1928 / 202 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

imi Me E e E E O

ge

2 R Get e P “E A

l R E

“E

C Ei Cf r R

Heutiger | Voriger Heutiger | Vori i \ ger Heutiger | V F Kurs Kurs s L l Voriger Anga „| Voriger | Wadtigee [ Voriger j urs Carl Lindström. [10 1.1 {695,56 G 1700b B Panzer Akt.-Ges.X| 8 1.10 B / arl Li ; r .- 10| ——B | ——B | D.F.Shaefer Bled ; E Lingel Schuhfabr.N| « | [17 4566 45,56 Passage Bau 0/0/11 A 62,15 G E EZA ub L E L en On Wilke Dpfk, u. Ga8/10 | {1.4 132b 6 Magnne Weits „M 7 1,1 1100,56 G |100b Peipers u. Cie....| 0 | 1.1 0256 92,56 Schering.chem.F.X | E N Thale Gie J 47 T Pins D En 9D 114 81,25b G Ludw. Loewe u. Co,10 (10 [1.1 | —,— s240ebG | Peters Union ....| 8 | 8 |1.10/108,5b6 |107,6bG | j, Sthering-Kah1b, 1.1 lotozeb saitebD ] C. Thiel u, Süpid s [ori 12 Tuer Detot 0] 117 163,6b @ M fas can “40 1.1 #15tb 1506 Prien Bteines S e W Ls Pt E Schlegel Scharps. X 1:10/2166G [220b Frieda. Lhoinae s 6 h A 2A D Wititop Tietbag 9 10 L 228 Böhm. Brauhaus|12 10/3306 306 Phönix Bergbau 3 | 61.4 95,25b A V E E an A SaNT : : : W e LT ; E A j : “T5b SL-Bri ¡us T i otan-Werke.....{ 0 1,7 Luctau u. Stesfen.| 0 .1 /11B 10,56 do. Braunkohlen, .| 6 6 1.1 |[88eb G „5b g 12, f sl Zloty. L E pr Ste Nelf-./ 6 | 6 1.1 07,60bG 197,758 | Wrede Mälzerei X10 110 |1.9 Lüdenscheid Metall s | [15 (928 5b& | „Pinnau“ Königsb, 0 | 8 |1.1 |67b ' bo. Bgw. Beuthen. 1.1 1668 lia |Thür:Glett.u, Cos] 8 | [17 is8 sie U E 1 urg. Wachs .| 5 7 (87,26bG [86,260bG | Julius Pintsch . X| 5 | 8 |1.1 177,58 [178,256 | do. Cellulose ….. 1.7 1468 |146B Thür. Gas, Leipz. N| 8 | 9 |1.1 [159,75b 159,T6b bo (2 has ba | d Bee 8B fe [23 laus ban (2A Pigcton,| 0 (8 (21 (E88 E |Fegen he) [7 ¿lauen ; d, ‘do, ; Lit, Bi Li ' i i y ; 7 L : megpetc nug. out e e [11 name same | du Ep se | [17 e lnb | ba unanniosl o ‘e (12 R N (omas tas 2 (9 (12 R SB Q | LMosMaloh Us fs [14 E I ODE 16 O An s, Gotb, 7 [71,256 o. Portl,-Zement 1.1 |2126 2126 Transradio .….…..! 8 | 8 |1.1 [147,5b [148.75b ( l.Wanz] S L G . Pöge Elektr.| 6 1.7 [10866 [103 do. Textilwerke. ….| 0 7 / j 3 Huerf. Kl.Wanz 1b} 6 1,7 A Sen _—-J0 10 vage 190b do Vorz.-Akt.| 6 1,7 81,756 [81,75 G do. do. Genuß. 0 11 “g gien R s e La E E do, Rastenburg! 0 HE L D. Magirus. 0 | 0 [141 43,56 [44b B.Polat ¡Gummiw : Schloßf. Schulte X| 0 | [17 *—— |—— |v. Tutersche Br. X10 | [1.7 [165b 6 A Mal-«Kah Bigarett.| 8 La T7 q, Sitan B, Pola} 0 | 8 [1.1 1028 |102,26b@ | Hugo Schneider .] 6 1.1 09/75b (109/756 | Tuchfabrik Aachen.| 8 [10 |1.10/134b 1333b ; : Mal-Rab Higarett/ 4} aaf —— f —— Polyphonwerke .…| 9 [14 [1.1 471b [465b Schöfferh. Bd.Bürg.|20 |20 |1.10/352b6 13536 Tüllfabrik Flöha N] 4 | 6 |1.4 |98b |64b Versicherungsaktien, MandieW Ver N E y 137Th Pomm. Eisengieß..| 0 | 0 [1.1 4546 45G W. A. Scholten... 0 L] is E Türk. Tab-N d .4 98! é bs / Marie E e B au 1.1 /113,25eb G |112,5b G Ponarth, Königs8bg |12%/12%/1.10/173,56 [1736 6 Schönbusch Brauer.|10 1.101466 147b B N E O E Se a S 0 17|——B |—,—B Pongs Spinnerei .| 0 | 0 11.1 /426 40,5 G Schönebeck, MetaP| 5 1.10/50,5B 50,5 B Gebr Unger 7 PaIRAREE: E, Markt» u. NÜHIH. 1.1 165bB |153b G Pongs uBahn,Text./12 [14 |1.1 2096 {207b 6 Hermann Schött. .| 0 | 4 |L1 (6925 656 Union“ Bange. 5 11 (7066 0E Aachen-Münchener Feuer. .1364b 364b Masch.Starke U.H X 11 1276 1276 Poppe u. Wirth ..| 0 | 6 [11/8226 [8206 Schriftg. Offenba| 0 | 0 [1.1 (706 [706 sinion, ÿ, chem. Pr, 4 | 4 |L1 GAPl Aachener Rücversiherung.… [162,256 [162,25 Maschin e eu.H N 1.7 |50b G 52b Porzf.KlostVeilsd X] 0 | 0 [1.1 |64,56 65 G Schubert Uu. Salzers15 1.1 |351b 354,75B | Union Wk Diehl N 4 bra 4 A Allba-Nordstern Leben8-Vers| 296 T L eta 1.1 1076 106eb G A. Pai e 10 110 11.1 125b 127,5b do. Genußsch., gek/15 144 —= Bitte Union-Gièf Mei x f ord gig j. Nordftern Lebens-Vers.-Bk.|64,5b 676 ch6 BucteN Ware eia Presluftwerlzeug 6* 8 1.1 108,66 [108,56 Scjllchtermann u. / / Unterhaus Spinu X | z g 6 20,756 |quianz u, Stuttg. Ver. Vers. X/250b 259,5h do. Kappel .. X 1.7 187,758 18775B Gra U tremer-Baum N| 5 1.8 [105 G 1046 iy j ; do. do. Leben8v.-Bk. «. « « N/286b 291 6 Bgmfnhde. o | [24 io, [2 [L B 4 è| s [L Ee Je | Menacega °| * [24 0 s0W | Wardinez Badiert.| 9 uo [2.1 sangua oto |Blisaer Bugelcusernteno: IE ju Do ba E 1.1 216ebB 2iebG |Preußengrube ….j 0 | 6 [1.1 108bG |108b@ | Scüßsabrit Herz. .| 0 | [1.7226 [22,5ebB Ver. Bauyn Papiers] 0 | s |11 (85b6 (8406 do. do M B f Do: ba R L 6 241 6 A Schulth.-Payenlhof./15 1.9 |343b 340b G do. Brl.-Fr, Guu.| 5 | 6 |1. T5B L Berlin-Hambg. Land- u. Wass.19 6 18,756 g as tau. .5 197,5 B 98eb B NadebergExp.-B.X/12%//12%} 1.101556 [1956 Friß Schulz jun. .| 0 L1| —— 73 G do. Berl. J r 8B,76 Q Berlinische Feuer (vol) N|70.5b 70'5b MebltheuerTit Uf.d 1.1 |25 6 56 Jr. Ra8quin, Farb.| 4 | 11.7 119b6 [1196 | Schwabenbräu....[14 [15 |1.10/28456 D LEU do, Bb 1 S A E do do. (25% Einz.). 63 6 836 Ÿ: eino 1.1 83,566 (83,56 Rathenow. Dpfm. X| 0 | [1.7 —— |—,— Sdhwandorf Ton. .| 0 | 0 [110 —— |—— V P SUA 140,56 Colonia, Feuer- u, Unf.-V. Köln/2126 [2126 Meißner Of, 1. P. L1|—— |—— |Nathgeber Wagg. .| 0 | 7 |15 6566 [868 Schwanebed Zem..| 9 | 9 [1.1 ais liaib@ | do. Chem. Charlb r E ry do. do. 100 G-StückeN8716 [86bG Metb. u, Metallurg S E iat ia] Í : e E Dans GQwelmer Eisen. 10 1.7 147,56 |147bG do. Dtsch, Nicelw. 11 L10170 5b G A Dresdner Allgem. Transport X Í i M f Ha bensv, Spn, , . . Seebel ..…... N s 2 e B En . 2 H P Metalldes, 1.10139b 139,75b Reichelbräu .…... 20 1.7 297bG #2876 Segall, Strumpfw. 7 Li A C0 T6b A Slang ft EUbsX L E ran do, do (2s Eins) A E Bemer G0. B 1.1 1746 |174b Reichelt, Meiail ¿ | 0 | 0 1.1 (00268 ses | Seidel u. Naum.N| 0 | 0111 020 [mea | do CUnE 5 1841.1 E WOE Frankfurter Allgemeine. X183eb6 [183b@ KarlMez U.SbhneM La STEB 72ER Reinhols eye is d E s Su Seiffert u. Co] 8 14 142,5b G 466 da, Gothania Wle | 8/0 Li D4 25h 9506 FrankonaRüc- u, Mitvers. L. A E rOR; Ves “fphfe enes E ; E teT[. * r. Selle u. Co. \ ; J ‘1 138, : . 1 ' Mi A Is 1.1 /188,26b }138b Neiß u. Martin. ,.| 00 [1.1 | ——6 /34,75b j. Dr. Selle-Eysler|10 1.4 11826 1826 0.D R S N 4 wf mgt R Gladbacher Feuer-Versicher. x 6606 6706 Mimosa A-G... f L.1 (28866 [283b Rh,-Main-Don, Vz, Giegen-Sol Guß N] 0 | 0 11 oa (eeG l do S EL L 8 [0114 a 8 Hermes Kreditvers, (f. 4046) —— | B RGE aeb na e N 1.5 /127,26b 126,5 G 54vReihuBay.gar| 5 | 5 70,75b 170,756G | Sieger8dorf. Werk.| 6 | 8 |1.1 |139,25b |139b do. Lausi r Oila8,| 9 | 6 |1.1 10325b (1030 Kölnische Hagel-Verstcherung&| —,— | —,— O esdtide, Q | |1.6 1288 [12266 | Nheinfeld. Kraft, X/10 (10 | 1.1 17 |179,5b | Siemens Glazind,| 8 | 9 |1.101475b |1475b | do. Märt Tuchf. | 0 | 7 |11 80866 [8o8b@ | Kölnische Rücversicherung. …/10266 [10256 Mir Ie, Stahl 7 11.10/114b 113b Rheingau Hucler..| 0 | 7 —,— —— Siemens u. Halske|10 111 377 /25b 376; E O 0 T Ln O Leipziger Feuer-Versih S1 26 265 D Genest. M 9 19 11.1 1206 120,5b Rhein.Braunk.u.Br|10 [10 2TTb 276 B Geb.Simoun Ver. T.| 0 1.1 [1316 s ga E Le 0 10g ls E do, do. Ser. 2 F846 676 Mühle Rüninge F109 f A E A Chamotte „N 0 |0 5B 164,5B Simonius Kellul.N La qu. * La R CCGBTITeN L é T 126kb 126,25b G do. do. Ser. 3 X 6736 ühles / ; j o. Elektrizität. X] 9 | 9 150,75G [1516 Sinner A G... , R l” ÿ E ) cuer-Vers……. N|108/5b Müh Bergwerk A 7 | 7 [1.1 113,66 [113,5b do. do. Vorz.-Âkt.| 6 | 6 : 16 “Son Gti BRRo R R fien do. Portl. Schim.- y R E Sr es E E Mbl Actie F p 1206 1206 2 Aa. 8/9 154,76b |154,5b Sonderm. u.StierA| 0 L.7 716 E e ent Hi 10NLB 016A do T do. (25 Einz.) Lee E ti , S f. N j lci A 0. Spiegelglas 1e lig 1676 1676 U D D Le 4 . x p : I A Müncch.Lichtu.Sr.0| 6 | 7 1.1 Le R do. Stahlwerke 4X 6 149,5b |146bB S binnen ito! 0 Lo Maa Dec iB-Wessel8A 6 Magdeburrer Rliverlich, jes, E 3256 is 0G edi 0 1.7 |58b 58b ù £ A Badr 4 Sprengst.Carbon. N| 43 1.1 256 97.25 6 do.Smyna-Tepp/ 2 Bn 165b R do. do, (Stücke 80, 800)/29eb G 28,25 Q 2A E A D 6 n Ls E Stader Lederfabril| 6 1.1 /103,75b G |106,25G ! bo. Stahlwerke... 8 1.10/99 6 99b G do. do. (Stilcke 100) ..38 G 376 Naphta Prd.Noo. X es 1s TR0DOE Geis RBlA ie I le E A B E —— do.St Zuv.uWis.M-8 } 4713 A Vega ] mannyetiner Berfer GA IEA Fus Pationale Auto. 81b 81,25b do. do. Elektr, d Ls E | ho Genbi a) Tus reen R e E o N 08 Nordstern Ale, Vers, (f. 100 6/2560 |260bB NectarfulmFahz.,j. I L am A e E 125,76b | Steatit-Magnefia .| 8 [10 |1.1 163,5b 6 1625b G di, Mcanazinial 4 L 168 6b TOTTEb Q Rheinisch-Westfälisher Lloyd N| —— c „ASUVerdabrgn| s | [11 fb sb | dodoStnblu-Walg 8 [18 [4808 sah | Steinfurt ieggon 4 | 6 [14 [0 (198 |Bitorianete ¿6 e Lo (O a (A o EEM E (e ea 1 1137 avid Richter .… X 1.1 |215b G 4 Stei di 24 2676 N “S T ns j 5 7s 7 Be me 1 [1 n ame |BdMwenlo/0 [6 12 (e (S | Seim l (2 ie (He Dom 2 “(29 Gta MBRS | Se Pee da M (r NeuWestend a4 {9 1.1 [110,756 [110,756 | Riebe Montan 1.4 |168;5b 157b bo, do, Genuß|4p.St|1.1 leo (area | d alige [1:7 aeBd 4b | Thuringia, Erfurt (volleingez.JS0bB {5000@ NeuWestend A, 13 i -St.)4006 [4006 | J. D. Niedel, j.J.D. bo: Eldttils Bech T2 Le E 4 S r L s M6 Made Aima 2 s E Ficperl Kosllenw.. 1.1 116366 [161,75b Riedel-E. de Haen 1.1 40bG [40bG do, Oderwerke .….| 0 | [1.7 |58bB Spe d a (pi Tranzatlantisth f otte f e Hiederschl. Elektr. L 1 Gbr, Ritter, Wäsche 11111186 11186 do. Pap.u.PappeX| 0 | 0 [1.4 (5956 [5966 “of e bt M erf c E O E B. ‘ad Hal dorda. Mtiverte 11 [127bQ [127A | NRocstroh-Werke.., 1.4 [127,56 [13756 | bo. Poril.-Bement|10 [10 |11 |129,75B [128 L ne O woe: rag Pf et Le E r D O rat bra i Ebersolb NETODR (504A De R n E Gd 1.1 /1380b G 129,56 Noddergrube, Brk. . 1.1 7116 7116 Stickerei Plauen 8 1.4 142/25b |1 8 L d Dae L 7D MLA D 212,66 Viktor lgen Ea y do. R E 1.4 186bG [186,66 Ph. Nosenthal Porz. 1.1 |1266b [125,5b R. Sto U. Co... f 0 1.10|85b G n N E Ua, Pottig 0/4 D T MES an Vikto n Be RG Bie LNIE40O G 5356 o MuE pri: 1 i lege j Nosiber Buderras L0G |SebG |S.Stodiek u. Co. N| 8 | 8 [1.1 [12066 1é0b | Borwäris, Biel’-Sp/ 0 | o |L1 (2488 9456 i E : i z : tot, Mahn u. Ohl. 1.10/165b 1646 Stö , Kn 3 2 Mor : E Terrain. «St.640D 542d Noth-Büchn Se A La 3206 E L x + 2518b A Vorwohler Poril. .|12 12 |1.1 1636 162,5eb G N y/ i: dotophot N 1.1 G Stolberger Kinkh.. : i - Formen « | e [11912408 sig | Molewinic Stanz (e [22 ae (uwe | ScnoEenieetb( 2 ® [23 (ubO (N | Wagener n, Ga.) [o haogt su Kolonialwerte. Nürnb, Hert.-W...| 0 | 6 [1.10806 [60b edin er veggli: n D Stral]. Spielk....…. 15 | [1.7 (241,766 |243,6a | Warstein. u. Hug) s ss 138, * No nit umgesì W... ¿1 60b G Runge-Wenrke, 1.1 47,5b Sturm Akt,-Ges...| 0 L10466 [4b Si »Holst. Eisen 8 133b 6 D D “W Oberbayer. Ueber] 7 | 7 1.10l965b0 @ | Rusheweyh, 1.7 12756 Südd. Immobil. N] 5 | 8 [11 |—— (98,765b | Wasserw. Geisenk..| 7 L N e vai nf A H M Bd MIEE T r TD Deriet e eBerl4 f | 7 F008) Rütgerswexke. F L1 108 Süddentscch Kuder| 6 La a D , Gelsenk. 1.1 182, 1326 Kamerun Eb.Ant.L.B|0| [1.1 |*12,25ebB |*126 dee i, B 1.10|104b 103,75 B Svensta Tändstias . z Wayß u. Freytag. .|10 1.2 1145b 144,5b Neu Guinea... ......|8]| [1,4 6 B Kok8w.u Chem & 6 11 Sachjenwerk.., X 121 B (Schwed.Zündh.)i. C Dgs N S L s Ua E E L E La do, De E G [1 2b 12,5b do. Vorz. Lit. E y wmd NM{f.1St.3.100&X 0E Eb Wegelin u. Hübner) 7 1.1 ey 100b Dtavi Minen u. Eb,|*|**| 1,4 |58b 6b Ddenw. Hartstein j 0 L m [88eb G Sächs. Cartonnagen 20eb G E E 7 (USA - | Wendevoiy Pharmi 7 15 JWOB (89b B St.1==-1:L RMv.St Dae e eim T [608 do. Gußst.Dühlen. : 137,756 | Conr. Tae u. Cie roesd bend [N R B04 Ds nos * 2 S. netto, * 128%. Oesterr.Eisenb.Verk 5 E do, Boge Bed : E C Fürth N : nens s Lie fd, Dandelzgel 0 L1 S8 20 Q ene 30,256 [30bG do. Webstuhl S 3 5 Ta E Y geda E e NEtO L jd t Bezugsrechte, RNM p.St.zu15Sch 136 SachtlebenAGf Bgb|12 ¿ 6 | Teltow. Kanalterr 13906 |139b R DBt O as L] [25-1006 A May la Matgerrcr un E. F. Obles Erben 1e 0 136 Saline Salzungen . [28eb G Tempelhofer Feld.|o D| 70b G 7 Ly ——-aufrunr 0 En 7BD, e Oppelner Brauerei 266 E R E Sr 4 G Terr.-A.-G, Botan. : M Wicki tortl.-B.N 0 L1 Eins s a R EE 5,666 | Sangerh. Masch... 0 132,5 G Gart.Zehldf.-W.7 100bG |101b Wicralb Leder E S Dwreu. Dampf 2 | 8 [L [a | G Eaerbren Mo [14 e s | Fer Boden R 0 | [L Dgs bag | SiCllerBüpperBesa [12 |LHTUDO [38G | : 10) —, B, S , M. 7 |—;, ——— do. Nud. «J è i: \ : h Dstwerte :9 |206,6b |295,6b | SaxoniaßPrtl.-6em. 1/0706 17066 | bo. Süidvelen 2] St./3820 6 (wo b. u, F. Wihard.- a S Voriger /

Fortlaufende Iotierungen.

Dt.An1.Aus8los.Sch. eins{ch1,

Heutiger Kurs

Voriger Kurs

1/, Ablösgs\{ch.Nr.1-60000 | 51,4eb G à P MO ta ma. einsch{chl. E R /„Abl.Sh Nr.60001-90000 | 56 à 56,5B à Deutsche Anl-Ablösungssh. L s ohne Auslosungss{hein . | 163à 17,1 à 17b6 16,8 à 165,7 G 6 h Bosnische Eb. 14... \ 39,5b i o) do. Jnvest. 14. | 39b vom 4: Magiian g 1899 | —,— clic 6) do. do. 1899 abg. | 40Kà 40à "75 i (l do. do g 4okà 0 à 40,25h 39,75 à 39Lb 44 o. 0. 1004 akg. | —= ¡ 44% Dest.Staatsschaßhsch. A e E 4%} do. do. 14 m. neu. Bog. 9 d. Caisse-Commune | —,=— mze 4X4 do. amort. Eb. Anl. | —;— ciu 4% do. Goldrente... | —,— en je 4% do. do. m. neu. Bog. d. s «a3 d p alige rg e— hin 0, ronen-Rente . | 2{à 2,1b » 4h do. ftonv. do. J.J. A R pag 45 gn unn, e M.N. | —,— G Pes /5 % do. Silber-Rente ... | 3,35 à 3,6b _,—_ 4'/, h do. Papier-Rente 2a R eSad Türk. Administ.-A. 1908, | 9b6G à 95à 9,25b pan 4h do. Enn Ser.1.. | 12,7 à 12,5b à11,8b 4 do. 0. Ser.3.. 11,6 à 11,75 à 11,5b 11,2B a 11b 4 do. unif, Anl. 1903-06 | 17,6 à 17,5b 17,25ù 17,4b 4h do, Anleihe 1905 | 11,7B a 11,5b E 44 do. R pu. L 11,5 à 11,25b Gt » do, Zoll-Dbligationen | 113à 12{à ( Türkishe Fr.-Lose. ee T ailen A 4X Ung. Staatsrente 1918 | —— agen 4% do. do, 13 11. neu. Bog. : d, Caisse-«Commune | à 26,36 _— 43h do. do. —— E 4 do. do. 14 m. neu. Bog. s d, Caisse«Commune | 27,3b —— 4h gr A m. 5 . Catsse«Commune | 26,5h 26,5àù 4h bo. Staatsrente1910 | —,— Da 4} do. do. 10 m. neu. Bog. P d, Caisse-«Commune | —à 23,56 à 23;5b 4ÿ do. Kronenrente .…. | 2B 1 4) Lissabon Stadtsch. L. 1L | —,— 134B 4% Mexikan, Bewäss.…... | —— lags (fiatoliióte Eisen GeoT 20% à 20/25 natolische Eisenb. Ser. 1 | 205à20,75ù 20% à 2086 | 20,25à20,5 B à20,25à20,75b do. do. 20,75 à 205 à 20G 20402051 B a 26256 â 83 Magzedonishe Gold „…. | 20,25 à 20,75 à 20,1 6 18,75a 19,25b [20,75b 5 h Tehuantepec Nat... | —,— És. dis ; Ï 6! do. —_—_ Ee 44% do. —,— E Gh do, T ——_ ie Me Ea Ses 160b ank für Brauindustrie., | 184,75 à 1876 à1 3 BauecBer E MRR P I E Nürnberg j 154b 154b Oesterreichische Kredit „.., | 35kb 3536 Reithbank,.. 3004302à301à302à 301,25b|j 300à302à299à300à299,75b Wiener Bankverein... | 15,256b6 15%B ; Baltimore-Ohio ——_ _— Canada-Pacific AbL.-S@h. i o. Div, -Bezug8séthein À Elektristhe O ocbehn evi utet E Lar Desterr.-Un0. Staat... | 166 ù 16,75 1556 Schantung-Etjenbahn .,.. | —à6,36 6 6,25b [61,75b Veretnigte Elbeschtfsahrt,, | 61,75b 62 à 61,75 à 62 à 61,56b Gàù Accumulatoreu-Fabrik ,., | 174,5 à 174,25b 174 à 174,5 à 174%b Adlerwerke... ooo, | 127,25 ùà 126b 128bG à 127,75 à 128b

S Heutiger Ka i ¿ Aschaffenb, Hel. | 215,5 à n walann 218,75 à 21D Sr MUTS Mitteld. Kred.-BXk, toe ays ai: Rap An T, gf Ee S —— A.-G.f.Verkehr2w. | 1892 i Basalt annen | TTK 77,20 L orts S Eu. 1893 à 189,5 à 191 à 190,75b 188 à 189,5 à 187,75b Jul. Berger Tief. Un D S E E à 413 à 412h C S iaE rae m Bar -Mee. Ind. | 75,25 à 75,5 à 74,5h 75ù 74,75à 75 à 74,75b Lanbirg, Go@Gb. E 161 à 160,75b Byl-Guldeuwerls f —— A E | —p ey E A196 Calmon Asbest vgs nsa, Dampfs. | —à 192,5à 193,75 Sem dende 1 S RIER A Norddeuts@.L1oyd | 1524 152d 151,254 151,5b Dtsch.-Ail. Telegr. | 145,5b 125,756 Allg. Elektr.-Ges. | 181Yà 180,5 à 1807þ 180,25 à 181 à 180,25 à 180,75à Deuibide NeheieE, 1 R at 145Lb Bergmann Elektr. | à 201,5 à 202,5 À 201,5h 198 à 198,5b [179,25 à 175b Deutsche Ton- U. 71,25b Berl. Mashineub. | à 116h ! à 115ùà 115,25b E Steinzeugwerke | 163 à 162,5b : Buderus Eisenwk. | —à 85à 85,75 à 85,25 à 85Lb " 84,56b G à B4Là B4%b DantticheWailanto. à 47,75b E R S à 124,75 à 125b 123Là 124 à 123,75b eutsher Eisenh. | 80,256b 6 à 80Lb 80/à 80G à8 , Cisenb.- Verkehr - | 161,756 à 160,25à 16tb 151,56 Se Gent, Cueutue ware e TSAERGA Sablberg.Listu.Co { —— —â125,25ù 127b Daimler Benz... | 106,756 à 106%/à 106,5b 107%à 106,5 à 107 B à 106,25b Hacethal Draht. | 92.25 à 926 oto H Dt. Cont. G. Dess. | 194,75ù 197,58 à 196,25 à 196,75b | 194,25à194,75à193%2193,254192,7d F. H. Hammersen | —— Deutsche Erdöl | 143,5 144,25 à 143,75 à 144h 139,5 à 141 à 140,75b Harb-Wien.Gunt. | —— N S E 4 M 368 à 364,5b Hartm. Sli. M. | —8216 21,256 à 21,25bG Se RA A R Scheuloße-Werde i —— as Eleftrizit.-Liefer. | 186%à 186,75 à 185,5b 185,5 à 185b Gebr. Junghans. | à 88b ) L Elektr. Licht u. Kr. | 222 à 221b 219 à 218.75b Gebr. Körting . | 70,5 à 71b 2LLAL L Essener Steink... | —à130à1316 —à 128,56 Krauß u. Co., Lol, | 626 à 62,5 à 59 5b D J. G. Farbenind. | 267,75 267 à 267,5à266,25ùà266,75b| 264,75 à 265,75 à 264,25b Lahmeyer u. Co... | —à 17866 s Seldmsthle Papier | à 249 à 250,5 6 " | 248à246b Laurahütte... | —à 74.75b I rin Felt.uGuilleaume | 152,5 à 151,75 à152,25à149,5à150,5b| 153,25 à 153,5 à 151,5b Leopoldgrube... | —— a Gelsenk. Bergwerk | 128,5 à 130,5 à 130,25b " | 127,75 à 126ÿb T. Lorenz... | 150b 156,25b Ges.f.eftr.Untern. | 270,5à 271,25 à 269,75 270,5 à 266,5b Mashfab. Buckau | —,— E Th. Goldshmidt. | 107,5 à 108,58 s 108b 104,75 à 105,75 à 105% Marimilianzhütte | 196,5 à 1986 195 à 134b burgerElektr. | —à 159,5b 158 à 159 à 158,5b Miag, Mühlenbau | 138 à 138,5h 138,5 à 138b erBergbau | 154,54157,5à 157b 153 a 154 à 153,5b Mitteld.Stahlwke. | 114,5b 114 p u.Stahl | 140à 141,75à 141,25 à 141,5b 137,75 à 1388 à 137,5b mee D 120,25b e, Bergbau. 256d 22875 A250B S Dee, Rz 267,5 à 268,5ebB à 267 à 268b 259,5 Siadlcemmeate. f TR n Rud. Karstadt ……, | 212,5 à 2126 à 213,256 DOLATAA Hermann Pöge... | —,— R Klödner-Werke . | 126,5à126à126,5B4125,75à126,25b| 122 122,75à1224à 123b Ee Slinigine 139,756 Köln-Neuess.Bgw. A b E À136,75ù 137,25b } 134à 134,56 133,75b reng r A E Ludw. -.. idi 6 —_— I. D. Riedel... | 40d E Manneëm.-Röhr. | 140 142à 141 à 142 à 1413þ TarAD a Sasenwer! iti 121 à 120,75 120,756 On M 113,5à 114,25 ä 114 à114,75à114,5b/ SWRSSRRESE E —— \Bgb.u.Ziuk | —,— D. i, Metallges. } 140,5à 141,5ù 141,25h 139,25 à 139 ù 139,5b 78s do. Bgw.Beuthen | —,— E nale m. | 83,25 à 82b 82,75 à B3b do. Portl.-Zem.. | 213d 4am Nordd. Wollkämm | 197 à 197,58 19714197 G à 198b neider. —_— : e Siegen-Sol Gußst Ti R 24b j.Koksw.nChem.F | 112,25 à 114% 1124 1111b Stöhr uC-Kammg | 2506 6 à 252d 252,5à 253à 252,5b p y E KBZSGn19S 118,75b erger ink. doi, gitiais ........ 1 SvenskaTändstickz s P 954 96,5 à 96 à 96,25b M (Schwed Bündb.) | 4976 6 à 498 à 496 à 457à 496,75b | 485 484,5à 485b R B SAD 459 à 455b „Berk s ù Thör?'s Ver. Deff. | 9756 97,56 à 97Ib . | 151,54 152b fter B Ver.Scul th!.B.-W. 2E qs 5 Rhein. werke : 45%A 150,75 à 150,25 à 151 à150,5b| 146à 147,5 ù 145,75b egr.s 157b & Haeffiner | 218 à 221 werte .…. | 109B Ä 10676 1081/6 107Lù 1 Voigt 8 Sortland | 153,5b E 2 Kali | 461 446264594461845924614460,75b A R P 241,5 à 240,25b Se S alzer A 051 d 553A 3528 pay r / L udert - | 203,75 à 205,54 204 à 204,25b 203,5 6 202b Auf Zeit gehandelte Wertpapiere per Medio September 1928, SRSAETR A IURIE A 340 à 341 à 339b Prämien-Erklärung, Festsezung der Li u. legte Notiz p. Medio ; __ } Thür. Gas Letps. | 161b 8,75 b 878%b 377,5ù 878 ù 375/25b Ein Septbr,: 11, 9, 159,25 à 161b I ie. reihung des Effeftenf : 12. 9, Baÿltag: 14, 9, m Lieb AOLS& 200,206 257 ù 254 ù 255 à 253b BarmerBanl-ler. | 1420 ea Ber. Glanzst Elf. | 2004 2810 pru SOAA Bay. Hyp.u.W 159b 159,256 Ber. 99,25 © 99,5 & 99,256 99,25 à 996b G Berl. Hand. -Ges. | 275eb 6 à 279b 27 Weste 212;75ù47T4 fù2,75614,15412,54274,65b| 263 ù 267,5 267b Darmfi Nat Gt, T à 270 à 270,75b T i 53A 22A R Sa, y 51,56 Deutsche Bank. | 165,5 à 156,5b E ISG O AIO L E R Diskonto-Komm., } 159,5 a 150,75b 159,25b Dresdner Bank „, | 167,5 à 168b 167b

inh.), flagt gegen den Fngenieur Paul aße 28, wohnhaft, jeßt unbekannten hfenthalts, wegen Unterhalts mit dem snirag: 1. den Beklagten zu verurteilen,

phurt 20. Februar 1915 bis zum

mstände etwa notwendig werdenven höhung oder Herabseßung der Rente,

¡age sofort, die R

n am 20, August, 20 vember, }), Februar und 20. Mai eines jeden ahres, 2. dem Beklagten die Kosten 1s Rechtsstreits aufzuerlegen, 3. das steil für vorläufig vollstreckbar zu er- sren. Zux mündlichen Berhandlung hs Rechtsstreits wird der Bek

1s Amtsgericht Berlin-Mitte, Ab- ilung 183, Neue Friedrichstraße 15, ammer 253/55, 2. Stock, auf den »», November 1928, vormittags 10 Uhr, geladen.

der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle hes Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abt. 183,

[19553] Oeffentliche Zustellung.

imt in Gr. Gerau, in Untervollmacht des Jugendamts Ziegenhain, als Ver- treter der Anna Elis. Deiß, geb. am 16. Januar 1927, wohnhaft in Schwar-

arl Schimmel, geb. am 27. Sep- tembexr 1904 zu wohnhaft in fannten Aufen mit dem Antrag: den Beklagten zu ver- urteilen, an die Klägerin vom Tage der Geburt, vom 16. Fanuar 1927 bis zum vollendeten 16. Lebensjahre, das ist bis zum 16. Fanuar 1943, ) rente von vierteljährlich 90 RM (i. W. neunzig Reichsmark) nebst 8 % Zinsen heraus von den einzelnen Fälligkeits-

{âge sofort und die künftig fällig verdenden am 1. eines jeden Kalender- bierteljahres zu gahlen und das er- chende Urteil für vorläufig vollstreck- bar zu erklären.

der Urkundsbeamte der Geschäftsstelle.

[19554] Oeffentliche Zustellung.

Alter Steinweg 16, Prozeßbevollmäch- tigte: Rechtsanwälte Dr. Engels, Günther und Dr. Linshöft in Hamburg, flagt gegen 1. Frau E. Schlüter-Grü- niß, Hamburg, Alsterdamm, Kaffeehaus

uva

hamburg, Brahms3allze 15 ptr., beide

Le 202.

15491 Oeffentliche Zustellung.

Fie minderjährige Brunhilde Herr- mnn, Köthen, Kinderheim, vertreten (ch das Städt. Jugendamt zu Köthen

jubenrauch, zuleßt in Berlin, Stein-

n Kinde Brunhilde Herrmann von der (lendeten 16. Lebensjahre, LAeS

{vaiger Ansprüche aus § 1708 Abs. 2 ;6.-B, und einer infolge veränderter

ine im voraus zu entrichtende Geld- inte von vierteljährlich 75 RM zu hlen, und zwar die rücständigen Be- tig fällig werden- t, 20. No

agte vor

Berlin, den 27. August 1928.

Das Hessishe Kreisamt, Kreisjugend-

enborn, klagt gegen den Reisenden

Frankfurt a. M. zuleßt Wallerstädten, jeßt unbe- thalts, wegen Unterhalt,

ar 1943, eine Unterhalts-

gen, und zivar die rückständigen Be-

Grof: Geran, den 9. August 1928.

Der Louis Kayser, zu Hamburg,

Vaterland“, 2. Johannes Grünit, zu

lest unbekannten Aufenthalts, mit dem ntrag: 1. die Beklagten als Gesamt- shuldner kostenpflichtig vorläufig bvoll- sreckbar zu verurteilen, an den Kläger 300 RM nebst 2 % Zinsen über Reihs- bankdisfont seit dem 9. Juli 1927 zu Phlen, 2, den Beklagten zu 2 zur Dul- ung der Zwangsvollstreckdung in das eingebrahte Gut der Beklagten zu 1 zu verurteilen, unter der Begründung, daß

er den Beklagten im Jahre 1925 ein

Darlehn von 300 RM gewährt habe. Die Beklagten werden zur mündlichen

Verhandlung des Rechtsftreits vor das

Amt3gericht in Hamburg, Zivilabtei- ng 17, Ziviljustizgebäude, Sieveking- dlas, Erdgeschoß, Zimmer Nr. 131, auf Donnerstag, den 18. Oktober 1928, 10 Uhr, geladen. Die Sache ist als Feriensahe bezeichnet worden. Zum Zweck der offentlichen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt-

gematht. : Hamburg, den 25. August 1928. Die Geschäftsstelle.

[19555] Oeffentliche Zustellung.

Der Maurer Otto Schulg aus Neu- stettin, Königsvorstadt 7, als Pfleger des minderjährigen, am 29, Fanuar 191 geborenen Horst Ziesemer, klagt gegen den Stellmacher Kaxl Ziesemer, jtrgeis unbekannten Aufenthalts, gu- et wohnhaft iw Neustettin, unter der Behauptung, der Beklagle sei der thelihe Vater seines Mündels, und als solcher gur Fovlung von Unterhalt vex-

x {t dur Urteil der [l]. Zivilkammer ves Landgerichts in Stendal vom 21. April 1928 4. P, 4/92 _ mit der Mutier seines Mürtdels geschieden aud lobt von seinex befrau getrennt, mit dent Antrage: 1. den Beklagten zu veruxteilen, au sein Müntdel vom 1. Juli 1928 «ah eiue vom Vericht feslgusepende Unterhaltsrente gu zahlen, 2, die Kosten des Rechtsstreits

ecm Beklagten ausguerlegen, 3, das M ‘Der

dilichtet.

teil s vorläufig vollstæzeckbar,

D Neustettin, den 23. Augu \häfts\telle

des Amtsgerichts.

[49556] Oeffentliche Zustellung.

In Sachen der minderjährigen Jrene Frth, geb. 23. 10. 1927, vertreten dur den Stadtvormund Borch, Berlin-Steg- liß, Rathaus, gegen den Konditox Paul Kuroch, zuleßt in Züllichau, Schwie- buser Straße 92, jeßt unbekannten Auf- enthalts, hat der Vertreter der Klägerin beantragt, zu erkennen: 1. der Bek ivird verurteilt, an Klägerin von der Geburt bis zur Vollendung des 16. Le- bensjahres eine Viertelja! im voraus und sofort zu zahlen, 2. die Kosten des Rechtsstreits trägt der Beklagte Urteil wird für vorläufig voll erklärt. Dex Beklagte wird hiermit zum Verhandlungstermin auf den 31, Ok- ) 1928, vorm. Zimmer 7 des Amtsgerichts Züllichau

Züllichau, den 24. August 1928, Der Uxkundsbeamte

chäftsstelle 3 des Amt8gerichts.

ring, Justizobersekretär.

hresrente von en Rückstand

10 Uhr,

nita Eisner, Rechtsantwältin. Berlin W. 35 Lüßowstraße 105, August 1928. An Frau Frmgard Bruns, geb. Heffner, Aufenthalt unbekannt. Jn den Strafsachen - gegen Sie vor dem Amtsgericht Charlottenbur e und dem eriht Flensburg 5. J, 468. 27 ) lege ih hierdurch Fhre Ver- tretung nieder.

Eisner, (96. II. 1210/28.) Beschluß. Die öffentlihe Zustellung wird be-

gt Verlin, den 24. August 1928, t Berlin-Mitte, Abteilung 96,

chtungsvoll techts8anwältin,

[49552] Oeffentliche Zustellung. irma Emil Tücking, G vertreten durch den riß Kuhlow in Charlottenbu ayreuther Straße 87, mächtigter: Rechtsanwalt Dr, Marcus

Kaiser-Friedrich- gegen die artofel, jeßt unbekannten harlottenburg,

Prozeßbevo Charlottenburg,

ufenthalts, früher in Bleibtreustraße §—9, auf Grund der Behauptung, daß die Bêklagte mit der Transportvertrag abgeschlossen, Vertrag ohne Grund gekündigt und die Erfüllung arglistig vereitelt habe, mit dem Antrag, 1. die Beklagte urteilen, an die Klägerin 250 I 8% Zinsen seit dem 1. April 1928 zu 2 die Kosten des Rechtsstreits aufzuerlegen, Urteil für vorläufig vollstreckbar zu €r- flären. Zur mündlichen Verhandlung wird die Beklagte vor Charlottenburg, 2Bimmer 124, auf den 928, vormittagë Aktenz.: 30 C. 843/28. August 1928.

des Rechtsstreits Amtsger1cht Amtsgerichtsplags, . 19, November

9 Uhr, geladen. Charlottenburg, 24, Augu/ Urkundsbeamter der Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abteilung 30.

Zustellung. m Paulmann Stöden, Obentrautftr. 41, Rechtsanwälte in Hannover, Gustav Aufenthalts, Pagen-s

[49546] Oeffentliche : Der Kaufmann Wilhel in Hannover-| Prozeßbevollmächt!gte: Dr. Siegel und Lenzber klagt gegen Den Sohmaun,

Kaufmann unbetannten over-Döôhren, e 14, unter ver Behauptung, daß Beklagter ins und für den Geschäfts Gelder mitgenommen Handelsgesebbuchs, die Auflosung der vo:

gesellschaft in Firm n mann ohne Kündigung auszu dem Beklagten die treits aufzuerlegen und das Urte

Ausland albgemelDdet betrieb bestimmte & 188

m Kläger und BVe- Hanÿdels- : irma Hohmann & Paul- 4. Aktiva. 4 Fprechen, L Autwertungsan}prlithe | Kosten des Nechts- | aus noch bestehenden Kom- E: il für |munaldarlehen . - 47 93D9|— | tredbar zu erklären, und | 2. Anlagen der Letlungb- en Sicher- | masse aus eingegangenen Der Kläger | Rückzahlungen

mündlichen | a) 8% Kur- und ‘Neu- echtsftreuts vor die mürkische Ritterschaft- Handelssachen

vormtitiags. 117000GMzu 94,99% 110969 der Aufforde- | b) SerieIIl 201 100GM

diesem Gericht au B. 189/034 5

vorläufig voll i soweit erforderlich geg heitsleiftung des Slagers.

Verhandlung des R

des liche Feingold-Sthuld- den verschreibungenSeriel |

Landgerichts 2, Noveuwbver 1928, 10 Uhx 30 Min., mit durch einen bei n Rechtsanwalt als Progeß- | ch) bar treten u E ven 27, August 1928 D eschüftsstelle 4 wert von 124 bzw. 249%] 1808221200 E Q

18 38011 17|— se A q

gugelassener bevollmächtigten ver Haunvovex, Dex Urkundsheamte ver Ge ves Landgerichts.

Oesfseutliche F Wilhe on. Betsenthers,

Die Ehefrau W vine in Winmngen

geborene Blum d.| nahmeberechtigien Kom-

i Srste Nnzeigenbeilage um Deutschen ReichSanzeigerx und Preu zischen StaatZ8anzeiger

Verlin, Donnerstag, den 30. August

o vor das Amtsgericht in Neustettin a1 4, Vefentliche den 2. Oktober 1928, vormittag

97s Uhr. Zum Zweck der öffentlichen

Zustellungen. Relung wird dieser Auszug aus der

bekanntgemacht. t 1928. Die Ge

kannten Aufenthalts, auf Grund der Behauptung, daß Beklagier mit Lina Fischbach in Winningen Ehebruch ge=- trieben habe, mit dem Antrag auf Ehe- scheidung. Die Klägerin ladet den Be- klagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor den Einzelrichter der ersten Zivilkammer des Landgerichts in Koblenz auf den S, Oktober 1928, vorm. 94 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gericht zus gelassenen Rechtsanwalt als Prozeß=

bevollmächtigten vertreten zu lassen, Koblenz, den 22, August 1928,

Die Geschäftsstelle des Landgerichts, 1, Zivilkammer.

Bast, Aktuar,

als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle des Landgerichts,

E Oeffentliche Bekauutmachung.

Folgende beim Kulturamt Havellands- Ruppin in Berlin anhängige Aus- einandersezungssachen: 1, Begründung von Rentengütern aus dem Gute Amalienfelde, Band 38 Vlatt Nr. 1555 des Grundbuchs von Kremmen A 1, Kreis Osthavelland, 2. Begründung von Rentengütern aus dem Rittergute Pesssin L, eingetragen im Grundbuch von Pessin, Rittergüter Band 1 Blatt Nr, 5 Pessin Band 1 Blatt Nr. 20 und Band l Blatt Nr. 32 P. 50, Kreis Westhawvel- land, werden gur Feststellung der Legk- timation dex Beteiligten gemäß Î 109 und Artikel 15 der Gesehe vom 2, März 1850 (G.-S. S. 77 und LEA und Er- mittlung unbekannter Teilnehmer nah den 88 10—12 des Gesehes vom 7, Funi 1821 (G.-S, S, 58) und den §8 24—27 der Verordnung vom 30, Funi 1834

Kulturamt Havelland-Nuppin in Berlin. Der Kulturamt8wvogrsteher; Hoffmann, Regierungsrat,

Fundsachen.

[49733]

lautend auf 1000 Anteile. Müncheu, den 27. August 1928, Bayerische Handelsbank

NM

_1928

Bekanntmachung i gemäß § 5 der Verorduung vom 10, Dezembex 1925 jammlung Seite 169), : 928 ergeben fi folgende Aufstellungen: 1, Teilungsmasse für Berliner Pfandbriefe alte (nach Abzug des Verwaltungsökostenbeitrages).

: j (Preußische Gese Nach dem Stande vom 30, Juni

A. Aktiva, Aufroertungsbetrag 25 °/a 1, Bestehende Hypotheken MWiederauflebende Hypotheken Barbestand der Teilungsmasse

| B. Passiva. : As Goldmarkbetrag der an der Verteilung berechtigten Pfandbriefe 11, Teilungsmasse für Neue Berliner Pfandbriefe (nach Abzug des Verwaltungskostenbeitrages).

A. Aktiva, Au 1, Bestehende Hypotheken 2, Wiederauflebende Hypotheken 3, Barbestand der Teilungsmasse .

wertungöbetr E 33 763 308 10 675 855

51 152 029

13, Passiva, L Goldmarkbetrag der an der Verteilung berechtigten Pfandbriefe . Die vorstehend als Aktiva angegebenen Summen stellen nur Höchstzahlen dar- Aus ihnen sind nicht ohne weiteres Schlüsse über die zu erwartende Pfandbriefe zu ziehen, vielmehr ist mit einer gewissen Minderung zu allem im Hinblick darauf, daß 1, infolge Nangverschled wertungsgesezes Ausfälle bei 2, eine Anzahl yon Abwertungsanträgen vorliegt, Entscheidung | \ 3, die Grundslüde- zum Teil nicht mehr für die Aufwertun gen Grundstüseigentümern der 20 ff, Aufw.-Gef,), assiva ift d

208 337 709

rechnen, vor

und 22 Abs. 2 des Aufs- ingen eintreten werden. auf die au jezt noch felne

(lechterung gemäß §§ 6 Abs. Zwangsyersteigeri

etroffen ift, en V li haften, weil den jeßi Grundbuchs zu Die Verminderung der elgentümer von dem ihnen nach § 9 Abs, 2 der Verordnung vom (Pr. G.-S, S, 169) zustehenden Recht, die Hypothekenshuld in Pf zuzahlen, Gehrauh gemacht haben. Ï : n der Zelt vom 1, Januar bis zum 30, Juni 1928 find an Herabseßungen eingetreten: a) hei Berliner Pfandhrie b) bei Neuen Berliner Mit Nücfsicht darauf, daß eine Anzahl t ift, läßt fh vorläufig nit übersehen, zu erwarten find, : Berlin, den 29. August 1928,

Das Berlíner Pfandbrief-Amt.

S, V,¿ Dreyer,

Landeskreditkasse zu Kass dex Zulassungsstelle an derx Börse zu

Preußischen (

adurch eingetreten, daf: Grundslüdckss m 10, Dezember 1925 anddbriefen zurüds

(G.-S. S. 96) hierdurch bekanntgemacht. Ausfällen bzw,

Alle noch nicht zugezogenen Personen, die hei den evwähnten Auseinander- seßungen, den dabei beteiligten Grund- \tücken, Gerechtigkeiten und Kapitalien, Eigentums- odex Besizansprüche oder sonstige Rechte zu Haben vermeinen, werden aufgefordert, ihre Ansprüche binnen sechs Wochen, spätestens in vem am Mittwoch, den 17, Oktober 1928, mittags 12 Uhr, im Dienst- gevaune des Kulturamts Havelland- tuppin in Berlin W, 9, Leipziger Play 9, Zimmer 238, anberaumten Termin anzumelden und zu begründen, Berlin, Leipziger Play 9, 28, 8 1928,

84 384,64 GM aen noch nit ers

jon Aufwertun 1 Ï und HDerableßunged

welde Ausfäl

furt a. Yt, vom

Dur Beschluß Staatéanzeigêr

7. Juli 1928 sind auf Grund des im Deutschen Ieichs- und vom 29, Februar 1928 Nr, 51 veröffentlihten Prospekts: L. 3,4 Milliouen Neichsmark 8% Golvfommunalschulvverschreibungeun,

Preise von */27990 ke Feinggold).

(1 Reichsmark glei dem i L A d g 5000 RM = 1 792,1147 g Feingold

240 Stüd Bu@stahe A Nr, 241— 480 über je G B

_* 13012300 Frühestens zum 1, September 1931 kündbar.

IL 1 Million Goldmark 6°%/3 Golvpfanvbriefe,

. Verluft- mnd

lei dem Preise von "/27990 kg Feingold), GM = 716,84599 = 3984229

: (1 Goldmark 150 Stück Buchstahe B

2

Nx, 1—150 über

Wir wiederrufen unsere in Nr, 294 des Deutschen Neichbanzeigers vom 29, Oktober 1927, erste Beilage, veröffentlichte Verlust- anzeige bezügli unseres 44 9/9 igen Ligui- dationsgoldpfandbriefs Lit, QL Nr, 1870 zu GM 2000 sowie der zur Anteilnahme an der weiteren Auss{üÜttung unserer Pfand- briefteilungsmasse berechtigenden Unteil- {eine Lit, 8 Nr. 1665, lautend auf 10000 Anteile, und Lit. P Nr. 1608,

U U L e

Q:

Frühestens ¿um 1, September 1932 fündbar IIL 4 Millionen Goldmark 7°/, Goldpfauvhriefe,

(1 Goldmark gleich dem Preise von "/27990 kg Feingold). 350 Stlck Büchstabe A Nr. 1- | B

je 5000 GM=

L L = U V

V

% m Q N RRR = «U « «

L .

Ld o : September 1932 fündbar. | (Sämtliche Goldkommunalschuldverschreibungen und Goldpfandbriefe lauten auf dea Fnhaber und find reihsmlindelf ü zum Handel und zur Notiz an der Frankfurter Bör]e zugelaßien. 39, Juni 1928 waren 8 9/0 Goldkommunalshuldverschreibungen Meth

M d Friüthefiens zum 1.

6. Auslosung usw. von Wertpapieren.

it | 49560] WBekauntmacchuug über ven Staud der Teilungsmasse der Kur- und Neumärkischen Ritter- Antrag, | schaftlichen Kommunal-Schutdver- schreibungen am 30. Juni 1928.

Goldpfandbriefe

% VTQUQWUVUVR

90 a E R. V R CO D EA

G - n. R V Q _n

D. D. 2 Lia Ln e R R

der Landveskreditkasse zu

Í 670 3, Ablösungéanleihe, ein- gesezt-mit dem Ginlöjungs-

k. Passiva. Goldmarkbetrag der ‘teil-

| - Schuldyerschrei- |

Mosel, Spitalseck % i tigter: Rechtsanwalt Dr. jur. Salomon in Koblenz, klagt gegen thren Ehemann mil Beisenherz, Arbeiter, früher 1n

Kläger ladet den Beklagten gui máänd- lihen Verhandlung des Mechtsstreis

Winningen, Bachstraßze, unbe-

: Prozckbe ¿ch-| munal i | ; Bunge enes hungen 216:679 100/—

Berlin, den 28. August 1928. Kux- und Neumurkishe

in Umlauf.

Die per s und Gewinn- und Verlust-

ezember 1927 aufgestellte Bilanz \ éhnung der Landeskreditkasse zu Kassel ift in Nr. 16 des Amtsblatts der Regierung sel vom 21. April 1928 veröffentlicht.

Die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung wird n Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger bekanntgegeben werden. Franksurt a. M., im August 1928.

J. Dreyfus «€ €o. Nassauische Landesbank, Landesbankstelle Fraukfurt a. M. Deutsche Efsekten- & Wechsel-Vank.

in Zukunft alljährlich

G 27 ige Solzwertanleïihe der Stadt Offenbach a. M, von 1928. Der für die BVe 1. ODfiober maßgebende 40,84 NM für den Festmeter fest- Für den am I. QE- Zinsschein

44% Anleihe ver Siadt Stoctholm vou Jahre 11S. | Hierdurch wird befanntgegeben, daß | die diesjährige Amortisation Obligationen Städtischen Fahre 1918 den im Besiy der Stadt Stockholm sih befindenden Obligationen entnommen worden sind. Stockholm, im August 1928. Finanzdeputation ver Stadt Stockholm.

der Anleihe s 1. Dfiober

erforderlichen

gestellt worden tober I928 werden daher bezahlt:

bei 1 Festmeter

u Sa He Offenbach a. M., 27. Der Oberbürgermeister.

Augujt 1928. Granzit-

Nitterichaftlicthe Darlehns-Kaffe.

Fan) Ls o Fra e

* R D

2E ü

a

fg

S