1928 / 189 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

. 2,

/ 145636) Sch i litum-We Attiengefellichaft E neue (20) i &inladu ambur us un - Septemb enstag, d : geschieden. rlih, B e e Aktionä n S Uhr, in E E vormittags herige N Rio Eigen ist C werden erdur unserer Gesellschaf | Die Vil esellschaft, Esptanade 6 in Hamb der Sietnludaänie a bnd hen, 5. September A p Mittwo a 1927 lautet wie But Gewinn- und Ve g amburg, engesells iller , zu Berlin i uahmittags N ; rlustre 1 Bode g L g chaft, Bresla gold, Gelbe in im Weinh ags ; hung au der Bilanz E „Geschäftaberichts, A Bekanntmach S slattfindenden S Potsdamer Straße 3 Vilanz vom 31. Dezember R a8 osung oder dur Rückkauf gu L Sal 107 Ls N die: Bett vam Gläubiger der W H.-G.-B. werd A ralversammlung | Fee und e lbgenswerie SEAS li S, Midiallung der planmäßio E S L Ua 2, BefGlußf 27 bis 30, Juni 1928 om | siherungs-Akti ertheim Traus en die| 1. Beri ‘agesordnung: Fal rikgrundstüke ude : , ¡lgten i f ver|chre1bungen er- ür f amtlich festgestell etrag zu [45184] Beschlußfassung über di da I Bera LLENENENO bolier| 2 E E e G. Miethäuserarunditüe 2 RM RM in 1. Qu Hen ven. DOgrh [E Feingold gilt der im ter Preis |_Bi 9. Entlastung des Vorst E er GEelndatt dard Busion | orlage einss Status per 3 Sul [9 2202 S ml ammóßigen Auslosungen find Neichbangiges Jeweils zuleht befan lanz ver 31. Dezember 1927. | Gleftrizitätöwerke der f _ (ufsichtsrats orstands 1 gefordert, i übergega j nahme g über weit / S e E —]} 373 Monat April jeden J nden | Umrehn doner Goldpreis le Akti : A rgen [40032] i Aktionäre, die ind Gele ves SULEN ngen ist, | 4. Wahl v ere Maß] Mietbäusex .… e. 02768 495 at April jeden Jayres Las ung in deut reis. Die | Werk HEE, „G., Wa j z UAktien-G , den 8 e anzumeld - Wahl von Aufsi ethäuser 2... Ea itals im April 1938. Bei jeder , | folgt nah d ttshe Währung er- rfanlagen . - RM |3|_S i ngen im All Geselischaft ammlung teilnehm: der General Bos a L I elden | 5. Veit oraldmitals E O e O werden 80 Stü jeder Aus- |Berli em amtlichen Mittelkurs de Dampfer „H 1A gau. Lokalb bäietienE, n neuen R ONEA E Transport-Ve ILO, iedenes. itgliedern. | Betriebsei E 7 / 510 382] pu Stück Teilshuldver- iner Börse für Aus elkurs der | feld“ „Helene Blumen-| 99 uf 1. April 1928. |U ahn Lam-K§ößti E ; , habe Aktie rsicherun Zigarett ; triebseinri A . 149 720,— reibungen Zu Je RM 1000,— auf Grund d Auszahlung Lond O S e 2 . |Umtausch de î Dung. ammlungstage R Me Dark rod ngesfellschaft R S rena ie Qu Best rihtungen : » «o . 10986, Stüd Teilshuldv 1000,— und | siebent er amtlihen Notierung am Büroinventar . . » 136 000 Vermögensbestä mark 250,- Ten Wex F arten zu öfe intritts- und Sti er- . iengesellschaft e Zu and am 1.1.1927 1 138734 | 0 2 gen zu je L en Werktag vor de terung am Marenbeständ E S Anlagewert ände, RNM |3 rf 250,— und RM 50 Ls Mie meidet air CUNE imm }. [45177 Der Vora gang in 1927 ‘00 —— M elost. Ueber den Her- igkeit. Ergibt si m Tage der | Materi unde 1 |— | Gesamterstellungskos | 2. Aufforderu E Akti, L r N erden 77] and, S S S der Auslosung ist eine öffentli rechnung ch aus dieser Um- erialbeständ ét R E ch | „Auf Grun Le M DOee e PNEO die ihre Ibex Nei Pro Abschreibun P 460 004/— funde E s Eine eret: ein R E Kilogramm C Fassenbelaud Rd ga 3181/21 De Amortisationen O S führus T Ens „Zuc Bie ans, L „die obne a TREe Tei mark R Kassenbestand O a 00a d L i ma e Auslosungsprotokolls ist mark 2800,—, so E als Reichs- A PAHRO Ar E a euerungsrüdlagen |_1 854 000|— Goldbilanzen fordern O Tei über Sau e di Bal e ven E cid eler tor ee gelan Bei, eim 12: L E ia on Betr q fe E A N achgewiesen h nterlegungssceins | Ve raun Akti on 1928 der ende obstoffe- Halb- und Gan, ‘oos : E Die N ain zu über- | Reich mittel für jede ee e E 400000 Betriebsmateri T und dendenschein für 1928 E Hambur M ¿seins | Verziuêëlih mit 8 % iengesellschaft i 4 Budchforde Halb- und GamfaberltaloN S den, Die Le der ansgelost eih8mark. jede gesuldete _ 414 095/20 | Installati erial 10 393,— d Erneuerungsschei Ls I ; g, den 11, A zehn Fahre i % jährli i aft in Fra forderungen anzfabrikate 2 S 4 lshuldvershreibungen w Je vid 2 660 328: allations- i arithmetish geord inen mit zwei da 18 zehn Jahre ihrer Laufzei und eine nffurt a. Mai E Joos 1 992/73 igemacht n werden sofort E Passi _2 660 328/39 | narerial zeichni geordneten Nummernv L zahlbar zu 10 ufzeit nah M r Zusaßverzins i a. Jain, “m9 E M unnigemadt ern jeweils zugleid Falls die Schuldnerin i Aktienkapi As | Kohlen 0 Els nissen L Rees 5. No: [B15] ; zu 103 % bei 5 %, [oweit die geb abe des Ecträcud während der e (Das h die Nummern der in frü 0a flihtungen aus nerin ihren Ver: | G] Oa S 24 Di und vember 1928 ei tens 15. No- | ' N i } 0 N 202480000 ieselöl . : S einschließl h er 1927 Di tüdck 1200 igog aum 1. Juli. 1938 oder g wird ammafttien fentliht. ver- | besondere mi ih nahkommt, i ; S TEO 338/30 | Merctvarie gureichen : in Sa e Besitz, : | Ha ie Gesellscha zu je RM 500; Nr. 1— oder später, Vorzu ea Bi e mit der t, ins-| Gewinn- u L 328/39 | Wertpapiere 7 457,98 Sotveit Aktien | Aulage t | 0 G E O E n S e legi cis don) E gcghlunselins beträgt 105 % Hinsen der fatiges Llspulduer dfe |— gen ub Verlustrechnung | Bylliafen - 08 06) E Se U 44 | Tihtet und ellschaft du - M., ist unt enen Handels pothekensGuld E S m die Teilshuldverschrei ó, | biger aus den Tei erât, sind die Glä ; ——== uldner . - 122965, Mr rgrgen nen werten, L « » « [2704/30 | ‘ingetro am 10. Au 26 notaetelien Vera E elsgesellshaft | Seleglich a * * }__16 000/— 11. Juli 1938 zur reibungen vor | insgesamt ode Teilschuldvershreibungen Verlust 65,19 | 201 218/46 | gleichen 2 e n Altiné E gen. gust 1901 in d n Vertrag v a Hartmann &|S iche Nülage o ooo las zur Rückzahlung fällig | i gesamt oder auch ei reibungen | An General ; RM | Übri ennbetrag ausgehändi n E n 963/74 Der Sig d as Handelsre g vom 22. Juni 19 onderrüdlage S eus ea mne „den, Werden die Teil g fällig | ihre Forderun einzeln berechtigt Stena unkosten, . . | 281 s Kapit 1642 284/52 | Aktion wird für gehändigi, iu E 1550 Gege er Gesellschaft y gister in Frank 01 er- Wobhlfahrtsu A -.- E » hreibungen zum 4 3 li s{huldver- Und der en als fällig zu le-/ s " euern C A 794 19 und aleinlagen L Aktien zu RM Je wei eingereichte Abschreibun DGI T: unter der astand ves U ist Frankfr furt a. M. | Bankver nterstüßzungskassen und Stiftu e “ter zur Rück . Juli 1988 oder |l en sosuutige Zahlu ären | » Soziale Abgaben 73 467/13 Schuldbeständ RM 500 250,— ein Stück gen 9018/72 | b er Firma nternehmens i irt a. M. ‘1A bindlichkeite assen und Stiftungen iter zur Rückzahlung fällig, dann b angen. Die Verzin ing zu ver-| » Abschreib gaben . .| 45 273/74 Attentavial Akti ausgegeben. Di E ol I esondere die Herst Hartmann & Br ist der Fortbetri ; E A ftungen „, ¡gt der Rückzahlungskurs L Falle mit der Ei sung hört in diesem eibungen « « |__569 615 Stammaktien i ftienurkunden find mit | E E Bat ian : A E R cid E Le D tes I a e teen dias tr ht 9e Ser S Sama 23 2 (O nta ernourtengait L 1 196/03 | Materiali aten jeder Art, di abrikation rumenten äfts, ins- | Rei den. ine „. o. 41 999 reibungen hör eilshuldver- | A nderen Gesells in ewinn t ° Zl Dié U ankguthabe o. w alien für eleftrishe die Konstrukti von elekt für elektrische eingewinn S 0 2173 reibungen Hort an dem Tage i nnahme einer aft oder bei | Per Gewi Z Rück 1286 000|— | bei Ei mtauscstelle erklärt i Wechsel C 964|97 | wandten oder ih trische Anlagen uktion und der V Cen Meß und | Reingewi pro 1927 : E s E illigfeit auf. Bei Abhebu ge ihrer | form seitens d anderen Gesellschafts- W innvortrag « « - 36 Gesegli üdlagen : | bei Einreichung von nih rt sich bereit, Soékerau brEie e 95 443/06 | teiligen. re Zwecke fördernd Ferner steht der G von rtÄationg, Vortra inn aus 1927 . 2. as der Teilshuldver ng des Be- | Gläubiger a er Schuldnerin haben bie . Warenkonto , « « . | 966 59/52 ylihe Rüdlage baren Uttienteträgen t dur 500 teil» Betotiiqungs S . 41 017/13 Die Gesell unden Unternehmun sellschaft zu, sih ations- | Hierv E E S S hüssen die zugehörigen Bi unge bungen R den Teilschuldver Ba 49099 | Unte stü 100 000,— einen Ausgleich der S nah Möglichkeit M i O 505 430/30 Die Gesellschaft besiht Zweigni gen in jeder Form zu be-| ° R L E E E C eis 1 erlan -| Hamburg, i 970 15007 | rûdlage - : E art ani nd Vorräte . . 15 301/— | Und wurde rundkapital de eigniederlaf} ; erm zu be- % Dividende E A 7 it den fälli Lage verfallen erstellung zu verl h urg, im Juli 1928 rüdlage . . 300 Der Umt i d T mehrfa r Gesell ungen in : auf V 0 4525 L anaelî en Teilschul t i angen. N ; Delkredere- I „Der Umtausch der Akti E Verpfli U Porguggatien_ rfad, gulett uf P 10000 000 ursprünglid PM 1 700 006 4 % Gembbivherde auf E es fan fit jeven feblente Andernfalls ‘Dle Gnbige er orbdentse | ridlage - 10000 | 186200 vifionsfeei, Die Ausbindigung der gui Verpflichtungen, 2 Géneralveriemmia gende Stammaktien und Us erhöht, eingeteilt i 000,— ) 1920000 tammaktien von q des nah § 12 Lee L Zinsschein | daraus ungen können ihre Recte er Aufsichtsrat, M: verge | wirksamer Wid en erfolgt, falls ; lenfapital RM 1 mmlung vo g von je auf den ilt in 9600| Lveisun E N von naen fest er Anleihebedin- | ständi gegen die Sh Ee Petersen, V 44 9/0 i B ist, n erspruch nit erhob G Geleglidhe R ¿v0 vol. Fm M 936 000,— um m 15. Dezemb PM 1000,—. Du Namen lautend uweisu g zur Sonderrüfllau 76 800 gen festzusependen Kapitalb in- | ständig geltend uldnerin selb- D , Vorsipender. o ige Schuldverschrei L s Ban dex Wid en N | __ jau M / —. . L trags | Di tend machen. Ott er Vorstand bungen rc gegen Rückgab „Widerspruchsfrist : nerbobene Dividende 19 10 E t O0 geftellt, wobei cut fle Eicu E M8 rch Beschluß der | ° 8,U ng zu den Wokljabrtskafsen - - * 60 n o Eivlosungsbetrag gekürzt. - | Frank itteldeut : o Blume | «43 946,97 gabe der bei der Einreichung \ Schulden ividende 1926 000|— [ auf einen Nenn! en RM 16 000 f die Stammakti 8s Grundkapit f Man e d dente au ahrtsfafsen . 00 9 S Frankfurt eutshe Creditbank i Die U nfeld. E. Koentgs Vewiunantell- : ausgestellten, nit ü Cp den as ck a 417160 | Nennwert vo wert von je NM 20 entfielen. Di ien RM O E auf | s o ‘1920 000— f Stammaktien von 60 000,— Nie: Shuldnerin: hat di j Setéci am Main wird zu in | gj e Uebereinstimmung d gs. | seine . 19 Kassenquittungen. Di übertragbaren ê. f 137823 n je RM 4 200,— Die 9600 St 000,— und | * „Divi eve e von ; at die von ihr ei rin der jeweili b ie Ver- 1 Vuaus und ? g der vorstehenden | Zi oe D berechtigt, aber nicht Umtaushstelle | dazu Gewin 96 932,01 03 n Die Vo 0,— herabgese und die 400 ammaktie idende auf Genußrechtesceine 4 Teilshuldverschrei x ein-| den Teil Pbersäuei Gläubiger red) „der Gewinn- u inécoupons G51 tigt, aber nit stelle ist i it N rzugsaktie gesebt. Bedin aue S RM 35 70 enußrechté\ - - 115 200,— hcli ei shreibungen all- Teilschuldverschreib ger aus |rechnung mit den nd Verlust- | Darleh n Legitimati , verpflichtet, di vortrag w G ahbezugörech n erhalten gsaktien auf ei 1% 500. heine von 1 y einmal zu vernichte ‘all-| und ist demna ungen bestellt deutshen K n Büchern der N rlehen . . . 110 000,— ion des Vorzeigers d „_die 1E rivat A B L eine Vorzugsdivi inen | 1,% zur Tilgung von Genußrechtssche i: pernichtung eine öffentli Lub über | ausjutiben, die 1 berechtigt, die Rechte | bestätige i oblen- und Cokeë-Werk Nord- | Gläubiger « 460,0 qureinng d pes Zain 4 e-/4/ / SOORGBE 1 gelb vor T0 œ R Q Y nur mt Zusti ividende bis ortrag auf neue N ußrechtsscheinen 1785,— ufnchmen zu lass ntliche Urkunde | saß 3 des ie nah § 3 und § 7 ; ge i hiermit. e A.-G. | Gewinnv L E Diejenigen Aktien ; L 01 435/69 | Einhaltun % kaun ihr Den: bed M L E zu 8% e Rechnung ea 357,— itteldeut en, von welcher d , 3 des Geseßes, bet 7. Ab- | Pamburg, den è R cliiie E aats gum 15. No n, walde O9 A : g der e Einzich es Nennbetr M 51 049" E ES {hen Creditbank ei er | meinsamen Rete etreffend die ge-{Alfred L l, Juli 1928 echnung j . November 1928 zweck 5 Bad Kös S0 S ulelilichen Meer Te ta ags mit einem Auf: 1 049,28 O fa R Schul ete der Besiyer von | revi avite 20s Il Aust 8 383/34 | per blie B rel Mahgabe Portland Nel den 5. Juni 1 6132 | ziehung voll s oder ohue Be Vorschriften E zwar entwe m Auf- ZIE 1 Ï ei zuzustellen ist. 1899 dverschreibungen v. 4 wo von | revisor und beeidigter B ,„__Diplombüher- der e i ties den nah Maßgabe -Zementfabrik 928, leßtere ständig aus obachtung die r die Hera! der unter |.. ,_.) Hie R ür di 10. 9, einem von d ee Ci aa E S 1 842 28492 | Fiefnigen A Des leite gilt ile : Aktiengesell Rudelsburg | fol m Falle kan dem bilanzmä ser Vorschri rabsetung des | zie weit runter befindet si ür die Verjähr sammlung bestell er Gläubigerver- nn- und Verlustr diejeni erklärt. Das gleiche gilt A ‘sellschaft urg | folgen, und zw u die Elie R Bei riften, falls die Ein, | Di iteren Bankgut et sih das Gut uf Verzinsun ung des Anspruchs | , Falls di estellten Vertreter zust [45526] echnung, | dielenigen Aktien, welche di e gilt jür Borficheude Meld 2. Januar eines jede VERI Se N rae M e Sie 9 deS | Die Bankguthaben betragen inseosenz haben auf Reichsbankgi Tenn, fc bie Vor L E A r austehen. | Elektrizitä An Soll 6. |dury neue Aktien zu RM £00,— er- und mit d en Abs{luß habe i Falle der Au nes jeden Jah gegangener sechs ung nur im G ht. Ju Die eut vetragen indien R “auvecan fgirokonto, wijggungsfri reibungen, für die Vo *|tret ete der Gläubiger als öt itbank lektrizitätswerke d Generalunkosten RM |H forderliche Zahl E RM 600, E i Handlun ordnungsmäßi ch geprüft | 3ur Verteil flösung der Besellfa erstmalig monatiger e E E einem Bilanzw apiere belaufen fi M 69 945,86 lichkeiten“ getfürzt (Wt! en T A der verlosten oder s die erin wahrnimmt, ist si C E in W E Ee Argen | Erneuerungs îdlage a. Ge; 309 442/86 | nit, zur Derw u t ereins nnV uns 4 Í Then a8 üchern und den 8 geführten Der A Tommenden ellschaft erbalten Dd 2. Januar 19A S zuni RM 28 590 L us RM n Es auf nom. NRM rzt f Pf es uldverschreibungen gekün- Le ihr hierdur Ca h se; berechtigt, angen im Allgäu samterste rüdlage a. Ge- Beteiligten ertung für Rechnung der i . g und ridti ebildet aus eht aus ei orweg vie gsafktien aus Ga bri iervon Ro S sind festverzinsli t. Sie besi und sind ihtete oder ab eshädigte, ver- | [reib aus den Teilschuld zum Umta orderung nfen aus Schuldverschrei F . Die an ihrer S E : A Bad Köse richtig S a raun (ord den Herren: Dr. R oder mehre eingezahlten V vem | Sanzfabrikate RM hstoffe 3 erzinslihe We tehen aus Wild handen gekommene Tei ungen im Verhältni ver-] Wi usch unserer St bungen, D gp benden neu ee See M » Dr. ; : Dr. 2 De, eträ 259 600,—, 22 700, rte. us uldvershreibun ene Teil- orderunge rhältnis ihrer ir fordern r Stammaktien. , arlehen und R en Aktien werd ü Hugo D den 11. Juni 1928 r. Adolf Vestel entlihe Vorstandsmitaliber) Le ren Mitgliedern und wicd Gewi Cs ,—, Halbfabrika erge u Zinsscei A 7 belasten und ei von St , hiermit alle en. | Kontokorrent echnung der Beteili en für beeidet und ö ieß, Büterrevisor, mitglieder). Di meyer und Dr Smitglieder) ini R Kempf und und wird nn- und Verl te RM 147 j ie Bestimmunge 0e o ostenv einen ent- ammaktien unf Jnhaber | Geseyliche Rülage . . - 91 742/63 | [elshaft in öff iligien dur die Ges l : ; . f Mar Frs Dr. Wa us{ont 9 000. Fis 804 des Bürgerli gen der §8 798 | Gläubigern ei orschuß von d auf, ihre Akti erer Gesellschaft | Divi iche Rüdcklage . 3 in öffentlicher Verstei ; gesamten B angestellt für Firma der Gesell ordentlichen V Friedrich Voller e Max Fröhner l- | Abs o vom 31 ur A ürgerlichen Ges gern einzufordern en | winnanteilsheine nebst laufend Dividende 1. Lo Unis Ter R E R : i für den zeichnen j ellschaft . Vorstandsmitgli (stellvertret , Professor | Nei reibungen NM + Dezember nwendung. eßbuhes y nnanteilscheinen mit ei enden Ge- | Tilgung und Verzinsung 128 stand rlós abzüglih d Handelska E. rbnslzie- ae Ä eien zu geihnen, di itglieder sind ei ende Vorstands Rein E ee 360 M 1927. Die Mi 15. mäßig geord mit einem zahlen» lgung und Verzins M enen Kosten wird den B E ä Gti Gub Bali De I t ussichts gemeinsam. stellvertretenden Vorstands Lie 5- | Reingewinn 751|—} Betriebsü Alle Bek Lt. dad itteldeutshe Creditbank wi bis zum 3L D Nummernverzeihni der Genußredhte E nad: Dante as Tue "ittienbesthes L - und Verl : ung gewählten Mi rat besteht i n Vorstandsmitgli die aus 1927 ebsüberschuß n ( RM eil anntmacungen _| dadurch, daß sie auf G ink wird |Umt 31. Dezember 19 nis | Vortrag a i 1 740|— | ausbezahlt bzw. es Attienbesizes “& ——am 31, De ustrechnun Dr. Älbert Ko Mitglieder aus mindestens vi mitglieder 326 zug aller Unk ackch Ad- Leilshuldverschreib , welche die | leihebedingun rund dieser An- aush in Aktien ü 28 zum g auf neue Rechnung\___83 Di zw. für sie hinterlegt f zember 1927. are a ert Kayene n. Zurzeit gehö ens vier vo Vortra 018,76 Gewin nfosten 1) deren Decsiffang, Kündi namentlich | 0d gungen Erklärunge n] f welche de en über RM 300,— E ie qJnhaber der L : 27. . M., V enbogen, Di gehören ihm n der Generalve 1 0. nyortrag aus 1926 . 686 760 Mgun ir (embe ndigun ih } Ler entgegennimmt, w gen abgibt | sti n neuen diesbezügli ; auf denselben Ny aeg ton de ; Soll oviiberdec: —Ra ide Me MDEnor Des Mia olgende Herre rsamm- 026 . 20 26. | 2 64Deut betreffen erfolgen d und Til- | bigern aus den _ eder den Gläu- mmungen entspreche güglichen Be- 669 578/83 | Aktien Nennbetrag lautenden 4 Handlungsunk i‘ RM e, Me tsanw Sa B L SUEIERtUPER V n an: Fustizrat 452/52 | 3464 Deutschen Reich8anzei gen durch den | bungen, n en Teilschuldverschrei bei dex Gewerbebar d Haben. lian, deten Anuteite us "pen 2 P Sun os „4 | Rudolf de Neufvill alt Dr. Nithard Sea nrittt reditbank, Frank 71/25 Ps E E Ea E E E pi E S di 2: @ E ino MOagoD A E ie riébetrags diejer f AEceuaam L BIOS e Frankfu Cronbera Aud nt: (a 0: M. stellveriret ibe 2) Die 707 22212 mahung mind ußerdem die Bekannt-| Di Mittelden gegen: | wáderud Me liber G R s S] Aeitter, Zuse M tien erreichen, können i trags Diener “A Gewinn 1927: ‘96995 70385133 | apuno Ne Mitgli Urt a: M, Mar C Trat f stell, Mainz, Dr. phil. NM 38 27 02 osen bety L | t am M estens in einer in Frank- e Mitteldeutsche Creditbank i eingureihen. bliden Geshäftsstunden| arenerirs aid 5, A drei Monaten nah der ersten o. Vau 0 T T 18100018 glieder des Aufsi ax Effenbe sind entsandt: Karl hil. .02 St agen RM Wfurt am Main erschei rank- | rehtigt, die ihr ü ank ist be- Dns E gnisse » - - +1669? machung i ach der ersten Bek | dazu Gewi 96 932,01 Aufsi ihrer Funktion ufsihtsrats rger, Kaufman t: Karl Beul Laut B euern. 4 043 423.81 707 2uteröffentlichen einenden Zeitung | tret ihr übertra en Einvei 579/934 MaGung M Deutsch ofeamiter on | L ; j i , 81. é ; eitung tungsmaht jed agene Ver- fj inveihung von 2 Aktien ü jedo i en Reichsangzei avitog un, An törat cine Tantict ezttiländewndi Le en Anspruch pre s rankfurt a. M’ schaft zur V eschluß des Aufsi Hlerin sind enth die Rechtéwi on daß jedo Hiervon | Frist zu i ergeit mit 14 tägi e RM 150,— wai h n 2 Aktien über | Laut B 669 578/83 | M _noch bis zum Abl nzeiger, 1026 lich G von der Generalver von 10 % d ren Auslagen. A sab der bei Aus- erstärkung ihrer ssihisrats vom 24 U nahung abhä amkeit der Bekannt- üm ai ündigen *) oder in v er | RM 8300,— aus rd eine Aktie über | ver) eschluß der beutigen G onats nach der leßt nE E | 4503,68] 1 lih Goldmark 2000 ralversaltmit, ac aa NWiR ußerdem erhält der non R 7 a2 F ctriebêmittel elne anuar 1928 y uhriGti ängt. Eine besonde fang oder geteilt an ein ollem | stelle ist bereit, den t; die Umtaus ammlung wurde auf di eneral | Maina Ler A ett oa were d / 01 435|69 ist, insoweit der Rae dem V gewählten A ns. Diese Tanti lt der 00 000,— eine Anleihe hat die Ges gung auch der b re Be- | zu übertragen. Die en Dritten | v ‘bereit, den An- und ch- | aktien eine Divid e Vorzugs- | dur {riftli mtauschaufforderun g ausrei er Reingewi orsißenden mi ussihtsratsmi antieme wi ausgegeben, “Teilschul auf den , bestehend ijer von Teil ekannten Be- | dur ündigung geschi on Spiyenbeträ n- und Verkauf | die St vidende von 7% und Ge iche Erklärung bei g À inie Haben Us D 2 Pie be ¡mit jähr: bedingungen as e gf O erNs ebung lautende m nicht, iv ftir ir agent cincs S im “Peichs- B E bedloslen, Die n. eine felde von 19°/o S pcheben. Lras gegen den Um 5 jewinnvortrag aus 1 Di Diar Liutt Ute t N rleistet eistet, und ind: uf den Stück ; 81 j i inreihung von ei __| Nr. 6 der al nde für Schein | daß, der wider) ierzu is erforderlich, L insen 926 “Die: Beta Ea: Mi rbuchen. en Tantieme ‘ni D 81 en abgedr Kapital, Zi 2. herigen Uktie ü g von einer bis-|b alten Vorzugsakti der widersprechende Aktionä E y R A : 4 503|6g | MMöeiger u machun dem Kal i e nit er Gesamtbetrag ruckten Anlä Rapital, Hinsen *) Jm » i ie über RM 300,— wi is 300 und ne en Nr. 1| Aktien oder die ü Aktionär jei 4 etriebsüberschuß . . . . 113 î „Und in zwei gen erfolg enderjahr RM 1 trag de ; n Lilshuldv und Aufgeld d i i dlle der Kündi O une Se L wird | Shei ken Vorzugöartien 1 Mee M inen E, i 92/35 Die Get Hei Franisurte en rehtswirksam i n V t, de, rb er Anleihe vo euevungsshein bei Fâlligkeit reibungen w er | Mitteldeutsche Credì Ves hat die | gereicht ie über RM 300— i g ei für | Natan Ger Que irobank ans- 4 : 1) 43210462 | Sumate na neralbersammlung fie t fam im Deut tüd Teilschuldver|hree eus n | reihung veineocien. 2A cat Y gal. der) Mictenthe Trt Le ie Vie R d ume aus: | betrôgt demnach je RM 1,40 JOL=080 | gestellten Hint ropalige bar mea y Sta ch Ablauf d un findet ingen. schen Reichs- | RM 1000 dver]hreib in 600 | Zinsscheinen er Dei BeN itteln l lichen Zahlungs- ubigervertreterin bi e | über RM 150,— gegen 2 Aktien |Sta je RM 1,40. Für di Hinterlegungsschei i / Bad Kösen 448 000 mmaktie üb es Ge ftsj alljährlich y ungen zu j einen e ren Reihe ei gezahlt. Für jede f gs- | stellung einer n 8 zur Be- j Aktie, d ,— umgetauschte mmaktien beträgt , Für die | unserer Gesellschaf [heine bei , den 5. J |65 | RM 40,— er RM 200. jajres tatt innerhalb der und 1200 Stück T den Nummern 1 È tellen olgt Tostenfrei chsmark ist der i geshuldete | eine gemä euen Vertreterin dur | sprich en neuesten Vorschrift neue | Nr. 34 der alt gt sie für Schein | dort bis zu tskasse hinterlegt und Portland -Ze unt 1928. also 3200 aht Stimmen. Den 960. tim In derselbeu ersten fünf | 30 je RM 4 reilsguldvershreib s S nun gegen Einrei rats LD i Reichswährung | seßes v ß den Vorschriften des G M t und ihre Lieferbarkeit ten ent-|RM 150,— N cs Stammaktien zu | frist belä E Ablauf der Widerspruchs Rudelsb Zementsabrit | egen Simmern N" ees 9600 Sti me, jede Vorzugsaktie Pee | 601—180. Be den Nuntiten R erungssheins mit Via 6 itegwo fie gor Prag Bür ung, [eges vom 4. Degeinvor A De era] deu inführung unserer Aktien ar Falle | für Sihein Nr. 3 t O0 R 15, | hinterlegten Fordert der Aktionär die urg Aktien are NENe wies 5 L VuéetaDaLtinne R M zugsaftie über | Die Tei ntitoen 1E A MOUDISE ¿t Wir huldvers aber der auf den Teil- | auf | igerversammlung, erufene | deutschen Börse ermögli tien an einer | akti r T der neuen Stamm; | so ver egten Urkunden vorzeiti "uri, esellschast, | n, wonach das erhöhte S ois Glaeutles, Mee L r | „Die Teilshuldverschrei Seine werden auger desYehen. n Hrelbungen und Kinssheinen | zu die Dauer von 6 ngstens jedoch |_ Altien üb Lg en zu RM 300,— Nr. 4701— 6600 N S Hi der von ihm erhobene i Vorstehend O. Költ| aft. Ba über Sat erhöhte Stim neralversammlun Der Vorsta Des on der Ddnecin denen werden egitimierten J ndessen nur at Auf ihre frühe nsscheinen ' zuführen. von 6 Monaten, fort- | herigen A er RM 300,— in der bis RNM 30,—, für Schein Nr. “Agoh pru seine Wirkun m erhobene Wider- rechnung habe Gewinn- und sung der x Sahungsänderungen, Wa ber Vorzuasaliias Autrag der | Shul und von ein oa ih voll- dieser srit en nhaber der TeilshW N: ren Anleihen s{huldete die Ge genannten usstattung wären im vor- nufirechtsurkunden zu M der Ge- | Jst wirksamer Wid : : ordnungsmäßic ih geprüft und Verlust-| 1, 5 5 bilanzmüti f beschränkt ahlen Ii M auf A6 bor- | SERBnetin sur em Deamien der eser s riftlich ausgehändigt, 1 auf die Anleihe v sellschaft am 31 Dezember | neuen 9 Börse von der Viesergarten Nr. 1--272 RM 4,50, D n TEE en eccsecten Z See in Heber O D mit den| ‘- 2% sind dem R srige Reingewinn ift ussichtörat und Auf: ezeihnet. Sie werde onirolle gegen- | dea e elne de L bis 1940, on 1901 RM 29 250,—, rüdck r| Vouen Aktien ausgeschlossen, somit O | gelangt, 2e nachstehenden Ste Dividende | Aktiengruppe zu unk der betreffenden j faden ebereinstimmung Handlungs 2 Teil des Grun Reservefonds so la mit ist wie folgt Auf- Fre Mitteldeutschen n auf den Namen den aber fes "L der Angakt ?, auf die Anleihe v —, rüdckzahlbar durch Auslosungen Aus E eide un minderwerti zur Auszahlung: In Wan tellen sofort | williger Umtausch Den ein frei 4 Bad Köse nd rihtig| Von dem übri apitals nit errei e zu überweis ¿u verwenden: it t am : Creditbank in widersprochen rneuerungésdt bis 1939. on 1912 RM 43 500,—, gen | Börseneinfü runde und im Falle bee sellshaftskasse und bei d gen bei der Ge- | deshalb wird bei eibt jedo zulässig; 4 ; den Noinaslbiitts f t hat oder isen, als der ° ausgestellt - ain oder d hat. „—, rüdckzahlbar d neinführung un le der | s{hußbank er Spar- & Vor- | Vorbe d bei allen Stücken, di Z h Hugo L den 11. Juni 192 von der Generalv eingewinn si er si ni selbe den zeh übe und sind d eren Order An die Altb urch Auslosungen nicht neuerdi unsere Aktionäre e. G. m. b. H., in U orbehalt eingereicht , die ohne j foil u Ret A 2 mitgliedern vertrealia uu ind nad vorbeticen, U IINT Da nten | übertragbar. Di durch Jndossament | 7 „De Einlö §5. Gsamtbet esiyer der beide L f emp ings belästigen zu bei der Gewerbebank Ulm e. lm a. D. | zum freiwilli wehen, der Be 4 öffentli errevisor iht vertraglih besGlosienez Rüter E Höhe hält, | bank wird ie Mitteldeut ént | area Stn d i rag von nom. RM n Anleihen sind G fehlen wir dri „müssen, | und de nk Ulm e. G, m, b L R Un Ne f felamien Bezie De Rel : igen. zustehend en Rüdste ug aller L den, De utsche Credit- | (reibunge rfolgt Teilschulttd wurde mit 865 700,— zenußrechtsurkunden i Gelegenhei ngend, die jeß ren Filiale in R Dei Lu e A EnNEN i Én für den 8. Von d en Tanti ungen die d anderen | LLrshreibung ißern der Tei -11 i igen erfolat bi ult gefünd Genehmigun ausgegeben. Ei ; unden im genheit zum Umt ige | Lindau i. B. bei avensburg, . August 1928. Handelskammer „Industrie- PU Dee verbleibeid emen zu berech e den Vorstands- | rem ngen aus di eilsuld- | ult 1967 gi V8 NONA igt. Von dieser A der Spruhstelle zur R ne weitere Anleihe von alten Aktien übe ausch auch der | Fitiale ir . bei der Bayer. Vereinsba Aktien-Gesellsh Unser A ammer in Berlin, Vorzugsdividende bis en Betrag erhal nen und zu berüdck- Jndossament Nen und aus m 1. Ja m ganzen RM 751,10 nlelse ist ein Rest von T4 üdzahlung auf 1. Mai 1927 nügen. r RM 8200,— zu be- L ale in Linda, ferner bei der Al U Lokalbahn e abbi bérren : ufsihtsrat besteht a eingewinn eines G zu 8% auf di ten junäcst di üd- i g 9 iht verpflichtet S@huldnerin uno 1933 ab is l n im Betrag noch SUpenes ußerde 4 Teilshuldvershreibungen mi Der U olfsbank e. G. m. b llgâuer Der Vorstc ÿting. : 89 i / i ; : l } Ó i: : t mtausch erfol i und bei d . H. in Leutkirh i orstand. Generaldir aus den ausreiht, so erhal eschäftsjahrs e geleisteten Einzc Vorzugsaktien ei Die Teilschuld! vershreibu AELNOOE die Teilsh sizsin und im E A 18 000,— m hat die Gesellschaft ein il | saufenden Gewi olgt jeweils mit ei der Gewerbe- und i Preißer Ï | ektor D Geschäftsjahrs od: ien bie Wee BuT, Dung di ahlungen. eine | vom 1. Ja vershreibun weise mit ein ederzeit : Di d re 1936 gurückzuzah aufgenommen, das mi Hand- | frei bei ewinnanteilscheinen k bank e. G. m. b. H. | E E lib Hoffmann O r. - Ing. k. c. C dividende: hrs oder der fol rgugbaktien aus ieser Vorzugsdivi Falls dex | 8 % gu ve miar 1928 ab gen sind | zum it einer Frist vo ganz oder läheni e Gese M t besitzt E ahlen ist. ' mit 5 % zu ver- ei bei der obengenannt osten-| Die Aend . b. H. in “a 8 ender, ppeln i. S@l., arl Rein en nahgezahlt olgenden Geschäftsj dem Reingewh ividende nicht iveits rginsen. Die Zi mit ährliG tei folgenden 1. Zuli n drei Mon im tninhalt von 82 Frankfurt a. M. Grundstü e stelle. : en Umtausch- | Sa erung der 88 4 und 8 d [44869] Bilan i Direktor Or Vor- ln ewinn die Á , dies jedo ftsjahre die rüdckstà nn des nächst am 2, Fanua Zinsen sind je eilweiser Kündi i zu bündigen. Y ili im Stadtt cil’ r wovon etwa "/10 beb undstücke mit einem Ges Die Aushändi zung entsprehend dem vor er per 3 3, abgeschlofsen . Fri ichtet w orzugsdividend t erst, nad üdständigen Vorzugs- mals am 1. Duli 1098 E N - | mung de igung Hat die Besi emensst Bockenheim, und aut sind. Die Grundstü amt- | urkunde gung der neuen Akti Umtausch der auf 150, zunehmenden 1. Dezember 192 a. Ilm, st rig Kluge, Bad B tets demji orden ist. D, ende sür das em aus d orzugs-| Der Hi uli 1928, zahl i, exst- | de L i zur Rüdckzahl e ruh raße, Wildunge , war im wesentlichen i ndstücke liegen | über n erfolgt gegen ien- | Stammak ,— RM lautend 7. Generaldir E vertr. Vorsi erfa els demjenigen . as Nachbe zuleßt abgel, em betreffend er Binssaß erhö , ahlbar. n Teilshuldve ung zu brin! enden Hypothek x Straße, Falkstra ichen in der Königst über die ein geg Rückgabe der maktien in solhe zu 300, en Akti tor Ad igender, ividende f für den zugsreht ge aufene Geschäfts; en ersten bn öht sih Los rs{chreibu e sowie ei ekéêèn von NM 30 e und Leipziger St nig raße t reichten Aktie wurde beschlof} ,— RM L ftiva. b. Sina olf Brosang,W dess n ev olgt auf jüngeren vo 1x den ältere eschä tsjahr Ieihe für j re seit À ährend der | v fit ezen vf dur fi ner neuen Restkau 1 133,09 bestehen raße. Die darauf gestellten Empfang : n aus- W en, [45527 Immobilien h 5 Direktor Af unstorf ‘ssen Reingewinn di den Dividend r. Die Nah n Jahrgan fr 1 usgabe der A da , Juni t die dnetd nslih und bis 19 aufgeldhypothek von R aus Aufwertungshypot der gleihen Ste scheinigungen bei angen i. A., den 9. A ]| Mobilie ee | 454000/— l lfred tändige V n die Na enschein desjeni zahlung d g geht | um das die Divi angefangen it- |digungs ni 1938 von cis Di 32 unkündbar î M 12 000,—, die mi potheken | gun i telle. Die Bescheini Elektrizitätsw - August 1928. | Barbestän Maschinen Wilmersd Kathmann i 4. Von g orzugsdivid chzahlung stattfi esjenigen Geschä er Vorzugs- | dex S ie Dividende d e Prozent g ret rau U 2 M e Gesellschaft be r ist. —, die mit 634 % ver- ungen sind nicht üb scheini- D erke der Argen A.,-G Barbestände 6 261 300|— tor und ger Plaß 6/7 zugsaktien v hlung der Divita zahlt, sen werden auf aus | ¿hlung vor für das der tien | s{huldvers{ch res, in dem di Zal usland und uslands Arbeiter und 455 A _ P berechti ushändigungsstelle ist R ernten tei net int Vorrà U 464 507 rmann Methl Handelsgerictôrat Blbident yergelbenden Rei idenden und Divi auf rück-/2% überstel ausgehende Geschä Bins- | fällig w reibungen zur Ric zatlni Außerdem spatente 10 Fahre patente, von denen 39 Fnla ngestellte. Sie | Legit igt, aber nit verpflichte! di P E de n “ge Ger, Paimbur 6 Bon Ge ‘ae 4 00 (U Di eingewinn e videndenrest i Zahlu igt, um 1 9% häftsjahr | 1 erden, also für di don ¡herdem besigt die G und länger aufrecht nlandspatente und | Em) mation des Vorzeigers ie| Vereinigte H r Direktor , g, Nats- Ab em für den V ie geleisteten Ei rhalten die S e auf die V Ung der Zu ó Jährlich. Di - Januar bis r die Zeit d erlei Verbände ellshaft 82 Gebr exhalten werden Empfangsbes\ : orzeigers der utwerke Akt.-B i i a L jährig, un sabverginsu e | verzin . Funi, ei n an, die ebrauchsmuster. Di nzen. fangsbescheinigung zu, prü in Liguidatio Seh 1 349 32093 dorf, Nikols Piper, Berlin-W I O L Ce orstand tantieme ingahlungen. maktien eine Ful 19, und zwar ung erfolgt infung ausges i, eine Z0/R «i Jm laufenden G ch mit Preisregulie e Gesellschaft gehört Diejenigen Akti en, Liquid u, Köln-Sülz, Pas / Kommerzi olsburger Play 2, ilmers- a) den Beamten er Dividende sind: pflichtigen Reingewinn, l - Binsschein eweils auf den | Mitte Kündi en. ang recht „Geschäftsjahr ist d rungen befassen. rt | haft über R en unserer Gesell- quidationseröffnungsbi Aktienkapi adag 2, de en die ihn ind: eingewinn, j ersten gegebene Mittel: igun eix ge efricdigend er Austragsbestand r_RM 150,—, die ni : per_1. I geians enkapital . - Ÿ Stettin. Fal Martin m: AufsiGtoret 10% T , jedoch nach | 1. Juli ale auf den Zi nfalls zum deutschen at schriftli} y ert ist, We , so daß noch auf Mo and und der Bestellu zum 831. Dezember 19 e niht bis Jannay L Geseyliche R r day O , Falkenwald Quistorp Saßung gewä at 10% T ch zustehende ; . Juli 1929 en Zinsscei furt am Creditbank in Fr Wfriedenstell nn nicht unvorher ieh onate hinaus volle Beschä ungs- | worden si zember 1928 eingereiht e Reserven . « «412 Vom é Ste f D Ref hp ührleistet antieme, wobei di Tantiemen Siclidein voir 1 R n vom | Gläubi n als B) ellenden Ergebni gesehene Ereignisse ei eshäftigung n sind, werden nah M Soll, En S 370/94 L Obermeiste Betriebsrat : weit est steht zur Ve fi e Tantieme a obei die ihm na ein vom 1. Juli ale auf den | i äubiger gegend Vertreterin b! Frankf dp ei exehnet werde e eintreten, darf mit geseßlichen Besti aßgabe der | K NM läubi E 23 370/24 : : ili 1938 en | ist alsbald fentli@ 4 hehen m! urt a, Main, \ “4 i einem | exkli estimmungen für k E S Ä Rer und Os | L Mer Car Keßler, Le die Sta Berfeilume: dad Mei E Tecnen i, gu S 17 bor e ite 1d offentlich berancieumath Gatucaen f ugust 1928 Ptlárt. Das gleiche gilt 1 raftlos | Banken, Post at 924/91 | Reingewinn gen . | 616 376/74 Zimmerman öfen, , Lengefeld A tammaktien stat Keingewinns bat versammlung. Be erteilen. Die Zinsen nebst „Jm Falle de anntgumae". mann & Braun Akt gereihten Akti che gilt von ein- | Weh L 49 573/55 ; Tung, j bst den etwai Let e A E b iengesellschaft D EET die m U über RM echsel . « - - 91 b, Bad f eas Milsch, Le worden: 1 Gewinnantelten sind" und zwa un hat diese Vert sieht diese eine sabzinsen ind ge „etwaigen Zu- f rschreibunge der Ü Auf Grund G elhe die zum Ersaß d è 150,—, | Debitoren 03 19 712/75 1 349 a , Lengefeld | Stamm: 1923 auf PM en sind in d x nah den geseßli eilung nur unt en Teilschuldv en Einreichu u- j haber auf Ve n sind deren v nd vorstehenden Pr unserer Gesell y durch eine Aktie| A « « 33 203,19 Gewinn- 320/93 aktien 5 10 000 DGL E M eblichen Bestimmu er | ten Zin ershreibun ng der | deuts rlangen d M 1 200 000,— ospektes sind erforderli haft über RM 300,— bir. . . 3203 und Verlustkonto. / Gen 0%, auf a U E 10000 B fünf Beshäftsjahren verteilt ien Fo Ge N ex felde Aelige Lern VRER E oder der Siu reibungen 7 au} den Ansnber lautende Teilschu id nicht z0 hl “nit erreichen und “70 000,— ck Pr j ; orsugdatlicn 1 Le gf Matten 5 %; orzugsaktien 8 %; 1996 auf L900 000] atte E Ms an B E Ta be Und Dich d sahverznsung während der nslich mit 8 % jäh titbvoe schrei Thx Us e Bertwontang 1a Henn Hiervon abgetreten 9 686,47 Abschreibungen e ; A E E t èt amm Mas and | ndossament au verse Ee Gear Gta cene (B ung eine teien. Bi anf de for e e Ae É, auf die Vorbugsatäen 9 F 84 : “vis e e, Ra et 1 aft, rückzahlbar zu 105 ärten Aktien entfalle al "ate H O E P E ugsaktien 8 % eder Teil : Vom Ja § 6. (igkeit der Rüd . Zuli 1938 fällig wi zu %, | RM 300,— we n Aktien über aben, o... 49 57355 L 120 er e Felsehu bershreib „Vom Jahre 1988 ab ist di Sti 600 üczahlung zum 1 ahlbar zu 105%, | BM O, ertansi: der Erlös wird l Gläubiger + - : eri bh cigoreg I nd 6 in verpflihtet, ist die Sh? zu je RM zu je RM 1000,— Nr P E oder später, | eyes verkauft; der Erlös wi s I u 1 044 380/49 s und ein Er- prünglich auêgeg, hrlih 6 9 des 1 500,— Nr. 601—1. Ne. 1—600, Stü , |züglih der entstande wird ab- Haben. E Er- | von Ege lat Mule betrag dum Handel Uttiengesellschaft in Rukfu LAOS Der Hartmann S 1206 Berecbtiglen na "Be Kosten an die Liquidatio 32 747[10 | Gewinnvortrag aus 1926 F L Im dit zur Notiz rt a. Main raun | Aktienbes rhältnis ihres ns\{lußbilan Rohert 42 235 j ege Frankfurt a an der Frankfurter ftienbesiges ausbezahlt bzw : per 1, Juli s rag e . E im August 1928. rse zugelassen worden. E zw. für diese Das Vermögen F resilos zu ‘ab e EA 002 145/03 0 itteldeuische Creditbank. | elettrigiiätówerte der Argen ; ang 12 N fv Us A es | „Müahen, C. Avguß x agte N E oefand, D. Soi S. Köln-Süllg, den G E Me Feurich- Keks A. G 4 er Liquidator. [44559] Der Vorstand. Feurié E 4 28 4 A