1928 / 181 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

J 4 5 s

t 1928, S, 3, ias H ; ck iger Nr. 181 vom 4, Augusi f Erste Auzeigenbeilage zum NReichs- und Staats8auzeig Ÿ i [42949] : ; 4 2D . . 9 =4 ll aft Berlin, E] Sesie Augoigendenlage qum Voss uny Stagteaniagen Ae, Ie vou S, As S E N / [41084] Akt,-Ges S ée Papiecsnbeitec ort Beschluß, ber Generalversammlung f R : älligkeits vorhergehenden Monats geltenden, amtlig| Gewinn- uud Verlustkonto, 2 E n f Rb Baugener P Pn im DeutlWen [vom 16, Miri 1928 sind e e 9943] E E S fabriken land a L E des Feingolds. Berliner Wee A A Debet, dbrief 12 333 713 38 | Bilanzkonto per 31, Dezember 1927. Keichsanzeiger und reuhi por A S f Thtórat unserer Gesellschaft aus» - 42943 i Sächsische Farbenfabri Tgemc ; Mittelkurse der Berliner : Z ldbfändbriese « . . « . «o. o 9 und zivar i -_ U M4 A gge dean [E E uro Sondon guf Grant de legien ami es fir das Pilosrammn Je: 2 ene 82 Garonne ahalttellribingen : : 2 2001000 V nfienen 1291 182,0 | 10° M ‘n meb) vom 2 Ult unt (geit 1 ° 1 2V Schall: FTOM 93 H.-G . V., ist aufgelöst, Die 1 e | ibt sih aus dieser Umrehnung für das Winsen aus, * Ï Ode S OOO . ._. | 605 561/20 | Kassa- und Bankkonten , . 362/91 | in Nr. 101 vom 30. Apv ilanz der G neralversammlung der Vox Schal Bekanntmachung gem. § 23 H.-G.-B. | bach i, V., Ge}ellsd „| gebenden Tage. Evgil ; 8 RM 2760 , E A N ( . | 1009 662/91 | in N1 ; serer Ge- | [40141] Vilanz b ; - ( ( A Aa aft werden aufge-| g : E t mehr als RM 2820 und ni t wenigex a Wepyositenzin]e oon oe ooo Dobitoren ; Juhaber von Anteilsheinen uns E drichstr. 163 und E platten- und E A [Mei Betrag der am 30. Juni 1928 im Um- | biger der zheldent gold ein Preis von nicht me k eine Reihsmark in geseßlichen Zahlung We font A e T . . RM 1 298 332,23 hlungen an Kreditoren 12 331/30 | Fnha efordert worden, ihre An- | Haus Kaiser Frie 18 Y Aktiengesellschaft, Berlin, am Don-| Betrag d Goldhypothekenpfandbriefe | tordert, sich zu melden. Juli 1928. | so ist für jede geshuldete Goldmark ein E i e A ; 876 047,27 | 2 174 379/49 | Anzahlung _._. | 315 260/61 | sellshaft aufgeforde Gesellschaft Stuttgarterstr. L Da t 1928, | lauf befindlihen Goldh / R enba i. V., den 5. Juli t : waltung L G y Effekten A in Aktien unserer- Gesellsc C aA, esellschaft H vorm. 11 Uhr ‘in den Mäumen O Betrag der am 30 Juni 1928 in das Die enan De lan En oborf E N d. J. betrug: teuern skosten, insbesondere für Herstellung der Zentralpfandbriefe 112 992/92 run und Geb, Hardstr. i E UnCUE E E 16 Sun Gr S 1927. ¿ 2 f; 35, - Potsdamer Q j i / N Farbenfa 1 ° F S E U ! : e G R E R O ch2 i C R P e ilsheine, die bis 15. 1 . Sat, r a eere e Ten Euro SOR erna De Sn FUguy: der R a hypothekarishen Roggenwert tr 190 087 Roggenwert Kommunal{chuldvers reibungen L 8 A Men e «d ooo d L OLO 400 = 1028 T ant Aas, E Aktiva M 9 3 : hypotheken nah Abzu : tsanw. Or. öffler. darlehnsforderungen . Ï ; ibung auf Bankg B L 4130 325/! den sind oder die nicht die : z Lz 1 S aae a Bäfieberichts sowie J und sonstigen AUEE O 4 371 000.— e M ax Kaestner. der E E E det E Goldwert GM 286 976 030 Feingoldtwver| Pre ns uin R L, ROEA 100/000 s E A Aktien tsorderlithe ahl Grundstück und G O O y 3 Sewinn- und Ver- i s arteynSTorD A A L M f : 9 823 Roggenwert ndender Ge m0 Mole, ajsiva, B i und den Einr j O n j O E tee Belland an Gobbfommunadariehnen » - : O 89 487 18 Helngalbiceff drn Meerane TIE2OM| 108240 attet} 1000| ider vas fotertläring angedroht 93 zue 0 S Pro j 40948] s - er Bestand a \ ndbriefen , Ztr. 190 037 Roggentwert speziellen Reservefonds. . » « « 5 2 057 759,6 Gesetzl. Reservefonds. . ind, die Krasftloserklär anlgu tin e S TOO COOLS M : Petung ) Verlustrechnung für dl inen abril 6droUIs Alliengesell haf. dee Un Gf x Central-Goldplandbriesen | M 281 898 88 Feingoldwer M de a. RM 200 000 Vorzugsaktien, 16000, —| 16 000/— Uuserotd ie G. m b. H. | 1221 085/42 worden, L Lide 20 A: M _Gewinn- und Verlustrechnung fi Umlauf an Roggenkommuna shuldver- 04, Dividende a. MNM 9 041 799,63 E De M Dl A TRETS sind die nachst b ar bie trä e aus dem Vorjahre H das Geschäftsjahr 1927. ; ilanz zum 31. Dezember 1927. Ea j ver na e o e e e Ale, 199823 Roggenwert My 8‘ tien, 900 000,— | 900 000|— | Kreditoren . . « . . . |_498 176/73 | Stück Anteilsheine, un l. 72, 95, 110, | Vorträg 488,12

4. Entlastung des Vorstands. E T RM [3 | der Umlauf an Golbkommunalfculdberjchtei: GM 98 026 740 Feingoldwer|F 5 7/s Dividende a. RM 18 000 000 Stammatten 341 76963| 341 T0 M 1130 32068 Vit, 186, 126, 127, 281, 282, 288, | eingewinn per 1927 “720 E: O

E C2 î é E , . « , . . S 9 d PLER A n f 2 é 4 4 L "987 D M

. Neuwahl des Aufsichtsrats. Aktienkapital 180 000 bungen | f: 1. Dr. Ernst Lindemann, N ; Reservefonds .. « - 4 rechuung 284, 285, 286, 28 i; / A

: De Bang det Sorte Sig Banfas Bolte | a a | B ira iein e irre 000 |_Oee Begerber C (ag l daes o L, | Die, Aus Dung dep Skmmredts Ci Fffffeften | 251 134/56]| Gewinn « B S usttzrali, i D., Direktor; 4. Dr Julius Wrede, Landrat a. D., Divektor; ; teil an d. Verwaltungsrat . « . L E s Diese sämtlich 8 17 Abs. d der | Aktienkapital. . « - - - - O A davon abhängig, daß die Aktien Debitoren und Cffekten egierungsrat a. D., Direktor; 4. Dr. or inb SFustitiar. 10 9/6 Gewinnanteî . RM #720 000,— : werden hiermit gemäß ibruna dex thekenschuld . » « « + « [5000 M . ; dem , Maschinen, Auto- i , Rechtsanwalt, stellv. Direktor u i Aktiva. ing zur Durchführung der | Hypothe a 47|9 f E (ae Fe Bann, R E E Betonung heL Coln anen fe Kont 1177 O Gesellschaft oder einem deutschen Notar | und 'Fertigfabrikate . . ETEERES Sa. | 52426327 | Generalversammlung zu wählenden ifidinhaber bor Disconto-Gesellschaft, in Stammaktien .. .«.+...«_ —. +- « - |__168 420189 | Betrie sunkosten » » « « | 669 403/25 alos Aa Ueleine aua : lustkonto Gf déi Namen, des StimibeteB tigten L Berlin, Vorsitenta L. Dr, Pau von S wabach, in Firma S. Bleichröder, in trag auf neue Rechnung « «o oooooooo 23 785 189/36 E le 4 sten « | 227 99961 | fraftlos erklärten ttie A de RM 60 Gewinn- und Verlu : » : i : 7 : / } e É S tien über je auf den Namen des Stimmberehtigten 5 d Verlustrechnung zum 31. Dezember 1927. _| Berlin, Vorsizender; L. Po s O Bismarck, Durchlaucht, P! | U e fas 220 280 981006 L untarielGntlon Gelclshaft werden A E oge woran UD aud E O Gewinn- un [g | Berlin, stellvertr. Vorsißender; n Wi Rittergutsbesiber in Mertensdorf; ; Ma en : 5 800|— | der unterzeichneten Ge f: ml An Debet. s 7 L / i / s ' / „li | 0 ; der Beteiligten zu Rechnung . 488 egung ex WEELIGaNE ain Lage Vot i M NM 0/62 | Friedrichsruh; 4. Friy Ee von Lr Go, Oberregierungsrat, in Berlin; Kredit, o. +169 613/51] Abschreibung «e «1 498 176/73 B Rechnung t werden. Der Er- | Vortrag aus alter 4 086/18 der Generalversammlung nachgewiesen N Á Sina aus 10866 134990 | 5. Paul Hoffmann, Wirklicher L Ge Dbrefinanzrat in Berlin; trag aus alter Rehnung «ooooo «e « « «113 794 166/53 | Reingewinn . « « « T örsenpreise verkauft 1 A ezahlt | Generalunkosten « « «» « « « 660 worden ist, rone, Gear, Unkosten „1 Ses brifationsgewinn - . . | 6807311 | €. Kauffmann, Reichsbankvizepräsident a. D,, t, ín Berlin; 8, Ernst Kribler, ortrag aus a aae s eis P TC0 D L E | 168 wird den Ea ene Citipes Abschreibungen . « « «o « « |—=- Berlin, den 2. August 1928. C 2 404/97] Fabrikationsg 7. Hans von Kliving, Geheimer 06 BC hat ht th ihsfanzler a. D., insffioagen- Goldkommunaldarlehnszinsen . « « «« + « 599 29271 bgw., sofern die Berechtigung gur 5 235/0L ck : - : 0/961 1 E ihró Berlin; 9, Dr. Luther, Reichskanzler a. e WMoggen- und Go DATICben a aid o oe aae E Passiva, / handen ist, hinterlegt werden. Vox Schallplatten- und Sprech S 674 230/56! Sa. | 674 23 in Firma S. Bleichröder, in D im, in Firma Sal. Oppenheim jr, \altungsgebühren in Hypothekendar e l 200982 ifationsfkont « | 6 677 842/03 | legung vorhanden ist, t 1998 maschinen-Aktiengesellschaft. A Berlin; 10. Freiherr S. Alfred von Oppenheim, i Majoratsherr [erwa sgebühren in Kommunaldarlehen . « « « « . - N 44 255/63 | Fabrikationskonto . « « « 1667 842/03 Baußzen, den 3. Augus evifen Per Kredit. 69 er V d. refeld, 25. Juni 1928. R öln; 11. Karl Friedrih Graf von Pückler-Burghauß, Rerwaltungêge L 6 677 842/03 igte Vautner Papierfabriken. I 4704 S Gi brik Schroers Aktiengesellschaft. |& Cie, lo in; 11 Far Fri Ernst Schoen von n Gu0s Ganeralkonsub RE Lifungegebühren . - schädigung für Kursverluste usw. (davon den 28. Juli 1928. S emann Stehning; e S s T2060) Maschinonfabrit Si Heinrih Schroers. Boi tandooi elte der Allgem. Deutschen al, M L A ilehngprobiston, E Sven acteben . .._. RM G 047/89) 1 099 999/88 | Delftern, den 28. Bilanfonto 100 2814 A | 2992 : r , äftsinhaber der Disconto-Gesellschaft, in run; 14. 2 / entfallen u. a. ? Es S 1 ; g | R E E T Ea I E S R N R E T E E a A Garvenswerke Aktiengesellschaft direktor Dr. jur. L, Frib Thossen. in deres 15, August Tiburtius, Land nd auf A S E [41277] ezember 1927. |[42035] jergeletit Bange Vos 235/01 r PUmpen- ) di f Akti orstmei D. + 17. Geh. Re ierungsrat Franz Weißermel, Mitglie : : Ï NRM |.9 | schaft für Obstverwe , iser Friedrichsir. un iPati j s lengefellshaft, urg & Co., in Hamburg; 17. Geh. Reg Aktiva, : Essenzenfabrikation, Berlin. | Haus Kaiser 18 fabrikation W. Garvens, Preußischen Central-Vodenkredi des Preußischen Landtags, in Berlin. t sih zusammen aus Berlin, im Juli 1928. dit-Aktiengesellschaft. Kassenbestand -+ ... « 3 936/29 | und er 31. Dezember 1927. Stuttgartersftr. llschaft Aktienzusammenlegung. betreffend Das volleingezahlte Grundkapital der Gesellschaft seht Das Geschäfts- Preußische Central-Vodenkredit- link. Wrede. ostscheck- und Bankbestand| 1410/33 | Bilanz p Grundstüks-Aktiengese , : x ; : im Werte von ien und RM 200 000 Vorzugsaktien, : tmann. ODesterlin ostsheck- un 61 685/13 Otto Engel. Dritte Bekanntmachung gemäß; 8 % Central-Goldpfandbriefe vom Jahre 1927 RM 18 000 000 Stammaktien u : : : ächst 5—15 # zum Lindemann. Har bitoret L E e Aktiva RM |s S 9.-G.-V. : : f (Erweiterungsausgabe), jahr i jahr. Vom Reingewinn fließen zun | i f j « . «þ: 1 664/49 C Tit B E R ERE D R S E I L n dn Generalversemmiung t Lit. A Nr. 2001-2600 qu 5000 Goldmart Goibrite Lit, D R S N (eleplichen Heserwesonds; die Vorzugsaktien er a & ente G has ci Auf Grund A ibu P U Jahre 1927 im Werte von A Ed L f E Grundstüde E 260 568 7500 e der Grundstücks-Aktien- Grundtapiiels ber Gerasebung des) mark; Lit. C: Nr, 10801—18 R 7 200 Goldmark; Lit F Nr. 4401—5600 | Ret auf Nachzahlung, L Da bleibende Ueberschuß steht nah Abzug der statut- % Central-Goldpfaudbr iterung8ausgabe), : Warenbestand « . . - - » 280 308/60 | Abschreibung 3 068,—| 2 e haft Kaiser Friedrichstr. 164 D R vont E0O Aa At L M ldmarxk E gezahlte Grundkapital. O “Verwaltungsratsmitglieder zur Verfügung der 10 000 000 Goldanark Cobriese vom Jahre 1926, Ausgabe 2, Grundstücke und Gebäude 45 957|— inen und Apparate ACIENIEIRD Stuttgarterstr. 17 RM 2 400 000,— auf RM 240 000,— N E ae v E 933 zulässi mäßigen Tantieme an die leßten fünf Jahre betrugen: 1923: 0% 4% % Central-Goldpfandbrie rk (Erweiterungsausgabe) Mobilien. « « + « «+ «« 07 Maschinen 12447 m Ln Dezember 1927. C0 i ündi tens zum 1. April 1933 zulä S: Aktionäre. Die Gewinnanteile der lebten Ñ ; d 1935; (0 von 182 000 000 Goldmark ( chaft «P 194608 / per 31. Dez : beschlossen worden. : Gesamtkündigung e V vom Jahre 1926, Ausgabe 2 E ktien, 8% auf M 6000000 Vorzugsaktien, 1924 un / Preubiiben Central - Bodenkredit - Aktiengesellsdha Maschinen . 649424| Zugang . 532045 : F NaGem der Herabsepungbeschluß| 44 4; - Ceutvral-Golvpfan onSgoLk fandbriefe) 6% bat. 8 % auf RM 9 000 000 Stammattien 8 % auf RM 5000 Vorzugs: E Ran Ulle Worden, Aufwertungs8ausgleidhskonto| 6 494/24) Zug T7 767,40 Aktiva, O f E arde aregister U (2000 000 Gut rk (Erweiterungsausgabe) A : 9 % auf RM 9000 000 Stammaktien, 8 % auf RM 5000 zum Handel an der Berliner Börse zugela 662 938/95 ; 1 767,45 tück und Gebäude ä worden ist, werden zum Zwede der) ¡m Vetrage von 12 000 000 Go ; Lit. B Nr. 12 561--13 360 zu 2000| aktien, 1926 und 1927: 9 % R Berlin, im Juli 1928. dit-Aktiengesellschaft. —_———_—_|| Abschreibung 1767,45 Grundstü u 32 236,— Y ührung der Herabseßung unsere | g; « 2141-8020 zu 5000 Goldmark; Lit. B Nr. 12 is | bzw. RM 200 000 Vorzugsaktien. : Central-Bodvenkre Y de. va, 16 000,— ; ,— 131 592|— M So Bait T EEN ihre Gow, Lit. C ‘Nx. ss 151—34 110 zu 1000 Goldmark; Lit. 6 bunt fis 9 : Bilanz am 31. Dezember 1927. GER H in Hartmann. Oesterlink, h L Aktienkapital e} 400 000 Außerord. 20/0 Abschreibung a 670/50 | Aktien mit Dividendenscheinen für 1928| 31 976 zu 500 Goldmark; Lit. E Nr. G 0 200 ju 50 Goldmark. : : : Reservefonds . « . « « «} 834200/— Abschreibung 15 999,— j vi Bankguthaben S 16 6 9 149 500|— und folg. und ung eines arithmeti c | Nt 66 201—72 480 l G NNE e a Seine a A Aktiva, 2/808 717 (1 (ama Bilanz per 31. Dezember 1927. S O0 anien G0 vpothekenaufwertung - - » - S alei ines arithmeti E a oco 0e a ooo 36 E 929 /- ilan; . at en «o, Fami winn- un ¿ T e Pa u e ee urse Centr BobenrtetagecMol 1 vegllien |Deffaben bi inf nv Sirátiln 122000000) Da e a (R: B h S | (Bn Aus l C 18 zu: : Ï Ï 1er el I, : R R L S 4A D 0€ 0 Va, \ C0 2 D ê ' 18, Dflober 1928 eine in E besieht aus dem Prôsidenten und vier Direktoren Ae. “Dew e oa Ged eigene Para anphrese und Kommunnal- 9 803 754181 T. Forderungen an die Aktionäre für noch nicht eingaiahles 760 000— Sea Siuldèn d. A B Außer Reingewinn 1927 . 596,06 —— - nover bei der : Die Vorstandsmitglieder werden vom erwaltung8ra taatskommissar aus- shuldvershreibungen RM 744548078) .. A _Altientat E e L Gewinn « « ese o) 20133] f tomobil un R 02 F "Ronen E ae s E der besu! if, die Vieher der Gesellichaft einzusehen, un der A toggenbypothefendatlehnéferderungen Gn Noggenhypothekenregister 1 Hypotheken und Grundscjuldforderungen E e u E 4 E E 99 Abgang - .___200—| Pasfiva, ck 000l— F N ; O ; / igung 1lzunehmen. m} eingetragen)... . « « « « « Ztr. : j Zuse ea ooooooooo 45 - und Verlusirechnun B35 Aktienkapital. . « «o o. }], es L ' iale Hannover, nq A verlangen und an allen Sißungen teilz A. e Dg i / : ankhäufern ' E a 466 Gewinn- un 8 899, e ¿128750 2 wbtend die S die Eines find aug die Obliegente iten tines z von 21. Mär, 1870 und des Qusakprivilega| E Amortisation. I M a Mane S TUA G Se I e 05 e a E vom 1: Dézember 12: e Abschreibung ___ S Wbntotorrent , «222 P 168108 i i ichen. Erfolgt die Einreichung s Privilegiums vom 21. G R : 210 286 496, tun ámien. «a E A Z R E ,— E A an den Schaltern dex genannten Want | n 12h Orund es cœieiteré die Veselsgaft ihre bereits an der Vêrse 1a aBbgliG Amorti e e aa N O ILONUODI 900809 4068 VL Aysenstände dei Generalage H Qu El 350 931/97 | Außerord.Abdhr.7 999 H iy 4 8 it SehriftwedWsel “erforderli ist, wird Us ting pcten Anlei O g eieien bom. Jahre L077. [d (davon im Goldbypothekenrogifter eingetragen GM 207 867 u T VIL Un eane DriFichen M a T 20 e Abgaben f aus R Utensilien und Mobiliar Gewinn- und Verlusikonto. K die übliche E Vetrag bon 40 E 0100000 Goldrinek oie ease 2 Stides e Sea Im Goldhypothekenregister als Ersatßdeckung E A Sn R e Sonstige U s da C I Ta86 997189 Abschreibungen eal A L E r C , * Z î E tien-] Sie find in Serien zu je 100. ¡ähri 1 April und 1. Oktober| papiere... 8 Rentenbank-Kreditanstalt . . a j é _[———[7|Reingewin. . «+«+ 69 : D Vortrag aus alter Rechnung . 9142 f funden erfolt balbmöglighs “gegen fäl igen Kinsscinen für 10 Dee R Denen der Le ou 2e Ober IDEO Saite e aus Rentenbank-Kreditanstalt (Gold- 9 033 690|— Passiva, 1 000 000|— _— Abschreibung __2259,— | Generalunkosten . « - « - : “Ma 4 Nüdgabe dex über die engere en Eile with fee den da ugebêrigen Ee Eg GUNEn Berjelen: Rüdzahlung| diskontbaY). „eo eaen e E 1 Attica d ERA bra) «a ep 10007 | Ge Gaben, 401 683/69 T 900,— l R 0005 Gol A : Aktien a A A Sütlond dor Ne id Me Bie UrEUNDaL: A um exsten Dypolbelendatlehn&ziusen „(0 «ea ae oa en ooo 6 314 393/29 . Organisationsfonds am Schlusse des G Todesfall ; | 30 860|— Betriebskonten . «« « Außerord. Abschr. 1 899,— L gungen, Die Die Umianbbrtells ise ve | dur die eines jed i Malenderviertelins i “mindeslens elmonciiger ange Doe lebndforberungen im Moggenommänaldarfebns, 111 Pefmlencejemen E Uen a, den Todesfall . j 11820719 01089/09 | agarengeneralinventur - - | 163 l va Mbit E 1 übertragbar. Die Umtauschste die | Werktage eines jeden Ka » de had h ichung bekannt-| Roggenkommunaldar 50 1V. Prämienüberträge für Ka öffentliche Abgaben _ ; im Mai 1928. Beteiligung - . « . . +- gertrag . ooo) A

: ' Sa : testens 14 Tage nach der Ziehung i i geraden) . e «. « Bir 2242 C - ltungskoften: Steuern u. öffen Redcklinghausen, e l 100 590/66 | Hauser 1505 i E R igen Der G p-| Kündigungsfrist zulässig sind “eb 1933 ist eine Kündigung ausgeschlossen; | register eingetragen) 20 038 V. Rüdlage für Verwaltungsfto; gunternehmungen aus dem 1254 ruckerei-n.Verlags-A.-G., | Hehitoren und Wechsel ; - 1658/56 | Bilanzkonto . « « + o 6 4 Potmaion des Vorzeigers Der Gmnps Gt wetden, Bis zum 1. Fe : in Höhe derjenigen Beträge erfolgen, welche} abzüglich Amortisation „. .,. “, 7 2 435 228/10 R yT. Guthaben anderer Versicherungsunter e e P S Vestische inghausen. Postsheck und Kasse « « 6 110|— F

/ idé i y Wel L Bir. 2072132 à 11,925 RM : : i Vet a C 675/59 RNeeklin o i Î fangsbescheinigungen zu prüfen, d=| fine Auslosung darf bis dahin nur in _ ne -durch Tilgungsbeiträge 28 3471,50 ; laufenden Rüversicherun E ee Aufsichtsrat, 524 067/25 2 ; aft fapitals erfolgt in der Weise, dah für ¿der anemewbhnliche Rüczahlungen dei der G mgen e Dung Golfommunaldarlebusforderungen . 48000 | 8064 871 4 Ff vor Stnstior Palfira: Kontoforcenttelitortn Gesamtfetrag 1120908] gr, Éremer, Varsitender N Kaiser Frievrichsir. 164 und | f | ige Stamms- 57 dk lässig ist, muß bi SSIEE s O aS E E Der Vorstand. y e 0 000|— 17,

tamm andbri lche auch durch Rückauf zu ingetragen Gold ber 1927. berg. o] 24 Stuttgarterstr. Je nom. RM 8000,— bisherige S ¿f der Pfandbriefe, we : (davon im Goldkommunaldarlehnsregister eingetrag lustrechnung per 31. Dezember 1924. Bresser. Postberg Aktienkapital « - » 24 000|— l Lon R 100 a natien Wer Îe} 1, April 1965 beendet sein. vom Jahre 1926, Ausgabe 2, | (avon hn Qa 322 250/92 Gewinn- und Verlustrechnun; 4 Bitter. Meserve «+7525 7 000|— Otto Engel. RM BIH E Titbecige Dkicaies ¿es bon Bree O 000 Goldmert (1 Golda gleich 1 foroo k Dn, Kommunaldarlehnézinsen . , S QUN Ga Einnahmen. S E oa odo E U] 683] j g AMMwertunge G poeR 15s 939/34 | E I R Tach, CoraugBaien ber le nom, ) Diese bilden etten nleilunodinafie in bib Lor s M de Da O Nate U E E L. Drlaieie ie PepitalversiWerungen auf den Todedfall - 2 : - 22 198/06 | Bilanz per 31. Dezember 1927. SIRR ui Verlustkonto Bilanz der Neukölluer Haus-Aktien- * RM 1000,— zur Ausgabe ge Aen, aus der Hypothekenteilungsmasse i MBDANEIGUNA aegen den Zten Me e leren Dev A 11. Prâmien für Kapitalver S ea E (3 198/08 = n L 55 523, Ung dey Sea V licteit iu Me it bereit, nah Mög» | Vorkriegspfandbriefe, Sie e d le Se M Ung gegen den erl eingeteilt, | V r negebkude Unter den Linden 48/49 4s E L, Nebel tungen Der Mer GETR g Ne N ete ee ete 0 00 Vermögen, Außerord. Abschr. 31 396, gel ad Stuttgarterst, 16 erung 0 Sbiben pu 2180041 Be N Stüiden Wie bort andren M 28 mit N MIUTIgen, an i Um aue Mittelstraße 53/4. aa ee eee 7 S E ps Bat ie Rütkversicherer für ß § 568 V.-A.-G 14 058/07 A S 381/66 d 24 000 24 000|— per 31. Dezember 1927. ns T L i Al n. t î ü 10 Ja e, von nen er its . erg " ung gemä «54.5 00. 00:8 83 743 61 2 (2 : 10 % Dividen e ees | dingungen vorzunehmen, insbesondere | nd 1. Oktober fälligen - Zinsscheinen für 10. euerungsscheinen versehen. INDS E E S E 1. Prämienreserveergänz S Kassenbestand . « « . - 1 868|60 t tvà: M8 Bi 1060 abgérundele- «Slamm: |?- Btld, 1988 (llg with fosie den dasngeyrigen Ereuera Nennbetrage nag tien Paffiva, 18 000 000 E Po 2840| Meding» 127,01 | 10 | Geinbsiäe. 8 Gebäudekonto | äge in ei ie über | dündi der Aus en e Werttage eines Mona Aktienkapital: Stammaktien „oe oe : S C00 e Sheds| 1 DIL 067 25 | E En N g ine neue Lttie Werl ogndfyung oder Auslosung, En E nd spätestens 14 Tage i 0 e N R Kundenwechsel und Sche 05/21 i 833,— | 40 83b f n h 2E t dit : digungsfrist zulässig sind und \p Vorzugsaktien . s ben. P Q4AS 2%/0 Abschreibung __833,— ] : nom, RM 100,— pmgu ausen. m | Mindestens bine Get A i Werden ‘Die Pfandbriefe werden au E dteservefondse SecbliB LS ‘S + RM 6 250 000, 7 350 000|- / Mus tir Kapitalversiherungen auf den 95 241/33| Debitoren - - - + - « «|__946168| Gewinn- und Verlustkonto. 10 A oa Ce U ( Qliabec 1006 met eingezéitt sind auf Gru È von Miu fverinipc E Le U, Ei Dax He die E 2 ea O 734 563/44 L BIE E Sen eo ate Vorräte « 374 627|76 RM [.3 | Bankguthaben : 4 Ai2l87 15, Oktober 1928 nic : ¿f auf Grund von O i O N t S . Todesfall «ooooooooo 1 an E S 212/8 A ' : Währung bestimmten Teilun E E O 0 ; L 4 623/55 Soll, ea Sue S enden u fien. exfordeiiidee Pinih et Be bee DRS von O Mobi Aas zum Aufwertungögesed n R ender pianebdiere ° a e bir a MIT 00 A0) L LOOS E diy L 147 779/05 Gewinn- und Verlustkonto | 43 662/22 | entl. Abschreibungen: S ibelencufwerlüng e 2 T0 S Ui ecreiten und der Sn jene igung der Se Ds eilunddmese Penn Goldma r entralgoldpfandbriefe . . 18 6 Ausgabe J GM Gi 28 ott L 5 Su B Verwaltungökosten E S 686 30 418 290005 | Grundstück und Yeae Hyp 69 983/60 L e I TTE 9 i i j ú v 1 . en e eee ooooo eer mera AE A D que A Me eo ug 06608 119 SyrotE Are a 74 % Amortisations oten D, M g % 2 » 5 082 600,— 3. F a lagert Kuriberlus - E M S 4 883 Verbindlichkeiten. 90 000|— | ‘Maschinen und 5 Passiva, 6 000|— werden gemäh ? 200 H.-GV. für kraft-| briefe sind gemäß Art. 84 as dbuia e bat t ‘Ges ells aft En anber Vrdentliten 624 % : j 10 000000 IV. Pelnilenceleiitn ain Schlusse des Geschäftsjahrs für Kap 30 860/— | Aktienkapital . ... ch 274 602/85 Aa L Ls Srl tar Id «e ee « 168700— Y k è 24 z y . D ch: ' . i er - 9 s L z o 2 Ï N E E R A En C Da T G Es P u L e E L E Lea L'R oen Tat | Bb erter lden Kiglimnoi su ge Une sto Lee Gasen E A T mom anin und Bat ufo:

A2 je R —, und | slosung zum Nennbetrag zu verwenden. A : ; 8 v y 5 0E PR Todesfall E 10010007 ; 4 Fuhrpark . E Reingewinn ' À Slammarien su o NM 100, Und} Wege der Auslosune Teilungsmasse stammenden Auf « 7291100, versiherungen auf den Tode giahrs . - » « #4 d lter E Gti Prie e ar: | Bernet vente eet, wehei se f Lie nee" aettt o iwd cie 2 200 | 202 00000 D e Draa alias ai use dés Mithin, : 2 4 O Gege 1: Dezember 1927. | Mobliar - - 225—| 6510/46| Vortrag aus at N | pyg/oo ( mar Ee 0 . s : i I 7 4 / ind. 2 î é . 7 L S tige Neser G d R000 00D s N oibcclceniiiias| vid r P d O G 83/60 0 alte Stammaktien, Us aBe ee auf die s Ae eb ino fälligen Central-Boldpfandbriefe Guthaben der Deutschen Eten ban T Man Tate (Wb ATontbz D 9 033 690/— M VITT, Sonide Ausgaben « « «ooo 8gaben . « | 597 882/74 Der M S lis s 35 061/91 cs ; gugsaktien zu je RM. m. Reichs-|,, Die Ein feind erfolgt kostenlos in Berlin an der Nasse der Gesellschaft. | Guthaben der Deutschen Rentenbank- M Gesamtausga Aufwand, R éo S Gebäudeunterhaltung . T 55 523/91 Gewinn- und Verlustkonto.

Mart 1000,— eden ie N, Bee Ebenda werden fostenlos nene Hinssheinbogen ausgehänLigt urs ‘09° | Roggenkommunalsculdverschreibungen Str. 204212 à 11,926 RM | © 2435 228/10 Verlin, den 19, Juni 1928. dank Aktiengesellschaft, |Vortrag aus 1926 « « «| §2 585/20 | Bilanzkonto « + 350 111/82 S enes A l Gr fti, ; ; | . i : ) : sunfkosten . « + » a : Â H Bene Mer oa t ie Em amg tbe iese Big beiese, weden W | Gattungen (4 On i Ÿ Zukunft Lebensversicherungsban Baer Borkeag aus'alier Bethnung . | 882/60 | fie Re eteiligt ih8anzeiger und in einer Berliner Börsenzeitung (nis » 23 450 000,— | i Abschreibungen « « « « - f: 13 251/38 | Generalunkosten „. + + « «+ GAL Zörsenkurse und, wenn ein solcher uicht | Deutschen Reihsan örsen-Zeitung) veröffentliht werden. Ein Verzeichnis der 0 a [Vatliad «ain 0 ee] a bshreibungen « «« «a «} 8 Börsenkuese und, wenn ein Joer nit | n der Berliner Börsen-Zei ber 16 nicht eingelösten Central-Goldpfandbriefe 8 do » 39 765 200 ,— T N] Beta m Cl Ltt «o 40 914/79 Bien ouis E Ca 233/60 beufanti Ver Erbs Ad Ten Be ind GobfomminalsGulbvérscreibungen wied alährlig einmo ‘ben Hypotheken: Noth einzulösende ausgelofte : “l S0 77 973 An A ische Fabriken Dr. Joachim i E aae e r findet nit am L ¿Ee 01g, ._„| 301 358/33 | Gebäudeertrag « « « «« S B 6 845/91 teiligten nah Abzug der Kosten L Dn N Ae ‘Be ti mun en gestattet sind. Sie gibt auf rund P Q sMtine 4 6 ani a e P A 420 40 M Wiernik & Co. A.-G,, Berlin-Waid- Ide ugust, fondern am E T A bett G winne. . L ros d Kredit, Verhältnis nenfallo Fintcabet 2°] banken noG ben P o r Centralpfandbriefe aus. Diese Rod icht a dividende... E, 26 126 manns1 Herr Dr. Gerhard Stroo- | 14. August, 1928, mittags 12 Uhr, | Sonstige Ge 1926 Der Vorstand. Per e 0 6845191 interle ü : : j gehobene Dividende . . e LLUT ieden. | 28, August , [, statt, | Verlust aus dem Jahre k Betcker. Hausertrag. . « « - O Bie O NeNenalls MTeaE S S bak Us ident x oder einem Direktor und einem Mitglied des Vo sbe ahlte Hypothekendarlehnszinsen . . . RM 833 672,85 2/86 F mann ist aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden. im hiesigen Rathaus, Bernhardsaal, statt, | Ve 44 670,43 Lampars ky. und 6 845/91 Gleichzeitig werden die Gläubiger | werden von dem Präsidente inem Revisor sowie von dem Staats- | Vorausbez Jenin en 420,— 34 09 wann 2 it der gleichen Tagesordnung, stehende Bilanz mit Gewinn- : Qufgefordet hr wei P1G-B.| Verwaltungsrats "Besleinioutga verseldt, vuk bie but R Kommunal sbetrige Sa V e l es 248 02 M 142946) O: U Me ur Reichsanzeiger Nr. 168 vom | erinn 927 1008,14| 43 662/29 Verlustrechnung habe h mit den hast ver: | Neukbllner Haus-Aktiengesellschaft D Gef anau E E E borgeschriebene Sicherheit vorhanden ist, ‘Die BMENIGNN -Gnes NOnFrolbemnien Depositen, dobene Abfindungöbeträge n E 1922200 M Herr Dr. Gustav B umpe annover, e li d, I, veröffentlicht R e L) 848 016,78 | mäßigen Bühern der GeselsGal ber.| "Kaijer Friedrichstr, 165 un fo 2 euden, (n " N L 00 C 6466 M0 A000 S « o hi q . m , N rterfstr. » 7 Banuvber-illeL, 20. Juni 1928. | wird handschriftlih vollzogen. die Central-Goldpfandbriefe dienenden Gold-| Verschiedene Kreditoren. ee RM 163 613,51 D “dat A ie 1928. S eleetenbe-Vorsthende Bonn-Duisdorf, den 18. Juli 1928. glifen driQ Ahil les, Bücherrevisor, Bit Engel, Garvenêwerke Aktiengesellschaft für Zie ais Sietheit «füx ! Dhypothefenregister eingetragen, auf | Vortrag aus alter Nechnung « 5 +5, 64 807,38 P -Cementfabrik Hardegsen | Der fte 8 der Weimar-Halle| Bo 8 & Co. Akt.-Gef, r Dent. E Ma MUEanLt aon et Bestim iu A S 0 Me d id 0 des Geseßes für wertbeständige | Reingewinn im Jahre 1927. , 4 L Le 2s z 2 334 420/89 E Tae i des Auffichtsrat s T ins Schulte. 29, Garvens, Weges, Bie Dessinmmaunge wendung finden Nithin Ueberschuß der Aktiva über die Passwa 6+ S AE Der Vorstand. ; ¡nanzdirektor. : z3orftand. theken vom 23. Juni 1923 Anwendung : nbi Stüde ( 1 343 64712 , Der r Eis, Fir D uber Me E E Der Gewer währung. geahlE nd bereimet Kd dat Ae den (Fortseung auf der folgenden Seite.) 856 D. Ohlmer. Dr. Huppertsberg. wird in deutsher Re