1928 / 177 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Zeittkalhandelsregisterbeilage zu Reichs- und Staatsgüzeiger Nr, 177 bom 31. Juli 1928, S. 4,

4..Î den 14, August 1928, vor « dem®* Amtsge G. 3, I…. Stock, à Zim auf Gr-

b. Termitt zur Ver- ergleihsvorshlag 21. August 1928, 104 Ühr, mtsgerihts, an- Eröffnung des einen Anlagen zur Einsicht

auf Dienstag, mittags 8

Mannheim,

Saal V. Der Antra rens nebst seinen An- Ergebnis der weiteren f der Geschättsftelte

k trauensperson bestéllt. Konkursverfahren über den V am 30. November 1927 ver- Tischlermeist Seelmann in- Herbst, a habers der F erbst, wird, nade gleihstermin vom 2 genommene rechtskräftigen 1998 bestätigt ist, Amtsgericht Zerb

fahren über das neistecs Gerhard ur Abnahme der

apenburrg.

Jn dem Konlluxsvev Vermögen des Zimmer" Apeldorn in Rhede Schlußrechnu1 Hebung von

wird auf den Zimmer 9 des hiesigen A Der Antrag aus Vergleichsversahrens nebst \ ist auf der Geschäftsstelle

1, den 26. Juli 1928. as Amtsgericht.

Nachlaß des

öffnung des Verfah lagen und das Ermittlungen sind au des Amtsger ILL. Stod,

niedergelegt. Mannheim, Amtsgericht. B.-G,

Beschluß. Kaufmanns Daniel Inhabers der Firma wird zur über sein Ver- g Vergleihsverfahren 96. Fuli 1928, vormittags Termin zur Verhan vorlag 1928 , mmer 4 anberaumt. röffnung nebst Anlagen immer Nr. 3, Beteiligten ausgelegt. son wird der n Neidenburg und als Kaufmann Straße 56, istinehki und

( erwalters, zur Er- Einwendur pergeihnis der bei gu berüsichtigenden zur Prüfung mahtr Forderungen der Sh 2, August 1928, 10 Uhr, vor dem Am ericht hierselbst be [mt83geriht Papen

lleinigen Fn- irma Fr. Seelutann in n der in dem Ver- 9, Juni 1928 an-

eschluß vom 99, Junî ierdurch aufgehoben. st, den 27. Juli 1928.

its, B.-G. 3, Z zur Cinsicht der Beteili den 25. Juli 1

Forderungen Un ih angemeldeter termin a

niedergelegt. Gellentindei

flir d M R R T T Es 1 Á - s

E T fi gp cat

urg, 2%. Juli 1928.

Rathenow. Z Das Konkursverfahren U en der „Möbel

Neidenburg. [41522]

Auf Antrag des Cohn in Neidenburg, Cohn Nachil. dale

Abwendung des

rinôgen des Kaufmanns gen Inhabers der aßyel zu Hagen, Elberf es und Bettenhaus, wird , das Vergle des Konkurx alt Dr. Heinemann Vertrauenéperson bestellt.

f den 23. August vor dem unterzeichneten

IKkassel. [41507]

itwe Levi Spier, Merz- angsvergleih äftig bestätigt, gehoben. Termin Ôlußrechnung am 1928, 9,15 Uhr vor-

den 26. Juli 1928. Urkundsbeamte der Geschäftsstelle des Amts8gerichts.

Ziegenhain, Iz. ; Firma Emi Straße 12, 2 heute, 124 U zur Abwendung Nechtsanro Hagen wird zur Fermin zur Verhandlu gleihsvorschlag wi 1928, 10 Uhr, Gericht, Zimmer 251, anberau Eröffnung des V bst Anlagen ist auf der Ge- Einsicht der Beteiligten

estf.), den 24. Jult 1928. as Amtsgericht.

ber das Ver- haus Phil beshränkter athenow wird nach des Schlußtermins

Rathenow, de

c

mögen der n. N2/28. 7, Mai 1928 ve Konkursverfahren au zur Abnahme d 4. September

ichsverfahren

ses eröffnet. ï Uhr, er-

urch aufgehoben, dlung über

20. Juli 1928.

Amtsgericht. den Vergleich

22. August 104 Uhr, in

a der Geschä

Als Vertrauensper revisor Te\hmer i Gläubigeraus\{hußmitglieder

Berlin, Leipziger

vormittags8

rf Eutin E Pre

Rheine, Westf. Ziegenhain, Der Das Konkursverfahre

mögen der Firma Rh

n über das Ver- Eisenindustrie Co. Gesellschaft mit zu Rheine wivd auf- den Kosten des Ver- Konkursmasse

Antrag auf {ts\telle, Z

verfahrens ne \{äfts\telle zur niedergelegt.

Hagen (W

schränkter Haftung Bücher- entsprehende vorhanden ist. / eine, den B. Juli 1928. Das Amts3gericht.

27. Juli 1928 Mechanikers er in Aalen 12 Uhr, das

Aalen.

Durch Beschluß vom wurde über das Vermögen des und Kaufmanns Hermann Zell am 27. Juli 1928, mittags Vergleihsverfahren zur

Bezirksnotar H termin 16. 8 beim Amtsgerich auf Eröffnu nebst seinen

Kallmann zu sowie die Kaufleute Leo Erich Hirs in Neidenbur Neidenburg, den 26. I Das Amtsgericht.

Kkappeln,

Veber das P. C. A. Lassen in Maash um 11,30 Uhr zur Abwendung

Vermögen des Kaufmanns olm ist heute eichsverfahren des Konkurses eröffnet aufmann Otto Grube in Nertrauensperson bestellt. handlung über den V lag am 22, A Der Eröffnungsantrag nebst das bisherige Ermittlungs- en Geschäftsstelle

Rosenberg, Das Konkursver mögen des Kaufmanns in Rosenberg, O. S., olgter Abhaltung de ierdurch aufgehoben. Rosenberg, Oberschl, 27. Amtsgericht.

Vertrauensperson : arr in Aalen, Vergleichs- 1928, vormittags 10 Uhr, Der Antrag Vergleihsverfahrens Anlagen und das E Exrmittlungen is auf der Einsicht niedergelegt. tsgeriht Aalen,

den 27. Juli 1928.

fahren über das Ver- Willibald Freier vird nah €r- 8 Schlußtermins 9. N. 1 a/27. Juli 1928.

das Vergl Sachsen.

1623] ung des Konkurses übet.das Getrei Ó s ke in Weh e, wird heute, am 2 1928, nahmittags 3 Uhr, da Vergleichsverfahren eröffnet. Herr Kausmann Vergleichstermi 1928, vormittags liegen auf der G der Beteiligten aus. Amtsgeriht Rochliß,

Vermögen d handlung M Bahnhofstra

Kappeln ist zur Termin zur Ver 1 Suli ihtliche Vertrauens- Kurt Kaden in n am 24. August

Uhr. Die Unterlagen eschäfts\telle zur Einsicht

den 27. Juli 1928. [41524] Vermögen des Kaufmanns

L, 1, chQtlid « Elitge- E in

Geschäftsstelle zur Württ. Am

Anlagen und | bnis ist auf der hie Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 3

Das Amtsgericht. |

St. EBilasien. kursverfahren über das des Gastwirts und Meßger- lm Hiener in Höhen- Gemeinshuldner einen llung des Konkurs- Antrag und die Erklärungen Befriedigung der Kon- der Geschäfts- onkursgläubiger Konkursgläubiger Woche Wider-

Juli 1928.

Vermögen meisters Wilhe chiwand hat der \ntrag auf Einste verfahrens gestellt. Der ustimmenden

tahweis der kur8gläubiger

stelle zur Einsi niedergelegt.

können binnen spruch gegen den Antvaç ien, den 26. Bad. Amtsgericht.

Auf Antrag des Kaufmanns Leo Sello, als Alleininhaber der F

(Baugeschäft und Hol

2 Uhr, zur Abwendun das gerichtlihe Vergle

eröffnet worden. 83 VN. 37 NVertrauensperson : in Berlin SW. 1 Termin zur V gleihsvorschla

andlung) in Berlin 8, ist am 26. Juli | Kaukehmen. Ueber das V meisters Georg C wird heute, am 2 das Vergleihsverfa Vertrauensperson Dr. Horn in Kaukehmen glei{hstermin wird auf d 1928, 10 Uhr, Zimmer Amtsgerichts, Kaukehmen,

ermögen des Klempner- zisfat aus Seckenburg 5. Juli 1928, 16 Uhr, hren eröffnet. Rechtsanrwoalt bestellt. Der Ver- en 22, August 8 des hiesigen

Veber das l in Weidena Kaufmann Karl Funk er. handelsgeri

1, Halleshe Straße 27.

ugust 1928, im Gertihtsgebäude, 11L Stodck, Zimmer ntrag auf Eröffnung hrens nebst seinen An- bnis der Ermittlungen haftsstelle zur Einsicht

Weidenau, 26. Juli 1928, das Vergleichsverfahren na

erhandlung üb g am 24 t, ch dem Geseß Abwendung des 7, 1927 eröffnet worden. sperson wird der arl Schleifenbaum T zu W Sieg, Hüttenstraße zur Verhandlun vorschlag wird be 1928, vormittags 94 Uhr, des Amtsgerichts, Amtsgericht Siegen, den

hr,

straße 13/14, Nr. 111/112. Der des Vergleichsverfa lagen und das E uf der Ge teiligten niedergele Geschäftsstelle 83 des Berlin-Mitte.

anberaumt. den 25. Juli 1928, Amtsgericht.

Konkurses vom cher- eidenau, Termin

über den Vergleichs- {immt auf den 25. August

Scheibenberg. Das Konkursverf mögen des Lebe warenges{häftsinh mann in Scheibenb folgter Abhaltung aufgehoben. 8geriht Scheibenberg.

ahren über das Ver- und Spiel- abers Eugen Kausf- erg wird nah des Schlußtermins

Leipzig. bwendung des Konkurses über Kaufmanns : Leipzig 3, 3, K inigen Inhabers der Firma n Leipzig C. 1, B 26. Juli 1928, gerichtliche Vergleichs- Vergleichstermin am st 1928, vormittags 8X Uhr. Herr Kaufmann N. 22, Gottschall- agen liegen auf der Amtsgerichts zur E

Abt. IT A 1,

das Vermögen des Hermann M prinzstr. 19, alle Karl H. Müller i straße 4, wird heu vorm. 94 Uhr, das

t Amisgerichis Nr. 18 Unteres Schloß.

96. Juli 1928.

Amtsgericht Cham hat am 8 Uhr 15 Minuten, händler Max Schwing- n eingetretener Zah- bwendung des Kon- ihtlihe Vergleichsverfahren Verhandlung auf Sams- 1928, vorm. gungssaal Nr. 19

der Kaufmann und Buch- f Koban in Cham be- uf Eröffnung des Ver- st| Anlagen und d n Ermittlungen find

Steinach, Thir. Sonkursverfahren 8 verstorbenen Schuhmachers Schwarzer Micgel von ch exfolgter Abhaltung des aufgehoben worden.

, 24. Zuli 1928.

[41525] Firma Paul Kühn, rf, wird heute, am

4% Uh) das Vergleihs- Abwendüng des ‘Konkurses erminszur Verhandlung über ihs8vorschlag wird

WarendoP{. Auf Antrag “der l Lederfabrik in

27. Juli 1928,

1928, vormittags den Schuhwaren hammer in Cham we lungsunfähigk furses das ger

Nachlaß de Julius Köhle1 Lauscha ist na Schlußtermins Steinach, Thür. W. Thür. Amtsgericht,

Vertrauensperson : S@hramm in L straße 22. Die U Geschäftsstelle des sicht der Beteiligten aus. Amtsgericht Leipzig,

den 26. Juli 19

Termin zur Vergletchsvorshlag

9 Uhr, Si geriht8gebäudes8, trauensyerson ist \sacverständige Jose Der Antrag a cihsverfahrens neb rgebnis der weitere der Geschäftsstelle, zur Einsicht de Cham, am 28. Juli 19

Geschäftsstelle de

auf den 9x Uhr, Ver-

den Vergle 23. August 1928 6, bestimmt. ird der Buchhalter Gustav Scchlacthof,

Antrag auf Eröffnung des verfahrens nebst seinen Anlagen Geschäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt

f Warendorf, d

Strehlen, S Fn dem Kon Vermögen s Friß Kräker î 11. August 19

bigerversammlung 10. August 1928, vor Strehlen, den 27. Amtsgericht.

trauensperson w

kursverfahren über das Wilms in Köl

Schuhmacermeisters n Strehlen ist die auf den 98 anberaumte erste Glâu-

5 Abwendung des Konkurses über irma Leipzi

das Vermögen der aft in Leipz

verein AktiengeseUf r. 26, wird heute, am 26. I Uhr, das gerichtli verfahren eröffnet. 14. August 1928, vor trauenóperfon : Klien in Leipzig, Unterlagen liegen auf des Amtsgerichts zur ch| teiligten aus.

ist auf der

mittags 10 Uhr.

Zuli 1928, 7. Juli 1928.

e Vergleichs- Das Amtsgericht.

Vergleichstermin am m. 84 Uhr. Rechtsanwalt Dr.

Geschäftsstelle Einsicht der

cht Leivzig, Abt, Il A L den 26. Juli 1928,

igten niedergelegt.

8 Amtsgerichts. [41526] en der Firma Bender Zigarrenfabriken Lambert Bender, Kleinlagel, Kauf- de in Rettigheim, wurde heute

Uhr das Vergleihsverfahren Bertrauensperson zur Prü- Squldnerin, r Geschäftsführung ür die Lebensführung amilie wurde ettigheim be- rhandlung über den svorshlag wurde Donnerstag, vormittag8 Amtsgericht zu Wiesloch,

den 27. Juli 1928. stelle des Amtsgerichts.

Wieslock.

Ueber das Vermög und Kleinlagel, Be- | Rettigheim, Kaufmann,

SÍricgau.

Das Konkursverfahre 3 Shuhmachermeisters wird nach erfolgter ktermins hierdurh

Fuli 1928.

n übex das Ver-

Chemnitz. Abwendung Vermögen der Komm. - Gef. ÿ, Mühlenstr. 25, 27. Juli 1928, vormittag Vergleichsverfa Bertrauensperson: Herr N Schönberg in Ch am 23, August 1928, Die Unterlagen liegen auf der stelle zur Einsicht d

des Konkurses über das Firma Carl E (Papiergroßhandlung) wird heute, am 8 10 Uhr, das hren eröffnet. tsanwalt Dr. emniß, Vergleichstermin vormittags 9 Uhr.

Fritsh in Striegau Abhaltung des Schlu aufgehoben. (N. 3/27. Striegan; den 24. Amts3agericht. "T'ritiingen.

Fn dem § Vermögen: Angsimann, Wwe. des Kausmanns, hi Kaufmanns, gemeinschaft Fnh. Einzelfirma „Geschä in Tuttlingen, Warenhaus, wird Prüfung der nachträglich an Forderungen termin auf Samstag, 1928, vorm. 10 Uhx, und der Schlußrechnung des Erhebung von Einwe Verzeichnis

mittag 12

Berhältnisse zur Veberwachuñg sowie der Ausgaben? der Inhaber und“ err Stefan Shm lt. Termin zur eingereichten

Magäehurg.

Veber das Vermöge delsgesellschaft in Firma in Magdeburg, Breite heute, am 27. das Vergleichsverf des Konkurses erò Verhandlung übe auf den 28. Au vor dem unterzei

n der offenen Han- Hudemann & C Weg 118, wird ttags 12 Uhr, ahren zur Abwendung ffnet und Termin zur Vergleich8vorschlag ust 1928, 10 Uhr, neten Geriht, Justiz- dter Straße Nr. 131,13 t. Zur Vertrauen®- fmann Ernst Pescheck I. burg, Leiterstraße 17, bestellt. uldner, die an dem Verfahren be- sowie die Vertrauens- it zum obigen Termin Der Antrag auf Eröffnung des : sverfahrens nebst seinen Anlagen ist auf der Geschäftsste i mer 108, zur Einsicht

den 27. Juli 1928. iht A. Abteilung 8.

kursverfahren über das 1. der Lina Unger, Friy Unger,

in Erben- eingetragenen ftshaus Frig Unger“

li 1928, mi er Beteiligten aus. Ju mi

Amtsgericht Chemnitz, Abt. A 18, 27. Juli 1928.

fl Gandersheim. 11 Uhr, in das

Auf Antrag des Burg8müller, des alleinig

abriken H. Burgsmüll Kreiensen wird am-26. Ju das Vergleih8verf zur Verhandlu \{lag wird an 1928, vorm. 104 Uhr,

Fabrikanten Karl

besonderer en Inhabers der

den 4. August zur Abnahme

Verwalters, ndungen gegen

Zimmer 81, anbera person wir in Magde

li 1928, 15 Uhr 30, ahren eröffnet. Vergleichsvor-

{41527] verfahren, Konkurses en des Wagenbau-

Dottermusch in eröffnet mit der Bestäti- rgleihstermin vom nommenen ß vom 24, Juli

Dresden. Das geri das zur Abwend über das

teiligten Gläubiger

erden hierm tliche Vergleichs

ng über den beraumt auf den 6. A im Hotel zum Gandersheim, Als Vertrauensperson wird der Rehtsanwal B Braunschweig, Der Antrag au

üdsihtigenden Forde- Beschlußfassun ber die nicht verwertbaren der Schlußtermin auf August 1928, vorm. dem unterzeichneten Gericht

Gläubiger U Vermögensstücke Montæg, de 11 Uhr, vor

der teiligt b A worden ist, ist zug gung déck. im

bdurch Bes ehoben worden.

cht Dresden, Abi, Il, den 27, Juli 1928.

straße 15, bestellt. Eröffnung des Vergleichs- verfahrens neb|t Anlagen und d ittlungen liegen zur E ligten auf der Geschäft-

den 26. Juli 1928. Das Amtsgericht,

Das Amtsger Ver-

Sen 28. Juli 1928. Amt3gericht.

Tuttlingen, Mannkeins, 1928 aufg Ueber das Vermögen: Ludwig Kronenberger, heim, Egellstraße 8, Glefkftromonteur in Nheingoldstr, 21, nicht eingetr & Frey, Ele heim, Schimperstr. 26, vormittags 12 Konkurses das Bon der Bestellun person wurde wegen des Geschäftsbetriebs de Vergleichsterm

gebnis der Erm iht der Betei

Gandersheim,

1. des Karl ngenieur in M 2, des Erwin F Mannheim-Neckarau, als Gesellschafter der Firma Kronenberger ftroinstallationen in Mann- wurde heute, Abwendung des Bergleichsverfahren eröffnet. g einer Vertrauens- des geringen Umfangs x Schuldner ab- in ist bestimmt

sverfahren über das Ver- le, Eisenhändlers ter Abhaltung

Juli 1928.

Das Konkur mögen des Jakob Erbe in Urach, wird nach erfol des Schlußtermins ausge Amisgeriht Urach, den 24,

Duisburg. [41528] Vaorgleichsverfahren 3 Konkurses über das er Firma Gebr, Engel in , des Kauf-

irh, 3, der Ehefrau Betty geb. Mendel verw.

wendung de Ver-

Gelsenkirchen. mögen 1, d Beschluß. Zur Abwendung de furles über das Vermögen der

L. Neuwald & Co., Gelsen ird heute, 124 Uhr, leihsverfahren eröffnet. Otto Christiansen, Gelsen- ckstraße 43, wird zur V

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kolonialwarenhändlers Wolf in Urach ist heute wegen Ma . Konk.-O. § 204 einge

Gustav Hirs, straße 15, w ein gerit- lihes Verg Bücherrevisor

firhen, Bismar

Vergleich geschlossen und

gehoben, da ein : richt Duisburg.

mangels î. bestätigt worde

Amtsgericht Urach, den 27. Juli 1928.

“as ür- Wi

ten 28,

am

den

al

in

den

Ab-

auf-

leich8verfahren zur Abs wendung des, Konkurses über mögen bes. i Alleininha irma Küvta

„lberfeld, Q in vem Vergleich8s m 24. Juli 1928 angenommene durch gerichtlich be

Zwangsvergleich hier ch8sverfahren wird

Das Verglei wieder aufgehoben.

Elberfeld, den 25. Juli 1928, Amtsgericht,

Gandersheim Das Verglei Vermögen Schmidt, hier, vom 9. Juni/4. stätigt ist, am 4. Gander8heim,

chsverfahren über des Kaufmanns ist, nachdem der Vergleich Juli 1928 gerichtlich be- Juli 1928 au den 28, Juli 1928, Das Amtsgericht.

Gieishingen, Das Vergleiesverfahren zur Abwen- 3 Konkurses über bas es Hans Frank, Holzwaren- brik in Gingek a. F,, wird nach Ve- tätigung des VFgleichs aufg

Amt3gericht

Gersiungetn. Das Vergleichsverfahren Kaufmanns Gerstungen ist aufgehoben, ein Vergleich abgeschlossen und dieser bestätigt wo i Gerstungen, d

Thüringisches

Vermögen Lüdckert in

Amtsgericht,

ahren zur Abwen- ber das Vermögen ugeschäft, Jnh.,

ergleichs aufs

Vergleichsverf dung des Konkurses W Firma Otto Arp, Va Otto Arp in Kiel, Eich nah S des gehoben. N E Kiel, den 26. Juli 1928. Das Amtsgericht.

3verfahren zur Abwen- es über das Ver Einkaufs Genosse ln, Passage

hoben worden, da angenommen und

Das Vergleich de# Konkurs

wangsverglei bestätigt worden i

Da3 Amtz3gericht,

Leipzig,

Das gerichiliche das am 23, Juni des Konkurses der Leipziger mit beschrän üher Petersstr. 30, jeßt 2 (Geschäft Motel Landau U beide in Le

leichstermin li 1928 angenommenen V ch Beschluß vom gleichen. oben worden,

cht Leipzig, Abi. IT A L, Len 95, Juli 1928.

Vergleichsverfahren, 1928 zwecks Ab über das Ver- Wäschevertrieb3- kter Haftung in

nd Kaufmann Nussin Reiter, öffnet worde Bestätigung des bom 23 Ju

LudwigshaËec Das Vergleich dung des Konku des Bernhard” betreibend Z [straße 53, ist am 1928 nah bestätigtem Zwang aufgehoben worden.

Amtsgericht Ludwigshafen a. Rh.

Uber das Vermögen ; cine Far

Nürnberg.

unterm 26. Jul ayren zur es über da manns Hans

Nürnberg hat i 1928 das Verg Abwendung d 8 Vermögen d Eber in Nürnber Alleininhabers Eber, Wäscheau - Nürnber durch-, recht

s\stattungs- hsplay 16, ivang8ver-

8 Amtsgerichts.

Das Vergleichsverfahren dung des Konkurses Über da des Kaufmanns

irma Gebrüder Be . 22—2B, if uli 1928 auf nachdem ein Vergl bestätigt worden ist

Stettin, den 25.

Das Amtsgericht.

8 Vermögen Willy Grunewald i

gehoben worden,

eih geschlos Zuli 1928.

n zur Abwen- das Vermögen 3 Werner Kannenbexg i 45, ist. durch Bes luß fgehoben wor angenomnmeit

ïeihsverfahre

kurses über

Stettin, Oberwiek vom 25. Juli 1928 au nachdem ein und bestäti

Das Amtsger

t worden ist. cht. Abt. 6.

Olden Vergleichs Vermögen Drantmann | vom 18, Ju

Kaufmanns n Varel ist durch Be li 1928 nah bestätigtem

L E