1928 / 188 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Zentralhandel8sregisterbeilage | Am Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger F

Zweite Anzeigenbeilage zum Retchs- und Staatsanzeiger Nr. 188 vom 14, August 1928, S, 4,

Ö ¿ s Lt) è 45501 198 und mit dem Reht auf Nach- [45546] y G {f [45642] Monatsausweis Z ü o I R c 2 | Westdeutsche Iubustrieban Ketien; [ablung d g ormabetiendiubende | Teignacher Papiersabrit Attien-| 10, Gesellschaften |“*Z. Ders Tog enbau zugleich SentralhandelSregister für das Deutsche Rei 4 7 ¿M im Ur L920 1 . ° d 2 A i E Res Die Stellen find bereit, den An- und | gesellschaft in Teisnah, Bayern. m. d. Y. A Aktiva. Berlin, Dienstaa. den 14. Au ust {928 ‘„Sinladung zur anßerordenttichen | Verkauf von Stammaktien zwecks Her-|" 11, Aufforderung zum Umtausch Belastung der Land- r 188. erin, M g, + Ug n / Generalversammlung. s eines umtaushfähigen Betrages ver Aktien über NM 60,—. [42916] wirtschaft zugunsten M s - (58 wird hiermit zu einer anßerordent- | soweit als angängig zu vermitteln. | 9zix fordern hiermit die Znhaber| Untjere Gesellschaft ist aufgelöst. Wir ae an d Si 2 000000000, E n N lichen Generalversammlung der West-| Erfolgt die Einreichung der Aktien am | dex Aktien unserer Gesellschaft, deren fordern etwaige Gläubiger auf, ih bei ars a RtM e T Jnhaltsübersicht, deutschen Induftriebau - Aktiengesellschaft | Schalter der obengenannten Stellen, so Nennbetrag _ RM 60,— lautet, auf, | uns zu melden. riefen: Erscheint an jedem Wohentag abends. VBezugs- Anzeigenpreis für den Raum einer 1 Pandeloeea se vormals W. Stlanstein i. Li. zu Steele | wird keine Provision berechnet; in allen | ¡hre Aktien nebst den dazugehörigen] Schönebergerstr. 24 zu Berlin 1 199 844000 preis vierteljährlih 4,60 @& Alle Postanstalten fünfgespalt Petitzeile 1,06 ÆM 2. Güterrectsregister, L eingeladen auf Dienstag, den 4. Sep- | anderen Fällen wird die übliche Pro- e eirmenteit aiten in Begleitung Grundftüksges, m. b, H. Pattehen n das Reih - 721 384 9220 hmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer ünfgespaltenen Petitze E 3. Vereinsregister, ; tember 1928, vormittags 11} Uhr, | vision in Anrechnung gebræht. eines arithmetisch geordneten Nummern- Der Liquidator; Törmerr. Ausstehende Forderung en di GesMäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. 4. Genossenschaftsregister, im Verwaltungsgebäude Steele, Linde-| Diejenigen Stammaktien unserer Ge- verzeichnisses in doppelter Ausfertigung 2 (Deutsche Rentenbank- “N: auch die f | Befristete Anzeigen müssen 3 Tage 5. Musterregister, mannstraße 32. sellschaft zu RM 20,—, die nit bis | bis zum 15. Dezember 1928 (ein- 3290 ; ; Kreditanstalt) 93 531 170,75 Einzelne Nummern kosten 15 #/ Sie werden nur vor dem Einrückungstermin bei der 6. Urheberrechtseintrag8rolle, Alleiniger Punkt der Tagesordunng :| zum 17. November 1928 eins{hließlih schließlich) zum Umtaush in Aktien [43290] Liquidation. Kasse, Giro-, Postscheck- egen bar oder vorherige Einsendung des Betrages Gisltesielle einäeuarngen fei 7. Konkurse und Vergleichssachen, Aufhebung des Liquidatiousbe|chlufies. | eingereiht worden sind, werden na | her RM 1000 Die Mitteldeutsche Bauzentrale,| und Bankguthaben 2 673 429,98 g eins{ließlih des Portos abgegeben. : e eingegang 8, Verschiedenes. j Diejenigen Aktionäre, welche an der | Maßgabe der geseßlichen Bestimmungen | he; der Deutschen Bank Filiale | D: n Me zu Halle/Saale befindet Bankgebäude . . 300000, D teilnehmen A fr fraftlos E nig D roe München oder n ai Mee A E s . 0 3 381 76751 : haben ihre Aktien spätestens am 4. Tage | gilt von eingereihten Stamma len zu] bei der Deutshen Bank Filiale Augs- 3 L A l 6 0 i vor der Generalverjammlung mit einem | RM A0,—, die die zum Ersaß dur eine Ca I sGen Bank Fil 9 E A Derr Lten -_. . « 2000 000 000, E dargis Nele in | börigen Gégenktlinde. fowie Betätlgung | Wenn, [44596] fugt, in einer alle Mitglieder Arens doppelten Nummernverzeichnis "m _Ge-| neue Aktie unserer Gesellschaft zu | hei der Dresdner Bank Filiale Augs- firaße 9 L, gu riften, Gi aag fe E d ls ister Allenstein, Inhaber Baan ‘Narzis ller in dis Filmbranche einschlägigen | Fn das Handelsregister Abteilung B | Weije Beschlüsse zu jen T R E ia “Städtischen Sparkasse in S a eige pag Was nr wähnen der üblichen Geschäftsstunden antes im Verkehr befindlih 581 063 936,— : Han C regi + I Melte- én Allenstein, A 248, Karl Geschäfte im Jn- und Ausland. Stamm- hs L e Ct Dag Arret Mathe und UiE D) Rega Tis der Erzeugungs- i Steele a hinterlegen für Rechnung der Beteiligten zux Ver- Sra roiben ‘Ge e Einreidun | on [45202] Bekanntmachun in einem Asservat ¡E [44587] | Kunigk in Allenstein, Fnhaber Kauf- | kapital: 20 000 RM. e: N u Gesellschaft für elektrische | und Abfaubedin ungen der von den Die Hinterlegung der Aktien kann dur fügung gestellt sind. Die auf die für 50 Aktien über O RM 60,— eaen Die Württ. Kamerunge/ellschaft m b. H der Reichsbank 70 082 498, lenH O Sandel8re ister A_ Nr. 56 | mann Karl Kuhnigk in Allenstein Ee E R f llshaft Unternehmungen: Die Prokura des | Mitgliedern des Verbandes hi L A e die innerhalb der gleien Frist erfolgte | kraftlos erklärten Stammaktien ent- drei Aktien übe RM 1000,— aus-| in Stuttgart ist aufgelöst. Die Gläubiger | Der Reichsbank zu ver- p 0e , bei der Miema Winkel & | A 251, Arthur Weber in Allenstein, | Bauer, tn Neuenhagen. Par h S Fred W. Puppe ist erloshen. Nr. | Erzeugnisse, insbesondere Felt eßung Einreichung der Bescheinigung eines | fallenden Aktien unserer Gesellschaft zu i D Det Ui A l it der Geselischaft werden aufgefordert, fi | gütende Zinfen (8 11 de heute nd Kreis Jülich, fol-| Funhaber Kaufmann Arthur Weber in | mit beschränktex Hastung. Wer ab 10 929 Dresdner Cveoie: &Œ& Kunst- | gemeinsamer bzw. abgestufter Verkaufs- Notars oder der Reichsbank über die bei| RM 20,— werden nach Maßgabe des au fend ‘Gewinnanteil de E Be- bei dem unterzeichneten Liquidator ¿u | d, Liquid.-Ges.) . - 70 082 498,29 | Me, N : E, ‘Mlefiellt Anbaber Botels itiosen e U 6 Velo jas druck-Papierfabrik Krause & Bau- | preise- und -bedingungen, c) Shließung diesen erfolgte Hinterlegung eret werden. Geseßes verkauft. Der Erlös wird ab- trägt A Gesamtbeträg La g eino Jaheldei. i UmlausendeRentenbriefe 156 000,— E 6e el haft ‘ist aufgelöst. Liqui- | Paeglow in S De Des Eon m bestänkiee af: maun Aktiengesellschaft Zweiguieder- | von E Bn viigt hie “Bee en A Westdeutsche Judustriebau - Attien- | züglih der entstehenden Kosten an die | Aktionär eingereihten Aktien uiht| Stuttgart, den 1. August 1928. Guthaben d. Deutschen (r is Adam Bauer, Bücherrevisor in | besißer Max Paeglow in j in, | tung. Sih: Berlin. Gegenstand des | lassung Berlin: Prokurist: Alex Lange Mes ETYLUen des bes : A e iaele o Oieiu | Bexeéciglen audgezeblt Zew, für tiefe | NM s oder E C2 mitt Hei Ia Dex Ebgerrkotos ver Miete, O R M S nbaber Rat h Autint “Road Unternehmens: Die Herstellung und | in Pirna. Er vertritt die Gesellschast | der D Glei n Briecigen i. Li., Steele. hinterlegt. jen- | (ilbar, so wird für je RM 1000 —| Kamerungesellschaft m, b. H. i. L,: | „anstalt... 62 738 00825 Misenhoven, den 2. August 1928, 7 Inhaber Fausmarn ZTiug Boge i Wit Vas: vor aug S D L Bellriiuen ler Kosten ano bot | SÍA L, Vesigenn funden erfolei balbmbaliGs na R 1 eb fe f R E S L OREE S 13a | Rücfsellungen . - - , 60024703 Das M: Brauhaus Leonhard Waas, Allenstein | ähnlichen Stoffen E O ALL bnlaoveaeriunas - Alten: Füprung der Gelwtsie E E j iqutvator: W Sha i Karen Werften egen R Und Ux je Iu E L IES E » i e 503 1929 E 0 j Brau ibesißer Leonhard Koch- und Heizapparaten sowie aller | Grun ; s “1B des Gesellshaftszweckes not- 2 Der Liquidator: W. Slanftein.| deren Fertigstellung gegen Rückgabe der Aftiennennbetrag eine Aktie über E de e gg 1942 A enstein, S Bs i Me bes w hiermit im Zusammenhang stehender | gesellschaft: Prokurist: Dr. Franz | füllung de L c Wolek vont 7, 6. S erteilten, nicht übertragbaren Quittun- | 59 100,— ausgereiht. Für die als- | [42238] Berlin, den 13. August 1928. stehende im H.-R, B eingetragene aas in Allenstein, A 2883, Sh anen- t i tikel und Waren im | Bohl in Berlin-Dahlem. Er vertritt | wendig sind. Laut Be E [45558] gen bei derjenigen Stelle, welche die | dann noch Gt enden Spigenbeträge Durch Beschluß der Gesellschafterver-| Deutsche Renteubank, a nd von Amis wegen gelöscht | drogerie Dee s Ruge, S R 20A E Ee Stammkapital: | gemeinschaftlih mit einem Vorstands- e C ies al dorr rag E Eisenwerk L. Meyer iun. & Co. | Quittungen ausgestellt hat. Zur Prü- | sind die Umtauschstellen bereit, den An-| sammlung vom 6. Mai 1928 hat die Fa. rdeit: : Abra A D Wermania Dioniaëie 20 000 RM. Geschäftsführer: Pau» mitglied oder mit einem O Ta nehmens der Dauer der Gesellschaft #0 MfiiengeieGast, Harzaerode: fine die s pi vate e N E S, e De Mama ge Be Ta See R ie n Pa inte beftung, E Allen: s: Kurbjeweit, Allenstein, Jnhaber | mann Dr. Le nglih, Berlin. Ge- | kuristen die Gesellshaft. Die Prokur , j 3, ( D E S TEQITANL, - mitteln. und . m. b. H, in 5 in mit beschrän l g. - ' ' «Fu der außerordentlichen Senerslver- verpflichtet.

dea 5 und 6 abgeänderiz; %, Juni 1928 rogeriebesizer Paul urbjeweit, (n aft mit beschränkter Haftung. Der | des Dr. Paul Zeine ist erloschen. Gustav | wie bzgl. der F 9 : bin, 20, aSUNI . Oft

i Ls é E ae ; : 2 E ; | d8- [er ist zum Teil neu gefaßt und um- Den Aktionären, die ihre Aktien dem Heim die Liquidation bes{chlossen. Zu B hi D Í i Bier- | Gesellschaftsvertrag ist am 22, Zuli | Mattfeld ist niht mehr Vorstands- | er is Ur Zie: eiber be S us 10 : j , den 14. August 1928. |& / ird | Liqui j i » | | ische Baubedarfsgesell- | Allenstein, A! 291, Stephan Bier- . mitglied. Zum Vorstandsmitglied ist | numeriert. N ; f E Gu a N L e de Und | Eisembeet L Mewes un d Co. le me osef Hafen Hen, wind |Abataren Fu He Unferiimeln be | 14, VEIJCUEDENE oel Mein L Fu I | wan Mente, Frbolee Lana | 1 geete Bea: e Ll [eie Le eierunebrai e V Ema suv iy jcvgen 9, Be ul er Y} 16 4 der bestehenden RM 45 440 Vorx- Aktiengesellschaft. folgt der Umtausch, sofern er am| saft werden Hiermit aufgefordert, si bei | C en B 60 ebens R N E 20 Auguste Preuß, Allenstein, Jn- | sind immer zwei von ihnen gemeinsam | Hilgard in Berlin-Grunewa ür Oft: | und 16, die früheren ge 15, 16, 17, 18, : gugsaktieu in Aktien, die Herabseßung Der Vorftand. Schalter erfolgt, bei der Deutschen Bank | derielben zu meln. : * Mio offmann & Co. G, m, b, H. Javerià Kaufmannsfrau Au uste Preuß, | geichnungsberechtigt. Nr. 41518. Lauber: Due BEGUA, der General- |19 und 20 in den jevigen §5 17, 16, 16 : des bisherigen Stammkapitals von | iliale München, der Deuishen Bank | Pafsenheim, den 25. Juli 1928, (45909) enstein, 12, Juli in G. m, b. H. | geb. Dombrotwwski, in Allenstein. A 295, | Parfums Lenth'eric Gesellschaft Del mlung vom §0. Juni 1928 ist der | und 20, die Hg t S 21, 22, 23, 24, y RM 444 560,— auf NM 148 160 im | [42276]. iliale Augsburg und der Dresdner Die Liquidatoren: Die Bayerische Hypotheken- und Wesel, 3 68, Bridks & Dembinski G. m, b. H. Karl Hinzmann, Allenstein, Juhaber | mit beschränkter Haftung. Siß: \ h þ 23 geändert. | 25, 26, 27 und 28 in den "6 F8 Si “4 Verhältnis von 3 : 1 und die gleihzeitige| Cousortial- und Handelsbank ank Filiale Augsburg provisionsfrei. Grzybeck. Brzezinsfki, Bank, ‘Augëburg, hat als Führerin eines lenstein, 19, Juni 1928, Séiidarsttir Mäutniserncautee Karl inzuann sen,, | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: | Ge O e On be Lobe ätten-| und 23, die früheren §§ 29, 30, E Wiedererhöhung des alsdann Reihs- Aktiengesellschaft, Berlin. Ler alle übrigen Fälle wird die übliche Konsortiums den Antrag gestellt, B T4 Que E ®| Allenstein. Die Herstellung und der Vertrieb von Sypothefenbank Aktiengesellschaft: | und 32 in dem jeßigen § 24 in mart 193 600— betragenden Grund-| Bilanz am 81, Dezember 1927. | Provifion in Anrechnung gebracht. : [44556] VeFauntma RM 5000000 5% Schat- 6. Allenstein, 31. Mai tomobil- | Allenstein, den 14. Juli 1928. Parfums, Pudern, Seifen, Kopfwässern, kuristen: Dr. Josef Bach in Char- | geänderter Form zusammen efaßt, die As Mone O O. Anf Meisid- Aktiv E 13 fitiiden E S E ‘Rück E Die Firma „„Fundu baft L DEE Bie Us Mgi a t mb H Allenstein, 12. Zuli Amtsgericht, E em Ge biet h e. lenden Dlitteln loieeniara und Dr. Eberhart Nacher in | jevigen §8 10, 12 daß n Stelle ee mark 700 000,— beschlossen worden dur tiva, 2 Urtunden erso egen HNUCgade der} n, b. S, i Massivbau-Aus- burg vom Jahre 1928 jelajt m. 9, Þ- E en i metischem Gebiet herzuste N dorf. Zeder von thnen | zugekommen, so D i: org Dn R N den JFn- R ie arie S eal A e Es besbeicio „Mien ausgestellten füh S fn Grab E n A e n an der 28, Amtsgericht Allenstein. Altdamm. S n E E ie Ban Len S S die A Rat gemeinschaftlid eti „Paragraphen der orge y aver lautenden neuen Aktien zu je Debitoren ... . „„ j E au ie Gläubiger der Gesell- | Augsburger Börse zuzulassen. ¿ 5 Ju unser Handelsregister Abt. gen Sei, n ; Vorstandsmitglied. e i B Y U N l e C TIEN- L E BOAQA Le fteli bes ie Besheinis a weft wexden aufgefordezt, si hei hr zu| Augsburg, den 10, August 1928, Aebsiehende im ari E heide bei der Firma „Pommersche Roh- | oder Beteiligung an E Geh áfts- Protuxa des Frihz em ist E sene aft clicogt fd bis ‘zum 31 De: bahen Tas ua T a0 325 find mi ht übertragbar, Die Stellen stnd | melden. Zulassuugoüelle für Wertpapiere ee M ollen emäß § 31 | [to aae mit beschränkter Haftung r ee et Bi ag b Main Friedrich Raps ist nicht mehr BVor-| |€ t 6 Sie verlängert sih regel L A Bezugsrechts der Aktionäre. Ee Ee ir 325 |— s E pr por ry “weh fliGtet N Grabeu-Neudorf, den 18. Juli 1928. an der Börse zu Augsburg. A e e G. von | in Altdamm a itr gt mi pie Ee: E E Arbei standômitglicd. Für denselben ist der ier um ‘3 Jahre, falls sie niht j N j 3 ; g ñ 3 Ï , 2 H.-G.-B, un ..-V. Dea : t er- j : ths / E E O O Cnidasttzerteg, f geetndgta a: F De Oa Bis | bsens 6 Monele vor Aasau! ‘von J der alien Stammaktien und der bis- 5 000 | Empfangsbescheinigungen f prüfen. L S A e Nebionad O Liertuch auf- | Altdamm, den 7. August 1928. am 2. Juli 1928 abge Pertent so Gay Aufsichtsrat in den Vorstand abgeordnet. aufgekü E E Bei Nr. 22 733 E herigen Vorzugsaktien unserer Gesell- Diejenigen Aktien unjerer Gesell- [43907] [45510] er ihre Rechts E f Amtsgericht. mehrere Geschäftsführer 110 S | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 99a. | aufg gt wES Gesellschaft mit M Tei Pasfiva {haft über RM 60, —, die niht bis zum ; : s ordert, einen etwaigen Widerspru olgt die Vertretung dur je zivei Ge geri Meyer & Müller / R Svettaa woa En Ee T 5 000/— | 15 Dezenber 1928 eingereiht linien Die Pommerensdorf - Milch Be-| Das Bankgeshäft August Gersile, Augs- innen drei Monaten bei dem unter- Ler 44591] Gäftsführer oder dur einen Ceschäîts- „07 | beschränkter Hastung: Der Verlag3- ; Nathdem die Generalversammlungs: | Kreditoren fremd 345 91024 sind, werden nah Maßgabe, der geseg- N aa T E Doi, E C E r ls B R. ava Gn das Handelsregister A des hiesigen | führer in Gemein haft mit einem Pro- Berlin, Handelsregister B A bente uth a De E E M beshlüsse und die Durführung der 5 000|—| lichen Bestimmungen für kraftlos er- sellshaft werden Hiermit aufgefordert, fh der Wollwarenfabrik „Mercur“, (cigenfalls die Löschung Amtsgerichts ist unter Nr. 103 die | kuristen. Bu Ne. So With Vora 53 É Gen worden: Nr. 41519. Opel ririebs elle von Camembert- 0 Kapitalerhöhung in das Handelsregister Gewinn- und Verlustrechnung | irt jten Alien fee Bas C0 ‘die 99 melden, ; | Liegnit, 600 Stück über je NM 500 (2 A. Herrmann, Dietrichawalde, | Firma F. Brüggemann s Persönlih erlia: Deffentlid e Selertettneebato Automobile Rudolf Franke Gefell fäsereien s Gesellschaft mit be- 3 insere Utionbre au VBezngsrecht am 31. Dezember 1927. L Tae i dec ‘drei Aktien ‘über Ds dba S Gen a A E Notiz ber Aua nhaber Kausmann Anton Ia por pe Geiellscchafter Bee A eUN tan ae der Gesellschaft erfolgen nur daro (att vit be egen er D utter sriner ‘Die tem a ff N ddt. P 24 : : E i : er Liqui r de : ¡zurn Handel und zur Notiz an der Aug 1 Dietrichswalde, A 3, F. Gehrke in j 90! 7 : der Textil-| den Deutshen Reich8anzeiger. S1h: Berlin. genstand “11st beendet, Die t erg E unter folgenden Bedingungen auszu- 4 [3 NM 2100— erforderliche Zahl, das ift Richard Franz. burger Börse zuzulassen. l Znhaber Kc a d Adol 4 pinbler Co B e eann o D 518 Orient Schokoladen: | nehmens: Der Handel mit Kraftfahr-| Bei Nr. §7105 Mauerdübel Gesell- “0 Üben: Handlungöunkoftenkonto . . „f 786/84 | die Stückzahl 5, nit erreichen und Augsburg, den 10, August 1928. e Wedete i G . A 4, | varenhändler Heinri Me E, änkter Haf- en, mit Zubehörteilen von Kraft- | {haft mit beschränkter Haftung: F 1. Das Bezugsrecht i bei Vermeidung | Gewinnvortrag aus 1926 | 86 49 er in Aktien über RM 1000,— oder [39290] Zulafsun asfstelle für n agíeve N Biserstédt in SUßeibal Qnbaber und der Kaufmann E gesellschaft Ee ist nft Magen Du A etes Artikeln der [ait Beschluß e 98. 6. 1928 ist das 5 T6 Cm eA O E i ae 700/35 | Verwertung T R dee Wi E E E e s Dee TESE ra, Poufmann Meyer Gisenstäbt iu, Slhen- at A '| 68 16, 50 Goldbilanzverordnung in | Automobilbranché sowie die Beteiligung |Stammka ital um 15000 RM ers | 2 (etnschlerli : : : 195 ¿13 N E : i; V, m. b. H. in Flensburg ift dur . Aolenbusch, empter, i 3 Fvald i lenstein, R Os ¿r ; » E i rdnun eihen /oder ähnlichen 4 Do cil Pengs : i bei dem Bankhaus Arons & Walter, | Berlin, den 23. Juli 1928. : | find" Die auf die für treftlos ortlarten | Gesellichafterbechluß aufgelöft. Gläubiger) WVorsißender. " Scuifthütee [l 4 gonhmann Adolf alb | B ehende t ine „ofene | Vorvindung mit F 1 ber Verordnung | an leihen her isen 20 000 | Ovarra Einheitsscloß Gesellschaft eelin M B harlatienste, 5h | Der Vorsigenbe Hes Aufficztrats: | sind, Die auf die fir oasilos ertizien |Gselichost iel ta ausgnó, tab t Dae “uft?” gi urs M am 1 M o H de beige MS T Kesgani Gh: Wirt n leiter Etn Bel 4 "e ver Seutlshen Bank in Berlin un f vil hast ü Reichs} melden. 45911 Dietrich8wal ( Kräme E 2 ihre Ditter & | besißer Rudolf Franke, Berlin. Gesell-| Stammkapital ist laut Beschlu R A E in Frankfurt a. M. Der Vorstand. Morvilius. fe ine E A ge Malo L Der Liquidator: E f s L avetilédw tien: ut Stena E r De Ie 15, Phie Mivervissen, Mun s, ugus 1928, E E Gefell A Quit V i s dest nuit beschrinttet Mane, 1998 ab d Hs O E au E 2 un: ULA, T E S Sid L Art enjel, Kaiser-Wilhelm-Sir. 155. | Bauk Augsburg, und das Bankhaus ipp Herrenberg in Allenstein, Jn- i E S änkter Haftung: Die Firma ist | Gesellschaftsvertrag ist am 15. 6. eihsmark erhöht. r, i beî hes utshen Effecten- und { 42319] Geseßes verkauft. Der Erlös wird ab- E uk, urg, M rrenberg in U S ___|\chrän i er Gesell: | abgeslossen. Er gilt bis zun 31. De-| Klara Kregeloh Movenjournale- f Fronfiurt a. M. 19 deren Ap: | alzmann A. G., /Woßtgien mnsbezahi bir fü: ven e u n Ute n l G9 Angéhurg, falen Wi, faujmonn Philipp Bere na T BandelSemtster Abieltung A schast mis beschränkier - Haftung, | zember E ua E i nbe (129, S&utiimnsler » Vortrinbägetas # M es uud. dexen Vb- j : | „Bremle & Fuchs G. m. + } RM 200990 neue Aktieu der kin, Jnhaber Kaufmann Eduard | Jn unser Han L Laut Beschluß vom 11. Juli 1928 îsst | um drei Fahre, wenn er ni - | schaft m e Das t teilung Bexlin, Bexlin W. 8, Dresden-A. 21. hinterlegt. : ]_ Durch Beschluß der Gesellshafterver- Augu E in j 57, A, Rar- | ist heute zu der unter Nr. 417 ein-| Laut Desen ag begüglih der | stens 6 Monate vor dem Ab auf auf- | Laut Beschluß vom 183. 7. 1928 is der 28 lel dee Pirsglon dèr Digeonto cuje | SAOEI M den S1. Dezember A9E7. [a n Une M d emen un (ne nt 1088 wnrde Ve| Auboburs WG i Bugcbure Ful» Ua, Sale Wine Romgarditgeselfgast in Bligofshogen,| Frma gbgeändert, Bed Ar. 47 018 gellndigs witd, Sud nohrere Ve-| Gelb (vertrag vgl, dex Vor E i der Direction der Disconto-Gesell- 4 iften {Gesellschaft aufgelöft. 2090 Stück zu je RM 100, Nr. 6001 nionie Rarkowski, geb. Hippler, in | &omm i i llschaft | Handelsgesellschaft der 0 äftsführer beste ; ietg- [ere FDEFtFü D: P [haft in Berlin und deren Nieder- | Kasse, Poftscheckt, Sheck .| 2551/30 | Maßgabe der eme orsOriften | Etwaige Gläubiger fordere i biermit bis 8000 ; [llenstein. A 64, ‘Firma G. Eschholz | eingetragen worden, daß die Gesellshaft| HandelSgese O V N Werke mit be: tretung durch mindestens ger Seschafts- | hat nur einen Geshäftsführer. Die lassungen in Frankfurt a. M,, Debitoren, Banken, Anteile Zune Tdalb Lau drei Manalen. nah Vero auf, Ansprühe ‘bei mir geltend zu mahen. um Handel und zur Notiz an der sah. in Allenstein, Inhaber Kauf- | ausgelöst und die Firma erloschen as chränkter Haftung: Die Firma ist | führer oder dur einen Ges E iten Sat, Witwe Kregeloh ist Magdeburg und Quedlinburg Effekten . ... . } 816 390/97 | öffentlihung dieser Bekanntmachung im Zweibrücken, den 10. Juli 1928. {2 j ö Mathi iner in Allenstein. | Bad Oeynhausen, den 31. Juli 1928. | schränkte! . Wolf Netter & Jacobi | in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. | «abberufen, Bei Nr. 41137 „B. G. Bef e En y Reichsanzeiger, jedoh noch bis zum Ab- o hiesigen Börse zuzulassen. ann Mathias Steiner in Amtsgericht. geändert in: Wolf V : 1 9 -Finan- d Gesellschaft mit be- während der üblichen Geschäftsstunden |Avale ... 4147/80 1e B gEL, JEDO) NOM VIE Der Liguidator: \ 67, Max Ri haber Kaufmann Das Amts8g l Gesellschaft mit be- | Nr. 41522. Kraftdroschken Theaterbun e ; lauf eines Monats nach Erlaß der Augsburg, den 10. August 1928. 1 607, Max Fischer, Jnhaber iss Werkshandel Ge 4 r : t mit ä aftung: Dem Egmont E L n | Maschinen, Inventar ufw. 330 916/31 uten Betanrttmatung Aber G Auf-f Friedri ch Kunz, Kaufmann, ; Zulafsungsstelle für Wertpapiere " 0x Fisher in Allenstein. A| 71, Paul Bad Polzin. _ [44593] | schränkter Haftung. Gegenstand 1st ae “hatta E A Be en a in Lo En Prokura erteilt. zusammengelegte Bua pes 5: wenturbeständ einséiLun, litt af forderung gum Umtausch dur Fab S E T E e g En Sau SreiBleben n All ite ay Jn unser Handelsregister X ist ber| tegt: Der P d B Tor tniubustrie Gegenstand des Unternehmens: Die | Erwin Heisler ist niht mehr Geschäfts ? 4 Snventurbellandeen|Lun- i lär i Dr. No senbufs empter, nann Paul Freisleben iw Allenstein. | 5 Sn D ölzl's | Eisen-, Metall- und Berg ie | Ge( C e: hel “Bei Nr. 11308 Verkehrs- j M A alb U rf z lihe Erklärung bei unserer Gesellschaft , 4 P ( - | Nr. 101, Sanitätsrat r. Holl tens, 5 A Die bernahme der Garantie für die | führer. Bei Nr. 2 Attien by. auf N 200. noH | sieuer und Zol r] gy 380/52 | Wibersprus eher dige Bioser sri: „D unfepitnele Geschaft f qamäg| _ Borfvender, - Shritfübir: eft: nud Modhaniler Franz Knd: | Kaiserbes-Sanatorium n Bod Polzin, | {e hans, und ferne h an’ner Fimangierung von Frastbros gten {01e | wnd, Transporimitiel Gesellichaft Î nicht getœauschte Vorzugsaktien Gewinn- u. Verlustkonto : Gon M: - “c {Beschluß der Gesellshafterverfsammlung: u in Allenstein. A 112, G. Zahl- | folgendes eingetragen: chafteri mun en jeglicher Art zu beteiligen, | die Beschaffung von nant Let | mit beschr E e S # RM 200,— getauschte Aktien kann eine Vortrag aus 1925 lichen Widersprnthsexklärung gegenüber vom ‘9. Juli 1928 aufgelöft. Die Gläu- —— han Al iftein . Jnhaber Maurêr- | Persönlich g ie Gesells a} lel nehm bar assungen gu errichten sowie | dem Ankauf von Kraftdro Se Die | prokurist in Gemeinschaft gu E D eue A RM 100.— Qur D: unserer Gesellshaft is zur ordnungs- } j: : Z f », enten, any 2 ist außer Frau Sanitätsrat Dr. Hölzl | Zweigniederlaf}. ey c e Pia llschaft is berechtigt, zur Erreichung | Geschäftsführer oder einem Prokuristen: M von 100 % qugiglich Bilemon latten Vortrag aus a E p Ler R E Pn, p gy ar Auma e 1 Genofsen- Leit Eer t S nton Frau C ands Niemann, geb, Sölzl, A N eUiett bur Federn e dieses Zieds alle GelGäste abzufliehen, Dugo F Morhardt, in Berlin, Y A Avemdae, 1926 . . . 214 044/16 iouär fei j i? über fie] Berlin, im August 1928. : Al Alenstein, Fnhaber Fleischermeister | in B L kers Erich | eignet sind. Kaufmann Bruno Wendt, | die zur Erreichung di igt, ‘iht Berlin-Mitte. Abt. 122 3. Bei der Anmeldung des Bezugs- —TET5eT Aktionär seine Aktien oder die über fie ens Neisebüro G. m. b. §., Bo er Allenstein. | Die Prokura des Apothekers R ea isten bestellt und | forderlih sind. Sie ist au berechtigt, | Amtsgericht Berlin-Mitte, L E rechts sind die Mäntel der alten Aktien 4 Wis: 136 220,74 a Eff Fs Bol mCERE Ba NW. E Dea S0: 1 Rubdie Bode L Allen he Roesner ist erlo M Niemann in Bad Be citif Vi Gesells L Lareivsane mit sis an gleichen oder ihuliyen in Ee [44600] n Ee Mariatos s gewinn 1927 18 816,88 | 417939183 Hinterle Se tiieE a ciitivdies bei | Der Liquidator: Ludwig Cohn. i808 » haber Kaufmann Otto Ger in Pom F Tro erteilt einem Geschäftsfü ReE fran g VSuni ales E gee en. Geschäfts ührer: n E daldes gister B des unter- F eschein, wo E0RR Wt L i | ; i | : : / 7G . Fur 4 E A 2 H Stellen erhältlichen Fpimttiave R n | 2393 666/37 | Unserer Gesellschaftskasse oder einer der | AhHlener Volksbank e, G. m. 6. §. j t a A Siaaaa Bad Polzin, den 4. August 1928. eat f ter Besellss A ectans bezüg- | Kaufmann Bernard Hoefele, Berlin, en S o Becatt Ver- E E E tenguneien. Der Bezug | rundkapital 900 000 enen E Der ‘bis zum Ablauf der Bilanz am 831. Dezember 1927. Adalbert Sgotowski in Allenstein, A 178, Amtsgericht, lich der Firma und bes Gege Kaufmann Paul Stempel, Berlin, Der triebs-Gesellschaft mit f Per er neuen Aktien erfolgt provisionsfrei, “R sene Es 1m ; z ; L : 3 L Mann iel, Allenstein, Jnhaber Le / ändert. Zum weiteren Geschäfts- | sellshaft mit L ! ng. Siß: Berlin. Gegenstan bes Beengifeilen cite I M e T) vesr nie S R E aper T Vankausweise. Kf 6 5736 fmann Paul Shilinsfi in ee | Berens E caifier {die führer h gaufmano ar S Wo | bn Voi M i 010 und |de8 Unternehmens: er Ger d-Aktien- êr Bezugsstellen eingereiht werden; ias E g -: : n its Tit j ajatonlo . . - : ) i in Allenstein, n uns} p E ; in, | ; vertriit di - | abi L y i K i ä te der Herold-Aktien- : andernfalls wird die übliche Bezugs: Deltroreen irte arf 500 N latten Tk e E [45204] atun dag E T2 an E haber Frau Luise Schröter, geb, Lo oe g E A Dien defi n “Gemeins aft M dem Ge- (1688: l E Ee Betanpi- Weselihat Fobrit chemischer POParein: U provision berechnet. : E J E e E i , / ei8bantfonto . «. o. « j ; , i | 4, Max | Hedrih in Binz a. Kg. 4 x S E v oY i oder einem entlicht: , ital: ichsmar!k. - M 4. Die Aktien, für die das Bezugsrecht | Avale . L Eriten die Anteile bor Fehaber der Stand der August 1 Vank v war rage À E A R Gese ‘in Allenstein Inbaber gabrik- Inhaber der Hotelbesiber Willy Hedrih Prokuristen. 2 jl Bei Ne Q nachungen der Geselisdaß erfolgen ir Ba Stüber; ausmann ais i | eltend gematht worden ist, werden ent- 2 393 666/37 : : Lis : : vom «« / . onip, Deb. » s i besi / | im Allenstein. | eingetragen. Ï el «&« Co. e: | dur n L Fe i in. Die Gesellschaft ist eine been Be Tiublgng n jer: | Sin tb Gerfutzedmeng. | digt" boben, ufol nen d Wre | gate, S q 1M co B: : :; :| G M at bein, Bap Pl | S0 Sal Wlan 10 P be siaeE Daf | Band pf" Destae: Ge Ol mit Bscintiee belt zurUägegeben, Die Einzahlungen wer- - B / i 0 D e s e ; 221 351/48 mann Franz Klodzinski in Allenstein, k: tung: Laut Beschluß vom 2. Zu j Max Federmann Ft | Der Gese shaftévertrag i am 5. © den auf dem an dem Anmeldeformular Teil des Gesamtbetrages ber Aftien, -Deckungsfähige Devisen - 8112 937,— ——-— 9 Fr iermanski in Allenstein us ist der Gesellshaft8vertrag dur | Die Prokura des Max Fe 1928 abgeschlossen. Nr. 41 521. h haftenden Quittungsabschnitt bescheinigt. a * ch4 «Le TIEE r Det G E E Sonstige Methsel u. Stheds A D Gi 33 390/09 )uhole: Kaufmann Franz Won N Der nser Handelsregister A lit die einen Zusab u di Gesellschafter Rein- S IeE Gaaiinbalibiener; crbans „Ewers 3 uchhandlung Gesellschaft | “hre Gern wir isere Aktionare |Delfredere . . . o... 2 900|— | nah Maßgabe des Gesetzes unterbleibt Deut L e E N “fadiai i 7 Allenstein, ‘A 216, Otto Glomp in | Fu unser Handelsregist dd Befugnissen an den Gesellshafster Rein- it beschränkter Haftung: |mit beschränkter . « Z Le auf, ihre Stammaktien zum Zwedcke der Reingewinn 1927 18 816/88 Di Uf Ee Serien eye ber von | Noten anderer Banken . 139 790,— | Konto d. Meservefonds . 18 973/98 lenstein, Fnhaber Bierverleger Otto | Firma Walter Freese in Vitte a. Hidden- old Bauhof) ergänzt. Die Geschäfts- | schaft m lautet jeßt: Verband | Berlin. Gegenstand des Unternehmens: ì : Busammenlegung und ihre Vorzugs- i T E Ha! ded ‘Gesellich e iht | Sombardforderungen 1234970,— | Konto d. Spareinlagen . . | 82 769/49 Slomp in Allenstein. A 217, Eugen | see und als deren Jnhaber der Kauf- führer Woithon und Faupel sind ab- | Die Frma vustriellen, Gesell: | Der Betrieb einer Sortiment8buGhands aktien zum Zwecke des Umtausches in 584 393/59 Widon unserer Ges Mad, E Wertpapiere . « . « « « 6708 962,74 | Kontokorrent, Kred. . . . 13 850/38 Jènz in Allenstein, Znhaber Kaufmann | nann Walter Freese, dort én ae dd berufen. Zu neuen Geschäftsführern | Deutscher Haus 1 änkter Haftung | lung und einer Leihbibliothek sowie der Begleitung eînes arithmetish geordneten | Nohgewinn „T 680221109 l ante i bidiee Se 18 freiwillig | Sonstige Aktiva . . 40022337,98 | Sheckonto, Kred. « . . f 2892577 ugen Jäng in Allenstein. A 25, | Bergen a. Rg, den 3. August 1928. sind bestellt: Kaufmann Carl Lauß- | [Gast t d) Der Ge enstand des | Betrieb aller damit irgendwie im Zus Nummernverzeihnisses in doppelter Grundstücksertrag « - - 171/90 | qud in rue ens 2 Rg, Pasfiva. Konto fr. Banken » « „] 40141/40 Nehev Enoch, Allenstein, Inhaber Kauf- Das Amtsgericht. mann Berlin, Schlächtermeister Oskar | (Hanfverban Vit ebt folgende Rege- | sammenhang stehenden Geschäfte, inss Ausfertigung bis zum 17. November o —— Pun a mtaush r ga n Aktiv Grunbfapital . . 8300-000,— | Réingewinn . . . « « „f 8830087 mann Meyer Enoch in Narzyn, Ostpr. N [44598] | Behnke zu Berlin. Bei Nr. 41 218 | Unternehmens ha Des SeTeeung der | besondere bildet den Gegenstand des A 1928 einsließlich bei den oben- 1 584 393/59 | BetausMt, sofern nit von den Aktiv-| p - 38300000,— 351148 M4 28, Arno Matern, &Fnhaber Kauf- | Berlin, a 8ozeanflug Gesellschaft mit be- | lung erhalten: Die F tereien | Unternehmens die Fortführung des 4 Geschäfts Sielen inzu iten | Bacsichente Mlanz zubfi Gewinn- und Umtansh auedrilih das “Be ente Betrag d. umlaufenden Roten A Mitgliederbe Gib 18928: 17% mit a Arno Matern L Cllenstein. | In Unfer U Br M is schränkter ‘baitung: Rechtsantwalt Sir agei Dei e: Vansspinnerz en unter der Firma „Ewer Mund NO s\chäftsstunden einzureihen. | Verlustrechnung der Firma Zigarettenfabrik | nan! A N I Sonstige täglich fällige 931 ao teilen ad 1987: 0. Zugang 4 293, Fulius Masuhr in Allenstein, | eingetragen ei tionale Spielfilm- | Dr. Arthur Lindgens #st nicht mehr di beiführung gesunder Zustände in | Hans Werner im Handelsregister e N Stammaktien zu fe NM 2 mird uen | Deo omann Aft. Gel, Dresden-A äg | Teisnach, im August 1928 g eee gi 11810801,08 / 1897: ‘8 mit 8 Antellen. Bestand Ente la Mae 0" Pitlic Poluze in | Gesellschaft mit beschränkter Haf- Gejgästsführer Eta e E Dor Bansbrande buas geeigneto irt Seits Sianubepiial 20 00 Neid y ammaktien zu fe R wird eine | habe ih auf Grund der ordnungsgemä Teisuocher Papierfabrik TAn eine igu 1927: 183 Mitglieder mit 239 Anteilen. nstein, A 240, Gottlieb Polu iß: Verlin. Gegenstand des | Grothe in Charlotte liche und fkartellpolitishe Maß- | Geschäfts. Stamm ; : neue Aktie zu RM 20,— mit Divi- | geführten und von mir geprüften Bücher 4 4 erbind ; 8 gzleDer m Anft Allenstein, Her Kaufmann Gott- | tung. Siß: Berlin, i äftsführer bestellt. [chaf weckes | mark, Geschäftsführer: Kaufmann Hans Y t unn 0 7 Amis Ui (S E SOm Menger [eb e: e: ara uzos Boas S ads M G Fla (2 gdm Wee ftebt Garutnf Gewer tes Le gnt 1988, „og, (her, Be Gerbung Vosey Befe (pa rede B bis 1 ausgereicht. : nahme auf den Revisionsberit die Nichtig- j / Sonstige Passiva . . . . 3917712/62 "Abl 30. F i 1928 mann Riemann in Allenstein, Jnhaber | Vertrie an! Filmtheaterbetrieb ge- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122, i Dre Mita von einer Vor- ae % derselben. Verbindlichkeiten aus e tnbezonen, hlen, un : aufmann Hermann Riemann in‘ sämtlihec zum ugsafktie zu § ),— wird eine neue res8ven-A. 24, den 13. uni 1928, im Inlande zdblbaren eln Reiths- - Vorstand. dttie zu RM 2X0, mit Dividenden- Albert Ma Ida 529 946,72. m M F. Schu1§. H. Wüller. berehtigung als Aktie ab 1. Januar vereid. Bücherrevisor, Dresden-A.

4 Badische Bank,