1928 / 190 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

71//

Frid A U

7

+ . .

E : i in Dresden d A [45128] | Ernst Lehmann [8 Alleinine M el : 5037] | Tübingen. über das Ver- | Straße 30, der als ininhabg f : bach, Vogtl, [45 § Konkursverfahren über das l8gerihtlich eingetragenen ; ; 4 [Mllwein, Bs, Lolwain: [M0 „Das Gontursrer jahren ‘1027 vere | mógen der Une s Me Robert Sus in Dresden, Aly, d das O 8 Verfa C ent-| Jn zen des Kaufmanns Mas Prüfer | Nahlaß A nv aaUes Heinrich | Firma f Ra, Di s S Vb- ein ngeswäst betteibt tot h un P i eine den Kosten de nicht vor- | Vermögen de lei igen Juhabers der |storbenen d Reichenbah i. V., | in Tübingen, lußtermins und Vollzug | warenge t be - „wird heyy / G ig : „Und i 928 rmittägg 1 “N j [precende Konkursmasse in u uis & Pair Schuhwarens- | Louis Ebert wi eas des | haltung nen T ung hiermit auf-| 13. August 1928, ie: | Ier, L a tli Vergleichsvkrtgt, d E V E den 7. August 1928. irma S Rügen, ist infolge O Strie bierdur Li gehoben. R N n La das „gerid H rOL UWE E an fai e . S IenE, s Ca pt ten E e N mtsgeriht Tübingen, 9. Aug tember bersan! Gar E De 4 e (447) |des Gläu einem Zwangsvergleich gen bach, [429] | trauen den, Oslraallee 11. Die d 4 i Kaufbeuren, 8 Vermögen der | Vorschlags zu auf Donnerstag, den ah. Vot [45036] | Wüchtersbach. über das Ver- | in Dresden, der. Geschäfte, Wu [d 5 gt ie We „20s Monttneuhees ee das Bev nóges der Ell ltitaelelideh f Einst dee Beietgien ans ps (S für den Naum einer fünfgespaltgren Petlelle 105 M E Manditaktiengeselschaft ufol en, Nag | vor dem Geri worden. " Der inögen des Kaufmanns V Morib- | Fndustrie und Landwirtscha t Ab- Amlögeri 3 August 1928, » A Anzeigenpreis für Einheits eile 1,75 3 [le Druckausfträge A die Schlußverteilung iel ten und | Leipzig, anberaum die Erklärung | Neumann in Reichenbach i. Snhabers | ; Wächtersbach is nah erfolgter am 1 g | : D (DOS einer dreigespaltenen W. 48, Wilhelmstraße 32. ckreif einzusenden, : der Massekosten 21 Ron 8vorshlag und die : Ein- | LsfHor.S 34, alleinigen Fnhabers | în mins aufgehoben. fai dd Ma i aftsitelle Berlin 8 ' er völlig dru Lts Meh des fteot U Gläubickes Les Ui Subi erauS/ussas Be Bshitta, der Firma Panl A i E a es Séruhien Wächtersbach. Dresden. R Kontur Erscheint an jedem Wohentag A raten nehmen P S A En cujeie A e Me ns (iweimal unter. gung der Vergü in BUE E iht der Be v erihts aus. Holzhandlung dafelbst, ine den Kosten De rve L Kaufmann; I i eljährli 9 K , Alle Po die Geschäftsstelle : e nsbesondere ist da nterstrichen) oder durch tete Anzeigen müssen 3 Tage | 1 au Guimitgtieder teilun Zu bee | lele des Konkurs ln, Bez. Leipzig, | da fich ergeben hat, daß e de Konkurs- in, MeckIb, s geo) das Vermögen der handels) 8preis vierte lin für Selbstabholer auch dru ck (einmal h werden sollen. Befriste stelle eingegangen fein. q 1626,15 RM zur Ver 22 M bevor-| Amtsgericht Mige f 1988 des Verfahrens entsprechende MAe bem Konkursverfahren über da Reinkunz, der unter E Alfred Gifungen an, in Ber p Wilhelmstraße 32. kosten 10 4y strichen) hervorgeßo stermin bet der Geschäftsste A O Ma R die ganz zum M S Ag , masse niht vorhanden ist. V In en des Kaufmanns Fri Dobsin tih eingetragenen arienstrab N Besie A 30 4, einzelne Beilagen des Betrages vor dem Einrückung 4 rehtigte For ‘und 11.509,47 RM nicht E [45667] F ISTe ris a, R Ed loster ist zur Prüfung der nah-| funz in Merve Papier- und 48 elne Nummern R oder vorherige Einsendung 28 / HZuge kommen und 1 d Münster, Westf. îiber das en 14. Juni 1928, E emeldeten Forderungen | Gro handel mi ibi, wird (0 M Ge en ne gegen bar ch des Portos abgegeben. E {9 2 e Ma A be duen E das R [4088| träglió uf den 12. September 1928,| utensilian bas ittags 10: U | Gie Fernspreer: F b Bergmann 7573, ckonto: Berlin : 4 Kaufbeuren, den 2. U i Vermögen der offenen Handelsgese d | Ronmeburzg. N Termin a 9 Uhx, vor dem Medl.-| 1g. ugust 1928, O 2s | Fernsprecher: ds Poftsche L Der Konkursverwalter. f Gebr. Dierkes, Kravatten- un Das N Lerarlaeen UeE En S E iht Warin anberaumt. das gerichtliche Vergleih8verfahty Y 16 August, abends, Dolles, Rechtsanwalt. Lertenaréisegehh, Münster i, W,, N haß des Lederhändlers Paul Thale- Schwer. At Win 7. August 1928. | ffnet. e R am 1, d : Donnerstag, den 16. z ira | —— f straße, wird Termin | Na il. in Rouneburg wird nach Warin (Amt l Aints ericht. tember 1928, mittags hr. by é Berlin, ern aphishe Ausza ; ait ; L [45029] | Galz- und No nachträglich an- | mann weil. des Schlußtermins Meckl.-Shwer. Am g nsperson: Herr Dr. Altenbuy it Sbankgirokon D. Telegr st Ï E das Ver- | a) zur Prüfung der ur Ab- | erfolgter Abhaltung de [45046] | txaue 5 ager Straße 29. Die 00 Reich bis zum Ende f 15, August Das Konkursverfahren ü N Emil | gemeldeten Forderungen, %) z ierdur aufgehoben. iden E Dresden, Prag eschäftsitlh À Ú S : 1. Januar 1926 inst 16, Augu Geld Brief ; ‘eibesißers m9 lußrechnung, c) zur Er- | hie 8. August 1928. Weiden. fahren über das lagen liegen auf der Ges telle . ährlich, beginnend am 1. t werden, verzinst. Brief e mögen des Es llee 62/64, ist | nahme der Schlußr en das] Ronneburg, den 8. cht In dem Konkursver ] Anton | (ager der Beteiligten aus. i - | Hundert jährlich, beg Teilbeträge ausgelos Geld 1767 1,77 At late Abhaltw g des Shluß- | hebung von ungen Beschluß Das Thüring. Amtsgericht. Vermögen des Tapezierers ist} Gnfiyt sgeriht Dresden, Abt, 1 ; im Reichs- und Staats des Jahres, in dem die Teilb lôsung gezahlt. Rechte He T 4,20 nah erfolgter Abha E Schlußverzeichnis, d) zur Besch die F E 45039] | Rohrmüller in Weiden, Opf. luß-{ Amtéger 13. August 1928, " Veröffentlichung im timmten | S insen werden bei der Ein ird vorbehaltlich der Re ld- | Buenos-Aires | 1 Pap.-Pes. 4,193 4,201 1,888 1,89 termins hierdurch aufgehoben. Pr fassung über die Vergütung s es | Schivelbein. h [ Ver-| Termin zur Verhandlung ‘und Besch a8 E Alle zur -Handelsregister bestim E hende Genehmigung wir Inhaber der Schuld- Canada « « « «| 1 kanad, # 1,878 1,882 0/875 20,91 Amtsgeriht Königsberg, Pr., Mitglieder des Gläubigeraus\{chuss Das Konkursverfahren über das -| fassung über den eingereihten Zwangs3- j w. im Zentral- eingereicht Vorstehe Die Befriedigung der ihrleistet. a V 6+ » +1 Men 20/867 20,907 | 20, 59 216 den 1. August 1928. auf den 13. September 1998, vor- ; des Maurer- und Zimmer-| fa leih und zur Prüfung der nach- Hannover. : U er beziv. : öllig druckreif 3 Dritter erteilt. Staate nicht gewä BIPOU + # {1 ägypt, Pfd. 1588 2,162 2 20,39 E y ; dem Amtsgericht in | mögen Brewing in Schivelbein vergleich d det Konkursforde- ür dén Kaufmann Rudolf Feil S müssen völlig [bst auch eibungen wird vom Kairo .. «+ i o 2 3 90385 | 20/35 ‘9016 c 45665] | mittags 10 Uhr, vor Be: tsstraße 2, | meisters Franz Br ; Vergleichs-| trägliG angenteldeten itag, den | . Odeonstraße 5, alley taufträge Manuskripten se verschr August 1928. Konstantinopel 20,345 20, 4,1935 4,201 Köthen, Anhaft, b H. in | Münster i. W., Gerichtsf wird, nahdem der in dem Verg «rungen anberaumt auf Freitag, nnover, : rmann Fi ß aus den ck oder Darmstadt, den 8. Aug inisterium London. . . « [18 4,1925 4,2005 0,4995 0,5015 urs Va. Seidler, m. : Prü-| Zimmer 24, bestimmt, mine vom 3. Zuli 1928 an lei Tee guahmitiags 8 Uhr. | Vbabers der Firma De jer\aen; es mu ch Sþerrdru ¡ses Gesamtministerium. lib Vit, (118 15000 0,5020 | 0,499 0,507 j ; / ; öthen). N, 2 n ', 28, | termine ih- dur | 24. Augus! : , : f der 2 - und»-Spirtbugosenhandh ! : Worte dur t Hessisches New York . ilreis 0, 1 4,993 j Viendorf (Kreis Köthen). Neuer : ünster i, W., den 8, August 19 ne Zwangsvergleich - d leihsvorshlag liegt au öhne, Wein- und=€ Wi welche tleitung : eiro | 1 Milre 993 4/301 in Mit4 den 22, August Münf E genommen Î vom gleichen | Der Vergle : C: i wird heute, am 13, Aud tlih sein, llen. Schrif Adelung Nio de Jan ldpeso 4, fung8termin: Mittwoch, Das Amtsgericht, rechtskräftigen Beschluß vo ben. | Geschäftsstelle zur Einsicht auf. g, [ daselbsi, wi Abwendung: dez ben werden sollen. t tas Uruguay . « » «| 1 Go 168,14 168,48 10S vorm, „14 Uhr, T 5421] | Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. eivet Op[,, den 6. August 1928. | 19,0 das Ner leite fahre} «uet hervorgeho : twortung für etwaig Amsterdam- an e O e ; Köthen, den 8, August 1028, t, O. S [45421] | Tag Amtsgericht Schivelbein, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. furses das Bergleichvor ich Sieber | ftsstelle lehnen jedeVeran : ichtig- ‘Rotterdam .| 100 Gulden 5,425 5,435 F ( Anhalt. Amtsgericht. 9, S, L, sverfahren über daë den 28. Juli 1928. “el Dex Bücherprüfer Heinrid l heschäftsste beruhende Unr . 1100 Drachm. 1 5 (L : r In dem Konkurêve renkaufmanns u N 45047] | Hannover, Stolzestr. 5, wird zun af der Auftraggeber : 2 Preufeu. Athen L b 58,425 | 58,32 6848 A E R Sal | vikicnmi, t Bed He | Bes Pt meter dfer E E Le e ¡ee Unvollsiändigkeiten des Manuskripts ab: malisófidrat Dr, Hahne in Hildesheim | “meter -2| 190 Beles | 1980 2 (A A Konkur S indet Abnahme der Shlußrechnung e In der Konkurssache it Beschluß vom 8. Augu an 1928, 10 Uhr, Am 3M, oder : : ahne in Hi Budapest « « 81,30 ' 10548 10, 4 an den Or vor- | Ju G a des Schlußverzeich- tögen des Kaufmanns Gustav Valen- hat mi m 4. April 1928 Über das | âm 29. ugust " 32, Erdgeschos d L walischaftsrat Dr. H nnt worden. Danzig « - « - - | 100 Gul i 1065 10,57 21/93 21,97 H egnerdtaly den 16, August Gläubiger- | dirs ge auf den 4. September | mögen Schleswig is Termin zur Ab- | pas unterm 4 Firma Lindenberger | gebäude 1, D Ero nebit Ae Der _Sitaaisan walt in Halberstadt erna elsingfors - - | 100 finnl. 21,93 21,97 7/373 T;387 M mittags 12% Uhr, s Zirbnaing les vormittags 10 Uhr, bei uns, ahme der Schlußrechnung, zur Er- E G. m. b. H. in Linden- ntrag auf BAia elrociae weiterer fi ichen Teiles: ist zum Oberstaatsan Es talien . « « «| 100 Lire 7,368 7,382 111/90 1121! “F ersammlung mit der Tage ahlung Bin Nr. 81, anberaumt. (2 N. 3/27.) bebun von Einwendungen gegen das Cr Al äu eröffnete Konkurs- | und das Ergebnis uf der Geschäftäll Fuhalt des amtliche kswohlfahrf. ugoslawien. «| 100 Dinar 111,86 112,08 92,16 92,34 j der Geht e a E E der O ümtégerih Se aba CSthoergeinis, gur Veigfu iss becsaßeen a dur Zwangsvergleich der Abt 12/2 zue Eisi der Y 5 Deutsches Reich. Minisierkum R ung Fopenbagen * “100 iel Ar. | 9216 9234 A 19,02 b n 9. Uu i: über unverwert! A : en. : Í m : Ì avil » . » h; 1 V er 10 irucus 1928. MESROE EA u 22 zur Aeußerung I pen e e L “Weiler 4 Uten ven 8. August 1928. | teiligten Amtsgericht Hannover. ac der Zinsscheine der E iz Generalversammlung Äittien Lissabon Un T 00 Gecuto 1088 11206 LELOS 11940 Anbali AmtSperlgi, G ora ahre Vet ded Wld d Wars nd det olee Ward E amens Mon ge nung ler ben Gintöjungatus eder Preubijhen Bentral-Bodentredit-Rttien: | uro s 100 68 i646 1940 | 190 A : E E EE H Fn ver in | Mitglie Sep- —— : | Mnimachung Deutschen Reichs. G Es reußische ärz 1928 g 2 720100 Ms 127 12,447 ! : 4 d. [45080] | Jn dem Konkur Losse & Scholz in | X d auf Sonnabend, den 1. [45430] | Hannover. n Pomert isungen des ngsunternehme näre der P in am 29. Mär Und Wi Sg L 12,427 12, 80,68 20 Küstrinß, ‘en über das | Vermögen der Firma Gläubiger- | wird a 8, vorm. 11 Uhr, Zimmer 12, Wittmund. über das| Für den Kaufmann Aro Straße (M aßanweijungen Des rivates Versicherung Provinz [lshaft in Berlin der Artikel 42, ck8 » « « | 100 Kr. 80,69 80,85 3/037 83,0 | In T C eeeisahven 3 ugo | Neustadt, O. S, ist zur_ ng8wahl | tember 1928, “Schlu enung und} Je dem Konkursverfahren über da in Hannover, Hèänrich-Heine-S ann nuimahung über ein p ine Anleihe der Prov gele über die Aenderung de legung der Aktien zwec Schmit 7 7 7 *| 100 Fres. 3,028 3,034 9/90 70,04 A Vermögen! "des Sattlermeis er baue versammlung zwecks Er fein Seri anberaumt. is fi auf der Ge- Vermögen des Kaufmanns Otto Otten, alleinigen Fn ales der Firma G i irkunde, betreffend e chlüsse über welche die Hinterleg A der Aktionäre weiz » « * * 1100 Leva 69/83 69/97 69, ' S Baumert "hat der Gemeinschy inbte f kae G fwbigerausschußmitg teder 11 Uhr, | Schlußverzeichnis M t der Beteiligten Wittmund, ist Stern auf- den brüder Pomeranz,® ummi- und Shpil hmigungs1 des Statuts, Stimmrechts, die Vertre Lie rsammlungen Sofia „« « | 100 Peseten 1 90 1 E A einen neuen Vorschlag zu V er- | am 22. August 1 R aumt. | {äfts\telle zur Einsich 1: 9. 1928, vorm. 1 Uhr, vor dem warenhandlun E, wird heute, al herhessen. 3; ßen Ausübung des der Beschlüsse in den S emäß 1 Sas t d 112,18 112,40 112, 184 E s d s L : . : U r 9 7 A0] . , 1 59 15 t feiddtern] d Lt am 4. September | bei u immer O P SSRUOC Gin Sa ust 1928. hiesigen Amtsgericht anberaumnt. 98. |13. August 1928, 11 Uhr, rgleió cha ctt en. Dee Pa E au 2 Wi 3. Yuli 1899 S Gothenburg .| 100 Fr. 59,10 59,22 : geg N det am 4, Sep icht | (2 N. 4/28. S A itôgericht Amtsgericht Wittmund, 3. August 1928. wendung des Konkurses das d l tige Personalveränderung tatuten- | betreffen, hat der Reich bankgeseßes vom 13. fen, «9 *| 100Sdhilling| 59, 1928 um Uhr vor dent Vos Amktsgeriht Neustadt, O. ‘1, Das Amt3g . ( eröffnet, Herr Dr, Roe nungen und sonstig hmigung von S e r des Hypothekenbankg Wien - « - A Stun. ftr 6 i - i En s 1] | verfahren kusfirche 5, win d die Gene dit-A.-G. in | 5h, 3 / andels- und Bankn in Küstrin, immer 2, statt Der Rod den 10. August 1928 (45040) Zerbst. 5 La) Hannover, An der Markus Tormit machung, betreffen Bentral-Bodenkre . hmigt. lüsse sind in das H : e Geldsorten E gleichSvorshläg und die Sgring Ge- (45033) | Schweinfurt, t Schweinfurt hat Jn dem Konkursverfahren über e gum Vertrauensmann age leid n der Preußischen Ze : Ee ralversammlungsbeschlü Ausländifch 15. August Gläubigeralis/Husses sind auf der Neustettin, über das| Das Amtsgerich l F Vas) Gormögen des Kaufmeans Car Verhandlung über den Verg 19derunge Die Gene worden. 16. August d: ‘Brief e i kursgerihts zur dem Konkursverfahren über da it Beschluß vom 8. Augu erm inigen Fnhabers der Firma | zur 5, September erlin. ister eingetragen ief Geld j fn seg elle Ron iedergelegt. | Jn dem s Hans Velten | m 8 en über das Vermögen Hobusch, alleinigen J j Ab- | vorshlag am 5. Se; de 1, Zimm regisi ust 1928. Geld Brie 20,47 (gulicht der Beteiligten Har bent Ter- | Bermögen des Kaufmann Abnahme der | Konkursverfahr Lang, Lampen- Knape Nahf. in Herbst, ist zur 8% Uhr, Am Justizgebäude 1, F G lin, den 13. Aug t 20,54 | 20,39 , e S ; Klöffel und Lang, A. ung ‘des Ver- | 84 E oß. Der Anieog 6 Berlin, Volkzwohlfahrt, 90,46 , 1615 16,2L (Form. K. V. Nr. 199) Bi Prüfung |îin Neustettin ist “Verwalters zur | der fri f Schweinfurt - Sennfeld, nahme -der Shlußrechnung Einwens- | Nr. 32, Erdgef B en und das Cv Der Minister für qnd c - Nth ' 2 ' E mine findët. gleichzeitig ein Forde- | Shlußrechnung des E das | industrie in eingestellt walters, zur Erhebung von z e der | öffnung nebst E Ermittlun 9 es e A.: Conze. E K für 7195 4,215 der natträglich angemeldeten Erhebung von Einwendungen geg ilung | Mangels Masse 9. Au ust 1928, | dungen gegen das Schlußverzoichnis ebnis etwaiger weite der Abt. 20 Amtlich . J. A.: 20 Fres. 1 Stü 4, 195 : i der bei der Vertei ung Schweinfurt, den 9. August 1 : V il u berüdsihtigenden f der Geschäftsstelle der Gold-Dollars . 4,175 4, F ; Tungen statt. 1928 Schlußvergeichnis Forderungen un häftss\telle des Amtsgerichts. ‘bei der Vertei ung z A pörude der | Legt u Vel igten aus. e i ch. ikanische: 4,174 4,194 5. 100 er Küstrin,“ den 8. August el zu berücksihtigenden ¿ubiger über Geschä S Forderungen sowte ur Ano est- | zur Einsicht ver De nitovér. Deutsches N s Amerikan 1.118 "174 4,194 4,17 A E e ethan its die nige Vauno der Gidubiser über Schweinfurt, infutt hat | Gläubiger über 181 Gufiattung die Ver- aaa äsident hat den Oberregierungsrat im E S E R E 2 und 1 Doll 18 L741 L762 0,483 0,503 i tet : [45666] | die nit ver s 1. September tsgeriht Schweinfurt ha sezung der Au age nd des \ j [4561 i r Reichspräsident h rdmannsdorff Ö es. : . | 1 Pap.-Pes. S t ; A1 E Ii Dein [Konkurdbétfabtèn aber Da dex S Ge R va dem A Beschluß voin 8. August 1928 das gütung des Bas le Ge Us Vis Hennef, afer 8 manditgescllsc A Beri Ene ráfibenten Dr. L das in Peking und N am Boi e „1 Milreis gen See 20 In dem’ go Prox (1928, vormittag e mi über das Vermögen läubigeraus[husses der 8, | Auf Antrag der Kommanditge] le (0 des eichs ischen Gesan ¿rtigen Amt ich ra [1 fanad. § 05 20,38 ' 0 Vermögen des Kaufmanns R dorf, | Amtsgericht hierselbst Heri), Konkursverfahren ak Dr Quas j auf Freitag, den 7. September 1928, nnefer Sthreibwarenfabrik Ruth | shaftsrat bei der Deu ionsrat im Auswärtigen A1 Deutsches Reich. in zurüd- | Canadishe . 1 fo 220 2033 1 2030 : A0 Li i. Firma. Wilh, A ae LE Neustettin, den 9. August 1928. der Firma Otto un abrit in Grett- vormittags 10 Uhr, vor dem Amts- Fe in Hennef wird heute, M L ed seiner Stelle den Legation m Oberregierungsrat 1m ing ist na Berlin h N Englische: große 12 E 915 a ¿e | In). Hugo Prox, ist zur rderungen Das Amtsgericht. G. m. b. H, 8 Masse eto estellt. rit, hierselbst, bestimmt. Das Sat 1928, nacmittags 8 Uhr, ü versah “A oyningen-Huene zu tnishe Gesandte Menn Gesandischaft wieder Über L UCITRGEE 1 türk. Pfd. D 58,485 | 58,31 dus E naciräglih angemeldeten Fo des stadt, mangels Masse. eing t 1909. | Derzetdeis Un Le Shlußrechnung sind | 19 nögen das Vergleihsve Min von Hoyni identen ernannt. Der estn die Leitung der Ge Le D ga | 98,2 F c M i lußrechnung de 45423] weinfurt, den 9. August 1928. verzeihnis und d Zinsiht der | Vermög des Konkurses (Us s Reichspräside und hat lgishe . « s 1,63 112,07 gur Abnähme der Sh von Ein- Ingelheim, [ Süweinfurt, des Amt3gerihts. auf der Geschäftsstelle zur Ei wecks Abwendung de luna ¡60 de gekehrt Be 100 Leva 68 112.12 T LIE 8144 N Verwalters, zur Erhebung ¡Aus Ober Vekanntmahung. eshäftsstelle de Beteiligten niedergelegt, : Zfnet Termin zur Verhand Us au / úung « | nommen. 68, | Bulgarische - 100 r. - 1 111, 8148 81,19 , 2 wendungen gegen das s Zu DBaT E s Konkursverfahren über den (wow) Amtsgericht Zerbst, den 9. August 1928. den Vergleichsvorshlag wird ai nit Bekanntma 1928 fällig f derei, Berlin SW. 68, | Dänishe. 100 Guben 1 L Cs L-L 6,4 | der bei der Verteilung zu ‘Vescchluß. r: des in Frei Weinheim ver- Schweinfurt, infurt hat | “mtôge / T a den 30. August 1928, vorn der am 1. September des Y lage der Reichsdru t / ublizistik und Danziger. « « - 100 finn. A | 10,48 16/43 16,38 154 even Forderungen und zur Beschlu PaaE E f Narbah i ein-]: Das Amtsgericht Scweinta M [Saa] 1 De in Si ungssaale des Finlösungskurs de anwe ungen eo R Jm Verla Ee, O ina innishe . « « S. T 1677S 18846 | 16788 168. z ber die nit storbenen Friedri 8. August 1928 das Zittau. G Ver- | 9/4 Uhr, im Siß1 ls Vertra Der Ein * der Schaß 935 (Gold- |ch ; 90, ist ersd ivausstellun i ¿ische . «| 100 Fr 167,78 168, 96 2204 altung dex. Gläubiger ü tüde sowie | «eftellt ; at ECMuß. vom 8, das Vermögen | "Das Konkursver ahren über das Ver gerichts Hennef-Sieg. ings eiden Zins \ heine 2. September 1939 (S0 F Oranienstraße 90, durh die Kollektiva E Prelia ranzösi 100 Gulden ‘96 922,04 | 21, 99 08 verwertbaren Vermögensstü S die ( Sestellt, lheim, den 28. Zuli 1928. Konkursverfahren über da i a irma Henkel & Mell G. M. wird Prozeßagent Fr 4 s, fällig am 2. S Goldmarßi * E \se ührer ionalen Presse-Aus\ R A es olländische . « 00 Lire 21, 92 10 22,00 "265 006A biger über die Ober Fngelheim, : inermeisters Karl Roth in mögen der Firma dorf wird | verson itshen Reichs, f für eine f M4 #22 | Presse, der JInternation ihsministerium lienische: gr. | L 99 02 , 7346 T36 Gir Anhörung dr Glâu d die Ge- Amtsgericht, S weg reinermei tostraße Nr. 12, b, H. in Liquidation în Jons ins hier: | bennef bestellt. s 198 R) beträgt eine Reihsmar { egierung auf de R Ma De Ae 11 ee 7,346 7,365 | T8 7G Erstattung der Auslagen unt die Mit. M S revi ia 5 | Schweinfurt, Luitpo f E . 11 b. ‘Abhaltun des Schlußtermins hier- Hennef, Sieg, den 1. Augu Mile), beträg t 1998. A [0 d reg ln 1928. erausgeg Bildtafeln ausgesta ichaltigen 100Lire u. dar. 100 Dinar ‘60 112,04 | 111,68 593 währung einer Vergütung an 8s der Schles, 204] | man els Masse eingestellt. t 1928 d aufgehoben. Amtsgericht. M Verlin, den 15. August (tun ¡8d Lr Der mit mehreren tas des vre g- | Jugoslawische . 100 Kr. e 59,28 59,11 59 4 glieder des Gläubigeraussusse Oels, Se kursverfahren über das SŸweinfurt, den 9. August 1928. urch 7. August 1928. ' ihs\{chuldenverwa P Jnnern. ibersichtliche Zusamm Ó und ausstellung Norwegische . . 00 Swilling | 59, 59 42 59,18 ' S ti , September | Fn ‘dem Konkur ähterin Carola äftsstelle des Amtsgerichts, Zittau, den 7. August | Reich E V ietet eine über der künstlerisch lt einen ci. : gr. | 1 i 59,18 , Óchlußtermin auf den Si bor dem |Vermögen der Guts ähterin Caro eschäftsstelle h Das Amtsgericht. l L biete nten Materials 1 und vermitte Oesterr 100 Schilling , 1028, bormittags 10 Uhr, ‘Nr. 4, |Vermög eb. Zehe, und deren Ehemann ; [45426] den, i ins chung. : und interessa cksvollen amtlichen Ca Verfassungsgeschichte 100Sch. u.dar. e Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 4, Ses, t Franz enñer in Carlsburg Sensburg. kursverfahren über das ros erihtliche Vergleich8ver i Bekanntma Erlaß vom technisch eindru öffentli hungs8wesen, d e die vom Reichs- Rumänische: 4 A 2,53 49 G in g g (B Di Mie bats" [B00 S Es e a Seid Ueber das Yormigin del des O “bie von der Gagle Sax and Yritish | Eid betreute fünsleishe Formgzbung des Reichs, Neben p E urm uz [u 138 G : €goven. ten / nnes Hege i «Inhaberin der | i 1928 die Lim ; - t betreu ; [gende fremd]p ienish, E 100 Kr, ! 80,95 ' 26 ldeten Forderungen aufg der vom Konkursverwalter beantragte! Kaufmanns Joha ird heute, | geb. Fribsche, 5 rigsche-§11 R Mai 1c Company d Einbruch- | kynsiwar abe sind folg {, italien dische . 80,63 ' 80,94 81, [45081] Bes po VO August 1928. uf mmlung zwecks Genehmi- Bochum, Bongardstr. 27, wir : | getragenen Firma Olga F 1, c ninions Jnsurance Con der Feuer- unt ilt deutschen Textausgabe englisch, spanisch, lowaki San : große| 100 Fres. 80,94 81,26 / 69,84 | Leipzig. über das Ver- E Amtsgericht Gläubigerversammlung zh en Verwalter August 1928, vorm, 10 Uhr, zur | 9 sden, Christianstraße 11, e zum Betriebe en Reichs erteilt. | ver ienen: französis, lnish, tshecho - slo | Schweizer: gr 100 Fres. ' 69,84 | 69,56 t ra der Tiere Gen eg v Ae deiee ron vem bioyerigen i M QUE onfkurses das Ver- | in Dre ist, ist zugleich mit ‘der V Ulragte Zulassung biete des Deutsch Geseßes | hefte erschienen: 1 russisch, polnisch, 8gabe 0,50 RM, 100Frcs.u.dar, seten | 69,56 s i | s berg verw. gew. [t Hilger, jeßt in Neiden- Abwendung des Konkur worden ist, ist ; min E ng im Gebiet 86 und 88 des e “ei \{wedi\ch, ; deutschen Ausg alle i .. | 100 Pe 39 12,45 : mögen der Clara Eisen in Leipzig [45035] | Rechtsanwa lußrechnung auf den | Abt hren eröffnet. Als Ver- | wor ung des im Vergleichster v E stahlversicheru H t gemäß 88 m 12. Mai | holländisch, bisch. Preis der beziehen dur Spanische . d: 1945 L 10 1250 UnbeIdt Le 19 1 3 lleininhaberin E, verfahren über das | burg, gelegten Shlu mittags 10 Uhr, | gleihsverfa wird be Rechtsanwalt pâtig ust 1928 an ‘vom 10. u! M Die Gesellschaft hat g gunternehmungen vo Müller, | japanish und arabi Ausgabe 1. RM. Zu TiGea low, | S 1242 1248 | 1244 73,20 umboldtstraße 19 1, Alleininhaber In dem Konkur s Wilhelm | 25. August 1928, vormittags ‘| irauenöperson bestellt, Termin | 7. Augu Bescstuy Lom 10. L rivaten Versicherung sanwalt Konrad M t] 8 fremdsprachigen [ GON dae L G Ae U 72,90 Ì | oi dgeshäfts unter der im rmöogen des Kaufmann ; j t. Dr. Haas in Bochum bestellt, ich3- | gleih8 dur / f errn Recht3a ollmächtigten | einer nd den Verlag. „u. dar. | 100 Kr. 72,89 T3, Handelsregister “midt i Gd Vefer in E E Bo GRIE “Seer aen bt Must 1988, zur Verhandlung über den Sa aN 1986 ausgeiwben Dresden, Abt. l i B. Dies 106, zu ihrem Hauptbev Buchhandlungen u Ungarise - | 100 Pengs irma . Hanfling U af engairagenen irma: snabrüd, Loh- Amtsgericht. . 9, bvorshlag wir n ae damn unter- den 13. August 1928. Ot, Reich bestellt. Rid ngs- tstraße 191, wird hier urch werke W. Wefer in Vsna L G 1928, vorm. 10 Uhr, pi ads - 1E das Deutsche : : : en für Nahru s aufgehoben, weten ver im Vergleichs- straße 60, ist Flu stermn auf Hens Sondershausen, (Firma | geihneten Gericht, 20 auf Erbin Dresden i Vrlin, den 13. August 198. versicherung. G Fabel unv. Gewexbe e in, 19, Mugist, Deeion o ens i Et LLLEELLES 4 | penpianmne Bec eleia pl dent Amisgerihi Onobtüt, Hitamer | SQulgrs V Sondershausen Ine des Verglei Höversahrens neo Aline | Dres acnbtan K Das Reichsaufsihtsamt für Priva Berlin, den 16. August 198. dern d Bin | mittel, Cinkaufspreise des Leb "Saa sie de Pfrommneene Ban vom 7, Mai [dem Am umt i Otto Ritter, Sonder itter, Sonders- | de das Ergebnis der Ermittlungen das zur Abwendung de [lermeisters Mi J. V.: Br : : ordishen Län d und Däne- | M ndels für das Kilo ngestellte beeidete Vectretet ber Vér» rehtsfräftigen Beschlu j E Oh 7 Osnabrück, 31, 7. 1928. aber As Otto Ritter, ber 1928, | und f Geschäftsstelle, Zimmer 46, das Vermögen des Tisch l erstraße 2 - chäftsreisen_in n Norwegen, Ba Mig bee ga rt dur öffentlich a E zu Berlin und Ver ungesGlifén Ander E hb Hal Aa Sts orm 9 Ubr cin se ember 1988, | [iegt auf t der Beteiligten auf L BeRG a G A urkunde. É Geschäitsreisen in Schweden, Ea elle nats. (Nv ustrie- und E dard: 10.46%, Haferflofen 0,53 F Amtsgerichts Leipzig, Abt. , 45424] | vorm. 9 Uhr, ein besonderer Un iht zur Einsicht er 3, August 1928. der daselbst unter der ni ein aut 10 2 hmigungs G lihen Ge- | die bei Ge! tenden Vorschriften lin, Klosterstraße 41, eben, | Indu haft. reise in Re 0,45 bis 0,46 4, Hafer 0/1 0,384 e den 4. August 1928. Regensburg. . [ in vor dem unterzeichneten Gericht, Bochum, den “183, ugu E Otto Kummer eine rdet Gene 795 des Bürger 8 ark zu bea 1skammer zu Berlin, Merfblatt herausgegeben, brau ers u Gerstengrüge V, 9 M, Roggenmehl ' i8 O en über das Ver- termin tt Das Amtsgericht. R betreibt, eröffnet wo T Paragraphen 72 sführungsgeseße L strie- und Handelska 928 bearbeitetes Vier nkierten Brief- 0,45 bis 0,53 #, Ge 0,58 bis 0,99 M, artgrieß 0,424 b e [45032] | Das der Geselllbee Deer, 08 Vers Zimmer Nr. 4, statt. st 1928. öbeltishlerei betr " Bestätigung Auf Grund des ÿ des hessischen Au ird hiermit |- Indu de vom 1. Juli 1 Voreinsendung eines fra is 0,54 „Á, Hafergrüge 0,414 bis 0,43 M, izenauszugmeh[ Anla i über den | mögen der Gesell aft Do de| Sondershausen, den 7. Augu | [45670] ist, ist zugleich mit der 7 Aug Mois. und des Artikels 6 7. Juli 1899 wir be | dem Stan bgegeben und bet Vo t wird. Des 0 M, Weizengrieß 0, 32 bis 0,36 „H, Weiz mehl, F Das Konkursverfahren ber 1926 in | in Regandbur öhrdstraße 95, wur üring. Amtsgericht. TV. Dresden, kfurses über | ist, Tei&Cleruria vom 7. du d i buh vom 17. ur Ausga s kostenlos abgeg Post übersand bis 0,40 M, izenmehl 0, l 3 „4, Weizenauszug 24 Nachlaß des am 15, A hnsib ver- | mit Beschluß bes Amtsgerichts Wien S [45044] | „Pur Abi n des L Cet desizern 1928 angenommenen Ve ia alf ge berhessen die Gen ber bis zum Betrag umschlags au nd Briketts | 0,44 EeiSüden br.-f.-n, 0, 0,43 bis 0,58 4, Sp 064 A Leipzig, seinem E 8 riedrih | burg vom 10. j ust 1928 ausge bé: Stadtilm, n über das Ver- Mens ller in Dresden-A,, i Beschluß vom 10. August A rovinz D ibungen auf den Que usend Reichs- tür Kohle, Koe un Wagen, nit | in 100 Marken alle Fn rbsen, Viktoria 0,62 bis wle storbenen „Zimmermei mp ig-Reidniß weil es durch lußverteilung Das des Cic iaoen ü Otto Bauch Rober 5, wird heute am 10. August gehoben worden, Abt. 11, n Schuldverschrei weihundertta s\cheinen zum agen e Le bleri Gestellt: feinste 0,45 bis 0,52 Á, Se bis 0,70 4, anes ag e | ustav Winkler in ‘Leipzig rwalter: | endet ist. , mögen des T der Schluß- ande hmittags 3 Uhr, das geriht- Amtsgeriht Dresden, N n 200000 RM rehenden Auslosung der Provinz 15, August 1928: N u kleine bsen, Victoria Riesen ohuen, ausl. 0,55 bis 0, fecies B e Veidmannstr, E Leipzig, Geschäftsstelle in Gtadtilm ivird, na g aufgehoben. | L V s leihsverfahren eröffnet. Ver- den 13. August 1928. ict nebst den entspr [ltbesiy der Anleihen de am t Wagen. Gt ür | Speiseerbsen, 0,53 M, -Langbohuen, M, Unsen, mittel, legte j | : i; . gung 0,52 bis 0, 504 bis 0,62 M, te 0,84 bis ; Kaufmann Max S ngels des Amtsgerichts Regensburg termin stattgefunden n 1928 ide termin am 11. September 1928, i O des Umtauschs von A teilt be- | geste otierung der s des | tleine fleine, legter Ernte 0,5 roße, legter Ernte 0, A e Ade Tite, ZO, en estellt Stadtilm, den 8. August 1988. gleister Vertrauensperson: nhalt, co in Ablösungsanleihe erteilt. hresraten, be- ; trol tp e 4 laut Berliner Meld) L O ie 084 X Union 6 is 0,53 M, Makkaro é -O. . 45425] Thüringisches Amtsgericht. vormittags 10 Uhr. in Dres- | Köthen, A leih8verfah tthessen in 0 ind in 30 Jah ilgen. Die Elektr tiz stellte sich ust auf 140, Ernte 0,62 bis 0, ertor 0,52 bis 0, S asse gemäß § 204 K. bt M A1 Regensburg. r det Ver- Thüringi Dr. Kurt Altenburger in Es Beschluß. Das Verglei 3, ud ; ldverschreibungen sin Auslosung zu tilg Elektrolytkupfernotiz 40.00 (am 14. Aug rn A, Kartoffelmehl, sup mtsgeriht Leipzig, Abt. , Das Konkursverfahren über da L Herr Prageu Straße IL. Die mann & Müller, Haus in Die Schuldver 1926, mittels it, erstmals deutsche * am 15. August auf 140, 1,02 M, den 9. August 1928. mögen des Kaufmanns Emil Straße ‘auberbischofsheim. [45427] paar li, auf der Geschäftsstelle Poff tte - Seifen - Fabriken A. E. Winnend mit dem Jahre 19 ‘im Oktober statt, 8gelosten | W.T.B.“a Z f i burg, Inh. der Firma Betten- aw Konkursverfahren über das Ver- Tagen der Beteiligten cas öthen, wird nah Bestätigung des 198 Wie Ziehung findet alljährlich hre 1928. Die. ausge für 100 kg. E: 4 / [45419] in Regens : ßer in Regensburg, Da änkishen Handelsgesell- zur Einsicht der Be t. TI Köthen, wi 99 Zuli s Aa 1998 im Ja cen ihres Ne Mannheim, usler, | haus Emil Stra Amts richts mögen der räntis rd nah Amt3gericht Dresden, Abt, ' glei rshlags vom N t 1926, 1927 und hlung des Achtfa l i 5. vom n dem Konkurs des Max L4 24, | wurde mit Beschluß des Am 998 auf-| schaft m. b. H. in Lauda wurde f am 10. August 1928, aufgehoben, eilbeträge sind durch Barzahlu!1 8betrag wird zu 5, Mvöbelhändlers in Mannheim, “Teile ensburg vom 2. August 1 n bbn des Schlußtermins au öthen den 6. August 192. s. Weir s einzulösen, Der Einlösung uf den 18. August 1928 be- g il es dur rechtsfräftigen, j [45671] Ore 1 Amtsgericht. 5. 9s einzulösen. A llimmie Prüfungéicemin 1988. vorm | biesgerihtli@ bestätiates E Eide « eta aid fas g R Konkurses über nbaltsiges Amidge : W | ) Ube Sie Nr. 326. Menne glei ende sGäftsstell | Amtsgericht. . das Vermögen des Kaufmanns Adolf | j 0 Uhr, Zimm “Bad Amtsgericht. O b ' den 9. August 1928. Bad, des Amtsgerichts Regensburg. B.-G. 4. M