1928 / 187 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N

: ' ; í - r Nr. 187 vom 13, August 1928, S. 3, Zweite Zentralhandelsregifterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr, 187 vom 13, August 1928, S. 2. Zweite Zentralhandelsregisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr

) A z r, g j 4 eines anderen Verwalters sowie über | 1928, vormittags 9 Uhr, Prü gemeldet am 7. Juni 1928, 12 Uhr 44. 1030, 1031, 1032, 1034, 1035, 1037, Kunstemaillen, Berlin, ein versiegelter] vasen, plastische Erzeugnisse, Fabrik-13 Jahre, angemeldet am 19, Juli r mehrerer natur et eieugnisse, ° Ld A e E L As le vat o U Al He Bestellung eines Gläubi Fraue, iri fre aut r Se ns ian pot i e verfiegelr Umsa Si O E 1056. 1057 1058! "1056 "Shuvfrift cinen GlBtopt ntt ide Wit 98/300 28/852, ‘Ie I8G Oa Ber S6 Bgle 112 Ubr 05, Nr. 35 268, d umen, Muster 1900, R drei | Die Geschäftsstelle its ene ten Prüfungstermin am} {husses und eintretendenfalls über mittag : i

28/390—28/352, 28/356, 28/361—28/364/ | Por: i 1! j ; onfkfursordnung be- | Anzeigepflicht bis zum E August 1928, “4 „Ostpreußen“ versehenen So>el montiert, 28/371_28/371 28/376 28/370 98/980 Aftiengesellihaft Berta "M d rin erneldet am 10. Juli 1928, | Berlin-Mitte, Abt. 2 ô ‘Uhr °Beibe E Ei gunas: Litsnetén Gégersiäinde Ad ben 19. Sep- s A \ a E lonialwarenetiketten, Flächenerzeugnisse, | 10 Uhr. Nr. 37 120. Firma Nouveauté- | plastishe Erzeugnisse, Geschäftsnummer | bis 28/381, 48/384—28/386, 28/389, [der Schußfrist um weitere 3 Jah ihr 15 Minuten, l & Adler in | Berlin, L [44706] | saal des Amtsgeri istadt, tember 1928, vormittags 114 Uhr, und ; 58 [44724 G4 Fabriknummern 4629, 4673, 4688, 4689, | dru> Gesellschaft mit beschränkter aftung, | 261/2692, Schußfri 3 Jahre, angemeldet L 28/403, 28/408, 28/409, J gemeldet am 12. Fuli 1928 ü Nr, 5217, Firma Des t, ent-| Ueber das Vérmögen der Kauffrau Geschäftsstelle t8gerihts, zux Prüfung der angemeldeten Forde- | Striegau, E 5 duufvaua L i 4690, 4691, 4765, 4766, 4767, 4778, Berlin, ein versiegeltes Paket mit 9 Mustern] am 5. Juli 1928, 11 Uhr 15. Nr. 37 132, 28/429, 28/430, Shußfrist 3 Jahre, an-[— Nr. 35 210, Firma Porielh nburg, ein offenes Kuverl, Selma Flatoïv in Berlin, Oranien- rungen auf den 3, Oktober 1928, vor-| Ueber das Vermögen de 4779, 4780, 4782, 4785, 4786, 4787, für wollene, baumwollene und kunstseidene| Firma „Atrax“ Gesells<aft mit beschränkter | gemeldet am 11. Juli 1928, 10 Uhr 50. ee peosenthal & Co, Aktiengesa] S

tifette ] ; ter- | Friedri iebe Spezialgeschäft füx ÿ Muster von einer Deele burger Str. 27, Privatwohnung: Kraus- | G ermer 47131 | mittags 11s Uhr, vor dem unter- | Friedrih Friebe ; ; l 4788, 4791, 4792, 4793, 4794, 4795, | Gewebe, Flächenerzeugnisse, Fabriknummern as Berlin, ein offener Umschlag mit |— Nr. 37 143. Georg Sieke, Berlin, | Berlin: Verlängerung der tend t, einer Etikette S<neeball- f g uns Germerahot iht Geimerttn 7 N Mete Gericht Termin anberaumt. Lis6waren —, Striegau, B20 Wus N 4796, 4797, 4798, 4799, 4800, 4801, | 1060, 1061, 1062, 1085, 1087, 1088, h

für Wein-, Spirituosen-, Sekt- und Ko-]1 Jahr, angemeldet am 28. Junt 1928,

mt8gert

>:

L h Das Amts Abbildungen von Modellen für Hohl- | ein versiegeltes Paket mit einem Modell [um weitere 3 Jahre ange i ' einer Ananasetikette mit grünem tikel) 81. N. 211. 28. a —, ift heute, e 3 j 3 : ; t R unt 1088 lo nt Förper aus lihtdur<lässigem Werkstoff in | für eine abgerundete Eke für e>dige| 11. Juli 1928, 16—22. E ind Hawatananas, er S (9 Uhr, Von dat Kintdaaeii Berlin: Îler bas Meteor fu : êmass gebörlge Sañe in Besi haben fursverfahren criffa i, 7; Verwalie 2 4 4808, 4809, 4810, 4811, 4813, 4814 langemeldet am 28. Suni 192 j r. eten, ) Gon, | Mitte das Konkursverfahren eröffnet. | Rig Enael t in Bellheim das | oder zu , i i / i 4815, 4816, 4818, 4821, 4824, 4825, | Nr. 37 121. Ferdinand M. Busse, Berlin, | s<iedener Raumform, plastis<he Erzeug- | Form und nahtlose Biegung der Ee | Emil Liepmann, Berlin, ein vet groplidhe Beta Che Verwalter: Kfm. Otto Schmidt in e b exbffnet ‘Konkurs- sind, wird aufgegeben, nihts an den Ge- | Striegau, Bab ster, Va 1

v1; r i o - 9 2 <littenfah ni>straße 7 (Reklame- und Zugabe 1928, vormittags 9 Uhr, | Allen Personen, welche eine zur Kon- | am 8. August 1928, 16 Uhr, das Kon

4802, 4803, 4804, 4805, 4806, 4807, | 1095, 1106, 1118, S@ukfrist 1 Jahr, , : Ausführung als Hausnummernleuchten ver- Metalltischplatten, wovon besonders die [|Nr. Z7 158. Firma Ta a Gloriosa, nhofstraße 19. Frist zur

ist | ei i i i ers ; j ; ins{uld u verabfolgen oder zu | Anmeld der Konkursforderungew 26, 4827, 4829, 4823, Schußfrist | ein offener Umschlag mit dem Li(stbild| nisse, Fabriknummern 1928 A bis 1928 J, [neu sind, plastishe Erzeugnisse, Fabrik- [Umschlag mit 11 Modellen ür Ty ¿ | Berlin, Melanchthonste. 15. Frist zux | gs» : Rechtsanwalt Justizrat | meinschuldner z bjolg u | Anmeldung ! 2 Sekte, angemeldet am 3. Juli 1928, einer Vorlage für Hie Herstellung von | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli | nummer 28, Schubfrist 3 Jahre, ange- | leisten, plastische Ezeugniss G 7 drei Jahre, angemeldet am 16. Juli T A h A iitos ai S A Re tri E [ Ecste leisten, au die Verp{li MUS eee, bis einshließlih den 7 ns Ba 12 Uhr, Nr. 37109. Fîrma Max | Uhren, plastis6e Erzeugnisse, Fabrik-|1928, 9 Uhr 15, Nr. 37 133. Vulkan- | meldet am 11. Zuli 1928, 11 Ühr 15. [nummern 327, 328, 329, 3 0, 331 "Ms 9 Uhr 10 Minuten. A. Schmidt | bis 13. September 1928. Erste Glâu- | Gläubigerversammlung zur Wahl eines | Lon dem Besiße a a E fie E Erste Glâu E 2 E Kray & Co. Glasindustrie Schreiber | nummer 5788, Schußfrist 3 Jahre, an- | Werke Aktiengesellshaft für Brauerei- }— Nr. 37 144. Fitma Vereint te Chemische 1333, 334, 335, 336, 337, et; 5218, Firma “D : h bigerversammlung: 3. September 1928, | anderen Verwalters, Bestellung eines a E Beiritdituna in An- | (ungstermin a * Anunaeción, Dien Aktiengesellschaft, Berlin, ein versiegelter | gemeldet am 28. Juni 1928, 12 Uhr. | bedarf, Berlin, ein versiegelter Umschlag | Werke Aktiengesells<aft, Ber in, ein ver-13 Jahre, angemeldet am 18. Ju Hamburg, ein offenes DeatsHla d- [11 Uhr. Prüfungstermin am 2, No- | Gläubigerausshusses und über die | Sache 0e L R R aae Tier 1 A O oe. A Arvest mif Umschlag mit 11 Mustern für Halbwatt- | Nr. 35 172. L. Leiner, Berlin, Ver- [mit 3 Musterabbildungen von Aufdru>en | siegelter Umschlag mit Abbildung des |11—12 Uhr. Nr. 3521, M tend ein Muster von T eu Foru > | vember 1928, 11 Uhr, im Gerihts- | Punkte in £8 192, 134 und 137 Konk.- S 1 Sitber 1928 Anzeige zu Änzeigei flichi bis ust 1928 ein gläserlaftalite und perloid, plastishe Er- | längerung der Schußfrist bis auf 7 Jahre, | für Geschäftspapiere, Briefumschläge, in } Musters für VerpaEungsetikett für La- N Kantorowicz-C. A. F, ¡Mie mit rüdeltgem Ne ter, Fabrik- gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, | Ordg.: Donnerstag, 6. September d : ngeigep t bige. zeugnisse, Fabriknummern 014350, 019403, | angemeldet am 4. Juli 1928, 8—9 Übr. Anzeigen, Prospekten und dergl., Geschäfts- nolinseifen auf grünem Untergrund in ktiengesells<aft, Berlin, Ausscnitte), S e, Sahre, | 111. Sto>, Zimmer Nr. 106. Offener | 1928, nahmittags 3 Uhr. Allgemeiner | M N SE AmtleritEin N A: L [Qu E ext E August 1628. 019383, 018420, 020031, 019886, 019911, | Nr. 37 122. Gebrüder Ascher, Berlin, ein nummern 1—3, Flächenerzeugnisse, Schuß- | jeder Abtönung, wobei die grünen Felder | der Schußfrist bis auf 15 Jp mer 31700, R O 14 Uhr | Arrest mit Anzeigefvi(t bis 1. Sep- | Prüfungstermin: Donnerstag, den mtsgeri< 013602, 020027, 020030, 020029, Schub | versiegelter Umschlag mit 4 Mustern für| frist 3 Jahre, angemeldet am 11. Juli | \{warze Randlinien haben, mit weißen | gemeldet am 24. Juli 1928, J<1\ gemeldet am 26. Juli / témmbar 1998. 90. eptember 1928, nahmittags'3 Uhr, A E U S - [44725] frist 3 Jahre, angemeldet am 30, April | Nundstuhlstofe . mit Diagonalstreifen, 1928, Mittags 1 Uhr. Nr. 37134. und schwarzen Inschriften, zum Teil in Berlin, den 2. August 1928, Minuten, 1928 im Sißungssaal des Amtsgerichts eet has Verba ber offenen n: ae: Vermögen des Theodor : 1928, 12 Uhr, Nr. 37110. Firma | Flächenerzeugnisse, Fabriknummern 3222, | Firma Claßen & Claßen Geschäftsbeirat | eigenartiger Darstellun , deren weiße] Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, z| Hamburg, den 7. a j Germersheim. Offener Arrest ist er- Sändolégeselicdt in Mentà gen casviel, Kaufmanns, (Gewä haus S. Noeder, Berlin, ein versiegelter Um- | 3227, 3228, 3229, Schußfrist 3 Jahre, | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | Buchstaben zum Teil \>war e Nandlinien Amtsgericht Hamburg, i lassen mit Anzeigefrist bis 6. September Smidt n Neumiinstér, Rendbuürger Hc glp Seizungen, Frübeetfenster) {lag mit 2 Abbildungen eines Deko- | angemeldet am 30, Juni 1928, | Berlin, ein versiegelter Umschlag mit | und Schlagschatten zeigen, fowie mit der [Dillenburg [u abteilung für das Handelsregister, L bri, - 1928, Anme defrist bis 6. September, Make 115, wird heute, am 7. August Cie uge aimér Pay 6, ti seit tationéständers, verstellbar, aus Ble, in|10 Uhr. Nr. 37 23. Firma 9 Mustern für Ges<ä|tsdru&sachen, lähen- | Darstellung des „Pheilringes" in weiß und} In unser Musterregister ist eingehy ; eber das Vermögen des-am 6. Juli | 1928. E // R 1928 mittags 12 Uhr, das Konkurs- | g August 1928, nahmittiags 3 Uhx \hwarzla>ierter Ausführung oder bunt | Siemens - Schu>ertwerke, Aktienaesell- erzeugnisse, Ge|<äftsnummern D 1, D 2, | grün, und mit einem roten {warz und | worden: Wb ttmanunm. ; [43889] [1g9g verstorbenen Pfandleihinhabers | Germersheim, Cy,„E" August" 1928. verfahren eröffnet. Der Bücherrevisor 45 Minuten das Konkursverfahren eL- in den Farben Niel, Aluminium, Gold, | haft, Berlin, ein offener Ums sag|D 3, D 4, D 5, D 16, D 17, D 20, [weiß umrandeten Felde Flädenerzeu nisse, | a) unter Nr. 113 am 8, Jj an unser Musterregister ist heute unter Alfred Wanke in Breslau, Mariannen- Geschäftsstelle Z ¿S -UnikSgerichts. Böge in Neumünster wird zum Kon-| net Konkursverwalter: Rechts- i Messing, Cisblume, rot, blau, grün, |mit 3 Müstern für 1. re<te>Œige Abde>-| D 21, Schußfrist 9 Zahre, angemeldet | Fabriknummer 148, S ußfrist 3 Jahre, | Firma Nebel Korff & Co., G, mf “48 bei der Firma Barmer Waagen- straße 6, wird am 8. August 1928, vor- L: 71 furêverwalter ernannt. Konkursforde- anwalt Dr, Schilling T1 in Stuttgart plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 43, | platte für Ste>dosen, 2. re<te>ige Ab-Jam 3. Juli 1928, 19—22 Uhr, angemeldet am 183. Juli 1928, 12 bis sin Haiger, 49 Muster nebst dazugebi (if C. A. Freudewald in Mettmann mitiags 10 Uhr, das Konkursverfahren | Mannoyer&/ * [44714] rungen sind bis zum 1, Oktober 1928 | nwalt itr. BA. ener Arrest mil, 2 Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am | de>platte flir einfade Kipphebel[calter, | Nr. 35 222, Firma Siemens-Schu>ert- | 13 Uhr. Nr. 37 125. Firma H. Ber- | Nummernverzeichnis für Slächenerzeuz etragen worden: / ; [eröffnet, Verwalter: Bücherrevisor | Uebex-#äs Vermögen des Eisenwaren- bei 8 Gericht anzumelden. Es wird nieigefrifi bis &. ptember 1928, 11. Juni 1928, 9 Uhr 10, Nr. 37 111. |3. re<te>ige Abde>platte für doppelte | werke Gesellshaft mit beschränkter Haf- | thold Messinglinienfabrik und Schrift- (Tapetenmuster), versiegelt in einer Gin verschlossener Umschlag mit zwei | Fnik Neumann, Breslau, Feldstraße 44. | händlers Ludwig Löffelholz in L ur Beschlußfassung über die Bei- Ablauf der Anmeldefrist: 26. Sep Firma S. Roeder, Berlin, ein | Kipphebelschalter, plastische Erzeugnisse, | tung, Berlin, Verlängerung der Scußfrist S Aktiengesells<aft, Berlin, ein] Schußfrist 3 Jahre, angemeldet M sterabbildungen für Waagen, Fabrik- rist zur Anmeldung der Konkurs- | nover, Alte Celler Heerstraße 61, wir chaltung des ernannten oder die Wahl | versiegelter Umschlag mit zwei Abbildungen | Fabriknummern Klb, W. 200 A, Klb, W. bis auf 10 Sahre nur bezügli des | versiegelter Umidilag mit einem Muster | 10. Mat 1928, 8,20 Ühr. M mern U 27 und S 27, Slächenerzeug- Mein bis eins<hließli<h den | heute, am 9, August 1928, mittags eines anderen Verwalters sowie über lung am Samstag, den 8. September für Bleistift- und Zollsto>halter aus | 200 B, Klb. W., 200 C, Sa 10 U ES Scalters W. A. 13339, angemeldet am | über eine zu Buchdrulzweken bestimmte | b) unter Nr, 114 am 11. Suli se, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am | 44 September 1928. Erste Gläubiger- | 124 Uhr, das Konkursverfahren er- die Bestellung eines Gläubigeraus\cusses | (119 vormittags 91% Uhr, allgemeiner Blech, in s{warzla>ierter Ausführung | angemeldet am 2, Juli 1928, 10 Udr 50.1 10. Zul 1928, 10 Uhr 55. Nr. $5 178. Schrift, Flächenerzeugnisse, Fabriknummer | Firma Franke Eisenwerke, Quli 1928, 10,40 Uhr. versammlung am 5. September 1928, | öffnet. Der Rechtsanwalt Blumbach in | id ei ntretendenfalls über die 1m | Brifunostermin am mstag, de f mit Ni>elrand oder bunt in den ben |— Nr. 37 124. T Kelemen, Berlin, | Firma Siemens-S<{hu>ertwerke Gesellschaft | Garnitur 9109, Schußfrist 3 Jahre, an- gesells<af, Adolfshütte b, Nied Mettmann, den 16. Juli 1928. vormittags 9 Uhr, und Prüfungs- | Hannover, Friedrichstraße 9, wird ae L 132 der Konkursordnung bezeichneten | #" Sttober 1928, vormittags 10% Uhr; Ni>el, Aluminium, Gold, Messil}: ‘Eis- [ein versiegelter Umschlag mit etnem [ mit bes<ränkter Haftung, Berlin, Schußz- | gemeldet am 7. Juli 1928, 10 Uhr 45. tre, 4 Muster von Herdfüßey Amtsgericht. termin am 28. September 1928, vor- | Konkursverwalter ernannt. AOe t Gegenstände auf den 19. September je Justizgebäude, Archivsir. 15, Saa blume, rot, blau, grün, an Stellè. des | Muster für einen Taschennotizblo> mit fristverlängerung bis auf 10 Jahre a Nr. 37 146, Firma Lehmann & Bohne, | zeichnet B, 27, D. und G, in versieg] —— mittags 10 Uhr, vor dem Amts8gericht f frist bis zum 10. September 192 a e 1928, vormittags 10 Uhr, und zur - Zollsto>s kann auch ein Federbalter, Füll- Klemmbügel und a mit Glanz-| meldet am 10. Juli 1928, 10 Uhr 55. Berlin, ein offenes Paket mit 2 Modellen mshlag, Flächenerzeugnisse, Sf ‘e]bert, Rheinl. [44474] | Breslau, Museumstraße Nx. 9, Zim- | Gläubigerversammlung am 29. f ugust Prüfung der angemeldeten Forderungen halter oder ein starker Bleistift verwendet | wa<stu< oder dgl., pla tishe Erigugnisse, Nr. 37135. Firma Porzellanfabrik für Parfüm- und Kölnish-Wasser-Flaschen, | 15 Jahre, angemeldet am 2. Juni [6 In unser Musterregister ist heute | mer Nr. 299, im 2. Sto>. Offener | 1928, vormittags 9% Uhr. Prüfung auf den 3. Oktober 1928, vormittags

tember 1928. Erste Gläubigerversamm :

orden: 1 ver

werden, plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | Geschäftsnummer 33, Schußfrist ahre, | Ph. Rosenthal & Co. Attiengesells<aft, plastische Grzeugnisse, Fabriknummern 1544, 15,30 Uhr. Nr, 227 bei der Firma Gebrüder | Arrest mit Anzeigepfliht bis 14. Sep- | termin am 19, Septem er 1928, pi 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Oldenb, - - [44726] R ddie «Bade (nee in Mrt Be f | Aufg fe Ve Yaiutena f afen (15 f N o I dh S D | S Mebin, ten e gu 108. EER T 1 Sale "inge ane Ta d PA (8 Bis Wiege D Uhr Va de bu | 06 eue d e (Ten: oren S C a m —————

fet, enthaltend slau, den 8. Atg4928 ans Kruse in Jaderberg ist heute das Nr. 37112. Firma Heinße & Blan>eryt, | versiegelter Umsch g mit einem Muster | Farben, raben und Anwendungen fowie ee Ee M S 8

Offener Arref

onkursverfahren eröffnet. Konkurs

; | sonen, welche eine zur Konkursmasse Arthur ra E ein versiegeltes sonen melde dh v) u

aar Drü>er Nr. 338, $ Paar Drüker Amtsgeri is aben oder zur

Berlin, ein versiegelter Umschlag mit | für Schaumweinetikette, Fläenerzeug- | Auf- und Unterglasur für unser Werk | Paket mit 1 er für gefüllte Bomben, [Fürth, Bayern. (4d J . 726, plastische 4/1 zum 25, August 1 j 0% | Konkursmasse etwas suldig sind, wird | walter it der Rechnungssteller cinem Muster für ein Reklameplakat, | nisse, Geschäftsnummer 960, Schu frist Kronach, Flächenerzeugnisse, Fabriknum- | wel<e in Stanniol- oder luminiumfolien Musterregistereintrag. V ne R n Say am 4 Ae nei 2 # [44708] Amtsge Be / aufgegeben, ni<hts an den Gemein- Hattermann in Jaderberg. Gläu ad : Flächenerzeugnisse, Fabriknummer 272, |3 Jahre, angemeldet am 30, Juni 1928, | mern K 1181, K 1182, K 1200, S ub und durdsihtigem anderen Material | Hans Hempfling, Spiegelrahmenst h vormittags 9Uhr Squtfrist b Jahre. Jrs Das Daefibgct h es“Strumpf- D 7447151 | schuldner zu e oder zu leisten, versammlung am 830. August 1928, M Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am |11 Uhr 5. Nr. 35 121. ma frist 3 Dae angemeldet am 4. Juli | eingewi>elt sind und aus einem S@oko- | kant in Fürth, Theaterstr. 42, ò Mi Velbert, den 31 Suli 1928, b aut ha Erríft Arthur ‘Benndorf in Iburg, Li O anns | au<h die Verpflichtung auferlegt, von mittags 12 Ühr. Termin zur Prang 14. Juni 1928, 9 Uhr 36. Nr. 37 113. | Gustav Lohse, Aktiengesellshaft, Berlin, | 1928, 12 hr. Nr. 37136. Firma [adebohlkörper besteht, welcher mit flüs ger, } Photographien von neuen Bilderrabi MSE Amtsgericht. Q städt Oststraße 14, wird heute, am Ueber das hi lena es A Beute dem Besiße dexr Sache und von e der angemeldeten Forderun E ube f Firma Wilhelm Holdheim, Berlin, ein Verlängerung der Schußfrist bis auf | Wilhelm Holdheim, Berlin, ein versiegeltes halbflüssiger oder fester Creme gefüllt | Fabr.-Nrn. 110—114, verfiegelt, 24 g Än us 1928 vorm. 11% Uhr, das Bernhard N A s Go Forderungen, für welche sie aus A T | 19. September 1928, ved defrist D versiegeltes Paket mit 43 Mustern für |6 Jahre, angemeldet am 21. Mai 1928, | Paket mit 22 Modtellen für antasie-| und dann mit Schokolade geschlossen | {<ma>smuster für plastishe Erzeur\i c [44475] | Konk Ode. ahren eröffnet. Konkurs-| am 80. Juli 1928, i E ache abgesonderte Befriedigung in a Oeffentlicher Arrest mit ns E Modekunsthornknöpfe, lastisGe Erzeug A Übr. “Aen D 122. Firma Leser: und Mantelschnallen aus Celluloid, | {\t, Flächener eugnisse, Geschäftsnummer 1, out t Jahre, angemeldet fiptonlernT on {ft beute unter | verwalter L Rechtsanwalt Dr. Prinz Valle: Mittiónaton Déinti® Beecitante spru< On, A S Une Si dis 25. August S N. mat ipr s

H i ¿ : l l ) 13 5 ; | : ; i i t NÔE el î, Dg, F ; 0728, 0760, ON6L 0762, 0769 Org4 | Brugeg e Af “Schußsrist “bis auf | 1998, ‘1599, ‘1000 ‘igon ummern 16. Juli 1928, Fffe- g andelt 148. |Muièrreg. Nr. 2109 o E P yummer 294 eingetragen worden: | in Burgstädt. Anmeldefrist dis gun | V Sburg, Anmeldefrist: 20. 8, 1928. | dis gun ar i198

Firma Meyer Kauffmann Textilwerke A. G. | 31. August 1928. Wahltermin am Erste Gläubigerversammlung und Prü- machen.

0765, 0766, 0767, 0768, 0769, 0770, |6 Jahre, angemeldet am 21, Mai 1928, | 1607, 1608, 1609, 1610, 1611, 1612| | Firma Ideal Werke Aktiengesell-] Fürth, den 1. August 1928, h Wüstegiersdorf, ein versiegeltes Paket, | 8. September 1928, nahm. 214 Uhr. fungBterinin: 27, 8. 1028, vormitiags Das Amtsggr

0773, 0774, 0775, 0776, 0777, 0778, |8—10 Ubr. Nr. 35 147. l 1613, 1614, 1615, 1616, 1617, 1618, chaft für drahtlose Telephonie, Berlin, Amtsgericht. Negistergericht, |

gericht. . TLe Vzumit j Amt3sgerî A L | 2 | Weener. j ill 44721] Veuitbgen des MüllerS

» 2 , t 63395, | Prüfungstermin am 17. September e Q t Angeige- e / Veber das : : 0780, 0781, 0782, 0783, 0784, 0785, Siemens-Schu>ertwerke Gesells<aft mit | 1619, 1620, 1621, 1622, Sgußfrist | zwei offene Lichtbilder des Mu ters etnes thaltend 8 Muster CT 1531 Dessin Î T j 10 Uhr. ffener * | Neumü S eber 5 ddens 0786, 0787, 0792, 0793, 0794, 0796, | besGränkfter Haftung Beclite Verlänge-| 3 Jahre, angemeldet am 9. N Mea Großflädhenlaut prechers, bei ded das An- [Grenzhausen. [4110386, 6337, 6338, 6339, 2 bre Ae idt big R aE Vucut pflicht: 20. 8, 1928, s Ueber das. Vermögen des T Zakobus Cor T E Ra 1928, 4 0798, 0799, 0800, 0801, 0802, 0803, | rung der Schußfrist bis auf 10 Jahre, | 12 Uhr. Nr. 36 995. Firma Jmport- | triebssystem im Zentrum hinter der kreis- Im hiesigen Musterregister wurde (12, Flächenerzeugnis, Sei 15 Ubr 1688 oe log s Amts3geri, c Nikolaus Schmidt E E Cre þin Une Snlurs eröffnet. Kon À 0804, 0805, 0806, 0807, . Schußfrist | angemeldet am 27. Juni 1928, 10 Uhr 50. haus van Dam Kommanditgesellschaft, | förmigen Flädhe angeordnet ist, der ring- | folgendes eingetragen : Nr. 504, Fir gemeldet am 6, Jul ' Burgstädt, den 8. A 92 “As 716 Mugu al eane 7, E E Las 18 e lter: Rechtsanwalt Dr. van A 3 Jahre, angemeldet am 22. Juni 1928, |— Nr. 37126. Firma Kathreiners Malz-| Berlin, das Schußre<t ist auf die] förmige flahe Nand besteht aus Trolit, |Marzi & Remy in Höhr, 1 Paket (0 Minuten. 7. Suli 1928 g Das Amtsger) Kamenz, Sachsén. [44716] |7 August 1928, S Der Sie kursve s Meener. Anmeldefrist Bis 12 Uhr 30. Nr. 37 114. Firma | kaffee Fabriken Gesellschaft mit bes<ränkter | Firma Nichard Hudnut, New York, N. Y. | ebenso die mittlere mit Stoff unterlegte | 1 Modell für Bierkrug aus Ton F Vüstegiersdorf, den 7. eg s Veber das Vermögen des DLUL Konkursverfahren ee fter Bi rd zum un E 1928. Erste S L ioers f Wilhelm Holdheim, Berlin, ein versiegeltes | Haftung, Berlin, ein versiegeltes Paket | übertragen worden, angemeldet am 7. Zuli | Verzierung, plastis<e Erzeugnisse, Fabrik- | plastishen Ansichten von Heidelberg ( Das Amtsgericht. 447091 | machers und Schuhwarengeschäf in | revisor Vöge in Neum E Konkurxs- | p. in: 25, August 1928, 10 Ühr. afet mit 24 Mustern für Modekunst- | mit 14 Inseraten, 2 Broschüren, 1 Flug- | 1928, 13 Uhr 30, Nr. 36 996. Firma | nummer 101 B, Sgußfrist 3 ahre, an- [jeder Farbe und Größe), versiegelt, Mus Charlottenburg Les Cd, inhabers Gustav Paul i ioted Konkursverwalter a aus * 4" Oktober p iner Prüfungstermin: 26. Sep- ornknöpfe und Modekunsthornknoyf mit | blatt und 1 Reklameplakat, Flächenerzeug- | Importhaus van Dam, Kommanditgesell- | gemeldet am 18. Juli 1928, 11—12 Ubr. l für plastishe Erzeu nisse, Fabriknumi Ueber das F ermagen WuOumobile Cunnersdorf mtsh. S Peckbb g Po sind s 5 par En Es | ; E 1928, 10 Uhr. Offener Arrest MetalUdekor, plastische Erzeugnisse, Fabrik. nisse, Fabriknummern 813—825, 899, schast, Berlin, das Schutzre®t ist auf die |— Nr. 37 149. Firma Alfa-Laval-Se- | 5398, Schußfrist 3 Sahre angemeldet 1 D Allgemeiner Markt e llschaft mit heute, am 8, gus! 1e na oröffnot 928 bei dem Be M nano die Bet- e An igefrift bis 1. September 1928, V nummern 0728, 0729, 0730, 0731, 0732, | 826, 827, 828, 830, Schußfrist 3 Jahre, | Firma Nichard Hudnut,“ New York, N. Y., | parator Gesellshaft mit beschränkter | 26. Juli 1928, vormittags 11 l 7. DN Ul e un au und Que s cle a ¿ [4 Uhr, das ursverfa E tSan Me, [ wird gur Beschlußfa ma oder bie Wahl mi ag die: Ad Weener. 4 0733, 0734, 0735, 0736, 0737, 0738, | angemeldet am 26. Juni 1928, 9 Uhr 45. ] übertragen worden, angèmeldet am 7. Juli } Haftung, Berlin, ein versiegelter Umschlag | 30 Minuten, Di es<hränkter Bals Si 1 | Konkursverwalter: Herr behaltung des ernann ' 0739, 0740, 0741, 0742, 0743, 0744, |— Nr. 36 701. Firma Importhaus 1928, 13 Uhr 30. dîr 7137. Anton | mit 6 Photographien von Milchzentrifugen-} Grenzhaufen, den 27. Juli 1928, /

Y K . ü mm 20, ist heute, am ier. nmeldefrist bis zum | ;; Verwalters sowie über

glei<hssac<hen. 8 August °198, 131% Uhx, bon dem 5. Echtember 1988. [termin am bie Bestellung eines U Ea Us j 44798] F 44703] | Amtsgericht Charlottenburg das Kon- | 55 August 1928, vorm, 9 Uhr. Prü- | nd eintretendenfalls über die 1m | 4nnaberg, Erzgeb. L Ver= Ambérg. ; A kursverfahren eröffnet. Verwalter: fungstermin am 29, September 1928, | 8 199 der Mont ur Cru bezeihneten | Das Konkursverfahren über das : Mit Ld ittags | Konkursverwalter Paul Minde, Berlin-| orm. 9 Uhr, Offener Arrest mit An- egenstände auf den 19. September | mögen der handelsger. eingetr« / herg vom T7, August 1928, mi e Schmargendorf, undekehlenstr. 1H: zeigepfliht bis zum 18. August 1928, 1928, vormittags 11 Uhr, und Le Firma Hugo Krämers Wtwe. m E F 12 Uhr, wurde über das Vermögen de rist zux Anmeldung der Konkurs- Waaren den 8. August 1928, Prüfung der angemeldeten Forde- era, olkensteiner Straße 2, D t EGaftoinhavenn Tis nos as | forderungen und offener Arrest mit Amtsgericht, | rungen auf den 3. Oktober 1928, vor- | haberin: Hedwig Gertrud vere el, Amberg, Regensburger Straße 3 L nzeigepflicht bis 28. August 1928. mittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten fist geb. Krämer, in Anna orde tonkursverfahren S Konkurs- Erste Glaubigerversammlung und Kirchheim u. . 44717] Gericht Termin anberaumt. Allen | o kensteiner Straße 26, wird s < erwalter: Rechtsanwalt Dr. Wirsching Prüfungstermin am 7. September | Yeber das Vermögen der Firma Personen, welche eine zur Konkursmasse | haltung des Schlußtermins hierdur in Amberg. O Ee Arrest ist erlassen. 1928, 10 Uhr, im Zivil L E riedri< Müschenborn & Cie. A. G, in hörige Sache in S ben oder zur | qufgehoben. Anzeigefrist in dieser Ri A bis zum 8‘ Amtsgerichts Char ottenburg, Tien -Te> wurde am 8, August Vonkursmasse etwas dul ig sind, wird nnabera, am 7. August 1928. ?, September 1928. Erste Gläubiger- Amtsgerichtsplaß, IT. Sto>, Zimmer | 1998, vormittags 94 Uhr, das KonkUrs- | uf n, ni<hts an den Gemein- Amtsgericht. ersammlung: Montag, den 3. Sep- | P, 254. (Aktenzeichen: 40. N. 177, 28.) verfahren eröffnet. Konkursverwalter: gan verabfolae oder qu leisten, ———— [44729 mber 1928, nahmittags 3 Uhr, Ch enburg, den 8. August 1928. | Bezirksnotar Kurr in Kirchheim-Te>. au< die Verpflihtung auferlegt, von

C0

x 0745, 0746, 0747, 0749, 0750, 0751| van Damm, FommanditgesellsGaft, Berlin, | Eri Habla, Berlin - Li(terfelde, ein gestellen mit Flächenvberzierung, Flächen- Modekunsthornknöpfe, 0748 Modekunst- | das Schußrec(t ist auf die Firma „Richard | Muster mit Auesuus für ein Kreuzwort- | erzeugnisse, eshäftsnummern 6—11 hornknopf mit Metalldekor, Schußfrist | Hudnut“ New York, N. Y., übertragen | verste>rätsel, die jeweils gewählten Wag- og dsrilt d Jahre, angemeldet am 18. Juli Gross Gerau. [444 e 3 Jahre, angemeldet am 22. Juni 1928, | wotden, angemeldet am 23. Juni 1928, | re<ten oder Senkre{ten ergeben einen] 1928, 11—12 Übr. Nr. 37 150. Firma} In unser Musterregister wurde ein 12 Uhr 30. Nr. 37 115. Firma Wil- 12 Uhr 15. Nr. 36 702. Firma Im-| Spruch oder ein itat, die Wahl der | Alfa-Laval-Separator Fle van mit be- [tragen unter Nr. 35: Firma A. & helm Holdheim, Berlin, ein versiegeltes porthaus van Damm, Kommanditgesell- N ‘y gleihgültig, jedes Bui, {ränkter Haftung, Berlin, ein versiegelter | Mattes in Gros Gerau, ein Paket, Paket mit 36 Mustern für Fantasiekleider saft, Berlin, das Schußtre<ht ist auf die | stabenfeld ist mit allen anderen But-| Umschlag mit 7 Darstellungen von Ver- | haltend 12 Stores Muster mit b und Mantelschnallen und Knöpfe und | Firma Nichard Hudnut“, New York, | stabenfeldern im Zu ammenhange, offen, | zierungen auf Scheidezentr ugen und als Nrn. 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 19! Damenfantasieshalhalter aus Zelluloid, | N. Y., übertragen worden, angemeldet am Wiener ezauisse, eshäftsnummer 1, | Aufdru> auf Geschästspapiccen, Brief-11915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1 Plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 23, Zuni 1928, 12 Uhr 15, Nr. 36 703. Gubfrist 3 Ja re, angemel am 9. Juli | umshlägen, in Anzeigen, Prospekten u. d L, Flähenerzeugni e, Schußfrist drei Jal 1572, 1577, 1578, 1579, 1584, 1585, | Firma Imbhorthaus van Damm, Kom-| 1928, 10 Uhr 50. Nr. 37 138. Firma Flädenerzeugnisse Geschä tsnummern 1, 1a, | angemeldet am 31, Funi 1928, vormitt

1586, 1587, 1588 Kleider und Mantel- manditgesells{aft, Berlin, das Schußre<t | Richard We>mann, Berlin, ein versiegeltes | 2, 2a, 3, 4 und 5, Suhl n.8 Fabre, 11,50 Ubr. shnallen, 4931, 4932, 4933, 4934, 4935, | ist anf die Firma „Nichard Hudnut“, ies mit einem Muster für Kerzen in | angemeldet am 18. Juli 1928, 11—12 Uhr. | Groß Gerau, den 1. August 1928,

4936, 4937, 4938, 4939, 4940, 4941, | New York, N. übertragen worden, an-| Form von leinen Christbäumen mit |— Nr. 37 151. Kurt erstedt, Direktor, es Amtsgericht. 4942, 4943, 4944, 4945, 4946, 4947, | gemeldet am 25. En 1928, 12 Uhr 15. | bunter Malerei in verschiedenen Größen, If : Hessish t8gerid)

Amtsgericht Höhr-Grenzhausen.

Berlin-Charlottenburg, ein versiegelter

Beckum, ai ; / da . 34/1. Termin zur An- t ts, ngen sind bis zum und von den | Fn dem Konkursverfahren über 4948, 4949, 4951, 4952, 4954 Knöpfe, |— Nr. 37 127, Firma Friß Wengels | plastis&e Erzeugnisse, Fabriknummer] Umschlag mit einem Modell für Laut- | amburg. [ aer P "monrtiorbtein en: fiele des Mut 29. August 1928 bei Lei Amtsgericht Q E l wee sie aus der | Vermögen der Eheleute Mae 1589, 1590, 1591, 1592, 1593 Sal- | Möbelfabrik, Berlin, ein versiegelter Üm- | V. 18 038, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | \spreder mit Stoffbezug, plastis<he Er- Fo das Musterregister is eingetr: September 1928. Allgemeiner Pri Kirchheim anzumelden. Termin zur Fo he abgefonderte Befriedigung in osef Sieland und Johanna, î halter, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet shlag mit 18 Abbildungen von Modellen |am 11. Juli 1928, 11 Uhr 55, | zeugnisse, Fabriknummer: Modell V, r. 9212, Firma Aug. F. Nicht Mit nastermin: Montag, den 24. Sep- | Hin 44710] Beil luffassuna über die Wahl eines Anspruch nehmen, dezn Konkursverwalter am 22. Juni 1928, 12 Uhr 30. | für Büfetts, Kredenzen, Vitrinen, Schränke Schußfrist 6 Jahre, angemeldet am amburg, ein versiegeltes Kuvert, d 1A 1928, nahmittags 3 Uhr, im | “Yeber das Vermögen der Firma anderen Verwalters, Bestellung eines “L

Juni j , Nr. 37 139, Pran Mia Hildebrandt, Nr. 37 116. e Juhre & Nicolai, | und Schreibtische, plastische Erzeugnisse, legeltes Paket, enthaltend Berlin, ein versiegeltes Paket mit 9 Mo- | Geshäftsnummern 387 und 487, 388 und [4 Tafeln mit Abbildungen und 3 Blatt | X, Kristan Gesellschaft mit beschränkter | und 7 Muster von Aufmachungskat dellen für Photographierahmen, ins- | 488, 389 und 489, 390 und 490, 391 und | Beschreibungen von 5 Modellen für Haftung, Berlin, ein versiegeltes Paket ocioncne und Muster für plast besondere aus Bronze, Flächenerzeugnisse, | 491, 392 und 492, 393 und 493, 494] plastische rzeugnisse auf einem Bogen | mit 20 Abbildungen von Modellen für | Erzeugnisse, Fabriknummern 75589, 75 Geschäftsnummern 5550, 5553 9960, fund 394, 395 und 495, Schußfrist | und einem odel für Flähen-| Gardinenstangen, Bilderleisten u. Tapeten- | 75594, 75612—75614, 756277

ontag, aus Hersfeld wird die ors

i h de edin re<nung genehmi Es Cromin qur hre der btráalid t in Neumünster. angemeldeten Stet ehtina zur

b

Berlin, ein ver 19. April 1928, 11 Uhr 15. Nr. 37 152. | haltend 43 Muster von S{<mud>si

; ¿ E L 2. in LL 129 bis zum 1 Lihungssaal Nr. 34/1 des Amtsgerihts | Fytina Lebensmittel-Vertrieb e. G. m. Gläubigerausscusses, über die in $8 132, Ii

tverg. . H. in Eutin wird heute, am]134 135, 137 der Konkursordnung be- Das : Lj mberg, den 8. August 1928. g. a ust 1928, nahmittags 1224 Uhr, | ¿eichneten Gegenstände und zur Prüfu 2 72, nahme der SMaßrewunng, E as 7

Geschäftsstelle des Amtsgerichts. |das Konkursverfahren eröffnet. Ver- ber angemeldeten Forderungen ift aul | iirnberg. : (44722) | hebung von Ei \{lußfassung ; S TANTE walter: Rana v. Spre>elsen in | Mittwoch, den 5. September 1928, vorm. Das Amtsgeriht Nürnberg hat über | Shlußverzeihnis, gur De

9962, 5564, 5569, 5573, 5580, 5981, 15 Jahre, angemeldet am 4, Juli | erzeugnisse mit 4 Einzelbogen, und zwar | lei ten, PlastisGhe Erzeugnisse abrif- 1 75637—75641, 75643, 75644 5596, ; : ist bis zum 31. August rx, anberaumt. zuer Arrest mit Ö aufmannsehefrau | der Gläubiger über die mt verwei Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am | 1928, 13 Uhr. Nr. 37128 | ut bas Oraktl-S felfartendeutungs- und | nummern Walen Gt B Gt 616, 1 bis 5601, 5607, 5608, 6619—5621, A Baden-Baden. irma a8 inGliebit@ Erste Gläubigerver» | d, icht bis 29. Yágzss 1928 beim | das Vermögen dex Fau N inberg, | eren Vermögensstü>e und zur An- 26. Juni 1928, 9—11 Uhr. | Firma Blumenau Pariser Aktiengesell- | Glüksbrettspiel mit beweglihen und un- 1617, Leisten 055, 7056, 7501, 7502, | bis 5631, 5634—5642, 419—425, Ed M eber das Vermög - und Har- | sammlung und allgemeiner Prüfungs- | Koi alter. (f 2 oldtplay 6/1, Fnhaberin einer | hörung der Gläubiger über die n Nr. 37 117. Firma Brendel & Loewig, | schaft für Herrenfutterstoffe, Berlin, ein | beweglihen Figuren oder nur mit beweg- | 7503, 7504, 7505, 7h06, 7507, 7508, J frist 3 Sahre, angemeldet am <4 Î bert Herrmann, ra Mary Herr- | termin am 6. September 1928, vor- tsgeriht Keim 5 T. irna der handelsgerihtli< nit ein- | Gläubigeraus\<ußmitgliedern zu 2 Detlin, ein versiegeltes Paket mit | versiegelter Umschlag mit 8 Mustern für | lier over 11e me unbeweglichen Figuren | 7509, 7510, 7611, 7512, 7613, Sugß- [1928, 9 ù r 45 Minuten. E tilagee er, D estraße 58, | mittags 9 Uhr. Offgger Arrest mit l E 78 Sateca blen Firma Martin Jmmler be- Pee en Vergütungen wirb auf uhn 33 Modellen für Beleuhtungskörper Aas für Herren- und Damen- | laut drei Blatt ausführlicher Beschrei- frist 3 Sabre, angemeldet am 11. Juli] Nr. 521A. Firma Aug. F. Nichte pet Ut I 8 4 Uhr Kon- Anzeigefrist bis zum 31. August 1928. T zzöaän. ia [44718] ebenen Zu>erwarengroßhandlung, | 4. tember 1928, vormittags i A für eleftrishes Licht, plastishe Erzeug- ekleidung, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- bungen mit besonderem Hinweis auf elf} 1928, 14 Uhr 30. Nr. 37153. Fîrma mburg, ein versiegeltes Kuve wg heute, Ha a walter ist Cutin den 9, Á 8. - | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Geschäftsräume: Wodanstr. 7/0 be Zimmer 8, anberaumt. La : 2 L nisse, Fabriknummern 21521, 21549, | nummern 997—959, 3086—3090, Scut- Aenderungen, betreffend Muster für| S, A. Loevy, Berlin, ein versiegelter | haltend 50 Muster von Schmudst n eröffnet. Kon i Le Kessel in | Oldenb. Amts ng I. - Fulius Rothschild in Köln, hn- am . August 1928, vormittags 94 Uhr, | “Be>kum, den 6. August 1928. s 21590, 21552, 21553, 21587, 21588, | frist 2 Jahre, angemeldet am 4. i Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummer be Umschlag mit 4 Abbildungen von Modellen Muster für plastisGe Erzeugnisse, fa puim, Savetst, h En An- i T5, traße 22, Fnhabers der Fizua H. E den Konkurs eröffnet. nkursver- Das Amtsgericht. z di 21602, 21610, 21611, 21612, 21624, | 1928, 12 Ubr. Nr. 37 129, Ludwig | Modells für das plastisGe Erzeugnis| für Tür- und ensterbes<läge, Flächen- | nummern 75432, 75433 1449 : wden-Baden. ener ift bis 14. 9. | Fraustadf. [44711] | \<ild in Köln und Fnhabers der D walter: Sp etatersulent August Bam- B 2 [44730 21650. 21652, 21658. 21660 21670" Sie u er Abbild in ge folg as E die Fle nummer Je I “L 0 og E ubfrist 3 Jab 267 79469. : Ss O Ge L aae laut am| Ueber” das Yérmögen N a 60: ift an 4, Auguld Les "#8 Uhr, berger in M E Uias Das Konkursverfahren über das Ver | : ; y ; , [mit einer ung eines Gestells zur | für die Flächenerzeugnisse Nrn. T—III, , , a - y z j tann Schröter ring W, 1 i sftnet 4 rtajjen : Ls g Fei 21671, 21687, 21688, 21689, 28373, | Dekoration von Sixumpskeinen, plastische 4 Fläghenerzeugnisse e ein plastisches | gemeldet am 15a oss B h 75500 —75502, 76518—75520, T Freitag, beg Bn August n Zie Miet SUllichtingébeim ist am 4. August 1928, das Konkursverfahren eröffnet E, S! e His L E ember 1928, Frist zur | mögen des A R A „Fei e las 30289, 31291, 30292, 30293, 30294, | Erzeugni e, Geschäftsnummer5115, Suß- Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Nr. 37154. Firma Paul Baschwitz, | 75531—75533, 75546—75549, 75568 | Uhr, und Prüfungstermin a 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Verwalter ist dex Rehtsanwalt Stern eldung der Konkursforderungen | Berlin, Klosterstr. 8vergleihs am u 30299, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | frist 3 ahre, angemeldet am 7. Juli| am 29 Juni 1928, 12 Übr 45, Berlin, einen versiegelten Ums{lag mit | 75570, 75577—75584 Schußfrist ! 18, den 21. September 1928, vorm, den. Zum Konkursverwalter ist der | in Köln, Hohenzollernring 50. Offener | Anm tember 1928. Bux Beschluß- Daun des Ens 9 ] F am 4. Juli 1928, 10 Uhr 50. Nr. 87118. | 1928, 10 Ubr: Nr. 87 130. Firma | Ne. 37 120 Ficea Zed mor (Be leihen Pausen eines Sodels für | Jahre, angemeldet am 4 Sti 100f !! Uhr, vor dem Amtsgericht Baden, Bürgermeister a. D. Richard Kleider in | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1, Ses Ne n lber dio Wahl eines anderen | 6, 8. 1928 ae des Amtsgerichts F ranz N. Conrad, Berlin, ein versiegeltes Wilhelm oldheim, Berlin, ein ver- Berlin, ein versiegelter Umshlag mit Ab- Büsteastänver plastisGe Erzeugnisse Ge: Uhr inuten. i immer Nr. 28, / TSchlihtingsheim ernannt, Anmeldefrist temberx 1928, Ablauf der Anmeldesr erwalters sowie über die Bestellung Ges Abt. 81 4 r Beleuchtungökêper fe eler Uge cen | siegeltes Paket mit 47 Modellen für| bildungen von 86 Modellen für Schirm: | |<äftenutmnen 7 Lw Creugut re, an | Nr. 5214, Firma I. John Sétr Fi Fdeysden 6. August 1928. bis zum 26, August 1928, Erste | an demselben Tage. Erste Gläubiger» | Vere Gläubigerauss<usses und über ih thin nate Lg l für Beleuchtungsköper zu elektr. Lißt bzw. odekunsthornkleider- und Mantel-| und to>griffe aus Zelluloid, plastische gemeldet am 14. Juli 1928, 9—11 Uhr. | Hamburg, ein versiegeltes Kuvert, # Die Geschäftsstelle Gläubigerversammlung und all- | versammlung am e fo Ine Prü- die in den 88 182, 134, 187 der Kon- berlin [44781] e Helzfonnen, plastishe Erzeugnisse, Ge- s{nallen und -S{hlösser, teils mit Metall- | E eugnisse, Fabriknummern 4229, 4230, Nr. 37 155. irma Das Lands- | haltend 3% Muster von auf mechanis des Bad. Amtsger “7% | gemeiner Prüfungstermin. am 4, Sep- | vormittags 11 Uhr, S Sapteinber 1928, | kur8ordnung bezeichneten Angelegen- Das Konkursverfahren über das Vere j \äftsnummern 105, 107, 10691, 10692, umlage, und Damenschalhalter aus Kunst- 4988, 4239, 4292, 4295, 4296, 4297, | gemeindeßhaus Berlin emeinnüßiges Unter- | Wege bergestellter, <harakteristis<er C4 : 44705] | temberx 1928, 10 Uhr. ; Se e aLi UNOE erun M AO hiesi er Gerihts- heiten Termin am 6. September 1928, mögen des Kaufmanns Märtin cio 10694, 10696, 10699, 11176, 11177, | born, Geschäftsnummern S0 1234, | 4301, 4302) 4304 4306, 4307, 4308, | nehmen der Jugend GesellsGaft mit | benannt Bacibito er Antiqua und K oben i laß der am 20, No- | und Anzeigepflicht bis 26 ust 1928. | vormittags 11 Uhx, an 9 s ittags 94 Uhr, allgemeiner Prü- |! B lin, Klosterstraße 88—90, ijt its 11608, 11611, 11612, 11613, 11614, | 80 1235, 80 245, S0 1246, 80 1247 4314; 4315, 4316, 4317, 4318, 4325 beschränkter ftung, Berlin ein ver: } Flächenmuster s brifumminern r än 2 A Berlin Alte Jakob-| Fraustadt, den 4, 2% / Istelle, E r Ie fungatermin am 20. September 1928, folge ‘Bestäti ng des Zwangs8vergleihs A E io a Bee B Eh A ot Di Poft O Mig ft Be fe L0 B daamcttudat om À, 8 108 Qo / 2 1 1 1 ' 1 , 1 , ' 1 1 1 1 M 2990, 2% i C ¡ 1 14/2 T, / f s l 9 f i i äftsstelle de T 17645, 17647, 17893, 17956, 19050, | S0 1265, 80 1266, S0 1270, S0 1282 4393, 4394, 4294, ußfrist 2 Jahre, gens, ie Se eau] f E M-r 2E que s ae D e Belin i E : a, Geier 81. i

/ al M ¿u 14712] Amtsgerÿ ; tvaß bon mtsgeriht Berlin-Mitte das | Grünstadt. U an der Fürther Straße Ö ; d N; 3 Amtsgericht Grünstadt hat ; äftsstelle des 70, 28) Verwalter: De. fri Maas über das Vermögen des. Händlers Karl | Neumiüinster- ae Geschäfts ; ds

ögen d a , 4788] j | ögen des Kausmann 44723) | Berlin-Lichterfelde. [d j j tr. 26, | von Recum in Wattenheim am| Ueber das Verm 1 aiser- | Pirna, Vil mur g Arirrcldien der Kontucssorbes 1; August 1928, nahm. 5 Uhr 30 Min,, | Eduard Basedow in Neumünster, Kais Ee

eines Abz plastishe enan nummer rlin-Mitte. Abt,

St. 261/2680, ist 3 Jahre, ange- | gemeldet am 6. SFuli meldet am 18. Juli 1928, ‘10 Uhr 45. [45 Minuten, i Nr. 37 156. Firma Carl Undstrôm| Nr. 5215. Firma Weienbauer & dis Aktiengesells<haft, Berlin, ein versiegeltes | mann in Hamrbutg, ein offenes R

aket mit latt Ab ildungen eines] enthaltend ein Muster von einem Proft&

2553—2558, Sähußfrist ren Zabre,

S _—>

17918, Schußfrist 3 Zahre, angemeldet | S0 1283, * 80 1293, 80 1294, S0 1295, | angemeldet am 10. Juli 1928, 12 Ubr. am 7. Juni 1928, 12 Uhr 8. |80 1297, 80 1298, SO 1299, SO 1303, |— Nr. 37 141, Firma Bernhard Noa, Nr. 37119, Firma Noubveautédru> | 80 1313) 80 1314, 80 1315, S0 1316, Gesells<aft mit bes{ränkter Haftung, | 80 1317, 80 1319 S@nallen, 80 1240, Berlin, ein versiegeltes Paket mit | S0 1241 80 1243, S0 1244, 80 1248

Berlin, ein versiegelter Umschlag mit einem Modell für S<irm- und Sto>- riffe aus Zelluloid aus Röhre Belge ge-

Ueber ermöget““der Sia Das Konkursverfahren über den

; i 7, August x des Generalleutnants a. D. tungen bis zum 23. September 1928, | den Konkurs e Konkurs- sirahe E t ei E Seil: Gesellschaft mit beschränkter | Nachlaß

i Maximilian von Braumüller, zuleßt H 90 Mustern für wollene, baumwollene | 80 1252 Schnallen mit Metallumlage, | beizt Havanna Schildpatt, plastis@e Ér- ters für eine Spre<maschine, plasti ächenmuster, Fabriknummer 1, S2 Erste 316 ) mit er-| verwalter: Rechtskonsulent Geor l oper | Seétung in Pirna, Rottwerndorfer | Maxi ian von Bratmüller, Fuled / und funstseidene Gewebe, Flächenerzeug- | 80 1304, 80 1305, 80 1306, 80 1307 jeagnise Fabriknummer 102/0108, Srtenent e, Sabritacme N Mde G “geei am 9. Juli 1 beiter O O alis Dinges in Grünstadt. Offener Arres! O Tie E Mr Biahe 7. wird Leute am 8. Angust wohnhast get. j in Berlin-ditereda i nisse, Fabriknummern 9189, 9196, 629 | S0 1330, S0 1331, S0 1332, 80 1333, Schu rist ige dre, angemeldet am| frift z aÿre, angemeldet am 20. Juli 112 Ühr 10 Minuten. itangels Masse, falls si< herausstellt, | ist erlassen. Frist zur Anmeldung be ! N adée uner O furgforde- | 1928, vormittags 8 U N s Konkurs, | Drakest se d i d d VesMluß des 6292, 1129, 1119, 6302, 6306, 6308, | S0 1334 SWlösser, 80 1296 Damen- | 10. Sul 1928, 12 Ubr. Nr.11928, 12 Ubr, Nr. 37157. Firma | Nr. 5216, Chemiker Dr. Gustav LA daß die Masse ni<ht ausreiht, am | Konkursforderungen bis 18. September e aer ernannt Seober 1028| verfahren E Bohtus

6310, 6317, 6319, 6323, 9167, 9168! halbhalter, plastishe Erzeugnisse, S{ug- | 37 142. Firma S. Reih & Co, 9169, 9170, 9174, 9178, 9182, 9183, s 3 Jahre angemeidet am 12. Juli Berlin, ein versiegelter Umschlag mit 1184 9186, 9186," 9188; 1007, 1017, | 1928, 10 Uhr 4. Nr. 3713L| 34 Abbiltunger he0 Modellen für Be- 1018, 1019, 1020, 1024, 1025, 1029 Firma Alfred Stübbe, Fabrik Berliner leuGtungêgläfer, Glasdofen und Glas-

F ebr. Kleinmann, Berlin, ein versiegelter | in Hamburg, ein offenes Paket, enthali ms{lag mit 2 Modellen igr Kontafi ein Muster von einem Paar Dar kappen aus Messing, plastis<he Erzeugnisse, | strümpfen mit einer bzw. mehreren Fabriknummern 238, 239, S%wktfrist "artigen Erweiterungen zur Aufnahme

1/46 6 : 1 ufge worden, E s Nylituftas-| 1998 Term : Wahl eines anderen | ru1 i j ücherrevisor Max Röhlig in Stadt | ausgehoben won! 1088, h September 1928, 11 Uhr. Prisulgs “er d ian Vestellung eines | bei dem Gericht inge vie Ba Wehlen. a Idee bis zum 28. August ant: bey nd Me id ¿ermin am 9. November 192 uto in Gläubigerauss<husses und eintretenden] zux Beschlußfassung über : die Wahl ! 1928. Wahltermin am 4. September Das Amtsgeri@t.

sitaße 192 1B UL Sf Áo Binnen 10D: Falles Über die in $ 132 K.-O- bezeich-| behaltung des eritannten oder die i /

ae 3— 1 , S D,, Po] j 0.7 Thi f