1885 / 152 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lleinigen Juhabers der Cigarrenfabrik unter [16617] i Mey M Á

[E H i as von [129768 Konfursverfahren. allein inen Velihorn & Cie.“ „und ter Tabak, | Mitteldentsher Persone" erten aufgehoben vie Borsen-Beilage Das Liquidation8verfabren über den Na M 2E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | handlung unter der Firma „Karl Korn O Ton 1d Retour-Billetpreise sowie die Gepät- -

E „E e Tad e e seltana Kaufmanns Moris Hofmann L Ss Speier, E iber bas Bermoen O. E frahtsäße für den Verkehr von erlin, Bahnhof Á 7 S ? . erdrut, geb. Faber, ift nab erfolg l E L folater Abhaltung des Schlußterm irmen wurde auf Grund des F_ O i Ne ind Scblesis : »

Berdeut. geb. Faber, ‘f mad erfolat Meblierg | wird nav erfolgter en u: r t N Dia fa Pud bab S zum Deufshen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger

E heute fh 1885 Koecuigshütte, den -Y Fun! L a s ISE n L E D E an, Friedrichbfeld I pon i l

remen, den 1. Zul S ck Königliches 4m12gertckr. eher, 2. Unt, N ; Zerlin, S Alexandervlay na Ludwigshafen 2 ; : Der Gerichtsscbreiber : Stede. Teer Geribtssreiber des Kal. Amtsgerichts. E B. A E E Ero A2 52. Berlin, Donnerstag, den X Iuli 15.

aué [16758] Konkursverfahren. F. Mann, Kal. Sekretär. i der Lampertbeim; von Berlin, Stlesischer [16752] Bekanntmachung. Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Bahnhof nah Aschaffenbura, Darmstadt via Baben- Sächs. Landw.-Pfandbr.|4 |1/1. u. 1/7.[101,40bzG |¡Türk. Anleihe 1865 conv. |1

In der J. S. Beder'schen Konkurssache be- | Restaurateurs Johaun Dolhopff hier wird | [16751] Konkursverfahren. hausen, Bickenbab; na Pforzbeim, Schaffhausen, Berliner Börse vom 2. Juli 1885. | do. do. 44/1/1. u. 1/7./102 80G ult .

| l Ir : e De 0 ; Â c s Sglußtermins hier- : T Ee 2 N Konstanz, Heilbronn, Wildbad, Scl-ttstadt, Kolmar, : i X Waldeck-Pyrmonter . .4 1/1. u. 1/7.|—,— doe. 400Fr.-Loose voll Îr. | |37,10bz Kasch.-Oderb. . . | | 61 25 trägt der zur bevorstebenden ersten Vertheilung an | na erfolgter Abhaltung des Schluß hie Fn dem Konkuréverfahren über dat Vermögen des d De ia Heidelberg ; nach Neunkirchen und Amtlich festgestellte ÜSUrFSEC, Württemb. Staats-Anl.i4 | versch. [104 00G an | 37'25à10bz Ms Radeiid gro 43 3/5 76.70R G

1/3. n. 1/9.116,80bz B Gotthardbahn . .| 24 . [109,50G 16.80bz B ult. | 109,50à30 e.

àè 2D 2 c da

die Gläubiger disponible Mafsenbestand 18 000 X | dur aufgehoben. uni Kaufmanns Ad, Rißmann in Primkenau ift | S arlouis via Bingen; na Dürkheim, Ludwigs- A - Sät —— E i i 1/1.0.7/75,700b: o y 7 der Gericts\re VIII. des , den 25. Juni 1885, - 213 s F jen | Saarlouis via Dingen; na E ' mrechnungs - Satze. Preuss. £r.-Anl. 1855 .\35| 1/4. [143 600zG do. Tabaks-Regie-A ct. 4 | 1/4. |—,— Kursk-Kiew . . ./10, |1/2.u. 8/169,80bz G Nacb dem auf der Gerichts\creiberei Magdeburg, den zur Prüfung nachträglih angemeldeter Forderungen hafen, Kaiserslautern, Speyer, Lüßelhausen, Mar- Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 ark. 1 Gulden] 7g Pr.-Sch. à 40 Thlr. —| pr. “v N 292 40 B LIE 91/50bz Lüttich-Limburg | ( Bér La

G cor Ph tsgerihis XI. niedergelegten Ver- Köriglihes Amtsgericht. Abtheilung 6. 4 [ h E ja Mainz; wWäkrang = 2 Mark. 7 Gulden sfidd. Wäurung == 12 Mark s t. 4 | i

Risse sind B s Et ee E R Tae E Juli 1885, Vormittags 105 Uhr, fir, Bollweiler, Gebweiler, Swlettitadt via Mainz; S iden Tol. Tie ee 178 L 1 Mark Banco am 3,50 Mazk BadischePr.-Anl.de 1867/4 1/2. u. 1/8.1130. 60 B Ungarische Goldrente .!4 1/1. u. 1/ O

tf Vorm L u. H 181,40bz ult. 486.50à487 bz U. 1/

Oh ., S rbe d F : ; r, | nab Luxemburg via Wasserbillig; zwiscen Cbar- Too Rubel == 320 Mark. 1 Livre Storling = 89 Mark Z E os | Se Sick l =— do. do. mittel/4 | 7 124 E O Tae Boten (16604) Konkursverfahren. jar DeE Königlihen Amtsgerichte R, M lottenburg tinerseits und Frankfuxt g. Bee Hb. É E SEL Me os att ph 4 pa E 132.006 do. do. Kkl.4 /T.\81.40bzB |Oesterr. Localb. .| 54 445 | 1/1. |6260bzG berücksichtigen. 2 n dem Konkursverfahren über das Vermögen der Termin if zur Prüfung der von der Witwe ara E i es E ti Amsterdam . ./100 Fl. 1, [168,90bz Braunschw. 20Thl-Loose —| pr. Stück 94 90 B - E S 80,90bz . ult. 62,75à60bz V Saunia, den 1. Zuli 1885. „Alles Bauunternehmer Ludwig Quella, e S E Forderung von Saarbrücken via Bingen, Sartdenve, Dan, f ae m * ‘1100 FL 241168'40bz Cöln -Mind. Pr.-Antheil 33/1/4.0.1/10. 125 00 B do. Gold-Invest.-Anl. 5 1/1. u. 1/7./101,00bz Oest.Ndwhb..Æ pSt 43/204 3/ 1/1.0.7/278.25bz G 4 ; _ j Atßmann - A R 4 B. B. andererseits, von Charlottenburg na arm- Í S Pa 9L| ——— do. Papierrent |5 [1/6.0.1/12.175 90 | 976 50297 Der Konkursverwalter : Anna, gcboreuen Nadolny, in Mewe 1050 A und auch zur Besclußfafsung über ihre stadt M. N. B., Heidelberg, Basel Elf. Lothr. B., Brüss. u. Antw./100 Fr. | 80 65bz S E: ors 4 da) / ; z T e P V 0.1/12./75 90bz L an E 4 276 50à278 bz e meldeten Forderungen Termin its 0 Aainfae u O hatt der Famil con 175 « | Mey via Bingen und ria Sierck; pon Ludwigs, don. Plüize 100 Ke. [10T.| 112 200 do. do IL Abibeilung |1/1. u. 1/7.|—— do. Loose. ......—|pr. Stück |219,10G L E. Ms E 1x86 Vormittags 10 Uhr schädigung für den Bie: der ae ibuißkosten hafen, Speyer, Neustadt a. d. H., Kaiserslautern Skandin. Plätze r. Ï 18 s Hab SOTU Loose D'SEI3 Ta L De ice A 6 I Er T i ei | | 279 75à28 s (16774) Bekanntmachung. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft ane | für deut Gemeinsuldner von 104 & bestimmt. a | pie ermd n I M Tre L L. Strl.'8 T. |20,355bz Lübecker50Thlr.-L. p.8t. 34 1/4. |185.40bz da do. kl./5 1/1. u. 1/7./101,50B Reichenb.-Pard. . 3,81| 44 1/1.u.7|64 00bzG In Sachen betreffend die Konkurse über das Ver- | beraumt. L Sprottau, den 30. Juni 1885. das Ettlin Stadtbahn Í Strl. 3 M4 90 31bz Meininger 7 Fl.-Loose .—| pr. Stück |23,30bz Vonimds Rodankralit 44/1/4.0.1/10.|—,— Russ.Staatsb. gar! ¿5 11/1.0.7/123.5002 B môgen der Firma A, Herold Söhne, über das | Mewe, den 26, J nme Ihlenfeld/ “Erfurt, den 29. Zuni 1885. M ain . 8 T.) g |80,75bz do. Bap -Prim-Fkr 4 1/2 1s E L LAZ s [L S UTNOLS S E 123,10 50240 Vermögen des Fabrikanten Franz Herold und Dommer, / Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. ic lie Eisenbahn- Direktion . 12 M. 80,45bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.3 | 1/2. |148,50G iener Communal-Anl. 5 |1/ 1/7./104 50G Russ. Südwb. gar. (5 ¡1/1.0.7|62.00bz F üher das Vermögen der Wittwe des Fabritauten | Geri(tssGreiber 2e? M M ——— als veschäftsführende Verwaltung 1 i0o FL |8 T |=— Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4 15/4. n. 10./94,50bz B „do, do, grosse 5 5 |1/1n.7/62.00ba ‘Herold, Dorothea, geborene Hartmann 5 iss : d O0 PL |—.— i Schwelz.Ventiralb 34/514 | 1/1. 91,50bz Georg Herold, Dorothea, g [167368] K onfursv erfahren. E wien vet. W./100 FL I [63 55bz Yem Staat erworbene KBlsonbahneza, Dentsohs Hypotbekoen-Pfardbrisfs, ia | | 91 50bs

von Dingelstädt, wird, nahdem der bisherige Ver- | 16614 i: 1 :| 9 Bresl.-Schweidn.- Freib.4 | 1/1. [ab.117,30G i ; 7 11(% ; S walter der Masse, Kaufmann H. Salomon zu [ ] Bekanntinahhung. Nr. 8740. In dem Konkursverfahren über das | raa, [16610] do. O0 I 1 * 162 70bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 Ea 90 50bz ANUNET s, E 3 L D Hr a do. Nordost. . |155,50B

481 20bz B Oest.Fr.St.Æp.St| 62/; L (1/ 71487.00bz

u. 10.1 u. u.

L, E, 4. 3. I

j | nen

Ma. Va C C N N

[S]

ex nl C nen on R O)

F

ck do D r

t

l

ror

5 E

L da D brd puri | prt fd jd feÀ pk prr pereb jmd D E S S Q M

can | O H

d

d e WWRS N S E

OOMRLWHROnN pr puri | pi puri Pr pk ger pk rk Prerd rek

/

i

Heiligenstadt am 21. Zuni d. I. verstorben ift, zum In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Rermögen der offenen Handel3gesellschaft Josef Schwz. Plätze 100 Fr. 4 |80 65bz A atdie. Ansakoddit -A.i4 1/4. S ult! S6 Sus ! do, do. 100 Lire J 80 05bz Niederschl.-Märk. St.-A./4 1/1. u. 1/7./100 90bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110 5 1/1. n. 1/7.|—,— do Westh 4 n 199 60bs , den 14. Juli 1885, E T L L Z ren Nerwalters auf Dienstag ss E s Warschau L 100 8.-R., 204,30bz Aus!äundisobo Fonds, do. V. rückz. 1004 1/4. U L, Ln (2.10Dz ögenéstückde der Sblußtermin auf Leipzig (Magde- L t 2/ E Utanemenbernfen, Ba : anberaumt, burger Bahnh.) 1115 Vorm. 11. 23,10, III. 15,50 4 0G do. Staats-Anleihe 4 1/6,0.1/12./98.60 B do. ‘d. 4 1/1. n. 1/7,/99,00baG |Warsch.- Teresp.| 5 94,00 ( l - S ) 8) Hot, A 28 j U, 190.0UDZ 5 d gleich Beschlu über die den c (L 24 S : : 3 then (Leipziger L E richten wird, und zugzel ß mer Nr. 22, bestimmt. Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts. Köthen (Leipztg 1246 Nachm. 11. 19,00, III. 12,80 20-Francs-Stück 16.21bz t 96 uObz „V. de do. 4 11/1.n. 1/7, S Westsicil. St.-A. 52/5 A 13.90; S 10/10 Imperials Pr. Stück 16.715B /4. 1 /10. n F: N enckel Oblig. f 105 45 1/4.u.1/ 10, 103,00 Ang.-Schw.St.Pr.| S 38 75bz E S 1/11./118,75bz Krapp. Obl. 7z. 110 abg. 5 '1/4.0.1/10./110 60G Bresl -Warsch. , | [16770] Honkursverfahren T p Frauz. Bankn. pr. 100 Fres.. / : ; S A S A _ ‘1101'00B 109.00bz G § Nr. 152. Extrazug), 163,80bz OVesterr. Gold-Rente . .4 1/4.u.1/10. 89,09 B do. rz.10044| versch. [101.00 Marienb.-Mlaw., | i i off S öôthen ; Í 904 305 ult Wi 77 901 Die vom Tage der Betriebseröffnung der Strecke (ab Russische Banknoten pr. 100 Rubel|/204.30vz : ° : E tr S Sa e 77,20bz 0 t fu Q i h ; do. Papier-Rente .4x/1/2. u. 1/8. 67 90ebzZB ¡Nordd.Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb. 5 |1/L. u. 1/7./99,75bz B Ostpr. Südb, | Vèrmögen der Firma Sthauffert & BVoigtlünder | lags zu einem Zwangövergleihe Vergleichs | ix Nicders@lesiscbe Steinkohlen und Kokes nab den | Qued bu 5 | G : ; S Str ohe 0 j - : 2 : L # a / L Z nik, | E S k . 2 75 x - Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen den 23. Juli 1885, Vormittags 10 Uhr, Stationen Rogau, Zobten und Ströbel des Direk Feiertag). Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/0, Lomb. 59/0 u R s len E Ms an -Br, L en1906 (VL u 1/7106 E 75 00bz G F bekarnî gemadt | (ab Magdeburg Fonds- und Staats - Paplore. do. Silber-Rente ./4411/1. u. 1/7. 688/20bz do. Il. rz, 110. . . .44/1/1. n. 1/7./99,76G doe. B... @ L S n e 2 7 F) f 8 L m | ù | den 30. Juli 1885, Vormittags 10. Uhr, | Gläubigeraus\{u}ses über denselben sind auf der | Eröffnurs wird besonders Rüfabrt von Hamburg (Hannoverser Bahnhof) do. do, 4 1/1. n. 1/7./104 30bz do. 250FI.-Loose 18544 | 1/4. Pr. B.-Eredit-B. unkdb. | Elsenbahn-Prioritäts-Action u24 Obligationen, Döbeln, den 30. It 1885, Neumarkt, den 30, Juni 1885. welchem Tage die Rückreise beendet werden muß. Staats-Schulascheine .35/1/1. u. 1/7.199,90bz ult. 118,60à75bz | do. y V.VI.rz.100 18865 | versch. ¡10100bzZG jo, as / 101.906 e für den Tranéport von Eisen und Stahl, Eifen- ahrtunterbrebung und Freigepäck is ausge- Oder-Deichb.-ObIl. I. Ser./4 |1/1. u. 1/7.|-——,— Pester Stadt-Anleihe. .6 1/1. n. 1/7.88 C0 B Pr.Ctrb.Pfdb.unk.rz.119/5 1/1. u. 1/7./117,20bz do. Lit. C. j T 95bE

einstweiligen Massenverwalter der Kaufmann Leopold | des Kaufmanns C. F. Stucken zu Minden | Faller uud Comp. in Stockach ist ¿ur Prüfung EE A erie R Extrazug nah Italien. Plätze 100 Lire 10T.\- |80,55bz m Des | A ) Branunschw.-Han.Hypbr.|\44 versch. |101,25tz @ do. Unionsb. | 1/1. 67.806 Zugleich wird hierdurch eine Gläubigerver]amm- | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | auf A E zu ermäßigten Preisen. Petersburg. . .100 S.-R. 203,75bz Stargard-Posener »y [44|1/1. u.1/7.1102,30G E s Od n U hen Süldöet.(L)p 8.i M ls. (227 50bz üudsidtigenden Forderungen und zur Beschluß- a : - E A i den 17. Juli 1885, Vormittags 104 Uhr, Veri genen Aeg : 6 Vormittags 10 Uyr, Abfahr Bukarester Stadt-Anl. 5 [1/5,0.1/11./93,10bzG |D.Hyp.B.Pfäbr.IV.V.VI. 5 | versch. [106 40bzG |Ung.-Galiz. (gar.) : 7179 00G in welher ein Mitglied des |" den 25. Juli 1885, Vormittags 11 Uhr dah, den 27. Juni 1885 D E t 5 E , i D e , l. D 40099. Ha c katen pr. Stück s i: S S | A 04 ¡ub s\chuses über den Stand der Sache be- ialicden Amtsq bierse E e-x a E alle 1189 Mittags 11. 21,10, III. 14,20 2 Sa A Ttalienische Rente ...|5 |1/1. n. 1/7.196,10bz Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7.1106 00B do e V Gläubigeraus\chu} : vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft, Zim H i 20.32B E L u La 1/7. 96'10bz H f E do. 44/1/4n.1/10.101 40G War.-W. b.S.iM| 10 | S G Erben des bisherigen Verwalters zu ertheilende De- | Minden, den 26. Juni 1835. Bahnhof) . l O f ; i l S î f 7 eri 342 E Ge A 111 n 1/7 1121 96 ! Kali-W 11/6 .0.1/12 1102 00b:1 E Dingelstädt, den 27. Juni 1885. Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Tarifs- etc. V eränderungen | Stendal 3 IL 20/50 IIL. 13/90 l M Grim Pin, E N s 1/7./131,25 G Kali-Werke Aschersleb. 5 |1/6.0,1/12./102 00G jBerl.-Dresd. | 48 7Obz 16587] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des B Bernburg 1188 Vorm. I1I. 20,30, 111. 13,70 Oesterr. Banknoten pr. 100 FI. 89 30bz B i Meininger Hyp.-Pfndbr. 44/1/1. u. 1/7./100,006 E Us | 1i4,00bz B LLO0D4 Konkursverfahren. Kaufmanns Salo Weiß von hier ist in Folge | [16778) Niederschlesischer Kohlenverkehr. _ s ' 8 | ' 1. 1/é. Nordh. Erfurt , Puschkowa—Ströbel ab gültigen direkten Frachtsäße Grtrazug), 11. 20,60, III. 13,80 ult, d, Mts,|/204,25A,50bz | | 118,70bz in Döbeln ist zur Abnahme der Sclußrechnung des | termin auf n _| das Silußverzeichniß der bei der Vertheilung zU | gr dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Termins- tionsbezirks Breslau treten in Folge Hinaus[cie- i, doe. I. u.IV.rz. 1105 (1/1. u. 1/7/1103 25bzG Dux-Bodenb, À.. —— n E N : wie unter dem 24. Juni d. I. : N 0 fafsung der Gläubiger über die nicht verwer!Paren | ten bierdur vorgeladen werden. wie unter der isr in Kraft. Der Tad der | Extrazug). Dentsch. Reichs-Anleihe 4 |1/4.n.1/10./104,30bz do. ne E 1/40.1/10/68/0002@ | do. I rz. 100 . . 4411/1. n. 1/7./99.00bzG vor D Qôniglichen Amtsgerichte bierselbst be- | Geri&tosWreiberet 1, niedergelegt und können daselbst | den 1. Juli 1885. Königliche Eisenbahn - Dî- | it allen die betreffende Wagenklasse führenden Staats-Anleihe 1868 . .4 |1/L. n. 1/7./102,10bz do. Kredit-Leose1858 pr. Stück |299 5Obz Hyp.-Br. rz. 110. . .5 11/1. n.1/7.,/110906 |Agchen-Jülicher ....'5 1/1. u. 1/7,103.00B kLE ne Baens [16779] Bekanntmahung. Für Kinder unter 10 Jahren werden die übliben "" Kyrmärkische Sechuldy./34/1/5.0.1/11./99,00bz do do. 1864 pr. Stück |287,50bz do. e116 [41/1/1. n. 1/74110,50v5G äo. TIL Ser. v. Sf. 34g (341 4197 35s d) 3E 1 L A A ; f - 2 1 [16759] Konkursverfahren. us und Stahlwaaren aller Art 2c. von rheinish-west- | {lofsen. © Berlin. Stadt-Obl, 4 [h n.4 //102,50ebzB | do. do. kleine § 1/1. u. 1/7.88,00B do. P q: S j /101,80G 1 1 l

/

Salomon zu Heiligenstadt ernannk. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- | der nadträglih angemeldeten Forderungen Termin S Gacabiva O do. (4 [1/4,0.1/10.199.00bz G E | 4e luña zur Beschlußfassung über die Wahl eines ande- | das S(lußverzeichniß der bei der Vertheilung zu E. * B EX At den » 20 ult, | 225 50à27bz der Gläubiger über die niht verwerthbarea | , u C aliden Amtégeri ierselbst 3 i ; H 8 Z in das Geschäftszimmer des unterzeichneten Gerichts faffung der en | vor dem Großherzoglihen Amlêg rihte hierselbß Geld-Sorten und Banknoten, Finnländische Loose . .— pr. Stück |47 50bz do, do, 43/1/4.u.1/10./101 90bz G Vorarlberg (gar.) 5 2 D | . 194.00bz Sovereigns pr. Stück y S (3 84 30bz charge gefaßt werden soll. Knauf, Magdeburg . . 21 « 11. 15,90, ITT. 10,70 Dollars pr. Stol E Luxemb. .Staats-Ani. v.82 4 |1/ J Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. z Aschersleben . . 1120 Vorm. i 2E 10 Á i 5 L i ; H 48.706 Sachs. der deutschen Eisenbahnen |‘*(6 öten Engl. Bankn. pr. 1 Ly, Sterl... be B (NorwegischeAnl.de1884 4 |15/3. 15/9./100,20 B Meckl Hyp.-Pfd.I. rz.125 44 1/1. u. 1/7.110,00G Dort.-Gron.-E. » | 0b f O E e S E E A L 4TH Mdcos, Eu: M S In dem Konkursverfahren über das Gesells@aftê- | ines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- 1 . Oberlaus Pr. Sf. - S ISALOE do. do. .45/1/5.0.1/11.168,00B Nürnk. Vereinsb.-Pfäbr. 43'1/4.4.1/10.190.00G Sah M5 A r : | do. do. 4 11/1. u. 1/7 101.000 M alar-Gen 75 09b1 G z atorining 1 berstadt . . 105 Vorm. Il. 19,40, III. 13,00 4 berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß | zimmer Nr. 1, anberaumt, zu welchem alle Betheilig- bung des Eröffnungstermins nit am 1. Juli d. I. Halberf ult. Vermögenéstücke der Schlußtermin auf Der Vergleicsvorslag und die Erklärung des ist sondern erst später bekannt «ema! Beilin, Ankunft in Hamburg (über Uelzen) 725 Abends. Consolid Prenss Anleibe 44/1/4.0.1/10.|104.25bz E 67'90bz do: R 4 Au T stimmt. während der Dienststunden eingesehen werden. rektion. A fahrplanmäßigen Zügen bis incl. 31, Juli cer. an do. 1850, 52, 53, 624 1/4.0.1/10./102 10bz do. 4860 er Loose . 5 |1/5,u 1/11. 118 70Dz do. Ser. III. rz. 100 18825 | versch, |105,50G DerziachMnei, L Ben.l441/ 1101906 Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Mit dem 1. Juli cr. tritt zum Ausnahmetarif | Vergünstigungen gewährt. N Neamürkische do. (34/1/1. u. 1/7.199,00bs do Bodenkred.-Pf.-Br. 44 1/5.n.1/11.|/101 00bz do. rz.100 4 | versch. [99 5)bzG s lit B. 7197 2502 In dem Konkuräverfahren über das Vermögen des | fälishen Stationen nah Grajewo transito vom | Magdeburg, den 29. Juni 18835. s as. * 1341/1. n. 1/7.199 90B Poln. Pfandbr. I. II.III.|'S |1/1. u. 1/7.62,50 B * 1103,50bz2G 140. P06

S F [a Am,

OADODOAAA

1/1. u. 1/7.|—,— o E 1100.306

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns A. Clasen zu Prihwalk ift zur Be- | 1, Juli 1884 (zweite Ausgabe) der 1. Nachtrag in Königlihe Ciseubahn-Direktion. A Aalaihd ä 5 ä IY / i C —— |

Lohgerbers Theodor Junge in Döbeln ist zur | {lußfassung über den von dem Gemeinschuldner | Kraft, welcher die anderweite Klassifikation für E E Deniguas L E S do. tiauiamtionavtihr. 1/6.u.1/12.157,40bz ®* ; .101,00bz do V, / 101 90bz G

Abnahme der Sblußrednung des Verwalters, zur | gemachten Vorschlag zu einem Zwangsvergleich Und | Eifen und Stahl. entbält, ,_| [16741] Cölner Stadt-Anleihe . . 44 1/4.u.1/10.|—,— Röm. Stadt-Anleibe . .|4 |1/4.0.1/19,/94,20bz ¡100 60buG jo. VIII. ¡L 1 [102,09bs

Erhebung von Einwendungen gegen das S(lußver- zur Prüfung der natträglih angemeldeten Forde- | Exemplare dieses Nachtrags sind auf den bethei- Deutsch-Jtalienisher Eisenbahn-Verband. Elberfelder Stadt-Oblig.|4 |1/1, n 1/7. es A: II. Em./4 |1/4.n.1/10./93,60bz ——— a E 1101. 800z zeichniß der bei der Vertheilung zu berücksictigenden | rungen Termin auf ligten Stationen zu haben. Bekanutmachung. Ess. Stadt-Obl.IV.u.V.8.4 1/1. u. V —— Rumän. St-Anl, grosse 8 1/1. u. 1/7. —,— / u. 100,70bz B |do. aok Dia Il U |4 |i : ratigs

Königsbg.Stadt-Anleihe 4 |1/4,0.1/10.|—,— de. mittel 8 1/1. u. 1/7./108.00ebB 5 Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 43 1/1. 108.596 i do do En 411 101.896

U

u

s G

/

3004s

orderungen und zur Beschlußsassung der Gläubiger den 27. Juli 1885, Vormittags 10 Uhr, Bromberg, den 29. Juni 1885. Wir bringen hiermit zur Kenntniß, daß der Aus- l A die nit tis Co Vermögenéstüdcke der | vor E A E hierselbst Königliche Eisenbahu-Direktion. nahme-Tarif für_ die Beförderung von Rohzucker Ostpreuss. Prov.-Oblig. 4 1/1. u. 1/7 101,906 do. kleine 8 |1/1. u. 1/7./108.50bzG j do. V. rz. 1005 |1/4.0.1, 10.256 | daDortmund-SoestI.Ser 4 1 SY i 1886, Vormittaas 10 Ube V ai, qn g 1885 E von deutscven Stationen nah Rivarolo Ligure, Rheinprovinz-Oblig. . ./4 | versch. [102,00vz G do. Staats-Obligationen 6 1/1. u. 1/7. 104,30bz B do, VI. T2 110 E tes 01G i do. do. II.Ser. 431 vor et Vznil lichen Amtéêgericht hierselbst bestimmt E S I E [16780] Bekanutmachuug. Sampierdarena und San Martino-Veneto vom No- Wezstpreuss. Prov.-Anl./4 |1/4.0.1/10./102,00G do. do. Kleine's 1/1. n. 1/7. 104,30bz B do, VILUIX: r3. 100 47 verseh._ S | do. Diiss.-Elbfeld. Prior. |4 A nigl Si ee : 0 d Ta Aidaaidis Mit dem 1. Juli 1885 tritt zum Verband-Güter- vember 1882 bis auf Weiteres in Kraft bleibt. Schuldv. d. Berl. Kaufm. /43/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. fund. ó |[1/6.0.1/12./100, (bz do. VIIL.u.X. rz. 1004 1/1.n0. 1 7. N E (do. e S / E E 0 * | tarif zwischen Stationen des Eisenbahn-Direktions- Grrafgta, e iofdeend E oiltuis Berliner 5 1/7./111,90G do. do. mitteló |1/6.u.1/12. t „¡Pe. S Certif. 43 N E | Berg.-A. Nordb. Fr.-W. : : G ; J E bezirks Bromberg einerseits und Stationen der ie ge[chaärtesuhrende do. 1/7.1106,60bz do. do. Kleined |1/6.u.1/12. 01,4002 p 40. F S i do, Ruhr.-C.-K.GLTI.Ser. GGOIMIIIE De Pen B TERO Bekanntmachung. Marienburg - Mlawkaer Babn andererseits vom yia Gotthard. : do. 1/7./102 50bz do. do. amort. 5 |1/4.n.1/10./93,6002 Rhein. Hypoth.-Pfandbr. £4 versch. A j do, do. I.u.TI.Ser. In der Konkurssache Haberland if auf Antrag | 25. März 1882 der Nachtrag V. in Kraft. Derselbe Kaiserliche General-Direktion do. | 1/7.196 40bz do. do. Kleine |1/4,0,1/10./93.70bz _ 2 E aug S 4 | versch. od | Berlin-Anhalt. A. u. B. .4 [16753] Konkursverfahren. des Gemeinschuldners ein Zwangsvergleichstermin | enthält: der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. Landschaftl, Central. 4 . u, 1/7./102,10bz® Buss.-Engl. Anl. de1822ó 1/3, n. 1/9./92,60ebzG S Sehles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 | versch. 107’ 40b: a do. Lub C. 14 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | auf den 13. Juli 1885, Vormittags 10 Uhr, a, Ginbeiehung der Stationen der Strecken E Kur- und Neumärk. 34 1/1. us T 99. do. A E A L Q e 34 rz. 110 n L cobeO G „% a ne L N ; ; anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Er- Thorn ÁÂ s 0, neue/3s# 1/1. /7. 49 00bz do, ¿o. de1l8629 |[1/5.u.1/11./92,9 S . E erlin-Dresd. y. Ss. gar. t gra M O a N Siena des L bierüber können s Posen mber E. Grie „FNenaTEen, Tarifsatz do. M 1/7./102,30bz do. do, Kleine 1/5.0.1/11. Aatndes e L T T. 4 S Bln Gama u e gleisterm I s LSRETO cil ad : hr “Gia ne für die Stati m 1 k, M. tritt ein 188ische . 34 /7.196 59 . consol. Aul. 18705 |1/2. n. 1/8./95,20 : . rz. 110/43/1/1, u. 1/7./101.00bz G : Lit. B. 1885 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- unserer Gerihts\chreiberei Abtheilung IIT. während . ermäßigte Frachtsäße für die Stationen Ber- a O 4 4 1/7 102,00bz L : au 1871 9 18. y 1/9 94 Dobs - F do. do. rz. 1104" 1/1.u.1 7./95.00bz G a. Zit

D E: S Guben eiaese ; ; I für die Beförderung von Infuforienerde in vollen do, | : : ; kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ift, der Bureauftunden eingesehen werden. lin K. D, und Lichtenberg-Friedrihsfelde, Wagenladungen zwischen Lauterbach und der franzô- Pon (3x1 196,40bz do. do. kleine è 1/3. u. 1/9.194,30à49 bz {Südd Bod.-Kr.-Pfandbr./4 | versch. 1101,60 w Berl.-Hamb. I. n. II. Em. 4 1/1. 4101,70bz B do. doe, 1872/5 |1/4,n.1/10./94 25bz j ¿o. IIT. conyv. ./431/1.

Rathenow, 29. Juni 1885. direkte Frachtsäße für kaukasishes Petroleum | f R E | aufgehoben. A : . direkte FFrachtjaße fur Tautah! e {en Nordbahnfstation Lille in Kraft ; nialides Amtsgericht. I. j sischen Nordbahnftation Lille in Kraft. L äo 4 Elbing, den 30. A Königliches Amtsgericht. T | N Mo e O E Artikel des Nähere Auskunft ertheilen die genannten Sta- c D s do. is Kleine ò |1/4.0.1/10. 94,30à40bz z S Berl.-P.-Magd.L#.A.u.B. 4 1/1. Erster Geridtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [16756] Sp.-T, Ill, sowie für Kartoffelmehl 2c. zum | ‘nen. À T. —— E 18735 |1/6.n.1/12./94,25b2 |Blsonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotlen,} do, Lit. C. neue4 1/1. ctt t : R @ Edt 7 e Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Export, für Cement und für Holz des Sp.-T. ÎI Gießen, den 29. Juni 1885. A 1101,70bz do. do. kleine d |1/6.0.1/12. 94.30à40bz M Diy. pro 1883/1884 A S do. Lis. D. neue 45 1/1. wailand Kaufmanns Fr. Fehrmann hieselbst 6, früher bereits publizirte Tarifveränderungen, | “amens der M adi Eisenbahn- 7.101,75 G 1871—73 ul 93,90494,00 @ mana uy i 117/500 G T an H [16760] - (Fro wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins d kann dur die Billet-Erpeditionen der Vero erwatlungen : 797,80 G . Anleihe 1875. . . .45/1/4,.0.1/10./86,3 Ult, N L OUSZ 0. ä. F... .4 Ä Konkurs Eröffnung, Freib hierdurch aufgehoben. M abligtipnen beidet Ce at einen ie v Großherzogliche Direktion. /7.1101,70G de. do Lleine/4£/1/4.0.1/10./87,00bz f fein E A rap : N G ¡Berl-St.IT. T. VI. gar. . A E, O R E ai ie aen a P 1885. Dur vorbezeibneten Nachtrag wird der Preußisch- E E N R D A ScoB D 4 e 9 U n. L L E 4 pre E z| 104 /30 4 /1. E [Ra E, i R roßherzoglihes Amtsgericht. UL che d-Gütertarif Apri 0; 00. 0, 7.1102 06 0. de, zleine/s 1/1. u. 1/7.196,(0 : LIB- . | | e ait ed do. E GAREE “g S Y A Ti E Begláubigung: R 1881 nebst ai A æ Vas ‘Verkehr eg E 19. v. Mts do; do, do, 141/ 1/7. 101,706 ult. U 5 E Br.-Schw.-Bab, Lt. DE. - ean as E Aa S He : 2 car " ar a L ee C I 7,101,c (I S8C 14 11/5. n.1/11.180,7 ortm.-Gron.- E. 28 25“ . 199.60Dz & ; ib Bres k g H. Becker, A-G.-Aftuar. Thorn | erwähnte neue Hessish-Württembergishe Gütertarif 4 D S 1 O Oa S do. do. 1380. F R us E N 59.40a59,50bz O a i LIT 4 1/7.1101,70bz G do. W, 1885, . (8 11/6,0.1/1100(00B : Ludwh.-Bexb. gar 9 4 1/1.4.7/215,40bz @ Hk.

dahier ist am 30. Juni 1885, Nachmittags 4 Uhr, wischen Stationen der Strecken Posen—=——+— i RIE n : Konkurs eröffnet. Verwalter Privat K. Keim, da- - E | i Pol Bromberg | kommt am 1, Juli zur Einführung und ist von do de Vene E HLI4 | hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmelde- [16757] K. W. Amtsgericht Saulgau, einerseits und den Stationen der Marienburg- | unserem Tarifbüreau zum Preise von 1 4 erhältlich. 4 H Li 1) wahaia R E 95 40a,50bz® | Lübeck-Büchen | T4 Th . [164.5005 a i E | 1/7./101.70bz ult. 94.,40à,75bz i “ult, 164,60à64464,25bs de de 1876 . 1/7.1102,108 do. Gold-Rente . .. .|6 |1/6.0.1/12./198,25bz 1rf Mainz-Ludwigsh.| 1/1.1.7[/103 50bz ès. de 1879 .

frist bis zum 20. Juli d. Is. eins{licßlich. Erste Konkursverfahren. Mlawkaer Bahn andererseits betrifft, aufgehoben. Mainz, den 30. Juni 1885. Schlesw. H.LKrd.Pfb.|4 |1/L. 1/7./96,40G ult. 108,00bz ult. 103,50eà,25à,30ba [Cöln-Mindener I. Bm. .

1

a

2

102,90 B

1

r

Brzug Mrt

108802 102.00bz 102,75bz 194,80 G 1091.90 G {201,906

101.90G 8.7L 102.30bz

102 30bz

103 00bzG 102.000

102 00 1162,30bz

104 09bz

L, E, L L. L H L, L. E. L. L: j L. L, S E, L. L L,

Uls M U. u. N U. U U Ths U. U. G G. a. 4, U, U. U, U. » U, U. U ¿ E. «E U. U, Q 4E, U. Uk, U, U. T, U, U

b r A R P

Or

2

î pi p bri jr puri jet j Pi P dl i l P jr Pl j j j jn lA brd 1A e

H N

b D June June fem feme pat fred jer pm seme derd jed

—* bik

URS ft ed M pomE deA Magd

5 -

S

C2

N S S Ort L

U S

bed der p

a

do. Landes-Kr. 4

Posensche, neue . .4

Sächsiche 4 Schlesische altland. .33/1/1.

4

d

4

4

4

d bd berek jdk pnnk r prrmá dem À

do. do. | do. landsch. Lit. A353

Pfandbriefe. emze ea

101.80 102,00bz 1091.80bz & 103500 102,90B

9

riot

C E f dck V d

p pon en

AASDSASAAAAADAAAAAAADAADA- INAAAQAAAAAAAAN

—-

1102,06Dz 1101,90bz .1101,90bz 1/10,/102,20bsz 10.102,00 B .1103,00bs. ¡94 700 7.99 80bz 101,92 &@ 101.9Dbz G

Pru rrfaraaprararParraprrrararas

S O

—“—_—

S e ut DRL bad: ld poul 4D (B dad (D Jl S Ub de (ie Un : pa Y

aubi fa i ü - R - 3 . D. V T 8 ( : E C T3 A | / Glbubtaerzerlammlung, u00 ,gllgemalner Brdfungt: | Das Konfurgzefabeon über bas Vermögen des | rom eh he Üiscubaht Direktion, L na ena f STPTL., XA rs8 . el | . . | j G / a 5 Lc Ee e Lw, dél 20, uni 1888 g s y 1/7. Ls do. Orient-Anleihe I. a As 4 Morton A 2 Hes JULE Sa Si G. n E E E vollzogener Schlußvertheilung aufgehoben worden. . 0, erie IB./4 1/1. u. 1/7./102,00bz doe, do, L 0 1/1 Q 1/0009 e! j E Fs o. 1, Zm, A, Großb. Amtégericht. agf 2 f O Ls Anzeigen. do. 04 1A Z Dirrler. ) : | F | 35 Nordh. - Erf 1/1. 140,80bz 1 V. E Breitenbach. BHannoversche . . . .14 |1/4.u.1/10.|—,— ult, 69,10a60à,10b [A0 A 1 Ad and iat ———— Drettea»es Vertretung PATENTE aller Länder u. event. deren Verwerthung besorgt |Berichte ilber (Hessen-Nassau .. .|4 1 / 121, Ie do. VI. Em. 4 Lauenburger 4A do. Poln. Schatzoblig. 4 1/4.9.1/10./88.400z A E S Î di l Gon Pommerseche 4 |1/4.n.1/10./101 80B de. do. kleine 4 1/4.0.1/10.88,25bz Saalbahn 4,9062 (D.N. Lloyd (Rost.-Wrn.) Arno Rudolph (früheren Inhabers der Firma | des Handelsmanns Karl August Trennwolf in 33,0003 & Balberstadt - Blankenb. 4 1/1. C, Hebesireit) hierselbst ist durch Zwangsvergleich Neustädtel ist zur Abnahme der SHhlußrecnung des +1/

A Ne gus 1885, Vormittags 9 Uhr, | gzeinrad Gebhart, Uhrmachers hier, ist na D E erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und nach do, do. ../4 1/1. | ichrei .1/7./101 90bz ult. 60'10a,20bz 5 Meckl. Frdr Franz. 94 9/54 1/1. 1190,0502 do d Li B Der Gerichtsschreiber. Gerichtsschreiber : [16301] do. Neulandsch.II. 4 L 1/7. 101.90bz do. do. TII. ./5 1/5.0.1/11./60,25bz ult. 190,A189,25à190,25Þbz do. zV. Em. , 1/4.0.1/10.|—.— do. Nicolai-Oblig. . . .4 1/5.n.1/11./83 80bz } do. abgest, j F084 16602 j in Patent- C, KESSELER, Patent- u. Techn. Burean, Berlin SW., | Patont- Kur- n. Neumärk... .4 |1/4.0.1/10./101,75bz do. do. Kleine/4 1/5.0.1/11 |83,90bz :Ostpr. Südbahn . U S do. VI. B. [16767] Beschluß. l ] Konkursverfaßren. Proooss0n, Königgrätzerstr. 47. Ausführliche Prospecte gratis. |[Anmeldungen. / / ie, / j | 108,904. 75à,90Þbz) do. VIT. Em. Der Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns | In dem Konkursverfahren über das Vermögen A : Posensche 4 1/4.0.1/10./101 sg do. Pr.-Anleihe de1864/5 1/1. u. 1/7. D R 10s S : j Bp ; 4 |1/4.0.1/10./101 75bz do. do. del866/5 1/3. n. 1/9./134.6 : :OBV.| Fd i Halle-S.-G, v.St.gar.A.B. 44 1/ beendet und dethalb aufgehoben. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen ah L - git avs e A p Let E O E / E 5 z / j | 28,20bz j do. Lit. C. gar.43/1/ Hohenmoeclsen, den 26. Juni 1885. gegen das Schlußverzeichniß der bei der Ver- : E E

Jf 4 f r M je M K S M Hck

Si d d-ch

p f

É N N 7 V3 Er je Q 6 (7 dO I P p f _ick

Fa

Rentenbriefe.

= Ot |

1 t/ / 1

/ Í

1s

ad

/190,20bz Albrechtsbabn. . ¡7.186,00 G Amsti.-Rotterdam

A

wW--

[1/4.0.1/10./102,20bz do. 5. Anleibe Stiegl, ./5 /1/4.0.1/10.|/—,— do. ar | ( blu | | 7 ? N / : | ¡5 25bz G i Lübeck-Bächen garant. 4 1/ Königliches Amtsgericht. theilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur

L | 4 [1/40.1/10,101,756 6 do 5 [L/Aa 1/008 | N: E: : j lung zu nden Forderungen 1 E Boris S, M Le L eis 4 [1/4n.1/10./101.75bzG | do. Boden-Kredit .. 5 1 0.723506 |Mäürkisch-Posener eonv. 44 1/ - ————————— Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- »schäftsprimzip: Persönliche, prompte und energische Vertretung. i Schleswig-Holstein .4 |1/4.1.1/19.1101 7Töbz G do. Centr.Bodenkr.-Pf.5 |1 13590G Magdeb.-Halberst. 861 43 1/4 [16765] Konkursverfahren werthbaren Vermögent stücke der Schlußtermin auf [16001] Badische St.-Eisenb.-A.4 | versch. 1103,490G Schwedische St.-Anl. 75/431 ) |—, i Aussig-Teplitz . —— —- do. v. 1865/44 4/. 2 den 27. Juli 1885, Vormittags 11 Uhr, L A A A A A A A A AA L ALMAAAE Bayerische Anleihe . . .|4 | versch. |104.10bz do. do. mittel 471 1 1

Dos Konkursverfahren über das Vermögen des | vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbft b Ey / /8.1103,90bz ! Baltische (gar) . 1. 7158,20bz Kf. do. v. 18734 as IVECL] iber das Be jen T or dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft be- ihe B44 11/4 /8./100.10G do, Kleine Kaufmauns Julius Steinhöfel in Kiel wird stimmt. gere g erselbft H TE T ertei fe Muster- und Markenschutz werden besorgt Bremer AiGihe EITSA L [A n, 1/ es n Ì 9. 4 Len Ü 2 1.

IDO iti

s al nd A d

t

/*

pr —I I j O M O D Ga Í, h 8 D | P

wr-

D 5 5 43 1/ 431/

A

pot ch 49 1 7 r L A ad

1

dO do O DO b bat

00bz

—— jed jd j pad pak þ

8 1103. 90bz 2 |Böh.West.(ögar.) 0.7[116,75vz Magdeb.-Leipzig Lit. À % orfola b » Btormt E G : e Tel s : . 1/8. /101,99bz G ult, j | O —ck j o. . ât.B.'4 A rfolgter Abbaltung des Stlußtermins und | Schneeberg, den 29. Juni 1885, ajiniaus cel uv, me F. G. GLASER Kommikalonarath lager, Grossherzogl. Hess, Obl. 4 |15/5.15/11/103,60@ do. do. neue 79 44/1/4,n.1/10,/102.30b4 æ& |BuschtiehraderB.| u. 7180 75bz | Magdebrg.-Wittenberge 4} 1, NAWgehanzE Vertheilung der Masse hierdurch auf- ___… , VeliMiugel, Patentsachen reit 1877.) BERLIN SW., Lindenstr. 86. Berlla. Hamburger Staats-Ánl./4 |1/3. u. 1/9.|—,— do. do %, 18784 U u 1 i : 2°) gehoben. Gerihtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. ne wgs e ggr My g rb rf pr neg Éx qun «o ea e § Man Ma 2e E MN do. St.-Rente. ./34/1/2. n. 1/8./197,10G a do. mittel 4 1/1. n. 1/7.98,00B+

T ® purd prá prak fred þrré

C wigo i

+1. 98

; Dux-Bodenbach | 198 50bzZB Wainz-Ludw. 68-69 gar. 4 1/1. u. 1/7.1101,4

/7.197.80bz : ult.,| 80,50bz : do. do. Kiel, den 30. Juni 1885 | Zar, | U HOL s D «S 885. : O j i . E A | aao A O Ai 1 La A 2A Tie S E. j L ——— ck Co., dd E und | == Sfckeizoke Fab l Meckl.Eis.Schuldversch./34/1/1. u. 1/7.196,90G do. St.-Pfdbr. 80 u. 83/4}, 0.11, 100 80bs B -— ult. 127.50à28,50bzj do. do. 1875 18765 1/3. u. 1/9./101, 0% A tyr Abtheilung I. [16737] Bekanntma ung Lanahüito, Bertin; e Gottlieb Hecker j Reuss, Ld. Spark. gar. 4 L u, 1/7./103 00B q Eisenb.-Hyp.-Obl.|5 17, u. 1/7.185,4002 B | Blis.Westb.(gar,)| D /1.0.7]97.50 B | do. do. Ju. I. 1878/9 1/3. u. 1/9./191,49 S No, 257 Gez) I D E D s n E Sachs.-Alt. Lndesb.-Obl.4 | versch, [103 30G | Serbische Rente ... .'5 11/1. u. 1/7185 40bz S | Franz- Josefbahu| 5 | u. 7186 50bz | do. do, 1874 cony.'4 |1/4.1.1/10.101 40 Veröffentlicht : Sufkstorf, Gerichtsschreiber. Ry Konkurêverfahren über das Vermögen des Sächsische St.-Anl. 1889/4 |1/1. n. 1/7./102.90G j Alti | | Gal.(CarlLB)gar.! 7,02/ 6,47 4 |1/1.n.71109,30bz 0 M E i 11/2. u. 1/8.|—.— arl Korn, Tabakhändler, in Speier wohnhaft, Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S cholz). Druck: W, Elsner. Sächsische Staats-Rente'3 | versch. 187,00G Stockholmer Stadt-Anl.'4 |15./6.u.12.198,20B Kl. 4

ron O

1

20bz

A

-

ult | | 100,50à,7óà 50ebzG -Münst,-Ensch,, v.St.gar. 44 1/1. v. 1/7,1101,80G

98