1928 / 191 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erfte Anzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 191 vom 17 August 1928. S, 4,

i [45758] 3 Bayerische Alpaccawarenfabrik ah, : i: A. G., Neu- x j z f Ï __ Die FJnhaber der Vorzugsakti ali î Zw 5 O1 & „Bilanz zum 31. ma 1927. Uebigau Aktiengesellschast, Schiffswerft, Maschinen- und ¡ugsgewinnanteil mit Nacgahlungspslicht und bei Auslösung der 0 Y eite nzeigenbeilage A . . A L e . 4 Q . C f R N Kesselfabrik in Dresden -N. 31. ein, vorweg den Neneuvert liner Ute L36f en eia abe weiter beteili eut en rei Ÿ Ñ È Flüssige Mittel . . 9 654/83 Vilanz per 31. Mai 1928. tänden sowie nebst 6 % Zinsen vom Beginn des Ges äftéja Gewinnanteil 1) anzeiger und reu ï ei StaatSanzeî er i Buchforderungen u. Waren | 133 203/47 of age, an dem die. Gesellshast in Liquidation tritt, Vo ars an bis zuy j 4 Werkzeuge, Maschinen, Büro Grundstück Vefitzteile, NM |\Z3]| RM kann cine Generalversammlung, in der die Vorzuc om L. Januar 19 : : und Fabrikeinrichtu J 35 5 G Ie a a a E S D Pen, mit */s des bei der Beschlußfass orgugsaftionäre kein Stim (l 191. Berlin Freita d 7 U 1928 è urig 39 500/— ebäude . E 937 064/— | beschließen, daß die Vorzugsaktien zum Nea S Etn Aapitalz (od #_ , g, ven 17, ugust 178 358/30 Abgang « «ao ee ooo eaen eo 276|— lede Ne N umgewandelt werden. Die Be iugaata, al f n Schulden, 0 7 m ren e den Stammaktionär R Gr i len sind j Leipzi fabri UtAentabitat o 60 000 2 9/0 bzw. 5 9% Abschreibung für leihtere G 907 10ND anzubieten. Den 8000 Stimmen der Sltttntaritas Besug zum a ° 468A Se lee BaDA Aktien- | [46341] [46052] [46295] Gesel. Rücklage . M 5 000| bâude . L f ma oben genannten Fällen 3200 Stimmen bee Vors DeEen also in j T 9iftien- Umtausch der ‘Unteltideine Foerderung A-G. i. L., Berlin, Bilanz und Gewinn- und Verlust-| Cröllwißer Actien-Papierfabrik, Nücklage S -10 000|— Außerordentliche Abschreibung 6558/01 90 958/01 hn Der Aufsichtsrat besteht aus drei oder mehr d wh män gegenüh + Gemäß § 17 Abs, 5 der 2/6 ‘Vors Vilanz ver 30. Juni "1927. * xechnung per 31. Dezember 1927, __ Halle a. S.-Cröllwiß. Nüöcklage für zweifelhafte STETTAET Teilh Fit C Stimmenmehrheit gewählten Aktionären, die nigerversam slichaften ordnung zur Durchführung der Ver- ; Mit Begug auf unsere Pelannia Sordetuinden « ch « 1 200|— O f u ente e Y er Angestellte einer Firma oder einer Handel8gesells{ch t Jnhaly 0c ê . ordnung über Goldbilanzgen fordern Soll, RM |s Aktiva. RM |4| machungen im Deutschen Reichs- und Verbindlichkeiten. . . 104 035/06 | Nebenanlagen . . E 568/22) 628 700—| artige G ieder oder Aufsichtsratsmitglieder einer Gesellschaft E E wir hiermit die Jnhaber von Anteil-| Kassakonto . «««. 18/94 Kale u, Postscheckguthaben 6 164/57 | Preußischen Staatsanzeiger Nr. 79 bout Cari I l 894/76 Da aas s ; ; O N 338 138|5 2— sett ode li In dien at a at aag rospekts best .; Þ erren Aktionäre ie A Lu M 2 P ae Mer. e Ae E O S A A 256 144 78 L Mur Nr O E cciivs Hie e Q E os L e Q fj e oe2Wîo o“ - E é ret 5 1 D! ' : E i : Í k f - E 39|50 Aren . - « A é p ___6228}48 “autet age ooo e Ql 984 i A Vors Gegenwärtig gehören dem Aufsichtsrat an die Herren: E hast laden wir S N e in gleicher Weise wie O e S A Snventar und Maschinen . 82 643|75 | hiermit gemäß § 17 der 2.5. Verorde Gde A 178 358/30 3 e Abschreibung . .. 10011,92 31 995/92 “aiv gat Everhard Gruner und Georg Strauch mild us pit dent ein e 0. Sep- | Beschluß der außerordentlichen L N 260 863/34 691 96894 | nung gur Ds E i um S1. Dezember 1987. Rat A S E 16 748 46j 322 891|—| die Gesellschaft allein D lee Aan vos, Ditring il, bex Berit t umen der Produktenbdrse di n Verhältnis 788 : gujammengeleg! A L TES 180000 grientay g O 100 000 0 pt A A D Q 1/0! 0 D D Wo M 4 Ie d NEÉ (elen un î E I j “+41 Y , N i o V 0 S S. C M E ° . .. Tahoaan, C i, gehen, sotie di seln, Patiauste: 24, abgehalten | egte ofen ier je AM j bis | desto 1 2 2 2000 Mean : : : 3 :| 101306 finblihen Aniellsceine über RM 10, Abschreibungen, Handlungs- Außerordentliche Abschreibung . . 11 357,89 36 293|89f e E, die Gesellschaft gemeinschaftlich zu Nh dera hg Wegener „en M, esordnung: zum 20. November 1928 ei l Kreditoren « «o 498 832/07 | das sind Stück 20 mit den Nummern unkosteu, Fabrikbetriebs- M T n T Dos Gean Wt 11nd 8U grie lage der Bilanz und Gewinn- | schließlih bei dem Vorstand inferer S SOAOS N A N E S 166. 106: 107 108 E 2E gfoften, Löbne u. Gehälter | 191 850(50| Zugang cla L O v In den ersten vier Monaten eines jebex Kalenderjah 0 oerustrenung für E daE| Mei LStrahe 19° enau E 621 968/94 | 27, EA 2018 2004 für frafA ( in z _— e eden Kalenderjahres fîndet in Yy schäftsjahr 198) und des | nand-Fost-Straße 16, einzureichen. S i | : i é j Gewinnvortrag 1926 S b E 4 o o L die vom Aufsichtsrat zu berufende ordentl O et in Vera i. O G ; ; R | RM Die an Stelle der für kraftlos ers i L e und Fuhrpark . 2|— Die gun | l iche Generalversammlung statt. Gerichts des Vorstands und Auf- egen eingereichte Anteilscheine, | D | erz Mei benden : 1 894,76 Merk Gen La eo 9 ; Ñ machungen der Gesellschaft erfol g satt, : deren Gesamtnenw / Soll. RM |4 Unkosten . « « « « « | 347 986/38 klärten Anteilscheine auszugeben ent j Gewinn 1927 . 6 228,48 8 123/24 Modelle und S C A S TDA R v n luß fassun über die Genehmi- oe n Alien is fell: Lonis E 18 803/10 Reingewinn « « P. u E oer B B : 199 973/74 E und Utensilien ie 4— a) 5 % jur Bildung des hesebliten G amts ed Bee Tolot s p 4 Rec nungwerkes e: Attie S0 T E EN M e Ie Liquid -Konto A 85 863134 370 109/89 g Tue Bis, A i : 99 J ; oe oooooo N . S t eserve «Q e j h il ; ;; ie üctgegeben. és c (8e 0 0 N L ONODAIIE: : ; D E I c Ee Z | Civi 1926 18 Bankguthaben und Wechselbestand «+0 A 772107. Znansprudnahme ey nit Vrundfapiials errelht, 19. bei ec j Griastnng des ortands und Hag „Fristabiauf L D aerdidtten E E hinterlegt werden a / \ Vewlnnb I 94/76 | Forderungen an K R S 689/02 b d : er erreicht hat; A Aufsichtsrats. zum Ümtausch in Aktien eingereichten E Saales) - Cröllw f Fabiikation | 198 078/98 Geleistete M E: 289 962/49 "E LREN aut Ble Vorsvialfien wit Nate tihératéwahlen, ; E ünteilicheine, Vortrag per Le 7 1926 . | 103 001/92 Reinhold m E O | : L Materiolvorràte und halbfertize Erzeugnisse - t 1 041 076/86 D [odann érhalten die Altionäre eine Dividende von 4 5; | C E e a ae Ma S a ires 4 L S “era m, im August 1928. N C os T R on | der GeneraLlver » e E 7 N ht E 7 ; E A E er Vorstand. [lin g. Der Vorstand. E obréex Bürgichaften 189 286,25 47 435 |— S er ften eine unter Beobahtung der gesedlihen Vorsri fir (f F pätestens “at d Werktäge E E nund dée Ves Berlin, im März 1928 A H C S R E E ias tenant nit -G.-B.) zu berehnende Tantieme von 15 %; en (} A ? l ili ü | : L bub :008 ENS E G D E S087 a7 e) der Rest wird e lo %; ; der anberaumten Generalversamm- | teiligten zur Verfügung gestellt werden, Foerderung Produktions - 45164 i . Ï bie : N H Schuldteile 1_3 287 95779 nit Lx eorilteriort ate auf die Stammaktien verteilt, si) be! den A der Gesellschaft nach Maßgabe der geseßlichen Bestim- | und E A aci i, L C ] Bilanz per 31. März 1922 E T Cs Zuckerfabrik Walsch- | Aktienkapital . + buchung beschließt mlung eine anderweitige Verwendung oder d Dresden, osczinskystr: 2, oder | mungen für kraftlos erklärt, Die für Sowa. Ï Vermögen RM |4 RM |S Walch] DLERg ies, Passivhypotbeken . .. L 1500000—}]| Die Auszahlung E Sievert / L j M: Leipzig, Georgiring 8b, oder die kraftlos erklärten Anteilscheine zu O oblenabbaureGle s E O0 Bilan )le n Kreis Erfurt. Schiffshypotheken . . . Ad as 88 874/85 | winnanteilsheinbogen erfolgen bis auf a L E die Aushändigung neuer (Mi Chemniy, Brüderstr. 8, : gewährenden Aktien werden nah Maße | [46342] i F a C h Ea R E S ARGI a z am 31. März 1928. Gläubiger: ay aa e 73 125/— Us Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien, Brom bei der DarnstitE eee E Si Mee E e e a eee Bahn Foerderun A.-G. i. L., Berlin E 2 L i t di 0 l i ugli ' I Veo Ave 1 u , Aktiva, RM |,4 garlehn, unkündbar bis:30, 9. 1929 . » »-+ « [* 160 000— A LKAN E Unte aubgenbt und die Aktien ‘pie Teilnahme an dei E ama elassen E S dh G a Cat Bilanz L 30. Juni 1928. Abschreibung «oos eee L 000 R Geunbsiüee a V) 0 ua Banksulden «e ena ooooo ee] 20170471 beshloisenen bie Aktiemitunten betr fLeA von der GeneralversanninPreêden, den 10, August 118. baw. für sie hinterlegt. Pietolligung, MOINUGIE ¿6 ao e dd | E E evuude: vis A S Akzept1c{ulden : : / y S N 0 o d H E L ais Die Gesellschaft hat 1 Len Tee Fine At werden, Y cidsische Getreidekredithank Ee den ant 1928, K \ak E M 18 Ge G00 00/0 M r 45 18 927 45 / 5,8 E D 00a 9; 80/47 3 02 b ; „an ividenden verte ° eipziger appenfabrik ANATONTO So E E L ce a C E S os 2 2949,78 J 1 113 075/65 RiME IajaVlangen A O E 448 823/21 1924 11,875 % E e Sm en, S auf die Vorzugsaktien H Aktiengesellschaft. MéliengesellGalt, Kontokorrentkonto «o «] 183 104/07 | Grubengebäude « « « » S I S 247|— E Bel i 71 ae: Noch nicht bezahlte fällige Steuern . « 20 Mos pes 3% auf die Stammaktien, 6% bi die Aen Det ap. E A Ausschüttungskonto. « » « L AVIMIIIE «G O eits e E À Zugang 22 18565 T Uebergaugepollen ee S 28 OLVA 1927 e a E Stammaktien, 6 % auf die Vorengaltien E E C H C ERDE 314 358/96 | Grubenmaschinen « « «ooooooo * * 50 127 (08188 Inventar: s L 70 528/59 | Gewinn vom 1. 6. 1927 bis 31, 5. 1928 . ., K qA i 52 909/02 Biget Hon A A die Stammaktien, 6 % auf die Vorzugsaktien þ156)] ; ; Pasfiva, f Abgang - ch ooooooooo E 19 000|-] 108 764/88 g fert L 7 Bürgschaften 189 286,25 M E P 600 000 E S 2A Jeden 108 und 1905 in 66e rer e United Limmer and Vorwohle Rock Asphalte |Kapitalkonto - «««« «| 100007 B e ————— S B D O L d nlei C S C, v verzinsliche und zu 105 itdzgh Cd t S j ¿ 0 0 q. Q T6. d SLR angs A E A Der Auffichtsrat. Henrich Der Vorstand. Ht 3 287 957/79 spreSonder Aufwertuntabetaea eingesebt ht, E in die Vilanz en t Eal Ley, Limited. Dinerle ungdtonto oe „2 1 C i E è ; 86 : / avis nd. qi ¿o Ns i * alance Sheet, 31 st : vekonto . « . o-0° E : z i; Zugang . “1677,50 | 9084/36 Gewinn- und Verluftrechnung per 31. Bai S E (ante ie folgte und Gewiun- und Verlustrehnung per 31. Dezember 18 cet, let Deer Liuidationttonts e e) 18038077 e S E A 175 000/=— Kraftwagen: Wert 1. 4. 27 : Veri ree az 9s S R : Dr. : L 8. d. L s. d, 314 358/56 Ane ee A O A A 4 I 42:00 Aügáu 25 974,40 Generalunkosten S : uft, j RM Î Gewinn- und Verlustkonto für 1927. D E i A 21 Gewinn- und Verlustkonto Abschreibung E A A 2 975/40) ugang. 822680 | 3380120 {darin enthalten St d Tantots Rattes «e. « * «} 1152 003/80 omina shares of each . . . 100000 0 0 Elektrishe Anlagen « ooo aao o. 27 414|— t Gleisanlage: Wert L L 27 26 0001] Abschreibungen ers euern und fsoziale Lasten RM 168 912,21) Interesseukonto Debet. E RM Issued 90 000 shares of § 1 each (fully paid) .- - «- 90000 0 0 per 30. Juni 1928. Nbschreibilg «o ée ueber 9 474\—| 25 000/— Ss « diébbie e o o 7, 1560502 Gau Go A 209 Immobilien, “r R R M O S 40 9778 o Balances (including Vank Toans 33956 11 4 Soll. A |4 Brikettfabrikgebäude « a o e o ooooooo 78 360|— Sébuldner 4. « . .| 528660/28 Betciebdnln ea ada i E Gerätshaften und Malchinen, Abschreibung, boo] 15900 N Reservo Account E «oooooo o *| 4704 13 11|Handl.-Unk.-Konto « «+ » „} 1178871 Abgang «sou aon nor 100 76 000 Ó ATEN 50: 0e d ole Iw 936677155] . Werkzeugmaschinen M A Z D 2 2 7 s é Z 2: 200/25 Zeservefondökonto, Zuschreibung at i D "d A e 12 1192 Proût and Tas R SES E C E T C0 C0 MNeservekonto I E E E) 5 000|— Ab\chreibung É Q P06 C 1 860, 3 360|— a 2 ; 4 655 5! E G A es i f B 89 247 82 ividenden : ad is E Res s 6 000 Balance from last s Liquid.-Konto e200. 130 380|77 Brikettfabrikmaschinen L D C E C Adi 131 678/60 L s 5 555/65 L T 3000 S j f 7 om last Account 8 9324 15 6 i 121 678/60 - Passiva, S e 8842642) 9000 Stammaklien à RM 8,— . .. .. MM 4000| [M L oui Diridend 198 49273 110 18697 17 4 17174A| Abschreibung « «og oer orer s —— 270 J Aktienkapita]: : | : Getwvi 1 329 677/04] Vortrag auf 1928 p o 691,20 Tess Final Dividend 1926 &# 4500 0 0 Haben E ee E P E Ee 149 Sd ; ‘Stammdlties f gén, 1Brillolllecsäh : n i i i v ooo ad o LAULIS 66 0321 Tnterim Dividend 1927 . 2250 0 0 6750 0 0 11847 17 4] Vortrag per 1. 1.1927 . 35 863/34 E E: 0048 Vorzugsaktien 2 f i A n Ca T L 139 6980 ote: Sie e oie o ooo 61 311/14 Zugang T T0 E S o SE O ——- j E Dresden, den 4. August 1928, 1 329 677/04 | Vortrag aus 1926- Kredit. E ias ot E O Abgang » «anau oa eet eo (O : Reservefonds 240 A | Der E, Henri. Der Vorstand. Hirs@ch. Geerling. Netiormräersse des Bic L 120 Sicilian floating assets at L. 92,40 to tho S. d n O Grodukti 8 Woh N E B A E O Die ordentlihe Generálv t , ‘ooooo aaa od omo e} 138300 T7097 oerderung Pro onè - C E Gläubiger A ¿u s W E Lie Boritehend veröffentlichte Bilanz nebit Gewinn Und Seite a A L Zal Cr 137509_2 7 |und Vandels «Nbtengefetials i, L, Aa eung C 00 S 24 613 bschrei Cp i eschäftsjahr 1927/28 einstimmi f nung für ilanz am 31, i "I r: j ar : f O A O E a E thfchretbungen auf Anlagé- Nea in den Aut Tiere E irak | E 3 1. Dezember 1927. os, L Land, Buildings, Machinery, Movable 115 S AR O R E E eee Ce Ca heben 4 292/20 bis 1926/27 . 830 979,61 | anktdirektox Gustav Pilster, Berlt z L ktiva, NM Ge A 51366 79 Zugang « ooooooo doo eo 483/25 4705/45 in 1927/28 422854 : Konjul Wilhelm J. Weissel" Leipzig, E E E N H N erm L Bilanz 31. Dezember 1927. ; 73 0406 ie Kommerzienrat Oswald, Dresden. [Sinmebilier a Norvdcutsiias N E 484 ÿ N S 4978 1/4655 55565 Kommerzienrat Dr. Weil, Görli. B Buhw ee: n Norddeutschland : | too Pa SOGOn Ed Lf T A E gere bäud 96 802/20 | Kassa E 2 3417 Gewinn- und Verlustkouto ns OE den 14. August 1928. j : Abschreibung L Januar 1927 ‘on o qo as S700 i s Investments—Germany E E d 0d R000 7 876 16 0 Sat Dia e und Sas Außenstände E 117 886 48 . am 31. März 1928. gau E, Ermer, Maschinen- und Kefselfabrikx, Jmuióbitlien E Süddeuts{la C 06d 10 500|— 477 0004 f erni C Kg: 0 8 Ss Ï t 1901,11 Verlust per 31, März 1920 ¿o 000000009 23 689/07 Soll. RM [3 vine G Ge G S Abschreibun Januar 1927 o E n A: E E ® 119 2 okt ¿s A D i Abschreibung . . . E S 177 000|— y Debtors and Debit Balances (including Loan to Subsidiary Abschreibung ._- 801,12 44 536/58 S d Handlungsunkosten 487/92 EEoO Prospek Geräts{ , a 4 000/ —} 1730004 Company): 2 17 P E 33/19 ; ; dulden, s u Betrieb «27410763 | über nom. Reichsmark 480 000,— eft ätschaften und Maschinen: —- m pas ¿ Guthaben Sparkasse . . - Aktienkavital «e «a6 ooo o0o o od ae 800 000|— L Saa E ad 560 490/07 Akti | j 00,— Aktien Nr. 5001: bis 8000 der De am 1. Sanuar 1927 7 R Sar t an C oe e ep 00 S e 154 s d e E: De 1 075|— | Umstellungsreserve . 8 ut S s 14 4 E nditüs- - s ugang in 1927 Cr e S, L E E S erluste vershreibungen. - o. o... an fon | g o47so7 iengesellshaft „Bremer Cigarrenfabriken end a edel I Pa E 2) SOSCIS 010809 8 O0 0112 0k. #00708 Ae ne E Dn g 136 266/15 chteiburigen für Anlage- L vorm. Viermann & Schörling“ in Bremen ' Abschreibung . « « 1 8 24 E Bs Bes Deposited as Collateral Security for E O 31. 12. 1925 416,34 A A 1 092 806/29 6 0.4.4 Y IRF 5 : . j L Os 15 ch4 á E m! qi 0 C 6,00 S0: E S Hen E N a S Schörlinge mit ver A aearemar Cigarrenfabriken vorm. Biermann & Kassakonto oe oe 0e 1 » Works in Progress: E E Braunkohlen-Abbaugesellschaft e-Frieden8grube“. Haben. ———— | in Bremen eingetragen. remen wurde aut 9. Mat 1884 1s Handelaregister 920391 Ns R Pra L Ad L a : a blichFoi Vorstehende Bilanz ist von mir hie und mit den Büchern übereinstimmend Yeberschuß aus 1926/27 . . 9 132/37 (abritGRA, otte Hêe ‘Blatt ilt die Pera und der Vertrieb von Tabak- | Aktienkapitalk Painda, i Germ 4 C E E 1170 3 6 E A, 135 000|— | befunden worden. Merkle. Sabrilatinn. ..¿ 1_3 615 285/81 | in Verbindung stehenden Ge chäfte nach dem Ermessen des Aufsichtsrats hiermit Sinaematks oil L E E C E S 6 ibe 40 è tas B Gewinn- und Verlustrechnung : 362418/18 Das Grundkapital, bas urspxünglih PM 1 000 000 As La R ] Tondon E e O E E E A R «a0 at 802/— | Ausgaben. per 31. März 1928. Einnahmen. Walschlebeu, den 17. Zuli 1928. | mat 200 000° Vorr ea PM 000,— Stammaktien und Puedr- | Neservefondskonto : eme) 90 L ALOI 12019 137609 2 7 148 302/— 2 RM [M R Braun r Aufsichiörat aTE 2000 060. t OvaTten betxug, würde aur ‘18. Oftober 1929 um Papier: | Destand am 1. Januar 1927 . 1080 | James A. Scott, Sf. J. E Mont agu, Dirocions Gewinn- und Verlustkonto. Aen Unkosten, Gehälter und) esz] E 668/26 ‘Der Gorgeramer Kommerzienrat, | betrug also bara PM 8 000 000 Stammektien und P 820 000, Vorzugs i erbat) 7600 uo Rie h. Lutborf, Managor in Germany, Ausgaben, Sieuern unb fotlals asien: - : | 42809191} Vetrictaüber h h (O Bilanz M LIIRAS der vorstehenden | der e zugelassen ace P Eo I. Zur amtlichen Notiz Sr | Obligationenautwertungskonto: ee : 50004 Profit and Loss Account for the Year ended Wirtschaftsausgaben . - +_+ - | 37 92064 E ite DErutgradilew 86 75292 A E T as onor s mit d Gewinn- und Verlustkonto | Die Umstellung auf Reichsmark ist i Stammaktien Nr. 1 bis 5000. | Buchsaldo am 1. Januar 1927 , [n 31st December, 1927. ab Vorräte 31. 12. 1927 .|_1076| - Abschreibungen E 55 638/93 S / A Gerids « von mir geprüften, ordnungs | vember 1924 dergestalt beschlossen Beur der Generalversammlung vom 24. No- bactadin S L Et 9 493/40 zam ck Mi e 36 851/64 TEIONTIGE S —— j; +_. \chen Sutertabri Büchern der Thüringi-| Und PM 8320 000,— Vorzugsaktien ‘auf ‘RY 1: 28 8 000 000,— Stammaktien | Kreditoren... C E A pa T R E E S s L}: u Vrrüte l, b 100+ ad a E las A i eUC H u rik Walschleben Aktien- | NM 11520,— Vorzugsaktien umgestellt wurde 0 000, Stammaktien und | Dividendenkonto: d E de A ] 5169/0 E! Rent of London Office, Secretary's Salary, Directors’ Fees, "37 405/64 Braunkohlen-Abbaugesellschaft „Friedensgrube““. t: i otile aut ee e ih hiermit und ver- Stammaektie von PM 1000,— auf RM a O der Nennwert jeder | Dividende pro 1927 . . „, j J Anuditors’ Fees, and General Expenses “« « «e 14 110 n Gee e el 822400 Stugzer. M s Wal nen-Derihkl, zugsaftie von PM 1000,— auf RM 36,— ermäßi der Nennwert jeder Vor-| nicht erhobene Coupons E S 6469) M Anlorest S s G e O S 220 11 6 | Reparaturen . « « « « o « «1251262 Vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung ist von mir geprüft und mit den Ÿ Ma a E den 17. Juli 1928. an der Bremer - Börse blieben also zu; Mont ist. Zur amtlihen- Notiz | Gewinn- und Verlustkonto : V a 6600 à Incoms Tax «(oe R A L N 606 11 8 |An\chafungen «o. 1901/11 | Büchern übereinstimmend befunden worden / tax Erdmann IL, von der Handels, Nr. 1 bis 5000 über je RM U L g 800 000,— Stammaktien : Borirag auf 198 . ___ 13000 » Transfer to Reserve Accounb - «ooooooo 155 8 l | Unkosten . . + «o ««| 1406/36 M erkle. é angestelller Bücheereotso Wmd | Prospetls M O0 lber je RM 160,— den Gegenstand dieses Die Aussichten für das laufende Ge T E S Tae N L E 801/12 Die Generalverfammlung vom 31. Juli 1928 bai Ed vort ; Î * . . z Wo bbe s . ls k, n S : : : T Q 0E 0. A6 L Der Aufsichtsrat besteht aus fol- Die Einziehung von Aktien ist nah M Die Lage der ‘Higarrenindustrie ist zurzeit lde Sud find schwer zu beur: Bilanz ergebenden Bert Pon Dr, Eduard E R A e Herren: Hermann Brauns, Ge stattet, für bereits ausgegebene Aktien jedo ite Ank, es ge- E eine allmähliche Besserung der Verhältnisse. 8, wo camantet N By Þ Ls T ts itelied i R R E 4 eimer Kom i ; : 4 ; uf Verlan î ets y ite nkausf. remen, im A x ÿ Lrofit fr i ¡ R C C eel LLO2L i 10 ; ratsmitgtt x H L P fißender, R I e Q Weimar, Vor- | aktien und au Nane “ia Aktionärs sind Fnhaber tammaktien in Nam Bremer Ci Es meme » Truetece M SACRS p d . (ats 5 0 Einnahmen, 7 Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Mitgliedern: } . Eduard Meyer, Do- Ui n lautende Aktien in Jnhaberakt ens garreufabriken vorm, Biermann «& G E A A IPO Wirtschaftseinnahmen » « « + [27 879/30 3 V mänenrat, Friedrichêwerth, stellvertretender Den Altien sind Gewinnanteilsheine und altien umzuwandeln. Foh. von Dürin s S Os. 9 Frofit on VeGsnas al). «6s oe A A 10S s 57 879/80 1, Landesbergrat De: Grei Faller in Men D oge Alfred Lang, Neitterguts ha E denen zurzeit der Gewinnantellshein für ‘bas Ja] 14988 aba A 5 LEGIg 1A L In der Generalverfamml : 3. Gebeine Eduard Röclir L Sarbridi «E ißer, Großva L . ahr an- u f : n der eneralversammlung vom . Bankier Eduar n j Landwirt, Fra 6. Alfred Meyer, Jede Stammaktie gewährt eine Stimme nom. RM A856 006, Prospars find L N Sheet We report to the Shareholders that we have audited the ap 6, Juni 1928 wurde das ausscheidende 4. Bankdirektor Carl Cron in Erfurt, \ f h Walschleben, den 11. August 1928. | ü Die Vorzugsaktien gewähren 10 faches Sti z mark 160,— Nr. 6001 mmaktien (Stück 3000 über je Reid M certig dated 31 86 December, 1927, with the London Books and with the|Miiglied des Aufsichtsrats Fabrikant 5. Geheimer Justizrat Dr. Eduard Blo 1 in München, R gte Baltih | fer GahueSant Eesiing er feigen Le Gta Wale m ogt unt tin Hela 2e tf: Bach Be Sia mirts a s ines hin t fnetpardi ta a iters | m G S ted L: selle Navi Ms, 1 Mert | yam Betrie | en e L un: i itals, en n ; 4 : ave obtained a e infor r den Tuxnu i 2 wiedergewählt. . j # Der Borstaat S Ey Lowe bei Vereinigung der Gesel] haft eas eines Aufsichtbratsmitgliedes Bree 10 A ee r Bremer Börse zugelassen worden. rod and are of opinion that such Balance Sheet is properly drawn up 80 Boppard, den 10. August 1928. 8, Häuer Albin Lobert in Meutelwiß | vom Betriebsrat gewählt, A / y der. Gesellschaft; im übrigen haben E orzugdakti én dat coletli@o S Eulen der Darmstädter und nalbank Kommanditges llscha Akiie a S a iu and correct view of the e of n den E Uktiengesellschaft Mühlbad Vorstand. Bergwerksdirektor Otto Stußer in Meuselwit. 3 immrecht ' gee t au Étien- T the best of our information and the expiana ons give j « Z M S —_— y f | î p as shown by the books of the Company. zu Boppard. Braunkohlen-Abbaugesellschast „Friedensgrube , : 36, _WalbrookK, London, E. C. 4, 6 th July, 1928, Der Vorstand, Meuselwißz L Thür. f (Signed) Kemp, Chatteris, Nichols, Sendell & C0. Stuger.

Chartered Accountants,