1928 / 196 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1e E i i Y x Ee C . : 1 F x r 5 j Zweite Zenkralhandelsrezgisterbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr, 195 vom 22. August 1928, S, 4, A 7 7200 / : l / / : j ck : L D 7 Ti Pa -— 5 s e E

45, Anmeldefrist bis zum] Großstr. 25 (Privatwohnung: Groß- [Deutsch Eylau. [47415] j 1. Obergeschoß, Zimmer Nr zl

E Konkurse und Is rtober 1928, offener Arrest mit | straße 29), wird heute, am 18. August | Das Konkursverfahren über das Ver- | auf Eröffnung des Ai Anzeigefrist bis zum 15. September | 1928 um 10 Uhx, das Konkursverfahren | mögen des Brauereibesißers Hermann | nebst Anlagen und Dergleithh

O V 1928, erste Gläubigerversammlung am | eröffnet. (Schnittwaren.) Dex Kauf- | Braumüller in Dt. Eylau wird na 1 j F B Bergleichsfsachen. 26. September 1928, 10/4 Uhr, und mann Paul Fleishhauer in Treuen- | Abhaltung des Schlußtermins R teiligen C Ge B zur Eini, E 6 F i F - Annaberg, Erzgeb [47396] W R 1928, 11 Uhr. vo bén E onk rSfo E ae E lau, d Bremen, den 16 August ne 1 20 E Ae Von A 52 T % ( r LOCO, r, vor ernannt. Konkursforderungen sind bis Ot, Ehlau, den 9. August 1928, 4 T 23, ( 4 u 7 E das Vermögen des Kaufmanns | ynterzeichneten Gexjchte, Zimmer 60, zum 18. September 1928 bei dem Das Amtsgeridt, Geschäftsstelle des Amtsger j

i ¿r E Cöpeniek M

2

ad

Ln (Ea, Dalbeler Straße, L wird 1 N. 31/28. uxg, Oberschl, Gericht anzumelden. Es wird zur Be- S ERETE

2 Heute, am 17. Áu ust 1928, vormittags den 17. August t5 evt. {lußfassung über die Beibehaltung des | Eberswalde. [47416] | Zur Abwendung des Konk

Es ' d t ernannten oder die Wahl eines anderen| In dem Konkursverfahren über das | Vermögen 1. der offenen da n

: 114 Uhr, das Konkursverfahren er- A : a i d öffnet. or tnceveunati ete Rechts- | Landsber Verwalters sowie über die Bestellung | Vermögen des Rittergutsbesibers Erd- | haft Gebrüder P. & F Sh

5 Warthé, 474031 | S i: , i anwalt Dr. Oskar Waengler n nas [ ] eines Gläubigeraus\chusses und ein-[mann Zimmermann in Bukow (Nitter- Berlin (Möbelfabrik), Nieder

s, S E, Ueber das Vermögen des Landwirts e U : ; 7 u : berg. Anmeldefrist bis zum 5. Sep- | Rudolf Walther in Vorwerk Lipke bei | tretendenfalls über die im $ 132 der | gut) ist Termin zur Anhörung einer | Berlin - Côpenick, Kaul sdorf | O F K : tember 198. Wahl. und Prüfungs- | Altlipke ist am 16. August 1928, vorm. | Konkursordnung bezeihneten Gegen- | Gläubigerversammlung über den An-| Inhaber Paul und Fri Ge | D termin am 15. September 1928, vor- | 9 Uhr 65 Min., das Konkursverfahren | stände auf den 11. September 1928 um | trag auf Einstellung des Konkursver- | Berlin-Cöpenick, 2, des Kai j E mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit An- | eröffnet, Konkursverwalter Kaufmann 10 Uhr und zur Prüfung dex an- Ee wegen mangelnder Masse auf | Schwarz in Berlin-Cöpenick gu 0 geigepfliht bis zum 5. September 1928. Mar Behne in Landsberg a. W. An- | gemeldeten Forderungen auf den 2, Ok-| den 6, September 1928, vormittags | manns Friß Schwarz, ebenda h : ef tober 1928, 10 Uhr, vor dem unter-| 11 Uhr vor dem Amtsgericht in Ebers- | als Mitinhaber, wird beute 4 S 5

t E 5 «7

| Annaberg, den 17. August 1928. meldefrist und offener Arrest mit An- | 10 i ) ) i Amtsgericht. gei epliÓt bis zum 6. Oktober 1928. zeineten Gericht Termin aænberäumt. | walde, Zimmer Nr. 2, bestimmt. zu 2 um 127 und zu 3 um 1 N Erste E a an 8. Se O R S Rue zur Bs Die Ges Bitte 16, Ta S Freie iaeen eröffnet 4 An * S, 90 1928, vorm. V, rú- | TurSmasse gehörige Sahe in Besiy} Vie Geschäftsstelle des Amtsgerichts. | handlung über den Verg, F | Annaberg, Erzgeb, [N éa eir nor N a Tar N wird-Terini ergleidih i ; E Ti atte R Via des Kauf- | 1 “Uhr. Landdufra e D de Guld sind, wird aufgegeben, Vitta an 47417) [ju 1 E 1, On ‘ee Erscheint an jedem Wohentag abends. D E Anzeigenpreis für den Raum einer fünfgespaltenen Petitzeile 1,05 K 4 i mtsgeri{ht. den emeinschuldner zu verabfolgen Rep -Wöälhelmesburg. 114 Uhr, Zimmer 37 ‘fd a Bezugspreis vierte 9 ŒA4 Alle Postanstalten nehmen D f A aur einer dreigespaltenen Ginheitszeile 1,75 2K Anzeigen nimmt an die “Be $ Konkursverfahren über das Ver- | Pertrauensperson ist K unk Bestellungen an, in erlin für Selbstabholer auch die Geschäftsstelle (3 S R Geschäftsstelle Becis E e I I E Annener: j i a Ee 0E er DO 4 sind auf einseitig beschriebenem Pap u ' 4

manns Ferdinand Alfred Zeidler in

Annaber i. Erzgeb., Bus olzer 16, August 1929. Straße 1, wird heute, am 17, August 1928, vormittags 114 Uhr, das Kon- | Löningen.

8W. 48, Wilhelmstraße 32.

Einzelne Nummern kosten 30 #/, einzelne Beilagen kosten 10 #

Sie werden nur gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages eins{chließlich des Portos abgegeben.

Fernspreher: F 5 Bergmann 7573.

insbesondere ist darin au anzugeben, welhe Worte etwa durh Sperr - dru i n unterstrichen) oder dur Fettdruck (zweimal unter-

oder zu leisten, auch die Verpflichtung | @ ch mögen der Ehefrau des Laboranten | Funk in Berlin, Hallesce Gin strichen) hervorgehoben werden sollen. Befristete Anzeigen müssen 3 Tage

N 47404 auferlegt, von dem Besiß der Sache un Harry Hübener, Herk v K Ben, s : 8 Beruf: / V! | von den Forderungen, für welche sie aus | QArry Hübener, Hertha geb. Kutscherra, | stellt. Der Eröffnungsant walter: Deer Redibamalt, Dr, Outar | Jose? Pavendi P E dee Qa abgulonderie Bein n | a, Perhen. Bitte erten urs | 0, dof Grdeitis de may t 1 L i N00 1 î i î N 4 N r s 2 . . ut er s t i R ag Sep tober 108. E nl H 0 N ge A alter bis zum 18. September 1928 Ca felt E Cine Ge E mer 26, zur Einsicht nied vor dem Cinrückungstermin- bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. Prüfungstermin am 15. September | eröffnet, da der Mühlenbesiver L Anzeige zu machen. “1098 sprechende Masse nicht vorhanden “ift GAPU n Cme duh 198 ; | f 28

1928, vormittags 10 Uhr. Offener Flerlage aus Hengela e den Ratean aut Treuenbrießen, dey er Termin am 27, August 1928 wird E H f . “"Parburg-Withemsburg, 16, 8, 1028, | WölusonseR : My, 19G. Reichsbantgirotonto. Berlin, Donnerstag, den 23. August, abends. Pofftschetkonto: Berlin 41821. 1 e

0 Arrest mit Angeigepfliht bis zum | Eröffnung des Konkursverfahrens ge- Das Anfhge e 6. E E, d : Ties A E Gorderins T dén F - verg, den 17. August 1928. emeinshuldner in Höhe von 54782| Witt N . Mall j gus f v , Bz Mle. [47408] Das Amtsgericht. VII. berg & Garfs Nachf., Weißen r

Amtsgericht. Reichsmark und die Z lungsunfähigkeit | Ueber“das Vermögen des Kau mann —————————ck des Gemeinschuldners glaubhaft ge- A Richter in Wittenberg, Büoners Werford. N 2 af E ins [grn JFnhalt des amtlichen Teiles: eißenfels, ist :

A Berlin. [47898] | macht, dieser seine Zahlungsunfähigkeit | meisterstraße Nr. 4, alleini Jn dem Konkursverfahren über d e s Ueber das Veruntde der „Abege“ Ar- | auch eingeräumt hat. Der R lrabe Sa es Vermögen des Ratifmanns Karl Ladas, 18, August 1928, 11 Ubr, das Ÿ Deutsches Reich v

| echt8anivalt | der nit i in-

s u ry mund Red rei h Brand in Löningen wird umm Konkurs: ctra Mbit Mens Mitte Ls Alleintn er Se S eingetragenen A Bert Abweibung ny * [hast m. b. H. in Berlin C. 2, Kaiser- | verwalter ernannt. Konkursforderungen | Wittenberg, i Es L A S Frau S A B : j : r E O i Berlin Q. H Kaiser find alte gm 9: Gaplambe 1002 La 1 O rD ist t E E raße 41, Geschäft ‘für fort Satte Franz Söbne. in eien : Betrieb der Zucker-, Stärkezucker- und Rübensaftfabriken im Monat Juli 1928, dem mger Brulin Mlt das Kon: | dem Ger! te anzumelden. Es wird zur | worden Konkursverwelter, Veebalne: Bett- „und Herrenwäsche und Nähstube j zur Verhandlung über den Y Versteuerte und steuerfrei abgelassene Zuckermengen im Monat Juli 1928. Kanfmann Rlegbold in Berlin 67, | é ernannten oder de Wahl" elne |Witlenbero. “ontiaatraheibier?* nag [Fuldne gemahlen Vorsg/ogs zu einem |10 UDE vor der uen E Bülowstr. 86. Frist zur Anmeldung der | anderen Verwalters sowie über die Be- bis zum Ottober 1928 bet bem ales Sivangöverglei Ver leibsfermin auf | Der Anírag auf Eröffnung de {e ä i Sanfut forderungen bis R A ficllung cines Glä tbigerausl usses und | zeichneten Gerit anzumelden. Erste den E tember 1 \ vorm. 9 Uhr, | verfahrens nebst seinen Anlagen Ernennungen und sonstige Personalveränderungen. ra Daun e h “q Uns B re n n 4 Z d er die Mee $ 132 | Gläubigerversammlung am 17. Sep- 88 Co dag at ¡at Herford an- | Ergebnis der weiteren Ermittly : r , 114 Uhr. Prü- : rsordnung ezeihneten | tember 1928, 10 Uhr. Allgemeiner die Erklärung, bes Gläubiooranahu es Beridis ie nee, A # i in Geschäftsstelle Les Konkurs3- | niedergelegt. ‘M Amtliches *

fungstermin am 81. Oktober 1928, E n O Ube De Prüfungstermin den 19. Oktober 1928, | sind auf der , vormitta r und zur } t g zur 110 Uhr, vor dem unterzeichneten gerichts zur Einsicht dex Beteiligten | Weißenfels, den 18. August 1

S D

114 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue | 192 Friedrichstr. 13/14, 111. Stock, Zimmer au der angemeldeten Forderun- | Gericht, Zimmer Nr. 15. Anmeldefrist | niedergelegt Amtsgericht. Abt. 3 egt. mis8ger t. d ( C Deutsches Reih.

4 s (fra 39

i a L

RNübenzudckerabläufe a A A A Ai A mit einem Reinheits- grade von

Und

H

L

o

95 v

Stangen- Würfelzucker Krümelzucker

mehr als

gemahlene Raffi-

Stüden- und nade gemahlener Melis Farin zusammen

Zudcker

Kandis Brotzucker Platten-,

Kristallzucker

6166| 413617| 5405

3 o15] 2 180 533| 1 962 766| 107 569| 101 305

2117 159| 110 967| 107 471] 1 156 769 31. Juli 1928: 16 679 428 dz?), dagegen vom 1. September 1926 r im Verhältnis von 9 : 10 umgerechnet.

Konkursforderungen sind Lis zum| Amtsgericht Bremervörde, 8, 8. 1928. [1998 mit Zustimmung der erforderlichen | Steindamm 9, eröfnete R E 1 Z

i

Nr. 111/112. Offener Arrest mit An- | gen auf den 11. Oktober 1928, vor- j j geigefrist bis gum 10. Septouibee 1998. | mittags 10 Uhr, vov dem unter-| big 7 September 198. Anzeigepflicht | Herford, den 9. August 1928. GidiRäindiaiiie dai Ge Nt S E Mus E E a A C tage tit Wittenberg, Bz. Halle, 17. Au gust 1928 Amtsgericht, in-Mitte, den 17. August 1998. ' ersonen, welche eine zur Kon- G L s ——— d : .e î E furêmasse gehörige Sache in Beit Das Amtsgericht. Olbernhau, [474201 | “Dad gecichtlidho Wergleidigveri Betrieb der Zucker-, Stärkezucker- und Rübensaftsabriken im Monat Fuli 1928. _Æharlottenburg. (473901 | fden, Mer gur Konkurêmasse etiva mos Konkur erfahren über das Ver- | zur Abwendung des Konkurses i Lerfabrik i i Ueber das Ver mögen der andels Us e A Ube 1e E ENE 5 N Berlin. A [47409] r u, E s E erba Ms Bel E g Dea Dante A. Zuckerfabriken. E L Tompagnte ur r5ndustriebedar ell- : ! n dem Konkursverfa b A Y, : trma (Em rnstein & T er am mie me [2 a ejchränfter Haftung, | Gar A E Brsib E Sale ause Vermögen des Agenten aje d L. H Je n eb des Ens bie nad (andel un Dee ne e L Es sind verarbeitet worden: IL Es sind gewonnen worden: zottenburg, Tauenßzienstr. 14, mit Be 1 o mann, Berlin, Alexanderstr. 13, Jn- 3 f t c often) in Crimmitschau, Kirschberz See fa Dniva d 0 r See n GPRe fe M be der Hi Giuezs betta mia 8 (gn won M t u Rübenzuderabläufe 99, ist heute, am 18, August uywarenagentur, ebenda, das am G : attgung des un DBergle : 1928, 13 Uhr 40 Minuten, vor fet oe P Diver 1928 An: 29. 6, 1928 mangels Masse eingestellt | Pirna, (474211 | vom 17. August 1928 angenon Drn its Rohzucker Bde ctn A A das Kon- jeige zu madén. 1 - Le n aur Abnahme deE SQluß- ¿Das Konkurverfahren über das Ver- E ete Beshluß vom 18, Rohe | Roh- | Ver- L entzudert mite 7 Y 2 röffnet. erivalter: ; t i ng des Verwalters, zur Erhe mögen der mmandit i oben worden, ) 5; ¿ aller Konkursverwalter Handelsgerichtsrat lmtsgeriht Lönipßpf, 17. August 1928. | gon Einwendungen anat Es Cert fi Be a Gerhard Laible gea ¿0 Crimmitshau, den 20. August 1 bschnitt | Rüben!) | zucker ]brauchs dex des 0 Paul Minde in Berlin-Schmargendorf, : verzeihnis der bei der Verteilung gzu | des Kaufmanns Gerhard Laible daselbst Das Amtsgericht, zucker | ganzen | Aus- | Stron- Art L, BundekeHlestr. 11. Frist gur Anmeldung | LuekenwMa& [47405] | berüdsihtigenden Forderungen sowie | wird eingestellt, da die Gemeinschalbner E schei- | tian- t der Konkursforderungen und offener Ueber „das Vermögeti des Schuh-| Anhörung der Gläubiger über die Er-| nah dem Ablauf der woivg r Tbe, die | Hamburg. \ dung | verfahrens Arrest mit Anzeigepflicht bis 11. Sep- mnahermeisters Willy Hagen in Lucken- | statiung der Auslagen und die Ge- Saltimmung aller bekannten Gläubiger | Das über das Vermögen df : S tember 1928, Erste Gläubigerversamm- ivalde, Trebbinex Straße Nr. 26, wird | währung einer Vergütung an die Mit- eigebracht Haben. manns Hermann Giesenow, allen | F Zander Tae L gemi M 21 Sep- et e Ter n C Ln Stu des e der | Amt8gericht Pirna, den 18, August 1928. P e ies E A a fabrit E Nübeavptarbeitüng A ber 1928, r, im Zivilgerichts- ronturs roffnet. er ußlermin auf den 12, Septembe anja}traße 63, Grdg. l. uderfadbr enm s ZR8 gebäude des Amtsgerichts Charlotten; Rechtsagent Bernhard Eichhorst in 1928, 114 Uhr, vor dem Amtzgericht lokal: Schulterblatt 144/146, H 9 791 2819| as 1 008 9 056 685 3 692 2 201 422 24 883 991 8 657 Y : burg, Amtsgeritsplaß, 2 Treppen, BUL U gas wird zum Konkursver- | Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 18/14, | Auerbach, Vogtl. [47422] Geschäftszweig : Damenkonfektion (Kuli 1928 . -— 260414 2113/- 1252 81 252 11793 634) 3 647 253| 356 9560| 11937| 2577| 423421| 6494] 881 254 1 207 937| 60 167 | 6597 990] 6 667| 7459| 3 057 839 / Binnmer Nr. 4. Aktenzeichen: 40, K: | walter ernannt. E En n Binaiane Bb, «(A Des N UUO O A is Peidhilidte Bestätis Uns tes C 1987, oder cas ele 77 7179| 884946] 1210138| 60589 | 6622873] 6 766| 7459| 3 066 496 | 9/28, B : | immt, ögen des Kaufmanns Friedr r Bestätigung de Si ors 7: 24 2 gCTharlottenburg, den 18. August 1928. | 1928. Erste Gläubigerversammlung und| Geschäftsftelle des Amtsgerichts [Robert Albrecht in Auerbach i. V,, | aufgehoben. ; 1 Juli 1928 [106 550 027|2 662 798| 24762) 81262/8122, |L1794425]8655072| 856 990 1296| 2577| 432 A Die Geschäftsstelle des Amksgerichts, | aUgemeiner : Prüfun stermin am Berlin-Mitte, Abt, 83. Friedrih-August-Stra e 10, alleiniger In- Hamburg, 8. August 1928, 1.Sept. 1926 6 12 082 059] 3 648 826] 154 393| 3398 768 744| 1 111 123] 49 112| 6 160 784] 5 383| 4036| 2 585 615 Abt. 40, Anzei ep Ee N Ls ArreN Poi L L ier ter a Aer P UNEN tragenen Das Amtsgericht. Juli 19278) [ro6 57x 332]2 423 779] 249914 81 263/81 2631 / - : érivalter| Berlin. 47410 rma Nober recht in Auerbach t. V., T tis Z sanstalten, j U S Zermögen d Chef U M Pilze Nachlaß Äonfurgverfahren über, den fleitecn, 101 d be f in 20, M ust 1008 “Das über das Vermögen w A E S u R i 4 a iu s F as gds 1E fas 70518| 79562 1767| 359407] 2900| 450/ 57690 er das Vermögen der Ehefrau 9 : des am 2. Juni in Berlin, ern, wird geutle, am 29. Augu / ins 57098| 2202| 568 e i 28 289 bon} ertra A t Hie Md, UEEA a Brusmenns Mee Mette venn E N rf T UET O Erie E Res Se E atr 8 888 24 218 Tal 579 992) 9392| B79 46 124 999 Qu 1 798 598| 109 240/ 65 936| 736 973| 269 969 1 551 010| 1 682 701| 23 726| 8232 848/33 149) 4469 928 O », t | Me ; i 72 Max Metscher, Firma: | net. Vergleichs- | : : fragener HandelsbeztiQuung Kaufhaus M Berin de e S uelas E Inh, Max Mea ist [termin O September E vor- Sen L Si L E Gei Ee 1928 [9146 583] 255 734] 637 090| 734| 636 356 348 2 093 767| 1860 902| 114 582| 65 936| 760-.935| 286 849| 1 621 528| 1762 263| 26 493| 8592 255/36 049) 4919] 985979 . Hagedo lbst, Textilwarenklein- | „ebe ? i - | infolge ußverteilung nach Abhal- | mittag r. Vertrauensperson Herr l y 8 C ist heute, 13,21 Uhr, Konkurs O tao O tung des Schlußtermins Ee Kaufmann Erich Schwarß, n A 42) A N S eL Na an Laden, A = 9 014658] zor 983] 640 895] 5 495 635 400 743 152| 253 292| 1 429 095| 1 606 442] 20 331| 8 404 485130 928| 4521| 1 009 975 C Stollmeyer, Lilienstrahe 7 G Handelsgesellschaft Gebr. Köttendorf e e Bäftssi e 84.5 Gesäftéfiell aeaen iegen auf der eröffnete verkbtliche, dera e : brif uberhaupt (1. und 2 Sf Á L, 4 7 7 9 A Ñ 1 ea 3agri s 3. L E N . » 4 deme d B l i S Sep- 198, 17 Uhr 10 Minen bek E | “Verlin-Mitte r [hiligten as E ol e r gr è 1928 auf i 570981 202 56 p n l 0 i 67304 6350| | 33018 17565 74210/ 8176| 2188 384 838 39 816 11 928 3 986 124 ; mber D. «5. e [i de- , 4+YT 4 1rS- . V, c e am 10. ( e c / 6 d frist bis zum 13. Ofiobet d. F in: | verfahren eröffnet, da die Gemein- bah Das Amisgetit 1928. \ Das Amtegericht, Hambnz Vormonaten?) 106 550 027 11375077 38080] di Sadl 81 784| 579 460|LI 793 858| 5 646 948| 2 150 548) 121 177) 68513) 1 160 394| 276 463/2432 264) 2 890 638/ 83 893] [4800 / Lune Mitten o Wubigerversamm- Eröffnung 28 Nonkurêbertah u dee | Das Konfuraver| ü 1s Ber —— RLEpt. 1927 : 2 217 852] 127 527| 68513| 1193412| 294 028| 2506 474/2972401] 86082 15 215 128/42 815| 12 378| 4052 471 E / lung: Mittwoch, 12. September d. J, | eröffnung des Konkuräverfahrens be-| 90s Konkursverfahren über das Ver- | nramnsehweig, (47423) T „E: Juii 1928 [106 550 027|11709381] 280 496] 718 342| 81 986| 636 366/L1 794 778) 6 748 839 Ä . (9 Uhr 45 Min. flhemoiner Prüfungs: | Sul: da gige 2 analt De: | n Premervbrde in nes werter | eber das Verrmbgen des Gastwirt | geigers Marivilian Ernte: AU 29 1926 e ordd. raa 1886 pa8| 63s 400lta 08s ora] 5 849 39 158 697| a 197 839) 2 717 565] 69 4431 14 565 26936 zu1l B 557) 3 595 590 "h E Mur “V” | wird zum Konkursverivalter ernannt, | Shlußtermins aufgehoben. auf Antrag des Se Ban L Angus v e ries [Iul 19279) 106 G E a berechnet im Juli 1928: 51282 dz, vom 1, September 1927 bis bis 31, Juli 1927 : 7. September 1928 bei dem Gericht an- 2 8 { dieser Berechnung sind die unter I angegebenen Einwurfzuder zug g geri / iht an L Gläubigermehrheit heute, am 18. August ). Bei diejer De g : / zumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Burgstäat, / [47418] 1 leih8verfahren ist nah gerili S ; 7 4 Hamb t 74017 | über die Beibehaltung b E Das S CHEA über das Ver- Abwentihg de Fo e be stätigung des Vergleichs aufgeho) B. Stärkezuerfabriken, u ) E Ueber, Nathkaßvermögen des am | oder die Wahl eines anderen Verwalters | Mögen der Handschuhnäherin Frau | der Schuldner zahlungsunfähi ist. Der Hamburg, 15, Auguit 1928, A A [T. Es sind gewonnen worden : 80. Mai 1928 gestorbenen Kaufmanns | sowie über die Bestellung eines Gläu- Amalie Flora verw. Hermsdorf, geb. Bücherrevisor Otto Ah La Mittel- Das Amtsgericht. s I. Es sind verarbeitet worden : S :

Leopold Bruno l bigerausshusses und ei Klößner, in Hartmannsdorf" bei Chem- lfeld, h - wohnhaft Schürbedor etri 1 he über pie ine 132 der Pon teren dra niß, Feldstraße 5, wird na Abaltans Ren S ist zur Vertrauensperson ernannt. | pxannover. ( Kartoffelstärke : Stärkezucker | Sago Stärke- ; Stärke ren alleinigen Fnhabers der Firina | bezeihneten Gegenstände, ferner zur | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, Dla Ld Stb 1A Loo Das Vergleichöverfahren für df ; i Maisstärke und und zuer ah Q zuder- Paul B, Klapper, Dovenfleth 95, | Prüfung der angemeldeten Forde- Burgstädt, s gk 1928, 1928 ist Termin auf “ben 18. Sepieriber P Ae [ast Hannovers Zeitabschnitt in Men O angekauste Stärkezucker-| Maniok- g ans zuckersirup farbe abläufe ers. 1928, morgens 10 Uhr, im Zimmer 5 A A : feuchte trockene fi stärkemehl A '

/ / nover, Ao 60, ist nah Bell feuchte | trockene feuhte | trockene irup i

n

| Cugalble istheute, pi os x, Konkurs ae D A 15. September 1928, é öffnet, Verwalter: Amandus Lange, | Vormittag Uhr, vor dem unter- erner E des Amisgerihts zu Braunshweig an- Fa eurale ie Offener Arrest mit b dd GeriGh Himmer Nr. 6, | Charlottenburg. [47413] | beraumt. Der A iévás O en des Berge 68 algelubea, A eint e is zum 8, September d. J. a Bu , anberaumt, Allen Pee Das Konkursverfahren über das Ver- | sowie seine Anlagen liegen auf der Ge- geriht Hannover, den 1/,% S S Ea A Gläubigerverfo Fend Cis mae in Vesth baben oder ur Konkurs: G. m, b O, in Ma zibotion (n Berin Einsiht de t e E E aeifelce ü Juli 1928 G0 (1 448 239 | 6639 398854 | 34873 8201 70060 | 43096| 18281| 11835 Gläubigerversammlung: Mittwoch, den | masse etwas \chuldig sind, wird auf- ist nah Schl in Liquidation in Berlin | Sin er Deteiligten aus. Das Vergleihsyerfahren |! Ee ° 69 003 500 4 : 36473 1163 75 829 468 212 22 185 12 683 : ¿l \ nd, - nach Schlußtermin aufgehoben. Braunschweig, den 18. ; . «l Q den Vo R S L: 3 299 6 639 398 84 : 4 S September d. J, 10 Uhr 45 Min.; | gegeben, nihts an den Gemeinschuldner Chatloitenbe den 16 Mea 1928 | Die Gel ftelete des A ide 4 Windel fta und Weiwarenbin 1 Se monalen 997 bis 31. Juli 1928 . + 73 163 ¿600 S L D N E bten L De (68 212 22 186 126 f n gemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, | zu verabfolgen oder zu leisten, auch die | Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts. : ist na B ree in en ‘eid! D 1. September 1926 bis 31. Juli 19279 - 69 111 E 4 Sonna, den 12 Ga T hee Sas A IENt, Vos D DENI Abt, 40 © |Bremen. [47424] | gehobi estätigung des Verg ; C, Rübensaftfabriken. ) Ä Hamburg, den 18. gu der Sache und von den Forderungen, E L Veber das Vermögen der Ehefrau Anni h pie s N ; Oldewurtel, geb. Schenk, all. Inh. der geri nnover, de i | N Verarbeitet ewonnen

Das Amtsgeri ür welche sie aus dex Sache abgesonderte efriedigung in Anspru nehmen, dem Charlottenburg, [47414] | nit eingetragenen Firma U, Didewurte 4 | Nübensäfte mit einem Reinheitsgrade ; 4

Hindenburg, G S Konkur8perwalter bis Sep-| Das Konkursverfahren über das Ver- |Spezialgeshäft für Oefen und N ‘g: Ueber das Vermögen der [Siems n 6 Anzeige au : alleini des Kaufmanns Hans Lippmann, | Bremen, Ostertorssteinwe 4, ist ur Ae Sis E L O M

Geschwister Proskauer, Inhaber Amtsgericht i i aveingen Fnhabers der nicht einge- | wendung des Konkurses am 16. August 1928, | fettgesellshaft Rei critivg m, 6 : Zeitabschnitt Rohe Rüben | Melasse | von mehr | von 70 bis | von weniger E

Rosa Offezarczyk, Kurz * Weiß; Dr. Def 5 ragenen Firma Hans Lippmann in ]vormittags 11 Uhr, das Vergleichsver- früher S e tti Lie Elbe“ als 95 vH 95 vH als 70 vH L

und Wollwaren —— in Hindenburg (0a Charlottenburg, Spreeftr. 11 O fahre# eröffnet worden. Zur Vertrauens- b ) in G t e ilbelnébu / L

O. S., Kronprinzenstraße 90, ist | Treuenbrietzen d waren), ist nach Schlußtermin auf- | person ist der beeidigte Bücherrevisor | am 21 F 1928 öffnete Ver 2 :

Uhr 4 29 O aben Os 10% Ueber das Vermögen des Paufinantia 2 Vüriälicnbits den 16, August 1928 R ee T S 9, verfahren “ist nad, geri : t S , Konkursverfahren eröffnet. | Benno Krohn, alleinigen Jnhabers d j Häfts fte! dar pad fr cas orden. ermin zur Berhandlung | stät des Vergleichs aufge uli 198 . E 4 298

Privaten Bücherrevisor Paul Za- | im Handelsregister din dchn f irma R E e Amtsgerichts, | über den Vergleihsvorschlag ist anberaumt | Har urg-Wilhelms E 17, Augu! Le I 963 719

¿ în Hindenburg, O. S,, Dorotheen- | Philipp Bomster in Treuenbrieten, a

dz

G d Se M È o. $9.0 E

I EEE LDESE N

eo o. G-M: L *

emer tnaezam

905 192 205 192 181 505 2) Berichtigt infolge nahträgliher Angaben der Fabriken. ?) Ends

0.

n den Vormonaten?) . - i u19R 963 719 4 298 worden auf den 14. September 1928, Amtsgericht. VII, Nom 1. September lr H ah Wi 10279) 904 449 1 673

nachmittags 4 Uhr im Gerich1shaus n , I Vom 1. Septem . 1) Ÿ i f f j t f g fe h \ Î er 1mittelbar zu Nübe saft verarbeiteten Rüben sind unter chg tese

liz Monatsergebnisse. i tatistishes Reihsamt. Wagemann. Berlin, den 21. August 1928, Statistisch

E

prr erin She

E