1885 / 170 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vach dem Zahlungstage fällig werden und den Talons in Empfang genommen werden können. Die Verzinsung hört mit dem 1, Oktober 1885 auf und wird für fehlende Zinsscheine der Betrag derselben vom Kapitale in Abzug gebracht. Danzig, den 13. April 1885. Der Landesdirektor der Provinz Westpreußen. Dr. Wehr.

" RostoŒer Bank.

Die von der Rostocker Bank ausgestellte, auf den Namen des Büdners Fr. Behn zu Behnkenhagen lautende Obligation Nr. 17618, #4 450 groß, ift als verbrannt angemeldet. Mit Bezugnahme auf die Vorschriften des S. 19 des Bankstatuts ergeht antragëmäßig die öffentliche Aufforderung, die vor- genannte Obligation auszuliefern oder etwaige Recbte daran geltend ¿u machen. Wenn dieser Aufforderung welche dreimal in Zwischenräumen von 4 Monaten veröffentliht werden soll, nah Ablauf von 2 Mo- naten nach der lehten Veröffentlihung nit entsprochen ift, wird die Obligation öffentlich für nichtig erklärt und an deren Stelle eine andere aus- gefertigt werden.

Rosto, den 14. November 1884,

Der Verwaltungsrath.

Kommanditgesellschaften auf Aktien und Attiengesellschaften. [20231] Außerordentliche Generalversaminlung der Actionaire der

Actien Gesellshaft des Sophienbades

in Reinbek. Am Sonnabend, den 8. August 1885, Nachmittags 23 Uhr, im Hotel zum Weidenhof, Hamburg. Tagesordnung: Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths.

Die Stimmkarten sind gegen Vorzeigung der Actien vom 24, Juli a. c. an im Bureau der Herren Notare Dres. Stocffleth, Bartels & Des Arts, ar. Bäckerstraße 13, Hamburg, in den Vormittags- ftunden zwishen 9—12 Ubr entgegen zu nehmen.

Die Direktion. [20563]

Marburger Gas-Actien-Gesellschaft.

Indem wir die Aktionäre zu der am Samstag, den 22, August a. €c., Vormittags 11 Uhr, im Bureau der Fabrik tattfindenden fünfzehnten ordentlichen Generalversammlung hiermit einladen, machen wir sie weaen Ausübung ihres Stimmre&ts auf § 18 der Statuten auf- merfsam.

Marburg a. d. L., 23. Juli 1885,

Der Aufsichtsrath. Reutter. Stiefel.

_— Tagesordnung:

Geschäftsberiwt und Vorlegung des Betriebs- ergebnisses in 1884/85,

Ertheilung der Decbarge.

Bestimmung der Dividende. Prioritäts-Obligationen-Heimzahlung.

Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Abänderung des §8, 15 der Statuten.

[20562]

Malzfabrik Schweinfurt

in Oberndorf-Schweinfurt. Die statutenmäßig akbzuhaltende ordentliche Generalversammlung der Aktionäre unserer

Gesellschaft wird hiermit auf Samstag, den 15, August a. €., , Nachmittags 3 Uhr, auf unserer Fabrik stattfindend, anberaumt. Tagesorduung : 1) Vortrag des Rechnungs-Absch{luf}ses, 2) Genehmigung der Bilanz und Entlastung des Vorstandes und des Auffichtsrathes,

3) Abänderung der Statuten zufolge des neuen Aktiengesetzes,

4) Neuwahl des Aufsichtsrathes.

Gemäß §. 26 der Statuten erfolgt die Legiti- mation zur Theilnahme unmittelbar vor der Ver- sammlung durch Vorzeigung der Aktien oder deren Besiy glaubwürdig belegender Dokumente.

Der Auffichtsrath.

(2523) Danziger Oelmühle Petter, Payig & Co.

a. c. ab bei der

in Berlin und der _ Deutschen Bank in Berlin, sowie in unserem Bureau in Danzig statt. Die Ausgabe der

in unserm Bureau in Danzig. Danzig, den 21. Jali 1885. Danziger Oelmühle Petterx, Payig & Co, Danzig. [20561] Generalversammlung. Die Herren Aktioräre der

Vogtländischen Baumwoll - Spinnerei

außer3rdentlichen Geueralversammlung Fabriflokale au! Donnerstag den 20. August, Vormittags 10 Uhr, ge;iemend eingeladen. i: _ Tagesordnung: Bescblußfassung gemäß §. 12 Absaz 8 der Gesellschaftsftatuten. Der Aufsichtsrath.

[20524] Die Herren Aktionäre der

Zuderfabrik Marienwerder

werden hierdurch zur diesjährigen ordentlichen U v L T Mittwoch, d. 19. August c., Nahm. 3 Uhr, in das „Neue Scbütenhaus“ hierselbst eingeladen. Tagesagrdnung : 1) Bericht des Aufsichtsraths. 2) Bericht des Vorstandes über den Gang und die Lage des Geschäfts unter Vorlegung der Bilanz. Wabl von vier Aufsihtsratbsmitgliedern an Stelle der ausaeloosten Herren C. Minkley- Gr. Bardtken, C. Witt-Kl. Nebrau, Robert Borris-Neuhösfen und Rud. Borris-Weißhof. Bericht der Rechnungsrevision#-Kommission pro 1884/85 und Wahl einer solchen Kommission für das Geschäftsjahr 1885/86. 5) Beschluß über Nichtzahlung einer Dividende für das abgelaufene Rechnungsjahr. 6) Beschluß über Eintragung einer Hypothek in Höhe von 6 170 000. 7) Abänderung der Statuten gemäß den M ininden des Reichsgeseßes vom 18. Juli Gemäß §. 20 des Statuts haben die Besißer der Aktien Läitt. B, welbe der Generalversammlung beiwohnen wollen, die Aktien bis spätestens am 19. August cr.,, Mittags 12 Uhr, im Fabrik- Comptoir zu deponiren, wogegen Stimmkarte ertheilt wird. Marienwerder, den 21. Juli 1885. Der Vorsißende des Aufsichtsraths der Zuker- fabrik Marienwerder, C, Minkleyv.

3)

4)

Kautions-

[17548] Diejenigen, welbe Forderungen an das

Kohlengeschäft der Schlosser-Fnnung zu Bremen, in Liga.

zu haben vermeinen, werden bierdur aufgefordert, fich bei den unterzeicneten Liquidatoren zu melden. Fr. Bliod. C. Fehrmänn jun.

[19812]

Die Generalversammlung vom 25, Mai cr. kat die Reduktion unseres Aktienkapitals von 1 500 000 4 auf 1 000 000 M besclossen; dieser Beschluß ift in das Handelsregister cingetragen worden. Gemäß Artikel 243 des Handelsgesezbuches fordern wir hier- durch unsere Gläubiger auf, sich bei uns zu melden. Die Direktion

des Admiralsgarten Bades.

Raab, Vorsitzender. F. Heyrich. [20380] /

Acitva. Bilanz am 31. März 1885. Pwatniva, Grundftück 6 036|—| Actien-Capital . E L Gebäude 245 955'88] Reserve-Capital O Masinen 329 836 /55| Creditoren . . . 280 000/— Mobilien . 5 673/49] Anleihe und Caution Ey 143 500|— Mühle . 32 478/55]! | | Straßen 7621135! Gewinn- u, Verlust-Couto. | e 2069/18] Zuer . 769 476,53 | Debitoren . 223 887|—|| Syrup 31 063,31 | | íInventurbestände 98 724 /45/|Presse. 7 006,41 |

BDelonomle . . 74,25 | ¡Vortrag aus 83/84 . 829,47 | 808 449/97 Verlust, | Provision und Zinsen 19 446,54 | Rüben s . 232 796,13 | | Steuern . , 327 064,— | | Samen . 6 648,40 Steinkohlen 68 239,64 Salair 8 965,— De, 31 329,42 Unkosten . 38 349,77 | | Material «e, MINOCOR 774 676 52 33 773/45 Verwendung des Ueberschusses : | | [Nachzahlung auf Rüben 10 000,— | | ||Amortifation 23 000,— | | ||Tantième A 600,— | | | || Vortrag neue Rechnung . 173,45 33 773/45 A D 952 273/46 M T 95227345

Vorstehende Bilanz geprüft und mit den ordnungs-

mäßig ge}übrten Büchern übereinstimmend gefunden. Klauen, den 12. April 1885. , E. Diesterdiel, cerichtlich vereidigter Vücber-Rexisor.

Vorstand

der Clauener Actien-Zudckerfabrik. Carl Grote II, Conr«d Behren 8.

y Danzig. _Die Dividende für das Geschäftéjahr 1884/85 ift auf A 12 pro Actie von F 200 festgeseßt und findet die Einlösung der Coupons vom 1. August

Mitteldeutschen Creditbank Filiale Berlin

Ó neuen Dividendenbogen er- folgt gegen Rücfgabe der entsprechcnden Talons nur

werden laut §. 10 der Gesells%aftéstatuten zu einer im

[15847]

4 Stüd à 3000 # Litit. A. 77 322

4363 4908 5438 5649 5843.

15

14529 i4950 14979 15493

zinsung treten. S S1ck à 600 M Litt. ©C. 6?

Litt. G. 143 283 437,

zinfung treten.

604 £22 1183 1571 2232 2233 2207.

zinsung treten.

1267 1665. 4083.

zinsung treten,

Berlin, den 24. Juni 1885.

Preußische Boden-Credit-:Actien-Bank.

i _ Verloosungs- Anzeige. s Bei der laut &. 27 des Statuts stattgehabten Ausloofung von 5°/cigen, 45 °/cigen und 4®/cigen unkündbaren Hypotbeken-Briefen sind verloost worden: - A. Unkündbare 5 °/ige Hyvotheken-Briefe xL./TIT. Serie,

974 1088. 15 Stüd à 1500 M Litt. B. 253 330

658 974 1345 1493 1988 2934 2064 2115 2330 2360 2638 4112 4448. 24 Stück à 600 M L[Litt ©, 21 332 401 633 9160 1333 1369 1396 1557 1617 1782 2000 2063 2345 2583 2646 2951 3419 4332 564 103 &1üd à 300 Æ Litt. D. 74 137 641 659 675 686 1130 1522 1531 2022 2067 2275 2873 2934 2995 3016 3045 3523 3618 3668 3828 3925 4194 4744 4815 5187 5511 6607 6890 6984 7059 7549 7603 7641 7709 7724 7798 7932 8018 8092 8105 8350 8637 8826 9243 9274 9508 9760 9887 9936 10005 10103 10179 10207 10248 10500 10625 10966 11216 11473 11979 12025 12107 12286 12366 12745 12776 12830 12848 12984 13314 13713 13777 13786 14043 ) 14 4 15590 15663 15741 15925 15928 16087 16318 16635 17119 17363 17550 17567 17788 17843 18890 19143 19488 19636 20750 20878 22909 23203 24174 24599. 150 M Litt. E. 369 494 591 799 1205 1383 1510 1564 1832 2352 2475 2796 3038 3177 3311 3343 3477 3681 3886 4170 4395 4431 4521 4707 4827 4829 4886 5460 6255 6723. Litt. F. 126 343 360 428 452 500 1612 1748 1874 2061 2153 2200 2206 2508 2642 2652 2715 3041 3091 3525 3779 4101 4156 4161 4541 4862 5136 5866 6019 6268, welche am 1, Zaunar 1886 à 116% zur Nücfzablung gelangen und mit diesem Tage außer Vers

Bts B. Unfündbare Z°/ige Sypotlefen-Bricfe Ax. Serie. L Stück à 3000 M Litt. A. 147 362.

185 752 758 6716. 640 917 1557 1713 1718 1861 1872 1888 1910 1978 1990 2782 2918 à 159 M Litt. E. 204 353 416. 4Stüd à 75 M Litt. F. 691 959 973 1084. 83 Stüd à 100 A

30 Stük à 30 Stück à 75

4 Stüd à 1500 ( Litt. B. 147 925 2654 2752, 20 Stü à 300 4 Lit. D. 74 232 258 630 2920 5320 5700. 38 Stüd

weile: am 1. Januar 1886 al pari zur Nüdzahlung gelangen und mit diesem Tage außer Ver-

2 C. Unkündbare 4¿°/ige Hypotheken-Briefe LV. Serie. 4 Siüdck à 3000 M Litt. A. 21 252 284 568,

6 Stück à 1500 Litt. B. 115 338

2 Si1üdck à 600 M Litt. C. 959 1207 1342 1604 1817 1846 2113 2154 2230 / 2 Stüd à 800 M Litt. D. 184 363 402 494 937 1477 1540 1615 1741 S402 2495 2673 3286 3706 3818 4047 4126 4756 5051 5135 6362 6603 6670 6970, à 100 M Litt. E. 10 627 1381 2091 2105 2253 2432 2489 2660 2771 2786 3196 3785, welche am 1. Januar 1886 à 145 9/9 zur Rückzahlung gelangen und mit diesem Tage außer Vers-

D. Unfkündbare 4°/cige HSypotheken-Briefe VIX. Serie. 3 Sil à 50GO0 A Litt. A. O 686 526. f

2151 13 Stück

5 Stüd à 2000 4 Litt. B. 182 286 706

12 Stück à 16000 M Litt, C. 41 88 433 1615 1734 2686 3089 3424 3646 3732 4000 10 SEiúd à 500 Litt. D. 63 552 1166 1411 1935 2149 3410 3491 3786 3819. 14 Stück à 200 M I:tt. E. 148 468 626 972 973 974 1077 2142 3051 3268 3281 3916 4513 4600. 11 Stüd à 109 Litt. F. 668 775 1613 1836 2803 2842 2861 2862 2945 3532 3851,

welche am 1. Januar 1886 al pari zur Rückzahlung gelangen und mit diesem Tage außer Ver-

Die ausgeloosten Stücke werden schon von jeßt ab an unserer Case eingelöst,

Die Direction.

[20379]

Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1884. Puastva. a M A 2 M 5

Fabrit-Bau-Conto . . j 95832411 } Actien-Capital-Conto : Pferde- und Geschirr-Conto . 3728 494 Stü à 300 A [148200 Comtoir-Utensiliea-Conto , 572/90 || Dividenden-Conto 27/03 Stationë-Mobilien Conto E 145'— || Accepten-Corto . 30000 Lager-Conto lt. Inventur vom 31./12. 84 53991 28 || Bangquier- Forderungen . | 5952279

R 1882/22 || Creditoren in laufender | c A | 454727 Rechnun 45092 16

Debitoren: Banquier-Gutbaben ¿e | ] 1044828 ian |

Ausftehende Forderungen. . ._, |118282/08 | |

abzüglich wahbrscbeinliher Verluft , | 30246/15} 8803593

Gewinn- und Verlust-Conto, Vortrag a/ 1885 1 61166 90 | 282841 89 282841 89

pro 1884.

Vorftehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto haben wir mit dem Hauptbucbe verglihen und Übereinftimmend gefunden, Linden, den 12. März 1885, Die NRevisions-Commission, Srevle Aug. Kloß. F. Hauers jr.

[20525]

Hanseatishe Bau-Gesellshaft.

Es wird bierdur zur allgemeinen Kenntniß ge-

bracht, daß die, Generalversammlung vom 30. April

1884 die Neduzirung des Grundkapitals der Gesell-

chaft besblofsen hat :

a. um A 1500000 „S mittelst Herabsezung des Nominalbetrages der 15 009 Stck. Aktien von je F 600 auf je A 500,

b. um M 1 500090 S mittelst Rückerwer- bung im öffentlichen Lizitation8wege von 3000 Stck. Interimssceinen der Gesellschaft

und verden zufolge Art. 243, 245 und 248 des

Allg. Deutsch. H. G. B. die Gläubiger der Gesell-

schaft aufgefordert, sich bei der Gesellschaft zu

melden. Der Vorftand. j Der Aufsichtsrath.

nie Zuderfabrik Doebeln.

Unsere per 28. d. Mts. anberaumte _ Generalversammlung findet nit ftatt und wind der Termin zur späteren Abhaltung derselben noch angezeigt werden. Doebeln, den 22. Juli 1885, Zucerfabrik Doebein. I: At A NiMtex.

Bekanntmachung.

Nachdem in der außerordentliden Generalver- sammlung der Hanseatishen Dampfschififahrts-

[14620]

__Gewinn- und Verlust-Conto m

4 i M A |- 1884 | Dez. 31. An Ausgleichung füc Verlust an einen | E Dez. 31. Per Dünger-Cto. 39630 B insolventen Schuldner .. 403/92 | | Knocenfett- Abschreibung a/ Pferde- u. Geschicr- H | | Conto . . | 2148541 Conto : C E 200010 | | Stat.-Conto 991 08 Abschreibung a/ Stations - Mo- | | » Schweine- | bilicn-Conto . l 636/45] 3627/52 Mast-Conto 193/45 e Ausgleichung a/ Lohn-Conto 9636 18 | « Phosphat- | ë do. a/ Feuerungs - Ma- | | | Conto 287 05 eran A6 | = Lager Per | - Ausgleichung a/ Fuhr-Conto . 4080 15 | 31/12. 84 . | 53991 28 | „» Gehalt- und Handlung8unk.-Conto | 8086/01 | Reservefonds- | » Ausgleichung a/ Zinsen-Cornto . . | 6202/09 | Conío: s do, a/Betriebsunk.-Conto | 1168/70 | Verwendung des „do, a/ Masch.-Geb.-Rep. | | Bestandes zur | O 1229/49 | Verminderung | e Ausgleihunga/ Diêcont- und Agio» | der Unter-Bi- o 830/36 | nz.» . « | 2246489 Ausgleichung a/ Leim-Conto 11/40 | [Bilanz Saldo- N do. a/ Lager-Bestand 129951 09 | Vortrag auf Verlust a/ 1 Debitor 30246 15|196583/27 1885 61166 90 209210 79 | 200210 79

Lindeu, den 17. Juli 1885. Hannoversche

Kunst - Dünger - Fabrik.

C. Reinedcke.

__Die Uebereinstimmung mit dem Hauptbuche bescheinigt. Linden, den 12, März 1885. Ioh. Paulmann.

{lossen worden ift, das Grundkapital von M 750 000. —. dur Zusammenlegung von 4 zu 1 Actie auf 4 187 500. —, herabzuseßen, und der Aufsichtsrath mit der Durchführung der dazu erfor- derlichen, von der Generalversammlung beschlossenen Maßregeln betraut worden ift, so ergeht hiermit1 an alle Actionaire der Hanseatishen Dampfscifffahrts- Gesellschaft die Aufforderung, bei Verlust ihres Actienrehtes binnen aht Wochen, vom heutigen Tage an gerecbnet, dem Aufsichtsrathe ihre Actien nebst Talon und Coupons einzuliefern, und für je 4 eingelieferte Actien eine Actie abgestempelt zurück zu empfangen, wogegen je 3 der Actien zu Gunsten der Gesellschaft verfallen.

__ Die nit rechtzeitig eingelieferten, und die die zu- fsammenzulegende Zahl nicht erreichenden Actien wer- den vom Aufsichtsrathe zusammengerechnet resp. zu- sammengelegt, und wird für je 4 dekselben je 1 der rechtzeitig eingelieferten und zu Gunsten der Gefell- {aft verfallenen Actien abgestempelt; solche abges stempelten Actien werden alsbald öffentlih an der Börje in Lübeck meistbietend verkauft, und werden den biéherigen Inhabern gegen Einlieferung der bis- herigen Actien nebst Zubehör die ihrem Besitze ent- sprechenden verhältnißmäßigen Beträge an dem Ver- faufserlôfe ausgekehrt werden. Alle weiteren Rechte aus folcen Actien sind verfallen.

Lübeck, den 19, Juni 1885. Der Auffichtsrath der Actien-Gesellschaft

Hanseatische Dampfschifffahrts - Gesellschaft.

Wm. Maasz,

Vorsitzender.

Gesellschaft in Lübeck vom 29, Mai 1885 hbe-

L A

T L

E A S

Na E

E O A E G E

R S O c U S E E ia Ai E R I I T A E

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Siaals

Zweite Beilage

Berlin, Donnerstag den 23. Juli

- Anzeiger. 1885.

mia

X 170.

Der Inhalt

“C A R

dieser Beilage, in welber auch die im 8.6 des Gesetze vom 11. Januar 1876, und die im Pateutgeset, vom 25. Mai 1877 vorge/

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Reginter für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten , für Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutscwen Reichs-

und Königlich Preußischen Staats-

s über den Markenshuy, vom 30. November 1874, briebenen Bekanntmacwzungen veröffentlicht werden, er

für das

Abonnement beträgt

Das Central -

sowie die iz dem Geseg, betreffend das Urheberrecht an Musteru uud Modellen» iweint au in cinem besonderen Blatt unter dem Titel

Deutsche Reich

andels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der 4 ö0 H für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4.

+ (Nr. 170A)

Regel täglih. Das

Einzelne Nummern kosten 20 S.

Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. A cis Vom „Central-Handels-Negifter für das Deutsche Reich“ werdeu beut die Nru. 1704. und 170 B. ausgegeben. per Klasse. Street; Vertreter: Bryges & Co. in Berlin KI1ASSC. ; ; Patente. KXXK. J. 1077. Befestigung von Arbeitswerk- SW,, Köriggräßerftr. 101, M 5 Nr. 2e E „Ou LEEEEE Patent-Aumeidungen. zeugen an einer fkünstliwen Hand. Johann | Klasse. Barmen. Kleiderknop). V 24. Nove

Für die angegebenen Gegenstände baben die Rawb- genannten die Ertheilung eines Patentes nahgesut. Der Gegenstand der Anmeldung ift einstweilen gegen

unbefugte Benußung geschüßt. asSe-. ; ;

IV. R. 3181. Neuerungen an Mineralöllampen. *_ Albert Riegermann in Elberfeld.

v. Seh. 3401. Hâängestüßen , welce dur Swrauben bewegt werden. Schüller,

Maschinenwerkmeister der Königlichen Stein- foblengrube in Hetiniß. : l VI. G. 2828. Neuerung in der Bereituna von Gerealine aus Mais. Joseph Franklis Gent in Columbus Bartholomew County State of diana (V. St. A.); Vertreter: C. Kesseler in Berlin 8SW., Königgrägerstr. 47. - M. 3625. Verfahren, bacterienfreie Maiscben für Branntwein-, Preßhefe-, Bier- und Wein- fabrikation darzustellen. Dr. C Meyer in Uerdingen a. Rh. VIL, Seh. 3570. Neuerung an der durch Pa- tent Nr. 29 841 geschütßten, selbstthätigen Draht- führung beim Drahtwalzen; Zusaß zum Patente

Nr. 29 841, Schönborn «& Zöllner in Köln a. Rb. _

VIIL. G. 3186, Verbesserungen an Walk- und Waschmaschinen. Ernst Gessnmer in Aue in Sachsen.

W. 3588. Verfahren und Einrichtung, um die geradlinig liegenden Kettenfäden bei gewebten wollenen Spitzen dauernd ia Wellenform zu bringen. Gustay Wuppermann, Fried- rich Siebel und Caspar von der Mühlen in Barmen. E s

X1. P. 2402. Drahtheftmaschine mit selbft- ibätiger Klammerbildung unter Benußung des

Gegenstandes des Patentes Nr 24563.

Preusse & Co. in Lindenau-Leipzîa, X11. B. 5679. Verfahren zur Darftellurg von superorydirtem Chloraas und fuperorydirten Chlor- verbintungen. Thomas von BrocheekKi in Paris; Vertreter: I. Brandt & G. M Ÿ. Nawrocki in Berlin W., Sriedristraße 78.

B. 5704. Verfabren zur Darstellung reiner nit organisirter Fermente. Dr. Moritz Blnmenthal in Srünau b. Berlin,

n. 3569. Verfahren zur Darstellung von Zinnhlorid. Dr. phil. Franz Meilly in Görlitz, Beckerstr. 6. L

P. 2441. Apparat zur Erzeugung von Gasen, von gashaltigen Flüssigfeiten und zur Luftfiltra- tion. Prosper Prat in Lanildut, Depart. Finistere, Frankreich ; Vertreter ; Lenz & Schmidt in Berlin W,, Genthinerst. 8 4 XKILIL. M. 5137, Rüdsclagventil für Dampf-

fessel. Henry Selby Hayward in Jersey

City und Richard M: Dowell in Lambert-

ville, V. St. A.; Vertreter : Brydges & Co. in

Berlin 8W., Königgräßerstr. 101. . V. 8317. Neuerung an Feuerbüchsen, Rv-

dolt UrbanitzKky in Wels, Oesterrei ; Ver-

treter: H. & W. Pataky in Berlin SW., Hede- mannftr. 2. XV. W. 3568. Apparat zum Aufbringen von

Sichten auf Metallplaiten und auc zum Rauhen

oder Körnen derselben. Julius Wezel, in

Firma Wezel & Naumann in Reudnitz- Leipzig. XVIL. M. 5089. Kaltluftmascine. J. & E.

Hall in Dartford, Grafscaft Kent, England;

Vertreter: F. C. Glaser, Königlicher Kommis-

sions-Rath in Berlin 8W., Lindenstr, 80. XVIIL. V. 887. Selbstthätige Bescbickungs-

vorrihtung für Hohöfen, W. van Vieten

in Dortmund. XIX. T. 1470. C

Keile bei der Befestigung

auf eisernen Schwellen.

Elberfeld, Wiesenstr. 102,

Sicherung horizontal liegender von Eisenbabnscbienen Emil TôleckKe in

XXK. L. 3108. Kraftsammelnde Bremje. Hugo Liebscher in Dreéden, Löbtauerftr. 3, Hinterhaus.

P. 2226, Swnellbreméapparat. Wilhelm Paulitachky in Sien ; Vertreter: C. Gronert in Berlin, Alexanderstr. 25.

, Sek. 2964. Hubbewegung an der Hand- spindel bei den mit Nacbstellvorrihtungen, [Ur

die Bremsklötßze verseheuen Bremen für Eisen-

bahnfahrzeuge. WMiehael Sehleifer in

erlin.

E H. 53184. Einrihtung an Deudcktele- graphen zum Bedruden des Papiers in Zeilen» form. George Maltby Hathaway in Philadelphia, Pennsylv., B. St. A.; Vertreter : C. Fehlert & G. Loubier in Firma C. Kesseler in Berlin 8 W., Königgräterstr. S

W. 3543. Neuerung an elektrischen Bogen- lampen. Zieten Wechsler «& Co. in Neumarkt i. O. in Bayern. L

zan M. 3691, Verfahren zur Destillation von Rohbglycerin. Dr. phil. Franz Meilly in Görliß, Beckerstr. 6. : E

XXLIV. M. 3883, Vertifaler Radroît mit ununterbrochener, regulirbarer Brennmaterial- Zuförderung. Johannes Margquart in Dresden A., Neue Gasse 29.

O. 685. Fenerung ns in Müncben, Bayerstr. 4/111,

ZEVL S: 2820. Verfahren und Apparat zur

C, Ortlieb

Jürgens in Arnsberg, Reg.-Bez. Arnsberg.

X XXKI. B. 535198. Verfahren und Maschine zum Pressen von Formmafsen. E. Bres- lauer und C. SchlickKeysen in Berlin.

P. 2442. Hytraulishe Unioersalpre}}e Ur die mecbanische Herstellung von Gußformen. Albert Piat in Paris, 87 Rue 8t. Maur. ; Ver- treter: C. Feblert & G. Loubier in Slima C. Resseler in Berlin SW, 11.

S. 2838, Neuerung an Metallformen zum Gießen von Stahlrädern. Wüliam Sellers in Philade!phia, Pennsylvanien, V. S1. A; Vertreter: Car! Pieper in Berlin SW., Gnei- senaustr. 109/110.

XXXIL. H. 5125. Neuerung an Glas-Wannen-

öfen. Albert Hahne in Friedrihethal bei

Saarbrüen. L

XXXIIL. B. 5549, Werkzeug zur Herstellung von Haarwellen. Nikolaus Bisumits in Wien 1V., Louisengafse 21; Vertreter: Josel Heller in Münwen, Einlaft 5 und 6. :

K. 3935, FHederndes Charnier sür Scirm- gestelle. Kertenbach & Rauh in Weyer bei Solingen. ——— 5

XXKIV. G. 32601. Rasirseifenbebälter. Siegfried Goldmann in Dresden.

M. 5300, Christbaumhalter. Carl Huch in Hannover.

. M. 3879, Bohnenschneider. W. Meyn

in Karlshütte bei Rendsburg. S S. 2866. Kerzenbalter fur Weihnachtsbäume.

Albert Silbermann in Berlin S., Dres»

denerstr. 38. : : U. 331. Zeitungshalter. Karl Ulmiä in

Kriens bei Luzern, Schweiz; Vertreter; Lenz &

Schmidt in Berlin W., Genthinerstr. 8.

E V. 888, Sicberhcittbaken an Klappftüblen. Vopel & Heinemann in Leipzig-RN. udniß.

K AXVIL. D. 2216. Bescblag für VDberfenstec-

flügel. Wilh, DressIer in Leipzig, Ufer- straße 16. E XLII. G. 3198. CGontrolapparat für Förder-

maschinen. W. Gerhard, Mas\chinenwe: k- meister der Königlichen Steinkohlengrube in Dudrweeiler bei Saarbrücken. j

L, 3158, Maßprüfer. Caroline Langlet in Brüssel; Vertreter: Carl Pieper in Berlin

8W., Gneisenaustr. 110.

M. 3607. Automatische Wi Meyer in Burtehude.

. O. 676. Instrument zum Feststellen der Treffer beim Schießen nah fkreisrunden Scheiben. Heinrich Obier in Militsch.

XKLL1V. St. 13856, ODoppelspize zum Rauen, sowohl von Cigarren, als auch von Damen- cigarren oder Cigaretten. Karl StrÖsSel- reuther in Nürnberg. : /

XLVI. S. 2798. Neuerung an einem Gaê- motor. C. M. Sombart in Magdeturg, Friedrich8ftadt. E :

XLVIL. G. 3068. Shmiergefäß mit Prcß- folben und Gegengewicht. Julius Günther in Nafel. S S

, G. 3243, Spriyvers@luß Ur Schmiergesäße. Edward Grube in Hamburg. _

. H. 5067. Hydraulijches Entlastungékissen

für Weleèen. Valentine Hicks HallocK

und Franklin Dexter Newton in Queens,

New-York; Vertreter: F, C. Glaser, Königlicher

Kommissions-Rath in Berlin oW., Linden-

straße 80, : E P. 2397. Scmierschleuse mit Schaltwerks-

betrieb. Th. J. Parisis in Brüffel; BVer-

treter: C. W. Julius Blancke & Co. in Mer|e-

Waage.

burg. :

R. 2976. Pumpen für Schmiervorcichtungen ; Zusay zum Patent Nr. 30 425. Ernst Rost in Drebden, Rofsenstr. 103 M S

Sch. 3389, Regulator - Drofselventil für nach wechselnden Betriebsverhältnifsen dur Hand verstellbare Durchflußöffnung. Schäfser & Budenberg in Budau-Magdeburg.

, St. 1336. Gelenkbügel-Verband für Drud- \{läuche. Ch. StukKe in Hildesheim. L. H. 3248. Speifevorrihtung mit selbst- thätiger Regelung für Müllereimaschinen. Wilhelm Henneberg in Gotha, Friedri straße 15. : s LII. G. 3238. Zusammenlegbarer und verstell- barer Nähmaschinen-Stubl. L. Gührins, W, Köhrer und 4. Schreiber in Stutt- art. . ; y H. 56273. Knopfloh-Apparat für Näh-

mascinen. Franz Hörth in Kaiserslautern. LV. L. 3218. Stoffrührer für Papierma]cinen. August Lehmann in London M Vertreter: Alfced Lorentz in Berlin 8W.,

Lindenstr, 67.

LVIL. E. 13238. Gelatineplatten für photo- graphishe Zwee, sowie Verfahren zu deren Herstellung. George Eastmann und

William Hall Walker in Roefter, Staat Rew- York; Vertreter: d. U. Rotten in Berlin 8W., Königgräyeritr. A .

H. 4992, Aypparat zum Ueberziehen von Glas- und anderen Platten, Papier oder anderem Material mit flüssiger Gelatine oder anderen Flüssigkeiten, besonders zur Herstellung photo-

LVIL. J. 1075. Verwendung aromatischer Hvdrazine zum Verstärken und Entwicckeln von Negatipv- Troter platten , Diapositiven und Emuljsions- papieren. Dr. Emii Jacobsen in Berlin N., Muüllerstraße Nr. 171. : LKX. Z. 696. Stell- und Sicberheitévorribtung für indiref.e Regulatoren. Berthold Zimmer in Berlin, Lüußowsiraße 98 bei Herrn Plünnecke. LXI. L. 3133. Neuerung an Handfeverlö|ch- bücbsen. Engene H. Lewis in Chicago, Illinois, V. Sit. A.; Vertreter: C. Feblert & G. Loubier. in Firma C. Kesszler in Berlin 8W,, Königgräßerstr. 47. S LXIIL Z. 682. Anzugévorrihtung für Pferde- bahnwagen und dergl. Herrmann Zeuner in Breslau, Brüderstraße 50. y LXXV. B. 3376. Apparat zur fontinuirliSen Abtreiburg von Ammoniak aus stickftoffbaltigen Flüssigfeiten. Claude Bris00 in Mäcon, Depart. Sâone-et-Loire (Frankrei); Vertreter : Carl Pieper in Berlin 8W., Gneisenaustr. 109, . P. 2389, Verfahren und Apparat zum Formen von gesbmelzenem ‘Aeßnatron n fette Platten. A. R Pechney «& ©®. in Ca- lindres (Gare) Frankreich ; Vertreter: Wirth & Co. in Franffurt a. M. : LXXVI. D. 2292, Verfahren und Appara? behu1s Reinigung von Wollabfällen auf trockene:n und faltem Wege. Carl Dierbach in Berlin, Georgenkircbstr. 42. e LXXVIL. B. 3610. Lufitsciff mit Lenk- vorridtung. Dr. Martin Braun in Gape Vincent, ÎJéfferson Co. State of New-York U. S. A,; Vertreter: T. E. Broszus in Berlin, Sovhienftr. 18. K. 4223. Medchanismus zur Bewegung von

Caroufsels durch die auf demselben fahrenden Personen. Armin Kersten in Berlin N,, Wörther Play 5b part. : LXXXI. G. 3264. Aufladevorribiung ur Nuzholzstämme. Georgs-MNarien-Berg- werks- und Hüttenverein in Dsuabrük. LXAXIL. R. 8137. Entleerungs-Borrichiun- gen an einer contizuirlich wirkenden Schleuder- maschine. Ed. Roettger in Braunschweig.

L. 693, Beweglihe Schaufeln an Nühr- und Transport - Vorrichtungen. Zeitzer

Eisengiesserei und Maschinenbau- Actien-Gesellschaft in Zeiß. i LXXXIIL. A. 1259. Taschenjonnenuhr mit durÞch Magnetnadel bewegtem Zifferblatt. Joseph Adler in Leipzig. S : . H. 5236. Aufzug und Zeigerstell-Vorrich- tung für KRemontciruhren. Hiram Washing- ton Way den in Warterbury, Staat Connecticut, B. S1. A.; Vertr. : Wirth & Co. in Frank- furt a. M. i LXXXVI. B. 5757. Querbewegliher Siff- chenträger für Bandstühle, Wilhelm Brand in Barmen, Südstraße 13. S LXXXVIL. S. 2700, Sahrschein-Lochzange mit Schlißführung für den Stempel. Carl Seegeler in Berlin, Kommandantenstr. 31a. Berlin, den 23. Juli 188d,

Kaiserliches Patentamt. [20501] Stüve. Versaguag von Patenten. - Auf die nachstehend vezeihnetin, im MReichs- Anzeiger an dem angegebenen Tage betfannt ges

machten Anmeldungen ist ein Patent versagt worden. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit eingetreten.

KA1asSse. 5 | S I. J. 1029. Korfet mit auêwe{|elbarem Swloß. Vom 9. Februar 188 , Seh. 3329. Neuerung an Hojenträgern,

Vom 9. März 1885. _ KXITIL. S. 2400. Neuerung an Arparaten

¡um Gntfetten von Knochen und dergleichen mit voa oben nach unten durbgeführtem Dampf des

Lösung8mittels. Vom 16. Oktober 1884. XLLII. Sch. 3264. Neuerung an Brüdcken-

aagen - Entlastungen. Zusay zum Patent Nr. 26 025. Vom 18. Dezember 1884. i

LXK. B. 5433, Scuß- und Feststellvorrih- tung an Füllfedern. Vom 19. Januar 1889.

LXXX%. D. 2008. Verfabren zur Herstellung eines pulverförmigen Asphaltmaterials für _Stampfzwecke auf nassem Wege. Vom 11. De- zember 1884. : Berlin, den 23. Juli 1885.

Kaiserliches Patentamt.

Stuve.

Uebertragung vou Patenten.

Die folgenden, unter der angegebenen Nummer der Patentrolle im Reichs-Anzeiger bekannt gemacten Patent-Ertheilungen find auf die nachgenannten Per- jonen übertragen worden:

HKlasse. L i VI. Nr. 28 273. Jolas in St. Johann a. Caar. Apparate zur Herstellung von Maiscbe, deren Kühlung und Verwerthung der Rückstände. Vom 17. August 1883 ab. y : XIL. Nr. 30192. G6. Webr in Berlin. Apparat zur Erzeugung flüssiger Kohlensäure. Vom 18. März 1884 ab. e i X LIL. Nr. 4510. Julius Pintsech in Berlin. Apparat zur Messung der Niveaudifferenz in

[20502]

Reinigung von Leuchtgas. Dr. Paul Seidler in Gößnitz, Sachsen-Altenburg.

raphisher Troctenplatten. Alexander Lamont Henders0n in London, 49 King William

foinmunizirenden Röhren. Vom 4, Juli 1878 ab.

1883 ab. Nr. 28 621. Carl Pfsenuing in Barmen. Verfahren und Einrichtung zur Herstellung von Kleiderknöpfen. Vem 25, Januar 1884 ab. KLIK. Nr. 31511, Firma Rich, Langen- siepen in Buctau-Magdeburg. Neucrurgen an Metallbearbeitungsmaschinen. Vom 22. Juni

di hei s F

1884 ab. L. Nr. 28958. R. Jacobi in Zeiß und die Zeitzer Eisengicßerei- und Maschinen-

bau-Actien-Gescllschaft in Zeitz. Quetsch- walzwerk mit schabreitartiug angeoroneten Zähnen. Vom 13. April 1884 ab.

LV. Nr. 31390. Firma Escher Wyss & Co. in Züri z Vertreter: C. Pieper in Berlin 8 W., Gneisenaustr. 109/110. Platten-Knoten- fänger mit selbstthätiger Reinigung. Vom 24. ODífse tober 1884 ab.

„Nr. 32456, Firma Escher Wyss & Co. in Zürich; Vertreter : C, Pieper „in Berlin SW., Gneisenauftr. 109/110. Platten-Knoten- fänger mit selbsttzätiger Reinigung; Zusay zum Patent Nr. 31 390. Vom 4. März 1885 ab.

LIK. Nr. 31857. Gebrüder Körting in Hannover. Steuerung für einkammertge Dampfwafserheber (Pulsometer). Vom 18, Dk-

tober 1884 ab. Berlin, den 23. Juli 1885. Kaiserliches Patentamt. Stüve.

[20503]

Erlöschuug von Pateuten. Die nachfolgend genannten, unter der angegebenen Nummer in die Patentrolle eingetragenen Patente sind auf Grund des §. 9 des Geseges vom 25, Mai

1877 erloschen.

KIiasse. L

VIL. Nr. 2430. Drahtglühofen. L. N-e. 31158. Neuerung an Coksöfen.

%L. Nr. 24 098. Heizapparat für Vergoldepressen. Nr. 28 663. Vorrichtung zum abwechselnden Zeigen von Bildern. _ ZEUL. Nr. 25 018. Auslaugeapparat für in Wasser [öslihe Salze. i KIIL. Nr. 3340, Kombinirter Flammrohr- und Röhrendampffefsel. Nr. 15 673. Neuerungen an dem unter P. R. 3340 patentirten Flammrohr- und Röhren- dampfkessel. Zusay zu P. R. 3340. , Nr. 16 8083. Kombirirter Flammrohr- und Röhrendampfkefsel. 11. Zusaß zu P. R. 3340. Nr. 17 042. Neuerungen an dem unter P. R. 3340 patentirten Flammrohr- und Röhren- dampfke}sel. III. Zusay zu P. R. 3340. Nr. 24 221. Dampfentwäfserung8apparak. Nr. 28 568, Hebelüberseßung für Kondcnsa- tionéwasscr-Ableiter mit einges{lossener Flüssig- eit. «uf Nr. 29 251. Neuerungen an Ventil- steuerungen für Dampfmaschinen.

XV. Nr. 27720. TIypen-Schreib- und Druck- Apparat. I xVL. Nr. 15 028, Verfahren zur Herstellung

von stark fkieselsäurehaltigem, künstlihem Dünger.

L K. Nr. 13 554. Verbesserungen an Straßen- dampswagen. - i Nr. 19 883. Neuerungen an Sc{hmiervorrich-

tungen für die Lager der Eisenbahnfahrzeuge. Nr. 25 004. Greifervorritung für Stra- ßenbahnen mit Séi!betrieb,

„Nr. 28 843. Antriebvorrichtung für Pferde- bahnwagen. E : „Nr. 28 902. Seitenkuppelung für Eisens bahnfabrzzuge. e L%XI. Nr. 20462. Neuerungen an isolirten Leitern für Telegraphie und andere Zweke. „Nr. 20464. Neuerungen an elektrischen Lampen. E . Nr. 20578. Neuerungen an elektrischen

Lampen. Nr 20 828. Neuerungen an Elektrometern. : Nr. 21182. Neuerungen an Elektrometern. . Nr. 21183. Neuerungen an Elektrometern. . Mr. 21 365. Neuerungen in der Herstellung von Kohlenkonduktoren für elektrishe Lampen. „Nr. 21645. Neuerungen an elektrischen Lampen.

Nr. 25 591. Magnet-Inductions- Maschine.

Nr. 27 400. Gelenkverbindung füc elektrische Beleuchtungskörper. S

Nr. 28 777. Elektromagnete mit Inductoren zu der unter Nr. 25 591 patentirten Magneét- Inductions-Maschine; Zusaß zu P. R. 25 591. XXUV. Ne. 15 865, Neuerungen an dem Wol- pert’'shen Scornsteinaufsa _,

Nr. 25 277. Scornsteinaufsaß mit Spiralen.

X XV. Nr. 15 996, Buntmuster-Strickmaschine. Nr. 20565. Ringelapparat für Stric®- maschine

n. Nr. 27 849. Einrichtung an Kulirwirkstühs-

len zur Herstellung der Scleifen. i:

XKXKVLI. Nr. 28473. Gasofen mit Röhrenrosft und Wassercirculation zur Heizung des Gaso- meter- 2a}sin- Wassers. S

. Nr. 28 322. Gasbehälter mit bydraulischer Ausaleichung des G:wichtes der Glode.

K ÂXIURL. Nr. 28505, Verschluß für Porte- monnaies, Handtaschen u. dergl.

KXXILV. Nr. 24 033. Verfahren und Appa-

rat zum Waschen.