1885 / 163 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ur

L L

als déren In ufmann Hugo Iultus Blut inn i on Ses Prozent Genebmigz e haf s | DIVEs l C “g j enebmigun e GelsenKirchen. Musterregiste L Ls G q. De S hier eingetrag B : det F S : ' 9 gister [191151 FA Nr. 1136 aaf Grünewald on i] [191 er einget dende „e E a auf 2 die Aktien abgrlauzen ift . _. [des Königlichen Amtsgerihts Gelsenkirhe,. L t Je Gen Ea M R on M0, eomidaen: des: M aufmanns Gustav Vermögen der Geschwister Martha | Bekanntmachung. etAgeiaLD »—=+ geren, der a : deé eriten E : - 2 T B Ï ; ¡1 5 BEE _ MLE f Nr An by -— des am 29 J Îrz 1K 2. n es erste Nr. 6. Firma Friß & Sehring zu Schalt monnaics mit E Bücel, 28 au E Maguus hier, Greifs E 59/60, weler ‘Katharina Hoene zu Frankfurt _Ueber den Nacla 4 März 1885 z bes Diriwau verstorbenen N Tate: Marx Reh-

Der Kaufmanr Dr. Carl Lampe zu Leipzig bat frühere Ausfall vorwvea ersett ift des Paraaravben neun - itt f PR s î : für sein unter der Firma: z ie Natzablung diefes Ausfalls an die s Be Ri Mustér “füt ladirte Sab d Sitivac bed l wendet werden fann, _ Gef ï&.-Nr. 1632, pl és | unter der Firma Gustav Magnus eine Kuocheu- beute, am 13. Juli 1885, Vormittags | Œi\@aUl usteh Nbrabme der Scbluß Brü>ner, Lampe & Co. nâre Litt. A. erfolat q : i s 2 der J n Ó i BEA n! s (rzeug niß, Stvtfrift 5 ry ( de mehlfabrik, unter der Firmn G. Magnus & Co. KonkurSverf ‘abren eröffnet. feldt Quê Dirschau L saome der SLQu3- L e rfolat aanz oder Die Bestallung der Vorstands mitglieder aufgezogenem Boden und geschweiftem Fuß S z - g E A 1 ung vor n ungen

I Sige è zu Leipzig und Zweigniederlassung ciiweise imuite: out vid Diebe P 2, e E e enocver arf bas u Stella m fte gp uße E 16 Juni 1885, Nahm. Uhr. …_ j eire Hartgummifabrik, unter der Firma G. aufmann F. Heinsius zu Frankfurt | kt 0, zur Erbebung nwendun zu Berlin rmenregifter Se 14,520) bestehendes t jeweilig laufenden Jabres, so daß also auê beftebenden Verträgen jeder Zeit wider- | plastisbe Erzeugnisse. Drei Jab Z Bz Uster für Nr. 1137. Firma L _& P. Leschedisky_ - Magnus eine Drahtgewebefabrik daselbft Nr. 30 L i i : i: i z D Jeibâft t Koepke und dem videndens&teine früherer Jahre, auf welcbe ruflid (Artikel Zweibundert - fieben u Blatt 1 n E E S M Offenba, ein versie s Pa>et mit 3 Muste s leben Dat, beute, Vormittags 92 Ubr, st mit Anzeigefrist bis 15. August | fl E E Le u

ermann Noa>, in, Kollektivprokura Ses Dividende rit oder nur zu einem zwanzig des Handelsgesezbubs). Das Wider- | i von gepreßtem und gef apier, deren Neu niger Amtsgericbt I. zu Berlin s S läubigerversammlung am 10. August | E ware S Vormittags 1( Í ae e ertheilt und ift dieselbe un 6410 unseres Pro- Minderbetrage erfolgt ift, zur Empfangnahme rufére<t stebt demjenigen Organe der Gesell- E in ter Vereins E : R Färbung be INYTEN ELONREL, N mittags 114 Uhx. werdén. Des Séblebbetielbelt anb bie Steh, Ture regifters cingetragen nit bere{btigen , E das Recht auf Nacb- \cbaft zu, welch: Im die Bestallung üb ertragen ift. Hi P Si tet r (P: Ln 2 t eir bt 2e G13 Kaufmann Bode L ¿É dene ne 00. 2 eldefri [e n Bang Wia az ads c L "o “1 aeg N ag P G F e 1 ct S ia e ¿eugni : ange ° T âubigerversammlurg uUngSTerT ' N E E E s ada Jelbfi haftet. j Der erfte Sat des Paragraphen siebzehn des | Haspe. Musterrcgister des Königl. Amtsgerizs i 1885, Nadm. 5 1 - Vormittags 10 Uhr. mittags 1

Dagegen E, unseres Prokurenregisters ‘ablung an der E f zu Has G, a i / : Einaetragen am 21. Eni 1885 Nr „M Fabrifz; L. A Bn Ms ler & Shröde i er Arrest mit Anzeigepfli N EEE Franffurt j Z t geltes Packet mit r: det G Kon1al

Au u l v L 2 -

ry 4% ry cy

ev o. 4

{s 4?) 4 v r

7 —d f 6: S3 Y è r

4

dus Y

C

L n, die des Georg Albert ad den 8. 27 y 32 eine Liquidation E An Stelle des Paragraphen neunzehn des Statuts Registers übertragen der Ges ells e - eintreten sollte, zuvörderfi tritt folgend na: ; ‘Ei Aktien Litt. A. ermittelte Ka- All hrlib im Monat Juni findet eine | zu einem „Sin lafsenden Baécules*, Fa brifnn: i S 3 A Juni findet eine | ¿U _ Eculeë*, 1mm att es ird, Ges&.-Nr 314 Zinsen Vier Prozent vom E mmlung statt. Außer- } 228, pl lastisbes Erzeugniß, Scbutfrift drei Jahr; Dor a N gti *“ G EidNe 4 L L 4 c

narn Herrmann rz u ) : H F Ax a Es der | anaemeldet am 19. Furt 1885, Vo 15 10 n L j gerenet, owie Generalversammlungen der E d Vormittags Lér : drei Metallauflagen für Le iee A nmer 32, g : rit, 885 9 R E E urs crifuet Buchdru>erei Christian Teich“. in Dresden

"D r EY. co 9 2 r _—.

: ng. R A E YE i üfungst rmin am 28. Oktober 1885, Vor- u Z E E s iegebêude, Neue Fricdrió leber das ' Nanfmanns Her: Buchdruereibesigerè ‘Karl Christian Gottlieb

î ¡iu it beute, am 12. Iult Teich alleinigen Fn 5 der Firmax2 „Albanus' sche

W

(9)

4 c

cs

4] .. r

1

S p S R s

c C

fein hierselbft unter j : E E fall an der se ôn rom Vorstande oder Auf- | 2 Minuten. gr n. 308 bis 310, pvlaftishe Erze anisse, (Firmenre Fr 14.149) beste ehende nd C E E pp „Zahre jurûdt- : ; : n werden, wenn dies“ im ; «frist 3 Jahre, angemeldet am ‘20 San ¡ 885, t 188 j m : LEE g gesbäft bens David Feibel s Berlin Prokara j balten die Ink E znüssen T m dieser Organe b it Men OMenbach. Sn dem Mut 5 132 Bort : O i : Le T R HETIDa Käm nerer Megow zu | wird, na<dem : t tbeilt und ist dieselbe E Nr. 8 Pro- in i V isun i Fo orde A cseent Lts T s N M Musterregister des y Le Nr. r. 1139 6 Firma F- L. Baba in ibts\<rei es Köntigliben Amtsgerichts T., E ; A : s 5 it E PT Dan 15e glei dur fu cin i irt a : i Gewinns difpo- werden, wenn Aktionäre, deren Antheile zu- zeibneten Gerits wurden folgende E ' in versiegeltes Pa ¡ika T af 5 E o E Offener Acrest mit Anzeiaefrist bis 12. Aua: 2btet en von demelben Taze be- ur enregisters eina etrage worden. n 1 oe 5 5 o A D 20 ein vernege tes ; Paket, en ntbal fend 9. 4 t m nzeig | Aug red be : : i ammen den zr g Theil des Grund- | zogen e oketourien a Mustern für N , De!@luß von kfavitals da Gingabe in einer von ibnen unter- Nr. 1123. Firma Ednard Posen y aut SSOE E war 3'S balen, Geis Firmenregister Nr 14 293 die Fir E Einga unter Angabe des Zwe>s Offenbach, ein „persieg 1eites Pa det mit A ul ter 5420 und 2470, E Ges Adolf Lehmann : n F Grün: Berufung der General- | eines Rabmen für Portefeuilles- und T rtif:[ 1 Klavierleuter, Gib Nr. 2476, Berlin, den 14. Juli 1885 E f d in die Rkeinis-s j r E sammlung igen. Der Vorstand ift Se Nr. 1578/2, plastisches Erzeugniß 1tifrii Geid.-Nr. 2449, 4 Handleudbter und i Königliches Amfsgeridt 1. Tun i s y : S : ils is 1 trt wenn der V S 5 L eq angemeldet am 1. Juni 2, Nadbm G id. „Nrn. 2450, 2468 39 und 2473 und | dem Königli&en Amtegcrite I. ¿u Berlin das Kon j 1( gele e a S REN S Betpin F währe Gee Lr E E Res T p : T E | (0. ICT, 2 ; ifd zel furäverfabren eröffnet. Bs mittags ) Ir S 19132 336. Die Firma, _Rudhard' se nißez, S j gemelde 2. Juni Verwalter: Kaufmann Dielißtz, Holzmarktftraße 65. Prufungêtermin am 29, August 1885, Vor- f i Konkursverfahren. : E Erfte Gläubigerversammlung am 190. Angusi mittags 10 Uhr. : s g iréverfabre ber das rmözen : Gollnotsv, den 17 (U 2 Z n F. Hentschel hier as E R Uan daf

r la Mos

A

6

“a n

1 O

L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Doepner hier, Aerft 76 (Privatwohnung

L L) » I .. A M xelditraße 3), ift beute, Vormittaxs

D e

Gelös<{t ift:

t+

S eo r

—_- Uv d * co

2

NBosltitnga 5 tnf E. T E J Z G S Belting. Wenn cin 3 : etngehen elbe 8 oder einer im ct Nr.

onft unzugäng ‘erde so genügt die et j job tellten Bilanz ießerei in Offenbach hat für Nr Bielerselad. ] p 8 di : a M wte n E E 5, L des S A Bielefeld, L ten g f ai E es Gr rundkapitals ny ppe y pee Muster, Gesc.-Nen. 1000 bis 113 “Nr. 1140 Karl Wagner i ir 1885, Vormittags 10 git 9 S Un ter Nr. 449 des Ge iellsBafts Sre gisters ift die Baieis einer 17d?n VBerlar( gerung der Sc6utfrift um weitere 9 Iabre Ve regaeltes Pad>et mit folgenden M ern! : in - F rref t mi nz clit Lis 4 Königliches ntôae ermêgen baberin Frau Sidóute A Franzi isfa

l verw. Hentschel, hier wird nat erfolgter Abhal-

t VERE erfolgt unter Mit- | ancemeldet am 2. Juvi 1885, Vorm. £11 Uhr i H Daus Ar Selke 51 2 Tabs am 1. März 1885 urter der Firma d Akti x L A Pt f ómbaren Untershraube für Fi und andere j temi 5E 1 ) L ma „Ferdinand trete en der Aktien Litt A. Verbandiurg fom nerd 1124. Karl Fischer ;u Offenb M 4 + Lg E . : L J K s A A A David“ errichtete ofene el8gesellsbaft :u Min- | der Aktien Litt. B,, inêgesam mt E , BLDEN Sicher zu Dsseubah, cin per Flaîïcen, b. einer Gri ftlammer i i a aua O E A S onfuröverfahren. | Frankenberg, | den 4 ial

i : N cintr talia Pa>et mit der Zeichnung eines Musters 5; Tes un C den mit Zwi tantederlaffung iu Bielefeld am | Generalversammlung esel E eamte und s Mies Sin: O r a egte, - 6, Gy 28 ¿m des Klempnermei ster Gn 11. Juli 1885 eingetragen, unt dals Gefellsbafter | Zur Zeit wird der : Y [off in S Schmiegel ift e

L weles in allen Metall- und Holzforten : ( gebra: in Z1 ¿N i im Ger ebâude, Neu e

] [ U LD M A Q b J vermerkt : j die Herren: abs f E Se

J L D.

ry 0 4

L

pri D ea

S-p>> O R By

_— S l Lan F O o ns 34

und Selde CTDCIT „VÁS. Nr ) } 5 : 7 2 oe 000 c 2 , 5

; E gar R EA T E E r t Tat E. "8 E U, M mtanrri Ats ? Vormittags 10 Uhr. j / Pir, 194 L Uber das Ber-

; : “U Ga Stain Frist ur A n g dèêr KontiursSforderungen d18 1 de Kaufmanns “Inlius Tenz int

: Beurkundung. 5 ie Zuziebun;: Nr. 1125. Firma Peter Luft ir 4 dit 4m. t6 q 4! i nit erfo b. “Eine de- | versiegeltes é Pa det mit S Mustern 20 S<Gl36 422 0 E g L | A edr ; A rceiburg | r best:tigtes Zwangévergleicb be- Det Nr. 9 a 18t iam 22, Septem 4 ndet und daber aufgehoben

te Abschrift der Urku ibe: 2 v eîc.-Nrn. S und 7/1479 G U tes PA tet + Ç e io l T9 i und mindestens zwei Aktionârer tis I rzu i “Säu 6 F n | ttF vin begin ip: “Ge ne 7 E E Bekanntmachung, mitiags 11 Uhr, 12 Sur - Freiburg,

Li

¡ N p12 4 4 “f s ) T: S 9 - C S e r G E obne Verzug ¿ad z 1 18 85, Norm. #11 Übr, ¡T if t frift 3 Jab re, angemeldet am 24. Ueber da cs Kaufmanns ¿Frtß mmlung von dem Vorstande z1 . Firma O Fe Rser 3 eunt 1885, 28 m. 11 Ubr. Wipper in ir ma E ¿u E S et Tia L oth s E T Matt ta

ndeléregister einzure eichen. E ein tegeltes Pac N Nr, 2 a Feldmeier & Bod> in Offen- | denburg veute am 13. & mit- 19199

m S8 É. Q

A2 < a Ma

HCU,

Kaufmann

M-M

5 O 2 =*=

Bielefeld. Hauvdelsregister des Königlihen Amtsgerichts zu Biel In das Firmenregister ift eingetragen: Nr. 1052: Col, 6. Die Firma ift dur Witt we Ee __Meisner, T Bielef eld Übera ( Vergleiche Nr (770 des Firmenregisters,

fügung v om 10

P A Q N

- d - e - M - E - 4 t

6

l-Kon L n Ph. Me vber au atl Rudolf Staberow zu D entner Emil H-e>er zu Berlin, t 2uratd Alfred L Lent zu Berlin, « WeE ere Sat des Absates zwei des Paragraphen Mustern von Glac papier und Litbograpbie ; Tes s Pad C tet mit einem Ko pag in f M8: nd bestebt aus wenigstens zwii und in und :wan!ig des Siatüta Los E Hutf L E BE A S Til, E nfiér Carl 20afe kiètr Offéter [ | A O : i V En z! id 1 Und zwanztg des Statuts kommt in Wegfall uêstattung von Cig dungen, u rbindung m: \bluf v Ü : Men C ‘00e Biel ner Arrest mit = Tinte: N D tale L Ii Du We( pes Enviadate e-Sumato | 4 DaEungen, mi ei bindung mit ein bluß, ndbar für | ter : Rentic l Loofe bier. Offener Arrest mit Konkursver ahren. mauns August Hartmann ‘hieselbst OC0 a s ; - fol a : a4 t Ó 3 L E atr / ¡S2 . i I v 1d ats k eit Lo S a y 1 n d 58 Besluß vom Lf: (Akten über das Firmenreaister Band XV A A anteil im eo ung, oll olat zu geridt- Ñ sub Num eben deé Paragraphen | Etiquett, Ges ; Aufleaer, Gesc.-Nr. 9 b- und Hebvers4luß, Sesb.-Nr. 525 | Gläubigerversammlurz den 29. Juli 18 85, Bor- | E L O e T D Aiaifei gl Il e register L und x IIT, j ot ellem Protofe s Eine etwa er- ; und 3 ¿ia 8 +6 1d Aufi Htaroth | De>elbi - s “N e Serdana: Brax eten L S é g - F S midtineE: 10 Uhr Allacmeiner A At 5 : den in Schmiegel Ut peute das Kon Ler eingetteut. D S E n - "a C (4- ¿ 101 Ano 3 Vom ( mer in g - ¿M.TT.! b Ç D “N E g s 4 En C Z i 5 E P AESES T S E a I rDI br E net Helmsted : den L J . E Z > 2 S î Ms rd E N y a S : . C L, e . 8 UiLeger, Weg. det S l C l L Ï 16. September 1885, Vormittags 10 Uhr, far L 2 4 E 5 E L E Mit 45 L. E s V 573 oder nota- er leßte Sat des PDárns rapben vier und zwanzig | Nr. 8; Etiquett, Ges.-s ; Ppedang: Brard Nr. s S i Zimmer Nr. 46, vor Herrn Amtêricter Dr. Bru> E T S : i S N j ommt in Wes fall. : R E We]M.-Iir, 10; Auf hach, ein versiegeltes Brandenburg. a. H., den 1: uli 1885. d Borstandes j ore ITAZTAP i} Und zwanzig des s f Leg È (T, 11 tiemétah: Bra B eid: 1 Ae zur Verpc g von Sei c ab Der Gericbtt schreiber des nigliben Amt82gerichts :

o =

L L (G? x

v) N L

P 4 co

2

einsalteilt blte A Tage aut Gern

Le A4)

5 _

Firma der Gesellsd Namen 2 1 d; T eR: Ae e a. 5 9 E Q M ie s S

N - A S As A pf g L A E e L L A (41 L s als - E E es . IL (il } „9H 44 4G , D O 4 D, O 6 S j

Fir: E E ven UnIerze 1 ita li Gee - 1 L ï t: erve l Gecte B19 Un Ny fl: ge (Bed / 130 c ga 9 37 [189 99) a u LOOL, A / L 409) N i La L

ITITIC Ter! Mrtiten ente ns wei t anden ni ieder «+1 n 1H j naë 3 ron Lis Ti ç -FU S F eich. -N 16 De E Ee M L E de d n p E I, Net a Et d 2 Led zaterm 111 œ 424; E - nl 2: ¿tr N nturSverfat n über

eidsie>“. veriebeu Ans C Sra ats E R L He1<.-Vr. 16a; Deelbild Iz, D i 1304, 13 : L: dio. eder daë Vermögen der Ehefrau des E das Vermögen des ‘Mühlen! äch ter S christian

f a Zeit i : es von cine i s Grundbfapitals | Gesb.-Nr. 16; Aufleger. Ges.-Nr. 17; Etiguett ¡ur Verva>ung von Ertraits, Fabr.-Nrn. 138, avbeiters Theodor vummel, Marie, geb. mittags 11 Uhr, E E je r ) . Ch e bter

A, wi:d de d g | rreibt hat. : i zes<.-Nr. ind La Con : Brand, Geg, 6, 142, 175, 236, 884, c to. zur 7 | maun, hierselbst, Brabantitraße 2, ; | Schmiegel, E u A )CLLCT 22 Drit 2 Maeinc 4+ c ; 4+ 5 9 $ 5 > PE M s E P -, - Lam A H M416 4 T S) S -

p R A ; (T S a. Hr. 15 ufleger, : Haarsl, Fabr.-Nrn. 136 und 140, F: F 10 | bandlung, ift dur Bes&%luß Herzogl. Amts- Aar roiher Gh Amisgeridts

5 ® C4, e 7 ng von Pomade ; Fabr. Nrn. 118, eridts bier t vom : Mts8., Mittaaî k (Dc Ct U: «Al CTUDid

tgTrift E Sbbre qa Jemeldet Ÿ 7 ÿ l i 180, 102 133. 209 21 98unb:187. 1 Uhr, das Konkursverfahren eroffnet. : 19048] E : m. 9 Ubr, diheneriet L busfrist 15 Jahre, angemeldet | Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Wil- | (19046) E agi e e Vet 7 s LDE Fe ; x i : at E : 7 ( m Q: Ine , V : é Í y g, ( tanrt. | der Ehefrau Nobert 8a, (ftienfapitals, ieg tes 3 mit dem Mustcr eir: Nr. 1144. . Gutader in Offenbach, cin ve r offene Art t, e Dörken, zu Gevelsberg, | 129799) Konkursverfahren.

j De voi 36 em mit zt innerer, siegeltes Pa>ket mit dem Muster eines Por CONtireTorDerungen nd S Um 17, BUSUt T. | oinztaen abe der daselbst bestehenden Firma D rfgh r das 153 des en (Strlagen des $ - N J 71 rf 8 i 4 Le Ar n Ie het C 5 rid E 13ume N. | au N S A S 7 N Cx. T+ UTeCr DAS of Es - B E E b L reo A N i dfe c G6 : 1885 vormaligen _ Gerichtsschreiber Gehilfen, Albin tief ri aalen zur Nr. 4062, vlasfti ise rzt aniß 16frist 3 I Morgens 10 Uhr, Gruner ¿1 Jena Ed Aub erioigier Abbaltung

Tem

1) R,

s

Handelsregister [19050] des Königlichen Amtsgerichts u Bochum. : : Die unTer Nr. 46 unser es Gefellsbafte Sreg isters eingetragene Ds Bergbau: Actien- Gesell- schaft, mit ihrem Sitze ¿u Bochum, berubt auf dem gëenft usen, in der Generalversammlung vom 15 Mai 1885 Zur Theilnabme an der Gen ‘Auel mlurg sin e uv ie Aktionäre A1 ‘g der Instrumente I Hy h t in! g 1nd ? ? 1\vewahrurg der Fn'trumente einges<oben werder agemeldel 6 « BUM 40 S i e T s h s 4 Haun 2 i j 4 C06 plastis bes Erzeugni 1tzfrift Au Vir 2 hat die Ftrmc av in Morgeus 19 Uhr, U Q Iegs A j E ia ne M (Bef Braunschweig,

vereinbarten Sta e T E i L r s c De Ci i +400 A Und #3 2 3 f 11S : L P O Es (Ls I( fe ci, O. Via!t t O, U 50, a0 | L v l g Jene 21 , DVelM. Li ea E t w E G Ä tis D S: E C T E D E J 17 (R, J Or à ; L 9 Í Z 44 E ai Î x 7 Ì (Den, s A M. A 0 L s

¿0 D

t

n C 2

r, (C7) ; 3. Lad

e G fo K ntanortd ! A E ° ti in L 44: wie 1 - ftellung

Fir ma : Johannes Fischer & Comp

ah, e in versiegeltes Paket mit der | 10 Es E E S O Släubigerauss{<use® und eintretenden Falls E 1] i S H N ; l L a L 150 der Konkuraorbuing bézelibnttin f 112208] Konkursver 20

4Lui

Rot

gel a8 Krciéblati für Inowraz!aw, ; botograpdlen von 6 Must : Bouguetständer ¿12 èç1l ) den ç 9 en R E n, Ih hig 49965, ul Ha, E E S À fh : S B i ae e e 15 “De, R Aieia r gi P f e ar S Ae Offenba, ein versiegeltes - Paket mit folgende! “Oeffentliche Bekanntmachung. | Gegenstände af Das Kon! über das Vern zrapb:n i at Med Noi 10 E E O. L, [bütde Ra C 1 G O leber den Nachlaß des hierselbst verstorbenen On prü A E ete! 1 F9 L l Kaufmanns Gerhard Guf rf L Deuß t 4 c S Gil UT il ) UT De ancen ( De en a erfolg ter Abbaltur C Sd ermins auTgaedocs

den m erforderliben Un 5. Juni 188: Vi m. 114 Uér ungen nde>en i glen Frankfsert a. O. Sandelsregister [19165] Orten DEE MOE ; 7 CAE E A mt A. Schneidermeisters Andreas : Krug ist das Liqui ¡2 Z b Î E C Qi aar des Königlichen Amtsgerichts zu Frankfurt a. O E {rift des Vorß Nets» S CPEISES S : E y : S

ttéraths er Unter- Ne 129. na 1 Hein ; in Off : ind S{lofî Portefeuilleszwe>e, Ges. É S i A In ‘unser Gesells<aftéregister ist bei Nr. 195, der feines elver- Metallari erne tes Pat&et mir dem Muster cine “tr 19,001, 3 362 s, 3004 d8/ 7A A t G L O bft 5 Sire vird R: E woselbst die Har 1delégesellscaît „Frankfurter Real- : S N pte Fit bi 385 einscließlid getragen fett, qufol ¿zu Frankfurt a. O. ein- : A 5 2 e A an | getragen stedt, zufolge Ver'ügung vom 13. Juli in Offenbach, i Val ES pet! Me A D zedehnt E S E und zwa E E E Königlides Amisgeribt ¿zu Schwelm. S) Konkursverfahren.

1885 a : Ui 1885 Fol endes Me Mo . F n{ ITA gen f 5 s v f qung V J 117 iß, ( dr fr I : i S S 4 2A ein Berogel ew ) Fo î t 4 Mustern l : 1 Verfügung | : angemeldet a tin versiegeltes Pad>ek mit 4 Muftern und war: | nber 1885, 11 Uhr, unten im Stadthause, Ek (La F ¿D 58 K

».

;= I 4 4

L c t G X my (350 rY

t 02

1 LerzelM

co e

r

T G

Muaust 1 August 1885

n1 L Lief 11 versammlung z. Anguft 1585,

—>

Sa

i et trt o

1. 9

E

r ei Nr

schaft ist dur Besbluß ; - 19, Fuli 5, F C f S5 5 Parfümeriefl Nr. 6 E I A - L L GS as She Ñ E 2imimer Ÿ ‘Landsberg,

irma E, Ph, Sinke ' abr -Nrn. 937 und 938, ife, Fabr.-Nr, 3552, E | [18991] | ns Albert im E A Leinen vas: Errenanitle Sus 5 Jahre, ange Bremen, dcn « Juli 18 Lea Konkursver fahren. e ‘Kaufmanns All hier, n

R zuf! ge Ï 9 : L H D Z K Onig iches V mtêgerid L i i e 2Ge 2B Pg det Rg E po C | deë Kaufmanns und Re staurateurs

ünfzig Indem Dies

rat wird, ! n gema 2 3 des HVandels | Liegn Smitz. Bekanntmachung. [18753] et n Seiten verstelltg Tatkettenvor id n, nat i 2 rin Nr. 138 ers@ienenen BVekannimacun({ 1 Gerichts É, pat s i ì Ses lastis rzeuanif vom 10, vor. Mts. wird berictigend bemerit, daß B v ada A i Panse in Reid ist zur Abnahme

n jedo vor Ablauf | gese es die Hläubiger aufgefordert, sib bei der Ge Zufolge Verfügung vom 2. Juli Konkursverfahren,

rein Tun (Be el baft tell 4/M Î “_. 4 4 D?! elben A U L ut re P TOTUT Der Oi ial d L . c i nTB & èFIrina ucider Kumbpsf L 4 LT Fleis ermeister I (Be Rôr j î C2 A1 N 2 . . S [m Det l 11 Lc it: von dem " J & : i [ ET J E r 4 Li d:

O

r m

L N 5 S U fg ti Cm Korfurêt r Uer das

a

> Ed L TY 4 Sd c S 4 eer S

tx

Termin bin 8s bescbließen. | Frankfurt a, O, t den f uli 1885. Ne. 90, Colonne 8, die dém Slüiintana Ueber d

500 000 : festgeseßt un arl August Meisterfel 2; bei 1 i egel \ Ç Gee R iste f d zu Liegniß ert 2 Y eln vernegelteë Packet mit den Muísterr N pet t ngeg ven 1, ; ° : egeltes P R ; ul 5 O Marie, geb. Kirsch —Wenzlow' hen Che“

Sn unser Handel aetaypemadns [19017] | gel Yorden, i ) : Canevat-F gon f E Sit tidereien_ He! en 4. D. ; 1 Mitt VETIDELEDVALES L

E Aeti&t Zuderfabrik Wierzchoslawice“ siti “da i i S al ea Ea 5. Juni E E E, “Kaufm 11 Ln Adol Thiel von hier. vor dem L Min f elbst, Zimmer | [19047 0 turs verfahre e E E ae A Bekanntmachung. 2271] 1132. Firma Friedrih Stein -on Offen F ner Arref Anzeigefrift bis zum 15. Se) (Ne 1 li, besti nut. S E | e abi L i E F t S R m Er a | Bâters Adolf Schoppmann

im etraae vo (0) c F j n atn i tr A9 H AHr nf : a E s E VE U C j n Der General: E G mlur a vom D n nferem Firmenreaister ift ei Nr. 2: u! ba, ein ve es Packct mit dem Muster ert : i R _ q Vel 7 4 di l ind die ausges<icde! Ven Mi! alie Keutae r N erfügun z als S; a N l Portemon ate Dr gh: iti er Fede E : L A L rf j Armelde!ri!t dts zum S cPtcinper 1 : on ireta

Grundkapitals fan; nv i f ov My S, Ea S ç s dlapttals non d1 ; ( Der Vorftand beftebt tabe 18 dens i orm tite al h P u Sok 5 elbf 47 tet abe l C metisler 7FolepQo Pilz 0 i f PDortem Di clo! li eßt und r

tr >TIN

4

d-)

t

br

P

—_ er fh 7

Wi

r —n S D "h

a! 2-6

( E

N N r c @ 2 Q . : F

on ti I cs S q qnd m©® O

n htr 5s

it f 5 1A i Tung der namirazidLDO neideten

s tz 5 O

t;

4 14 44

nee amm B. g erfolgen, dE j | i 3) « fon N wie bisher, ! Und ie L De Ni leh m Ina ! ; 3 oj Nr. Le ; ant S aunfrist {] G 39] j FL* Ee ns C Ok äheren Bestimmung:n E h an Ste : Pa aragravben v ter zel E 2 u ena Jo L M R . ee NÑN/Z, bés Crzeugniß, { l [4 2 ep E L L nd ! 9 ine rüfungs am 9 tober 10107] termia a r 24 E Ea S, S : y s na: A oseph Pillar cingetragen worden. ! 5 Jahre, angemeltet am 1: Juni 1885, Vorw Ueber das Vermögen des Kravatteu- u t LLES E sV 117€ ( t 1885, Vormittags L ritt fola e Bes atb bese E yónit, den Juli 1885. 112 Übr. Shirmfabrikanten Johann Friedrich Heinrich | 1885, , Vorm, 10 Uhr, Zimmer Nr. 9 des La M Konkurs verfah enl. an L August, 1 D ormittags 98 L zwi n n j 2 idbtêra bestebt aus ec » K êntalices Nmt : Tie N PP S Hartwi T e C H Ndmiralft fe | neridttégebêi 2 Kor fur réverfabr Der Len OCT VOr ct mailMe AmMmiegerIie i ; > E ai : L 8s Amtsgerit. g I, | i el von i n Firma J. Hartwig, Admiralitray? | ( C ; Ges 4. und Lit: B. ist in Be P Gen a saw mlung zu wählen denMitgl P : ] saaf Grüncait L offenes tr 408 ait in Firma Uni, Schule Nachfolger, | Bromberg den 1 E Ma Fr aen Gotthold I Sey- | veran. Den Antbeil Bcewinn uz it 1e deren Wahlperi iode “1 en Tags bea è A l s è i €li ne | u : j L : E j Köntalid riîimmit! jau it navÞ erfolgter Abhaltung 2e Dc Liquidation an dem Vermögen de 1\<af n welcher f is re ats A nat, Wuster- Negister Nr. i | pr hg E an deffen verg fi Thert | A E 1 dem Kôni lid ven Aus S0 E | Quer B Lp e rmins aufgeboben worden. | S eiiGies S : - 1 ! an w ae naBig j od zebrat c wel es a una U } aas 1214 von deim onI( en Amtêéger ! Zur < c 10 Muni T a Fi “S H Folger deé eseßt: àhrli Juni att Fadenden ordenti@ben (Die auslän d sen 9 E L A oes t DéŒtele M db d D 8 ¿zu Merllzi Sas Eaifubäbertabren eröffn et. mmitschau, den 1 . Juli =] / er] sammlung a erfolgt, und euvet mit L Aus j i bige 1 Tie S 25 Un Mel e " G Gonradi : burger- { [19036] j es Nabe d LEOS | O als eda finde od, «S vlafti erw ann Gonradt, Lv rger: } L E A A E R tb or hoß Cane mtägecridts Lrt 1 Q9NN] Jahre darauf ftattfinden- | s Erzeug qnif 6 Schu E L traf Ueber das Berm des Schneidermeisters | reiber des Königiichen Amtsgerichts daselbst, | [19200] Kontrodeta A. c 1B, S BTITi c (Citi E E J”: af 7 6 ; E | 41 iTitra (O i ben . Gene eralve ersammlung g. Annaberg, In g Jus i 1885 Vorm. 41 Frte G ubigervi r\ammlurig am 27. Juli 18853, Zoseph ‘genvf 1 üsseldorf ap G S Be, E A Das 1TÉ DCL 18 A Sen al M S s des S Jahr sc<eiden zwei der gewählten | getragen: . 1134. ‘Firma É. i Offen - tags 11 Uhr, 5 E Ea E Es Konkursverf ahren. Schreinermeisters Peter r Senster : Lie L az GA dann di | Mitg S. Der per E aw in den] Nr. 295 Meyer, Franz Wilhelm, Fabrikant, | bath, cin versiegeltes mit er Arrest mit Anz flit bis 19. - E S E E E F wi Fn dem Konkursverfahren übcr den Nawtlaß des | wird, nawdem der em Bergleid c VLL C f ritten Î 0 n rad >11 oo!e, ' m A315 - 4 T) ¿ e s =1 q ° Q (C(PiSAI! 2 J E E E R pte a S - ] E ang s Antbeils am L j ; S dem I ole, und \ in Frohnau, ein Couvert, ofen, enthaltend | zur Anwendung von Wicn p „flachen Men r 1889, m CGonkuräverwalter ernann verstorbenen Restaurateurs JZohaun Carl | 26 Juni 1889 ange wird an die färimt- | A E der Amtsdauer. | 2 Muster von Hefteln mit Sclinge von Metall, | zwc>s Hers stellun g vo E fi ¡büge!l t zur Anmeldung der Konkuréford L e Neve Nmeotige- und Anmeldefrist bis | Friedrich Holz in T ist zur Piü- | retsfräftigen Beicbluß vom led est wird / Ne bz E j i N Mit des Aufsichtsraths aus | Unterlage übersvonnen und überklövr jelt mit Baume | Fabr.-Nr. 1212, p'astisces B „S butfrif i d \tember 1885, E SUEE O : d 5 i E j ten Forderungen | ift, bierdur aufgek E erbailnis | gend. i uet M S während der | wolle, W- lle und Seide und Metallgespinnst, mit 5 Iabre, angemelde s n Mitta? Prüfungêtermin am 1 P i t, Gléubiaerversammlung am Dienstag, den | Termin auf Lüdenscheid, der e 4 1 4 b 5 >74 E 4 11 A n o F î F L Ç E E s î Se ite 4 l (Cu | D ee E i \ T: rer lpertode aus, so bleibt | den Fabrifkn umme ern 1000 und 1001, vlaftisde Er- | 12 Uhr 10 Minuten. mittags 105 Uhr, Ag O E | G 1885, Vormittags 11 Uhr. den 18. _A1 iten Amke Metiaaß = 12 „Uhr, 7s S

o

25

LLL C

S ao F

eedivid ende weniger a Aufsictérath s E S l o Ls j E : dende [8 i S \<lußfähig, so lang | zeugnisse, Swutfrist 3 Jahre, angemeldet den “Nr. 1135, Dieselbe, ein 5 Padet mit G tene 18, Lo 1885 Algeme iner Prüfungstermin am Dienstag, den | vor ??1 c A a 1áE 8. dite t E ry | st 1885, Vormittags 11 Uhr, r or dem 1e R AULELUUS S onkursverfahren.

et D

os co t co

d LCET-

lte 6 i +- 4 1 E j s , i Ea it Kapital der Affen | O i Mitgliedern b S 19. Juni 1885 512 Uhr Vormittags. 2: | dem Muste Ee eines Ta senbüc rscblufies mit dret ' | 2! C Bal L ens e dE ; . L l Lil 1 N zwette CaB VDeS U aragraÞdben Annaberg, am 30, Iuni 1886. | fachem Sd b ießfloben, wel teben in S D urin 6, j tr s aan eri cte Stube 4 des Köni lien 5 / i G. “Uit D, : _ A un - t ol ul E C E E A Wegfall, weil die | Königlicbes Amtsgericbi | gerichtet ift "E r.-Nr. 16 Erzeu( Gerihis\creiber des Königlihen Amtsgerit2 | erzein E E : | Srze zews | Das Konkursverfa G E le 1d at d ta , Li Lr den To ens L141 C 1 un 0 ft mmnorkal hk 7 “2 4 j c cs ‘e As L R E h G R 5 L z( 0 Ls , e: op I T4 G rf G 160 s nta nti8a?z S \ j 3 in S Üebershülen des Go, | E E f R innerbalb Franz Scutfrist 5 Jahre, angemeldet am 15. Juni 1329, Abtheilung 50. | Vantclihes Amtsgeribt ¿zu Düsseldorf, Abth. I. ' Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. RI. j Kaufmanns It acob Melcher Staudernheim unen des Ge l Bet ktien und mit | n i Vorm, 219 Uhr. D E E E At S :

Lana