1928 / 190 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erste Anzeigëönbeilagé zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr, 190 vom 16. August 1928, S, 4

Zweite Anzeigenbeilage

i L S TadE werk C [46080] [45943] 2 ägewerk Concordia-| Die Aktionäre der Gesellsch [49941] 5s mühle Holzindustrie - Aktiengesell re der Gesellschaft werden | Vilanz am 31, D r 198 Mi ; [45920] Z usi t -| zu der am Dienstag, den 18, Sep- z am 31. Dezember 1927, |Mitteldeutscher Bankverein A.-G,,| Vil r d 1 S o Bi e E eit S f B t L m E e E eutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger | gefordert, ihre Ansprüche anzumeldén anwalt D otars, Herrn Rehts- | Grundstücke und Gebäude 72 657 Aktiva: Kass f e: GE L Aktiva, E Biel SSIufeltt Souidator, - | Bei Pt, PaLOD Abrahamsohn zu | Maschinen : : Kassekonto NM 23 373,57, | Grundstüle_ .. . ., 190 Í / « Vevlin, urger Str. 1, ° e} 1637485] Postschedkonto RM 1737,91, Reichsbank. «20765 4 0 * BVerli n E E geo ordentlichen Wie E u. Büroeinrichtung 1|— | und Frankfurter-Bank-Konto RM I Retlinates E 8 inen . | 8796] p L B Donnerstag, den 16. August 1928 Bartsch, Quilis & Co P O Debitoren Pt. A E N ati A LEN Ra gat O 100 s 461677 etra eru m anr arme ed a trtscch, s Tagesordnuna: E ,82, okorrentdebitoren | Vorräte i i j _ Aktiengesellschaft, Berlin. Genehmigung des Geschäftsberich Kasse-, Postscheck- u.Wechsel- 430 969,01, Hypothekenaufwert j “ooo ee | 12770 » Einladun Fe ; : „Bilanz am 31, Dezember 1927. Dr j Vilanz nebst s R Ba raa s ‘199 A 1 302/13 E 264 88, Einrichtungsfonto Ls Dare A E 276431 T. tien ba e unserer Gesellschaft laden E hierdurch zu der am Freit Bek Württembergische Hypothekenbank L Sluttgarl. = erlustrechnung tür 1997 D c zusammen 448,48. / T50 ll ch \ n 28, September 1928, / ; itag, | Bekanntmachung über den Stan der Pfandbriefteilungsmasse am Gert Ce Mie 1. O und Auf- «Gewinn 1927 18%77 | 11 733/90 mark 30 000 aus Reichs- Passiva 4 gese d ten. lialtfindenden ordentlichen Generalversammlung ein O ees aen E Stats Durchsührungsverordnung gui A N e s ihtsrats. ; eservefondskonto I | Aktienkapital 4 5 5 z ufwertungsgeses. Werk Fried A 3 f ) E : entapital » „o. -Union Palmose- : E ADSEOAS Aktien n 128 N ¡O bara des Stimmrechts sind 282 716/09 R U 20 Reservefondskonto II | Reservefonds . „e q Külte lichast, Kehl L Rh. 1. Vorlage des s esordnung: : A. Mita, ; Man S aae l a l S E Ea Die Putelieus Pasfiva RM 75 120,09 Bantkenfilialenkonto | Kreditoren « Al Aktionäre werden hiermit zu für das Geschäftsjah 19 His der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung Nettobeftand na Abzug des Verwaltung#fostenbeitrags und nachdem auf die teil- Dein L O o O Se 10 R 261 86180, Croceinleortn Unser? Seitag, den 7, September 2.Genehmigung des AbsGlusses 3 nahmeberedFtigten Pfandbriefe zusammen (in zwei AuosN unge Lerldpfandbriefen Mal a O 33 A lanen [ktien bei der Gesellschaft hinter- | Reservefonds . . « »»« 11.000 RM 196 88489 Spareinlagenkonto M \ g" ormittags 10 Uhr, im Ge- i S An Abn ves Nei per 31. März 1928; Beschlußfassung über | hiernach B angegebenen Goldmarkbetrags in 44 °/a igen Üquidationsgoldpfandbrkefen Ka Lgutyaben S 4 350/68 Berlin-Lichterfelde-West Altdorfer | E aeaen 68 10768 wertungsfonto RM 107 836,30, Rein: E im, TisEanben Verenal: ü Warglung des Vorstands und des Aufsichtsrats 1, Hypotheken: E as e Nis e 0) 9 976/71 | Straße 20 \ TEDITOTEN « ee o. o 80 592 gewinn NM 606 Hen. / (00, E Z « Wahlen zum Aufsichtsrat. ; l : Effekten und Beteiligungen | 446 869/87 Ao deu Ie Dies ne 2 ie Rückstellungen und Ueber- a mark 695 448,48. 0,61, zusammen Reis Sloltóvu D «c. R rsenmlung E : Akti Qu anne an Le Vos alia find berehtigt alle Aktionäre, welche ihre M S M eas . GM 760 223,26 1 907 361170 | Platten-Vertrieb, Aktiengesellschaft. gangéposten . . « 23 016/31 | Gewinn- und Verlustrechnung, | Abschreibungen . « . « «| 7 M e R v L O eñurkunden ohne Gewinnanteilsheine bis spätestens Dienstag, den 2. Sep- bb) mit Nacrang « . « « - „, 142018883 GM 2180 412,09 A D : Unerhobene Dividenden . . 10 000|— | Zinsen und L : 01175 igverlegung und Firmenänderung tember 1928, bei einer der na ; : ; E ee E Em Schulden er Vorftand. Schlender. 000 “ah D Merion E B 147,71, | Gewinn pro 1927 „«, 2707 f Sit esellscha t und dementsprechende 1. bei der Mitteldeutschen Lanvesbank. Filiale Ha e S D neE E Se Pobolbete Aktienkapital . E Li R E N N 982 716/09 ellen 200,—, zu- 4 na des § 1 und des § 9 5 : eSbant, Filiale Halle a. S. ; aa) Ansprüche aus bestehenden Hypotheken . . . . GM 74601,56 Melervefonds « ¿o e iz B des 04 | [429574] Gewinn- und Verlustkonto. RM D o U O Kredi L 642 | Uen ee gostssiatuten : D Ci Me E Manfelder E O D) e Rd GARrIDe und Aulel dex Masse an Sreitoren L Nea J.N, Eberle «& Cie. Aktiengesellschaft, RM 606071 e eingewinn Betriebsk redit. ; flenderung des 2 der Gesellschafts- 3. bei dem Halleshen Baistdrein von Kul 4 Vorbehaltshypotheken . „e ooo GM 256 046,26 U o 33 000 Augsburg-Pfersee Soll, RNM |s§ "D etrieósfonto . . « « « « [164 tatuten: (Einshränkung des Zwecks 4, bei der Landcreditbank S A El G Coh Palle, + Foiderungen obne Wpotvekarie SiWertes a M - LE7) | E Rechnungsabschluß Verlustvortrag aus 1926 . 1355967) Deuter S r T E Ge llschaft und nemigung 5. bei der Gesells haftskasse A A. G., Halle, d, nri stinde und laufende Zinsen aus Ziffer 1 und 2. « . GM 85 253,9 E f per 31. Dezember 1927. E und Handlungs- vi Lt E E I E Meierei C. Bolle Ul der entsprechenden Mahna Gi Amsdorf, den 15. August 1928 j / A O As oen GM 2 081 822,49 i: ( UNTOITEN . » o o 6 a 134 861/64 | [45742 z . g, Aenderung de der Gejell- 2 S A N oe es L j —Gewinn- und Verlustrechnung. ion E E, 1 880 166/77 Abschreibungen. « « « « 11 499/77 Bilanz þer 31. Dezember 1927. Aktiengesellschaft, Veri (etn Ubsayes) i MEHErLandaenrae Ma us [eCter Seekceis im Hennbeieag von GM Il 768 zum Kurdmert berefhnet Wai E RM |,4 Eirenen A L E 159 921/08 Aktiva n [45573] M apitalerhöhung anschließend an Der Vorstand. Nicol. mie M 22 09/20) S Rer S gassa und Wesel 5 5 118168 | Warenbiulleeolt Bie 199 740,— ° Vilanz na. Stani E DOE RERIO ANIGITue L TSOON GM 4712 861,54 ee ooo o «f__13618/53| Außenstände . « « « « « | 1064 660/03 | Verlustvortrag aus 1926 ugang . 6031,05] 205 771/05 +_Dezember 1927, wahl zum Aufsichtsrat : : j n 5 456 991/12 Warenvorräte . : ch 5 » « |_ 1527 480/77 L g 1B 66067 Gebäude L 687 000— Gris, l ante, iel A der eneral Vergedors-Gee thahter Cisenbahn-Aktien-Gesellschast. Goldmarkbetrag_ der teilnahmeberechtigten Pfandbriefe. « . GM 178 027 044,— tine a n 6 0833 660 660/57 --Gewinn 1927 1 825,77 11 733/90 gang 2 Kassetonto —, 5 u unmlung Feil müsen ch n- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 1927. Bemerkt wird, daß bei dem oben A 1a, bb angegebenen Betra mit Aus- Nobgero a 9/06 | Aktienkapital: 159 991 141,25 Maschinenkonto: der sh ve 1, fällen gereGnet werden muß, welche unter den dermaligen Verhältnifsen geschäßt gewinn . « « « « o |_452712/06| Stammaktien . « ., . | 2220000 Nürnberg, den 22. Mai 1928 08 | Sonderabschr. 48 446,32 He - « 7 200,— S 10 O I. Zinsen: Ausgaben, RM |.§ H f ungefähr GM 220 000,—, Auch bei den Beträgen oben A und 2 j T : Abels S Le ° 893 694,9: ugang . .-.. 6912 ot Y E i * brn (Ft ist noch mit Ausfàä ; a Genusse; 7 7 7 f 1000| Slchel-Bleistiftfabrik A.-G. bid, O ero T P O Ee nua Stuttgart, im August 128 Der Votstand. Bartsh. | Seseblide Reserve. +_. | 222000/— | V0. M. Meinetsberger & Co. | Nasdinen und Einrichtung 10 °/ Abschr. 1412,82 chl, den 10. August 1928. L U di O o eantidd agd taria i ait A [45734] C U “ooo 46 650|— Der Vorstand. 3 600 000, Werkzeuge und Geräte: Kälte-Union Palmose- a) 1, Rücklage în den Erneuerungs\tock für Eisenbahn Glashütte Friedrichst e 2 I g er O Meinetsberger. ugang « ._212 278,81 Se . « 2 000,— Aktiengesellschaft. / RM 129 200,— [36306]. Bilanz per 31. Dezember 1927. Aktienge] Gas Friedrichsthal Dividendenkonto L U 1 022 E s E er. O S T tio gang —— der Vorstand. Oscar i e s s Se Y E T Cd 0 OOZOO 1 LOO A0 Aktiva. RKM |5,| 8M | . Cosfteb 4 aufende Shulden « « « : —TSSST ' E E E ü n den Tilgungöstock . . . a E DOOOI= : Bilanz am ar Dezember 1927, | Gewinn . is C ul Su s rem | 804 328,81 10 lo Abschr. 235,10 9 14) 46607] c) Zuwendung an den Ünterstügungsstock. . „«+ .- 2 500|— E Obinte L Í 35 000|— = : [45522] schr. . . . 164 223,81] 640 105]— | Kontoreinrihtung : Pollmerwerke Maschinenfabrik | d) Rüdlage für Haftpflicht und Unfallshäden « « « « - 2 000|— Cébäube! Sianú ám- 1.1.1007 aua 4 100100 G Vermögen, RM [s Gewinn d 6 083 660157 Bilanz am 31. Dezember 1927 Aiere u, Bekelligung 50 000|— bid S 0 stüengesel baft L egember 1927, S Att tuns auf das Verwaltungsgebäude . . « « « « - 2 500|— 2% Abschreibung E, A L 3 364|—| 164 828|— Antei ; Z . A ; E h i: . 4 f) Abbuhung auf das Inventar . . . . E A An b D. Anteile . . „| 254 000|— tür das Ges G Äfto Ine TARUE Wechsel al R 182/81 Stuld a 100, (0 Ö H So C etl des AUL r bherwaltun i 02 2 o O6 Maschinen, Apparate, Utensilien: Stand am la S 4 4 M 260 2 - Grundstick S RM |.3 | Außenstände » + + » « :| 1391 51 73 Kommissionskont s 72108 Aktiva. RM s k) Sonderrücklage für Brücken und Stellwerksanlagen - T oll Sd C E R E A E a iters A D Unkosten, Zinsen u. Steuern S Gebäude . « « 70 500,— 511 500|— | Vorräte . 7 .„'« « « « | 1476 809/20 | Autokonto: E “J ho n lebe T E E C Aa O9 E A = ' 5914 ih § s S Gr ß bgang für etwohne : alrtie,z, Shulben, 2 O s 8 158 840/— A 69 000|— L 4 658 642/53 bse ingen 4 P F Ns, « » » « « « |__20000|— 437 724/73 S e nenta e E S s E asfiva. an 69 7DDI14 y Einnahmen. 220 323/35 VtelervesondW a s « s «s “27 200— 1182 583/94 Dugang t La L Aflienkapital: Postichedfont N aus E S ul L Megud dem Ei i . 60 Ablehreibung auf Auio - 204 100,— Unr Kreditoren « 5 «« # « »] -170644/06 | Vortrag . E o T7135,0 Stammaktien . « » | 1050 000|— s S O 20 T7000 a) aus dem Eisenbahnbetriebe . . « « « + RM 1593 228,54 25% Abschreibung auf Auto h: 15 212/35] * 205 111/— Reingewinn «. « « » - « 2515/40 | Fabrikationskonto « « 20 2 E s S 35 50|—| Vorzugsaktien. . « 5 000|— 175 5600 t bamasmen as V ih wia E D OGERUN —ck A8 404 286/04 | Þ) L L O Â A S a T O55 000|— : E j aus dem Autobusverkehr . « « « «+ + « RM 156 263,08 nventurvorräte: a) Rohware . « « «- e Gatilin: ob G Pad 399145 S A 1182583/94| Abschr. . . 1 200,— 4 600|— Melervelento as cl DEOOODE— Bankkonty. S —F7780,50 ab Ausgaben „eo s 125 868,14 | 930394/94 Þ) E ooo of 52705/— ; EBnung. | (geldenden Uussiioratangle V | Zugang « » 1068.10 N R E E dung EEE H E e E 9) Matecalien . . « à : ; : | 9 6080| 307 384 Soll, ; glteder ng - « ,10 o 0/98 Staatsbank . . 30 3953,52 Saab a e h 4 pie O E R Se s 043/75 E s E E Genèraluntiie S Km 2 a a Adolf Ammon als 3 869,10 S eeednung ° 2 148/66 Gläubigerkonto «eo 412M Abschr. . -_._ 3053,62 27300/—] | 437 724/73 Gese nbeand 4 e E 202 4a 4 Meingewinn . „4 «o.o s «| 2515/40 Kommerzienrat His Ammon als ae, lei —FES 3 000|— Feikredere s En 100 000| Aktienkapital Ee ai 0 008 WerkzeugevorriGtungen Vermögensabschlufß für den 31. Dezetiber 14927. Wechselbestand p e A 1 178/71 i tretender Vorsizender, ° S ngewinn. «¿c | 23 N T N Sen : De : E Mae e eas E e 305|— , : G 3117/70 Ae Max Le nann E C 700,— 6 200/— E e S Darlehenskonto o : Zugang - -_- _338,58f ' B l Ter Li , Vermögen. RM [S e) Sonstige Attiva: Beteiligungen «ooooo 1 180|/— Vortrag . À izra Dr, Neithardt, B g «oooooo 12761841 Wurze bon b Transitorishes Konto: S 11 008,58 BVauanlagen aler Linien: 7 Disagiotilgungsfkonto E 6 3704 34 039/28 : O 1862120 rhitekt Josef Weitmann tba S L chet en 5. Juli 1928. Rückstellu i Abschr... . . 1 008,58 10 000|— a) für Eisenbahnbetrieb einshl. Verwaltungsgebäude in Hambur d) Gewinn- und Verlustkonto: Mohgewinn « « « « « » «| 1250|— | wurden wiedergewählt, De o ee 1 088/80 'Attien Ei S N E Fabrikeinrichtung C750,— | ñ RM 4 484 614,91 B o D e OS S B 31770 S E e E R 409 829 87 Enge P git Steuern cui: L Dan «i T8,D S 2 eo Vio Se E 4 b25 132/49 Verlustsaldo vom Jahre 1927. . « soo o - 4 730/36] 14 485/57 er im, um „Zun 1928, 5 C 9-00 E Die Ueb i L e nn- un eriu onto: 7528,79 . ¿A 06. 0.6:0/0..0:0 6 M í V 956 366 58 Der Vorstand, Shwarzer. 6ol- und Thermaldad Wanne- 1 267 303/20 | Bilanz mit den ‘vednungsgemtß gelübrien e O i Wide A A —RM fa E ID Mos: A E: Ciel Attien-Gesellchas. |Stammeg den, Aiern der Wurmner LTeppihfabrik, | 175 0 ‘und Reisewagen” 7 E C a d E R MOo| 2) Socuvetan: 66 Raa E GN ae ters e O LS : Bila . tanten Cd 700 000|— | f engesellshaft, Wurzen, bescheinigen wir Weimar, den 20. April 1928 ersuhs- und Reisewagen L jh b) Hypotheken: Sächs. Landespfandbriefanstalt « . « «e o - + 95 399|— Gewinn- und Verlustkonto nz per 31. Dezember 1927. | Vorzugsaktien . . « « E 100 hierdurch. Adolf Dünnebeil A. G : 3 065,— C Verfügbare Grundstücke C Ce a C eo Que Tie A0! 82 618|— Kurmärkishe Vermögensverwaltung e. 180 000|— ——er 31. Dezember 1927, Aktiv 5 %/6ige Teilshuld- Leipzig, den 10. Juli 1928. Der Vorstand, Otto Dünnebell Adr. » « 6 000, 2 400/— V. Dee e etrieb Darlehen Susanne Peters, Dresden (unkündbar bis 1. 1. 1932) 15 000/— Z üs RM |4]| verschreibungen « « « E ächsische Nevisions- und Wer ü sohstofe und fertige Er- a) für Cisenbahnbetrieb « «eo o... « RM 915 345,45 c) Laufende Schulden: Warenschulden « « « « «eo oe 96 549/52 An L Aktiva. NM S Grundstück und Gebäude z 398 783 1 insreste e 12 600 Treu andgesellschaft A.-G Ih bab E Un oN ail, zeugnisse g 62 154 84 b) ür Kraftfahrbetrieb T0 0 0:00:00 g 35 174,04 1 250 519 49 Besondere Verpflichtungen D 0 S G E E O 84 612 93 S N tehungen nnd Unkosten] 144 907/28 anlage Che sd 1|— | Gewinnanteile « «2 546 68 Erdmann. ppa. Röllig. stätige, daß M selbe hie P i orderungen 20a e V 408 069184 | -Ve Db@baubortät . . » e ooo 0e ee eor 77 395/93 Akzeptverbindlichkeiten . . « . L 74 234/29 P I T. « » [T 200 1|— | Reservefonds . « « « « «| 74594/70| Gewinn- und Verlustrechnu üchern der Adolf Dünnebeil A 0, ose Reichsbank, Posishet| 156626 | Tx Bankguthaben und Kasse «« «oooooo ees ee] 21220020 t eco R S A S zei Zar Solléitung A 97 925141 Wechsel chulden e 95 069165 ver 31. Dezember 1927 S einstimmt. i Anteile. . L 0s 1 200|— VII. Wertpapiere Ce e 00 I I I O E E E n) 1 220/20 4 UVebergänge E E Be A O 6 734/15 Per Passiva, Entwässerungsanlage « «“, ein Sd L o Weimar, den 20. A pril 1928, E ah e E t R D r O E E S Gewinn aus Verkäufen. . | 146 807|85 WArtenanlade «a 1|— | zuzügl. Geivintts LEROS Allgemeine Unkoft RM |s§ L, A. Wilte, Bücherrevisor, Passiva X, Forderung für Marschbahn, Verwaltungskosten 3 A Þ 114 762/07 i 4 956 366/58 : r Uuto E 0E e 4014010] ad ase AUSRA en « . « | 3064 303]71 an Verlustrechnun tienkapital « « « « « «| 115 000|—| XI. aterialbestänbe R Tis e s Cs oe E Wes G L SEen üDereMAMEND ge g und mit den ordnungsgemäß geführten L Bilanztdiid az al Du a da D T 165/45 S Gebäude . . 84 194,25 ie Zeit vom 1, Januar 10M deservefonds . - : + : ¿f 11500 Co | I E boa. ben 20. Mini A 4 . r : | Postscheck C E 6. 1791 Ce Ae d L 7 303/20| Maschinen u. e VCF r „E Luhschulden und Banken 122 789/69 'Treuhand-Vereinigung Aktiengesellschaft An Aktiva, RM | R 59112 | Jn den Auffichtörat find neugewählt) Einrichtung 164 223,81 | 248 418/06 Ausgaben, s e drien 1496588) 1, Attienkapital: A R. Albrecht. Kunzendorf, h E 363 129/84 | Bankdirektor Hermann Marx, Königs- MNeingewinn, e 6 239 672/09 Ee ten E N sabeken Dividende 408/92 Vorzugsaktien Lit. A... «o. «RM 900 000,— Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1927, E C] i E berg, Pr. / 3652 393/86 | Gebälter anb ggen N tlfredererüdlage - , « „j 6000— Stammaktien Üt. B und Bl «+2 e 200000} O Debitoren lt. Aufstellung 72 610/02 UftienkantaL 6 as 112 000 u E Edmund Tismar, Gum- Haben. Steuerkonto fr tas Zahr Y G s: und MERLUo: II. Anleihen, aufgewertet mit 18/0: Verlustvortrag von 1926 T D nos A Warenkonto: Ytelervesonds . « e s a ; 25 645104 Königsber i y Gewinnvortrag aus 1926 . 86 464/61 120 s s 3 Parrag «809,40 Vorrechtéanleihe der Billwärder Industriebahn zu 4 v. H. Handlungsunkosten: Steuern Angestellten- und Arbeiter- F Lagerbestand Kredit : 04 g i, Pr., den 6. März 1928. | Warenkonto Nathford i ; tingewinn 1927 8192,29) 9 648/69 RM- 83 100,— i id ämi Weieik «153 954/30 | Kreditoren „eo 13 329/51 i B |_3 465 929/25 | “ta forderungen für das Vorre(ßtsanleihe der Bergedorf-Geesthachter versicherungen, Versicherungsprämien . . « « - 22 887/27 eHlelkonto: 409 |Sparfasse . » 2 : : : :| 66807|—| Altiengeselsaft für Mühlenbetrieb 3 662 39386 | Dübiosenkonto: Koutarse Gewi gas G e Laa R E A. E E e E 501/24 0 L C40 1 355/29 | F. Labinsky. oh s. ; *] Wurze ntonto: onkurfe ewinn- und Vexlustrechnung. Langfristiges Darlehen. « « ...-.+ 2 200 000,— 434 150|— gemeine Handlungsunkosten . . « « « « « |__23 047/23 101 095'85 Ge 1 07 P S S2 * “Gewinn: und Verinstfonwo | Wurzner Teppichfal E L Ge ibrate der Altbefiher vorsehender Anleihen N 194000 Betrieb2unkosten: Gehälter an technische Beamte « « | 2) F7s|54 Effektenkonto . » . . 2] 1U—| Gewinn, und Verlustrechnung am 31. Dezember 1927 Anti eppichfabrik Salve 1926. 677,88 L A 7) L pot E E E E 401 328/89 NUGENEIE VETi0 Num oie ao od inte id s 00 070124 71.61/06 l L es A . S 5 gs» etriebgun- U 0 È 6 °- 6 0:0 070 0 C Pot 02M D O2 . ? A S z= L no C 10 000|— per 31. Dezember 1927. Soll. RM [5 trengesellsaft. Autokonto: Verlust auf joften Cn «P. 17A TAONI 2E Lilgungostos - e ola e ac R « «| 141 842/89 M eigene 20h, auf Ges Oa ul. 53 980/52 Steno j 1— Soll. RM Handlungsunkosten Die Uebereinstimmun ? R Verkauf des Opelwagens didhrei A N 11 460,46 “g Eisenbahnbetricb E ate o v N BLOSO As 5% auf Mas fnen 204 100,75. „«+++ 10 205/56 4 V 000 G Z : D 599 vorstehender | Þ) Abschreibungen auf alt reibungen am Anlage- S f 26% auf Auto 8578,70 . . » - « S 2 144/80 Dubiosenkonto « „, 1 rundstück und Gebäude 5 006/85 19,34 Gewinn- und Verlustrechnung mit f pital 8 210 b) Kraftfahrbetrieb . « «e ooooo e 83216 263 103/44 e i O A gentar R d via 10 754/30 arti t 1 S 93 030/41 On ngogemas geführten Büchern E TiMftois Rear A Gevinn E 3 648 69 VI Se Rüdklage 206 237/13 Bindererids auf heil. Aut n gíonto E, 1 édals 20 08171 i ( Pas O *| Gesamtbetriebsunkosten . . urzner Te ik, j 7 s | R R r E E E O ade ; ee Passiva. tg L ag A A A s E 12 Ho | M IINOC Wurzen, bes inden Dir Lee haft, fie Srl M ade E 198 041/45 V S Nea Ér Mars{bahnverwaltungskosten. p G N G 110 ol Abschreibung auf zweifelhafte Forderungen « « « - - 8 817/08 : E A Falle (E A Sebien ui En , 577/60 A Atten at F D aiGe HAR 1928, Abschreibungen: n arirag Srtrag, IX. Sonderrüdlage II1 für Brücken und Stellwerke „o 110 000, SEENE JONTPO Uer 20 E N Es L Atzeptenkonto: d E Cn 4 2763 37 NE Sañtes : 1200— Treuhandgefellichaft G, b) Werkzeuge E Gueetitge A 197 247 6b x Müdlage füx Doftznigi e E v E N 8511 Haben E : ellun T 31 960|4g | Dewinn . . a. 2E c g j r : / 1A S ck49 E S 4 s Akti ¿nfaviiältonto S6 E 49 1 355/29 Anschlußgleis 700 13 160|15 Gai G enrtalveanal A c) Kontoreinrihtung . . uswertungsberihtigung 337/50 S ua O Neichsbahn für rückständige Frachten « « « «-- eo E Bruttogewinn einschließlih Nachlaß auf besondere Verpflichtungen und Meservefondskonto Î j 2 i S 000i 80 586 |16 Reingewinn : T3257 2a den von dem Aba Gle nEn auß A Nele ronto o. 198 041/45 Tr: Da el Glüibiger j L ch y : S 5 G y y - é : 2 7 L ÿ 309 650/96 Privgtguthaben e a R Ss p Ee T 0p 0 S Sd 00, 262 390/51 Gewinn- und Verlustkonto 3 078/66 Haben, abzügl. Gewinn- i RNM 150 000,— dem Sonderrülagekonto S ggorstehende Bilanz nebst Gewinn- und |“ XYŸ. Reingewinm . . - + - - R S S L E Es S Dadebetried «e | 65 809/93 | vortragaus1926 1014819] 22 984/08 | ewiesen, während der Rest mit t reqnung der Firma Vollmerwerke 7705 607149 276 876/08 Der Aufsichtsrat der Ha 3 Es 14 776/63 178 037 Der Aufflst neu vorgetragen wird. Einnahmen. habe D in Q v G A tas! Riß, Hamburg, den 30. April 1928. Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung haben wir geprüft und mit den h Draht-Handels-Aktien esellschaft 80 586116 Hab 01 E R besteht aus R Warenkonto: Nohgewinn prüft und in Ordnun lten E " Der Auffichtsrat. Dr. C. Melchior. ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend gefunden, A Ÿ F. Dunkmann, I. Vorsitender. Aus dem Aufsichtsrat unserer Gesell- | Betriebs Ari En, Dretben "5g Charles W. Palmis, | aus der Fabrikation von Etutigart-Biberach, den 4, Mat 1928 Der Vorstand, Paul Weichhold. Eugen NRamhorst. resden, den 30. Juni 1928, i er Vorstand vel Sansertites sahaft schieden im Laufe des Ges e] Dtitten gewinn . . « . „| 17097761] ad E ta RIteT, Möbeln und Sprechma- 1 Bücherrevisor Eu gen Maier. Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung und der Vermdgensabschluß ind AIEUYaE Ein tain g, Vg L ONRES s Pn nvelS-Aktiengesellchaft, ; cifevee Sie, fir E S! b N Mat! E S 2 N Mertens, ‘Fabrikbesiger alap Res «e [138 25 Vemerkung des Aufsichtsrats: 4 yns gert R N weSa ordnungsgemäß geführten Büchern der Gese haft Der Aufsichtsrat, weliher vollständig neu zu Ddilin a, besteht laut General- f S « Quidde. Stöver. n j e elle wurden U 037/01 ameln / 138 397 ie vorliegende Bilanz nebst Gewinn- | überein}timmend vefun E Ns versammlungsbeshluß vom 9. Juli 1928 aus Herrn Generaldirektor Generalkonsul A „Pebereinstimmung yoffiebender Be t F eoafsestor Wilbera O Herr Königsberg i. Pr., den 6. März 1928, Heinrich Ruhe, Bankdirektor, Berlin, Weimar, den 20, April 1928. Rer Verlustrechnung per 31. Dezember Hamburg, pn R E ea Lveihanv-Llt-Ges und vandelórichter Wilhelm Eiselt, Dresden orihenbez, E N E E itcbue, dem Hauptbuch bescheinige ih | Wanne-Eickel, den 9. August 1928 k Aktiengesellschaft pa ovengeimer, Rechtsanwalt, Adolf Dünnebeil A. O. mit d Gal Borsiands sonie B A reiben Dr Semler erba ernann Anger, Dresden, stellvertretender Vorsthender, Herrn Fabrikbesißer Bremeu, den 7. Juni 1928. : Aktien-Gesellschaft ; ür ühlenbetrieb. der Vorstand aus den £ j; Der Vorstand. Otto Dünnebelff nit den Vorschlägen betre end Vertsailun Genehmigt in der Generalversammlung am 7. August 1928, Ju dieser wurde 2E e ba 10: li 1928 Alois Erbri, beeid. Bücherrevisor, Sol- und Thermatbad Wanne-Eickel, | F: Labinsky. Johs. Frigsch{e.| Direktor Arthur Bechtold, Wur a 58 Werner Dünnebeil. des Rein ewinns. Et g dem Vorstand und Aufsichtsrat Entlastung erteilt. 6 h R en 10, ‘M , Band orstand, Direktor Alfred Kern, Wurzen, bts: g alutengemäß ausscheidende Auf ür den Auffichtsrat : Fn den Aufsichtsrat wurde wieder ewählt Herr Bürgermeister Wilhelm churig aupach eh. and- 1, Gurtweberei A. G. Direktor Carl F. Birk, Berlin. ivurde einftimrnig udéraeibie e I. Hen g\stler, Vorsipender. Wiesned, Bergedorf. Der Vorftand, . Raupach,