1928 / 201 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Srste Zentralhandel8reaisterbeilage

# ußíschen StaatsSanzeiger —] ichSanzeiger und Preußische : m Deutschen Rei , L s Deutsche Neich ] a Bus eld tee, Gesel: 1: P lei entral andelsregister für da 1928 [48034 ihof A.-G., Berlin, urd) De Gesellschaft mit eich Z h s 47740] in vorm. | Der Druckereihof A. ber 1927, Künstler & Co. ipzig vom 9, Au ZU€@& O 5 den 99 August mea er Miuenlteln vos f. |_Bilanz per 31, Dezem schränkter Haftung in Leipzig vom 9, eht Verlin, Mittwoch, / : è k und [49337] Wäschefabrik Aktien- Porjell Greiner Söhne Aft. Gef. RM [3 1928 ist das Stammfkapital der Gesek, 3 Cin n Braunschweigische GeseUschaft, Plauener in Plauen i. V. Unter Hinweis auf den in der Ge- 14 346/46 | (Haft von RM 90 000 auf NM 39 000 N L 20 * nr E nhaltsübersicht, E ter Bezugnahme auf In der heutigen iquidation der | neralversam t 1928 in das dstüdskonto « . « herabge efordert, béi : 0 fsregister, a Nimes 192 erfolgte Anteilscbeine is neralversammlung ist au ‘bisherige gefahren uns E G Beschluß, Beleiligungskonto Ét 37 00 Ne e \ Wochentag abends. Bezugs- Anzeigenpreis für den Raum pg L Giterret ister, A wegen Umtausch E Atiueeat Stüe- S I Herr Do N Seb l “nserer Ge IDeN Noch A 36 585/72 Sex Gesbästsf ührer d. Künsiter & 6 Ae, beRE 1,50 RK Alle Postanstalten fünfgespaltenen e Sa pu 4. Genossens salibeegier, EA Aktien und der ößerer Stückelungen | Direktor in Planen, zum Liquidator be- du ch Zusammenlegung der amu- ] Gewinn- un 992/93 | Gesellschaft mit beschränkter Ha uUngz pre er S in Berlin für Selbstabholer Anzeigen nimmt die Geschäftsstelle an. 9. Musterregister, grolle, M lungen in solche P d t, daß der Un- e 1 ri en im Verhältnis 8:1 und dur 392 : GustavEichelbaum. nehmen Bestellungen ' SW 48, Wilhelmstraße 32. istete Anzeigen müssen 3 Tage 6. A eree men gar E eben wir hiernit bekannt, stellt worden. der Gesellschaft werden | akti dlung der Vorzugsaktien in : S T au die Geschäftsstelle SW. 48, j Befriste L min bei der 7. Konkurse und Vergle - Mus au bei den S ind Die S ihre Ansprüche bei Stng unter gleihzeitiger Zu- Aktienkapitalkonto . « « O [47709] - Vers. - Beschluß voy ; Nummern kosten 15 #/ Sie werden nur vor dem Einrückungster le 8, Verschiedenes. L E S. A Co., Berlin, Ln A A Q sammenlegung im Ugen Sale: Hypothekensuldkonto . t 299 93 n nachstehende zwei Gèi age oder vorherige Einsendung des Betrages Geschäftsstelle eingegangen E Richar en . em 7. August 1928, E : 1 zwecks Deckung der L- / oto O A gegen L ; tos abgegeben. : A den kann. lauen, den 27. Aug hältnis 8 : Abschrei- | Kreditorenkon ften aufgelöst: eins{chließlich des Por J: U Mo ennen watde O August 1928. } P Liquidator : : d Vornahme von hre! 392 992/93 | sellshafte m. bes llschaft (Wiwag):t s 1g, den 2. Der Liquidat ilanz un wir tab - Paneel Ges. esr, i; i; brif Aktiengese | « u «Braunschweigische gesellschaft. e S un Gläubiger gemä ‘6,268 iche Sn e e, | Hafiung, : Wollheim Lun ie Prokura des | Laut Nud vom 17, Vezüglih s Burch Ti ‘1928 ist der & 4 (Vora y j Me Raa Es d. [49310] Sondolzacseibuba auf, ire Ansprüche : NM  2, Lehen, Heinri Vertriebs - Ges, | berehtigt. Nr. 832695 schränkter E f erloschen. der Gese [Ge ftovertrag um twyeiteren go H N Sueralversägrne E i a E August 1928. Unkostentonko ee 1 5 98 n, felde, Haftung, a liubiu s andelsre gi ter Yalkaa-Handels-Attien-Geselichast: L r A nicht dnehe Lig Gesbäftsrth as ist Kausmann Fen | L dtdisnen Faliaie en s p 77 E D E A a , ottiot Me 1 Sinlentohto e A 3 fordert, si 5 ® | Die Liquidati ist beendet, fi Bei Nr. ili dt, Berlin, e t der er ; invera« fg c e ; g zur Genehm brik Rauenstein vor Zin!enki 4 814/37 | werden aufgefo Str. 3 Die Liquidation i führer. Bei llschaft | Hildebrandt, Le, weiten Ge- | Recht ; ist alleinver 2E [49304] ich8s8aufsicht8samt für Privatversicherun Porzellanfa Söhne Aft. Ges. Abschreibungskonto « « » «5 Berlin-Steglitz, Lauenbur er Cir. 36, 4 ist Lostbere. : Klosterstraße Betriebsgese h einschaft mit einem g ° ¡ Friedrich Weißmann 3 Erlöschen fe Dem Reichsaufsich Fr. Chr. Greiner & 86 819/43 He ihen, Liquidator, e, [48713] | ift er ; lin -Mitte, Abt. 89 a. | der - Haftung: Die Firma | Gemein der einem Prokuristen : berechtigt. Das A : | s rtungsstock der e Der Vorstand. Heinrich Haen / tona-Blankenes 1928 in | Amtsgericht Berlin mit beschränkter Vereini- | shäftsführer oder Geschäft3- | fretungs j die na den an« D [liegender lan für den Aufwe E rlin e A am 4. August E Bei Nr. 39 417 7 8berehtigt. Der s stehender Firmen, ( Ges El Teilungspla llschaft zu Verli S E Eingetragen M8 N R E ist gelöscht. : latten: | vertretun; : inzelvertretungs- | nah lungen ihren 8 Ï j s-Aktiengese : C ; «e s s 409093371 50 0 l8register bei E ¿ [49096] Deutscher Kofserhartpl - achs ist einzelve estellten Ermittlung ben: Nr. E Friedrich Wilhelm S G N D a H vom 16. 7, 1925 und Artikel 107 | mm str, 80 A.-G., Berlin. | Bilam nto oten 06 58072 oa Nepsolbdhof“ Speditions. ‘Lieu “l r. 86° (Kunststeinfabrik Hans “n unter HandelaregillerB ist heute eins | ga 5 E berechtigt. Bei Ar L sHäftobetrieb eingesal A ! gemä UaN Des D 11. 1995. Kopenhagenerstr, iber 1927. a | ©agereibetrieb G, m, b, löst. Die Mounde 1, Söhne, | getragen worden: Nr. 41 577, „, 1 | Haftung: Da RM erhöht. | Theater- haft mit beschränkter | 12 5 haft, Nr. 16089 Jus E gs bfi sverordnung vom 29. 11. ; (nsprüche. Bilanz per 31. Dezember Di Gesellichaft ist aufgelöst. Die My: (C. Brüggemann & : sep Znternationale Autoreisen | Vastung: auf 45 800 7 | betriebe Gesellschaft m Juni | Aftiengesellscchaft, llschaft, NL, i der Durchführungsve wertungsberechtigten Ausp M [5 anae Die der Gesellichaft werden auf M 66 (C. ways““, it beschränkter Haf: luß vom 14. Dezember 1927 | be : Laut Beschluß vom 27. Fun dustriefinanz Aktiengesel , sells W L riunasbemniot ind Anspriiche 1924 in 9 [48039] lig, | Glaubiger der Gesellschaft zu meltên, Wylanfenese), Dotenhuden), | Gesellschaft mit tand des | Laut Bes isvertrag bzgl, des | Haftung: 0 abgeändert Kur | 4160 Oft Kreditbank Aktiengesella / e S l S 4. Februar j 4 2 198/79 strasie 7 A.-G., Berlin. efordert, si bei der Gese Hartmann & Co., t Siß: Berlin. Gegensta ist der Ga f äftsanteile | 1928 ist dex Gese i um | 24 760 Oft 1 Lehninerstrafß;e G O Aufwertungsberechtigt O id Wilhelm vor dem 1 Maat L L 142 835/20 | Bleibtreu ber 1927. |9 ' ao Liquidator : 86 (1 Voigt, Blankenese), ung. : die Anschaffung und der | kapitals und der Geschäftsa 6 Vertretung abgeändert. t ft, Nr. 24871 Le! ft Ne, j den bei der „Friedrich Versicherungen, 1. Ok- dstüclskonto. . . Bilanz per 31. Dezem E ldstr. 60. 91 (Werner Voigt, Nather & Co., | Unternehmens: die U d Auto- | Stammkapi zgl. der Dauer der Ge-| lih der äftsführer ist Schau- | schaft, ück8s Aktiengesellschaft, Nr. 1 9 Unter Währung abgeschlossenen Ver laut Fusionsvertrag vom 1. Sus d Verlustkonto |__13 716/01 RM |3 Röhr, Repsoldstr. 92 (Gesellschaft F. W. Na Betrieb von Automobilen und (Z 3) sowie bzgl. st 5) ab-| weiteren Geschäf | Eugen Gerö | Grundftück itas Aktiengesellschaft A l ie „Friedrich Wilhelm“ la1 ebenósversicherungs-Anstalt | Gewinn- un 4 223/70 l Werke Mete ibussen, die Agentur für jegliche Art sellschaft 4) und auch son läuft | spieler und Schriftsteller Eug bestellt. | 27 239 Universita Nr. 27 7183 / B) aus den auf die e Versicherungen der Leben G u Berlin S Naisatonto e aas E M: (fen tha Schieck, Blankenese), | omnibussen, die Beteiligung an gleichen | 162 ert, Der Gesellschaftsvertrag Szöke Szakall, Da nsa e: für Familienfürsorge, sellschaft, Í tober 1913 N N gene tshen Kriegerbundes, V. a. G. z ; E tüdsfonto » « « « « «115 425|— [26 (Nano t-Strierei Arthur | von Reisen, die ternehmungen und alle | gean ‘31. Dezember 1980. E e beiden Geschäftsführer Olga Grundstücksaktiengese ladé r - nd Sterbekasse des Deutsch L i N 5 000|— | Grundstü G E HIRAIBIRS Æ o 128 (Spezial-Sport- und ähnlichen Un er mmens- | bis zum 31. 9. August 1928. eder d Gerö gen. Szöke | Olg 978 Marcotty Chocoladé y ivenn bei beiden Bersidecuna am 14. Februar 1924 noch L 0B einecteln war Sea lone id T 163 160 Beteiltitato Saint O s 2 25 5 13 Vankausweise, fhmidt Po e Dartptschiffs- bängenten E 4; Stammfap ial: E Be Abt, 122. Sra dl ft que Meinverteelung tevgt: Attiengeselischaf, S R, Bos E O 1gsfall vor dem 14. +4 : 158 790|— | Bilanzkonto « ooooo _ S B Mr, b. H., Blankenese), 000 RM Geschäftsführer: Graham Q D ER E Mr ZnEs [49097] | Folgende esellschaften in | garine - Nohstoff - inische Ex: r Þ) der Versicherungsfa sleistung nicht ewirkt ist, t dex Ver- Bi anz 82 640/07 Stand der Rhederei, G. nt. 0. "+4 8 Gesellichaft 20 R . L on aus London, Berlin. y s ter- g 6, 50 Goldbilanzverordnung 1 831 690 Medex Medizin 39 3 S 25 h und die Versicherung s odex der Ruckaufswer ift . d Verlustkonto. [49421] Nr, 53 (Frachtschiffahr Georges Ernest Ly q s Berlin, | erlm. andelsregister B des un S 16, ) 1 der Verordnung | Nr. iengesellschaft, Nr. 32 .MO ; f E D N Os angenommen Uh Se ürtt mbergischen b. H. in Blankenese): d Freiherr von Uexküll au aen ‘its ist heute eingetragen | Berbindung mit 8 -Bl. S. 248). | port Aktieng inanzierungsa e ae E D 15. Funi 192 unter Vorbe! t der Ver- E RNM |3 E 20 000|— Württe 1 b, H, in Vlan eres it beschrankter Haftung. zeihneten Gerichts i Bauer 21. Mai 1926, R.-G.-Bl. S. Neicheubach'sche F 25 Mer« V E L gsleistung oder der S ar 1924 10 91711 | Aktienkapitalkonto « « » « « 0 000|— k, Stuttgart Die Firma ist erloschen. kenese Selnwast mi trag ist am 4, d. ivorden: Nr. 41580. W. ban, | See ratind n si in Liquidation. Nr. IGRSN E NEt, Me, O S S r : ällige Versicherung uni 1992 bis zum 14, Fe ruar il konto e009. 75 thekenkonto eee. 6 Notenban , g , Amtsgericht Altona-Blan enete. Der Gesellschaftsver rag b chlossen. « us fabrik und Apparate A Sie befin e ft ür Industrie- aft ug 3- und Waren-Kr F d) A Serie in der Zeit vom 16. Juni 1922 t Bilanz eo. .| 67675 | Hypo t e « | 2 640/07 3, August 1928 1928 und 15, 6. 1928 abges Spritzgufß it beschränkter Haf: | 55 495 Gesellscha änkter Haf- | cator Hau Nr. 32 927 Kellner E : : ; lt angenommen is hrten Beitrags- | Steuernkonto . . « 4 900|— | Reservefondskonto . « « am 23, Aug R 48714] | 19 e Geschäftsführer bestellt, so Gesellschaft mit stand des lierungen mit beschränkte Aktiengesellschaft, Nr. Nr. 40 292 b i mit oder ohne Vorbehalt Gesellschast verwahrte: ibungskonto » s o 82 640/07 iva. Reichsmark M dit, [ 21 | Sind mehrere vei Ges Sih: Berlin, Gegenst Jsfolierung: ist der bisherige Ge- D ngesellschaft, Nr. : L die bei der | thäben Abschrei « 156 248/73 Akti Arns ta ister Abt. B Nr. 124 die Vertretung durch zivei tung. Siß: ; brikation von tung: Liquidator i Arno | Electro-Aktieng abrik Aktien- 4 j C) aus Abkommen über d depots) und jonstige Guthaben, Unkostenkonto « - «o stfouto. bestand (Barrengold Jm Handelsregister itungs- | erfolgt di insam oder dur Unternehmens: Die Fa lektro- | g! Nr, 27946 Ar user Maschiuenf (ff ) | lungen (Prämiendep 72 342/59 Gewinn- und Verlustkon Goldbestan s M irma Holzbearbeitun äftsführer gemeinsa! ; E: einmechanishen und ele {äftsführer. beschränkter | Oeynha 58 Alfred Wo 5s vorauszahlung Jem | m ie in- und ausländische t bei der Fi ; ceitag s : in Gemeinschaft Spribguß, feinm ten Gesellschaft mit bes E llschaft, Nr. 40 i A s bestand, | | i RM |H Z] sowie in Pfund ie Geisenheiner & F einen Geschäftsführer : 41 578. : Teilen und Apparaten, Horn Gesellsch ist der bisherige gele n ffst für chem f. wenn ‘uar 1924 noch ein Guthaben ter Vorbehalt ahb- E 8 76/07 | Goldmünzen, das U1 ndustrie L sen eingetragen | (ent, Prokuristen. Nr. tehnishen T ikeln, Lautsprechern, Haftung: Liquidator i (ftieugejellscha : ivegen in das E A) oi Le Vetta LN dem 15. Juni 1922 unte sfonto « « «158 6265 vefondôrüdst. « « «23 in zu RM 1392 ge- m. b. H in Fchtershause T eVieIR | Gefellschaft mit be- | „ahiotechnischen Artike T ia Mans äftsführer Arno Horn. Indufirie soll von Amts wegen in das y: L e i 14. Februar Bilan 48 * * * « + [13716001 | Reser atoito L R L S [E b) eo o 8168 961,43 porden: jetrih in | Qskar Kiese ftung. Siß: Berlin. | Zetektoren und der En, auf ela den 22. August 1928. ndelsregistec eingetragen drel L 0 L E 15. Juni 1922 bis zum 14. Bilanzkonto . Steuernkont to » « e « | 6483/36 | rehnet) isen . 6877375, M Naa Nari Dietei) in) änkter Hastung; hmens: Erwerb | erh von Erfindungen ( Berlin, lin-Mitte. Abt. 152. | Hande Widerspru ist binnen - ; , derx Zeit vom : : 72 342/59 ypothekenzinsenkonto « 7130 | Deckungsfähige Devisen 6 Dem : kura erteilt tand des Unternehmens: : iwer ung 2 die Fabrikation Amtsgericht Berli Etwaiger Wi zffentlihung dieser e c) das Guthaben in Vorbehalt Baoboben ist. h sfonts ooooo} 228 fb stand « « «+ « « 35 097 22461 Fhtershausen ist Prokur . Der | Gegenstan von Konstruktionen diesen Gebieten, ferner Elektro- Et 490891 | Monaten seit Veröffentli Ls 1924 mit oder ohne Vo Zanteile. S E } J brei ung . 114 668/74 | Wechselbesta E LR 32 675,67 MDÓ ter ist eingetragen: er | und Meemertung ! ¡eder Art deren Gegenständen der A [49089] | Mon ng geltend zu machen, : f Aufwertungsa E legen Unkostenkonto . « . . « Deutsche Scheidemünzen « Morden. Fer 8 ist durch | 1, ischen Erfindungen je! r} von an ; ndel mit solchen | Berlin. gregister Abteilung A Bekanntmachung { 1028. ] f IT. Verehnung der Au iles ist zugrunde zu legen 48032] Y 05/41 fen. 8377660 s Gesellschaftsvertrages i und ten Erfindungen und Kon- | branche, sowie der Ha RM. | Jn das Handelsregister Ab in, den 23, Augus A 4 / | wertungsanteile n dexr vorher ab- | [480 19 A,-G.,Berlin, 28 205 Noten anderèr Ban 181 900 M 8 de terversammlung insbesondere von Erfindungen 1 1 br "S kapital: 20 000 N st 1928 eingetragen | Berl "t, in-Mitte, Abt. 89 b. t 1. Der Berechnung L L Ae 1924 bestehenden o liditäts-Zusaß- Som rae ber 1927. Lombardforderungen « « « 4 f eschluß der Gese schafte wordèn. Dis [M ktionen des Herrn Oskar ider Die Waren. „Stamn enieur Wolfgang ist am 23, Augu Carl Hermann Amt3gericht Berlin- . t a) bei allen an : run en (unter Aus\{luß der nya ld arkreserve, Zilanz per 31, eem Ÿ ; ¿ 2376 07 ffekten ee o ooo 9 122 On vom 9 Juli 1928 geändert Bäidéir Ge- stru llschaft kann sich an glei arti en Geschäftsführer: s A urt worden: Nr. 72 934. ber: Carl Her- E E R R ARENE: [49093 4 gelaufenen Versicher SriUanet angesammelte Go die von den 2 M |s Grundstückskonto L R S 22 381/38 Slestiee Aktiva. . « « «+ 42290 060, Gesellschaft wird durch die DET ten; ist N ehmungen beteiligen und im M- Bauer, Berlin. Bauer, beide zu | Pohl, Berlin. Ae N Berlin. Berlin. ‘egister Abteilung | L S die L jenigen Beträge nebst Zinsen, di keitstafel t Ga) d 25757 Mietéertragókonto « «e» « 3 447196 Passiva, shäftsführer gemeinsam vertreten; die Un E [uslande Zweigniederlassungen Haverbeck und Le L xbHutifters Veo mann Pohl, Kaufmann, iß, Frank- | Jun das Handelsregister abe Hes D A E nad Deckung der nah der E en Ver- | Kassakon Vonto 2 *} 60 fébles | Bilanzkólb ¿+ «655 : ; 7 000 000,— V oturist bestelli, so geschieht die | und Aus rfapital: 100 000 RM. Berlin, sind zu Kollektivprok1 e Gesell-| Nr. 72935. Heinrich Zeiß, lassung | ist am 23. August 198 eing - Tages8« hlt, : | | ' x | M O 0E 41 dkapital . . .. .. 70 0,— Fein Pr h ch einen Geschäft8- | ¿pciGten, „Stamn Alfred ie Gesellschaft ijt ein rit Zweigniederla}sung | ist a . 72936 Elgawe 5 gezahlten Prämien na sfälle und der rechnungsmäßig 11- | Debitoren R 60 765/65 28 205/41 | Grun ( « 2130 000, tretung auch durch eir C E ¿ Kaufmann L tellt, Die if tung. Der | furt a. M., n ein- | den: Nr Pfotens f 2 ‘tenden Versicherungsfälle Goldwert der ei Grundstückskonto 7 375/03 Neservéfonds . . . Meertretung isten gemeinsam. | Geschäftsführer: t be- | t beshränkter Haf Au) in unter der Firma „Hein- Verlag Dr. Frit “u E zu erwartenden übxig bleiben, nicht aber der ; ind Verlustkonto ¿le Note -_« 26 068 990, ihrer und den Prokuristen g b, Berlin. Gesellshaft mi haft mi h ist am 24. Mai | in Verlin unter iederlassung Ber- fragen, Ve ber: Dr. Frig A Een g : j zum" etz | Dewinie Un 103 398/25 | [48036] ien-Gesellschaft | Umlaufende Verbindli) {rnstadt, den 16. August 1928, Staub, / Der Gesellschafts- | Gesellschaftsvertrag i iht eèin-| xih Zeiß Zweigniede t seit | hauer, Berlin. Jnhaber: feger : E ;: x | , A ; kter Haftung. eschlossen. bgeschlossen. Als nicht ei l Handels3gesellshaf \ Kaufmann und Verleger, ; ezahlten Prämien, Goldwert der vereinbarten Feising dum Chiva Grundstücks Aktien Berlin Täglich fällige Ver « « 17933 44121 M Thür, Amtsgericht. e it am 9.7. 1928 abgeschlo it | 1928 abges d veröffentlicht: Als Ein- | lin“, Offene Gefelliwa ter sind: | Pfotenhauer, 72937 Adler - Or: N b) bei odesfällen der vir Versicherung abzü lich des Go i wenig 5 000|— Grolmanstraße, ber 1927. keiten 0:0 @ sfrist * u N A a e E A E O Geschäftsführer beste ! | getragen wir Stammkapital wird in die 1. März 1919. nn, Ww. Dorothea | Berlin. Nr. finstrumente Sieg« punkt des Beginns de en und des infolge Entwertung z Kapitalkonto . « 98 398/25 | Vilanz per 31. Dezem [An Kündigung blichketten 58 070 990,6 M e O folgt die Vertretung durh je zwei age I, das d braht von dem Ge- August Heiß, Kaufma b. Bender, beide chestrola Musikin Fnhaber: Sieg- a bereits “bewirkter Leistung ami : a, pothekenschuldenkonto . RM |s bundene Verbin 4 945 349 1 Bergedorf. das Handelsregister | so CrTOIgt D oder durch einen Ge- Gesellschaft einge das unter | Bernhardine Zeiß, geb. » Geór mund Adler, Berlin. Fnhab Bel H : | diverts der Prämien, t der beiderseitigen | Hypotheke 23/36 tige Passiva . 4, M Ciniragung in Z lbers. | Geschäftsführer z t mit einem | \liscchafter Wolfgang Bauer Rei Main. Prokura: g Kaufmann, Berlin. Eu ezahlten Goldwerts Änsprüchen der Goldwert dex 103 398/25 S 2 Sonstige Feiten aus weite 93 Nu ust 1928: Böhme & A chäftsführer in Gemeinschaft m ivird | [ellshafte eingetragenen irma | Frankfurt a. lin-Schöneberg. Zur | mund Adler, tling, Charloiten- j c) ber allen sonstigen Stande am 14. Februar 1924. sihtsamt ; rlustkonto. Kassa ideronto A 44 891/18 Eventuelle Verbindlich bs en Wesel: M 2 Baniingenieur Carl Johannes |\ ofuristen. Als nicht eingetragen 9 g|der nicht Borlin-Kaulsdor be- | von Kaufmann, Berli llschaft ist nur | Nr. 418 E. Her des Max Böckmann 4 d R B B D O E und Verlust S | Spn ¡leihskonto . ® T36lag | gegebenen, im e agu Fi itun Wee in Bergedorf ist als | Puoku liht: Als Einlage auf da W, Bauer in äft nah Maß- | Vertretung der Gese Bei Nr. | burg: Die Prokura 269 Küsters« g i 4 der Goldmarkbeträg bend —————— Hypothekenausgleich 136/48 o rf 6 190811,23. insvergütun Vilhelm Pump in / ter ein- | veröffentlicht: en in die Gesellschaft | bene Fabrikations8geschä Mai t Zeiß ermähtigt. ; closhen. Nr. 10 : E l FÜr S Sea d estellten Grundsäße maßge en ‘stehenden Vermögens=- 7351/15 Debitorenkonto , Z eimar Fe: L) D. 8 hersónlih Haftender Gesellschaf G ell- | Stammkapital werden in Gesellschaftern trie zeihnisses vom 24. Mai Augus Eisenwarenhand- ist erloschen. Berlin: Dem Eri K j : i m : « De He Maa - S be des Verzeich seine | 46 601 Erich Neie Ei i ant & Comp., Pau A 1 POa M erung 14 “Februar UAS B E iegerbunde8“ | Nerlustvortrag 1926 0. 190/— 108 696/02 | für Bardepositen: 4 ireten. Gleichzeitig is der | éb eingebraht von den l G. m. b. §.: | 90 s mit 10000 RM auf sein W. «& E. Stoltenburg, | m Berlin, und dem Pa Ée 2. Aus den am 14. ; Wilhelm“ des „Krieger! NIeNToNTO «e Ca a : lph Carl Richard Böhme  truktionsbüro Kiesel G. m. ¿ | 1928, da chnet wird, Nr. | lung Inh. W. t jeßt: Erich | Leonhardt, lin, ist derart Gesamtpro= G der „Friedrich 2 212 530, GM insenkon Frans 170/35 j hafter Adolph a) Non jiru indungen und Schuß Stammeinlage angere ftro- lin: Die Firma lautet jeh eyer, Berlin, ist dera inschaftlich 6 werten 45 885 942,— GM 221 % teuernkonto « « e 9 147180 Wit 40 000|— (8geschieden. : ihr gehörige Erfindung Verzeichnis Apparate für das ga Berlin: T handlung Juh. | Meyer, L ß beide gemeinschaftlih} B24 e: e ( ; [f e oe 0. Í g ; f Í in | 41581. „App a «& Co., | Neie Eisenwarenh st | kura erteilt, daß 2 der Gesell=« t Betrage von . . ti 19 % dmarkreserve | Abschreibungskonto ¿"s e 95 134189 artientapitaltonto Lo 45 699|— Das Amtsgericht Bergedorf rechte laut E De iesel: sein mische Gewerbe, Scholtz fe Stoltenburg: Die Gesellschaft i iteinander zur Vertretung der Gese 66 erden für diesen Zeitpunkt d êmäßig entfallenden Goldmar Unkostenkonto „C vpothekenkonto « » 19 031/76 S Wert : 70 000 RM; b) Oskar elektri- | 10 aft mit beschränkier Haf- | E, Stolt bisherige Gesellschafterin | miteinander tat siltda Ny, 327 « L A Versicherung rechnungsn j 31 994119 | Kreditorenkonto « « « « « 94196 4 z 18716 il der Erfindung einer Gesellschaf in, Gegenstand des | aufgelöst. Die bi g Sievers, ist | haft ermächtig ein Bauk x auf die einzelne en des ULfGuitts III verwendet, vefondôkonto - - s 3 924 ï Berzlicim, Erft. ister B Nr. 25 | Antei _an ibmaschine Wert: 15 000 tung.“ Siß: Berlin, x f tion und | Q eth Stolßenburg, geb. Sie "Bei (o rüder Hamnmiersst Hermann L näch den Bestimmungen de der Aufwertungsauteile. eile von E Nesétbe 108 655102 7 In unser Handelsregister irma | schen Schrei un 41 579. Prämo Ge- Unternehmens: Die Fabrikakio1 das | alleinige Fnhaberin der Firma. ‘65701 | geschäft, Berlin: Dem kura e ITI. Verivendung der LivenD Aufwertungsanteile “r 124 619116 i VEU H ; 8. Juni 1928 bei der f Reichsmark. Nv. S Haftung ieb von Apparaten für „7 | alleinige x Leutert und 65701 |g ëssen, ist derart Gesamtpro 2 s Prämienreserven herrührenden von mindestens Mietsertragskonto O O 7 375103 ¿‘itfonto / all! j am 8. iche Betriebe Gesellschaft f mit beschränkter § der Vertrie ewerbe und der Er-| Nx. 59113 E. aterialieu | Gensty, Essen, nam mit einent 1, Alle aus Prämienreser 8v sicherungen Und on A E TA R 10 . 0 T 0A winn- und Verluüstkon 15 andwirt cha tliche e h ube sellscha ätte für medizinische tronomis e Gewerbe j fürs : t Priester NRohmat I teilt, daß er gemeins d U z x bei Lebensver : it Wixrkuïg vom Bilänzkonko Gewiyr R : änkter Haftung in Gru äzisionswerkstätte d des | gas ‘ieb verwandter Unter- | Herma 1 lzindustrie: Die | erteilt, isten zur Vertretung der ndestens 30 Reichsmar tenversicherungen werden n ursprünglichen 31 994/19 NM [2 |[49413] Mitgliedervet Fit beschränkter eim, folgendes | Präz Sit: Berlin. Gegenstan werb und Betrie Beteiligung an |füxr die Zündholzin [löscht anderen Prokuristen g ist. Nr. 52 972 200 Reichsmark bei N Versicherung in der j . 116 369/43 Außerordentliche g p Fortuna, Kreis Bergh , t8- | Optik. Cv rstellung und Ver- echmungen und die N : RM. | &: ta ist von Amts wegen gelo|cht. Gesellschaft ermächtigt ist. L. feu h , - veitrag9sreie ; verwendet, E E L A 1A Sn ToITenlotio G o as Allgemeinen Deutsch E rden: Der Gesellschaf Unternchmens: He i tedizt- | N kapital: 20 000 _ | Firma is in - Mitte. Abt. 86. -Apotheke Max Foerster, M ELOE O ete ano Ea e I s T leuten « * « « | 1039/3 | ammlung der Allg Gesellschaft a. & Wingetragen worden: D eändert; Jeder | (rieb von optischen und elektromet O R HOFB L Gn elei Dltfeleb Amtsgericht Berlin - Seele: Die Ain Oie cite orm unter Fortfall etwaiger \ertungsanteile werden M ESLaaBlE, Und 08e [48033] tr, 97 A.-G,, Berlin, | Steuernkonto Os Cs E S Viehverficherungs-Ges 12, Seþ- M dertrag ist wie folgt allein ‘ae oes L trie Fnstrumenten und lea Geschäftsführer: Jng Die Gesell- ; e 7 40009) Doieolls? Die Hiem Max Förfter. / 2, Alle übrigen Aufwertu agsquittung bar ausgezahlt, und z n | Saus Oranienstr, iber 1927. | Abschreibungskonto : - » 19 70378 | zu Berlin am Mittwoch, den 12. (ht, My 0e[cchäftsführer ist allein zu Zu | nischen Just t. Die Gesellschaft joll Scholy, Berlin-Staaken. it be-| Berlin, ‘egister Abteilung B] Sinvenburg-Apotheke 5 ter, geb. E e i d der leßten Beitragsq Februar 1924 fällig gewesene Bilanz per Î1. Dezem er 1 19 703/78 | 3 1928, nachmittags 5 Uh, Gesellschaft berechtigt, 8 Artikeln dieser Art. ehmungen Va), ine Gesellschaft mi In das Handelsregister ist heute | S baber ftebt: Margarete Förster, geb. lerungöscheus, un 8 bereits vor dem 14. Febr abe ér na» - : d —_—_|—|tember 1928, lin-Schmargeb Firetung der Gesellsch der Gesell- befugt sein, Untern he ast ist e Der Gesellshafts-| tergeichneten Gerichis ist heute | Snhaber jeßt: Kauffrau, Berlin. —« G) A Ge gn östen Versicherungen nah Maßg : V _ in den Geshäftösräumen, Berlin- weiteren Geschäftsführern Ge- | au | eriverben, sich an solchen | ränkter Haftung. De 1928 abge- | des unterz Vei Nr, 168 Vereinigte | Pauls, verwitwete Kau Rabinowicz, oder vorzeitig S : : Ga ‘f 432899) t e * « « {19 309/93 denbedstraße 55. ind bestellt die Herren: a) gleicher Art zu erwe! Vertretung zu ist am 7. August 1928 abge- eingetragen: Bei Nr. 166 Actien- 72346 Fendler & Ra f t Bestimmungen, 1, a.) gleihzeitig Rat 700|— | Mietsertragskonto « 393185 | dorf, Forckenl , haft sin ) i tav Brecht, beteiligen oder ihre RM. | vertrag ist_. ‘hrere Geschäftsführer | ei! s- und Laurahütte Nr. 72 è irma lautet fortant stehenden (Ziffer B rsiherungen (Prämiendepots u, dstückskonto « . „. G Neservefondskonto « « » « « « Tagesordnung: imer Regierungsrat Gus «Maul e L Stammkapital: 20000 RM. schlossen. Sind mehre tretung durch | Königs- ür Bergbau und | Berlin: Die Fir Offene Hattá D En a Sleistun O fenaus leihöfonto ; Pu ee 19 703/78 | 1, Be lußfasung über: : Kln-Marienburg. b) Direktor Pa übernehmen. St Kausmann Friedrich bestellt, so erfolgt die Vertre oder | Gesellschaft f Gemäß dem bereits] Fendler & Jacobsohn. t 1928. Dex mit det Versiherungsleitung, 1932. ¿[li ypothefenausg j 7 900/— à 1 de Saßungsänderungen: Köln-Lindenthal. e) Direktor | Geschäftsführer: Optiker Paul Giese Geschäftsführer gemeinsam od - | Hüttenbetrieb: Ge General“ | delsgesellshaf seit 1. August 1928. ist ; il 31, Dezember 1932 ber 1982 fälligen | Kautionskonto. . . .. 97167 I, folgende S 2 an Stelle M Naste, Köln-Li ) ; in Köln. | Shiiler aus Berlin, Opti it be- | alle Ges äftsführer in Gemein hrten Beschluß der del8g Facobsohn, Berlin, is c) sonstige Anteile am sgemäß vor dem 31. Dezember olicen inn- und Verlustkonto 40 O3 . §1 Abs. 1 Zeile 2 an wid M dulius Fohanningmeier in Schüler lin, Gesellshaft mit be dur einen Geschäftsfi kuristen. Von | durchgeführt vom 22. November 1927| aufmann Kurt Ja B li baftenbée ort: 9. Zahlungen aus bedingun bunasbeirge Auge oE e ee VLPOLen Beiviaile 2 532/25 | L45 d Industriehof A,-G,, des Wortes „Viehbeständen icd M) Jngenieur Dr.-Jng. et phil. h, c. A E E Va S Tehaft Uit esisént. Prôfite icht ein- | versammlung vom 22. 40 Reichsmark | in das Geschäft als persönli Gelöscht t | ¿ N s wie A fin Ung . edoch wérden nah 15 Garagen- un f i und Federvie ) \FNgente L c schränkter Haftung. 7 li 1928 { bis 41 581: Als nicht ist das Grundkapital um eingetreten. ersicherungsansprüchen so eitpunkt gefordert werden; j wa 4 Millionen Berlin, eingefügt: „Vieh- Albert Schreiber in Köln. L ist am 2. Juli/24. Fuli 1 t8- | Nr. 41 580 bis 41! tliht: Oeffent- | ist das d beträgt jeßt 41 666 700 RM. Gesellschafter ein Hauptmann. Nr. | N tnen nicht vor diesem 3 , Barmittel (jährlich etwa G d -- 32/95 r 31. Dezember 1927. beständen". V t: Amts ericht Bergheim-Erft. 1 vertrag Sind mehrere Geschäfts- etragen wird veröffen . esell- erhöht uni elben Generalbver- 58 043 Wilhelm Nr. 62 369 verfügbaren ie auf leßtere auf Grun itorenkonto o. Vilanz pþe 2: Ihre Firma lautet: Amtsg abgeschlossen. Si ie Vertretung f; tmahungen der ferner die von derse Sttiibes Ewald Kieniß. Nr. i aßgabe der planmäßig Santeilen und außerdem die au vor diesem | Kreditorenkonto « 127 500|— RM s 2. § L Abs. 2: 8 H ficherungs- dba 49091] ite r bestellt, so erfolgt die Nr, | lihe Vekannt1 dur den Deutschen | F l beschlossene Sabungsände- | 61 035 dt Spedition. eih8mark an S en etwa entfallenden Zinsen) auch ypothekenkonto . o... 5 000|— i 18413 „Allgemeine Deutse a h Berlin. i : f H ühre a Gescbäfibfihrec, bas ZU en | schaft erfolgen nur 2 Nv, 17 259 | samm E nicht eingetragen wird noch | alter Meri lin-Mitte. Abt. 90. Æ der nahfolgenden Bestimmung der Reihenfolge geleistet apitalkonto . «i Kassakonto. « » « « 55 235/68 Gesellschast a. G. zu Berlin“. i M Jn das Handelsregi ter Abteilung urch_ 79: Als nicht ein e Be Reichsanzeiger. üdck8gesell- | rung, As n luf die Grundkapitals- | Amtsgeriht Ber ú ¡ in nachstehen j 132 532/95 g A Absaß 2: „M n das Y ts ist am] 41 577—415 En tlihe 9 j «& Co. Grundst g veröffentliht; Auf der E 49098] e Zeitpunkt Zahlungen a ällige Renten, Beteiligung d Kapital 37 500|— 3, 8 24 neuer d B hlung von s unterzeichneten eris E j" i öffentlicht: Oe fen Y Gusdor E Haftung: 0 ind von dem Inhaber [ 14 b) Todesfälle, Gewinn- und Verlustrechnung, | No P En « « |__780|— Lieder, die fi) an i Vorpräms, F. August 1928 folgendes Allgemeine kanntmachungen der Gesells Zanzeiger. | schaft FbluUß von 3, August 1928 ist | Bais zu 60 RM 40 RM zugeza Aktie | Jn das Handelsregister B b trage f c) Erlebensfälle., n, können auch die am RM [g | Gewinn- un 53700]. | VersiGerungsbeitr cbenkoslen i Mi Nr. 7d Dex “rfi sellschaft, | cue duc des 16 Rheinische Winzer: | Laut Besch D ttdautad Liftaantelten) | fe ée flatt der! allen eins nous rt | zeichneten Gerichts ist gee QLRES Toeit daun nos en AufivetinneLauie vorzeitig ausgez 1926 o a de befinden, sind nich j j j Verlin: Proku- | f mit beschränk! 5 (Veräußerung von : äfts- | über f des Aktien- | worden; Nr. «& Scheidt Ge« 9 Fall betragen, um | Verlustvortrag 3 300|— / 00|— üdstande üben, solang? A diveigniederlassung Karras, | ftuben Gesellscha i ist nit bgeändert. Die Geschä lt, Nah Durchführung des Hans Sachsse L, Degember 1992 fälligen falls fie mindestens 10 Mark Ablauf des der | Absreibungskonto « - 00 ditorenkonto. « e « s « «1437 das Stimmrecht auszuüben, listen: Hans Christ, Rudolf Karras, : Johannes Henggi vor-| und § 10 abgeà Beschränkung des | erhält, s gemäß der 7. Durhführungs- | Dr. it beschränkter Haftung, Und zwar erhöhen sie fi, vom 14. Februar 1924 bis zum En Ss C c Kre fa italkonto « i « » «150 000|— dèr Zahlun dverzug besteht“. bsabes: Jr Ru olf Keinert, Leon Krämer, Dele GechZttsführer. Die Büro A führer sind von der it. Bei Nr. | umtauschs g is Goldbilanzverordnung sellschaft f Gegenstand des Unters 9% 4 Zinseszins, remer nderjahres. 994 ‘zinsen, so gilt B ooooooo os 70 Aktienkap 93 700|— 4, & 26, Aenderung des 2. Al der ist M Vaul Reichsfeld sämtlih in Wien. Feder mehr räulein Marie Dea i 181 B.G.-B., Sees Drake: S desc Grundkapital jeßt | Siß: E Fabrikation sowie der Bahlung vorangehenden Leist en seit 14. Februar 1924 zu verzinsen, fostenkonto « « + «« « 1224 Zur Legitimierung der Mit Gn krtritt gemeinschaftlih mit einem Mit- Borlin ift Uu B S Irr ee I S, 713 “Bantverws tit beschränk: | zerfällt ftien 25 017 zu 100 und nehmens: d Vertrieb von ee 4. Sind En Leistung Unko 36 682/95 Gewinn- und Verlustkonto. dîe Vorla e der E pfangsbe! einigun( i g tungsrats oder mtit erlin i Un 9%77 Neue Deutsch traße 44 Gesellschaft m h ist | in Jnhabera L k. Nr. 668 | Handel unt d technischen Pro- ; j = Ó d Nad) M ilied des Verwaltu g it einem|— Bei Nr. llschaft mit | str i, Li.: Die Firma 7666 zu 2500 Reichsmark. rmageutischen un! ital; nachstehende Tabelle Aufwertungsanteile mit Zinsen S ee die fepte fällige or- un ent G [direktor oder mit e ücks-Handelsgese ter Haftung i. 15 Deutsche üller Speisefettfabrik | pha Art. Stammkapi j beim Cs ; de Uver_ - : „1 General Eduard | Grundst : Kaufmann | tex, Past Bei Nr. 8339 C. «& G. M lly K dukten aller ftsfübrer: Kaufs R Ge Friedrich Wilhelm“ 1striegebund“ Mietbertragskonto. » ae S BAHIE Unkostenkonto «s o a 66 e Pu de E : „Zur 0 A Iohann vudivig Barnstidt Ende Brito Haepp i Berliv ist zune e Ereuhanvaesellhaft für Handel Meder: für is Dalidie mann Dr, Hans Sasse, Wilmersdorf Ut 29 2 Bilctento «ce o Ee itglieder genü / ll sind erloschen. | Brun Abs. 3 der Verord! d Industrie m ed li | in Berlin- : ür die Zweig- | mann Dr. ch idt, Berlin, Dièé L 21,71 % 61 % 36 682/95 1 Bilanzkonto « « « mierung der \ iber die lebte M ledy und Dr. Fritz Ha : hr | dator gem. § 2, 1 Bei Nr. | un Beschluß vom 28, Fuli |în derlassung Berlin und für L fmann Max Scheidt, t bes N 1928 22/47 % 26,61 % i orlage der Quittung über r, Wilhelm Dubsky ist niht me 21, Mai 1926 bestellt. - und | tung: Laut elt aftsvertrag bezüg- | nie af ngen Stettin und Königs- | Kauf ft ist eine Gesellschaft mit bes i 1929 23/26 o 27,54 % flit Prämie“, t „Ver: M Nit lied des Verwaltungsrats. Nr. n: Ernst Mittag, Bau- it be- | 1928 ist der Gesellsch Baeitith ert. Sind BOEUA L erteilt, Ec vertritt die | Gesellscha Haftung. Der Gesellschafts. i 1939 24,07 % 2920 S tener dem or Er Mils E Mbit Gie I O U él Gelalshasem Muh | méhrere Geschäftsführer bestellt, jo wird | berg Proku lied.“ Dis Moctlra Et] A Oma Be M abge d. 1931 ST0L E 29,50 % DEZ M ZSN O A E RTEZE N T E ETTLD ns Ae d folgende fi bemeinnütige Aktien - Gesellschaft: Kun fter Haftung: Durch a ital | mehrere Geschäftsführe N Gel ¿fta S nre Die Prokura Ernft | vertrag if Jeder der beiden Geschäfts T 035 25,79 % wette e en m b H. af ung einzufügen : au Lu dur V {luß der Generalversamm- | schr 10 5. 1928 is das Stamm M die Gesellshaft durch ien Geschätis- SGoanie Gens Mieske, Friedrich eee bsse und Scheidt ist allein- E V 1933 i ; den auf volle Mark nach 10 Ge e d A des Vorstands vom Aufsichterat ien M i 17, April 1928 ist der & 8 |vom 10. _RM erhöht auf 50 000 RM. | die Gesells T6 vit ü le Schwanke, n). N hrer Sasse und Sit nicht eins s F 4 : : tungsanteile wer . des Vorstan S e Prämie! lng vom 17, Apr 975 Che- | um 30 000 F. M. Mußten- it in Gemeinschaft mit einem Wilhelm Eggemann 767 | vertretungsberechtigt. À i: Als Eina B e i - Die so ermittelten Aufwer i s erige Fassung: , en B di en. Nr. 25 - | Bei Nr. 17598 H. F. änkter | führer in eshäftsführer | Wilh ; loschen, Nr. ird veröffentlicht: : * 4 H oben odér e pi A 1924 auf die Aufwertungsansprüche geleisteten “Use Gesellschaft ist aufgelöst. L e fi sglennad ca chenden Gesa igefaht Ver ALES Dr. Joaim Diet E i eb, A g pur S Mai Wren, lie 1 fels eimplvéretun P C iiacieii dara s E n E Siammfapital a fl fs 6, Die na 18 Tetlabti , j “Ti - 8 habe , über die durchfchnittli (l A if & Co. Aktienge o tung: Dur vertrag eine : Geschäftsführ e + Die Prokura ; ed TEN 20 llschaft eingebra 1 M j ' Is Teilabfindungen., 1924 fälligen Auf L derungen an un ' | üdsihtigung der | mmlung vom | Ha esellschaftsver iht | berehtigt. Der Bei | fabrik: Schmid ist | die Gese d Scheidt je gur N Vorauszahlungen gelten a ines nah dem 14. Februar j âllig Gläubiger welche or / und unter Berücksich n werde E Veschluß der Generalversa (Vor- | 198 hat der achs{chußpflicht mann ist abberufen. : | Weber ist erloshen. Eugen Nr. | sellschaftern Sachsse und Scheidt u # 7. Kann die Zahlun fb dos Kalenderjahres, in dem die Zola A , d ltungsfkosten so bemesse Deus M %, Sul: 1928 sind geändert § 7 (/ timmung über die e Waren- | Carl Meu llschaft für Verede- | W Vorstandsmitglied. Nr. | sell : ine Fabrikationseinrihtung R i i / : s en. waztung tlih zur Ve urt E des Aufsichts- | Bestim Bei Nr. 18 ánk- | Nr. 38 023 Gesellsch änk- | niht mehr Aktien- | Hälfte: a) e ichnis; b) Mate F ertungsbetrags nit inner den 3% % Binset insen, gerechnet pom Res ütet. | bei un8 zu me e daß sie voraussih ichen“. fand), § 12 (Vergütung ift chfigt, | erhalten. Bei st mit beschränk- | Nr. von Aluminium mit beschr 11340 Kammerich-Werke iht | nah besonderem Verzeichnis; tri B L WwoBen ist, erfolgen, [0 wer hlung vorangehenden Kalenderjahres, verg Bodengesellschaft Augustastraß y ahresausgaben eigen Dele Mf ots). Der Aufsichtsrat ist bere Mit: | audtausch Geientate ut ist gelöscht. | lung fiung: Die Prokura des Geor sellschaft: Friedrih Poppe ist 5 10H viaen von Bromkali, Bromna Hon & M d: bis zum Ablauf des der Zahlung der Versicherten. G er in Liquidation. I enderung der Allge ür d Venn der Vorstand aus uerenen dern | ter Haftung: Die Fi Lyro-Puppen- | ter i en. Bei Nr. 39 749 ge r Vorstandsmitglied. Nr. R Antichlor sowie zur Fabrikatfoi - E IV. én Anh De C Oer Verficherungen (etwa | llschaft mit beschränkter Hastung Ferungöbedingungen d 1, % M lliedern be teht, E i i Dei Ne 25186 (kter Hafens: | Se ero O T en aenoCie Wcherk - Jacoby Wei fimann-Schuh«," und Antich L olge der großen N ] der gu b dem Versicherten eine besondere Gese ha 93 vir cblebentberscherung D) V Vor ines die Befugnis zu erteilen, Company mit beschrä Bei Nr. 29 513 | Gesellschaf it beschränkter Haftung: ! Wiche ia 208 infolge l b ist es nicht mögli, jedem iftlih zugehen zu lassen. Verlín Hallesches Ufer 23 ptr. (2, 15, 22, 24, 30 und 32) di [lein zu vertreten. Die | C1 a ist gelöst. it be-:! waltung m ? ; % Millionen Polîcen t Rex iherung schriftli „Ug erun, 12, 15, 22, 24, Gesellschaft „alein zu d Maxi- | Die Firm sellschaft mit Î 1 tteilung über die Aufwertun ide W in verschiedenen Zeitungen. Verschiedenes. Vorstandsmitglieder ucian un Erich Zeyen R, ine öffen Bekannk E ein Abdruck A 2. Ver August 1928. Ey! ux Alleinver- Ew n deren Stelle tritt eine öffentli Voreinsendung der Portokosten [45745 Berlin, | Berlin, den 28. Aug Viehversis vilian Wiernik sind zur L Auf Verlangen wird gegen - | [49332 i Wei & Co, G, m. b.S., emeine Deutsche Berl des Zen ehenden, der Genehmigung des gebe id hiermit bekannt | Die Geselof aufgefordert, fh bei ift duréh E ean 7 Ma rungs. GeselsGaft a; @, 38 L SLPE s an gebe E G Gläubiger wer Í 1928 aufgelöst. r, Tufstdlera Teilungsplan ge : Liquidatoren : He Aufsich verficherung unterliegenden ibr iu metdèx / ch melden bei den | Vorsih Ser, ven 20, Aua r Treuhänder der st zu Berlin. T S Reitern “e euermig G, m, b, H, Mia elson. Grünfe d, Wilhelm Profes Du Ger ungs-Aktieugesellscha zt Fit A Friedrich Professor Dr, MoldenhaUfx,