1885 / 156 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[177671

.—.-

G“ 4

cs

[17772] Hallescher Bank - Verein

Knlish, Kaempf & Co. Status ultimo Zuni 1885,

Kenntntß gebradbt, daß v

eingeiragenen | En ian E : bahn- ‘Direktions Bezirk Elberfeld, nicht rebtzeitiz der hi n

[14d

Eisen- & Drahtwer? Erlau in Aalen.

Die 15. ordentlihe Generalversammlung findet am Samstag, den 25. Zuli ds5 Zahres, Zacmittags ¿3 Uhr im €@&@ [châfts-Lokfal der

y statt Gegenstand der Tagesordnung

L —- Wn r Gt A - 2 der Siatuten

2 Ma v L n reo r A

sa

Die Ausführung de iten und Lief rungen zur jung vräsentirt r int 13529. Í A R Ee E E ¿h mit | Herftelura cines Emrfang2g:bäudes T . Zanuar 1886 a ri ta - ck41 A4 l L n i ¿ c 64 i L 2 S tellur v D e - y e

Imts3geridt. ‘adi L E Bewerber ei e D sbuppen und etner Adbtritt2- ur anlage au Diez, den 1. Juli Uo

R Nabnbofe Kre » der Nebenbahn Lennep Der Bür germei ister:

D R) A C5 1

1

24 trr t

—_.__.

«: e. _. cs «“

- 4 S

N

[4 n C5 =} Cu G

D

)

en J

idt me

L) c

“K

á O3 de

_. +

2 O C A CAD pt

Das 1 Ma s L

om L £144

Kret

A »5 n ck

n c “b t CA G

2 va Mb

O e 4 L G » m (O O

» D s D S O US M D 1

F 1 ck D

B e L 7 t pla Ma pa C5

1 F

O O 1 1) 1

2 un ) O “1 C 00 a. m l da O N S

O 00 09 A O O

S E. Q 5 den S Fu! 1885,

t

[N en _ M ch

ar 3

- -_

S

2

m

G

C C Me ¡fa Ala. CAD CuD O f O C

J

= g, 4

O

r. 4

N ib ‘po! bir vir für raf G rf! if, 1 101 E 2598 j ie T1! pl, , 5 ¿1 E Glas un 1TTN elne OiATt Ium i - G Krofsen a. O., den 25. Junt 1229. E G f B Yuftroiber-Arbeite tilaung ntli% bewirkten Ausloosung von t er isentahn-Direfkftionsbezirk Berlin. [ntr S ; i T E En MOIRGUEES *lientahnZ der Bahnhofs - Restauration eihnu: und Bedingnißbefte liegen in un} Holfteinische en D Domanial Obligationen ind die E Z F: Tentral - Berwaltungas - Ger it nachbezettneten 16 de ge ) x Verkäufe, Verpachtungen, u, qug L E cte M Sreifffen- | Nr. 76, zur Einsihtnahme aue. Abdrücke der Be Litt. B. Nr.

Submisfionen 2c. y i T a —— | Holzverkauf. En E E A fe n werda Tes Best von dem Yorsîe unserer Central C 11 30 und 5 Verschiedene So Depositen mitEinf

Oberförsterei Leblingen. s o L E L Eanzlei, Eisenbakn-Sekretär Pelt hierselbst, zu b i; 3, 176001 Donnerstag, den 16, » A f cr.. von Vorm. f l E A int Bler_ 1 ziehen ieselben werden den Befißern mi ¿r Au?forde s 5 Bekanntmachung. 10 Uhr ab tommen Strauer's%&en Gasthofe | 2" e 16 acn H Frele Glulenbuna V M ael ind versteaelt unter der Aufscrif rur 2 indi in den auêgeloosten dli Die Stelle des Direktors und dln Arztes biet iwa zun : j En a 2 E btbeilung II1. N, nge auf Aut ung | tionen verschr!ebenen Kavltalde an der Provinzial-Jrren-Heil- und Pflege- : Beganug Leb! ingen L, 4A o E dn Die Sur Taue A on Arbeiten zu bauten auf dem L gegen Quittung und Rückzabe d anstalt zu Allenberg bei Wehlau ¡F i Kloben nUPPe 2, Nele M n T Os ions und hofe Krebéôge is ‘100 20. Juli 1855, Obligatiönen l en ZinS?cwetnen zu den 1g 1, Oktober er, anderrwei

10 ra S E S nit wie eine furze Lebenébescreibung an welchem Taxe, Vormitiags 11 Uhr, ie | feitéterminen vom —31. Dezember ) bis ein stellung nit Pensionêbere&tigung und mi F ] 74 9 Begang Letlingen E Jag en 292D. {G0 C Et up ads : x und G zum 15. Juli E I una de selb n C : bel [li eili 1 ali mi 3 j : , bei unserer s s o í un d eo J inzi Y it Cn UN Mecklenburgische Dieen) 2104 rm Kiefern Reiser Ls fe] and ria Hanptlase 1 erbchen Der Bettag dec En Bzisenkafie beizutreten, turb den Provinzizlaus'Gus, | Bank in Schwerin i. M.

4 rm l c die In 1118 nzurcet n, E Zeit L es 7 s ¿ 2 O T pes z2bsender

Q Leblingen, den T Juli 1885 r einaecaanaene erten / n Gegenwart der etw Die 9 ahl u: n 3 Mindestfordernden | fehlenden Zin! Dein t von dem z1 lender welcer a1 - i est!et g A 2 L Der Oberförster. -ribienenen Submittenten erfolzen wird, tofrei | 6lcibt vorbehalten Kapital einbebalten. e elbe if zur Zeit neben freie ierstwobnung S per ultimo Zuni 1 Ar t. nit der Aufschrift: „Pabtgebot auf die Babnhofs Elberfeld, en 1. Juli 1885. Mit dem 31. , J. hört die Ver- Deizung und Deieu@tung und Sartkennußung m Activa.

p t + _. + d Q t 3 A A L D 00:5 ck» O N

b.

7 c _— Lay] O 7) J] ( C

% M O Ma O0 ay

Ds da-M

Uv ry þ ) Y I O I

cs c

f

" O ) O

Nktienkattal

O I N

Der Auffichtërath.

O0 O

r {3

( 764] Geucralversammlung der Aetiengesell lshaft Stralsunder Warmbad“ Donnerstag, den 23. Juli 1885, Abeuds S Uhr

H t E) A G D dia - ? d 5

Na C

T)

SExgedorbunng:

4 pak þ

A pre pl ed Pre pur DuneA (O) ( x D

r ) =} G dund jus t J)

tg Na L

.]

9 1! , F Esnigliche Eise nbahnu- Direktion. zinsung obiger D ‘bligatiouen c auf. in Daargehalte von 5400 Æ ì tirt. tafsenbestand und Bankautk r erden von ¿Tr Di f e Bewerber wollen ihre V [dungen unter | ch A lis

ormulare z1 n ¿uit TUuUnge: ericn Von c l r die gecignete Vorbildung

d Pri: Jn Gau amd Segrak Drnck drnn direk David Gend d O E e Þ I

y

dla

S C0

isionétermine 4 ilt, ti : - Cle t E f  4 E l S L ; Í j i E b:

bag as B B vezirk f Magdebaoa: Von de i b unser: 3etanI Uma ung vom in L er Degia ¡ter Abscbrift) an ?

Königliches E senbahn -Betriebs-Amt 2 teserung | rnen fer zur } 24 n L Ae L s neten Landes-Vireltor bis zum 1. August er. 1en Lokomotiv-RNerar tur 3 Bahn C gationen In E L. E. n i, e

S Stralsund. : rffatt

4 —— 4 C)

« ua.

211441 H l nt a « y 7 é Bedingunge l | 26 D! nit zur Sl ur gelargt. önigsberag,

- l . . d, s Ei j Der Landes: Zirekt vinz Ostpreußen. nuar K :4 ab nicht mehr aut, | n 1aufi. | Schleswig, den 23. i I

Königliches Reg E Präsidium, 17599]

I ula Ma pa G C d

O I bd pas C brd purts 5 L C s CO N= Ci

C Ma Mas dn M pad} pêa

pad pi —À A +

E I i T N S N T

v e)

» Ol 35

“Beralitns,

° 7 4 4

M e] purecd rend pam rend dend dre “- H

(F 1

(N G

Der Aufsichtsrath

“Lausizer Maschinenfabrik

vormals J. F. N in Bauzen.

4 du C 1

) (A L

)

pued þ

[9

“Eröffnung der Gebote ‘am 21. Zuli 1955, | sra Cisenbahn-Direktions-

Vormittags 9 Uhr. ¿etingun i in Baar oder in deutschen Reich3post- Brie bez irf S,

ps

=

marken. S j i eidnel mohr. Die Kreisthierarztftell Köln, den 4. Juli 1885 E 2A gesam alten V. werda ift noÞ nid! G ipeiatien Burcau a L Kis R 6 umate rialien, 18: 0E Zeeignete Bewerber

l O _Ha

A A t Bet amt

eriam

bara dieink: tel fem 05 Hck + Y) 1-1 d F : I J OO

e) had a] J) C C C

tZ o È T T s N a Go C

O11 NDN D

J A (

A

Li

der Königlichen Eisenbahn-Direktion E e L L s Magdebura, ben 4. Anni 1606, G (B iverse andere Y R i Königliches Eisenbahn-Betriebsamt Magdeburg ; Befannim ahung.

(Witte überge Leipzig).

000 l —1 N

F O] O Na

» O Ne

s d M ) M N C

T)

F

11118 Tft 1

0

—_ O 1 B C

edo =} ps

y e

[1758 Bekanntmachung. R E v A E et Vg Dienstag den 14, Juli cr., Vormittags E lter Materialien“ e A [17092]

4117 t D fon „Catgroth Rorlî CLLALICH 5 L j A Uhr, kemmen im 2ten Garnifc areth Berlin : | t Lieferung von zei Tem) eia acbraut [sets i ] (a D s : L

= 0 Ga)

R f

În. - M c 6 e

Der R tegierungs- Prasident,

n “E Sto Prinz Han diîery.

( 4 d pee end dame Prem ecm Pm (rem due (ek Punk

pi A pad jurá

L) A pad pd pad pl P jmd puri þ—À pud A G

f

D i p ps Dre emt Seen ul Pamel pern Pra Pre Gk

Die Lteerun von 26 940

t

(

E

[16748] Í C ae, ck f O Se S ch Í D ih oftfnrhe bas E Magazin t L e A Bud A E Der 6 23 162 164 24 321 38 GSotthardbahn-Gesellf S, aft. lif ps üittien Nr. 129 und ¿ 585 sind Du- al e, de en t E E _ Dividenden - Zahlung. E

r Farttalsb

‘2tes Garnison-Lazareth. T A fertenformutar | find die darnac ausgestellten friftlichen, versiegelten | B. Nr, 67 65 158 181 200 nd 41: je von der heutigen Generalversammlung des Aktionäre für das Jahr 1884 auf W% Die: Apozohinng der apital

q. §2

C a

T

inländische

= e 3

20

E ASPPN apital

f chbrwetsuna der 3:1 Xoertau! lom H eri en neo « - - is 1 R - 99 c 9 97959 N s 947 s bte ot vom 3c Í Sa A icwot un!?ere uvpttane tin Luzern 8 bet / Ï ÀÂ n ETIQ E E 5 ckf Verpachtung. erialiè | ; von unterm DUreauvorlleh? 1 orgens E Ee ; a dd ada e S ees Ï A übrigen - blftellen i i de mei N 1d und I ten m Fr. 12,50 per Al t et - 7 m d, gegen Nut bändizuna er iten | e u: T a E C Art 1 Lan 31 A) enntz D l ctt A aegen LCclteerunc 08 etrefenden (C guron Nt c î Î en MInECouDvonsS un IVT ns j Bauten J 4

l S cho ening’ie1 cktiftu na ach Ss Ca Cl 9 7 : Geg nl n in un! E V ALLTLI L i Z iti Lies D test [reit E S Fiermi t zum i. Ok- C 1 : | . 3 l : 4 = ta | Mm e 5 5+ + L) ent’ern i n ) F CeiteDen an uns U retd en - . 3) \ e enTre 2UCIAa0iIi 1 CT & 1 11 en j _- reisftadt Kottbus 14 km entfernt Je- | sendung von 1,00 3 ziehen. Red 1 Í «lt 1885 gekündigt, . 10 pee E H i E | due e E asse hi ters M anusizer Maschinenfabrik vorm. J. F. Peszold. rwerte Seraen, Kathlow wb lenz e ein Exemplar derselben liegt in der Redaktion Magd eburg, e Ç Gegen Mi | t den NnsBeine ch1 UPOTS M mnt Mummernverze n eingerei! trerden, zu wel@en ormulare Lei S n 9 bis ] T DOTNitiags. Cr Der | Die Dir ection, ennerei, Ziegelei, A M i ¡tsen Submissionszeitung Cyclop, des Gen- Königliches Proviant: ‘Amt. be “3 ag po E d hen Aamieliitnactt ui en Zahlstellen bezogen werden können. ( ent nécoupons und L enideine | e S S E Ï iormaltun m Bureau des Ber- Rei - / S D ; ; Ge haft ty Morlin* 4 1 T api eze in Abdzwa aeb E E a mit cinem Gesammta t er Bzuverwaltung, im Bureau des Der E die Beträge , 7 | S F 2 Le N Ucœaît in Berlin; en : 3 dts n ui E, E, J - Ire ine umarkt, in der Börsenregistratur in Berlin 99] Bekauntmachung._ / die Bet è vom L Ctiober d. J. ab ir n unse eim Jun, & Comp. unî A . Sl ijen f Bankverein M. A. von Rothsÿhil Sohn er Dn jeiooîten Utste, welcer die» | #17543] Ch : gistratur in S u. robren foll | Stadthanpikafse in Ewpfarg zu nebmen. Von [f un. & Cor L l ser 2 5 E E as E A | Teutonia“ Magazinverwalt: - Pevold in Stettin nUeserzing I l ¿t n und Ftitale der Bank f n de nduttrie in Frankfurt a, M. ( - 16 - Pte, vom ZU. Q ciemr | Pr O Gas R T Einf E a L a 2 7 E ti ¿f diesem Tage ab hört die Verzinsung der aus- A ree - A s n A hnho unentg First f dem Weg: C n Submislion verg looften Anleihe scheine auf, ( : | rzgebirgisher Steinkohlenbauvercin in verden. Angebote find verhiegelL und m ge E y L L Direktion der Gotthardbahn. E in Liquidation.

ck M Anr der Berit ¿nrai ver! A4

G

“L

s

25. Juni 1885. rehender Aufs : hes Eisenbahn-Betricbsamt Montag, den 20. 4 f S n t die Unte | „Buhllaben A. j E : j i Berlin-Stettin, N 113 Uhr, festgejeßten Submi!)tonêtermine p rtofrei b S : a A A E Kommanditgefellshaften auf Aktien

an E S inzuszndea. Die A éwabl unter den dri p a) j und Aktiengesellschaften.

Mir

o e G ex Cr c O Aas + tho

J Cyr T r Ly ey h cky

N

j | f j | J

| „Zoologischer Garten. n entscheidet. ibn L

f N | _In Gemäßheit der n Priorî R D, nahme de alSbeträze noh nicht abgeliefert.

E den 13. Angust cr., 900 ngen ‘bo d des | b S Bekanntmachung. s-Anleihe machen wir hierdu r befann 5 di Sortibenbe des Aufsichtsraths, ud nit gerichtlid mortificirt oder für werthlos | 11 Uhr Vormittags, of ithaltend 4d: bm Boden, 6(8 Paderborn, den 4. Juli 1 enl S S Des hen Vrivilegit vom Dbligationen : S - - S rf worde S |

iesigen Negierungëgebäude, Regterung 24/2: chungen, 898,8 chm Mauerweri n]MlteBitd Königliches Eisendalw-Betricbaamt. 1G Aycil 3 zur Auleit e ‘der Stadt St. Jo- N 27 97 1 160 162 18 99 2 5 | [17551] S vor t dem Regierung jétrlie E 6 E Lief n aller rgen pee f riff ke S R ng vou Ci feugerüs en, i : E n 100,0 E ha? D 343 361 367 368 371 3 Deu tich : Nordischer Lloyd D me 5 1 Mog 07 J nes (0 em 5 ou verdungen IVP n 1101S Lin O dls 8 _ 2 Gs - ntt » t 1! + 5 : 4 F AUS: ind, é a 12 000 Uf festa ett zur Ue ber nabme de 4 ; rmi Vom unterzeichneten Vepot jollen 20 etlecne Se- | irten Termin folgende Schuldvers gebôrig Ls. H Dieselben werden am 1, Oktober gegen | Cisenbahn- und Dampfs Miffs- 1 o H l u Ï 7 taattonen nent A

Vermögen von 75 909 E E Zim! E Lis E Victoria erte mi | . : L E er 8 s miedecise nen 0 palz ein 0eioos L I (, Nr. 2 4 12 15 18 à 300 4 | Burean des i geologischen Gartens Qu ei Actien - Gesellschaft u „Rosto.

cigentbümlichen L Besitz sid eLoIt, Zir rmin auszuwet! sen 4 L, Le Gt t f 0 O nahwe ifungen, sowie di citen und Durchläfse für die Eisenbahn Simons- | 8 langen un urzen ndungSdbolzen m 1 N 41 à 900 A | Hannover, den 1. Juli 1885, zu der an E ° ei 11 tiv ndeT | zurUdgegeDen, L ¡d Lizitationêregeln, f— Tiegenhof“ uns einzureichen sind. Be- | Muttern, ca. 18 qm Bodëlendbelag, 40 mm 1larl | j 1500 A | Der Verwaltungsrath two), delt 29. Zuli d. J. m Pie zum Den erge zu Warturg E ic JUlî D. E 1 Entnahme Kc ingungen nebst Zeihnungen und Maße ewnungen | 300 sd, m ausgenageilzn 12,29 mm farten Sia! i? QurüZiablun=- die! bligationen finde m N für den Zoologischen Garten. Bormittags 10 Uhr, 1 idations-Fommission, , ; r; E e M Fentlicbe : : Kng De S | Hen Uovd (Geora Generalversammlung |

(Uzteri{hrift). im Bureau des Deutich-Rordishen Lioyd (Georg! i , e e y Hrif

Br l

Ï 9 , 4 S S ( ; Es A ad : E Lc L UTL Ii “i ¿ E E S Es Y 5 : My 545 5 Î S R 5y* “s neralv:riammsun r Der Zuc Aci Hes Ll [4 i

dur ergebenst eingeladen. Zur Tagesorduun ug feht: ch1! Lausiher Maschinenfabrik,

"l retär Pas trat Lo n Pan S an L nen lon am r C. auf hiesiger vormals I. T Petzold in Baut it,

4B —_— 4 7n Don General 4p

Frau Wioratb Mothes un n i dem Abthellungs-Daudbureau zu Aeukeicy |} angevote auf ate Sonder R S : statt. 31. Dezember cr.

„Jem Autator ver v E S A o V S werdeu Zinsen nicht mehr ge ezahlt,

Netsanwalt Kuhne A O. A, E e Tegen | Vé. Zohaun #. Saar, den 4, Auli L Bromberg, U s S Unge Und LieJeCungs T Ene 08S Der Bürgermeister, E Königliche Eisenbahn Direktion, beim Depot zur Art aus, tonnen gegen Etn!en Saikenbagen.

4 (E \ s Ar tom Tas O J D j tiond T) ar A “A ITeicn e L 46 be b 44 A L an Au 4 1 , «“ALiUi ebt Hen A4 Ly -

Natur

100*- 155) 1091

Lik Li

oor S) _—A .

09 N eta 2. A A pes C D [0 ck M) ER n g D 2,0

» cs

_ Beschaffung von 936 Gesofßtrarêpor shelmdhave n, den 4

örben în êffentlid - Zubmissio! if n H Marine-Artiller

Jag ven 26. Juli ex, Boemittags 10 Uh, | (17: Bekanatmachung. dobligationen des Kreises Oels,

d E E a —_— o T

den 2. Iult 1885

oos

e r

Á è Cv m. 4

Da ra

® S

_— - t-+

2 ev de =

c

t 7 . M 00

Forde an

co d 4 Y orn

e

t: —y +4

L ZREN K 5

J Uv (4 N 9 C

2 Regierung fident. En 23. Juli CE., Vormittags 10 Uhx Dl E Bei Z fe um vierzig Prozent gl zwei S D BVorsigende des Au vo He o N l SEE Ung il e e cur ; 2 Jet 48 der treisfommissi on und nen Aa e ancl eBt. neiste , N r L Gab dit n E e E E aa ü 5500 Stü Kupferbautblatten à 3,5 kg und | cines Notars stattgefundenen Verloosung der auf | Nadbei ber Besbin! is bos Sadlieilier e A gh aaa an Kommandit: -Gesellshaft auf Actien Stem Bis 28 den 29. Juni 1885. Den, wos : / Fried. Beer zu Mülheim a. d. Nuhr. 2 tin 41 ê I! den 2 ZUNn M it LUEN Ir 3 V y : SUCTILi h : N 4 ? 2TUnaen 28 “5 er a, etalv ai nf Direktion der Geshübgießerei. “Montag, den 13. Î1 S Z: Sannar inzulöfende mmanditgefellshaften auf Aftien und E E in S L . ] E 115 S Gationen des Kreise A 8 sind nachsteher ge!ellscafte : die Gläubiger unserer Gese I Schlosser: -Znnung A fünf Prozent oder drei/ S [1759] Bekanntmachung, ¿i Termin Ge! 2zimmer des Borstandes Nummern gezogen n und zwar: h bei der Gesellschaft zu melden. a Tia in Lig Hetie aedey Aa N E a E Um Donnerstag, den 16. Zuli Cr, Bormtit- interzeicbneten Behörde anberaumt ifi a. von den unterm 2. S Zanuar 1866 anus- „Derlin, den 3. Juli 1885. S E 1884 E Ses “Gesen He t? R S a, a uni tags 10 rf sollen in Men Agen E: r e A Ke ReOR igationen: Deutsche Lofal- und Straßenbahn- ih bei t k E iquidatoren zu melden. Herren E dena T Cie asse ai “und der | aa R: Maschinenfabr if

N rti lle D orfitntt DOTITOITEet Un au em XCrieun Ice Mil L L E i) A6 28 E e i e Bak kifa E a ai Garn c bal A: j E S « Bio. . Fehrmann jun. Efseuer Credit-Anftalt zu Efsen crhoven werden. | vorm. J. F. Peyold, A Ra E i G 0 e Mi Subchôe Angetot auf Kupferhautplatten“ E Litt. C. über 300 M Gesellschaft. G Mülheim, den 4. Juli 1885. | Die Direktion. unter Beif R 1 1 E ihrer rer At e ste e. Oualifi?ati S : B ér An / ih Has 5B ablu a | versehen, rechtzeitig an die unterzeichnete Beh 8 104 120 161 198 258 u. 325 Der Vorftand, [17769 Der Aufsihtzrath. W. Kortüm. Vermögen! äi c. bis zum 6 L s cr., | versteigert werden S S _| einzusenden. : : A : Litt, D, über 150 ——— R IEN E ; . Bormittags 10 Uhr, bierber einreice andau, den 3. Juli 1885, _ Die Bedingungen liegen in unferer Regiskratur, | Nr. 3 15 21 43 47 77 87 u, 188. [17768] Berliner L - und “Grundbesih, (17549) Kohlengeshaäst der Schlosser - Junung zu Bremen in Lig. Vern, n, Wi Er R Tireftiou der Artillerie-Werkstatt, fowie in der C itioa dieses Blattes zur Einfic ma Lite, E s (5D M E : “A iner Ds eneeafueemmuns e Debet. Getoinn- unnd Verlust-Conto am 19, _Zuni_ 1885, Credit. ontgitdjeSs wilenvayn-Deiricu3a ¿8 da d S S L t ns (1, 1% U, 119, 2 E ittwod) E E uli 1885, —- s E E E (Direktionsbezirk Erfurt). rif bahn-Dir eftionsbezick Breslan, n unserer Regtltratur atl 2rd bezogen werden. | H, von den unterm 22. Januar 1574 aus- 2 Dampsfschiffahrts-Gesellschaft. Nathmittags 6 Uhr, im Hôrtel Thüugen S E E, n rot. : Wilhelmshaven, tei zuli 1 gefertigten KreiSobligationen: Die na §. 38 des Statuts nothwendig geworden Tage? ordnnng:

E eee Ss

240 20d

At E Ab

11 j 1) L 4

| | Bekanntmachung. : T nterlagëpla dl ¿5 Nane ron | Kaiserliche Werft. Verwaltungs - Abtheilung. s Litt. ©. über 300 M e außerordentlid;e S nei Beschlußfassung ü ie en S. Il U | Restaurations-Verpachtun L: dakennägt ili aaa E E S L Le Mir, 92.111 u. 156. wird hiermit auf G 18 Ler Stati voragesebenen Segenftände. ftauration auf dem Se zu Stöôneck Offerten sind bis zu dem auf Verloosuug, Nmortisation, ‘Litt. E. über 75 A Freitag, den 24. Juli cer., Ne, 5 Uhr, an ders ; Z | soll vom 1. Auguft 1885 ab Mittwoch. den 15. Juli cr., Zinszahlung u. \. w. von öffentlichen | nad dem Bureau ter Gesellschaft, Köpnierstr.

Vormittags 105 Rue, : Papieren, Besißer der zum 2. Januar 1886 hier- | 1 Te., einberufen, C | L ¡O0 ä S, frankirt, versiegelt [17594] f nf urch ündigten Obligationen werden dadcr | _ Tagesorduuug [17546] Bilanz-Conto am 19. Zuni 1885.

L Be ann machung. e S En qua! H Attaterina E in Sar, M H ereien t 38, einzureiden Bei ter geftern ftattgebabten Ausloosung der | Oblizationen nebst den z ‘den vorstehend sub a. n das Gesetz vom 18. Juli 188 2 Oberschlesische Eisenbahn. || am 31. Dezember zur Einloîung kommenden | | i bt icneten ? S j 20 ei der heut stattgefundenen Ausloosuna von E A * S A Stü Stamm- Aktien Litt. B. der Ober- N L E SLUYTES E 6 D 4

städtisch N .

Obligationen wurden folgende Nume- | mein s lef hen M Gesellschaft sind folgende 2j 160 179

len à 10 unfrauktirt & ne i j ) i Breslau, den 30, Juni 18 à ZUU „6 Vir. 99, 96, Q Eine weitere Verzinsung der au2geloosten estens am Tace v rselbi is 6 Uhr kei 38 038 655 695 / ; 753 5 789 812 840 Materialien- Vureau, 109, 225 und 239. | | Obligationen fiudet von dem le ÿtgedaten Je se f | ROpnide - ei 867 907 916 1060 06: l 32 1265 1284 1295 VtIrd Ic em Demzuien ¿ur 02e Tage ab nicht statt und wird der Werth dzr etwa

Wi B-4

5 1. 2

* ra —-

S

| | i l |

Ì

\ | |

pl (G

Vormittags 12 Üs _zurüc an welch

Tage die eingegangen e in ( Segenwart der