1928 / 190 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigeubeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nx. 190 vom 16. August 1928, S, 2

Erste Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nv. 190 vom 16. August 1928. S. 3.

: [46047] [44371] : / Gegen den B : [46021]. : [48019] 7 Generalversammlung ter unterzebnetes Der E E E wählt: Sorte r lit CONE R Me, F Flo E RURT Herne, Hacethal Draht: und g 6029) Zweite Aufsarderuna. Durch ae D eruuD, [46064] [46063] sind. Der Umtausch dieser Bescheini iengejellshaft vom 30. F 28 Prof. Dr 7 Jt E L 18 n un}feren Aufsichtsrat i : s a fordern wir gema » Durc)-} achdem bereits tim Ja 1926 di f j : Pt n, die niht übertragbar sind, er- G niE N von 20 Juni 1E Qu E D S, Goldberg, Berlin, Wien, Rechtsanwalt und Notar Dr. Willy | Mitglied eingetreten: E s M Se NacfeRlschaft, vel U ierdur e nung zur Goldbilanzver-| Liguidation unserer Wtr es Warenexport-Uctiengesellschaft. Bergische Bank Uktiengesellschaft lat valtubalidt Die E : i don Vorstand und Nufsichiorat und Ver- cue Sddlser, geb, Steffens, jAbrahamsohu' zu Berlin. Dr. jur. Haßlacher, M. d. N N ir geben hiermit befan hrung Anhaber der Aktien unserer | \lossen ist, fordern wir die Gläubi Wir laden hiermit die Aktionäre zu Lennep (Rheinland) Ene erode hex ide Va # wendung bes Reingewinns bat der Wtondr Direktor “Vichars Schuly, Berli EeRES den 14. Auguil, L920, burg-Nubrort E E E elenden V E M \ ait, deren Nennbeträge auf | unserer Gesellschatt hiermit af event. 1 qm 10, September 1928 u! quie laden N ri unsere Alktionäre Vilibtet die Legitimation des Ein- F i E Pr ps % C ° - 1 Erdöl-F ie- i 2 2 ß: ; f s , ; a y B Î i x » 2 4 Y aNlg ars 0E Arad N Kaufmann August Hennes zu Mülheim- Schöneberg. 9 erlin rdöl-Fndustrie-Aktiengesellschaft, E eat —=== | D 100 Eo S in i N 160 lauten, auf, ihre Aktien nebst |noh bestehende Ansprüche sofort bei dem o ab E zu der ordeutlichen Generalversamm- | reichers dex Kassequittung zu prüfen. E Asen ase S g Der Cöpenick, den 16. August 1928. [46050] Nadio - Werke Schneider - Opel |spruch nit erhoben worde 1 dazu geho E E g pri Ga anzumelden. Elsbah, Berlin W., Hißiagstr. 8, statt- lung unserer Gesellschaft auf Donners- : Diejenigen Stammaltien „Anjerer A L R ugo SBReNs, und Hüttenwerk | Kraftloserklärung von Aktien, A eini b mit Haunover, den 16. Augus | u En neten Nummernverzeichnis 1928. M M M, bon 7 Vogl Res, ordentlichen Generalver- age uus Me u Gecria 8 L E E e A B delssachen, am I Oktober 1928, vormit- “Dee Soma m aa Ee N unsere dreî- ; Ea rvAea le Me E ta L Kabel E tier Ausfertigung bis zum Columbus-Motorenbau A, G, An Dacgratébetan ; Charlottenstr. 58 I (Büro des Herrn Na Stellen zum Umtausch eins tags 2 Ubr, an (Sißungssaal Zimmer 178). | mam E E Reiché- Bilanz und Gewinn- und Verlust- - Hany 0, September Les einschließlich E Liqu, 1. Vorlage der Bilan E k dex Ge- | Îustizrat Friedrich Wiener), ein. gereicht worden sind, werden nah Maß- Efseu, den 13. August 192 hiermit nah Maß- lftien über NM 100 erx Liquidat Ball ä i Ne J O ERoDs e, [45572] gabe der 2. 5. und der 7. Verordnurg | nung per 31, Dezember 1927, [46046] n Umtaud d bei: L Os A winn- und Verlustrehnung per Sit Tagesorduung: O e der geseglichen Bestimmungen für tütheimer Bergwerks-Verein. |" (Faswerk Hersbruck A.-G. |L?,Durtbtüheung der Verordnung über Bilanz. „Bu der am Freitag, de, Far: N tionalen Ogndelsbank, Ber-| 536i esel O CeME N M 1, Borlage und Genehmigung des Cer |fraftlos erflár, Das oe O je die G 7 oldbilanzen in Verbi î 2 LCntver nachmi i et D C8 ; S F3 , ; erjerven, R oie N o Aktien erforder- [46254] Vilanz þer #1, Januar 1928. des H.-G.-B. Unser atte 0 a Attienk, Aktiva. RM [.Z {1m Sibungssaal des Bat i s: Wb el Goldftmidt & Co, “Vorie E ALT Line MELI E UNA es Voraus I Sine T T e Bes liche B L O H ad eis Fein- und Zigaretten papierfabrik Aktiva. RM [9 t Aktien zu nom. NM 60 für a B on E 105 000!— Bi, tation Ae Yy der Prin W. 8, Mohrenstr. s '| Vilanz per 30. September 1927. hatt E O E Tin richts des Aufsichtsrats. Gia ellschaft nicht e Verwertung für » Grundstück und Gaswerks i Die an St “tg L: R 6 ralversamurlun O der Fa. Mooshake & Lindemann, Hader : rats iber die stattgehabte Prüfung | Entlastung des Vorstands und des | Rechnung der Beteiligten zur Ber- s - Stelle der“ für kraftlos erf S 3/40 | ralverjammlung werden (L U N Ls Wn Li J ALUSNTE Ms Aufsichtsrats. s stellt fi iert 09,, Nöbeln, 9. L Sous acer and dh s E DAB 2 N E ‘audzu gebenden neue Aktien über E S 147172 69 ei M E ind v Girozentrale-Kommunalbank, Magde- Fabrifanlagefonto A 117 350 hrere uno. T s Sahungsänderung: lichaf ln Pu L Seba für kraftlos er- - 1 Aktionäre der Fein- und Zigaretten- | Außenstände S C M 300 werden tür Rechnung der Be-| Wesel „6. 1 L Bor C burg, i . _ |Auto- und Fuhrpark . . „} 15 339/90] 2, Beschlußfassung über die Genehmi- S 1 Sig der Gesellscha|l, 4, [klärten Aktien auszugebenden neuen papleriaiis A-G. Abels, que | dero e 15 250 04 Erló6 abzüglich e E Ünkosten p s 187 76| Berit des Borstande lite dec Some, Gan e e P e e e t 4 A Ap Bilang und Gewinn- und E der V | Aktien werden e O 20 min e Ce ner i Î : ; 171 tlî i 2. z 9 iden. ¿ ¿ ‘o da S o 4 21 ec y Ls E »iliatec UXrd 2 ¿1e ast t Moa, I S O Pt et ARRRE 459/20 L A Oos ausgezahlt bzw. für sie V ai “Shalter- E Tereotediung L G meiden Ginreiung an D E H Warenvorräte . . « « « -| 104 628/88] 3. S S Us Vorstands und des Aufschisratawahlen, n ift zur Teil E M "E Rai N ck28 E E Ri A Fati i 4 Éé er D) erd tien über Neichs- 7 iht8V« 21 der Saßungen 1k zur LEV* | fol ch öôffentlihe Versteigerun( ruhe (Bades ‘Ia das SLUIA mit 377 430/89 Nürnuberg, den 15. August 1928, M eairnrs Sh! 4 O 2 D Su ronang, J e N Regen 25 Aktien über je RM 160 328 483/83 L R tr turnusmäßig aus nahme an der Generalversammlung folien durs Der Erlós wird den folgender Tagesorduung ein Passiva E bia Prins A Gc Einrichtung, Malta dh | siand und Aufsicigu Mete 4 At en e? Geiamtnennbetrag Aftlenkapital E O des Ass f Ber Aonkr Vere E e e intung | Beiligien unter Absg. L S | D E ; j E n : E Pra, | tr Y [fti Î Gd 0M O M T: î » . e Uge : der Wenerar rue 9 E dene dite uS8ati e F rit a e a Ae» O 8. Neuwahl zum Auffiditu, Wn einem ai 104 1A B 6 Bekbittencs, (bis eini, 24, Sepiember 1998) seine | standenen Kosten on fnterlegung vore Gewinn- und Verlustrechnu - | Gläubi ria: 12 075[—] JFsergebirgsbahu-Aktieugesellschaft o Abnußung 5431,39] 830800/—| Zur Ausübung des Stim M. nicht RM 800 oder ist er nicht | Kreditoren . « « + «o 77 827381 Diejenigen Aktionäre, welhe an der Aktien nebst doppeltem Bergetcqnis ei handen ist, hinterlegt. A S hnung so Qubiger A000 34 602137 Si E E E 3 G0 der Generalversammlung f flien ; ; ; B : Y I l unserer Gesellschaftskasse în_ Luttring- R tai R : wie des Geschäfts- und Prüfungs- | Erneuecungskont ___ Sit Vad Flin®berg. C , nien Afandr g sind m ¡h 100 teilbar, so sind die Umtausch-|Rückstellungskonto . « . » 953/27 | Generalversammlung teilnehmen wollen, ¿ntecleat Gemäß & 255 H.-G.-! Aktien, die die zum Ersaß durch neue berihts für die Zeit vom 1. Juli | Neservef nto « « « .| 122000|[—| Die ordentliche Generalversamm- | 29 /ofür Abnußzung 540, 2 150|— | fenigen Aktionäre nah dem 6 bereit, den An- und Verkauf von | Vortrag vom Jahre 1926 . 1 007/71 Jade bis spätestens am zweiten Werk- | hausen hinterlegt. e dci o I Aktien erforderlihe Zahl niht er- ; 1927 bis 30. Juni 1928 E Gewinn V Tusifonto: 8 100|— | lung unerer Gesellschaft findet statt |Gewinn- und Verlustkonto: E welGe ihre Aktien j y igenbeträgen tür die Aftionä1e zu ver-|Gewinn «oe 7 395/47 | tage vor dem Termin bis 4 Uhr nach- genug: au i a reichen, der Gesellschaft aber zur Ver- E L 9. Genehmigung der s Set B - erlu ‘onto: am Sonnabend, den 15. Sep- Verlustvortrag aus 1926 am dritten Tage vor der (Gy N Die Spitentegulierung erfolgt —— | mittags an der Gesellschaftskasse, Nollen- | vet einem otar, wobei je Bejlims cis für Rechnung der Beteiligten M __ Gewinn- und VerluftreGnun s 2 pag E 5d dar has LOTS na L. 9e, ite j 34 176,63 tes A pte ver Cg h die ÜUmtauschstellen. Die Dörsen- Kehl Nh, i Hs E Daa EnSe E 1 Bs L en ad Me i S zur Verfügung gestellt sind, werden für A Auf ihtS E Vorstands” und des | Gewinn in 1927/28 60,98 653/52 iee s ¿u Bad Flinsberg im Jer |-+-Sewinu in 1927 20 820,42 2082042) 1335621] bei der Gesellshaftstass puiagfteuer ge n E Stena E Des Votstand. O E zee Teilna ine defimmten Aktien Lüttringhausen (Rhld.), den altes n ies L E f Aufs s. ——| E . z E : : \ / $ caftios 2 Ì 4. FestseBung dex Vergütung des 377 430189 Tagesordnung: 927 665/90 s Bes | Mtauschstellen provisionsfrei. Soweit Frank. Levy, einzureichen, ; z L Ns Aktiengesellschaft Aigelenban neuen Aktien wird gemäß : Aufsichtsrats, i Gewinn- und 1. Vorlage des Geschäftsberichis für j beim Barmer Bank-Verein S \ch im Wege der Korrespondenz} Gewinn- und Verlustrechuung b) ihre Aktien oder die darüber lauten- Eee p E: “g * |L 999 Absay 3 verfahren werden. 5. Vetshtodenes, O T Ent 1927, Alti O, Fischer & Co,, Barmen u, f 1s die äbli%e Provision in An- per 30. September 1927. den Hinterlegungsscheine der Reich8- Der Vorstand. ® Die Inhaber der umzutauschenden I du Zeilnahme u Ga J z 2. Vorlage der Bilanz nebst der Ge- | 10% Agio . , 14 000—- AO O L D Vank i ina gebracht, soweit es sih niht um Cacao Paas deutschen Notars zu | 45174] Stammaktien unserer Gesellschaft über É totontao f 44 “7 - or L n 1 E R E \} 4 H d i . s I S won 9 f ck Dea t E, U E P nATe L L RLUS NRM [%| Geschäftsjahr 1927 sowie Bishluk, | Kapit höhe Jlilich in da WEanmeldepots bei Giroeffeftenbanfen | meineGelhästöunkosten| 196 398//9| Berlin, den 10. August 1928. Gothaer Waggonfabrik Aktien- | Mien Teil des e betrages dieser einem ‘doppelten Nittiinte cte tens E C É Me Le astung über diese. E arent a) e Le Akti Pier die eingereihten Aktien wird eine 5 0/5 Abschreibung E x 2 6 634|— Der Vorstand. gefellichaft, Gotha, Uftiengattung erreichen, sind berechtigt, oder die über die Aktien lautenden | Reingewinn: Borties G A —] 3. Entlastung von Vorstand und Auf- Bett S ee E 0 M béine Bee RAZA L au) Wo senquittung erteilt, gegen deren Rü- Vortrag auf neue Rechnung 761/47 Dr. Hauptmann. Aktienumtausch. innerhalb dreier „Monate, JeRod De HinterlegungSscheine der Reihsbauk | Rechnung . « . « « « « .| 6532 is Eden A Afzepte, noch cinzuidien ‘| 836 004/31 | deutschen Notar Citaco M? die neuen Ablienurtiupen oa 202 79366 | == a Os „B L L a Rheinischen Cte i s 75 618/35 | sammlung sind lie E E ——- erer | scheine hinterlegt werden, | Üntauschstellen a: U E E Ln 4 Haben [45569] ! S tdeen ban ‘G rottiena Kle tausch-Aufforderung duxch schriftlihe Aen: Die Hinterlegung hat bis Ertrag. rechtigt, welche ihre Äktien spätestens Gewinn- und Sie j aas Bers bei Jülich, 14, Aug H mtauschstellen sind berechtigt, aber | Warenüberjhuß « « « « « |__202 793/66 Bellevue n Goldbilan en vom 7. Juli 1927 fordern | Erklärung bei der Gesellschaft Me A al E MeE e der Vortrag aus L E LDOB D 10A pft bn vei bei M as ves A PÄttien-Gesel nid Verp l o e i) pin des 202 79366| J & S. Marx) in Bensheim. hie De N M ¿i S gegen den rh bah ge M S i: gen. Die j Einnahmen aus Ver i r n Soll. ' Norzeigers der CEmpsfangsve]etmgungen terer arte ar eet ï » x ( « 1 Rd izas A ; Î R, N N 8 Forrayan e E Ge Varveclauanlang Gas T LOEEEN E haben. Lohn- und Gehaltskonto ; N Der Vorstand, ju prûfen, : 1.Oktober 1927. Saldovortr. 761/47 | Bilanz per 31. Dezember L auf, hre Sie t Geo spre enes Aitionär e S apo [M Geellschaft E A erte MEFSNNNN der] aus Installationen u. Mieten | 75 025/81 sind Buggas l der Versammlung | Generalunkosten . . . 172 200/52 | [46032] Diejenigen Aktien unserer Gesellschast | Kehl a, Rh., im Januar 1928. Aktiva. RM |9 scheinen für 1926/27 u. ff. e Er- | die Mas ie von in Brabant C dex A? Ga e 7 f n zur Einsichtnahme A ARE Tel Béimionta A6 E ol us die | Einrichtungskonto, Abschrei- Die diesjährige ordentliche 6 fiber NM ciops «0s Zum e ide Der Vorstand. Kasse, Reichsbank, Postscheck S O S ) A E E E E | E A ga L ; h Drt i rlegung | h L u ; E 20, September eingereiht worden k, y y. y b tammakti ß; 100 L _PRENKENO S / Der Vorstand der Fein: ues | Bremen, jm Zuni 1928. eh Mabele Sre | Bd: 7 e: 0A gean fter 2m Quast © tete fe » Teafflo8 Erd amm eme [Sn O in Secepeamaae 1080 a P (S d iee Hoe de garettenpapierfabrik A.-G., er Aufsichtsrat, gung zur Teilnahme vorzulegen. 7 y =—| 314 ver D, J. nah eiden, Das gleiche gilt von eingereichten N 7 (2% genden Stellen: ; legungssheine vel . L A ; Köbeln, O. L. Carl Fran de jr.,, Vorsigßer. Zur Entgegennahme der Hinterlegung 394 441107 A Uhr, im Gerichtskretshu tien, welche nicht in einem Betrage ecin- [44560] Abgang . - - 23 500, in Verlin: Z hinterlegt und dort bis zum Ablauf der F 116158) E YELBAAR, H. Theuerkau f. E E iet Bescheinigungen | Per Haben. P P e E Í gereicht werden, der die Durchjührung des Bilanz per 31, Dezember 1927. 2.0/1, Abi g 047, Direction der Disconto-Gesellschaft, Vidersprusfrisl d o Urkunden “4 Max Kohl! Uktiengefellschaft A OIAEE L Can Sul ea! L So ice ‘nud 5 rivat-Bank A. G. Fabrikations- u. Warenkonto} 394 441/07 | 1. Vorlegung des Ged N ee O vet Btcilióta Aktiva. RM80 234,16 1604} T4488— Dresdner Bank, vorzeitig zurü, so veribett cin ers N / Chemnis s » Bremen, wurde Herr Direktor Maximilian 9 N W. 8, Charlottenstr. 47. : ; 394 441/07 9 eee cnungahr 100 N Metidauna gestellt WieveN Die auf | Inventar 1,1, 1927 M L Maschinen und MoKilien Bankhaus Abraham SchlesingeL; dane Widexlprud) (N eue j he Ü s v 711 Cy y l. . mo . H P J v) p. t Ls 24 7 S pf c 7 dds 7 340 E De g Vir mer W | 59 j Hiermit laden wir ideza Aktionäre De net Berlin, in den Aufsichtsrat S O L MiRS A. Juni 1928, luß fassung, iber die f Alien UAE E ier Me 100 e 238 59875 | und Zugang 16 Md Deutsche Bank Mile Düsseldorf is ias zulässigen fret- | juder ay Dienstag, dex 18, Sep: | Gaswert Hersbruet A6, | ® HEas0e Londchaftlie Ban in | aaanazazanzonememaneanemgazamann | ? Öntlastunäerteiting an dY fe für emung der Beteiligten ver | Lang p l 1928642 S Et Dresdnee Bank Filiale Diselvorf, | Fe gpencslos tum Umioulch eins S Chliinis i C eee E, e R E R T zee | (eshäftsberiht und Bilanz n bst '| [45570] Jahresabsch@ [use G ; stand und Aufsichtsrat 1 faust. Der Erlös wird abzüglich der ent- Verlust darauf 801,424 19 286/42 | 20/9 Abschr. auf irma C. G. O ce eit Tru U ali sich die Ges Dresdner Bank, Filiale Chemnitz, Post- | +4214] Gewinn- und Verlustrechnung für 1927 am 29. Februar 1928 4. Beschlußfassung über etwa} fndenen Kosten an de Beteiligten aus- : 219267 (32 | RM37659— 7530| 21348— oction der Disconto-Gesellschaft | iellshaft vor. Ra N : straße 10, stattfindenden Pete lebes Vilanz per 31. Dezember 1927, | liegen vom 25. August big s Sep + höhung fas Zahl der Aufsi gezahlt oder für sie hinterlegt. Abschreibung « « « « «- « |_149 aa ies N T300,— Bs Erfurt, isconto-Gesellschaf Während der Umtauschfrist find foe H Generalversammlung ein. ; tember 1928 im Geschäftszimmer der Aftiva. #18 mitglieder. (Eventl. Zuw Schwanebeck, den 21. Zuni 1922. [T 6932992 | und Zugang 2 18%— Deutsche Bank Filiale Erfurt wohl die alten als auch die neuen | Tagesordnung: Aktiva. Gesellschaft in Bad Flinsberg (Bahnhof) | Grundstücke in Leipzig und 5. Exsaßwahï von zwei Aufl Porfand-Cementwer? Gebäude ...- ooo. - S 021/61 16 385, Dres e Bank Filiale Erfurt; Aktienurkunden lieferbar. L 1, Vorlegung der Bilanz und der Grundstück und Gebäude zur Einsicht der Aktionäre aus. Oa L S0 O mitgliedern. Gffekten «oooooo 1|— | Abschreibung . 6 167,— 10 218|— in Frankfurt a. M.: Gotha, den 10. August 1928. Gewinn- und Verlustrechnung für 116 396,81 Löwenberg (Schlesien), den | Gebäude in Leipzig, Gröba 6. Uebertragung von Aktien, 6chwanebeck A.-G. Debitoren « «o o +| 6132028 Außenstände . . 807 539,0] Direction der Disconto-Gesellschaft | Gothaer Waggonfabrik Aktien- das Geschäftsjahr 1927/28 und dex Zugang « 4831,20 | 121 228/01 Dex L, j und Berlin 1 439 400,— M welche an der Gen Benno Gers8mannu. M “E S M0 Ae E für s{webende Filiale Frankfurt a. M,, ca Antsivigrats Vorstands und des E a S d Ein Orts Mes n "A 2 608 O E "ae Le m E E L E 9 500|— Baue h a N oos Filiale Frank- Der $0 . B 08 . / . aschinen und Apparate i Í y 19 524 Ï n Aa 2 urt a. M, O * SAina lung über die Genehnti- T7 540,90 [46048] Leipzia und Grêba Gräben oder bet on BaR 6 ‘iede Utt. Gej., Gibing Warenlager « » b 346) 68 667/27 | 22242684 Dub. Dresdner Bank“ Filiale Frank- \ {44579 i Ed Verluftrens und der Gewinn-! Abschr. . . 394099 34 000|— Dominitwe ke Akti j 939 830,— Sdlesischec B det den Banll Bil S A a E: s : j 137 069/13 782 107,66 urt a. M,, : 2 Osideutsche Spar: und BVau-Aktien- 3. Brig] strechnung. / Werkzeugutensilen f cie engesellschaft, Abr... 104230— Deut ankverein, Fili ilanz per +_Dezem 927, | Grundstück und Neubau „Lol L 26% . . . 46 926,40 760 607/10 Ren Baß & Herz, gesellschast für Beamte, Angestellte " EeisaseonaNing über Ecteilung der 1400 Köln. 335 600 S L E, n QUEA its a A 913 522/26 | Hypothekenkonto «- | „43 000|— Bank ns E Sulzas. und Arbeiter „Osba (Dewogs b) an den Aufsichtsrat. Vorstand, } Zugang 1419/63 Die Herren Aktionäre unserer Ge- | _ Zugangin1927 32 340,—| 867 940|— | Kreisbank in ens N Grundbesiß na Abshrei- j Passiva, E P F A velhe stnd : « « « «L M tai in: Eisem: GefenHaft Verband) Sit Köuigsberg i. Pr. 4. Beschlußfassung über die Gewinn- G 2 819,63 O hierdurch zu der am | Inventar in Leipzig und und ihre Teilnahme an der Gat a S N 72 000|— | Delkrederekonto « « + - 3 000|— 1 261 607/10 Zweigstelle Eisenach, Duxch Beschluß der Generalversamm« s Bescblugtnr U 26 Á A s 519,63 2300|— J Ÿ 928. mlaas s Uge L R Abe ; p E amens bei der Gesellschaft Maschinen und Utensilien 2781860 Kreditoren a wo R S E a e Passiva, S Deutsche Bank Ziveigltelte TilenaG lung vom 26. Juni 1928 soll das Grunds des F 4 Ubsa 1 der Sálng Hs S E A EX Zeppelinstr, 1—s, im Sibungsfaat Da A 189 T Etivaige Anträge sind li a0 I e Ab- Alttantapitál ; z : ; e - 870000 Kapitalkonto « » o. - Din T En ( v Ba pees H fapilal Ler M 120 000 aim Buen LS egung E ‘Gewinnanteil: und E E .. 45,14 Alfred R n e Ei O Zugangin1927 21 690,— | 204 230|— R R E & . riftli d Es L d 5 200|— | Retervefonds T L an 50 000|— t Bi d «o 366 176/85 | Direction den Disconto-Gesellschaft mark 170 000,— erhöht werden durch 6. Wahl ven vei Aufs t8ratsmi sed uy Doi 124 4 findenden ordentlichen Geveralver- Deteiligung » « - « . « „| 176000|— Gräben ‘ben R au 18 a nas : 1 S n Reservefonds » . » o D- D2 Bank Mliale Gotha; ae utt ret as E 2 its gliedern, ichtsratsmit- ei - 1,36 " ia L sammlung ergebenst eingeladen. j ae r E S A i - Aktien-Zuckerfabrik Et fantorutensilienfonjo_ E, 1|— E 9926 S 7 500,— Speylalresernesos A E i: M In Greiz: l aa E RM 500 . F “f . 9 s E L O: D. A9 l A y i ü eun p. E 4 ‘BÊ ili i l ti A mt " aus i - K, det eine gets mneren | AufwertungtauSgleidatonto geeig Bee n pes | Pole. u Bantgatiaber | 88 2008| _Der Vorstand. 9: Ne "r varkectbe n | 1 84066| Wart de Reingew Drefbner Bank Filiale Grei, | Fem Me e ribgerigen Anteil 4 j l ui ; ots i 1 E L y Ses L E p T i Dee L Stamm unh, Vorzugéattien über die | + Tilgung. 4000| 19000|-| jahe tus oer as Gesafis- | Warenvorräte 2280 11088 | 140007 Piat, und ‘ande | o | iung vort Os Dee nre Vilale Leitik | entsprechender Anteil der neten Aktien ng statt. —— s : 2 E i abrikations- und andere ösung vom i ; resdner Bank Filia ; entsprehender Antei n Inhaber von Stammaktien, welche Verlust 2. Genehmigung der Vilanz für 1927; 8 284 165131 Ein adung zur ordentlicher Bestände « « « o o 93 531/75| Vorjahr . «3 000,— 95 500|— | b) Reingewinn cine M Meiningen: ugeteilt. Das Bezugsrecht geht nur in der Generalv l i aus 1926 45711,30 Beschlußfassung über die V ———|— | ralversammlung der Badisás Ferlusston 1927 . _, 9045641 3 : der Disconto-Gesellschaft der bisherigen Beteili» Stimmrecht Cnbltbra oa ung ihr] gus 1927 . . 1620699] 61918/29 dung des Reingewinns; E e euti ___ Pasfiva, trizitäts-Aktiengesellshaft in 970 939/97 | Gewinn- und Verlustkonto : 1361 60710 Wren Meini (REON De SENE is zur Höhe der dibYerige unter Hinweise auf 19 bee, pte : des Vorstands und des A i (g, | Aktienkapital: heim am Dienstag, den 1l T L Sat ad I ; E “Münch : G B Aktie hmen an dem ebeten, ihre Akti A E Uns 281 653/73 rats ufsichts- | Vorzugsaktien . . » « , | 204 000/— | tember 1928, nachmittagé ! ___ Passiva, ab Vergütung Vorstehende Bilanz nebst der dazu- in München: Gesellichaft Die neuen Lten ne gp b teil inberufung d B over den nah der Passiva 3, Ermächtigung des V Stammaktien « « « « « | 5200 000|— | in den Geschäftsräumen det Aktienkapitalkonto « « « 60 000/— 3 700,— gehörigen mit meinem Amtssiegel ver-| Direction der Disconto-Gesellshaft | Gewinn vom 1. Januar E ab teil, angese S eneralversammlung Aktienkapital. . “E E g des FRBAS den . T = saft, Mannheim, M. 7, 9 Baufondskonto . « » - 60 000|— ¿. Ne- sehenen Gewinn- u. Verlustrechnung habe Filiale München, é ; dagegen sind von ogt ern Effekten irobank É egungsschein einer] Stammaktien 60 000 den Pachtvert ISNMON - Deetse Geseßlihe Rückla A : Tagesorduung: ervesouvMunis , s 2 iein d ih geprütt und mit den ordnungsmäßig Bayeristhe, Cypotheken- und PePiGe 1 der neuer An N 19 E m öffentlichen Sintérlenaeiae Ta Vorzugsaktien . « » + 6 000|— vertrag S SRGR D Gan, R La Taihe s 2 S 1 530 000 —| 1. Vorlage des Geschäftsbet! N ae MEEOeN und 119 669|19 fonds 7 600, 11 200, } eS Lide dr E Deutsche Bank Filiale München Sab Tne bige zu “ntrichten E L L x ded S .. . n S B E es E Pri D E c o” v! E Ds I 2 : CM ere L LIERs Pa Sre oder beil er TEOO0|— | 4 SEONNIaN des Vorstands, den Ie o} 398 832/20 Is E ee 268 727195 | Gewinn 1927 b Mieaokes E E agen in Dresdner Bank Filiale München; Nah Durchführung der Kapitals- niß A bet Bank, Filiale Chem- Hypotbekenaufwertung s 50 750|— eL va ynamit-Actien-Gesell- | Neingewinn . « « » «]_ 411 333/11 chlußfass E ith u 1 Gewinn- und Verlustkonto E ——— [7 | Beusheim, den 26. Juni 1928, in Weimar: 5 erhöhung wird der Ge ellshaftsvertrag R E 2e Ee Barr int E a P us 274/05 S ciEoub E. & 8 284 165131 [S eie nat is Gewinn : 2 212/02 913 522/26 | g Simon, beeidigter Bücherrevisor. ag E im K Fifffex Ae (Ug O 000 F b der Dresdner | Alzepte «6 925 burg, en Jnter- ; D E E —— i L eigstelle Weimar, , „Das Grund? eträgt a ¿f Vank in Leipzig spätestens am eet Gllabitee ch4 4 10 Os S essengemeinschaftsverirag abzu- ML BaD Seri RNAËg Lang für das Gesd0 270 939197 Gottes A dee 10A Gewinn- und Verlustkonto 1927. Deutsche Bank Filiale Weimar; Reichsmark, in Worten: Einhundert- 3 nas Le FE: September 1928, bis ace 6 iN oder aufzuheben. + Februar 1928. 2. Beschlußfa avèr Gf Gewinn- und Verlustrechnung So RM |s jer De der Gesellschaftskasse während siebzigtausend Ne wee E Men 28 U leans ver Generalversamm- Gewi b E 2 L, N Aufsichtrat, / | K “B u r A per 31. Dezember 1927. An Soll. insen, Provisionen, Diskont ex üblichen Geschäftsstunden eingu- |340 auf den Namen autende Aktien 58 g zu hinterlegen, um sich durch die inn- und Verlusikonto, Nach $ 21 unserer Satzungen sind | Allgemeine Unkosten . .„ 1 804 530|: E itglieder des Aus “ran œ 801/42 Zinsen, Provisionen, reihen. 5 über je 500 Reichsmark eingeteilt. Jede L von dieson Anmeldestellen zu erteilende | 5 die Aktien zwecks Teilnahme an der | Abschreibungen: / E und Vorstands, Gewinne K |S enan. io A 77A 030104 E E A Lee 38 | Gegen Ablieferung von fünf Stamm- | Aktie gewährt eine Stimme." E Seiheiuigung zur Teilnahme an der Bs aus 1926 .| 4571139] Generalversammlung bei Gebäude . . 30 850,— s Zux Teilnahme an der 6 Betriebsergebnis « « - « 117 346/70 V L 3 000|— | Lsreibungen * 1 So —| aftien über je RM 60,— werden drei | Die Frist für die Ausübung des Be- E Ss versammlung ausweisen zu dien, Unn. 99 120/85 L einem deutshen Notar oder Maichinen und reti: 4 n “e Atti 1” 1 Nar acEARiAe Abshreibgn. | 149 937/41 N Yan N E. 7 530 Stammaktien über je RM 100,— mit | zugsrechts der alten Aktionáre läuft 1 Ss e Reichsbankdepotscheine sind a s R eb 12 148/21 . der Norddeutschen Vank in Ham- Apparate 104 230,— ug D welche ihre Aktien o Abi Grei Verluste, 4 694139 | Bilangkontos ' ä E o “t neuen Gewinnanteilscheinen _ aus- [bis zum 1. September 198. Eer. M) ù wegen er veränderten Verwahrungs- E Debit z burg oder Jnventar . . 22590,—| 157 670|— | y E eringe vor A All ident P d | Gewinnvortrag 834 575,1% m " Rüdstellun en für gereiht. Die Gesellschaft behält si | pflichtung sür gezeihnete 3 Mr Ï tigungen der Reichsbank nicht mehr U N 9 207,— - der Deutschen Bank, Filiale Reingewinn E 411 33: bei auz Bs L Pr En E Unkosien un 110 440/29 | Gewinn 1927 45 005,13 79 580/28 Oubios g 1512/86 vor, größere Aktienbeträge auch in unverbindlich, sofern nit s zum : L Sine ioguna Feil Ausbing des | auf Vecltnee. 198 e D REE 6 ina ti L Buetduer Bart Piel m E E eros | Gute. 208810 Band mona [He Gsóhung des Grundlaptials fn deim lun geeignet. Die D Tilgung ‘ves E N ; E Co, wr D e. ae Gewi ta s L Manuheim, ‘bel Fer Dresèn. Bilanzkto., Gewinn per 1927 “2 p12 02 b andlungéunkosien - s H4 en L E E N liatanGftellen sind Wt ceeloranistér “rfolgt ist. auÿh dann ordnungsmäßig erfolat ausglei{sfonto . . . 4000| Köln, oder Pavia aus Waren . . .{ 2153 023/68 | Frankfurt a. Main, oder der E 117 346170 „Per Ha 926 P R See S 6 bereit, den An- und Verkauf von | Dem Aufsichtsrat dex Gesellschaft ges wenn Aktien mit Zustimmy 0e —— | 5. dem A. Schaaffhausen'\chen Bank. ewinnbortrag aus 1926/27 |__220 509/79 | [telle der Dresdner Bauk in À 11 Vortrag aus 1926 » « « 3 765|81 | Reingewinn: Spigzenbeträgen für die Aktionäre zu | hören zurzeit an die Herren: Hinterlegungsstelle für sie ‘bei ap 134 347/98 verein, Berlin oder Köln engl : 2 373 533/47 | Hafen a. Rhein hinterlegen. Dit f Auf der Generalversammlung unserer Ac Dey O 5981 48 | 9) Vortrag aus 1926 vermitteln. Friy Kriese, Königsberg, Pr., Vors : anderen Bankfirma bis zur Beendi Betriebsübers{uß D 79 199|eg| 8. der Direction der Disconto-Gesell, | Die von der G ung ist auch dann ordnun Gesellsha|t am 10. Juli d. J. wurde der Srundstüdskonto « » * - 2 02671 L U CREODO Der Umtausch der alten Aktienurkunden fißender, _ ; E y A EGERN in Garn Verlust S Ros 7 Gri in Berlin und Essen oder : zehmigte Dividente e T bie erfolat, gg ano - ‘omi f / Dee RONMOS E edt Co E 1 006 349|15 N “(2 aid 90 456 41 98 302/97 erfo M aa Ai ern N E Vorstgende: Bas, Beo / ot gehalten werden. aus 1926 ., . der Deutschen Länder i j G E le bas ciner Hinterlegung erren: : : aa L \— | ge]hlossen sind, sowie an den Shhaltern tretender Vort ener, Gedruckte Geschäftsberihte mit Bilan aus 1927 .. M LLLIE éi Dundas Vert dee erbvank in S ea L, c tür die Vorzugs- | sie bei anderen Bankfirmen V Kommerzienrat H. Loewenstein, Œibing, Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und 660 417/20 bee obengenannten Stellen kostenfrei, | Franz Gragen, Königsberg, Pr., und Gewinn- und Berlalteeonia f 3 , 8, den Effélieigirobauten beuisaer] Tei bee D E ugust d. J. Beendigung der Generalvers Kaufmann Felix Liedtke, Königsberg i. Pr, Berlustrechnung habe ih geprüft und be- dagegen wird bei Vornahme des Um-| Arthur Queißer, Königsberg, Pr., : vom 80. August 1928 an bei den ober i 134 347198 Wertpapierbörsenpläße ode bei cten Dag Det, in Sperrdepot gehalten wett Rechtsanwalt und Notar Viktor Sulz, | Prnige deren Uebereinstimmung mit den Haben. „ola |taushes im Korrespondenzwege die | Richard Linneckde, Berlin, i unten Hinterlegungssteller zu a S Aufsichtsratsmitglied Herr Justiz-| 9. der Gesellschaftskasse Köln, Zeppe- e E Bank Filiale Leipzig, Be lags kann auch bei inst Glbing, Beihättobüchern A D S O Sts E (bige Praesion in, Mresvrus (e Beim A, N era, Pri j halten. E * Trat Marba ist ausgeschieden. i linstraße 1—8, : ; Ly ck : otax gesehen. ) einstimmig wiedergewählt, : 0. April 1928. eber|chuß bracht. aul Kraschewski, Königsberg, PL-s Be Chemnis, den 18. August 1928, Berlin-Stralau, C UC: Dez. 1927. | längstens bis zum L, September 1928 e Südhsischen Staatsbank, Leipzig, | Mannheim, den 183. August 1 Elbing, den 10, Juli 1908. eti f M im eroboff, Grunnne E aae 5¿| Von den Umtanshstellen werden zu- | Ferdinand Mertins, Königsberg, Pr.) A Max Kohl, Aktiengesellschaft. Gummifaghrik Südwest A-G zu hinterlegen. Leipzig, den 10, August 1928 Vadische Elektrizitäts-A A (&, Siede Lit, Gef. i beeidigter Bücherrevtior. Gewinnvortrag au Un E de ausgegeben, die Rudolf Radtke, Königsberg, Pr. Der Vorstanv. B U Köln, den 16, August 1628 g t: Der Aufsichtsrat. H, Loewenstein. Aktien-Gesellschaft, 660 417/20 | nah Fertigstellung dex neuen Aktien- Der Vorstand. urger, Kersten. : mv van Heine & Co, Aktieugesellschaft, esellschaft D d, Sied Anker-Vackwerke f fund di tauschen mern Der Vorstand. I Der Vorstand, Kummer. Stewhe E Baeiiand er Vorstand, ede. Anheyer. Milles. urkunden gegen diese umzutausche —— i