1928 / 198 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A

S E ae : taanzeiger Nr. 198 vom 25, August 1928, S, 3, Dritte Anuzeigenbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nx, 198 vom 25, August 1928, S, 2, Dritté Anzeigenbeilage zun Reichs- und Staat9anzeig

4 E : 1805 [47704] 2 E E E E f [48390] s [G Vila 31, D ber 1927 P 31, Dezember 1927 der Natur- und Kunststein i : R E T E E T I : ; î nz per 31, Dezember + | Vilanz per 31. Dez L192 i ; vid. : G [48604] L Neue Augsburger Kattunfabrie, Mysag“ Bayerische Uniform Artiengeselliaft oe M Glavoach. | Atctoa Gre Ie red, | Bilauz Anzeigen-Aktiengesellschaft. | Aktiengesellschaft, Freiburg i. Br. / Überlandwerk Oberfranken [48334] 91 M @ 91 G Min h en S Vobenta des Aufsichtsrats Hen j 6., München Biladele e j Q Rg af is 77648 Bana 10305 28. n = E Bilanz per 31. Dezember 1927._ T , eheimer Kommerzienrat Dr,-Ing, 6. d Das / ontokorrentkfonto 108 062,62, Heizungs- Aktiva, o E ieautaetas ais i 1 Aktiengesellschaft Vamberg. 2 d Êl v ‘44 d Paul von Schmid ist infolge Ableß h hing der 31, Dezember 1227. i M La ekonto 28 956,98, Lieferantenkonto| Kasse ....…...…., | 33 036/72 Aktiva, a [RN |3 2 L fi aus dem Aufsichtsrat unserer Gesells} F Ge 7 378/68 | 258699, Mobilienkonto 1191,51 Heizungs- | Wechsel und Schecks 29 173/39 | Kasse und Guthaben b, Posi-| C Kraftloserklärung der nicht zum Aktiva. Vilanz für den 31. Dezember 1927, Passiva. ausgeschieden. daft Aktiva. Kasse, Scheck u, Wechsel . E E q M Rue ale 4 Mett A a A h 1 076/40 E, Umtausch eingereichten Papiermark |— """—— RM [A] RM [F [M [3] Augsburg, den 22. August 1928. , postsded, Weise) 1 724109 neten und D "T S0 00 o0 dg S s Und treinde Noten l 47 500183 Warenbestand » « « - *- -| 23007 | e c Baindt L Ou E O E 4 624 745/56 1, Aktienkapital . . 1 Nene Hugoburgen Nattunfabris R E tes s NE R orrilel, «ce P U Passiva. Kapitalkonto 60 000,— | Grundstüde , « « « « + | 1227 050/—| Debitoren . « » + « » « « - |,5 481/70 Ï chungen (8 Daten eid un | Ubshreibungen a ano IMOHM aavac— 2 Feste Kredite «s n - | 6 292 900 Dr, B. G. Clairmont. M4 mobilien ; «|_ 178860 e eee S Sovothefentreditkonto 511 220,26, Kante: | Inventar . « « + + « « -| 269719/— Immobilien « « «« # « + - [52200 4 ; ; B | -rfsta inri , 999 vi S Gee redit R l, e W, airmont, Mien, O f f ——— | torrentfonto 47 700,66, Umlagekto. 684,09, atten aa JOdIA OUIRER o o 0 o 092 Allee E, reußishen Staatsanzeiger Nr. 11 vom | 2, Maschinen u. sonstige Werkstätteneinrichtung . —-. | 4299 284/82 L Aron, Mende G13 687102 | U A A E 391/55 h 4. 1. 1925, Nr. 252 vom 27. 10. 1925, Me 505 284/82] 3 794 000|— |} €. Kreditoren, 1979 281 50 T I R P Dg I L200 Pasfiva, Heizungsumlage onto L R Gffellen + « o ea oe 161 339/11 T ZTEDS E Nr. 277 vom 26. 11. 1925 fowie im Bam- ] 3. Porratsmaterialien, Halb- u. Fertigfabrikate : Anzahl i [48016] Passiva, Aktienkapital . . , « « » | 420 000/— | rantenkonto 22 E On S Beteiligungen » « « » - «A0 69 785/69 4 Tagblatt Nr. 8 vom 12. 1. 1925 Vi 1 830 320/17 NEVSNNSEN Bil 31. D b ; . | 260 000|— | Geseßlihe Nücklage « » « 2 121/69 | 40 007,48, Bankenkonto l, Sun s ae L: 0 berger Tagblatt Nr. s ' 2B ONTaTAINatetiale S P 8 l an uns. 1014945,62| 2287 327|12 anz þper +_Dezember 1927 „apital - «« ** 52 | Rredî ? 702 318/40 | dendenfto. 19 900,—, Reservekto. 8039,02, Derlagwerta ée 80 113/73 Pasfiva, j Nr. 247 vom 26, 10, 1925, Nr. 273 vom Halb- und Fertigfabrikate. « , . . . . « . , |_3873419/93/ b 703 740/10 imékonto_——_——__— | 359 174/62 I C allfonto 24 446,74, Gewinn "7775 690/34 | Aftienkapitäl . « «‘« « o « » | 15 000|— f: 29. 11, 1925 und in den Münchner 4 Valbha E (O 1|— } °. Interimékonto . 194 940/32 | Geräte, Baumaterialien, E L 26 N onto (4, 7 462 690/34 Banks&ulden « - « s 7 & « [26009] | A Meueftea Naei@ten Ar 24 vom s, A O 73311/— | 7 Banf oniO » * « * | 389 989/74 | Holz und Eisen: Bestand E. ee P 2807029 1127 70000 Geo nb Geniusltouio Passiva Kreditoren « » « o « + + « «+ [28 096/65 ; i hir. §26 vom 2. 11, 1925 ertlären wir | S. Effeffn «aa naa aauohg) T L Donn ano | DOOMANE am 1. 1. 1927 480 481,08 S at: 2) O | Gewinn- und Verlustrechnung, | Getvinu- und Berlustkont E A 09000 Zus M 08 h 5 ° C o e S A : : 2 A u | pin ein 7 B triebskostenkonto 135 629,41, er- Reservefonds C00 G 4 : font # hierdurch auf Grund des § 17 der II. Ver-| 7 a laufende 3 9, Bürgschaftsgläubiger e sere 1 Gewinn- und Verlustkonto G n NzOU Ungen O ae 41 500/16] 4 997 733/74 1 226 686,28 642 687/02 Soll, A | 1gs\spesen 33 548,90, Lfd. Instand-| Gläubiger - 5 «l 5 096 133|8 ; : | C s 268 629/47 E Abscreurg BLLLS | 992 25164 MN inn- und Verlustrechunng, | An Unkosien + + « e » » | 952 797/84| wangen L Sor beit ep nnn Sypotberenshulden ; : : ; | 33497679| per 31, Dezember 1927 h der Goldbllanen in Verbindung mit 2 Sorten e E a hewinn-_ un erlu A, 3 333/96 g I k 96 256193 1) 290 und 219 Abs. 2 des H.-B.-G D Po Me e oe 22 307/63 Inventar: Bestand am On C 4358,32, Hebebühne 494,31, Hypotheken-| Gewinn . «6 Jd Soll NM |- A N imilide bis heute DO IEE d 10, Bürgschaftssehuldner 492 123,20 1, 1, 1927 e Aufwand, 956 131/10 | zinsenkto. 23 es Steuerlto, O 7 462 690134 | 9104, Unkófter - - « » e « «1 3422 f bei Len edi f Detamniratinga E 4 U S P N das n As 436 190/34 Haben A mie a B büha 1324 50, Gewinn 9001 28.| Gewinn- und Verlustrechnung. Gehälter und Löhne s s - - 218 N : n erwähnten Bekanntmachungen 2 Á , heibungen «o o. ä E S! E j neo Cs M0 ender Wten auf Papiermark 1000 |_ Soll Gewinn- und Verlustrechnung für den 31, Dezember 1927, Haben: Abschreibung 5 809,90 | 1 Hn 1927 «ooo |__15 257/27 | Für Warenkonto « « . . |__956 131/10 eirthatglen 100208.18, Vermaltugs Soll, RM |s Sia wee L E d C E et 26 a1 i 101 864/78] Sasse ann 1 0000 N M 23 796 gi Schönheitsreparaturen 8971,45, | Verlustvortrag aus 1926 . | 267 216/89 15 717/58 H bs eite H Zen C u 208 B 1 Welte e o aa C 2101 864/78 Maus C 1 T Eviiáa Der Vorstand, Gr Instandseßungen 8571,70, Hypotheken- | Unkosten L G Lungen 3 888 93278 Saiten id S , 2 n " ° E id o Qa 0A D E P ele gungen P00 (S060 _ D E N bi ns E O E E E O E c : s 4038,89. Gewinn 1 Z 9 (d, , 53 2 | Papiermarfaftien auszugebenden Mieidhe. | 2 Goale Gasen t e | 38006028 Silefeiae Bauen 2 | Oh Ea eei O Inbustriehaus Erdmannshof | Verlustre o | 9g 950 03/ Barengem aare A s 14: . Ci en albfertige Bauten i do d o0 e j; : : Z S ; | Cr Q N marfstammaktien à 20 RM und Anteil-| 5 A0 M d E d 1 Ms as "4 369 994/14 E A Ui A2 Dl 4761| _Bilanz per 31. Dezember 1927. Grundstües-Verwertungs Aktien 1926 ————— Sus L e, Na 0e r |__391S z heine à 12 RM werden zugunsten der 73 9 101 864/78 1706 pra ét L RitUg ales A Aktiv gesellschaft, L S 15 717/58 E S N ens Aae Ge É 2101 864 A 481 MP0: E L A E i A M a, E E E E E E E Gi L G verkauft. ie Versteigerung findet am ünchen, den 14, Augu G : ; ital P 600000 My Aufsichtsrat, n - E 018 : : 14182 406 N m Donnerstag, den 20. September 1928, J+ A, Maffei A, G, Pt e R «o. « «1 088 033/70 iden hatte, wurde wiedergewählt und| Grundstücke, Gebäude u. 619 ¿98l7s P AibulleGea u. Drudckerei | Vruttobetriebsgewinn oer | Das Mitglied unseres Aufsichtsrats nahmittags 3 Uhr, in den Nänmen der C. Canaris. Gesel. Reservefonds. . . 6 000|— Mst aus den Herren Dr. H. L. Oehlert, O S 9 853|77 Akt,-Ges., Düsseldorf. 4 18 1% | Herr Major a. D. Franz Grundmann ft j A R ra gn: e os 0 P 120 eio, Dele Eretee R fekten und Beteiligungen 5 2%52/— |_ Abschluß am 31. Dezember 1927. | Berlin, den 16./23. Juni 1928. aus dem Aufsichtêrat ausgeshieden. In p egen Jofortige Barzahlung ftatt. Der | Km E E E T E E n i “Generalversammlungsbe\chluß | Effekten und Beteiligung 5 2A ALA Ungeigen-Aküengesellscaft, | ver orbentlibßen Generalversammsung vöm | rlô8 wird abzüglih der entstandenen | [48335] entstandenen Kosten an die Berechtigten | [47928] L = Wien 49/0 Dividende zur Verteilung, | Kasse und Wechsel. . 3121126 Besitz. RM || Dr. Thorndike. Birnbaum. |98 Juni 1928 is Herr Adolf Fubrer, M Unkosten an die Beteiligten gegen Ein- In der Generalversammlung vom | ausgezahlt bzw. für sie hinterlegt, In der Generalversammlung vom 2. Juli 1 706 574/81 M, gegen Einreichung der Gewinn- | Debitoren. . . "ate | 623 145l50 | Eigene Aktien. . 1 000 000|— Spretke, Privat, Freiburg i. Br., neu in den Auf- z reichung der kraftlos gewordenen Aktien | 14, August 1928 wurden in den Auf- B. 1927 wurde beschlossen, das Grundkapital Gewinn- und Verlustrechnung Wisheine bet der Gesellschaft ausbezahlt | Materialien und Vorräte . 83 634/42 | Grundstück und Gebäude E E Ee | {iht8rat gewählt worden. i “0 einschließlich Erneuerungs- und Gewinn- | fichtsrat unserer Lena neu hinzugewählt Verlängerung der Umstellungsfrist, | der Gesellshaft um 100 000 .4 herabzu- per 31. Dezember 1927, A, Be Worriügersir. . «— « «4 160 000|— ÑNatur- und Kunstftein D anteilsheinen 1924 u, ff. bei der Gesell-| die Herren: Geheimer Kommerzienrat wecks Durchführung der Beschlüsse seßen. Dieser Beshluß wurde durh- i 2 1679 053/91 | Grundstück und Gebäude (48041] Rechnungsabschluß Aktiengesellschaft, Freiburg i, Br, i schaftskasse in Bamberg, Luitpoldstraße 51, | Hans Remshard, München, und Kom- veds Bes ild 4 Ven valVeah getührt und forderu wir hiermit unsere] Bautenausgaben . « . . . [ 4607 139/92 3 i i Königsplaß . « « + - +2312 383/9% a A ars E n | G Gem. ausbezahlt bzw. für sie hinterlegt. merzienrat Dr. Raimund Hergt, München ; lu F 0 D i “1924 dättén Gläubiger auf, ihre Forderungen anzu- | AbsGreibungen ;, - - . , | 2402445 h einscchiffahris - Akt. - Ges. für Dan va, 1 200 000|— | Maschinen . . « « e « »| 174704670 i RM |4 ; j Bamberg, den 23, August 1928, der gesamte bisherige Aufsichtsrat wurde ole tin: Dani én Noi Bganzelade Voi M i 4 Sauavd Zuweisung zum gesebßl. Ne- ; N éde, Asteroth, Koblenz. Set L S So S o aao G N G r v agtodie 2 [48058] Heuß & Simon | B ofen O Ntnei A. G,, München d R Ne N Aktiengesellschaft, Meißen, Ca M oda 19 A i flanz per 31, Dezember 1926. | Fife... 41 18 n E ooooo f 419367 Grundbesig-u. Setbilsaie: Uktiengesellschaft in Darmstadt. E j ü u eid | aufgefordert, ihre Aktien über A 1 : Kreditoren «+- bed, Banken . | 40431|34| Bestand am 1. April 1927 i it Gewinn- und Verlust- 2 V Der Vorstand. Pflügel. owie die Mäntel der Aktien über 4 864 92377 M Besitwerte Transitorishe Verbindlich Kasse, Postscheck, Banken . 981 024 1. Vilanz mi b : ; 2 f , 7E Z er 1927, A 33 Filmhaus Bruckmann & Co. u 5000,— und M 10 000,— bis zum | [48343] : ; Pargeldbestände und B Ie E 46 187/19 | Verlagskonto . . « « « « |_489 000|— i rechnung per 31 Bean T [48394] ; y : G trag aus 1926 5 304/41 M0 Zugang in hmigt durch die ordentli Oktober 1995 j ag sihöbankguthaben . .| 3248/68 i 25 000|— 8 137 971/65 3 genehmig a Î [48384] Akt.-G L T Oer ILEO Ae, ir] Dortmunder Vulkan Aktien- Bauteneinnahmen 4 859 619/34 Meichsbankguthaben Unterstüßungsfonds. « « « Sa, 1020S L 20L- versammlung vom 25. Juni 1928. Verg-Heckmann-Selve Aktien- „Ges, : , | verlängern hierdurch die Einreichungs- auleneinna S Pertpapierbestände und G79 053191 —553 305 —| é esellschaft In der am 18. August 1928 in Berlin | frist bis zum 30, November 1928| gesellshast in Dortmund. 4 864 923/77 Mheteiligungen « « « « «| 63 502|— : 1 „Schulden, E j E i | : ge . stattgefundenen außerordentlihen General- einschließlich, und zwar werden bis zu | - Ordentliche Generalversammlung Becker-Fiebig-Bauunion A.-G, Wuhforderungen « « «| 149 152/83 Gewinn- und Verluftrechnung A t e 4 gan } M 2561,60 | 279 763/40 | ga O 2416/15 9 Die Aktionäre unserer Gesellschaft | versammlung wurde die Amlonebenegung diesem Zeitpunkte bei ter Allgemeinen | am Freitag, den 14. September Berlin. chiffsparkt. . . . . .} 450 000/— per 31. Dezember 1927. Hypotheken ß en 98 750|— 204 „OV j e É D 1 293/30 A werden zu der am Dienstag, den | des bisherigen Aufsichtsrats genehmigt. Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig 1928, nachmittags 6 Uhr, im L, Weglehner. Betrieböbestände und Worringer L R Bauwerke: : aut L ao B S 4043170 18. September 1928, vormittags | Die Generalversammlung beschloß hier- während der üblihen Geschäftsstunden | Sißungssaale der Darmstädter und Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- un Wuerbestände . 14 086/59] 9n Soll. Hypothekenshulden 500 000|— | Bestand am 1. April 1927 Dol ‘o * 1 151694136 : 11,30 Uhr, im Sibungssaal der |nach einstimmig, daß der Au ligeat in | die Mäntel der Aktien über A 5000,— Nationalbank K. a, A., Dortmund, fa ERE babe 1& eprûft und mit 679 990/10 | Verlustvortrag 1926 . « 3 848/18 | Königsplaß « . » «+ «+ » N00 StE Di 1837 001,— F Mon o eo * | 103 697129 Î Reichs - Kredit - Gesellschaft Aktiengesell- | Zukunft aus vier gewählten Mitgliedern | auf RM 50— und die Mäntel der Wißstraße 14/16. Lena g e fübrten Büchern u Jahresspesen « .„ « « » »| 8343 299/10 | Darlehen . . E Zugang in h A 339|— F chaft, Berlin W. 8, Behrenstraße 21/22, | bestehen foll und wählte einstimmig dur Aktien über A 10 000,— auf RM 100,— Tage®sorduung: den h gung E ge ania befunden, F Lerbindlichkeiten, Abschreibungen. » « « » - 29 392/54 | Kreditoten in laufender 1014 41569 | 1927/28 . „97 788,05 Á E glet C G7 stattfindenden außerordentlichen Ge- | Zuruf folgende Herren: abgestempelt. Dagegen wird für jede | 1, Vorlage des Geschäftsberichts und | Gesellschaf Set Mee * WOrndvermögen . . . « | 500 000|— 776 5309/59 | . Rechnung . nten 1 759/02 1 934 789,05 E T T E neralversammlung eingeladen. 1. Direktor Karl Wolffsohn, Berlin, | eingereichte Aküe über M. 1000,— ein der Vermögensaufstellung nebst s ändi d Steuerbevoll, WOeleblihe Rücklage . . | 50 000|— —[— | Gewinn- u. Verlustrechnung us Abschreib. 60 138,05 | 1 874 651|— S Tos E “A Für die Ausübung des Stimmrechts | 2. Kaufmann Walter Strehle, Berlin, Anteilschein über RM 10,— gewährt. Gewinn- und Verlustrechnung für Buch Lo äandiger 88 d N. A.-O Crneuerungsrücklage . . 75 000—| Für Haben, Sa. | 8 137 971/65 Betriebstenisde Anlagen: D G s É D G E 1 in dexr Generalversammlung gelten die 3, Direktor Erich Morawsky, Berlin, An Stelle von Anteilscheinen oder gegen das Geschäftsjahr 1927/98. mächt gter gem. S «Uls U) Bubshulden E S 22 484/97 Bruttogewinn o a0 292 905/40 Gewin: und Verlustrechnung. Bestand am 1. April 1927 ußrp b «É P Bestimmungen des § 25 der Gesellschafts- | 4. Rechtsanwalt Dr. Dalsheim, Berlin, solhe im Betrage Von negejamne Ra 8-| 2. Beschlußfassung über die Genehmt- Turnutgemäs shied aus dem Aufsichib Fwwin- und Verlust- Verst Gs n 83 634/42 L : 1 319 908,— 279 153/80 0 saßungen sowie der § 255 H.-G.-B. neu auf die statutenmäßige Dauer in den mark 20,— oder RM 100,— und dem gung der ermögensaufstellung | rat Herr Stadtrat Kolwes, Berlin, Buy æcknung: - 376 539/82 Soll, RM |3] Zugang in Haben, | A, Demgemäß muß die Hinterlegung der | Aufsichtsrat. Vielfachen hiervon werden neugedruckte nebst Gewinn- und Verlustrechnung. | grafenstr. 7, aus. Herr Stadtrat Koln Wshreibungen auf brik J. G. Leistner A.-G. | Unkosten . . « « « « « + [516458408] "1997/28 , . 495 050,93 Aktienkapital «oe « | 100 000|/— s Aktien spätestens am 15. September | Berlin, den 20. August 1928. Aktien über RM 20,— oder RM 100,—| g, Beschlußfassung über Erteilung der | wurde wiedergewählt. Außerdem tvurde Sdhiffpark 25 000,— Holzwarenfa E A h E Ae bunden T A =TETCOSEGEN | aran m. R nft egt E * Gefell Ga Zkas N a aa en den ie 00: A RaL bO ee Sualting an Borstans Und Alse D Trib Vetebs Werle Chariotlenbitt Aae Dipl Bas Joh Leist ner Bilanzrechnung « « o - + 1 759/02 Abschreib, 409 650,93 | 1405 308|— Akzepte S 63 268/36 außer ei er Gesellschaftskasse in 9407 gegeben. rx möchten, was besonder iht8rat. r. Sri elens, in- neue Nech- : 9 ¡ . . k «__4UJ 090,0 | M +2 N E 95 509.7 D Altena i. W. und in Duisburg bei [48349] : n für die Jnhaber von M 1000— und] 4. BeiSlaßtassung über die Herab-] Grolmannstraße 4, gewählt. ning. - . 7505,13 32 506/13 S1 E E DOUT C A Sa. | 5 239 838/21 Betriebdbestände: E E S V 275 74 j folgenden Stellen erfolgen: Uhlig & Weiske Mühlenwerke A 5000,— Stüde f beachten ist, nit seßung des Grundkapitals un [——————————————————= 679 990110 | [4 “t wälder Grundstües- Haben. Materialien L ao vrdae TSEE A Me: Aktiengesellschaft, Vad Lausit. | oftlehlen, daranf Finzuweisen, daß die! RM 300 000— durch Zusammen- | [468717 j d Verlustrechnung Saft, Freiburg 1, Br, | Gewinnvortag - «+ « » «j 107[80| Fabrikate . (78 279 15318 e er Deuageir Vank, 9 i Sea legung der Stammaktien in einem Bil 31, Dezember 1927 inne uu e 1926 See A De eiber, 1927. Einnahmen . - « « «- - « |_ b 238 760/41 | Debitoren einschl, Bankgut- Verlust: und Gewinnrechnung ca O L zum Umtausch Lis men 30, NotemPer| on der Generalversammlung noch (I GesWätsbalbiabr Suli— Dezember) Meter 21, Degeinver S Bilanz per Z2- Ses * * Ga. [5239 838/21 | baben .. « . . . . «| 204315951 am 31. Dezember 1927. E Aktiengesellschaft, : Aktienumstückelung gemäß 7. Durch- | zum Umtausch bis zum 30, November zu beschließenden Verhältnis zum | L ck d' Vérivaltuna® Aktiva RM |9 : Kasse, Wechsel, Devisen . 47 47502 : | bei der Pacnsisdier und National-] führungsverordnung zur Gold- is Ad H froftlos erflárt Unt bis N E Aktiva RM 4 fien D Ls 45 429/05 | Kasse und Guthaben beim LW Mara? J 1828 cbecbelienea Wertpapiere . Und Delelh 2 710/49 HandlungKinkosten und 96 604/26 ant F. a. U. bilanzverordnung. Un nachdem Jur 1 nterbilanz. 2 L e A E n der am 26. S L L C S 0 0042 s bei der Dresdner Bank. ; Wir A, hiermit 4s Jnhabex | werden. Die Aktien über A 1000,—,| p, Beschlußfassung über die Um-| Grund und Gebäude . . E tbdaudgaben 96 160/03 M L 93431 Generalversammlung wurden in den Auf- gungen Pi: Ee R G 134051 “g. am jo Speuel - Ellissen | unserer Aktien, deren Nennbeträge auf | die ereidt si Sieber Und S gee Vet- E e E S T5071 = 86106 SCISOO I 9a ode 10 | O A E B Droste ia deriditektor Dr, E E ei 0 e ; : s eingeret Uno oder un 1 ( 4 B ugs8a ti in rzuasa tien I, ¿ / 1 L 1 V roste, ohum, l o E Z B38 i in Hamburg: i brin GavininatoGeinbogen Mit wertung für Rechnung der Beteiligten | 6, chlu fassung E Schaffung | Abschreibung « « « 8 267/75 174 094/21 B an Ide K. Wuppermann, Düsseldorf, und Fa- Aktienkapi e « « « « | 4300 000|— 1 goveec a0 R Ge Me 13 415/59 Co, antdaus M. M. Warburg | Dividendenschein für 1927/28 (Nr. 6) | ux Verfügung gestellt werden, worden | hevorrehtigter Aktien mit der Be On E! 9 075/69 | briefen, , 280 000,—| 296 940/— | brikant R. Hildebrand, Berlin. Gesepliher Reservefonds : | 500 000/— | Abschreibung a; Einrichtung | 2 141/89 & Co. e ; eat n nach Maßgabe dex geseßlihen Bestim- zeihnung Vorzugsaktien 11 dur | Maschinen und Inventar (mteinnahmen . « « «| 16 briefen . . . 280 000, } S | Peservefonds IT - « «62% 900|— | Reingewinn 1927 . „. 37572 i der D n Bank Filiale Ham- | nter Beifügung eines arithmetisch ge- | un en für kraftlos erklärt, Jm ; e rag aus 1925 . » » 9 01852 | Debitoren .————_. - | 171 070/72 e L 1527 866193 9 Pei E be, iee Deutschen Bank Filiale Ham- | ordneten Nummernverzeichnisses in | Mungen f i ; Bib in noch festzuseyender Loos Ri Un 304 099/36 | [48061] C E 4 130 186/97 burg, R i doppelter Ausfertigung bis spätestens | Übrigen wird wie zu A dieser Bee öhe bis 100 Æ auf die zu-| Zugang . —— 092,15} 174 094/21 | Beteiligungen. « « + « 800|— | Welthandel Aktien esellschaft Gewinn- und Verlustkonto: : E P LNDE bei der Darmstädter und National- 36 November 1928 einschließlich | kanntmahung am Shlusse ausgeführt sammengelegte Stammaktie der- 87 092,15 E mana, | Warenbestand , . . « 721 735/90 han : g Vortrag aus! Bruttogewinn 1927 . } 130 1862 E S ad d eei A Doe zum Umtausch in Aktien über RM 100 | Verfahren. C Pa it! Weigl Er a Abschreibung . 4 354,60 (44) Oen I 940 1444137 in Köln. L ¿20T . . 109 414,89 130 186/97 bei der Dresdner : in Ha ; ; d ; chen ' : echUeßender Weise gegenüber den O T3T O \ - Akt. - Gef, L s E i 4 1927. ewinn în ; Î ,, in Altena i. W: E O E Umtausch der Anteilscheine. Stammaktien einen Dividenden-| ypertra E Friede, Asieroh, Koblenz, Aufwertungsausgleißkonto . | 49% 000 Bilanz 21, Dezember 1927/28 . . 433456,14| 542 870/03| Darmstadt, den Aktiengesenschaft bei der Deutschen Bank Zweigstelle während der üblihen Geschäftsstunden] Gemäß § 17 Abs. 5 der 2. Durch- vorzug bis zu 8 % genießen und im Gtauio * 1000 83 737% Milanz per 31. Dezember 1927. | Avaldebitoren 50 000,— 53 d98l20 Aktiva. 7 496 636/96 | Deuß & tin eng d Altena i. W., ein Hins- | einzureihen. Wir erklären uns gleih- | führungsverordnung in der Fassung der alte der Liquidation der Gesell- det E 10 (0A Verlust „o Sassonld ¿aae C 536/28 : b. Vexlutträbtung, E f bei dem Barmer Bank-Verein Hins- eitig bereit, unsere Aktien über RM 20, | 5. Verordnung zur Durchführung der haft vor den Stammaktien zur | Hypothek... 61904 Besitwerte, 2044 722/86 | Bankkonto 500/— |__Gewinn- un : 2, Das dur Jeita qu Murr aren s berg, Fischer & Comv. K. a. A; sie in einem entsprehenden Gesamt- | Verordnung über Goldmarkbilanzen Reus gelangen. De O S e 260 036/50 Mdargeldbestände und Passiva, ostsheckfonto . » . +- 40746 Soll RM | | Amt ausgeschiedene S Î : in Duisburg: nennwerte eingereiht werden, in | fordern wir hierdurch die Jnhaber von | 7. Beschlußfassung über die Ermäti- de L T 47246013 M Reichsbankguthaben . 1907/9 | artienkapital « . « « « « | 550 000|— B ohtaloctentkonto G bO0 323/08 i D © | Wilhelm Christ in Ln E 8 e ilicle bee DueMeNubrorier Vank | Aktien über RM 100,— zu tausen. | Anteilsheinen über RM 10, unserer Mie a ter RUREUNOS vie MuerGe Latte tee o 9e 5p N E ov beltsndea unb Reservefonds . . . . « . | 100 000|— | Mobilienkonto « 2345,20 AOIGUE Ungen: 96 06 der ordentlichen Hguptversammlung vom Filiale der Deutschen Bank, Jnhaber von Aktien tibór RM 50,— | Gesellschaft auf, die Anteilscheine zum ührung der Beschlüsse unter Ziffer | Verrehnungskonto « « 77 M, Beteiligungen. « « . | 72000|— | Guthaben von Banken . . | 492 408/88 Abschreibung . 445,20 1 900/— | Bauwerke . , 25. Mat 1928 wiedergewählt Dieitt: bei dem Barmer Bank-Verein Hins- sind berechtigt, insoweit die Gewährung | Umtaush in Aktien über RM 20,— 4 und 6. : : E 1 202 900/07 uchforderungen . « «| 140 304/14 Greditbeen C 12 201/10 53 666/82 Betriebstech- 409 650,93 | 469 788/98 3, Am 31. Mai 1928 baben amt berg, Fischer & Comp. K. a. A, |von Aktien über RM 20,— gzu ver-] oder RM 100,— bis zum 30. No-| 8. stete Usa Rber die dur vor- Passiva, C t 450 000|— | Sypotheken - - - . . . -| 89011288 nische Anlagen , 3 Aufsichiératsmitglieder, nämli: daa bei der Darmstädter und National-| langen, als dies zur Vermeidung des | vember 1928 einschließli Pyenve Besch!üsse unter Ziffer & | rtenkapiial . [60000 Vetrieb8bestände und Äbalverp ihtungen 50 000 Passiva, Reingewinn . . « « « « «| 542870/03| a) Kaufmann Wildelm Christ in Maing, bank K. a. A. Filiale Duisburg, | gänzlichen Verlustes ihres Aktienrechtes| bei der Allgemeinen Deutschen 95 und 6 notivendig werdende Aende- Darlehen, unkündbar . . | 300 000/— M vagerbestände . . . .| 10971/09 2/86 | Aktienkapital . 6 000|— | Gewinnverteilung: B Mai Marie Christ, ged, Rübener, in bei der Dresdner Bank in Duisburg; exforderlih ist. Die vorbezeichnete! Credit-Anstalt in Leipzig rung der Sahung (insbesondere Kreditoren . . .. . . ,| 29877081 675 183/19 : 4004 T2218 Darlehenskonto « « « « 14 437/41] 100/6 Dividende auf Neichs- Nainz, L A i inKln: n | Stelle erklärt sih jedoh bereit, um die | während der üblichen Geschäftsstunden S 4, 4a, 5, 21, 28) bzw. über die O O 1 897/01 Gewinn- und Verlustkonto Wechselkonto . « « o + » 7935/00 | mark 4300 000 Aftien- c) Rechtéanwalt und Notar Car bei der Deutschen Bank Filiale Köln, Ausreichung von Kleinaktien möglichst | einzureihen. Gegen - eingereihte An- Ermächtigung des Aufsichtsrats, die Gewinn .... .}___2232% M Verbindlichkeiten, per 31. Dezember 1927. Delkrederekonto « « + « 7100|— | fapital . . . 430 000,— : Schoedler in Darmstadt, Sn bei dem Barmer Bank-Verein Hins-| ¿1 vermeiden, provisionsfrei unter eee, deren Gesamtnennwert sich be Pliehen Satzungsänderung zu S 900/07 M tundvermögen . . - « | 500 000|— 4 Reservefonds . « « 540/45 | Vortrag . . . 112 870,03 ibr Amt als Aufsiciksratmitglieder nieder» berg, Fischer & Comp. K. a. A,, ragung der Börsenumsaßsteuer einen | in Aktien über RM 20,— oder Reichs- beshließen. L L S. E. & O. 1 202 j Vesehliche Nüdlage « « 50 000|— Soll. RM [s rovisionskonto . « + « « 16 279171 1012 659/01 gelegt. L L S bei der Darmstädter und National- Spißenausgleih zu ermöglichen. Der | mark 100,— darstellen läßt, werden | 9. Getrennte Abstimmung der Stamm- Niedersesimar, den 13. April 1928. fmeuerungsrüdlage . . | 100 000|— | Verlustvortrag von 1926 . 51 412/77 E R für Steuern . 1 000|— Samccalem i 6. L d außerordentliden Hauptver» 2 bank K. a. A. Filiale Köln, Umtausch bei der Allgemeinen Deutschen | solhe zurückgegeben, wobei die Um- 2 Ne rngrarien uge die Punkte | Lederwerk Carl Brüning & Söhne duhsculden . . . 16 952/38 | Unkosten . « «« « « « «| 9141374 Gewinnverteilung : Haben. [sammlung vom 1. Mai 1928 wurden zu : bei der Dresdner Bank in Köln, Credit-Anstalt ün Leipzig ist für Stüe, | taushstelle einen etwa erforderli 4—8 der Tagesordnung. Aktiengesellschaft. Vewinn- u, Verlustrech- Sen C 00 34 104/44 Neservefonds . . 59,56 Vortrag aus 1926/27. . „} 109 414/89 | Mitgliedern des Auf\icht#rats E e Ÿ bei dem Bankhaus A. Levy, die im Schalterverkehr eingereiht | werdenden Spißenausgleich soweit | 10. Aufsichtsratswahlen. dias O. Brüning, H. Brüning. nung: Reparaturen « « « a « 29 745/11 Vortrag auf 1928 314,65 374/20 | Bruttoübers{uß . . . . 903 244/12] a) Frau „Emma. Mayer, „Bed LOohe # bei dem Bankgeschäft Sal. Oppen- werden, provisionsfrei, sonst wird die | möglich gern vermittelt. Dex Ums- Stimmberechtigt sind nur die Aktionäre, Gewinn- und Verlustrechung s{hreibung auf ent- Cn E, 66 113/58 D3 666/99 1 o12 659101 Darmstadt, Niedesel str. D, A s heim jr. & Cie. übliche Provision in Rehnung gestellt. | taush der Anteilsheine an den | welche spätestens am dritten Tage vor per 31. Dezember 1927. eigneten Kabnraum Wertpapierkonto . « « « 1 553/55 ; # : b) Kaufmann Hermann Welk, Daruts Die Hinterlegung ist auch dann ord- | Die Aushändigung der neuen Aktien- | Schaltern der Einreichungsstelle ist | dem 14. September 1928 bei der - 5 102,50 (s 934 343/19] Gewinn- und Verlustrechnung. Die Dividende von 10/6 wird außer stadt, Riedeselstr. A j nungsgemäß erfolgt, wenn Aktien mit | uxkunden erfolgt wenn aS sofort | provisionsfrei, sonst wird die übliche | Darmstädter und Nationalbank K. a. A. Fabrik ations- u. Geschäfts-| RM |y Vortrag auf æ|an unserer Gesellschaftskasse bei e c) Rechtsanwalt und. Notar Carl x h Zustimmung einer Hinterlegungsstelle | oder gegen Rückgabe der über die | Gebühr berechnet. Anteilscheine, die | in Berlin oder Bremen oder bei deren urtkofien f 502 830 N neue Rech- Haben, Einnahme. Dresdner Bauk oder bei dem Bank- Swoedler in Darmstadt. Mae : jur Beendigung der Generalversamm | Feen Aktien ausgestellten | nicht bis zum 80. November 1988 zum ber Mile Me e ec Ln | are NBreiOUDd 0 22000 E, gA0BOL I 89008) Lau L rue as toe | igulo hause von Goldschmidt - Rothschild | 5, Ju der außerordent!iden Hauptver» L Beendigung der Generalversamm- Empfangsbescheinigung bei der All-| Umtausch in Aktien eingereiht werden | oder Mülheim-Ruhr odex entsprechend Gewinn E S 9 932% H 183/19 | Hypothekenkonto . « « «+ - 9 744/99 | Prozeßkonto . . « « « - - 1048/76 | & Co, in Berlin, bei der Bremer sammlung vom 31, Mai 1928 wurden die 2 ung im Sperrdepot gehalten werden. | gemeinen Deutschen Credit-Anstalt in | oder deren Gesamtnennwert die zum | dem Abs. 2 des § 255 des H. G.-B. E "P7717 ole 67 Ut a A 53 098/20 95 57277 | Bank, Filiale der Dresdner Vank, Vorstandêmitgliee: ; Tagesordnung: L Leipzig. Die Bescheinigungen sind nicht | Ersay durch Reichsmarkaktien exrforder- | bei einem Notar ihre Aktien oder einen |_ 517682 vewinn- und Verlustrechnung 734 343|19 |oder bet der J. F. Schröder Bank| z) Hermann Simon in T armstadt 1. Beschlußfassung über die Erhöhung | übertragbar. Die Stelle ist berechtigt | lihe Summe nicht erreichen und uns | Depotschein über eine bei einem Bank- L L 685/52 ber 31. Dezember 1927. Ausgabe, Kommanditgesellschaft auf Aktien in} d) Nudolf Gbrist iu L an des Aktienkapitals um Nebmer aber nit verpflichtet, die Legitimation | niht zur Verwertuna für Rehnung der hause oder einer öffentlihen Behörde | Brutto Fabrikationsgewinn |__517 62 —- B : | | Der Vorstand, Emil Konrad. |9arenkonto 1926 . . 1 029/36 | Bremen unter Abzug von 10 % Kapital- mit Wirkung vom 1, Juni Es N setnen unter Auss{luß des | des Vorzeigers der Empfangsbescheini- | Beteiligten zur Verfügung gestellt | erfolgte Deposition hinterlegt haben. 517 68/2 Mem. und Verwaltungs- Das Mitglied des Aufsichtsrats unserer | Unkostenkonto . .. . «} 2 29/0! |ertragsteuer fofort audgezahlt. Die| standämitglieder adderufen und ate dea geseßlichen Bezugsrechts der Aktio- gung zu prüfen. Diejenigen unserer | werden, werden nah Maßgabe der] Mit Rüdcksicht auf die veränderten C Eco O 4 43 101/69 Gesellshaft Herr Major a, D. Franz | Rütstellung für Steuern . 1 000/— Zahlung erfolgt gegen Einreidung de fung vom 1. Juni 1928 Nausmada Fut L | Ge owie Beschlußfassung über die | Aktien über RM V gau zucht bis | geseplihen Bestimmungen für kraftlos Pinterlegungsbedingungen M See Niederseßimar, ‘den 13, April 1928. ‘dra | 11796806] Grundmann ist aus dem Aufsichtsrat aus- Abschreibung Mobilien . 445 20 | Dividendenscheins für 1927/28 bzw. Nr. % | Mayer în Darmstadt LAE ABLLRLA DAN Ñ Befetina dieser Aktien. zum 30. November 1928 einschließ: | erklärt. Jm übrigen wird wie zu A | bank müssen die an Stelle der Aktien Lederwért Carl Brüning & Söhne \tshuß 125,68 geschieden. In der ordentlichen General- | Bilanzkonto (Gewinn) . . | 374/20 Warstein / Henriettenhütte bei | Fand der Gesells(a?t desteltt. L s t 2. Beschlußfassung über durch Punkt 1| lich eingereiht sind, werden nah Maß- | dieser Bekanntmahung ausgeführt zu hinterlegenden Depotscheine e Aktiengesellschaft. !rag aus 1926 7 505,13 8 230/81 | versammlung vom 28. Juni 1928 ist Herr "25 572/77 | Primkenau, im August 198. Darmstadt, deu N. Augast 1W8 bedingte Saßungsänderungen. gabe der geseblihen Bestimmungen für | verfahren. JFnstituts den Vermerk tragen, daß die D: Bèünin g H. Brüning T TRO SDgIKE abrikdirektor a. D. Ôtto Braun, Frei- : é Warsteiner und rzoglich Heuß & Simon i 3. Wahlen zum Aufsichtsrat. kraftlos exklärt werden. Die auf die| Vad Lausick, den 22. August 1928. | Aktien bis nah der Generalversamm- L Ge Iversammn- M r [n gal i. Br., neu in den Aufsichtsrat ge-| Köln, den 13. August 1928. ¿ E i AktiengeseUse fst îm Darmstadt, 4 M, Altena i. Westf., 27. August 1928. | für kraftlos erklärten Aktien entfallen-] Uhlig & Weiske Mühlenwerke |lung bei der Reichsbank deponiert | In der stattgefundenen Genera y Witlor, lunteinnahmen . , » 161 795/43 | va t wachen, Der Vorstand Schleswig - Holstein che isen Mater. Ÿ : “engee [weges 109 Bohgebe tus Gossus rf Gatte Wat | "Berim, dey 29 ugu 1009, | Me Gel o übigles ute [Pin us A8 : : 2 : T V eni atdee Grundes, |der Weligace) bengetenteare / Sbleftwige HolsteinisCe Eisen | nruen : 5 Aktiengesellschaft. werden nach Maßgabe des Geseßes ver- a Tes, „WE18 ke, ortmund, den 23, August 1928, ' rg i, Br, . P Dr. Merwiv. kauft. Dec E88 wird abl der Der Vorstand. Aufsichtsrat gewählt. 169 300/56 | Aktiengesellschaft, Freiburg ; 7) A t