1885 / 152 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Gesellschaft ifff dur Uebereinkunft der iligten aufgelöst. y E ti Max Sch{mey „jevt das Handel8geschäft unter unveränderter Firma fort. RBeraleiche Nr. 16,156 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 16,156 die Firma: e & Unger Nachf. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Max Scmey hier eingetragen worden.

ser Gesellschaftsregister, woselb unter s 54 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: i H. Meyen & Co. c t, ist eingetragen: . s ruteelt Aen eti ist dur Uebercinkunft der Betbeiligten aufgelöst. . e he Sabrikbesiter Adolf Abraham Slesinger hat sämmtliche Aftiva und Passiva übernommen und führt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 16,154 des Firmen-

registers. / i / Deints ist in unjer Firmenregister unter Co.

Nr. 16,154 die Firma: H. Meyen & L

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

der Fabrikbesißer Adolf Abraham Stlesinger hier

eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 5687 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: Gebauer & Albrecht

ermerkt steht, ist eingetragen : :

Ls Die Gesellscaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöft. :

Der Kaufmann Otto Albre@t zu Berlin sett das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Veral. Nr. 16,158 des Firmenregisters.

Demnäbst ist in unser Firmenregister unter Nr. 16,158 die Firma:

© Gebauer & Albrecht mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Albrecht hier eingetragen worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 9343 die hiesige Handelsgesellshaft in Firma: M. Müller Druerei

vermerkt stebt, ist eingetragen : y

Die Gefellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgel öft.

Der Kaufmann Bruno Gerson seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Veral. Nr. 16,163 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister Nr. 16,163 die Firma: M. Müller Druerci mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Gerson hier eingetragen worden.

unter

Die Gesellscafter der hierselb} unter der Firma: Krause & Lösche am 1. Juli 1885 begründeten offenen Handels- ¡esellschaft (Geschäftslokal : Schleiermacherstraße 11) nd die Kaufleute Paul Krause und Hermann Lösche, Beide zu Berlin. Dies is unter Nr. 9564 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden. Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Vuagnat & Cie. am 1, Juli 1885 begründeten offenen Handel8gesell- {chaft (Geschäftslokal: Sebastianstraße 85) sind die Kaufleute Jules Frarçois Vuaanat zu Berlin und Pes Emil Frederick Sievert Sternfeld zu Byhlow vei Spremberg. : : Dies ift unter Nr. 9565 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin: unter Nr. 16,159 die Firma: D. Bernstein (Geschäftslokal: Klosterstr. 44) und als deren In- baber der Kaufmann David Bernstein hier, unter Nr. 16,161 die Firma: W. Caplan (Geschäftslokal: Neue Königstr. 59) und als E íSnhaber der Kaufmann Wolf Caplan ier etngetragen worden. Die Kommanditgesellsbaft in Firma: B. Rößler & Co. mit dem Siße zu Berlin und Zweigniederlassung zu Magdeburg (Gesellschaftsregister Nr. 6682) hat dem Oscar Todt zu Berlin dergestalt Kollektiv- profura ertheilt, daß derselbe in Gemeinschaft mit etnem anderen Prokuristen der Kommanditgesellschaft deren Firma zu zetchnen berechtigt ift. Dies ift unter Nr. 6397 unseres Prokurenregisters eingetragen worden. Berlin, den 1. Juli 1885. Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 56 1. Beltzing.

Berlin. Handelsregistec [16806] des E Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 1. Juli 1885 sind am

selben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter

Nr. 389 die hiefige Handelsgesellshaft in Firma:

Knopf & Sommerlatte

vermerkt stebt, ift eingetragen :

Die Handelsgesellschaft ist dur Ueberein- funft der Betheiligten aufgelöst.

Das Handelsges{äft i durch Vertrag auf die Kaufleute Ghristian Wilhelm Marx (Carstens und Gustav Adolf Franz Schröder, Beide zu Berlin, übergegangen, welche dasselbe unter der Firma:

_ Knopf & Sommerlatte Nachf. fortführen. Die Firma ist nach Nr. 9568 des Gesellschaftsregisters übertragen.

Demnächst ist in unser Gefellscbaftsregister unter Nr. 9568 die ofene Handel8gesellshaft in Firma : Knopf & Sommerlatte Nachf. mit dem Sitze zu Berlin und es sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenaunten eingetragen “ié Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1885

egonnen.

_In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 8755 die hiesige Handel3gesellshaft in Firma:

Machatschke & Kapfer

t stebt, ist eingetragen: . vermerkt edt, E is dur Uebereinkunft der

Betheiligten aufgelöst. : : E Kaufmann Franz Macbatschke bat die \ämmtlicen Aktiva und Passiva der Gesellschaft übernommen und seßt das Handelsgeschäft unter der Firma: s F. Machatschke jum. a fort. Vergleiche Nr. 16,160 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregifter unter Nr. 16,160 die Firma: s F. Macthaischke jum. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Machatschke hier eingetragen worden.

Jn unser Gesellshaftéregister, woselbft unter Nr. 8482 die hiefige Handelszefellswaît in Firma: Tauber & Ehrlich ermerft steht, ift eingetragen : ; y g Di Wesells hast ist durch Uebercinkunft der etheiligten aufgelö!t. : T Sadiaaa Richard Tauber zu Berlin sezt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 16,164 des Firmen- registers S : S Demnächst ist in unser Firmenregistec unter Nr. 16,164 die Firma: Tauber & Ehrlich mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Tauber hier, eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselbff| unter 7648 die hiefige Handlung in Firma: D. Jontow Jr vermerkt ftebt, ist eingetragen: s Das Handelsgeschäft ist durh Vertrag auf den Kaufmann Isidor Lewinsohn zu Berlin über- gegargen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Vergleihe Nr. 16,155 des Firmenregisters. Demnächst i} in Nr. 16,155 die Firma: 5 D. Joutow Ïr. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Isidor Lewinsohn hier eingetragen worden.

Nr.

unser Firmenregister unter

Die Gesell\{after der hierselbft

irma: Deutsche Nickclblech-Jundustrie-Gesellschaft Schröder Perner & Co.

am 1. Juli 1885 begründeten offenen Handels- gesellshaft (Geschäftslokal: Alexandrinenstr. 97) find der Kaufmann Hermann Robert Hugo Perner, der Elcktrotehniker Ehregott Schröder und die verehel. Elektrotehniker Anna Marie Louise Schröder, geb. Krieger, sämmtlich zu Berlin. :

Dies is unter Nr. 9566 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden,

Die Gesellschafter der hierselb} unter der Firma: L, Brockmann & Co.

am 1. Juli 1885 begründeten offenen Handelsgesell- schaft (Geschäftélokal : Friedrichstraße 178) sind die Kaufleute Louis Brockmann und Rudolph Leo Säncben, Beide zu Berlin. : L

Dies ist unter Nr. 9567 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden.

unter der

Fn unser Firmenregister sind je mit dem Sihe zu

Berlin unter Nr. 16,157 die Firma: Leo Meyer (Geschäftslokal: Leipzigerstr, 1071.) und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Meyer hier, unter Nr. 16,162 die Firma:

M. S. Lichtenstein (Geschäftslokal: Ierusalemerstr. 48) und als deren Inhaber der Fabrikant Moriz Sem Lichtenstein hier,

eingetragen worden.

Die hiesige Kommanditgesellschaft in Firma: Casparius & Co.

(Gesellschaftsregister Nr. 9078) hat dem Rentier Jacob Lubarsch zu Berlin Prokura ertbeilt und ist dieselbe unter Nr. 6396 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Berlin, den 1. Juli 1885.

Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 56 I, Belting.

Bielefeld. Handelsregister [16621] des Königlichen Amt3gerichts zu Bielefeld. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1066 die

Firma:

Herm. Wittgenstein und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Wittgenstein zu Bielefeld am 29, Juni 1885 ein- getragen.

Rfelerseld. Handelsregister [16622] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Die unter Nr. 186 des Gesellschaftsregisters ein-

getragene Firma:

„Hermaun & Otto Wittgenstein“ deren Inhaber der Kaufmann Hermann Wittgenstein und der Kaufmann Oito Wittgenstein in Bielefeld waren, ist gel8\cht zufolge Versügung vom 27. Juni 1885 am 29. Juni 1885.

[16623] Braunschweig. Bet der im Handelsregister Bd. Il S. 139 eingetragenen Firma: D. Meyersfeld ist heute vermerkt, daß die offene Handelsgesellschaft durch den am 22. Februar d. J. erfolgten Tod des Mitgesellshafters , Banquiers David Meyersfeld, aufgelöst ift und das unter obiger Firma betriebene Bankges%äft in einer Kommanditgesellschaft fort- betrieben wird, an welc%er der Banquier Bernhard Meversfeld als persönlich haftender Gesellschafter, sowie 2 Kommanditisten betheiligt sind, sowie ferner, daß den Kaufleuten Rudolf Moll und Ernst Pusch hieselbst für die obige Firma Kol- lektiv-Prokura ertheilt ift, Braunschweig, den 27, Juni 1885. Herzogliches Amtsgericht. R. Engelbrecht,

[16624]

Eisenach. Auf Geritébes{luß vom beutigen Tage ift die Firma: | Frauz Spiegler in Eisena und als deren Inhaber der Kaufmann August Franz Spiegler in Eifenah Fol. 77 des Handelsregisters des unterzeineten Gerichts eîn- getragen e Hg 96. Soi 1885 Eisenach, am 26. Junt E e erzoclich S. \ 77; andi Abth. IV. Keßler.

Eschwege. Bekanntmachung. [16625] In unserem Handelsregister 1! heute zu Nr. 198, Firma Gebrüder Kling zu Eschwege, eingetragen

worden: Nab Anzeige vom 22. d. M. geht das Geschäft E E auf den Theilhaber

mit dun 1, Juli d, 5. t al Louis Sterz dabier, welcher Aktiva und Passiva übernimmt über, welder dasselbe unter der Firma L. Sterz weiter führt. Ss Die Firma P R erlischt damit. wege, am 27. Juni A. Ie Die Gerichtsschreiberei Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung I Humburg.

Gera. Bekanntmachung. [16626] Auf Fol. 300 unseres Handelsregisters (Stadt- bezirk) ist heute eingetragen worden, daß die Firma Meinhardt & Körner in Gera sih aufgelöst bat und daß die Liguidatoren der Handelsgesellschaft die zeitberigen Inhaber der Firma: Hormonicamacber Friedrid Conrad Otto Meinhardt und Kauftnann Ÿlbert Günther Körner in Gera sind und daß die- selben selbstständig zeichnen können.

Gera, den 30, Juni 1885.

Fürstlid Reuß. Amtsgeribt, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

[16627] Görlitz. Die unter Nr. 751 eingetragene Firma Julius Neubauer zu Görliß ift von deren bis- herigen Inhaberin Wittwe Henriette Louise Neu- bauer, aeb. Herrmann, auf deren Sohn, den Kauf- mann Fricdrih Neubauer zu Görliß, unverändert übergegangen und deshalb unter Nr. 751 gelöst und nach Nr. 808 für den jeßigen Inhaber über- tragen worden. Görliß, den 20. Juni 1885.

Königliches Amts3gericht.

[16628]

Görlitz. In unser Gesellschaftéregister ist bei Nr. 256, betreffend die Görlißer gemeinnüßige Actien - Bangesellschaft Foigendes eingetragen worden :

Die Liquidation der Görlitzer gemeinnützigen

Actien-Baugesell schaft ift beendet und die Firma

gelöscht. Görliß, den 20, Juni 1885,

Königliches Amtsgericht.

Hagen i. W. Handelsregifter [16630]} des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i, W, Die unter Nr. 246 des Firmenregisters eingetragene

Firma:

Friedrich Wolf zu Hagen ift gelö\{cht am 27, Juni 1885. Wagen i. W. Hanbdvel3regifter [16629] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W.

Die unter Nr. 449 des Firmenregisters einge-

tragene Firma: :

Gust. Dürholt zu Hagen ift gelö\cht am 27. Juni 1885.

Hannover. Befanntmachung. [16631] Auf Blat! 3357 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: 8e: W. Hagelberg eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Hannover, den 27. Juni 1885. Königliches Amts8gericht. Abtheilung 1V b. Jordan.

Heidelberg. Befanntmahung. [16744] Nr. 23 970, In das diess. Handelsregister wurde eingetragen : I. Zum Gesellschaftsregister: Zu O. Z. 31. Die Firma „Abraham Löwen- thal & Cie,“ in Heidelberg ift erloschen. IL Zum Firmenregister: Zu O. Z. 15 Band 11. Die Firma „A. Löwen- thal“ mit Siy in Heidelberg. Inhaber der Firma ist Kaufmann Abraham Löwerthal der ältere von Heidelberg, vereheliht mit Emilie Lobmann von Rohrbad. Nach Art. 1 des Ehevertrags wirft jeder Theil 50 Fl. in die Gemeinschaft, während alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, aktive und passive Vermögen von derselben auëgesch{lofsen bleibt. Heidelberg, 25. Juni 1885. Großh. Amtsgericht. Büchner. Imsterburg. Handelsregister. 16247] Heute ift in unserm Firmenregister sub Nr. 419 die Firma „Franz Eschment“ zufolge Verfügung vom 25. Juni 1885 gel ös{cht worden. Iusfterburg, den 25. Juni 1885. Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Bekanntmachung. [16797] “Heute ist in unserm Firnienregister 8ub Nr. 98 die Firma G. Kelch zufolge Verfügung von heute gelöscht worden. Justerburg, den 27. Juni 1885. Königliches Amtsgericht.

[16798] Isenhagen. In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 7 eingetragen: zur Firma: W. Stackmann, mit dem Niederlassungsorte: Wittingen, als jetziger Inhaber: der Kaufmann Ludwig Stackmann zu Wit- tingen. Jsenhagen, den 12, Juni 1885. Königliches Amtsgericht. Il, Ot,

Jork.

Bekanntmachung. 16632] In das Handelsregister ist auf Fol, 5 zur Firma: „l, D. Fischer“

Nach dem Tode des Kaufmanns Heinrih Fischer

eingetragen :

in Jork wird das Geschäft von dessen Wittwe Johanne Fischer, geb. Miyer, als der lepipen In- haberin unter der bisherigen Firma fortge

ührt. Jork, den 29. Juni 1885. Königliches Amtsgericht. I. Schmidt.

Handelsregister. : [16633] Nr. 173. Firma Theodor Fischer in Kassel. Dem Dr. phil Friedri Hermann Haenlein in Kafel ist Prokura ertheilt : laut Anmeltung vom 23, Juni 1885, Eingetragen den 24. Juni 1885, Kassel, den 24. Juni 1885. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda.

Loeban W./Pr. Befanntmahung. [16634]

Zufolge Vcrfüguyg vom 22. Juni cr. ist heute in

unter Firmenregister unter der Nummer 81 die

Firma Emil Boehrig und als deren Inhaber ter

Apotheker und Droguenwaarenhändler Emil Boehrig

in Loebau Westpr. eingetragen worden.

Loebau W./Pr., den 23. Juni 1885, Königliches Amtsgericht.

Marienburg. Befanntmachung. [16635] In unser Register über die von Kaufleuten be- wirkte Aus\cbließung der Gütergemeinschaft ift unter Nr. 46 eingetragen worden, daß der Kauf- mann Paul Monglowski zu Marienburg für seine Che mit Clara, geb, Rentel, durch Vertrag vom 10 Juni 1885 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{blofsen bat.

Marienburg, den 29. Juni 18835

Königliches Amtsgericht. Il].

Mülhausen. Befanntmachung. [16636] Zu der im Genoffenschaftsregister des hiesigen Landgerichts Band II. Nr. 10 eingetragenen Firma: Arbceiter-Consum- Verein „Eintracht“ Eingetragene Genoffenschaft in Mülhauseu, wurde auf Anmeldung heute vermerkt, daß durch Beschluß der Generalversammlung vom 12. April 1885 Art. 3 und 4 der Vereinéstatuten abgeändert worden sind, und die Zeitdauer des Vereins auf unbestimmte Zeit festgeseßt worden ist. Mülhausen, den 24, Juni 1885. Der Landgerichts-Sekretär: Herzog.

Oschersleben. Befanntmachung. [16637] Es ift heute cingetragen : 1) in unser Gesellschaftsregister bei Nr. 64/29, woselbst die jeßt aufgelöste Handelsgesellschaft: Richard Seuff & Comp, eingetragen stebt: : „Die Gesellschaft ist erloschen.“ 2) in unser Firmenregister unter Nr. 109: der Kaufmann Richard Senf zu Stadt-Had- meréleben, Ort der Niederlaffung: Stadt-Hadmersleben. Firma: Richard Seuff. Oschersleben, den 26. Juni 1885,

Königliches Amtsgericht. Osnabrück. Befanntmachung. [16638] Auf Blatt 737 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma:

„Actien-Gesellschaft Eisen & Stahlwerk

zu Osnabrück“ eingetragen :

„Die Firma ist erloschen.“ Osnabrü, den 30, Juni 1885. Königliches Umts3gericht. I. v: Dartwig: [16743]

Osterode (Harz). Befanntmahung. Auf Blatt 175 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma:

Lyding & Reinhard eingetragen :

„Dem Kaufmann Alwin Lyding hierselbst ist Pro- kura ertheilt.“ Osterode (Harz), den 26. Juni 1885. Königliches Umtsgericht. Abthetlung III. S (gez.) v. Shwake. Ausgefertigt und veröffentlicht : (L. 8.) Moriß, Amtsgerichtssekretär, Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

[16742] Osterode (Harz). Befanntmachung. úIn das Handelsregister ist auf Fol, 40 zur Firma: Philipp Amram eingetragen :

Der Kaufmann Herz Amram ift verftorben.

Das Geschäft wird seit 12, November 1884 als offene Handelsgesellschaft unter unveränderter Firma fortgeführt von

der Wittwe des Kaufmanns Herz Amram, Lisette, geb. Straßburger, dem Kaufmann Louis Amram, der unverehelihten Frieda Amram, dem minderjährigen Georg Amram, dem minderjährigen Max Amram, dem minderjährigen Adolf Amram, ) der minderjährigen Hedwig Amram, sämmtlih zu Echte, als Geseklshaftern.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur befugt

die Gesellschafter : Wittwe Lisette Amram, geb. Straßburger, und Kaufmann Louis Amram. Osterode (Harz), den 26. Juni 1885. Königliches Amts8gericbt. III. (gez.) v. Schwake.

Ausgefertigt und veröffentlicht :

(L. S) Moritz, Amtsgericbtssecretair, Gerichtéschreiber Königlichen Amtsgerichts. Peine. Bekanntmachung. [16639] Auf Blatt 334 des hiesigen Handelsregisters if

beute zu der Firma: „Ziegelei Stedum“ eingetragen :

Die Firma ift erloschen. Peine, den 25. Juni 1885.

Königliches Amtsgericht. 1, Schuster.

Posen. Handelsregister. [16641] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 1847 eingetragene Firma E. Aftmaun zu Posen ift er- loschen. i Posen, den 30. Juni 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

P osen. Handelsregister. 16640] In unserem Gesellschaftsregifter ist bei Nr. 212, woselbst die Aktiengesells baft in Firma „Posen- Creuzburger Eisenbahn-Gesellschaft“ zu Posen aufaeführt steht, zufolge Verfügung von heute ein- getragen worden : : Die Liquidation ist beendet, und die Firma er- loschen. Posen, den 30. Juni 1885. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV,

Spandan. Befanntmachung. [16642]

In ur ser Prokurenregister ist bei Nr. 38, Firma F. R. Koeppe Nachfolger Folgendes eingetragen :

Spalte 8, Bemerkungen:

Die dem Kaufmann Philipp Heidebring er- theilte Profura ift erloschen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25, Juni 1885 am selbigen Tage. :

Aften über das Prokurenregister Band II. S. 127.

Spandau, den 25. Juni 1885,

Königliches Amtsgericht.

Strasburg. Bekanntmachung. [16643]

In unser Genossenschaftäregister i unter Nr. 6 folgender Vermerk eingetragen worden:

Nachdem der Lehrer Joseph Murawski aus Stras- burg das Amt des Controleurs des hiesigen Vor- \chuß- und Darlehnsvereins für Strasburg und Umgegeud, Eingetrageue Genossenschaft, niedergelegt hat, ist der

Kaufmann Thomas Bulinski aus Strasburg an dessen Stelle in den Vorstand gewählt.

Strasburg, den 16. Juni 1885.

Königliches Amtsgericht.

Strasburg. Bekanntmachung. [16644 j

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift die in Strasburg Westpreußen bestehende Handelsnieder- lassung des Kaufmanns

Isidor Kalißki ebendaselbft unter der Firma: J. Kaliztki

in dos diesseitige Firmenregistec unter Nr. 303 eins getragen.

Strasburg, den 22, Juni 1885.

Königliches Amtsgericht.

: [16645 Traehenberg. In unser Firmenregifter ift bei Nr. 3 das Erlöschen der Firma: E, W., Kleinert am 24. Iuni 1885 eingetragen worden. Tracheuberg, deu 24, Juni 1885. Königliches Amtsgericht.

] [16646] In unserem Firmenregistrr ift folgende Gin-

Trachenberg. unter Nr. 54 am beutigen Tage tragung bewirkt worden : Bezeichnung des Firmeninhabers : Ernst Berger, Kaufmann zu Trachenberg. Ort der Niederlassung: Trachenberg. Bezeichnung der Firma: Ernst Berger. Trachenberg, den 24, Juni 1885. Königliches Amtsgericht.

16647

Wiesbaden. Das feither unter der lien „Jacob Levi“ zu Wiesbaden betriebene Handels- gescäft ist mit allen Activen und Passiven in Folge Erbgangs an Hermine Levi zu Wiesbaden üÜüber- geaen und wird von dieser und dem Buchhändler

arl Levi zu Wiesbaden als eine am 28, Mai 1885 begonnene ofene Handelsgesellschaft unter der bis- berigen Firma zu Wiesbaden fortbetrieben.

Demzufolge ist heute die Firma „Jacob Levi“ im Firmenregister unter Nr. 95 gelöst und die Firma „Jacob Levi“ in das Gesellschaftsregister unter Nr. 299 auf die Namen der jeßigen Inhaber eingetragen worden

Wiesbaden, den 24. Juni 1885.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung FTII.

[16745] Witzenhausen. In das Handelsregister des biesigen Gerichts ift folgender Eintrag bewirkt auf

Fag, 18:

Der Mitinhaber Lehmann Kugelmann, Kauf- mann in Hebenshausen if am 19, Oktober 1884 verstorben und ift der Kaufmann Israel Kugel- mannn zu Hebenéhausen alleiniger Inhaber der Firma „Gebrüder Kugelmann“ zu Hebens- hausen laut Anzeige vom 23. Juni 1885. O EEAae Nr. 29. Eingetragen am 24. Juni Der Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts, Abtheilung 1. Hude.

Wr ollin. Bekanntmachung. [16746] In unser Firmenregister ist unter Nr. 58 als Firmeninhaber : Kaufmann Carl Friedrich Bernhard Gustav Greppert, als Ort der Niederlaffung: Wollin, als Bezeichnung der Firma: Gustav Greppert zufolge Verfügung vom 24, Juni 1885 an demselben Tage eingetragen. Wollin, den 24. Juni 1885. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

116611] Konkurseröffnung.

Ueber das Vermögen des Schneiders Miéehael Burger junior dahier ist durch Beschluß des biesigen K. Amtsgerichts vom Heutigen, früh 8 Uhr, das Konkursverfahren eröfnet.

Konkursverwalter ift der hiesige K. Gerichtsvoll- zieher Andreas Langguth.

Termin zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Konkurêverwalters und über die Bestellung

eines Gläubigeraus\ch{u}es und cvent. über die in S8. 120 u. 125 K O. bezeibneten Gegenstände ift auf _ Donnerftag, 16. Juli curr., früh 94 Uhr, im diesgericbtlicben Sißungésaale anberaumt. Anmeldefrist für Konkursforderungen, sowie für Abgabe der zur Maße gehörigen Sachen : Montag, den 27. Juli c., früh 95 Uhr, dahier. Prüfungstermin: Montag, 10. Angust e., früh 9} Uhr, dahier. Anerbach (Bayern), 30. Juni 1885. Gerits\chreiberei des K. Amtsgerichts. (L. 8.) Rüb, K. Sekretär.

[16769]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Theo- dor JZsrael in Firma „August Schulße Nach- folger“ hier, Potsdamerstraße Nr. 7a. (Wohnung Linkstraße Nr. 39) ift beute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte T. zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet.

e: Kaufmann Fischer, Alte Jacobstraße

x: 172.

Erste Gläubigerversammlung am 21. Juli 1885, Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Auzeigevflicht bis 15. Septem- ber 1885.

__ Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. September 1885.

Prüfungstermin am 10. Oktober 1885, Vor- mittags 105 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedribstraße 13, Hof parterre, Zimmer 36.

Berlin, den 1. Juli 1885.

L E Paetz,

Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts I.,

Abtheilung 50.

[16601] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns J Chone zu Punitz wird beute, am 30. Juni 1885, Nach- mittags 12 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Gerichts\ekretär Loebell zu Bojanowo wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 6. August 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{wufses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- tände auf

Mittwoch, den 15. Juli 1885, __ Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, deu 25. August 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt.

Allen Personen, welde eine zur Konkurstafse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20. Juli 1885 Anzeige zu machen,

Königliches Amtsgericht zu Bojanowo.

[1658] Konkurs-Eröffnung.

Ueber den Nachlaß des am 3. Juni 1885 ver- ftorbenen Gerbernieisters Friedrih Striemer aus Ohra ift am 29. Juni 1885, Mittags 124 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter Kaufmann Richard Schirmacher von hier, Hundegasse Nr. 70. aae Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20, Juli

Anmeldefrist bis zum 7. September 1885.

Erste Gläubigerversammlung am 11. Juli 1885, Vormittags 11¿ Uhr, Zimmer Nr. 42.

Prüfungstermin am 19. September 1885, Vor- mittags 113 Uhr, daselbft.

Danzig, den 29. Juni 1885,

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, RI. Grzegorzews8ki.

[16616]

Veber das Vermögen des Schlofsermeisters und Hausbesißers Friedrich Wilhelm Unglaube in Gruna wird heute, am 29. Juni 1885, Nach- mittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Dr. Rudolph in Dresden, Seestr. 21 III, wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen find bis zum 25. Juli 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

S Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juli

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- Ln den 3. August 1885, Vormittags

t. Königliches Amtsgericht zu Dresden, Abtheilung Th. Bekannt gemacht durch : Schieblich, Gerichtsschreiber.

[168] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Oekonomen Karl Christoph Hildebrandt zu Kölleda wird heute, am 24. Juni 1885, Nachmittags 7 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren cröffnet,

Der Amtsgerichtssekretär Niebuhr hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Anmeldefrist bis zum 5. August 1885.

Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung über di? Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chu}ses und eintreten- den Falls über die im §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände am 283. Juli 1885, Vormittags 9 Uhr.

Prüfungstermin am 13. August 1885, BVor- mittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Kölleda. (gez.) Geri cke. y Veröffentlicht Woischke, als Gerichtsschreiber.

[1508] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Oekonomen Friedrich Gottlieb Hildebrandt zu Kölleda wird beute, am 24. Suni 1885, Nachmittags 7 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Amts8gerichts\ekretär Niebuhr hier wird zum Konkursverwalter ernannt.

Anmeldefrist bis zum d, Auguft 1885.

Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerau?\{Gufses und eintreten- den Falls über die im §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände am 23. Juli 1885, Vormittags 9 Uhr.

Prüfungstermin am 13. August 1885, Vor- mittags 9 Uhr. Königliches Amtsgericht zu Kölleda. A (gez.) Geride. Veröffentliht: Wois chke, als Gerichtsschreiber.

[16778] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kossathen H. Steuß- lo zu Kägsdorf wird heute, am 26. Juni 1885, Nachmittags 4 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Swbulze Bahow zu Meschendorf wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 1. Septbr. 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}es und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- ftände auf

den 21. Juli 1885, Vormittags 115 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 25. September 1885, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaunit.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hêrige Sache in Besiy baben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. August 1885 Anzeige zu machen, auch nur an diesen Zablung zu leisten.

Kroepelin, den 26. Juni 1885.

Großherzogl. Mecklenburg-SÞwerinshes Amtsgericht. Zur Beglaubigung: Der Gerichts\cbreiber : J. Werth, Akt.-Geh.

Q (1679) Bekanntmachung.

Ue“er den Nachlaß des am 8. Mai cr. hier ver- storbenen Schuhmachermeisters Karl August Diettrich hier ist heute, Nachmittags 122 Uhr, der Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Köppe hier.

Kontursforderungen find bis 27. Juli cr. anzu- melden. Termin zur Beschlußfassung eines ande- ren Verwalters 2c. und zur Prüfung der angemelde- ten Forderungen den 4. August cr., Vormittags 10_ Uhr.

s Arreft und Anzeigepflicht bis zum 18. Juli 5. Liebenwerda, den 29, Juni 1885, Königliches Amtsgericht.

16388] Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Handlung Pohl & Co., ZJnhaber Kaufmann Richard Hörold zu Liegnitz, ift am 30. Juni 1885, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden.

Verwalter: Kaufmann Reinhold bierselbft.

Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 8. August 1885,

Erste Gläubiger-Versamnmlung den 23. Juli 1885, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin den 22. August 1885, Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer 25.

Liegnitz, den 30. Juni 1885.

Lindner, Gericbts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

16691] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Jgnaz Wahler, Schuh- waarenhändler und Schuhmacher in Hilsenheim wird heute, am 29. Juni 1885, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Gerichtsvollzieher Riken aus Markolsheim wird zum Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen {ind bis zum 31. Juli 1885 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chu}es und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf

den 20, Juli 1885, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

den 14. Angust 1885, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- raumt. S

Allen Personen, welche eine zur Konkur8masse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen eder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 13. Juli 1885 Anzeige zu macen.

Kaiserlihes Amtsgericht zu Markolsheim. gez. Eggers. , Beglaubigt: (L. 8.) Wagner, Gerichtsschreiber.

[16592) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hein- rich Silbermann zu Magdeburg, Breite Weg Nr. 138, ist am 29. Juni 1885, Vormittags 11F Uhr, Konkurs eröffnet und der offene Arrest er- lassen. ,

Verwalter: Bücherrevisor Carl Korn hier.

Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 1. Auguft 1885.

Erste Gläubigerversammlung den 13, Juli 1885, Vormittags 11 Uhr.

Prüfungstermin den 8. September 1885, Vor- mittags 11 Uhr. A

Magdeburg, den 29, Juni 1885.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

[16750] Í Ueber das Vermögen des Kav.fmanns E. Hen-

nings zu Schwerin, ift am 1. Juli d. J., Mittags

12 Ühr, Konkurs eröffnet. S Verwalter: Herr Recbtsan'walt Ahrens hieselbst. Offener Arrest, mit Frist zur Anzeige von Ver-

Schurzmann

mögensstüden an den Verwalter bis zum 14. Iult d. I. einschließlich.

rift zur Anmeldung ter Konkursforderungen beim Geriht bis zum 31. August d. J. einschließlich.

Erste Gläubigerversammlung: 15, Juli d. J., Mittags 12 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin: 9, September d. J., Mittags 12 Uhr, Zimmer 7 (Schöffen- geribts\aal) des Amtsgeribtsgebäudes.

Schwerin, den 1. Juli 1885.

Großherzoglihes Amtsgeritht. Zur Beglaubigung:

_ Der Gerichts\{reiber :

F. Meyer, A.-G.-Sekretêr.

(L. 3.)

[16773]

Ueber den Nachlaß des Ackerbürgers Andreas Kleinau zu Werben a./E. ift am 30. Juni cr., Vormittags 11 Uhr, Konkucs eröffnet Verwalter - Bürgermeifter Adolf Boetel zu Werben a./E. Offener Arrest mit-Anzeizefrist bis zum 25. Juli cr. einshließlidb. Anmeldefrist bis zum 25. Juli cr. A h

Srste Gläubigerversammlung am 27, Juki cr., Vormittags 10 Uhr; allgemeiner L S am 13. August cr., Vormittags 10 Uhr.

Seehausen i./A., den 30. Juni 1885.

Königliches Amtsgericht. I]. S Zur Beglaubigung? Günther, Gerihts\chreibergehülfe, als Gerichts|chreiber des Kgl. Amtsgerihts.

[16772] Anus3zugsweise Bekanntmathung. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dées Hökers und Bonbon- fabrikanten A. E. Clausen aus Sonderburg wird beute, am 30. Juni 1885, Vormittags 12 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet.

Konkursverwalter: Stadtrath Beck in Sonderburg. gau ee Arrest mit Anzeigefrift bis zum 13. August

O09,

Anmeldefrist bis zum 13. August 1885,

Erfte Gläubigerversammlung am 20. Juli 1885 Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 25, Angust 1885, Vormittags 10 Uhr.

Sonderburg, den 30. Junt 1885,

Königliches Amtsgericht. I. Zur Beglaubigung: Bruje, als Gerichts\chreiber.

[16613] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Spezereihändlers und Wirths Peter Spenues zu Viersen ift heute, am 25. Juni 1885, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet

Der Rechtskonsulent Jean Willet zu Viersen ift ¡um Konkursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 25. August 1885 bei dem Gericbte anzumelden.

M ana Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Juli

ON.

Erste Gläubigerversammlung am 16, Juli 1885, Vormittags 9 Uhr.

Allgemeiner Prüfungëtermin am 15, Oftober 1883, Vormittags 9 Uhr.

Königliches Amtsgericht zu Viersen. gez. Bellinger. Zur Beglaubigung: (T. 8) Rotermund, ce. Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgericht2.

[16603] tas

Konkursverfahren.

Neber das Vermögen des Oekonomen Heinricz

Lages in Zorge ist heute, am 28. Juni 1885, Vormittags 8 Uhr,

der Konkurs eröffnet.

Verwalter ist Kaufmann Robert Koblmann îin Ellrich.

Konkursforderungen sind bis zum 23. Juli 1885 anzumelden.

Erste Gläubigerversammlung

den 16, Zuli 1885, Vormittags 19 Uhr.

Prüfungstermin

am 3. August 1885, Vormittags 10 Uhr.

Walkenried, den 28, Juni 1885.

Herzogliches Amtsgericht. (gez.) Hartwieg. s Zur Beglaubigung: Beer, Gerichtsschreiber.

[16771] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gastwirthes unud5 Steinhauers Florenz Guth zu Gottenhausen ist am 29. Juni cr., Nachm. 6 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichtsvollzieher Michel in Zabern. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. Juli cr. Anmeldefrist bis zum 25. Juli cr. Erste Gläubiger- versammlung 21. Juli cr,, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin 4. August cr., Vorm. 9 Uhr.

Kaiserlibes Amtsgericht zu Zaberxnu. Zur Beglaubigung: Flick, Hülfsgerichtsfchreiber.

[16777] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wwe. Heinrich Fröls3, Maria, geb. Schuffezæ, Handelsfrau in Aachen, wird nach erfolgter Ab- haltung des S{hlußtermins hierdurch aufgehoben.

Aachen, den 30, Juni 1885.

Königliches Amtsgericht. V. [16755]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrmanus August Lips uud dessen Ehefram: Maria, geb. Rußhlmanun, beisammen in Nothalten, wird, hbingesehen darauf, daß eine den. Kosten des Verfahrens entsprewhende Masse r¿hk vorhanden ift, eingestellt.

Barr, am 30. Juni 1885.

Kaißerliches Amt8gericht. Beglaubigt: Gericbts|\chreiberei, Diethrich.

[016768] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Album- und Ledertoaarenfabrikauten Paul Hoppe Hier, Wasserthorstraße Nr. 32 (Wobnung: Wasßerthorstraße 49 I.) wird nach erfolgter Abhals tung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Berlin, den 27. Iunt 1885.

Königliches Amtsgericht C. Abtheilung 50.