1928 / 177 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fori dar

Spin

Weygandt & Klein A.-G., [41654] Feuerbach.

[41650]

Erste Anzeigenbeilage zum Neichs-

Kasseler Grundvkreditbank, Aktiengesell{chaft.

und Staatsauzeiger Nr. 177 vom 31. Juli 1928. S. 2,

[41640] Mir ge versammlung uns

ben bekannt, daß in der General- erer Aktionäre am 18. Juli

[41691]

Vereinigte Graphit- & Tiegelwerke Oberuzell-Untergriesbach Aktieugesellschaft.

[41636]

Auf Grund des Gesetzes über die Ent» Yfendung von Betriebsrats8mitgliedern in

Die Aktionäre unserer Gesellschaft | Einladung zur ordentlichen General- | d. J. in Berlin folgendes einstimmig be- Bilanz per 1927/1928. den Aufsichtsrat wurde an Stelle des

erden Pierre Lf T8, uni: versammlnng S, 16 Ube, ia o D e Gean 08 In den Aktiva n D S S DER

en Ï j L p s y P, ¿ 4 . 0, Q s miitags 5 Uhr, im Kunstgebäude zu Sitzungssaal des Bankhauses S. F, Wert- | Aufsichtsrat unserer Ge)ellihaft wieder- | Gebäude, Grundstücke und rat enttandt. :

Stuttgart stattsindenden 5. ordent: | hauer ir. Nachiolger in Kassel. : gewäblt, und zwar auf die \azungsmäßige | Abbaurehte 156 000|— Bad. Homburg v. d, Höhe, den

lichen Generalversammlung höfl. Tagesordnung: l. Vorlage dex Bilanz, Amtsdauer, d. h. bis zum Schlusse der | Schacht- u. Grubenanlagen | 203 000|— | 28. Juli 1928.

cingeladen. Gewinn- und Verlustrehnung für 1927/28. ordentlihen Generalversammlung im | Einrichtungen . « «+ « + - 214 002|— Frankfurter Lokalbahn-

Tagesorduung: 9. Entlastung des Vorstands und Aut- | Jahre 1932. Fuhrpark . -ch 4=. 3 400|— Attien-Gesellschaft. 1. Vorlage der Bilanz und Gewinns | fichtsrats. 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. Gassen, Niederlanufitz, 28. &Fuli 1928, | Debitoren Nam 172 266/88 Der VorstanD. and BerlustreGnung O Muhe | berechligk die ib lind diejenigen Attionäre| Tb. F rtengesetha Watecinfien, d Vor h P IRIGEN er es Vorstan nd Auf- | berechtigt, die ihre Aktien dis }päteilen : j u h: ° L sichtsrats. m 15. 9. 1928 bei dem Bankhaus | Der Vorstand. G. Weichhardt. | jahre. - 65 076,38 Auf Grund des Geseyes über die Ent-

2. Genehmigung der Bilang und der | S. I. Werthauer jr. Nachfolger in Kassel | 10553] Reingewinn per sen v E G B

i S, O E s E crili 1928 Stolberger Actien-Gesellschaft 1927/28 27 658,29 Herrn Karl Hartung Herr Julius Sol,

i E al g E a ichts «s E ‘D ‘Âo. ft R für feuerfeste Produkte i. Liqu. Verlustvortrag Bad Homburg v. d. H., in den Aufsichtss

4. ntlastung e ufsichtsrats. _ Der Vorstand. Vilanz zum 30. Juni 1928. a. neue Re(h- I e j

5. Verschiedenes. S@Gäfer, Rechtsanwalt. nung - - 37 418,09 37 418/09 Bad Homburg v. d. Höhe, den

Bun eines Gu Ler Veieualver» | S Aktiva. A |9 977 878/86 | 28. Juli 1928. E , Ed Ce Éa Tpätest M gee e E b Metadimmdatzie - [Vgl 159 906,83 Paffiva | Elektrizitätswerk Homburg v. d. Höhe

rechtigt, welche ti atestens dret Lage ecch- un a n E , z Sn vor der S Cie tens über ihren Aktiengesellschaft. M P 160 706/83 | orftienkavital . « « « »- « | 288 000|— M S: hai cu eun Vorstand der Gesell-| Vilanz am 31. Dezember 1927. Se A A AEES E erei L i j Der Vorstand.

aft ausweisen. e assenbestand . - « - - reditoren . «o o...

Feuerbach, den 27. Juli 1928. Aktiva. #4 1Z\ Debitoren . + » ch +* - H 260/47 | Rückstellungen . « e o o - 90 700/32 | [40845] 31D ber 1927 Der Vorstand. Wilhelm Martin. | Immobilien und Mobilien T Vorausbezahlte Versiche- bas 77 878186 Bilanz vom 31. Dezember + [41649] L i R Auna rûte J “3 670l41 Berlustsaldo E E Vevbint- d Vertr Gs Kass Vermägem E E

C T E A pur vi las |——— A ri E Pete O

hes Eu cne on D E f Soll, RM | Banken . « « « + + + «| 1159/5

Mer enzgzio Meng Gesellschast “e Kapital s U Ls 120 000|— utte ._*_| 100000|— | Verlustvortrag aus dem Juwventar » - * «ch2 1 49. ordentlichen Generalversamm- | Kreditoren « « +2 121 315/57 | Kreditoren einschl. Bankschuld}_ 111 995/9 E S S 087 08 Abschreib R lung auf Samstag, ven 1. Sep- Hypothek R000 00 10 800/— 911 995/95 s{hreibungen « « «*- 8 am 3L 8 06 317 086,16 tember 1928, vormittags A Uhr, Erneuerungskonto « « « N Gewinn- und Verlustrechnung. 102 163/46 Sguldner - 146 120/73 Meran gge auten es dus 257 115/97 Ei Saben. Verlustvortrag ‘27 086,81 |

Tagesordanug: Gewinn- und Verlustrechunug. |_ Soll, “M S main enb E (us Abschreibung u. |

1. Vorlage des Geschäftsberichts, der #M S E s E 24 111/08 Handlungsunkosten) 64 745137 Unkosten . . «67 206,11 94 292/92

Bilanz und der Gewinn- und Ver» Verlustvortrag aus 1926. . } 304/79 Unkosten, Löhne, Steuern . t Verlustvortrag a. d. Vor- 252 449/04 lustrechnung für das Geschäftsjahr “e Steuern « . - 138 030/36 61 218/06 | jahre. . « « 65 076,38 Schulden, 2A 1927/28; Beschlußfassung hierüber. insen «ooo 4 792/66 Haben ° Reingewinn Gläubiger - = - ch« . 239 452/41

2, Verteilung des Reingewinns. Abschreibungen « « « «- « - - 10 050|— | Hruttoüberschuß n 93 921/70 | 1927/28 97 658,29 Guthaben deutscher Banken 12 996163

L E Vorstands und des 53 177|79 | Saldo ©*_**] 37296/36| Verlustübertrag 759 119104 L 8ra f . Z . E 4 0 2 D D. S U ‘iaes

Zur Teilnahme an der Generalver- Betriebsübers{uß « « « « « » {49 507/38 G1 DUB/06 4 Se BLUE Rehe Gewinn- und Verlustrechnung.

s find alle s E Verlust .. + + « «« « + «4 3670/41 Aachen-Forst V ers Juni 1928. nung . « « « 87 418,09 —S R zur Abstimmung jedoch nur diejemgen, C 2a er Au tsrat., ¿ welche mindestens aht E vor der-| Geisweid, 15. Juni 1928 93 177/79 Fosef Otten, Vorsigender. Untergriesbacch, im Juli 1928. Verlustvortrag - d Unk “R A n vg im Aktiengrundbuch als Be- S Der Vorstand x Der Vorstand. Willem€&. Vereinigte Graphit- & Tiegelwerke Abschreibungen und Unkosten . ißer von Aktien der Gesellschaft ein- s j ==: Obernzell-Untergriesbach 94 292/92 getragen sind und sich spätestens vor Blech- uud Metallwarenfabrik [41267] 4 i: Aktiengesellfchaft. Beginn der Generalversammlung bei Aktiengesellschaft. Attien-Gesellschaft für Stein- C A S Ee E Nt Gesamiverlust «„ = =»+ 94 292/92 dem Vorstand der Gesellshaft über In unserer heutigen Generalversamm- industrie, Rengsdorf b. Neuwied. , (41262) 94 292192 ihren Aktienbesiß genügend ausweisen. lung ift Herr Direktor Dr. Ernst Deubert, Vilanz per 5. April 1928. Bilanz per 31. Dezember 1927. Blannib S., den 27. März 1928

De R E 1928. es es, in den Auffichtsrat euatieBn Les s 8 S 13 See L g "eis Sn ibgef Ee i:

er BritanD. d Di o +: %»..ck P. S M T 1A O . eret p Herr Fabrikant Friß Achenbach, Weidenau, | Gebäude - . - §3 500,— e mei bor R E Aktiengesellschaft in Liqu, [41271] Rechnung8abshluß hat sein Amt als Mitglied unseres Aut- Abichreibung - 1500,— | 52 000|— Mobilientonto E L. BEZO I E T E E T TE am 31. Dezember 1927. sichtsrats niedergelegt. Masch. u. Ger. . 24 000,— E | [3848 Geisweid, 20. Juli 1928 e ; abrzeugkonto » « « « « « «| 4800 [38480]

An Aktiv Es we G Sms E Zugang . « - 11 168,62 Far s nto o « «f 8 900|— | _Bilanz per 31. Dezember 1927. Anlage Thewb ._« « J 1 §30000|— G i 168,62 Debitoren . « + e. « «* «13897994 Ltt RM Anlage Ehrenfriedersdorf : 160 000|— [41283] i Abschreibung . 10 668,62 24 500|— Verlust ooo 00D 21 632/30 Grundstü deth ‘Gebäude i 57 D Grundbesitz u. Wohnhäuser | 268 400|— | Vilanzkontoper 31. Dezember 1927. “ortu gh * L 1|— 78 839/94 | Masdiinen - » - 98 000—

3 058 400|— i O R NBetriebsgeräte u. Geschirre 1|—

n 490/96 Per etrievôg Beteiligungen . . - - « « 136 802|— Da E N Zugang S Aktienkapitalkonto « s « « - 60 000— Di R C S H Kasse, Bankguthaben, bi E a) GeO ; s Deb 5 24 ch «CORONA BUentat - «o o 6 H— Wechsel, Bertaaiene is E . 4 S F Hre Es E Do n 78 839/94 a S 2 994/54

i L uUhTPaTil - ch« 2-2... E FWechfel ee oa. 8 01450 DestpeDe 45 320,— j 427 026,88 Büroeinrihtung 1,— Gewinn- und Verlustrechnung. |Wertpapiere « « - f K Außenstände 3 986 716,37 Abschreibung 9 026,88 | * 418 000|— Zugaüg - «+ - 684,80 # [2 Debitoren o oov 989 646/52 Waren . . . 1792 353,— | 5 946 382/93 | Maschinenkonto 90 049,10 6895,80 Verlust a. Vorjahre 23 988,— Mo m Dn eL 431 935/06 Julelhebivagio 27s e d Zugang - - S 867,31 E .…… 684,80 M 1 096 50 {22 891/50 E ande wbt al eueaes

a L. S r 8 916,41 e ew S c c - Verlust: 10%) Absr. _13 381,50 | 86 53491 | Postichedtguthaben . . - - ile en E 2902/46| am 1.1.1927 1330620) 7

Vortrag am 1. Î. 1927 Transmissionsanlage-,Werk- ebitoren n 42 637184 Effektenkonto . L G 79145 853 920 41

1390 325,89 zeug- u. Einrichtungsfkto. Vorräte : s Paffiva. abGewinn im 1 494,20 PBimskies « « 43 540,— 32 31572 Aktienkavital 400 000\—

Fahre 1927 295 273,01 1/095 052/84] 100% Abschr. 1 493,20 1|— {4 Zugang « 5E donio ch6 vis 8 358/27 | Gejeblidhe Rüdlage - - - 30 000|—

9 436 637177 | Elektrische Anlagekto. 76,10 49 846,— Metakonto o ooo. 235/15 | Rüdstellung für Delkredere} 20000|—

Per Passiva 100 %% Abr. 75,10 1|—| Abgang ——— dae oe uo o S aanisa Kreditoren . - «+ « ». « « |__403 92041

: : e 000,— Gs erliu ¿Q D: D M 0-9 | 0 ienfapAn . cos is, p regu 9 250 Maren 24 755,14 67 951/14 3231072) e E L N eaznca 41 Vorzugsaktien 5 000,— 3 005 000 ins j 15 412,50 Vorratsaktien S L 21 925} Jmexa-Compagnie Aktiengesellschaft per 31. Dezember 1927. Rinteulligungs, u. Pensions- d S ——- 12 000|— 258 437/91 ür Bahnmaiterial, Dortmund.

rüdcklage Es f Aufwertung8ausgletMStonto St kti 150 000|— | [41678 Soll.

Aclete - -. . . 1 2000 000— 10 000,— +0049 n Generalunkosten . « « » - Gläubiger . 8 768 502,25 Abschreibung 2000—| 8 000|— O e M Bilanz zum 31. Dezember 1927. | Abschreibungen « = « -| Akzepte 615 135,52 | 4 383 637/77 | Warenbestand . . - + + - 280 084/68 Deli. - = = » « «4 Wo Aktiva. # 4 9 436 637177 | Kassabestaud = » » * 3486176] Darlehn - - » « » » « | 2013877 |Noch nicht eingezahltes Me LY Gewiun- und Verlusikonto Debitoren [7 T 135 086/99] Kreditoren . - « « - « «4 830733884 Aftienkapital : 150 000|—| ortrag am L 1. 1927 am 31, Dezember 1927. 1 152 195/32 | Verwendung des Gewinns: Ma!}hinenkonto 41 236,47 “avo 9 byügl. Fabr.-Unk. —[—{ an Refervefond8 . . -- Sugang - 18281, Verlust G E

An So’, Attienkapitaltonto: 40/9 Div. an & 15/000 9517,41 R Is N Verlustvortrag am 1. 1. 1927 | 1390 325/85 | Stammaktien 850 000,— Vorzug2aktien. - - Abschreibung 9 614,90 49 902/57 Abschreibungen auf Anlagen | 123 303}—] DRorzugzaktien 50 000 | 900 000|— 10 % Div. an # 128 920 Sit : 139 908/48] Groitzsh, den 29. Juni 1928. Steuern und Abgaben . 94 192/46 Pg ——— A Stammaktien _ - - - - Bankguthaben, Postsheck- | Saxonia - Schuhfabrik, Aftieu- Aulelberinsen . « « « - 160 000|— Hypothekenkonto R 14 872/20f Statutengem. Tautieme . Rana A 12 416/25 gesellschaft. in Liquidation. Soziale Lasten - « . . «f 1114244 anfen- und Darlehenskto. | 9 121/72} Vortrag a. neue Rehnung Vorräte 4 H Weickardt.

Micewang auf Anleihe- S ard ear a E E G ere M Gewinn- und Verlusikonto 8 076147 C E

E E e SEeT Gewinn- und Verlusikonto 1 68602] __Gewinn- und Verlustrehuung. i 372 226/26 Ex E Ens Ger Gaben E 1 152 195/32] @eshäfizuntosin - « « j 14332574. „Passiva, = -

: 1B s 863 210 | Gewiun- und Verlustkonto für 1927. Zinsen . « « « «o =*- 8 603138 | Aktienkapital . . - - « 200 000|— Aktiva. RM 14 A M R e zt 21001 euen 9 747195 | Straßenbaugarantiekonto e! Grundstück und Gebäude . b6 650—

Vortrag am 1. 1. 1927 M L 192 RM [5 f Abichreibungen « » = » - 14 544 og “S -=% 19 S Maschinen . « - - -- 271

1 390 325 85 | o von . . 90 860/43 Gavinn ch 2 so 2.. 18 992165 | U - 2 = .-. « Betr erte U. Geschirre | ab Gewinnim ; g erre ao au}: 9 026188 59 29093 379 926/26 | Leisten . . « «=- = «- Jahre 1927 295 273,01 | 1096 052/84 | Maschinenkonto . . : - 13 381/50 | Gewinnvortrag 1926/27 2a9lg7 | —Sewinn- und Verlustrechuung- e ee b D 1 958 263/75 | Transmissionsanlage-, Betriebsüberschuß - . « « 58 970/96 H [A\Kasse ooo... 1 629

Der Aufsichtsrat besteht nah den Wahlen Werkzeug- und Ein- 59 220/93 Abschreibungen = « o. -* 9614/90 j Wedsel . » -o= - 3 410/00 der Generalversammlung am 20. Juli 1928 richtungékonte . . - + 1493/20 ; ¿ Ünkosten . - « « « « « «4__306533/23 Außenstände « » - - 316 2825. aus den Herren: Bankdirektor General- BeiDe O 3 A S e Diaiiehede Lies en S 316 148/13 Vorräte « - » - )3-1928 E 2 fonsul Dr. jur. Ernst v. Sthoen, Leipzig, uhrwesenkonto . «_- h , N Verlustvortrag am 9.3.1928 9 4512 ton D: trie Dr. Bats Auswertungbantgleistto| 2 G | bihern (u Üebeebnitinmung gejunden (Hohen. » «1 | L e Jeidels, Berlin, 2. E Spinnerei- adet E “2A Dberhausen, den 7. Juni 1928. Zin a Ges 4 632147 was direktor Carl Wilhelm reimayer, Windisch g g Dr. Scheulen, als devollmächtigtes Gewinnvortrag 1926 4 « 559144 L siva, | (Shweiz), Kauimann Hugo Heider, Ge- Steuernkonto . - « « - 153 927/38 * Mitglied des Aufsichtörats Rd 8 076147 | Aftienkapital . - « » - 400 000,— ringswalde, Bankdirektor Akfred Kraufe, Gewinnsaldo E E C A. 1 686/02 D Auf 8 . Geseuliche Nüdlage « - - 30 000/— Chemnitz, Kaufmann Max Levi, Stuttgart 290 989/17 ee Uo. 316 148/13 | Rückstellung für Delkredere } 20 0087 Bankdireftor (F. Olbrich, Chemniy, Bank- 9098917) Dr. Blumberg, Vorsipender. qus dem Aufsiditsrat ist Herr Geheimer] Kreditoren - «+ - « * - “f Zis 1378 direftor Alfred Reich, Chemni, Fabrik-| Per „Haven, Der Vorstand. Der 627/88 Ve E E e rang: t. h Décarf B «sa +07 346 3877 besitzer Max Wolf, Stuttgart, Kaufmann Marenkonto:(Bruttogewinn)| 290 989/17 teil E e) S E D [ geh er- | Gzfters intolge Ablebens ausgeichieden. 905 52561 Julius Wolf, Zürich. Do 8017 | Ung geUngen ividende Ul gegen | München, den 27. Juli 1928.

Chemniß, den 20. Juli 1928.

Chemnißer Uctien-Spinnerei. Der Vorstand, H. Anhegger.

Voltohm, Seil- & Kabel-Werke Aktien- esellschaft, Fraukfurt a, M.

Ernst Hahn.

Aushändigung des entsprechenden Gewinn- anteils{heins bei der Deut}chen Bank, Fil. Oberhausen, Rhld., oder der Kasse der Gesellschast, Oberhausen, Nhld., zu erheben.

Bayerische Asphalt- & Straßzenbau-A.-G.

gesellschaft in Wei

Groitschch, den 29. Juni 1928. Saxouia - Sthnhfabrik, Atktien-

Liquivation.,

dart t.

Erste Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr.

177 vom 31. Juli 1928. S. 3.

Süddeutiche Bodencreditbank [41645] N : [40533] Gewinn- und Verlustrechnung [41966] [41703] Ae uben L Friobetcles Stlsengel es Bilanz am 31. Dezember 1927. | ‘per 31. Dezember 1927. _ 2 Seneratvariommung der Linand c ristol, aiserhof Bellevue ; S : : ; u os %0. L s im Betrifft: Sive Bete: i Nicht ein l Aktienkapital 37 500|— | Unkosten E a 692 988/81 (Me Elba) n E um 16 Uhr im Umlauf befindliche Goldhypothekenpfard- Berliner S E Kassenbestand. . « « + - - - 445/08 | Abschreibungen: Lina e L zur Sonne“, Frieds Be {l v G S ¿SE E R t Jm Anschluß an unsere Bekannt- Bankguthaben ed 0E 5 094|— E G . 19D an Cagesorvunng: b e c Trtalt h n E Hen machung vom 27. Juni d. J., machen Posticheckguthaben. « « « « - 1 103/93 rien und L 1. Sora E Badtecilts für G bbisfonthant B efteliten| Vir, hierdurch weiter bekannt, daß in- | Debitoren « „ooo. % 039/88 r 2 2, - Borlege cétisiahr 1927/28. Mittel | Höbe n NM E B74 35). | wischen die Entscheidung der O E 6291/42) “Firrichtung . 44 615,10 2. Genehmigung des Jahresabs{lusses Betrag der am 30. Juni 1928 in stelle des Kammergerichts wie folgt er- 7b 474/31 Fubwpark « « 8 730.— für 1927/28. T das Goldbypothekenregister eingetragene gangen Bur eine Barabfindung an Passiva. Werkzeug - - 10 071,76 L 3, Entlastung des Vorstands und des Got an pa f Pa arer Stelle der Genußrecte in Höhe von Aktienkapital . « « « « o « 90 000|— Mobilien __1400—} 138 082/29 i rar amen Tumidtii woe Ua A n E TaA S 94 75 % des Nennwerts des Genuß- MRNAE aat O Md 25 474/31 | Reingewinn: Aktionäre, gr Ps Ga der Generalvers« Tung 1: der aus Mitteln der Deutshen| tee wird der Zeitwert des, Ge- 75 474/81 | Reinert 0.1926 8 Eo | 138 169/31 | sammlung teilnehmen wollen, werden ge Nentenbank- Kreditanstalt und der Deutschen | 5 nußrehts E unterschritten. Berlin, den 28. Juni 1928. einertrag maus A2] beten, ihre Aftien mit Nummernverzeichnis E nten Dupathesen). [e L von Geiußri DERur® Litania Gesellschaft 799 240/37 | bis zum 18. August 1928 bei der Kasse {41682} I E Ol PeieSeicilsvah iat für Bere ra A-G, Haben. e Gesellschaft, der Thüringer Gatte z : 7 ; ' nterschrift. Gewinnvortrag aus 1926 . 6713/40] saft in Leipzig oder einem deutschen Hannoversche Bodenkredit Vank a M G 15 E Gewinn- und Verlustrechuung Varenkonto L 783 629/92 | Notar zu binteriegen Leipzig, ten In Gemaßgyeul der und 41 des] Dresdner Bank, Berlin am 31. Dezemver . M e S o a e rieDian l öt, Hypothetenbankgeseßzes machen wir be- Gebr And U Miete und Pat « « - - 4471/15 ]30. Juli 1928. i j Tant, dah am L e Bed Goldh Eeamners: nb Brival-Bank A-G a: E alia eo Taolar| Der Vorstanb, De. Giese? "6 der Gesamtbetrag der in das Goldhypo- Bexlin “D Unloslea 00-005 D s œuli 1928 S twejenregifer eingetragenen Golbbwpothefen | Darmstältos und Katignalbank o S gürth i, Bay, den & Zuli 198, \curon Almende nach Abzug áller Rückzahlungen un onstigen] manditgesellshaft auf Aktien, Berlin, fabriken Aktien-Gesellschaft ¿ e Ea ae ol [0x Seelig Phil Wein sein | ete S Wtgember 192 in das Goldkommunal- vis, t aba Sni See de d bine rovisionen « « »*** *} 9608/74] Vorstehende Gewinn- und Verlust- Bilanz per 31. Dezember 1, danichatnegite ie zureichen. | A Merlust ¿ ¿e ao ies f 029152 L U n Seen in Aktiva | tragenen Goldtommunale Die Barabfindung in Höhe von 8 859|16 H Grundstück : 469 299/46 l ao Uebereinstimmung gesunden. _- T oe S din E Ea AR e für je RM 100— Genuß | Berlin, den 28. Juni 1928. Nürnberg, den 14. Juli 1928. Gchinde anm: 57 ues E Minderungen - .- s 3793 000,— E Q Bu izn 1 Eleeiinue p Litania Gesellschaft Süddeutsche Treuhandgesellschaft a E 070145 ver Puliiie: ie Fug um Zug, gegen Einrehhung der | füx Verficherungöwesen A-G. | Nordheim. pps. Leutheuser. | Mann 4 12 | 225062 r Deutschen Renten- O, “nt Geri ils : - V, m. . 4 42 M 99 850/52 bank-Kreditanstalt . . » #1 970,— et begen Pia N eeara Sein Ez R Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und E E 71 981 (08 ; E Be und ‘Vebrinnonteil\cheine Nr. 1—10). [41240] S e “A e Me E L Goldbypothekenpfand- Bie. P Genußrehtd- Bilanz der Tafel-, Salin- nehmigt "Bie Generalversammlung Le, A E W0I8200, E A gan e i und Spiegelglasfabriken Aktien- |{x[oß die Ausschüttung einex d oigen | ggpital Pasfiva, E: der Gesamtbetrag der bi a Le rat MEY Gesellschaft, Fürth i. Bayern, | Hiyidende auf die Aktien Nr. 1 bis ar s E Ros in Umlauf befindlichen z E cln, den 28. Juli 1928. ____per 31. Dezember 1927. __|21 000 und einer 24 °/oigen Dividende auf arge E e Goldkommunalsculd- j Der Vorstand. Aktiva. RM Tg die Aktien Nr. 21 001 bis 30000. Die| Hank . « + «+ + - - * * 336 043/14 E E ies Pelzer. |Grundstücke: Fürth, Weiden Auszablung der DivdenE benvensheins 784 544/01 uthaben der WVeul- s: y / E e inreicung de 1bIDen ein E| Mitterteih . - - - - « | 213 295/05 i , R E [41263] Gebäude: Fürth, Weiden, E auf nominal RM 100 lautenden Gewinn- und Verlustrechnung. betragen haben. Gebr. Kluge Act.-Ges., Krefeld. Ne R n F bei der Kasse der Gesellschaft, Sol. Hildesheim, den 1. August 1928. Bilanz zum 31. Dezember 1927. Ab . . 1 bei der Dresdner Bank, Berlin, und | Betriebsunkosten - - - - « - 71 981/08 Hanuoversche Bodeukredit-Bank, gang Jur Filialen Nürnberg, Fürth i. B. und] Verlust per 31. 12. 1926 . - 22 850152 Dr. Mever. Kühne ck. Aktiva. RM | | abgebrohe i 95 München, T s E E r Sebaung: Ee bei der „Deutsdhen Bank Fil. München j 24 831/60 41264 aschinen u nr , un ürzburg, Ü Bilanz ver 31. Dezember 1927. | Kasse und Postscheckbestände 9 107/91 | Abschreibung 45 183,33 | 1329 534/23] bei der Darmstädter und Nationalbank, R Od ivo T Bankguthaben . . . - - - 8 503/36 | Oefen und Generatoren : e C i Da 831160 Vermögen. « |4| Wertpapiere . « . + + «| „21 020/— | Weiden, Mitterteih : Sald Gewinnanteilsheine der noch nit auf S Anlagen - ch « + « « « « | 413 972/77] Aussiehende Forderungen - 329 335/78 | per 1. 1. 1927 207 809,60 nominal RM 100 umgestellten Aktien | Bremen, den 1. Mai 1928. See E Corhe Warenbestände . « - « » |__347 800/14 | Abschreibung 28 082,06 179 72754 san van bur Einlöfung ausge} oen : Aklmende r t at echseltonto „e... ' i : ie Generalversammlung 7a ie in , : M : Kassakonto . ooo. - 39785 720 001/90 | Maschinen u. Einri g: der Tagesordnung vorges{hlagenen Be-| Geprüft und mit den Büchern überein- Sea ¿eo f D Passiva, n e E slüfse. stimmend befunden. Mierendesifnbe » 24 #: «f, 06 LEBINT E ATENRONN att 400 000/— | 1927. . . . 323 884,40 Fürth i. Bay., den 2. Juli 1928. B. Mittendorff. | Abschreibungskonto . « » » 904117 | Zugä 37 890,20 Tafel- Salin- und Spiegelglas- Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden 623 411/91 | Rentenversorgungskonto - 10 443/60 | DUgANgE » T , Y Mitgliedern: Richter Dr. Ph. Ed. Meyer, Verbindlichkeiten, Delkredere - « «. . -‘ 19 462/85 Abg a L fabriken Uktien-Gesellshast. | Direktor H. Kru'e, Profefsor Dr. Gaertner Aktienkapitalkonto . « « « | 450 000/— Bankschulden « + » « «* 69 280|— gange » » Dr. Seeling. Phil. Weinstein. m Retervefondskonto . - - - 46 77743 | Kreditoren - - --* 212 45787 354 424,60 Gläubiger- u. Rückstellungs- Steuern- und Unkostenrüd- Abschreibung . 44 615,10} 309 809/50 E E H T E E R [4170S] Di 4 «tp: v] 10892130 stellung. «+ +---- 12 874/19 | Fuhrpark: Fürth, Mitter-| 41276] : | Actien-Gesellschaft Gewinn « ooooo 18 413/18] Reingewinn . « « + »« 4579/22 | teih: Saldo per 1. 1. Glashütte vorm. Gebrüder Siegwart arge t ega anla 730 001190| 1927. . . - L & Cie,, Stolberg bei Aachen (Rhld). für Pappen-Fabrikation. Gewinu- und Verlustrechnung. Getwinn- und Verlustrechnung. Zugang - - E Deren e Berreravecsamia- Bilanz am 31. März 1927. M R 1|—| lung auf Montag, deu 27. August Aktiva. RM |3 Soll, Kk |S Soll. RM |Z| Abschreibungz 2 =— 1928, vorm. 11 Uhr, im Geschäftslokal ; Handlungsunkostenkonto - 951 214/53] Verlusivortrag aus 1926 91 227/64 | Werkzeuge: Saldo per 1. 1. der Dresdner Bank, Köln, Unter Sachlen- p Sey Den u E 937 260|— Ubschreibungskonto E 46 949/14 Gehälter, Provisionen, ne E d S 10 071/76 hausen, eingeladen. Tagesordnung: Haus Guerideftr. 51 E 42 690|— Sit s »e m me L MMAOTO Sin S s osten 395 920/52 Zugänge,. - Io _—— L Dane «apo E E der | Majchinen und Utensilien . | 499 000|— F S , esellihast. 2. Vorlage und Genehmigung wet. E 5 100|— __316 576/85 Steuern . - l e 30 075/55 | Abschreibung - 10 071,76 1|— | der Liquidationseröffnungsbilanz. 3. Wahl S L ie pailelenlients Ï Haben. Zum Rüdsiellun s ‘d f 8 993/12 Mobilien: Saldo per 1. 1. von Liguidatoren. 4. Genehmigung eines} RM 250000 Gewinnvortrag aus 1926 . 5 000/92 teuern un e 1927 19 462/85 | 1927 « « « » 1,— Vertrages über die Veräußerung einzelner | Debitoren « « «+ + +- 31 198/48 Farbrechuungskonto, Ueber- Delkredere zum e 462189 | Zugänge. - 1400 Dültenwerte. Aktionäre, welthe an der | Kase . «.-=.+-- 3 346186 [{ch e s e «311675193 Zum Abschreibungskonto . e 1 T T iberordentlihen Generalverjammlung | Wechsel . « . .. --- 93 878197 316 576185 eingewinn. - - » E Abschreibung 1 400,— 1|— ra E e iten ter Maien und Beteiligungen F O k: : nehm ollen, E ee s 37 4: Minkorí den 26. Serie 8 at Ges z Es Lee E L 13 des Statuts eine Woche vorher in Gewin E » Verlusikonto: horst & Schu . VE). Haben. A M, d | dem Geschäftslokal der Gesellschaft in} Verlustvortrag544 86648 Vorstand. Hugo Stockhauien. Delkredere vom Vorjahre . 28 036|— Postsche G R E E 4 569/34 | Stolberg oder bei der Dresdner Bank in | Verlust1926/27 i Rohübershuß - + - « - - [388 127/07 | Wesel un) Seis « « .} 1035123 Fzln oder bei einem deutschen Notar zu pa Nh- [40144] 411 163/07 QeO Effekten und Be- 91 820/33 hinterlegen. Stolberg, Rhld., schreibung Westdeutsche Verlage rf E A T A Debitoren u, Bankguthaben 651 422 62 27, Juli 1928. Der Vorstand. einer Betei- 9 p 2 A E E E R E j Bilanz zum 8 1. Dezember 1927. | [41268] Uktiengesellschaft Maren- u. Materialvorräte |__338 373/89 [41286] ligung abag! Beirnbgon, % l] für Brennstofsvergasung. 1551 342/66 | Scbichinß am 31. Dezember 1927. | Fabrikations. 439,18 4 866 805/66 i 71 Bilanz per 31. Dezember 1927. Passiva. gewinn . l 66 L pet Biphir oen E A R E M Aktienkapital: Saldo per Besitz RM |4 2 620 516/87 ars ¡oaho! nog d G i 1 1,1927 . . . . « . | 2100 000|— | Hauefonto . - 351 648,— | aid Mobilienkonto « « - + iet B R L L, A ias Kapitalserhöhung 31. d. : Db ltreibun 3657 —| 347991|— | „, Passiva. auéfonto ..-. 84 218|— | Bankkonto . « » ° E v Se e S „900 000|— ———| Aktienkapital . . - « « 1 800 000|— fachen (Außenstände) 14 496/05 207 799/50 ETTTITTT Kassakonlo 1 184/49 | NRorzugzaktienkapital . « - 60 000| apierkonto (Bestände) « - 4 926|— Kontoforrentfto: Debitoren |__143 211/86 | Reservefonds 380 000|— Kassatonto (Bestände) - - 1 SS Da L B E Sn Reserve . « - - AIMA— T7 Jofi75 4 Hupotbelentonio - P 119 368/51 De E * 7} 18031/01| Reservekonto - - P Na 2 208/30 | Spezialreserve: Saldo per Verbindlichkeiten, Senne Y Kreditoren: Steuerrüd- 1. 1. 1927 . 100 000,— Aktienkapitalkonto . « . - | 250 000|— Kredit : 061 148136 Sa. . . |__181 440/48 stellung üx in E ge- Neuzuweisung 150 000,— mo dg Hypot tenfonto - R 162500 A ——S Verbindlichkeiten. zahlte Vermögenshleuer ensions- u. Fürsorgetonds 2 759195 | Reservef as! e 2 620 DIO/C ResSeesonpbtonto es 3 179/38) und Aufbringung 330/70 | Delkredere . l §0 000|—| Rüdstellung für Grund- : L Gewinn- und Verlustkonto Aktienkapitalkonto » « 160 000|— | Gewinn- u. Verlustrehnung b 260/50 | Kreditoren und Steuern . | 8324 444/14 erwerbsteuer _-- -“ 900|— am 31. März 1927. 989162 on 1099 j 479 882160 Kontokorrentkto.: Kreditoren] 126 448/37 | —— ape emer out e t 9 207 799150 dam amm Gewinn- und Verlustkonto : aaa e g ü 6fonto « « « A ändige Bi : E i ebet. M Sa 181 440|48] Án Soll, RM |5| 4 . L 6 012138 492 387135 | Handlungsunkosten « « « - d e A " - ; inn- L 33 878 Gewinn- und Verlustrechnung Stenern Wel B A Reingewinn: Gewinn- und Verlustrechnung. |Zinjen .… . . « « + «+ «} 3233110 —n e ———- 31, Dezember 1227. Feten e 974|— | Vortra a.1926 6713,40 Ausgaben. RM [4 potbekenzinsen « « «+ « 4 382/95 Aufwendungen A [A Anzeigen im Reichsanzeiger® | 831/80 Reinerirag1927 131 455,91 | 138 169/31 | Abschreibung auf Hauskonto 3 657|— ata mae E T E Abschreibungen - 4 17 202/86] Stempelkosten « « « +++* 6|— 4 551 342/66 Paopianggerotan, und v vas erlust an Betelligunge ——— Generalunkostenkonto « « 140 592/14 | Neingewinn: ürth i. Bay., den 6. Juli 1928. ° 6 L S 108% 76962 ——T671795 Too. Aus\chüttung . 000, afel-, Salin- und Spiegelglas Bilanzkonto . «+ ch » . ° 96 938198 Kredit ; _ c F fp s B dn wan : N E e « I Vortrg. a, neue Rehn. 260,60 E 50 4 fabriken Aktien-Gesellicchaf,. , 90 472482 Generalbetriebötonto i 218 M Erträge. L 17 13T7|— r. Seeling. H einitein. Einnahmen, Bilanzkonto: Verlustsaldo 8 : E T 09 14 D) Per Haben, Vorstehende Bilanz wurde von uns ge-\ Vortrag aus E 4 4% 1981/09] laut Bilanz «+ « ch »* 866 805/66 E oi E h 933191 | Gewinnvortrag « «5 10 45770 | prüft und mit den ordnungémäßig ge- | Bruttoübershuß . « + - - 89 191173 1 085 76962 Berlust 1927 A A 18 031/01 | Zinsen aus Bankguthaben « » 6 679/30 Tien Büchern in Uebereinstimmung 9047282] Berlin, den 30. Juli 1928. Ga... | 167 70b|- 17 137|— | Nürnberg, den 14. Juli 1928. ansa-Haus Ulktiengesellscha Actien-Gesellschaft Der Borstaub, Emil Wesikamp. rantfsurt a, M,, hen 27. ae 1998, | Süddeutsche Treuhandgesellschaft Ÿ | M drit | ih stt für Pappen-Fabrikation, » 9e . V nto ver T O «W : ® E Dev Aust Qtena”, V Mei V T E Ten y Or. y, Nordheim. ppa Leutheyser. Haus Wenk-Wolff.

M. Paffsrat h.

W, Voßmey er

* an R E E E E I: lg N g B.

É wber s.