New York 3,76, Pari E ; la u el t8geriht. . LV, Me in Altona, |Sehwelm. ; i Veri 2 ährend seiner neue i e i i ra: Et 4 Wien 475,75, F | l einen E e E i M Ver- Das mibgeriht. A E L D dès unters Das Se ren über Me Planes L | er an die Geschäfts der Gesandtschaft. ars 500 Lei | 100 Lei 111,78 112,22 | 111,78 112,22 | 132,20, Avon Hoa 59,34. : E L 4 | dleichgtermin findel m isriht in Sd Lt S erwclusurt I i dee: AecCciccibiin Mitte e | s e Ee Le Game M M EE s veranlaß e M Der Königlich ungarische Gesandte von Känya hat See arobe| 100 Fres. | 80,64 80,96 A 20 | Babapel, 9 Sul E L) Ae a Vent b um 11 Uhr vor dem Amtsge Das Amtsgericht Shwein | betriebenen E z ihstermin am 3 unserer Vertrahtungsbedingn= A ä iner Abwesenheit führt Legations- ETIET L I : 80,74 81,06 ' i 95, Berlin 136,974, Zürich 110,475, 486,09, Paris p E rent j tatt. Der n über das Ver- B : 1928, } Heute eröffnet. Vergleihste S 113 un Schifiahr® WWrlin verlassen. Während feiner äfte der | 100Frcs.u.dar. | 100 Fres. j 6899 | 6889 6917 | 80,95, W. T. B.) New York 486,09, : L Eustrin, Zane Se: e I acräage o-gy a oon 8 Oswald | ge wird hente, am 19. Juli 19, 18. August 1928, 10 Ühr, Zimmer 15. | inseren 8 Fit Dr. M i n Westersheimb die Geschäfte | 100 Peseten | 68,71 i: Í fouvon, I E R G., Îtalien 92,82. Deutsch- M 16 des Glubigeraus|<usses sind auf der | mögen des Sthreinermeister Konrad- | Vormittags 11 Uhr, zum Zwet ber Ab-| 18. August 1998, nevst Anlagen | vewieb ab ‘beute fi geschlos. Mi dr. Wettstein vo Se low.” 377 1,437 | 194,15, Holland 1208,31, Belgien 34,894 G, Italien 92,82 L R 9 des Gläubigeraus\{husses sind au i<ts | Marshall in infurt, Bläu- | wendung des Konkurses das gerithtlihe Der E et bar häftsstelle. | „x15 Gemäß $ 107/8 unjer "j Mmdischaft, Tschecho - low. 100 Kr. 12,37 12,43 | 12, 12,49 | land 20,374, Schweiz 25,25, Spanien 29,42 W E els p L Geri töshre bere En niedergelegt, | Geiger-Straße 8, Termin zur Gläu- Vergleihsverfahren eröffnet. Als Ver-| liegt zur Ein den 17. 7. 1928. | fraditungsbedinguugen 9 e E 12,405 12,465 | 12,43 12, Paris, 23. Juli. (W. L. B.) (Anf angs notierungen. i A i t. | vi bestimmt auf Diens- | Vergle i äß S 40 des Ge- | Amtégeriht Schwelm, frachtungsbed 1000Kr. u. dar. | 100 Kr. 73,05 | 72,75 73,05 é don 124,19, New York 25,55, Belgien 359,75, ke E gur Einsicht der Beteili E Lis bigerversammlung ittags | trauenspersou wird S A Ene sämtliche age gor reu Mig is 100 Pengô T2,TO | Deutichland 609,00, London 124,19, 491,50, Kopenhagen 682,75, : s Küstrin, den 17. Juli 1928. as Den E L nuit folgeutor | eyes vom 6. Juli 1927 der fans ettin 39019) Soweit auf einze fd S Spanien 421,75, Italien [aud SU L Eo Prag 76,60 E Amtsgericht. 9% Uhr, Zimmer Nr. 47, mit folgender n wm Sathverftändige und beeidigte | Sm. e Vermögen des a sbewegungen durhfübrbar Handel und Gewerbe. : olland 1027,50, Oslo 682,50, Sto>holm 683,50, M bemer et liner dnung: 1. Prüfung der nath- | isor Hugo Altona, | „Ueber da! Darmhandlung und | Stif iti en noh 7h : Zuli 1928 7 änien 15,60, Wien 35,80, Belgrad 44,50. Deutsch- 2A, [39140] | Tageßordnung rderungen, | Bücherrevisor r Ver- j Werner Fürle in Stettin, | werden Expedition 21. Zuli 196 Berlin, den 24. Juli 1928. j nv tfepungel le Nahrung.) Men e li (W. T, B) (S1 kurse.) S ti Lauban, Vermögen trägli angemeldeten i Könt raße 98 TI, bestellt. * eischere1 - g In raa, rag! g- den ce s f iketts Y lin, A Juli. Preisno ter g itteleinzel- Paris, 23. Ju 75 80, Wien —_,—, A [4E ju Bene Bs, See Bn E E I TT Sthlußtermin e ébura bee Cite ung über den Ver E 29, wird Bi v V Es Tlovatildhe Elbe-Schiffahrls Bagengestellung für Kobe Ae "4 Lou Waren, nicht mittel (inkaufspreife De E N aaen) | land 610.00, u eE e Ecla5 2420, Dollant 1027,50, Stalien h rey i die L verteilung er- E A , Vonturagläubiger wird tes 1 De n EUgnR ZE 1928, aur go Aua s endung Aktiengesellshatt. En Auli 1928: Ruhrrevier: Gestellt: andels lr E Ai frei Bie beeidete Sagverständige A O Sagen 491 7E Sbanien 421,75, Warschau —,—. Kopen- i 38 : "E i üt | vormi t M4 i e ü Wagen. totiert dur entl in und Vertreter der Ver- (V, ——, Sto>holm 685,00. f j olgen, Lage Lud Loe SOB B e N E ne der Dergütairia Ui der eihneten Geriht in Altona, Allee 131, 3 eröffnet. Der Bücher- | 969 ä ‘dustrie- und Handelskammer zu Berlin un lien | hagen 681,25, Dslo —,—, Sto lin 59,324, London B si ar, wovon O e ae rer Aublagen ù mf E IeEDEETD inrme ae oe E Der eres Me: r Rubol b que Menn Gcôfiaung der S Die Elekt C E e Ln neter us der Varenane M dranderiaf ree E is 048 4, Dalersis an Gn Á a Lin st L fd Y Y H L M S 97 Brüssel 246 weiz L i üdsith- | 4. usa - è auf Eröffnun e Birtenallee wird h 7 liner Meldun H bis 0,52 H, Gerste 4, Roggenmehl 0/1 0, N 41,03, Oslo 66,424, Kopen ruhen haben. Zu berüdsih N stände, 5. Einstellung : das über uhe El tiz \stelte s< laut Ber 0,4 , 0,59 bis 0,60 G, Rogg / talien 13,024, Mad 4 N tigen ind Forderungen gui teine Les des Verfahrens mangels Fuli 1028 | nebt feinen Anlagen und der Geshäfts- bes Vergleichvorshlag wird Termin i 1, pT B. am 23. Juli auf 189.06 6 (am 21. Juli auf 139,79 4) bis A Vetengrieh 04A E 048-4, Harigries J M t Slufboim 865% E wr Ban i bdlitis v ns: MBZES er aar? vel von ' is | Schweinfurt, den 12. Fuli 1928. telle, Zimmer 129, zur Ein: f den 17. August 1928, e f v ke. L ‘4, 70 0/9 Weizenmehl 0, e nauszuamehl, | kurse: T ehe Me mr f Bn a Ost 2 Mei (Ne wagen ge gig noten. | Bla a ante ‘Wat, 8 [t Sul I e E E . T E L IEE Ì ua, den d 5 . \ a . T Í , uswe \ 1 ' T2 - 19, d C M E E E o N ie Wand eno? | dom See L I S 0 n 2 O H A ctn B | dn de Mes Lt ‘le 9 4 Babn mei | Dep Jort lia Brifa 59, man Ms, Mat 1909 Der Konkursverwalter: bagen ver Firina U rengel, S I au er sit der Beteiligten nioder- | beschränk ften Gepä>- und en den 20. Zuni), 1000 D Aba, 7773), Wechsel- | Speiseerbsen, * 007 A, Langbohnen, ausl. 0,664 bis 0 : | Délo 138,774, Kopenhagen 138,824, Sofia O R | Rob. Miebach. Vermögen der i de A {390131} zur Einsih unbes{<ränften : E. 1276), Guthaben im Ausland 615 879 (Abn. Abn. 956), | kleine 0,95 bis 0, ute 0,50 bis 0,66 4, Linsen. mittel, 68,20, Budapest 90,534*), Belgrad 912,80, ene i: t berin Agnes Fre ei n , ry. 8 ögen des Kaufmanns gelegt ist. Ï verfehr eröffnet werden. e geben - Mititand 58 091 (2 3 Lombarddarlehen 58 370 bn. ' insen, kleine, leßter Ernte 1 1 ter Ernte 0, ,86 bis Warschau D) z 7,00, Isingfors 13,08, Buenos u f Niliolaiken, Oer. (30141) | Nd, ffung der Aagträglih angemel- | Adolf Xurowski in Arys ienen e E ini 6, flever Die QINE der Ter oos. Milde Dutehen 2% 000 (unverômect) Mgpgniauf 1 190 10 (U | ene 0,66 d e sunerior- 004 bis: 046 M, Mataroni | Mort 21960, Japan 238,00, *) Peng 2) ea De, Pautctas Ri Bete deten Forderungen auf den 0. Angus L: Rebaraar imi wi @ —— (1191| Múnsier Westf.) im U livait: F Depositengelder 473 677 (Zun, 23 479). 00 ie Life 0,86 bis 0,92 # Meblshnittnudeln, lose mögen des Kaufmanns Heinrich 1 Uhr, vor dem Amtsgericht in | un 1 Abs. 1, Unna. 2 : Deutsche Neichsbahn- | ; d ikolaiken ist na< re{<tskräftig be- | 1928, ; . 12, any | seinen Antrag gemäß $8 r das Ve L dtreftion. flnigtem Swangveraleig aufgehoben. | Spremberg, L, Zimmer r der Bergleiddrdnung vom 2, Put 1027 | feder das Peterömann in Unna- | L Aridaertht. as pt R s Pn Lie cias Vergleichsverfahren zur | Königsborn, Zechenstraße 1, '