1928 / 189 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 189 vom 15. August 1928, S, 4,

Zweite Anzeigenbeilage f me n00 Aktiengesellschaft für [41707] [45540] ar brik Westfalia A.-G [45751] E te nze gen g Z Y De Pini? menen ‘hioucs t: Shüle-Hohenlohe A, G, Kassel, |_Bacbsiieng a 30, Apnit 1988. | Fg Mgensebrit Weptoria, 9. | Bremer Sirahenbahn, Veey en Staatsanzeiger i ber ordentlichen Generalversamm: Plüderhausen, Gerabronn. Aktiva, RM 1H | Die Maschine Westfalia A-G. | siebenten Verordng u") Miss Deut en anzeiger un L lung am Donnerstag, den 6. Sep-| Dritte und leßte Aufforderung. [Kassakonto . . 2901/39] Die i Westfalia A.-G. führung dee Bat arbnts Vie "E : j 1928 p tember 1928, nahmittags 3 Uhr,| Lt 7. Verordnung zur Dur{führung | Effektenkonto . . « « ». 2025| u Men at A Genehmigung ilanzen vom 7. 7. 1927 die «M 189 Verlin, Mittwoch, den 15. August | in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, | der Verordnung über Goldbilanzen vom | Wechselkonto . « « « « 50|— Atti „_Denera R r Qr unserer über RM 140,— A L * e ennen Berlin W. Made F eingeladen. Ge 1927 nf a E L Warenkonto. « . « o «- Bi 1250 08 Z ar Ms Gen 0A E E Aktien auf, ihre Aktien nebst bet a M 1. Vorlegung des „Geschäftsberichts, i BO mit sämtlichen Gewinnanteil- Saventativato - s : s 27 160 95 bi ation aut di unter AussGluß dex Gewinnanteilsheinen Ke wes : kti s Pan a Senckels Akti sellschaft s Riek Werke v C Rießner Be: per 30. September 1927 ilanz - ini | i iquida e Flottmann Aktien- : {l ; a s M C. e .. ver Mrg tir das Geschäfts- ebe Vnitauit e E i 3[1 612/12 gesellschaft in Herne übertragen. Erneuerungsscheinen zum Umtaye Mi E. A (En P Solinger, ’| Gontinental-Asphalt- Rießner-Werke orm. b jahr 1927/1928. M 1000,— und RM 100 ,— bei Ver- Passiva Die Aktionäre der Mashinenfabrit LOEe “Ariais E einzurei t Bilanz am 31. Dezember 1927. Aktiengesellschaft. & Co., A.-G., Nürn erg. Aktiva. RM y H 2. Beschlußfassung über Genehmigung | meidung der Kraftloserklärung bis Aktienkapitalkonto" 100 000|— | Westfalia A.-G. in Gelsenkirchen werden | Diens8ta den 20. Novem geselli d en. Dritte Aufforderung. 2. Aufforderung, eln aao P 0840 7 der Vilanz, Erteilung der Enkt-| zum 31. Dezember 1928 mit | Kreditorenkonto .. . . .| 90162219 Urne aufgefordert, ihre Aktien mit | Li ber Saemtiüdiee eunber 198 E Aktiva. Auf Grund der 7. Verordnung zur| Wir fordern hiermit die Besiger der | Debitoren . . . . « « | 944049 lastung und Verteilung des Rein- | doppeltem Nummernverzeichnis in arith- Reservefondéfkonto . « « 8 989/30 | Sewinnanteil- und Erneuerungsscheinen | aue K. a A. in Bremen. tofiwerke | Immobilien, Maschinen und Durchführung der Verordnung über | von uns bei Umstellung unseres Aktien- | Aufwertungsausgleihs- gewinns. metischer Reihenfolge einzureichen bei | Gewinn 2), O 1 000/63 | beim Barmer Bank-Verein Hinsberg, | "2 Aktien i N A iddeutsche Sprengf off E s 109 529/93 | Goldbilanzen vom 7. Zuli 1927 fordern | kapitals auf Goldmarkbafis zur Abgleihung | " posten . . « 132 229,76 3. Beschlußfassung über Erhöhung des Württembergische Vereinsbank, Filiale S Fisher & Comp. Kommanditgesell sa}! E RM. 700 E ird M von jg Uktiengesellschaft Vorräte, Debitoren, Kasse wir die Jnhaber unserer Stammaktien | von Spizenbeträgen ausgegebenen Anteil-| Abschr. . . . 132 229,76 |— 5 Grundkapitals der Gesellshaft von der Deutschen Bank, Stuttgart, 311 612/12] auf Aktien Bohum in Bochum zwecks Ae RM_ 700 N eine I 31. Dezember 1927. und Postscheck . . « . . } 163 686/81 | über nom. RM 40,— und nom. Reichs- | scheine auf, diese bis spätestens 31. De- 612 449/48 D RM 1 000 000,— um eine Million | Vankcommandite Gerabronn, Gera- Gewinn- und Verlustrechnung Umtausches in Aktien der Flottmann ine E Nr. 23 ff. nebst Ev inna ilanz per 2 Verlustvortrag 1926 . «„ . 23 812/48 | mark 80,— auf, ihre Stammaktien mit zember 1928 zum Umtaujch in Gold- ; A Reichsmark auf RM 2 000 000,—. bronn, per 30. April 1928, Aktiengesellshaft in Herne einzu- Le j A G Di Un euer ; RM |9 297 02439 Gewinnanteilsheinen für 1928 und | mark einzureihen Passiva, 00 000 4. Wahlen zum Aufsichtsrat nah § 15 Deutsche Bank, Zweigstelle Heiden- reichen. Auf nom. RM 10 000,— ift bereit doe da A S Vaud Aktiva. 627 489|80 folgende nebst Erneuerungsshein zum| Ebenso fordern wir die Inhaber der | Aktienkapital . . « « « e Pl A der Sazungen. heim, Heidenheim, Debet. RM | |Maschinenfabrik-Westfalia-Aktien werden vikeit 1 veenfitern erkauf j E 15 143/02 Passiva. Umtaush in Stammaktien über Reichs-| noh niht in Goldmarkaktien umgetauschten Reservefonds « « « o. 54 000|—

„y Diejenigen Aktionäre, welche an der | Commerz- u, Privat-Bank A. G., Fili- | Handlungsunkosten . « . . | 223646/33| nom. RM 8000,— Flottmann - Aktien Ses Umtausd arfolat vthestände «o 0/0/00 187 654/27 | Aktienkapital . » « « « » | 160000|—| mer 100 bzw. RM 1000— zu den | Papiermarkaktien unserer Gesellschaft auf, Kreditoren . « «

E Fen olen g Res Bitt Sal Gewinn 1927/28 . « « «. 1 000/63 2 ate ne À RM E m Be thg ner Gebühr, sofern die gs itoren e P So Obpothet Es 10510/37 | nachstehenden Bedingungen bis zum n E L R Gewinn in 1926 N a8 26 :

und ihr Stimmrecht auszuüben beab- anthaus L. Pfeiffer, Kassel. “_ | dendenberechtigung ab 1. 1. e- la fh bse «e N j E S 105!88 T NoE T nteilsheine un / | ,

sichtigen, haben ‘entweder ihre Aktien | Auf 25 Stammaktien zu RM 80,— 224 646/96 | währt. Betrêgt bér Gesamtnennbetrag nah dexr Nummernfolge geordnet 4 le KM 12 500,— Gewer 192? ; 5 408/57 E S nicht bis spätestens 31. Dezember 1928| _,_ Verlust-

oder statt derselben gemäß § 23 der | werden 2 neue Stammaktien zu Reihs- Kredit der von einem Aktionär eingereihten | "blt O ae E von y 994 394/99 | S bei der Direction der Disconto-Ge- | erfolgt, werden für kraftlos erklärt. vortr. 1. 10.26 29 429,27 |__326 660/08

Saßungen von der Reihhsbank oder von | mark 1000,— mit Gewinnanteilsheinen Warenkonto f : 994 646/96 | Aktien nicht einen durch 10 000 teil- ibeite E eit au gel rtigten Anm 4 297 024/82 sellschaft Filiale Hannover Nürnberg, 10. Juli 1928. 612 449/48

einem deutschen Notar ausgestellte | Nr. 1—10 ausgereicht. Jst der esamt- e baren Betrag, so ist die Umtauschstelle | !AAl, ae le Gor Ti et der (j Pasfiva. 6 000|— Gewinn- und Verlustkonto Ba fe Conitiéen und Privat-Bank | Riesßiner-Werke vorm. C. Riefßtner : 9 Vealiisireuung

interlegungsscheine, aus denen die | nennbetrag der von einem Aktionär ein- Lebensmittelgroßhandlung bereit, den An- und Verkauf von rethungöstelle erhältlich sind ienfapital «ooo am 31. Dezember 1927. T T Filiale Hannover «& Co, Aktiengesellschaft. - Gewinn- und Verlu ie

Aa der hinterlegten Aktien er- | gereihten Aktien niht durch 2000 teil- M Akt.-Ge (M t ) Spitenbeträgen für die Aktionare zu Shalter während der üblichen Gestü o S E E b O 2 S “Ginpel e per 30. September l —— Ä

sichtlich sind, bis zum 1. September 1928 | bar, so wird für je RM 1000,— Aktien ehdorf Aft.- Jes, (Metag), vermitteln, unden CAASEAS dem Ei Der (N theken « «o 0/0/00 499 951/87 Soll, a der Hannoverschen Bank Filiale | [45208] Soll RM

T O du lea egen, RM 10099 u tir e RM 100 Berlin, n E Pai G Inon fab West- Oi eat zurlidgenoh j are eserve e 5 000|— | Abschreibungen » « «« - Á 5 2 der Deutschen Bank; Bilanz per 31. Dezember 1927. Verlustvortrag 1. 10. 26 29 429/27

N L An F 7 E Hu T E | O. i - é eft M þ T M e i o e000 i in: E 7 J M Ätiengesellschaft Nennbetrag eine solhe zu RM 100 |rthur Megborr Pi Meudort.| orderung ia Life troß dieser Auf- | weit der Umtausch axf bricflib 18 Helungen- » » + » « | 16000/—| Reingewinn N n B S T n lo lSlumn « | 286068 für Eleftrizitäts-Judustrie. iere ria des Soden ea EeR Albert Megdor f. “eingereiht oder welche die zum Ersaßz üble Gebühr in Anrenu A eint / e! A 5 143/12 16 809/42 ae P bd ex Disconto-Ge- Béteillauna , 2 Y P Oos age Der Vo d. werden zur bestmöglichen erwertung d lott -Afkti ; l rin / raus : ' S : E 4184 r | - ies Deleaoadt f Fee net Die Unie [Fe inan s nit cbiiGen aud Les “Gesell: Loh Lihenden Wett erfol: Sun ÀŸ 954 394199 | Warenkonto n n, «e « [1680042 “* AftiengeselliGait U eti L 127 07,60 (g tungtausgleihöposiens « | 238 560/08 m ind bereit, deren An- und Verkauf für | [44870] haft zur Verwertung für Rechnun ; N M 4 ' : 72 if i äßig ge- winn in 1927 4,84 292/76 | Vewinn . . « ——|—

u : OrPe; "Für Aktien "die Ae Serie Gemeinnüßige Vau-Aktien- | olt wegen nicht zur tfüguag ge lie Aushändigung der neuen Ah Gewin E enber LOL S T G T A E R e D GR I R 100 297/60 E

Steatit-Magnesia Aktien- | ugehtojsen fd. oder an den Shaltern| Gesellschast Remscheid, [L Boten sind Bestimmungen für | gfolot gegen Rücgabe der ert M [4 . Kaul Kübler A. G, |Lermmlare bei dey genannten Sieben Passiva , Haben, 495 49325

gesellschaft BVerlin-Pankow obiger Stellen eingereiht werden, ist Reichsmarkbil 5 fraftlos erklärt werden. Mit der Durch- | LesYeinigung bei der Umtaustj Soll, R 39 P E Ds erhältlih sind, während der üblichen Aktienkavital 100 000|— | Bruttoübershuß . » « « *

| Dritte Aufforderun * R ONURLEO L Ore, Un per 31, März 1928 ührung des Umtausches und des Ver- die Lee itim lion das V a G E °16 000 Stuttgart-Göppingen. O ae "ennbetrag Barlioren A 297/60 495 423125 Hierdurch fordern “lei pas der 5. E e Os BEEREn E a ratb der „Kraftloserklärung ist die iGescinina 10 ven, E en! D 5b 194/46 | Vilanz auf 31. Dezember 1927. |, N N 1000 wird eine neue 100 297|60| Berlin, den 26. April 1928.

und 7. Verordnung zur Durchführung | Üeber eingereichte Aktien werden Aktiva. RM | g {un P O e Gesellschaft beauftragt. Diejenigen Aktien über RM 14-Mittewinn . « « « « « ò 143/12 Stammaktie im Nennwert von Reichs- Gewinn- und VerlustreGnung Weinmeisterstr. 9

der Verordnung über Goldbilanzen die | Empfangsbescheinigungen ausgestellt, | Grundstückfkonto . . . 6 784|— rue, den 8. August 1928. die niht bis zum 20. 11. 1928 M 719197 Aktiva, RM \8| mark 1000,— mit Gewinnanteilscheinen Que Dezember 1927 Grundstücks-Aktiengesellschaft.

JHnhaber - der über RM 650— und | gegen deren Rückgabe an de gleichen | Miethäuserkonto 990 000,— Flottmann Aktiengesellschaft. ereicht worden sind, werden gu L Immobilien ‘. . « « «+| 684400— | Nr, 1 und f. nebst Erneuerungsschein ber 31. Dezembe 2 Der Vorstand. |

M 250 lautenden Aktien unserer | Stelle die Aushändigung der neuen Zugang : T R | § 290 H.-G.-B. für kraftlos edit Haben. Mobilien. - « + «+- + +| 697 —| ausgereicht, Soweit die Aktionäre Be- Soll U —) -

Gesellschaft auf, dieselben nebst den | Aktien nah Fertigstellung. erfolgt. Die | 1. Max- und [45752] | as gleiche gilt für eingereihte Ati. \huß aus Fabrikation | 648 719197 Sagen o 6 623|— | ¿räge besißen, die RM 1000,— nicht er- Verlustvorträg 1 12 1 So7e0 G4 dazugehörigen Gewinnanteilscheinbogen Bescheinigungen sind nicht übertragbar. Moritstraße 1 989,23 Bilanz für 31. Dezember 1927. welhe nmcht in einem Betrage (M Generalversammlung vom6. August | Kassen- u. Postscheckbestand 19 113/24 reihen oder nicht durch RM 1000,— | Verlustvortrag 1. 1. ° [44875] F mit Gewinnanteilschein per 1928 u. ff. | Die Stellen sind berechtigt, aber niht | 2. Baustraße . 5 968,44 Z : ereiht werden, der die Duréhfüß l Pider ei bis erren Geheimer Regie- | Effektenbestand . . . 37 014/65 | ‘cilbar sind, werden für den nicht durch 297/60 | Bilanz zum 31. Dezember 1 gusammen „mit einem doppelten arith- verpflichtet, die Berechtigung des Vor-| 3. Nudolfstraße 99 020,47 Aktiva. RM |9 des Umtausches ermögliht, und nis Or. Paul Lederer in Berlin und Debitoren .. = + -+ 1 023 899/86 RM 1000,—, aber durch RM 100,— Saben metish geordneten Nummernverzeichnis zeigers der Bescheinigung zu prüfen. 4. Honsberger eie Bankgut- : zur Verwertung zur Verfügung ges A fdirektor Dr. Franz Ebeling | HypothekenverrechGnungskto. 31 000|— teilbaren Betrag Abschnitte zu nom. Rüderstattete o E 484 Aktiva. M S bis zum 30, Oktober 1928 ein- iejenigen Stammaktien über Reichs- traße . . 218 906,25 aven, Cffetten und Be- worden sind. Die an Stelle der f per dni (Polnisch Oberschle B Vorräte . « « « « «+ + «701 997/18 RM 100,— mit Gewinnanteilsheinen E ° „| 292|76| Kassakonto. . . - - « - « . 112 500|/— sNLlenlics, Zum Umtausch in den ent- | mark 80—, die niht bis zum 31, De-| 5. Siemensstr. 11 692,75 teiligungen E A 87 663/38 kráftlos erklärten Aktien ausgegebei e Le as Aufsichtsrats unserer 3 199 034/93 | Nr. 1 und f. nebst Erneuerungs\cein Vel ¿o s ada o 00 Stemmkapitaleinzahlungskonto sprechenden Nennbetrag von Aktien über zember 1928 eingereiht find, werden 1327 577,14 Warenbestände. -. « «f 3956 158/54 | Stücke werden für Rechnung der Mitg it eue ählt. Als Vertreter des —— | ausgegeben. d 297160 (rüdständige Anteile): 4 RNM 1000, bzw. R 100,— während | nach den geseßlichen Be timmungen für Abschr. . 33 190,20 | 1 294 386!94 | Mobilien u. Immobilien . | 791 835|t6 teiligten verkauft; der Erlös wird d ellshatt gewä Autssichtsrat unserer Das Gleichzeitig fordern wir gemäß der Berlin, den 20. April 1928. Ai e o (00/56 der üblichen Geschäftsstunden einzu- kraftlos erklärt, Liv folhe ein- Geschäftseinritungötonto H Forderungen... 1 088 348/72 Bad der entstehenden Kosten an h e da Herr Peter Dirner, | Grundkapital . . «. » + 1 426 000/— 2./5. Durchführungsverordnung zur Ver- f Progref Beo 00e i o gereihte Stammaktien, deren Anzahl) Mieterkonto: “n 2 324 005/80 | pimerlageen ausgezahlt bzw. für i nirft i. d. Opf. und als Stellvertreter | Reservefonds - - . . » .| 142500/— ordnung über Goldbilanzen vom 28. 3.| aetiengesellschaft füx Bijouterie- O d 0100 é

n ere ei dem Bankhaus Gebr. u cas dur E et i fr a) Mietkonto 19 806,37 Passiva age, vit 100 1998 Betriebsrat her Hans Hartlapp in S UGOR .. S O 1924 die Inhaber unserer. E waren Einfuhr E S IRBE, D «ooooo O /

: Ee —— mcht ausrei un L . remen, den 13. August 1928, | Ee a ens 12 : ,— auf, die Anteil- orstand. is fz

Mes oem wantsaus Gebe. [F E H 10 R U | (R a Breuer Guneneedn FuEhen ter @ ugus 1908 (ren: - ; : : - | 1MCQUTT (gehe qun Umar fa Eimer | mm e E Nl: À

, UrnyorD, : ¡— oder ¡—_noh Ver- eservefonds „a... 46 000|— er Vorstand. , i; n A Ai j 1, Oktobe t C E E c. /

in Nürnberg bei der Bayerischen | wertung für Rechnung der Beteiligten Abschr.: ; Verbindlichkeiten und Vor- T E I: E Süddeutsche Sprengstoffwerke Nibt erhobene Dividende Pn ase * angeiübrien Anmeldestellen | [45209] er 31. Dezember 1927. E ¿eve s 000 '

Hypotheken: und Wechselbank, | beantragt ist. Die auf kraftlos ge-| a) Mietkonto 9903,18 E L750 273/34 | [45538] i Aktiengesellschaft GUR I es 6 445/68 | n E n. Bilanz per 31. E B h , Nürnberg, wordene Aktien entfallenden neuen | b) Wasserkonto 1422,18) 11325/36| Gewinn- u. Verlustkonto. | 6773246 Dampfsägewerk Lollar, B, Nu Neumayr. Dr. Lruger. Gewinnvortrag pro 1926 . 4 706/82 Umtausch geschieht in dec Weise, iv RM [A K (eis 00 18000 ; in Zürich bei Adler & Co. Kom- | Aktien werden nah Maßgabe des Ge- | Sparkassenkonto—— 7; 94 939/25 D: bs T REZEE Gewinn pro 1927 , . « « 11 910/82 daß für je Stück 6 Anteilscheinz über H S1 000,— 50 000|— s mand Aktien-Gesellschaft. (eves verkauft, der Erlos abzügl. der Kassakonto . .… „e .| 935/03 ; 324 005/30 | Akt. - Ges. zu Lollar in Hessa Bilanz am 31. Mai 1928. 3 199 034/93 | RM 4,— eine Stammaktie über Reichs-| Hausgrundfiück 351 NV— | 346 050/— E

Der Umtausch erfolgt provisionsfrei, | Kosten den Berechtigten ausbezahlt oder 773 37156 Gewiun- und Verluftkonto Bilanz þer 31. Degzewkber 1927 ark 20 oder über je Stück 25 Anteil- Abschr. . - 4 %0— Vassiva. ;

falls die Einreichung am Schalter bei | für sie hinterlegt. 137i für 31. Dezember 1927. S Aktiva. Gewinn- und Verlustrechnung (eine eine Stammaktie übex Reichs- | Aufwertungsausgleih 0 Stammkapitalkonto: s L ) einer der -Einreichungsstellen geschieht, | Die Fnhaber der umzutauschenden Pasfiva. R Aktiva. GM | lage... eo oe o) 610 950|— auf 31. Dezember 1927. ark 100,— gewährt wird. i E AEE S X G0 F Findet der Umtausch im Korrespondenz- | Stammaktien zu RM 8,— können Hypothekenkonto 664 308,18 Debet. j R e E 791M senbestand « « » « « « 9914/81 Um einen durch RM 100,— teilbaren| Abschr. « « «40 000,— B cs c OOONS i K in Sea ied (soweit es si nicht um | innerhalb von 3 Monaten na der Zugang « -_ 304 000/34 ft: Degonber 1097, E L e 7 UINN anfguthaben « » « » + 24 890/19 Soll, E A Betrag neuer Aktien zu erhalten, können | Eigentümergrund\chuld - - O Cs con ois L O in Sammeldepots bei Periongitoe im Reichsanzeiger Nr, 152 vom T3308 53 | Zuweifung an den Pensions- Grundstücke und Gebäude 64 254) huldner . « » «+ « « « | 289 017|46 | Abschreibungen auf: aub Stücke über RM 20,— zum Um- 300 000,— D C CLOOOOS banken ruhende Aktien handelt) die üb- | 2. Juli erschienenen ersten Veröffent- Rüdzahlungen 9500,07| 958 808|45 O n * ‘+29 000|— | Maschinen und Fuhrwerk . 64 628 Pertpapiere . » 28 000/—| Immobilien . «+5 28 200| N eingereiht werden. Ku gleichem | Verlustvortrag 1. 1. 27 e E O00 liche Provision in Anrechnung gebracht. lihung diefer Bekanntmachung, 1edoch Gewinnsaldo : Schuldner E E Ss 65-7920 testände und Materialien 1 089 818/12 Mobilien . - + «o 80 991/98 va kann auch die Einreihung von 34 301,— M E 5 000|

Die nicht durch 100 teilbaren Be-| noch bis zum Ablauf eines Monats | Schwebde. Verbindlichkeiten] 14 371/66 Vortrag aus dem Jahre 1926 Beteili 2 12 500- Büroeinrihtungen « « « 1 323/80 | He d Anteilscheinen aemisht er- | Verlust in 1927 27 041,97 61 342/97 E e O00 S d träge können durch entsprechenden | nah Erlaß der leßten Bekanntmachung | Aktienkapitalkonto . . . . | 302 000|— i 15 613,65 Nicht eingez. Akt.-Kap. . . |__1500 2 052 590/57 TT0 510/75 | Aftien un T E20) P O0 ; Spiyenan- oder -verkauf abgerundet | dieser Umtauschaufforderung Wider- | Reservekonto T . . . , 30 200|— | Reingewinn 1927 92 118,81 |67 732/46 331 99 Pasfiva, Gewinn pro 1927 , « » 11 910/82 t die Geschäftsjahre 1926 und E E E 5 000|— erden pper sind au Verwertung || E f Pod lis e MTIE E. aa iMzaZ A, 12 401/78 92 732/46 Paf “Wltenfapital . « . « « + | 600 000|— 122 42660 | 1927 eine Dividende von ie 4 % verteilt Passiva, Eo 000 O m ¿ur Verfügung zu stellen. ( z j Ds E Ae asfiva, A o o) 120 000|— i j Umtau ial o. 55 Fei

Diejenigen Attien über RM 60,— | klärung bei unserer Gesellschaft, Hinter- | Nicht abgehobene Dividende 176/— Kredit. Aktienkapital . . . „. „þ 21000 baa F: L 90 000|— Haben. Worden isb, wres ne die Dividende is E S 19899123 50 000 t bziv. RM 250,—, die niht bis zum legung der Aktien oder eines von einem | Reingewinn. „. . . 25 894173 1. Fanuar 1927. Wes: Mesetbe ¿cs 3 20 ubiger « . h 1/262 960/23 Betti atbog oer ah- Eudere, A S Geicbüifitiabrs mit | Secitoren 2 « «| 13755974] Röln, den 31. Dezember 1927. A M, Qtiober 1904 Singpreltt, morden | oiat eiter EssetengirabanE gee det E B e e eo [1s cis | Gadden 8e; 2 2 2 : þ 1OIENWOt unk werte | "30 85088 | d, lvem, ünfgen - | 12242000 [J 86 wu ber gun Geentime i | || Woungasban Unlengefelibate 4 ind, twerden gema .-G.-B. fUr isi Zapp E e : IGUEE 0 S vem Si ian GIUCTEN ¿6 e a ag ; 28, C ä be- e emeinnügtige), , E M taa o das P cioe Bu von | seins | venaeuantion ka Rat adi Reich8martbüae 8 31. Dezember 1927. Glüubiger e ( I Einttgart mblee A, 6. : Eh a Certauf on Spigen 707 399107 | ftraße 21. Telephon 53 817. M eingereihten Aktien, welche niht in | oder bei obengenannten Stellen, Der Sr 31 Müära 19L9 KurEgewinn auf ausgeloste An- Gewinnvortrag . « « « E Gewinn- und Verlustrechnung Der Vorstand. [44874] | reit, den in. Soweit Einreicher von Der Vorstand. 8 einem Betrage eingereiht werden, der | Widerspruch verliert seine Wirkung, falls ai a leiheablösungs\{uld . . . . | 2739|— | Reingewinn 1927 . . L 1927/28. il Kübl Hans Krau ß. Q B o dur RM 100,—| Gewinn- und Verlustrechnung Joh. Schopen. L Heynen. 4 die Durchführung des Úmtausches er- WidecspruGSfeist Aen LE be U Verlust RM | Nicht erhobene Dividende aus | - 3348 L m Ee Ea lee A e M A ‘Angebot Spiben per 31. Dezember 1927. Der Vorsitzende des Auffichtörats: möglicht, und uns nicht zur Verwertung j „UCGE[OL s . O u 1E r i G 2475 "trieb . e o «2079 109/48 95 l " nicht Ge- Bernh. NRidcken.

P bie aue E Mie I M Stammaktien pu RM 20 be Ee | Miciertorte (Bene ono} 33 190/20 Geschäftögewinn nah Abzug Gewinn-_ und Verlustrechnun Wien e e e | * 69 630/34 ‘Bilanz per 31, Dezember 1927. anzufansen oder L Dee L hu E RM (3 a cia lid le auf die für kraftlos erklärten | 2{Cmmatl Ee Ee S tax r älter, Unkosten; Re- 7 aden, L ; Ï ustvortrag 1. 1.27 « « » Aftien entfallenden Aktien à RM 1000,— | Mäßig Widerspruch eingelegt Haben, zu- Meieterkto.(Ab Are t Micatan Etrieen, Ante Kosien und Unkost n | S R Aktiva, RM 100,— tg Ua E Dendlungüun osten « « «+ ° T2 L [44867] Y der Beteiligten p auft und dec Erla | betrags der Stammaktien zu NM V. Mieterwasserkonto 1 422 18 und Abschreibungen . . . [74 355/06 | Reingewinn 1927 . . - - . . | 7 360Wattiag aus 1926/27 . 2 134 303/52 et u V 160. | 80 450 eten afttionären, die ihre Stamm- duen anae 71} 1946so| Stawag N WERES A À

r Beteiligten verkauft und der Erlö M h s E O s— I triebseinnahmen . « « « Abschr. . . « e Sf Sammeldevot angeschlossen | Steuern. « « «ooooo 16 680i un , + K wird abzüglich der entstehenden Kosten | wird der Widerspru wirksam, und : 13 462,09 92 732/46 56 6710 ——— aktien dem Sammeldevot ; eibungen « « «o. Séonlilau F ân bié Ben, igten RCUER bio, lin R: as der Attien der wider- Abschr. im Koenigsberger Handels-Compagnie. Betriebsübersch ß 7e ers 15916) 2138 739182 Uebergangêposlten r id a8 290/09 haben, wird keine E e Abschreibung i: 03 T7006 Ae E ge Me bee 1927. 28 diese hinterlegt. renen en uonâre unterbleibt, Die | Geschäftsjahre Junker. ppa. Gast. Cu « + « »« El ide den 31. Mat 1928; S e Es, 111072] 1248/05 | Desgleichen ist der ae ee Staiimr-

ie ZFnhaber der umzutauschenden Statimattien 2 Rol s cou 1927. 11 086,95 237514] Seit dem 8. Juni 1928 zur Einsicht : i 56 67 Zuckerfabrik Altfelde Akt, Ges. | Verlust in frei, falls die C feine La ben Shdalietn Haben. 7198 | Kasse, Bank, Postscheck 3 010/09 : Aktien Uber RM 50,— können bis Wider im G hob m Se nih insénkonto 2 37 776/92 | ausgelegen. Lollar, den 25. März 1928. Dr. Cramer. Dr. Böhme. Grundschuld 42 500,— aktien und Anteilscheine ar Jn anderen | Hausertrag «o. ooo 32 ee d7 Siatenladet Einrichtung 18 915/99 u 15. September 1928 einshließlich durch tit dier Falle p eS, E auch Geshäfterntofienkoats Koenigsberger Haudels-Compagnie, | Der Auffichtsrat... Dr. BindemM Ed. Lie, Aufsichtsratsvorsizender. 81 988/14 | der obigen Stellen erfolg P: ovision in | Verlust . « « - » e - * « - [6134 Debitoren « + «+ » « » « |__101 069/47 4 e An bei uns Wider- Umtausch an Eta 2 O E 17 950,62 Junker. Der Vorstaud, B. Nuhn. Die Uebereinstimmung vorstehender Fällen wird die He x 93 3701/95 122 99511 4 lpruch gegen den Fu erheben. | M 1000 bzw. RM 100 ‘itides Differenz auf R E C T o ilanz nebs Gewinn- und Verlustrehnung Paffiva, 5 000! ag E n fiber RM 40,— lin, den 17. April 1928. : 7 À sprechende Altionär seine Aktien hee gausQt vosern niGt von dén Äftionären | Wasserkonto. 187,71} 18 138/38 | 1] E E n a in. e e O8 D L Tee Antoiliheine über “Audustrichaus Prinzenhof [Kreditoren 2+ «eo | 195000 Ÿ

if ; : N : i i i ( i üdli dnungsmäßi ührten un 0 E _— 7 i j ober if - 2 ti ita d Q S T Bi

ffefiengirobant "otar ver Meihenes | das Gegenfeil bemer f | Sseuges und BersicherungG| eo | _Artiva. D ilang aus 21: Degember 1927, _Vaijas Friitn Gohkefitbicern der Jufelabrit | Lovatbeten - . - ; » + [20s | BR L dend 0 ner gm Grunbst-Verwerrnngs- | Atintpizf „- 1200 (mit Sperrvermer?) ausgestellten Hinter-| Mel, de 1 august 1928. a ttenlouto © «e «P LRRIE S 20 694 16} Kreditoren... . | 363% Alfetde, den 1. August 198. | UebergangWoslen « 173[ch| Umtaush eingereiit worden e Fee S Gua 1100 “9 egungs\hein bei uns oder bei einer L D072 E 25 894/73 Gebäude Wehbergerstr. 36/44 | 203 178/63} Hypothekenkonto : Yaul Krüger beeidigter Bücherrevisor. | Grunderwerbss\teuerrückstellung 1 werden gemäß § Die an Stelle S Berlust 1926 ; 1 379 70 1811/07 F Gn bort 015 zum Ablauf de? Wides. “Via Ea —- Kassenbestand, Ha aof IL 30/34) a1: 00 De feutige Generalverjammlung Mtite d R 81 988[14 der für traftlos ertlärten alien Stamm- ‘Bilanz per 31. Dezember 1927. 122 995|11 |

n Î q Gewinn. asjenbestand 9 IIL, (30/34) .... 80 10 die Dauer von 3 Jahren zu Mit- ; ebenden neuen Stücke -

Deripentd -vecdet U Wirkunge Bilanz per 31, Dezember 1927. | Mietertragskonto . . . . | 178 669/21 Stett Spattasse T 2 E | B de N s Gewinn- und Verlustrechnung werden für Rechnung. Le E dex Aktiva. a de L D aicater 1085. falls ein Aktionär die hinterlegten RM [3 | Umlegungsge-nn auf Rüdstä bekengelder e E Sto Ql lte a, / per 31. Dezember ¿ verkauft, der Erlös wird abzüglich eteiligung. - « + + - - = 00 lktien oder Urkunden vor Ablauf der Ml + 4 s e a. «L D000 O 60 ais s 47 Nültändicer Fg Men elder | 108 2 Stammkapital . . , „} 51 s E Klettendorf, und R. Siel entstehenden Kosten an die Ne Bei utberie 1.1.27 719,10 d aa E C 164 571/40 l: Bie pruchsfrist zurückfordert. Der | Kreditoren. . . . . , . , ,| 8360|96| Habenzinsen. « . . . « 1 088 16 Rüständige Mieten Le Een In L l tigen Aufsichtsratssigung Soll. 1997 137133 ausgezahlt bzw. für diese hinterleg Verlust in 1927 . _—— Abschreibungen + + « « - 7 035/86 ö | Sababec von ‘Mitier A i M O 13 260126 17976784 | Verlust S D für das Gelhäftöjahr E Me e alli f s « + + «| 1733/26 Der Umianse dex alten Stammaktien R ey und Dividende . 3 190/77 deren Stücke zusammen den Betrag von | Kasse, Postscheck, Außenstände, s A ten B an gge : 366 422/56 54 ed Lee wlbecgeäht Handlungdünkosien én g10 E und Anteilscheine erfolgt nah Prüfung Passiva. E E S T76 798103 “F nom. RM 325 000,— erreichen, dem obilien, Waren u. Anteile] 10 430/99] ?- RM 302 000 als Divid de Verlust- und Gewinnrechunung. und He h. Wiehler, Klettendorf, zu Abschreibung . « « - o o möglichst Zug um Zug. die neuen Aktienkapital . . a. - 719110 As De E Gei, Mao Verlust | 2 929/27 Geschäftsjahr 1927/28 mit e [ür pas O T R D Dr T dessen S A T aus eMühlt / 4 182/13 C S e Bie an Kreditoren « « «o o. h Watén e «Ca E Gl A0 705100

Fr en der wvider|prehenden Aktio- Gründungséfosten . . . . . .} 1171/08} Zinsen . Le Alt August 1928 ammarlien 1m ; 100 71911 176 798103 näre unterbleibt alsdann. Gewinn- und Verlusikonto g U U E R felde, den 9. Augu ' Haben, 2 | denen sie gehandelt werden, bis zum i

Diejenigen Aktien über RM 50 bzw. per 31. Dezember 1927. S L H. auf das gAftien- Sursverl, u. Vermittlgs.-Geb. 1990) Sonft g R 5 3 ech Trat Bér Ges. |[Hausertrag „ooo s G 27. September 1928 lieferbar. Alsdann| Gewinn- und Veriusecianuns Das Amt der Frau Marcel Ruefff, aaen f ilete tag L R ERTE| Du R T 200 | Sofie tirte e Mine Mens : -| go tien Job, Diebler, V, Win, mist - -- o P a [pee ne n Sena —E Sl Dezember 1027. —| ggr alo Mies hes uidigats f

ven ilt, werden au in diesem Falle, Verlustvortrag . . . « . | 2894196 s / ‘29 Nüekständige Mieten i Hf , U 4 182113 | Umtausch einzureichen t RM |-g | erloschen. In der entlich als da cin freiwill I j 20 verteilt und der Neft von 10 794,73 g Ca K Pohlmann. W. Herrmann, S ae 40,— und RM 80,— Soll. vom 28. 2. 1928 zu Köln R ee ‘liger RM leg el Wes Unkosten und Dubiose. . . , [10 812/27 T TORROL7E e R M. Claas sen. O. Tornier. „Textor““ Aktiengesellschaft füx a S D tir nicht mehr lieferbar | Verlustvortrag 1. 1.27 . . .__719/10 De. l uffihlôrat neu gewählt | NM 100,— umgetauscht, sofern nicht 13 707/23 | auf neue Rechnung vorgetragen werden. 3 441/27 Die P. M LLATTS 6 0/0 gleich GELM Tg er E * Fecflären, i Haben. _ | Herr Kaufmann und Fabrikant Sally d gon “Umtinie aden Vas Gd Warenkonto 10 777/96} Vorstehende Bilanz nebst Verlust- und Lüdenscheid, den 15. März 1928, ; M 4 20 po U festgese t und gegen G vit. E a den ordnun sgemäß Be Si O T Me an ane 71910 Arie, Dele meen, S LINES VAS E i - 11) LONS) ; j Bo 1 iber- ontinental- - f i öln, . März 19288.

feil. bemertt ist. 25 Verlustvortrag [ 2929127 | versammlung vom 28. Juni 192 emeine | Setneinnüzige Wohnungsbau - Aktiengefellsch "ung des Divivendenscheines 1927/28 | geführten Büchern der Gelellschast über esellschaft. Berlin, den 20 pr opotheken- | Stawag Aktiengesellschaft für Stahl

eatit:Magnesia Atlengésellihesi Gia a | Remscheid, den 1: Ann f Lüdenscheid. Gi etra: Le Men e eedebene inf matend gefuEN 998 Baethae, Siu es-Attientcteltihaf und Ber E ARRIaE M Ehafen a, Ny. DEE Morsiand, 5, JEPN, Beuge. Lieb, Schmidt, Alifelde, den 9. August 1928. Union-Treuhanb-Aktiengesellschaft, Der Vorstand, Der Vorftand. I. Coßmann.

Iucerfahrik Altselde Akt. Ges. Schimann. Grubert.