1885 / 176 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

j ; ¿ufertigenden Verkehr zwischen den Stationen N °° a _ 9) L ic * Amténotar Speidel in Sorn- | den 18. August i885, Vormittags 11 Uhr, [21564] Konkursverfahren. Dresden, Elsterwerda, Görliß, Großenhain, Kamenz Wor eNn- ei age : furéverwaltec: i befrist bis 19. August 1885. | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbft Le- In dem Konkursverfahren über den Nawlaß der | und Zittau des Gisenbahn-Direktionsbezirks Berlin / Sar er S fungétermin zugleih zur Bescbluß- stimmt. » is am 20. April 1884 hierselbst verftorbenen Wittwe | einerseits und den Stationen der Dortmund-Gronanu- ; s y - i 9 * - q S E G - " e r die in den 8. 120 u. 122 der K. D. Eberäwalde den 25. Iuli 1889. Wilhelmine Zakrzewski, geb. Kaup, ift zur Ab- | Ensceder Babn bezw. den vorgenannten Stationen um (U (il (l Sz l cl (l Un 0 l [Cl i (N O ad 37 N (i (l S ain M «er stärde am 27 August 1885, Vorm. _ Heinri, Amtsgerichts nabme der Sclußrechnung des Verwalters, zuk | ter Nieterländishen Staatevaon mit der Maßgabe 5 L ei&reten S ger et mit Anzeigefrist bis Gerichtss&reiber des Königlichen Am1bgeri<zs. Erhebung von Einwendungen gegen das deer A übertragen, daß die anderweiten Frachtsäße, soweit | 5 : Offener ® verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsid- | solhe Ermäßigungen enthalten, mit dem 1. August cr, | c 476 Berlin Donnerîta den 30 Juli Ü S 9 En 1885 [21615] Das Konkursverfahren tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | soweit sie dagegen Erhöbungen enthalten, mit dem F -. @ 1 Y/ . s Antéceri&téscreiber Hagenbu@. über das Berg des B T and ven Gläubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- 15. September ce. in Mm E bei R E aas ] B ï ntm <ung Karl Gottfried N biermins aufgehoben worden. stücke der SEu 5, Vormittags 9 Uhr, E S Ssiterexpvitioaen. E E [21556 cianntima . Gera, den 27. Juli 1885. ¿ 9, Ug i Amtsgerichte hierselbst be- | Hannover, den 25. Juli 1885. Amtli ellte C Waldeck-Pyrmonter . .4 1/1. am Konkuréverfahren über das Vermögen der | Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amteégeri(ts. fbr gg O UE N B Königlihe Eisenbahn-Direktion, tlich festgestellte Vourse. Württemb. Staats-Anl.4 versch. 110400G K anf 59 |Krp.Rudolfsb.gar 43 i/1.0.7/75,60bz E E S Cours Hermiue, verchel, H. Schmidt v. c immt. idemühl, den 91. Zuli 1885. Namens der Verbands-Verwaltungen. : Umrechnungs - Sätze. Preuss. Pr-Anl. 1855 34 Lz 113 50G do. Tabaks-Regie-Act. 4 ; 90,10ebz | Kursk-Kiew A /2.0. 8/168,50bz G Se Aae geb Förster hier soll die l L Schnei emuÿt, inz 2 Deer = 4,26 Ae EON Tan —— Mark. 1 Gulden Hess Pr Sch a 40 Thlr Dr Stück 995 5B ult M) 2Dà,00DZ ! Lüttich-Limburg } Á 990 euer Schulze, ge9. ' E E J L S. R E . Währong = 2 Mar e . Währung = 13 Mark 8, ET.-SCN. ) P. —| Pr. L 1299, : E ; 7 1R1'ONH tis y S L 2 A Sclußrvertheilung erfoigen. Der unter 3086,09 # | [21561] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichie. | [21463] : z E Gober. len holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Dio ets 250 Mark | BadischePr.-Anl.de 1867 4 |1/2. n. 1/8./130 90bz gane Goldrente . 4 1/1. n. 1/781 t Oest.Fr.St. M p.St, G u. 7/490.00bs Forderungen (darunter 218,50 A bevorretiet) zu E R Güter- Verkehr mit der Prinz - Heinrich - Bahn, Z 160 Bubel = 8209 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mari do. 35 Fl.-Loose . .—! pr. Stück |—.— 0. do. mittel 4 1/1. u. 181,9 „uit, S T 88,50à499bz ver thei | [21573] Bekanntmachung Vom 1. August d. Is. ab ermäßigen 1 die fol- : Too Bayerische Präm.-Ánl. . 4 1/6. (132.30 B do. do. k1.4 1/1. u. a E Oesterr. Localb. . di 9 | 1/1. [60 50bs zu t Akaabme der Sclußre<nung des B E : genden Frachtsäße für Diekirsd, Station der Prinze s . [100 FL (8 T.15,[168,75bs RBraunschw. 20Thl-Loose —| pr. Stück 193 50bz E ult. 80, (US,SUDS E 5 _190.00Dz Siri it me Tae e o Sintecdis en gegen Im Fr. Alsleben'shen Konkurse erfolgt die Ver- | Héinrib-Bahn, im Tarifbeft 4 vom 1. Juni 1883 Í «(100 FL. 2 Mj *116826bs Cöln-Mind. Pr.-Antheil 34 1/4.n.1/10./124.90B do. Gold-Invest.-Anl.\S (1/1. u L n, | Oct .Näwh..& pt C/20,6"/108 (0.71273,00bZ Verwalters, zur Erhebung von nw i théilung der Masse. Dazu sind # 587. 45 3 vor’ | Seite 7 auf n@stehende Beträge : V, ./100 Fr. s .| 4 |80.70bz Dessauer St.-Pr.-Anl.. 34 1/4. 126,80G do. Papierrente . . .'5 [1/6.n.1/12./75 30ebz | uit. , 2(2,00à2(3Dz 10 E 1

L Sächs. Landw.- ‘4 1/1. n. 1/7.,[101,60b3B { Tirk. Anleihe 1865 conyv.|1 1/3. u. 1/9.[16,30bz | Gotthardbahn . .| 24 4 1/1. [109,10bz E s l Ai anin, 1s D A S E in A a 8 190ea109 25bu m. 1

7102,25 B de. 400Fr.-Loose vollg. fr. 36 ,25bz G Kasch.-Oderb. . . /1.n.7|61 90bz G

derun en N aFebestand beträgt 524,35 M (10 67 9/;) n dem Koxkursverfahren über das Vermögen des nerthetilende VCancueliant Sette Le _. F fs L A S A1, Gro S O Verzeichniß liegen in dzr Amts- zu Kempen wohnenden Kappenmathers Peter

g s

S s L is dde +- a G g r Atcthretberet N bth E: hi A 74 Einhcht aué. erie

istenburg. ten 30. Juli 1885. raiterê, ¿ur t vi E u ) dl Lr. S, ] s RREEE eut. Konkursverwalter. das Stlußverzeihniß der bet M B handen. Nach dem au} der Gerichtsschreiberei D in Stückgut: 6. 00 Fe, 80, 40bz Dtsch. Gr. Präm.-Pfdr. I. 5 1/1. u.1/7.|—,— ä s Í 290 5nG (do. B.Elbth.GpSt, 9 Es P A E A berüsitigenden Forderunger es M ‘rwertbbaren | gelegten Verzeichni}je sind dabei #6 14,745. 13 S | yon und nah Alzey von 32,18 auf 32,10 M, 100 Kr. 112006 do. do.II. Abtheilung 5 1/1. n.1/7.|—. 9, 4 E 220,50 G E 271 00a,50b G [21614] Konkursverfahren fassung der : biudtgee Bas E S Ds erIiy nicht bevorretigte Forderungen zu berücsichtigen. im Ausnahme- Tarif 1: Î .100 Kr. (f [112 00G Hamb.50Th].-Loose p.St. 3 1/3. |191.10B an R E 9 (1/1. u. 1/7. E B ES E E ¿6,10be G kursverfabren über das Vermögen des Ber ierftag, den 23, August 1885, en De E lus vou DAD Af DRL N A 1 L. Stal 20.37bz LübeckeröOThlr.-L. p.86.34 1/4. [185 40bs G d. O 101,75 eichenb.-Pard. . 3,81 3,81 44 1/1.n. 7/65 75bz Das Konkursverfairen Uber das t PDEE SEE s E Aug. Luther jun,, ertheim von 10,26 auf 10,20 #, ann eim f ; . Strl. Schmiedemcisters und Rcftaurateuis _ Ernt Mrgs E Uhr, bft bestimmt Korkursverwalter. (Ne>arvorstadt) vor 10,46 auf 10,40 Æ, Monsheim L 100 Fr. Heinri Theodor Bartholsmäi in Garbus | yor dem Königlien Amtsgeri@te \terjelbst b ¿ Cr 996 auf 9,20 #4, Osthofen von 9,86 auf i 100 Fr.

n na erfclgtir Nbraltung d.s Schlußtermt6s Kempen, den 29. S “ori [21558] Konkursverfahren. 9,80 M und Worms von 9,66 auf 9,60 M j; e 100 Fl. zjjerdur V ausgenobri. S Ï z L: T A, ei S Z S ö en 26. Juli 8D, i L O B Altenburg, den 29 Juli 185. Gecichtéshreiber des Königliccen Amtégerihts, Das Konkursverfabiea über das Vermögen des R der betbeiligten Verwaltungen: E Wien, öst. W. 100 FI. Herzoglices Amtegerit, Nbtheilung I. s E E Klempuermeisters Victor Kunicfi zu Thorn rf Königliche Eiseubaha-Direktion E do. S (a) An c Hreif [21457] Bekanntmawung. nacdem der in dem Vergleiwstermine vom 8. Zul (linksrheinische). S Schwz. Plätze 100 Fr. Veröffentlicht: Smidt, als Gerichts<relder. n dem Konkursoerfahren über das Vermögen des 1885 angege Zwangêvergleid dur i —— Italien. Plätze 100 Lire dil ) n 50e 0 L 4D I ez c Cr S7 Attat f . R A er ; kräftigen Besluß vom 8. ZUU 1950 R 404 do. do. 100 Lire Kaufmanns Johann Schüssel von Steinwiesen | {Ult E T T O 21464] f J A E [21618] Ponftursverag ren ist E Folge eines von dem Gemeinschuldner ge- hierdurd aufgeho Zuli 1885 gei Nheinish-Westfälish-Bayerisher Güterverkehr. Petersburg. . 100 S.-R. N [s ( /1 0 ULS CT) #6 S maten Nor slages zum Zwangsvergleich Vergleichs“ Thorn, den l. Zul Att idt Wir bringen zur Kenntniß, taß die in den am do. ¿« 100 B. 199,4 bz Stargard-Posener y 4x 1/1. u.1/7./104,10bzQ de 1E cks 110 E ae 919 754220 50b Fn dem Konkuréverfabren ArG has Verthöger des rit vg ges zum T g Königliches mtéêgeri . 1. August d. I. zur A ange Do Warschan . .100 S.-R. 201,40bz Anslärdisohe Fonds do. F rückz. 100 i | Ung.-Galiz (gar.) 7171 80bz cs andelsmauns Hermann Ascher in 8 A u 21. August 1885, A RS Nr. 1, 2 und 3 des Gütertarifs für den Hhelni)@e Geld-Sorten und Banknoten, O D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI. 5 107 25G ett aan ech e S È in Folge eines von, dem Gemeinscbuldner 6e- eHAR, DEN 9 übr, [21557] Konkursverfahren. Westfälis-Sächsischen Verband enthaltenen Fradbt- Dukaten pr. Stück vgn eee S (9 1/ Sul, B. S S fu ; 10. 102 006 e S i, (s s machten Vorschlags zu «inem Zroangsvergleiche Ber- hierorts, Geschäftszimmer Nr 39, anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | säße für die Stationen Gger, Franzensbad und Hof Sovereigns pr. Stück s mene = E T el da do. do. [100 00bsG | o. do. kl. * 197'50bz gleih8termin auf L A 11 Ul Der Voriíchlag und die Erklärung des Gläubiger» Handlung E. & K. Shhlink zu Klarenthal | auc im Verkebr zwischen den gleichnamigen Stas 20-Francs-Stück 16.18bzG s 4 L A “e tra O Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 7.105 70G Me oi 211.10bs B den 11. Augs E Bormitagn Lit E ausi<usses find auf der K. Gerichts]reiberei nieder- (Iahaber die minderjährigen (lise und Karl Sc6link, | tionen der Bayerischen Man H ag a Di r 4 44176 E che A “tis 1 R do. T I 1102 20B O A E vor dem Königlichen Amtkgericte Here, S} gesegt l a n hren Vater Jacob Schlink zu | den Stationen der Gisenbahn- Dre O Elberfeld : Imperials pr. Stück ——— * * i A N o do do. 199 10G I D T E A hantlungésaal Nr. 1, anveraum®, E Kronach, 25. Juli 1885. V E Lie da eine den Kosten des | (linksrbeinis<), Köln (re<têrheinif<) und Elberfeld, ; do. pr. 500 Gramm fein ... .|1394G R Fk, 4 1, dais E Henckel Oblig. rz. 105 10./97,00bz G [L NIILIRNE, Le L Annaberg, den 27. Juli 1859. Kgl. Amtsgerit. Norfabrens entsprechende Konfurêmasse ni&t vor- | jowie der Aawen-Jülicher, Dortmund-Gronau-En- Engl. Bankn. pr 1 Ly. Sterl, .. . .|20 38bz N Torker Stadt-Anl.(6 |1/1L n. 1/7./132,50G Kali-Werke Aschersleb. 12./102,40G I Vol 29 SObz G Co e T E S E ' ç ; e! M O E A L - [ D e . U, „104.00 1 111 98K j l, > M o , ¿ 5 Swleg el , 9 At 8 (La S) D TAUTNCr, handen ist : j | \cheder und Eisern-Siegener Eisenbahn anderer]eits Franz. Bankn. pr. O 80.95bz G G SOrKer T N E S / 117 0G Krupp. Obl rz. 110 abg. Mlt 25bz B Ie L H En O Gerichtsschreiber des Könlglichen Amibger ms. Zur Beglaubigung: Wiesbaden, den 24. Juli 1885. insoweit Geltung haben, a9 E E E Oesterr. Bankneten pr. 100 Fl... .163,05bz Kerdoainih Anldel884/4 15/3, 15/9.[10050 B E R SS I Na | Marienb.-Miaw 115106 E Der K. Gericbté]<reiber : >ntalides sgerict, Abtheilung Î. vom 1. August 1884 und dem Holz-Kusnaqmetari| do. Silbergulden pr. 100 FI.. .|—— C R 4 124 140 iRG OGE 98, rz.100 45 rsch. |101,25G E Ga "U t Nomgiges ph irt tine : vom 1. März 1884 für den Rheinisch-Westfälish- Russische Banknoten pr. 100 Bubelj201 75bz Oesterr. Gold-Rente u,1/10./89 00 B Meininger Hyp.-Pfadbr. 43 1/1 1109,00 G R PY R ees n 1/7199 75bz G OStpr. SUAD. 2 Qs

19156: f Ls Monath. inis-WM 1E O T 10a [21563] Konkursverfahren. (L. 8.) : Bavéeil ; 4 besteh Je P do. do. KL/4 [1/4.n.1/10./89,408z B ———— 917 Baveriscen Verkehr direkte Frachtsäße bestehen. : ult. d. Mts.201.75bz Ql do. do. [21560] Konkursverfahren. ult, H 60bz Nordd. Gr-.Cr.-Hyp.-Pfb. O ( 0Z Saalbahn (R.1/ N Z Weimar-(Gera : 77,90bz G

Fn dem Kon a ber das Vermögen des | 91617 Li Rerkebre zwischen den in den Ausnahme-Tarif ult, n. Mts.201,75b In n 5 A iatines Slmidi, in [21617] Konkursverfahren. Im Verkehre zwis E Es 1108 00G Dux-Bodenb. A. .

SHSAEBHAEHS

0 C

S<ö en 28. Juli 1885. on und nah: Alzey von 9,46 auf 9,40 &, La 3 1 L. Strl. ] ; /1 u 1/4 ] Schönebe>, d von und nah: Alzey von ! e / 9% 32bz Meininger 7 Fl.-Loose .— pr. Stück 123,60 B Ungarische Bodenkredit 4 O Russ.Staatsb. gar ( 5 1. 7/122,40bs S0 S5bz do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/9. 116 00G do. do. Gold-Pfdbr.'d R F ult. P 122.40bz 80. 50bs Oldenb. 40 ThIr.-L. p. St. S 1/2. 149.40 B Wiener Communal-Ánl. : . u. 1/7.1104 (09G Russ. Südwhb. E & D D E. t 61,75ebz (F —— Raab-Graz (Präm.-Anl.}4 15/4.n.10./95,00G | de. do. gros d 5 1/1.n.7/61,70bz Me | Schweiz.Centralb . 188.60Dz 162 70bz Vom Staat erwerbens Bisenbahnen,. Dentsohe Hypotheken-Pfanäbriefs. E : 58, (9D3 162 15bz Bres!.- Schweidn.- Freib.4 | 1/1. |abg.—,— i T 7 H De do. Nordost. 159,500 2 E Anhalt-Dess. Pfandbr. .'5 1/1. n. 1/7.1101,25B ult 55 60G 80 60bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr.34 wvVersch. |—,— L : 1M >MNG s L S 20406 H iiae EnaotedeSt A 1/4 E Anhalt-Dess. Pfandbr. . 5 100, 0G doe. Unionb } ._ 168 00bz G 2 ALET= ANSORORE G-A. ra ' Braunschw.-Han.Hypbr.|4i 101,256 ult. $7. T5ùà 68bz

[2 |79'95bsz do, St.-Pr.5 | 1/4. |—— r L 0.98 S0bz G

ÊÈ900 -. L, E -_ 1 . ° L120 JUDZ d : W stb, 7 21.69 .

Ls Niederschl.-Mürk. St.-A. 4 1/1. u. 1/7.101,10bzB [D Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110 |—,— Stidöst.(L)p.8.i.M n |

Ce t Ed SSESABARBSES

D m bi O 0D D O0 D 09 G3 00

bt pf <4 , V

F 1

00 V Co p M O >

pi p jed þré <4 p jf O3 M s a i d A +

©® _ 4

wr Or wr woOr- M R O C

Om oto

»> af

t r

p p pt prt b b bt Pt 4 Mo Hmm N

/

[Par act

Arr

wr

p n n R R R S a

C pr M M j C C r M H I

N

z

*- wr r t

N

. —-

WOMLWLIHIORNoN

v

wt tend oed | pond dend puri dend pem dul jrind deni gde dund | pen derd . . . . . . . . . . . . . (

O

A A A i i E A pi

1102 506 Kli. 1102 00bz G

102 00bz

38 20bz G

198 20bz &

68 20bz2 G

°

102 20B 1X ) 40G 102,20bz B 102 20bz B 192.500

25B do, E

SSBEREBR R nS acm

L L G A E ; ç c 6,90G n ade : c i nfuräverfabren : das Vern 8 ear Stei 2 den Rheinis. Westfälisch- Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4°, Lomb. do. Papier-Rente . 4 . U, 1/8./00,00 92 Nürnb. YVereinsb.-Pfdbr. Kaufmaunrs l ag G i In dem Konkursverfahre: über das Vermögen des | für Steinkohlen 2c. für den 29 e insfuss der Reichsbank: Wechsel 4°/o, Lomb. 2°/o / i Fitma F. W. Petri hier, Oranienstraße 122, l | Das KorkurêverfaHren über das Vermögen deê | Fgufmanns Rudolf Zinsch von Wohlau ift zur | Bayerischen Verkehr vom 1. Februar 1884 nl ; do, do, u,1/11./67 00G do. do. 14 in Folge eines ron dem Gemeirsculdner gemadten | Rittergutépalhters Bernhard Rohe in Nieder“ | Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen | Nachträgen ausgenommen Stationen der Cisen- Fonds- und Staats - Papiers de do /t Q Pomm. Hyp.-Br. I. rz.120 A Norschlaçs zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | forhheim wird na erfolgter Abhaltung des | Fermin auf i babn- Direktionsbezirke Köln (linksrheinis), Köln Get E Le RaiE 1/6401 G 2 SOB k M n, 1/9.[—,— do. I. u.IV.rz.1105 102 75bzG da. D. termin auf Sclußtermins bierdur aufgehoben. den 12. September 1885, Vormittags 10 Uhr, | (re<tsrheinis) und Elberfeld, sowie der Dortmund Cousolid Preuss Anleihe 44 1/4,0.1/10.|103 90G do. Silber-Rente .44'1/ 68.20bz B Q En L, O 1+ 7100008 den 14. August 18856, Vormittags 11 Uhe, Lengefeld i. Geb., den 2d. Juli 1885. vor dem Königliben Amtsgericte hierselbst, Ter- | Gronau-Enscheder und _Aawen-Jülicher Eisenbahn ai h 7 “avt Hg 908 n R Ua 68 10bz do, HL rx. 100... (98 50bz B vor dem Königlichen Ämtégerichte 1. hiersezvit, Königliches Amtsgericht. min8szimmer Nr. 1, Gerichtégebäude Ringe>e, ande- | einerseits und den bayeriscben Sttionen Eger, Fran- A E L P CLISO 1UNis . E E i ¿s d e E : 95,25 G Bisenbahn-Prioritäts-Aotlon nund Obligationen, Neae Friedrichstraße Nr. 13, Hos parlerre aa Dee : 2n8bad und Hof andererseits gelten für Koblen- 2 F L a A s 1/0 1100 00 9; Qr A /A 95 , D.-Kredit-D. UunzdD. | 4 A 1: Nr. 32, anberaumt. E | Veröffentlicht: Endler, Gerichtsschreiber. tas: den 21, Juli 1885. Transporte die in den e enn : R a S 62 j i 12 00h G 4 S Ea 18e8l— pr éttick 303 096 Fe S E aa P K A G E. I. Ser. Berlin, den 25. Ruli 1859. N E E Q iebig, ¿ des Rheinish- Westfälish-Säcbsiscen erbandes sur s i E P A ¡7 199 g / E R E 2 BN 10, Ser. 111. rz. S049) | Verscn, 1UD.4UDZ I t die a nei eie B S Beeb, ais 7, (0215) Konkursverfahren. Gericbtsfreiber des Königlichen Amtsgerichts. | pie Stationen Eger, Franzensbad und Hof vorze [F Es vcdiee Sabmdlo 19920 do, 1860er Loose 5 (1/5.n.1/11./118 50baB } do, y V.VLrz.100 18865 | Versch, (101.108 (do: un, Ser. v. St. 3LE Gerichtsschreiber deé Königlichen Amikgeri 18 1,, x L "C 4 rial - sehenen F:acbtsäte des Spezialtarifs IIL. unter Zu! F Mordeiuiteale J 1 199 20G 4 A Stück (290.25b 0, rz.115 21/10: 1/7 1111,20 0 . M, Ber. y. f. 24 8. | ata 40 a8 Konkursverfabren Über das Vermogen des S 7 z l E en S La. Misclus : eumärkische 0. 7.199, 0. do. 1864 pr. Stück |290,25Dz : 10 ch. 1100 00G doe. E dd 0 D Honigkuchen-Büders Louis Hesse in Salzgitter T'arif- etc. V eränderungen S gewöhnliden Zecen- bezw. Anschluz- F Oder-Deichb.-ObI. I. Ser. S do.Bodenkred.-Pf.-Br. 45 1/5.0.1/11.|—,— e A pv Es 1106 E 116,50 B do. Lit. C. [21565] wird na< E Abhaltung des Schlußtermins | Jer Ceutschen Eisenbahnen E E gemäß Vorstehendem Erböbungen gegen l E E ers y T E N - E aa i 44 1/1 u. 1/7/111/60G o Ta “S Santo Nher den Nachlaß des : | bie aufgehoben. T C s í i i e ciben dic é ct A A S S i 5 Lu 1/1083, N n Mader ven A Men, | V Siebenburg, den 23, Juli 1885. Nr. 176. die seitherige Frabtberebnung E 2 E Breslauer Stadt-Anleihe 1 (102,506 |Poluische Pfandbriefe 5 1/1. u. 1/7./61.40B s oe Ido VI Se. besizers Karl Wilhelm Guoer von = A [21576 bisberigen billigeren Saße no@ ois ¿Uu E z Caaseler Stadt-Anleihe . 4 8.1102 20G do. Liquidationspfdbr. 56 20bz as * 100 O00 70bs E do VIE Sev. 1102 40G Böm. Stadt-Anleihe .195,25b2 G do: kündb. á A L—.— do. VIII. Ser

Rei Glas

zv nad

A1

r Or Orr Or Or Ord

R M ntenort h c t zur Abnahme der Schlußrebnung, zur Erhebung Köntglicb/s Amtsgericht. | r+ 1885 tritt zur if für die | te E i ra. ; i 4! ift Me Anadme ne E Sblusvenzeidnis und Pfafferott. Am 1. August 1885 Tritt zUm Tarif für die tember Sat E Dabei pi-des Audin Cölner Stadt-Anleihe . . 44 von Ctnwendungen FCcge v WPLUYTLLIC D direkte Beförderung von Personen und Reisegepäd> Veber Einführung von Jr Elberfelder Stadt-Oblig. 4

zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht er Köntalichen Ostbahn einer- | Tarifen des Rheinis <-Westfälisw-Baverischen Güter- Esa. Stadt-Obl.IV.n.V.S.|4 den 22. August 1585, Vormittags 10 Uhr, Das FKonkursverfabren über das Vermögen des | Warschau-Bromberger Eisenbahn andererseits vom Köln, den 28. Juli 1889. Ostpreuss, Prov.-Oblig. 4 lie Anordnung vocgeladen werden. 1885 angenommene Zwangéverglei durch re<ts- | fehr von Warschau na Berlin Slesischer Bahn- (linksrheinishe). Schnldy. d. Berl. Kaufm. 4 niedergeleat. rg, welwe zur Benußung der Pertonen:üge Eisenbahn-Direktions-Bezirk Berlin. : E. S ' ; c 727 Wengler, es Swbnellzuges 2 beretigen. zurü> am 1. bezw. 2. August 1885. 21559 3) ( f c c 91 Handelsgesellschaft Gebrüder Wägener hier- ist zur Äbnabhme der Sclußre nung des Verwalters, [21461] am 2. August | am 3. August do. dur recbtéfräftigen Bescluß von demsclben Tage ; Rai tateihert C Vioh : i A O: ren 1 i C, D ( Der Gerichtsschreiber: C. Vioßhl. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- Sranffurt a. M., den 22. Juli 1885. Norm. von 9—12 Ubr, Nahm. von 3—s Übr, dend Das Konkuréverfabren über das Vermöaen des Kauf- (Unterschrift.) >ine Stunde vor Abfahrt des Zuges. do. do. do. vom 17. Juni 1885 angenommene Zwangsvergleich {21616] Konkursverfahren. des Tarifs jüc den Rheinish-Westfälis-Sächsischen ist nur Billet-Inhabern gestattet. E do. do. do L C K Es ; ç Dresden, Elsterwerda, Görliß, v N s O Hos gerichts aufgehoben. Vermögen des Schrciners Eduard Leibbrand resden, Elit S igbahn im Verkehr | \hiffs-Ertrafahrten. Näheres deswegen wird v j Soallaw. H T:Kvd Pfb Gildehaus und Stettin, den 27. Juli 1885. Westpr., rittersch. .

prr pre preá

7 1—.— do, L Kn. 93. 25bz G {7 |—.— BRumän. St.-Anl., grosse HO1 00bz ds. mittel 102.00 G do. kleine 102,80 G do. Staats-Obligationen 102,00 B do. do. Kleine 6 —_—.— do. do. fund. |9 41113.40bz do. doe. mittel 4106 00 G do. do. Kleine'9 102 75bz do. de. amort. 97.10 B do. do. Kleine 4102.50bs® Buss.-Engl. Ani, de 1822 5 99,25bz do. do. de18593 197,50bz äo, do. de 18625 102.00 B do. do, kleine d 95 90bs do. consol. Anl. 18705 1( 2 00bzG do. do. 18715 96.80bz G do. do. kleine d 1101.99bz G ; do. 1872 5 gek. —,— do, do. Kleine Ö |

Pr. Centr.-Comm.-Oblig. 4 1/4.n.1/10./100.80G do, IX. Ser... ... Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 43 n 1/7 110,006 do. Aach.-Düss.I.TI.Em. do. V. rz. 1005 [1/4.0.1/10./100,69G do, do. TII.Em do. VI. rz. 1105 uw 1/7110 00B do,Dortmnund-SoestI.Ser do. VII.u.IX. rz. 100 43 [1101.75bzG jdo, do. II.Ser. do VIILu.X. rz. 1004 1/1. n. 1/7./100.00bzG |do. Düss.-Elbfeld. Prior Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44/1/4.1.1/10./101,90bz @ do. o E do. do, 4 1/1. 1/7199 S0bs G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. Rhein. Hypotb.-Pfandbr. 44 versch. |—.— do. Ruhr.-C.-K.G1L.ITI SCT. do. do. 4 | versch. [100.803 do. do. I.n.ITI.Ser Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 Yversch. |103,70B Berlin-Anhalt. A. u. B. . do. do. rz. 11044 versch. '107.50bz& do. S. 93'10bz O do. 4 1/1 h. 1/7./93 40bz & do. (Oberlaus.) 93 10a.20bz S Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. ÿ |1/1. n. 1/7./100,100 Berlin-Dresd. v. St. gar. 20 Gs = 00 do. rz. 110/44/1/1. u. 1/7./101.50G Berlin-Görlitzer conv. . D A Tbe Land nig geri IT LIOE (1/7, 0, 1/7IO G r Lie A A G Ou od.-Kr.-Pfandbr. 4 | versch, |102,25bzG 10. . V. 93 60à 70bz & S 3./93,60 A70bz B cit 0 Lr E 93 60à 70bz G s : e E p 1873 5 2 T R Elsonbahn-Stamm- nnd Stamm-Priaritäts-Aotien. taa h A 101.80bz do, do. kleine 5 1, 9 193,60à 70bz G Div. pro 1883/1884 do. Lit. D. neue 18/5 ult 1 93,50bz B Aachen-Jülich. . 5 544 19 (DDS do. n H —.— do. Anleihe 1875. .. .441/ 485,60à 7Obz ult, 119,75bz e M, 102,15 B doe. do. Kleine 44 /10.186,75bz Aach.-Mastricht .| 24! 234 D000 Berl.-St.II. II. VI. gar. . 97,75 G do do S. 0 ¡7.198 10à,20bz | Altenburg - Zeitz 104 97/204 1/1, 207 50G Braunschweigische . 101,80bz do. do. Kleine /7.198 10à,20b 1 f. |Berlin-Dresden .| 0 | 0 . 119,80 G do. M. —,— ult. Crefelder /s) S 4. [106.50bz Br.-Schw.-Frb. Lt. D.E. . 101 80bz do, do. 1880... .4 |1/5.n.1/11.179,904,80bB „|Dortm.-Gron.- E.| Î . 158 90bz G a E —.— ult. 1|79.80à75à80bz ult, 58,90bzZ do. M G 101,80bz de. do. 18834... 5 |1/5.0.1/11.[94,70bz aA|Ludwh.-Bexb. gar /1.8.7/215.25G d Lil, —,— do, do. do. kleine |94,90à95ebz B * Lübeck-Büchen . 74 Ti . [164 .75bz do. Le 101.90bz nit. 94.40bvz B S ult, _164.75bz do dals. 102,60 G do. Gold-Rente . . . .6 [1/6.n.1/12./198,50bzB Irf|Mainz-Ludwigsh. /54 1/1.n.7|102 80bz do. dels Ii 96 99G ult. 108 O00bz G wt, | 102.75bz Cöln-Mindener I. Em. 102.40bz do. Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.0u.1/12.|—,— Marienb,.-MlawKka| E U 1/1, [75.8Ibz do 102,30 G doe, do. II. .5 |1/1. n. 1/7./59,80bz B ult. 75 60à50bz do. 102 40bz ult. i _ 159.70bz Mckl. Frdr.Franz. ; 1/1. [187 00bz do. 102 40bz do. do, L 5 [1/5.0.1/11.169 70bs Ï ult. 156 ,50à75bz do. —— ult, 59,60bz Nd [| 0| 04 | 1/01. 02008 do. —,— do. Nicolai-Oblig. . . ./4 |1/5.n.1/11.|83 40G do. abgest 144 | 1/1. 41 25bz G do. 102 20bz do. do. Kleine 4 |1/5,0.1/11 |83.50bz Ostpr. Stidbahn .| 54 234 1/1. [108 50G do. —.— do. Poln. Schatzoblig. 4 1/4.n.1/10./88 00G : : i 108,90à50bs do. 102,20bz d da. kleine 4 |1/4.n.1/10./88,00bz jSaalbahn 0 6 1/1, VOLS D. N. Lloyd (Rost.-Wrn.) 102 20B do. Pr.-Anleihe de1864 5 |1/1. n. 1/7./138,10ezzG |Weim.Gera (gar.) LHiER 2/1, O 80B FHalberstadt - Blankenb. 102,20 B do. do. del866/5 |1/3.n. 1/9./133 60bz do. 24 cony. 2424| 1/1. 30 39G Balle-8.-G. v.St.gar.A.B.

Ft n n i R M i R R Sea adzaapeaaafs

3900+ 400Ts bbs bank bank b br P Prt bt bek brt Part brd fl brd Pt (b GA Pu A P b je P

b p pi

Sara roefBe 8 E SOONNILAAAAADONA-i-

108 00G 7 108,29bz 104.50 B 104 50 B 100.60bz 100,70vz 1101 00bz 93.50 B 93 70 B 92 80bDzZ

M 0909 009 009 (f h j M M D

,

O [Ny

i i T

C ie Va M Gi bei Mi Mi: Mia

dr 2228

JIOCGT

1102 00bz2 @ 1101,00G 1102,10bz 192,10bsz 3 L 101 90bz 11/4.n.1/10./103,75G

i (102 00bz & 102 00bz & 102 0Ibz& 102,10B 102,30bz 1092.00 B 102.00 B [102,25@ 102,00 102.00& 1102,60bz 1104,80 G

.

—— derd puend pee pad dr

dad pan dad hrús dit rdr- dr vor wr

£1/1. £11/1.

prá pre pre derd Pre pre

A”

Or Orr dr

) A

e

09 DO0L'I6'Me

b ps 3 pa fa M Mx bm b H f H En Mb e pa O Em U M Mx M C I D E e N

prak puund rk ° _— Nr

s

240896 °/. ffs S D E De E R e act Sp

BBSBaaaBBBABRS wOr-

B D R SAENDNANS R S pi pi j d *

M f b f f

Dr Ord dr rdr- Or rOr- Or

Posensche, neue Sächsiche

H T

/ /

AAAAUAAAAUAAAAAAAAAAD

2

ano anu PBacofBFaFpponn!

A V

Se

[s

Pfandbriefs.

par pri pur jk

,

M> H »> C M C M H A M A Go "-

_— pee pmk erh frem emed Vin

102 006 102.( G 102.106 102.c0G 101.70bz 102,100 102/006

102,190 102.106 O0 G K. È 94 90bz (G

199 75bz 1102,50B

a era eme en ee r Gu P A D R E REASE

U P A j V V D M H jm 4 ua

“r wr wr pmk

"O-A I-I 4 J

on Nermöagenéstü>e auf (21554) Carr zwischen Stationen d : : 1 deg L 1 vcrwertt baren Vermögentstü>e auf [21004] Konkursverfahren. seits und Stationen der Warschau-Wiener und | verkehrs erfoigt besondere Bekanntmachung. Königsbg.Stadt-Anleihe 4 Geritöstelle, - Zimmer Nr, 7, Vermin gau? ; ; f 7 ; F ( : lia 3 t i : s i: an Gerichtsstelle, Zimmer Ne: 7, Termin 08 Kaufmauns Moriy Grunsfeld hier wird, | 1, August 1879 der Nabtrag V in Kras Dur Namens der betbeiligten Verwaltungen Rheinprovinz-Oblig. . .4 8 Schlußverzeichniß nD ie S lußrecbnu S: c c 4 : Q c 244 : L Es 45 ° . Das Stblußverzeicbniß und die Speer fräftigen Besckluß vom 10. Juli 1885 bestätigt Ul, | hof, Alexanderplap und Stadtbahn (Friedrichstraße, Marlineor 5 Magdeburg, den 25 VFuli 1885. führung, p T 57 e ? X. ba 11 Í Ben L 1M Gerichis\<reiter des Königlichen Amtêegert<ts. mühl zur Benußung d E In dem Konkursverfahren über das Sermbgen Königliche Eisenbahn-Direktion. Abends 1129, Abends 105. 14 felbst ifi, nacbtem der in dem Vergleichstermine zur Erhebung von Einwendungen gegen das Swluß- Vom 1. August d. Fs. ab kommen für den Ver» Morgens 255. | Morgens 234. Dees den Forderungen und zur Beschlußfassung der Glä | and Neunkircen b. Saarbrücken und Saarn (Dir.- | und 3 4 in 111. Klasse. f gerichts aufgehoben, der Sclußtermin auf für Eisenerze 2c. zur Ginführung, deren Höhe bet Bahnhöfen Alerxanderplaß, Friedrichstraße, Zoo! stimmt. Namens der betheiligten Verwaltungen: ferner auf dem Stettiner Bahnhofe zu denseltt! do do. 1 i; C e I - . - .. G9 . L 14.482 p E T E E 7 manus Joh. Christ, Ed. Ferdinand Wägeuer | (Gerichtsschreiber des Königliden Amtsgerichts. | [91462] Bekanutmacunug. Pafiagiergevä> wird nicht befördert. E =ErAtttno N41 H Ron1solfopn q 2 S ent 9 c c t, 2 et dic F durch rechtskräftigen Beicbluß n vemselten Tage Verband enthaltenen Fractiäße für die Stationen Im Anschluß an diesen Extrazug veranstaltet df F do. do, neue I. I. Bremen, den 29. Juli 1889. hier wurde na erfolgter Abbaltung des Sluß- und Zittau der Sätsis&ea S

eral D alle Be hei ite ierdur a! s eri B , & l D E A2 E 5 ç Wt 0 S - E beraumt, wozu alle Bethelligklen hierdur< auf gericht nacdem der in dem Vergleichstermine vom 10, Juiî denselben gelangen fombinirte Billets für den ers Königliche Eisenbahn Direktion Weoatprenss, S ht den Re n Hn - Sor (GBorihtäidretberei | | i i i . nebst den Belägen 1nd auf der Gerichts\creiberei bierdur aufgehoben. Zoologischer Garten und Charlottenburg) zur Ein- [21417] E Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. von Warschau bis Schneidemühl und ab Schneide- Extrafahrt von Berlin ua Stettin und Näheres ist auf den Vertandftationen zu erfahren. | Abfahrt von Berlin: Rückfahrt von Stettin; Das Fankurocensasecy hne vas, S et L T ges Sette een AErn Mogilno Ankunft in Stettin: Ankunft in Berlin: Ostprenussische vom 17. Juni 1885 angenommene Zwangsvergleid | yerzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sictigen- | x hr zwishen Braubach und Lindenbacb einerseits | Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt 6 in Il bestätigt ist, dur< heutigen B:\chluß des Amts biger über die nicht verwerthdaren Bermögensstü>e Bez. Elberfeld) andererseits Ausrabme-Frachtsäe Billetverkauf : auf dem Stlesisten Bahnbof, de ( A anin s Ö i er cs 91 el) Y ugut Bem N AiGaide:: den 12. August 1885, Bormittags 9+ Uhr, den betreffenden Expeditionen zu erfahren ist. gischer Gartzn, Charlottenburg am 31, Juli u. 1, Augu [21612] Mogilno, den 26. Juli 1885. Königliche Eisenbahn-Direktion. Zeiten und, soweit dann no< Plaß vorhanden ilt, Ja Ianduah Tée 4.11 i Ei achdem der in dem Vergleichs j A a . ; E Stettin b Ï hiersclbst ist, nachdem der in dem Bergiei®lermine S : Die in dem vom 1. August cr. ab gültigen Heft 5 Der Zutritt zu den Perrons in Berlin u. Still l do do Ct A R Konkunauersenren en E Großenhain, Kamenz | Rhederei von I. F. Braeunlich in Stettin Damp" f do do. O H Der Gerichtss&rciber: C. Viohl. termins aufgehoben. Pforzheim, den 25. Juli 1885. | mit den Stationen der Dortmund-Gronau-Enscheder | sonders bekannt gemacht. Weeatfülische

pad pad * p p

N pem p

e e C a M) ancridt8 S und decn Stationen Bentheim, tin, de Der Gerichtsschreiber Gr. Bad. Amtsgerichts: E der Niederländischen Staatseisenbahn Königliches Éisenbahn-Betrieb3-Amt do. do.

A dh R : e . Si mund. c : Sri Mostdontischen Ie 1 2 in: . j [21566] Konkursverfahren. g werden auf den im Ost-Westdeutsden Berbande ab Berlin-Stettin fo, A

In dem KonkarSrerfabren üher das Vermögen des | [21460] T) 2 h 5 , R at Kaufmanns Carl August Daniel Neumann zu Konkursverfa ren. 4 Anzeigen. Hannoversche . . Schidliy wird zur Beslußfassung über die Anfech- a ¿e Aerurpren enn it Uth E [16301] ——- Hessen-Nassau 1ng "is dem Gemeinschuldner und seine riedemeisters und Eiscnhan . A. i : “erl M 4 Ns tung des zwischen dem Gemeir]e dner und seiner | Qn ee j i aller Länder u. event. deren Verwerthung besorgt |Berichte tiber! Kur- n. Neumärk...

us C, KESSELER, Patent- n. Techn. Burean, Berlin SW., Patent- Lauenburger

Mutter am 28. Juni er. gesclosscnen Kaufvertrags D au Pirna n in Fe O TARRE (T E über das Grundstü Scidliy Vlatt 205 eine emeinscbuldner aemahten Borsclags zu in Fatoent- ESS) : / t: n Pommersche iber d i E Königgrätzerstr. 47. Ausführliche Prospecte gratis. |Anmeldunge?; l Da ianasEa

Gläubigerversammlung auf Zwangêverglcibe Vergleichskermin au Proosss6n. pen 19. Angust d. J., Bormittags 11 Uhr, deu 12. August 1885, Vormittags 10 Uhr, 5 Prondaiaohe /40 1, 2 30 im Gerichtégetäude, Psefferstadt, Zimmer Nr. 42, | vor dem Königlichen Amtegericbte bierselbst, an- | 116101] Rhein, u. Westf. . .4 |1/4.n.1/10./102,20B do. 5. Anleihe Stiegl. .5 |1/4.0.1/10.|—,— do. 0 fr. 128,750s _ do, It C. gez bervfen. u beraumt. L au N : “rtheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingeniew | Hi Sächsische . .. . . ./4 |1/4.0.1/10./102 30bzG do. 6. do. d i 188 80bz Werra-Bahn . . .| 5 !| 4 4 | 1/1. 171,80bz@ Lübeck-Bücben garant. Danzig, den 24. Juli 1889. A e E 0 a Mül h : Ne früher Dozent an der technischen Hechschule znu Zürich. | F Schlesiche 1/4.n. 1102.20bz do, Boden-Kredit . /7.190,30bz G Albrechtsbahn. . 14! 145 .n, 725 10bz G Märkisch-Posener cony. 4 y Königliches Amtsgericht. XI. aci, E S EE, eris Berlin SW., Königgrätzerstrasse No. gti Schleswig-Holstein .4 1/4.n. —,— do. Centr.Bodenkr.-Pf. 186, 20evzB |Amst.-Rotterdam S8 6,65 4 | 1/1. [136 50bz Magdeb.-Halberst. 186144 1/4. Gerichtés<hreiber des Königlichen Amtsgerichts. i i L : L à encézioóho Vortratnni. N Badische St.-Eisenb.-A.4 | . 1103 .40bz Schwedische St.-Anl. 75 3.1104.75bz Aussig-Teplitz . 143 1474 /1. 1257 60 B do. y. 18654 S Geschäftsprinzip: Persönliche, pon E Bayerische Anleihe . . .4| 103 90bz G do. do, mittel S 117

d 5 5 5 4 L / f L : L | 5 4 ./104,75bz Baltische (gar). 3! 3 3 [1/1.0.7/58 100 Kl.f. do. v. 18734 : [21283} Fonkursverfghren. [21307] Konkursverfahren. S f Bremer E de g ars 4 K A reg f g pat T An. E MAORA 74! 74/5 |1/1.0.7|/115,50bz B Magdeb.-Leipzig Lit. A 45 1/1, In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Das Konkursverfahren über das Vermögen des | E S, D A 1 E 4 4 5 5

B3-

M E E E- En En M H M M H> fr M H S P M e D

OODOADDOOAAIAA i i

R IODOANN

l pri p pri pt p i i i i i R M n A A A

S D

pk pad pre * pur þmò jed —— pn pur pur

—A A 9 O

Rentenbriefs.

du jund pak E

O

—__

A7

Pi _

102.006 1102 00G 105 3900 102 006 101.906 S8 M0 B

1101 30G 1101.,60B 9 [101 60B 1101,50B

1102,006

1

/

/

. . /

pri j p r r

L aal

& c c C

L, 2 2 2 2 4

f,

29 1

D 0G'86 ‘T4

L / 8. |101,60G do. Lit.B. Grossherzogl. Hess. Obl. 4 |15/5.15/11/103,60G do. do. neue 79 /

3 A D A A Ad M {f 12,704 j 34 5 4 1/1.n.7|79 60bzG zdebrg.-Wi Handelsgesellschaft Fiek & Beer zu Ebers- Schlossers Anton Hermanus ¿u Remscheid PATENT fett Kuster- und Markenschutz werden besorgt J Mremdaeran nt e Ba 1/10./102,706 BuschtiehraderB. 33 79 60bz Magdebrg.-Wittenberge

Zee

9, do. do. v. 1878

/

pk pr Ps pre é pee Pee pre

aare s e R P

4 4 ai p 3 198 59bz7} Dux-Bodenbach 9 4 , 1126.00B Mainz-Lndw. 68-69 gar. 4 101 00G ult, 125.80a126bz| do. do. 1875 18765 5 i 4 +4

I —Ì

97,90 âo, mittel

i : : t : G16, n E ins S ¿ : L 1 .198.50bz ult. do do. i walde und tas Privatoermözen der beiden Gesell- | wird nach erfolgter Abhaltung des Scbiußtermins durch die Firma F. C. GLASER E AA Mae, T E i de Bent. 34 1/2. n 1/8 E )

Berl 1/7./98.40bz do. St.-Pfdbr. 80 u. 83 45 l,

/ {cbafter, des K Ss E è e\cehener Vertheilung de ¡kurêmasse hier- z 4 Z A 9 / (chafter, Def Kaufmanns S g und ges i S riheilung der Konkursmasse hie (Bariadana ait 1871, Me p, agr vente M7 at f pet e ge ents. 21/2. n. 1/8 107/908 E Le Sin S Vartbalters unt Remscheid, den 24. Juli 1885 ( t, Nachstehende Firmen haben gestattet, als Referenzen ren: E E. Renuss, Ld. Spark. gar. 4 1/1. u. 1/7./103.10G Serb. Eisenb.-Hyp.-ObI. abme der S(lußrebnung des Verwalters, zur Er- Remscheid, den 24. Juli 1589. Berlin helmehütte, Miälheim a. Buhr; Böcking y Î Sachs.-Alt. Ludesb.-Ob1.'4 | h. [103 30G Serbisc

setung on. Einroendungen gegea das SWlußoer- Köniclies Amtsgerit. AMheilung I. ch 1 j i‘ Könige- mnd Sächsiache A j Süchsis ho At aal 1869 4 1 in 1/7 03,30G E zeichniß der bet der Vertheilung zu berüsihtigender gez, Meulenber gh. Eigendahmoagenbau ; Hartmann, Chemnits. ische St-Anl. E /1. u. 1/7./103,3 ult. o gg 9 Ferderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Beglaubigt: STCCTCEFETTTCTO Bächsische Staats-Rente'3 | versch. 188,19bz Stockholmer Stadi-Anl. 4 |15./6,0.12.|.98,25bzt+ é orderungen und zur De Z1aun (Je ; E eret eg

ber die nit verwerthbarcn Vermögensstücke den L S. Chudzinsfki, 4 E L Kf is f ;

Swlußitermin auf E A S ecidioswreiber des Königlichen Amtsgerichts. Berlin: Redacteur: Riedel. Verlag der Expedition (S<ol z). Dru>: W. Esnelr

R o 1

11

c

f

end. jan S 5 S

bei jd

Gn, Gin

185,50 B Elis.Westb.(gar.) 5 5 [1/1.n.7197,10bz L E 185 25 B Franz- Josefbabn| 5 | 545 '1/1.n.7|85 70G do. do. 1874 conv. Gal.(CarlLB.)gar. 7,02! 6, [1/1.4. 7/99 00bz a M /2.

ult. | E 99,60al0bz ‘Münst.-Ensch., v.St. gar. 43 1/

J -Ì-

ja)

DOF 86TH aaBea aa pl pee pk * _IÆŒOS