1928 / 171 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

l E An J .

n-Courierx 4 in mindestens einer Berliner Soesoveitung (ues e Glttaude M p Berliner Börsen G Er Tur Reciioaneeien, 0 [39161]. bilauz per 31. , März 1928. Passiva. o ügt E ihre 2 eröffentlichung im ft ift das Kalenderjahr. [39508] Kraftloserklärung. 39063]. Bleicherei, Färberei | Aktiva. Reichsmark Î es G Das mei rad Tas Dee fes gt verteilt: dén (20508) S Tilgun g unserer Troy dreimaliger Aufforderung in unse srantenverger Aktiengesellschaft i Ly 38 20 Aktienkqpital . . . ; Der den P eine fal solange zugeführt, bis diefer den zeh 39167] I den Beschluß der Generalver-| Die erste 1D nleihe von 1923, die in | Gefell)haftsblatt sind N. M Y "i, Liqu., Frankenberg i. Sa. Grunbstücle a TOEE 487/87) Anleihe T nayecry es 1: Dla wer Aktienkapitals erreiht ; L a i 49h; a geh Y d teen vom ; Schvedenstiraßte 11 egeselschaft anang der unterzei Dig E r pte oa gesamten Geimarke neter Ne [Gan Nummer 1 viquidationser s E 1e e N E Anlei n (Schlnchsee) ge lbarfte rain die A eine Ddo e E r Tes Generalve 8- en 15. 6. 1928 auf Erhöhung ebenen TLeilschuld- 2e O per Z T Manor 2 995 240/55} 1. Teil. ....-« ° halten die 15% des wandlung | Verwertung serer Gesellschast | schast vom be von 70 au} |betrags der ausgeg 928 zu | Gruppe B, nicht zum Umiausà c Ban befindkl. Anklagen . | Foo 2. Ieil..…...…. 2 3, darauf er 0/9 Dividende etne Tantieme von d 0) Hanuar 1928 ist die n Ot Die Aktionäre un Die uêtas, Veunplepitals durch A Bn ien zu | verschreibungen auf 1. November 1928 zu Diese Aktien werden daher fj | RM Au E S | 1.846 146/90] 2, “e | von mehr als 49% Divi hme sämtlicher Abschrei ungen un ° Vorzugsaktien des | werden hiermit zu der am 1 Uhr den Namen lautenden Vorzugsakt rekt erfolgen hat, wurde im Wege des frei- | worden. tlos erklärt. Die an ih ava, a won ate « + « } 615 703/98} Kohlenw 17,50 Neingewinnes, der nach Vorna oje an die Aktionäre, aber zuzügli der Stammaktien und die Bars e ung be- | dem 14. August, mittags E je 100 NM hat der Aktionär Bankdirektor bändigen Ankaufs gemäß § 4 Abs. Z der | für kraftlos ex re rtpapiere nom. Relás- Lagervorräte . . . ¿t | | 20382,6 t à N lagen fowie na Abzug der 4 °/ femen nad beßonderen Ves-. - i; , s tenden Goldmarkaftien werdey Be 268 000 Inventar, Apparate, W Î Kobl wertanleiszke auf gen Beamte gewährten Tantiemen rundkapitals um 270 n A ung foll | Büro des Notars E Tiatifinden: Altred Behrend in Dresden, Waisenhaus leihebedingungen vorgenommen. Eine | tre Beteiligten öf markt us L E 7 1/—}Y Kohlen an Vorstand a O trie), Prozeß- | Anleihebeding in kommt des- | Rechnung der Beteiligten öffentlig ien eor 294800 „euge und Fahrzeug 467 oj Reichsmark u bleibt aktionäre nah lossen worden. Die R e Aktien i im | Berlin, Hausvogteipla eingeladen. | straße 20 (Bank für Brauinduf te Gerfon | Auslosung auf diefen Termin steigert und der Erlös bereitaebalten Aktien 800\— | Beteiligungen. . . . 3 125 46 jenfonto Murg- | gütun mgn ver de Reingewinn wird an die Stamm icht L n der Weise En, haß 7 ngelegt | den Generalversamm Dn bevollmächtigte: Rechtsanwälte sklage | halb nit in Betracht. eig ver, den 20. Juli 19 | 294 800 ft . . « « | 702 462/16} Anleihezin 191 215 “ns 4. der alsdann verbleiben e 18 weitere Dividende verteilt, sofern n linis 10: zusammenge Tagesorduung: nd Berichte | und Dr. Eme in Kiel, Anfechtungsklage im Juli 1928. Hannover, Eise A 5A 981 werk und / Verhältnis ihrer Einzahlungen a dieses Restes oder eines Teiles stermin | Stuttgart, annoversche Fabrikations, „s E tonto Kohleu- | die Verwendung diefe mt see ingergenen Basse | des Voran und dis An gerei [geg Dee ge Menu “E E “Bec piadatiatermigen - - | 24 800; Gilfaten, cinige vei | (s weinen is ‘auf Kiier de e eten SORE hageede Divibonden vert ndelsregister eingetr über das Gesthäftsjhr 1 ür Handelssachen, am 2. Oktober C E part R Me iee I . ; | 2028 0054 + E. e f : den leßten vier Geschäftsjahren n 1192: 69/6 auf RM 20 vf fordern wir gemä j 20 0G auf, ihre Attien 2. Be E di) vonn ans (Gerigtegebite des Landgerichts, nkeubergér Ble Attien c ett pg wevizre a ici Bersihe- | i | Darlehen (1924: Tho auf R A ago deo S ammeittien 1926: 69/9 auf K 20000 Ee r ntell aues Erneuerungs- 9. D aa 16 von Î Vorstand und Auf- E = e Ruli 1928. us per 11. Juni 1927. e undstücks-Verwertyu tungs pro Ap R S A gesellschaft rungs. de K L | Kontoforrentgläubiger - «h a ¿ n E M E 200 060. Stadte; 1927 : 8 9/6 auf e r s merku au- | ; | » t %%o seinen nebst , dop p ar Sep: sichtsrat. der General- Branerei „Zur E Kiel, ftiva Aktiengesellschaft Fischerstr | Der Ltanidater: Guyot. nmertung: Fremde 19 | siejervefonds L Í ciebil.). Mttien, is erfalg bei der Commerz- und Fre Var m n Wider Bed | Dr ns ‘Luliung vonn. Bamenex A. 9eb Saft Cd df NONN| Bana vez S: Devember in Resezne fonds 1 Du A e tember versammlun testens E E 31 E | L E f A 4, N agdeb 18 Ihres fs halten aftskasse einzureihen. Stimmrehts sind die Aktien sp BTTSEN) E oe 26 380/98 d rif Dier fe Grüuau- | Cem fónto i Die Gesellschaft verpflichtet sich, Gewinnanteil S e nuna, E Pmmenverzelnis bei der Gesell (Gast Aktiengesellihaft, Bremen. | e -| 101 | anda Babelterg| ‘ellia Alelengesellswast 1. Lian, | S neue Gewinnanteileinbagen erkeben, Vezngörechte ausgeübt, Aftien zue Leilnahme : wird die i dem Notar Herrn Dr. Korah| WEndi § SIgarrensavrit en | Freußiiye Slaatan! E —_| Str n -Grünau. | con. er 207 018, [neue Gewinna f owie alle son ltungsbetrage tax Herrn Dr. K ff, Vremen. \Zcicma | lin tionsgläubig imge hinterlegt f hmen fkoftenfret a 20 A I neen E oder bei dem Notar ftiengesellcha , Beteil ide În- HM Sielbeliaozsweriangs: idationseröffuungsbilanz 74 983 835131 | an den Generalverfamm e Aktienurkunden betreffenden Maßnahm von je 20 Mark yerminder werden | zu hinterlege Baur s Bank für 2 39 330|— | ausgleihsfonto . « . «| 460 C 30. Juni 1928. 74 983 83513114 versammlung beschlossenen, den eingereihten Aktien lin, Ten 21. Juli 1928. à er 7. Verord- | dustrieobligationen . - . ¿e « o} 128 per 30. März 1928. den können. das Geschäfts» die gülti On urt *Pergestellt Beri Vorstand. Grabandt. E der Ver- | Debitoren „„ «s «- 210 S G Berterbäbung T E Gs RM | Gewinn- und Verlustrechnung per 31. : lo, n De Bua fowie die Gewinn- und Verlustrechnung für durch Abstempelungêerme Tee | ordnung über Goldbilanzen. Waren. . a o o o a6 h n rüdaczablte Hypothek A | u 000 G RM A jahr 1927 lauten wie folgt: 1927 und die übrigen vernihte Ersaß dur Wir fordern hiermit die ber} 2 219 049/99 | =— zu 70 r Sertpapiere nom. 587 Disagio u. Sremdstrombezug Ll Bilanz am 31. Dezember - - Soweit Aktien vors un El lit er- | [39039] UNEGS- MTRERBEIET(ANE unserer gen Über je RM 50,— Nenn- ffiva tand E i f 587 Betriebsausgaben einschl. S E 1473 Stre Aktiva. M neue Aktien erforder R A der Ver-| Mea e ch / Stuttgart. wert auf, diese nas ¡den n faden ben 2 De 4 400 000|— S baben - E C D TEE A S a Ge O O oad : ns 13 469 348/48] Aktienkapitalkonto . . -}. E Nalaaig ber Biéciligien Fe ruf 31. Dezember 1927. | wert auf, dio n mit Sees verwaltung . | 73 779/60 | Yankgu q 000M Passiva. Ee S E E Wed m emed - | 1 500 000|—-| Warenkonto). -| |Reservefondöfto, 16 000— u Versgguno, gsi werken: nied n Bilan auf IL Sezennber 1927. Goimantei L A e S EIN giquibationSvermögen - « |_557 4001| Abschreibung von Zuventar, Apparate, Werhyongs und Fahrzeug “n |Maltiaes- mb Jecator: Gmifiontgewiun_12 856,05 iber M Die nah der ktiva. mäßig geordneten Numm ‘aus 1926 0.11.26 j | 687 * Verteilung des Reingewinnes: E 780.— Kreditorenfonto _—- +_- leiher Weise verfahren. Aktien A s 1 lter Ausferti páä- Nückstellung a 54,04 Verlufivoriragvom d E ung ... RM 104996,— | Abschreibung 37 | fenkouto) . . - - Busammenlegung tlider Versteigerung Ea e Valas I testens 20. Oktober 928 0 122944 65] 46 809/39 m 20M Christian Dierig Werïe Grünan- ri Rüdlage in den e 000 «¡x 1890 000,— | i 111 202 ‘228 52484 Dividendenkonto - .. . - werden in öffent ier wird den Büro- un j 15 000|— t usch in Aktien über RM 1 E Verlust E n m Gewinn p. Dez, 26 320,38 lin Aktieng ellschaft i, Liqu, 9% Gewinnanteil aus RM 6 p 100 000,— 4 19 j Zugang .- 117 322,47 Gewi nn- und Verkustkonto : E verkauft werden. Der S res ehe- | Versuhéwagen . - - - -} 01 917197 S 2219 049/99 671.070 E Liquidator: Schneider. | g weisung an den Wohlfahrtsfonds . . S 4 921,19 | 2 099 917 Salons 1 39276 e ortrag aus 1926 1201,10 “e t Wee ai He oen d igies | LIS| Db. Geier Mam & 6 Mo P quis T ——— B f E O 1204 19 [Ss : : :| Oa Berin 8 1210 malige * Br E eit, iz : x i Ee Ñ 2 ‘September 1988 “einst id Fasse ‘nd Wes - * ch} “468/36| während der äbligen Geschäftsstunden |_____ber 11, Jun N Drpotbeien - O e v gege C” | Haben, 3330/86 | Bibiterenkio, 5) S 76 00817 i werden oder aber im e dex | Effekten und Devisen . 4 che ei ven Einlieferung von zwei Aktien alt Son, i 2 386/70 | Wertberichtigung + « « « |_1723N guvustrie 6 Ati E A E Vortrag aus 1926/27 « « « « o o 5 mauu e «N ZINOOR n Verlufte nis Sabatzarf nit Aur Verwertung für me e 1165 01 r RM 50 wird eine neue Aktie Ser bio e...“ T 110 305 76 671 070 id tion3eröffnun 8bilanz Stromeinnahmen S E E . \ E 321 921 Gruúdstückkonto Fa n 9213 ; Werben füx Fraftlos ertläni Sten An Pasfiva 60 über É RM 160,— mit D Seelen L 28 B Gewinn- und Eve pu E Len 30. Juni 1928. Verschiedene Einnahmen « «» - : 12 041 158/51 Abschreibung i 1 03 221 werden L Y j 000|— S er 008 | los erflärtin Aktien wird eine neue Aktienkapital . . + + + -| 60000 sheinbogen Nr. L ay bon Spiten | Geuerm «ooo o] 18706(30| ___ ver 81. Dezem Aktiva. N [A] Karlöruhe; im Zuli 1928, 6. | L Halbfabrikate RM 65 771,— Aftie antgegeben uud für Rechnung der | Svinn u. Verlustrechnung: 4 102/68 | dermiidelt, soweit möglich, die Untiawih- Oro!) P 178B4 Verlust, “u eripapiere nom. S ED- Badische Landeselektrizitätsversorguug A. - fab 1) Hiewan: Nohmaterialien La E E C 905 Ú kosten M D. 0M M: S: E 2 mark 13 186 000,— 8 j Fertigfa Ta Beteiligten in öffentlicher Versteigerung Gewinn stelle. werden, so- 154 4 n L r e. [14504 600|—| nwert). und Stadtanleihen. Leieilihien uuter bang der ensiaide- anan g iht die Ausgabe der neuen Stüde Haben. E E 14 504 600 | d Ee Helmle. A inrik s) Darunter: RM 23 630, ie betefs Verzinsung und Rüchzablung den nen Kosten naH Verhältnis thres ehe: | @Gewinn- und Verlustrechnung. | fern ni ersolgt, zunächst Emb- | (en q 27 2} 6008/37 | Gewinn p. Des: W - - « » :| i ct aura Q Taharivanbawiteiea die bes Kredit, nen Kosten gege L. : rad n unter D Rai UE Hue i. E fang ngteschinigungen Tags nig tien Verlust 1 L 12294466 Liquidationstermögen . . [14 504 600|— Ert s E e e E Sek E S üb: Dezember 1927. redit ofern die Ver den. neun s i A n sind. E S 154 490/52 Gewinu, 14 504 600j— über Reichsmar 0,— Nr. 1— 300 RM |s 1 2011 legung vorhanden ist, hinterlegt wer reibungen auf ‘Inven- riragbar. ves «O Stü über je RM 1000,— Nr. D rtrag aus 1926 . f Dresden, ane e Mg A tar: und Versuhöwagen } 12 6s E hielte ist ata: “aber Bt n E 1E e Sf E CHleNNe Va R Ae 1600 Stück über ie RM 100,— Rr. 42015800, der Hendlangomnfolicit onts 2 142130 Warenfonto 2 7 04 avana- Ee 26. ewinn... L tion de uoseu- N Strumpswar u E e R E E L E s I 200 en. gretiengesclschaft in Liquidation, | Eundstüæsverwertungs: Der Liquidator: Graf. Aktiengesellschaft für eusabrikation Flenfonto wig 7 | ObIsPo) Gf E Brünsing. 933/35 Einrei Aktien, Vie idt bis Der Liquidator. Aktiengesellschaft Mg Fernrane Max Vegas in Verliu. ajchinen- und Utensilien 3346 us i Vortrag aus 1926 . „« « 417 202137 Mle o O Eiober 19 S . Wolff. vorm. brikation vorm. Max Segall | Rerficherungsprämienkonto . « « 9 000 [390601. VorkGOE Rae 418 135/60 | de Ren vorgenannten. Stelle B Umland [37501] A.-G., Duisbur E ‘Vaumwoll-Finauz Altieugeseil- Die Aktieng Ce ngeiell feme Seenad! Fahre 1898 e worden. Sih der Ge- Ss Iahnsdorf - Dau jr S Aktiengesellscha : ind, werden na Urbicheit-Werke A.-G., Du i t i, L rüher Segall Aktiengesellscha in Chemniy. L e va R U Vilanz, B Ï Hen Bestimmungen Iu Os Vilanz per_31. Dezember 1927 E til ita quibationseröffuungdbilanz fta ist Berlin lin mit einee Sweigniederlafsura in Anfertigung von Strumpfwaren | Ueberschuß - - - - - 118 282 D Aktiva. RM [5 art. Das gle O welche t  esellschast Fischerstr, d per 30. Gegenstand Artikeln und Handel mit dergleichen Artikeln F e MeRS Beziehung D ILL Cu UdS nis 5 000|— | [39058]. Leihhaus gereiiien Aktien über übe Vermögen. Aktieng 31 RM [H sund verwandten ungen, deren Betrieb zu ihren Agenturen N RM B E e wis Been La bee 192 die zum _Erlos cia E er: |Grundstück- u. 793 14 _| ans per Se Dra Swine K cines Reichs- erge ens Form zu, beteiligen ‘und übe rag T mir grit M ‘Art zu über: | 8 os Dividen Dividende auf NM 840000 Stammaktien , ct Ee U a 1 orderlì 2 E a h fsements Die Gefellfchaft i aud berechtigt | 8% Dividende auf NM 840000 Stammaktien s —- Aktiva A D [3 | fden uns midt "Botellig t, Benweriung Abschreibg. 7 947,— | ga000 Kaflenbeliand e A tien, P l7 452 600 1e erden nene derartige Geschäfte pu Se E etmetken nad.falhe pn (erba: Vortrag auf neue Rechmmg N 75 598,28 ; Rechnu L Beet pothekenkonto . . Ka ver 31. 12.6 206 “o nebmen äftsbetrieb nötig hat, zu er sprünglich tieme. ( Passiva. 5 000|— | Kasse .. . Sa far gestellt werden. sinen- u. Motorenkto. Verlustvortrag per 17452 Grundfiüde, S E dkapital der Gesellschaft betrug ursprüng Steuern, RM 17 874,— Aufsichtsratstan i E A ng lle der für kraftlos er- | Maschin 407 520,35 909 | voll eingezahlte Grun vor der Goldmarkumstellung 5) Davon: RM 34 565,— uern, iber der Bilanz vom U Gewinnvortrag von 1926 . as Debitoren: ins gl Zinsen klärten tee e E E Abschreibg. 5 9/6 20 370,35 | 387 150|— Vassiva Q E 7452 6 M ers 0000 1e A E O L 1 000 E È- evan naa E ) Ko nten fielen sih per 30. April 1928 gegenü fas L O E E A Darlehen ei ien werden für ung ; T9523 ° 1 iqu E h 2 Generalverfammlung vo n 31. Dezember 1927 wie fo Passiva. v 6 051|74 293,10 Akt lós wird nah | Mobilienkonto. , E kapital . 7462 600|— der außerordentlichen eiues tal ontos: von Aktit RM e # i Sonstige Deb Ea A i RE r Verfügung der | Abschreibg. __1981,— | s Atelei dur Grundsiüds- u E E 0E A E Einse 420 000— besiehend aus RM 400 000; rd. «„ . 600 000,— | Aktienkapitalkonto . . « « «1 U t i Gewinn- und Verlusirechunng. erige 671,47 | 1836 964/57 Beteligte : halten. | wert B stände - S 463 714/20 Lea C2 “oa è +110 S Vaumwoll-Finanz Ee eng RM 61 779,21 im Verbättnis 50 : 1 auf R Warenkonto (aeihäO d 414 726,— Ino. eee e. 562 666 h i RM |9, ritgetaufté Bänder R telligten nhabèr der umzuiauschenden Schuldner . ‘3577/42 | Gewinnvorimg - .- - « « iquidator: Dr. Thôl. | Elammaktica und RM 20000 ais ware laut Besbluß der jéioiabes 1924 mi | Ses Mlensilienlio, 412 ei | Krevitorentonto - - - 1 14992, a j n G s Ut 500!— ventar E 1 390,— 1 310|— N ü x je RM 50,— konnen EeE, Neitobart Posts&heck, Kasse 3 577|4 9090 Der L : Das Kapitalentwertungstonto wu g des Geschäftsjahres 1924 m S nto) : A 831 148,— Akzeptekonto E E S A Zinsen . tis 6% A a Dee 9 000!— lde 2 diese Ee E Gua fferte | Aval - Verlust, 80000, C Ss 11 351/21 Gewinn- is aid ng mw : vem 5177921 1 zum Ausgleich gene: Beschlu veutli Gener i E Ae vagnevegueggine er betrugen : 1925 RM 1 479 140,—, E E 46275 | Hypotheken . . . is um E per 3 zember 1927. s Werke am ndkapital wurde gemäß Lan 840 000,— er in den en i Syeseil. . b 4s theken noch bis ÿ 2339 224/33 | _ C an Dieri Das “Ert 420 N 3601,77. Aa Sv S ra 2 Äusgewertete Our 017 E eige “Manais na nad Erlaß de der riebiagen “= Gert: L M iva dur E in Liqu., versamm! vom 18. J I 1927 um A vie andlung der RM 20 000,— 1926 M 1816 D 1927 RM L, D pee ‘Chemniger Wieliung eg M A: 600|— 2 000 | O u ung über die Auf- Ver . ebe befind- u ' gleichen bei oa ges abrik» s ls Aufsichtsrat. C per L Fan sede z u Umiaui, dur \hrift- daft | Aftienk A f T c: ote e E Gerichts- Siguibalnns er s Bonmetetitn in Stammaktien “a vom 18. Ore Gs RM 1 300 009,— virtle Strumpswaren af rt A in ‘dreifiódigen Fabri Me Vans K Der Vorstand. 1907. wp , | Erkläru den, us E eie T eo ( , Verstärkung der Betriebsmittel t Erhö uf den e gk [autenden A „um e in Jahnsdorf besteht aus E std hat einen Umfang von l E i ) T ;— t N A Gewinn im Jahr 333|21 | Widerspruch g bgabe dieser ie E bis 1. 10. 1929 799 323/92 Aktiva. H durch Ausgabe von RM 460 000; m 1600 Stüd Stück über je NM 100,— mit | an es T AEeS anschließenden Es d. Der Antrieb der E erfolg R tô- Ss» *. 2 Mrt ler W Zidép achte | Sonstige Gläubiger eins{l. â Veraneo nom. Reichs- uES 300 Stück über je RM 1000, 1928 beil en. Die neuen Aktien wurden 2200 qm, von denen etwa 500 qm E DeaE R Sine, S stem Ulbrecht, ferner ist u E Deut migung A-G, sür ube 207 076/90 “e tee E ejelsdast E o Aain@ Bank\chulden . . . eee ; ¿E N 146 000,— CD-| 0 Dividendenberehtigung ‘Priv I. Januar 2006 Chemniy on Bude durch eine 40/45 P. 8. antwiitiude handen. Eigene Lichterzeugung wird durch ei M vereinigung A.- 8 Widerspru tverpflihtungen . - - Gewinnv O Mz nt von: der Commerz- Es ihtun vflifteng, RM 20 000,— neue [uy an ine S ür und Ausfuhr. Najsiva, 178 000l— mäß E E widerspre Alzep 7810/51 R 6 übernommen mit Verpfl g, auzubicien, auf je RVè 2000,— Belt bezei: de in Mühlhausen in Thür. E Mg Dal 6 160 600] | von 110 ezu 200,— | Lichtmotor von 220 ickwarenabteilung wurde de, er« Vilanz per 31, Dezember 1927. Aktienkapital... . 131 176100 | R "e die über sie Betr de Steuern . . .} 93624 23. April 1928. ali in der Weise e jun gn bicion, dd und auf je RM Erweiterung S D bisher Strumpfstrickerei betrieben wur d t Kreditoren . . « tionär tine Aflien Reichsbank oder Rat tiahlte Löhneu. Inv.- Berlin, den 6verwertungé- Passiva. anbeteng alte Aktien RM 1000,— Nenn von 110 % bezogen werden konnten. gobritan! in tot im bereits Mee Stadt u und umsaßt ein in der Wahl- P Aktiva. N o{| Rüstellung für Auflichts- 900|— | von einem Notar, der Rei usgestellten icblge : 29 206/54 Grundstü hersir. 1M en . « | 160 600/—} Nenn RM 100,— neue Aktien zum Kurse vo Kurse von 110 9% von einem | eine ie befind im Zentrum mit ans âlichendem atn p E j 50 000 Cs c t gEffefton-Girebank ausgeste Ae: Aktien esellschaft Fischer if, Liquidation8vermög alte Aktien 000,— neue Aktien wurden zum Í und die E fünfstödti tiges Fabrikgebäude A Konto der arr gu : wos ARSOMEICIAN i 8 Sor ine entiveder bei un- aal 180 000, = ,ibiiiiciiee tis Der Borst Wol 160 600|— } Gie voin RM 40 lieder E D tung stra) 29 gelegenes zweistöckiges Wohnhaus in 5 Duwag Budapest - E c rhianit [l t8fasse in Bremen oder 2 339 224/33 le am Konsortium Übernommen, welchem eliáafi Filiale Chemi E Wohnhaus und ein augrenzen ute Hofraum beträgt F916 q a . S N ber » aufgefübe; der beba beträgt f Filiale Budapest: Verlustrechnung serer Geleli Bank hinter- x g Privat-Bank Akt hrerT69 nit beteiligt. io aus der | Gebäude sind maf «Sozietät der Provinz Sachsen dard- f E S ite Bgenoibet be | zeiten n a M Se bier Eta lte E I R Ih E p 190 E S T Bn fue A E Ez L 6 | N n puoa exo Grundstäcksverwerturt", Fi apitalser esellschaft betr 1—21 öfen, eine hydraulische Presse |: und Maschiven J Ung. Postspar- Soll. RM [Y | WherspruGlsrist verliert seine Wir-| @Gewinn- und Dezember 192 llschaft Fif : , welche Nummern zwischen maschinen, zwei Form E. reis ude, Inventar ließlich / fasa .. 246,42 L Fauna hobener Widerspru nâr die hinter- f den 31. Dezember 192 Wttieugezani Mai 19900 d it in 21 000 Aktien über je R S Nummern 16800 un a C EBEs esamte Inventar ‘erworben. often a auf rund NM 130 000, ries H Konto der Alt. 26 000,— 2/95 MOED Ls me ._. 1 2108 , falls der Aktio Ee Ablauf der | —= Bara ent / g L. «& Co, Aktieugesellschaft, t E P 5800 Aktien über je RM 100,— p ul Die ursprüng über je | ili CuIeD ich Ueberschreibun RM 72 500,—. Der Antrieb der Ma O0 Einrichtungskto. 441,17 46 33 E t Ee Wers Aktienurkunden vor L Weèrás, M : 4m ei Göttingen. be je RM 1000,— mit den Nummern it cinem Stempelausbru Umgeste t thekarishen Belastung von Kraftwerk der Stadt bezogen wird. B Verlust pro 1526 3 Borirag dera ata Inventar 36 993/35 Ee Cen i die Ánteile dee dete R e 6 uud Kassenbestand ver Z17 10, 26206 t Vila anns März 1928. A-1000. ; lautenden Zwantig Reichämark“, fe “ehemaligen V 0 rad: „Gültig mh | erfol erfolgt Die Lesiiden Artikel ba Berliner bteilung Ciaeniter Maa ‘andi E a Allgemeine Unkosten « . « s “Aktien über RM.- 50—, re rundst.- u. y 240 000|— | Verlustvortrag per : H au L eren i 1 verjezen Ma)Ginendestand der aue e L Verve pu 20s 214/86 ialen E A 16 936/45 Widerspruch eingelegt haben, u | Eingebrachte Hypothek 1 2% Aktiva, RM deu Nummern 201 vert mlunggbeGl vom 18. Jun lt. hergestellt. M âd 2- und Uit „Goitea-Muietinen, M Be Duvapon Lo 2 üdstellung Is S E E den zehnten Teil des E . h 11351 de .. e. | 833600—]| S ammaktien t. Generalv En T Los und sind voll alies des Auf: Auf- L A automatish de driGana StrinasGinen M S | tantieme «., - » + E] Kea der Aktien über RM 50,—, so 1 063 752/87 assfiva. 1000 Ses + o | 460 700 —} Borden. Sämtliche org Sn drifien des Beriacds u und eines Os “aide 110 S. MRe on David 0 betreibende Strickina N assiva, 67 672/18 wird der Widerspru wirksam und be d Yttienfapital bfiidts- Fabrikeinzichtung o] lbs fálorats und sind mit der eigenhändigen Unter) daft inden am Sige der Gelell- “e 100 Spul, Lan "werden etwa 50 taufmännische Angestellte ‘f Attientapit «eee | 100 000|— Haben Bals) der E E E tadeln: E ls Tutye! N dur Grun 1064 E L D 18 wi. Die A ammlungen der Lee a Ou gewähren f RM 20,— In den Betrieben der S Tleciaana bes{äftigt, von denen eiwa 200 Heim= A ite 4 . tre a A R A / u (00/6000 a 7 A Budapester Filiale: 46 148/46 | Rohgewinn . .. . ..., 57 239/57 danden dereniten Inhaber von Aktien ndlungsunkosten s m as 39 eite a A E L es QESA D haft, in Gbevinty eder i - in Mag cht8rat besteht aus | und etwa 600—700 Ar! änstiger Gescbättögang zu ver- 48 Kreditoren . « « « 21G BESINrians per 1, Das über RM 50,—, die nicht Widerspruch | Gehälter . .-. . .. «. 110 576143 20 Außenstände . « - «+ - + | 41 B E Aktien der Generalversammlung zu E L f tat Rentner Max O laden GeiGtttatee war ge ein gün ger L ads Bes iat bärtigung. R h : im Jahr 1927 1775,29 | 333/21 | erhoben haben, werden auch in hesem | Löhne . . ..- P 51 194/63 - und Verlustrechn"W Gutha en bei Abrechnungs- 44 882/34) Pstens 5 Mitgliedern 1 es E wird F s ere Paul Koerner, Mitinhaber der | euen; die vorliegenden L e e châäftelage oder T ao Dg ¿B L er L 2 Bs Denis Gewinn i im Jahr m O als [reitvilli E Finn O T 188 EROIRE Ga, 23. Mai 1928 banken, Kasse usw. - E la: Charloltenbur dlung Dr. des; E Koerner und Felix a. Gusiav Nupredt Sofern nicht e Ferie Take ents Geschäftsjahr ein befriedigendes is sür L É) per 31. Dezembe Ó in Urkunden Der (S S G do d orff sen E E cht, i. v Nu treten j von den Aktionären bshreibungen auf Grun h gs L R der; Kaufmann Ülrich Rupre gesellschaft | ein kapital zu erhoffen. : RM Berlin, im April 1928, Tant t, sofern Ums- tûde, aschinen und a iva, orfiten er; | mmerz- und be erhöhte Aktienka e Verlustvortrag 1926 4 399,35 A Prenßis f age tant auctra Mis tas Serail de: Ma - E = Reserve für fett d Attientapiial - E Magtebu ; uxg; Ban aftize tor Alfred t Schulze, Vorstandsmitglied der Gra At haft für Strumpswarenfabrikation vorm. Max Segall. A. Verlust 1927 Filiale é vorstehender | merkt ist. : 9 i; S Reserve . a9 i elhaf, ¡then E dem r fazung j E O L Dié mit den 4 vern umd tenden Der Umtausch der bia ung am Duisburg, den 1. Juni 1928. Poft ten . S / Verbindli feiten N Es E lied des 1 erner? E e feste Ve Pergütung Auf Grund vorstehenden 2 aa ms S Stammaktien der Muergerk in, O E: wied hiermit best 19. April 1928. Salter ter t abten Bani e Lilie Pro: | ememe R Pen ensions on e flebenden unten erwähnten Anteil 0 am Reingewinn eine ihr eine flolde v n Juri aus den e hast für für Strumpfwarenfabrikation vorm. Max Der Ausfssichtsôra Berlin, den 19. April 1 d die übliche Pro- Gewinu, | De sche P A von RM 1500 einer oder mehreren Perfonen, beide in Der Vorstand. 'M ax Michaelis ren Fällen wird die [37502 Gewinnvortrag . . - - Rüdfstellung für Ma pa Ag besteht aus b Marx Luckow ünd Albin he, Berliner Börse zugelassen worden. S idigter Bücher- vi in Anreh gebracht. Lieder des Betriebsrats Schür- | dstellung tee / er, Charlottenburg; l und zur on an der —— öffentlich angestellter n c N h a die Lieferbarkeit der neuen Aktien 2 Mitalleder 1 find aus dem Aut- dergleichen . 6 60/d a F : Bem ® Gusiav Casp aft erfolgen einmal im Deutschen Reichs» | zum om Dane un im Juli 1928. Bank Aktiengesellschaft. Pre Deut) Ungarij e ür Clusuve E a EN Berlin. E. Ves DUNNEE, De Ie TORIIEY sichtsrat Neu in den Zu Verliu, den 23. Mai E G E E Velauntingehungen der Mete des Aufsichtsrats A o Commerz- und Privat-Va o e S 000,9 9 Yas [rene vereinigun AoG. für nfu a2 ehende Vilanz neb Gewinu, e a at ges iet B 1988. id n! mt N ues erg Tr engeseltschaft FisSerfratt, inn - 1 477 791|40]| und fen Staats Staatsan saft orele Je nos e A ihre’ Bekanntmachungen e Am 19, ui i 1928 gewählt ate bg | Es E Zuli red enes Wendt's Cigarren è ita Aktien- Koller und s rann Ningeles, Duisburg ie er Vo e Der Vorstand. Rube, anderen héjer 8 za Kiß v. Nemeskér, S | ivorden. Der Vorstand. Ne Vorstand. S S rx Komitat Hug o v. Hermers- | wo hes Leihhaus, er 8. Der Vor