1885 / 172 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Gesellscbafter der hierselb unter der Firma: Handel8-

Nosenstein & Hildesheimer am 1. Juli 1885 begründeten offenen gesellshaft (Geschäftslokal : Mohrenstr. 63/64) sin die Buchhändler Eduard Rosenftein Hildesheimer, Beide zu Berlin. 9588 unseres Gesellschaftsregisters worden.

eingetrage

Die Gesellschafter der hierselbft unter der Firma:

Moriß & Fretter

am 20. Januar 1884 begründeten offenen Handels8-

7)

g:fellsihaît (Geschäftélokal: Neue Jakobstraße jind die Kaufleute Julius Emil Fretter und Geor Moritz, Beide zu Berlin

Dies ift unter Nr. 9589 unseres registers eingetragen worden.

In unfer Firmenregister find je mit dem Sitze

zu Berlin E unter Nr. 16,230 die Firma:

L C. Ausfeld (Geschäftslokal :

Inhaber der Kaufmann Carl Ernst Ausfeld zu Charlottenburg, unter Nr. 16,231 die Firma: M. Dunz

(Gescäftélokal: Lindenstr. 66) und als deren Inhaber der Redacteur Maximilian Herrmann

__ Carl Ludwig Dung bier, eingetragen worden.

Die Handelsgesellschaft in Firma: Marcus Nelken & Sohn

mit dem Sitze ¿u Breslau und* Zweigniederlassung

zu Berlin (Gesellschaftäregister Nr. 2412) hat 1) dem Hermann Katschinsky zu Breslau, 2) tem Julius Mark zu Breslau,

3) dem Mar Lilienfeld zu Berlin,

4) dem Sigismund Sternberg zu Berlin,

5) dem Georg Selten zu Breslau

Kollektivprokura ertheilt in der Weise, daß je zwei derselben in Gemeinscbaft mit einander die Firma

zu zelnen bere<tigt sind.

Dies ift unter Nr. 6420 unseres Prokurenregisters

eingetragen worden. Dagegen ist bet Ne. egisters vermerkt, taß die

59034 unscres

genannte Gesellshaft dort gelös{<t und Nr. 6420 übertragen worden ift.

vermerkt, daß die

Kollektivvrokura des Hermann Katschinsky tragen worden ist.

Gelös>t ist:

Firmenregister Nr. 5909 die Firma: Gebr, Dinge. Berlin, den 24. Juli 1885. Königliches Amtsaeriht T. Abtheilung 56 T. Pottlic. [20725] DüsseIsdorf. Königli%en Amtsgerichts, Abtheilung II1., vom heu- tigen Tage ist unter Nr. 2476 des Handels- Firmenregisters das scit dem Jahre 1874 zum Ver- triebe von Kunstmaterialien am hiesigen Orte estehende Handelsgeschäft unter der Firma: „Carl KobZz“ und als dessen alleiniger Inhaber der hier wohnende Kaufmann Carl Kobs eingetragen worden. Düsseldorf, den 18. Juli 1885, Shunexrt, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung III.

- [20726] Düwseldorf. Zufolge Verfügung des hiesigen Königlichen Amtsgerichts, Abtb. II1., vom heutigen Tage ist unter Nr. 2477 des Handels-Firmenregisters die seit dem heutigen Tage am hiesigen Orte errichtete offene Handelsgesellschaft unter der Firma:

Gertrud Scarselli und als deren Inhaberin die Ehefrau Carl Scarselli, Gertrud, geborene Print, eingetragen worden. Düfeldorf, den 18, Juli 1885. Sbinert, Gerichtsschreiber des Königlicben Amtsgerichts. Abtheilung III.

E [20727] Düsselderf. Zufolge Verfügung des hicsigen Königlichen Amtsgerihts Abtheilung 111. vom Ventile Sade f i E S Ne 1801 S Handels8-Firmenregisters eingetragenen Firma „Jo- seph Rings* Folgendes eingetragen worden : Der zu Düsseldorf wohnende Kaufmann Carl Thelen is mit dem 1. Juli 1885 in das Geschäft als persônlih haftender Theithaber eingetreten.

Demgemäß is die vorerwähnte Firma unter Nr. 1801 des Handels-Firmenregisters gelös<t und unter Nr. 1188 des Gesellschaftsregisters zur Ein- tragung gelangt. :

Bon den nunmehrigen Inhabern der Gesellschaft

1) Kaufmann Gottfried Thelen,

2) Kaufmann Carl Thelen,

Beide zu Düsseldorf wohnend, if ein Jeder bereh- tigt, die Firma zu zeinen und die Gesellschaft zu vertreten.

Gemäß derselben Verfügaurg ist die dem Kauf- mann Carl Thelen zu Düsseldorf für die daselbst bestehende Firma „Joscph Nings“ ertheilte Prokura, nachdem der Genannte als persönlih baftendec Theilhaber in das Geschäft eingetreten ist, gelöscht worden.

Düsseldorf, den 18. Juli 1885.

Shünéxt, Gerichts\<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 111.

E [20728 Düsseldorf. Zufolge Verfügung des biefiaen Königlichen Amtsgerichts, Abth. 111, vom heutigen 2age ift zu der unter Nr. 989 des Handels-Gesfell- Iastéregisters eingetragenen Firma:

E „S. Guttmann & Comp.“

&olgendes eingetragen worden :

Der Mitinhaber der rorerwähnten Firma, Kauf- mann Josef Orzegow, ist gestorben. Das Geschäft ift mit alien Aktivas und Passivas nah der An- meldung vom heutigen Tage übergegangen auf den

‘in und Gustav Dies ift unter Nr.

Gesellshafts-

Jüdenftr. 18) und als deren August

i Prokuren- e l Kellektivprokura des Mar Lilienfeld und Sigismund Sternberg für vor-

nah

Ferner ift bei Nr. 6077 unseres Prokurenregisters H dem Oscar Cohn für dieselbe Gesellschaft ertheilte Kollektivprokura erloschen, die und des Iulius Mark dort gelös{t und nah Nr. 6420 über-

Zufolge Verfügung des hiesigen

d

n

g

(

Á

bei

Ge d

b

eing

L

Pro

Emmerich.

Eutin. Amtsgerichts ist eingetragen: Die dem Bahnhofëtverwaltier Georg Bo in

Hamburg.

W. Brüning & Bohn. helm Christoph Bohn. Heinrich Kiehn.

Mr. 2164

D, Z. 231, Dié Sitz in Heidelberg. Die {ast sind:

a. Kaufmann Carl Spitzer in Heidelberg, vereche- liht mit Ernestina Maria Sophia von Rochau. Inhaltli des Chevertrages wirft jeder Theil

Elberfeld, den 22. Juli 1885. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Nt. 164, betreffend D

Emmericher Creditbank, beute cingetraacn : Beschluß des Verwaltungsraths 13, Juli 1885 ift dem Kaufmann Georg Neu- g?baur zu Emmerich die ibm am 23. Juni 1884

Durch

ertheilte Vollmacht zur hinderten Vorstandsmitgl der Krankheit entzogen

dem Kaufmznn Theodor Vogel zu Emmerich

ertheilt.

Emmerich, 20. Juli 1885, Königlicbes Amtsgericht.

Sit Ne 49 be

Eutin von der Altona Actien-Gesellschaft übe

in Folge Ueberganges des Altona- Kieler Eisens

bahrunternehmens auf d erloscen.

Eutin, 1885, Juli 20. Großherzogli Oldenburg

I

4 Abtbeilung v. Wedder

q

1885, Juli Anton

Diese

org D. F. Grapow. Di inand Leopold Heinrib D

«Je e Mohr Prokura ertheilt. (ero. ZnDretus.

Heinrich Andrews.

Juli 20,

GAUA & Sauerbrey,

uorr.

Inhaber:

íúInh

urg. einem

r: nh L . A4 LCTL +

Hamburg.

etragen : Ï Bu Ftrmen SBU D. S 722! De Fi

in Ne>argemünd ist auf den bisherigen Prokuristen Philipp Kolb von da übergegangen. ledig.

kura. 2) Zum Gesells<@a

Firma

100 Fl. in die Gemeirs übrige gegenwärtige und unbewegliche {lossen bleibt, Kaufmann Alois JIörger wcbnbaft dabièzr. Die

1. Juli d. I. begennecn und ift auf unbestimmte

Zeit féstgeseut. Jeder de und zeichnet die Firma

In unfer Gesellschaftsregister ift

Ç Eintragungen in das Handelsregifter,

ohn. Inhaber: Johann Wil- Brüning und

Kich1 [e Fitma hat die Anton Smidt ertheilte Prokura aufgehoben und an Christian Wilhelm Hausen Prokura ertheilt.

Zweigniederlassung der Fitma in Harburg. Wilhelm Holzmann und Julius August Christoph Sauerbrey. Zute Spinnerei und Weberei Hamburg-Har- Die an Robert Benjamin Milzner er- tbeilte Befugniß, die Firma der Gesellschaft in Gemeinsczaft mit zeichnen, ift aufgehoben. Erich Gutschotwv. Auzust Gutschow. Behrens, Landsberg & Co. an George Göß Proftura ertheilt.

Das Landgerict.

Heidelberg. Betfanntmadhung. In das diess. Handelsregister wurde

M

Borstandsmitgliede zu

Die demselben \. Zt. ertheilte Prokura ift damit erloschen.

b U D. 2 230 in Heidelberg ift als Einzelfi die dem Kaufmann Friedri Werner dahier ertheilte

Die Firma „Carl Spizer“

Theilhaber der Gesell-

Bermögen v

Mitinhaber Hugo Grünfeld und wird von diesem | in unveränderter Weise unter der bisherigen Firma | auf alleinige Re<bnung weitergeführt. _Demgemäß ift die Firma „S. Guttmann & Comp.“ unter Nr. 989 7 gelöst und unter Nr. 2478 des Firmenregisters neu eingetragen worden.

es Gesellschaftsregisters

[20731] ie Actiengesellschaft vom Vertretung eines ver-

iedes wegen andauern- und diese Vollmacht

_ [20682] Handelsregisters des

Kieler Eisenbahn- rtragene Vollma-dbt ift

en Preußischen Staat is@es Amtsgericht,

T.

kop.

[20732] 18, Robert Heinich on Fritz ese Firma hat an Fer- Indiew8s und an Jos

Ferdinand Leopold

vormals H. W, gleibnamizen

aber: Carl Heinrich

Erich

Diese Firma hat

Adolph Carl

[20733 register: rma „Jakob Kolb“

Derselbe ift

rma erlosden ; ebenso

ftsregister: Carl Spiyer“ mit

<aft. während alles nftige, bewegliche und on derselben ausge-

_aus Baden, ledig, Gesellschast hat am

r Theilhaber vertritt

\elbfändig Fau? 4 ift als Profurift Heidelberg, 2!

Grof:

Düsseldorf, den 20. Juli 1885. Krefeld. Bei N des Han i Thunert, \caftsregist-rs bie : of Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtegeri{ts, Handelsge. saft =nb Tae! t Abtheilung III dem Sitze in Krefclt : f Anrgeldiu E | beute eingetrage: ¡f rut; m Fisenberg. Befanntmachung. [20729] | 20 Juli cr. der Mit

Im hicsigen Handelsregister if heute auf Fol. 121 | Krefeld aus der ( etri t die Firma Curt Lehn in Eisenberg als neu be- | defsen Stelle der & i) { Tadel, îin Krefeld g'ündet und als beren Inhaber Herr Kaufmann | wohnhaft, als Mrt eit Curt Lehn von hier cinaetragen worden. etngetreten ift.

Eisenberg, am 23. Juli 1885. Krefeld den 22.

Herzogl. Sächs. Amts3gericht. Kn Pilling. Elberfeld. Befauntmachung. [20730] | Krefeld. Bei Nr 11s

In unser Handelsregister ist heute Folgendes ein- { r-aist rs biefiger St4 r ' Jes, getragen worden : Snoej-nk zu Ge!dern inn heute

1) bei Nr. 1739 des Gesellschaftsregisterä Afktien- | vermerkt, daß dicie Ff z gesellshaft unter der Firma Elberfelder Bank- | >äf!8betriebet verein mit dem Site in Elberfeld —: Gemäß Krefelò, de Beschluf: des Aufsitsraths vom 16. Juli 1885 ift E61: E nt an Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Vorstands- mitgliedes Wilbelm W'ndrath zu Elberfeld der | Kreuzburg 0.-S rauntaiatiune. [206841 Bankbeamte Johannes Melles daselbst zum Vor- In unser Firmeze:(ister laufende Nr. 284 ftandêmitgliede gewählt worden; die Firma:

2) bei Nr. 1097 des Prokurenregisters Pro- „Nobert Fertini kura der vorgenannten Firma an den eberfalls vor- | zu Kreuzburg O, S é F de genanntcn Iohannes Melles in Elberfeld —: Droguift Robert torici n 18 S

Die Prokura ift erloschen ; 1835 eingctragen wo! :

3) unter Nr. 1395 desselben Registers: die Seî- Kren burg O.-S. tens des Elberfelder Bankvereins dem Carl Ernestus Köntgkich : in Elberfeld ertheilte Prokura.

Derselbe if na< $, 14 des Gesellschaftsstatuts 20700] bere<tizt, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- | Krenzburg 9.-S. j c Ut mitgliede die Firma der Aktiengesellshaft re<hts- | beute bei der unter Nr icn Firma verbindlich zu unterzeibnen, | Bruno Fish vorm. F. #Ä1rowsfi & Comp.

in Spal -:e 6 Tine? Die Firma if Krenzbaurg O-S. Köntalich:

Laasphe, Bekan: t [20685]

Die in unser-m Prokurenregister unter der Nr. 6 eingetragene Prokura n= - Leopcld Beifus für die Firma H, Botfu Laasphe ift

zufolge Verfüaurx “om Kit! clóf@t Laasphe, den 21 Jy! Köutglt 56 Laasphe. Befanvt=aacung, 97566]

Sli unserem Ftrme! j Bezug auf die unter Nr. 26 eingetra

H. Beifus

L i Be

beute vermerkt worden

daß die Firma dur? E &Feufmann Leopold Beifus zu Lags) ' ien ift

Gleicbzeitig ist die Ficrna ter Nr. 2 des Firmenregisters gei8\<t 15 ux: r nzuen Nr. 30 des Firmenreatsters dieselb; mit dem Orte der Niederlassung zu L125 d als deren Jn- haber der Kaufmann L d L s zu Laasphe

eingetragen worden Laasphe, den 21. Jui Köntglic#es

Lüdenscheid. Hande!srecgister [20736] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid, 5 Bei E 308 unfzre Ha) riêreititers, wo- jelbst die Firma Heinrih Jaezer mit dem Sit

¡u Lüdenscheid 1d der beftern die Fa- brikanzen Hans Curth Izeger und Georg Jaeger, Beide zu Lüdenscheid, ci steht, ift am 21. Iuli 1885 Fceigendes vermerft:

Vie HandelégefellsÞaft ift dur gegenseitige

Uebereinkunft aufgelöt

LycK. Bekanntmachung. [20687] De unter Ne 5 usi Ge*ellschaftsreaisters eingetragene Ge'cilscbaft-r der Creditgesellschaft

zn Ly>, Fabrikbesiter Mzr Wilfe in Ly>, ift im Register gelöst zufolge Ve:fügung vom heutigen Tage. VII. Nr. 3. : Ly>, den 18 Juli 1885

Köntgliches Amts1ericbt.

LycK. Bekanntmachung. [20688] i De UNTEL V 2% nnferc (Se ell’daftéreaisteré einaetragene Gefseilscafter r Creditgesellschaft

zu Ly>, eh:malig: Gutstesitz

zu Ferdinand von Mor- stein in Königeber;, ist im Register gelöst, zufolge Verfügurg vom heutigen Tage. YII. Nr. 3. LYA, ben 18. Juli 1885

Königliches Amtsgericht,

annbheim. Handelsregistereintrag. [20690] In das Ha: delsregister wurde unter Ordnungszahl 121 des (Se/'ell bostsrezist rs Band 1VY. zur Firma „Badische Schifffahrts-Assecuranz-Gesellschaft“ in Mannheim eingetragen : __ Das S'undkapital ist dur< Ausgabe von 500 Aftien à 1000 M von 1000000 4 nunmehr auf 1500000 M erböht. Mannheim, den 15. Juli 1885,

Großh. Amtsgericht. T.

Oosmann.

Minden. Handelsregister [20737] des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Unter Nr 166 des Gesellscbaftäregisters ist die am 1. Iuli 1885 unter der Firma „Gieseke & Winkelmann“ errictete offene Handelsgesells<aft zu Löhne am 21. Juli 1885 eingetragen, und sind als Ge'iellswafter vermerkt: 1) der Kaufmarn Karl Giesecke zu Löhne, 2) der Kaufmann Heinrich Winkelmann zu Löhne. Mülhansen i. E. Befanntmahung. [20705] _ m Handelsregister des K Landgerichts hierselbst ist heute unter Nr. 1 Band IV. des Firmenregisters die Firma M, J. Wazniewski hierselbst ein- getragen roorden. Diesclbe bildet die Fortsetzung des biéher unter terselben Firma bestandenen und dur Ucbertrag auf die Wittwe Karl Abt, geborene Sophie Glafer, Tabakhändlerin in Mülkausen, Überaegangenen Handel s8ge|[<äfts. L Mülhausen i. E., den 21. Juli 1885.

Der Landgerichts-Sekretär z

für sib allein und

:| Posen.

734] | Ir

Handelsregister. _ In unserem Prokurenregister ist unter Ne 301 folge Verfügung von beute eingetragen worden E der Kauimann Herrmann Adolph Kabl zu Stey: shewo für sein daselbs unter der Firma E maun A. Kahl bestehendes Handel8gescäft e _246 des Firmenregisters dem Rudolf Kali ¿zu Stenscewo Prokura ertbeilt hat. N Posen, den 23. Juli 1885. Königlihes Am18geridt. Abtheilung IV.

Pritzwalk. Befanntmahung. [20699 ms _ist eingetragen in unser Firmenregister unte E t :

die Wittwe Re>e Margarethe, geb. Hobenber, in Pcitwalk, s [ls Inhaberin der Firma „Emil Recke zu wa!k“ früber Nr. 56. E Prihwalk, den 17. Juli 1885. Königlites Amtsgericht.

Rotenburg. Becfanntmahung 2069 OTenD : nt . J: Auf Blatt 46 des hiesigen Data a

beute zu dét Firma i J. Heinzmann in Groß-Sottrum el:getragen : e Die Firma ift erloschen.“ Rotenburg, den 17. Juli 1885. Königliches Amtsgericht. Stelling.

Rotenburg. Bekanntmachung. [20694] , Sn das htesige Handelsregister ist heute Biatt 46 etngetragen die Firma: i ____ B. Heinzmann mit dem Nie erlafsungéorte Groß-Sottrum und a:s deren Inbaber der Kaufmann Julius Heinz mann tin GBroß-Sottrum. i Notenburg, den 17. Juli 1885.

Königlicbes Amtsgericht. I1.

Stelling. [20738]

Rmudolstadt. Oeffentliche Bekanntmathung, Fol 162 des hiefigen Handeléregisters ist die Firma &ranz Köllner hier und als deren Inbaber der Kaufmann Karl Friedri6 Franz Köllner hier zu solge Bescblusses vom 20. Juli d. Js, eirgetragen IVOTDAeN. Rudolstadt, den 20, Juli 1885.

Fürstlib Schw. Amtsgericht.

Wolf fa rtb.

[20739 Rumndolstadt. Oeffentliche Belaunsmakns __Im hiesigen Handelsregister ist auf Fol. 161 die trma Alb, Krebehenne Pörzbrauerei Rudol stadt und sind als deren Inhaber die Brauerci- besißer August Karl Friedri Krebehenne und Augult Ferdinand Georg Krebehenne hier zufolge Beschlusses vom 20. Juli d. J. eingetragen worden, Rudolstadt, den 20. Juli 1885. Sürstlid Schw. Amtsgericht. Wolffarth:

Rüdesheim. Befauntmachung. [20810] E das Firmenregister ist folgende Eintragung TOLgtI:

Läusende Ne: 232 Bezeibnung des Firma-Inhabers : Die Wittwe des Siegfried Löwenthal, Agathe, geborene Geiger, zu Franffurt. Ort der Niederlaffung: Geisenheim. Eezeicbnung der Firma: q: Champagner- Fabrik Schloß Rheinberg. Rüdesheim, den 16. Juli 1885.

Königliches Amtsgericht. I.

Rüdesheim. Bekanntmachung. (20812) _n dem Firmenregister ist bei Nr. 205, Firma Champaguerfabrik Schloß RNheinberg-Löwen- thal in Col. 6 folgender Eintrag gemat toorden: Di? Firma ist in Champagnerfabrik „Schloß Rheinberg“ geändert. Rüdesheim, den 16. Juli 1885. Königliches Amtsgericht. I.

Rüdesheim. Befanntmahung, [20811] In das Firmenregister ist folgende Eintragung erfolgt : Laufende Nr. 233. Bezeichnung des Firma-Inhabers : Auguft Krug- mann zu Rüdesheim. Ort der Niederlassung: Rüdesheim am Rhein, Bezeicwnuna der Firma: :

. Krugmann & Schmidt, Nüdes3heim, den 20, Juli 1885.

Königliches Amtsgericht. T.

Rüdesheim. Bekanntmachung. [20809] In dem Gesellschaftsregister des Amtsgerichts

RüdeSheim ift bei Nr. 67 Col. 4 folgender Eintrag gemact worden: Zufolge Vertrags vom 11. Juli cr. is der Wil- belm Smidt aus der Gesellshaft Krugmaun & Schmidt ausgetreten und ist das Geschäft mit allen Aktiven und Passiven auf den Gesell hafter August Krugmann hierselbst allein über- gegangen und betreibt dieser dasselbe unter derfelben Firma fort. Die Firma is deshalb im Gesellschaftsregifter gelöst und in das Firmenregister für das Amtê- geriht Rüdesheim sub Nr. 233 eingetragen. worden. Rüdesheim, den 20. Juli 1885.

Königliches Amtsgericht. I.

E [206%]

Königliches Amtsgericht X11.

: zu Stralsund,

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung

vom 17. Juli 1885 an demselben Tage eingetragen: 1) unter Nr. 202 in Co] 6 bei dex Firma Johann

Schöning zu Stralsund: | Das kaufmännische Geschäft ift auf den Kau!“ mann Otto Wilde zu Stralfr,nd übergegangen, der dasselbe unter der Firma „Johann S0 ning Nachfolger“ fortf’hren wird. (lf. Nr. 778 Firm.-Reg.)

2) unter Nr. 778 die Firæo a „Johann Schöniußg

Nachfolger“ mit Stralsu»y.d als Ort der Nieder

lassung und als deren, Inhaber der Kaufmann

Otto Wilde daselbst.

Stralsund.

Stabl.

[20628] K. A. &. Horb. Sinz n. Teufel in Horb.

Stralsund. Aöniglihes Amtz2gecriht X18. Offene Gesellichaft zum Beiri:be eines El!en-, zu Stralsund. Messing-, &las-, Porzellan-, Colonial- und Farbs

aaren-Gestuâfis. Theilhabec: Carl Sinz und Al-

In unser Gesellschaftsregister ist zufolae Verfügung | w 0st bert Teufel in Horb.

n vom 20. Juli 1885 an demselben Tage eingetragen : unter Nr. 115 in Col. 6 bei der Aktiengesellschaft „Stralsunder 2Warmbad“: : Die Aktien lauten nit auf den Inhaber, son- dern auf den Namen des Aktionärs und ift di Uebergebung derselben an die Einwilligung de Gesellschaft gebunden. Startgart. I. Einzelfirmen. [20634] K. A. G. Balingen. Joh. Luppold, Balingen. Johann Georg Luppold, Kaufmann in Balingen. Das Geschäft ist dem Sehn Jokbannes Friedrich Luppold, Kaufmann in Balingen übergeben worden, welder dasselbe unter der bisherigen Firma fort- fübrt. e. A. G. Kannstatt. Th. Redwit, Papier- hülser- u. Spulerfabrik in Obertürkbeim Thb MRed- wiß in Stuttgart. (15./7. 85.) C. G. Büchle, Erport- u. Import-Geschäft in Kannstatt. Carl Gottlob Bütle. Kaufmann in Kanrstatt. (15./7. 85.)

e

A

K. A. G. Gmünd. Paul Gmelin, Gmünd. Paul Gmelin, Steinbändler in Gmünd. Gelös<

a2

und Wegzugs.

in Folge Aufgabe des Geschäfts

(14./7. 85.)

K. A. G. Horb. L, Glaser, gemisbtes Waaren- \&äft in Altheim Louis Glaser in Altheim. 7. 85.) C. M. Sinz, gemischtes Waaren- äft in Horb. Carl Sinz, Kaufmann in Horb. 7. 89)

A. &. Leutkir<. Eduard Haggenmüller, Bierbrauerci, Gebrazhofen. Eduard Haggermüller Die Firma ist erloshen. (15/7. 85.) Fr. J. Qösler, Holz- u. Meblbandel, Unterzell, Gde. Noth. Franz Josef Kösler, Mabl- u. Sägmühlebcsiger. Gelöscht in Folge Verkaufs des Geschäfts. (15./7. 85.) E. Runkel, Ziegelei, Roth, Eduard Runkel, Pächter der aräfl. Ziegelei Roth. Die Firma ist erloschen. (15./7. 85.) Mühle in Unuterzell, Unterzell, Gde. Roth. Martin Riedmüller, Makbl- u. Sägmüblebesißer in Unterzell. (15./7. 85.) Ziegelei Roth, Roth a./R. Iobannes Sträuble in Roth. (15./7. 85.) Friedrih Bammert, Roth a./R Friedrih Bammert in Rotb. (15./7. 85.)

Franz Kasper, Bierbrauerei, Gebrazhofen. Franz Ka'sper in Gebrazbofen. (15/7. 85.) Gustav

Dittmar, Leutkirh. Gustav Dittmar in Leutkirch. E 85)

K. A. G. Reutlingen. J. H. Christian. Julius Christian, Kaufmann in Reutlingen. In Folge Geschäftsaufgabe gelöst. G7 85)

K. A. G. Schorndorf, M. Körner, Haupt- niederlassung in Haubersbronn. Marie Körner in Haubersbronn, volljährig; gemischtes Waarenges{<äft. O. 80)

L. Gesells<haftsfirmen und Firmen juristischer Personen.

K, A, G. Blaubeuren. Württ. Leinenindustrie. Sitz der Gesellschaft in Blaubeuren. Die General- versammlung der Aktionäre bat in ihrer Sitzung vom 3. Juli 1885 eine theilweise Aenderung der Statuten in Anpassung derselben an das Reicbs- aktiengesez vom 18. Juli 1884 vorgenommen und ein auf Grund dieser Aenderuäigen neu redigirtes Exemplar der Statuten zu den Akten übergeben. Aus diesen Aenderungen ist hier hervorzuheben, daß die offentlichen Bekanntmachungen der Gesellscaft nun aub im Deutschen Reichs-Anzeiger zu erfolge haben, was übrigens au< dur das enwähnte Aktien- gese von 1884 vorgeschrieben ist. Der Vorstand (die Direktion) im Sinne des Handel8gefeßbu8 besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Die Mitalieder des Vorstands werden vom Aufsichtêrath bestellt und entlassen. Die Berufung der General- versammlung erfolgt unbeschadet anderweitiger ce- setlicber Bestimmungen in der Regel auf Bescbluß des Aufsichtsratbs, in dessen Namen durch feinen

Vorsitzenden. Sie erfolgt dur einmalige Ver- Zfentlihung ciner Einladung in den Preßorganen

der Gesellsbaft unter Angabe von Oct, Zeit und Zwe> der Versammlung. Die Veröffentlichung muß spätestens drei Wochen vor der Generalversammlung erfolgen. Hinsichtlich des Rechts der Aktionäre, zu verlangen, daß Gegenstände zur Beschlußfassung einer Generalversammlung angekündigt werden, wird auf $. 33 der neu redigirten Statuten hingewiesen. S 85) E i K. A. G. Kannstatt. Büchle u, Lemaitre in Kannstatt, mit Filiale in Santa Cruz auf Teneriffa (fanar. Inseln). Offene Handelsgesellshaft zum Be-

trieb eines Export- und Importgeshäfts. FTheil- haber: Carl Goitlob Vüchle, Kaufmann hier,

Guillaume Lemaitre, Kaufmann in Paris _Die Ge- sellssbaft hat si aufgelöft und ist in Liquidation getreten. Die Liquidation wird von den beiden seit- berigen Theilhabern besorgt. (15./7., 8). K. A. G. Geislingen. Molkerei Geislingen. Sin der Gesellshaft in Geislingen. Vffene Han- delsgesellshaft zum Zweck des Betriebes eives Lan und Molkereiproduktengescäftes. Die Gefellscwaster sind: Iobann Georg Fahr und Karl Bi ris in Geislingen. (16./7. 8d.) K. A. G. Göppingen. A. Gutmann u. Cie, Fabrikation baumwollener und leinener Waaren tn

“No8 nocor

{ F l to Petn-

ï 8ofelli f F F 1 Lon S Gövpingen. Gesellschafter: Jakob und Leopold A, Gutmann, Fabrikanten in Göppingen. Prokurist

Q

vom 13. Juli 1885 ant Julius Dessauer, Kaus- nn in Göppingen. (13./7. 85.) "E A. G, ‘Heilbronn, Maschineubau-Gesell- schaft Heilbronn. Der Verwaltungsrat besteht nad der neuesten Wahl aus: A. Fischel in Neckarsulm, Direktor Parcus M armstadt, ugo MRümelin in Heilbronn, Friedri von Raue das, Friedr. Max Haakh da]., Direk- tor Roger in Frankfurt a. M. Erfaßmänncr sind! Baurath de Millas in Stuttgart, Handel mit Landesproduften zu Heiibronn. das am 30. April d

a U j ittwe Babette, geb. Rosenstein 7 i : 5 Stern ist dessen Wittwe Babette, ged. A0]en]letn, O R Alis utto

î n Gesellschaft eingetreten. Die Gesellschafter Köthner Heinri Pape in „Gadenstedt, e S E Kotbsaß Christel Schütte in Oberg,

sind nunmehr: Hermann Nathan und Ba Stern. Letztere verzichtete auf Zeichnung der Ftrma (16./7. 85.) Ap Arts Gustav Würzburger in Heilbronn. Seit 1 1885 erloîcen. (16 /7. 85.) Weil u. Siegler Qi oan on Nehls U 4‘ Landesprodukten», Mebl- u. Da sft en g zu Heilbronn. Offene Handels8gesell\cast seit 15, Jul 1885, Die Gesellschafter sind:

Karl Siegler, Kaufleute zu Heilbronn. Jeder der

Carl Sinz übecgegangen ift. Thorn.

unter i iraagene Firma S. Rosenbaum beute glö\>t.

Thorn.

am beutigen Tage in das Register

(13./7., 85.) der unter Nr. Jsidor Littaucr zu Thorn l Ester (Emilie), geborne Littauer, dur Vertrag

Albert Münzing in Heilb 7. 85.) J: Stern u. Cie., rar E, Ln E S bedV tod m Auf Nokllspänner Heinrich Lorsum in Bierbergen,

F. erfolgte Ableben des SJsak Babette Adler-Brauerei Gon A

ver: S Straßburger in Mannheim un Die L C C Valteibueder in Dell 1. Juli | erfolgen im Deutschen Neich3-Anzeiger. Samengescäft en gros

Heinrich Weil und

Die Firma is als Gesell- da das ganze Geschäft auf (15./7. 85.)

chaftéficma eriosben,

_Bekanntmachung. [20697] Zurolge Verfügung vom 14. ds. Mts. ijt die Nr. 626 des bicsigen Firmenregisters einge»

Thorn, den 172. U 15 Königliches Amtsgertcbt.

Bekanntmachung. [20698] 14. dieses Monats 1ît zur Eintragung Ausschließung der ehcliden Gütergemeinschaft 147 eingetragen, daß der Kaufmann und das Fräulein

Zufo!ge Verfügung vom

de dato Lodz, 11./23 Februar 1885 für die Dauer ibrer Ete die Gemeinscaft der Güter auëgeschlofjen, die des Erwerbes aber beibehalten haben. Thorn, den 17. Juli 1885.

Königlicbes Amtsgericht.

[20703 | Triberg. Nr. 7651. In das Firmenregister wurde eingetragen:

QUO Z 128! Firma J. Ch. Fleig in Shonah-Bah. Ebe- vectrag d. d. Triberg, den 12. Januar 1884, mit Anna Maria Herr von Nußba%d, nah defsen $. 1 die beiden Eheaatten als Norm der Beurtheilung der kü: ftigen güterrebtlihen Verhältnisse die Er- rungenscafstgemeins<aft erwählt haben.

Zu D, Y, 1613 Firma Balthasar Pfaff in Rohrba<h, Inhaber in Rohrtaw. Ehevertrag d. d. mit Balbine Müller

Balthasar Piaff in Tribkera., den 1. Juli 1865, von Rohbrktab, nah dessen $. 1 die Etegatten als Norm ibrer künfticen güterredtliden Verhbältnis)e die allaemeine Gütergemeinschaft wählen, welcbe 11 auf alles beweglihe und unbewegliche, jeßige und fünftige Beibriogen beider Ehegatten erftre>en soll. Zu O, Z, 162: Firma B. Grethel in Triberg. Inhaber Bern- hard Gretbel, lediger Holzbändier in Triberg. Als Prokurist ist bestelt: Reinhard Grethel aus Bühler- thal, z. Z. in Triberg. Triberg, den 22. Juli 1885. Großh. Amtsgericht. G, Müller.

Trier. Berichtigung. [20702] Die unterm 21. Juli die\cs Jahres sub Nr. 1650 ins biesige Firmenregister eingetragene Firma heißt nit „L. I. Lerinstein*, sondern „L. J. Levinstcin & Sons“ zu Trier. Trier, den 22. Juli 1885.

Stroh,

Geridtsscreiber des Königl. Amts8gerichts.

Unna. Handelsregister [20741] des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. Fn unser Firmenregister tit unter Nr. 158 die Firma W. Böse und als deren Inhaber der Kauf- mann Wilhelm Böse zu Unua am 23. Juli 1889 eingetragen.

Varel. Amtsgericht Varel, Abth. Lx. [29

In das Handeléregister Seite 29 Nr. 7

zur Firma S. Koch zu Zetel ist heute eingetragen : „Die Firma ist dur< den Tod des Inhabers erloschen.“

1886, Su 17.

40]

7 3

Lehrhoff. [20745] Vechelde. Nawdem die dur< Ges-lls&aftsver- trag vom 15. Dezember 1871 errichtete Aktiengesell- schast: „Actien-Zuckerfabrik Oelsburg“ S unterm 28. Februar d. J. cin neues Gejells<ha\ts- statut beschlossen hat, ist na Löschung der bisherigen Eintrazurg im Aktiengesellshaftsregister für den hiesigen Gerichtsbezirk das Grforderlihe von Neuem etragen urid wird aus soler Eintragung gemaß 910 des H. G. B. damit Folgendes veröffent-

eing des S S B e auf unbestimmte Dauer gegründete Aktien- gesellshaft hat ihren Siß zu Oelsburg. Gegenstand des Unternehmens ist Fabrifation.

Nübenzu>er-

Das Gcundkapital beträgt 270 000 täbli zweihundert und sicbenzig tausend Mat un den Namen lautende untheil-

bare Aktien à 300 (4 Die Uebertragung der Aktien auf andere Perfonen ist an die Genehmigung der Gesellschaft geknüpft. | Der Vorstand besteht aus 5 von der General- versammlung auf 5 Jahre zu wählenden, der Auf- ndtérath aus 10 auf gleie Dauer von demselben Orqane zu wählenden Mitgliedern. A Die zur Zeit fungirenden Direktionsmitglieder sind:

b e d zerfällt in 900 auf r 7

Baron Hermann von Uslar in Oberag, 7

Halbspänner Wilhelm Wittenberg (No. ass. 78) in Adenfstedt,

Oekonom Gustav Woblenberg in Delsburg,

Kothsaß Christel Zieseniß in Gadenstedt,

Vollshänner Heinrich Fricke in Gr. Solsten.

Die zur Zeit fungirenden Mitglieder des Aufsichts-

ths find: Í

Vorsteher Aselmann in Adenstedt,

Gastwirth Wilhelm Elbe daselbst,

Thierarzt H. Grote daselbt,

Ta

Halbspärner Heinrich Behrens in Gr. Solchen, Gastwirth Theodor Hesse in Velsburg,

Die Bekanntmachungen der

Der Vorstand zeichnet:

„Actien-Zuckerfabrik il und fügt die Unter)crijten glieder, und zwar des Vors

i Deléburg“

zweier Vorftandsmit

lungen erfolat tur sFentliwe Bekanntmabung od pur eine den Aktiorären zugestellte s{riftliche Sin- ladung, unter Angabe der Tageéordnung, dur den Vorstand oder den Aufsictsrath.

Zeitz.

ist zufolge Verfüaung vom beutigen Tage die zu Zeitz bestehende Firma:

und über die Folgendes eingetrage# worden:

Halbspänner Wilhelm Brandes in Gr. Bülten, Dreiviertelsvänner Carl Böker in Gr. Solschen. Gesellschaftsorgane

enden des Vorstandes

Die Berufung der Aktionäre zu Gtereralver])ammn-

> q oder

Vethelde, den 9. Juni 1885. Herzoglibes Amtsgericht. R. Wegmann.

Bekanntmachung. [20704] In unser Handelsgesellschaftêreaister vnter Nr. 153

Sperling & Dinger = Rechtsverhältnisse der Gesellschaft

Die Gesellsbafter sind: a. der Kaufmann Paul Sperling in Zeiß, b. der Kaufmann Gustav Dinger daselbft. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1885 begonne und ist ein jeder Gesellshafter zur Vertretung der Firma bere<tigt. Zeitz, den 11. Juli 1885.

Königliches Amtsgericht IV.

Muster-Register Nr. 84. (Die ausländischen Muster werden unter Leivzig veröffentlicht.)

[20825] Lersch. SöIn das Musterregister ift eingetragen : Bei Nr. 2, Firma „Herzberger und Mainzer“ in Lorsh, als Rebtsnacbfolgerin der Firma „Stern und Herzberger“, bat für die unter Nr. 2 ein- getragenen 2 Mister für Cigarrenetiquetten die Ver- längerung der Schutzfrift auf 5 Jahre angemeldet. Lorsch, am 20. Juli 1885. Großherzogl. Amtsgericht Lorsch. gez. Scriba. Zur Beglaubigung: Braun, Gerichtsscreiber.

[20283] Stollberg. In das Musterregister ist eingetragen worden :

bei Nr. 2: Der Strumpffactor Friedrich Anton Herold in Auerbach hat für das unter Nr. 2 eingetragene Paket Strüimpfe-Muster die Verlängerung der Scbußzfrist bis auf drei Jahre angemeldet. Königclibes Amtsgeri&t Stollberg,

am 27, uit 1885. A. Dp. Vogel, H-R,

Konkurse. [120841] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Gerbermeisters Anton Braun zu St. Avold wird beute, am 23. Juli 1885, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkuréverwalter Gerichtsvollzieber Ulrich zu St. Avold. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 31. Auaust, Anmeldefrist bis 21, Septemker 1885. Gríte Gläubigerversammlung: 14. August 1885, Vormittags 11 Ubr. Allgemeiner Prüfungstermin : 26. September 1885, Vormittags 11 Uhr. St. Avold, den 23. Juli 1885.

Kaiserliches Amtsgericht.

De. Fo.

Veröffentlicht: Draußburg, Gerihts\chreiber.

[20771 Konkursverfahren.

Ueber den Nacl2aß des Landwirths nund Rendanten Johann Scheffer, gt. Klute, zu Sundern, ist heute, am 22. Juli 1885, Nach- mittags 46 Ubr, das Konkursverfahren co Der Iustiz-Haupt-Kafsen-Rendant z. D. Carlfon ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 21. 1885 bei dem Gerichte anzumelden. : Es it zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Beftellung etnes Gläubigerauss<u}ses und eintretenden Falls über die

in 8.

September

120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 14. August 1885, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen aus den 2. Oktober 1885, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursma}se ge- hôrige Sache in Besiy baben oder zur Konkursmafse etwas schuldig sind, ist aufgegeben, nichts an den Gemeinscbuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sate und von den Forderungen, für welche hle aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Ans- pru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 92. August 1885 Anzeige zu machen. Rislé,

Gericts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts zu Arnsberg.

[20718] Ueber das Krämers August eute, am 22. Jul Konkurs eröfinet. e i: 2 Rerwalter : Kämmereikassen-Rendant Fernholz zu Beckum. i Offener Arrest und Anzeigepflit und Anmeldefrist bis 1. September 1885. x f Erste Gläubigerversammlung au 20, August 1885, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 25. September 1885, Vormittags 9 Uhr.

“D. Bec>um, 22. Juli 188d. Königliches Amts8gerich!.

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der Handelsfrau ver- wittweten Sarah La>s, geborenen Ashkowit, ¡zu Breslau, Neumarkt Nr. 45 wohnhaft, früher in nicht eingetragener Firma „L. Las“, ift heute, am 22. Iuli 1885, Nachmittags 124 Uhr, das Konkurs» verfahren eröffnet. iee Kaufmann Wilbelm Breslau, Schweidnitzerstraße Nr. 28. Anmeldefrist bis zum v September 1885. ste Gläubigerversammlung , dan 18. August 1885, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin

Kaufmanns resp, Beckum tft 12 Ube, Der

Vermögen des Owerdie> zu 1885, Mittags

[20840]

Friederici

Nr. 47, im zweiten Stod>.

m Séweidnizer-Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer i to L Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Augufk 1885, Effenberger, ] Geridts\<reiber des Königlichen Amtsgeri<htF zu Breslau.

« D C 5

(20813) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Wittwe des Fourage- händlers Wilhelm Schäfer zu Darmstadt wird beute, 22. Juli 1885, Nachmittaçs 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Rechtsanwalt Dr. Kleinsbmidt zu Darmstadt zum Konkursverwalter ernannt, Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bei dem Gericht beftimmt bis 20. Septem- ber 1885, Termin zur Bescblußfaffung Über die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubiäeransschuïes und über die Gegenstände des S. 120 Konk -©O.

verordnet auf Mittwo<h, 5. August 1885, Nachmittags

4 Uhr, allgemeinzr Brüfurgstermin auf Frei- tag, 16. Oktober 1885, Nathmittags 4 Uhr,

hierdur< bestimmt und offener Arrest erlaffen mit Anzeigefrist bis 4. August 1885. Großherzogli Hesfishes Amtsgeriht Darmféadt E-

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des TuchmachermeisterS August Kiesling zu Forst ift am 23. Jali 1885, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs erêffnet. Konkuréverwalter if der Kaufmann G. BohrisS zu Forft.

Der ofene Arrest mit Annahmefrift bis 15. Sev- tember 1885 ift erlaffen. Nnmeldefrist der Konkur®forder tember 1885.

[20838]

ungen dis 16. Scp-

Erste Gläubigerversammlung am 19. August 1885, Vormittags 10 Uhr und allgemeiner Prü- fungstermin am 23. September 1885, Vor-

mittags 10 Uhr im Zimmer Nr. 8 des Könige liden Amtsgerichts. Forft, den 23. Juli 1885. Fents<, Gerichts\creiber des Königlichen Amt3gerihts.

Bekanntmachung.

Ucber das Privatvermögen des Kaufmanxus Wil- helm Berenbro> zu Hagen ift am 22. Juli 18*5, Bormittags 94 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter ift der Kaufmarn Julius Gogarten sen zu Hagen. Offener Arreft ift erlassen mit Anzeigefrift bis zum 12. August 1885. Die Armeldefrist läuft ab am 12. September 1885. Die_erste Gläubiger- versammlung ift auf den 12. August 1885, Vormit- taas 10 Ubr; der allgemeine Prüfungstermin auf den 22, September 1885, Vormittags 19 Uhx, an biesiger Gerichtéftelle, Zitnmer Nr. 17, anberaumt. Königliches Amtsgericht zu Hagen i. W.

[20722]

120722) Bekanntmachung.

Ueber das Privatvermögen der Wittwe Heinri Voß, Emilie, geb. Hesse, zu Hagen und deren Kinder: Emilie, Heinrich, Marie, Elisaberlz und Rudolf Voß, 1#stt am 22. Juli 1885, Vor- mittags 94 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Julius Gogarten sen. zu Hogen. Offener Arrest ift erlassen mit Anzeigefrist bis zune 12. August 1885. Die Anmeldefrist läuft ab am: 12. Sevtember 1885, Die erste Gläubigerversamm- lung ift auf den 12. August 1885, Vormittags 10 Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf dew 22, September 1885, Vormittags 11 Uhx, an hiesiger Gerichtsstelle, «Zimmer Nr. 17, an- beraumt.

Königliches Amtsgericht zu Hagen è. W.

20815 | 0A das Vermögen der Babette Heimanr von Montabaur ift heute, Vormittags 19 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Rathskassirer Kunst zu Montas baur. E i Offener Arrest mit Anzeigefcist bis 12. FXugust 1885, Nnmeldungéfrist bis 12. August 1885. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin i: am 19. August 1885, Vormittags 9 Uhr. Montabaur, den 20. Juli 1889.

F V1 (Unter U), i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gastwirths Wilhelm Hegel zu Barmen wird, nachdem der in dem Verglcichstermîne vom 8. Jula 1885 angenommene kräftigen Beschluß vom ist, hierdur< aufgehoven. Barmen, den 23. Juli 18835. Königliches Anats8gericht.

allgemeiner

[20898]

d. .

[20900]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bä>ers und Wirths Heiuri<h Albrecht zu Begesa>k ift nach erfolgter Abhaltung des &Sdbluß- termins dur Beschluß des Amtsgerichts vou beute aufgehoben.

Bremen, den 24, Juli 1885. i

Der Gerichtsschreiber: C. Viohbi.

[20899] S

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Hermann Wuff hierscibsi iit, na» dem der in dem Vergleichstermin vom 27. Mai 1885 angenommene Zwangsvergkei b dur< rehtsfrästigen Beisdluß von demselben Tage bestätigt i)t, dur beutigen Bes&luß des Amtsgerichts aufgehoben.

Bremen, den 24. Juli 1885.

Der Gerichtsschreiber: C. Viohl.

[20667]

zu Fn der Bichmann'shen Konkurssache zu Mül-

heim am Rhein soll die Scblußvertheilung er- folgen. Dazu verfügbar find 5409,75 F Zu be» rit>sihtigen sind nit bevorrechtigte Forderungen n Höbe von 131 312,79 46 E Burtscheid bei Aachen, den 22. Iuli 185d, Der Konkursverwalter,

.| den 26. Oktober 1885, Vormittags 11 Uhr,

resv. dessen StePvertreters und eines zweiten Mit

selben vertritt die Gesellschaft alleia. (16./7. 8d.)

gliedes hinzu.

vor dem unterzeihneten Gerichte, an Gerichtsstelle