1928 / 199 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r,

E T

M

2 ARE

y 6E

Zweite Anzeigenbeilage zum Reichs- und Staatsanzeiger Nr. 199 vom 27, August 1928, S, 4

Erste Zentralhandelsregisterbeilage

1 Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

1928

Fnhaltsüberficht,

Panvelären Ber, üterrechtsregiste NVereinsregister,

Musterregister,

T,

Urheberrechtseintragsrolle,

1. 2. 3. 5 Genossenschaftsregister, 6. T, 8,

Konkurse und Vergleichsfachen,

Verschiedenes.

Sitz: Berlin.

wertung von Grundstücken, die inner-

Gegenstand des Unter- nehmens: Der Erwerb und die Ver-

halb Groß Berlins liegen, sowie die

hang stehenden Geschäfte, insbesondere die Vornahme von Bauten. Stamm- kapital: 20000 RM. Geschäftsführer: Kaufmann Friy Garbe, Stegliß, Kauf- mann Heinz Posner, Schöneberg. Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung. Der Gesellschafts- vertrag ist am 9. August 1928 abge- \{lo}sen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Vertretung durch alle Geschäftsführer gemeinsa1n. oder dur einen Geschäftsführer in Gemein- shaft mit einem Prokuristen. Nr- 41 566 Großberliner Elektrifizie- rungs-Gefellschaft mit beshräukter Haftung. Siz: Berlin. Gegenstand des Unternehmens: Die Herstellung elektrischer Licht- und Kraftanlagen, insbesondere in Wohn- und Geschäfts- häusern Groß Berlins und ferner der Vertrieb von elektrishen Beleuchtungs- förpern und elektrishen Apparaten jeg- liher Art. Stammkapital; 20 000 RM. Geschäftsführer Fngenieux Otto Gustav Müller, Berlin, Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Dex Gesellschaftsvertrag is am 29. Juni 1928 abgeschlossen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so er- folgt die Vertretung durch je zwei Ge- äftsführer. Von Nr. 41 546 bis 41 566: Als nit eingetragen wird ver- öffentlicht: Oeffentliche Bekannt-

durch den Deutschen Reich8anzeiger. Bei Nr. 9778 Hansgesellschaft Beta mit beschränkter Haftung i. Li. und bei Nx. 12865 Eifenerzgrube Mar- garethe Elisabeth Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelöscht. Bei Nr. 15339 Braß «& Hertslet Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung: Dem Wilhelm Weinhard ist Einzelprokura erteilt. —Bei Nr. 28147 Hafag Jmmobilien Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Heinz Joachim Freise is nicht mehr Geschäftsführer. Direktor Ernst Scheibel in Berlin-Tem- pelhof ist zum Geschäftsführer bestellt. Bei Nr. 34260 Gebr. Hartkopf Ge- sellschaft mit bes{chränkter Haftung: Das Stammkapital ist um 30 000 RM auf 120 000 RM erhöht. Laut Beschluß vom 5. Mai 1928 i der Gesellschafts- vertrag bvbezüglich des Stammkapitals abgeändert. Bei Nr. 37853 Carl Fuhrmann Gesellschaft mit be- schräukter Haftung: Laut Beschluß vom 19. Juli 1928 ist der Gesellschafts- vertrag bezügli der §8 3, 5 und 6 ab- geändert und durch §8 8—10 ergänzt. Das Kündigungsrecht der Gesellschafter ist aufgehoben. Kaufmann Werner Kaß, Berlin, Kaufmann Hans Schottlaender, Kaufmann Leopold Herold, Bexlin, sind zu weiteren Geschäfts- führern bestellt. Bei Nr. 38579 Elsasserstraße 68 Grundstücksver- wertungs - Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug: Laut Beschluß vom 1. August 1928 is der Gesell- schaftsvertrag begüglih der §8 7 und 9 abgeändert. Bei Nr. 39 423 „„Aero- sau‘ Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Die Firma lautet fortan: Airosana, Trockeninhalations8-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Laut Beschluß vom 14. August 1928 ist der Gesellschaftsvertrag Bezüglich der Firma abgeändert. Bei Nr. 40 538 Heury Bender Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Henry Berg, ge- nannt Bender, ist nicht mehr Geschäft8-

rer. Berlin, den 18. August 1928. Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 152.

Berlin. [48081]

Jan das Handelsregister Abteilung B des unterzeihneten Gerichts ist heute eingetragen: Bei Nr. 23504 H. Wind- ler Aktieugefellschaft: aeg’ abe Otto Biermer in Hohenberge bei Rahnsdorf. Er vertritt die Gesellschaft gemeinschaft- lich mit einem Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen. Nr. 25 360 RNeichalda Aktiengesellschaft Parfümerie-Fabrik, vormals Josef Reichelt Spezial - Fabrik für Hand-

Berlin,

Nagel - Schönheitspflege -: Präparate und Utenfilien: Durh Beschluß der

Generalversammlung vom 2, Juli 1928 n der § 2 (Gegenstand) geändert. Gegenstand des Unternehmens ist fer ner: Vertrich von Drogen, ontal»- waren und feinen Fishwaren. Nr.

Vornahme aller hiermit im Zusammens- -qn a verbleibt eine Zweigniederlassung mit

„Wuw““

machungen der Gesellschaft erfolgen nur ||

schaft für Hartgummi Judusftrie? Durh Beschluß der Generalversamm- lung vom 20. Juni 1928 ist der § 1 hast eändert,

Der Sig der Gesell t ist nah Catterfeld (Amtsgericht tershausen) verlegt. Fn erlint 31 957 für Waren und Wertpapiere: Karl Koh ist nicht s g “i gg rge “ane rege ger mann Paul Beihl in Berlin ist zun Vorstandsmitglied bestellt. Nr. 37 744 Stettiner Chamotte-Fabrik Acticu* Gesellschaft vormals Didier Zeu- tral - Verwaltung Berlin: Die Generalversammlung vom 23. Funîï 1928 hat eine neue Satzung errichtet, Der Siy der Gesellshaft ist nach Berlin verlegt, die Zweigniederlassunt Berlin ist aufgehoben. Nr. 414 Jouaß Co. Aktiengesellschaft? Else Vogdt in Berlin-Tempelhof ist Einzelprokura erteilt. Berlin, den 20. August 1928. : Amtsgericht Berlin - Mitte, Abt. 89 b.

Berlin. L [48084] Fn unser Handelsregister B ist heute eingetragen worden: Nr. 41 567. Thepaäs Eleftro-Fabrikate Gefellschaft mit beschränkter Haftung. Siß: Berlin- Gegenstand des Unternehmens: Gegelts stand und Zweck des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb vot Fabrikaten auf dem Gebiete der Eleks trizität, insbesondere von Thepa-Fabri4 faten. Stammkapital: 20 000 RM. Ges äftsführer: Kaufmann Alfred Rudel

Firma. Nr.

der gleichen Aktiengefellschaft

in Charlottenburg. Gesellshaft mit bes shränkter Haftung. Der Gesellichafi2s vertrag is am 24. Juli 1928/8. August 1928 abgeschlossen. Sind mehrere Ges schäftsführer bestellt, so erfolgt die Vêr4 tretung durch mindestens zwei Ges schäftsführer oder es einen Ges schäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Als nicht einaetragen wird

veröffentliht: Als Einlaae auf das Stammkapital werden in die Gesellschaft eingebraht von dem Gesellschafter

Deutag Deutsche Buhführungs- Steuers beratungs- und Treuhand Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Berlin die Anlage 2 zum Gesellschaftss vertrag verzeihneten Gegenständè, darunter 1000 halbfertige Staubsauger mit dem Stempel Thepa. Der Wert dieser Einlage wird auf 5000 Reichs- mark festgeseßt und von dem Gesell- schafter Kaufmann Alfred Rudel in Charlottenburg die ihm gehörigen Patente Nr. 45351, 45369, 34112/4 aGM,, 344354 dMG., 378517/P, 106392 XI 77d, M. 94610 VII 70e, 45481 63 a, 46185/36 a, 21503/33 c GM., 346179/P. 41206 VI 44d, 341029/P. 40874/4d, 24657, 24656, 24326, 24826 sowie fol- gende Gebrauh8muster: 970653/63 e P, 45351: 965321/83 a P. 45030; 970410/71 a

in der

P. 45652; T72222¡4d P. 34112; 77222%5/4d P. 34184; 98978398 e M. 93101; 1002037/37 È E 47385;

972552/44 b P. 45651; 291463/36 Sch: 99420; 277506/32 B. 41657; T9T7T105/70 d B. 95899; 820181/77f Seh. TY1B8 363114/23 P. 24657 und die Patentans meldung Nr. P. 53938 V 38a. Der Wert dieser Einlage wird mit 10000 RM beziffert. Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutshen Reichsanzeiger. Bei Nr. 6794 Gebr. Meerfson & Goldz- waser Ingenieure, Gesellschaft mit beschräukter Haftung: Die Gesellck schaft ist nihtig (W 16, 50 Goldbilanz» verordnung tn Verbindung mit § 1 der Verordnung vom 2. Mai 198, R. G.-Bl. S. 248). Liquidator ist der bisherige Geschäftsfübrer. Bet Nr. 25 904 Koppenstraße 100 Gesell: schaft mit beschränkter Haftung: Das Stammkapital ist auf 5000 RM umgestellt. Laut Beschluß vom W. &, 1928 ist der Gesellschaftsvertrag bezügl. des Stammkapitals und der Geschäfts. anteile abgeändert. Bei Nx. W 2 Königsfeld « Cv. Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Richard Auned ist nicht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 31060 Wirtschaftsgesellschast des Lack- und Farbenfaches unt de= schränkter Haftung: Das Stau kapital ist um 5000 RM au? B 000 RM erhöht. Laut Beschluk vour 4. Juni 1988 is} der Gosolls[chaëtävertrag bezügl, des Stammkapitals und dex GeschäftSa anteile abgeändert. Bei Nx. 86.590 Textil-Treuhanud Gesellichaît wt beschrünkter Haftung: Lour Beschuß

96 409 Noland-Werk Aktiengefsell:

vom 4. Juli 1928 ist dex Gesellscasts-

Emma Braunkohlengrube RM Gesellschaft e hes N Bekauntmachung. [46870] [488868] Wochenübersi E A aa ENALUY Hesellshafter veteiligung | Die Gurken-Einlegerei- und Fisch- | Die „E «“ Ei ini „Zochenübersficht aa Pont Bölina atis 15. Brigitta . ._, » # 5 1000| Konserven Fabrik er A Meg e das E e eiuidaag der Sächsischen Bank K Dresden Freystadt 4 Ll, N c A0 18, Sn : A 33 000 MELIBRN mit E Fans Nahe G. m. b. H. in Bad Krenznacs E agg al 11, Gewerkschaft Va ‘bei L 17, Nea Mo A n Verltn Zweigniederlassung in | ist aufgelöst, Hiermit werden die | Goldb : è N S b 8. Mitteldeutshe Stahl- Lübben ist aufgelöst. Die Gläubi E erden die | Goldbesland . . . , . . 210293 Ziebingen, Ziebingen, Kr. L ) ù i h gel Die Gläubiger | Gläubiger der Gesellshaft aufgefordert, | Deckungsfähige Devi 24, Mostitarnbea 500 werke e, 200000 | werden aufgefordert, \ih bei ihr zu melden. | ihre Forderungen bei autdator i Le Ge sen . 13 700 636, e o s 12. Gaertschast Kohlenwerke Zusammen 13 452 110 E Bee S e 20. August N Zammers, Bad Meeiias ans Deutläte Ee Legt t 1880 ZUg El entralhandelSregister für das Deutsche Neich Schermeisel, Berlin SW. 48, Gie ' zumelden. Noten anderer Banken . . 4017615 L A Geib Reg L Gesellschafter E zit aas ¿ Guta [47241] ingen e 1 422 650. (le 199. Verlin, Montag, den 27. August L G&orfter ruppe: 20A ie enziger Kw, Ea L 19 200 uV l n icTure ele 3 te Kolheimer Moorkultur- u. A E As 4 075/9 p S 24d, Benseegfachbtn | 2 Aeletate 1 1 2200 Galla Bribefeate 2s S ele Mei B De e a Massa, ‘1 E na Dre S Ee S E s 14 520 Die Olfubiger der Grlelllbaft erben M OAOE Gläubiger wollen si bei | Grundkapital . . . “16 000000 Erscheint an jedem Wochentag abends. Vezugs- , / 2. Tschöpelner Werke A.-G,, 5. Gewerkschaft Bah. . . 29700 | Wfgefordert, si bei ihr zu melden. Der Liquidator: J. Kirmse Nüklagen. .. 4 300 000'— preis vierteljährlih 4,50 ÆÆ Alle Postanstalten Anzeigenpreis für den Raum einer ; Post Braunsdorf, O.-L. . 5500 Sun T BOE Berlin, 2 Tus 1928, Hamburg 33, S{hwalbenstr, 59. L der umlaufenden n nehmen Bestellungen an, in Berlin für Selbstabholer fünfgespaltenen Petitzeile 1,05 K . Generalverwaltung der : h ; * Liquidator . G A N l ee e 04108 6002 au die Geschäftsstelle SW. 48, Wilhelmstraße 32. Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. Standesherrschaft Muskau Forst. der First National Pictures Gesell- | [47709] Sonstige täglich fällige Ver- j i ¿ Befristete Anzeigen müssen 3 Tage (Grube Hermann u. Caro- ots schaft mit beschränkter Haftung : Pindliiitelten «104163 Einzelne Nummern kosten 15 / Sie werden nur “nzeig : g line IT), Muskau, O.L s 3500| Lv. Ia : 55 000 Philip Kauffm O s a7 7 O s nade S Qu n eine ae ge- 8,43 gegen bar oder vorherige Einsendung des Betrages vor dem Ginrüungstermin bei der 4. Max von Voneels Cre, | 2 p. Boncet «7 1 2700 [8 foicbaft pabie den Inhabern | “ften au g, | Sonstige Passiva... - 3 888 (obi ékeeii gr 26d G I O R e S6 C rovIdenta ; y 5 x 40 00 en Inhabern . Holzstab - Paneel Gef. m besch Verbindli as i 96, rz 5, Grube Felix G. m. b. H. 1 Babita 66 000 | von Genußrechtsurkunden gegen Einsendun Haft , r.} Verbindlichkeiten aus weiterbegebene Braunkohlenwerke, Groß- 0 C —— n aftun, iy im Inlande zahlbar Not l Braun ohlenwerke, Groß u Sufainmic T6070 A O Nr. 3 einen Zins-] 2, E E U mark 188 623,26. en Wechseln Neis, N e Laa 6. Providentia A.-G, für Görliß. Plessa, den 23. August 1928. en Vertriebs - Gef. n D { o t 28 sin „geändert: SS 19, 21, 22, 24,141 568: Als niht eingetragen wird Braunfohlenindustrie, De | Gesollihaster piefsaer Braunkohlenwerke G. m. | werden aug-sorvert sth zu melden | Stand der Badischen Vank HandelsSregi let. |% u eer 1) Bcamten: | verden: Les ent O e s . Sächs. Werk 3 + Wee Pie}a, Nre iebenwerda, | Berlin-Stegligtz, s vom 23. August 1928 48072] S 2 : E 2A J 7. Offene Handelsgese : N 1. Sächs. Werke , «4 + )160 000 : n-Steglitz, Lauenburger Str. 36. eug . (ns CÍmn. i [ Bank- und Bankiergewerbes (a. G.) |d D en Reic Gebr Ait Ra: 2. Glüdauf, Lit. 7 « » 102520 h E Heinrich Haenichen, Liquidator. AEIRDR din [Finserem Handelsregister B Nr. 57| zu Berlin: Dur Beschluy dec | Bei Nr. 12577 Lloyd Kinofilmgejell r R Danidieatleien, N Sans Görlis « » 120000 | 75387] Det, Ba T 209,40 Mi: Fi R T S Generalversammlung vom 10. Juni 1928 | schaft mit beschränkter Gaftns! Teupliß, Kr. Sorau, N ol A riedr. Anna j u s x 3 630 h L ; a j Sonst even 86 438,— eriung 2 move) G. m. b. 9. In | sind geändert: A. Jn der Saßung: | Georg Springefeld ist nicht mehr Ge- 8. Gesellschaft für Wassergas- e ea O Unsere Gesellschaft ist aufgelöst. Wir fordern alle | Deutste Webel u, Sfeds 39 522 26411 Ren Le 21 Auaust 1928 35 9 16 nund 5. B. Ju ven All-} Gälesüyrer, Bet Ne. r ees und Wasserstoffanlage yelmSzehe . « « 19 800 Gläubiger welche F D 2 zen « 6 247,39 Mlenstein, . August 1928. gemeinen Versicherungsbedingungen: | Schönebergerstraße 24 zu Berlin m V8 Keula A 1 000 Zusammen 526 950 | hei uns zu melden orderungen an uns haben, auf, sich Es . i800 Amtsgericht, RD 9, 10, 13 und 8, Den Schluß- Grundstücksgesellfchaft "n be: C M T too Tan s LE L / I h [ E ai O I E E Tti G z E L N ; e E Gefamtbeteiligungen Berta: 2432 DO0 (often, (48079) | zugefügt Hr. 1142 Demische Bank: | f aucl," Liqubator ift der U E Bon Ra S E48 452 110 Bodengesellschaft Augustastraße, Sonstige a « 47 335 854,83 L Ei Die Prokuren für Dr, Walter Hoff- | herige Beschäftsführer. Voi Nr. 10: Rer lu S Gas Fra E 895 ° o L S i ; assiva. 0 L Je e| mann und Ferdinand Kirchgeorg sind | 20198 Würgler-Put Gesell t Betriebs Ges. m. Le Gorliv S 9 E Gesellschaft mit deshränkter Haftung in Liquidation. Nie rapltal e 0009 Per a E Ac ert t Nr. 15467 Deutsche | mit beschränkter Dutenng: Sem Nor: ç e e ( fa a °/ J, ä e a e O20 20 . R U S s r O P E a a E R La 1 Ÿ i ini . - y É 2 F 1: ú 11. Gewertshast Cons, Bra 00 Oftelbien : Ti 301 655 Berlin, Hallesches Ufer 23 pér. Betrag d. umlaufenden Noten 21 591 500 s: Dem JFngenieur Rudolf Ra- 2 Seit 'Die Prokure, “Jes Wolf éer tei 4 dep f “berechtigt fohlengrube Give S : Ee Î E fil N Mi SCE N S R N R NEN E R TS S N E E E E E T S E R E I E Sonstige täglih fällige U jb rag nie g i Gesamtprokura | Stratmann ist erloschen. Nr. 41205 | ift, die Gesellsch f e einf n nit Fellerund Braitnköblets MOY E De IUngen Á Verbindlichkeiten . . . 20 092 009,51 l Mera M Ln gr pp ¿lh 9c- | Brandenburgische ‘Luftverkehrs- Zin Geschäftsführer er n ' Gutes qrube am nassen Fleck, (Angaben in t) 11 G L empfängern nach § 618a RVO Y haben e Bata I 2 prag P i: 2A gd h Aktiengesellschaft: Friß Baum in | anderen Prokuristèn zu vertreten, Die s Guben E 500 A Niederlausit. 411) Ciî- (Grunderwerb). : aa Berbindlih- 48 171 405 T iGnoit uib git A - E, Eingelprokura erteilt. —| Prokura des Dr. Hermann Schulße ift werke A-G, Friedrihs- 2 N RW l 2 3 1806000 \chasten E Sonstige Passiva » l 49344280 voli Fried“ e E Syndikat Aktiengesellschast: Dic | Seœeison Gesellschaft mit beschränk: h : +1 5- : . . C0 O Mie d -' 9 : t er in i G rirma 1 E en. verf , 4114 . + 5 : F M E E : 5. nfauf eines Grundstits zue Er- | im ulande Liean gege ebene, Whssenvurg, den 29. August 1998, | 199 ‘hat die “Ecléhuny "des Grand | nestio (Sg 10° 20 Galbbilan erordnung b. H., Sorau, N.-L. E f: 500 | 5. N. S. Q. W. i : Ï ; y 450 000 Außerordentliche Generalver-| T7. Verzicht auf age von mark 3 552 476 [48884] Amtsgericht Registergericht. kapitals um bis Zu 2 000 000 Reichsmark | in Verbindung mit § 1 der Viana bai 14. Gewerkschaft ‘Lohser Werke; 6. A. K. W. * ¿950000 | sammlung der Devo, Doutsche Volks-| Vermögensanteilen bei Betriebs- | Bank des Verliner Kassen-Verei 48074] | Antoni : r-Mi ___ [vom 21. Mai 1926, R.-G.-Bl. S. 248). i M SEY Kr. Sorau, u L Rede N s A Si A lags b: n s S. evan A e s Januar | [48692] am 31. Juli Tas ereins E O2 Bicubeldegtfier ieilune Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89 a. E e ber GaEE S, 15. Gewerkshaft Kronvrinz 0 Pal I tember d. J., um 7 4 A “Li ee Aktiva. i eute unter Nr. 467 die Firma D S s | ränkter Sea Sevi L B ga +2! 2 1200| (erner Mgen Ge Os | ® gesun für Metlung Ver 1. Qateten L e 11 961 279 9 Wlrbmege Inb Wh | Ebi Gandetöregifer 1 if euie | Bang: Die sebaft sf mo haft Lohser Werke, Ober- 11 Maid ee 5 000 | straße III, Bürgersaal. 9. Neuere Fragen und Methoden der | echselbestände usw. , 2550 000,— ff in Bad Oeynhausen und als E A g N 44 561 | (§8 16, 50 Goldbilanzverordnung in Ver- Ullersdorf, Kr. Sorau 12 Se e 00000 _ Tagesordnung: Unfallverhütung. 3. Cffeflen . . „ck 684 747,50 M! Znhaber der Kaufmann und Verla / Gesellschaft ur Ver- | bindung mit § 1 der Verordnung vom N 600118, Deter Ce «e 4100000 1. Der städtische Kredit. 10. Verschiedene; Beschluß fassu über 4. Metall- und Papier- 1 Wilhelm Backs in Bad Oeyn- N Ente Dea E ai Z Ex: 921, Mai 1926, R.-G.-Bl. S. 2483). Liqui- 46. Grube Franz, Jnh. Eduard 14. Brigitta A i A 2. Zuwahl von vier Aufsichtsratsmit- etwa noch rehtzeiti j geld, Guthaben bei in eingetragen worden. | g ndwirtschaftlihèer Er- dator sind die bisherigen Geschäft8- Kindling und Bruno Leh 16. Döllingen . - , 7; 112600 | gliedern rag N A Eingézende An- ) der Reichsbank usw 294 121,33 F Oeynhausen, den 21. August 1928. | Li Wbetin Gegenstand des Unter: führer, Bei Nr. 29 442 Mallwiß «& Dl »t 8) De 4 d E Ls . e E / i rlin. - A Y S mann, Klein-Kölzig, Post 16, Mitteld. Stahlwerke ._. 300000 | ° Statutenänderung vergl. Bekannt-| Van over, den 22 August 1088. E Ee tige air dieg nehmens: der An: und Verkauf von | Unruh, Geellschaft mit beschränkter G E a 00 Sia T0 L B E Dietrich, Vorsißender. L [48075] | landwirtschaftlichen Erzeugnissen aller | Haftung: Die Firma ist gelöst “auf, Anh. Richter, Kunzen- Frankfurt. E Giroguthaben usw. . RM 14 697 111,33 F" das Handelsregister wurde ein-| l äite. Die Gesellschast ist auch be- Fabrikation und Vertcieb chemischer E i O Gesellschafter e E M na „Gebr. Manes“, Siy Bay- | rechtigt, gleichartige oder ähnliche Unter-| Präparate Gesellschaft mit i ge: “A-G. (G e. Ste E 2: E Ra 13 B e. h: Als weitere je allein vertretungs- | nehmungen zu erwerben, si an solchen | schränkter Haftung: Die Firma ist ge- Nieskt (Srube Freia I1I), 2 U E 15 000 12 U f 1 d . an ausweise. 1 4 Be . d igte Gesellschafter sind eingetreten | J beteiligen oder deren Vertretung zu löscht. Bei Nr. 36 853 Kleinkraft- 19. Vabi p Med e o e 500 | 3. Hugo Lehmann, Eduaro 21 000 . UNsall- un Inva- . ene Mul Sulzbacher, Rechtsanwalt in übernehmen, auch Grundstücke zu er-| droschke Gesellschaft mit beschränkter D abs Braunkohlenver- 4, Reichenwalde . . 5 32 000 lid v [48883] Wochenübersicht der berg, und Rudolf Frauenfeld werben oder zu veräußern. Stamm- | Haftung: „Ehrhart Sombart ist nicht wertung G. m, ‘b. H, 5. Carlsgruben . « è «26 000 enl erfsiherungen. Bayerischen Notenbank kanntmachungen mann, dortselbst '| fapital: 200 000 RM. Geschäftsführer: | mehr Geschäftsführer. Jngenieur Theo- e O 6001 G Grünberger Gruben . # 1826 000 | [48885] vom 23. August 1928. 486 + Wie Firma Adolf Kober in Bay- | Kaufmann Hans Neumann in Verlin. | (r IEORS Au DEN BEPEIAL 2 M IV. Görlißer Gruvve: 7. Wellmißer Braunkohlen- Nordwestliche Eisen- Aktiva, NM [48682] ÿ wurde auf Grund Beschlusses des | Gefellschaft mit befchränkter Haftung. Geschäftsführer bestellt. SE 1 ‘1, Aktien-Gesellschaft Säch- Wer 40000 Berufsgenofseufcnte und Stahl-|Goldbestand . . . . . , 28559 000,— | Von der Dresdner Bank, Berliner Han- Wisgerichts Bayreuth vom 27. 7. 1928 | Der Gesellschaftsvertrag ist am 19. Ja- rie e Mean Que L e ett Gt | 8. M W Satardegen ! 15800 | Weosoenmensefaft, Hannover, | Dodmnposibias Besen. - (8228 00— | tee“ pa Wee it pas f M me Mee Pra: gufragen wied vecdsenitigt; Uts Cine | Herman, Mahner uad, Watoe Mole Zt . 1 2 z e egen 2 : A 9 F e ap Be S 1 o rivat-Ba n S f8 2 ä ge e E 1 Ba s s f A H av 2 E a d 9, Gia s rar Band 19 000 | 10. v. Bodelbora, Emiliens- L S n enossenshaft zu der am | Deutsche Scheidemünzen E Aktiengesellschaft, der Darmstädter uud (lf Be E E Ma On lage auf das Stammkapital werden in sind nicht mehr Geschäftsführer. aÎM=- i ohl eNGe ah rae a 4 200 1928 rôtag, dem 13, September | Noten anderer Banken . . 1882 000 Nationalbank Kommanditgesellshaft auf Wareuth, den 21. August 1928 die Gesellschaft eingebracht von dem Ge- | genteur Paul Döring in VBerlin- Lichtenau i Schles 3 000 2 Ae H DE E 78 500 Mecdbuig! “n Ri A Zt Fombardforderungen ‘664 000,— g 9 E Dina Bus Siiller G Amtsgevich 1 Registergericht. S aaa N P MLLAS E S mel, L O ÉieiE : R On Ba A S N n ober L a Es __ 100, der Deutshen Bank, Direction der E 77 Reichsmark uominal Aktien der | Let A ° 9 S nwert Stadt 13. Kohlenwerke Schermeisel 46.000 Böning, Ausstellungsplaß am Adolf- | Sonstige Aktiva. . O Disconto-Gesellschaft und der Reichs: elun, [48076] | Aftiengesellshaft zur Verwertung land- Sonderhoff Gesellschast mit be- Diens Kohlfurt, Bezirk E Lg SE, stattfindenden vierund- Pasfiva. 60 000, Kredit-Gesellshaft Aktiengesellschaft “bit n unser Handelsregister Abt. A | wirtschaftlicher Erzeugnisse in Berlin. schränkter Haftung: Die Prokura des E O Zusammen 8567 000 | vVierzigsten ordentlichen Genossen: | Grundkapital . . h ist der Antrag gestellt worden '" W108 ist heute bei der Firma | Der Wert dieser Einlage wird auf Manfred Spiegel ist erloschen. Bei 4. Reichsverkehrsbank e. G \chaftêversammlung ergebenst et eze se TNOOO O0 1 airs 6000 Gfngeteilt f hei illenbri 53 f Nr. 39 52 Schliemann Straßenbau- m. b. H., Berlin SW. 68, Forst. Ost R T a L ‘6000000 Stück über E Ei v I] Suibafiee Dcinenaiics Dito | und Naturasphalt-Gesellschaft mit Zimme 6 5 se : Sberidt für er u er getrag „ec O Domänen Naturasphalt-Gesell) z Himmerstr. 5/6 R 600 | 1 gei Gesellschafter j 1. Verwaltungsberiht für 1927. Noten he U Saa 672 . Lire 100, ausgefertigt in le di de ufmann Bernhard Heinrich Willen-| Sommermeyer 3000 Reichsmark nomi- | beschränkter Haftung: Die Prokura * Dee E Meg oNens 2. Esbbpolner Wg rand « « 35000 | 2. Vorlage der Rechnung für 1927 | Sonstige tägli fällige 43 000,— | über je 1 Aktie sowie je 5 10 2e Mit zu Herzfeld. Der bisherige Jn- | nal Aktien der Aktiengesellschaft zur | des Adolf Dörbaud ift erlosczen. Ber U rube Glüauf S N r D. . «8380000 und Antrag auf Entlastung. Verbindlichkeit 2 4 50 und 100 Aktien, davon bisher W! istt gestorben. Das Geschäft nebst | Verwertung landwirtchaftlicher Erzeug- | Prokurist Groeschel vertritt nun mit dem Ei E lbersdorf bet ; ; A E , Hermann M 122 000 3. Wahl des Ausschusses n Vor- | An Kündigungsfrist ge- R ausgegeben und voll cingdiabit ‘Un na ist auf den Sohn Bernh. Heinr. | nisse in Berlin, deren Wert auf 3000 Geschäftsführer Schliemann gemein- E uod 500) a v. Soncei Q N Besthln fasfu Rechnung für 1928. | bundene Verbindlichkeiten 172 000,— 500 000 000 Aktien mit Gewinnanteil: Wtbrink übergegangen. Reich3mark festgeseßt wird. Nr, 41 562 E e Bei R rege C e « werk Olba 6. m. b 5. Grube Felix 150000| Verwalt ng über den Plan der | Sonstige Passiva . . . . 3180 000,— scheinen für 1928 ff. und autorisiet Wm, den 15. August 1928. Kunstwerkstatt für Glasbearbeitung | Gesellschaft mit beschränkter Daf: S Fischer, Drucker Co. Gesellschaft | tuns Ote Mahr L Vei Nr: / . ' 2 9E F L - n ; / 5 a 4 t iß: e STW E ION . 7, Quttau 4, Sa. +1000 7 este g i Ger! 7000| für Abfindung von Ne Monde Inbibares Ge ia SAGI A A ge A a S L L Tatcceiniea: 20400 Marme -Attamabatoren Ge- ; 4 s au : t - A. - T i 4 n unjer Handelsregt}ter Wv. i ; « Serte l aft mit beschränkier Haftung: G Sa j ihre Ausgabe erfolgt A y ! Gegenstand der Gesellschaft ift der Fort- | 1e E ILEREY Rut MEEIalbal, Kb, 9. Grube Neustadt Zh Bes Wochenübersicht der Nei catini“ Società Ge bimüller fue Sen a S betrieb der von “en Gesellschaftern Die Prokura des Max Baltruschat ist 8. Ernst Hänchen, Tiefbohr- 500 | 10. Forst-Triebeler Kohlen- eichsbank vom 23. August 1928. a Ma eaE E Mar igen worden: ; ett L Firm Fischer L Del “Mectin, den 18. August 1928 : ° , nd, | oa: ; S getragenen Fish Dr j . Aug : D Brunnenbauunter- 4: s e 540/000 i Verä zum Börsenhandel an der hiesigen Börse y Vitwe Bernhardine Windmüller, | g „jriebenen Glasäßerei und die Er-| Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 122. 0 R R S 12. Am E Sd E Ea Aktiva. O zuzulassen. i S h) bara; Veium. iller | weiterung diefes Betriebs durch Ausbau S 2 / F arif, Mr, Bunalau 8001.18 v: Pon, Gs 50 000 Borwogje DEIHE Af August 1928. E e ta al: 90 000 NM. Geschäftsführer: Vers iste E Zuilage IV E E Augusta . S 60 000 | 1. Noch nit begebene Yeichsbankanteile . . . 177 219 000 e an der Die Sue s li ¿ffene Handelsgesellschaft. Die Ge- Ncarsageritn Oskar Bemer Thetle: M, em n R Brifkettbeteiligungen der Gesels- 16. Sroaprite Wilke ia 2d 000 s G T e Ie ua gusländische A Dr. Gelp e. E L n L bex elai- burg. Gesellshaft mit beschränkter Haf- r. 4 564 Deutsche Dura-Gefel- (Angben ie 17. Grube Franz « . / 5000| und zwar: Goldkafsenbestand . NM 9 159 26906 | 209000 6000| (48094) Bekanntmachung it ist jeder der beiden Gesellschafter | ("9 r eid "7 ugust 1928 ab- | Lig. Verlin. Gegensiand des Unter: (Angaben in t) 18. Glückauf, Kunzendorf ; 95 000 | Golddepot (unbelastet) bei « JUDE 2 155 283 000 Von der Dresd Bg nihtigt 13. Februar und 7. August 1928 ab- | Siß: Berlin. Gegenstand des Unter- Niederlausit. 19. Freia E ; 2 n linie mee e aue E fuct a 00 Mes Dirie R gut bén den 16. August 1928. geschlossen. Als nichteingetragen wird | nehmens: a) Die Herstellung, der Fm- Gesellschafter E ____170 000 | 9. Bestand an deckungsfähigen Devisen . F ali davo der Mall, Sitiale Frankfurt a, M, m gr fin iwiitir tit Starimkapital Merve in bie Sl L erein N Le Be Wacenbezrióh= Le ns Zusammen 1 827 000 a L reie VaRepleln . E E 9991 0001 der en Vereinsbank, Kommandit- O [43080] | schaft eingebracht: a) von den Gejell- A Dura führen. b) Die Her- 2. N. N. B 170700 E Görlis. Ge M 0E Wechseln und Schecks . . [1 972 311 000] 33 757 000 a B ist bei uns der în das Handelsregister Abteilung B schaftern “Max Fischer und Oskar stellung, der Jmport und der Vertrieb 3. Klettwiß . 354 000 2 064 700 Gesellsck : 6. e y N ven Scheidemünzen « « « «f 111 271 000+ 8191 000 NM 5 625 000 g ou \ z è unterzeichneten Gerichts if am Drucker die von ihnen bisher betriebene von die gleihe Warenbezeihnung füh- 4. Eintracht ———_—— O nOO| L G ge a Ée Soli dtr E - eo so o D - QUI8L 0001+ 3-488 000 Deutschen ler p | ugust 1928 folgendes eingetragen : ers, E D eler SONE renden Bestandteilen von Kraftwagen- | füh 5. Bubiî A 1A aa, E 0 Y r « +Omvardforderungen .¿ a A i i L G -Aktic: - [ist für j Ï er ofserien. ie d :

è p q: 7 2OLMO) 2 Cn Ge bctenai “14009 E a C 7 a M R O G d b vese : r. i i n ‘haf j init „l os n l Elze 7: A. K. W. e x “098100: d Grid Aa BEODO e e O A : 90 000, 3750 Stüdck über je Neiché- fic, Centralhotel): Dur Be- Gee O E L O it Fareue Quit „Dura“ führender, O D 514 800 | 5. Glüdauf, Olbersdorf 9. sonstigen Akti e 93 819 000} 1000 mark 1000 Ser. VI Nr. 50 001 bis der Genexalversammlung vom | hörig chlaudchsandftrahlgebläse aus Metall gefertigter oder zu ferti (f uijger ice” 7: O D n e C) O U U L 1 jn, der d ten | Mo e auf 10 bio Am ete L Peetéie inder nt riet D e d N ( —SériGelöwälb L s r, e s T 41 nmerlegun geändert. Nr. 5 } Einlage if au j . |berehtigt, andere ahnliche " Unter- "ri Pfänmersaft / L 210 000 y a ialdau & 15 000 | 1- Grundkapital: N begebe E S e d 122 788 000 a bien ae und zur Notierung an der uk f buñiete Aktien- | Nr. 41563 Nene Berliner Boden- | nehmungen zu erwerben und sich an

o M « . « 1)230 000 ilhelmszeche 10 000 b) noch nit begeben . igen Börse eingereiht worden. : j Beteili f 2, Matador . 155 100 ailein | 2. Deservefonbd: | GedeR e a aa 65 177 212 000 A Frankfurt a, M,, den 2 98 ellschaft: Dur Beschluß der Ge- | gesellschaft nrt beschränkter Haftung, | solchen zu beteiligen, Grundstücke zu er- B E 135 000 Zusammen 2102000| aid N geseßliher Reservefonds . , 43 722 000 Zulafsun r R tlversammlung vom 10. August 1928 | Berlin, wohin der Sih von Potsdam | werben und zu veräußern, Zweignieder- 14. Beutersiß : 2) 140 000 |, Diese Saßungen sind vom Reichs- Spezialreservefonds für künftige an der Börse Me è geändert die §8 18 und 29 (Ver- | verlegt ist. Gegenstand des Unter- | lassungen im Fn- und Ausland zu er- —HB kohlenrat in der Sipung vom 13 Simi c) sonsti Miau et Q89 N M Se 8, M irt o Aufsichtsrats), S me nd e reite "V A Sol G hi i dg Blate ei Fertigstell de vsibtiaten | 19 zx Ny s Gd A s 1 A 1 dig ÿ ‘rkoppwerk ftiengesellschaft | wertung der undstücke Berlin, - äftsführer: aufmann e Ausbaues nad betet E S M S. 1470,20) At 4 Sof der umlaufenden Noten... „. „., 3 969 597 000 —164 772 000 sanivimis ter Medea M Ne liscbaft igriederlaung Berlin: Durch diner Str, 36 und Stoholmer Str. 33, S108, Levallois-Perret. Die Gesell- durch den Sachverständigenauss{huß | ——— / 5 An eine aud fällige Verbindlichkeiten . . . ,. 631 996 000 + 91 283 000 | findet am Mittwoch bél cie Sep- hluß der Generalversammlung vom | sowie der Ankauf und rkauf anderer {haft ist eine Gesellschaft mit be- 250 000. E ») Bei Fertigstellung der H p Undigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten ie f tember 1928, morgens 94 Uhr, im Nai 1998 sind geändert: §8 3, 7 | Grundstücke und die Vermittlung von ränkter Haftung. Der Gesellschafts- _?) Vom Tage der Jubetriebsezung des | Ertveiterung Tad Aa er Beit en A PAA a ais v C e L 236 451 000] 41 000 Rg aal der ‘Mittellchule t isleben Ì 14. Nr. 1576 Berliu-Ober- | Grundstücks- und Hypothekengeschäften. | vertrag i am 24. Juli 1928 abge- Gor Siebe Trockenapparates und | Leistung jeweilig dur den Sathverstän- tes aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln RM —,—. | "{*- Tagesordnung: [4869] nh Terrain- & Vaugesellschaft: | Stammka a bert Engel, Pets- | bestellt, so erf n hien T crelona IErA 1 tebenzollbrikettpresse 140 000 digenauschuß 410 000. Berlin, den 25. August 1928. —*] 1. Jahresberiht. 2. Rechnungslegung. „0 Beschluß der eneraLperjamm- E Bankier Albert Engel, Pots- | bestellt, so erfolgt die Vertretung durch {erhöhtes Brikettkontingent inzwischen Neichsbaukdirektori 3, Wahlen. 4. Aufträge. 5. Verschiedenes. } vom 3, August 1928 ist § 11d ge- | dam. BTS mit beschränkter | zwei Geschäftsführer oder dur einen n Kraft getreten). Scha t. B 5 E Tued Erlangeu, den 23 August 1928. L Frid § 13 gestrichen. Nr, 3742| Haftung, Der Ss E Geschäftsführer in Gemeinschaft mit i M s * Dezember 1926 und 11, Augnst ! abgeändert, r. 41 un aft mit be "n tung.

#,

C L