1928 / 196 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A a S E i, s h "d D « f I N 4 j i T En i Í f Neichs8- 1nd Staatsanzeiger Nr. 196 2 Y ] t 4 A i ( N - 196 vom 23, August 1928, A s " S, 2, d Versteuerte i: und î steuerfrei abgelafseue Zuckermengen im M ; i In den freien Verkehr übergetüh Ds Juli 1928, Reichs. und Sta D x 3 geführter Zuder !) : Auf die Erzeugnisse der S : at8anzeiger Nr, 196 vom 23. A G 2 : U e; \ Da 1 r 1 a Z , i y Ÿ Z]| finanzamts- [N N Rübenzu et fafun ga Noh- Nübenzukerabläufe Steuerfrei abgelassene Zut 1, Meine, lezter Ernte 0,504 bis 0,62 e bis 0,69 M, Mas Lothringen 92,00, Dts / : I) ob- lerter und Mit ngen Stärke- Rübensäfte 1 ermengen? 9 bis 0,84 M Lin en, ; sen, mittel, leßter . Pok. 70,00, Hilpert . Gold- u. Silber 208,00 Î 2 S bezirke zucker s Erzeu e E A zucker- E Sa chs „Rübenguckerlöjungen Se A Rübenzuckerabläufe. 4 Kartoffelmebl, [uperior 022 ‘fis ‘053 X A v B A4 Wav u. Freviag 143.00. _ Holzmann 142,00, agr ; g 28, Steuerverteilungen. RdErl, 13. 8. 28 f # Stabes Neinheitsgrad 5 ärke- D - G ishungen dieser | zuck, Zusammen nderer Rübensäfte äufe, riegware, 101€ 0,92 Æ, Meblschnittnudel akkaroni, | u, Privatb urg, 22. August. (W. T. B ,00. 1A qu ründen persönlicher Not veréufe: . 13. 8, 28, Nückkauf E zeugnisse mit ei s kristalli Nüb - andere 081 4, Eiershnittnudeln, lose 0,86 udeln, lose 0,58 | S ank 183,00, B i B.) (Schlußkurse.) C dErl. 14. 8. 28, § 3 Ziff. 1 des ® erten Grundstücken. ü ; zucker) von v run zuder eh er Rei ! L einem Noh- allisierter übenzuckerlösu 2 / p ' ,86 bis 1,37 4, Brubrei chantungbahn 6 ereinsbank 161,50, __Commerz- | verwalt es Wanderlagersteuerges. L tsgrad Spalt Spalten und Mis, ugen 4 bis 0,824 r angoon - Reis, unglasiert 0, , Bruchreis | Süd f n 6,50, Hambg.- Amerika Pad Lübeck - Büchen 77,50, | ung. NdErl. 16. 8. 28, Polizei ges. Polizei- L 70—% vH ven ir palten nyeilsg pallen Zucker ungen di L 1 : 0,38 bis 0,3 udamer fa 2E merika Pak 20, NdErl 10 / o izeil. Nernehmu y / E 20s zude Erze eser Patna eis, asiert 0,50 bis 0,59 4 h 0,383 M, —, Nordd. © etf. 161,00, 5 . 10, 8. 28, Beschaff. v. B \mung v. Kindern, S 1 M dz E A Imo | 20 mee Pal S O | (Verbrauchs- | Hein e it einem | © U 60 0,72 M, Kingäpfel, amerikan. L Tafeireis, Uasiert Crmon Asbest b0,00, Harburg - Wiener Gan ElbsGiftabrt 60,00, | Verse, e M 1 PdErl 26 7 28, Gemeinvepols : S 9 vH | als 95 vH mder) |— rad | U piaumen 90/100 n Sriginaltislen —-— 28 bis 2,30 # | Guano —— Alsen Zement 206 B ger Gun B Oltenfen M n en o E Wräkdenburg - Pommeriher L e 1 i ane O; Ge me i ' U Ztetti / L - me 1 | Ben. | | 1698 6 7 8 : E 70—95 vH | als 95 L : unen 80/8 fn Driginaltiiegpactingen f, entsteinte In T B Holftenbrauere 0B, Mer | RoGrl, 18. 8, B d 8. Pueußishe Poliiiwoce. 4e Brandenburg « S _— e 11 j, Pflaumen in Originalkist N D, 7. Freiverkehr. Sl L l. 10. 8. 28, Tierärztl. Di ; olizeioî fiziere. 3 , 97 A 12 : dz (s. 2 ; alfistenpackungen 0,88 bi ' MW i oman | ka à ienst bei der S ls ‘ra: | 2) A l = | 20 26 o S E E E O E E s E e Ra E C See G Ld E d S E L 160 315 7 A bie 3,90 -#, Mandeln E Me, ourate, m Büllen 6 Elisabethbabn div. Stüde —— Ll 0, Elie I L O Es M Oetecrid, —— Wee els brs RdEr[, | 6 Düsseldorf e. 37 531 s ene S E 1 275 290 1527 62 020 349 868 D J Zimt (Kassia vera G 1 courante, in Ballen 3.70 bi Budweis E H 0/ Eli ude —,—, 51} 0/0 Elisabethb h u) RdErl. 30. 7. 28 Sch d e errei. ana Verkehrswesen S ; 1 So N R L d 22605 | ‘i s 1276817 | v Zl F in Säcken 0,98 bis ) auêgewogen 2,50 bis 2,60 he d wigben 0 Slisabethbahn Salzburg—Tiro) thbahn Linz— | Kennzeichnung d. Krastiabrz, Verkehrözeihen. RdErl. 14. 8. 28, 7 / 8 } Karlsruhe . 61 175365 959 E _— 105 394 085 n Er E 959 E L 149 a A = "n 4,30 bis 470 M Pf , Pfeffer, \{chwarz, Lampon mel, | Bahn —,—, Staatseifenb Rudolfsbahn, Silber 5,25 Bon Galiz. | eines Salben rzeuge. Zurüdcknahme - der Zulassung * L E N 8 3j 2 M e O ird Bax L p D {1 4% NRohfkaffee S eer, weiß, Muntok, ausgewogen 6,50 Kir Tie S: E O ens. —Han del u. Gewerbe. RdEr T E M 18 1841387 | 4370| 4a 811794] T O0 antos Superior bis E gen 6,50 | Kasdhau - Oderberger Eisen Ves Vidtatalcs M L O L Mee es N . v. Howdruck-Azetylenentwiklern. Ver - un... g 94 | e O (30 4, Nohfkaffee, Zentralam xtra Prime 3,90 | —— erberger Eisenbahn —,— her Prior. —,—, 4 % | e s. Bücherausgleichsl wt n. Ver- S aa pgbera E L E 1582 2 I S 563 O "77 1 A2 Ce dn T7 89 B - ne A Superior bie Guter E A e e M, | Oesterr oi Tr “feditanfialt 61 Zürtische Cisenbabnanleihe Beziin E Ms Postanstalten fe G Devaicnas MARE: / : 4-7 e T T E 50081 * B UCP di E Mise Sitten 0,46 aner aller Art 5,40 bis 720%, Rösteeggee | Gesellschaft 95,00 E A ris | E A R D S D O T f Ae B Aus- \ l T ¿1 100) O 1 1199 f «r Wi 334390 | e S E 2 1046 , Malzko [27 Niskersie, iafieri, in Srttn | Sia O Soran 08 E P O8 Vena, ) und 2,40 RM für Ausgabe B (ein- | 15 | München rg-Lübeck f 14 060 1 912 | 22486 99 14 324 s Ee 1944 02 ais 200 _— N = fia 7 entolt s ür glasiert, in Säcken 0,52 E Staatseisenbahn - G f ae Eisenbahn- u. Ber N S E 19 in 1162 928 J 4444988 5 823 8 809 E 99 634 | n _— S - 0 e Tee S: bis 2,40 (6, Kakao, leiht entöl! 8 6, | Prod. 125,00, A. E L 26,95, Scheidemandel P09, —, y 17 | | 5073 E a m 147 626 6 701 | 108 005 L Mens A i O 660 4, Zud ouchong 6,50 bis 8,40 „e, T entölt 240 | werk, österr. 22,00, Brot Elektr. Ges, 37,00, Siemens-Schuert: ; Y "3 O S E e A E M bte e dfe e d L e A n E E T ae a iz : Q C n E _— —- = 160 E _= 935 140 | e ai “a „Yackungen 0,64 bis 0,6 / ,73 1, Kunsthonig i ,00, vorm. Skodawerke i. Pils r Motoren A. G., ös Beri | ; 4 20 S@lédtvia, A E 3 163 R cite 399 492 S —— 53 En Grd ermme bis 0,74 M Me: 6 M, Zuckersirup hell ; mg in fabrik (Steyr Werke) 3 . Pilsen A. G. 262 50 Oest err, S d ch t i g un g. 20 | Séleswig-Holstein | | 67151) * Ee 7 231867 | Oa Z = E cie, Best, in Eimern V ' l, in Eimem | Amsterdam 29. Aqu 20 Déstere, Wasen, | 2 bir in, Nünwas, La Has Reiche! zan Laas 2 | Sha: 22) —| O Zl 2 l M S = 4 Mamentaine in Eigen van 12 von 124 ke 0,68 His | anleihe 1050, A 1917 zu 1000 fl 10) 59, 7 4 Deuisdje Neis: Schuldver (reibungen und jhre Dednn Umlauf an 24 Untere E S L L D Li2s 620 588 "371 Js 14 705 A e E = 2 E Eimern L D von 124 kg 1,50 bis 1,76 , P ,90 M, I 166,50, Reichsbank erdamer Bank 181,75, Nederl Ind Hdl - | kreditinstitute am 30. Juni 1928 (na Dex Barene a 10 30 681 947 B E 840 562 2 8 864 4 798 r 248 | 19 E - 42 D Zus 1 und 15 kg 0,72 bis 0,78 e Sit flaumen- | 219,00, 7 9% E Aktien 296,50, Holländische Kunst sb. | unter 40, Provinzialbank Ob muß es auf Seite 4 : R Tis T 1173 e 98 B85 E 674 584 22 aa A 951 J 3850 210 E S 7 T 0,08 46, Steinsalz in Strie G0 Zteinfalz in | Petroleum 436,25 . Bemberg Certif. 102,00, Koni nstseide | Kolonne (Darle » ; vershlesien in der vorleßten F T ürzburg . . . | 24| 84797 i D a 2 t ae “799 | 949 Met M ck O0 a Süden 9,10 bis 0.11 &, E idejalz in O Bis 0,12 A, Uin 7,00, „Handelorereenigiag Mtubber 233,79, / Holland - Ameri RM 370,0, S Y elregligie KWrpersGalien) nicht : M î t s E au E - ibeln 1,51 ' 1,94 é, j (N : , Q ia ' ; e... | I S E S 890 597 Ed L a M 2 «— H E “d Purelard t, E O _Tirrees, nordamerit, 1,50 7 0/9 Deutsche Rit 108) Aen Deut\er Banken aba E t ; om 1. September 1927 93 897 710 4889 891 859 | Da E A - tner Nobschmalz in Kisten 1,52 bi if. 1,50 bis 1,52 / E erihtigun 4 bis 31, Juli 1928 sd Is 21 16 942 591 31 37 147 E 7 - U 124 é, Margarine, d 52 bis 1,56 .# Speisetalg 1,08 In der Uebersicht , S ved i . . | 6115/13 139543 153 A 8| 934113 | 184352 | 17 —__| Mi Mar , Handelsware T 1,32 bis 1,38 F im Deuts „Shlahtvieh- und Fleishb : , garine, Spezialwa 8 1,38 6, T1 1,14 bis N chen Reiche im 2. Vi eschau z | 652/5) 377 38 669 51 244 | 453 766 192 434 95 7778) 4) 98 1422 K, M re I 158 bis 1,92 4, Il ; r. 34 des M inister i 5 Hauptblatt der Nr. 19: . Vierteljahr 1928" i Ÿ Im Juli 1927 9) gs 154 6 73 672 | 138 115 6 220 89 42 4, Molkereibutter Ta in Tonnen 4,02 bis 1,38 | innere Verw rial-Blatts für die Pr muß i r. 192 des Reichsanzeigers (vom 18, A 8) Y T O M 32 | 521369 | 376596 |2 6 | q Wlfreibutter Ta gepadt 4,16 bis 4,22 E: E bis 4,08 4, | Inhalt: NdE altung vom 22. August 1928 Feine e Pes Spalte „Schweine“ die drittleßte ugust 1228) i Vom 1. September 1 fd ie L R 32687 296 073 | 141 309 670 (318789 e ae Ta L Molfereibufter Ira gepadt 306 big 4.10 M, | be E E Ee Q A E heißen: 3 885 659, ittlezte Zahl anstatt J 8 y c ' a 1 ; c e: 4 dis 31, Ei L s 4 58 N 24210333 | 173279 | 383545 | 274571 | 246 o 1089585 | 8220 992 A surdébutter, dénisde, ie Tonnen 4,16 bis E 226 bis 4,10 Æ, | bezirke. RdErl. ee gfdGil. 10, s. 28, Auflös ver Guts: Berlin, den 22. pat G / R 28d 413568 621 43 396 206 âu 91 728 132310 8 559 ¿0 bis 59,00 t, Speck, inl, ger Stad 2 12/6 16s. per Kiste . eindegrenzen. a W es Reichsamt. 2 1 I 183 8 248 784 335 | 2 - ils gâuer Stangen 20 9/0 196 big 13 2/14 2,10 bis 2,20 : agemann. y ferner auf ¿8 2, Der aus dem Ausland eingefü 151 334573 | 636 905 i bis 2,12 M, 26 bis 1,32 4, Tilsiter Käse, , | Getreideprei s für Pla Tue Niederlagen e M versteuerte Zucker ist mit nauti 4160 818 | 255 916 631 1843094/ 1011983 amer 40 9/0 206 A u 9/0 2,04 bis 2d e se an deutschen Börsen und Fruchtmärkten in d 4 L E 1927 dz Robzuiter unt 1a S Be Ee t autischen Zahlen naGgewiesen. Die Mengen sind in Ms «O Gs E ua Fz 1000 ke in Reihsmat? Woise vos 12H40 18 August 1988 L ridhtlicher Verme rauhszucker, ?) Berichti edarf für deutsch un den darüb : r Kiste 23,00 bis 24,5 , ungeg. n 2 4 y : rk: Zude erihtigt. 8 ir deutsche Schiffe, ber stehenden Ziffern ch 48/14 per Kist 4 20 #, gezud. Kondens- R Berlin, den 21. August 1928 rsteuererstattungen auf Grund' der Verordnung ) Entgtitize Monaltergebris_ Davon Bedarf für deutsche Sthiffe: 206 da Verbr geslhrte Zu bis 1,40 46. lle 31,00 bis 38,00 6, Speiseól, Mos ige Marktort E Wögentlihe *) G E 48 E 5 9 . Juli 1927 (Reichsmini uhszucker, andelsbedingun Notierungen erste M Statistisches Reichsamt. fan wai S. 225) im Juli 1928: 87173 RM | g für Brotgetreide | 0000n | Velen | Sommer-| Wint Hafer 8 . Berichte v S er-4 inter» ¿M U Preufz E T E HN Devisen- und Aahen . « « - | frei Aachen . i Brau- f | Futter- f Ÿ É en. falls burch Posinahnahme. : Et ertpapiermärkten. Bera o. Großhandelseinkaufspr E A2 Ciailck: 7 ¿f 1 16, 230,0 236,3 1) 9 M . y e f 5 , : o. a 7 i % 9 e ooo 1 1 —— 8 taatsministerium - SauervesteLungen können nicht oge cpreidvorbelalle bet : Danzig, 22. A Be ; Braunschweig . | ab R A ren 4p 1-07-1202 255,0 L o 5 Durch B erziht auf die D erücksichtigt werd L Ausländi ten : ugust. (W.T.B.) (Alles ; Bremen # weig 223,7 | 230,8 L) 219,0 die Vidberigen Nahen Staatsministeriums sind dem Ministerium tir G 8 M zum 31 Sie R ihe Geldsorten und Banknot (02 N B Dloty 57,73 G., 57 aa ne aer Bulen Breslau ed emer A Gemen)... Ses ; 15. | 225,01) | 225,0 ad S E Gh Kammergericht eder des Großen Diszipli ms sin U ewerbe mitzutei A t Ing 87 —,— B, Auszahlungen: Wa {ch : London | Chemniy. R rei Breslau in vollen Waggonladu E == 1 216,4 Bs ; / ' : ziplinarsenats beim mitzuteilen. mg 57,72 G., 57,86 B i rshau 100 Zloty-Aus- ß » » » | fr. Ch. in Ladungen von 200 adungen . « bzw. | 229, 211,2 208,0 0 ; n 23. A «Reichsmark. , Berlin telegraphisGe A Dortmund - e « | G gen von 200—300 Ztrn. . . 9,8 250,07) | 245,0f)| 21 ' andgerichtspräsid j ugust 99. U i rknoten 122,627 G., 122,933 B: uszahlung roßhandelsvkfspr. waggfr. Dortmund i 15, 240,0 941,0 B 0,0 250,0 % Landgerichtspräfi ent Dr. Münster Sovereigns Geld Brief Vien, 22. August. (W. T. B.) : S von 10M nd in Ladungen L ' 205,0 225,0 | 265,0 ) präsident , Os Noti E Geld T, B . T. B.) Amsterd 284 Dresden S 0 t . 1%, Mersandsk, b. Bez. von mind, 10 1 Senatspräsident Dr. S E en Haudel V freStüc|| fr j | M E e erog e Di E E T waggonfr. sähs, Versand. b. Bez. von mind, 10 6 L T N Sl E A Senatspräsident Kre roßmann, B und Gewerbe, S eLars -)) 1 Stüdck S 2 50, T S LOE Prag 20,988, Zürich 136,34 D Emden « « « - | ab Stat on B n . 17, | 232,01) | 2346 10)| 266,0 1| 225,041} 264,0 - Amtsgerichtsdirektor Erich Sch Spei erlin, den 23. August 1928 1000—b 2 Del 1 D 8 E she Noten 20,95, poli O iee: Noten 12,40, Tschecho- Erfurt + + + - | in Waggonladungen waggonfr. Erfurter oder benach- 5 14. | 2325 fs 44 L und die i Dr. Valentin Me vom 22 egel t fe Berit der Firma Gebr. Ga se, B s und 1 Doll. 13 4,173 4,193 | 4,16 N eien Devi Schwedische Mbit D ale A a, M Frein rant Bde A L C E 1 16 9 ea M ; erigen stellvertretend tali ? erhöhungen d : utter: Nah ule, Berlin rgentinisGe . |1 4,173 4,193 j und Devisen für 100 Pengö E E L E "T ranffurt a. M. o. Sack . « « « - - ; 42,9 242,5 260,0 f Landgerichtsdirektor D Mitglieder éine geeife Du N Ee i Gaiae, g OTvheren Prei » | Brfikaniske. | 1 Mecede | L742 f 4,116 M Prag, 22. A t S 220A ostthür. Verladestation Ie 4 6 Þ 1-066 1 20,01 ( R : p lichen Ha 1 Preis- | Faaudisge e *| 1 grirels / ,762 | 1,70 , 22. August. (W. T. B.) Amsterd eiwiß . « « « | ab Gleiwiß oh ile ew ee D L 18 / ,01)| 277,54) | 268,8 Landgeri isdiref or Dr. Kohler und genü e Deruhigung eingetreten Die ndelsplätzen, ist | Lanadische . « „1 0,483 0,503 ' 874, Zürich 649,60, Osl erdam 13,534, Berlin | Halle ohne Sack. . .. .. . | 237,5 | 235,0 | 250,0f- ' i tor Dr. L :, gen die Zufuhren inländiser Bu Nachfrage ist L Eualis Ge: aroßs kanad. 8 4 / M 784 649,60, ODslo 900,124, Kopenhagen 900,1 . « o o « | frei Halle bei Abnah R 14, | 233 | Of | 222,0 | 297,9 Landgerichtsdirek r. Loehning, darfs. Die beuti en inländisher Butter abwartend nglische: große | 1 £ ,169 4,189 4,169 184, Madrid 560,90, Mailand 176,68, N e: 124, London amburg » » 5 { ab inl. Sd ahme von mindestens 300 Ztrn 0.414 0 250,0 19)| 270,0 205,07 250,0 14 auf 3 weitere Jahre, ireftor Dr. Cull mann zeuger und Großhandel Preigfestsebung er zur Deckung des Be- 1£u. darunter |1L 20'306 20386 | 2030 M, Sonn Ie Ra T ic S . » « | Nordame E E S a5 14 1ER 231,0 15) 273.61 220,51) Bn bis 15. August 1 re, nämlich für die Zei Lasten w andel Fracht und G erkehr zwischen Er- | Ztkische. . « .|1 türk 20,30 20,38 | 20, inishe Noten 377,544, Bel ,00, Marknoten 803,50 S rifa cif Hamburg). . » o. « S 230,1 236,9 955 7 904 ' : O87 n Ton eit vom 16. Au 1 ar am 21, August 1928: ebinde geben . Belgis . Pfd. A / 0,306 44, Belgrad 59,325. ' u o... üdamerika , 5) 0 e 906,2 18 C , 4,0 227,4 stellvertretende Mitgli in ihrer Stellun August 1928 ,68 4, abfallende l g 28: I. Qualität 1,83 zu Käufers gische . . . 1100 Be 91% Budape st, 22. August annover « o « | ab hannov N E E e 14°) E l itglieder belaf g als Mitglieder und | 7, SŸhmalz: e 151 4. Margarine: M, 11. Qualität | Bulgarische .| 100 ga | 58,22 68,46 | 58, 0) Berlin 136,60, Züri (W. T. B.) Alles in Peggs. Wi arlsruhe “Made erser Station . « « « + «- 1 M 183,6 Für die bisheri ane Duft Am als? „Die amerikanis arine: Stetiges Geschäft. | Dinishe . . » Leva O lin 136,60, Zürich 110,414, Belgrad E E Kassel: « «s algonpreite Fraditlage Karlörube ohne Sa : |- 1 14. | 228,09) | 2860 on 7, en stellvertret E lfte der Berichtswoche en Märkte blieben i in FRI «P ISE 111,6 7 London, 22. August. (W es el. « « | Frachtlage K. ohne Sack ne Sa 11 15. |- 237,5 Y | 212,0 | 257,9 Landgerichtsdir enden Mitglieder verändert. Fed unter geringen Sch n der ersten 'anziger. » « «100 G 67 112,11 1111,67 20, Holl gust. (W. T. B.) New York 485,31 Kiel « « e « « [ ab hol L 1 E i: 1 , 252,5 277,5 232,57 | 22 ; = hisdirektor Goebel Télive bid enfalls hat die erwart wankungen ziemli innische ulden | 81,19 81/5 ' 0, Holland 1210, Belgien 34,897, Ital 31, Paris | Köl j olt, Station b. waggonw, Bezug ohne S Ï 19. 232,9 240,0 S y 8,8 Senatspräsident N Gee 18 teren Fortschritte gem rtete und vorausgesagte Stei un- } Französishe 100 finnl. #] (91 } 81,17 d 20,362, Schweiz 25,20 34,894, Italien 92,72. Deutsch- n «« « « | Fractlage Köln. . g ohne Sack . | 1 18, 230/01) | 220,0 1 7 230,0 1) i Reichsgeri atorp und als fest bezeichnet we aht, wenn die Stimmun eigerung ösische . . | 100 Frs. G 10,50 Yari ,20, Spanien 29,19, Wien 34,42. Königsberg i. Pr. | loko K. ohne Sack . . « .- acer eT D 11 IN T O 01) | 235,02)| 210,01) | 270,0 ; sind der gerihtsrat Citron mäßig. Die beuti rden muß. Die Kons g auch immerhin olländische . | 100 Gul 16,36 16,42 16/379 ris, 22. August. (W. T. B.) (Anf ¿ Krefeld . ab niederrbei C 18. ' 240,0 1) | 257,5) | 221,9 990 0 4 : Pud die Heutigen Preise sind: Choi umnadfrage ist mittel, | Mlienische: gr. | 100 ulden | 167,71 168,39 | 167, ishland 610,00, London 124,23, New York a n gs notierungen.) | Leipzig . - « ederrhein. Station „«« +.. j .“| 2380| | 226,01) | 211,3 , * Senatspräsident \hmalz 7 n Tierces 74,00 Æ, kleinere Po Western Steam 72,00 (4 00 Lire u. dar. Lire 21,96 22/04 67,7 en 425,75, Stalien 133,90, S ew York 25,60, Belgien 356,00, | Magdeburg prompt frachtfrei Lg „0 15. | 225,0 | 232,9 p 2 u Landgerichtsdir tor iee O , feinere Padungen 74,50 raten: | Fugollawische - 100 Die N 204 ' } 2A Sud 1026.00. Dole 683,00, Stodholm Ri «4 frei Magdeburg oder für Stationen des 2 |14 18. | 2320 | 2310 | 260 218 | 2613 ( , É 1 1100 Di / 22,09 | 22/01 L 1670 slo 683,00, Stockholm (84 75 00, i Magdeb - ationen des / „0 214,0 261,3 2) Amtsgerihtsrat Di Dr. Sachs und Norwegis R E A OS mien 15,75 R 3610, Belgrad 45,00. Prag 75,75, | Mainz Grofbelecin E ia aba o T ' ür die Zeit vom 1 rat Dr. Karo T Oesterreich. : gr. | 100 Schi 111,666 112,10 | 111,70 Paris, 22. August (W “fragte Mannheim » - roßhandelseinstandpr. loko Mainz . « . « ¿T f 17. 7. | 227,3 | 2285 | 258,8 | 2136 | 270 i tellv 16. Aufgust 1928 bi elegraphi 100G 2 ¿are | 100 Sbilling | 59,03 59, | Rei, M Mani L O) M Poicala + - | waggonfr. Mannheim o. Sack. - « «+- I ._ | 233,8 | 2450 | 266 u z 1A ertretenden Mitgliedern nt bis 15. August 1931 zu sche Auszahlung. Numäni ang 100Sgilling | 59,09 aae 59,06 60, Bel De “e Prag ten A Reu 7 München « « « | Großhandelseinkaufspr. ab südbayer. Verladestat. 2 | 183. 16. | 239,4 251,9 277 i 233,8 272,9 9) U worden. 1000 Lei und ' 59,13 06, Sweiz 492,75 ngland 124,24, Holland 1026,00, Italien | Nürnber waggonw. o. Sack. «....- R 14 5 84 | 231,9) i M E T B Ä F August 22. August nene 500 Lei | 100 Let i M ry Ri ain S i LES MAriBas —,—, Kopern- Mle N S Dan C S T E 4 s 9 B19 H | 257,5) 220,0 5) O uenos-Aiî eld Bri i: unter 500 Lei S Ds 5 A D g Artets E N ogtländ. Station, feine Sort j ' / 257,0 + N Cantüba E ¿T4 ap.-Pes. 1765 1 rief Geld Brief S wedische E 8 Let O 2 2,00 10h st Ce Dam, 22. August. (W. T. B.) Berlin 59,423 Lond Stettin . . v M „m ete Sorte ; E 239,0 240,0 E 240,0 ies 1) Ni j Ae 1 kanad. # 4'193 B 1,765 1,769 Shweizer: große Ne 111,91 112,35 Mia h En York 249,50, Paris 9,744, Brüssel 3469, S Zicnis Stuttgart o... LERT Stettin ohne Sack . .… ..…. 6 B 225,0 230,0 230,04 | 255,0 ichtamtliches, Ma 22D on | 22 A8 | J E reife | 45 uu Be ufi 1d Want Cid L00689 Mavalanen | Wadi : : :| 80 eige weggents 06 wiitfbg: ation | 1 | 18 | ago | 202 2009 2090 | 2929) é onstantinopel |1 trt s | “918 20,907 ' ,887 nische . . . |100 Peset / 81,02 | 80,70 e: Helsingfors —,— 20, Prag 739,50, Freiverkehrs- | Würzburg - + - Großbandelseinkaufspreis waggw. ab fränk. Stat T0 17. | 230,0 Ó 0)| | 225 Preußen London . E 9'165. A169 | 2/708 20,906 Tschecho - low eseten | 69,24 69/52 ' E Y gfors —,—, Budapest —,—, Bukarest —,—, Wars elgeinkaufspreis waggw. ab fränk. Station] 2 114.1 0 | 2488 | 267,5f | | 275,02) , 2 L ' 169 | 216 2 5000 j (62 1 690 , Yokohama —,—, Buenos Aires ——. n R Anmerkungen: * 18. | 230,0 | 285,7 Y | 260, j 92) Preisen Gewerben si Rig erte d dto de Zueiro |1 Milreis ‘41926 12006 | 4/194 18 | Joer (1008 | 28 18 | 100 Vat g chh (53, T. B), Paris 2929 Landon 229 Crd 234,029 Gute 2 Le aud. 2 o) Neues Gerte B12A, 4 Anggdolgnese 9 ave cebisvet worden, 9 Neuer Gat: ehörden für 1927 g Cl Qldbeamten er | Uruguay . . . .|1 Goldpes 14985 0/5005 | 0499 0501 garisdhe . « (100 Pengs | 7290 7329 12/416 Welland 208,174, el 72,9, Mailand 27,19, Madrid 86,35, | Und © cgläudishe; Wintergerste 212,5. 9) 9) Neuer Ernte 204,0. ®) Neuer Ernte 22 nverzollt. %) White clipped. ?) Neuer sind insbesondere fol ist fertiggestellt. Jn den uro Berg- | Amsterdam- peso | 4281 4289 | 4286 L201 2,90 73/20 | 7290 h 13366 R RS 123,71, Wien 73,20, Stodholm 139,00, | erste 2279 he; Wintergerste 2125. "") Neuer Grnte 080,0. 14) N rnte 229,6. 1) Séhlesische 274,8. ") Sähsis d a) Beschäftigun y gende Angelegenheiten bes e Sun qs eotterdam .\ 100 Gulden | 16 s shau 58,20, B 60, Sofia 3,75, Prag 16,39, | Srnte 20A 28) Neuer Ernte 228,0 E Neuer ) Rosafs. %) La Plata. 2) * e E T 5 i Arbeiter n G be Ger Binnenwanderer E Athen « « «100 Dra 8,03 168,37 } 168,0 viaaa 98,20. Dudapeit 20,684). Wege 91290, Athen 6.74, | *) Neuer Ernte 211,7 0. W) Neuer Grnte 208,5. %) Neuer Ernte 2 ) Braugerste 255,0, ©) Neuer a Gewer ; E lu: Ant m. | 5/425 54 ,09 168,43 Wage ie antinopel 267,75, Bukarest 318,00 1 1 I 6 euer Ernte 213,5. %) Neuer Ernt 4 Strunilae d ewerbe und Handel, b) Beschä und ausländischer üsse n ,435 5495 9 ngestellun j 219,00, Sapan 23: L, ngfors 13,09, Buenos B x Ernte 215,0. ; n ter auch verwitwete / G häftigung verhei werpen , . .|100 B , 5/435 | am 22. August 1928: N g für Kohle, Koks d Bri! V, pan 233,00. *) Pengs. erlin, den 22. August 1928. (Arbeiterinnen u r und geschieden t irateter, | Bud elga 58,29 gestellt : Nuhrrevier: n Kopenh j ; / nd er Arbeitnehmerinnen apest . . ./100 (29 58,41 F agen. ier: Gestellt: 24 nhagen, 22. August, (W. T. B. : Statistisches Re . Wa ©) L und Gefundhel in Gewerbe vie dae dav ey Danzig.» « « «/ 100 e l 2e 14 ert , % 668 Van R e Berlin 89,35, R Ia ‘Eetwegen 125 Saürich E S nicht fiatt Bestel l, händlerischer Veririeh tf E riß- s Ds þ JUas 10,573 10863 S1e | deutshe Elfte e TuPfernotier ung der Verein é Derfinafeas 908.00, Prag 14049, Sto E Delo Kartoffelpreise in deutshen Städten in der Woche vom 13, bis 18. A Ministerium fir S ungen auf die Jahresb eres findet | Jugoslawien. . | 100 Di 2106 2200 | ¿a0 LOSI3 J ga D. am 22 upfernotiz stellte si laut Berli erein 7 o holm, 22. August M. T. 14 _— - uan 1E, h g andel u. Ge | es erihte find a openha nar 7373 7 ,955 21,995 für 10 . August auf 140,00 erliner Me 07}, Pari , 22. August. (W. T. B.) London 18,134, Berlin 7 i F u ri i werbe in „lind an das | 5 en « . | 100 Kr. ' 7,387 0 kg. ,00 Æ (am 21. / is 14,65, Brü s Wöchentli j : A Der Preis des Werkes n rin W9 Leipziger Str. 2 Reykiavik 100 iel Kr 111,87 112,09 E ; 7,385 (am 21. August auf 18 u Kopenhagen 99 i i Pluge 720, Amsterdam Städte Handelsbedingung Netie Speisekartoffeln (nene) / 10, RM. Seine Lieut [0 d Cen Me “Po - | 816 9284 | 9216 928 Berlin, 22, August. Prei ngfors 9,42” Rom 19,63, Prag E e rungen 19) für 50 kg in RM f Mveifes d Seine Lieferung erfo undenen Abdruck | Os rto . „100 Escudo | 18 i l ' mittel. (Eink . Preisnotierungen für Nah!"eari sl o, 22. August. (W. T. B. ¿dk 'Rorlt 7 : _Zahl |_ am weiße rote 4 oben 4 a Vel der Besen E ani paris :222:/100 Fra, 1118 11207 | 11186 1120 Notiert tur E lo frei Haus Berlin Rom e Paten Few ort 974,75 Umferbam 18048 Biridh 7229, Bea n SeeMiatetiataatapreise at e D P 4,63 F E und ob die Jahresberi gebundene Abdrucke “t anzu- rag. « « « « «100 ,365 16/405 | 16, ,08 Sndustrie- entlih angestellte b a n Origina1p0a 10, Rom 1970 erpen 52,20, Stodtholm 100,40, Kopenhagen Breslau - - + « « - | Erzeugerpreise ab Er atio E S S 29 (13. 164 3,75 E - 2E A werden. Jm Jebicx erihte einmal oder gewünscht werden | Schweiz . . .| 100 Ee 12,426 12/446 38 16,42 ean und Handelskammer cetdete Sacverständl M ,70, Prag 11,10, - Wien 52,99. ranffurt a. M. » « « | Großhandels zeugerstation. .. = . «+ E Q TIR I L _— 5,253) | 83,909) E. Ï : eren für die Dau So res, 80,7 , 12,43 12,45 rschaft. ei zu Berlin und Vertreter d oskau, 21. elspr. Frachtlage Frankf. a. M. bei W . 164 4/25 4,25 Us Hte E A berichie regelmäßig alsbald nah deren jevelia ber Jahres Sa :: 2: (100 das | eer 10 | Tes Son | M Q 024 M, Gersiengtige 0.25 vie dit Paseriado Wiel Wini Via X Ur 94421 B, vidgo Bular 119 G, Sarldrube - - - - » -| H feliemnsler Sit. - - +2 22 Me R R 2 ls E ziehung des Bezugspreises und ber Varia E “A 001 en} 6941 6966 | G00 GDaS bis 040 ‘4, Weizengrkeh 0,68 bis 0,69 Æ No "i Ol » 1000 Reichömark 46,28 G, 46,38 B. 7 e Ad Peegdan SaErenE e L A D E 3,10 1 Qo E L. 4 | rtofosten eben- | Wien « , « © (100 Shilling | 39,086 29/2 044 4, 709)» Weyenmehl 0,32 bis 0,36 4, Weijen 0A fo E Nürnbera - » + « * -| fel odaggon Reihsbahnstatio T G2 L L e «(100Silling] 59 ' 112,19 112,4 g-Säen / 0,36 .4, Weizenaus F S ndon, 22. A ; ggon Reichsbahnstation » « « s : 13 4,93 E e: ‘085 69/206 | 59/11 b923 | feinste Marke rf.-n, 0,41 bis 043 S MWeizenaudil ilber auf Wet ugust. (W. T. B.) Silber (Shluß) a | Mons E ahnfrei Worms . ooo 2 |14. 17.1 83,20 3 00 ' S 11 60/23 | feine 048 bid 0098 A Era rose Os c Spel Gutes 1e | Würihurg) » » + «+4 Seer Bahnstatin » 220500 E E L E 52 # Speiseerbsen, Viktoria 0,62 bis 08 Wertpapiere. - vei Natie ) Jn Feanzutt @ M. und Stettin keine Böfsennotierungen sondern Festst L 5,31 : is B S Frank otierungskommission bei der Landwirtscha A s n Feststellungen der Handel . i V 4 Unst, furt a. M., 2 chaftskammer )S Handelskammern; in Berli : veri 130,00, Wschasienburger f Dies: Gib: | Oh 4) Blaue, ?) Erstlinge mit Sack, 9) Belgise Crsilinge mit S uv aus diesen Dunéhschnitte gebildet D Berlin, den 22. August 1928, ae G A R Sa. 9) Nichtamtliche Notierung, A tisches Reichsamt. Wagemann,

369 8e Adlerwerke 130,00, Aschaffenburger Buntpapier 160,00,